1901 / 129 p. 8 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

[20177] O | [19426] [20186] [20185] A Am Donners den 27. Juni d. J., Na Sämmtliche no< in Umlauf befindlichen 6 0/ 1 j mittags fünf Uer findet in nowrazlaw, Weiß | Partial-Obligationen, 11. Emission unserer Oel abrik Groß-Gerau-Bremen. A E | Hotel, eine aufterordentliche Generalversamm- | Anleihe werden hiermit, sofern bis zum U. Juli | _ Die Herrea Aktionäre werden hiermit zu der am Aktiengesellschaft ung der Aktionäre der Zueerfabrik Union statt. | d. J. von dem bei Herrn Banquier D, BösH in Sonnabend, den 29, Juni 1901, Mittags in Krüwinklerbrücke a/d. Wuppe Noch nicht eingeforderter Betrag des Aktien-Kapital-Konto t E S M be des ted E Í e Rechte der Konvertierung in un Be m Mee Deutsen ae Die Herren Aktionäre unserer Gesellschaft werden ktien-Kapitals Reservefonds-Konto i 1) Statu n Aktion na aßga E es jedem | 5 % Partial-Obligationen 11. Emission kein Ge- Generalversammlung eingeladen. hierdurh zu der am Freitag, den 28. Juni G T einzelnen Aktionär zugegangenen Entwurfes. | brauch gema<t wird, zur Nü>zahlung unter den g eing 1901, N ittags 4 U Hotel M l : Mobilien-Konto: 7 Garantie-Reservefonds-Konto . . 2) Genehmigung eines vom ufihtörath zu er- | obligationsmäßigen Bedingungen auf den L, Januar Tagesordnung : i Cöln ft A E E, E Hote H onopol, Pn Mtapital-Einzablungs-Noato . G 0D - s L 3: Abschribungen A S E oie Qo bn 390 539 Uuben ARLREDe über Anbau, Preis und E Ne ai 10 1) Ties is Lug Sea und des Berichts L i E gebenst duccta lichen eneral- L N Doe e a A eferung von Rüben. tade, den 31. Mai 1901. | über das leßte Geschäftsjahr. en. Efetien: und Wehsel-Konto . . N Font O rojekten-Konto . . . M. 69 113,09 Kreditoren: 3) Beschlußfassung über Zusammensezung des s ; i“ 2) Beschlußfassung über die Gewinnvertheilun agesorduung : S b Nonto « Korrent „Konto. le5fl Unterstädangfendö-Koato E schreibungen . .. 1284342| 56269 a. Noch nicht verbrauchte Baugelder : / Aufsichtocaths a lauf e ie esige | Bierbrauerei Bergschlößchen. A.-G. und Entlastung des Vorstands und des Auf- | 1) Vorlage und Genehmigung der Bilanz, Ge- Debitoren . Oa 1e O Mere Dento-eedit : Sigene Î n 389 133 # 391 426,26 i der Zuerfabrik Krushwiß befindlichen Unions-| C. Karstens. sichtsraths, winn, und Verlustre<nung, sowie Verwendung Waaren- und Fabrikations-Konto . . 04 199 50f SES E S En C - e Bahnen und Betheiligungen . N 08 b. Diverse. . , . “, 105420892 | 1445 635 On [Ti] T D Sina ves Aktienkapitals um 4 276 000,— ) Ca E Vorstands und Aufsichtsraths rennmaterialien-Konto A E E E L u P i dei i ; "be 3 z _| an : 9 6 2 a 2) Entlastung des Vorstands und Aufsichtsraths. ete nd Geräthscaften-Konto | 208 740] B O 6832 “Erneuerungöfonts Konto A Heils ber Gefelicalt beo is 200 Ste Waggonfabrik Weimar A. G, y, Lapitalberböbung, E us 4) Wablen dium Auffidhtgrat ashinen- und C e Zoo (a0 S indliGe Baß; 6 estan M 5 424,06 1266 000 M. E in Konkurs. ) Aenderung der Statuten : ü | Fm a Hesindligie Bahnen... ,| 414558 Tilqungsfonds-Konto: / 5) Beschlußfassung über die Umwandlung der | Der bisherige Verlauf des über unsere SeletlsYalt S1 Berleguña des Sitzes der der O mittel. : Gewinn- und : a. Bank-Guthaben . 4 406 419,40 Bestand , 4270,92 9 694 Q no< vorhandenen Aktien Tätt. B. in Litt. A. eröffneten Konkurses hat außer Zweifel gestellt, daß na< Bremen und Umänderung der Groß- p Theilnahme an der O p E S S N SELE - mas S DGA N G E T b. Diverse Guthaben , 149 840.16 | 556 259 Aval-Konto E 5 000 4 6) Abberufung des jetzigen Vorstandes. für die Aktionäre der Gesellschaft sich nichts erhalten Gerauer Niederlassung in eine Zweignieder- | na è 20 unserer Statuten diejenigen Herren Aktio- E M ———— N j 7) Wahl eines neuen Vorstandes. läßt. Nach Lage der Dinge ist eine Sanierung nur lassung. nâre berechtigt, welche spätestens am dritten Tage ¿ wh x Vortrag aus 1899/1900 5 | Aval-Konto L Vortrag M. 8 395 39 Georgenburg, den 