1901 / 127 p. 12 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

n Broel, Kaufmann in V H-Rheindorkf, Hertkorn, Bauer, ewählt. Als Stellvertreter des Wirchhuts, Tk Cal 18987] / tiven éb “in asse, eir A E Z ; S Z s : Í

5 Mein Robert, Wäscher in Ol orstehers wurde e Bühler, Bauer, bisheriges | In das Gen enschaftsregister ist bei e Scuof chaft d Darlehuskafse, Haftpflicht 5 | Bau, 1 1901. Erste Gläubigerversammlung am 19. Juni | in Hannover. Offener Arrest mit Anzeigepflicht und | [19163] 3aeridt M5 Abtheilung A dorf, Vorstandsmitglied, gewählt. Langenfteiner Pan nsfafsenverein, einge- | mit dern Sitte zu Rosenberg, Kreis Neustadt OS. schränkter S , ülderup-Bau: 1901, Vorm. 10 Uhr. Prüfungstermin am Anmeldefrist bis zum 15. Juni 1901. Erfte ¿P E. Amtsgeriht München T, Ñ theilung a

4) Vilhelm Smit, Landwirth in Schwarz- | Wiedergewählt wurde: Josef Heinzmann, Bauer, | tragene Genoffenschaft mit unbeschränkter Gegenstand des Unternehmens ist der Betrieb eines À Die Hufner Matthias Matthiesen in Bülderup | 7. August 1901, Vorm. 10 Uhr. _ Offener Gläubigerversammlung und Prüfungstermin: den | für Zivilfahen, hat über É das zei pel o Rheindorf, und als neues Vorstandsmitglied wurde gewählt: Haftpflicht zu Langenstein Es worden, } Spar- und Darlehnskassengeshäfts zum Zwe>e der J und Andreas Asmussen in Abel find aus dem Vor- | Arrest und Anzeigepflicht bis zum 12. Juni 1901. | 26. Juni 1901, Vormittags 10 Uhr, im | Weißwaarengeschäftsinhaberin Bernhardin

9) Wilhelm Riffler, Gastwirth in Schwarz- | Johannes Schurr, Gipser. daß na< Ausscheiden des Vereinsvo tehers und | Gewährung von Darlehn an die Genoffen für ihren stand ausgeschieden, anu ihre Stelle sind der Hufner Bernau, den 25. Mai 1901. hiefigen Gerichtsgebäude, Am Cleverthor 2, Zimmer 6. E en E 3. Mai 1904

Nheindorf. Die sämmtlichen Gewählten sind von Reichenbach. | Vorstandsmitgliedes Heinrih Herrmann von Langen- | Geschäfts- und Wirths, betrieb i L - Matthias Petersen in Bülderup und der Gemeinde- | Müller, Gerichts\hreiber des Königl. Amtsgerichts. Hannover, den 28. Mai 101. :Ho08 Î 3 eröffnet. K ¿ Bekanntmachungen erfolgen im „Rheinischen Ge- | Den 6. Mai 1901. E stein Lehrer Friedrich Wickert von da in den Vor- lden der Geldanlace und S E : Vorsteher, Hufner Andreas Petersen in Frestrup in [19162] Konkursverfahren. Gerichtsschreiberei Königlichen Amtsgerichts. 4A. Nach E Q s D gs A nossenschaftsblatt“ in Kempen-Rhein. j; Amtsrichter Prob. stand gewählt ift. i: sinns. efanntmahungen erfolgen unter der Firma F den Vorstand gewählt. : è Veber das Vermögen des Karl RNeuschlen, [19193] Ne E Ee f i U, Offener Arrest erlaffen A Die Willenserklärungen des Vorstandes erfolgen Geislingen, Steige [18391] Kirchhain, den 21. Mai 1901. in der Schlesischen landwirthschaftlichen Genofsen- f Tonderu, den 25. Mai 1901. i Wirths zum Matrosen in Untertürkheim, ist am Ueber das Vermögen des Schuhmachermeifters | euhau erstr. this Nit L O E dur den Vorsteher oder dessen Stellvertreter und K Amtsgericht Geislingen. Königliches Amtsgericht. schafts-Zeitung zu Breslau. Die Willenserklärungen Königliches Amtsgericht. 28. Mai 1901, Nachmittags 3 Uhr, das Konkurs- Adolf Wolter von hier wird beute, am 29. Mai “s Sieg es Sei KLFNBoEN ian 8 Soanecótas mindestens ein weiteres Vorstandsmitglied. Die L Tas Genossenschaftsregister Band 11 Bl. 66 E T ASA des Vorstands erfolgen dur mindestens zwei Mit. Villingen, Baden. [17649] f verfahren eröffnet worden. Konkursverwalter: Be- | 1901, Nachmittags 1# Uhr, das Konkursverfahren 90. a, 1901 insließli< ‘4 tin Wahltermin eichnung geschieht in der Weife, daß die Zeichnenden wurde beute Bei vent M arlehensfafseuverein Kirchhundem. : [19440] glieder. Die Zeichnung ges, ieht, indem zwei Mit- Die Bekannt:nahung vom 14. Februar 1901 | zirksnotar König _in Untertürkheim, im Fall seiner eröffnet. Verwalter: Hauptmann der Landwehr a. D. | - - Bescbl fu über die Wahl eines ‘anderen e Ee nierkheift zu der Firma der Genofsen- Weißenstein mit dem Sitz in Weißenftein | J, Geno E R Fgunbem. 7 Kohl eye der Firma ihre Namensunterschrift beifügen. | Nr. tg R Las A A A ibering dessen Gehilfe veadi Ain zue An- | Walter Burchardt von hier. Offener Arrest mit B ecioaliers Bestellung eines Gläubigeraus\<usses P PQIUNeIT. e e T ; L G Ie LEUSETSO S Ati: * j Der Vorstan steht aus: Constantin Au ustin, ver iederescha< e. G. m, u. $.“ wird |m ung der Konkursforderungen bis zum 23. Juni | Anzei fliht bis zum 22. Juni 1901. Anmeldefrist | © S ns A RR 190 4 37 ver O. Die Einsicht der Liste der Genossen ist während S So, iridune vos 7 Miles obi hagener Spar- und Darlehuskaffen-Verein, Johann Pausder, Johann Thomalla in dioseaberg dahin berichtigt, daß das vierte Vorstandsmitglied nit | 1901. Wabl- und PrüfungS&termin: am L. Juli bis Us a e 1901. Erste Gläubigerversammlung pa über die in, 3B, wu E M Naben des. Gerichts Jedem gestattet. wurde an Stelle des ausscheidenden Vorstandämttaliees 1% La „ju Brachthaufen, am 28. Mai | Josef Menzler in Polnisch Probniz, Franz Tobias Fipenn Göß, fondern „Johann Glag, Maurer“ EDOR, gs D he, gener Arrest | qm 27. Juni 1901, Vormittags 10 Uhr. B eisUaNte min auf: Aroas S Juni 1901 , den 23. Mai i: h R Ea ta C ECDS en: A in Si f. Die Et f F Ÿ ißt. ti zeigepflicht bis zum 23. Juni 1901. aemet üifungstermin am 25, Juli 1901, S n E r S P7 a E : ¿ Xaver Grupp, -Weißgerbers, als sol<hes gewählt: | “g, L in Simsdors. Die Einsicht der Üste der Genossen Ÿ eißt. : mt Anzet@Pi zum 23. Z Allgemeiner Prüfungstermin am 25. V ttags 9 Uhr, im Zimmer Nr. 57 Königliches Amtsgericht. 2. Alfons Sauter. Se F Magi 23 & An Stelle des ausscheidenden Heinri Hüttmann st während der Dienststunden Jed : Villingea, den 17. Mai 1901. Cannstatt, ben 28. Mai 1901 Í ormittag Uhr, ü: / ( fons Sauter, Schullehrer in Weißenstein, zuglei | . „des C NTIC i rend der Dienststunden Jedem gestattet. gea, L y L Le Ven S LaT L 2 x4@a [ Vormittags O Uhr. Justizpalast, Erdgeschoß, bestimmt. e der unter MPT Bekanntmachung, [18981] | Stellvertreter des Vorstehers. 0e t ggen (f ofe Versand migliee Fabanne n Sen S Ld 100, n Ge tand gmg GerMEsreiber des K. Amtsgerihts. | Königliches Amtsgericht in Havelberg. | Iustipalast, Erdgeschoß, best $1. Ms Königliches Amtsgericht. i Wetzlar. [18449] } [19197] [19203] Konkursverfahren. Gerichtsschreiber: (L. 8.) Merle, K. Sekretär.

