1901 / 128 p. 11 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

burger Electromo abrik G. m. b. H. in W hüsen a. E. lt. Be luß der Gesel alter

‘Taae: E e L Maia e i Lian ation getret und i fordern alle Gläubiger unter Bezugnahme auf $ 65 i F ü n t B i fte Beilage

1. Umfang der Versicherungen, welche 11. Jahresprämien j des Gesezes vom 20. Mai 1898 auf, sih bei uns

E nam Schlusse E em Schäden + Wester is X Som nos ri um î î U: Cackcemtterai- Feb zum Deutschen Reichs-Anzeiger und Königlich Preußischen Staats-Anzeiger

waren am Schlusse waren am im vorher- tis

d des N s es : Es e E lan k r gehenden Rechnungs- aus dem Rechnungsjahre G. m. b. H. in Liquidation. Rechnungs- (aus\{ließli< Regulierungskosten) Ful. Max Hohmann. M 128. Y Berlin, Sonnab j : / end, den 1. Juni 190 e

Zahl der |Versicherungs- Zahl der |Versicherungs- jahre jahre [18994]

Der n ge, in wel) ie 2

Ver- Summen Ver- Summen Die Firma Generalvertrieb der Deutschen Gas- : t M M M. Firma Gene ; muster, K Selbstzünder für Mitteldeutschland, Gesellschafk des uster, Konkurse, sowie die Tarif- und Fahrplan-Bekanntmachungen der deutshen Eisenbahnen enthalten find, ers Genofsenschafts-, Zeichen-, Muster- un d Börsen-Registern, über Waare alten sind, erscheint au< in einem besonderen Blatt unter dem egistern, über Waarenzeichen, Pate unter dem Tite en, Patente, Gebrauchs-

Saungen M sicherungen «i |

2 3 S 5 6 7 8 bes ränkter Hastun in Leiptig, ist am 29. Dezember

A 1) Direktes Geschäft . . 904 892| 1 241 337 860| 213 970 1297 813 750} 3 431 526,66| 3 596 940,35 : 2 292 675,03 Gläubiger. wetden Mäforvert, Ansprüche ohne Central- andel - t

abz. Antheil der Verzug bei dem unterzeichneten Liquidator geltend D - N ég EV P D â cit | as Central - Handels-Register für da é R ich s D f euts<he Reih kann dur< alle Post-Anstalten, für Das Central - Handel3-Register für d c E Pn L : «Register für das Deutsche Reich erscheint in der Rege! d d tägli. Der

S Séhleswig-D. 900 19323380 108 1230147 Rüversicherer 1 162 990,16 1129 684,87 | zuy machen. Leipzig, den 29. Mai 1901. Berlin au< dur die Königliche Expedi Anzeigers, SW. Wilhelmstr t e e en Reichs- und Königlih Preußishen Staats- | Bezu aspreis beiri Insertionspreis ie E (Mans dne Vai R S r, Einzelne Nummern kosten 20 4

; leswig-Holstein . E ee ahlt 490 3 985 965 570 4 996 585 : 4. Westfalen E G Sen lfeldetisihland

as-Selbstzünder für Mitteldeu

Gesellschaft mit beschränkter Haftung in Liqu. Vom „Central - Handels-Register für d

: Zeitschriften - Rundschau - r das Deutsche Reich“ werden heut die Nrn. 128 A4 . Z . . U nur die Gesellshafter Dammrih und Lauterbach Eo Hugo Dittebrand, Marx Ee R : ichtnegger, | Breslau. \ [19658]

6. Posen f. Schlesien 12 365 750 63 1 132 800 g. naa A 2 t n 5 41 589 077 E r E ; \ s T E : er ünnel. / ; : „Ginbru sdiebstahl-Branche. B O Das Gewerbegeriht. Monatsschrift des Ver- | 9emeinschaftlih ermächtigt. / L <leswig-Holstein 20 n 148 2 t 26 [18964] Aufforderung. Reimer, Berlin W. 35, rnsstt Cramer sind gemeinshaftlih zu Verttes 2) Rüdversicherungsgeschäft Ges j . 35, Lühowstr. 107—8.) Nr. 9. | Nelken & Co., Berlin): Die Ge ellschaft ist auf-| Bei Nr. 380 ( ung | In unser Handelsregister Abtheilung A. ift heute (indireftes Geschäf ). . .| 218944 423513840 997 618| 441 918 790] 1331 715,17| 1389 165,73 werden daher die Gläubiger derselben Mt bsay 8 A Von Dr, J. Jastrow. Nechtsprechun athan Meyer zu Berlin ist alleiniger J / offene Handelsgesellschaft: Ver- | Bei Nr. 293. Die Commanditge | : j 596 813,40 562 129,93 Geseg vom 20. Mai 1898 2 Mai, Dare und Berufungsgerichte e | Firma. it alleiniger Inhaber der | & Co, Berlin): Die Gesellschaft ist a fgelöst, die | b e e s O A : : . Kann der Arbeiter, der troy Verweiger Bei Nr. 9317 . : ufgelöst, die | betreffend: Der “ed: T O64 851700 441 588) 1739 732 540] 4 763 241,83| 4986 106,08 3 401 618,36 1691 814,80 Kujawischer Zuch iberecin des Urlaubs fortbleibt, sofort entlaia ten? Auskunfisbureau Poht & Fa Beritt Soba R (Firma: Joh. Chr. Schulhe « | Bei Nr. 648 ‘ist aus hate ciclshafter 15 092,98 707,05 i , : | Sohn Nachfolger, Berlin): Die Ge Bei Nr. 648. Die Gesellschaft mit beschränkter Haftung i. L. r (Dreôden.) „Vertreter“ des | us der Gesellschaft ausgeschieden. Gleichzeitig if l rlin): Die Gesammtprokura | N. Schäffer hier betreffend: andelógejell\chaft eitgebers. (Stettin.) Sind im Verfahren vor | der Kaufmann Paul Krüger in Berlin in die Gesell: Ber Nr. 6850 die Firma: W. Lucas, | Gesellschafteri :\nlich, haftende L - | Berlin. E - | Gesellschafterin Bella Schidlower, geb. Schä aus d ' ; , geb. Schäffer, ist er Geseliha ausgeschieden. Auch der persönli