1. Juni 1901. mit Hilfe einer ganz neuen Gesellschaft möglich, 8 4. Erhöhung des Grundkapitals. vor dem Versammlungstage ihre Aktien oder den An ae Donto: : 91 DéD a Per A Mp o A 10 973 Gewinn pro 1900 48 726,98 57 052/37 Der Aufsichtsrath der b A A Ie E M e ne en Zen Bi Ee r O L j s Lea N DADUGein oer Reichsbank oder 0 4 E E L R ia. | „G 390 24 et —_— ; : threr An]pruche Nh in tenform erhalten. te le 16 : tien zwe>s \ z T A O: | L 3 970730 3 970 730/07 Zu mers Hy E Unio n. eit für nesbL sieht der Aufsichtsrath tete Thätig der Generalversammlung bat a S 18 Va Stets e s Weben V E vori A as 0 reibung : A VDA Debet. Gewinn- und Verlust-Konto per 31. Dezember 1900. Credit. uther, Vorsigender. eit für geshlossen an. spätestens am dritten Tage vor der General- et der SSestdeutschen Ba LERt «„ Steuern- und Abgaben-Konto . E E I E A aen Doch erklärt sih der Unterzeichnete no< bereit, | versammlun vor 5 Uhr Abends Cahn, Cölu, oder M. e Tati agen - Maschinen- Industri Á denjenigen Aktionären, E geneigl find, bei eisiec ee Mitteldeutschen Creditbauk in Frank- e „Wesideutschen Bank vorm. Jonas Vial S -K : Saldo-Vort 1 1900 . 8 325/39 artonn l - inen - e m eubildung neues Kapital anzulegen und einen urt a. Main oder Berlin ode j u, O E ¿ 98 24: l de die * Dividende für L Sa P chalts "Mietbe, Versicherungen, Sinsen- Sduto E 30 888 55 Fee, Aktiengesellschaft ea Mde en hierbei zu gewinnen als fet bes Deutswen Nationalbank in Bremen leilelite Bestbeinigune tien Als fo e Qng dus « . c 5 T 11175 ie ( Cr É Í * OROIRA Ç tet g : c 4 j : I 2 f . 2 - 5 . » » ; 4 j 4 D fo , ( c) » N mun Kautions-Esfekten-Konto:” O E, erin A Di Herxen Aktiandre der GesellsGaft werden | Jntetessenten bitte i@ mir umgehend aufe renten | oder bel dem Geos-Gerau ju leo De | Vesus der Generalen br E für den Dividendenschein Nr. 12 zu den Aktien 1. Emission auf (A 150,— ‘Fursverlust f : 1103/8 Pauschalen und vertra 8mäßige Ver- E hiermit zu der am Sonnabend, den 29. Juni Weimar, den 24. Mai 1901. Hinterlegung der angemeldeten Aktien hat bis zu | Kräwinklerbrücke a. d. Wupper, den 2. Juni für den Dividendenschein Nr. 2 zu den Interimsscheinen auf / 112,56 Abschreibungen : | gütungen : 15 222137 Wh An, NoGuttiago & Ube, im Hotel „Nord: Waggonfabrik Weimar A. G, demselben Zeitpunkt bei den genannten An- | 1901. stgeseßt, zahlbar sofort bei der Frankfurter Filiale der Deutschen Bauk in Frankfurt a. M. a. Mobilien-Konto . M 4660,57 I| L deutscher Hof, Berlin, Mohrenstraße 20, abzu- Der Aufsichtsrath. meldestellen oder bei einem Notar zu geschehen. Der Vorstand. fe g bt, J « C 4 - I R â 5 4 2 2 1 c : s s Höchst a. M., 30. Mai 1901. S A b. Projekten-Konto . , 1284342| 17503|99 : Ion Een Generalversamm D Popi \ li B, Bremen, den 31, Mai 1901. x H. Mügzliß. E R: j T 9: E Eben: ‘eipzig, Moscheleóstr. 9. er Aufsichtsrath. TETST E A, G 7 Gewinn-Saldo 97 052/37 Y Tagesorduung : e A 4 R L [20187] Mir h. Daux. Dr. Osc. G ürfke. F. Drescher. O Tas siol7e 142 519/76 Y 1) Antrag auf O Balg un Gesellschaft. [19845] R A MOS Y. Köhler. Carl Cd. Meyer. ü Rer Doe R R ; i; a c N , ¿ ; c , Cc Qn orm, eco L + L19604] Bochumer Bergwerks8- Laut Beschluß der heute Mae undenen Generalversammlung wurde eine Dividende von 5 % da Teilaabine ae Generalverfammlung Actiengesellschaft „Holzindustrie“, MIEN ; ER Aktiengesellschaft, Meißen. CöUn. L festgeseßt und gelangt der Dividendenschein Nr. 3 unserer Interimsscheine mit % 28, sofort zur R A dei | ; 6 Lursche Fndustriewerke A. G. Die geehrten Aktionäre werden hierdur< ein- ° G ell t Auszahlung. | for diejenigen Aktionäre beretigt, welche ihre Nordenham. ; V! ¿ rb g thr eits cia O A ctien- \ es schaf Frankfurt a. M., 31. Mai 1901. | ftien bis zum Mittwoch, den 26. Juni 1901, Die Herren Aktionäre werden hiermit zu der am | Ludwigshafen am Rhein. vetiaiiilün cizuwohnen, welche am Donuers- Die Herren Aktionäre werden zu der am Montag, | tag, den 27. Juni 1901, Nachmittags um

