1901 / 130 p. 15 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

N A R E Sts, f ub c Zuni. Die Zeichnung des | Burscheid, Cuny, Leo, und Berger, Ludwig, beide F 13] Konkursverfahren. fis zum 15, Juli 1901. Erste Gläubigerversamm- | ernannt. Konkursforderungen find bis ¿um 24. Juni | [20221] Bekanntm E S [20516] | meinschaftliche von Lebens- ag fugt 25 ria O e E de “LAGUDE dadur, daß | A>erer zu Mittelbronn, gewählt worden. | P be das Vermdnen des Zimmermeisters Anton | lung am 28. Juni 1901, Vormittags 11 Uhr, | 1901 bei dem Gerichte an T, Es wird zur | Ueber das Vermö der Pütndlerin t: f baftsreaister. des issen im Großen und Ablaß im va 1 S die Zeichnenden zu der Firma des Vereins ihre | Zabern, den 1. Juni 1901. : | Mengorims zu Lünen, A E 745, ift | und Prüfungstermin am 30. Juli 1901, Vors» | Beschlußfassung über die Beibehaltung des ernannten | Schlei in Klein-Räschen ist heute, am 31. Mai ¿rovliven Amtsgerichts Mülhausen. die Mit eder. Vorstandsmitglieder n Ee dell | Namensunter <rift hinzufügen. Dritten gegenüber i K. Amtsgericht. heute, Vormittags 11 Uhr, Konkurs eröffnet. Ver- | mittags 11 U s por dem Königlichen Amts- | oder die Wahl eines anderen Verwal ers, fowie über | 1901, Nachmittags 54 Uhr, das Konkursverfahren Mert iden Aas 38 ist heute Leialich des | meister Christian Zartna> in Potsdam, der No der | hat eine a der : oritandsmitglieder nur dann | Zielenzig. L L209807 walter ist der Rechtsanwalt Dr. Kempenih zu | geriht, Zimmer Nr. 17. : die Bestellung eines Gläubigeraus\{husses und ein- eröffnet. Konkursverwalter: Kausmann Otto / Band 111 unter Nr. Darlehnskafsen ler Heinrih Wehmhöner in Nowawes, Der Me tve indlichkeit, wenn sic von mindestens zwei | Jn unser Genossenschaftsregister ist bei der unter Dortmund. Offener Arrest mit Anzeigepflicht bis | Jufterburg, den 30. Mai 1901. tretenden Falls über die in $ 132 der Konkurs- | in Senftenberg. Anmeldefrist bis 20. Juli 1901. - Feldbach’er Darle enmeister Heinri<h Witte in Potsdam. s d ieben Spar- und Dar- zum 25. Juni 1901. Konkursforderungen sind anzu- du Poel, Erster Geri ts\chreiber ordnung bezeichneten Gegenstände auf den 24. Juni | Erste Gläubigerversammlung den 27. Juni 1901, Le eingetragen worden, : ; itglieder zu | Mitglieder des Vorstandes find: Men, lehnsfafse für Zielenzig und Umgegend, Ein- melden bis zum 1. August E te Gläubiger- des Königlichen Amtsgerichts. Abth. 1. 1901, Vormittags A1 Uhr, und" zur Vormittags 11 Uhr. llgetneiner Prüfungs- e m escdeide den Soseph Peter Lienis, | schaft, indem mindestens zwei “agt g ph E eiae, meister Hermann Kinscher, Geschäftsführer, Feilen- | getragenen Genossenschaft mit unbeschränkter versammlung L - «Juni 1901, Vormittags [20239] Konkursverfähren. Prüfung der angemeldeten Forderungen auf den | termin am S. August 1901, Vormittags an Stelle des ausf\ afeph Frehly in Riespach zum | der Firma der Genossen Le hre gs erfolgen | hauer Gustav Deubel, Kassierer, Feilenhauer Nicolaus Haft flicht vermerkt worden, daß an Stelle des 117 Uhr. 0A E Prüfungstermin den | Ueber den Nachlaß des am 5. April 1901 ver- | 9. Juli 1901, Vormittags 11 Uhr, vor dem | 11 Uhr. Offener rrest bis 27. Juni 1901. __ Troxler der E 0 elle n erl Dattler chrift hin en. Die Be SARENGQEngen Gef: 2 rstensen, Kontroleur, sammtlih in Sangerhausen. | ausge chiedenen Gutsbesißers Paul Bellah der 9. Bann , ormittags è Uhr, storbenen Weinhändlers Emil Schack in Juehoe unterzeichneten Gerichte Termin anberaumt. Allen Senftenberg, den 31. Mai 1901. Vereinsvorsteher N ‘Schmitt in Niespach zum | in dem „Potsdamer Begens a Di Einsicht | Die Einsicht der Liste der Genossen ist während | Kaufmann Bernhard Kiesel zu Zielenzig in den. Zimmer 39. Li 0 wird heute, am 31. Mai 1901, Mittags 12 Uhr, Serlonen, welche eine zur Konkursmasse ehörige Königliches Amtsgericht. der Ackerer Jo s Vereinsvorstehers gewählt | summe der Genossen beträgt S Dienststunden | der Dienststunden des Gerichts Jedem gestattet. Vorstand gewählt ift. | Dortmund, a - Juni 1901. 5 i; das Konkursverfahren eröffnet. Konkursverwalter : in Besiß haben oder zur Konkursmasse etwas [20207] Konkursverfahren Stellvertreter des D der Liste der Genossen ist während der Di Die Haftsumme beträgt 20 M. Zielenzig, den 29. Mai 1901. Der Gerichtsschreiber des Königlichen Amtsgerichts. Rechtsanwalt Dohrn in Juehoe. Offener Arrest uis sind, wird aufgegeben, nichts an den Gemein- | “Jeber das Vermögen des Hotelbesizers und worden sind. den 31. Mai 1901. des Gerichts Jedem gestattet. 01 Sangerhausen, den 30. Mai 1901. K ; 2 [20240] erbt Gre Lun: l mit Anzeigefrist bis zum 4. Juli 1901. Anmeldefritt [huldner zu verabfolgen oder zu leisten, e die | Selterwa erfabrifkanten A. Maichrowitß in Mül m, t rliches Amtsgericht. Potsdam, den 24. Mai “g Abtbeilung 1. öniglihes Amtsgericht. Zweibrücken. [20533] F Das K. Amtsgericht Ebern hat heute, Vormittags | bis zum 26. Juli 1901. Erste Gläubigerversamm- | Verpflichtung auferlegt, von dem Besize der Sache Mülhausen “Genoffenschaftsregister [20517] Königtihes Ambger n [20098] | Strasburg, Westpr. [20524] | Laudwirtschaftlicher Konsum-Verein Bier- 10 Uhr, beschlossen: „Ueber das Vermögen des | lung am 5. Juli 1901, us . ,

