1901 / 133 p. 9 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

*%

5 : : Tagesorduun 13090] 4 9/, Obligationen der [21686] „Sannovera“ D) Barláge: ves Geschäftsberichts, sowie der

Î ierdur< mit, daß oerts{< und ia Ves u  | : scha fter aub den uffliöralb unserer Bed ir Mal I OTL Fapfenbandei “Gesellschaft sür Deutschland zu Dannover. 5 dom 31. Doember 1900. S K V : ie 17. ‘or egemver 22 R E R Ee „Benezalueesemmluns | 2) Beswluß iber die Bilanz und das Gewinn:

o L: 9 lin, den 6. Juni 1901. Z L S 1888s. | findet am Mittwoch, L Ter t c B En : m tan e auf Uet | Be” heute vor Nosar sthjfnndenen ordint, | Volt Me: T ln aier sait | L u tes Bietiaage ns des Mus um Deutschen Rei : n Apel Seidel. pp. Zeidler. lden Verloosung obiger Obligationen wurden De wir die nah & 13 der Statuten berechtigten 3 Wabl cines Mitgliedes des Auf <tsraths. | Î én eihs-Anzeiger und Königlich Preußischen Staats-An ei (r - j q h

ende Stü>e zur Rückzahlung gezogen: Mitali : ; VEEs i

Stad ? Z : Mitglieder der Anstalt hiermit ergebenst einladen. 4) Wahl der Kommission zur Revision der

[21643] â E 1000 N 28 16 335 408 | Eine Bes Cs der Berechtigung ist E Jahresre<hnung und Bilanz für 1901. M 133 i / i

BKerlin-Tempelhofer Terrain-Gesellschaft E 190 574 633 695; | am 25. Juni d. I. bis Mittags 1D Uhr bei | Hannover, den 5. Juni 1901. Berlin Freita den 7. Juni

rius gg fac or pa a eat D 2000,— Nr. 716 723 850 866 | der Direktion in Hannover, Hildesheimer-Str. 238, Der Aufsichtsrath. : R R E L g, den 7. Juni 196

E d Muni ex, Vorm. O unter Vorlegung der bezüglichen Verficherungs- Dr. Karl Do mizlaff, Präsident. „fter, gNE Inhalt bieser Beilage, im weliper die Defanmtmadnger m7 rer Ser L 61 | muster, Konkurse, sowie die Tarif- und Fahrplan-Bekanntmachungen 098 deuisbea andels», Güterre<ts-, Vereins-, Genofsenschafts-, Zeichen-, Muster, und BörsenReeitiern

P L i f N Lis Urkunden in mpfang u nehmen. us. M. 19 000 ä ifenb h rv Erm ARaRT an ar CIarEME Os Soun eud den 29 un z \ if en enthalten sind, erscheint auch in einem bec onderen 2 latt unter dem Titel i \ G x

i äftslotal, »ßbeerenstr. 88 hier, E ares : siatt Es S hen Gee oatbariammiung e Vini etung erfala! ge na D a A Ge al- d b . ingeladen. . gationen und der no< n 21509 Sächsische Vieh-Versicherungs-Bank in Dresden. [s u ata L E A E ee eta Kants utral-Handel3s-Register für das Deutsche Reich + (Nr. 133 A,)

Tagesordnung : : 1, August a. €. ab: L A g der Bilanz und Entlastung des an der Kasse der Gesellschaft in Mainz, für das 28. Rechnungsjahr, d e LA Sompuiber 1900. | L adi ia Ld E E E R E t m Ren eamte aen Sadeonairenazn urd alle

1) Genehmigun tlastung L Î L 2 i: Vorstands und Aufsichtsraths für die Ge- bei der Bauk für Handel und Juduftric, | cum imm 00000000000000 0000 n T B Berlin au< dur< die Königliche Erpediti ost-Anstalten, En, 1900. Darmstadt, und deren Filialen. Einnahme. A Ausgabe. P E gliche Grpedition des Deutschen Reichs- und Köntali en fie Das Central - Handels- î 2) [Rabl eines Aufsichtsrathômitgliedes. Die „FaUnaT der ausgeloosten Dbligationen | 1) Reserve-Ueberträge aus dem Vor- 1) Eingegangene, aber noh nicht ver- Anzeigers, 3W. Wilhelmstraße 32, bezogen werden. Königlih Preußischen Staats- | Bezugspreis beträgt Ô E E S Ee e Vierte Reich ersGeint in der Regel täglih. Der Zur Ausübung des Stimmrechts sind nur diejenigen | hört mit dem 1. ugust a. c. auf. ja i N diente Prämien (Prämien-Reserve) | 281 736 E E Em | Infertionsprets für den Raum einer Drucheile 20 nzelne Nummern kosten 20 4 Aktionäre befugt, welche ihre Aktien bei der Bank Rückständige Kupons: : a. für ni<ht verdiente Prämie 2) Entschädigungen: | Vom „Central - Handels-Register für das Deutsche Reich“ werden E u