g, R ¿ j j c ; R Abends 6 Uhr, bei unserer Gesellschaftskasse, De 9 end veröffentliden wir die auf den 31. Dezember 1900 abgeschlossene, von der General- Aktieugesellschast für Bahn-Bau und Betrieb. A T E U lte, | Sounabend, den 22, Juni d. Js., Abends R dap dlan jor A "Bllanz bf Gern as Verlust-Rechnung. Neufeld. Oberschulte. Ä S Ae N doppelten 7 Uhr, in Hofmann’s Hotel in Nordenham statt- den 24. Juni 1901, Vormittags 11 Uhr, | g! Uhr, im Fabrikgebäude in Meißen stattfindet. ‘Bilan am 31. Dezember 1900 a Berlin, den 30- Mat 1991 aven. : (nende MMEITEN ordentlichen Generalversamm- n tg Hselaischen u 2 cudwigshafen p Rhein} Tagesordnung: er ma emar ema mae me | [1347 5 112-03 Griff ter- Cho 4 1 R M ta, ; ung eingeladen. stallfindenden ordentlichen Generalversamm- 1) Vortrag des Geschäftsberichts, der Bil nd S Een E O A Vereins-Parquetfabrik Actien-Gesellschaft. e und Facouson iede, Utlerao cte Verhaudlungsgegenstände: lung hiermit ergebenst eingeladen. / des Genius : E ‘Verlust - lontos für das Berechtsame Konto l 132 500/- Activa. Bilanz per 31, Dezember 1900. Passiva. î A e D fsichtôratio. haft. 1) V orlegung der Bilanz sowie der Gewinn- i Tagesordnung : Fabr 1900. 2 15 000/—] 1 117 500|— L L 4 Frans Stel…e. Ms erlust-Rehnung für das Geschäftsjahr l) Rrggegennahime n Vat beef eA GUSEE 2) Beschlußfassung über Genehmigung der Jahres- s i 3 02 A ; j i ibi innen ect eniaiei rier k äie Li act bGbdnds JUV) 4 ed nungsablage über das verflossene Geschäfts- p 1d über Entlastun des Vorstands Schacht- ce, lbst au Konto Aa 039/02 9 973 879|— M E e 133 7363: Sep othen teriadinto Wiebboit n att ; [20180] 2) Srtlastung des Vorstands und des Aufsichts- i raue Vorle uns des De E O O aer Eu E | e i 205510107 Moaschinen- un erlzeug- Hypothelen|<ulden-Konto Meßdor 09 ? ; raths, 4) Entlastung des Vorstands und des Aufsichts- 3) Bericht ihtsraths über di Gebäude-Konto M Ged 858 546 Konto 10 564/921] Konto-Korrent-Konto: j Dampfziegelei Langenfelde. 3) Verwendung des Neingewinns, raths, ees Aufsichtsraths über die Lage der

