1901 / 133 p. 10 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

S ¿ 930. R. 3917. Klasse 23. | steine, Winden, Flügelpumpen, Bierpumpen, Stri Z L ; Stuttgart, hufolge E ug Pud I E Nr. 48 923. W. 3543. Klasse 39. | Nr. 48 P Ie Thermometer, Len n Zwe>en. y triegel, Spananp irthHastliGe Beitshrift Die spras gegen die Kanalvorlage? Hand fabrik, Sonaren: Gewirtte und gestri>te Der: L ; San E L E E ufolge qn, | Nr- 48 939. T. 2047, Klasse 16h. Verbandes » (Geraudgeber: De. 1 M EES R lage ug nb T A deutsche Fndusirie für die Interessen von Aueusirie, Handel Fertlercan Dieieibe h ius Wittner, Nties - Unterkleider aller Art und Stoffe zu denselben, |o- . , , „Als Ï : ä or ‘an der nischen Hochschule zu Hannobd S - Schimmelpfeng in München. | (Verlag: L. K eau ; ese at am 20. Mai 1901 be : ibbi Y 3; . 5. 1901. Geschäfts- | - I s idt / nover.) | Versicherungswesen : Die Weltpol tert B E ayser, Stegliß.) Nr. 10. Jahalt: | K i ; onnen. wie Strümpfe, So>ken und Leibbinden. f zuetbung vom 25. 3. 1901 am 6. 9.1 | Nr. 462. Inhalt: Hannoverscher Sraay - | Wilbelm“ { e Feltpolice der „Friedri | Das „Skonto“-Ü 2 t: | Kaufmann Friedri Hoffmann zu Berlin ift i ; 2 trieb: Maschinenfabrik. Waaren : Pumpen. Der V [Sg : N 0M Í parta}jen ilhelm“ in Berlin. Viehv ; Tal L nwesen. eststellbarer Drebftuhl. | n ift in das Nr. 48 914, S. 3486, Klasse 26a, | „Eitgerragen rauere ©W I Anmeldung if eine Beschreibung beigefügt: z Brandenbuth isier Sparta enverband ‘Beride über Gesellshaft (e ur «Germania, éebenorerfuhenung “Vom Fels Li D E ces Geldbebälter Geidef 08 persönlich haftender Gesellschafter ein- : straße 63 a., zufolge Anmeldung M 1 | Nr. 48 932. N. 1672. Klase 23. | Eingetragen für Max Tschierse , Pankow, die Generalversammlung. Zentral-Geldinstitut „Deutscher Auer, Pensions Le Ti in Verlin)., | Schreibmaschinen mit si{<tb. S rif 2 Pi —| Dei Nr. 1539 (offene Handels esellschaft Carl CHOCOLAT vom 28. 3. 1901 am 4. 5. 1901. Brehmestr 47, zufolge Anmeldung: vom 28. 3. 1901 für die kommunalen preußishen Spatkassen. Aktien-Gesellschaft P Nerli und Stpversicherungs- mehrerer Durchschriften. Kaufmänni stel ung | Wühst « Co., Nt Die Gefelschafter Carl Geschäftsbetrieb : Herstellung von T K ESTNER' S un E 5. 1901. Geschäftöbetrieb: Spirituosen- und Gldperkehe mit beé Landesbank Ler Rheinprovinz, versi erungbank in. Münden, Doe Ne Mer: theilungen. Bücherschau. Doppel Zubau fetdwand Kozowred>. Nudolf Johann Wilhelm Fußbodenbelag und Vertrieb S | enzenhandlung. Waaren: Branntwein. Ausfu E ie Sparlafsenverband, | versicherungsbank „Arminia*“, Mün Si E ens- Motterai ia L S E Abe lben u! ius Klobe, Heinti Wilhelm Ö ‘rot a vartassen- | Versicherungs-Aftien-Gesellschaft, Berlin. Literatur Mildoieth tcóiichen 0 d Chblatt für die wissen- | gus der Gesellschaft außgescieder 2 ertretung

F

von Läuferstoffen. Waaren: [77 i "E Nr. 48 940. 3. 792. Klasse 16 d verband, , | PN. SUCHAR D Wuserstofe in Coeot, Manilla, RVIR N S AURE- PULSOMETER | schast. (Redaktion: Dr. csichungen der | her Gefells Best nur der Gesellschafter Wüh

eneralversammlung. l j Ls Ge Post Spa L e E Ae E dig X. VBlitz-Cisenbahn- E | r. Mann und Eu Eingetragen für Ph. Suchard, Lörra i. Da Wolle, urle: Snserate. h. Mann in Hildesheim.) Nr. 292. Snhalt : ee 1s ftslofkal: Alte Ja obstraße 50,

ï n 4 o Y thum Meini Aus L B úte, Linoleumschußz- d | Min Al ld, ( obig, Sli Potedami, Fett hrift fürZ P P ufolge Anmeldung vom 6. 3. 1901 ant 4. 5. 19 ; in “Ei d Messing, M inget ir Neuman « Esser, Aachen, ünchen, Alfeld, wig, Schlüchtern, Lockstedt, | Uf cu bau Offitelles |' Prof Dr ‘Viet. Gemeinschaftlider A Bogen M Mwelin af Wes@äftäbetrieb: hokoladenfabrik. Waaren: Cho- Steinkitt, Tischvedten. M M ufolas A vom 8. 2. 1901 +4 6. 5. 190 ; wu Be>um. Geld- und Kreditwesen. Listen der, als O E E Perufsgenossenschaft der Musitinstra, Prof. Dr. P. Vieth. Gemeinschaftlicher fas Nummelabue at mit Zweigniederla ml foladen, Kakaos und Konditoreiartikel. Der An- / B Geschäftsbetrieb : ashinenfabrik. Waaren : Pulso- gerihtli< für kraftlos erklärt nahgewiesenen preußi- en-Industrie, des Vereins Deutscher Pianoforte- | 200 Butter und Käse im Algäu. Von Dr F “Kaufmann, Glog Del obann meldung ist eine Beschreibung beigefügt. M meter. : / Eingetragen für Max Zacharias, Golda, s N hs O Au oversehrele des Vereins Deutscher Be, A O Ele, E “Mittheilung fabr i A 1B DR mam Ben fam fre ofen i E M Ostpr, zufolge Anmeldung vom 27. 3: 1901 an Lubiläums-Denkmü De en ellltenbanken. | Deutscher Musikwerke-Fabrikanten tg h ereins | Poi n. &llthellungen, Ueber die Möglich- Ds elene Stolt rob See Arossen

