1901 / 129 p. 15 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

.__- n

dem Vorstan denen | Mittweida. : [20116] ag i E A i ;

: Stg 26 ani | Ste S die ta El D | 20s fe Mulenie beat cim SELE ur A l Bl c, 0M | Pee efi n a9, n T a gur v Dage ine [P enl r al B E: N “T 21 i j k s Josef N aus - enz getreten. worden: 5 Berlin, den 31. Mai 1901. i onfurßb abren öffnet ' Konk / Tie aubig ammlung u allgemeiner Á lehuskafse e. G. m. u. H. in önau/‘ E de Mai 1901. Nr. 87. Firma Auton Winkler in Mittweida, Der Gerichts\creib 1 erofsnet, Konkursverwalter Herr | und Holzhäudlers Franz Wopp von hier ist fungstermin am Freitag, den 28 i 1 3) S Ha s t H etr worden: Gutsverwalter Emil Hoff- iuzig, den 25. Ma ein Pa>et mit 12 Mustern, Stublzeihnunge G schreiber ’rivatus Heyne hler, Sachsenplaß 2. Anmeldefrist | heute Vormittags 10 Ühr, das Konkursverfahten er- Nachmittags 5 Uhr ; L,

Fiefenstein S S L jut mon (f aus dem Vorstand ausgeschieden und an Königliches Amtsgericht. Ne. 1048 bis 1053 verschloffen. Flächenerzeugnisse, des Königlichen Amtsgerichts 1. Abtheilung 83. is zum 22. Juni 1901. E [termin am 2, Juli | öffnet worden. Zum Konkursverwalter ist der Den, 30 ai 1 1 " Gerichts ib : V rius Weber. Wild “ard Baare Sirif gus dex eine e s SeidermE e P V Grund. des Statuts vom 12. Mai 1601 fl Nubfrilt fünf Jahre, angemeldet am 1. Mai 1901, [eal L B EtO tee MEE Na teHwade E ¿ Dormitia 49 mittags, 9 unpetermin ai Fer, Di von Gro von bier D î euer [19880] Kouku Sir, E

en 5 , 4 . . f s ? 7 * m v . \

ia at Be lltide Anna Weber-Wild in Zürich “P Amtsgericht Glogau, 29. Mai 1901. a4 ten Tas, riagurenent Ga Mittiväide, s 4. Mai 1901. händlerin Minna Schnell, geb. Erlat, zu | Arrest mit etneigepfli t bis Un 22. Juni 1901. su d : 1 als persön s haftende Gesellshafterin ohne Vertre- | Güstrow. n

L ( l 1 Konkursforderungen sind bis zum 12. li 1901 an- Ueber den Nalaß des am 27, April 1901 ver- (20086) SSEIGON v Kin R Ge Königliches Amtsgericht. Um met Enneg, Thürschmidtstraße 27, ift heute, | Dresden, den 30. Mai 1901. zumelden. Erste Gläu i U an } storbenen Hausbesfitzers und Schuhmachers Karl eingetreten ist. In das hiesige Penosteurhaliovegier ist heute zu aosenseha R E etr

s 1 ent, | versammlung den 28, Juni Fri |

am 28. Mai 1901, a<mittags 1 Uhr, das Königliches Amtsgericht. Abtheilung 1b. Vormittags 9 Uhr All emeine i edri<h Seiler in Kleinruf1dorf wird heute,

tungsbefug : l j getragen worden. egenstand des | Ohligs. [20117] Konkursverfahren eröffnet. Der Kaufmann Wilh. | (19924] Konkursverfz6, j fungstermin ben 26 li 1901 g r til: am 830. Mai 1901, Nachmittags #6 Uhr, das i 1901. : M. e>lenburgis<he Landes- « S , : Ten E | i ursverfahren. g n 26, Ju - Vormittags aldöhut, den Bad. Amtooecist. L I Ee, e. G. m. b. H., zu Güstrow | Unternehmens is der Ankauf ‘und Verkauf von Fn das Musterregister ist ein in Schule in Berlin 80., Elsenstr. 3, Bt

| i ist zum | Ueber das Ö 9 j *ntali iht | Konkursverfahren eröffnet. Konkursverwalter Grundstücken, die Beschaffung der dazu nöthigen r. 246. Firma Wilhelm Jausen in Ohligs, Konkursverwalter ernannt. Könkursforbecunzon find Eißfeller d Gie en if FOuhmachers Theodor | 2 Uhr, vor dem hiesigen Königlichen Amtsgeri Welzheim. [20025] | eingetragen worden: t : :

Lokalrihter Müller hier Anmeldefrist bis E ; ; : î s : ; / en ist heute, am 31. Mai 1901, | Zimmer Nr. 77. Z i : fung R Z x A ; Geldmittel, die Vermittelung i An- und Verkauf, | Umschlag mit 2 Mustern für Taschenmesser in 4 bis zum 30. Juni 1901 bei dem Gerichte anzu- | Vormittags 8 Uhr, das Konkursy öffnet. | Osterode Osftpr., den 30. Mai 1901. 27, Juni 1001 Wahl- und Prüfungstermin ant K. Württ. pag: m P be Mi E e E ie n lem Voliande n Verpachtung von e, T VAl emrm, Muster 2 e roeugnisse, E elden ge ist jur Beschlußfassun über die Bei- | Verwalter: Ania Fääii Bu C Ko eN ig, als Gerichtsschreiber Arret un Aneiefie O 000 S u S In das A eginer id as t Die ten und an feiner Stelle der Rechtsanwalt die Pose en i ba eft nth ile {110 etdoigecniA t 1201 Mera o E, L | unde A di die Bee fine anberen Offenex Di „mit Anzeige- und Anmeldefrist big des Königlichen Amtsgerichts, Abth. 3. Königliches Amtsgericht Werdan :

. 7 : 000 : fe its 6 . 1 / t- / i ; M R IAE .