; : Í x Qs s Ï i j Gesellschaft und Berathung über Beschaffun Waaren-Konto 133 760: Kreditoren 8 753 Generalversammlung der Aktionäre am Soun- 4) Abänderung der Statuten, 3) Sktatutengemäße Neuwahl eines Aufsichtsraths- A S eciobaattte entuel Beschluß f s

—TETTOGTE ; 4 r / arl assung söfen-Anlage-Konto 151 326/45 Konto-Korrent-Konto : Acceptations-Konto 89 796 abend, den 22. Juni 1901, Nachmittags 9) Neuwahl der Mitglieder des Au icht8raths. mitglieds. il tlquidati Hesell\ 7

E ab: Abschreibung —— 7566/30] 143 76015 Debitoren S Ns e Le STesrvelonos : e 3 :: n Ucintee La Notars Herrn Dr. D, Asher, S unvere tigt in der Generalverfammlung sind 4) Antrag eines Mftionärs auf Aenderung des C der Gesellschaft (5 22 des

¿ s Wege-Kout 159 876/93 Kassa-Konto 202|‘ elkredere-Konto ( gr. Burstah 8. gemäß $ 19 des Statuts nur diejenigen Aktionäre, $ 27 der Statuten, j Zur Theilnahme an der Generalversammlung ist

N fee nta 3197/53] 156 679/40 | Wechsel-Konto 8 883: l FAgeLovdutng: : welche spätestens am 21, Juni bei der Norden- Nach 5 13 der Statuten haben diejenigen Aktionäre, leb G beretint: Die tio weldbe it

Grundeigent Konto T 356 750/35 Kautions-Konto 1856/2 Bortrag aus 1899. M „403,3 Vorlage des Jahresberihts und der Bilanz | hamer Bank, Filiale der Oldenburger Bauk, | welche sih an der Generalversammlung betheiligen | der Generalversammlung stimmen oder Anträge

S gen E, ibu “1783/791 354 975 46 | Effekten-Konto 8 732 Gewinn aus 1900 „36 467,64 für 1900. in Atens-Nordenham ihre Aktien oder einen wollen, si<h über ihren Aktienbesitz spätestens zwei | stellen wollen, müssen ihre Aktien bis spätestens

a S MELUng T | | Hypotheken-Konto . . 12 400|— M. 36 870,99 Neuwahl des Aufsichtsraths. Depotschein üder die bei einer anderen Bank oder Tage vor der Generalversammlung in dem den 22. Juni a. €., vor 6 Uhr Abends, ent-

Maschinen-Konto I 96 1471 470. L Abschreibungen : Samburg, den 1. Juni 1901. einer öffentlihen Behörde erfolgte Deposition hinter- Geschäftszimmer der Gesellschaft oder bei der weder in Meißen bei der Gesellschaftskasse oder

M J Ds ; 7 7 —— (1470| 29/0 auf Grundstü: BEMP eret Langenfelde. legt haben. Pfälzischen Bank in Ludwigshafen am Rhein | iy Dresden bei den Bankfirmen Philipp Elimeyer

etriebs-Juventar-Konto 9 904/34 R M. (

a

M. 2729,31 ; i i , L üder hinterlegen, ab: Abschreibung 9 295/34 109% auf Maschinen , 1173,88 , 3903,19 32 967180 Rechnung werden mit dem Berichte des Vorstands | der Aktien zu legitimieren. Dresden, 30. Mai 1901

