1901 / 128 p. 14 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

langeshirre, Muster für plastische Erzeug- | guirlanden, plastishe Erzeugnisse, ischded>e (195344 Kon hre bril E Hr L t tion, Fabrik- bis 73 e Btaes 1 be S Minuten. getragen worden. und Baumwolldamast Dess. 202 die Verlängerung [19472 2

kursverfahren. ( ) y 27. Juni 1901, Vormittags 10 Uhr. [lge- | In dem Konkursverfahren über das Verm f, } h ] i ist am 30. Mai 1901, Vormittags 11 Uhr, das Kon- | meiner Prüfungstermin den L. A 1901 alleini l / i t Nei 1001 Potôdam,, den 14. Mai 1901. der Schußfrist je auf weitere sieben Jahre angemeldet. Ueber den Nachlaß des am 5. Mai 1901 zu Bad- | kursverfabr net gear, Das. g Den L. August L, | Heimann Schendel, alleinigen Inhabers der irma: A Sap eto bildung in jeden auch nur E Kénigliches Amisgericht. Abth. 19. Königliches Amtsgericht. Abtheilung 1. Den 20. ai 1901. Amtsrichter Hutt. Elster verstorbenen Schneidermeisters Paul t G Sitte Kaufmann Wilhel | Morpiitiags A0 O Ep 9 B | theilwei ser Äusführu Ra

| l orm ) Ul eimaun Schendel zu Berlin, Große ng, ußfrist drei Jahre, an- | Male, Saale. [18909] | Radolfzell. [15784] | Waldenburg, Sachsen. [18911] Pastor, zuleßt in Bad-Elster wohnhaft Kaufmann Wilhelm | frift bis zum 1. Juli 1901. E L 126 (Privatwohnung: Große Fran s

i | : wird | Schumann hier. An eige- und Anmeldefrist bis zum Opladen, den 30. Mai 1901 t 20), i i ; istér | : . 7641. das Musterregister ist eingetragen: | Im hiesigen Musterregister ist eingetragen worden: heute, am 28. Mai 1901, Vormittags 9 Uhr, das | 1. Juli 1901. Släubigerverfammlu Kön, i erwalters, zur Erhebung von Ginenbungea dees S E O 9 E R r T E cexiabeit Sa Maga, Geietets mie beschrän ter ais Firma 4 n: Seis Ie A Mo Ur uen erôffnet e E „Herr Sa? A lo Cte Oliubigerveramuln ? r: [19488] Kont Ep E das Sei eie ung be der Bort A f i 182. ' / ; ingen, ein Muster, apier- aldenburg hat für die unter Nr. 29 un Rechtsanw . Hofmann hier. nmeldefrift bis | fungstermiy am 19, Juli 1901, Vormittags 6 ücksichti Vlankenhain, den 4. Mai 1901. Pen «& Pinner in Halle a. S., 1 ver- | Haftung M t fem. Flächenmusier, - Fabrik, | eingetragenen Musier. eine Veriängerung. der Schutze um 26. Juni 1901. Wahltermin am 18. Juni | 10 Uh , B] | leber das Vermögen des Schlächtermeisters | berü>sihtigenden Forderungen der SHlußtermin auf : roßherzogl. S. Amtsgericht. ¡egeltes Paket mit einem Modell für eine Fahnen- | Transparent, verschlossen, 8 ingemeldet | frist f weitere 10 Jahre angemeldet. 1901, Nachmittags 3 Uhr. Prüfungsterm| de i i M] | Hugo Seltmann zu Nixdorf, Hermaunstr. 53 N | vor: den Koniebien Vormittags “ierfelbf : tei Dad AEE lande in allen National- und anderen Farben | nummer 770, Schußfrist 3 Jahre, angemeldet | frist auf w: | z , <3 Up au am | Magdeburg, den 30. Mai 1901. heute, am 29. Mai 1901, Nachmittags 1 Uhr, ‘das | vor dem “Königlichen Amtsgerichte 1 erfelbi Bünde. n aag 0040] Did Formen dôr Suirlanvon id Fäbnhär,- plastisches }-11. Mat 1901 Nachmittags 24 Übr. , 2) Nr. 36. Firma Heinrih Christo. Härtel E S, N Angel De ogs Do Qr ener Königliches Amtsgericht A. Abth. 8, Konkursverfahren eröffnet, da er lungs. | Klosterstr. 77/78, I T immer 6/7, bestimmt. n unser Musterregister Nr. 109 ist eingetragen: | (1 9 niß, Geschäftsnummer 74, Schußfrist 3 Jahre, | Radolfzell, den 13. Mai 1901. in Waldenburg, ein versiegeltes Paket mit E Arrest mit Anzeigepflicht bis zum 26. Juni 1901. [19499] unfäbi eit i fein ffnet, 99. M e: Zahlungs- : 38. Mat 106 O! De, y | E ; a) 901 erfolgte Berlin, den 28. Mai 1901. rma Ziegemeyer & Co. in Bünde, an L alolbet am 20. Mai 1901, Vormittags 11 Uhr Gr. Amtsgericht. 50 Mustern von Papierbändern, Geshä tsnummern 4 Königliches Amtsgericht Adorf. Ueber das Vermögen des Korbmachers und ablun geinstellu h gei h t D K Der Gerichts\hreib G Se E Molialung von Zigarrenkisten, angen : j A a a A d R [13131] | 16, 185, 190, 191, 200, 289, 295, 296, 297, 298, E [19530] Fuhrunuternehmers Heinrich Kroll von Beife- | edel jun. zu Berlin W. 62, Barceu aua des Königli ichts 1. Abthei x tösnummern 777 bis inuten. l F Ul. A 326, 378, 380, 381, 382, 383, 390, 391, 392, 394 * % z: : ; oa R von Veife- | W. Goedel jun. zu Berlin W. 62, Bayreutherstr. 1, es Königlichen Amtsgerichts T. Abtheilung 82. A La ata a nit ade Da | Cine midi ets, 10. | F e D S E eric n (12 Db O Le U e Snelhee ber, 09 dae Grafe feagf Pons erfret: Verwalt: 4g Vel |aatt e Pete er en, Kont: | 1181) Monaco fas 797, 799 bis mit 802, 802 A, 803 bis mit 809, E j 54] | Rheydt, ein verschl Kuvert, enthaltend 7 Muster | 425, 426, 433, 441, 442, 455, 461, 462, 463, 600, urterstr. 70 und Wilsnaerstr. 32, ist heute, | in Melsungen. Anmeldefrist bi L ird | ng über die lofsermeisters Friedrich Niediet in Biele: A L Qs G ist 3°C - | Wöchst, Main. 18454] | Rheydt, ein vershlossenes Kuvert, enthalten / : B Ÿ ; intalt R fubig mlung und all eni 1901, | anzumelden. Es E N ; m am 0 Mai 904 Mami 4 Ube | Ja has Muserrgir 1 fet cingaragen: q | Psd tbe flattanoan, Mane 2659) Slüteneeuml Su 2 Jetre, angeicfet (F Mose 2 Me bon dem R nialifen Unger | fe Ostubigenecsunninn 1004 Worts | Seebebaltung ded ertannion over Vie Mahl | feld mit» nag erelgter Abhaltung des Ste ¿fell id: ‘das'M & Cie. zu Döcst a. M., | 2015, 014, 3281, 5016, 2017, "* Sláden: gnisse, l O: 1 S 1 röffnet. alter: 4. Juni 1 ereermitlags | eines anderen Verwalters, sowie über die Be- | termins hierdur aufgehoben. 45 Minuten. e E O WSibauf terbeleuht en, | erzeugnisse, Schußfrist 3 Jahre, angemeldet am | am 11. Mai 1901, Nachmittags 46 Uhr. Kaufmann Martens hier, Poststr. 13. Frist zur | 10 Uhr, - offener Arrest mit Anzeigefrist bis zum | stellung eines Gläubi d i 23. Mat Bünde, den 6. Mai 1901. ein Modell für Schaufenster “Sd fti 3 L hre, | 3. Mai 1901, NaGmittags 4 Ühr 45 Minuten. 3) Nr. 37. Dieselbe Firma, ein versiegeltes Anmeldung der Konkursforderungen bis 10. August | 17. Juni 1901. i tende < alls îbe a ns t da | COMTED, DLAE A Umteoe Königliches Amtsgericht. Nr. 14986, plastische Erzeugnisse, Schußfrist 3 Jahre, e den 3. Mai 1901 Paket mit i 1901. Erste Gläubi térbétsarnuilin am 25, Juni | Melsungen, den 29. Mai 1901 118 bezeldbneten Gegenftänte auf ver Nus, R E ea I an emeldet am 15. Mat 1901, Vormittags 115 Uhr. Rheydt, den 3. Mai S c S terbä ver- ; A g it 8B ¿ A / rorung bezeichneten Gegenstände Mt Fe Ee 1 | Cannstatt. K. Amtsgericht Cannstatt, [13284] | "Söchst a. M,, den 18. Mai 1901. Königliches Amtsgericht. » 9 Mustern von Papierbändern in neun ver 1901, Mittags 12 Uhr, Prüfungstermin am Ÿ A

