1901 / 133 p. 11 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

E E E

r aren

cl gisters wurde heute ver-

lautbart, daß die Firma

: &

Chemnitz. [21433]

Auf Blatt 4726 des Handelsregisters ist heute die fien „Strahl & Dresden“ mit dem Sitze n Chemnitz, Zweigniederlassun T unter gleicher Firma bestehenden N ein- getragen und verlautbart worden, da Herr Kauf-

ann Hugo Paul Otto ere in Dresden Jn- Tiber iît, Herr Carl Gerhard Diedrih Otto Si>er- mann in Dresden aber Prokura ertheilt erhalten hat.

Chemnitz, den 3. Juni 1901.

nigl. Amtsgericht. Abth. B.

Königl. Amtsgericht. Abth. B. P etoas ‘gu Altenesb:

Cöln. Bekanntmachung. [21078] In das hiesige Handelsregister Abth. A. ist ein-

tragen: T am 3. Juni 1901: E unter Nr. 579 bei der offenen Handelsgesellschaft unter der Firma: „Loebel, Römer & Co“, Antwerpen, mit einer Zweigniederlassung in Cölu, F leßtere mit dem Firmenzusaßge „Zweignieder- | L lassung Kölu“. i i

Die Cam una Cöln ist aufgehoben. Die Prokura des Josef Grünbaum zu Cöln ist erloschen.

Kgl. Amtsgericht, Abth. 111?, Cöln.

Cöln. Bekauntmachung. [21434] Fn das hiesige Handelsregister Abth. A. ist ein-

getragen : j Am 4. Juni 1901: unter Nr. 826 bei der Firma: „L. F. Oster- rieth““’, Cöln. ais Handlungsgehilfen Johann Franz Lorent zu Cöln ist Prokura ertheilt.

unter Nr. 827 bei der offenen Handelsgesellschaft unter der Firma: „Dr J. Schanz & Cie.““, Cöln. Die Gesellschaft ist aufgelöst. s Geschäft wird unter unveränderter Firma von dem früheren Gesfell- schafter Dr. phil. Johann Paul Karl Hugo Alexander Schanz, früher in Berlin, jeßt in Charlottenburg,

fortgeseßt. : Am 4. Juni 1901: unter Nr. 828 bei der Firma: „Friedr. Hüber““,

Cöln. Kaufmann Hermann Peysa>, Domnau), îin Her- mann Peysack.

Der Kaufmann Otto Offermann zu Cöln ist in das Geschäft als persönlih haftender Gesellschafter eingetreten. Die nunmehrige offene Handelsgesell- schaft hat am 1. Juni 1901 begonnen. Zur Ver- tretung der Gesellshaft ist jeder Gesellschafter für ih allein berechtigt. j j h

Kgl. Amtsgericht, Abth. Tl1 ?, Cölu.

k Colditz. [210761 |* Auf Blatt 9, 60, 75 und 120 des hiesigen Handels- registers sind die Firmen: C. F. Hermsdorf, J: C. Exner, I. T. Engelmann und Florenz ebs gelöscht worden. Colditz, den 30. Mai 1901. Königliches Amtsgericht.

Colmar. Bekanntmahung, [21653] I. In Band 111 des Firmenregisters ist unter 226

Firma P: L. Baradé“ zu Türkheim. irmeninhaber is der Julius Josef Lucas Baradé, Oelfabrikant in Türkheim. Die Firma is aus Band 11 Nr. 228 des Firmenregisters überschrieben. 11. In Band 1l des Firmenregisters i} bei

Nr. 228: Firma „I. L. Baradé“ zu Türkheim Felsenkeller bei Dresden in

eingetragen worden :

Der Firmeninhaber ist am 6. März 1901 verstorben. d

Das Unternehmen wird unter der bisherigen Firma E dur< den Miterben Julius Josef Lucas Baradó weitergeführt.

Die Firma is na< Band 111 des Firmenregisters unter Nr. 226 überschrieben.

Colmar, den 1. Juni 1901.

Kaifl. Amtsgericht.

Colmar. Bekanutmachung. [21654]

In Band V1 des Gesellschaftsregisters ist unter Nr. 7 eingetragen worden:

Firma „Wury u. Herrmann“ in Epfig. Offene Handelsgesellschaft.

