1901 / 133 p. 8 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

Actien-Gesellschaft für Eisenindustrie und Brückenbau vormals Johaun Caspar Harkort in Duisburg. pro 31. Dezember 1900.

Kammgarnspinnerei zu e E | tattgefundenen S. Amortisations-Verloosung der 4 °/0 E E E V eee Sesenischo i ín d folgenden Nummern gezogen worden:

334] : : Bilanz der Haupt-Agentur der Deutschen Handels- E Die. A. à „« 1000

Gesellschaft der Südsee-JFunseln

Activa.

Nord-West-Deutsche Versicherungs-Gesell

und Plant - chaft i ege Rechnungs-Abschluß s «

zu Apia

328 i Nr. 23 59 68 72 112 227 947 1048 1105. “a

Nr. 1309 1310 1413 1470 1485 1583 1607 1626 1763 1766 1798 1

1964 1988 2074 2081 2120 2125 2194 2230.

Die Rückzahlung der obenbezeichneten ausgeloosten C Leipziger Bauk hier fowie an unserer Kasse. bei Rie idt mit dem 31. Dezember 1901.

zember 1901 an statt Die Verzinsung derselben er

338 405 423 454 485 488 522

L 500,—. ldverschreibungen Litt. B. à 832 1867 1890 1907 1956

Sguldverschreibungen findet vom 31. De-

Die früher gegogenen Schuldverschreibungen :

itt. A. à M 1000,—

Nr. 154 418 1044,

Litt. B. à Æ 500,— Nr. 1875 2154 2162

nicht zur Einlösung vorgekommen. M R S i 29. Mai 1901.

Kammgarnspinnerei zu Leipzig.

Der Auffichtsrath. Georg NRoediger, Vors.

[21339] Activa.

Vilanz auf 31.

Der Vorstand. L, Wenzel.

524 650 653 725 821 930

Passíva.

Grund- und Boden-Ko. Gebäude-Konto . . .. Maschinen-Konto . . . Mobilien- u. Fuhrwerk- Werkzeug-Konto

Leistungen für unabge-

Sonstige

Vorräthe

Activa.

_Bi

M. 1088 810 952 944 521 265

1 100

t Mumo 110 873

2 674 994

Debitoren :

wi>elte Bestellungen, abzüglich der erhaltenen Abschlagszahlungen

ausstehende Forderungen . ,..

1 232 434

515 143

1 747 578 476 216

Aktien-Kapital-Konto:

3750 Stamm-Aktien O

1250 Stamm-Aktien & 1200 A s

3750 Prioritäts- Stamm - Aktien L C

Reservefonds-Konto . . Spezial - NReservefonds- (142) L S R S A a. Delkredere-Konto . b. Delkredere-Kto. 11 fürEisenkontrakte Erneuerungs-Konto .. Dividenden-Konto, un- erhobene Beträge . .

4 500 000 468 896

100 000 300 000

300 000 38 278

2 226

Waaren, Produkte, Ga

Maschinen, Geräthe,

Schiffe, Lanshen und Bôte

Waaren u. Produkte bei

Diver

S.-Doll. |6. 137 622 17 476

15 288

561 499/64 71 304/40 62 375

Utensilien u. f. w.

div. Agenturen und Agenten sowie Vor- \ E an dieselben .

178 996 e Debitores

34 136 383 520

35 65

23

730 305/11 139 277/53

1 564 762/54]

Vilanz der Deutschen Handels- der Südsee-Juseln

Activa.

31. Dezember

Deutsche Handels- nnd

8611 Depositen-Gelder . ._. Diverse Kreditores Delkredere-Konto, Vor-

Zu Hamburg

S.-Doll.

Plantagen-Gesell der Sübsee-Jrfel amburg

275 8 do. Buchungsvorträge . 7 501

17 501/67 39 411/23 32 558

trag gegen

dive Debitores Me

22 179/70

1125 546 71 406 144 477 132 838

90 493

383 520/23 und Plantagen-Gesell zu Hamburg

chaft

1 564 762/54

Ei Vortrag aus 1899: g. Schadenreserve: i

Vortrag für Zeitve

Prämien-Einnahme des © ahres en und Diskonto S

Verwaltungs- und Courtagen und Ag Einkommensteuer Abschreibung auf E de reibung auf Mobilat wee Reassekuranz-Prämien

übe

e<nungsjahr 1898 und frühere Jahre betreffend

Nechnungsjahr 1899 betreffend b.-Prämienreserve für den laufenden Nisfo

rsiherungen

A Agenturkosten entur-Provisionen

fekten .

ber 31.

r das Geschäftsja r 1900.

