1901 / 127 p. 9 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

Dare ant A rate S E Ä M R M

E O

N

[19385] Wiener Lebens- ‘und Renten-Versicherungs-Anstalt in Wien. Uebersicht des E Gesthüsts rämien-Reserve . . . . . . . . . . [1789503039 | G E S rämien-Einnahme im Jahre 1900 . Eines 2 D M 127. «Berlin, Freitag, den 31. Mai ewinn-Neserve der mit Dividenden- a. dur< Sterbe älle ‘bei Todesfall-Verfiche- erun ieser Beilage, in welder die Bekanntmadnmaen ans ben GHantela, Gtr I Anspruch Versicherten... , » - - «12 41 638/13 | E f S araft waren Eide 1900: iftéi Der Inhalt dieser Beilage, in weler die Bekanntmabungen aus den Handels-, BELR E Vereins«, Genofsenschafts-, Zeichen-, Mufter- und Börsen-Registern, über Waarenzeichen, Patente, _Gebrauchs- ï : : Ls e 2200400 M Reserve für Kursshwankungen Ms b. für Kapitalien auf den Erlebens fall: Prämien-Einnah Jahre 1900. 35 Verwaltungsgebühren - 2a f der | [Bs A igs rämien-Cinnahmen im Zahre 761,83 én ât- 1610 c egi éV r â c L | dRBE C S 479 320/02 Bei der Königl. Preußischen Regi ierung find N Ueberlebens8- s aa 20 000/— | f. zurüd>gestellt E 9 616 488 936 M 285 000,— En E g g fl om. ci ci f S ial ie zel E S Anzei D s 2) Prämien-Einnahme: | 8. L gestellt A S 310|—| 64293 Hanbury & Co., General-Bevollmäthtigte. gers, SW. Wilhelmftraße 32, bezogen werden. Infertionspreis für den Raum einer Drudizcile 30 A d ee Veungen Les 5 204 199 ; at zurüdgestellt s j ¿ G ¡ N |— 302 039 Feuerversiherungsgesellschaft Waarenzeichen innerlihen Gebrauch; speziell ein S diâtetisches | 27. 4. 1901. N ftsbetrieb: Fabrikation t bom 22. 2. 1901 am 27. 4. 1901. Gesäftsbetrieb : Darunter Prämien für übernommene Nü>k- | 9) Aus Uar Jofaeigausge öste Versicherungen: des französishen Phönix in Paris, (Reichsgesez vom 12. Mai “aa 1) Koaservièra ing der Büste. A A i e EE 1g, rgein _un L Kon! B ay n. Waaren: Nafie NKasierhobel- | Bestandtheilen. Waaren: Orgelpfeifen, Orgelregister 3 ede unt t . gezablt _ Í i ; 42 Nr. 48 794. N. 1354. Klafse D. gen, Frahterapvarate, 1 terpinfel, | und Orgeln. i i "Ren E L e aucl | f: pisidgestellt «114 ] 168411 A. Einnahmen. Verzeichniß Nr. 42. E] RMafletntpse: C

W i Beil Gewinn- und Verlust-Re<nung für das Iahr 1900. A er S terte etlage . Prämtet-Ueberlräse „F 649831193 b. zurüdgestellt R ur< Sterbefälle fällige Schäden . | Sonstige Refrcvea: Age E 378 549 598 Po 4 ciner Vetfietanat . 201 Konkurse, sowie die Tarif- und Fabrpian-Bekanntmachungen der deutsGen Ana enthalten sind, , erscheint au in einem bcsonderen Blatt unter der Titel Hauszinssteuer- M L 14 000|— Wiener Lebens- und Reuten- Das Central «- Handels - Negifter für das Deutse Reich kann dur< alle Post - Anstalten, für Das Central -H els. fer für das Deutsche Reich eint in ber Me # für Kapitalversicher. auf den Todesfall . 3: - : 2. fonflas Ae dient G Mittel gegen Magerke t und ZUrT (F ntt twidelung UND 5 afi 1er rbo obelklingen un Ie OT- | He erstell n S Nortriohk +4 A In 11nd Sprorr a. Rü>fäufe: 3 g “00 tellung und Ve } i nd déren E e E E A om S Amb E 4) Kursgewinn aus verkauften Effekten : | 11 103/13 2 furücgestellt S 175 72 91 928 910 340 b: Schabenreserde A 2901580 : | i f l u