IENE ngSragen Dr. jur. Friedrih Schlichting in Güstrow zum Mit j / Ó Ra Bekannt- | 95 Minuten. E a aan und eintretenden Falls über die i in Maat R Gläubigerversammlung [19886]

E W | G Eo V A mahungen exfalgen dur das D i E i # ; ; , E und Prüfungstermin Freitag, den 28. Juni Ueber das Vermögen der Putúzmacherin ie | [19882] Bes

lhelm Bilfinger, Apotheke in Welzheim, | gliede des Vorstandes bestellt wor machungen erfolgen dur< das Bomster Kreisblatt | 9x. 247. Fabrikant Sruft Zimmermaun in 9 1832 der Konkursordnung bezeichneten Gegenstände 1901, m Ther y Marie )

E i Ie m R e “Der Gerichtöschreiber u falls dieses eingeht, dur< den Deutschen Ohligs-Weyer, Paket mit 6 Mustern für Porte- auf den ‘14, Juni 1901 gen ormittags 9 Uhr. heresia NRosemann in Ostriß wird heute, am | In der J. A finger Apotheker in Welzheim.

luf. : Ì l i - Vormittags | Gießen, den 31. Mai 1901" / i nann in N aa S i>hardt, Säg- & Kundenmühle des Großherzoglichen Amtsgerichts Reichs-Anzeiger, bis die Generalversammlung ein monnaievershlüsse, Figuren darstellend, Muster für 11 Uhr, und zur Prüfung der angemeldeten E fe en Mai 1901 31, Mai 1901, Vormittags' 10 Uhr, das Konkurs- | Verfahren nah rechts

) Karl Schweickhardt, Säg- & $ s Großherzoglichen An g

roßh. Amtsgericht (ge1) Schmidt verfahren e Konkursverwalter H Prozeß- | Zwangsvergleihs ackeben, 9er, Beslälgung „des | anderes Blatt bestimmt. Die Bekanntmachungen plastishe Erzeugnisse, Fabriknummern 100—105, derungen auf den 10, Juli 1901, Vor, Veröffentlicht : Bts erits\ reiber n + Konkursverwalter Herr Prozeß- ,

S$de. Welzheim. s 9 ; ; talt : : 90. Mat 16 ; 11 / i L: rf, Ge! eiber. agent Hähnel in Zittau. Anmeldefrist bis zum Allenstein, den 29. Mai 1901.

E E N b weibarde ie Stuttgart. Kempten, Beranatniaina [20091] ae n Le E Sa ader Schuhfrist 3 Jahre, f nee am 20. Mai 1901, Halle E a *Simae sgGneten Gericht, [19884] 2 gz fonkuréêverfahren, 29. Junt 1901. Wahktermin am 22. Juni 1901, Königliches Amtsgericht. Abtheilung 6.

Den 29. Mai 1901. a Genossenschaftsregistereintrag. Vorfiende des Aufsichtsraths oder sein Stellvertreter e Ver Da

A R ! En an dgen des Restaurateurs Carl | Vormittags 10 Uhr. Prüfungstermin am | [19861] Konkursverf L Königliches Amtsgericht Ohligs. raumt. Offener Arrest mit Anzeigepflicht bis r G en onkursverfahren. Oberamtsrichter Sabel. Sennerei-Genofsenschaft Hinnang, einge- | der Firma die Worte „der Aufsichtsrath“ und seinen E Hild in Gotha ist |

beraumt. ute, 99. Mat - | 3, Juli 1901, Vornittags 10 1 hr. Of Das Konk L Me N ild in Go veute, am 29. Mai 1901, Nach juli 1901, Vormittag : ener as Konkursverfahren über das Vermögen des 20026 f. t- Ret gorTT: i n | Quedlinburs, [20118] Seffert, Geribts\Grei mittags 9,42 Uhr, das Konkursverfahren eröffnet | Arrest mit Anzeigepflicht bis zum 20. Juni 1901. Krämers Adolf Wehde in Altona, Wil elm- an anse Handler Abth tung D La der | ptgee enoNensase mit unbeschefafter Haft: | Lma aebi, Mlehoerflirangen and elangen | Pu i am 10, M ae e L Et J S, in Werra, | ffc B M Mk mate Del O | gobmers Adolf chde fn Won E Aitina „Vanzer““, Aktiengesellschaft für Geld- Durch Beschluß der Generalversammlung vom | von zwei Borstandsmitgliedern. Den Vorstand FNgragen worden : f

7 zum Konkursverwalter ernannt. Grste Gläubiger- [19929] Konkursv 1 i ä | : ve : i erfahren. termine vom 19. März 1901 angenommene Zwangs- schrank- Tresorbau- und Eisen-Judustrie am 15. Mai 1901 wurde an Stelle des Oekonomen | bilden: der Vikar Stephan Jadomski und der Gast- 0: Firma F. R. Deunert «& Co. in ebe: ite e Offener Un: a Muni MiG A 1901. U G ‘0 H

: A Ü H Nerms h i: j Iu, l ermögen des Schuhmachers Jo- vergleih dur< re<tskräfti es<luß vom selben

eff Frafura df Gtr Auel Mus in Berfin f | Hang? ls Geratgfrer 00 M D n e PNimEegt de Gigrthimer | Queinbng Muller ey 3 Erni je fe U glle dot Benndjen d” 2 e dee | Weni Pasing! d Sue “Ln dnn, Smidt ju iedene R

Die Prokura des Herrn Karl Kirks in Berlin i Hinnang als Geschäftsführer gewählt. Jakob Karwatka in Primentdorf. : und Quderboss 4 Frübstüc{sfervice, bestehend aus am 28. Mat 1901, Nachmittags 1 Uhr, das Kon- | Vorm. 11 Ühr a / , varfal vUL, ag r, das Konkurs- ita, den 30. Ma i; i

G s : A, ; h e, : g j ? 4 | j : ' l . L ren eröffnet. Konkursverwalter: Gerichts- Königliches Amtsgericht. Abth. 5. N. 33/00.

erloschen. | A Kempten, 31. Mai 1901. Die Einsicht der Liste der Genossen ist während | U! r, Zu>erdose und Tablette kursverfahren eröffnet. er Kaufmann Goedel in Gotha, den 29. Mai 1901. Bustav HanoloM4 : ———

Wolgast, den S E e ura t Kgl. Amtsgericht. inen e M even gestattet. C E E O L i 9 und Sahnenservicen, Berlin, T 24, ist zum Konkursverwalter Reineck i. V., frist lig aitad Hanebe> in Frettenberg. Anmelde: Ce

Königliches Umtisgerichk. [20027] | Lüdinghausen. Befauntmachung. [20092] OILTET, Den 22, tat 1901, 2 Weinkühlern, 1 Bowle, 2 Tafelshippen, 2 Tafel- [M ernannt. Konkurs

Zerbst. tes

: L : ; ; c j frist bis zum 15. Juli 1901. Erste Gläubiger, Konk 5 orderungen sind bis zum 30. Juni Gerichts\<hreiber des Verzogl. Amtsger. VY11 versammlung am 24, 100) ger em Konkursverfahren über den Na laß der E T t ï , O 4 y 4 g J Meer n Cr Ci A E: 9 . 4. 01, L f Unter Nr. 341 des Handelsregisters Abth. A. ist An die Stelle des Caspar Lohmann zu Kspl. Königlihes Amtsgericht. [20106] bürsten, vershlossen, plastishe Erzeugnisse, Fabrik-, [F 1901 bei dem Gerichte anzumelden. Se L Me [19875] MonTe go. A versam t an uit Perlen 7,În dem 9 gluriver j ger den M e nter Vir. 94 L { P « je .