: : x Vormittags 10 Uhr. | und von den Forderungen, für welche sie aus der | =! : ta! | Band tft unte M 1) l ffe feld d “n E Amts alter unve unter Durh eschluß der Generalversammlung der | bach, eingetragene Genossenschaft mit unbe- Kaufmanns Nikolaus Diem in Ebern wird Allgemeiner Prüfungstermin am 23, August 1901, | Sache abgesond eröffnet Verwalter : Kaufmann Kobe in Sohrau J ügli . Amtsger Ï te bezüglich des Sn Band 111 unter Nr. 11 is heu

erte Befriedigung in Aue nehmen, Anmeldefrist bis 1. Juli 1901. E rste Gläubi z & , D : f . é gers ( 1, j blonowo W/Pr., änkter Haftpflicht in Bierbach. Vorstands- : das Konkursverfahren eröffnet. Als Konkursver- | Vormittags 10 Uhr. dem Konkursverwalter bis zum 24. Juni 1901 An- v lung .am 14. 901, Sparsamkeit“ eingetragene | Im Genossenschaftsregister wurde N Es N Sia mi b escbränktee E Nis Ehrmantraut, A>erer in i: walter wurde Nehtsanwalt Andres in Ebern ernannt. Itehoe, den 31. Mai 1901. zeige zu machen. Tb ung .am uni L Vormittags Genvssenschaft mit beschränkter Haftpflicht in | d. J. eingetragen bei der G, 1 EE Haftpflicht, vom 16. April 1901 is das Statut S ist aus dem Vorstande ausgeschieden ; Frist zur Anmeldung der Konkursforderungen bis Geno è

E ; R A r. Allgemeiner Prüfungstermin am 15, Juli Königliches Amtsgericht. 2. Königliches Amtsgericht in Mogilno. 1901, Vormitta ? 4 N a SONLSGETI Bs R j gs 10 Uhr. Offener Arrest j Stelle des | Ravensburg e. G. m. b. H. : 2. April 1901 | geändert worden. Friedrih Schwarz, Ackerer allda, wurde als Vor- 15. Juli 1901. Termin zur Beschlußfassung über | [20280] Konkursverfahren. [20272] Konkursverfahren. Seunheim eingetragen worden, daß an ( der Generalversammlung vom 22. Apri gean 96 Mat \ N blt die Wahl eines anderen Verwalters und eines Gläu- j der Stückpassierer | Ju der id>getre Borstands- | Strasburg Westpr., den 26. Mai 1901. tandsmitglied gewählt.

ausscheidenden Sebastian Tfchaen ls Vorstands- | wurden an Stelle des zurü>getretenen Vorstan Wendelin Rosenblatt in Sennheim als 2

t mit Anzeigefrist bis 1. Juli 1901. >eu, 28. Mai 1901 bigeraus\husses, fowie über die in 88 132 u. 137 der e 2 "Aas Lan das DEUDgA P L au 2 Seid, es MAE aues, C O.-S,, Pu Mai 1901. l ¡O j : tönigliches Amtsgericht. iveibrücken, 28. Mai 1901. Ee : j b) andler ako enet in Karlsruhe, Nint- er- un e<)<mied in aujen 1. S., Königliches Amtsgericht. itgli ählt worden ist ini Mlicds Otto Wadler die Trebnitz Ea U [20525] Y Kgl. Amtsgericht. : e E Wagensinde am 20. Juni Veinietene Nr. 2, wurde heute, am 31. Mai 1901, | Dornaherstraße 103, ist dur Beschluß des Kaiser: 90211] K e Anse mitglied gewä 31. Mai 1901. vertretenden Vorstandsmitglieds 0e b LON : m Genossenschaftsregister unter | Zweibrücken [20532] 1901, Vormittags 95 Uhr. Allgemeiner Prü- Mittags 12 Uhr, das Konkursverfahren eröffnet. | lichen Amtsgerichts Mülhausen heute, am 30. Mai | l i onktursverfahren. Mülhausen, den 31. A ori Kaufleute Eugen Eisele und Hermann Herburger, | Bei der in unserem Genossen) : d Darlehns- fungstermin am 29. Juli 1901, Vormittags Konkursverwalter: Kaufmann Franz Geuer in Karls- | 1901, Nachmittags 5 Uhr, das Konkursverfahren | Ueber das Vermögen des Kaufmanns Heinrich “Dae m Bod S eongtafe cinn aaen Geno Mi R ee, etne A, ‘Genossen chaft mit 294 Uhr. Offener Arrest mit Anzeigefrist bis ruhe. Anmeldefrist bis zum 59. Quli 1901 Erste | eröffnet. Der eshäftsagent Wurmser in Mül- ras E S E S a n ätten. Bekanntmachung. M 30. Mai 1901. Darlehnskasse eingetrag as t; L f ; 14. Julî 1901. y Gläubiaerve ; i hausen ist zum Konkursverwal l j ¿ Nachmittags 4 Uhr 5 Minuten, das Kon urs- D R unser Genossenschaftsregister ist heute unter Den 3 Hilföriter Wiegandt. unbeschränkter Haftpflicht zu Ober-Glauche“ unbeschränkter Haftpflicht in Erbach. 2 v Êbern, den 31. Mai 1901. 1004 ammlung sri e Bs it l n Beute A A : 1e verfahren eröffnet. Der Kaufman Werne Ran L di Senossen]<haft in Firma: "Beftauntma [20521] | ist heute vermerkt worden, daß der $ 36 des Statuts | veränderung. Theobald Boßlet ist aus dem Vor : Gerichtsschreiberei des Kgl. Amts„erichts - Sormitiag r. gemeiner Prü 10 F ili 1901. Erste Gläubi l zu Sommerfeld wird zum Konkursverwalter er- R divirtschaftlicher Consumverein, Regensburg. E a E itsgerihts dahin abgeändert worden ist, daß die Bekannt- | stande ausgeschieden. Jakob Braß, Fuhrmann in [F Gö, K. Sekretär. : fungstermin: Mittwoch, den 14. August 1901, A I Me O0 a äu arau Ga ou nannt. Anmeldefrist bis zum 30, Juni 1901. Ersie Ei n ene Genofsenschaftmitunbeschräukter In das So S a Genossenschaft unter | machungen der Genossenschaft jeßt in der Schlesischen | Erbach, ist als Vorstandsmitglied gewählt. | E frist bis Dae 20s Uhr, Offener Arrest mit Anzeige- ap p S orgen Lr e. ande Gläubigerversanmling der G, AT 00 G Sia ge p T e den. Hierbei der Firma „-Dampfdrefc<masc<inen-Genofsen: e Ag A oi fetgti E E gal Umtsgeriht ] e das Vermögen des Kaufmanns und Karlsruhe ven 08 Mai 1901 Morgens 97 Uhr, Dreikönigsstr. 3 Saal 7. mgs De va aA Sn s M R uli Siu ingetragen worden. « E itl: en. N L YEL Mies A Ub D i ; ; E Le j l 1901, Vormittags U r, vor dem König- sind Folgende Gintragungen gemadht worden # ee änkter Haftpflicht: eingetragen, welthe ihren Bui Aa R den E A icht dr a A A | E E LaIE eo m N Gerihtsf@wälber des S rotRCt validien Aimtsgerits O titial sen i, M, ben 90: Mai doi li Gan Amtögeri ; u „Somunerfeld, 2 Zus pen, tatut lautet vom 28. Aprîi Í T ; > de errichtet FLönigliches Amtsgericht. Landftuhler Konsum erein, p / | S «e! ai / ; ——— : D ichts iber: B i Zimmer 12. Offener Arrest mi nzeigefri is N eis N des Unternehmens ist: Siß in E S E08 dend Wilhelmshaven. Befanntmachung. [19694] Genossenschaft mit beschränkter Haftpflicht in Konkursverfahren M e Na S N . a er g ae: S ch a<mann Tun 187 Sni TO0L O ei des 19 dwirthschaft: ift Lobnbreschen sowohl boi Mitgliedern als auch bei Im alten Genossenschaftsregister ist zu der unter | Landstuhl. Auf a T U Ans - L ‘Erie GlälDlaemeamine (N E Rain TIEm L lia me Vermögen des Kaufmannes Johaun | Some, ies Wfa n idt Gegenständen des landw “T R O (a O i Se- I Nr 3 of ( Fi Beamten Spar- und | 1901 wurde unter der Firma „Lan U num- d * Ut D T / C t Y ; öniglihes Amtsgericht. A Bf eitdem Sin ia de Bebantalie e Baut E L REE Na | 0 u mnt fer (I Bormiciogs, L, tpr, Dfeie Ker m Ar: | Ommarle, Ehesrca deo 'Puicbits ME, Ge: | 251 Mel nesen f h Mali tmiaga einschaftlicher Verkauf landwirth|cha “e an irth\{aftlicher | @ t mit beschränkter Haftpflicht“ | Haftpflicht“ eine Genossenschaft mit dem ormitta - + ener Y - nmerte, Ft < Rex, Ge- : f 1 S gs , - | 1202 al 5 Frzeugnisse en i bayerischen Bandeverbanves dee Siena besen Folgendes eira M L Laudituhl egründet. Gegenstand des Unternehmens S L S ied Be eris des Hotel 01 N IeUR N U fctnai 1 Unmeldet Us L ines A aae O Vir e L MeRENTEoE 3) Alle öffentlichen an erfolgen in Rab : wei Vorstandsmitgliedern gezeichnet. In der Generalversammlung vom 30. März 1901 | ist: Einkauf von Haushaltungs- und Wirthscha tg- Großb, Amts , Ÿt a Kt E “8 R urde am 1. Zuni 1901, Nachmittag 13. Juli ‘1901, Gefe Stau R L Mut ie 0 LOROEE E rama E reis dem Amtsblatt der Landwirthschaftsfkammer für den | und sin Ges tft br b ginnt unterm heutigen und | ift Stelle des ausgeschiedenen Shriftführers | gegenständen im Großen und Abgabe an die Mit- j “By, amtbgerit Butjadingen. 1. (gez.) Bothe. |3 U "r, das Konkursverfahren eröffnet. Konkurs- | 1 a 1901, Vormi g 1 0 U ng Al | 1 L wt U, d Son Ur D: E Ao nt j bezirk Wiesbaden, und zwar die von der | Das erste Geschäftsja OL, Me HEs läuft E » terftscreib Hermann Brauns zu | glieder im Kleinen, sowie Erwirkung eines Rabatts | Veröffentliht: Hamann, GeriWhtsshreiber-Geh. verwalter: Bezirksnotar Müller in Kirchheim. Offener E - Juni L ,„ Vorm ttags hr. All- sz Uhr, as Konkursverfahren eröffnet. Konkurs- Beton baft ausgehenden unter der tima ver YERS E Nee Ae Sa du i021 D Wilkelorabene “ar Stelle des ausgescievenen stell- bei Bens von Waaren für die Vereinsmitglieder von [20281] Arrest mit Anzeigefrist bis 27 Juni 1901 und Frist U Frdfungölermin am 28. Juli 1901, verwalter: Kaufmann Emil Steiner in Striegau. en ; ; iftsjahr i : tar bis 31. Ve- i en, ar : * } vel De / i T s ; 5 i Ful i 6 B 0 frist bis 24. j Le ensdaft e den A fsichtörath auibebende cember Vie rehtbverbizblicde Willenserklärun und Veetbeienben Vorstandsmitgliedes Lerche der Werft- | Gewerbetreibenden und Kaufleuten. Ueber das Vermögen des Kaufmanns August | 1k Mnntéldung per Konkursforderungen bis 20. Zuli | Vormittags t Boner get 6 iffener | Anmeldefrist bis 24. Juni 190 mitgliedern, die von dem Auffi G 7

