1901 / 132 p. 8 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

J | | f Ï

« 33 943,53

obilien-Konto: Ino Bauparzellen, Gebäulichkeiten 2c. inkl. bezahlte Umsaßsteuer, Provi- La

46 572 2 233 997

Soll.

An Handluúgs-Unkosten-Konto : Gehalt orti, Spesen, Dru>sachen;, S materialien, Zinsen bei Diskontierung v. We u. bezahlte Zinsen an Krefelder-Stahlwerk, Act. An Reingewinn

48 77977 Krefeld, den 27. April 1901. Actien-Gesellscha

Emil Bitter. PPA.

Dezember 1900.

ital-Konto 4 1 000 000, davon sind eingezahlt Laufende

nungen Reingewinn pro 1900

Kreditoren

Per Ziegelei-Konto:

, gd

Gewinn an verkauften iegelsteinen

rikations-Konto: Lagerbestand lt. Aufnahme | 46 572|—

Vulcan.

ranz Vitte.

Passiva.

M

500 000 1 732 958 1 039

2 233 997

2 207

48 779

[21193]

Activa. inbrü ände:

M Gee: 1900 Zugang in 1900 Abschreibung

zeige N am 1. Januar 1900 Zugang in 1900 Abschreibung

Mae am 1. Januar 1900 Zugang in 1900 Abschreibung

Bahn-Anlagen : Stand am 1. Januar 1900 Zugang in 1900 Abschreibung

Geleise: Stand am 1. Januar 1900 Zugang in 1900 Abschreibung

Nollbahnwagen : Stand am 1. Januar 1900 Zugang in 1900 Abschreibung

Woasserwerks- Anlagen : Stand am 1. Januar 1900 Zugang in 1900 Abschreibung

Bes irr :

tand am 1. Januar 1900

Zugang in 1900

Abschreibung

Gerüste und Brü>en: Stand am 1. Januar 1900 Zugang in 1900 Abschreibung

Mobilien: Stand am 1. Januar 1900 Zugang in 1900 Abschreibung

General-Bilanz am 31. Dezember 1900.

M. 595 004,74

M 264 753,32

70 276,91

A. 185 024,72

106 448,22

4. 109 970,15

20 548,09

85 203,15 16 361,55

38 354,67

13 964,42 |

12 250,15 10 659,74

5 322,95 5 142,50 10 465,45

21 529,— 9 747,76

4 384,25 2 066,47

«3

599 137/82 14 295/50

335 030/23 4 408/39

291 47294 22 059/04

130 518/24 5 939/34

101 564/70 8 941/10

4 340)

|

6 450!

52 319 A e 92 909/89

1 697/09

|— 10 321 /05 3 273/45

31 276/76 2 878/67

72

984 842

330 621

269 413

21 212

oduktions-Gewinn insen ‘und sonstige Einnahmen . Gewinn-Vortrag aus 1899

R Datoften

träge zur Krankenkasse Beiträge zur Jnvalidenkasse Beiträge zur Ünfallversicherung

Abschreibungen : Steinbrüche und Gelände Gebäude Maschinen Bahnanlagen Geleise Nollbahnwagen Wasserwerksanlagen Arbeitsgeschirr Gerüste und Brü>ken Mobilien Elektrishe Beleuchtungs-Anlage . . . Telephon-Anlage Brü>kenroaage Disagio - Konto: <reibun j 14 400 Uneinbringliche Forderung: Abschreibung 146 Gewinn-Vortrag aus 1899 # 23 038,70 Reingewinn pro 1900 . . „105 390,85| 128 429 L M 114029

Abschreibung des Disagios | ] 286 922

70 301

Ober-Ramstadt, den 20. März 1901.