1 : Königliches Amtsgericht. 92. 1901, Vormittags 10 Konkursverfahren, Fn das Musterregister ist eingetragen : Königliches Amtsgericht, 11. Rheydt. [17820] A Le | 20, September 1901, Vormittags 11 Uhr, Wird veröffentlicht: Der Gerichts\reiber des L On, O HUE rung

Konkursverfahren über das Vermögen : / i i L ónigli i ; der angemeldeten Forderungen auf den 25. L Ent

Gie Gau fe Met Z vadieriwaren Sn das Musterregister it eing E Fa Bennai SAA s im Gerichtsgebäude, Klosterstr. 77/78, 111 Treppen, | Königlichen Amtsgerichts: (Unterschrift), Aktuar. | 1901, Bortuitta s 10 Uhr, h bèr aci per Fixma Jacob Gevekoth & Voß in Buxte- «& Cie., Caunstatter etall-Lackier 2 , :

eta T i Jahre, angemeldet. Dies ist | Stuttgart hat am 18. April 1901 bezüglich derm | : E | em am 18 Mal deute er Br. 80 i nie Vastecrezifiee ein- | 25. Juni 1898 deponierten Muster-Tischde>e Dess. 11 Konkurse. ELTA s Magdebura n gers August 15. Zuli 1901. Erste Gläubigerversammlung den

; - verschiedenen Ausführungen. i 317. s: ; ; ; L e LLARA S } s 10 Uh j ude ist zur Pri el er und Feuerwehrrequifitenfabrik““ in Cannstatt, In das Musterregister ist eingetragen: Nr. 489, Firma „Hermann Schött Aktien- E, net 529, 536, 640, 541, 549, bb, Zimmer 6/7. Offener Arrest mit Anzeigepflicht bis [19525] Konkursverfahren. neten Gerichte, Erkstr. 29, 1 Trp., Zinnen: 10; st zur Prüfung der nahträglih angemeldeten

j ; ; 22 10. August 1901. Ueber das Norinäaon dag Q Tornit b : ; orderungen Termin auf den 21. Juni 1901, L Nr. 34, inri<h Schmilling in | gesellschaft“ in Rheydt, ein versiegeltes Paket, | „5 ¿24 7 5, 1113, 1157, 1158, 1243, 1266 i a r ae ermögen des Lademeisters und | Termin anberaumt. Allen Personen, “wel<e eine 29 Zeichnungen bon Gebrauchsgegenständen -— Sai BSDENA 0 D, ein Muster für eine Sanitäts: | enthaltend 43 Muster Zigarrenkistchen-Ausstattungen, | 272, 974 578, 1075, 1118, 1 | Verlin, den 30. Mai 1901. r ciat s Ls bs,