1. Erste Gläubiger- ) e V 1Den Tr ¿ ; n 901. ‘Erste Gläubi » B i, | Arrest mit Anzeigepflicht bîs ¿zum 13. Juli 1901. versammlun 1d Prüfungstermin den 29, Juni B deóselben, unterzeihnet von dem | Zeichnung für die Genossenschaft erfolgt durch drei | bootsmann Wilhelm Neumann zu Wilhelmshaven Vorstandsmitglieder find: Hinrich Martin Lahuseu in Berue, Inhaber der 1904. ‘Erste Gläubigerversammlung am D. Juni, c zeigepflich zl Zu ersammlung und Prüfungstermin d

unter Benennung de en, ,

P ; | i ane : ; ; Rot, ‘beiter 1. Vorstand; : Q ; 31. Mai 14 Nachmittags 33 Uhr ; allgemeiner Prüfungskermin Münstermaifeld, den 31. Mai 1901. 1901, Vormittags 10 Uhr, vor dem König-

DelnI N N der Fixma die u der Vorstand hiernah zusammen- a. Franz Leitheiser, Bahnarbeiter L Bor ; irma A. Lahusen bas ete, Onhab t der S | i; E L : 2

9) Vors PEREE LAE Ülnterschriften der Zeidhnenben binzugefgt werden. 5% a fs b. Adam Mittauer, Steinbrecher Stellvertreter Nachmittags 124 Uhr, das Konkursverfahren eröffnet, | M 7. August, pag irs Uhr. Der Gerichtsschreiber des Königlichen Amtsgerichts: | lichen Ir Striegau, Zimmer Nr. 14. Offener 4) Vorstandsmitglieder sind: i; Zeidh