Odenwälder Hartstein-Judustrie A.-G. Der Vorstand. E

A Leferenz. Louis Breitwieser. Die Bilanz sowie das Gewinn- und Verlust-Konto „der Odenwälder Hartstein-Judustrie A.-G. pro 1900 sind von mir geprüft und mit den ordnungsmäßig geführten Büchern der Gesellschaft in Neercia iums Madliew e L Quar oi ;

er-Ramstadt, im Apr i Friedrich Hasselbaum, beeidigter Bücherrevisor.

[21198] Aktiengesellschaft Allemannia, Heidelberg. Bil 31. D

Activa. ilanz vom ezember 1900. g bili 49 995 e Ei hltes Aktienkapital 360

mmobilien M. ingezahlte ien a i _ D reibung I R 499 | 49 496 S ran <uld 38 000|—

Mobilien-Inventar . . .. A 6078 ins darauf vom 1. September bis 31. De- Abschreidung 10 s Sor

ar 1900

redttoren

Bankguthaben 1773 —) Ausgegebene Schuldscheine 18 800|— Ausstände 1 950 19geg

Bani 150|—{| * 3 922/63

Bilanz . . Kassenbestand 31. Dezember 1900 2 289

61 129/30

Der Vorstand. . Quenzer. Gewinn und Verlu

Passiva.

5 471

61 129/30

Heidelberg, 1. Juni 1901.

Einnahmen. Ausgaben.

In der Kasse 1. Januar 1900 1 Gewinn von Bier und Wein eizung 410/38 Beiträge teuern, Umlagen, Sporteln 229/85 Miethe Prei m Ueberweisung aus der Kasse der Philister- 110 Kommission Abfuhranstalt 29/60 Versicherung

f 7618 Reparatur, Anschaffung 576 Reinhaltuag 19/09 Verwaltung 2590 In Rhein. Kreditbank

900|— In -der Kasse 31. Dezember 1900 2 289/30

6 312/80

6 312/8 Ph. Quenzer. Actien-Gesellschaft „Dugendteich-Parfk. Bilan

ro 31. Dezember 1900.

T E E SEEEE

. [An Immobilien-Konto

Heidelberg, 1. Juni 1901.

[20407] Passiva.

E M. Per Aktien-Kapital-Konto:

[2118] Rheinische Wasserwerks-Gesells

ACtiven m c nungsabshluß

Grundstü>e Haupt-Verwaltung . Kautionen Effekten b Aupeastinte eins{l. Guthaben bei den Ä Buchwerthe der Wasserwerke : Mülheim - Deuß - alk - Stamhbeim- Buchheim - Höhenberg ein\<{l. der Grundfstü>e und Erweiterungs- bauten im Jahre 1900 M955 132,51 Abschreibungen für 1900 , 94 132,51

Werth der Betriebsmakerialien auf den

Werken

5 524 3 276 046

391 443

861 000

1 660

18 600 41 539

Allgemeine Betriebs-Unkosten . .

Steuern und Abgaben

Provisionen, Portis, Kursdifferenzen Krankenkasse, Alters- und Invaliden- Versicherung, Berufsgenossenschaft .

Betriebsmaterialien . .

Ra

R atb s en für 1900

Ueberschuß für 1900

4 608 097

1818 569

M. 175 184 2 16 2216

3 679 66 446 10 934 94 132

bei dem Bankhause

2185 168 Die Dividende für das Jahr 1960 1) bei dem A, Schaaffhausen 2) bei dem Banthauje Deichmann «& Cie. in Cöln,

mit A 435,— für jede Aktie erhobèn werden.

Bonn, den 4. Juni 1901.

[21186] Credit.

Fisei laut ad ‘onto-Korrent-Zinsen insen aus Effekten

ortrag aus 1899 Rückständige Zinsen

Spar- & Vors

Gewinn- und Verlust-Konto

für das Je

Aktien-Kapital Spezial-Reserve

apitals) .. Diverse Kreditoren Vebers<uß für 1900

für dos Jahr 1900.

a Pachten, Projektierungen . innahmen bei den Wasserwerken : Bonn-Poppelsdorf-Godesberg-Muül- heim-Deu -Kalk einschließli des Vebershusses beim Verkauf des Bonner Wasserwerks

chaft in Voun.