Bei der unter Nr. 10 des Genossenschaftsregisters | Den 6. Mai 1901. ae - ; : O n E Z ¿ 1901 gewählt worden. : fs S e z . i: eingetragenen Genossenschaft eldbahn - Verein Amtsrichter Prob ft. anntm B | In das Genostenschaftsregister, betr. Spar- und? Ueber das V S fi 8 Ö 8 : Zielen Eingetragene Genossenschaft mit un- | GeisIi St S A M, [19441] In unler Sofie E bi a Darlehnskasse e. G. m. u. H. zu Dutenhofen, | Theodor Krahuefeld (a Vyemais oi lee en an es Éa Gau c E ia S [19166] beschränkter Haftpflicht“ ist am 20. Mai 1901 O R E id S'O. t Geisli [18390] In das Genossenschaftsregister ist eingetragen: | N 1 eingetragenen Konsumverein Selbsthülfe Á ist folgende Eintragung erfolgt: Ï 29. Mai 1901, Nachmittags 26 Uhr, das Konkurs- am 29 Mai 1901 Nachmittags 4 Uke 90 Minuten. | Das Kgl. Amtsgericht München I, Abtheilung A. für eingetragen, daß das Vorstandsmitglied Otto Rie>e | < das G a geri R O Die Genossenschaft mit beschränkter Haftpflicht unter eingetragene Genossenschaft mit beschränkter N In der Generalversammlung vom 12. Mai 1901 | verfahren eröffnet. Konkursverwalter : Rechtsanwalt das Konkursverfahren eröffnet. Der Rechtsanwalt | Zivilsachen, hat über das Vermögen des Kaufmauns in Grünfelde gestorben und an seiner Stelle der | Ln das enolen[Falbregifter Band 11 Bl. 56 | der Firma Aurather Consum-Verein eiuge- Haftpflicht zu Oberhausen heute Folgendes ei : wurde an Stelle des ausscheidenden Vorstands- Schwabe in Chemnigz. Anmeldefrist bis zum 4. Juli | SHul GALVE tek nat Konkursverwalter ernannt. | Max Reichwein, Hutmanufaktur-Geschäft hier, Rittergutsbesizer Paul Diener in Kl. -Radowisk Ti cth deute it 1A E DOOenEe enverein tragene Genoffenschaft mit beschränkter Haft- getragen worden. N E mitgliedes Georg Loh der Cisenbabnarbeiter Georg | 1901. Wahltermin: am 20. Juni 1901, Vor- SLAA Erna sind bis Line 1. Juli 1901 | Marienplag 2, am 29. Mai 1901, Vormittags 11 Uhr, gewählt worden ist. Let eim mit dem Sive in Türkheim Folgendes pflicht, mit dem Siße zu Anrath. Gegenstand Durch Generalversammlungsbes <lâfse vom 20. April A Weber, Haus Nr. 30, in den Vorstand gewählt. mittags 9 Uhr. Prungstermin- am AS. Juli bei bagr Geridle anzumelden: 3 wirb tur Bez | den Konkurs eröffnet. Konkursverwalter : Rehtsanwalt Briesen, den 20. Mai 1901. cngerragen; veriaunnt I | des Unternehmens ist der gemeinschaftliche Einkauf | und 3. Mai 1901 sind die Statuten geändert worde Wetlar, den 17. Mai 1901. 1902, Vormittags ¿12 Uhr. Ofener Arrest {lußfafung über die Beibehaltung des ernannten | Friß Adam hier, Augustinerstr. 4/11. Offener Arrest Königliches Amtsgericht. In der Generalversamm un vom 26. März 1901 | von Lebens- und Wirthschaftsbedürfnissen im Großen An Stelle des Vorstandsmit ebet Herkenrath it Königliches Amtsgericht. - mit Anzeigepflicht bis zum 27. Junt 1901. d rit I bl eines anderen Nerwalters sowie | erlaffen, Anzeigefrist in dieser Richtung und Frist zur Danzig Bekanntmachu: 19436 pie a fe er le d g A E Zanzto p ieru und Ablaß im Kleinen an die Mitglieder. Mit- | per Genosse Bourgois, an Stelle des Vorstande. Wusterhausen. [19450] | Königliches Amtsgericht Cheunig, Abth. B. über die Bestellung cines. Gläubigerausschuffes und | Anmeldung der Konkursforderungen bis Freitag, In unser Genofsenscaftöregtster ist heute e e ans eak bes weiter Fus Lea Socilat E glieder des Vorstandes sind Wilhelm Neger, Fabrik- mitgliedes Hirshmann der Genosse Tiemann getreten. Fn unser Genossenschaftsregister ist eingetragen : [19175] Konkursverfahren. eintretenden Falls über die in $ 132 der Konkurs- | 21. Juni 1901, einsließlich bestimmt. Wahltermin unter Nr. 23 eingetragenen, in Meifterswald Christian Ströhle, Accisers, wurden als Vorstands meister, Peter Koppers, Bandwirker, Heinri Engels, Oberhausen, den 20. Mai 1901. Am 21. Mai 1901 unter Nr. 9: Na>eler Milch- | Uéber das Vermögen des Ingenieurs Adorf | ordnung bezeichneten Gegenstände auf den 15. Juni | zur Sei ublaisang über die Wahl eines anderen Ver- domizilierten Genossenschaft in Firma „Meisters- mitglieder ‘neu gewählt 4 Jakob Seele Bauer, Aut friioes a n A E p area A Königliches Amtsgericht. nossensc<at nit bec aSctragene ail Bireasciner 28 Düsseldorf, lhlandstraße 10, | A901, Vormittags 10 Uhr, und zur Prüfung übe Se in LS nas 134 dab 19° e R L E : i “hd L N BETE QIQUET) i 25M D L aftpflicht, mit | & 8 eines j if : F f . Juli | übe I, 102, 19% Und 13( der K.-2. bezeld)- walder Darlehnskafsen-Verein, eingetragene } Georg Wanner, Gastwirth, beide in Türkheim. 17. April 1901 festgestellt. Bekanntmachungen er- | Römhil1a. [18410] Ss in Nakel, Kreis Nuppin, und Statut vom I Meiees ae ég af oidage d Btceatt en SOEE Soemiitas AG E S n O neten Fragen in Verbindung mit dem allgemeinen 2. 2 F e , , D G