) i 4 y , S O At + Termin zur Prüfung der angemeldel [leini beri i di A is einst : D Beschlußfassung über die Beibehaltung des ernannten ; N A i Ford i 19 rmittacg | alleinigen Inhaberin der Firma L. Hurttig ebenda, , Mr. s ; Olfen is der Gutsbesißer Carl Schulze Wethmar | Zeitz. R ; : | nummern 1950 bis einschließlich 1953, 1940 bis ein» s 20 x E Anu __ Ueber das Vermögen des Kau mauus A Sorderungen am 29, Juli 1901, Vormitt ? i Vas dis Vitma „RoV. floferne ister Erl Grabke zu 'Wethmar als Vorstandsmitglied der Zucht- | In das eo ela ecenistee t heute Sie un [ließli 1943, 1936 bis einschließlich 1939, 1924, | per De au eines anderen Verwalters, sowie über | Kosidowski in Inotvrazlaw, Free 0A 11 Uhr, vor dem pleiaen Amtsgericht. fenen 11. Juni 9 Uge Mee O Vetta O - Feten E E Ne H geuossenschaft für age Pferde zu Bork, da ée Geo D D N bs Dey v e n, e S Falls über As R T S A gelte, E Mai 1901, Nachmittags 5 Uhr, das r mil Anzeigepflicht bis zum 18. Juni 1901, “Angermünde, 30. Mai 1901, \ i n Zer ragen worden. e, G. m. b. $H., gewählt worden. C j ü } un j ußfrist 3 Jahre, angeme | M L D Li ° ; | Konkursverfahren eröffnet. Der Rechtsanwalt | _ Plettenberg, den 28. Mai 1901. Köni lihes Amtsgericht erbst, den 30. Mai 1901. ; 2 99. i 1901. pflicht mit dem Siße zu Zeiß. Gegenstand des 3. Mai 1901, Vormittags 11 Uhr 16 Minuten. / ordnung bezeichneten Gegenstände auf den 14. Juni ; E : ; r Gori ‘eiber des O4 K ; geaiches Amt gerich h Zerbst Herzoal. Anbalt. Amtsgericht. as Lüdinghau nici 2A tadt. Unternehmens ist die Abfuhr und Verwerthung des 3 Suebtava t Es ani " Mai R 1901, Mittags 12 Uhr, und zur Prüfung der Panieúski in Juowrazlaw wird zum Konkurs- | Der Gerichts\{reiber des Königlichen Amtsgerichts. Zittanm. A N

O un Konkur 5 É EE [19912 0 957 | Grubendüngers dur<h gemeinschaftlichen Geschäfts- Königliches Amtsgericht. À angemeldeten Forderungen auf den 10. Juli 1901, Ma er A Offener Arrest mit Anzeigefrist | [19916] Kou A: Da ERUEE In Auf Blatt 603 des hiesigen Handelsregisters ist | Nenburg, Donau. Bekanntmachung. [20095] betrieb. Die Haftsumme beträgt 20 „4, die höchste g l

: ittaa8 12 s : i 15. Juli 1901. Frist zur Anmeld Ueber das Vermöge O AVSERIRE t O Mittags A2 Uhr, vor dem unterzeichneten Gerichte na oe ; / T anO T7 DELMbgen: Des - Ì Z « C T1248 9 A L Ll D SUILE : / | der Konkursforderungen b D 901. | C g : ; heute eingetragen worden, daß Herr Karl Johann | Darlehenskassenverein Amerdingen, e. G. Fahl der Geschäftsantheile 10. Mitglieder des Vor- D vae Dito ister ist eingetragen: D D d p er At immer 20, Termin an- | Erste Gläubigerversammlung äm L, Juli 1901 Gbristian Friedrich 1901 Narbmitte 36 U Aeteivanens j A Ler M einrich Boes i a ais D Aacifinana his Beröffentlichungsorgan wurde die „Verbands- D) Wilbolt Lanbinann, Bubblaterteien D M nter O.-3 81: Badische Metallwarenfabrik E 30 Juni et F Anzeigepflicht bis M 0s L114 Uhr. Allgemeiner Prüfungstermin Konkurs eröffnet worden. Verwalter: Rechtöanwalt versammlung N ae jv Berichteriictng E ausge e p N Qr on 5 / | Me L ___W, R : f 2 s 7 O ; . f a é. op f c s 9 52 I " n fa to Barmen diet Mine der | gebe, Dn di" Beier Gnteizebabs de: | E dera (m (Bett: | Muster von Uhreoshilter Ar. 2, 5 u 4 plosildes [U dos gonigig S Hte, Grritoseiter qm, 16, Mugust 904, Vormitiags b Uge Prlfangetermin 28. Junt 1904 “Wm 00d | Berwaliers tber gefldrte und nos u slhrente Pee Firma isl. E 5. Mai 1901 SiQzut ‘daltert vom ‘17; Mai e L a n Sthubf ift 8 Zahr angemeldet am es Königlichen Amtsgerichts 11, Abth. 29, in Berlin, Inowrazlaw, den 30. Mai 1901. j r. Anmeldefrist und ffener A etn t t | an Geriditans fung angemeldeter Bordeiungen Zittau, den 29. Mai 1901. Neuburg a. D., 25. Mai 1901. machungen erfolgen unter der Firma im Zeitzer Grzeu n, ot He rist : ire ang L [19908] Konkursverfahren. Königliches Amtsgericht. zei efrift bis 18. Juni 1901, ener Arrest mit An- | an Gerichtsstelle Termin anberaumt auf den Königliches Amtsgericht. Kgl. Amtsgericht. Anzeiger. Die Willenserklärungen des Vorstands er- e ibe 96 E E : „Ueber das - Vermögen des Herrengarderoben- | [19891 ] Roda, S.-A., den 30. Mai 1901 E Juni A901, Vormittags 10 Uhr. Zwick. L 2) An TS LND ister ist bei der unter | f°19en dur mindestens zwei Mitglieder; die Zeich, | Triberg, Großh. Bad. Amtsgericht ¿ Krane, o5alo Elias zu Friedrichsberg, | Wurtt. Amtsgericht Ludwigsbur Herzogl. Amtsgericht. Abth. 1 “00 iailides Catecca Auf dem die Filiale der Sächfischen Bauk zu | Jn unser mln A: din 1 pa ist bei der unter | nung geschieht, indem zwei it ledee der Firma h, Dad. Amis h A rankfurter Allee 170, ist heute, am 29. Mai 1901, Konkurseröffnung gegen Karl Plesfin Bf In- | [2008] Berichtigung A E edri. Dresden, Zweigniederlassung der Alktiengesell- | Nr. 6 mgerragenen Benossen[Gaft: Riegersdorfer ire e O E he n stunden TLONEO. ister ist ei Os Der nas Uai Übe, das Konkursverfahren eröffnet. haber einer Spezereiwaarenhaudlung in Ohfweil In S bétrefend e s at Bekanntmachun chaft Se Vank zu Dresden, betreffenden | Darlehnskasseuverein, E. G. m. u. H. heute | Liste der Genossen ist während der Dienststunden In das hiesige Musterregister is eingetragen: er Kaufmann Wilh. Squlte in Berlin 80,, Elsen: L Q j en Konkur Blatt 1035