: : n e N FNäftetihrer L geo E iß, Stei V «1s F ; ; Den!1. Juni 1901. Gerichts reiber Dokkenwadel. Weinsto>, Sekretär. Arrest mit Anzeigepflicht bis 20. Juni 1901. Karl Kraß e E A, Die betzeitigen | - Gedgrer Bndwig Jahre, GesGatafe Biber A in SabsEbl Die Bekannltiechungen Offener Kreeft erie Pei maBtendorf in Berne. | p47) Konted e ernen [19535] ———— Königliches Amtsgericht Striegau. ° ILLUD/ L » E » D De L R Mr FTAC Cr, 2 , p} : > N ¿ V f i V 5 * Ï G Ú e L E eie Ld R Peter Aulmann, L ç Su A des F NgeleB feu L ievée: R S R Groß, Kassierer, p R unter der Firma der Genossenschaft im 1901. Anmeldefrist bis zum 22. Juni 1901. Erste | Ueber das Vermögen des Mügtenfabrikanten Ueber das Vermögen des Schankwirths und | [20285] hilipp Kern 1V, / Landwirthe zu Buch. Mitglieder R u Me steher s Genossenschaft ; Konstruktions-Sekretär Eduard Tolßmann, Bei- „Landstuhler Tageblatt“. Die Zeichnung für die Gläubigerversammlung und allgemeiner Prüfungs- | Gottfried Hallerbach zu Koblenz wird heute, am | Viehhändlers August Hermann Pehtoldt in K, Württ. Amtsgericht Stuttgart Amt. ugust Krahz, Wirth a Bt Bauer ; "N enau, Stellvertreter sitzer N Genossenschaft erfolgt, indem der Firma die Unter- termin am 29. Juni 1961, Vormittags | 31. Mai 1901, Vormittags 12 Uhr, das Konkurs- | Beiersdorf (Oberlausitz) wird heute, am 29. Mai Konkurseröffnung über den Nachlaß des f Schrei- Rudolf Butschbach, A 0 Michael L S gleich Betriebsleiter c. Gaßner d den beiden stellvertretenden Vorstandsmitgliedern : schriften der Vorstandsmitglieder beigefügt werden. 117 Uhr. verfahren eröffnet. Der Justizrath Seligmann 1901, Nachmittags 44 Uhr, das Konkursverfahren | ners Johann Georg Wild in Musberg heute, am 5) Die Zeichnung für die Genossenschaft erfolgt | des Le ues R L d Fohann Sceuerer at MWerftbootsmann Wilhelm Neumann und Die Zeichnung ist giltig, wenn sie von zwel Miit- Elsfleth, 1901, Mai 31. gu Koblenz wird zum Konkursverwalter ernannt. eröffnet, Konkursverwalter: Herr Kaufmann Bert- 1. Juni 1901, Nachmittags 2 Uhr. Konkursverwalter : mit re<tliher Wirkung gegen Dritte durh zwei Georg, E an “Josef Sölln 7, Bauer in Dinau. Werkführer Wilhelm Kindt, gliedern des Vorstands erfolgt ist. Die Höhe der Großherzoglich Oldenburgisches Amtsgericht. Konkursforderungen sind bis zum 7. Juli 1901 | hold Liedloff in Oppach. Anmeldefrist bis zum Bezirksnotariats-Hil 8arbeiter Möhle in Echterdingen. Vorstandsmitglieder. Die Zeichnung erfolgt in der D E ht L0G bee Wenofién ist während der | sämmtlich zu Wilhelmshaven. Haftsumme eines Genossen beträgt 1004 j [20205] Konkursverfahren. bei dem Gerichte anzumelden. ‘Es wird zur Be- | 29. Juni 1901. Wahltermin am 14, Juni 1901, Anmeldefrist: 24. Juni 1901. Wahl- und Prü- Weise, daß die Zeichnenden der Firma der Genofsen- | Die Einsich Les ‘Ge Hts Jedem gestattet. : Nach Beschluß derselben Generalversammlung ge- Die Einsicht der Liste der Genossen ist während Ueber das Vermögen des Kaufmanns M ax s{lußfassun über die Beibehaltung des ernannten | Vormittags 9 Uhr. Prüfungstermin am 9. Juli | fungstermin am 4. ge 1901, Drm saft ihre Unterschrift beifügen, Dienststunden des G V OR, Mai 1901 : ieht die Zeichnung seitens des Vorstandes inder Weise | der Dienststunden des Gerichts Jedem gestattet. Damidt zu Essen (in Firma Max Damidt) | oder die Wahl eines auderen Verwalters, sowie 1901, Vormittags 9 Uhr. Offener Arrest mit | 9 Uhr, offener Arrest mit Anzeigefrist bis Die Einsicht der Liste der erd i S L, Rulemcidt Meicnsbitra ] Pa aae in den im $ 6 der Bekanntmachung betr. | Zweibrücken, 30. Mai Gericht ist dur Beschluß vom heutigen Tage der Konkurs eintretenden Falis ie e tbigerausscusses G Aegeptae N Ae fas G e Las igs ienststunden des Gerichts Jedem gestattet. L ————— E Rin Senossenschaftsregisters vom 1. Juli Kgl. Amtsgericht. eröffnet. Der Nechnungsrath Schneider zu E en, etenden aus Uber die in $132 der Konlkurs- omtgliches Amtsgericht Neusalza i. Sa. en 1. Juni 1901. i * nastütten, den 21. Mai 1901. | Rheinberg. Befanntmahung, [20520] 1899 vor cchriebenen Fällen va zur Firma der : Gustavstraße 3, ist zu Konkursverwalter ee Ing On F Fefbinde auf s ES, ns [20208] Konkursverfahren. Amtsgerichts\chreiber W agner. Königliches Amtsgericht. 11. In das hiesige Genossenschaftsregister ist bei der haft die Worte: „Der Vorstand“ und die -R er Offener Arrest und Anzeigefrist bis 23. Juni 1901. - Vormittag © Uhr, und zur Prüfung | Yeber das Vermögen des W. Th. Gooßens, [20218] Koukursverfah Z 90518 E E F Molkerei Alpen ein- Genossen/\c a R e "es iben Vorstands- U CL- egi - frist bis 20. Juli 1901. E te Gläubi der angemeldeten Forderungen auf ‘den 24. Juli in Firma W Th. Gooßens, B Kittel Nach. | “720 E, H ayren. j i Neumagen. [20518] | Genossenschaft Central Der eigenhändige Unterschrift von sämmtlichen Vorstands C Anmeldefrist bis 20. Juli 1901. Erste Gläu "ger | 1961 Vormittags 491 Uhr, vor dem unter- | 1! Firma + DYe ofens, D. Kittel Nach- Ueber das Vermögen des Gastwirths Christian Auf Grund des Statuts vom 5. Mai 1901 ift getragene Genossenschaft mit unbeschränkter mitgliedern, in allen übrigen Fällen die Unterschrift (Die ausländishen Muster werden unter i versammlung 28. Juni A961, Vormittags zeichneten Gerichte, Zimmer Nr. 7 ‘Termin E olger, zu Neuwied wird heute, am 1. Juni 1901, Blank von Usingen wird heute, am 31. Mai 1901 heute in unser Genossenschaftsregister unter Nr. 14 Haftpfliht zu Alpen Folgendes eingetragen von zwei Vorstandsmitgliedern zugefügt wird. y Leipzig veröffentlicht.) L 10 Uhr. Prüfungstermin 30. Juli 1901, beraumt. Alle Pe sonen, weldhe ei Ko achmittags 3 Uhr 5 Minuten, das Konkursverfahren Mittags 12 Uhr, das Konkursverfahren eröffnet. gere Cha e vorden: Z Wilhelmshaven, den 28. Mai 1901. [19783] Vormittags 10 Uhr, vor dem Königlichen Amts. | Lerau 7 ReIl PETIVILEN, --TVE Ae „Ene E N | eröffnet. Der Rechtsanwalt Dr. Pfau zu Neuwied wird Der ßagent Hei ih Gutenstein bi E Gm nen Laa d Darlehnskassenverein Vin ‘Stelle des Johann Hoogen is Johann | Wilhe M Mönialiches Amtsgericht Velbert. Musterregister ist eingetragen worden: gericht hierfelbst. L e OITre U fd Dev s 4 zum Konkursverwalter ernannt. Konkursforderungen Gie Konkurarerbalte N “MrumeldeRi 4 au eßemer Spar- un “: E E E Jun Glennlensehai fi eta Ei o ut Adl aa E 5 :x Musterregiste ANYESTO : i Bo f : 16 zur «Konkursmasse etwas {u ind, wird | Fd bi 97 uni F beri Gtedt zum rerer ernannt. Anme . cin etragene Genossenschaft mit Une C ranttee Ble>mann, A>erer zu Drüpt, zum Genossenschafts Wittlich. i [20526] Firma Hoddict & Witte in Velbert, ver- F Essen, den 31. R E, t aufgegeben, “nichts an den "Gemeinschuldner zu bad med D OUE LEIL Fe “fiber bie Betten den ug & Gläubigerverjammlung am Mittwoch, Las en die Ve bes E de D eterhültnisse “seiner °* Rheir berg, 30, Mai 1901 In unserem Genossenschaftsregister d Da lehns: liegeltes HaErn Anlei” s eie Äbgiehbildern F Gerichtsschreiber des Königlichen Amtsgerichts verabfolgen oder zu leisten, au< die Verpflichtung | © e e M, inderen Ve.e | den 12. Juni 1901, Vormittags 10 Uhr. ezwe>t die Verbesserung der Verhä eiti Rheinberg, 30. Ma Amtsgericht treffend den Minheimer Spar- und Dar | mit auf der Vorderseite aufgeklebten 2 d sf Amté : Mitglieder dur Beschaffung und Annahme von Königliches Amtsgericht.

