1901 / 130 p. 13 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

“Se

Karl Otto Stirl, zu Cassel, J n m Karl Schnabel in Mivia „Je Jmpóes ne Waarenabzablungegel a der a E die Gesellfchafter nur in Gemein- Nr. Löschungen cin etragener Firmen: Ca lfeld, au ) A

e

des | é : G Gs F x / L é F s . : erm [20423] Die lautet A L _G E u“

eihnung 400 den Inhaber beide Kaufleute, Ñ Ñ e Kaufmannswittwe Maria Impéry in Rh., 29. : In das e Handels E T R he NaGhf.4 ¡tenden Äktien zu E O en Kurse von Fen Liquidatoren Mie Cy Mes Ven e ines Amtsgericht. Landshut übergegangen, welche das Gesdat unter : A Ea E Z P oba D MliRger p rg mes 7 Q Ne: Sellmmut Î cit aber têdam. al der Kaufm - | betrages jo E “Lage bes Wulff und Johann Heinri Friedri | nueo1a. E [20882] E O O Et 1 Beta Lübeck. Handelöregister. [20398] | München, den 30. Mai 1901. Aende ceigetngen ffe t ugclGäft ohne | în dem Dehiee bes Geibifis begründeten Geshäe j

j DIvie Ves ; z î inenfäbrikanten, hierselbst. Im Handelsregister Abth. A. ist die unter Nr. 1 : : Am 1. Jun ist eingetragen bei der Firma: K. Amtsgeriht München 1. von Kei rau teute ert | verbindlichfeiten ist bei dem Erwerbe des Geschäfts Das Grundkapital der Gese a A beträgt nun- nzel, beide Maschinen "g _Im reg A 4 | theil Wildhagen““, Prokurist : Claus Wilkers E R N on Keiser und Walter Radeke, beide zu Osnabrück, | dur den Kau [at

58 ilt in 1000 auf de Die offene Handelsgesellschaft hat begonnen am | „ingetragene Firma „Wilhelm Kaufmann“ mit : örfer’'s Nachfolger M „A. g tri| ilkens. M.-Gladbach. üb t { ' ann Plath : e L Ao le L Je d 1000, Die | 10. April 1901. | dem Orte der Nieberlassung „Werna“ unterm | Spier Das unier diefer Firma von vem Kauk Lübe>. Das Amtsgericht. Abth. 11. En en ist, und unter diesen offene Handels. | Potsdam, den 29. Mai

ausges{<lo}sen. L : Fm ¿Gesellschaftsregister Nr. 529 ift bei der | gef am 1. April 1901 begonnen hat den 29. Mai 1901. ú x tatuten, Das Amtsgericht. eutigen Tage gelöscht: ; ieb de- W Marburg. i 20408] | Rheinisch - estfäli en Nück Osnabrück, 31. ; i gonnen yar. Königliches Amtsgericht. Abtheilung 1. i Grundkapital betre E ist L E Abtheilung f das Handelsregister. h Ilfeld, wad 17. Mai 1901. wang 1 Gesbäft ift a f E Raa Mie Sie E Bei der in unserem Handelsregister Abtheil ] Attien- \< versicherungs- >, 31. Mai 1901 mtsg

; ; ; : ung A. esellschaft zu M.-Gladbach heute ein- Königliches Amtsgericht. T1. Radeberg. E: [20478

dt. Nach dem am 14. Mai 1901 (ges) Bol>ers Dr. i Königliches Amtsgericht. Landshut übergegangen, der das Geschäft unter der Nr. 118 eingetragenen Firma: getragen: : Osterode, Ostpr. Belang Auf Blatt 249 des hiesigen Handelsre iffers if

A efeloien Ableven des alleini en Inhabers Friedrich Veröffentlicht: Wehr s, Bureau-Vorsteher. g] | Kaiserslautern. Befanntmachungen, [20384] | bisherigen Firma weiterführt. Dem Kaufmann / ‘Wagner & Drebes“ a Fe eimer Kommerzienrath Gottfried Pastor zu | In unser Gandbelaracie “btbeilung L O pem De Firma J. Mannaß & Co. fn: Rade:

Eduard Meinhardt ist das Geschäft für Rechnung | Wannover. Bekanntmachung. [20376] I. Das von dem Kaufmann Johann Affel in Samson Wilmersdörfer in Nürnberg ist Prokura er- i ist Arbaber E ah Kauf Juli / siegen E ae ulnann Albert Croon zu Nheydt | ist unter Nx. 4 eingetragen K L Scan leide era ung des in Dresden unter der

der Erben desselben bis zum 30. Mai 1901 fort- | Jm hiesigen Handelsregister Blatt 4011 ist zu n Kaiserslautern unter der Firma „Johann Affel““ | theilt. i of b Sa Ks tin Marb, ulius Levi aus gg lebens aus dem Vorstand ausgeschieden. Müller, Osteroder Holzindustrie Dea A b ali eyenden auptgeschäfts, ein-

geführt worden. An diesem Tage ist ‘das Geschäft | Firma Vuhbe «& Battermann eingetragen: An | dg elbst betriebene Manufakturwaarenge|<äft ist auf | Landshut, 31. Mai 1901. 7 Le S Aae jet A Out, „Gladbach, den 13. Mai 1901. Hobelwerk und Bautischlerei zu Osterode, Östpe g : s und gleichzeitig verlautbart worden, daß die von Carl Arthur Curt Krämer, Kaufmann, zu | Stelle des verstorbenen Gesellschafters Kaufmanns | desen Sohn Peinriy Assel, Kaufmann, in Kaisers- Kal. Amtsgericht. / arburg, den 30. Mai ¡ Königliches Amtsgericht. 1. ; - | unter dieser Firma bestehende Ko

: Bn ee f E der Gutsbesißer Franz | am 15. September 1900 bégormen hat, ban, Le E Sihe unter der bisherigen Firma weiter- Bekanntmachung. f Marburg. [20400] | Jm Gesellschaftsregister Nr. 423 A Osterode, Ostpr., den 29. Mai 1901. Dreéden als persönlith baftumdez t ischafter und