( ; über das Ver- | Ju dem Konkursverfahren über das Vermögen des s ; ; ; Q ) ant 28. Mai 1901, Nahm. 44 Ubr. Kon ursverwalter: | mögen des Metallwaare fabrif i G p , Bin

6 hiesigen Handelsregisters sind heute | Nachstehendes eingetragen worden: An Stelle der | des Gerichts Jedem gestattet. Nr. 32. Firma E. Ohlischlaeger «& Co in straße 3, ist zum Konkursverwalter ernannt. Kon- Bezirks It A M alter: gen des renfabrikanteu Georg | Apothekers Heinrih Josef Albert Schönbrod folgende Gintragungen bevirft worten: guegelbicdenen Emanuel Neimann und August ite | “Zeit, den 24. Ma 1001 Viersen, 11 Muster für Gatufetde (d 15 Muster Cer anmelden O f git Beda | M" M Mad n Auel 0 10. Lari | Dns, in Sein, e unser Besoonl | L Bee Mauer Fosef Albert Schbnbrad 1) zum stellvertretenden Direktor ift bestellt der | sind Joseph Hose und Karl Fischer, beide in Riegers- Königliches Amtsgericht. für Halbseide mit den Fabriknummern: Ganzseide 401, Gericht anzumelden. Es ist zur altes Ung 1901. Erste Gläubigerverf Bi g Boilaas 17 771 120 des Yeichs- | Gottlieb Friedrich

bisherige Prokurist, Herr Curt Julius Hermann | dorf, in den Vorstand gewählt. 420, 700/1, 710/1, 720/1, 450/1, 314/110, 650/11, über die Wahl eines 1

l, Konkursverfahren über das Vermögen uhmachermeisters | der Landwirthschaftlichen Kreisgenossen chaft,