Q D D R L des ernannten oder die Wabl eines anderen Ver- | „4e L y : Q auferlegt, von dem Besitze der Sache und von den alte ie über die j ; L 7 Prüfungstermin Samstag, den 13. Juli 1901. kassenverein, eingetragene Genosseuschaft mit | n Hundeköpfen in 12 verschiedenen Racen Nr. 1 F [20268] Konkursverfahren. fer es x ) den | walters sowie über die Bestellung eines Gläubiger- G i ehe zie Bekanntmachungen der 90170] , Ç Paaren, Men, L N ¿mitaliede Rössel. Bekauntmachung. [2017 Genossenschaft sind von zwei Vorstandsmitgliedern S

A T M >— L: i - i i . Anzeigefrist 4. Juli 1901 i e Nacei j 1 Forderungen, für welche se aus der Sache ab- , F ibe , in | Vormittags 10 Uhr , Anzeigefri Ei ; s G Vf P e Lb H ortine i DON L cu Lo ats ZC s Nr. 24 889. Ueber das Vermögen des M N R E : aus\husses und eintretenden Falls über die in Gt 0 ( : Minheim ist heute M 12, plastishe Erzeugnisse, Schußfrist 3 Jahre, Nr. 24 ever das Bermogen des aurer- | gesonderte Befriedigung in Anspru nehmen, dem | e: j Usingen, den 31. Mai 1901.

4: n unbeschränkter Haftpflicht zu N bis mit 12, plasti i: L Ee ENbre, i z i ) 14g L gung “n]prug) Seneis | 9 132 der Konkursordnung bezeichneten Ge en- önigli eri : l S J â Bei Nr. 3 des Genossenschaftsregisters Roesseler Folgendes eingetragen worden: Be angemeldet am 13. Mai 1901, Vormittags 11} Uhr Tie ae T E Nen in Tad l, ide Konkursverwalter bis zum 7. Juki 1901 Anzeige äude : nid wur Prüfung da ar auen. war iet Königliches Amtsgericht. 111. zu unterzeichnen und in dem „Trierischen Bauer“ zu Spar- ‘und Darlehnskasseuverein eingetragene Daß aus dem Borstande Mel Een t e agt Velbert, den 13. Mai gn ericht Go oute kee, pt! M E Ee M, zu machen. | Z : | rungen auf den 6. Juli 1908, Vormittags [20235] R “ven veröffentlichen. ieder sind: 1) Mathias Ferber, | Genossenschaft mit unbeschränkter Haftpflicht Felten zu Minheim D Ds N L Peter Königliches Amtsg } Kaufmann Carl Montigel bier. “Anmeldefrist, offênes ‘Nöônigliches Amtsgericht, 4, in «Koblenz. 10 Uhr, vor dem unterzeichneten Gerichte, Zimmer 21, In dem Konkursverfahren über das Vermögen des _ Vorstandsmitglieder „sind: bías Ferber, alle in | ist heute Folgendes eingetragen: inl zugleich als Vereinsvorsteher neu gewö f Arrest und ‘Anzeigefrist bis zum 29. Juni 1901. { 20263] Dce MaNUG . ,| Termin anberaumt. Allen Personen, wel<e eine Kaufmanns Ernst Müller zu Alt-Damm ist E O E trie a g < Anr S t ie Rene, “vgs E M i 1901 Konkurse. D Erste Gläubigerversammlung ift auf Montag, den Laa eru taser pr Ver dgen des | ur Konkurómafse gehörige cas schule Mgen | zur Abnahme der Ginweaund des Verwalters, Dehem. t orstandes erfolaen | vom 11. Mai 1901 dur< Annahme eines Wittlich, den 30. Vai 1901. K 1, Juli A meiner Vrif *rmin - { 1901, Nachmittags 5 Uhr, über das Bermögen des | oder zur Konkursmasse etwas s\<uldig sind, | zur Erhebung von Einwendungen ge en

Die Willenserklärungen des Vorstandes erv 00 | Statuts bezüglich folgender Punkte abgeändert: Königliches Amtsgericht. 11. 20244] N 99 Mai | Juli ASOL, und allgemeiner Prüfungstermin: Daniel Chriftmaun, Metgermeister in Laudau, | wird aufgegeben, nichts an den Geme gi i verzeichniß ber bei der Verbesse das Slu