. 48915. J. 1409, Klasse 27, Nr. 48 9323. C. 3136. Klasse 26 a; M At heteteb. I fis Jubiläums-Denkmünzen. Oeffentliche Anleihen. ifiverke: und Automaten-Hladle edes | Miben beine Pusite u M0 e ges be Bur L | = i Oftpr zufolge Anmeldung vom 27. 3: 1901 a Aulciben der Seibt Mache R Tee und Automaten-Händler iibites oen beim Husten SUSI R E Uner Die 26 pr T e i Berlin ari ibe E : j nnen. rokurist: Ferdinand

Liqueurfabrik. Waaren: Magenliqueur. Köveni e l , j : ; j i peni>, Amberg, Lüdenscheid, Fürth, il 1 utscher Harmonium-Fabrikanten. Expediti lorption von Gerüchen in 1 j Fürth, Hall, des | und Nedaktion: Leipzig, Thomaskirhhof 16. Verlas Milch. Maschinen U Geräthe. Patentliste Bri Nr. 8008 pur Sage s f . offene Hande

Nr. 48 924. V. 1429, Klasse 40. c 2 Nr. 48 941. F. 3665 Klasse 16b Kreises Westhavelland Bersich \ : Eingetragen für Vereinigte Frei- D L. L x asse . Alters- und Invalidität: parkasen Seoowelen. | von Paul d Wit in Leipzi i i : y s-Sparkaftn L ul de Wit in Leipzig.) Nr. 25. & . | Unterrichts- und V Bericht ü j [8 F burecs Usfrenfabriken Actiengesell | : - Ueber Verbandsrevisionen. P natabeltn Bfigal. 2 Miufitinsiramenten - Aufenbardel des tes Thätigkeit der Versuchöstatile : o ranstält füc «@ Comp. Styrum bei Mülheinl s ‘e en : F E einsezungsvermerk in gesperrten Sparkassenblüchern. Zougediets im ersten Drittel des Jahres 1901. wirtb Uen zu S eof-Taplau, Vom Milh- Viofutift: Pei E s L M „Pesammt- | ) en Institu : int zu Mülheim-Ruhr. Fe

schaft incl. vorm. Gustav Becker, S e A Eo D E Statutenänderung. Werthbere<nung des Neserve- Ee Klavier Ausstellung der Firma Broadwood & wirths<aftlihes Institut i "9 Proskau. Milch- | zwei der 4 Gefammtproküristen: August Wilke, H än Wénofsonf : August Wilke, Her-

Eingetragen für Jllert & Ewald, Gr. Stein- Grus k N julolge Bun / am ¿06 L001, J ; á O Ç ( ; e Anmeldung vom 13.-3. 1901 am fonds. Quittung über Postwerthsendungen Dar. it in London. Vermischtes: Musikinstrumenten- reshen. ; i : * | Außenhandel der Sch % | Verbände und Genossens en. Vereine, | mann Eumann, Ott G inri int f aften. Westpreußischer , Uo Sarrey, Heinri< Martini sind

heim - Hanau, zufolge Anmeldung vom 25. 2. 1901 | vom . 14. i 4 R E "H * j T d [-, straße 1 zufol » Ei P e f | F 2 E g F J T V

Geschäftsbetrieb: Uhrenfabrikation. Waaren: Pende ' \haäftöbetrieb : Herstellung und Ver- 1E E M [ehen an die eigenen Städte und Kreife. Noch ein- weiz im Jahre 1900. Mark- : j

O R H | Lie zur Vertretung der Gesellschaft er-

zw Hoffmann.

am 4. 5. 1901. Geschäftsbetrieb: Lithographische | Ges E

Anstalt. Waaren: Glacépapier. Der Anmeldung | Zylinder- und Ankeruhrwerke, Regulateure, Hang- | ?-, ?2- . Ges n ; ¿ : : [ das Normalstatut. Zi neukirhen. Der Tri z » Butterve Ea E

ü u » saecpans meidung Zylinder, und 9 ferul E A trieb von uan, Limonapen. Bauern Buder S i / d z f : heiligen E Miltheinung v Bor varmonitas. Aenderungen ded Jollirises ver Hie (afider Berin, n Malter , „acn d 5 Nr. 48 916. F. 3277 Klasse 27. Nr. 48 925, S. 3506, Klasse 13, Liqueure, Zu>kersäfte, Essenzen. ¿ / S S E mi e gv hen Sparkassen. mehanisdhe Must rilhe Accumulatoren für a (li ferner Ge n f a Charlottenbur ind gie Be Wie 0 i i e v R : erbandes. Slellen-Nachweis. Briefkasten. U A0 erte. ólz - Schleifmaschi Ham liefernder Genossen. Klä Pini, Urg, und als Gesellschafter 1 ¡ Nr. 48 934. O. 1231. Klasse 38. M A Berliner Börsenlage im Monat Mai 1901. An, riartte (G W. Nyströms Patent). Bom Zinn: fierter Mi Vlereiabwässern, Perl dastari ftorbmahet e A S 8 T, : i bericht artte. Orgelbau-Nachrichten. Patent-Nach- | Perker Milh in Städten. Heizung eines Käse- begonnen Su Ven es f d nur babe Ge, n. rer SBerlretung find nur beide Ge-