1 : 5 : À ; ; Had A s TeG ist bei dem ars Dresden als persönli t ortgeseßt. eingetreten. / : Ing j 5 Bei den in unserem Handelsregister eingetragenen | Rheinis - We is 5 ; ; persönlih haftender Gesellschafter und f die L de 'Seichäfts begründeten annover, den 28. Mai 1901. “T 1) Jakob Gauer, Bürgermeister und Oekonom, In unser Handelsregister Abtheilung A./88 wurde Statt getrag heinis< - Westfälischen Lloyd, Trausport- niglihes Amtsgericht. Abth. 3. ein Kommanditist find, und daß Herrn Kaufmann

j i s Ze Ve o : En Verbindlichkeiten des bisherigen Chen Königliches Amtsgericht. 4 A. in Becherbah wohnhaft, 2) Karl Westenberger, heute eingetragen fue Dietrich Sälzer, rficherungs Aktiengesellschaft, hier heute | Passau. Vekanntmachun [20425] E "i Schnurpel in Dresden Prokura er-

Ï . d. Elbe, übernommen worden und | Adolf Bennigsen ist dessen Wittwe Dorette, eb. lautern wohnhaft, übergegangen, der dasselbe am Ca 903 4 Königl. Amtsgericht. Abth. K M.-Gladbach. E Leaisäben, als alleinigem Inhaber, unter A in Hannover als Gesellschafterin in das Geschäft Lauterbach, Hessen [20388] F S

l j 4 2 Hans Schmoll, Kaufmann zu Lauterba W5Ul i eingetragen: I. Georg Schmid ist als Inbaber der Firma | theilt ist. sind von dem Erwerber C. A. C. Krämer nicht | xannover. Bekanntmachuug. [20375] | Privatmann, 3) Moses Brü>k, Fruchthändler, | {reiht daselbst auf eigene Rehnung unter der Firma Hermann enstein, cheimer Kommerzienrath Göttfried Pastor zu | M. Hohenwarter i t in-| A j s: übernommen V E In das hiesige Handelsregister Abtheilun 4) David Felsenthal, Fruchthändler, die 3 leßteren feines Namens ein Handelsgeshäft (Getreide, Mehl, j Albert Jungblut, zu Marburg AgGen und Kaufmann N, Cer 2 h abi getragen, Da cet das Ge Tr ias R van E Fe Ma sanvelg: Herren- und Knaben- Georg Scharlach Durch einen Vermerk ist zu Schäfer mit dem Niederlassungsorte Hannover | in offener Handelsgesellshaft unter der Firma: Lauterbach, 29. Mai 1901 j ranz Hellgrewe, PaE ufolge Ablebens aus dem Vorstande ausge- f R E u E E Es E sind, E, a 31. Mai {901. c : e Ti tf r Art 2 , s Y ; ; s j / 1 ; ntarlt idt. bieser Stena darauf engewlesen, Mh g Ee und als Inhaber Kaufmann Christian Philipp Schäfer | „Felsenthal, Westeuberger E S A en Großherzogl. Hessisches Amtsgericht. it v n Ann ; M.-Gladbach, den 13. Mai 1901. nicht binnen 4 Monaten Piegegen inde ca Radeberg a S Aulguist s M BhtecreGtgrezistee ‘erfolgt ist. in Hannover. i b i fan E Gesellhöfter. ist ur Firmen Leipzig. L 20389] i Von Amtswegen gelöst.“ Königliches * Amtsgericht. 1. hoben wird ; Auf dem die Firma Conrad & Müllee i eine, Wohlstabt. Das unter dieser Firma | Hannover, den 30. Mai E A eichnung berechtigt. Auf Blatt 6219 des Handelsregisters ijt heute Marburg, den 30. Mai 1901. Ta Ren, dl rar O00] O e R Langebrü> betreffenden Blatt 202 des hiesigen Detührte Geschäft ist von Altona nah Hamburg A E 4A, | III Sosef Stadtmüller Färber und Kaufmann, in | eingetragen worden, daß aus der Fitina Bartels Königl. Amtsgericht. Abth. 3. Zm Handelsregister A. Nr. 54 is bei der Firma Kal. Amtsgericht. Handelsregisters ist heute verlautbart worden da Vetient worden. Wannover. Bekanntmachung. e Kaiserslautern wohnhaft, Inhaber des daselbst | & Sohn in Leipzig der Gesellshafter Herr Merzig. t? R Pra 19995] 1H. chneider & Cie.“ zu M.-Gladbach ein- | Passau. _Vekanntmachung, 2A die Handelsgesellshaft aufgelöst, Herr Oskar Emil Inhaber: Carl Hubert Arnold Guilleaume, | Jm hiesigen Handelsregister Abtheilung A. 12 ist | unter der Firma Stadtmüller““ bestehenden | Christian Friedri<h Eduard Bartels infolge Ab- Fn unser Handelsregister Abtheiluna B f heut g Di en: i i : Jm Handelsregister für den Landgeri tsbezirk | Conrad ausgeschieden ist und der zeitherige Gefell- Kaufmann ‘und Fabrikant zu Cöln. zu der offenen Handelsgesellshaft in Firma Her- Berkaufsge\Läfts L M Tiactea, Bar seinem Sohne | lebens ausgeschieden ist. 5 r Ne. 2 vie bitrcb Vertra Gn oe April 1901 ie Gesellschaft ift aufgelöst. Passau 11 912 ist die Firma M. Gallner, Thon- | schafter, Herr August Hermann er in Langebrü> V rtels Diese Firma ist erloschen. maun Kolle eingetragen : Der Gefellshafter Gustav | Dito eid Stadtmüller, Färbereite<niker, in | Leipzig, den 31. Mai 1901. bo, ründete Gesellschaft unter L Firmg : F S ; le Firma ift erloschen. werk in Fürstberg, eingetragen. Da M. Gallner | das Handelsgeschäft unter der bisherigen Firma allein : A. & A. Kraash. Die offene Handelsgesell- | Be>er ist aus dem Geschäft p R und dadur | Kaiserslautern wohnhaft, Prokura ertheilt. Königliches Amtsgericht. Abth. I1 B. | e Cie. mit beschränkter Haftung mit ben ih e (Ret “ides A bert 1 Le E angerer Zeit aufgegeben hat und | fortführt. schaft unter dieser Firma, deren Gesellschafter ör die offene Handelsgesells<haft aufgelöst. Der andere | "Tx. Quise, geb. e bee Wittwe von Hugo Leipzig. ran [203951 E in Be>ingen eingetragen worden. glihes Amtsgericht. 1. annten Aufenthalts ist, so wird die Firma von Ran 31. Mai 1901.