i A 2 [19422] : und der dazu vom Aufsichtsrath gemachten Bemer- Ludwigshafen am Rhein, am 1. Juni 1901 é : 7 09900 ry e E: x . b O: & Bo h F « , s Au © th. Ten 2719: 467 337106 467 337 24 Hallesche Union Actiengesellschaft kung gemäß 8 24 des Statuts vom 4. bis 18 Juni G Der Auffichtsrath. i Arthur Mitt Poien 976 Fr inn- S - & ) ree u E + : e t : Be) d ) » » ; Finfi » 5. F 8weot Kal. K ’rztenrc Vorsitzender. E : E L E Debitoren 15/5: Debet. Gewinn- und Verlust-Konto per 31, Dezember 1900. Credit. Ü Maschinenfabrik, Eisengießerei und Et E Gesellschaft zur Einsicht der O Kgl. Kommerzienrath, Vorsigender. (20191 assa-Konto E VOOID | j ; tos n 29. Mai 16 “Dts c Lau 5 Die Aktionäre des Ei kes Kr g ; D579: M M. esselshmiede vorm. Vaaß « Littmann, | Atens, den 29. Mai 1901. s Bervon: U an Ly die Ga d le ionare des Eiseuwerkes aemer, Naturalbestände-Konto [E Handlungs-Unkosten-Konto 34 928/99 Per Vortrag aus 1899. . 403i es f [e h Seiffert und Wolff & Meinel Der Aufsichtsrath. bierderE E Ne inie e Val! u rden Aktien-Gesellschaft in St. Jugbert, werden hiemit Konto der Betheiligung i Vob ( t A 86 541/96] , Waaren-Konto: A GTS Vor Dis lusse der Generalvers Ï H. Warnsloh, Vorsitzender V, n, L IUNT CUL IIAE Je, LeR E. JURi EL,, zur ordentlichen Generalversammlung für das Koks-Syndikat“ E Lohn-Konto R 6626 " 9 ttoaewini 168 037 À tach dem Beschlusse der „Heneralverjammlung oige c i Vormittags 11 Uhr, im Sigungssaal des Deut- Geschäftsjahr 1900/1901 auf Mittwoch, den Konto der Betheiligung 20) DEN ttien - Gesellschaft P E Dekort-Konto 2 GORIEE Bruttogewinn . , , »G 0 # unserer Aktionäre vom „14 Mai d, „soll das [20182] {hen Automobil Club Sommerstraße 4a., \tatts- 26. Juni cr., Vormittags {10 Uhr, im Gesell- Westfälisches Kohlen-Syndikat“ el H d Pa Kto S t L ; S0 42 N S FUNdlavital unse rer ( esellschaft von Á. 5 200 000 Die P. P. Herren Aktionäre der Verlags-Anstalt findenden auferorden ichen Generalversamm- saftälokale zu St. Jugbert eingeladen. Konto für Verluttung der Wasserläufe 19 302 61 v Grun E V Mara af 01 Éa Sia 2 s au 2700 ‘Lag TrabgeseRt we j m ; ;,| Braun, Clément «& C°- in Dornach i. Elf, lung ergebenst eingeladen. y Tagesordnung : ab: Abschreibung i RISE Abcbreibungen! Er 3 903 19 Gläubige Tiefer Gesellschaft auf, ihre Ansprüche sind zur ordentlichen Generalversammlung be- Abänderung des C I EURE dahin, daß nad 1) Vorlage der Bilanz und Bericht des Vorstands 79 070|— | « Bilanz-Konto: anzumelden. | | ? “| tufen, wel<e stattfinden wird Mittwoch, den 18. Juli 1884“ Zeile T biet Men qugefeyt wird : und des Aufsichtsraths, sowie Decharge- —— = Vortrag aus 1899 Halle a, S., den 30. Mai 1901. 12. Juni d. J., 10} Uhr Vormittags, im „Diese Einlage von 90 000 G ist demnächst von gzrtheilung an dieselben.

TTI0 157105 À G ü 29 5RA4 df 29 67! f Geschäftslokale zu Dornach i. Elsaß. ire 2) Verwendung des Rein ewinns. - _ Gewinn 900... . , 3256445] 32 967/80 2 i ? Paul Wilsche 3 9 Faris Hale E A 2120 40( 102 ewinn aus 1 G (80 A : Der Vorstand Paul Wilsche> 3) Ausloosung von Obligationen.

| M E : n l, Dornach i. Els, den 31. Mai 1901. dem an Stelle des Kaufmanns Pau 168 441/17 168 441117 2 Hermann Steinke. P. Wolff. H. Seiffert. ) 0A Direktion. als persönlich haftender Gesellschafter eingetretenen Die Ausübun

he nba. Die Bilanz sowie die Gewinn- und Verlust- | oder einer deren Zweigstellen dur< Vorweisung | und H. G. L

Aktien-Kapital-Konto : Litt. A. 9 000

i : R N F Vi : ç “f flag Bat ukd a g des Stimmrechrs ist davon ab- 6 300 Die von der heutigen Generalversammlung auf (4 60,— für jede Aktie festgeseßte Dividende B [19132] Braun, Clément & (Co. Kaufmann Rudolph Bohm übernommen worden. |