für Handel & Industrie hier, Scinkelplay 1/2, | Nr. 16 p. 1. August 1896 Nr. 202 à M. L (Prämien-Reserve) a. von den am 31. Dezember 1899 W v U G he Reich“ werden 3A., 133B. und 133C. aus b

1897 204 e O M. 252 014,60 festgestellten und am 2. Januar | aarenzeichen. Desinfektionämittel. Organische Basen, Säuren und C 2E ; . gegeben.

oder dem Bankhause Robert Warschauer & Co. e " = tonên 3 1899 Salze, Sulfide, Methanderivate, the. Reiseuge, Hörrohre, Schreib- | Nr. 48 910. T. 1978. Klasse 42

ier, Behrenstr. 48, bis zum 23. Juni cr. L ¿823 v 40> b. am 31. Dezember 1900 zahlbaren Schäden baar | h : iváte Ee - Behrens z Vorjahres) bezahlt... . M 42 191,40 (Reichsgeseß vom 12, Mai 1894,) Seifen, Toilette- und Monservierungsintttt De und Schneidediamante. Shleifapparate. Eingetragen 6 »3 CiieiletiliGininiie S ( Ur I:

interlegt E E [out nit D 27 O vor- Mainz E E 000 e S (des ns wiegh tische Nébrmité l s Nr. 48 907 S G riebenen Hinterlegungspflicht genügt haven. y V. ° : estgestellte und am i m 31. o E tische Nährmittel. Jeder d y ‘r 04 . 48 902. S. 6006 —— t

M erlin, den 28. Mai 1901. Hi ZRG T ZRL C MCR E PEV E DOSF E G L R CS C A E T 2. Januar des Dezember 1899 im Verzeichniß Nr. 44, ist eine Beschreibung beigefüat. beiden Anmeldungen : Klasse 21. E Co., Nechnungsjahres Prozeß befindl.Schä- | Nr. 48 890, Sch. 4324, Klasse 25. | Nr. 48 899, . 5492 T E c Ernft Tas Baer Bea : i

+ K, 5492, asse 9e. AERWICs - i pet ap

Der Auffichtsrath. d 7 i

Herrmann Bachstein. - hs< fl - zahlbare Schäden , 42 972,90 den baar bezahlt , 4958,— aue

2 )) Erwerbs und Wirt a 9 . Schaden - Reserve 3; », von den am 31. : h ; I Taubenstr. 20, zufolge

[21645] Genossenschaften. fs Proze , bes Gia Detembe „1000 N S R i z MIOGIILLER-\ | 1901 pg 3. B 1901. ; : : : indlihe Schäden, 9138,75 angemeldeten, : 2 G Ei a RmMrne VefBäftaketrioh. E Chemische Fabrik Oranienburg [20143] Bekaunutmachung. A d. desgl. für shwe- !' no< nit kom- - Ÿ E | g Eingetragen „für C. B. \ s 3B D f Geshäftab ctt eb: FiE, Actien- Gesellschaft. Laut Beschluß der Generalversammlung ist die bende Schäden . , 1310,—| 305 436 preten Schäden : | | a 8 | A s G0 eamburg, Kl. R D wännischer Impork- me

Der am L. Juli a. e. fällige Kupon Nr. 14 | unterzeichnete Genossenschaft aufgelöft und zu Liqui- 9) Prämien-Einnahme (28 188 722 46 (28 185 792 C aar bezahlt . . , 18310, h D G —O—S us vot S illhörner- \G_ Emport-Be L aaren: unserer 5 °/6 Partial - Obligationen wird mit | datoren die Unterzeichneten gewählt worden. Die Nersicherungssumme) (Feste Prä- . für regulierte _ R e n A vont 22 1000 L n9 g und Forftfultue E nerei-