wed hast mit” heschrüntter i aftung, Leipzig ftupl., zu: F i i A Ee O zeigen. Kursbericht. , folge Anmeldung vom 12. 3- 1900 d C ï F gg Wollen Sie etwas, Feines rauchen Y A, E : - N N 2 t ridhten. Gebrau<hs-Muster. W -Zei __| kellers. Briefkasten. ( fals O1 Geschäftsbetrieb: M R E A Salem Al i 66 P S o Dabuf e S i ß herzogthum | Ilustrierte Patent-Uebersicht. A 7 flästen sellschafter gemeinschaftlich ermghtiet Vertrieb nadenannter Waare : i V E Ee Wg s Darmstadt.) Nr. 22 c andebgewerbebereins. | Geshäfts-Notizen. Zahlungseinstellunge Nr 096 Fie ah ermächtigt qa az ufolge Anmeldung von 14, 3: 1901 am 6. d. 1904 r C A N 7 Grietheim a. M. Sydrauliides Hoa" | Deutshe Tapezierer-Zeitung. Ilustriert Handels-Regi haher: Gurt Îomar Kramer, Kaufmann, Berlin : | 2 T “Pu : S A C ATI] A nte un r E r On Pp x Ble, 10: 10 Vi p. Ie 06, v 1 E | C A D h Ho 2 P SEA N - | 4 . Zllustrie - . 9953 Fi / / ¡ T E 27 | Sesisttbetrieh: La>fabie. Tagrn, A ind GT E R C A Prot, Setek, unt G ene „Penidze” Dresden. N ESDE i | Bea und Prägeverfahren. Mittheilungen Aus bent Fageitung für Tapezierer, Dekorateure, Pol terer, c egister. baber : Nud f Seel Rudolf Seebe, Berlin, In- L C O % «Tal I A En gewarnt A N R AZES: izn d ereinsleben. Ortsgewerbeverein Gießen. Schlossér- a und Händler. Korrespondenzblatt Apenrade. Bekanutmachung [21423 Gelöscht Ne: Kaufmann, Berlin. “Glasfabrit S E 0D, Flasse 13, | „G i i E | Junung Mainz. Landesverband badischer Gewerbe. | (e den Deutschen Tapezierer-Bund. Organ der | In das hiesige Handelöregister Abth. a. fue 22 | N d: Se gl dab y D M L Ne. 48 926. M : 1814. _ gl A Aa Sitensa les n At T4 S Ea i Vere K Zweite freiwillige Gesellenprüfung des S4 ten Ta vezterer-Innung. (Verlag: Berg it. 1) unter Nr. 108 die Firma A t N eute G e irmenregister Berlin j die Siria fee 7 S e + j e A E S Io Se R700. E / Ortsgewerbevereins Heppenheim a. d. B. Ge- Ül hoh, Ber e Nr. 11, Inhalt: Sterbe: | únd als deren nbaber bee 09 Ben y osenb erg | Ben! o ohn dr Berlin. | e o be ci i i lische Tabac fis Bi L uan Eingetragen für A. L. Fuchs, Dresden-N., Haupt- | verimes A Ausstellung von Schüler- " Deuttbes Que des Tegen Tapezierer- Bundes. berg in Apenrade, enny Nosen- gesellschaft I. Sib register A die Handels, Fablid Waaren: Giocrett Raudtabat unv gi: ße 2%, zufolge Anmeldung vom 20. 3. 1904 am eten im Frankfurter Gewerbeshul-Museum. | Der f; ¿c F apezierer-Qund. Vorort Berlin. | 2) unter Nr. 109 die Firma Peter Cl Nr. 31 417 Fi ior. Bt E. / h Technis Der künstlerishe Shmu> des Hausflurs. Pariser | als deren Inhaber der Kaufmann Peter Clcusen ie Zimmermanns 'Weinbandie 1 die Firma

Schliersee Hein- S T Shliersee, zufolge (E 7 straße 2 Es born M P brif. Waaren: Zigaretten, Rauchtaba>e und Zi- | 71lf y ; ui oyt <e Mittheilungen. Zinkoryd-Oelf Anmeldung vom T fabrik. PITET O Lt : 17. 5. 1901. Geschäftsbetrieb: Distillerie “und gen. Binkoryd-Delfarbe. Ofen- | Noubeiten ; E 0 S m(d 0L garren, fowie Zigarettenpapier. Der Anmeldung ist Liqueurfabrik. Waaren: Liqueure. Der Anmeldung spindel versillbare Stühle, "e rar Sürauben, bare nta B s Gés enles- N Ha E bus 30552 Firmenregister Berlin 1 die Firma | E Hine R Oer f N eller & Conrad, Berlin, l Z

Nr. 48 917, B. 6962. i “Klasse 29. Politur, Lederkonservierungspräparate, Pußmittel für