reue ï bandes Deutscher Gewerbegerichte. ( Bei 9 © gerichte. (Verlag: Geor Bei Nr. 9351 (of G nnover 21 ( i : j g ene Handelsgesellschaft: E. | der F vie t t t llschaft ist aufgelöst, und : 1 / i: . irma ermächtigt. i A Die unterzeichnete Gesellschaft if ufgelöf Fnhalt: Das Einigungsamt in der Gewerbegerichts- | elöst. Der bisherige Gesellschafter K s eingetragen worden : 96 313 4 gefordert, sich bei uns zu melden. axfmann | lagôgesellshaft Quickborn, Theodor Schuppli | Tak hier (Zweignieder! : niede den 25. Mai 1901. Firma erloschen. 8 t von Strausberg) Gesammtgeschäft 423 836 Juowrazlaw, den 29. 2a (Offenb Salomon Marcuse ist aus d s C , : \ ; L [4 ele 7301 7973265 954| 98397681] 16 024,03 ffenbach.) Ist einmaliges Verlassen der Arbeit | Der Kaufmann John Victor Pohl in Berlin ist | des Ernst Cramer ist erlos | Uichafi 5 mer t erlolchen. " Die Liquidatoren: dem Gewerbegeri ; } Curt Schäffer ist erloschen. Die persönli ewerbegeriht Parteizustellungen zulässig? | haft als persönlich haftender Gesellschafter ein- | Am 24. Mai 1901 ist einget bie i 4 eingetragen: Nr. 9749 | haftende Gesellschafter C urt Schäffer ist zur Ver-