amdó hol Ait R e ; ; _[ hängig, daß die Aktien oder ein den Besi beweisendes k y 9 E o 5 s1T1bh By j A 2056 800} 5 072 100|— | für das Geschäftsjahr 1900 kann von jetzt ab bei dem Bankhause Günther & Rudolph in Dresden E In der außerordentlichen Generalversammlung | [20181] v etlin® (Gellt, B “ou n D NOUE (n Dokument mindestens 3 Tage vor der General- Anleihe-Konto | 1 850 000 gegen Einlieferung des Dividendenscheines Nr. 3 erhoben werden. R R L j À unserer Gesellschaft am 23. d. M. ist die Auf- | Hiermit laden wir die Aktionäre unserer Gesell Kaufmann Georges Saullutaiin (Solman in versammlung bei der Gesells ast hinterlegt Konto der ausgeloosten Obligationen 13 360 5 Das bisherige Mitglied des Auffichtsraths, Herr Friedr. Schmieder in Hohenfichte, ist j lösung derselben beshlossen worden, wobei die Unter- | schaft ergebenst ein zu der am Mittwoch, den Berlin“ und statt: „von dem Kaufmann Paul Me. - ierdur wird die geseßliche Srmächtigung Anleihe-Zinsschein-Konto : | statutengemäß ausgeschieden. c H zeichneten zu Liquidatoren ernannt wurden. Auf | 19, Juni _ 1901, Vormittags 10 Uhr, im Wilsche>* (Zeile 1 und 2 von unten) „von dem des Aktionärs zur Pinterleguag bei einem Notar “Nr. 1 é Dresden, den 28. Mai 1901. i , Grund $ 297 des Danderagesepbuctes fordern wir | Hotel Bussilliat zu Uslar stattfindenden ordent- Kaufmann E Bohm“. niht berührt. da e 5 35 440 Vereinsparquetfabrik, Aktiengesellschaft. daher alle Gläubiger der Gesellschaft auf, ihre An- | lichen Generalversammlung. Diejenigen Herren Aktionäre, welche an dieser | Sk. Ingbert, den 29. Mai 1901. i Kreditoren : me Joh. Lang. Otto Schö. sprüche anzumelden. Tagesordnung : Generalversammlung theilnehmen wollen, haben dies Der Vorsitzende des Auffichtsraths:

. Boun, 28. Mai 1901. 1) Vorlegung des Geschäftsberihts und Ent bis spä ; Wscar Kraemer. a. Bankbaus : e I | D Ile pätestens den 18, Juni cr. in unserem i E I en x ; EA [19849] e General-Anzeiger für Bonn & Umgegend lastung des Vorstands und Aufsichtsraths. Geschäftslokal, Dorotheenstraße 33/3 lde 9015: b. Löbne für Dezember 1900 53 11915 Î : s E : s An3eIg Ö gegen 9). s R E N eschäftslokal, orotheenstraße 33/34, anzumelden. 90153 D Betriebs-Kretit e 301/04] 1 158 557162 Bilanz der Kohlscheider Actien Gesellschaft „Selbsthilfe“ zu Kohlscheid Actien-Gesellschaft i. L. 2) Wahl eines Vorstandsmitgliedes. Berlin, den 3. Juni 1901, [aOL0O]

c I M ontho O M ( 9 Ï " i

s 8 129 457162 Activa. G am 31, März 1901, Passiva. i P. Floß. P. Lescrinie Ds O Naträgliche Geechmigung der bereits im Vermögensverwaltungsstelle für Offiziere Rheinisch Wesifälische Kalkwerke, Gewinn- und Verlust-Konto von 1900. K Ta S Ta [19792] vorigen Jahre beschlossenen Aenderung des | & Beamte, Kom. Ges. auf Actien. Dornap.

H E E S 1) Immobilien-Konto 197 740/76 l) Aktien-Konto 70 500|— Hessische Actien Bierbrauerei „Cassel“, | , $,43 des Statuts, betreffend Abschreibungen. Der Auffichtsrath. Bekanntmachung,

e 10 ZILS P 6 9) Beschlußfassung über die von verschiedenen Wettendorff betreffend die Ausloosung der Obligationen- s 95 4105 -_ Abschreibung U 5 11 229 (6 186 515 2) Reserve-Konto a6 25 000|— Am Mittwoch, den 26, Juni 1901, Nach- Aktionäre \ h S âaec, be Fre g is r us rfi ü opa iden 37 781/96 | 2) Bau-Konts A 9 E 3) Besonderes Reserve-Kto. | 60 000|— mittags 8 Uhr, findet ‘bei dem Justizratb g ber Rübe Anträge, betreffend Er Geh. Ober-Finanzrath a. D. Vorsigender. Galetsen von 1604 und 1007