Persönlich haftende Gesellschafter sind:

1) Heinri< Wurhz, Kaufmann,

2) Karl Herrmann, Kaufmann, beide in Epfig.

Die Gesells<haft hat am 10. April 1901 begonnen. Zur Vertretung der Gesellschaft sind beide Gesell- Thafter ermächtigt.

Colmar, den 1. Juni 1901.

Kaifl. Amtsgericht.

Colmar. Bekanntmachung. [21652]

In Band V1 des Gesellschaftsregisters ist unter Nr. 6 eingetragen worden:

l) „Gebrüder Alsberg“ in Colmar Gesell- schaft mit beschräufkter Haftung.

Gegenstand tes Unternehmens ist die Uebernahme und Weiterführung der dem Louis Alsberg in Cöln seither gehörigen, unter der Firma Gebrüder Alsberg in Colmar betriebenen Pantiung in Manufaktur- waaren, Haushaltunggartikeln und verwandten Artikeln mit allen Aktiven und Passiven.

Die Gesellschaft ist eine Gesellschaft mit be- \{ränkter Haftung.

Der Gesellschaftsvertrag ist am 13. April 1901 vor Notar Dr. v. Amelunxen in Colmar errichtet

worden. Das Stammkapital der Gesellschaft beträgt des Gesellschafters Louis

100 000 4

Die Stammeinlage Alsberg besteht aus den Aktiven und Passiven der irma Gebr. Alsberg in Colmar, geshäyt zu

500 M Die Geleshait endet am 10. März 1910.

um ftöführer der Gesellschaft ist Louis alte zu Gil et. F 2) In E des Firmenregisters bei Nr. 152

ist eingetragen worden: Die Firma ist nah d VI Ñr. 6 des Gesell-

ters h „Ven L, unt 1901. Kaiserl. Amt t.

beloregisier Abibeilung B. ist beut

betreffenden hum Nennbetrage von 1000 4, welchen die im Be-

innerhalb der im Beschl

nftig „F. Klippgen““ | erhöht werden. Den use bexeidne Aktionären ist den 3. Juni 1901. ‘po alte Aktien ein /

auf welche das Be; werden im Verhältniß von 2 zu 1 zusammengelegt. Das Grundkapital wird also um die Hälfte des

} Nennbetrages derjenigen Aktien, e welche das Be- des in Dresden zugsre<t nicht ausgeübt wird, hera

Delmenhorst.

daß die alz Inhaber Ferdinand Wilhelm Adolf Robert Hartung heißt.

Domnau.

mann Ferdinand Julius Breyer, Domnau), în Ferdinand Breyer.

August Grimm, Domnau), in August Grimm.

mann Eduard Plaumann, Domnau), in Eduard Plaumanun.

mann Nobert Androwsky, Domnau), in Robert Androwsky.

/ Friedri< Hermann Schalt, Domnau), in Friedrich Am 4. Juni 1901: Schalt.

wittwete Frau Domnau), in Mathilde Großjohann.

mann Carl Max Müllèr, Müller.

Ludwig Kahlau, Trinkheim), in Ludwig Kahlau.

Dortmund.

Wehmhöner zu Dortmund und als deren JIn-

Dresden.

u. Cigarettenfabrik „UArmenia““ F. B. Hof- maun «& Co. in Dresden betreffenden Blatt 9432 des Handelsregisters is heute eingetragen worden, daß Friedri< Hermann Hofmann niht mehr Kom- manditist, sondern persönlih haftender Gesellschafter eingetragen worden: is

z gesellshaft am 1. Mai 1901 begonnen hat.

Dresden.

Otto Kämpfe in Dresden zum Mitgliede des Vor- stands bestellt worden ist. Dresden.

getragen worden, daß die Firma Max Waceker-

nagel in Dresden und die an h Eisenhauer ertheilte s erloschen sind.

Dülken.

zu Nr. 9, woselbst die Firma A. Peters «& Cie, Gesellschaft mit

[usse bezeichneten Vorrechte zustehen, um 500000 #4.

e bezeichneten Frist auf je eaugdr t a8 Ie ne eue

ugs-Aktie eingeräumt wordén. Die alten Aktien, t e ezugösreht niht ausgeübt wird,

geseßt werden. Danzig, den 30. Mai 1901. a Königliches Amtsgericht. X. n G [21435] Amtsgericht Delmenhorst. Abth. L. Die Bekanntmachun des unterzeichneten Amts- 13. d. M., betr. die Firma Robert wird dahin berichtigt,

arton Sirita rihtig Robert Hartung lautet und

1901, Mai 28.