12,50 vom 15, d. Mts. ab Gläubiger werden hierdurh aufgefordert, ihre as mien, ohne jeden Nalh- oder Zu- Schäden (ohne Ne- E C Adr S 172% 1901. Geschüftöbettb; Fe A R u Corst e Erzeug,

in Berlin bei dem Bankhause Julius Samel- | derungen bis 15, Juni d. Js. bei uns geltend u 942 231 erun res « 671 837,25 Eingetragen für Carl Schlaber Sam F \/ ( M} brifztiine 0 Tate D __ A rische 0 L ethe- I E O pa f aen tai 3) Nebenleistungen der Versicherten : “O E, Uer ; i Schlump 4, zufolge Anmeldung pour 2 7 L “1901 P R 4 B az benannter Waaren ‘WMacce 4 n Le R? waaren, , Ar eun bei dem Dresdner Bankverein in Dresden, | Halle a. S, den d: Me O a. Reservefonds . . M 27 414,35 1900 festgestellte, am 2. 5. 1901. Geschäftsbetrieb: Fabrikation vo 6 N h | Gebinde, Krüge, Demijohn's C Verbandstoffe, Des- Chemnitz und Leipzig Spar- & Darlehnskasse für die Barbier- u. b. Eintrittsgelder . 27 414,35 am2. Januar 1901 A s Zithern. Waaren: Zitherfabrikate. E ' É E < Strohhüllen, Fässer, Kisten E H infektionsmittel on ausgezahlt. Friseur-Junung eingetr. Genoss. mit beschr. c. Policegebühren 30 187,60 zahlbare Schäden , 47 516,50 Nr. 48891, 5924 Gr, \ 4 (8 R, mt und Kisten A servis ; Kon- raunienburg, 6. Juni 1901. Haftpflicht in Liquidation. 4.1 0/0 verfallene / B Schaden - Reserve l . 48 . K. 5924. Klasse 25. i S pem: Ld : zer. / T j thier- un Malen E E s an ae S E uo B Endlihe Sthiden , 11 673,26 Th Wo d | Va e i i Vertilgungsmittel. Phar-

[21556] Molkereigenossenschaft zu Barten. E. G. m, u. H. 4) Gu) E L n n : Le für ange- e F 6 n er 4 | - E = Une Veiaatait, MiS Ca a t u orn di Activa. Bilanz pro 1900. _Passiva. 5 Zinsen aus den Kapital Anlagen 4 8400/88 toe ette Sbâben , 2394,50 | - 781 880 ufolge Winridnng VoT 1A N R S Se T I E E grd X R folge tungs Heizungs- und Koch-Apparate und -Ge TIGIEAENEE 2 h A 6) Nückerstattete S adenge A i 792: e Ae A R L i Wes E a ebung: vour 14, 2. 1 m 2. 9. 1901. äftsbetrieb: Ne, 9. LJUC 3. 5. 1901. Ge- Ne. 416 96. Ü Y —— __| râtye, Vijouteriewaaren, Schmu>ksachen, Fu Ti L

M Ls A V) 7) Zuschuß aus dem Reservefonds . . 67 746|08]| 3) Thierärztlihe Kosten 8 343 Zieh E E Mur nag laas Á f : Vertrieb na<benannter Waaren. . 04. S, 6125 Klasse 26a. | waaren, Gold- und Sil Ne / es

Grundstü>ks-Konto 20/6 Abschreibung . . [28 338|/—|} Provinzialhilfskasse Ai 611|—|| 4) Regulierungskosten, t i j aaren: Nadelfabrikate aller Art, Haken, Auge Man B : | j | 3) Kursgewinn : : niht unter Verwaltungskosten ver- Ziehharmonikas und deren Bestandtheile. und Knöpfe. a N E HKT: M ] M | rialien, AiTeftwnnen t aag cat, E Nr. 48 900. W. 3503, Pech, Dachpappe, Brennmaterialien, Stein u

Maschinen-Konto 10 9/9 Abschreibung . | 14 462/78} Hypotheken-Konto 1, Steine (künst-