Preußisches M aag, s Die Niederlande, Feuer Versicherungs Gesellschaft, von 1845. : ) Carel Henny, Direktor. Geißler. M. Kohner? E Côln.) Andere deutsche Gerichte. | #etreten. Zur Vertret 5 i 7 7 G1! ° at das unzuständige 2 ; d Werihle. | L R ertretung der Gesellschaft sind CASGAA, Hannoversche Feuer - Versicherungs - Gesellschaft Concordia 1 Breslau - Odervorstädtischer Dei verband. das Gewerbegeridht auazusprechen? Gebiihrenfee heit “Bei Ne, das (9 emeinsaftlich ermächtigt nur | Faber Mr uard August Schulz, Berlin, | tretung der Gesellschaft berechtigt m Hannover. 1) Für das Rechnungsjahr 1901 kommt, nur ein Beitrag für die Verwaltung und Unter- “falle mBa g Ls 4 ent die Erklärung, der n Gier>e, Berlin): a. Wiltwe na Rüdind E fo urist ist David Johannes evin, Berlin, ha O L Großpietsc< hier Gewinn- und Verlust-Re<hnung für das Jahr 1900. „Ausgab baltung (Fatäfter-Rubrik A.) zur Einhebung. Die bezüglichen Beträge werden von e verpflichteten aber qu rbite MeA Tage im Geschäft bleiben, | Yertin, 1 Aer, Sgt (Seldwister Fainse | Sodann ist am 28. Mai 1901 bei derselben Firma Fier grad Geshäft it unter unveränderter E GinAEmB O S E U O E Grundstücksbesigern m Monat Juni er. dur die hiesige Pa>etfahrt-Ge ellschaft abgeholt werden. ; lassung glei ? (Amts- a mehr, der Ent- b L L. Alexander Oskar Ferdinand Christian! Let ragen, daß die Prokura des David Johannes | übe a auf den Kaufmann Nobert He>kel in Breslau M [A M S M T5 9) Der Etat für die Cinnahmen und Ausgaben des Verbandes 1m Rechnungsjahre 1901 sowie Ausländische Geweben ; E Berlin 11.) E ). Januar 1887, 11. Johannes Christian Karl, “B. erto[Men ist. i Ne Ba A. 1) Veberträge aus 1) Schäden, einschließli die Hebeliste werden in der Zeit vom 3. d, Mts. bis einschließili< den 17, d. Mts. in der der na se<monatiger er e. Kann ein Arbeiter, | L Ee 1889, 111. Margarethe Anna Q den 28. Mai 1901. Jnhabe! a Firma Selig Freund, Breslau dem Vorjahre: Kosten aus dem Vorjahre, Dienerstube des Rathhauses hierselbst öffentlich ausliegen. seßung des Arbeitsverbältnis E, die Fort- } Uee Narie, geb. 15. November 1896. Der Gesell- niglihes Amtsgericht 1. Abtheilung 90. Me 4 Us Selig Freund ebenda. . a. Prämien-Ueber- aHgliG des Antheils der Breslau, den 1. Juni 1901. 4 nicht gekündigt ist? (Brünn) Vi 70: A weil ihm malee Alexander Daniel Guido Käding ist ver- | Beuthen, Obere. Inhaber Kauf Firma Elias Spiro, Breslau. träge (Prämien- ee, 17 52541 Der Deichhauptmaun: L G.B). Ungenehmigte Lehrverträge. A daft lebénben Gulea M Mitte in Erbengemein- | In unser Handelsregister B. ift heute bei T 210) | Breslau den 26. Mai 1801 a a. 7 D254 ; «Bürgermeister f i C ; 3 Kinder | G 1 P , g are le G. Hielscher. Sten *Jmmungs Schicdögerichte. &inigungs, E E in bia Gesellschaft ein, Béuibea Q A Aktiengesellschaft in ¿ Königliches Amtsgericht. Ae über Gewerbegerihte und Ar te. Allgemeines | 8 : „Ur Vertretung der Gesellschaft sind nur | Nach dem Blur agen : all. —— h nd Arbeitsvertrag. Ueber | der Gesellshafter Gier>e und die Wittwe Käding, | 2. Mai 1901 fol “p Grunbfapttal 16 0000 K n Ge A Aönigliden Wis: i m 8. Mai d. J. betreffend die

Reserve) . . b. S b. zurü die Disziplinarverhältnisse der Gewe j ie für f l r>e Rubr Fecien Ne en ewerbegerihts-Vor- | 1 Mr, sich allein, ermächtigt. erhöht werd l L La Beisißer. Wortlaut der Bei Nr. 9717 (offene Handels esellschaf erden. Diese Erhöhung ist bewirkt. D Firma B G s t: S. | Grundkapital beträgt nunmehr 2 000 rit. Vas a Bruch « Cie, abgedru>t in Nr. 1 000 é Dur | !lt statt Kall als Ortsname überall C r. 112 de Bli j „rSname üveral Call zu lesen.