i Kraft waren Ende 1900: : . A. Einnahme. S B. Ausgaben. y 580 ie N einer icherungs- z J D ih R ihs-A D li s A ») Uebertrige aus Lx Einnahme | A yy Sipiven aut r egeben policen mit einer Verficherung F um Veul<hen Rei nzeiger Un ônig l reußischen Staats- nzetger. S 63 479 62 2) Schäden im Rechnungsjahre: L. Ausfteuer- und Altersversorgungs-' Kapital-Reserve . .. .] 246 986/49 | B zurüdgele 44 529 423 079 summe von Gewinn-UÜUeberreag 16 420 68/18 34s c. für Renten : é 983/01 Versicherungs Anftalt Filial-Direktion Altona. Berlin au< dur< die Königliche Expedition des Deutschen Reichs- und Königlih Breußishen Staats- | ezug! is T A für das Vierteljahr. Einzelne Nummern fs desgl. « » Erlebensfall a. gezahlt r E Soi [19390] Vom „Central-Handels-Register für das Deutsche Reich“ werden heut die Nrn. 127 4. und 127 B. ausgegeben. versicherungen & 279 960,21. | & abt, 6188 297,62 Gewinn- uud Verlust-Rechuung pro 1900, | 5) Vergütung der Rückversicherer . . | 63 365/71 ———

) : c. Saldo e 701 41653 6) Stag Einnahmen: | | 4) Dividenden an Versicherte : T a Ristorni ; 10 304 078,80 S getragen für Neue Münchner Kindl s (CIeits

S O a A 170 632) 3) Pol 2A Ü 90 208,99

r Ee Gebühren . . . 16 785/19 Drogerie Carl Oppenheim, Müncben, Müller. it |

b. <mäßiger Gewinn aus Effekten im Porte- | | b. zurüdgestellt a E S 301 005/16] 471 638 Ia Hinsen D 2 j 588 879 08 straße 39, zufolge Anmeldung vom 19. Wi 1900 am | Ls E 101 152¡/— | 5) Nüekversiherungsprämien .. . 264 608 b. Miethserträge . Os Ï 98 358,20 F A) ) . 4. 1901. Gescäftsbetr ieb: Herste [luna und ai Eingetragen für Garl La dôbra i. S S., C. Kursdifferenzen zwischen dem Einkaufs- | | 6) Agen ¡TUr- Provisionen L e S S 276 991 T6 15 2330992 81 Ff T4 T7 e nacbbenan nter Gere Waare1 n: Gin 1 v ras Einc getragen f r_ Nobert Zinn & (Co. . R; rmen- | ¿ufo g NAnn 5. E E und BVilanzwerth der Effekten der Ueber- | N 7) Verwaltungstosten . . s 292 23719: B. Ausgaben. L zeutisches Präparat als Arzneimittel r Menschen | Ri ittersbause! 1e L wf S Anmeldung vom 7. 3. 1901 | Geschäftsbet ieb: Musikinstrumenten t lebens-Associationen aus dem Vorjahre 3857/29203 7944 8) Aer ogaen an dubiosen Ausständen: 1) Schäden einschließli Koften aus den Vorjahren: : in lofer, fester, flüssiger, „halbf flüssiger, Pulver-, ge« | 41 Z(- 2 1201. Geschäftsbetrieb: Oeillets- und | M 23 981 615/76 . Abschreibungen an Ausständen . . . 8914/01 a. De E C, 413762098 E E E mischt oder ungemist, gallertartiger, Pastillen- oder | B e Mae 10 000|— b. zurüdgestellt . E ¿ 88 120 i: anderer Form, sowobl f für innerliche n als ub e E c. bu<mäßige Verluste aus Effekten | 2) Schäden eins<ließli Kosten pro : , Ñ den âußerlihen Gebrau; speziell ein kosmetish- | Nr. 48 803. F. 3643. F | | |