M 121 592,44 547 816,43

669 408

65 000|—

101 616 276 400

11 621 2 039 1 475 661

3 724-

734 408

382 444/81 3340915/16 53 739/75

4511 508/59

87

Se. und Wehsel- Bestände Effekten-Konto . .

„De ember 1900. i D L P, abzüglich Is Antheils der Rückversicherer : mataemiezonr « ¿tednungs8jahr 1899 und frübere : b. Recmun glle 1300 betreffend Ss P

876 188 734 470

50 000|— 70

R R T TGNETENE E —— 1) Aktien-Kapital 5 | 2) Reservefonds-Konto Spezialreservefonds-Konto Reingewinn

Verlags-Konto . T16 000 „62 226

Mobilien-Konto 4 664 :

Konto-Korrent-Konto 1 899 : L

Debitoren-Konti A 327 4 otheken-Konto 16 200 N thpapieren-Konto 11735

Kassen-Konto 5 464

Kreditoren

Gewinn- und Verlust- Konto:

Saldo - Vortrag 1899

Ueberschüffe aus 1900 .

M. 701 400

1145 000 972 2811

3 834 454 565 470,60 „768 382,87 Gesammt-Ausgabe

$ iervon kommen in Abzug: Brutto-Uebershuß . .

F Reserve für bis zum 31. Mär 1901 b Z><hä = A es efannt gewordene Schäden :

Kassa-Konto Mobilien- und Utenfilien-Konto . . Produkten-Konti (s{wimmende Pro- B C E Effellen-Koldo „5, Hamburger Filiale der Deutschen Bank:

En) 921 Aktien-Kapital-Konto

9 9% Vorrechts- i 1889 <ts-Anleihe

M, 9 2 720 06012 1333 853

vom 1. Ofktob Saldo ultimo 1899 e 7

2 225 000,— 54 000,—

aus 3 204 916

1 306 592

12 878 1 206 709

in 19 T1919 588 n 1900 ausgelooster

und vernichteter . .

63 5991/4 Einnahmen. 10 1) Uebertrag von alter Ne<hnung .

1075/98 1 934/32 10 130/67

Gewinu- und Verlust-Nechnun

| 1) Unkosten-Konto . . 2) Abschreibungen 3) Reingewinn

ab: Generalkosten, Gehälter, Betriebsunkosten u. s. w. M. 240 564,87 Instand-

Depot zur Einlösung des Nestes unserer 59% Hypothekar- Anleihe von 1881 M 1 172,30

Depot zur Einlösung der no<h ni<t vorge-

Hiervon find verkauft 1 330 000,

im Portefeuille der

Gesellschaft, A oe qur Sicherung

für L

2 171 000|—

Reserve

big den am 31.

in Höhe von M 16594

b. Rechnungsjahr 1900 betreffend

ina 1901 no<h [laufenden Nisiko

frühere Jahre betreffend . M 128 938,27 e 989 960,12

M 718,498,39 70 000,—

788 498

39

2) S R 3) Anzeigen-Konto 4 Do 5) Ersatz-Konto

fommenen Kupons unserer 5 9% Vor- re<ts - Anleihe von 1889

i MWedselbestand Diverse Debitores (vorübergehende Konten und Vorträge) Haupt-Agentur zu Apia (laut Apia- Bilanz) Unbebaute L Inseln Pflanzungen auf 7783

841 000,—

1743/88 430 594 09f 1219 092

Reingewinn , . l 87500 10 Dezember 1900. Passiva.