Utensilien-Konto 10 9/0 Abschreibung 1 805|— Mitglieder-Guthaben-Konto L e CELOSLO re<net sind i 18 256 Nr. 48 89 A i Cs Kassa-Konto 7 2 706/90 | 2. W. 3529, Klasse 25. Klasse 12, Ein jetra en vid liche und natürliche) N L j ToEragen für Hannoversche Cakesfabrik | theilweise bearbeitetem Zu ohmetalle, nretalle in

S Se Bad tas 5) gea i ca bier getr i 40 124 Brennmaterial-Konto 803|—}} Ertra-Veservesonds-Konlo . .. . 9/99 6) Abschreibungen auf: o o H. Bal j / ; C c E L : + ylsen, Hannover ¡las 9 N Zustande, M C ; Rid / us ufolge Anme ; Í C SLTE Zustande, etallwaa Betriebs-Unkosten-Konto l 182/90 T Le ai Stets a. Inventar . . . M S. 1. 1901 am 2 2 Tor Gta vom | zwar: Messerschmiedswaaren, Drahtwaaren “B ia ilhlieferanten-Konto . . . 9133/66 b. Forderungen an : Fabrikation und Vertrieb aller Sit Î O s "etrieb : waaren, 9 adeln, Fischangeln Nägel Sbraules c Ee <D(ICITen Der C G , , 1,

Waaren-Konto 11 928/80 3 108/75 ¡ d M l | 2 1087: Agenten aus 1899 ahrungs- | Röhren, Knöpfe, emaillierte und verzinnte Eisen-

i G und Genußmittel - Br he. W |

d Poaieg 1 l u i rancye. Zaaren: Sämmtliche | waaren, Alfeni Neusi | 61 227/38 61 227/38 c. Kurs G Einget P R Ba>waaren, Konditoreiwaaren, Zuk iq, | Ziegen, _senide-, Neusilber-, Britannia-, 2

U L fb LeckE E c Provi x 2 7e 4, Singetragen für Ludwig Weerth « C ‘etre ! a4 relaaren, Zucterwaaren, Teig-' | Zink-, Zi upfer-, Blei-Waaren. Ferbweacen Eine Mitgliederbewegung hat nicht stattgefunden. Die Zahl der Genossen betrug am Jahres- 5 n E tenant eir: 000 CLAEE Dee Maio Anmeldung vom 25. ; De Es ldi Waffelt eee R E Sibeuits, Marme- Firnisse, Lacke, Klebe Waar di s aren, A | 7) P uno L 2. 5. 1901. Geschäftsbetrieb: Import. un: C. . Irntoln g asen, Zasfelgeba>, Chokolade, Kakao, | Leder und Konorr SIESE i zwaaren, Häute, Der Vorstand. Der Auffichtsrath. A So Dire on 1 969, 14 Geschäft. Waaren: Mundharmonilsas. e POrt- Ka. ; r r Marzivan, Kindermehl, Puddingpulver; und oen "Pai e tte g . « «A6 132 359, : y Dc er, Donig, Dortigkuchen, Nudeln, Maccaroni. Waaren, Tuche f Ée Seileoateae Wc , Zuche, Sammetwaaren, Seilerwaaren F

R. $ - ae : B . Siegfried. Marquardt. f anala : R 0E D E Aar MYGONIBRE MIRSTTION R b. der Agenturen. 31 945,53 | 164 304/67 Nr. 48 893. D. 2929. Klasse 26a | Gemüse, Gemüse-Konserven, Fische Fish caroni- | 2 i (Fier, Eier-Konserven, Geldes, Saucen. va Bandwaaren, Polstermaterial, Posamentierwaaren

S G _— 1

L. AODRPE R A Ml I ZE D R T E e Tinnahme . | 1473 302179 Ausgabe . | 1473 352/75 E : ¿ Nofatureti . - x zult TT o N - Is N Welaßartife Shiel Í

ür das Rechnungsjahr vom 1. Jaúuar 1900 bis 31. Dezember 1900. Xxcelsior M P, leis und Wurstwaaren, Fleischpräparate war. Su Spielwaaren, Gummiwaaren, und

E i T T G eischertrafte, Mehle, Früchte aller Art und in | Dele Se! Sohlen, De>en und Bänder;