olle i ; j L L M.-Gladbach. Amtêwegen gelöscht, wenn niht binnen 4 M s Königliche À Arnold Kraash und August Kraash waren, ist | Gesellschafter Hermann Kolle in Hannover seßt das Bell, in Kusel wohnhaft, betreibt daselbst unter | {uf Blatt 9450 des Handelsregisters if heute E Gegenstand des Unternehmens ist die Herstellun 7 A L20000] j t unen 0- Königliche Amtsgericht. dur< den am 31. Mai 1901 erfolgten Austritt E unter der MEEn e Mbeitt fort. | ber irma „Luise Bell Wwe. Hugo Bell“ ein | „j, L Karl Gute in Grofzshobér ge- F und der Vertrieb von Kleineisenzeug und fonsliger N ‘Sregister E 0 P ie für Dptar E IO Ms erhoben wird. Radeberg. ; | (20488 des Gesellschafters A. Kraasch aufgelöst worden; | Carl Krampe in Hannover ist Prokura ertheilt. Großsteinbruhgeschäft, bestehend in der großgewerb- lö\{<t worden. E Exrzeugyissen aus Eisen, Stahl und Metallen, ins- Nr. 946 daselbt di Fh ag L rokura und bei Kal. Amtsgeri bt Auf Blatt 250 des hiesigen Handelsregisters ift das Geschäft wird von dem genannten F. A. | Hannover, den 30. Mai 1901. lichen Ausbeutung von in ihrem Eigenthum oder in Leipzig, den 31. Mai 1901. | hesondére die Fortführung der von der offenen D le für den Wilhelm Schlafhorst gt. g . heute die Firma Gustav Bekurs in adeber Kraasch, Fouragehändler, hierselbst, als alleinigem Königliches Amtsgericht. 4A. ihrer Nußynießung fs\tehenden oder een Königliches Amtsgericht. Abth. 11 B. Hnr egte lait Fr. Karher & Cie. betriebenen

der ältere eingetragene Prokura für die Firma | Pforzheim. SHandelêregister [20427] | und als deren Juhaber Herr Hotelh h L Ó Me ie [TET, 2 e Hotelbesißer Gustav Inhaber, unter unveränderter Firma fortgeseßt. | ygrburg, Elbe. [19985] | Melaphyrsteinlagern, sowie in An- und Verkauf im leineisenzeugfabrik. Das Stammkapital beträgt Wilh. Schlafhorst hier heute gelöst worden. Zum Handelsregister wurde eingetragen : Heinrich Christoph Bekurs daselbst nact B

: n L ; d of F: | c ; : : M.-Gladbach, den 14. Mai 1901 1) Zum Gesellschaftsregister L : ; t e Mat errmann Carstens. Zum Cinzelprokuristen für ; t b ter Nr. 500 | Großen und Kleinen Groß- und Kleinhandel Leipzig. i [20394] F 1200000 Æ Die Stammeinlagen werden geleistet “fis 47 Ne D t hastsregister Band I1 O.-Z. 1041: | Angegebener Geschäftszweig: Berwirthschaftung des Gricle gus ist Carl Heinrich E Shiren- i ia U u a Vena ‘Vors von Bielaphyefteinwaaren in rohem und bearbeitetem di G A 10 ed S Ua ist i p dur shuldenfreies Sp igey der den Gesellschaftern Königliches Amtsgericht. 1. 5 rid, Es Bee 1 ertoscten, i af jur grünen Tanne in Nadeberg. uns : be>, Kaufmann, hierselbst, E rve S hann | wohler - Portland - Cement - Fabrik, Plan | Zustande. Dem Kaufmann Friedri Raubenheimer, Us L its erma o 1 zig g / gemeinsaftlih zu je ein Drittel gehörenden Klein- | Namslau. : | [20413] | Heinrich Schätee ‘1 L s 2 „Lira ade erge - 31. Mai 1901. G Ghritian Salon, Loferie Kellcfene gu Seri, | Kf “werten” bas "Wu Gente-orteeenleros: | "Malsersiautern, 1 Zun 1 Leipaig, den 31. Mai 1901 mit alem Mobilar, Jmmabilan, Waaren, Pte | gelte cereôiler Abtheilung A- it heute eine | mann, Hnd Sitjer junior er“ sngieience | matte, C Mmtdgerit an S4 ; - eur, . alv ; Ln 1901. 1g, den 1. O! O ar, , Waaren, Forde- : i Bef M SFR ot Ai . andelsregister. Ueßmaun & Mengtel. Der Gesellshafter Paul beidluß Ler Gesa ets DRLI Minas K. Amtsgericht. Königliches Amtsgericht. L Abth. 11 B. rungen und sonstigen Vermögensstü>en. Das Ein- Nr. 87. Firma Heimann Hamburger Reich- Geschäftszweig : Zigarrenhandlung. Nr. 13 444. Unter O3 193 wurbe Beute i

Theodor Heinri< Menzel ist am 31. Mai 1901 Inhaber Kaufmann Heimann Hamburger, 3) Abth. 4. Band IY O.-Z. 157 : Firzna German | das . e reger Abtheilung A. die Firma

A. : Nr. 925 ist eingetragen die Firma C. Philipp in Odenbah wohnhaft, betreiben seit 1. April 1901 | Futter- und Düngermittel). | Heiurich Geidt,