Genossenschaft mit unbeschränkter Haftpflicht“ | Den 6. Mai 1901. f ; F HTARZE ; 8 fenschaftsreai A U : i ; ifunas f Frei Juni A, Les Besittr ere O pr ortl Amtsrichter Prob #. folgen unker der Firma der Genossenschaft, gezeichnet ita: i las nofsenschaftsregisters ist zum ovember 1900. S infSaft, | ¿l Düsseldorf, Gräfenbergerstraßze 48, wird hente, | zeichneten Gerichte, Zimmer Nr. 16, Termin an- | Prüfungstermin auf Freitag, 28. Zuni 1901, Vorstande ausgeschieden und an seine Stelle d ta ie taa von zwei Vorstandsmitgliedern, dur<h die Anrather nushaujer Darlehnskafsenverein e. G. , Gegenstand des Unternehmens ist die gemeinf<haft- | am 25. Mai 1901, Vormittags 9x Uhr, das Kon- | beraumt. Allen Personen, welhe eine zur Kon- | Vormittags 10 Uhr, im Zimmer Nr. 57, Justiz- Gastwirth Friedrich Qiele ‘in Mett röwald 7} Geislingen, Steige. [18393] | Volkszeitung und dur< Anschlagen an der Anrather | m. u. H. in Wolfmannshausen am 18. Mai liche Verwerthung der in eigener Witthschaft ge } furêverfahren eröffnet. Der Rechtsanwalt Dr. fursmafse gehörige Sache in Besitz L oder | valast, Erdgeschoß, bestimmt. Morliaudöinit lied gewählt worden ift E O K. Amtsgericht Geislingen, Plafatsäule. Der Vorstand zeichnet für die Ge- | 1901 eingetragen worden: j wonnenen Milch. Die Haftsumme beträgt 10 M Behrendt hier wird zum Konkvrêverwalter ernannt zur Konkursmasse etwas \{huldig find, wird | München, 29. Mai 1901. S Datczie La 9 Mat 1901. E E In das Genossen]chaftsregister Band Il B[. 15 nossenschaft in der Weise, daß zwei Mitglieder des- Der Landwirth Ignaz Werner ist aus dem Vor- für jeden Geschäftsanthzil; jeder S A Nux je | Offener Arrest Anzeige- und Anmeldefrist bis zum aufgegeben nihts an den Gemeinschuldner zu Gerichtsschreiber : (L. 8.) Merle, K. Sekretär. lg, Königliches Amtsgericht. 10 und 16 ¿vurte N dem Se u. Spar- en i s der Tugeidalt he N Dhilie p Soma in B E E A fgann L As Dur HiMnitt8lieferun go E Sue 25. Juni 1901. Erste Gläubigerversammlung am | verabfolgen oder zu leisten, auc die Verpflichtung | [19186] Konkursverfahren 2 Z E verein Donzdorf mit dem Siß in Donzdorf ein- | unterschrij inzusüugen. Va e]Mastsjahr [äu O. n den Bor- ente erwerben. Di 1tzaH ttheile ; i - 1 auf dem Besi S d von be 38 Vermöge s Schlä i 1 In unserem Genoffofafteregfer ifi hal SE | Me Geverasverfamumfang vom 24, pern | (r Kalenberlabe, Die Dauer des aften Gee | fand gemdlt morden nann E n rep e O M [29 Pi ISOT, Vorminags LLURe Wo | Sia ter da S d Sale u e La R ine L Pte Midtermeisters n unerem Senosen|<aftéregister ist heute ‘bei | Jn der eneralversammlung vom 24. Februar F SIaYre2 wird aus die Zeit bis zum 31. De- é s L: gerer ort (rad: ae Bauern | mittags A1 Uhr, vor dem unkerzeicnet erichte, ] gesonderte Befriedi in Anspru< nehmen, de eute 928 j Vormittags 5 Uhr, der uter Fe (4 Ce genen A 1901 ift eine Aenderung des ca Us vor- S 1901 ARBaE E Gun E u Liste Herzogl. Amtsgericht Römhild. M De Friedri Estorf und Adolf Bu> Kaiser Wilhelmstee 12, Suite n T Es Rai i is E ran 1901 ageige S iOraeriatin mo E L S S bas Centralmolferei Dederstedt e. G. m. b. H. in | genommen worden. vervorzubheben ist Folgendes: er Senofssen ist während der Dienststunden des TI Ï nutm g zu tadel. S üsseldorf, den 25. Mai : i S j Tb. Julins Koblit zu VDots Y o Gereetedt vermerkt, daß an Stelle des verstorbenen | Zur Veröffentlichung “seiner Bekanntraachungen | Gerichts Ievem gestri Sn das Genossens E E teute (22°99) Die Belauntmachungen derGenossenschäft erfolgen | eldorf, en ides Mo: t. l N Eéniglihes Amitgerilt in Hörde. Bireciltabe ®. Offene Aci a Ce Fa tNbeniers C Ee AE gupettor Albext auen fich E e enoffenschaft 28 „„Geiélinger | Krefeld, A E L ¿Gt unter Nr. 12 ein etragenen, zu Ensdorf domizi- | E Es S N Devi Mnitgliedeen PUOeR [19190] Bekanntmachung. [19167] Bekanntmachung. bis zum 20. Juni 1901. Anmeldefrist bis zum ep ag wn: S M D orstand gewählt ift. eung gens e X A ers Beröffentlichung öniglihes Amtsgericht. lierten Genofsenshaft Geislauterner Consum- "Agnbbeiteus Frs PEEES (Gn M _ Veber den Nahlaß des am 1. Dezember 1906 ver-] Das Kgl. Amtsgericht Hof hat am neunund- | 28. Juni 1901. Erste Gläubigerversammlung am » Di : : jeibe mog vird, des „Wurtt. Staats- [18988] verein, eingetragene Genossenschaft mit be- u c; storbenen Büäckeruxeisters Auguft Lemke aus | zwanzigsten Mai 1901, Vormittags 10 Uhr, über das | 25. Juni 1901, Vormittags 10 Uhr.