Diverse Kreditores

8 ; d l [21672] ) Nie erlassung l. von Preußische Renten-Versicherungs-Anstalt. y Activa. i “14 _PassIva. : y Gingetragen für U. H. Dudley «& Co., New jeder Zubereitung. Malz und Malzpräparate, ferne Dele, Schmiermittel, Schleifmittel Heiz- d Rechtsanwälten Zur Vorlegung des Rechenschaftsberichtes der | 1) Forderungen an die Zeichner der | 1) Nah $ 38 des Statuts emittiertes i York, V. St. A.; Vertr. : Pat.-Anwälte Se euliv Neklame-Material, insbesondere Bilde “Mai serner | Leuchtstoffe, Dochte, Nachtlichte Kerzen " tot N Direktion über das abgelaufene Rechnungsjahr fo- Bankschuldscheine 66 000 Kapital in Bankschuldscheinen A Spe<t u. Johann Diedrich Petersen S ata neu Malvorlagen, Erzählungen, Scbnittmufler, albücher, Yorn-, Elfenbein-, Schildpatt-, Meerschaum Wee! [21554] Bekanutmachung. wie. zur Wahl eines Kurators und zweier stell- | 9) Sonstige Forderungen : , M. 150 000,— L: zufolge Anmeldung vom 24. 1. 1901 am 2.5 1901 Nr. 48 905, S. 3496 Ee, Kleiderstoffe, Kopfbede>ungen, Schuhwaaren, Wäsche: In die Rechtsanwaltsliste des K. Bayer. Land- | vertretenden Kuratoren ist eine Generalversamm- a. Außenstände bei Agenten aus | ab Amortisation von E Geschäftsbetrieb: Exportgeschäft. Waaren: Glo, : Li s Klasse 26 d. | waaren, Bier, Wein, Spirituosen Quellenvrod fte erits Bamberg wurde heute Rehtsanwalt Michael | lung der Mitglieder der Preußischen Nenten-Ver- 1000: 8E 10208:01 | 1873/1887 3 - F trodnete und evaporierte Früchte. Der Aiunilbuma Sök | 5 0 Salze, Drechslerwaaren, Frisiergerätbe Korbwaa R De ant mit dem Wohnsitze in Bamberg eingetragen. | siherungs-Anstalt auf Sonnabend, den 29. Juni b. Außenstände bei | 9) Reservenüberträge a. das nädite Jahr || 5 it eine Beschreibung beigefügt. É g 8 dn g umpernickel Vruckerei-Erzeugnisse, Haus- und Küchen eräthe A Bamberg, den 4. Juni 1901. d. J., Vormittags 10 Uhr, im Geschäftsgebäude Versicherten a. für no< nit verdiente Prämien Nr. 48 894, V. 1463. i Glnátiriae: f Fi V Volz und Metall, Haushaltungsgegenstände nid K. Landgericht. der Anstalt, Kaiserhofstraße Nr. 2 hierselbst, an aus 1899 , 405,47 (Prämien-Reserve) , 3. Klasse 38, G ingetragen für, Wol Process Leather |. ingetragen für E, Sökeland & Söhne, Berlin Geräthe aus Holz und Metall Fleischw wo Der Präsident: Knappe. beraumt, zu welcher die Stimmberechtigten unter . aus 1900 , 29 597,51 | 46.281 736,— ; Pat. -Anwälte Philadelphia, V. St. A.; Vertr.: zufolge Anmeldung vom 8. 3. 1901 am S 1901. leischertrakte, Konserven, Mil, Butter ‘Küse: side 6 F at.-AUnwälte C. Fehlert, G. Loubier u. Fr. Harmsen, eshäftêbetrieb: Pumperni>el- und ><warzbrod- Kunstbutter, Ba>waaren, Konfitüren, Zuckerwaaren,

1 RRE Hinweis auf die Bestimmungen in den $$ 56 und 57 , Gegen Schuld- | b. bis 31. Dezember : : T le G. Fehler! G e) E d