_

5, 10. 1900 am ' H ib b 4 t / 4. 5. 1901. Ge- eine Beschreibung beigefügt. ______ [ift eine Beschreibung beigefügt. E Da Ftéibanbb ee a 1 ä ieb: : ————— - L ; in- ; “a; DVoppelfederpolsterung. | Apenrade, den 3. Juni 190 Nr. 3: j schäftsbetrieb: Glas-_ E 4 __, | Nr. 48 935, E. 2542, Klasse 38, a Blank g ashinenlager. MRein- und | Die Au den opperfederpolsterung de, den 3. Juni 1901. ir. 3314. Die Firma Loui fabrik. Waaren: Kristallgläser. i Singectagen N lung Bt Cotwig-Kötiv Nr. 48 942, L, 3498, Klasse 16Þb. Gijen, Rost ubmittel, Dae Ce Fah und s Das B raunbeizen der Möbel mittels i Vrank. A E Abth. 1. lottenburg, A 1 s Grand, Char- a hb y Mo 1 ( "e j Lip p t i ; Y int e L afflenburg. Be c : 3435. Die 4:f SS E St. 1595, Klaffe 32. | 6. 5" 1901. U: Chemische Fabrik. ZAOTT g ib Priva Wereguugen “A R derne Sensterdeforation Fle eft? Salon. M a f Mosbacher Nachfolger, Fu dite Tor Famburg, mft Buelcnlede Ai E “ingeiragen. Jur R anan D Waaren: Buchdru>-Walzenmass. E A1 S : T4 ' iu Datiuftak : aller Grane- Ausstellung | Polstergarnitur. Lz len . Moderne | berg. , ° ei Nr. 6205 (Firma A. C. Baz, s ® Sitten O S |ar. 45087, B 6617 fasse 15. am E 0 O E due Kun 8 | fe 1E = ade nie ba lde Put: pi Spusarn Geini Mathe ertheile Ser 1 Eng von B 100 i / a R D S A S L irn A L L A R S E und Feuerrettungswesen Berlin 1901. Gesea. | „len. Sprehsaal. Gewerbliche Nundschau. | “Ura 1k erloschen. ; i s giiters wird als unrichtig aufge- E Tpuag ' E R ura ; E E A T S B E urs i & entwurf, den Betrieb der Land- ind Schifföbanes, Mannigfalti, es. Fragekasten. M Brig Sen Burger, Firma in Miltenberg. Terepelp S anm tuna ist a. Carl Badmeyer in vom 20. 8. 1900 S < E E E A E E A A} d 2AM L fe eg Paares Give: d für Großfiltration zu Der n rp g0eber: Gi O INA Leben unserer feleniie Duc Nt eführt Kaufmannswitiwe Wil- | “Berlin, den 3. Suni 1901 n Berlin ertheilt. F E 8 R D S Ie h E EIA e D A L "i « Konventionalstrafe bei verspà Mt eirsmartt. Nach der Arbeit: Ers- x GEINYTT, S htaidioa 9 E + j Weschäftöbetricb: E V S : “B H S i Se A Se 1 L V stellung. Moderne Buheinbände. Litecit e | erungen an die Pariser Weltausftelluee, 1 Aschaffenburg, den 3. Juni 1901. D iges Amtsgericht 1. Abtheilung 90. b. E E: e “ia R S E E D 65 - E Blißfahrpläne. Anzeigen.“ | Buserate. Ra A Aa geridt. V las Handelsregister des K G hart : G Ep ¿ „GWlü>auf“, Berg- und Hükkenmännis> „| Gewerbeblatt aus Würt l j uerbach, Vogtl. 214: c erli cer des Königlichen Amts- e Moden j cTetemberg, heraus- | Auf Blatt’ 462 des hiesigen Handelöregisters ist Solgendes adiis ag ‘E aw 3, Mat IW0t

Herstellung und k 0 ee Tes eige pie, arc ed 2 M M ENGETRASE aas É s{rift. Organ der deutshen Bergb gegeben von der Königlic nannter Waaren. i i : i Lk ' S - bg gan Ler deuten Bergbau-Vereine (zu en von der Königlichen Zentralstelle für Gewerb i ¡Wagren ar. y L 206 / n / Essen, Aachen, Köln, L 5 I U | und Handel. (V C Ls ewerve | heute die Firma Ale G j asiarb- Kreite, / pen G - n F 0 i Eingetragen E E E S i V ZHL ._<MS Ed ee von: Vergweister Engel und Verg Asesio Gesellschaft (Che #2, Gat d eber] Pudrucereis S als deren Inhaber ber Handsntter erbath Glasdetoratice (ewerbliches_ Institut für dthel - Schiefer- H [26 r jeim a. Rhein, zufolge Anmeldung om 22. Ee 9 h E 6 ztenzel, Jowle Dr. Lehmann, Dr. Schott. 9 r. 99 Znhalt: Bekanntmachung betreffend die Landes 1 Grledri<h Georg Alexander Horn daselbst eingetrage Hans S org rue>ner vormals dee h 2ER : R < ). 5. 1901. Geschäfts Ds P nfabriken. | j Inhalt: Die $ (p14 T T el Ar T Aa s le Landesaus- | worden. getragen | Hans Schreiber & Co Gesells Tinten-, Patent- i am 6. 5. 1901 Geschäftsbetrieb igarren}abri 4 M-x f Sn) e Pufferbatterie im allgemein ellung von Lehrlingsarbeiten. Be : , haft mit be- und Künstlerstifte, NUREMBERE Tf BAVARIA Waaren: Rauch-, Kau- und Schnupftaba>, Zigarren n f ( ; meiden die der Aktien-Gesellschaft T hiederbal in betreffend die Ausführung des Gésciea AUNUnA Auerbach, am 4. Zuni 1901, Sie ver Ge: ist B Radiergummi und Zigaretfen. A : s 2 F E vei Braunschweig. Von O. Hoppe, Claus- | Clektrishen Maßeinheiten. (Vom 6. Mai 1901 M Königl. Sächs. Amtsgericht. Gegenstand des Unt i h iy L P, E E. s S Eo E B \ sact da d bottled by° Z J Statistt: i N Ai fuh Volkswirthschaft und don Amenige Veidungen in den Vereinigten Staaten Augsburg Bekauntmachux [ Kunstglaserei und Glasmalerei " Glagägeret ae / ee j i YwJ manusdctured and bo H d 26 u : Eln- und Ausfuhr von E r »on Amerika. Zolltarif: Entschei N T Qu Yt, 2 5 1g. 21651] | 6 tforot Y s eret un Eingetragen für dieSchmöllner E 4 Vergwerks- und Hüttenindustrie außer Steinke A Verschiedene Mittheilungen hmm talien. bes riutite E D S Gesellschast mit Weiter etrieb. des van e auf Deo Ai 5 „in ugsburg, Kaufmann [4