48

orshüsse 2 171 000,— Kupons-Konto, Vorrechts-Anleihe : Noch nicht abgehobene Kupons-Be- s gi (0e bis 1. Oktober 1900 50,— S ae aae Kupons ver L E An Obligati | . April bligationen der 1901 auf 1 330000, E S4 bis ultimo 1900 ver- Gffekten faufte Schuldverschrei- bungen 16 625,— Ausgelooste Obligationen unserer 50 | Hypothekar-Anleihe von 1881, Saldo ultimo 1900 E Saldo Diverse Kreditores: Vorschüsse auf s{wimmende Pro- dukte und hinterlegte Effekten

2 639 710, Vorübergehende Konten E und Vorträge . . . 400 721,79 Laufende Accepte Affsekuranz-Neserve-Konto Reservefonds, Saldo vom ultimo 1899 M, 68 795,60 -+ 23 833,42 92 629,02 20 Extra-Reserve-Kto,, Saldo e ultimo 1899 568 483,13 -+Eingänge in M. 11 109,96

108/57 MALESEENLA Lad M v OTDOLLO

haft Frank i 152 918,20 Coln Frankonia in Tauberbi [olgen 4 ) Der Vorstand. Josef Schmitt. Peter Keilbach, Pfarrer.

1/222 119 660

87 9565/4: 1 125 546 1750 312

bungen . Eisen-Ver- lust-Kto. 300 000,— | I Gewinn-Saldo . . .. 6 509 449 39 Duisburg, den 16. April 1901. Der Vorstand. L. Seifert. L. Ba>khaus. P

In der E amlung vom 31. Mai d. I. ist die Auszahlung einer | Dividende für das Jahr i j ik 9 L für die NEES Stamm Bcien à 400 6 auf Dividendenschein Nr. 7 der f

erie II = : : von 8 %% für die Stamm-Aktien à 400 (4 auf Dividendenschein Nr. 8 der Serie TII

= Á. 32,— und von S % für die Stamm-Aktien à 1200 (A auf Dividendenschein Nr. 2 = # 96,— bes<lossen worden. Die Autatung erfolgt sofort bei der Deutschen Bank in Berlin W.,_

bei den Herren Deichmann & Cie. in Cöln und

und bei unserer Gesellschaftskasse in Duisburg. Duisburg, den 3. Juni 1901.

Der Vorstand.

L. Seifert. L, Backhaus. e <

781 474/22

M 3 000 000 23 607 40 420 4 649 1-357 681 045

43811421 |

Ga RIRAE 2 250 000|— 6 509 449/39

735 611/47

[21618]

Actien-Gesellshaft zum Betriebe der Wasserheilanstalt „Marienberg“

zu Boppard. Bilanz-Entwurf pro 1900.

1900 mmobilien- Dez. 31 Konto . ._. . 230 000,— y Zugang . .. 3181,50 L 233 181,50 Abschrei 8150| 2285 Konto . . . . 10 000,— rata L) 220000 x Zugang aus1899 2 000,— Bois 55 000,— o Dividenden-Reste . .. Zugang N 8 955,75 v Dividende-p. Ae U Tantième . . 1500,— dgr r E E— Divid. - Ergän-« 62 303,79 zungsfonds . 6 000,— 703,75 | Auf neue Recha i nung. . ._, 4258,38

23 607|— 128 000

Sffekten Fypotheken E s ie im Porte- seuille 280 429/71 Depot-Konto. , .| 312 000| Norddeutsche Bank 2 b 2 Hamburger Filiale

der Deutschen Bank Kassa-Konto , . Mobiliar-Konto Zinsen-Konto . Provifions-Konto ; Präâmien-Debitores Diverse Debitores

16 675) Beamten-Unterstützungsfo Diverse Kreditores u Neserve-Konto : a. Schadensreserve . . b, Prâmienreserve

den Samoa-Inseln : cres unter Kultur M2 154 085,50

107 109,95 M2301 195,15

Passiva. —— E 1 166 . M. 718 498 39

« 70 000,—

M 788 498 39 c. Vortrag f. Zeitversicherungen , 430 0409 Gewinn-Saldo

, worüber wie folgt v

Kapital-Neservefonds Tantiòme an Aufsichtsrath und

Direktoren A 12 300,— Dividende an die Aktionäre 80/4 j auf den Einschuß v. 4 750 000 e 60000. Beamten-Unterstützungsfonds S 1 950,—

M. Gebäude und Um-

Per Aktien-Konto ¿aunungen . . ,

Reservefonds-Konto Kreditoren-Konto . .. Divid.-Ergänzgs.- M

An

90 247/45 271976

l 000|—

10 603/45 627/15 587 582/29 677 667138

Lbendes und todtes Inventar, sowie Produktenbestände

M. 299 445,39

1 219 092

87 500 l 040 432/53 140 951/80 78 131/77

= Ar beiter- Gut- haben , 71 246,39 , Grundstü>ke und Gebäude Samoa- Inseln Gebäude auf den Tonga-Inseln . . . E und Gebäude auf diversen nseln

228 199,— auf den

Abgang 2 489 394/45

5 057 672/17 Hamburg, den 11. Mai 1 01.