Sto Ania A ; ;2 2 17 Kreuznach. i “e : Z D f ‘i ) fli i sen- 7 e i i k | E e ; Königliches Amtsgericht. SCRes ; des es jedo nur bis zur nätsten In das Soveferi E bei Nr. 9 | schränkter Haftpflicht, eingetragen worden, daß an (Saft lite Bet un aaa oi Genosien- Elbing, ist heute, Vormittags 102 Uhr, das Kon- f} Vermögen des Herrenkleidergeschäftsinhabers | Allgemeiner Prüfungêtermin am D. Juli 1901, Freiburg, Breisgau. [19153] Die Bekannt. adiat b e hes Æi ,-Bretzenheimer Spar- U. Darlehnskafsen- Stelle des ausgeschiedenen Schichtmeisters Frieß der Vorstandsmitglieder zur Firma. O FlSverfahren eröffnet. Konkursverwalter : Kaufmann |-Emil Fränkel in Hof das Konkursverfahren er- | Vormittags 10 Uhr. Genossenschaftsregister. Vat senschaft, R un p er Frma. | berei eingetragene Genossenschaft mit unbe, | Königliche Berginspektions-Sekretär Eugen Karle Jedermann darf die Liste der Genossen én den | Ludwig Wiedwald in Elbing. Anmeldefrist bis zum 4 öffnet, fenen Arrest mit zweiwöchiger Anzeigepfliht | Potsdam, den 28. Mai 1901. In das diesseitige Genossenschaftsregister wurde | dr s ard acl ja) , unterzeihnet von mindestens zwei schränkter Haftpflicht“ zu Bretzenheim ein- | 3m DBorstandsmitglied bestellt worden ist. gerichtlichen Dienststunden einfcben En 25. Juni d. J.- Erste Gläubigerversammlung und erlassen, zum provisorischen Konkursverwalter den Königliches Amtsgericht. Abtheilung 1. unter Nr. 15, Bd. 1, eingetragen: “Die Willenserklär d j z | getragen worden, daß an Stelle des ausgeschiedenen Saarlouis, den 23. Mai 1901. Wusterhausen a. D., den 21. Mai 190: allgemeiner Prüfungstermin am 4. Juli d. J., Aommisstonâr Friedri Cgloff in Hof ernannt, erste [19207] Konkursverfahren mestofigenossenschaft der Schuh- und Schäfte- | 1d erfolgen durch wenigstens zwei Mitaliere. nton Wagner) der Nicolaus Wagner in Bregen- Königliches Amtsgericht. 11. Königliches Amtsgericht. G cigwflicht dis zum L S E E 18. Jem 00A Wor 18 9 Uhr, alles | Ueber das Vermögen 1) der Wittwe des i s 2 L T, L - : d I O E Tee c ——— ze1geVTli s zu a 1! p E s Ly allae- E A e id Geuceaiah, E vescerunttee Ne desselben oder ein Mitglied desselben und durch den Yan zum Vorstandsmitglied bes A lg O Rae L SRRE In alige Lehrers Friedrih Rohrbach, Elise, geb.

a R A E L S E S

ständigen Stellvertreter. reuznach, den 25. Mai 1901. Im Genossenschaftsregister ist heute bei dem unter In das hiesige Genossenschaftsregister ist bei der Rudau, Ober-Sekretär, 9. Juli 1901, Vormittags 9 Uhr, im biesigen | Weißel, zu Schlüchtern, 2) der Ehefrau des Gegenstand des Unternehmens ist gemeinschaftlicher ; i ; -- ; Fie - s l Cat Ex : wurde Anton He>mann, Thierarzt, und als Stell- | Löwen. 57 | eingetragene Genossenschaft mit beschränkter eingetragene-Genofseufchaft mit unbeschräufter L ————— G af ift bis einsdlifta 95 Fur : i: 1 "bei ut [19442] [19185] Konkursverfahren. ver Konkursforderungen ist bis einshlüffig 25. Juni Nachmittags 4 Ubr, das Konkursverfahren eröffnet.

tellt worden ist. Saarlouis. Bekanntmachung. [19446] Zellerfeld. [19451] | @bing, den 28. Mai 1901. meinen Prüfungstermin auf Dienstag, den

pflicht, Freiburg. Als Stellvertreter des Vorsizenden des Vorstands Kgl. Amtsgericht. 2. Nr. 14 eingetragenen Ensdorfer Konsumverein, Genossenschaft : Haushaltsverein in Clausthal, Gerichtsschreiber des Königlichen Amtsgerichts. SißungSaale anberaumt, die Frist zur Anmelduna 'acreg ea Bari Teufel, TTRa, i Einkauf der zum Betriebe des Schuhmachergewerbes i L Eee S T PELY 5 A S : ; j G : : ; : 49 ; i e Ll Ssadlnitians & V beg: Be O AO B i: erforderlichen Rohstoffe, Halbfabrikate und Werkzeuge | vertreter des Kassiers Hugo Frey, beide in Donzdorf, „In unser Genossenschaftsregister ist bei Nr. 7 | Haftpflicht, vermerkt worden, daß an die Stelle Haftpflicht, am 10. Mai 1601 Folgendes ein- Ueber das Vermögen des Tuchfabrikanten Carl | 1901 feftgeseßt.