und Federhalter. Such bei Nässe Nr. 48 919. J. 1410, Klasse 34, is MaREane und er- ; Singetagen fürdie SAm Ener Pergwerts Steinkodle, | - y hâlt das Leder toffwäschefabr rüner Yraumtohle und Koks im deutfchen Zollgebiet. Aus, | deutshen Ein- und Ausfuhr 1900 Leitsätze ü Brue> j und Einfuhr von Stotnf en ge tet. Aus- | e En 900. Leitsäe über Den Kaufleuten Cölestin Kre 9 )ruedner unter der Firma Hans S{reib F )r von Steinkohle, Braunkohle und Koks | den Schuß der Gebäude gegen den Bli. Rheinisch in Augsburg ist Gesämintproküra ertheilt Dao tglaserei und Gladmalerei, betriebenen Geib

& Gerth, Schmölln S.-A,, F NGN Gaiós für Gebräüber Le Berli |

6 p zufolge Anmeldung vom 7. 9. { # _ Eingetragen für Gebrüder Lehner, Berlin, m deutshen Zollgebiet. j : Neuerungen im igewerbe ia > : 4

1900 am 7. 5. 1901. Geschäfts- } Tig ) Spenerstr. 23, zufolge Anmeldung vom 7. 11. 1900 bergamtsbezirk Vozgettet L Me, L Eu Rezepte. gen Mitthei ewerbe.) C Gewerbliche 2c. | Augsburg, 4. Juni 1901. Das Stammkapital beträgt 50000 Geschäfts.

Le betrieb: Stoffwäschefabrik. 1 B LRE am 7. 5. 1901. Geschäftsbetrieb : Weingroßhandlung. Mittheilungen des Verkaufssvndikats. E 9 G: (Gewerbeverein San au A, Kgl. Amtsgericht. sührer ift Kaufmann Georg Brue>ner zu Berlin. Sa iragen für Jünger & Gebhardt, Berlin, | Eingetragen für J. Beeker, Tegtier gudirage Waaren : MLOE und Ren s; n Ee E R PALLIDErIE F : ewerveverein Bensberg. [21427] ränkter Haft ist eine Gesellschaft mit be- exandrinenstr. 51, zufolge Anmeldung vom 26. 2. | b. Berlin, zufolge Anmeldung vom 27. 7. 1900 am Kragen, Manchetten und 9 fa : . Vom Kohlengeschäft in den Niedo : reiben. Leistunae ne iermit Im biesigen Gesellsaftäroaistor N 41424 i, o P E M S

1901 am 4.5, 1901. Geschäftsbétrieb: Herstellung | 6. 5. 1901. Geschäftsbetrieb : Herstellung und Ver- | Chémisettes aus Papier, mit } A Aenderung in der Person des Jahre 1900. Deutfbe französische Maset im | L, Quartal 1001 den DeT Fodellierwerkstätte im | vie Oa S andelbgesel egister Ne. f woselbst errt eellshastvertrag ist am 18. M! 1901 und Vertrieb von Parfümerien, Toiletteleifen und | trieb von Puß- und Konservierungsmitteln. Waaren: | und ohne Stoffbezug. Inhabers, : industrie. Die Mineralproduktion Canadas im ( âhre Bibliothek der K. Zentralstelle für Gew ly die | Engel Droguerie, Zweignieder! su mh enes Sind brere Gefan i:

Toilettéartifeln. Waaren: Parfümerien, Toilette- | Präparate zum Schwärzen bezw. Färben von Lederzeug. T R. 5958 Kl. 16b. Nr. 18 227 (L. 1175) N.-A. v. 28. 8. 96, 4 ¿Die Petroleumindustrie in Peru. etroleum- Handel. Firmenwesen. Konkurse "Bebceubs: Gladbach mit dem Hauptsitze in Kalk O Mere die Gesellschaft Fel aftführer bestellt, dann wird

- « 4 k « - Da a 4 Ç . E # î ü P p. C . i a Z ep H 1105 C , p aae / "” Nr. 48 937. 0 32 820 (L. 1174) , y„ 4.10. 98, wsuhr aus Baku nah dem Innern Nu lands und | Miller. (Eintragungen.) Ankündigungen. war, ist heute Folgendes vermerkt worden: T dur einen derselben as E E e

seifen, Puder, Shminken und kosmetis{<e Mittel zur 7 «p < q y L ) 83, Klasse 22b. ut-, Haar- und Zahnpflege. Nr. 48 928. R. 37 L 9 9 n<h dem Auslande. Die »rodufkti lid Die Gese ft i fgelös j i Ha pee g Eingetragen für „Roto- L O AA TT 786 (2/2619) * B1. 4. 99, Run uslande Vie Petroleumproduktion Leipziger Uhrmacher Zeitung, Handels. e Str daft p aufgelöst. durch zwei Prokuristen re<tsgültig vertreten. Eingetragen für I. S. Römpler, s &irma ist erloschen. Außerdem wird bezüglich dieser Gesellschaft be-