I R AN?

rraffon-Z é j c v6 R T T Agraff en-7 L. en. OMQUI

haften.

c

Portefeuille es A ae 47 299/30} 66213: 1900 abzüglih der Nückver- a Ege zufole für Buderus'she Eisenwerke, | diätetishes Mittel gegen Magerkeit und zur Ents | 9) Kursverluste auf verkaufte Effekten und Valuten 2207 M 7a A E U schäftsbetrieb: Eisenn Dr L L: 10) Dre e e 685 4338 E a 2 4 221 562,43 E E ifenwerke 1 795. . G66GIL. _Klaffe S. ! 11) Prämien-Reserve: k, ZUTUGRGENelE e s 266 208 U O

en Ic z No ngtet un S | j j | j Ti rS > S > 7 f j a. für Kapitalversicher. auf den Todesfall 3) Rü>kversicherungsprämien A 2 205 780,96 R. t E E L Zementwanr aren, L | ; B) N S | H t. 11 765 870,22 4) Provisionen abzügl. des Antheils E n O Lours, Minen, T i A E R 1 0 20 L â b. für Kapitalversicher. auf der Rülvetfiheter. 42 1 906 757,56 E ia M ec n aisungen; | 2%, E Sl j

den Erlebensfall . .. , 4710 883,22 5) Steuern und Abgaben . . 133 07343 Mladeniteine; Roheisen; Gußw Bron S tabl, | Nr. 48 812. K. 5909. Klaffe 26 d. c. fürNentenversicherungen , 747 503,08 F isten R 48 653 662,69 Bei und Matin guß, E roL E amli <: jeu für G: Gelhe | l aon A R 1- | E C TTRTE5GZ| Freiwillige Leistungen ‘an Feuer, L na ode nud Haushaltungs | q Erden für D Qube, Berlin, Friedri. | (A S | Stollwercks-P Prämien-Reserve bei Nü>- pebren M 2944,92 oben in- e Dienbeirner Vaters E Saulen, g e T. 901 . Geschäfts ung pom, R vi | Eingetragen für Hamburg, | reciosa vers.-Gesellsch. R E 1 936 217,47 15 68 B U : j 8) Pämienüberträge 3 900 000. 9 t en, Í ms A nat ente, Sig iren : p rieb en te bn ul be >T Ep arat U A ATOK - Ge e N bat m D ». 1 301 am : 2. % LA L | Ein 1getragen für Königl. Preuß. u. Kail. pes ‘WeiiibiOei ia ahresüberschufes. Z I A A 7 E. Cy E der Ueberlebens-Associationen . , | 3 830 477/60/19 518 516/6: 9) Üebershuß E 24 S490 N Ballufter, Treppentheile, Glo>en f rvie Lt nittel für i benémittel, | CelHastsvetried: Erportge]häft. n: Anili | Oestr. Salm hocol.-Fabrifanten, Gebr. s s 4 Nofo t E 57 90745 Sonsti ge Reserven: È | s 15 233 09281 E E E R ent iGainde E F s S iei E n ¿ AEEOS Beg N e 31g e E L Ir 1) An die Kapitals-Referve . : Ls l 2042 s Kapitals-Reserve . . da De 26 980149 ; Nr. 48 Ion. "4 K èr. 48 796. L. 3649. Klasse 2. Cb 2 : | G-TEA » Bilanz. lasse 38. 2) Tantièmen an: b. Reserve für Kurs\{wankungen . . . 63 158/94 ‘K UttvU:

a. Verwaltungsrath . . E ? L E c. Verwaltungsgebühren-Reserve der Ueberl.- | Hypothekenfreie Liegenschaften . 4 1 601 680,78

b. Vorstand S D--R . . . . 2/27 16 324 46 AFociationen 90 000|— F A SOTEN V ® 5 l j d: S S E 0G —_ j Ï 0 E S N 698 250,0 3) An die Aktionäre . : 130 0009|— d. Hauszinss\teuer- Reserve N 14 000|—] 344 145/4: Pre, R S “n 464938 ert'heimers d S

A1 uneldung vom 22. 11. 2900 am eli Le, und Konsermernna ‘der Büste.

| Nr. 48 811. K. 5908. Rlaffe 264.