Z S j - ; des Schichtmeisters Frieß: öniglihe Berg- C : ; N i É ; Der Lehrer a. D. Siemon zu Schlüchtern wird ¿um Ablaß an die Mitglieder. gewählt. KLM Spar & Darlehnskafse eingetr. Genossenschaft | ; ï E ; | ti Éi Fey S Königliche Berg gr Tagen: ; L Liebe junior zu Finsterwalde wird beute, am Hóf, den 29. Mai 1901. E K Niroberwal vat Bn s Schl ter ird a O Tiuinaes : Den 8. Mai 1901. mit unbeschr. Haftpflicht d in | npelllons-Sekretär Cugen Karle zum Vorstands- An Stelle der ausgeschiedenen Vorstandsmitglieder 95. Mai 10 E i Gerichtsschreiberei des Kal. Amtsgerichts zum KXonlursperwalter ernannt. Konkursforderungen le Vastsumme beträgt 60 4 Amtsrichter Prob Svalte 4 beut Waaites ei SBELRLELf i mitgliede bestellt worden ift. Friß Fuchs, Louis Schäder und Friß Weiß sind die | 22. Mai 1901, Nathmittags 5 Uhr, das Konkurs- michts rei Deb A Amibgerichts. sind bis zum 27. Juni 1901 bei dem Gerichte L Borstand: e E 4 T eut o gendes eingetragen worden: Saarlouis, den 24. Mai 1901. enoffen Carl Lepa, Georg Lampre<t und August | verfahren eröffnet. Herr Rudolf Baumgart zu Srayel, Kgl. Sekretär. anzumelden. Es wird zur Beschlußfaffung über Sriedri<h Haug, Schuhmathermeister Freiburg, | Hadamar. E S [19154] | ,$ 36 Abs. 2 des Statuts ist dahin abgeändert, daß B E ub F rader M5 21 ( : | Kottbus wird zum Konkursverwalter ernannt. An- £19406] Vekanutmachung. ie Bei o8 e r die M L / , hs ; I 2 ai 9 N : Königliches Amtsgericht. IT tüller gewählt. S WIT D j r ernannt. E ] die Beibehaltung des ernannten oder die Wabl Direktor, In unserem Genossenschaftsregister zu Nummer 6 | die Aufnahme der öffentlichen Bekanntmachungen in ———— : Zellerfeld, den 28. Mai 1901 meldefrist bis zum 25. Juni 1901. Erste Gläubiger- Durch Beschluß des K. Amtsgerichts Ingolstadt | ¿ines anderen Verwalters sowie über die Be- Wilhelm Burger, Schäftemacher, Freiburg, Ge- ,¡Vorschufeverein eingetr. G. m. u. S. Fric>- | der Sthlesischen landwirthschaftlichen Genossenschafts- | Sehwerin, Warthe. [19447] "Königliches Aurtsgerirßt. versammlung am 28. Juni 1801, Vormittags | zom 29. Mai 1901, Nachmittags 4 Uhr, ift über stellung eines Gläubigerauss{<uf}es und eintretenden {äftsführer, : hofen“ ist an Stelle des Schuhmachers Christ. |} zeitung in L reslau erfolgt. : Bekanntmachung. 11 Uhr, und Prüfungstermin am 25. Juli | das Verraögen des KupferschmiedmeiftersJ. B. Falls über die in $ 132 der Konkuréorduung be-- David Maier, Schuhmathermeister, Freiburg, | Karl Kühn in Dorndorf der Landwirth Georg Streup Löwen, den 22. Mai. 1901. : In unser Genossenschaftsregister unter Nr. 9, wo- S 1901, Vormittags ALT Uhr, vor dem König- Eisenschenk in Ingolstadt das Konkursverfahren zeihneten Gegenstände auf den 20 Juni 1901 Kassierer. in Fric>khofen als Vorstandsmitglied eingetragen worden. Königliches Amtsgericht. selbst der Darlehnskaffenverein, eingetragene Mufster-Negister lichen Aaatsgericht zu Finsterwalde. Offener Arreît | eröffnet und Rechtsanwalt Schwab dabier als Vormittags 11 Uhr, und zur Prüfung der ange-. a. Statut vom 11. März 1901. Hadamar, 23. Mai 1901. Münster, Westf. Betannt < 194 Genoffenschaft mit unbeschränkter Haftpflicht N mit Anzeigefrift bis zum 19. Zunt 1901. Konkuréverwalter bestellt worden. Es wird demnach meldeten Forderungen auf den 1S Juli 1901 b. Alle Bekanntmachungen und Erlasse ergeben Königl. Amtsgericht. Abth. 1. Qu E —* Detanntmachung. [19443] zu Schwerin a/W, in Liquidation, eingetragen ; End Mus Finsterwalde, den 25. Mai 1901. allen deujenigen Personen, wel<he eine zur Konkurs- itta ' 9 i arne L E dia n , ergi ect ade eo ’n unser Genossenschaftsregister ist beute bei de ; : getrag (Die ausländishen Muster werden unter En Ea ¡7 : 2 : N Vormittags 9 Uhr, vor dem unterzeichneten unker der Firma und werden von mindestens | Mannover. Bekanntmachung. (18983) | unter Nr. 9 eingetragenen, fo Alversfki r |Mebt, ist heute eingetragen worden: s 5 Leipzig veröffentlicht.) Königlithes Amtsgericht. mate gebörige Sache im Besize haben oder zur Gerichte Termin anberaumt. Allen Personen, welche zwet Sorstandsmitgliedern unterzeichnet. Zur | Im hiesigen Genossenschaftsregister ist Nr. 21 zu sässigen Genofses&ett Alverski d es d E Liquidatoren, sür das Geschäftsjahr 1901 sind y : anm 1191707 A Kox kurömasse etwas sCulden, aufgegeben, nihts an eine zur Konkursmasse gehörige Sache in Besitz Veröffentlichung bedient \i< die Genossenschaft | der Firma Spar- und Darlehnskafse einge- und Darlehnskaf verei LrLeyener GPar- | der Kaufmann Reinhold Geselle, der Stadtsekretär Villingen. L S [16937] Ueber %as Vermögen des Klempnermeisters | den: Gemeinschuldner zu verabreichen oder zu leisten, | haben oder zur Konkursmasse etwas \{uldig sind des Freiburger Tagblatts und, falls dieses ein- tragene Genossenschaft mit unbeschränkter nossenschaft mit ‘unbeschränkte Goa Ee Taxe Veberle, der S YeE Wsfar Schult D d I Ne e ist rath Aera Sch Louis Richard Scheunert in Frankenberg, u E Verpflichtung auferlegt, von dem Besitze | wird aufgegeben, ni<hts an den Gemeins{uldner zu geht, bis die Generalversammlung ein anderes Haftpflicht in Langenhagen heute eingetragen: | - zu Schwerin a. W. gewählt. O A Nr. 29: TUtYoOgraph Aeegusi nurr} innere Frei ergerstraße Nr. 34, wird heute, am j der Sache und von den Forderungen, für welche sie verabfolgen oder zu leisten au die Vervfli 1+ x s M p - s 6 P B B ® e e di 2 a P 1 - . _ , z d - 9 7 D A D . Y - « 92; H 1 4 . P 4 p e , 4 4 Lil, L L ihtung Blatt bestimmt, der Karlsruher Zeitun Der Gaf h Heinri Stedt x Zimmer, | engetragen worden, daß an Stelle des dur< den Tod Schwerin a. W., den 17. Mai 1901 in Villingen bat für bas unter Nr. 25 eingetragene | nere & R A “A aus diefer Sache abgéonderte Befriedigung be- E ois R Z 9 < ) nl, der Karisr1 De g. er Gaslwirth Veinri<h Steding und der Zimmer- anesdiehe Norstandämttaltohsoa ea