aden -Ne- R: pa: c SonstigeÜeber F K Rrnunbdjah | [14177] . S! - ‘osten im Rechnungsjahre, 141 l V i N ilttros aus abzüglich des Antheils der Samadenu. Hotel WVeilevue. men Fra L i N ückyersicherer : Ï j A N Z ; S ädern ewerbegerihts-Novelle. Lite A } g ; dem Vorjahre) 21 23611: a. gezahlt 191 650 M o ms supdreiier 0 oetevas Vgletscher. Verpa duns L aepunt, ür die angelegenheiten. N aelós De Giob ine Gef : Die Gesellschaft is auf- | denselben Beschluß ist $ 1 N cónam 2) Da b. zurüdgestellt . . . 226 L OOS El, Mos N cliberühnte Pit Ott Piy Patella, fowie iy \{önste Aussichtspunkt auf sämmtliche Kaufmann, Berlin {t Ain At A e O E dahin geändert: E Ren. Bekanntmachung [19555 : mien-) Einnahme 3) i „Prämie c , : GAEA { k ; i: ; R O Ta ger Inhaber der Firma. as Gr r DeEE i; C ¿ l ; abzügl. Ristorni . 410 968 4 E io bus nächster Rübe MHISIREE, 18 G E SSRSAUE, MAREE E . Naub. Aub, Bau Handelsgesellschaft : W. | 2 000 000 A und is in Sooa R beträgt an Velge Panveldregister Abth, N cin: 9) Orien gebühren) aba des von : Gute Küche, reelle Weine bei sehr bescheidenem Pensionspreise zusichernd, anes sich Handels-Register. NEIERLARY, Verliu): Die Geclhaf ift aufgelöst. “Betten O-S d L untér Ne. dolf Q Mai 1901) 20 » y > »r- Fi : ¿ é er bisherige Ge F+5 10/1, p S, 5, i r Hr 2 i G f ble Geselliaft A C e Es 21 560/35 der Eigenthümer: Joh. Lin l Det sen Fealtmachung. [19056] Slcapncandlice Ce t Lan DIretE, Königliches Ainidareit unter der Firma: „Stephan Dae D geeig olîce-WebUüyren, r entli A 2 i L r Firmen : È i ; i E F ‘r F Fnhaber der maten q \ ie Gefell t i » E + fai )) een und öffentliche 21133 | [18598] : A [19802] : E. ) S. M. Lipschiß zu Berlin. Inhaber Simon E e Frma lautet jeßt: W. Rauh. Juh. | Vorbeck. Bekanntmachung. [19550] elishafter Sleblan H auen Der bisherige Ge- 4) a. jinsen E 56 959/59 6) Verwaltungskosten 73 840|75 La (der Generalversammlung der Serwverthun R Hülfskasse sür deutsche Rechtsanwälte. Meyer Lipschiß, Agent, Berlin, Abtheilung A. | Bei Nr. 8238 (ofene Handelsges llschaft: Geb e pnlet Canbeloregister B. ift heute bei Nr. 4; | alleiniger Inhaber der Firma aufmann zu Cöln, ist b. Miethserträge |_— 7) Freiwillige Leistungen zu : A - | Die siebenzehnte ordentliche Generalversamm- 9) I; * | Arudt «& Co., Berin) „Sgeleu<ant: Gebr. | 5 as-Actieugesellschaft““ eingetragen Am 28. Mai bien lite artet E, j : Gesellschaft mit beschränkter Haftung am . M s 2) Wienert & Uhlich j 15 -0.- Berlin). Die Gesellschaft ist auf- worden: AEGREN ter (t 22: I L001 gemeinnüßigen Zwecken . - 10 M ai 1901 if bel eda worden, die Gesellschaft c L Es E s E LDaralder Hos, ; Kaufmann, Friedrich Gar! Gustav E daes fr iter Ae j Ga Mete ai, Shriftgießerei befe iversanmlung vom 2. Mai 1901 hat der Firma: „Samso Lene Muets ele gi as : rin dia. aufzulösen. M ELEA : r ; l gister Berlin T Nr. 8275. [n L O RLRe Had Aa 1 Berlin ist alleiniger | X en: Die Firma wird geä in „L haftende C L E u. Perfönli N f E nlclich Die Gläubiger der Gesellschaft werden hierdurh Gs Die Tagesorduung ist: 3) R, H. Paulcke. Qweigniéderlafsung u U ug ; G | gesellschaft für Licht- Krafte und SLReS N Moris Samson! e lich Reparaturen) 3 797175 aufgefordert, sich bei derselben zu melden. 1) Der vom Vorstande zu Sll-lienvé Geschäfts- Berlin der MEGA Enden Hauptniederla\sun ] l Richter & j C (Ne Handelsgesellshaft: Paul versorgung gu Borbeck, Borbeck (Rheinland) 2) Lina Levi Sala O zu Elberfeld, b. auf “Snventar - Konto A Berlin, tao N E O bericht für das mit dem 30. Juni 1901 ab- man Mei E P SEnbeliyer Nudolf Her- Sally Verdeuteiter wob i i in GegSclelsGaster 2 Mat den die Bell ver Generalversammlung vom Z De Gesellschaft tp Un T Ag begonne 9) f » 40717 “- ( «. ( nn, SBeschä i . 4 z ztg, cil A V Bei 9 385 "Fe A olg 7 n. G 2 ; r eafun d Be e Ur ert P B + +3 Il. c eg es aaa : 1 079 Liquidator der Lehninerstraße Hypotheken- 2) gelaufene Gel hredre<nung- i 4) Seeligsohn & Salboei 16 Werlin, die U Lang x És. Berli Í andebgesellhaft: Charles Lid int Meeftes Tp Waser, sowie von anderen ns fi allein ermähtigt A Geselhafter sachen, abzügl. d. auf Werthpapiere . . 3 523/20 8 72° Verwerthungs - GeseUsGak nim EE 3) Die Wahl von Vorstandsmitgliedern in Ge- Halperl in Berlie G \ fd f regi ist: Julius | gelöst. Der bisherige Gesellsaftee Cl as G in Verbindung sicherten I S hiermit ter N Am 28. Mai 1901 des Antheils d. i : s E ° mäßheit des $ 19 der Saßungen. Í Nr. 430: . Gesellschaftsregister Berlin 1 | Kaufmann, Berlin, ist alleiniger Inhaber der Firm: | sowie die Gewi enden Arbeiten und Lieferungen, | „unter Nr. 809 die Firma: „M 9) Kursverluste auf Merth- m ——— —— 9 s ç Tro r. 4303. L C Or. ' a eintger Inhaber der trma. jowie die Gewinnung beziehe tli Ç 4 ( / } varen- «& 4 "n ech. Segeltuch- 4) Die Wahl von Rechnungsrept|oren- 5) Nobt. L N E Nu Bei Nr. 2528 (Kommanditgesellschaft : : Abgabe der hier R L EN ih Herstellung und - Säcke-Fabrik Gottfried - 5) Die Wahl des sten Versammlungsortes. in Liquidation vet Cns, E die sich M Re r eTL Mae Max Ta C: Bone, der Gesellschaft gehörigen Gegenstände Zwe>k O lee wohin der Sig von E L. ie Kauf- | Zweigniederlassung zu Berlin): Der Kaufmann E Grundkapital soll um 441 000 \( erhöht Zingsheim Taufen i ezals Snhaber Gottfried n. [7/29 / 1 } in. Der Ehefrau Gottfried Zingsheim, Helene, geb.