5 ie Fi i - » ¡ ung. 19986 ig. 90393 bringen ist auf den ersten April 1900 festgesetßt und | t al. f: : i i L : l

aus dieser offenen Handelsgesellschaft ausgetreten; Cement -Fodrit, Diaui & Co, Kommündit- A vas Handelatee L N eometezgine y Auf Blatt 11112 des Handelsregisters if rie gilt der Geschäftsbetrieb von diesem Tae ab als Neicbthad, S TIBAes, Nie, Znhaber ist Bijouteriefabrikant | Mathäus Rein tein, Rastatt, und als deren In- die Gesellschaft wird von den verbleenden Gesell» et auf Aktien“ verändert und die Er- 1) Zu Band I1I1 O3. 52 Seite 103/4: die Firma Max Scherz ín Leipzig und als deren auf Rechnung der S le mit bes<ränkter Haf- Namslau, den 30. Mai 1901. N a E E A t O haber Mathäus Reinstein, Herrenkleidermacher in shaftern Johannes Heinrich Carl Ügmann, ai pen des Gesammtkapitals der Kommanditisten Îr. 1. Firma und Siß: Karlsruher Bureau | Juhaber der Möbelfabrikant und Möbelhändler Herr tung geführt. Der Werth der Einlage beträgt Königliches Amtsgericht. C. A. Ruoff hier ist erl R A ie Firma | Rastatt, eingetra en. elbst, und Herinann Wiebe Petersen, E Cre | um 223 200 Sweibunbert drei und zwanzigtausend für te<n. Patentartikel, Jnh. Emil Stoll, | Wilhelm Max Scherz daselbst eingetragen worden. 1200 000 # Geschäftsführer sind: Naumburg, Saale. [20414] | Pforzheim, 30. Mai 1901. Rastatt, 30. Mai 1901. ; beide Haus- und Assekuranzmakler, unter unver- zweihundert Mark beschlossen worden P Ferner | Karlsruhe. Einzelkaufmann: Emil Stoll, Kauf- Angegebener Geschäftszweig: Möbel-Fabrikattons- 1) Carl Noth, Fabrikant zu Saarbrücken, Die in unserem Firmenregister unter Nr. 220 ein- Ge Amts Jericht [l Großh. Amtsgericht, Eanitas, Actien: Gesellschaft în Hamburg ift eingetragen, daß diese Erhöhung dur Ee A D E raden Pia 9 E Meg ean, a 3) Somit Ae K m Aeu , | getragene Firma Schöne «& Petzold soll von Amts- | p1uuen A E N C TROEN, [19308] antra, n F R -Aktie . ausgefü und techn. Patent- eipzig, den 31. Mai i 3) 1 archer, Fabrikant | wegen gelös<t werden. Die f ° 2042 : 30 Av S e D daß bee. Kaufman Theobor von Helmolt fn Hanover artifen) Sra bnigliches Amtsgericht. Abth. 11 B. Du Le is e G i L vetltorbenen Inhabers diéser Sia auf bezirt Pit E bir Susisers für den Land: In das Handelöregister t eingetragen Worden:

0D, ATUTTE G L LEINE R O i: j önli [ r er- S ; L 20: ¿ Yelellshaft ein jeder | gefordert, i ige j ; ri Plauen ift heute die Gefellshaftsfirma idt egister für Einzelfirmen:

z j : L zum zweiten persönlih haftenden Gefellshafter er Zu Band 1I i | Leipzig [20391] , j fordert, ihren etwaigen Widerspru gegen diese Î aftsfi <m ; Reg zelfirtüen

fapitals der Gefellshaft um s 900 000,—, also wählt worden ist. 1) O.-Z. 328 Seite 665/6 zur Firma S. Blum, Auf Blatt 3492 des Handelsregisters ist heute ein- für sih zu vertreten. | öshung bis zum 4. September 1904 deitent «& (Co. in Unterweischlitz, errichtet am 1. April u der Firma B. Hummel in Ravensburg: von A. 2500 000,— auf M. 2000 000,—, o Harburg, 29. Mai 1901. Karlsruhe: i etragen worden, daß der Kaufmann Herr Johannes Die öffentlichen Bekanntmachungen erfolgen im | zu machen: 1901 von dem Fabrikdirektor und Appreteur Jakob ie Firma ist erloschen.

Zwe>e der Tilgung der Unterbilanz und der Königliches Amtsgericht. T. Nr. 2. Otto Blum, Kaufmann, Karlsruhe, ist | Eduard Be>er in Leipzig in die Firma Rudolph Deutschen Reichs-Anzeiger, Naumburg a. S., den 4. Mai 1901. Carl Andreas Schmidt in Oelsnig i. V. und dem | Zu der Firma C. K. Fürst, Mehl- und DLONs tines Spezial - Neservesonds vesMossen Heidelberg [20378] | als Prokurist Lee 23/ Fi A Becker daselbst als Gesellschafter eingetreten ift, Merzig, V niRS Älaciggeti Gt Königliches Amtsgericht. a imant Zen MUES 18 Gef hard, Shetererzand uns in R2HEnEBUEe

R s f i ; Í : ? 2) D.-Z. 258 Seite 523/4 zur Firma J. A. | daß die Gesellshaft am 25. Mai 1901 errichtet und Da Eer cer I Naumburg, Saale. 90415 a ald in Bayern a esellshaftern, ein- le Firma ist erloschen.

ÿ die Firma bon Hosstrup & Roofen der | 1) Jum alen Gesellschaftsregister: einex, Leopold Ziegler Nachfolger, Karl&. | dh den Kaufleuten Herren Friedriß Lheouos Au Sn das Handeldrecister Abt L des unte 02] | gm alten Firmenregister ist bei Nr. 286, Firma | (atn worven. Angegebener Geschäftömweig: | Zu der Firma Aug. Straub, Glas, Porzellan. G nbaft 500 Stü Jrhaber Aktien à R 1000 1) u O23, 407 Bd. 1: Stena Actermanu «& E Die Gesellschaft hat #< mit d Oscar Kirhner und Alfred Oswald Elste, beide ir on E, ere Ee BELy: N. e vie Se E & Comp. zu Naumburg a. S Ves R 31. Mai 1901 ae: SesGierhandlung mit Zinngießerei in Ravens- I E O E e M A SNSEO T t Au t, t Ma 4 L ie Gesellschaft hat si< mit dem | Lia für die Fi i neten Ger yeute unter Nr. 33 die Firma | heute vermerkt w ie Firma if d p Le S rg: fe S Eee any L ION n S Meidergeus. eie Liquidation ist be- E: April 1901 aufgelöst, e Firma if erloschen. Leipzig, fe die Firnia Gesammtprokura ‘ertheilt Heinri F [born uit dem Sige in Hardegsen | daber von Amts trn, /- ojigris ist erloschen und Ls Königliches Amtsgericht. Qu Lee ist erloschen.