A, 6. Mewes « —TE s i : MovTz Ztr mel 20. Mai 1901, Vormittaas 21 Sd Z- e t cia ra LrLevigung e } auferlegt, von dem Besitze er Sache un - Das erste Geschäftsjahr läuft am 1. Mai 1901 | meister Louis Rust sind aus dem Vorstand ausge- auögeltedenen } Pia lieves Kolons Hermann Königliches Amtsgericht. Plafatmuster die Perlüngerung der Schußfrist auf verfahren eréffnet. Eee: Bes D anfpvachen, bem Verwalter bis läugitens 15. Juni Forderungen, für " weldhe fie aus de Galle alie bis 31. Dezember 1901. schieden und an ihre Stelle der Kaufmann Carl Shuhe Wette n N ire urs eiter ar Sensburg. e Ti G E 5 19448] Me AE von 4 Een O, : richter Hennig hier. Anmeldefrist bis zum 21. Juni | 1901 Anzeige zu machen. Die Frift zur Anmeldung | sonderte Befriedigung in Anspru< nebmen, dem Bud für die Genossensast pichnete t | Grei Sgdenbagen und der Gemeinde Vorsteber | wit ete Deer t" Abersfichen zum Borftands- | Senn. [1048 nelle, În ofene Muster «cinss Maleerinsie | 101, Wablienmin am L. Zuni 2901, Vor, | 2 Konfectforterungen, ct mit W- Iun 1901| soigete Befretiauns in Apferud nehmen, “dem Indi für die Genoffenshaft zeihnen und | Heinri Schaumann in Krähenwinkel in den Vor- N ;; T : Se Wo: V atics v O E L EME a, s R E E Ler E S Ioyutitt 113 Uhr. Prüfungstermin at p -Seicruysassung Uber .die W ees anderen | zy maden. : F Eellärntigen abrabei. Sand Ee en Vor Münster, E Se ai 1901. L ; medler Parle getragenen Genossenschaft ne Muster Tur vVlastisché Erzeugnisse, Schutzfrift E ha S g eg E pu Berwalters, Bestellung et1es Gläubigerausf&usses Í E iter p, Schlüchtern , o gy H P a D a v A No e: M # w P n » a Ï d) 4 Ä , G G 4% Î K C 95 N 4 (> ç S La S D 54 ® Die Einsicht der Liste der Genossen ist während Hannover, den 25. Mai 1901. E es Amtsgericht. Abth. 2. nossenschaft mit unbeschränkter Halplliche/ 3 Jahre, angemeldet am 14. Mai 1901, Nachmittags mit AnzeigepfliHt bis zum 21. Juni 1901. und der in $S 132, 137 K... beregten Fragen wird L ; / i der Dienststunden des Amtsgerichts jedem gestattet. Königliches Amtsgericht. 4 2. MysIowitz. ; [19124] | beute eingetragen worden : Er Partpie 4 E en 17. Mai 1901. Gr. Amtsgerih Königl. Ses. Amtsgericht Frankeuberg. Termin auf -¿Moutag, 7X7. Juni 1991, Vor- | [19182] Freiburg, den 22. Mai 1901. Hannover. Befauntmacung. [18984] In unser Genossenschaftsregister ist beute unter Der Grundbesitzer Ludwig Lischewski in Suiers- (Lingear, den 17. Mai 1901. Gr. Amtsgericht. [18204] Bekanutmachung. umêttags 9 Uhr“, allgemeiner Prüfungstermin Ueber das Bermögen des Kaufmanns Hermann Großh. Amtsgericht In das biesige Genossenschaftsregister ist zu der Nr. 6 eine Genossenschaft unter der Firma „Spar- bowen ist aus dem Vorstande ausgeschieden Gud au Veber das Vermögen des S<hulwwaarenhändlers 9 Ubr“ g. Es ry R ae Gattbowwer 90 Seettin, Trenesraße zur. 35, isi or as A s : S aus g Es L s E Es [n - “qu Fg E r E Es 5 i » ICwellé eSgecria) en Gt astanle G. C Normittaaä 1 7 »r Gan Fürth, Bayern. Bekanntmachung. [19437] | unter Nr. 35 e!ngetragenen Firma Keglerheim zu gs Darlehusfafse L SCLBNNENE Genofsen- jeine Stelle der Gutsbesiger Mar Meienreis in Konkurse H. Peit zu Gelsenkircheu ist heute, Vormittags f Nr. 9 anberaumt und Tieekas die E E 2 ‘Verne ormittagi 14 Ubr „der Konkurs Darlchenskafssenverein Buchschwabach ein- | Hannover , cin etragene Genossenschaft mit schaft mit unbeschränkter Haftpflicht“ mit dem | Langanken gewählt. d 114 Ubr, das Konkuréverfahren eröffnet. Der diesem Termine biemit geladen. E tr S S Adolph Bouveron getragene Genoffenschaft mit unbeschränkter beschränkter Haftpflicht eingetragen: Der Kauf- | Slbe zu Rosdzin cingetragen worden. Das Statut Sensburg, den 17. Mai 1901. [19404] Konkursverfahren. Kauknann Stegemann zu Gelsenkirchen ist zum Ingolstadt, den 29. Mai +901 6. Auguf 1901. Gie bia eit un Anmeldefrist bis a ……, „Haftpflicht —. mann Adolf Fischer ist verstorben; an seine Stelle | ist vom 6. C ol Gegenftand des Unter- Königliches Amtsgericht. Abth. 1. Ueber das Vermögen des Konditors Gerard | Konkursverwalter ernannt. Erste Gläubigerverfämm- Gerichtsschreiberei 4es K. Amisgeribts Ingolstats 1901, Vormittage uariammlung am 28. Juni Dur<h Beschluß der Generalversammlung vom | ist Kaufmann Hermann Müller in Hannover in den nebmens „ft der Vetrieb eines Spar- und Varlebns- | Sinzig. E [19125] Merkelbagh in Aachen wird heute, am 29. Mai | lung and Termin zur Prüfung der bis zum 25. Juni (L. 8) Neuhofer, K. Sekret. lern A 6 112 Uhr, und Prüfungs- 9. Mai 1901 ift an Stelle des verstorbenen Vor- | Vorstand gewählt und an seine Stelle der Architekt | kassengesä asts dun Zwe> der Gewährung von Var- In das Genossenschaftsregister ist bei der unter 1901, Mittags 124 Ubr, das @onkursverfahren er- | 1901 anzumeldenden Forderungen am 6. Juli F L inde di N e es Gta 11 Uh anm E ugust 1901, Vormittags standômitglieds Wolfgang Wiesser der Oekonom | Emil Küster daselbst ¿um Stellvertreter bestellt. lebn E eue enossen sür ibren Geschäfts- und Nr. 2 eingetragenen Genossenschaft. Oberzissener öffnet. Der Rechtzanwalt Dr. Pauls in Aachen | 1991, Vormittags 10 Uhr, Zimmer Lr. 6. | [19158] A L , Giaeta t SARINET 24x: 57 Iohann Schmidt in Rohr in den Vorstand gewählt Der Stellvertreter Hauêmakler Adolf Peter ist aus- Wirtbschaftsbetrieb, jowie der Erleichtecung der Darlehnskafsen - Verein eingetragene Ge- wird zum Konkursverwalter ernanat. Offener Arrest VNener Arrest mt Anzeigepflicht und Anmeltefrist Ueber den Nachlaß des Kürschnermeisters ctn, e ndl A i: worden. : m gelieden und an seine Stelle der Glasermeister MEaniage und, vorberung des Sparsinns. „Die nofsenschaft mit unbeschränkter Haftpflicht in mit Anzeigepflicht, sowie Anmeldefrist bis zum | der Forderungen bis tum 20. Zuni 1901. Friedrich Andreas Franke D L.