Rü>versicherer | 3 405/58 i | Ls E b. Eingang auf PODIETE , | [— | [18033] è bereits abge- | 10) rämien-Ueberträge A i Tor (1 ] Leipzig, den 23. Mai 1901. leute Juli i j | 11) Sonstige Reserven li ( Ul ll N Hülfskasse für deutsche Rechtsatüwälte. GesellsDuftss und „Wilhelm Marcuse zu Berlin. Salomou Marcuse zu Strausb is Fenner, Geheimer Justizrath Vorsitzender. 6) N register Berlin 1 Nr. 4815. Handelsgesellschaft ausgeschieder erg is aus der Diese Erbs / U ' batte Gi Cet ) W. van Naalte & Cie. zu B Bei Nr. ( Sge]chleden. Diese Erhöhung hat stattgefunden und das ( Kirchhoff, und de i 1 zu Berlin, Vel Nr. 904 (Firma: Wilhelm Gericke ae gere! vom 1. Juli 1901 ab 656 gra beide zu Cöln ist Gesaraani Slorens Kirchhoff, , le Dauer der Gesellschaft ift unbeschränkt Dot Pu, ut: imtprokura ertheilt.

Bei Um 28. Mai 1901

shriebene For- o\ iti s ü 12) Sonttige Ausgaben : | Die Firma Kaufleute Louis und Emil Ste Bersli \ S a ¡mil Stern zu Berlin. Gesell- Firmeninhaber wohnt jeyt in Steglitz. Meinungsverschiedenheiten der zwei Vorstands unter Nr. 810 die Fir x ands- s e ma: „P o nisches Büreau Jugenieu ¿7 ateRtt, Und. Dose

Ferungen Sis 29/11 Zinsvergütung an den e. Reskontro- | "ati N : : Uebers<uß . . 91155 Beers, R i o77lag C. L, Be>er, Bronzegießerei, [19387 - 3) Nb, Qi verwenken, E s s Nährmittel - Gesellschaft mit beschräukter h Louis und Emil Ster 13) Ueberschuß, zu verwenden, | | Ge). m. beshr. Haftung Haftung rankfurt a/Main. Die Gesellschaft 1Galteregister n Nr. 5776. Bei Nr. 7209 (offene Handelsco\ T Meinungöversiedenheiten der E E t | L Lie Düsseldorf [ift dur< Beschluß der Gesellschafter vom 27./30. März Liquidation befind K Co. zu Berlin, die \i{ in | Zahn & Otto Vaumbammee ( G att Adolf Absbluß von Mets der Aufsichtörath. Bei dem | F? s Wenuz Gulada a. an den Reservefonds Î 70 000) - ist nah Beschluß der Gesellschafter, welcher bereits | 1901 aufgelöst. Die bisherigen Geschäftsführer Schlesinger zu Be ao ist Kaufmann Mar Durch einstweilige Verfügung Ha ed ueberg) : Wechseln sind di en und bei der Ausstellung von Cölu und als Jnhaber Franz Huber, Inge er, zu b. an den Beamten-Unter- | zur Ss fa, on G? me sind Liquidatoren. Forderungen sind bis zum Nr 9251 z erlin, Gesells{aftsregister Berlin 1 Berlin 1l ist dem Gesellschafter, mer 0 mitglieder uud elrès R Uen deter Vorstands- öln. Ql A ' genteur zu worden t, ausge und die Unterzeichneten zu | 15. Juli a. c. einzureichen. 8) Heinri Baumbammer zu (Ch eet, XMUTMAann 2/10 | Mifaliede s Borstandsmitgliedes und zwei gl. Amtsgericht, Abtl 2 inrich Desfin zu Berlin. Inhal « | füh mmer zu Charlottenburg die Geschäfts- titglieder des Aufsichtsraths erforderli Rer! OBI eriht, Abth. TTT?, Cöln,

j mann Heinri< Ernst Adolf Den jaber Kauf- | 1! eung für die Gefellschaft entzogen. i In allen anderen Fäll S ich. j vim. ,_ Bekanntmachung. 1 Vessin zu Berlin. Bei Nr. 9805 (offene Handelsgesells<af des acta ällen genügt die Unterschrift | In das hiesige alte £ g. [19656] D gesellschaft: Excelsior | es<äftsführenden Vorsitzenden ode ; ge alte Handelsregister ist einget : E D r des zweiten Am 28. Mai 1901 getragen :

verkauften Werth-

papieren inkl. Um-

taushprämie . .