\ c c c 313 1: : 337. 13: | | ; Ziegeleibefißkers Friedri<h Ru <meier zu | zur Konkursmasse gehörige Sache in Be aben idt in D vor dem Königlichen Galanteriewaaren Fabriknummern 395 bis 419, i t: brikfnummern 141048, 4626 C, 5208 O, 5239 C, | 1200, 1297, 1298, 1818, 1814, 1318, 1337, 1888, nitz O Gerichtsshreibhe | Hörde, Seekante Nr. 3, if heute, un Ubr Vor- | oder zur Konkurstafe ctwas Wuldig fin, wiey | Amtsgericht in Purtchude anberaumt. f ; shuß-Federtrage, Schutzfrist 3 Jahre, angemeldet am | Fabrik ay L 59 1p | 1339, 1340, 1354, 1370, 1371, 1373, Flächenerzeug des Königlichen Amtsgerichts 1. Abtheilung 82 \ f, i Í / Buxtehude, den 29. Mai 1901. vers{lossen, Muster für plastishe Erzeugnisse, 14. Mai 1901 5245 C, 9256 C, 5258 C, 5260 C, 5277 O, 19753 F, nisse, Schußfrist 3 Jahre, angemeldet am 11, Mat R ! a g 94 mittags, das Konkursverfahren eröffnet. Zum Kon- | aufgegeben, nihts an den Gemeinschuldner zu verab- Der Gerichtsschreiber des Köni lichen Amtsgerichts. 1 ‘Schußfrist 3 Jahre, angemeldet 3. Mai 1901, Vorm. Landsberg, Warthe, den 15. Mai 1901. 19757 F, 19790 F, 19791 F, 19878 F, E B 1901 Nachmtttags 6 Uhr o, ee n eures. Stag A 1 he Die erer f: D., Kanzleirath tolgen oder ju lei 2A s e Verpflichtung aufs [19478] “Br A R Ubr, | e Barthe, j 0 P, 19881 F, 19882P, 19883P, 1 D, ( L ad eber dat ermöge! 1 elt, | Sas in Porta bestellt. Konkursforderungen sind | erlegt, von dem Besiße der Sache und von den p A 195. Firma „Lande> & Gußmaun“ in Königliches Amtsgericht. : 19888 P, 19908 F, 19909 F, 19910 P, 19911 F, ORRn: Sid “Antögeiht N amermeistors von Merklingen, „wurde heute, | bis zum 25. Juni 1901 bei dem Gerichte I A Forderungen für Ae sie es Sache ab- Das Konkursverfahren über das Vermögen des Cannstatt, 6 Abbildungen von Metalluhrgehäusen | Leer, Ostfriesl [15347] 19924 P. 19925 P 19926 P 19927 P. 19929 P vgs A So / B.-M. 11 Uhr, das Konk.-Verfahren eröffnet. Konk.- | Erste Gläubigerversammlung den 21. Juni 1901, | gesonderte Befriedi ung in Anspru nehmen, dem Boaus Lamprecht, Schreiner zu Cöln, wird, verschiedener Ausführung, Fabriknummern 24 bis 29, Bn das Musterregister ift eingetragen: 19932 P, 1549, 1590, 759, 760, 761, 762, 763, 764, | Waldenburg, Sachsen. [18912] Verwalter: Bezirks-Notariats-Hilfsarbeiter Dietrich | Vormittags 10 Uhr, allgemeiner Prüfungstermin Konkursverwalter is zum 17. Juni 1901 Anzeige | Veil eine den Kosten des Verfahrens entsprechende S 2 Bes wett ‘l M T | gn Bis dati nao at M (L geme d reue L E B R T (f nazi V a Dina t deri | r D S T0 n gi: ne D C e ius é‘ t 4. Mai 1901, | ein versiegeltes Paket, angeblich en <4 N ( f ; ste r. 38, Firma Heiurich Pähm 1 ito i orderungen 20. Junt „, allgemeiner Prüfungs- | Zimmer Nr. 22 des hiesi Seri 44 Nixdorf, den 29. Mai 1901, - den 12, April 1901. Bi U Gi des irischen Ofens Gnom, Figur 220, plastis, e Sr Padet entbaltend 9 Mster brer: Etiketten belt burg, ein versiegeltes, Paket mit 2 Mustern für j A 2. Juli 1901, V.-M. 10 Uhr, ete: Vffener Arrest nit Anccigefcil L u O Der Geri isfcreiber a Cbnialicben Amtsgerichts. Königliches Amtsgericht. Abth. 111 !, Den 4. Mai 1901. Hilfsrihter Schott, zeugnisse, Schußfrist 6 Jahre, angemeldet am 8. Mai ern 5273 E, 5977 L 5278 19 5279 E 5980 1 | Räppelfersenshnitt für Strümpfe und So>en in __— Arrest mit Anzeigepflicht 20. Juni 1901. Minden, den 28. Mai 1901, [10473] N. W. Ümreiz [19490] Konkursverfahren. L tatt. K. Ámts ericht Cannstatt. [16589] | 1901, Nachmittags 5 Uhr 20 Minuten. 1981 1 5282 12 5983 N, D986 / | Baumwolle, Wolle und Halbwolle, Flächenerzeugnisse, E Den 28. Mai 1901. Königliches Amtsgericht. Ueber das Nene ee et In dem Konkursverfahren über den Nachlaß des an bas Mi fterregifter ist à abre ire 0 O Leer, den Koniclie E aab ; 9 F Táteñetzeuantsse, Schußfrist 3 Jahre, angemeldet E Derr angemeldet 14 Mai 1901, T Amtsgerichtsschreiber Gaiser. (19496] Konkursverfahren. Inhabers der Firma Leopold Kramer, vormals N S N pes A zu eet i wee ; i i Q : c ; Tri Minuten. ( . / [19511] 8 6 : ; Ì ; ; orbenen Kaufmann - Nr. 196. Firma „M. Streicher, Eisen “ion ar 20, at Ol Dorunttags ® Uhr 10 Peinuten Waldenburg, am 24. Mai 1901. N “Tbe. gas Vermögen des zu Cöln wohnenden | Auch a Fina S Hoermeisteus vie én ute Begeoia lbe, dag | feld ist zur Abnahme der Shluhre nung des Ver- ür Schaufenster, aus Gußeisen in ver e fiat Mt d des erster U Sun i aue Königliches Amtsgericht. Königl, Sächs, Auttsgericht. cour O Wilbeim Thie uunternehmers Gottlob Mühlhausen i. Th,, Röblingstraße 10, wird heute, Konkursverfahren eröffnet und Bezirkönotar Schuler Slb Sni dere her U Legen das i ifmodellnummern 91——94, offen, Muster ‘fde. Ir, 229, Firma A. r n , Waläheim. C A \ vurde am 29. at 1901, |am 29, at 1901, Vormittags 103 Uhr, das [in Schwenningen zum Konkursverwalter ernannt e es ; TE Se Erg, A nis Swußfrist 3 Jahre, an- ein versiegeltes Paket, angeblich enthaltend vier Ab- | Riesa. ireaifiC 4A eitidétraden: [19127] | n das Musterregister ist eingetragen worden: Mittags 12} Uhr, der Konkurs eröffnet. Verwalter: Konkursverfahren eröffnet. Der Miusutäns Mar | worden. Offener Arrest mit Anmelde- und Antoide- fichtigenden Forderungen und gleichzeitig zur Prüfung emeldet 14. Mai 1901, Vorm. 9# Uhr. bildungen von den Regulieröfen Nr. 416, 420 