-Liudeuau, des Königlichen Amtägerittn eiber Fürth, den 28. Mai 1901. N f Srn\stt Müller in Hannover zum stellvertretenden 4e der Genossenschaft ausgehenden Hffentlichen Oberzissen, heute Folgendes eingetragen worden: 21. Juni 1901. Erste Gläubigerversammlung und Gelseukfirchen, 29. Mai 1901. : rugneritr. (9 ist heuie, am 25. Mai 1901, Nach- a E a Kgl. Amtsgericht als Registergericht. Vorstandsmitgliede gewählt. S ecanntmachungen „erfolgen unter „der Firma der | * on Stelle des Peter Esch I. ift der Lebrer Jakob allgemeiner Prüfungstermin werden auf den 28. Juni Der Serichtsschreiber des Kgl. Amtsgerichts: Enge Le M, d ronlursverfahren eröffnet | 19171] Konkursverfahren. Fürth, Bayern. Befanntmahung. [19438] Hannover, den 25. Mai 1901. T enoltensQat, HezeiEnet von ¿wei Vorstandsmit- Neubeuser in Oberdürenba<h zum Vereinsvorsteher, 1901, Vormittags 10 Uhr, vor dem unter- L yEunes, Seïkreibr. schal bier r, Flokplas 24. gann Paul Gott- } Usber das , Vermögen des Schneidermeisters Darlehenskassenverein Gleißenberg-Niedern- Königliches Amtsgericht. 4 A. Geer „gn der Schlesischen landwirthschaftlichen an Stelle des Michel Bermel der A>erer Johann n Gericht, Friedensstraße 5, Zimmer 9, an- [18210] Konkursverfahren. 13 Juni ol R R OOE n E Wilhelm Hirschmann in Zittau, NReichenberger- r des eraumz. Ueber das Vermögen des Gärtners H i A Ms ERITTTIRN Un Tusungslermin } {traße 25, wird beute, am 28. Mai 1901 Ne ans l “Aae Gin ine 6 t Ti s einrich | am 24. Juni 1901 t6 Übr, das Konkursverfahren ora; achmittags Vereinsvorstebers und an Stelle des Johann i _Kgl. Amtsgericht in Aachen. Abthlg. 5. Tenhaef, früher zu Goch, jeßt. angebli< zu Win- Offener E mit nente Le E T E: Ge e das Konkursverfal een eroffnet. Verwalter : e N O Q l Dritten gegenüber Rechtêverbi dlihkeit baben soll Scheuer der Fruhthändler Mathias S{äfer i: [19209] Bekanutma@hung. schoten in Holland, wird beute, am 20. Mai 1901, 1901. | x i I E L7Y mag r Sregor alme in Zittau. Anmelde- 21. April 1901 ift an Stelle des ausgeschiedenen f der Spar- und Darlehnskafsse (Eingetragene Die Dele aesiebt f g R Mois G e "i Niederzissen als Vorstandsmitglied gewählt. Vas K. Amtsgeriht Aschaffenburg hat heute, | Vormittags 10 Uhr, das Konkursverfahren eröffnet. Königl. Amtsgericht Leipzig, Abth. 11 4! Prüf ad um 1 L E 1901. , Wabltermin und Vorstandsmitgliedes Zobann Wagner der Schuh- | Genoffenschaft mit unbeschränkter Haftpflicht) Qeibnenden a de F; de “G T wz D e Sinzig, den 20. Mai 1901. Mittags 12 Uhr, über das Vermögen des Sattlers | Der Gerichtsvollzieher a. D. Aer zu Go wird zum Jobanuisgaÿe 5 I, den 25. M i 1901. : In E u T9 26. Juni 1901, Vorm. macher Christof Stumpf in Gleißenberg in den | zu Wiedniß dur<h die Schlesische landwirthschaft- es s d «29 boi Er Oen haft ihre Königliches Amtsgericht. und Tapeziers Paul Skarabis in Aschaffen- | Konkursverwalter ernannt. Konkuréforderungen find as L Em G N ac SMener Arrest mit Anzeigepflicht bis zum Vorstand gewählt worden. liche Genossenschaftszeitung in Breslau erfolgen. itebt j v8 erri beifügen. Der Vorstand be- Stuttgart. E (19139) burg auf seinen Antrag das Konkursverfahren er- | bis zum 13. Zuli 1901 bei dem Gerichte anzumelden. | [19156] 15. Juni e A j Fürth, den 29. Mai 1901. de y Hoyerêswerda, den 23. Mai 1901. ‘Ludwi, Mimi Nobert K á K. Amtsgericht Stuttgart Amt offnet, als Konkursverwalter den Kommissionär Gurk | Es wird zur Beschlußfassung über die Beibehaltung Ueber das Vermögen des Kaufmanns Leopold Königliches Amtsgericht Zittau. Kal. Amtsgericht, als Negistergericht. Königliches Amtsgericht. Mokrêfi imme ì “Roëdein De R s Genofent aftôregister Ba IT Bl. 56b. tres: ernannt und offenen Arrest mit Anzeigepflicht | des ernannten oder die Wahl eines anderen Ver- | August g evars des Mauufaktur- [19173] y —— Geislingen, Steige. 399 F rêfi, jämmtlih in zin. Die Ein M e jt g A is zum Dienstag, den 18. Juni 1901 erlassen. Zur | walters sowie über die Bestellung eines Gläubiger- | waaren- un u<versaundt-Geschäfts unter de t d s h "n "A R Geisli [18392] Jarotschin. Bekanntmachung. , [18985] | der Liste der Genossen ist während der Dienststunden | wurde beute bei dem Darlehenskassenverein Unter- Beslußfassun Le die V bl eines andere F s\husses und eintretend n Falls e d Firma Leopold Seis in Leip a schest T Ueber das Vermögen der Möbelgeschäfts- S beg Eger t Ie L. 1 „In unser Genossenschaftsregister ist bei der unter | des Gericbts Fedem gestattet. und Oberfielmingen E. G. m. unb. H. einge» walters y Wie U Bestellung ines Gläubia ima g 132 ‘der Konkursordnung Geltiteie Sd ist heute, am 28. Mai 1901 n mittags 45 Ubr. inhaberin Emma Auguste verehel Schulz in In as Senofsen!da sregister Band BL. 15 Nr. 5 eingetragenen Genossen!chaf : J L L O : I E e: L é zum 26. Marz L elb, UDer X n( enes "1 ge Le E DES d rs ( * ne , G “D 2 L a aa 5 f « s eute “t "Be D wurde heute bei dem Kredit: 2 Siavvareciai “Kinn, O Darlebutam eat u Amtsgericht Myslowitz, den 23. Mai 1901. 10e DaY Stelie L D Me von [usses und über die in den SS 132, 137 der Konk.- | stände und zur Prüfung der angemeldeten Forde- | das Konkursverfahren eröffnet worden. Verwalter - SorEan wird wed e a Mai 1901, Nachmit - Donzdorf mit dem Sitz in Do1 dorf Folgendes | G j “. : E S es N tel S d Wrdg. bezeihneten Angelegenbeiten ist Termin auf | rungen auf den 29. Juli 1901, Vormittags | Herr Rechtsanwalt Dr. Beier hier. Wahltermin | „L 97, das Konkursverfahren eroffnet. Konkurs. eingetrage it dem Siy in Douzdorf Folgendes PROMERCENNTE mit ntor Haftpflicht Taumbdurg, Bx. Cassel. [19444] Untersielmingen, welcher verstorben ist, La Koh, Donnerstag den 27 Juni 1901, Nach 10 Ubr, vor dem unterzeicbneten Gerichte | am 19. Juni 1901 Vormittags 11 Uhr An ree: Rechtsanwalt Haun hier. Anmeldefrist ragen : i mit dem Sitze in Friedrichsdorf In unser Genossenschaftsregister ist zur Firma | Bauer daselbît, zum Vorstandsmitglied gewählt wurde , : , p j R E E oldefrift Ki 4 ŒuNi “e ormim [ 28 zum 29. Juni 1901. Wablt i 9 der ralversammlung vom 14. Februar | beute eingetragen, daß an Stelle des aus tem Vor- | Elbener, Altendorfer und Elberberger ‘Dar. | Den 25. E: a E S E ne uns _ T Ten E e enen, eie Cine M Sul ASEn l 1901 2 BE 1901, Vormittags ¡11 Uhr, Prag 20; Juni 901 wurde an Stelle des B. Dangelmaier als Vor- stande ausgetretenen Emil Stabenau in Krio . | lehné 3 nota u gen Frit vis längstens Dienstag, den 18. Juni } zur Konkursmasse gehörige Sache in 1g ee E , ti r. 1 E ; t M - á 1 Z ( n C Stabenc Friedrichs- | lehnsfkassen - Verein, eingetragene enofsen- Oberamtsrichter Kallmann. 