| l | Alettet allda, wird zur Prüfung I Z l lung und allgemeiner Anzeigers, 7. Beilage 17.774 als all i ä nsprü : i } s anderen Verwalters {gu9 | 190 [le ( sammlun; allg zeigers, 7. Beilage, (4 als allgemeiner nahträglih geltend gemachter Ansprüche verschiedener Bernhardt in Reichenbach, und Neustadt, O.-S., den 29. Mai 1901. Muster-Register. 660/1, 670/1, 680/1, Halbseide 62/100, 62/101, über die Bestellung eines Gläubigeraus\{<u}es und Tod geemin am d T1 U Saa MA un E fen Me elngeridE, | Dios eal E IUUNR, N Es 2) Prokura ist ertheilt Herrn Bankbeamten Königliches Amtsgericht. i 3 62/102, 62/103, 62/104, 62/105, 62/106, 62/107, Cuiretenden Falls über die in $ 132 der Konkurs- | Gerichtsschreiber Armled szui Sn ) tai ( 21. Juni 90x gebung der Masse rag, Friedri Bernhard Fischer in Chemniß. E 200991 | (Die ausländishen Muster werden unter | 65/108' 62/109, 62/110, 62/150, 62/420, 600/1, 1901 ggteihneten Gegenslände auf den 14, Juni [19885] es Der Geri tósreiber Herjogl. ! i bigerversammlung anberenne O thr, eine 2, Gläu: Ore. darf die Firma der Gesellshaft nur gemein- Rheine, Of G D kei Ee Leipzig veröffentlicht.) 610/1, 620/1, E 640/1, geschlossen, Flächen- ESOS; Vormittags 10} Uhr, und zur Z reuing Hees: Kad Bene erin pes, e er Serichts\hreiber Herzogl. Amtsgerichts. bigerversammlung anberaumt und hierzu geladen. schaftlich mit einer zur Zeihnuug der Gesellschafts- Zu unser Genossenschaftsregis A eute bei AschaMenburg. [20110] | erzeu nisse, Schußfrist 3 Jahre, angemeldet am. er angemeldeten Forderungen auf den 18, Jul Wittwe“ Gut gen der Firma „I. Hilger | [1 94] Konkursverfa ren. Vad-Nauheim, 29. Mai 1901. firma bere<tigten Person zeichnen. unter Nr. 3 eingetragenen rubtg ic e f In das Musterregister ist eingetragen : 20. Mai 1901, Nachmittags 12 Uhr 15 Minuten. L 1901, Vormittags Ln Uhr, vor dem unter- am 30. Mai 190 B s De U: E heute, | Ueber das. Vermögen des f abrifanten Theo- Großh. Amtsgericht. Zwickau, am 31. Mai 1901. BEVoE E Tine Gean eng enes Aktiengesellschast für Buntpapier- und | Viersen, 31. Mai 1901. j h mien Ss, OAUE fee Ee 791, Zimmer 20, verfahren eröffnet. ‘Der Änwaltögehüe ‘Beitr Ronbure E, E ret nei Be heute das | [19876] Konkursverfahren, Königliches Amtsgericht. beschränkter Gatlen, t 4e Vépergevn : vermerkt SE bo Tiatin. in f sYaffenburg ein offenes Königliches Amtsgericht. E pflicht bis 30 “Suni ggjener Arrest mit Anzeige- Nikolai zu Mainz wird zum Konkuröverwalter erat. Sekretär Schrön in "S. Anacie ailer: A Are ues "Baer E Dae in Bir Geie E Zwickau. S O O 20029] b Stelle des Vorstandsmitgliedes ‘und | Pacet, enthaltend 22 Ge Er, I E 1 [20121] E A ESREARE: Miau Eo Offener Arrest mit Anzeigefrist und Anmeldefrist bis | mit Anzeigefrist sowie Fri F senclevex ¿e ggesellschaft in a Ie M At 10A bes Viesigen Handelsregifier Z frilbecitelonben, Vereinsvorstebers C Ernsting zu 3 Sahre. angeineldet ax C I n Fn das Musterregister ist eingetragen worden: - des Königlichen Amtsgerichts 11 R T in Berlin, | B ee, aligemeiner Prüfungstermin und Konkursforberungen bis “Jum "19. Juni Gre des 'Pbeilbabers dieser Firma *Nicdacs Foo )eute die am 1. Mai 1901 errihtete Firma Saupe | gz, reten Ne Ioseph Pinke Bevergern | 7 Favre, E i Nr. 32. Firma August Köhn sem. in Leubniz, F Í ; fran, : / * } erste auvigerbersammlung: Samötag, Gläubigervers ih Prü ’xmi j i Erl bat dei Zut al Dane indie s fels Sab |* L men e E 4 S p EA m a e I ves nue P f Segen Mas | Vgde 110% Born. ‘0 ther Dana | Milo, tes 28 Bu Tode? Boot tieoer n Brm zie l M M Herren Kaufleute Hugo Curt Saupe und Hermann vorsteber gewählt ist. ? ad veel 5 stoffe, Flächenerzeugniß, Fabriknummer , Shuÿ- E è O Ota j + | vlmmer Vir. 61. S7 Uhr y 9 j G zufleute Hu jer gewählt if K. Amtsgericht. offe, Fl Mai 1901 D Lie> in Lautern ist am 30. Mai 1901 der For | 21! : ; : f Varmen, den 23. Mai 1901 Kurt Proß daselbst eingetragen worden. i Rheine, den 29. Mai 1901. t ——- q | frift drei Jahre, angemeldet am 18. Mai 1901, S kurs eröffnet. Verwalter: Netsanw ol: f Maiuz, 30. Mai 1901. St. Amarin, den 30. Mai 1901 * Königlid ntôgeri E E D , „29. D : i c Í F L . Serwalter: anwalt Noetel in Brofih, 9 : wai T A Königliches Amtsgericht. Angegebener Ges<äftszweig; Handel mit Gardinen Königliches Amtsgericht. Döhlen. A [20111] | {11 Uhr Vormittags. i Bischofstein. Anmeldefrist bis 13. Juli 1991 e. Großh. Amtsgericht. Kaiserl. Amtsgericht furöverfahr Ï G oßen und Kleinen. i s c In das Musterregister ist eingetragen : erdau, den 31. Mai 1901. 0 ÉSläublaervertate Ta n wo L 1901 Grste 19932 fanntmachuz / i ürtt, Amtögeric U, e sataroverfahren, R r e e i 1601: Siéiaiis (20100) | F! Firma Sächsische Porzellanfabrik zu W Königliches Amtsgericht. 8 Gläubigerversammlung den „20, Juni 1901, [ N al Amtpemachung. Fel [20081] Kön, Württ. Amtsgericht Saulgau. Das Konkursverfahren über das Vermögen der z Königliches Amtsgericht. Kön. „Amtsgericht Saulgau, 3 wurde | Potschappel vou Carl Thieme, drei Zeichnungen, dias ————— [201223 M tes e f Oen pehumgs. Antrag der Katbarita Recheis, Witte ded Finan! er in MörinGE e dfar O A al Togur g ov August Ve>er, Helene, geb. Lauge, i Unter Nr. 5 Band 11 des Genoss.-Registers wurde | , Flächenmuster als Fries und Band zur | Z : , T ¿ N R neV : e, ZKachmittags | 5 Voutsnrü Rel E L A “14 ; fürs on eal 1901, | in Barmen wird nah erfolgter Abha Genofsenshafts-Register, 2:4 % °n Dorlebenotofiewverein Gamen | L. tuns ten Porlantorn ‘lier f t e Mll 0 E, v ao H Bm | werSheim Ae f Poi efez r Mrd | anti 1 Ür Ge Montan cine mes: | Cg Barmen, V 00 edler afaiung L - . H. eingetragen: er Glas it G it Farben, | Nr. 894. Firma E. F. K nt , d, A 901. T iko G 5 dog L gguiee Vormittags | Konkursverwalter: eriGlSnolar Knoblau< in , den 23. Mai 1 gier, je. Jn der Generalversammatung vom 19. März 1901 GesGäftönummern 38, 39 und (0 Fuge B | in becficgelts Padet mit sieben Mustern halb- Bischofstein, den 30. Mai 1901. furöverfahre, den Nachlaß des 2c. Recheis das Kon- | Saulgau Stellvertretec Ln Assistent Burth.| armen Königliches Armtonericbt MDdintsat, E Í 5 j LACIGS wurde nah Ablauf der Wahlperiode Josef Haiber, Schußfrist di a angemeldet am 17. Mai 1901 | wollener Damenkleiderstoffe, > O csenerdeugnisse, Königliches Amtsgericht. Raspar rest in Marktheierteverwalter: Privatier raffener e: mi rentnte[de- und Anzeigepflicht bis [19878] Konkursêverfahren : In unser Genossenschaftsregister ist unter Nr. 2 Landwirth in Ennetah, als Vorstandsmitglied | 6 "3 I Nr | Dessin-Nummern 1327 -1333, Schußfrist drei Jahre, Ueber das Vermögen doe ; Blußfasun n aer aarltheidenfeld. ermin zur De- | 18, Juni 1901. Wahl- und allgemeiner Prüfungs- | » ü L jun Gintrage der Genossenschaftsmeierei zu P ledergenäbtt an Stille d, ausscheidenden Vorstands- nats 2s E a1: angemeldet am 10. Mai 1901, Nachmitt. 36 Uhr. Knickenberg in Bottrze f emanns Wilhelm aeubfassung üt er die Wahl eines anderen Verwalters | termin 27. Juni 1901, Nachm. 3 Uhr. Das Konkursverfahren über das Vermögen des 0 Fe De M. U, P, heute in Spalte 4} nitalieds Anton Sieber, Schafhalter, wurde Wil- * Königliches Amtsgericht. Zittau, den 30. Mai 1901. 90. Vai 1901, les PR rage : g : E In der außerordentlichen Generalversammlung vom