(21555) EBS 9 ç ; | der Revidierten Statuten mit dem Bemerken ein- seine gestundete 1900 festgestellte E R i: L erlin, Dorotheenstr. 32, zufolge Anmeldung vom fabrik. Waaren: Pumverni>el und Schwarzbrod. Maschinen und Maschinentheile, Musifinf

er Rechtsanwalt Dr. August Nolden in Elber- Ee L Ane ( ' —— A; 3. 1904 am 190 L h zbrod Scieñ l , Musikinstrumente

ti, virdo- Houts.| oi Loy e nr Gonbosa, | geladen werden, daß die Kandidatenliste vom Prämien aus 1900 , | 2. Januar 1901 ( P | ; 2 atte am 3. 9. 1901. Geschäftsbetrieb : | Nr. 48 906. S<{. : Schießbedarf, Papierwaaren, Pappw Mali

feld wurde beute in der bei der Kammer für Handels ; ; 42 am 2. Jan t \ Verttellung und Vertrieb Q - Sch. 3793 Kl ' ppwaaren, Papier-

vat, E Es Mee 15. d. M. ab in dem vorbezeichneten Geschäfts- 4. BVerdiente, no< | ¿ablbare Schäden , 47 516,50 / | t amedte Vertrieb von Leder. Waaren: i; affe 32, | massewaaren, photographische Artikel, photo, j

sahen in Barmen geführten Rechtsanwaltsliste ge- A G E ahtbare Dc F : i Leder. Der Anmeldung is eine Beschrei : Waaten: 0 und lithographishe (C e Photographische Ä t V P C DPUC 9 s m {Le TCUDe « E L N (4/ Cs ( G s ,

löscht. gebäude eingesehen werden kann nicht Thobene A8 : . Schaden-Reserve / gefügt. g 1 ne Beschreibung bei e angetragen für G. Scheller Töpfe )ographis<e (Frzeugnifse, Porzellanwaaren

Barmen, den 3. Juni 1901. Berlin, den 4. Zuni 1901. Zinsen 137 220/84 für im Prozeß r k & Co., Braunschweig, zufolge x pfer- und Thon-Waaren, Glaswaaren, Seife,

" Königliches Amtsgericht. 1. Der Präsident D L a ade 44 16 884/92 befindl. Schäden , 11 673,25 A R M Nr. 48 901. M. 4513, Klasse 21 | Anmeldung vom 9. 1. 1900 am g B und Poliermittel, Toilettenmittel, Parfümerien,

tGaSa0) ¡ches AmlSge des ROETE der So Renten- 4) Kapital-Anlagen: | d. desgl. für nicht y T A . | d. L LOL, Geschäftsbetrieb : n ren, Tabakfabrikate. Zündwaaren, Camventbeile,

e y T. erficherungs-Unstalt. “Ed Gtc at amd ia p o n | »mvlette Schäde 9 394,50 343 320/25 ) - G idi | Perstelung und Vertrieb na « y 9, / s ais

Der Rechtsanwalt Bernhard Freytag in Leipzig X, V.: Nöll. Werthpapiere nah dem Kurse vom) „aleell ko REEe Schäden , A Nt N : | genannter Waaren. 9 ache t èr. 48 911, M. 4544, Klasse 2,

31. Dezember 1900 238 078/50} 3) Reservefonds: C | Waaren :

ist als verstorben în der Anwaltsliste des unterzeih- Cin Ti Í i | Tinten, Tuschen und lef l Xnve ; | Ns D Y ( Ls / | 1 A und Klebstoffe E

neten Gerichts gelös{t worden. 90ARR 5) Inventar : ¿ Bestand am 1. Januar 1900 i / R 6 | i | Sattiaia d L Mt 1 1901 (20886] Vekannimahung, a. Möbel und Hausrath : abge M 76 985,55 \ R ta | : ELIXIR MARIANI

eipzig, den 9. Zum 1901. Die Firma Dürener Metallwerke Huperyz & Harkort rieben U | “O Le A | Nr. 48 907. P, 2495 A LA COCA DU PÉROU

Königliches Landgericht. Ges. m. b. H. zu Düren ist gemäß Beschluß der s s es i Vier (Uto JTEER gee ' A A X y n L PUID ADRÉANE ZTLE PLUS EPPICACE DES TOMOOES Er DeS

9159 1 Ei Merl 1 ; h. Dru>fachen und mäß$37 desStatuts : U PARIS Din STIOLANTS [21552] _ Bekanntmachung. Gesellshafiversammlung vom 1. April 1901 în Sildervorrath : à L, ber Meriido, A SE | , 41, B* Haussmann