6) Sonstige Ein- nahmen :

a. Rü>erstattung

in Schaden-

5) Kursgewinn aus E | 8) Abschreibungen : | } }

die sich in Liquidati det Can : * ie sih in Liquidation befindet, Liquidatoren sind die | Schöneberg): die Firma ist nah Steglitz verlegt i y verlegt.

stützungs- (Pensions-) Fonds 3 590/72 Liquidatoren ernannt worden. c. au! E Rechnung zu i ¿d d q Die etwai t Miuviger der Gesellshaft werden [o e bbeuttée 6 s-Gesellschaft Firmenregister Berlin 1 Nr. 1 übertragen 97‘ 77 788/62 | aufgefordert, fih bei derjelben zu melden. ie Norddeutsche Verwertungs-GVe}e a Verun 1 Nr. 14166. Gasgl S Lud 194 997176 194 99776 Die Meldungen sind zu richten an den unter- ist aufgelöst; die läubiger werden, ausge brer A Si Ana s du Berlin, Fnhaber Co. Berlin): Die Gtihatt tert Goetsehke & “Unie Gesells unter Nr. 6987 (F.-R.) bei der Firr ei Ee) ‘¡neten Liquidator Rud. Engels, Alleestraf elden. e rer, Kal Smil Ern Berlin Firmen, ( bisherige Nf aft ist aufgelöst. De zerd( Se j ; nr 0:4 vel der Firma Versicherungsbestand: 43 576 Mitglieder mit 224 614 738 Versicherungs-Kapital. (Es iquidator Rud. Engels, Alleestraße, R E M S x E AORIIENE reger A T Nr, 12507. ETEN „Birtien Gren T eie Ul halter f M Hermann Leopold ger „Bestimmungen über Verhältuiß ‘dee A len Bensberg erie t Tie B: LN "Tôin na 9 C L. D ai ai L E ? o> «& Lehn i; y é eri S, SETLUMN, it alleini F erien A., B., C., Ausf : « . Vie rokura d j Bilanz am 1. Januar 1901. Pasoiva. | Varmen, 24. Mai 190. AsGénberg. E E haber Apotheker WBilbelre Bles tener. Ju- | S delte 2 Leerub et: Alexandrinenstr, 92/96. versammlung neu otindert u Le 20 Pte C N zu (Gâln-Veuß ift axloscen. E M 0 140 L - : R A O S andelsregister Berlin T Abtheilung A. Nr. 3713. | burg, Kantstr. S 42 sowie Charlotten, | nter Berücksichtigung der Bestimmungen des Handel y geriht, Abth. 111?, Cöln, 1) Wechsel der Garanten R [A 1) Garantie-Kapital | [19388] : 11) Redeker «& Harris zu Berin j . 3713. ae an r. 111 a). ¿ geseßbu<s vom 10. Mai 1897 neu efaßt Handels- | Döbeln. Lime 5 Grundbesitz in Hannover, Marien- | 2) Sani LMeservefo i Karl Kienle, Gußpuyer, geboren am s. Dezember : 1] Mitinhaber Agent Jobn Harri - soweit der | „Nr. 9801 offene Handelsgesellschaft : Stei Weiterhin wird aus J A, Im Hand ister : 19560] " firaße Ne.20 f S 1 - G10 3) Sehltcere 1 300 000/— | 1873 zu Döffingen, O.-A. Böblingen, entzieht ih 9) Niederla ung x. von tracht kommt. Ges --Reg. Berlin 4 a in VDe- Saravooe Lacks, Brieger & Co, Berlin Generalversanunlung verdffentiEt r cteineten neten erichts séller, filcee Tir va unfer dh- 3) Hypotheken (pupillarish sicher) . | 1052 950 4) Schaden-Reserve 93 65626 | seiner hier zurüdgelassenen Familie gegenüber seiner Rechtsanwälten 12) Ménes-Magyarader Weinprod S sells weigniederlassung zu Steinbach und als Ge- Zum Zwe>e der Erhöhung des Grundkapitals | Emen gelös werden O IAEIIREY 4 rlehen auf Werthpapiere Ae l 5) Prämien-Ueberträge *) “3 757189 geseulichen Unter altspflicht, so daß fortdauernde . Gesellschaft Stefan v. Taganyi A pantet ihaler ae Saulleute Herbert Schmidt, Scböne, | 1M 441 000 K sind 441 Namens-Aktien A r e 1) H. Schröer in Döbelu (Inbaber C 5) Werthpapiere (Kurs am 31. De- 6) Gewinn-Reserve der Versicherten 39 | fentliche Armenfürsorge eintreten mußte. Dersete | [19771] Alexander v, Taganyi zu Berlin, Inbaber: die | Die Gesellichaft Berlin, und Max Brieger, Berlin. | sum Nennwerth ausgegeben; dieselben sind sämmtlich | 9)" Foggereerun Döbeln) N jember 1900) . . . & 307 266, A Gainaben_ anderer Verlicherungs- wird zur Erfüllung dieser Pflicht und zum Ersay Der Accessist Dr. Johanus is zur Rechts- Advokaten zu Arad (Ungarn) Stefan don X : die Zu ibre E hat am 1. April 1901 begonnen. von den Aktionären übernommen und ba mtlih | 2) Johann Traugott Geß j g wg mi haben, anderer Versuherungs-| | | unseres bisberigen Auswands aufgefordert punriger, | aniwaltschaft beim biefigen Amiggeriht gelassen und med Dr, Mlézander von Baganyi, Pandeliregil T | erbert Schmidt ia Geneinscaft mit Mr Cie [ab a pa sett vom 1 Sr di | Inbaber Fohann Traugott Gehner daselbst) due t —| tin. «d WNO|, e gu oo | Jula vent V0 Ss 10 des Maia-Strasne g Ale wis /| Paetert Schmidt n Gemen daft mit Ernst vempel id 7j Guthaben bei Bankhäusern und -} , Sulbaben Dritter, S 0902| bus u Art: 14 es e erber wird. Sämmt, hente Aae ahorst, 1901, Mai 2. -,13) M. Goldenberg zu Verlin, Inhaberin | erner je mit dem Sige zu Verli “r 08 | 460 Aftien zu 300 M (Serie 4) Hermann Ernst Pempel daselbs, O Sriedris E ¿66 338950 a Sonnt Ca e s f 889 gegen ihn vorgegangen werden wird. Samml- r a S ; aulein Marie Goldenb “reu (a M F Sihe zu Berlin : é tien , 1000 Sovis . Ste E 8) G E e tao i 9) Sonstige Passiva: Deamten-Unter- c des liche Behörden werden um Eröffnung an Kienle, oder Groß erzogliches Amtsgericht. 11. gien A: Me, Lr enberg zu Stegliß, Handels- Be 0700 Firma: Berliner - Prater - Theater 441 Aktien , 1000 f (ett ON oituas Jus Aer Sei nil T ¿gpnbaber rungs-Gesellschaften | 10) Ue ras vro 1900 E Se pn 788169 | "n Nachricht über dessen Aufenthalt ersucht. [19772] Bekanntmachuug. 14) Oscar Gurth & Co. zu Berlin, K Berlin (9 0A Inhaber Paul Kalbo, Schankwirth, „Alle Aktien find hinsichtli< des Stim 5) J. D. Greuell in Döbeln (Snha e Qu u 955 x veri B : 77 788) Cannstatt, den 28. Mai 1901. Der bisher bei dem Königlichen Amtsgericht zu gandilgelell (haft, die ih in Liquidation A ‘tas ua ae e: Restaurationsgeschät undSommer- M hes Sus) gleihbere<tigt. Die unrecns Doris verehel. Greuell, geb. Chemnitz, dasel s s 5 V V a Ss 7 . ( 4 4 Pt « trt ) zugelassene Rechtsanwalt David Gesells er Baare tue Wag Pelinger zu Berlin. 6 Da on offene Handel esells, b e A Wil, | richtet ih e lid „Peselisha vermögen baber e Si Mr Ea Döbeln (In- bs L E elm Busse und als Gesellschafter die Ka "der Akti j em Zennwerthe | 7 er Laretost, Kaufleute fich das heißt die betreffenden Beträge be d + Goldstein in Döbeln (Inha - | Goldstein daselbst 7 ene 8) felbst),