Dagegen cu das Lye aue dem J THS HMIGen F endigt; ‘die Firma Sau Karlsruhe, den 30. Mai 1901. Leipzig, den 31. Mai 1901. E und als Znhaber der Zimmermeister Heinrich Ahlborn | Naumburg a. S., den 29. Mai 1901. DSV Bekanntmachung. [20430] | U der Firma F. Endreß in Raveusburg :

1 Mi O R RO fee Reifbertates nit G T iei Beitelbee P Die [S beUN Großh. Amtsgericht. II[. V N bnigliches Amtsgericht. Abth. T1 B. zu “its r d E 1901 Königliches Amtsgericht. 25 Me go ndelöregister btheilung A. ift 4 E ee RE, i E eh

vti Et 1 igt: die Firma i T 206: E P E 20 REIE D: Ca 1901, j Z 29. Mai 1901 unter Nr. 9 als Inh er Fi : auny Hutter, Weiß- Woll-

stehende Optionsreht verzichtet. : ist beendigt; die Firma ist erloschen. Kattowitz. ; i [20637] | Leipzig. L E ; [20392] i Königliches Amtsgericht. Neumünster. ¿s / 20416] | Karl Berger in Pleß Karl Fo a A der Firma waarenbandlung in Naben eiß- und Woll Gleidyeitig ist eine entsprechende mit Durh- c. Zu O8. 195 Bd. 2: Firma „A. Bussemer In unserm Handelsregister Abtheilung A. sind Auf Blatt 11 113 des Handelsregisters find heute die F Lan In unser Handelsregister A. ift beute unter Nr. 233 | in Pleß eingetragen worden. erger der Züngere Die- Firma ist erloshe g:

führung der Hérabseßung des Grundkapitals in | u. Spe“ in Heidelberg. Die Liquidation ist folgende Eintragungen bewirkt worden: am 25. Mai | Firma Adolph Müller & Co. in Leipzig und H Mosbach. Ÿ Zens [20410] | eingetragen worden, difß bie offene HandeldcielE ß eing e: H Zue Firma ist erlo 20 E A

Kraft tretende Abänderung des $ 3 der Statuten, | beendigt; die Firma ist erloschen. 1901 unter Nr. 428 die Firma Jfidor Schindler | als deren Gesellschafter die Kaufleute Herren Karl F Nr. 13363. In das diesf. Handelsregister Abth. A. | H. Bestmann « A. Gottwald, Neumünster P E Tas seitherige Siena 2 des G chäfts ‘anze urg : Der das Grundkapital betreffend, beshlossen worden. | 2) Zum neuen Handelsregister Abth. A. : zu Dam S Peer anon), Inhaber: Brettmühlen- | Adolph Müller und Friedri<h Arno Arthur Mute, wurde eingetragen: a. Am 18. Mai 1901: Zu | aufgelöst ist. Unter Nr. 250 daselbst ist gleichzeitig | *1ess. [20429] stórben. Seit dess T 2 ear Erb if ge-

Ziegel-Syndicat für Hamburg und Umgegend, | a. Zu O.-Z. 357 Bd. 1: Firma (J: F. Menzer“ in | verwalter Isidor Schindler zu Kattowiß; bei Nr. 328 | beide in Leipzig, eingetragen, au< is verlautbart Í O.-Z. 168: Firma Seb. Schork, Rittersbach: | die neue Firma Hans Bestmann Neumünstee In unserem Firmenregister ist bei Nr. 1 die Firmä Kreszentia Erb das Geschäft A Se Wittwe Gesellschaft mit beschränkter Haftung. | Ne>argemünd als Hauptsiß mit Zweigniederlassung | betr. Ferma L, Fraukeustein zu Kattowitz: Jeßiger | worden, daß die Gesellshaft am 15. Februar 1901 f Die Firma ist erloshen. Zu O--Z. 186: Firma | und als deren Inhaber der Maschinenfabrikant Hans | Wolf Kohn in Pleß am 28. Mai 1901 gelöst unverändert fort. en Firma Diese Gesellschaft hat Joseph Hoffmann, Fabrikant, | in Verlin. Dem Julius Theophan Menzer, Kauf- | Inhaber ist Kaufmann Nathan, genannt Norbert | errichtet worden ist. __ ? LEN f Friedrih Hengerer, Hüffenhardt: Die Firma | Bestmann, Neumünster, eingetragen worden. IOENEIS j Zu der Firma Anton Semmler, Vork hierselbst, zum weiteren Geschäftsführer neben dem | mann in Ne>kargemünd, ist Prokura ertheilt. Ottensoser zu Kattowiß; der Frau Jenny Ottensoser, | Angegebener Geschäftszweig: Betrieb eines Grund- ijt erloshen. Zu D.-Z. 208: Firma Elise Har- Neumünster, 28. Mai 1901. Amtsgericht Pleß, eshâft in Ravensburg: Auf d n Tos d oed bisherigeu alleinigen Geschäftsführer Paul Wich-| þ. Zu D.-Z. 332 Bd. 2: Die Firma ¿Duero yertvittwet Jet anan Frans, un Prokura E Pupotie Nt S URIS-GesGats, 43 b. Am 23, Mol oon S rp ist erloschen. Königliches Amtsgericht. 111. Plettenberg. E E [20431] | Fnhabers Anton Sre ‘ührt Vesiae \roberen

stellt. . Cie“ i eidelberg als Zweig- lt. Am 18. Mai 1 ist die unter Nr. 12 e , den 31. Mai 1901. s . 3, Mai 1901 : +5: 33: Firma Georg | 7 T E Es C ey e di UEOE Éseo e di

Die BVertrbtun der Gesellschaft und die Zeichnunç nicdeclosfan pD Daupisit in Karlöruhe. Jn E Firma Salo Perl zu Laurahütte Kdnigliches Amtsgericht. Abth. I1 B. N Adam Wild, Asbach: Die Firma ist erloschen, 2E E FTLOr, [20417] de Feier Handelsregister Abth. B. Nr. 2 ist bei Eon S das Geschäft unter der alten bér Firma derselben erfolgt hinfort durch e. haber ist Theodor Hoerth, Kaufmann in Karlsruhe. gelöst worden. j Leipzig. P [20390]F Bur O.-Z. 286: Firma Adolf Fuchs, Apotheker, | Jn das Handelöregister Abttluna A. ift bei gesellschaft g Bera: vera M R dde, x Zu der “Firma ‘Friedrich List, Seife- und Geschäftsführer gemeinschaftliß oder dur< einen Heidelberg, den 28. ‘Mai 1901. Königliches Amtsgericht Kattowitz. Auf dem die Aktiengesellschaft in Firma Leipziger E (a A Inhaber Adolf Fuchs, Apotheker Nr. 88, betreffend die Firma Joseph Levy Wwe eingetragen: An Stelle des verstorbenen Fabrikanten Lichterfabrikation in Ravensburg. Auf den u Geschäftsführer in Gemeinschaft mit einem Großh. Amtsgericht. Kattowitz E 24 [20636] Musikwerke Euphonika in Leipzig betreffenden Ÿ Mog a E Maf zu Neunkirchen, Reg.-Bez Trier - Snhaberin Wilbelm Seißenshmidt ist der Fabrikant Paul 9 t Iabre 1895 erfolgten Tod des rüberen In abers Profuristen. j Mr G Heidelberg. [20377] | Es wird das Erlöschen nachstehender Firmen von | Blatt 9040 ‘des Handelsregisters is heute einge- osbach, s Gt Wittwe Josef Levy, Sara, geb. Levinger, Kauffrau | haus zu Oesterau zum Vorstandsmitgliede ewäblt. Friedrich List ift das Geschäft auf dessen mers