“a Md | ps o U i c j “rumaniens. Verkehréwesen : Betrieb isse | Zei ür die ges Nr. 48 920, J. 1369, 34. G to- g : e Zufolge Urkunde vom 21. 1. 1901 umgeschrieben Lu , ejen: Detriebsergebnisse | Zeitung für C 2 n-J ie i I E et bbtscsen, Notat 5] s i Erfurt, zufolge Anmeldung vom “4 auf F. W. Liebert sen. Wittwe «& Co,, Süd- Eisen usen a Gisenbähnen. Frahtermäßigung für und Silberwaaren ‘Musikwerke Opt Mes Fil igt eh l, day Der Gesell | lerz und Koks. Amtliche Tarifveränderungen. Elektrotechnik. Herausgegeben Lon Wilbelte Es Ee N L i ‘Be in bringt ein das ton i ‘Unter der Fie Wilbelm T in Berlin bringt ein das von ihm unter d i W ; er Firma

e y 9a “r de/Berlin, Bahnsftr. 17. l ) dru> mit beschränkter A | 28. 1. 1901 am 7. 5.-1901. Ge- / G EIDE/ SIERLIN, Ds i LA Verei 5 Ey ] ( ote! A l l A S : 8 | \{äftsbetrieb: Gummiwaarenfabrik. ( Kl. 16h. Nr. S e B N.-A. v. T S inbustrieverein. Generalversam raunfohlen. in aag. „Redaktion und Verlag: Leipzig 21, | Werlin. Haudelsregister [21430] | Hans Schreib C . : e L D. 9. 99 ; | «— Hiarlil- | Schlßenstraße 15.) Nr. 11. JInbalt: entral: des Königlichen Amts 214; ans Schreider & Co. Kunstglaserei d G E Is gerichts L zu Berlin, | malerei betriebene Fabrikati j De iee E ° : ionsge|<äft mit allen vor-

m: Mi - Qi » Lon) "” s telzt c Waaren : Bitter Liqueur. in Leopoldshall-Staßfurt über das Geschäftsjahr | Spaichingen.) Ausstellungswesen. Preisaus-

Haftung, Berlin, M eraR- f d E [8 ents Der drinenstr. 110, zufolge An- I) Fri o e Vaaren:_ Oolenträger, S rumps- t E. " T 017 " 9 ’ridte : Notieru x G S 1 Eingetragen für Jünger & Gebhardt, Berlin, | meldung vom 11. 12. 1900 M Be M, bänder, Strumpshalter, Jarrestelles E : Ano (S 908) E L 12. o und Frachtenmarkf. Marttn englischen euen Ene u Uhr“. Hat der Uhrmacher Înteresse Abtheilung x. handenen ferti 0e Alexandrinenstr. 51, mfolge Anmeldung vom 10. 12. | am 6. 9. 1901. Geschäfts- A und Gürtel. r "Zufolge Irfunde vom 30. 5. 1901 umgeschrieben produkte. Submissionen. - Bücherschau. Qeit- int of e Tischul der Handelsverträge ? Eine | In Abtheilung B. des Handelsregisters des König- | Ute silien leergen und unfertigen Waaren, Vorräthen, 1900 am 4. 5. 1901. Geschäftsbetrieb: Fabrik von | betrieb: Photographishes L J. S. R. auf Champagner-Fabrik Schloß Rheinberg <riftenshau. Personalien. au. Zeit- Mere} [En Tischuhr. Das Abzahlungsgescäft. lichen Amtsgerichts 1 Berlin ist bei Nr. 549 woselbft N e, Inventarienstücken, ausstehenden Forde- reh und Toilettemitteln. Waaren: Par- MON „garen: DSograyhi[Ge Apparate und Nr. 48 938. B. 6712, Klasse 9b. | Rheinberg & Co., Geisenheim a. Rh. Zeitschrift für Drechsler Elfenbein betcictentls M O Ffm duns Gleftromotor P Moe iellshaft i Birma: E 1901 stand und lag, sowie mit b m Fen bte, ümerien, Toiletteseifen, Puder, Schminken. horograpyi ae Sr A : : i: s N pr, Dr E A grabeure und Holzbildha er n- r ti «c ug. Gölner rmacher- Verein. ,¡Marienboru-Beendorfer Kleinb 9” / em Firmenre{te Seinen nente f! ; uer (Leipziger Deutshe | Für die Werkstatt: Aufklapvb Cehnoihet einbahn- Patenten und Gebrauchsmustern 9 —— 48 929. T. 1957. Klasse 23. Nachtrag. Drechsler-Zeitung). (Verl e es Ie I M i : œusllappbares Schneideisen; | Gefellschaft“ 37 667,42 zum Werthe von Nr. 48 921, H. 6503. Klasse 34, | Nr- s i ai Drédhalor * 9). erlag der Zeitschrift für | Vorrichtung zum schnellen Negulie t : | mit dem Si ¿ a, [2406/42 M unter Anrectuung dieses Bet H [ofs] Kl. 4 Nr. 42 996 (I. 1199) N.-A. v. 24. 4. 1900. ré<sler, ŒElfenbeingraveure und p in | zum Beitritt in den Verband deutscher Musitte! 1901 ein ea E A e R alunte, Ur d ls ft x geen Bekannt: eus<ast erfolgen im Deutschen

Der Sitz der Zeicheninhaberin ist verlegt ‘näch: Leipzig, Nürubergerstr. 4). Nr. 11. X . | und Automatenbä T é t T Inhalt: L händler. Personalien und Ge- | Der Eisenbahn-Direktor Carl Stroehler und der Neibs-Anteig