j N E A : *hung der Nübenbaupfli V onía7 In Gemäßheit d 6 8 Anleihe- 1 440 1130 4) Delkredere-Konto . . , 15 000|— W. Gervinus, Cassel, Kölnischestraße Nr. 15 11, die ga Stiebel fliht und Verlegung [20197] yn Gemäßheit der $8 6 und der Anleihe

i a E 9 et, Fond j : 9 bedingungen unserer beiden 44 9% Obligationen - An-

neral-Unkoften-Konto 10 484/84 - Abschreibung . .} ___230|— 900/—n 2 “jur; g Z D E dem F6 der Anleihe-Bedingungen vom 12. Mai 6) Verschiedenes. Deutsche Niederlassungs-Gesellschaft leihen von 1894 und 1897 wirk hiermit bekannt ge-

insen-Kouto 129 651/64 | 3) Mas@inen-Konto G 992/50 ), S dit ere ee 9 În Ss S vorgeschriebene 1. Verloosung der am 1. Ok- Inventur und Bilanz liegen zur Einsicht unserer in Tient macht, daß die diesjährige Ausloosung behufs teuern- und Abgaben . 118 294/47 E :- Abschreibung . . 992 50) 6 000 () Krediloren N : 4 204 ober 1901 zur Auszahlung kommenden Obligationen | Afsionäre im Fabrikkomtor aus. im ien sin, Tilgung der Anleihen am

Foevevabgaben an Gewerkschaft 26 7711/29 E Pt 8) Gewinn- und Verlust unserer Gesellschaft statt.

L l : Gb, i E A A ç erf : Die Aktionäre werden hierdur< unter Hinweis 29. Juni d. J., Vorm, 10 Uhr bshreibungen laut Bilanz 156 860/70 | E P P aen Ls 3 499 / Abd M45 321,02 Caffel-Wehlheiden, den 1. Juni 1901. e Zuck abrik Uslar. auf Art. 24 u. 25 des Statuts zu der ordentlichen | im Geschäftslokale der Yiétis E für Montan- W T 3 und Kra Absbreibung L 699 9 800 ; jy rand 17 969 80 27 351 Ver Vorfitende E Musfichebraths: [20157] Generalversammlung auf Mittwoch, den | industrie“, Berlin W., Wilhelmstraße 70b., dur< ; . f a Konto für Badofenanlage. {I ILAla Pfi 2 A A E Et A « Magdeburger Verkaufss-Verein für 26. Juni 1901, Vormittags Ul Uhr, | den Notar Herrn Justizrath Träger, Berlin, statt- Gewinn auf: : H i ;

7 i e ¿Ir c | 9014 iz g e G Behrenstraße 14—16, hierselbst eingeladen. findet. Koblenförderuna und Kokerei 575 20948 —- Abschreibung . fange S 4 000) (20149) ° Biegeleifabrikate Actien-Gesellschaft. Tagesordnung : Zur Ausloosung gelangen Theil -Schuldverschrei- Konto der Rebeneinnahmen “15 5 i l ;) Mobilien-Konto , 9 350/31 A Interüationale Bohrgesellsha Die Herren Aktionäre unserer Gesellschaft laden 1) Vorlegung der Jahresabre<nung und des | bungen im Nennwerthe von insen-Konto R R R9 <- Abschreibung . . 1 549/31 7 801 St ßb wir hiermit zu der am Donnersêtag, d. 27. Juni Jahresberichts. ü. 77 000 + 21 000 A der Anleibe von 1894, erlust-Vortrag auf 1901 79 0701 | 7) Fubrwerls-Konto 2 900 | f rayvurg. cr., Nachmittags 3} Uhr, im Feenaurant des 2) Wahlen zum Auffichtsrath. b. 91 000 -+ 11000 , , ° e 1897. g je ( - Abschreibung . . 1 400 1 500] „Wir seyen hiermit die Herren Aktionäre in Kennt- Central-Hotels* hierselbst, Bahnhofstr. Nr. 4, | Diejenigen Aktionäre, welhe an der General-| Die Beträge von 21 000 und 11 000 sind Ver- : 676 694/71 Versicherunas-Konto —TIEGIEO j niß, daß laut Aufsichtsrathsbes{hluß vom 12. April | stattfindenden ordentlichen Generalversammlung | versammlung theilnehmen wollen, baben ihre Aktien (rtungen der in den Tilgungsplänen vorgesehenen Bochum, den 31. Mai 1901. 9) SEerjugerung Abschreibung . . 359 ol 1 000! ds. Js. die erte Rate der geayeiMneten Aktien der | ergebenst ein. wenigstens aht Tage vor derselben gegen eine usloosungen dur< Einnahmen aus Grundstü>s- Bochumer Bergwerks-Actien-Gesellschaft. L A : É ——— i Kapitalserhö ung innerhalb 30 Tagen von heute egetardunug: Bescheinigung bei der Deutsch- fiatif Bank | verkäufen. : j Der Vorstand. 9) Eisenbahn-Anschluß-Konto . . a Ss 000 H ab mit 4 250,— pro Aktie zahlbar ist. 1) (Entgegennahme des Berichts über das Ge- | in Berlin, anghai oder Tientsin bis zur Be- Die Inhaber der Theil-Schuldverschreibungen haben H. Lind. F. Hohendahl. - Abschreibung . . 3588 1 ¿E er Vorstand. ift