und In das Musterregister ist eing 8 ft L tr. 133. Firma Wenige « Dörner in j Rechtsanwalt Dr. Meller in Cöln. Offener Arrest | Fischer hier wird zum Konkursverwalter er- | frist bis 3. Juli 1901. Grste Gläubigerversammlung der P angemeldeten Forderungen der Schluß- g Den 14. Mai 1901. Hilfsrichter Schott. von den Regulierunteröfen Nr. 30 und 31, plastische Nr. 219. Firma, M geien Da! t ing Richzenhain, ein verschlossener Umschlag, ent- j mit Anzeigefrist bis zum 15. Juli 1901. Ablauf der | nannt. Konkursforderungen sind bis zum 13. Juli |am AS. Juni 1901, Nachmittags 3 Uhr. termin auf den 21, Juni 1901, Vormittags R E zg7 | Erzeugnisse, Schußfrist bis zum 1. Juli 1903, ange- | hammer in Riesa, ein versiege! hp 9 Gla n | haltend 29 Stü> Musterabbildungen von : Anmeldefrist am selben Tage. Erste Gläubigerver- | 1901 bei dem Gerichte anzumelden. Es wird zur | Allgemeiner Prüfungstermin am 12, Juli 1901, | L0} Uhr, vor dem Königlichen Amtsgericht hierselbst, E fige Musterregister i ige TBO) meldet am 18. Mai 1901, Nachmittags 3 Uhr on R R reie t S 134 93 Stühlen Nr. 584, 585, 586, 587, rang am 27. V Sie A Und allgemeiner | Beschlußfassung über die Beibehaltung des ernannten Vormittags 10 Uhr. ' Pfef beyA nier D pesmmk, n das Hiesige Pcuslerreg f 45 Minuten. 1Fanr. T. 2001, E "e " | 692, 593, 594, 595, 596, 597/4598, D rüfungstermin am 27, Ju 901, jedesmal | oder die Wahl eines anderen Verwalters, ie ü Ven 29, Mai 1901. Gerichts iber Köberle. i: , den 24. Ma TOVL fab S ma MERES An e, D ‘Leer, den 18. C 9 s d Mograp Seme A3 Sa A N E: a 60d! 607. 609. 611 612. 613, Mi a0 Norbertfite e 2e P hiesigen Gerichtslokal, die Bestellung eines GläubigerauGaes ans ps [19517] at 1901, Gerichtsschrei er Köberle GerichtssGreiber des Königli hen Amtsgerichts. Abth.11. Ms Ns UIU h ; / Königliches Amtsgericht. I. 4 ren, Yadvr.-atr. 3100, * 3530 Bud, | 795, 804, 807, 808, 820, Geschäfts: E orbertfraße Nr. 7, 11. Etage. retenden Falls über die in $ 132 der Konkursord Uka i I x 1950: S e eta in G N Nen h Ben | Mets. E [188771 | fr: ¡Fabr Me 36b0 Bubllite Sabe Ne. 3606 | 4 Armlehnstühle, Nr. 816, 817, | buchs, errt A: A n i bezeichneten Gegenstände auf den 20. Juni 1901, torbenen Mena iere G 10UL vers “R Ada Co. 0 von umenkörben aus Rohr, {„DIn/en, das Musterregister ist eingetragen : üße, Fabr.-Iir. 3699, Be L IRIR 819 onigliches Amtsgericht. Abth. 111 1. ormittags 9 Uhr, und zur Prüfung der an- Schmiedeb i 98 Mat Beschlu In Konkurssachen über das Ver- Loofah, Palmfaser und Birkenrinde, Nrn. 736—739, Bi N 2%, Deutsche Buchhandlung Georg | Uhr, Fabr.-Nr. 3705, Ecketagère, Wasserrofse, Fabr. 2 Sophagestelle, Nr. 798, 799 [19479] Konkursverfahren. emeldeten Forderungen auf den 26, Juli 1901 Nie FELE NE heute, am 28. Mai 1901, mögen des Kaas Gerhard Medeweller i GEE L EO, Os Ee 00-703, | ang in Meg. Drei Muster Ansichtspostkarten | Nr. 4850, Miniaturetagöre, Klee, Fabr.-Nr. 4351, Muster für plastische Erzeugnisse, Schußfrist Ueber das Vermögen des Kaufmanns Otto Vormittags 10 Ühr, vor dem unterzeichneten | Frage 11 Uhr 30 Minuten, das Konkursver- Delmenhorst wird das Konk g fahr ; d “us 2992, 4719, 4720, 4729—4731, 4734, 4760, 4761, nas 6B i b E L ied ner Ausführung und Miniaturetagòère, Klee, Fabr.-Nr. 4352 Gtagdre, 3 Jahre, angemeldet am 21. Mai 1901; Vormitiags e Göhls<, Inhabers der Firma ae König | Gerichte, Zimmer Nr. 6, Termin anberaumt pre Ine Der Kaufmann Johann Sörlich dem vom Verwalter herg eb ie Jnt ie ir 2 4770, 4771, 5306, 5316, 5322, 5545, 5574, 5576, der „Do ontgs M e ver Släd e d nisse Ge- Wasserrose, Fabr.-Nr. 4354, Blumentisch, Kastanie, L 12 Übr. g dl, 901, N | Nachf. Otio Göhlsc<“ E Dessau Blumentbat, Königliches Amtsgericht p Mühlhausen i Th in Schmiedeberg wird zum Konkursverwalter er- Kosten des Verf l ne aths Lee eine ibt 5577, 5683—5585, 5587, 5589, 5591, 5598, | Größe, ofen, Muster für Fläche S bubérest zwei ( Fabr.-Nr. 4353, Etagòre, Klee, Fabr.-Nr. 4355, | © e i 1901. M straße Nr. 16, ist am 29. Mai 190 Neuen Saa eri in Mi * # | nannt. Anmeldefrist für Konkursforderungen bis | e, Persahrens entsprechende Masse nich 5 Papierkörben aus Nohr, Stroh, Palmblatt, Binse schäftsnummern 100, 101 und 102, POUNUI jv: Muster für plastische Erzeugnisse, Shußfrist 3 Jahre, Waldheim, zu e R E 6 q h E Ponte Lia gas R eue L Arntaeridot Mans Es: zum 10. Juli 1901. Erste Gläubigerversammlung oan den ift, genas $ 204 O, eingestellt. und Hanfgewebe, Nrn. 385, 962, 963, 1029, 1077, | Zahre, angemeldet am 17. Mai 1901, Nachmitiag angemeldet am 21. Mai 1901, Vorm. {11 Uhr. Königlich s : fursverwalter ist der Rechtsanwalt Dr. Cohn in | für Zivils, o hat ü : s denn n La Ä Pr Fungs uin den 26, Jul T6899 AT+ Uhr, [ 7] n ———— Hanf 1 Seen, 099, 0% L ZUZL, LOIT, 1F : ( U 1 “1, S ee E E Her vlewrganw « Sohn in oPllacen, hat Uber das Vermögen des Kauf- rüfungstermin den 24. Juli 1901, V ittags | [19537] S 1 Notenständer aus Rohr und Hanfgewebe Nr. 386.,| 6 Uhr E L Al Königliches Amtsgericht Riesa, Weiden. E [19787] E Dessau. Anmeld t bis 29. 90 - Vormittag, Muster Vlastischer Erieugnlie, <ubfrist drei | Metz, den Reiseelich 4 Eiaeia Gt. am 24, Mai 1901. In das Musterregister ist eingetragen : a B ess meldefrist bis 29. Juni 1901 eins{ließli<. | manns Hermann Grau, 0E