9) Zinsen-Forderungen W eat 10) Äusftnde bei Peneral-Agenten *) Für einige Vorauszahlungen | B Sr me-Bürgermeister Deus y L H <d lbe in der Liste des 337: D | Vorst. Vber-Dürgerl1 ; aphael ift, nahdem derse in der Li e- | Nast. En Gerichts gelösht worden ist, in die t echts- soll von Amtswegen in das Handelsregis j T ;

h E ias S ein- | zu Berlin: Wilhelm Busse und Fräulein Luise | renen si (S, die neuen Aktien (Serie B 0.) j 2x i « un J

Serie A.) gegenüber wie 10 : 3. Bei C. H. Hanke in Döbeln (Inhaber e Hermann Hanke daselbst), Carl

und Agenten und Beiträge für Versicherun Z | gen von 11 Rü>st De der Versicherten . . . | kurzer Dauer; alle anderen Beitrags- j erei A ichts ei getragen 1 ider i Mo- | B ha O de en 7 Baare Kasse | saiungen sind jährlich am 1. Januar [19769] Bekanntmachung aIE Ee Ds unterzeihneten Amtsgerichts einge- us E iderspru< ist binnen 3 Mo- | Busse. Die Gesellschaft hat am 1. Mai 1901 a and | | Ir m ° Ï s be- J Beet Ne E gonnen. Zur Vertretung der Gesellschaft sind einet Erhöhung des G den 22. Mai 1901. eide Gesellschafter gemeinschaftli< ermäch t nur } habe len das Mode, ne Att L He haber s Johann Conrad id endorf das G, E elbst Inhaber