[7

aeot A2

A

P E E E R E T

E E E E

| Nr. 48 80x.

i f. Waaren: A A

——-

Ai e Vi io ä | 195 461/31] 13) Sonstige Ausgaben: ) Gutbaben bei Banken. _. 450 779.22

5) Andere Verwendungen: | Kursdifferenzen zwishen dem Einkaufs- und | Ausstände bei Agenten . 1 252 553,95 L S 15 000|— | Bilanzwerth der Effekten der Ueberleben8- 3) Nüd>stände der Versicherten . 313 466,78 b. Uébertrag pro 1901 . . t 43 925/92 58 925/92 O ee Ce s | 84 479/06 Kassa E C 147 128,19

T O E a ase S e S erin 427 91911 Inventar und Dru>ksachen . . 8 000,—

Mark für eine Krone gere<net. 93 981 615 76 D L V4 6 M

Vorschüsse auf Dividenden . . „, 320000,

Bilanz. Konto am 31. Dezember 1900. T

ee T r E P EEM NETLERT E me EEEPS B Passiva.

A. Activa. ; M P B. Passiva. M / M Grundlapital «7&6 3200000, y | L; i t | C c Fr e S, 4 440 129 5 l) Wechsel è E E n Ss s [—} 1) Grundkapital 10000 Aktien à M 400 = ) Kapitalreservesond. . .. . . , 44491 E E o s u E a A | 1 2670 009/81 M. 4 000 000: | Borsichtsreserve . . . . . . . 320 3) Hyp ot beken . Ei A 1 200 000|— hievon emittiert 5000 Stü> volleingezahlte 4) Schadenreserve e S e 4) Darlehen auf Werthpapiere . ...... 274 000 A e dn | 1 2000 000 )) Pramienüberträge . . . Pn i: Q 5) Wertbpapiere: 2) D a tee | | 246 986/49 | 6) Guthabenanderer Versicherungs- ia S n Staatêva a ziere (om. M. 57 " J 4. ä 3 Spezial -! Ne ese rven : gesellschaften T9209 S G2 O L ¡04 F Nr : “As 797. P. 2638. Klase 3b. b. Pfand briefe 3 192000,— | 8 ÿ Neserve für Kursshwankungen a e j 63 158194 Rückständige Div idenden D e

c. Kommunalpapie 4 )00, 2 735 87: Verwaltu ingsgebüh en-Reserve für Ueberlebens- 8) Kreditoren . G ) dd E Jos epD h Wertheimer, Kaisers- | d. Sonst ige Mertby E E ¡ 11 234 9357: Associationen . E E 90 000 9) Nüdckstände der Versiche rten Ls 153 4h! Le l Jufo! nmeldung vom 1. 1901 am 97 I 5K U A 5 O U. c 1, 2420000 iee e E igarrenfabrit.

itr. 19

l für e-Lysoform“’ Gesellschaft m.

4s $13.