A I V l 8 Fi ir I. E. ,„ Solingen, | Berlin, Ritterstr. 85. Streitfra en i i nkaïe ; N : e L Uten ] i Holstes P Ur U L oan fie L, Blerfimonn; Solingen, | Berlin, Ritterstr. f F augtceoen in den Kranfenfafsen. Die Welt: | [Päftnadridten, Gesdäftlihe Miutheilenten®“ | Gebeine Kadett Use Strcebler und der | Neichs-Angeigee. Geschäftsbetrieb: Vertrieb und Fabrikation nach- 1. 99 Nr. 22 Ti Q T qa. v. 5. 3. 97 indungen. Einiges über das Sthleifs e bruciGrieb abi Meidungen, r Unglücksfälle, Ein- | dem Vorstande geschieden. i Ge ells aft mie peeagesellsc<aft Köster & Co, Eingetragen für Heinrih Treuer, Auggen (Baden), | benanuter Waaren. Waaren: Sägen, Feilen, Zangen, | L Sit dee Zu inhaberin: Waldenburg i: S&l erfjeuge. Das Au spdinen von Querbol;, | Frage- und Antwort Grmisthles, | Der NRegierungs-Baumeister Franz Behrens zu ie Firma ist gelöst Haftung. ufol e Anmeldun vom 30. 11. 1900 ‘am 6. 5. 1901. | Aexte, Hämmer, Bohrer, Beitel, Hobeleisen, Schneid- Der Siß der ZERen Es E E (eiben. Die Pfeifenfal iten m rod | Ne tsauskünfte. G wortlasten. „— Korrespondenzen. | Berlin und der Kaufmann Georg Lenp zu Friedenau | Nr. 1344: Vaátent D Ges äftöbetrieb: V Fabrikation “und Vertrieb nah- | kluppen, Zirkel, Schaufeln, Sphen, Maurerkellen, mit Fabrit inz er run: ite Es F dow strationsbeila e. Auêswähl und Dhanblerer Silberkurs. Für pas “a ug Sieeute: [ de b 44 3 M Es Bernen. Ge ellschaft mit be c ränkter Da 0D, Ä .. e _ d 7 s J Qu 5 E L ra d , L Q un c L . Pas Löschungen. Martin-Laierungen. arbeitung. Die Vernis- | feder. Arbeitömarkt, Inserate. Königliches Amtsgeriht 1. Abtheilung 89. | Joseph F Ben ist „Besouni Profgro erthe d j a

genannter Apparate. Waaren: Kork-Wasch-, Erweich- | Sensen, Maßstäbe Aen Bilk L artin-La>i N d Entloh- Apparate. Der Anmeldung ift eine Be- | anderen Werkzeuge für Anstreicher, Bildhauer, Buch- | Gy 4g 5 B. 4186) R.-A. v. 1. 2. 98 Q Verfahren, u 4 L d f ' binder, Drechsler, Elektrotehniker, Friseure, Gärtner, V arnbaes , Gee Bed, Nürn ao Tür Sigarr U Bn li eellusol E "Und Elfenbein me hrift Er Del jungs-, Lüftungs- und | Berlin. Handelsregister 21429] dergestalt, pf jeder von thnen Gemeinschaft ên glihen. ‘Moderne Kunstdre{slerarbeit. è mngste>@nif fowie für Beleuchtungs- | des Königlichen Amtsgerichts zu Berlin ai R Geschäftsführer zur Firmenzeihnung be- _— A 9

schreibung beigefügt. Le P ———— —— S, F | Gerber, Glaser, Goldschmiede, Graveure, Kessel- } 76 z. 16 ¿ -— N ' ;

L E n | <miede, öde, üer ür Ned fer, Maschinen. glet an 38 185 (C. 2376) R.-A. v. 27. 6. 9 ePsmode. Das Vetsilbern von Wäscheknöpfen. | en: (Verlag und Expedition von Carl Marhold (Abtheilung i128 An ; a i G r. : ton Ehrhardt & Co, Gesell-

r aphen a er, ' j chinen- ( n abe # om Ï 2 Be Ó Aschheis fa g bi ng der Perlen- und Koralle -Fis f e 6 in Halle a. S. ) - èr. 2 E nhalt e N reh 3 i S f \< be schr H ftun Durch ap M l Maurer techanike T Ma F b r î T nie T ama. Londoner Perlmuttera Fti N u d Konstruktion des Standrobrs bei Ni derdrud>- ge ge ( : 1 er, 9 u on. eue S s ): Beschlu der Gesells fte ti e tra n mit Aus\{[ der Br ne r vom 9. Mai 901 ift die

teßger, Schneider, Uhrmacher, Xylographen, | 4, Fo, Berlin.) Ge öst am 5. 6. 1901 C

Solinger Stahlwaaren, nämli: Messer und Scheren, rlin, den 7. Juni 1901. E : adspfeife. Geschäftliche und Firmen-Nac- Dampffkesseln. Von E. Pfeil, Ingenieur in Wien. | Bei Nr. 2017 (ofene

S i Brenn Heren, G RLNETeR, aaa icdema! inen, Ber Kaiserliches Patentamt. A Z TeJallBe Moluen a Gerichtliche Ent, ftatis.Teage abten und Ventilen. - Werk- | Moy & Co., Schöuebar, S CelGaft Cy: LEDE der Gesellschaft-bis zum 30. Juni 1903 fest-

iaetrvem_fär dicnotd Solle LWwe., Biel E S bit Nasierpinsel, e r Gen, RAE g t M Abtv von Huber. (21318) ler g ermischtes. Fragekasten. | Die Lage des * sbest Mend u und Mittheilungén? | inhaber Kaufmann Karl Wilhelm Eduard Moß zu r

(40 Bote Anmeldung vom 112 1901 am a b E Rue :::::21: BE j Pr A u Holz, Dorn! Ge E Tes : detalei en era, cs Er ezugsquellen-Anzeiger. Anzeigen. zinktem Wellble< in Siar es. N „Yandel mit ver- GEbnebera st ans der GelensGast ausgeschieden. rie den 3, Juni 1901. ;