nick äubigeraus{us}ses, sowie über fie 1e | cunin 27. Juni 1 rihtsshreiber: Sätze. |( KoUfmanns Louis Ellsou in Barmen jeßt in i 30. Mai 10 Vormittags ‘10 Uto Konkurs eröffnet. Ver: | gg" 10008 G uge sshusses, sowie über die in Ven 29, Mai 1901. Stv. Gerichtsschreiber: Schäl e. i: / Eb helm König, Zimmermann in Ennetach, gewählt und Clalbinein [20112] Königl. Sächs. Amtsgericht. x ta j ni L ar je auf 4 Jahre, also bis 1. Juni 1905. E redit A init En 11. Mai 1901 is an Stelle des ausgeschiedenen war je auf 4 Zaÿre, also bis 1. Juni 1905 In hiesiges Musterregister ist eingetragen worden :

: | bezeichneten Frage Tae Berlin, wird nah erfolgter Abhaltung des [uß zomler: L guwall chn n mottrop. Anmelde- tag, 22, Juni 1901, Nachmit S ge I das Vermögen des Restaurateurs und Frenue hierdurch ausgehoben. : G avre, aljo dis 1. 2 ¡it bis 1. Juli 1901. Erste Gläu igerversammlung | dabier, Sitzungssaal. Offener Arrest mit Anzeige- h pomirat gg E DERLUEE ‘U armen, den 23. Mai 1901. Vorstandsmitglieds Jens Peter Schütt in Joldelund V 9E Nr. 140. J. R. Beyermaun in Großfbreiten- Konkurse. eme¡Suni A901, Vormittags 11 Uhr. All- | frist bis Mittwoch, 3. Juli 1901. Anmeldefrist für ELaER E în Waltersdorf r dl “om "Ne Amtbgericht. kér Gattwirih und: Aaudmann Christian Christiansen | Sinzig. E F E i [20101] bach, cin versiegelter Umschlag mit 10 Zeichnungen, [19917] Nee Prüfungstermin i 0 uli 1901, die Konkursforderungen bis Dienstag, 16. Zuli 1901, | 30 Mai 1901 Mdarnitta De TigeT wird gene, amm [19879] Konkursverfahren. daselbst als Vorstandsmitglied gewählt. In unser Genossenschaftsregister is bei der unter Fabriknummern 488, 489, 492, 493, 494, 49%, 496, Ueber das Vermögen des Holzhändlers Friedrich “ormittags 11 Uhr. Offener Arrest mit An- einshließ[i<. Prüfungstermin Montag, 5, August | kursverfabren eröffnet “nos v eas o | Das Konkursverfahren über das Vermögen des Bredstedt, den 30. Mai 1901. Nr. 3 eingetragenen Genossenschaft: Winzer-Verein 497, 498, 499, Flächenmuster, angemeldet am 30. Mai Ölgarth in Frose ist heute, am 31. Mai 1901, A bis zum L Bull 1901. [19936] | 1901, Nachmittags 2 Uhr, im Sizungsfaale Kaufmann Albert Fn ipfel_ bie E zu S ft Eis Bauunternehmers Gustav oppmann in Königliches Amtsgericht. zu Oberwinter, eingetragene Genossenschaft | 1901, Vormittags 9 Uhr 45 Minuten, Schußfrift Vormittags 10 Uhr, Konkurs eröffnet. Ofenee ottrop, 30, Maî 1901. | dabier. E 24 Fun 1901 Weklterr; 2 g dis Barmen wird nah erfolgter Abhaltung des Schluß- Elberfeld [20077] | mit unbeschränkter Haftpflicht in Oberwinter, | 3 Zahre. 1 Arrest mit Anzeigefrist bis 10. Juni cr. Konkurs- is Königliches Amtsgericht, Marktheidenfeld, 31. Mai 1901. 1901, Bormitta, 8 10 Uhr, Prüfungs Bu termins hierdurch aufgehoben. “Unter Nr 92 des Genossenschaftsregisters " Be- | heute Folgendes eingetragen worden: inri Smit Gehren, 30, Mai 1901. P verwalter Kaufmann MNeinhold in Frose, Anh. [19874] Bekantitmachun L Ver Kgl. Sekretär: von Heldmann. am 13 Juli O01 Weeucità E rifungdtermin Barmen, den 23. Mai 1901. amten-Consum-Verein eingetragene Genossen- | An Stelle des ausgeschiedenen Heinri<h Schmitz Fürstliches Amtsgericht. 11. Abth. Konkursforderungen sind bis 18. Juni 1901 bei Ueber das Vermögen des Gastwirths August | [19867] Konkursverfahren, Offener Arrest mit Anzeigepflicht bis 24 Juni O Königliches Amtsgericht. <aft mit beshräukter Haftpfliht Elberfeld | ist der Winzer und Bahnwärter Heinrich Klein in Gelnhausen. [20113] Gericht anzumelden. Erste Gläubigerversammlung Thiele in Lehnin ist heute, am 30. Mai 1901, Nad Ueber das Vermögen des Zimmermanns Adolf Königliches Amis rit Scha: d T [19904] Konkursverfahren. sa eingetragen : Oberwinter zum Vorstandsmitgliede bestellt. Jn das Musterregister ist eingetragen: und Prüfungstermin am Dounerstag, den mittags 1 Uhr, das Konkursverfahren eröffnet. Kon- | Schuchardt in Mühlhausen i. Th. wird beute Bekannt gem (ht durd de Gerte it In dem Konkursverfahxen über das Vermögen des Garl (ulte, Elberfeld, ist aus dem Vorstand | Sinzig, den 20. Mai 1901. Vereinigte Berlin - Frankfurter Gummi- 27, Juni 1901, Vormittags 11} Uhr, an pwverwalter: Kaufmann Eduard Westphal Hier. | am 30. Mai 1901, Vormittags 10 Ubr, das Konkurs- [19869] M R E N: Kaufmanus Oscar Herrmann hier, Köpnier- ausgetreten und ‘an seine Stelle Adolf Herrmann, Königliches Amtsgericht. D A ae Ae EN do fsun L, Gerichtsstelle P E Ballenstedt 1901. Anmeldefritt “ese Opt pn 21, g garen e Der Agent Theodor Detert Ueber das Vermögen des Bäckermeisters Albert Rede ah in Ar G, Ti Lromann ier, Elberfeld, in den Vorstand ewählt. iI1s«druir. 20102 aujen : il e, en ailen 90 * uster ns J Herzog u D mtsgeriht zu allenfttedt. "ki $ aper ¿ ® A i s rie er wir zum d ‘0m ursverwalter ernannt. Konkurs- A Ï E n E, ópunid>er raße La zur nabme der [ußi- Elberfeld, ten 29. Mai 1901. u Blatt 11 des Genossenschaftsregisters i das Mebeigemmt für plastishe Erzeugnisse, Geschäfts- 2 i Wz ubigerversammlung am L2, Juni 1901, forderungen find bis zum 13. Juli 1901 bei dem g s ed, Bee E C LL 10 nung des Verwalters und zur Erhebung von Cin: Königl. Amtsgericht. 13. unterzeichnete Amtsgericht ift beute die Geflügel- | nummern 1—50, offen, Flächenmuster, Schußfrist [19901] S É L 8 Julius ormittags 11/4 lhr, Zimmer Nr. 46. Allge- Gerichte anzitmelden. Es wird zur Beschluß- 30. Mai 1901 g . MiEep e, in d horn ist am wendungen gegen das Scblußverzei niß der bei der Eppingen. [20076] | & Eierverkaufsgenossenschaft Wilsdruff, ein- | 5 Jahre, angemeldet am 21. Mai 1901, 8 Ubr aner ¿e Segen E r ry P Vormitiáge Aar min B ler N 1901, fassung et die Beibehaltung des ernannten oder Konkursverfahren eröffnet, Konktitgee, Minuten, das Vertheilung zu berü sihtigenden M 2e der Nr. 7830. In das Genossenschaftsregister Band 1 | getragene Genossenschaft mit beschränktex Morgens. B ier, Geschäftslokale: Oraniensîr. 