1 nventar und. Dru>sachen (Ge- j n) Seitens der Firmen Sal. Dppenheim jr. & Co. olmar i. P., den 29. Mai 1901. f i und I. H. Stein hierselbst ist bei uns beantragt Königliches Amtêgeriht L Abtheilung 90. Nr. 9802 Firma: Johannes Kist cher, | dem Nennwerth der in ih hz 2. enmacher, er in ihrem Besiße befindlichen 10) T hamm & Klöppel in Döbeln ittag in Döbeln (Inhaber Friedrich

ftômaterialie | 14) S ige Aktiva: Blitzableiter-Kto. | Königliches Amtsgericht. thaben bei Mi ap l | 5 000 000 Frs. A E 0 Es R lditiei Zuernationalen Ban (- Us, einao- [19770] Bekanntmachung. z: a g M Handelsregister [195491 | Î P aater Johannes, Kistenmacher, Restaurateur, alten Aktien zu verlangen. anver, den 16. März 1901. 1463554157 | eilt in 20000 Stü>k à 250 Fr. mit laufenden Rechtsanwalt l)r. August Nolden zu Elberfeld Vigleezen Amtsgerichts A Berlin stelle : Richard We estaurationsgeschäft. Geschäfts- | Die über die Abänderung bezw. Anmeldung ein- Carl Joseph rem daselbst), Ha E, Den Sa j B Nummern 80 001 bis 100 000, Serie 111 Likt. C., ist in der beim hiesigen Landgericht geführten ste Am 28 C btheilung A.) Nr. 9803 gnerstr. 10.) ereihten Tes insbesondere das notarielle s Ernst nnoverschen Feuev-A e Concordia. dividendenbereGtigt ab 1, Januar 1901 zum Börsen- der eaten ge öf E. getragen « Mai e d dil Le Bandel#e ister ein- Katharina T eyts, Iubaberin e EDans C Le i ers vom 2. Mai Ee Tur - daselbst) und j : Ó andel an der biesigen Börse zuzula}sen. , Ge L Bei N orden us|{lu rance): Dev>s, geb 0 Bittwe Katharina , ährend der Dienststunden auf d + verw. Brunst in Döbeln (Inhaber Der Landgerichts-Präsident. ci Nr. 437 (Firma: Louis Triebel, ; geb. Junge, Inhaberin einer Privatklinik. Gerichtsschreiberei eingesehen werden. er } Margarethe Wilhelmine verw. Offene Handelsgesellschaft. Der Kaufmann erlm) : S irg Oraulenburgerstr. 67 L Borbet, den 25. Pei 190 städt, daselbst). Brunst, geb. Egger- ist rma: Lestmanns Sa edrich Königliches Amtsgericht. viel eingetrag n Be dieser Firmen oder s Melg r verden hiervon gemäß ÿ 141 F N; 21 die

Revidiert und mit den Büchern der Gesellschaft n ftgeten dur< Verwaltungsrath und General- | * Cöln, den 22. Mai 1901. , h Hannover, den 22. Mai 1901. Bulassungsstelle für Werthpapiere Larm: E baftender esl | in das Geschäft als persönlich | Scheffel, Inhaber Friedri Scheff ba e er eingetreten. Die l Bein r Friedrih Scheffel, nfwirth, | Brandenburg, Havel. [19562] o g acob Ravené Söhne | Bei der in ‘Os Sai ister A. unter e

Z Î ft hat am 1. 1901 begonnen. Der Ueber- Bei Nr. 5405 (Firma:

Die Nevisoreu: Für den Verwaltungsrath an der Börse zu Cöln J. Reiners, K. Wiese, Ober-Stadtrevisor, der <en Feuer- <herungs- F. BV.: Mori Sli t , Rentier. gerichtlich beeidigter Revisor ; ellschaft Concordia: ns nete a ute 9) Bank-Ausweise. Perbindlichteiten Betriebe des Ge E E. S Co, Berlin u Swälgniederlassung ju Saw | Nr 3 A ar T . T. e. Nr: 2602 (offene Handelbgesellidafi: E. | Söhne > Co Zweiggesch Jacob Navens | merkt, bah der Inbaber des, Geschäfts, der Bier : quiprofura des go annover): | verl ugust I zu Saneeadurs 0 H. ift

der Concordia. A. Meyer, Tes De ————- n Riemsloh. a. V. Kein Da t nah Schöneber der Firma | Die Ges, Sdnause M WilmeGorf if c Bilbhauer Gar! Dem Ernst Gramer zu Berlin ist Gesamuctpeolen | ogs Séccels la Memnis Zur Vertretung der Gesell ertheilt ; aller jeyt eingetragenen Gesammt- 2E ellschaft find | prokuristen: Krausni, Sünide Wer ndenburg & , den 18. Mai 1901.

[19768]