j Ant Inhaber der Firma | L0 Uhr. Offener Arrest mit Anzeigefri In dem Konkursverfahren über das Vermögen d Pa C : Erste Gläubigerversammlung am 21. uni 1901, | „H. Müller“, äft i unt ta nzeigefrist F \ Ln Ler Day SENTIDIEN UNN eie: Angemeldet am 9. Mai 1901, Vormittags C E [13943] Riesa. o Ó [19786] Nr. 104, Firma Mosanic Pottery, Max Vormitta s 9! Uhr. (l I 5 üller“, Waarenabzahlun gema in | zum 15. Juni 1901. 10 Uhr ] j i 394:

i 1 : : üheren Restaurateurs Oswald ischer und l ite Allgemeiner Prüfungstermin | München, Althcimere> 14/1, am 29. Mai 1901, Nach- Schini 28. Mai K O A : L „„ Porzellanfabrik in Mitter- A 1 4 P ; 9. Mai 1901, Nach- chiniedeberg i. N., den 28. Mai 1901. ie. i E e \urde | In das Musterregister ist eingetragen : Emanuel u. Co., Po am 12. Juli 1901, Coburg, den 11. Mai 1901. 6 Nr. 11 601. In das dies\. Musterregister wurde

| dessen gütergemeinschaftliche Ehefrau Louise, ge- : f j Vormittags 97 Uhr. | mittags 5 Uhr, den Konkurs eröffnet. Konkurs Königliches Amtsgeri innt i T ; 9 Ristche / : C T 2, 6 Sr, ; B, : \ Amtsgericht. borene Guuschke, aus Dirschau, jeßt unbekannten l Bei Nr. 202. Firma Aktiengesellschaft Lauch- | teih, 2 Kisthen mit 8 Mustern für A E Offener Arrest mit Anzeigepflicht bis zum21. Juni 1901. | verwalt : Ne è Maye i 76 g 0e ie S j Herzogl. S. Amtsgericht. 1. heute eingetragen: ú Friedrich g Meere fel GOE bing h Ni ¿n Bat fie die gesellscha Lauch- gegenstänte, verschlossen, Muster : für pla tische @r- d S epa 85 Juni 1901 gra ftraße 2/1. Dffener Arcest cer [11 dahier, [107 61 K. Amtsgericht Stuttgart Stadt. Vorige ol leider eung stattfinden, [, C A brifant in Mosbach, ein versiegeltes Packet 1 er In E S A ibo Fabr.-Nr. 2353, | zeugnisse, Fabriknummern 919, 920, 921, 922, 923, W Herzoglich Anhaltishes Amtszericb T L Ce T, E : E: - Konlurseröffnung über das Vermögen der Fanny | F » » gten Forderungen im Dortmund. [16588] | fabrik A3, ine, Aufsätze und | getragenen Muster: Schreibzeug, Fabr.-Nr. 2353, | zeugnisse, E (6 hnot Ras lde A «ge eleg nyarlisches Amtsgericht. frist in dieser Richtung und Frist zur Anmeldung der | N 2 b rin ei i Betrage von 9476,71 & sind 1190,85 ) F S e E ¿ 14 Zeichnungen von Oefen, Kamine, Aufsäße un Loe Fabr.-Nr. 2354, ODreiblatt-Etagöre, | 924, 925 und 926, Schußfrist drei Jahre, anganeldet N, Veröffentlicht: (L. 8.) Blo>, B -A\fi\ Konkursforderunge Frei 91 Qi otha>er, Inhaberin eines amenkleider- | Lag SECH/ E A6 T 90/00 6 evor» Fn unser Musterregister ift eingetragen: Frontons, für plastishe Erzeugnisse, Fabriknummern | Schreibzeug, Fabr.-Nr. 2394, Pretblatt-Gkagöre, 19. Mai 1901, Vormittags 114 Uk : ; lhor Herz aaliPe, gr ureau-Asfistent, | Konkursforderungen bis Freitag, 21. Juni 1901 <äfts hi Hege j f rechtigte Forderungen sind nit [det D. 170 i ntons, C | / Fase Nr 42907 S çabr.-Nr. 4322, die | am 19. Mai 1901, Vormittags 115 Uhr. : Gerichtsschreiber Herzoglichen Amtsgerichts, i. V. | eins{ließli besti Wabhltermi Beschluß- | Ao pier, „Oegelstr. 40, mit unbekanntem rsche ; i O Nr. 170. Firma Potthoff & Flume Louisen- | romon, fir Balle Fa 75, 175a, 37, 38, | Sabr.-Nr. 4321, Blumentish, Fabr.-Nr. 4322, i E T ; e I Ï gchen Amtsgerichts, i. V, | einshließli< bestimmt. Wahltermin zur Beschluß- | Aufenhc vese 24. Mai i irschau, den 28. Mai 1901. hütte bei Lünen a. d. Lippe. Én Muster eines | 3 ld 67, Schuhfrist trei Jahre, angemeldet am EINMTIRE Fer CAMNNY M9 ieiero [Lnl Rae Se E E E Ote Lo: a | [120 4 Fonfuröverfahren. Bir Tinta G ines anderen Verwalters, 10k Uhr. Kontudermalter, gon, Vormittags |-) De RecatUn ILI Rechtsanwalt. irischen Ofens, versiegelt, Fabriknummer 201, 85 und 67, Schußfr Jahre, angeniabet, : L r, V. m. v. Y, 1 S | Ge in Baer erimogen des Kaufmanns Carl | Bestellung eines Gläubigeraus{usses, dann über die | Mino, puonturêve rest mi ige- 948€ ikurêverfahr plastisches Erzeugni, Shußfrift 3 Jahre, angemeldet | 7: L 7 n 1h01 Gr. Amtsgericht. Riesa, den 28. Mai 0. e Deo E I ie e A Rohr in Düsseldorf, Inhabers eines Seifen- und | in $8 132 134 und 137 der K-O. bezeineten Fragen Anmeldefrist fig 2er Arrest “Ersie Gli “S ved Kondertoerfebten diee Los eiter des r 10. Mai 1901, Vormittags 9 Ubr. 7. Mai 1901. F d Königliches Amtsgericht. ] Ut l S 1465, 1467 arsümeriec - Geschäfts en gros und en | in Verbindung mit dem a gemeinen Prüfungstermin vers l d 1a eieinoe Vei Berat Ka sfi i 1, Vormitl : p L E E iche nt nummern 1413, 1414, 1441, 1442, 1465, 1467, ‘ie - G äfte ; N ( ersammlung und zugleich allgemeiner Prüfungstermin | Kaufmanns Jacob Murawski in Dirschau ist Darin e e E n L E A bemaliet 0e É B In unser M E E e icl Ai 7 3910] | Schuyfrist bis auf vier Jahre angemeldet. Fr rage te, am 29, Mc En - U ' B, Uhr. i rhebung von Einwendungen gegen das luß- Dülken. : E [17205] zu “Mülheim L d, Rabe, 10 Muster [eyn An- M das hiesige Musterregister wurde heute ein Weiden, den 31. Mai 1901. e erbffuet, Der Bac 206 + pin: » p aro La: 29, Mai 1901. Den 25. Mai a0. R perteiÓn EHALDEE Vertheilung j dera tigenden Fn vas Frregiir rae E Gesellschaft \ihtópostkarten, versehen mit den e woggggin 11 Su ge agen: Otto Bachmann, Firma in Saulgau, Kgl. Amtsgericht. M Konkursverwalter ernannt. Öffener Arrest Anzeige: Gerichtsschreiber: (L. 8.) Merle, K. Sekretär. [19474] Ae: R M exger: fiber die Erstattun Mia Ada nbedie G iee r. 27. Angora savrit, VEse Flächenerzeugnisse, Schußfrift 3 Jahre, angemeldet Zeichnungen von Papier-Servietten, Fabrik- | worms ; i [16590] Y und Anmeldefrist bis zum 29. Juni 1901. Erste | [19662 Ueb eme e TOINPE: i gütung Verwalter und die Mis mit beschränkter Haftung in Dülken, 1 Paket, | m 4, Mai 1901, Mittags 12 Ußr. 40 Dn E Da iß, Schußfrist 3 Jahre "a Musterregister Großh. Hess. Amtsgerichts Y Gläubigerversammlung am 27. Juni 1901 i 1 Fes das Vermé 8 G Ueber das Vermögen des Unteruehmers Heinrich | einer Vergütung an den Verwalter und die Mit- enthaltend 8 Muster für Möbelplüsch, versiegelt, für | "4 im, N den 8. Mai 1901 nummer 3000, Flächenerzeugniß, Shußf DAN G |} On das Pru rerreg z i i Vormitt Iu) | rie i: | Böhm aus Dejaegen des Gastwirths Moritz | Conti in Vic a. S wurde heute, am 25. Mai | glieder des Gläubigerauss{usses- der Schlußtermin Flächenerzeugnisse, Fabriknummern 4976, 4977, 4978 E Konbiiches Amtsgericht angemeldet am 20. Mai a E, 5 MeE GrEnmE wur aeg 0 E Herbst, Hof A wtrd vate gef În Saa: Too meiner, Pri Em 4 OBiecowit N qun 28, Mai 1901, | 1901 Vormittags 12 Ühr das Konkursverfahren er- auf den 21, Juni 1901 So pittags 10 Uhr, s 981, 4982. 