175, Wienerstr. 14 b, Brande x- Zimmer Nr. 46, Note, enes anderen Verwalters, sowie über die rath Gustav Feblauer in Thorn. Offener Arr t | mitegbierinin auf den 20, Juni 1901, Vor- «3.1 55 S 5! i ändl, t t, mit dem Statut vom 22. Mai 1901 Gelnhausen, den 31. Mai 1901, hier, “iben gr * ou a A ; envurg a. H., den 30. Mai 1901, Bestellung eines Gläubigerausshusses und eintretenden | mit Nauolaofri a M Q 10 otrits [ Mittags 11/ gr vor dem Königlihen Amts- neu Me Sr A StGais, Bem O Saertcantn Mie A rettet cuba Königliches Amtsgericht. 4. Maaßenstr. F, Pri atwo T0: ousiersir M L Königliches Amtsgericht. Falls über die in $ 132 der Konkursordnung bezeich: | 1 E S Tee ri Öläubigumeldefrist erichte 1 hierselbst, Klosterstr, 77/78, L Treppen, unbeschr. Haftpflicht wurde beute eingetragen : er Siß der Genossenschaft ist Wilsdruff. g Heilbronn. L lichen Amis erihte 1 zu Berlin das Konkursver- [19890] neten Gegenstände auf den 26, Juni 1901, Vor- lung am 21. Juni 1901, Vormitta 36 10 Uhr, | ® ugner 12, be h c Der Landwirth Heinri<h Gebhard ift gestorben Der Gegenstand des Unternehmens ist die Geflügel- Kgl. Amtsgericht Heilbroun. y fab rôffnet Verwalter: Kaufmann Dieligz Ueber den Nachlaß des am 29. Mai 1901 ver- mittags 9 Uhr, und zur Prüfung der angemel- Terminszimmer Nr. 22 des hiesigen Amtsgeri ts Berlin, den 26. Mai 1901, f und an seine Stelle der Landwirth und ostagent ] und Eierverwerthung auf gemeinschaftlihe Rehnung Im Monat Mai 1901 i în das Musterregister bi ren R straße 1b Frist. zur Anmeldung der storbenen Bauunternehmers Emil riedrih deten Forderungen auf den 26, Juli 1901, und allgemeiner Prüfungötermin hne 18. J li O Gerichtsschreibec i August Engelhardt in Berwangen in den Vorstand | und Gefabr. eingetragen worden: wai Me me and bis 10. August 1901. Erste Saupe in Chemnitz-Alteudorf wird e am | Vormittags 10/ Uhr, vor dem unterzeichneten Ge- | 1904 Vormittags 10 Uh das lbst. B des Königlichen Amtsgerichts 1, Abtheilung 83, e Eppi jen Vetancciadee fi n fm Wilde ju Musterabbilndg (e ee Get Ae Eon, In am 28. Juni 1901, 31. Mai 1901, Mittags 12 Uhr, das Konkurs. | richte, Zimmer Nr. 6, Termin anberaumt, Thorn, den 30. Mai 1901. f V [19905] Konkursverfahren, Eppingen, den 23. Mai 1901. lichen Bekanutmachungen erfolgen im Wilsdruffer | eine Musterabbildung für einen Gus Ge- Vormittags 104 “Uhr. Prüfungstermin am verfahren eröffnet. Kon ursverwalter: Rechtsanwalt | Königliches Amtsgericht in Mühlhausen, Th. Wierzbowski, Das Konkursverfahren über das Vermögen des Gr. Amtsgericht, Wochenblatte in der Form, daß sie mit der Genossen- | \{äftêsnummer 4 angemeldet am 7. Mai Le 28. August 1901, Vormittags 11 Uhr, Aermann hier. Anmeldefrist bis zum 11. Juli | [19900] j 7 Gerichtsschreiber des Königlichen Amtsgerichts. Kaufmanns Au ust Kluth hier, Lüßowstr. 43 Glatz. s [20083] ema der sofor die Getcnatane T Cen atags 2 Uhr. Veringering der SYudzrise | 2 SBbrde, Klollerlratk 78, 11 Treppen, 901. Wahltermin am 27, Juni 1901, Vor. | Das Kgl. Amtsgericht München 1, Abtheilung A. O T eR R M teoming vertbeilung na Abhaltung des i ift h j 1 eder, 0 J ne De Rus | bis 8, Augu 906. G J ( ) é In unser Genossenschaftsregister ift beute bei der ( g ( ; i - Vormittags ¿12 U wu. \Dffener Nerefs [L rgeschäftsinhabers Sie ed Kon urseröffnung über das Vermögen des Jo- Berlin, den 29, Mai 1901, /Spar- und Darlehnskasse, eingetragene | des Aufsichtsraths unterzeichnet werden. Vorstellplatte zu Herd Nr. E. 1/2, angemeldet am ats E 31. Mai 1901. mit Anzeigepflicht bis zum 27. Juni 1901. in München, aden: Nosenthal 10; Wohnung ; | L9nnes Kohler, jung Bauern, „„ artins“ in , „Der Gerichtsschreiber Gcuofsenschatt mit unbeschränkter Haftpflicht | Die her Mee me Ttands ind v „Herren 7. Mai 1901, Nachmittags A R: zerlängerung p Der Gerichtsschreiber [11 „Königliches Amtsgericht Chemniy, Abth. B. Dans A fraß 18/11, am 30. Mai 1901, Nach- p gelegte am 25. 8 O ogmiilags des Königlichen Amtsgerichts 1. Abth. 84. Guts Y alther in Sachsdorf, Ge- S ift bis L ar 1903. 2e i ; e : E mittags Í : k . er ezirißnotar Keller in | [19990 Konkursverfah G eingetragen: in Stolzenau“ T gee Osfar 'Beytich in Wilsbru und Guts- oe A "Mai 1901. Gtr Amtsrichter Bs ß. des Königlichen Amtsgerichts 1. Abtheilung 81. let) das Geontwroversa aufmanns Carl verde: R (anwalt Philip Ges urs Trossingen. Anmeldefrist: 15. Juni 1901. hl- (1008 E. Geor Wiede Ea Roufurtts dai Án Stelle des verstorbenen Bauergutsbesißers | besiger Otto Bruno Weyel in Birkenhain. Kempten, Schwaben. [20115] | [19902] Martins zu Dramburg ist am 30, Mai 1901, | Kaufingerstr. 23/111. Offener Arrest erlassen, hler, und Prüfungötermin: 24, Juni 1901, Vor- | hier soll cine AbsclagMertbeiltag erfolgen E N Franz Hattwig ift der Holzhändler Josef Heinze in Sd Langen E: Seneieni ait S Musterregi jenintrog. daes R o ira bte me] readmittags 54 Uhr, der Konkurs eröffnet. Ver. | sigefrist in dieser Richtung und frist ur An- mag nzeigefrist bis zum 15. Junt 1901. 2 500 A 17 j bestand olling Antheil Stolzenau zum Vorstandsmitgliede | verbindlich, wenn zwei Mitglie C ortan Nr. 51. Vereiuiate nstanstalten, Actien- | Jauyte in Firma „Fabr r m alter: . bestellt.