Daa

[21189]

Ab- schreibung

1 2) Ziegelei-Grundstü> J Ge Ï E

1818 569/76 | 4) Gebäude

S

| NRingofenanlage Ut

11 345/04

a——

‘731/14 8210 1013 51 300

6) Kassa 7) Debitoren 8) Vorräthe

Passiva. 5 Gese S

2) Geseblicher Meserdefoudä 3) Kreditores RaoO

4 608 097

M. 120 5976 Die Uebereinstimmung der vorstehenden Bilanz

mit den ordnungsmäßig und gut geführten Büchern bescheinige ich Menn d N

tto Schley, gerichtlih vereideter Bücherrevisor. 2 064 570

ebitentnabine aus gepaht. Grundstü

mit 72} 0/6 kann gegen Zinsschein Nr. 23 von / "schen Bank-Verein {n È (6 heute ab

öln und Berlin,

I. L. Eltbacher «& Comp, in Cöln

Der Vorstand. E. Froißheim.

Activa.

Konto-Korrent-Debitoren Wechsel-Debitoren Rückständige Zinsen Mobilien-Konto , M Abschreibung 5%. . Effekten-Konto . . Abschreibung . . Zinsen S

191,32 " 9,56 «6 15 200,—

Zinsen iverse Debitoren Kafsenbestand

1

$ Nicht erhobene Dividende

—s/} Diverse Kreditoren N

82 356/63

Der Vor

. De

Ta)

87} Konto-Korrent-Kreditoren

—}} Einlagen auf Bankschein

451 Einlagen ‘auf 6 monatl. Kündigung RNückzins auf Wechsel Aktien-Kapital . .

Neservefonds ,

c<huß-Verein zu Elsfleth.

ro 31. Dezember 1900.

insen laut Kassabuh

infen auf Bankschein

insen für Einlagen auf 6mon. Kündigung infen für Einlagen auf kurze Kündigung üdzins auf Wesel

bshreibung auf Mobilien

Unkosten-Konto

N

eingewinn

ember 1900.

ab nicht eingezahlte i

Vortrag aus 1899

eingewinn

stand,

Joh. Wempe.

Passiva. U P qut inder .

c taats- und Kommunalsteuern 2185 168/39 gehabte Unkosten

gte GEA Vrutto-Gewinn

__ Gewinn- Abschretbungen E 21 300,37 9 0/0 Reservefonds 458,28 100%/% Dividende 8 500,— Vortrag 207,36

30 466,01

Die Uebereinstimmung des vorstehenden Gewinn- und Verlust-Kontos mit den ordnungsmäßig und gut U Büchern bescheinige ih hiermit.

tto Schhley, gerihtlih vereideter Bücherrevisor.

(1% Flensburger Einuahmen. '

596/48 1773/74 1129/97

819/77

9/56 944|— 2019/32 8 954/41

Gewinn- und Verlust-Rechnung.

Bezeichnung: | 4 ze Aus Siy hu M Blo>ks für Er-

wadchsene . .

Bezeichnung: Gehälter und Löhne

ür ias ict; k: R Plalalmiethe . | Hufbeshlag und Arzneien 42 E * | 7, Lausmiethe Üntertats, und R 5102128 | V | B Sühneeräumen C C ( s L S i Ç . , 99 SIOIES nahmen . ., ; Saa Bos. Ind ERURURINR . | Beleuchtung und, Unterhaltung der 30 000— Drusachen, 505/51 Bureaubedürfnisse 159/47 Reisekosten, Tagegelder, 3 23133 versammlungen, Ee tionskosten 2019 39 O der Gebäude 9 Unterhaltung des Bahnkörpers Steuern und Abgaben 182 356/63 . | Feuer-, Unfall», Invaliditäts- insen der Anleihen Verschiedene \

———

funden.