In der Liste der bei dem unterzeihneten Amts- | Liquidation getreten. L L abaeschrieben cunatfunme (Ri). S7A4LABS H O AVIS CcAUT gerihte zugelassenen Rechtsanwälte ist der Yiechtss Der unterzeihnete Kaufmann Carl Gerwin zu 6) Organisationskosten: ¿ b Rusenaubberan E Z / L ELIEn UTIOR L 144% ° Ï o F Ï (Ae Ï L a q E. VEIT & Ct IR MARIANI

anwalt Dr. Sanio heute gelös{t worden. Díren ist zum Liquidator ernannt. E Í E an N Swinemünde, den 5. Juni 1901. Die Gläubiger der Gesellschaft werden auf- abgeschrieben . . , y gegen Vaeen “trn BA | pas R Königliches Amtsgericht. gefordert, sich bei derselben zu melden. S. J 4919.87 a SEL F X F M Á R | E L F | Gai Breit “i fand E 4 Quni 1901 nahmen 219,84 Singetragen für E. Vei j j s - ren, 3. Juni 1901. —TTOT (Séwerng n sür S: Veit & Cie, Basel, E I fals 4) Diweigniederlafsung Hüningen (Elsaß), |

Dürener Metallwerke Huperh & Harkort Davon sind gemäß Gebe Anmeldung vom 30. 3. 1901 am 2. 5. 1901. CO G N AC |

I, 0 verre á liquer

T, les prox pan rep

9) Bank-Ausweise. Gesellschaft 2s j pes Haftung i. Liqu. | & 35 des Statuts. ast6betrieb: Zigarrenfabrik. Waaren: Zigarren L arl Gerwin. zur De>ung der Nr. 48 895. St. 1708. —_ Flafe 38.

) ŒEinaetrage fn Ö Ausgaben verwendet , 67 746,08 getragen für Martell & Co., Cognac,

&ranfreih ; Vertr. : C. Mattbaei. Hamburg, Nödings-

S

——————— E [21550] Bekanntmachung. pletbe 9 364/04 I ufo S | Das Deut d-Oliomanise Handels-Syndikas x E ERA - “Q. (1 00 ues pem 2D L 1900 am T G ä cuIva . s s f J D. s TEPAs esaste eb : YVerstellun d Ver- e: Fi 6

10) Verschiedene Bekannt- R io C läubider Es Ce V U S E as gder nachbenannten Waaren. Waar: Kisten reich) Ugen Pet eco Mavlani, ris (Frank K ma ungen [Gat P hiermit aufgefordert, sih bei der- des Geschäfts im Königrei 1, Januar bis 31, Dezember 1900, D R S j u = enber. lInter den Linden 11, zufol e Enneldamg E E E elven zu meiden. E R : : en, getragen für Georg Stade, D p - 48 903. N. 1644, 1900 am 4. 5. 1901. Ï s C [19389] Berlin, den 14. Mai 1901. E, Soll. | E ¿ain 0 ufolge Anmeldung vom 21. 2. 1901 am 2.5 1 i O Nlasse D9d. i und Vertrieb naaman e attdetrieb: Herstellung Prämien-Reserve aus 1899 . von den am 31. Dezember 1899 | Geschäftöbetrieb: Taba>- unde 1: Ülnaeat 9. 1901. nahgenannter Waare. Waaren: Ein

Die Norddeutsche Verwertungs-Gesellschaft Der bisherige Geschäftsführer und 2 E R é : ttenfahri EN G Cc : j Elixir, bergestellt ist aufgelöst ; die Gläubiger werden aufgefordert, Liquidator: G 110 20LBO gene ita m Bun | Waaren : Zigaretten, Zigarettentabad Ziel F -NI KEL ; Nr. 48 Dis S uns E 31. Dezember 900 za ren S ge ler (o bme Ausdehnung auf Sigarren). Eingetragen für Perty & Company, Lim j k é 55. Klaffe S.

r , p

zu melden. Der bisherige Geschäftsführer, Graf Victor Serenyi, p. g < ; eiherr von Molitor, Liquidator. Ansbacherstr. 351. 1899 fetgenente A A M 19 783, Nr. 4s $98. Sch. 4342. Klasse 9h ¿Eingetragen für Nitsche & Günther, Nathenow, | 24 (Filiale Berlin), Berlin, Alte Zacobstr. 24 und am 2. Zanuar i Gin * | zufo zufolge Anmeldung vom 20. 8. 1900 am 3. 5. 1901.