DE „Cérneren hat die Gesell/Gait Johann Zum Handelsregister wurde eingetragen: _| Amtswegen in das Handelsregister einzutragen beab- | tragen worden, daß die Generalversammlung vom E zu Alsenz —, heute eingetragen worden: Das Ge- Plettenberg, den 31. Mai 1901, Anna Maria List übergegangen, wel<he es mit Zu-

August Ludwig Paland, Kaufmann, bierselbst, | [te Fi ister Bd. 2 D.-Z. 260: | sichtigt: 29. März 1901 die Erhöhung des Grundkapitals ügeln, Bz. Leipzig. [20411] | {äft ist auf die na<genannten Gesellschafter über Königliches Amtsgericht [timmung der Miterben unter der alten Fi zum Prokuristen mit der Befugniß bestellt, in I) Zum alten Firmenregister L S idel. sichtigt: Rei '8 Nachfolger (I. Jaco- | um 120000 K, mithin auf 200000 K * be- Auf Blatt 82 des Handelsregisters für den Bezirk | tragen und die Firma in eine offene £ ndel - (l. Polzi E ; i weiterführt. : S Gemeinschaft mit einem Geschäftsführer die | Firma „Julius D 1aeprolge: Prokura e L E Ee E. a g 0 sélosen bát. des unterzeichneten Amtsgerichts ist beute eingetragen | haft umgewandelt. Ee M EREEE A aats F S ENNÍMO URg, [20432] | Sei der Firma Wilhelm Pfleghar in Wein- Gesellschaft zu vertreten und die Firma derselben Sidi Huber ift erloschen: ¿ata L L L Keins Ie aurahütte, Leipzig, den 31. Mai 1901. (eren, daß der Braumeister Wilhelm Oswald | Die Gesellschafter sind: Gustav Levy, Julius Herz- | unker Nulnzer -@ ‘mit e Sive b Pol j n arten: uf den Tod des eitherigen Inhabers

e aeg Tiemann Nachf. Zum Einzel 2) Zum alten Gesellschaftsregister Bd. 1 O.-Z. 377: | 3) Maximilian Asterblum zu Thorn mit : N P EEN M [I t 0396] infolge Ablebecs Tube ee ERES e Etn ferde, gon Reue pu Peunkirhen. Die Gesell- firma Paul Arndt und als déren Inbaber bes GereuN Medhar E das Geschäft A dessen Wittwe 0 L E E Ps N Y e | Œi ( f i andhausen. veignieder in Kattowih, Löningen. mtsgericht uingen. [20396 ; E s - bay Frau Sélmc a )at am 28. Mai 1901 begonnen. Zur Ver- | Droguist Pc 5 ; ; L N enovefa eghar übergegangen, wel es unter der profuristen für diese Firma ist Vtto Herß, Kauf- Die Li D I beri die Fttwa it cis ends va Aatiowit, In das hiesige Handelsregister Abtheilung A. ist Tina verehel. Kerl, verw. gew. Görniß, geb. Risse, | tretung der Gesellschaft ist ein jeder der bêlden Ge- Poltin in gundl dier eingetragen dei alten Firma, nur mit dem Zusaß: „Witwe“ mann, hierselbst, bestellt worden. ; ; “3) Zum neuen Handelsregister A. Band 1 5) x Jablonsky zu Siemianowih, heute Seite 73 eingetragen : R n StUgen, E Inhaberin und Herr Brau- lellshafter ermächtigt. i - Königliches Amtsgericht weiterführt. - y

Aki gg by Ünchee cetbes Beschätt ist O.-Z. 136: Firma gE . Schüler“ in Heidelberg. | 6) Bachner zu Thorn mit Zweigniederlassung Firma F Heineis Niehaus, Sih: Löningen; “rana N Max Kerl daselbst Prokurist der A zen 29 ai 1901. Polzin. Bekanntmachung / 20433) | n Zu der Firma Zinton ema go Korb-

Sh) on ZU oer (euyr ei 3 Geschäft ist o ie i j selben be- Kattowit. Inhaber Fabrikant Heinri ichaus zu Löningen. a il j Königliches Amtsgericht. S e mac , 2043; 'aarengeshäft in Ravensburg : er frû M 9 Seora Hc aufmc Das Geschäft ist ohne die im Betriebe desse zu Kattowitz E - , DuRs : Mügeln : L: 9% 5 y 9 A In unserm Firmenregister ist heute das Erlös w aVi l :

He eme er u uon | Punta len Pte Sicrana e Pete! | B M m Peter Temtettli | M A parrefabri * gónigfid Sus fimgerigi 1°! | Overnten [20u9) | de unter Sfummee 0 dna Gl den | Piementnbaber Anton Sibelmaer at das Gels demselben, als alleinigem Inhaber, unter unver- | Pan o T lebes mecit ata, [I RIIE ideriv I ——— E München. Befannimahu 20412] | „y Mr tg ae Handelsregister ist in Abtheilung A. | Germauia-Droguerie hier (Inhaber: Apotheker | Kordmachermeister in R 16burg, verk, f s : der solches unter unveränderter | wird ihnen zur Geltendmahung eines Wider]pruchs delsregist [20397] anntmachung. [20412] | ¡u Nr. 55 F G S n Alfred Wei bi : torb1 e in Ravensburg, verkauft, wel änderter Firma fortgesetzt. TO übergegan, en, ; t bi 3. Oktober cr. bestimmt. Lörrach. Handelsregister. 403 Betreff : Registerfübrung J : 99, Firma Cusllmaun «& Engel, Opal- | Alsre einmann bier) vermerkt worden. es mit seiner Zustimmung unter der alten Firma