1 etraaen Sre

i vás

S u n >,

ÁÂlte Welt

# E bf S b p 3

j F L 2 r +

Darlehen auf eigene Police 1413 142/60 Hauszinssteuer e S d 14 000/- 97 158/94

n _ x Sautiong-Dariebén n versihe rte Beamte -— Schaden-Reserve . . E A 4 66 397 13 Á6 19 023 047,01 2 | Eingetragen für Ed Peill-D Driesten, Aachen 4 E Reichshankmäßige Wesel D E a Eau 685 43382 Uebershußvertheilung. z Nr. 4s 792. K. : Klasse 42. | zu folge Anmeldung vom 1 1. 1901 am 27. 4. | , Eingetragen für J. Ferd. Nagel Söhne, Ham Gutbaben bei Bank fh tusern A 9 135 892/19 / Prämie n „Reserve: | Einzablung in die Vorsichtsreserve 160 U Eingetragen f gi 1 Seschäftsb tricb: Trikotwagxenfabrik. Waaren : | LUkg, zufolge Anmeldung vom m Guthaben bei anderen Ve rfi ichewungs - Gesell- a. für Kapitalsversiherungen auf den Todes- | . E Sozialreserve . KEA N Heinrich Kauf- p O 7 l sel Ver Anmeldung ift eine Beschreibung E L, 9917 fall S S | | L P e e Spezialreserve . EEA mann « Söhne, s beigefügt Rie S S D A C 00: b. für Kapitalsversicherun igen Dividend den Ls d 04 Solingen zufolge Ele N | Nr. 48 798. K. 5983. Klasse 34. Ausf\tände bei Agenten . . i; #6 340 20 auf den Erlebensfall. . , 4710 883,22 | Vortrag auf neue Rechnung r dung Dom “2e

144d

. E Y A 4 T L A LVOUTII L A E c. für Rentenve rsiherungen 747 503 qut ine Miller, Agentur. n. 19, (1 N afts E E “i Augnais Victoria.

Baare Kassa anau E 19 290 11 Tr 22L 256,5 E E, E

Sonstige Aktiva: E Prämien-Res E bei Rü>- [18598] Id L und Ervort nat A Eingetragen für À me f Berlin, Jerusalemer- | Zahnpulver mal i

E s , s . Gesell In -der Generalversammlung der Gefell]ca!ter R S O strafe i ¡ufolae Anm e N N U

4 be s e i Hus versicherun ( , In -der Gener ung der bender Artik i tra ufolge Anmeldu i 1901 am | N 4s E

a. Fn Neserve gestellte Kursfîtetigerung der o ou9 1m Vez A g : âs r Arie : 1 On e x Î D r. . 3016. Wertbvaviere 1 S. Dezember 1900 D RE Mi. e O T H 0a o00008 Lehninerstrafße Hypotheken - Verwerthungs- Sf / of ibetrieh ríett quo

h s G H b P op E L A am 4 b. Fonds der Ueberlebens-Associationen, u. zw. : . Stand der Ueberlebens-Afsociationen . . | 3 830 477'60]19 518 516/65 | Gesellschaft mit beschräukter Haftung Werkz

a. ) om. h 3 563 800, - Staatspapiere | 3 568 994/40 7) Gewinn-Reserven der Versicherten aus den as

C (\

5 N ps

Y dis

E 1 E E D E E O E i O

runa fe fremd (pee (red (red

Klasse 16e.

E E

10. Mai 1901 ift bes{lossen worden, die Gesellschaft Schmiede Zim! eT H 23 | | Vellel ] Baaren Bi amen- und Kind derkorsctt tt

Darleben auf Policen der Ueberlebens- Vorjab y 301 005/16 | ufzulöfen. N Af hon hierdurd leute reine E ha 77 t 1M | Nr. Kiaffe ï der Ueberleber ; MEAE 01 005/16 Die Gläubiger der Gesellshaft werden hterdu! ; : i :