1901 Parr r ana j Of A j wigenfi 9 ¡{am 11S. Juli 1901, Vormitta é 11 sitzender der Vorstandschaft : Johannes Grupp, Weiß- | dorf der Gustav Neumann in Friedribsdorf in don aft mi ä ; Nr 9 s N 9155 ‘474 und als allgemeiner Prüfungstermin im An- oder zur Konkurêmafse etwas \{uldig sind, ener Arrest mit Anzeigepflicht bis zum 28. Juni Offener Arrest mit Anwiaon E A2 ge, tee in Donzdorf, auf 3 Jahre gewählt. | Vorstand gewählt ist. L r) Be M peN Le Registers) ste Bräukter Haftpflicht R S R g Bekanntma Lng us [luß q" Ne Gläubigerversammlung Donnerstag, | wird aufgegeben, nichts an den Gemeinschuldner zu | 1901. i 1901. Arrest mit Anzeigepflicht bis zum 29. Juni Den 6. Mai 1901. Jarotschin, den 24. Mai 1901 In der Generalversammlung vom 20. April 1901 | „2! das hiesige r grey e 1sfafsc Si 27. Juni 1901, Nachmittags 3 Uhr, verabfolgen oder zu leisten, au< die Verpflichtung Königl. Amtsgericht Leipzig, Abth. 11 A1, Königliches Amtsgericht Amtsrichter Probst. Königliches Amtsgericht ist an Stelle des jurückgetreten n Jakob Schröder clubotnas Ee: enschaft mit beschränkter Ie Ea, Nr. 34 dahier feitgesegt auferlegt, von dem Besite der Sache und von den Johannisgasse 5 1, den 28. Mai 1901. S a —— E ETES B R 5 G L Le L Qu 4 Ls Iu { C as 0 t m un a Ä 7 [1 E h - h, E 1 - _— F o ¿ Gu - Geislingen, Steige. i [18389] | Jena. Bekanntmachung. 18986] der Rentmeister Daniel Re>bard in Elberberg zum —_— pfl Le in Dinge c A Ff e O Befriedigccis mr merge se g d gg my mr n [19161] : i / N g gromturöverfahren. K. Amtsgericht Geislingen. Nr. 9 des Genossenschaftsregisters, woselbst der F reinövorsteber und an Stelle des Re>bard als Der Viebbändler Hans Callesen in Tingleff ift (L. 8.) Hirn, K. Ober-Sekretär. verwalter bis zum 13. Juli 1901 Anzeige zu machen. „lleber das Vermögen des Kolonialwaaren- Zi R Sarrurbverfahren Ler den Nachlaß des In po C A be E Puy ¡1 Bl. 41 | Buchaer Darlehnskfassenverein, e. G. m. u. H. in rerdömitglied der Landwirth Christian Gallinger | aus dem Vorftande ausgeschieden und an seine Stelle [18526] Konkuröverfahren p Königliches Amtsgericht zu Goch y Dante Prgns Robisch n BENE wird beute, wird na erfolgter Aeg Iritian Püt in Aachen wurde beute bei dem Darlehens - afsenverein | in Bucha eingetragen ftebt, ift eingezeibnet worden: | M en gewählt worden. Einaetragen auf (Grund s N r s inalef in den p o ° S L Y am 25. al 1501, Nawmittags 5 Ubr, das Konkurs- BeG Tioigier Abbaltung des Sbluft j Par! B N getra; ne en: mér 1001 O 1 omn ZTUNd | der Rentner Christian Paulsen in Tingleff in 8 Nermi 9198 M F aus ; Ö —HUBermins Reichenbach mit dem Sie in Reichenbach Folgen- lo Der randwirth Karl Knothe in Nennödorf ist aus | det Verfügung vom 22. Mai 1901 am 24. Mai 1901. | Vorstand gewählt A Cart g A reen des eidexrmeisters U J ee Uan, verfahren eröffnet. Konkursverwalter : Kaufmann Mus A ezen, ) j des eingetragen: dem Vorstand ausgeschieden und an seine Stelle der Naumburg in Hessen, am 24. Mai 1901. Q E ( E e Mai 1901 2%. Me R g ena me % Ie T E E let i En vf pu Da M Emil Ibsen, 1 F Seiner in d Brie Anmeldefrist bis 20. Juni achen, u a en 1901. In der Generalversammlung vom 14. Februar Bürgermeister Oskar Dobermann in Bucha i Königliches Amtsgericht * Säniali rtgaeri vertaf öffnet worden. Der Kauer zar m iuré- } zuleßt in Hannover, ist am 28. Mai 1901, Vor- | 1901. TSayi- und Prüfungstermin: 27. Juni nongiches Amtsgericht. 5 7 : e A 5 E anz a in den ———rL Königliches Amtsgericht. verfahren eröffnet worden. Der Kauf W. Goedel | mittags 114 Uhr, vom Königlichen A ichte Ld Of f : 1901 wurte an Stelle des aus dem Vorstand über- Noríta gt ; MOniglies Amtes Rat i ' „net worden. Ver Kaufmann W. Goedel | mittag ; r, bom Kontglchen Amtsgerichte, | 1901, Vormittags ¿UA Uhr. Ofener Arrest | [191841 baurtt ausscheidenden bisberigen Vereinsvorstebers E R L M i 1901 Neustadt, 0.8. : S [19465] | Tondern. Bekanntmachung. [19466] Jun. in Berlin, Bayreutherstr 1, ist zum Konkurs- Abtheilung 4 A., zu Hannover das Konkursverfahren | und Anzeigefrist bis 20. Juni 1901. LSISA seitherige Stellvertreter desselben: FJobann Geg Gevlt Bot f Amtsgericht. 1 f In un T Genossenschaftöregister Nr. 24 wurde In das biesige A Res f} Darn s verwalter ernannt. Anmeldefrist bis zum 10. Juli | eröffnet. Konkurêverwalter: Re<tsanwalt Dr. Wolfes Königliches Amtsgeriht Meißen S Es E p rovelzeg. S. Amtlêgeriht. IV. tue eingetragen: das Statut vom 16. Mai 1901 tragen zu Nr.4,„Genossenschaftêmeiereci 3 ] : f t = C1 . C g n Ir.4 „Wenonen

V

E Eee

A

|

| | | d

Amtsgerichts. Abtheiluna 5.

44

Genossenschafts: zeitung Iu Breslau Die S Bille P S x D l. L R ens8- T é D ee ce - 0: * s d S E S F f Mo 5 g ertrete erklärung und Zeichnung ur die Genossenschaft muy F oje Lehmann en Oberzissen als Stellve LEEIE

dur< zwei Vorstandsmitglieder erfolgen, wenn sie

dorf - Breitenlohe - eingetragene Genossen- Hoyerswerda. _Bekanntmachung. [19439] schaft mit unbeschränkter Haftpflicht. In unserem Genossenschaftsregister ist am beutigen Dur<h Beschluß der Generalversammlung vom | Tage eingetragen worden, daf die Bekanntmachungen

Konkursverfahren. In dem Konkursverfahren über das Verm

Schuhmachermeifters Emil Zank in

en des ufen-