L i Mitglieder. Die Zeichnung geschieht in | Statuts bezüglich fol, ist der Betrieb 20527] x diesseitigen Bekanntmachung vom 22. Mai F Samstag, ‘den 13. Juli 1908, jeweils Q E “ei “fBovitu „CENSCUEER, ; tein/ulduer zu verzeichniß der bei der Vertheilung zu berü- dur zwei Mitglieder. Die Zelc bar e 0 der a. Gegenstand des Unternehmens ist er De Wittlich. L / [20524 Zu der diesseitig L 3 Konkurses über das Ver- | Vormittags A4 Uhr, vo? dem Großh. Amktsgerichte das Korflursverfahren eröffne. Kortkursverwalter : verabfolgen oder zu leisten, au< die Verpflichtung | sichtigenden Forderungen sowie zur Anhörung der Weise, daß die Zeichnenden ju o d ges Die | eines genossenschaftlichen Geschäfts zum Zwee: Fn unser Genossenschaftêregister unter Nr. 3, be- | d, Js., die Tenn En i hieselbst betreffend, hierselbst, Zimmer Nr. 13, bestimmt. Geschäftsagent Seibel dahier. Termin zur Be-. auferlegt, von dem Besiße der Sache und von den | der ( läubiger über die Erstattung der Auslagen und Genof enschaft ihre Namensunter Ge O0! Dienst 1) der Erleichterung der Geldanlage und Förderung treffend: Bruch'er Spar- und Darlehnskasseu- mögen der Geme net 4 sich die Konkurs- Freiburg, den 1. Juni 1901. {lußfassung über die „Wahl eines anderen Ver- Forderungen, für welche sie aus der Sache abgesonderte | die Gewährung einer Vergütung an tie Mitglieder Einsicht der Liste der Genossen ist während der T des Sparsinnes, » Gonossen | verein, cingetragene Genossenschaft mit un- wird erläutern Me des Kaufmanns Karl Der Gerichtss{hreiber Großh. Amtsgerichts: Mohr. | walters, sowie über die Bestellung eines Gläubiger- Befriedigung in Anspru< nehmen, dem Konkurs- | des Gläubigerausshusses der Schlußtermin auf den stunden des Gerichts Jedem e 9) der Gewährung von Darlebnen an die Genossen beschränkter Haftpflicht in Bruch ist Folgendes eróffnung al os es q “ubekers der Firma [20209] / dannema Sans 2 e ea und sonstige 10 Een: 28. Juni | verwalter bis zum 2. Zuli 1901 Anzeige zu machen. 27, Juni 1901, Vormittags AA Uhr, vor

Neumagen, den 17. Yai 1901. für ihren Erwerb und Wirtbschaftsbetrieb, ‘ingetragen worden: : Engel hieselbft, R att f Befis D, s A s d, ‘7 Sormittags 10 Uhr. Es wurde der Neuwied, den 1. Juni 1901 dem Königlichen Amtsgerichte bierselbst bestimmt. Königliches Amtsgericht. i 3) der Beschaffung der für nen landreirt wae, “Die bisherigen Vorstandsmtt@teder Johann Weber, C Rae Mes Juni 1901 Schnin U INN Ki me Dointieh orene M eran pu F A geeigefrist t f zum Königliches Amtsgericht. Alt-Damm, den 28. Mai 1901. 200961 | 5; trieb nothwendigen Verbrauss\toffe i f Peter Weirich, alle aus Bruch, | Bra , R E C eule, ags 1 26. Zuni « Aeußerste Frist zur Anmeldung: | r9n94c önigliches Ÿ Neunkirchen. Befanntmachung. Ne | ot E And ficht es den Mitgliedern frei, | Mathias Pit) und ges e Stelle sind in den Herzogliches Amtsgericht. V1]. von dem Königlithen Amtsgeriht zu Geldern das 1. Fuli 1901. “Allgemeiner Prüfungstermin: L20EAE D Betanutmachung. ; Königliches Amtsgericht.

In das Genossenschastsregister ist unter Nr. 1 | Bedarfsartikel. Au “Absaß landwirtbsc{aftlicher | sind ausgeschieden und an ihrer S n Haars. Konkursverfahren eröffnet. Konkursverwalter Rechts. 19. Juli 4901, Vormittags 10 Uhr, alle .| , Außzug.) Das K. Amtsgericht Nürnberg hat am | [20228] Konkursverfahren. heute eingetragen worden: die Genossenschaft zum Absay lan Vorstand gewählt : g rei - Movzinit, anwalt Dammer in Geldern. Konkursforderun Jen | Termine i immer Nr. ! s gerichts | 1: Juni 1901, Nachmittags 124 Uhr, über das Ver- Das Konkursverfahren über das Ve ôgen des

Konsum-Verein Merkur Wiebelskirchen, Erzeugnisse zu benuten. d Erlasse in Vereins Remmy, Mathias, Krugbä>ker zu Bruch, Bereins- [20233] / Vermögen des Müllermeisters sind bis 22. Juni 1901 beim Gerichte Siatieinetden Ten im Zimmer Nr. 5 des K. Amtsgerichts mögen des Kaufmanus und Cartonnagen- Aarfiiiaies Daci Britt E Angerburg wird

À 4 erliane < o oríte her 8 5e d G b M SA s n Cr. ä i f > Î eingetragene Genossenschaft mit beschränkter | };, Alle Bekanntmachungen und Grla bu vorsteher, R Bru, Stell Ueber das e Ober-Schönfeld ist am Grste Gläubigerversammlung und allgemeiner Prüú- ; umi 10 geschäftsinhabers Leonhard Kühl in Nürn- | nach erfolgter Abhaltung des Schlußtermins hierdur< L E d vom Vereinsvorstand zu unter g N U>erer zu Bruch, Ste Nobert Fischer zu er S / « , Laudau (Pfalz), den 1. Juni 1901. é 5 Ô d g Haftpflicht. e angelegenheiten sind vo Ms dar e verg 7 g Endres, Johann, Ake Ro ert 7 N ittags 3 Übr, das Konkurs sungstermin am 28, Juni 1901, Vormättags ¿. Amtsgerichtsschreiberei berg, NRothenburgerstraße 51 a, das Konkurs. aufgeboben.

Gegenstand des Unternehmens ist: Beschaffung | zeichnen. Nur in den $ 33 bezeichneten Fa G e vertreter, 5 ladba, Beisiter. | 31-, Mai 1901, #9 ahm! ag fter: - Kaufuann Gaul R Ne. - Défanar / Merest und Anzeigefrist bis | %+ miêgerichts]/<raiberel. verfahren eröffnet. Konkursverwalter : Ne<täanwalt Angerburg, den 24. Mai 1901 von Lebens- und Wirthschaftsbedürfnissen von guter, | die Einladungen zu M EEE O ><warz, Johann, A>erer zu Gladbach, Beisitzer. verfahren eröffnet. en Arrest mit Anzeige- 22. Juni 1901 [20254] Konkursverfahren. Zustizrath Bierling in Nürnberg. Anmeldefrist und Königliches Amtsgericht unverfälshter Qualität dur Ankauf in größeren Vereinsvorstand ausgehen, hat die l nterzei nung Wittlich, den 30. Mai 1901. Fle> zu Bunzlau, 901 ins{ließlich Anmelde Geldern, den 31. Mai 1901. Ueber das Vermögen des fmanns (Zigarren- offener Arrest mit Anzeigefrist bis 1. Juli 1901. E : | . Mengen und Verkauf derselben gegen Baar zu mög- | dur die betreffenden Einlader zu „erfolgen. Le Königliches Amtsgericht. 11. „a1 [ frist bis zum 1. Zuli li 1901 cins<ließli. Erste Königliches Amtsgericht. händlers) Siegmund Meß zu Ludwigélust ist | Erste Gläubigerversammlung: Mittwoch, den | (20234] R Eigen Freien. Die Dasliumme beträgt | Zur Veröffentlichung es Blattes (Frmländische | Wittlteh, fe, 1, be: | B0 bigerversammlung: den 25. Juni 1901, (20222 Vekauntmachung Konfaröverfabrene ca achmittags 4 Ubr, das | 26, Juni 1901, Nachmittags 4 Uhr, and >l | In dem Konkursverfahren über das Vermögen des 25 M Vorstandsmitglieder sind: Johann Schmidt, | bedient \si< der Verein des Blattes S Ee ïn unfer Genossenschaftsregister unter Nr. 1, be- | Gläu e D U B Y Uéebe f