Die im Betriebe des Geschäfts begründeten | Firma weiterführt. eine Frist bis zum 3. ; i: Auf Grund des Eintrages im Handelsregister A Bente Is S Kommissionsgeshäft zu Jdar, eingetragen: Die | Polzin, den 25. Mai 1901. fortgeführt hat. Auf den im Oktobe

t Ao 7 hs A Zank eidelberg, den 30. Mai 1901. Königliches Amtsgeriht Kattowitz. i; k ; i j vi : . Handelsregister. i N | „ol L g . Auf den im Oktober 1900 erfolgten Merbindieteten e T Aae E E Großh. Amtsgericht. em ion T [20385] RE Bd. I O.-Z. 13 wird Folgendes bekann L Dex eingetragene Firmen: S Daeritn E M. cie G ELA Aigges Amtsgericht. Tod des Karl Söbelmayer ist das Geschäft auf . p J « A J S s Ay l C r y D c e L c r T x a Hanning niht übernommen worden. Hettstedt. T E 20379] Bekanntmachung. Unter der Firma „Färberei und Appretur Anton Schweiger PinselSobbandlone a oel Großherzogliches Amtsgericht. In unser Handelsregister Abthei ung A i ao) übergegangen, welcde it Bene I M p Norddeutsche vereinigte <hemishe Fabriken | Jm Firmenregister is bei Nr. 2 das Erlöschen der Le H CGIN ereien, Sli bs Schusterinsel, Gesellschaft mit EONCI R E ter Blumenstr. 39. groyzandtung, München, Oberstein. f SOES C7 Mg (20420) | unter Nr. 956 bei der offenen Handelsgesellsbaft erben gleifalls unter der alten Firma De Glückstadt“ Actiengesellschaft. In der | Firma Heinrich Grosse, Kupferberg, heute cin- | Die Firma Schenker & Co. mit dem Tre d Haftung““ wurde mit Siß auf der Schusterinse 2) „Erust Fröhlich“. Inhaber: Kaufmann | In das hiesige Handelsregister if zu der Firma | Adolf Baszynski zu Posen eingetragen worden Zu der Firma K. Schürer in Ravensburg : Generalversammlung der Aktionäre vom 25. Fe- | getragen worden. Lindau wurde geändert in Bayerisches Trans- | * (Gemarkung Weil eine Gesellschaft mit de- Ernst Fröhlich, Geschäft für Komptoi bedarf Wolff & Co, Felse ib S ba, N be | daß Adolf szynsfi aus der Gesellschaft aus- | Auf den Tod des seitherigen Firmeninhabers K, bruar 1901 is die Veräußerung des eFriammien Hettstedt, den 29. Mai 1901. ort-Comptoir Spenter e q Ra ren shränkter Haftung gegründet, welche die partere Pavpierbandlung, München, Gabels ergerftralie N Nr. 554 drgriinen e L) Die F ie Broad eschieden und der Kaufmann Max Bernstein t Sthürer ist das Geschäft auf die Wittwe Eupbrofes S M Detetatun ine 5 r e wage B in ien qu Sale omg wer d Pra t haft mdgeltbleden: dagegen und Appretur L Pee Ee gs Das abnhofplay 5, Schwanthalerstraße 45 und Karls- Oberstein, 31. Mai 1901. La Posen in die Gesellsbaft als persönli haftender ürer, geb. Nabholz, übergegangen welche es unter gesell) ft für Trebertrofnung in Gaffel gegen | mi1desheim. Bekanntmachung. [20380] | der D Lan te Dr. August Schenker-Angerer und | Garnen und Geweben O 000 e Woiäftofibret plaß 24a. Großherzogliches Amtsgericht. Sefellshafter eingetreten ist. der alten ena weiterführt und ihren Sohn Karl Sewährung von „K 880 000,— in 880 neuen | Zur Firma J. Zimmermann in Hildesheim | sind die Bas l b vg ien, der Gesellschaft bei- Stammtapiia! beträgt l S ets E h unt 3) Münchener Mercur Hirs<h & Gelb. Oberstein i Posen, den 29. Mai 1901. Schürer, Glasermeister hier, zum Prokuristen be- Aktien der Actiengesellshaft für Trebertro>nung (Hauptniederlassung in Dresden) is im Handelsg- | Johann Dupal, beide U ' sind: Färbereibesißger Paul Schetty i ; ret“. Offene Handelsgesellschaft zum Betriebe | E E 3 [20418] Königliches Amtsgericht. stellt hat. bes{lossen worden. Den Aktionären der Aktien- | register Blatt 1350 heute eingetragen: getreten. ; Appreteur Gottfried Strähler in Zürich; jeder der des Selbstverlages der B rift „Münchener | „F! das hiesige Handelsregister ist in Abtheilung A. | wogen. Velanntmäun 904386 u der Firma Fr. Wendler, Tapezier- und esellschaft Norddeutshe vereinigte chemische | Der Gesellschafter Albert Benno Ro>strob in | Kempten, 1. Juni 1901. elben ist für sich allein jur Vertretung der Gesell Mercur“, München, Nymphenburgerstraße 178. Be, | auer Nr. 79 eingetragen: Firma: Jakob Bengel, | Zy unser Handelsregister Abthöitun \ t be 2 | Mbelgeshäft in Mavensdueg : ü abriken „Glü>stadt“ Actiengesellschaft sollen für | Dresden ist ausgeschieden. Der Kaufmann Josef Kgl. Amtsgericht. haft berechti E, en aftsvertrag wurde aw nn: 10. Januar 1901. Gesellschafter: Gelb bt Oberstein; Inhaber: Jakob Bengel, Uhrkettenfabri- unter Nr. 96Zdie Firma Adolf Bas Es P R, e it je 5 Aktien, welhe mit 66E 0/6 eingezahlt sind, | Robert Riedel in Dreóden ist in die Gesellschaft | Königshütte. [20638] 24. Mai 1 \ errichtet. Die Dauer der Dele ul, R s / r: reorecyl, | kant, Oberstein. Prokurist: Uhrkettenfabrikant August De s aëzyns&fi senior