4983 Schuhfrist 3 Fahre ive - ; 6.9 Den 24. Mai 1901. K. Amtsgericht. Nr. 27. Georg r , , i + Zuli -, Vormittags | Vorm. r, der Konkurs eröffnet. Verwalter: | Fot Goufiräorn Ter! 209 M icher Micher | vor dem Köni Amtsgeri i i E det m 1 ‘Mai 1901 Vormitta ; 0 Ube Oberndorf, Neckar. [14532] : Hilfsrichter (Untersthrift). photograph und Kunsthändler zu Worms, In- i oE er m unterzeichneten Gerichte, Kaiser- | Kaufmanu Lazarus Plonsker hier. Offener Arrest in Ric "Erste Gia ee Seri P REA Schlußrechnung mit Belégen und Shlehvecitn an arts am 13, ar 1001, Do gs K, Amtsgericht DLLIREN, Scheibenberg. [13850] | haber El Firma Pt N baltent zu Tams, “Düffeitae bea De RA Es Le une Zgdegefrilt bis p Zuni 1901. Anmeldefrist | 1901 Vorm 10! Uhr Aroneldefris t liegen zur Einsicht aus. _ : ® i iei In das Musterregister wurde eingetragen : at Musterreaister ist eingetragen : ein verschlossenes Packet, enthaltend zwanzig ur - den 29. Mai 1( P 18 25. Zuni 1901. ríte Gläubigerversammlung dA - Eil ' 9 or f ; irschau, den 29. Mai 190 Dülken, den 16. O, Ut 1 Nr. 185. Vereinigte Uhrenfabriken von F as Tee bri Nabort Oswald | sieben Photographien, und zwar: A fe E Königliches Amtsgericht. am 20, Juni 1901, Vorm. 10 Uhr. Prüfungs 12 Fn 1901 E irifungsfermin Der Gerihtöschreiber des Köriglichen Amtsgerichts Königliches Amtsgericht. 1. Gebrüder Junghans und Thomas Haller, Weißbach in Schlettau, cin Paket mit 14 Mustern | 1) Herstellungs-Nr. 25: Straße mit altem Haus in E [19519] termin am 4. Juli 1901, Vorm, 10 Uhr Arrest“ mit Anzeigefrist Eis aicis os hr. ¡gg ener 19506 E e OONEE Elbing. 266 e 1G E [12582] A.-G. in BPENEE R, OR UUNen E pee: für Möbelposamenten, Fabriknummern 106, 107, L G E Sti de War h San OAs p e gen des Restaurateurs Paul Myslowiy, 28. Mai 1901. Amtsgericht. Kaiserl. Amtsgericht Vie. [ A) Konkursverfahren über das Verms Jn unser Musterregister ist heute eingetragen: ums<lag, enthaltend 26 Abbildungen von Holz- un 108, 109, 110, 112, 114, 115, 116, 117, 118, 190, | 2) d 26: Straße je in 2 E 700) p „n Grünberg ist heute, am 29. Mai | [19512] Bekanntmachung. [19764] Goldarbei id "Audeeas- ele Nr. 52. A. Kummer Nachfolger in Elbing, | Metalluhren mit folgenden Fabrikationsbenennungen 120 und 121, Flächenmuster, Schubfrist 3 Jahre, O E 1901, Nachm. 54 Uhr, das Konkursverfahren eröffnet. Konkursverfahren S j S E vidarve ters Ludwig Audreas Weber in 3 Muster Grabeinfafsungen, verschlossen, Fabrik- | und Nummern: Fortuna Nr. 4334, Waldersee | 17 E, a7 Mai 1901 ‘Vormittags 119 Ubr. | 3) 27: Bachgasse in Auerbach; E Verwalter: Spediteur Franz Winkler ín Grünberg. Das Kgl. Amtsgericht Obermoschel hat beute, des Ueber den Nachlaß des - am 7, Februar 1901 zu Drebden, TWettinerstr, eaV wird nach Abhaltung nummern 1, 2, 3, Flächenerzeugnisse, Schuyfrist | Nr. 4345, Marchand Nr. 4355, Charlotte Nr. 4365, | angemeldet am 7. Mai 190, ormittags 4 4) 29: Hui bom Fürstenlagerweg; [U Termin zur Wahl eines anderen Verwalters sowie | Nachmittags um ex Ute eermosel hat heute, des | Wermelskirchen verstorbenen F garrenhändlers | des Shlußtermins hierdur< aufgehoben. 3 Jahre, angemeldet am 2. Mai 1901, Mittags | Wight Nr. 4370, Emerald Nr. 4373, Julia Nr. 4380. M EIE Ee Did eela 5) 29: Weg nah dem Fürsten- FAR zur Beschlußfassung über Bestellung eines Gläubiger, | Abraham, Sämaun. Sqr, und Polsterer, in | August Pieper ist am 28, Mai 1901 das Kon- | Dresden, den O AaOt Vos, 12 Uhr. terline Nr. 4385, Mercedes Nr. 4390, Geranium j i [18378] lager; E aus\<ufses am 17. Juni 1901, Vorm. 111 Uhr. | Odernheim wobnbaft, den Konkurs eröffnet E furöverfahren eroffnet. Verwalter: Prozeßagent Königliches Amtsgericht. Elbing, den 3. Mai 1901. Nr. 4396, Violetta Nr. 4399, Hull Nr. 4402, e | ems des unterzeichneten Amts- | 6) 30: Schmiede in Auerbach; F Prüfungstermin am 10. Juli 1904, Vorm. | den Gerichtsvollzieher Ludwig Henk in Obermoscel Permann R zu Wermelskirchen. Anmelde- [19507] Königliches Amtsgericht. Dublin Nr. r Nr. Ln Len PLLEO ets ift En 2 h 7) an O angt A AueraG; L 15, E: L sener nere m xInzeigepflicht bis zum Konkursverwalter ernannt. Offener Arrest mit brin ea ri emeiner Prlifun gt S biger Das Konkursverfahren über das Vermögen des OT7REF Caen M j Montana Vir. 4420, Yicvadc C L j Y : 02: yolcil auc ALUCTD t D. A VUL f 1DC] O Z9. ; T Ad igefri a î » Tuni ? : : Ee : Emmerich. A L1ITBO] | art S" lilo Nr. 4408, Dio Nr. 4032, | Ne, 141. Firma Schramm > Co. in Göhnig, | 9) 33: Hotel Bauer in Auerbah [i Grünberg, den 29. Mai 1901, n! 1901. | Anzeigefrist bie Dienötag, den 11, Juni 1901. Ende | 28. Juni 190, gemeiner, Uhr. Herman S roduktengeschäftsinhabers Carl Fn unser Musterregister ift eingetragen: ir. 4423, Dulow Nr. 4429, D 0, Lyceum | 5 Muster von Handschubhdru>knöpfen, Fabriknummern ' E A : ‘Oâniosidios Nontänoei der Anmeldefrist Samèêtag, den 6. Jul! 1901, Termin W lsfi 28. Mai 1 Pexmann Schubert in Radebeul wird nah Ab- j E j Um- | Florida Nr. 4436, Jllinois Nr. 4440, Lyceum | 5 Muster von Handshuhdrucllnopsen, p mit Thurm; Königliches Amtsgericht. zur Wahl eines : deren Ve Ï erme triven, den 28. Mal 1901, halt Z | i firma H. von Gimborn_ in Emmerich, Um, | Florida Nr. 4436, ry Nr. 4462, Marc | 3488, 3489, 3490, 3492, 3509, 5 Muster von Damen- 34: Noth - Gottes. Kapelle am M ri g4s: : eschluß fan geor agen, anderen Verwalters, zur Königliches Amtsgericht. 4 " Dreoden, utermins bierdur aufgehoben, büllung für Heftpflaster, Flächenmuster, Fabrik- | Nr, 4444, Jrving Nr. LLE Zery Ar. ersi denen besatknöpfen, Fabriknummern 3520, 3521, 3522, R Ee Au bacher Schloß; s [19483] „Vekauntmachung. Beschlußfassung über die Bestellung eines Gläubiger- —_ Doabdan- Zeu 00. Ma 101; nummer 3, Schußfrist 3 Zahre, Wmd am van g: ba uar d Ausst tu E 3540 3531, unvershlossen, plastishe Erzeugnisse, 35: Dasselbe; E i Ueber das Vermögen des Kaufmanns Louis | aus\husses und eintretenden Falls über die in $ 132 der [19531] Bekanntmachung, Königliches Amtsgericht. 15. Mai 1901, Vormittags 10 Uhr 30 Minuten. Größen, Holtarten, Metallen und Aussta ung , 1 3540, 3531, 35: Dc ; egen die Berlin, Leg eeruns Aktien- | [19518] ;e