i - M Konkursverfahreneröffnet. Konkursverwalter : Rentner eméiner Prüfungstermin: Dienstag, den 9 Juli | Kaufmanns Moriß Münzer in Beuthen O..S Î 6 , ae Í is» Mor, 2 s ç ÿ mnastermi p q - g g 5 gq- den 9. uli 4 u O..S, Grubenaufseher, Philipp Breme, C IETgmaRY, Jakob Zeitung; eun Eingeben N L E treffend Oberkailer Darlehnskafseuverein, ecin- | Vormittags 9 Uhr. Allgemeiner Prüfung Uéber das Vermögen des Kaufmannes Bern- Q Wagner, Geschäftsführer, Karl Zeiger, Bergmann, öffentlichung bis zur Ernennun, v A T

h SEAN Theodor Josephy hieselbst. Frist zur Anmeldung | 1902, Nachmitta 6 3 Uhr, jedesmal im Zimmer | ist infolge eines von dem Gemeinschuldner gemachten L etragene Genofseuschaft mit unbeschränkter | ven 12, August 1901, Oa a Uhr, S ula in 0. B in °Mitt Vecuhard der Konkursforderungen bis zum 28. Juni 1901. Nr. 10 des hiesigen JZustizgebäudes. Vorschlags zu einem ear 0erLeie Vergleichs- Otto Göôdi>e, Grubenschlosser, alle zu Wiebels- | im Deutschen Reichs Anzeiger zu erfolgen. ftpflicht zu Oberkail, ist Folgendes eingetragen | im hiesigen Gerichtögebäude, De E 45 M B te “bos M. LIOL, BTILRRO Uhr | Erste Gläubigerversammlung am Dienstag, den | Nüruber , den 1. Juni 1901. termin auf den 25, Juni 1901, Vormitta ê kirhen. Statut vom 28. April 1901. Bekannt- Röffel, den 21. Mai 1901. A , : z Bunzlau, den 31. ai 1901. ide uten, das Konkursverfahren eröffnet. Ver- 18. Juni 19014, Vormittags T0 Uhr. Prüfungs- Gerichtsschreiberei des K. Amtsgerichts. 10 Uhr, vor dem Königlichen Amtsgerichte bi machungen ergehen unter der Firma dur< Unter- Königl. Amtsgericht. E Vorstandsmitglied Karl Leist ist verstorben Königliches Amtsgericht. valter: Stadtrath Schleiff in Graudenz. Anmelde- Í

g er, T G vEN, termin am Déenstag, den 9. Juli A901, Vor- | 154525 Zimmer Nr. 93, 11. Sto>werk, anber, t c i x ; frist b Zuli s 20262] Bekanntmachun 5 ' / aumf. ( L E n N 905,99 D E v s : rist bis 10. Juli 1901. Erste Gläubigerve amms- [ p jenen s Ren ie denen S R E LEIOPAE, 18 ant 1 und an seine Stelle der Peter Bôttel, A>erer in [20230] Konkursverfahren. gervers, pverirelers und eileren N ande In der - Verö g vo , Mo F091,

| ¡ h : i A mittags 10 Uhr. Offener Arrest mit Änzeige- Das K. Bayer. Amtsgericht Oettingen bat am | Bergleichsvorschlag und die Erklärung des Gläubiger- N Or La D Oberkail, in den Vorstand gewählt. Neber den Nachlaß des am Oro E Allgemeiner BREE I den Bee E Abe, pflicht bis zum 15. Juni 1901. 31. Mai 1901, Nachmittags 54 Ubr, über das Ver- | ausschusses sind au bie Gerich tôschreiberei des Konkurs-

und erfolgen in der Blies- und Osterzeitung. Das Eintragung des Consum-Vereins Blankenburg Wittlich, den 30. Mai 1901. Hessischen Diakonissenhaus bei Ca S Hofmeister Vormittags 11 Uhr tines Me 18 Offener Ludwigslust, den 31. Mai 1901. môgen des Schlossermeisters Jose h Uhl in | serihts zur Einsicht dér Betbeiligten niedergelegt.

Geschäftsjahr beginnt am 1. Mai und enn M G. m. b, $. in das Genossenschaftsregister be- Königliches Amtsgericht. 11. ,,, | Kaufmauns und Norfenven Qa f s 94 Uhr, Arrest mit Anzeigefrist bis 22. Juni 1901. Großherzogliches Amtsgericht. Oettingen den Konkurs eröffnet, rovisorisher | Beuthen O.-S., den 30. Mai 1901.

30. April. Die Willenterklärungen des Vorstandes | ¿r-fend, muß es bei: Mer Zar: würzburg. SBefanntmachung. [19760] | wird heute, am 1. Juni 1901, Der P ivet-Sékretär Graudeuz be 0 g” auer [20253] Koufursverfahren. Konkursverwalter Kaufmann Wilhelm Hussel in Königliches Amtsgericht.

erfolgen dur< den Botsgenten bezw. dessen Stell- „Ernst Zimmermann,*: „Ernst Ziermann“ heißen. Darlehenskassenverein Nottendorf, eingetrag. | dag Konkursverfahren eröffnet. T “lter ernannt. Der Gerichtsschreiber ‘des Königlichen Amtsgerichts Nr. 17 580 11. Ueber das Vermögen des Zimmer- Oettingen. Offener Arrest erlassen. Anzeigefrist bis | [20269] Konkursverfahren.

vertreter und cines der übrigen Mitglieder des Vor- Rudolstadt, 22. Mai 1901. O nossens<. m. unbeschr. Haftpflicht. Lohr in Cassel wird zum SREALLT ere è 1901 bei (20223 i G, * } meisters Hermaun Trabold, hier, Waldhof- | 15. Juni 1901, Anmeldefrist bis 19. “aus 1901 ein- In dem O T EVe Een ber das

tandes, indem dieselben zu der Firma ibre ÜUnter- Fürstl. Amtsgericht. ra, D b Beschluß fs Generalversammlung vom Konkursforderungen sind bis zum 2 e Cid Ife Bekanntmachung. straße 43 a., wurde beute, Fermtags 94 Uhr, das | s{ließli<. Termin zur Beschlußfassung über die in eesermeisters dolph Heinrich E

chrift hinzufügen. S der SNe dex Deni Sangerhanusen. [20523] 16 Mai 1901 wurde an Stelle der ausgeschiedenen | dem Gerichte anzumelden. Es wird zur r das Vermögen des Schneidermeisters ursverwalter ist etwaige Wahl eines anderen Verwalters, über die | in Bischofswerda, alleinigen Inhabers Eins

nossen ist in den Dienslstunden des Gerichts Je M i me

1 : | Konkursverfahren eröffnet. Zum Kon ister if f f ü ije Bei ten oder Christian Heysel zu Graudenz it 31. Mai N F s N ) „an E di as Genosse 1\c{haftsrec iter ift unter Nr. 4 Ma Ï 1 G ‘as Wanner, F il Pfarrer, assun über die Beibehaltung des ernann j P E zu 4 am * E ernannt Kaufmann Georg Fi her hier. Anmeldefrist, Beste ung eines Gläubigerauss{husses, zur Prüfung Heinrich Hoppsto> da elbst, ift zur gestattet. i. Ma 1901 aZa E be bie erein für Sanger- E, Le Adam Kug, Oekonom, bie Wabl eines anderen Verwalters, sowie liber die 1 1, Mittags 124 Ubr, das Konkursverfahren eröffnet. ae R Anzeigefrist bis 22, Gel ile | angemeldeien Faubigeraussc<usses, zur Prüfung erich Hoppsto elbst ist zue s Neunkirchen, den 21. Mai 1901. Eee ' Ï j Abna

erein, | tisch i schafts enschaft mit E R zeichnet rehtsverbindlih für die Genossen- | Vorstandsmitgliedern geschehen ift. Nr. 3 eingetragenen Län