Anmeldung vom 11. 1. 1901 am 3. 5. 1901,

A a lge 1900 zahldare zember 1899 fest- getragen für A. Friedri<h Schmigt, Geschäftsbetrieb: Herstellung und Vertrieb von | Seschäftsbetrieb: Herstellung und Vertrieb nachbe- Ln

21673 Generalversammlung der Lx c Schaden- G if l ] vers ug Scbäden j gestellten Schaden lm i. W., zufolge Anmeldung vom optischen und anderen der Technik und Wissenschaft | !annter Waaren. Waaren: Stahlschreibfedern.

meinen Renten - Anstalt zu Stuttaart. Schaden-Reserve 142 905/1f Reserve gezahlt. . 3482,— | 901 am 3. 5. 1901. Geschäftöbetrieb: dienenden Instrumenten und Apparaten. : i even. ? g bezahlte Schäden ohne Slaugbandlun Waaren : ry Ni>el. Optische Instrumente A Woreeta Le Ne. 40.908. Y. S485, Klasse 32,

In Vollziehung des $ 150 der Statut j i; j i rämien-Einnahme 458 17017 é I: l . i Mitglicer dee Algemeinen Renten Anstal reen die nad # 165 der leyieren slmmleradtiglen | , Beirag zum Beservesondd - * -| 16 53480 am Depenbecl Sal und, Aftreicherwerfieuge aud Dptometer, Spie tis ste e J Ae dr ienstag, den | orm Eintritt Ge S ' r, Hotn und Holz, ) 2, Spiegel für opti L

D g- 18, Juni d. J., Vormittags 11 Uhr, Pal sge estelle und am Volz Swedt mit und. ine Fau Persrchive I . X An e

in das Anstaltsgebäude, Tübi 26 bi G olicegebühren | fest A R | h y ae as Tübingerstraße Nr. 26 hier, zu der diesjährigen ordentlichen Generalversamm Cas aus verwertketen Tüleren 2. Januar 1901 zahl- L Nr. g S96. J. 1s fasse 5. robre, Mikroskope, Stereoskope, Laterna Magicas „Eingetragen für Perry & Company Limi- bés Die Gegenstände der Tagesordnung find Schäden , . » 23 229, * | Nivellier-Inftrumente, Linsen, Lupen, Lesegläfer, (Filiale Berlin), Berlin, Alte Jacobstr. 24, ) ôr der statuten L

L 19% verfallene Gelder nah $ 13 bare S 5 8 674, 2% e May 0, E 0 E: «(e «4 arte Schaden-Reserve Ichth SA Wlasprismen, optische Bel Bri Gescüftoberri eti m 0: id Bari 2E i Lub feft eprúüften Jahresrehnung pro 1900, Entlastung der Anstalts 7 0 98s Jo Þ ol E ‘deres | Def en: Lereliung und 4 be

i - j ç ini Ge bi Zinsen —- thierärztliche Kosten Nr. incenez, Monocles, Lünetten, ung über die Anträge auf? Vertheilung einer Dividende für die \ G Regulierungkosten 18 897, J, 1416. Klasse 2, | Bestandtheile. Etuis. S L e I nannter Waaren. Waaren: Stahlschreibfedern.

organe, sowie verschiedenen Betheiligungsformen, in welher Beziehung wir auf den Rechenschaftsbericht Berlus « . E tr « t nnter Waaren. Waaren: Stabls< ' vi . Augenschützer, Bri e E : | Nr. 48909 & O :

Bereeiiag fosten 89 Ittiosapolo r 74 llengläser, Probiergläferkasten, K. 5816, Klasse S.

Bezug nehmen. T : 2) Neuwahl von 5 Mitgliedern und 5 Ersaymännern füx den Gesellschaftsausschuß. bo Li j mathematishe Instrumente und Apparate und deren j âmien-Reserve in Effekten bei Ein - Bestandtheile, eter, C RAN e Der Aen a teritit kann D.N ergan der Anstalt und bei den Vertretern derselben pr hobank und in Außenständen 4 Icbthyol-Gesellschaft Cordes, R A R Thermometer, Zuduktions- U A- FEDER Stuttgart, den 3, Sun 1 L Anmeldung vom 1. 3. 1901 am_L. d, 1 gde gi Bettisde Jute für Carl & Go.

Waaren: : u und <hemis<he Fabrik.

Verbandst „Fharmazeu dukte und Prä Apparate und deren Bestand- e, T L D Tro aparate, er, C :

1 bier anzenvertilgungömittel, | Briefwaagen, Mepeamei I