Nord-West-Deut L Der Aufsichtörat. Oersicherungs-Ge sellschaft r, Des Schulze,

189 044 37 520

Abschreibung . Debitoren-Konto . . .. Effekten-Konto 49 627,23 Zugang . . . 25 269,20 77 3596,13 Abschreibung . 326,20 Vorräthe-Konto Kassen-Konto

5 057 672

CHIDIS) Lechenicher Credit-Verein. Activa. Bilanz per 31. Dezember 1900, Passiva.

M [S M |s l 11 158/72] 1) Aktien-Grundkapital 225 a E A 370/151 2) Ausgabe-Reste 46 128/23 lastungen E E 112 500|—| 3) Spareinlagen 147546424 F in 1900 120,35 10 989,61 579 472,74 413 533|—]|} 4) Anticipandozinsen 360/30 f Ertra-AbsHreibungs-Konts 832 946/40 5) Konto-Korrente 110 629/03 8 Saldo ultimo 1899 500 Mi 654 027,45

) 402 807/94 h; Lombard-Konto 500— M | 65 732/69 M + 215 693,16 869 720,61

H. Münchmeyer, d. Zt. Vorsitzender. E P MELn

Revidiert und mit den Büchern übereinstimmend befunden: Johs. Dittmer Nevisor

Versi Herungs. Gesellschaft von 1873,

: | 1899. 405 M1 Vortrag laut Vilanz ult. Dezember S t d Bortrag der Schadens- und Prämien-Reserve 1899“ **

98 E

1) Baarbestand

Anticipandozinsen Aktien-Debitoren

4) Effekten

5) ausftehende Darlehn

6) ausstehende gane

7) ausstehende Konto-Korrente . . . 8) ausstehende Wechsel

9) Stückzinsen von Effekten . . .. 10) Sibclinsen von Darlehn

1B Stückzinsen von Zessionen

12) Immobilien-Konto

13) Mobilar-Werth

74 570123 | 1 895/03 3)

1 556/98 : 383 8031/38 383 803/38

Einnahme. Gewinn- und Verlust-Konto. Ausgabe.

9 1 An Vortrag auf neue Nehnung l 522|28})Dez. 31| Per ez.31| , Kur- und Verpflegungs- Ÿ & | Konto | Oekonomie-

21619]

| É |

_ | P |

6

150 142/59 7) Reservefonds I |

51 664/45 5) Dispositionsfonds 22 500|— Tantième-Xort5 1 801/30 Delkrederefonds

27 164/81 ; Neservefonds T1

)

)

M E 9 2 000|— 10 S 11 761/60, 11) Unerhobene Divid. aus 1899 .. 12 13

707 749/45 709 71975 623 546/33 36 E

47 376115 6 803/84 |

; 036167 Gewinn- und Verlust-K 5 16 036 67 rlust-Konto der Deutschen Handels- 2 019 095/61 Gesellschaft der Sübsee-Jusein ea anton

er 31, Dezember 1900.

Dividenden-Konto :

J ¿K 6: T4] - Berpflegungs-Konto 89/9 Dividende für 1900

Geschäftsunkosten-Konto Diversen-Konto . . .. Abschreibungen

Gewinn

Bezahlt bis 31. Dezember 1900"

rc 194 435/25 7 977 310/22

c Plantagen- Hamburg

Pz 1 927/53 Mobilien-Konto |

und Pächte- Reingewinn 1900 A j °

SimeneEinnahme nah Abzug von Courtagen und Nistorni

4 930/47

3761/52 204 649/52

Marienberg, 15. Mai 1901.