2 ssociatio: len Ss d, 208 7191/40} 3 13¡8C Guthaben anderer Versich d verungsansta lten, bezw. aufgefordert, si bei derselben zu melden d D Es e e e 4 » (D itAror E C Tyi 0 Ö R7E © U T LTLTIL, a Ves V s F \ E : 'dmtede agen: E E f: S IDL e na Berlin, Lüßzowstraße 8, 25. Mai 1901. bauer, Sattler, uste lempner und Küfe Sonstige M. E E E | | William Bergman a theken- Haus- und Küchengeräthe aus Metall und Majolika: | “E i E ; Liquidator der Lehninerstraßie Hypo E b Gute tee ad | a. E eien Dividenden - Kupons unserer ukter rail ur arien und Landwirtk t und | \ L L s L L E. a mit beshrä atanonka E A A T. elios Mao d | | Aktien 338 Verwerthungs - Gesellschaft Plantagenbau ôfser, Cbarniere, Riegel, Bi

b. Beamten Hilfsfond . . ...... .| 26832 27 170 Gg E Ga, Geowertzeuge, Messer, Scheren, Löffel, | Eingetragen für Radtke & Ahlers,

- d.

E E T

p ——— ——— —— ——

11) Uebexs{uß S L 2 É DiB | 427 91911 [1896 4] Aulsoudecina. : 34 23 492 263/73 | Die unterze ‘ihnete Gesellschaft M aufgel n e

werden daber die Gläubiger derselben hierdur@ Dpezial- Lilanz pro 19 00 georhe Cs sich bei uns zu melden. $ 69 Ao]aÿ

Bua Ymne, N \ Ausgabe. e T Anowrazlaw, den 2 25. Mai 1 Ut fetten in-llebertrag aus dem Vorjahre . . . . #471 638,13 gahlungen für fällige und Reserven für pendente Versicherungen | 448 301/74 Kujawischer Zuchtverein enide

“hievon ab- die in 1900 zur Verthei lung ge- 2) Pol icen-Nü>käufe . 48 308/21 i a < j i L M E ¡CET al T E S E idé Su 9 JVUOIL fter aftung 1. C TG A Y langten Antheile per. . .. e O 301 005/161 : etenen und Verwaltungskosten A i 397 362150 Gesellschaft ‘Die Ee E ; igare Ne Pseifen, Celluloidballe, | | Bogenlicht-Kol pnamc ten, El | n L MrZmt Mos orner É 5 Zig DaPier, rin t oMse, a'MaciMirrte PreMer iTDINCenN, 44 eTdrudrteaier t ud- - j prämi: n-Reserven und Prämien-Ue berträge aus dem Vorjahre | 8 992 676/84} Saldo d Reserve es u Prämien-Ueberträge. . . . . . „10113 059/56 Geißler. M. Kohnert. aus Porzellan, Stein gut Glas und j | j serven für pendent Aablun gen aus dem Vorjahre . . 20 575 62] °) Sa o der Spezial Bilanz: J bag ed Lampen, Lamvenscirme ampenbren ampen- | Nx 48 S500 N 1654 . 48 S808, G. 3497. Klasse 23. râmien-Einnabm 1 789 08480 g. ars von 1 h eco ove. L L Dezember e, Geldbärsen, Sämnun : r. s

n S E R N y Î é S<hwämme, Bürsten, | e Ati jueur Li ueurertra! : Sein Art,

icen-Ge E 8 9476 b. 4 Prozent Zinsen At d h 12 040/21 arl Kienle, Gußputzer, geboren am s A ; E Gs i an 5 [terwasser. Limonaden Taae ba n-Einn cbühren a cDw L R U eet R o FerljENe ver JaureWeämien . . . . . .. . . « } 178908148 1873 ju Dôffingen, O-A. Böblingen, entieht fa ighenstifte, e E n Mansonit | Dele, Oele aller Art, Fette alle al terie d. Gewinn der Spezial-Bilanz . . . s ; 3025/24 | seiner bier zurü gelassenen Familie @ pa tecmernde D: und Lederwaaren 1 _Gugelragen sür lut Voudét H E Ge- | Margarine, Fleis< und Wurstwaaren, sämmtliche P 11 508 011/10 | ge mes ey eintreten mußte. Derselbe - 48 793. N. 1255. f Vin cu a m2 Tor e 7 4 1901 n me gueo Ser are E, Bemuje, Kramer,