2 Ene e 0E ah Vat Di 2 SHurtig in i Osterstraße 35, Konkursordnun i n (Segenstände ri 18. Mai 1901 Muster für plastische Erzeugnisse, Schußfrist 3 Jahre, | Schußfrist 3 Jahre, angemeldet 18. PVêai 1901, : Baumallee Fürstenlager ; G Hannover, Osterstraße 35, Inhabers | Fonturbordnung bezeichneten Gegenstände Samstag, 2 u Ï Emmerich, 18. Mai 1901, usi i aft zu Berlin, Leipzigerstraße 19 am Im Konkursverfahren über das Vermögen des

/ j | E der eingetrágenen Firma E Magnus zu Han- | den 15, Juni 1901, Vormittags 11 U Znialiches * i j j 9, Mai 1901, Vormittags ( r. | Vormitt. r. í 37: Fürstenlage : S „Yirma E. Magnus , , Le Q 901, g hr, | gesell Mes Smibgeriyt. “.: guicetie A “leite 4 E O A E “Schmölln, 20, Mai 1901. j 38: R e Ee) Dina k Sous U e "4 ge nicht C ngSTagenen Sen term, Tod, den 17, Pun 10. Mär) 1901 erlassene allgemeine Veräußerungs- | Materialwaarenhändlers Carl riedri Dietz Giessen. [14739] Et i 20D Herzogl. Amtsgericht. F 20: 9 i 5 Mode E n »urlig in Hannover, Schmiede- , rmittag ; AYr, je m Sißungssaale | verbot wird hierdur< aufgehoben. in Gelenau ift zur Prüfung n j In das hiesige Musterregister wurde heute einge- Oberstein. E O 46982) A L h [15348] | B « 09: Gw O srsiemager; raf * Rönlolt gm 7 Sai os, ormittags y / Uhr, Ocm aRE ras er, ¡“iden Verein, den f Mai 1901, Forderungen Q zur P a aceris O Sa Jeci tragen : In das hiesige Musterrogister ist unter Nr. 435 m Mus L an ias 2 tragen worden: ? : y L O en Amilsgeri{t, ellung 4A., zu , den 29. Val 1901, Königliches Amtsgericht [. Abtheilung 81. 1901, Vormittags 10 Uhr, v de aut i dit n Musterregister ift heute eingetragen worde lager; dannover das Ko A hel 4 E 190 L y ' ; | H e; vor dent R

lie mes der SQuPIeN 8754 auf” Anmeldung st zud ein versiegeltes Pa>et angebli enthaltend ein schaft mit beschränkter Haftung c bie 18) 42: Auerbachers{loß, Durchblick Offener Arrest mit Anzeigepflicht bis am 90. Juni 1901 Fischer, Kgl Sekretär : L as gtonkurbverfahren ee pas Vermögen des Ds s P N ps aben, 5

E E (E E s L j f; TAlMSen r GRUR Gbr M xers{lossenes Kuvert, enthaltend eine Photographie na< dem Thurm; Anmeldefrist bis 15. Juli 16 Bio T R inen ———— ? cderhandler uguft arquardt hier, | aufgefordert, thre Ansprü is zum 15. Juni 190 vom 8, Mai 1901, Nachm. 4 Uhr. Ftetermaß, Geschäftönummer_ 6626, Muster für | ver ou Tierofen Nr. 8 ibrbar i \ ene q. Blof vei 18 zum 15. Juli 1901, Erste Gläubiger- Königl, Amtsgericht Oberndorf a. N. Prinzenstr. 22 und Wass str. 20, i j beim hiesigen Gerichte anzumelden.