Summa Passiva er 31. Dezember 1900,

Summa Activa | 2019 095/61 Gewinn- und Verlust-Rechnun

| 1 792 333/76 27 656/16 1 819 989/59

204 6491/5:

Ausgabe. |

M Ld S Sauvetagen und Nükvergütung der

242 439/57 129 535/26

979 294/04

Der Vorstand.

: Verwaltungs- und Handlungs-Unkosten J. Berg, Direktor. Emil Emmesl.

insen, Provision und Agio E O a M O Á 579 294,04 .„ verwandt wie folgt: 1 Abschreibungen auf Gebäude der Agenturen, Si gund g F flanzungen L auf 2e, Dôte, Lanschen, Maschinen, >

und Inventar f fer Folhinen, Schadensreserve aus 1899 bis 31. März 1901 Slationen und Pflanzungen u. s. w. 102 625,71 | Y E 1901 i / Saldo M 476 663,33 | is 2% auf M 476668,33 an den Reservefonds . . . 4 23 833,42

4 % Dividende auf , A 2750 000,— . . , 110000,— 9% auf M 342 834,91 : Tantième an den Aufsichtsrath ¿o JEURLTD

‘/o fernere Dividende auf M 2 750 000,— , 110 000,

Bezahlte Schäden abzüali Nückversicherer R Neassekuranz-Prämie Administration, Salaire, 9 Remuneration an den Einkommensteuer

1) An Ges(äftsunkosten 2) Gebälter

j G 3) Steuern e L Leimbacher Ringofen - Ziegelei Act. Gefs., 4) An Reingewinn, vértheilt si< wie folgt: Leimbach b/Salzungen.

10 9/9 Dividende M 11 250,— quActiva. Bilanz pro 31. März 1901. Passiva.

7 9/6 Tantième 1 122,55 Zum R E 1 000,— e V4

: i M s | per Brutto-Gewinn . O auf Mons: | zungen, Produkte,

Waaren u. \. w,

Ï Ï 256 32431 | OR4 Tee (98 574/63 [21511] 991 268/87 45 527171 | 4 000|— 3 647 Li E

—1_1 108 073/65] 711 916/27 75 668l04 798 119/79 302451135) 37g 1199

350 000/—| 728 119/39 70 000— —————

Zum Reservefonds T1 2 664,12 Zum Delkrederefonds Zum Dispositionsfonds

16 036 28 438

Anlage-Konti: Ringofenanlage Gebaude

|

Mobilien und Utensilien U /

Dun station und Wasserleitung . . . 3‘ |

as<h.-, Pressen- und Kesselanlage | Bahnanschluß

Kassa-Konto Materialien-Konto (Magazinbestand) Kohlen-Vorrath-Konto rundstu>8-Konto bitores

Aktien-Kapital-Konto . Obligations-Konto Accepten-Konto . . Kreditores Reservefonds Dividenden-Konto

62

28 438

s : Gewinn E

ie 1 ' . . . -_. # .

s ha epiidel der Gesellschaft stellen sih wie folgt Gefell schafts- Kapital A va S Referve-Kapital-Konto Fal Spezîtal-Reserve-Konto Vortrag an Schaden- u

Lechenich, den 17. April 1901. Bs orstand des Lechenicher Credit-Vereins.

[21641] Badische Baumwoll-Spinnerei & Weberei A.-G. Karlsruhe. Activa. Bilanz am 31, Dezember 1900, Passiva.

[A a h -l |—} Aktien-Kapital . . . . | 1000000 n Frtra-Abschreibungs- Obligationen

800 000|— «Konto . 215 693,16 , 476 668,33 Kreditoren

522 564/23 L Bank-Konto 1 077 070

937 500|—

200 000|/—

22 500|— 728 119/3

1 888 119/39

185 300

Immobilien Frauenalb

Maschinen und Einrichtungen Frauenalb Immobilien Neurod

| Maschinen und Einrichtungen Neurod P —— | Jmmobilien Karlöruhe A 463 394,— 285 056/44 ab Hypotheken

Komtor-Einrichtungen

Kassa-Bestand

Wechsel-Bestand

Waaren-Bestand

| Materialien-Bestand

Vorschüsse-Bestand

Debitoren

Disagio

Debet.

Ï ——

951 268/87 Südsee-Jnseln zu Hamburg.