————————

117 047

SISSS HI 111]

Unna, den 15. April 1901. ; | Massener Ringofen-Biegelei, Act.-Ges. Der Vorstand.

Unna, den 15. April 1901.

Massener Ringofen-Ziegelei, Act.-Ges. Der Vorstand. Kemper.

Straßenbahn-Actien-Gesellschaft.

Verwendetes Futter- und Streumaterial E Unterhaltung und Reparatur der Dienstkleider . Unterhaltung und Reparatur der Geschirre Unterhaltung und Reparatur der Wagen

r Lampen .. ormulare, Fahrscheine

85 000 3 408 19 931 8 500

207 117 047

98 025/10

Obigen Abs{luß haben wir geprüft und mit den Büchern und Belegen übereinstimmend ge

Elsfleth, Mai 14, 1901 F ür den Auffichtsrath: C. G. Beermann. Th M ubkbaver.

586/34 Actien-Gesellschaft des Fährhauses auf der Uhlenhorst. 1545/6 „Gewinn- und Verlust-Bere<hnung G7 35615 67 356 Aus aben. für das Geschäftsjahr vom 1. Mai 1900 bis 30. April 1901, Einnahmen.

Soll. Gewinn- und Verlust-Konto. „Haben, j S R

k Hypothekzinsen Abschreibung 1900 M Steue Ab Modelle: Dez. | An Negie-Ausgaben-Konto . . Per PoMt-Ronto 10 500 Revarckcue und ellen

Stand am 31. Dezember 1900 31. | Staats-Steuern u. Gemeinde- 31. Besondere Einnahmen-Konto 601 j

Gew Brü>kenwaage: A Umlagen-Konto ¿ « Saldo 1545 4 Stand am 1. Januar 1900 5967| Neubau-Konto

Abschreibung 56/70] 910): Mobilien-Konto Diverse Debitoren : Außenstände . . . o 0 e Banquier- und sonstige Guthaben Vorräthe aller Art: E ao oco o anes Reservetheile und Betriebsmaterial Kassa-Konto 7 810 Effekten-Konto 4 050): : Kautionen-Konto a0 W. F. Waydelin. Carl Dieg. 4 (90 Feuerversicherungs-Konto :

vorausbezahlte Prämie 608 Katholische Töcht in gart A. E,

Disagio-Konto ¿ Activa. 1 1901 Außerordentliche Abschreibung Rei I s E E E R L: M M

_2 179 255/86 | Kassenbestand am 30. April 1901 .. : Aktienkapital-Konto | } Gebäude-Konto j Pupot en-Konto Ï n R

4F, 11 SLS 166 Stück Aktien à K 200 | 33 200 Reservefonds-Konto . . . .| 1124/ Neubau-Konto 17 500 i Konto für Amelioration . . [15 532 J [21197]

Mobilien-Konto Effekten-Kto. des Neservefonds

Elektrishe BeleuGtungs-Anlage : y Debitoren-Konto

Stand am 1. Januar 1900 L Zugang in 1900 12 873/51 Abschreibung 873/20) Telephon-Anlage : i P Stand am 1. Januar 1900 é A Zugang in 1900 4 469/26 893/86

1 124/20 17 500|— 14 586/34

Brutto-Gewinn: 7821,06 Nliklage: In den Reservefonds . . M 366,06 Abschreibung: fierde-Konto o. o 1870, agent, e 2 B00 2 Bahnkörper-Konto . , , 1 050,— Dividende: 5 9% von M 83 100— , 41556

Zusammen .

6 028,70 e) Kassa-Konto s Gewinn- und Verlust-Konto .

_

12 000!

64 095/65

A |y 6 645|— 3395/44 3 037/88 7 054/46

Activa.

Saldo-Vortrag vom vorigen Jahre

Miethe für die Gebäude .