Gießen, den 13. Mai 1901. L plastische Srieugnisse Schuyfrist 3 Zahre, angemeldet Dom regu ere fen e, plastishe Erzeugnisse, Schuh, 43: UuerbaßeriGlof, ov i L gung Bens Sein andn, Aermtttags [Aae] Nen roerössuung. Schlußverthellan; nas C S, Se S Der , pan S Mai 1901. Großherzogliches Amtsgericht. am heutigen Tage, Bormittags zr. Le) Le de 3, Mai 1901, 5 Uhr : Ayerbachers{lof ßer Y Lor M2 9 B oreligen Serichtsgebäude, Am Clever- ever den Nachlaß des f Schindelmachers | termins aufgehoben worden Königliches Amtsgericht, 4 den 17. Mai 1901. frist drei Jahre, angemeldet am 3. Vai 1901, ÿ Uy 44: Ayerbachers{loß große d hor Nr. 2, Zimmer Nr. 6. Prüfungstermin daselbst | Christian Haas in R in if Ï Os T Rie Gräsenthal. [13945] Oberstein, fiherroalides N entanorli Nachmittags. Thurm: Y n 30, Jüli 19 ( ( | aas in Reuthin ist heute, Vor- Berlin, den 24. Mai 1901, : [19767] Konkursverfahren. s e unorrageter M eigetraoen: cendacd Großberzoglihes AROerne. E todt den 9. Mai 1901. : , 45: Kloster Marienthal, Bli> "M Gei a 20 Mea mittags 10 Uhr, mittags 94 Uhr, das Konkursverfahren eröffnet und Der Gerichtsschreiber L. . Firma Carl Moritz in , L ¿

: 5 Kor 1 f Das Konkursverfahren über das Vermögen des Pr T a L d é : „oen 0, V Bezirlsnotar Koh in Schramberg, in dessen Ver- s Könialichen ; ç ein versiegeltes Pa>et, enthaltend 7 Tafeln mit | OlCenburg. [13944] Königliches Amtsgericht. von oben; rihtsschreiberei Königlichen Amtsgerichts. 4A. nt, zum K : n R TQU 1. Abih, 86 t abn L L

; hinderung sein jeweiliger Assistent, zum Konkurs- 953: i lfenburg wird q F E (4008 ( De asselbe; f - - nt, : 4 953: E: a< erfolgter Abhalt v hotographien über 28 Porzellangegenstände mit den | In das Musterregister Bd, 11 Seite 85 ist ein- | Stettin. ister ist eingetragen : N 23 47: Portal em der Kirche u Uebel dag Nonfuröverfahren, erwalter ernannt worden. Offener Arrest mit (Jn dem Konfuröversabren ber das Vermögen durch ausge A E E <âftönummern 428, 649, 650/2, 659, 660/1, | getragen: Firma C, Robert Dold in Offenburg, | In unser Frusterreguieer 2 hensohn in Stettin, | Marienthal; E Kreditbans, ermögen der Niederschlesischen | Anzeige- und Anmeldefrist 18, Juni 1901, Wahl, des Huthändlers Johann Gottlieb Streblow | Falkenburg, den 23. Mai 1901 661/3, 686, 687/B, 692, 721, 726 B, 728, 729/14, | 1 ans Pa>et mit 2 Mustern Ld Sai i r L On Sonst Sengeris <enmustern zu 48: Kirche, Marienthal, Innen- L beschränkte L pn fan Seno/sen t mit s Cegnener 1 Frasumt tags Ln Heer rOtRg, zu Berlín, Bt ente 15a., ij zur Abnahme der Konigliches Amtsgericht. S, 753, T74, 175, TT6, TTT, T78, TT9, TST, | Flähenmuster, Fabri nummern 3/ und 35, Scquisri De D n Ga ; Vit Tan M: zu Liegnitz, ift heute, am e E , rmittag r. s G E 788, 780, 700 791, 792, 763, Muster für plastische 3 Jahre, angemeldet am 3. Mai 1901, Vormittags | Etiketten und Plakaten far Pen, E Bru 49: s Altar; A 1901, Vorm. 9 Uhr, das Konkursverfahren Den 29. Mai 1901. ames a qus t t d e n E m Konkursverfah Y Erzeugnisse, Schuyfrist 3 Jahre, angemeldet am | $12 Uhr. : Fruchtfaft, Konserven, Q ahr ne emeldet am E " 50: Marienthal Partie mit Sch ne worden. Verwalter: Kaufmann Reinhold Gerichtsschreiber Riethmüller. der Vertheilung zu berüfihti enden Forderungen | Valentin Jou A "in Schlierbach t E Mai e ne tiogs 9 e : E Bad, Amtsgericht ie / M 1001 Nacbmittacs Ì Uhr 45 in. L 5 Springbrunnen u. Figur i und Anmelde ia Lsstner Rerest 0-0 L026) das ae En hren. z & Sms auf den 25. Juni 1001 Vor- i Abnahme der Schlußr 4 ur É Gräfenthal, den 6. Mai 1901, L. 2aD. Le G i: A Mai 10 51: Marienthal, Partie m Gläubi . August 1901. r das Vermögen er Firma Stup mittags 11 Uhr, vor dem Königlichen Amts- | Einwendungen * chrift.) Stettin, den 15. Mai 1901. ° o E rite Gläubigerversammlu : g Halle aats. Eunogert. Abth, 11. [18908] | Pot«dam mere [17597 Königliches Amtsgericht. Abth. 15. Mêuttergottes; Vorm, 9 Uhr. Prüfun en 28, Juni 1901, Peter zu Opladen, 2) des eidermeisters E I hier elbst . . N . d

- Klosterstr. 77/78, 111 Treppen, | Bes<lußfassung ver Gläubiger wte Qnih un E e, j : 4 ugötermin den 27, Sep- | Peter Stupp daselbst, 3) des Kau é | Zi 6/7, bestimmt. rwert T Ñr das wig ist eingetragen : Der Fabrikant Franz Müller fi Neuendorf | Stuttgart. [18074] | für Flächenerzeugnisse, Ss Bormlttags 10 Uhr n Lienid, de 30 Mat d lhr, par r, BA. E s I e E K gu 10, M a 10 Berin, D 2 Bol geal iber ag he 20 a ; Nachmitiags , s Ï Vormittag r, der Konkurs eröffnet. Ï j Der tsschreiber des Königlichen Amtsgerichts. | walter: Dr. Hoever zu Opladen. Anmeldefrist bis des Königlichen Amtsgeri 16 I. Abth. 82. E Grobbeiectee Amtsgericht.

s in Cannstatt, 4 Pylastersäulenentwürfe | Leer, Ostsriesl. [17596] | Rheydt, den 20. Mai 1901.

iri i B B DEA

aae t

ei Ane iti G.

Ó j i g v: d a E Lu E dies Sia 6 Dat mia Dtr Ai Bt Cre Siering min ctn a Dad C M _ i

e ONE

u | Idet am 1 t 13. Mai 1901, Nachm. 4 Uhr 50 Min,, K. Amtsgericht Stuttgart Stadt. me : na June qu n E e os drel Motelle fúr künstliche Grasampeln, plastishe | Jn das Musterregister ist E, Un d nen oger t Pa>et mit fünf Pa für Papier- | Erzeugnisse, versiegelt, Fabriknummern 840, 841, | Zu Nr. 1496, Die Firma Car

f

É Li; i Ss “a E aa S L E L g Wee S L S m R arate sici bee D AD E Siri Mad: a8 gn a2 î e ntr d “M “mente