dffentliche Armenfürsorg olge neidu i am 2 1901. Krebse, Fisch-

i s ) g L 5 Er! lay Dpetifikation der Fonds der Versicherungen mit Gewinn-Antheil: wird zur Erfüllung dieser Pflicht und zum | Geschäftsbetrieb: Agentur- und Kommissions-Geshäft. | Eingetragen onferven, Krebskonserven, Krebsertrakte j L Bs ; d g h unseres bisherigen Aufwands aufgefordert, ueES 2 {Apr Waaren Dicbtun as- und Pakungsmaterialien, | G. p D A, Bie e t “Tealete, L U Belées M z¿rme aden "we Tad ve E Badulver,

a. Gerwinn-Uebert g aus Vorjc ed! Proze \ i ! Fs 1 l if D 1 Uebertrag aus dem Vorjahre nebst 4 Prozent Zinsen auf das Jahr 1901 . . . M 1 aa'ao falls gemäß 8 361 Ziffer 10 des Reichs-Strafgees Juli Isoliermittel für elektrote< E : : gy Der An- | Anmeldung vom V

NB. Die Mark für eine Krone gere@hnet.

J

7

nn g in,

e 313 045,3 Ö p M: 1 126,99 Geseyes vom 2. duns i cine Belcbrei Ba 16. 2. 1901 am 27. 4. 190L | X uver, Saucenpulver, Vanille, Vanillin, b. Uebers{hüsse der Jahresprämien . . . « . « o 178 908,4! 1903 . 65 186.41 bus u. Art. 14 des Württ. Ge! S ámnt, meldung ist eine Beschreibung bei | Geschäftsbetrie Metallwaarenfabrifk Zaarer uGiaromas, na lünftliche, Malz und : 6:

| ird. Eingetragen 1 U Es T De : j e. 50 Proue nt des Gewiuns der Speual-Bilaz _— E I1aeo gegen ihn vorgegangen werden p icnle, 5 getragen für Neue Münchner Kindl Dro | Nr. 4s 801. G. 3506. “Hlafe 9 d. | Schmiergefäße (Spar-Schmieravpvarate) dessen Präparate, Honig, Käse, Caseïn, Kon-

Hievon entfallen Ti M E * E e 3 490,34 iche rden werden um Eröffnun gerie Carl Oppenheim, München, Müllerstr. 39, 5 S i erfo serven, Hefe, P | ewinn-Ansammlung e 149 875,18 a Na ri t ü e bels Aufenthalt erf zufolge Anmeldung vom 19. 1. 1900 am 27. 4. 1901. S6 R | Nr. 48 $10. W. 3482. Klasse 25. | Salze, natürliche und“ b è Ver) äßung8: mi ite f j L L L 14 4 1444405 G richt über 0 4 SERAPHON, | Seife ifenertrakte, Soda, ine, Wichse, Í N P n un ‘“trih und fkon-

L L E Geschäftsbetrieb: Herstellu und Vertriel <- T E M 496 466,47 att, den 28. Mai 1901. 6 e erstellung und ertrieb na für eine Krone gere<net. Utz Ortsarmenbehörde. benannter Waaren. Waaren: (in pharmazeu ¿tisches | dhe ag - E

Iabre 1901 zur Vertheilung gelangende Gewinn-Anthbeil der Versicherten beträgt 41 Prozent der Jahresprämie Vorst. Ober- Bürgermeister. Präparat als Arzneimittel in flüffiger, balbflüfsiger, Eingetragen für Goede>e & Cie., G. m.b.H., | Eingetrage n fuür Gotthilf Friedrich Weigle, lerviert. T: un badf iei -— aller Art, Thi (Die Uebersicht des Preußischen Geschäfts bro 1900 siche näste Spalte.) Na s. gallertartiger F Form gemis{t oder ungemis{t für den Solingen, zufolge Anmeldung vom 25. 2. 1901 am Stuttgart, Heusteiastr. 108, ¡ufolge Anmeldun 4 | unt : Ls AALA, DIerTs

A M 496 466 47