Miethe für Inventar, Ne- kognitionen , beitrag 2c.

Zinsen auf Giro-Konto . .

Pferde-Konto

Zugang Aktien-Konto

Wechsel-Kto. servefonds euerungs- onds

. „wovon zu übertragen : auf Neservefond : vom Gewinn M 7 054,46 + Saldo-Vortrag vom origen Ea / À i gen Jahre ———— 2). Verlust auf äusrangierte Pferde dias M 6 406, R und Abschreibung 9 6 G m Vebertrag a. Spezial-Reservefond, Sein. laut $ 28 der Statuten . , . . , 3250,— Wa zu vertheilende Dividende, 325 Aktien A M 10,— per Aktie e 3 250,— Saldo-Vortrag auf das nächste Jahr ; 234,13

b Z Abgang: &ür verkaufte ausrangierte Pferde

M 1 905,—

287 081/16 12 646

127 195/25

414 276

An Saldo-Vortrag Per Konto für Amelioration :

130 470/65] für Verlust im Jahre 1900

38 099 42)

1545/6

168 570

Für die Richtigkeit des Auszuges aus den Büchern Der Vorstand. Aug. Zahn.

[21196]

20 132/78

Hamburg, den 30. April 1901. Der Auffichtsrath. Der Vorstand.

Actien-Gesell des eet dea Madesg nie? erter Ublenhort:

Activa.

1 250 000|— | Schulinventar-Konto na< 10 9/4 Ab- ebens-Konto

5 534/19 Gru 500 000|— | s<reibung eservefonds

1 600|—

d [4 i 418 260/34) Aktien-Kapital-Konto (325 Aktien à 4 750,—) Flensburg, im Mai 1901.

out Znsen-Konto: o< niht erhobene Zinsen R

n Kreditor

Ober-Ramstadt, den 20. r $ 1901.

Der Philipp Leferenz.

rtstein-Industrie A.-G,

Louis Breitwieser.

9 632/00

1 820|— 249 083/32 54 790|—

114 029/55 2179 255/86

Mobiliar-Konto nah 10 °/6 Abschrbg.

4 699138 Sc<hul-Konto |

Dividenden pro 1900

R E, ais

Abschreibung auf Mobilien-Konto . Abschreibung auf Schulinventar . . . , ; Popothekenzinse gas 5 Unt

tüyungs-Konto: Darlehnszinse

Beitrag der Stadt Stuttgart . . ..

Der Vorstand. Stadtpfarrer Fohmann.

400|—

ndstu>-Konto . Ï Vot het nto A | seie br _ ervesond 5 500/—

14 173

bf reielervefond 12 259/21 Gut ben Lt as

r C Kassa-Saldo ; ° Hil

459 857 I 1901.

31 m

ppotbersGulden-Konto

ervefond : tand:

H Ferong: 30. April 1901 „, n Spezial-Reservefonds:

t bifin s

Bestand: Zuführun 3

389,60 t erhobene Dividende von 1552 TS9T, T395,

96, 1897, 1898, 1899 und 1900... E

Gewinn-Vortrag auf das nähste Jahr ,

1. Mai 1900, . , M 18 980,21

320,33 693/51

L Mal 19000. A 11 869,61 G 30. Sri 1901, der Statuten , , 3 250,—

Der

E. Kuhrt. Der Au

G. Johannsen. Chr. Vorstehende Bilanz ist von mir g stimmend gefunden.

Der Revisor: Th. Johannsen.

[21202] Flensbur (21272 <I

Thavse

ger Straßenbahn Aktien Gesellschast. E Die ufolge Beschlusses der ammlung 1 di mtdio Ge T S ETER | (he 3.,- Juni mit 15 M für den 10. Dividenter f a

Der Vorstand.

E eratesi Ine (t tmfevom ofal,

derstr. 17, gur Butga and gelangen.

Kuhrt. telsen.

1 nebst Belägen überein-