r. A j «4 verfügbarer Massen verwendet e meldung der Konkursforderungen bis t ai 1901. erihtsshreiber Gs 1. werden. s Ve d Mai e Ei enoslenshast 'Crreguen Fnpulbgen. gesellschaft in Kaufbeuren, ein berstegelies Paket | und 9 fgegerwärtiger A zu Berlin, Blücher- zu Dramburg, gen inôta rdeu. Da reie niß der bei der Abs{[ Glay, den 18. Mai 1901. e Œir |

i : , | 22. Juni 1901, einschließli bestimmt. 19888] K. Württ. Waldsee. vertheilung zu beruüdsihti j mit 7 Mustern, Nr. 3763 Wurstplakat, Nr. 3764 straße 35 pegenwärtiger Aufenthalt E ist s “g Sgr 2 zur Beschlußfa un liber die Wahl eines anderen [ ] a Aa, v Gesammt e ‘von 90 R p i p der

ueinegin 9 1 ena S n e Sala Mea ita duc 1E Kei o B Ke e M Sorma on as: un L98 | feSe ee ae ant eI je A | ihnen e Mr Ehen MT Sr e: | u Bene de Angl Untágaits f U

S - den 30. Er Fmitation, Nr. 3766 Seifen-Etikett (Lilie), Nr. 3767 | Amtsg L . 1901, i R M ordrfam e | Inerd, u.dessen at p 1 E i S E E failafes ister Nr. 7 dyar: s Königliches Amtsgericht. Éransparent Platt A D dabbildun en, | dffnet. erwalter: Kaufmann MOE R Ls, D ° 30. 7 bezeichneten Fragen in bindung mit dem allgemeinen fe - Müller, in Schu aria gat Waldsee Berl den 40. ai 1901. j Därlebnotas T L M Koge- | Winzig. iiAeiicaie 4 (20103) | Nr 3769 Ums{lag, Muster für ächenerzeugnisse, | Melchiorstraße 24. Frist jur eldung Gab E Königliches Amtsgericht. rüfungstermin auf: Monta - L, Juli 1901, | ift beute, N ittags 4 Ubr, das Konku ahren Wilhelm Rosenba<, Verwalter der Masse. meuschel, ist eingetragen worden: Bekanntm In dem Genofsenscaftorecitier t bei dem Grofj- | Schußfrist drei Jahre, angemeldet am 11. Mai 1901, | forderungen bis 27. Jul T V ita s g E ormittags 10 Uhr, im Zimmer Nr. 57, Justiz- | eröffnet und Bezirksnotar Glükher in Schussenried [19887] ikurêverfahr edri i Beda 7G Ge | Sine Sgr gn Senate serin: | S min S M P L O B B mac gema tref u euen | "D T: pier in Ssuseurie zum Sielieriret tes for: | ioag Weaecabren (lber lad, Vernóge uard misgericht Glogau, 29. Mai 1901. Sasepfli t, Folgendes cingetragen worken, O A -Gaiev Vormittags 11} Uhr, im Gerichlögebtude, Klofter- \vaarenhändlerin Emilie Marie, verehelichten Gerichtsschreiber: (L. 8.) Merle, K, Sekretär, | kuroverwalterd arie worden. Offener Arresi mit | manditgesellsc<af 9. 6

—_ (&

j —— Î l i ; j mittags 11 Uhr. Prüfungstermin am 25. uli | für Zivilsachen, hat über bas Vermögen des Herren, | [18582] Kgl. Amt ericht Tuttlingen. Ss unter Nr. 14 eingetragenen Genossenschaft : sihtôrathe ausgeht, mit dem Namen des Vorsitzenden zu Nr. 21. Dieselbe Firma, Abbildung einer | Zimmer 13/14. Offener Arrest mit Anzeigepflicht 1904 P g F Gs el rren i