951 268/87 Deutsche Handels- und Plantagen-Gesellschaft der i H. Meyer-Delius.

250 Aktionäre-Obli- gos

Vereinsbank Kassa Wechsel Depot-Konto . Hypotheken-Konto Vypotheken des Ka-

pital-Reservefonds Prämien-Debitores .

Aktien-Kapital-Konto Neserve-Kapital-Konto Spezial-Reserve-Konto

und Prämien-Nes,

} Courtage-Konto .

¡---P Diverse Kreditores

Gewinn- und Verlust-Konto Vertheilung nah $ 26 der Statuten Ma

Dividende 49/4 des eingez. Kapi n T ala o gez. Kapitals von

1335] Deutsche Handels- und

lantagen-Gesellschaft der Südsee-Inseln R de. zu Hamburg.

gestern ehaltenen ordentlichen lo ene Dividende von e

ammlung bes, 80 A A r das Geschäftsjahr

inlieferung des Dividendenscheines

ein Nummernverzeichnt izufü morgen ab im erem e j pltgen

L d Alsterdamm 3 11, in Empfang genommen

M i Ham J 291 915/63] Uebershuß desWaaren-Kont 92 burg, den 6. Juni 1901. Wo E Det haaren o a Der Vorstand.

Salo ¡ V; tri>garnspinnerei, Dien - Gesellschaft, Werdau, zu ¡ erg B t ger Stricsgarn- Montag, den 24. Juni a: c, Nachtalttates

‘4 Uhr, im Komtor der Stri> arnspi | Werdau stattfindenden dritten iei r wo neralversammlung höflichst eingeladen.

Die Ausweisung als Aktionär hat bis ¿4 Uhr bei dem anwesenden Notar zu erfolgen: Dur Vorzeigung von Aktien oder Bescheinigungen über Hinterlegung von Aktien bei deutschen Notaren, dem Vorstande der Gesell <aft oder der All- gemeinen Deuts Credit-Anstalt, Leipzig.

ges : 1) Gen 1 ) Sabecaind des Geschäftsberichts und der

15 9% Dividende Tantième Rese

a. M

L Trter

e. Tr uppen

d. Mobil. und Utensilien

6. Pumpstation und Wasserltg. . f. M nanshlu L Pres o . 9, e V. l - f Grabilate ats B owie das Gewinn- und

Ba es ie Tage ft «Konto d mit de gm g geführten Blihern P Gesellschaft

den. « - den

Ringofen-Betrieb 25 28: 8

Miethen und Pächte

1 651,70 842,37 1 253,82 1 050,85 312,82 512,77 3 695,23 797,71

| | Tantióm c 7 “T7709 634/29 | e an den Aufsichtörath 08

A an den Vorstand 10%, . , 6250— *“

8 437,50

Î | 5 h 54 062,50

2) Ertheilung der | (ei her y Entlastung an den Vorstand -

3) Erfatzwahl Au 200 2 500 | Í aßwahlen zum Aufsichtsrath. STS30 ftsberiht, die Bilanz und die Gewinn- f

\ und Verlust-Rechnung liegen im slofkale der E ——— nfich der ‘Uta aus. N 2 131 215/58

Gesellschaft Ei E n, Sas I D. uni 190L der Der H. Mutenbecher son. De Mußzenbecher jun.

Gewinn- und Verlu

Saldo vom q Abschreibungen an Immobilien und Maschinen . Betriebsunkosten, Zinsen, Provisionen u. [terzc.

Soll.

[E (e 25 370174 | Ms : —FIT 700! Vorstehende Bilanz haben wir mit den Büchern der Badishen Baumwoll-Spinnerei & Weberch, A.-G. in Karlsruhe, verglichen und übereinstimmend befunden.

, p i 1901. E E fmann, Hammelmann, Bankprokurist, Gräfli<h Doug H Domänen-Direktor.

Superdividende 20% an die Aktionäre

iegelei Uebertrag auf 1901

Leimb Ni eun - N mbacher gesa t). Der Vorstand. Meyer.

2131 215/58 Hamburg, 31. Dezember 1900. Der b

L. v. Loeßil, d. V der.

Der

4. Mai 1901. Werdauer Max Ullrich, Vorsipender :

. Sievers. Nolting.