1901. Geschäftsbetrieb: Herstellung und Vertrieb | (Me U SIRIN | aner” Collinsbauer Schlittschuhe, Schnallen, Bügel: Zeitschriften - Rundschau vitisdaftliche, emmergielle undi trie e volts- | und Verbrau in den Vereinigten, Staaten von | Amglo German Bit Detuta mern heilung 51

von Stärke und Stärk à } 1 F : t ; Î c "S q B . T l ustrielle Interessen, | Amerika. i Si »” nti-Corse y Ey 431

Siárle “Blanzstärte S eren L B fi Eee t H i Prbagihr g: e" Masbinen-, tall gravjerte G zal ves GUTlI lobe un f Amb- Vers ergan über Aftien, Seb, Bôrsen- und Hochofenbetrieb iu den Verein gten g ens cu E it A L Berlin.) Die Ge- di sei e Sondeldeegilier u, A. Ne. 14 n S aid Z E j e <lâge, Scharniere, | lies Organ des Verbands deutsdher Juweliert, Verlag ad Nedaktion: ese vtechnis unds u. | Amerika am A E s Jahres 1901. Chemische Ba E 6426 (Firma Wade Gers li iederlassung Berlinchen E qu der

Cine schwierige Frage, | "deogmetrishe Untersuchung bon Brennstoffen, | Die Firma ift nach Schbueberg verlegt. Finna | Ubrmacher Kobert Kübl, daselbst eingetran e hèer . Zuni 1901. /

att: 1 D h S reti! B E e int Mtöbelbeschläge Schl er, Haushaltungs- | Gold- und Silberschmiede 2c. (Verlag von Her blaß 1.) Nr. 493. Inhalt: Cin \<wieri ie hee ti! j : Nr. 11. Ban : Eine shwierige Frage. Die Petroleum- Industrie Indiens. Fürsorge | inhaber wohnt é t neberg Berlinchen, den 1 Bi Ver 028 (Scelliao register Berlin 1 Königl. Amtsgericht. ? ft u,

S I ors Reichss ) j E lag Nachf., Leipzig, Reichsstr. 18/20). k ) ie Pe Nr. 48-922, S, 3126, Klasse 38, sen, Kupfer, Messing, Zinn, Zink, Holz, la>ierte, | nhalt : Der egenwärtige Geshmak. ZUM Blendwerk. un Finan lles: Ein Skandal. | für die Neinhaltun der Gewässer. Zunehmende | Bei Nr. 1 verzinnte, emalllierte, verni>elte Haus- und Küchen Gu

Sch Gld the, Eisen-, Staähl-, Kupfer-, Messing-, Gold-, kammer Hanau. Harmonie und Kontrast “in ur Börse x m l gi uy Silber: und Aluminiumdraht Brabiemedt ngesey et qun B. onalien.

i e, Guß-, | Farben-Zusammenstellung. Berlins Umsay bus wirtbschaft, CRAST b-, Feder- und Blasenstahl in Platten, Blô>en, Gre und Silberwaaren. Aus der Werkstatt: ng ? Der Erfolg der ruffishen Anleibe | Amerita. Seele an de H i r Led r l

: tigu (Eingetragen für G. M. Pfaff, Kaiserslautern, | Stangen und Stäben en, Eisen-, Stahl- ünd | Kleine Mittheilungen. Vereinswesen. Ge und seine wirthschaftli g uts{land t in den Ver- verlegt die Qr . | einigten Staaten v kd , aps g i Pichler e ist. anzösi det Urtbeil über Deutschlands Handel Röbren-Reinigungs-Apparat Agpbalt 2e y Lange fr. ¿008 Se delögesens M : den 31. Mai 1901. in Berlin. ; :

s i: I für Ludwik Smetkowski, Berlin, | zufolge Anmeldung vom 18. 2. 1901 am 6. 5. 1901. | Metalltheile für Reit- un hrgeschirre, Nägel, | kanntmachungen und Preisausschreiben 2c. 900 Ges 8 ; i brik. Waaren : Ver- i , Kistengri t e, Tish- Vom Büchermarkt. Frage- 1" F und Jnd E C ax A betrieb : Nähmaschinenfa aren: Ver- | Hak Sine, oes eno fe f Rn w in, [Gast A Am ili r ta f us n dem Jahres t der Handels- | troleumfütde in Vénezula. Béle tungêwesen Pr arx Kay Che 4 Amtsgericht. Abth. u. ng gt. mun

am 6. Mol, Geihäftabetrieh: 31 eitenfabrit, | pate Näb sätiven. Der Anmeldung it elke B [oen ap ungen. F "nd Gewerbef us . Ï : arettenfabrifk, e maschinen. nimeldung ne Be- h G idi ammer für ben 9 j ; : Zigaretten. e é Shmirgelleinen Glaspapier irgelsteine Verbandsmittheilungen. Kleiner Gravier- rsut- Worauf stügen e Ebeseriatitae 4 Neuburg 2c. Absapgelegenheit für Lampen na< Britisch. Judien 9955 (fe Ha ells ius | Auf dem die t i i ihren Widèr- | Notizen. Patent-Nachrichten Buhr Gau. t É i eoue. by . | Wittner, Ber und ‘als Gesellschafter Kadfmane säurewert & gl S" | s F b E 4E E

ata itz u is

E

ait- und

(räthe und Haushaltungsgegenstände aus Stahl,

B | T t n 15 G

t olfs- | Ausfuhr na< Nagasaki. Wellbl ul e Firma „S. h“in s Mee Prie: Merse, Wale, ate sau e for | Bet). © et E Vo'PIMVn i G5 | al telle f

Ea delb- S ayeris<he Bank, S bah , ndôtage in Stuttgart. Bericht der das e jur Hnqnahme der deutschen Banken und Bang Len Ruofubrielt ruf GAe pie M pf ruisüer (o ene „Handelsgesells ell