O L i ? f —— S D [Pästtiahr 1900/1901 nebst Bilanz und | endigung der Generalversammlung zu deponieren. das Recht, dem Ausloosungsakte beizuwohnen. [19856] Direktor Nudolf Bingel (Gelsenkirchen), 10) Effekten-Konto 5 292 E Anton Naky. J. O. Seib. Gewinn- u. Verlustre<nung. erlin, den 30. Mai 1901. Die os ten Theil -

n tummern der au 4a Bochumer Lergwerks-Actien- 5A Professor Georg Frenyen (Aachen), 11) Depositen-Konto 10 013/61 E Hierd

ikm 2) Beschlußfassung über die Feststellung der Deutsche N ederiafsungs - Gesellschaft verschreibungen werden sobal entfin.

Schuld- E möglih nah dem G esellschaft werke Heinri<h Grimberg (Bochum), 12) Waarenbestand-Konto . 63 220/5 Gem Bilanz und über die Gewinnvertheilung. in T Ziebungstermine in den Blättern:

ï s 99 i äß $ 244 des Handelsgeseÿhbu<s machen wir g Bergrath Heinrich Lindner (Dortmund), 13) Kassa-Konto 322/17 hiermit L, 3) Beschlußfassung über Entlastung des Vor- Der Auffichtsrath. 1) Preufßis Staats-Anzeiger, machen wir in Gemäßheit des $ 244 Serra A mil Russell (Charlottenburg), 14) Drbitoror 2 693/47 unserer À annt, daß in der Generalversammlung standes und des “eferungóa Rehder. Rat la hl. 2) Berliner jersenzeitn

u ktionäre vom 7. Mai cr. die Herren: H.-G.-B. bekannt, daß nah den în der General- Landgerißtärath a. D. Theodor Schmiedin j 291 08 718: t S 4) Festseyung des Lieferun quanzums, des | [55 2 versammlung vom 31. v. M. erfolgten Wahlen und (Dortmund), : N : T ittergit Or. Ernft iy O em

Di s rundpreises und der Fuhrlöhne für das neue j tun daran ans ießender Neu-Konstituterun q der Auf- Geb. Bergrath Dr. Hugo Schuly (Bochum). Soll. Gewinn- und Verlust-Konto. i j reltor Bernhard Dernburg zu Berlin Geschäftsjah Semis $ 244 des Handelsgeseßbu<s wird hier tfälisde Zeitung, at i

] neu în den Auffichtsrath unserer Gesellschaft ge- {sjahr. dur nnt gemacht, da Konsul Hartwich, flebtdrat font unserer Gesellschaft \\{< zusammenseßt, _— ——S, s eni 1901, Gi ind u 4 j wen i worden ee h haft g 5) Neuva tines Si teathomit Drtin und | Berlin, sein Mandat als Au gens itglies Geb, cAewnerzienrath oth von Hansemann, Ter Vorstand. ; Unkosten-Konto 93 746/64] Gewinn-Saldo aus 1899/1900 . .. d den 31. Mai 1901. fen Stellvertrete k

nt gemacht. Deut dessen r. unserer VeselUsGaft niedergelegt Dornap, im Juni 1901, p 900 lin . Mai 1901, bender ( n), H. Link. F. Hohendabl, 17 969/80} Brutto-Ertrag pro 1900/1 sh RllesWerdy schinen-Fabrik, Magdeburg, den 30. Mai 1901. , Alfred Lent, Stell Vor- Sa 3561| d, Der Vorstand. Niederlausißer Eisenbahn - Gesellschaft. der N e, m À ation ESivvinder ‘bas Vor E Kosegarten. Ahrens. Otto Sa> Kramer. Die [s Meinh ole,

Direktion, Griebel. ppa. Arndt. R. Kühnemann. Wil