Der

j n Zabre 1806 an se g E das or

: t. Di j Redakteur und Verlagsbuchbändler, München, | 9 j t 7. [u Posen und als deren Inhaber der Kaufmann | {Mm Fahre ) an seinen Sohn Otto Wendler wei als volleingezahlt geltende Inhaber-Aktien | \; ie im hiesigen Handelsregister A. Nr. 151 ein- | ist auf 8 Jahre bestimmt; die Gesellschaft endig! und 5 ; O j Dengel zu Oberstein. Angegebener Geschäftszweig: | j ina käuflich abgetreten, 8 mit :

A Actiengeselli aft für Trebertro>nung in Cassel | t" É veoheim, 31. Mai 1901. geiragen Fieigder Joseph owalskfi zu Königs- | am 30. Juni 1909. Die Bekanntmachungen det Virsh, Max, Redakteur, Berlin. Fabrikation von Übrkett 9: } Adolf Baszynski daselbst eingetragen worden. flih abgetreten, welcher es mit Zustimmung seines

4) dd en. 99, Mai Vaters unter der alten Fi hrt. ù M 1000,— überwiesen werden. Königl. Amtsgericht. 1. ütte soll von E gelösht werden. Fervon Gesellschast erfolgen im Deutschen Reich# Ludwig udwig warz“. Fuhaber : Kaufmann | Oberstein, 1. Juni 1901. Posen, den 29, Mai 1901. r alten Firma weiterführt

sellichaf in | : ig Schwarz, Agenturges<häft für Papierwaaren j Königliches Amtsgericht. Zu der Firma Josef Berlinger, Leder- und M A way rur 1901 eine | Worb. N, W. Amtsgericht Horb. (20381) wird. der eingetragene Inhaber e een E Anze UgEE en 30, Mai 1901. und Reflameartikel, München, Jahnstraße 18. Großherzogliches Amtsgericht. Posen. Bekanntmachun f [20434] | frübeer Faarendandlung in arten: Der eitiurodende Erböbung ihres Grundkapitals be, | _ Unter der Firma Kohlenf urewerke C. G. | nalhfolger benachri gl he ADOL P as » dn Großb. Amtsgericht. ) Veränderungen eingetragener Firmen: Oels. G Eis [20421 In unser Handelöregister A m M A. ift beute | 348 Gef ft h Josef Berlinger eine DE l g Rommenhöller, Act. Ges., Si in Rotterdam, | bis zum 15, em g o pn Da ._ Siegfried Elle gelöscht; In unser Gesellschaftsregister ist heute bei Nr. 4 unter Nr. 526 bei der offenen Handelsgesellschaft m Jahre 1

0Py. 99 seinem Sohne ofen. : ; m s Ludwigshafen, Rhein. [20399] nunmehri haber: K / die Auflôf de Ç i Berlinger jun. übergeben, welcher es unter der alten : 5 in | Zweigniederlassung in Bieringen, O.-A. Horb, quen i . , ¡medriger Inhaber: Kaufmann Julius Îttmann un r offenen Handelsgesellschaft in | Hartwig und Weidemann cin etragen worden, e Un Fu Lellen eleiGaft E Teri roEuung F des pri, m Handelöregister für G.-F. E I mtsgeriht Königshütte, den 29. Mai 1901. i s g brt.

Registereintrag. 1 Sranffurt a. M. Die Verbindli{keiten find nit | Firma On riftoph in Oels eingetragen. | daß die Gesellschafter Dr. Fri tw i, } Firma unverändert weiterfü Bilanz der Norddeutschen vereinigten <emischen | F- 44 eingetragen: Die Prokura: 1) des Direktors | Königswinter. [20386] Mugetrzeen wurde die F dtCiin 2) ergegangen. mideecit p 25. Mai 1901. rtwig jeßt uen ite oh c, arie Aas ef etragen wurden folgende Firmen: abriken „Glü>stadt“ Actiengesellschaft per Paul Werner und 2) des Kaufmanns Johannes | Die im Handelsregister unter Nr. 83 ein etragene 1B vslen-Gudunere E omer Of (¿Terra n- und Baugesellschaft München- | Oppenheim. L [20422] | Hartwig aus der Gesell aft ausgeschieden sind. Weingarten ide

n Dezember 1900 ausgewiesenen und bis e Cer, E 0D it erloschen. ing L Weinessigfabrik“ if (pelt worden ; mit Siy in Flomerdheim unter welher 1) Adol in München eas Borsiantoait B E bem Handelöregister unterzeichneten Gerichts wnrde | Posen, n l ai Kmiogeri Gt Müller in Weingarten. Kundenmühle Beendigung der Liquidation aus dem Geschäfts- en 30. Mia : U 9%. Mai 1901. E dlar, Kaufmann, 2) Martin Koh, Technik, 3) Brunthaler & led. e eingetragen : / nigliches Amtsgericht. __ { handlung.) betriebe erwachsenen Verpflichtungen der leßteren D. Dieteris, Mhaigöwinten, en Mei beide in Flomersheim, in offener Handelsgesel cha! F aufgelóft, Leuteataren dot i, Ee. Gesellichaft | Die Firma Salomon Levy hat den Ort ihrer | Potsdam. 71| Jo

[2043 ; rifseld. 20383 Amtêgeric) l Niederlassung von Oppenheim na< Gonusecunheim n uns delôregister A., Gldig ist die Liquidation der Gesellschaft Jn unser Handelsregister Abth. A. ift ita Landshnt. Bekanutmachung. [20387] | seit 29. Mai 1901 aine Fabrik zur Herstellung Bruntbaler und Richard Rebholz, beide in München. | verlegt. senhei R, dae n E woselbst unter

j h : ( mit | Eintraa im delôregister : Bürstenwaaren betreiben. 4) „Max Müller“ ofurist Kaufmann Engel- Oppenheim, 31. Mai 1901. ber K Yaul tsdam L ui Rondbeim, hierselbst und de Dale LENiGeliana cou als deren 1) J. "0 bisher von dem Kauf-| Zur Vertretung der Gesellschaft und Zeichnu®s bert Fm in Délnchen. Gr. Amtsgericht. Sai stand, i hente Aae gil agen D ;

L is C E E A f