- | Vereinsvorste isheriac Beisi j äubigerauss{husses und eintreten- Verwalter: Kau mann Ludwig Mey în Graudenz Zu hi i 2c c - von Ei d da , Len, : mgegend, eingetragene Genofsen- | Sre E a dorf, der bisherige Beisitzer | Bestellung eines Gläubige 8) 1 6 L Erste Gläubigerversammlung: Mouta - L. Juli | $8 132 ff. N.-K-O. bezeichneten Fragen reitag, | bon Einwendungen gegen das Schlu Königliches Amtsgericht. ; Ie bere Iren Haftpflicht“ mit dem I das E Lon da, zum Vereins- | den Falls über die in $ 132 der E esldefrist bis 10. Juli 1901. Erste Gläubiger- 1901, Vormittags 10 Uhr, Prüfungstermin : | 28. Juni 1901, Vormittags 10 Ühr, im | bei der Vertheilung zu berü den Fo Pless. Bekanutmachung. , 120519) Size in Sangerhausen. Das Statut, datiert g vid er ferner: Johann Adelmann, Oekonom, und | bezeichneten Gegenstände und pur Trauung 1901, 11 Uhr ung den 28, Juni 1901, Vormittags Montag, 8, Juli 1901, Vormittags ¿114 Uhr, | diesgerichtlichen Si ungssaale. und zur Beschlußfassung der Gl die In unser Genossenschaftsregister ift bei Nr. 5 vom 20. März 1901, enthält: Gegenstand des Unter- Mam Hofmann, Schmied, beide von Rottendorf, | gemeldeten Forderungen auf den 28. J - Allgemeiner Prüfungstermin den 19. Juli vor dem Gr ,¡Spar- und Darlehnskasse, eingetragene Ge- | r. cng ifi gemeinschaftlicher Einkauf von Lebens- ;

tôgerihte, Abth. V, terzeichneten 1901, a / i ählt. ormittags 94 Uhr, vor dem un

a mit unbeschräukter Haftpflicht in mitteln, Genußmitteln und sonstigen Verbrauchs-,| zu Beisiyern gewählt

Zi 4 i immer 8. Oettingen, 1. Juni 1901. verwerthbaren Verm üde der Sch i sonen, welde M Offener Arrest mit Anza etri hig uner Nr. 13. | Mannheim, i. Zun 1901. Der Gerichtsschreiber des K. Amtsgerichts: Dürr. | den 28, Juni U90L. gea auf d Bekanntmachungen die Mitglieder gegen Würzburg, 24. Mai 1901. Gerichte Termin anberaumt. Allen Personen, | rrest mit Anzeigefrist bis 29. Juni 1901. Ba eingetragen worden: Bekanntmachunge je Mitglie Y o

- V Uhr, ui Resi } (L. 8.) H. Zimmermann, t. Ämesgeri vor dem Königlichen Am h bestimmt. artikeln zur Abgabe an g K. Amtsgericht Registeramt. eine zur Konkurdmasse gehörige g, Un D,Fraudenz, den 31. Mai 1901. Gerichtêschreiber Gr. Amtsgerichts. [20279] K. Württ. Amtsgericht Saulgau. Bischofswerda, lögericht en unter der Firma in der Schlesischen land- | al Bekanntmachungen des Vereins, K. ei <uldi 1 _Ar

i Serichtsschreiber des Königlichen Amtsgericht. oa R ——— p Ueber das Vermögen des Bauern Jo C i i; 905291 | haben oder zur Konkursmasse etwas Ser 89 20236 Konk Stadler in Braunenweiler ist am 31. Mai z S schaftlichen Genossenschaftszeitung. T e Da Vorstande oder vom Aufsichtsrathe | Zadern. [20529] nichts an den Gemeinshuldner [20212] T ( ] u adler in 901

pover) ahren,

, j é wird aufgegeben , Ueber das Vermögen des Glasermeisters Kasimir | Nahm. 5 Ubr, das Konkursverfahren eröffnet worden. E an von pel Mitgliedern derjenigen Körperschaft unter. l Vir, hs wurde heute bei dem I. Lu verabfolgen Me B Lesen Ln E L Ueber das Vermögen des Schuhmachermeisters Olszewski zu Mogilno wird beute, am 30. Mai Konkursverwalter: Gerichtênotar Knoblauch in Saul. Potsdam [20097] | von zwei Mitgliedern derjenigen Körperschaft unter- } Unter “Spar- & Darlehnskassen- Verein, e. | auferlegt, von dem Besiye der s der Sache abge Friy Skibbe in Justerburg ist am 30. Mai 1901, | 1901, Vormittags 11 Ubr 20 Minuten, das Kon- gau: Offener Arrest mit Anmeldefrist bis 5. Juli jer Genofsenschaftsregiter ist heute unter e-m D Obe e s in ter | Gm M Mittelbroun eingetragen: orderungen, für welche sie au h den achmittags 6 Uhr, das Konkursverfahren eröffnet. | kursverfahren eröffnet, da der Gemeinschuldner seine | 1901 und Anzeigefrist bis 10. Juli 1901. Wakhl- er vén Staiut von 27. April 1901 er- | lihungen der reer iy 2a ‘em die crsoioen E G. Cat Bohluh der "Wancruerianiutan vom sonderte Befriedigung ' e A 1901 ‘Anzeige 8 Lis ‘ponfuréverwalter ift A gan Frig Hassen- ZaImgen eingestellt ne A EEF nang des } rinnen Se Prüfungötermin 183, Juli 1901, 49 ter der Firma „Konsum? | Sangerbäuser Zeitung. ußerdem 5 Dre 1, A N / S der ausgeschiedenen oniu L on dier ernannt. Vffener mit An- | verfahrens beantragt at. er Kaufmann rmann orm. E

richtete Sm a und Ums M ay 4 G. | stand und Aufsichtörath das Recht zu, in Feter Bs fe donitelie Cas, Eci Samy zu Mittel- | machen. icht in Caffel, Abth. 13. meldefrist bis zum 3. Juli 1901 und Anzctrepllttt Senden pu Méecttas ed MeA n dun nte, s I E en na t n en gene L Gei@üstojabe E t ‘do 1 “Juli bronn, und Grieser, Ferdinand, Bürgermeister zu Königliches Amtsger zeigep furêberwa Den Geri

worden. Gegenstand deë Unternehmens ift der ge- | lassen. R schreiber

s