Handelsregister.

Folgende in das Handelsregister irmen sind geändert: i 1) F. I. Breyer, Domuau (Inhaber Kauf-

[21436] eingetragene

2) A. Grimm, Domnuau (Inhaber Kaufmann

3) E. L. Plaumaunn, Domnuau (Inhaber Kauf- 4) R. Androwsky, Domnau (Inhaber Kauf- 5) F. H. Schalt, Domuau (Inhaber Kaufmann

6) M. Grote Domnau (Inhaberin ver- Mathilde Großjohann, geb. Genske,

7) C. M. Müller, Domnau (Inhaber Kauf- Domnau), in Max

8) L. Kahlau, Trinkheim (Jnhaber Kaufmann 9) A. Eliaß Nachfolger, Domnau (Inhaber

Königliches Amtsgericht Domnau. Eg [20352] In unser Handelsregister ist die Firma Ernst

aber der Wirth Ernst Wehmhöner zu Dortmund eute eingetragen. Dortmund, den 22. Mai 1901. Königliches Amtsgericht.

[21438] Auf dem die Kommanditgesellshaft Türk. Tabak-

t und daß die hierdur< begründete offene Handels-

Dresden, am 4. Juni 1901.

Königl. Amtsgeriht. Abth. Tee. [21437] Auf dem die Aktiengesellshaft Brauerei zum Plauen bei resden betreffenden Blatt 22 des Handelsregisters es vormal. Königl. Gerichtsamts Dresden ist heute ingetragen worden, daß der Brauerei-Direktor Louis

Dresden, am 4. Juni 1901. Königliches Amtsgericht. Abth. Le.

[21439]

Auf Blatt 6178 des Handelsregisters ist heute ein-

Fohann Philipp

Dresden, am 4. Juni 1901.

Königliches Amtsgericht. Abth. 1 c. _ Bekanntmachung. [21440] In unser Handelsregister Abth. B. wurde heute

beschränkter Haftung zu Brüggen eingetragen i}, Folgendes vermerkt: Dem Buchhalter Josef Mesterom zu Brüggen ist Prokura ertheilt. Dülken, den 31. Mai 1901. Königliches Amtsgericht. Düren. j; L 21441] Unter Nr. 47 des biesigen Handelsregisters, Abth. A., wurde beute eingetragen die offene Handelsgesellschaft Dürener Thonwerke Klevinghaus & Kuhl mit dem Siye in Düren. Die Gesellschafter find: Der Kaufmann Theodor Klevinghaus und der Kauf- mann Wilhelm Kuhl, beide zu Düren. Zur Ver- tretung der Gesellschaft ist jeder Gesellschafter er- mächtigt. Düren, den 1. Juni 1901. Königliches Amtsgericht. 6. Eckernförde. Befanntmachung. [21443] In das bisherige Firmenregister ist unter Nr. 40, betreffend die Firma James Schuch eingetragen :

Kaufmann Alexander Johann Friedrich E>ernförde übergegangen. Gleichzeitig Handelsregister A. Band 11 Nr. 99 die Firma

der in dem Betriebe des Geschäfts

Schuch ausgeschlossen. E>ernförde, den 1. Juni 1901. Königliches Amtsgericht. 11. Fichstätt. Befanntmachung. Führung der Handeldre

Srselstefter Pax Wimmer am 1 [4 a mmer am 1. eten und i U [ôft. E Frbere rar D Ludivi

In unser Nr. 14, von

eiggolstadt führt unter der s

Die Firma is mit dem Handelsgeschäft auf den Schuch in ist in ae Im Handelöregister für Einzelfirmen wurde heute ame Schuch in Eckernförde und als deren Inhaber der Kaufmann Alexander Johann Friedri Schuh in Ed>ernförde, sowie per eingetragen: die Uebernahme ründeten Ver- bindlichkeiten des früheren Inhabers ist beim Erwerbe des Geschäfts dur Alexander Johann Friedrich

[21655]

ister. delsgesells „Gebrüder offenen Gandelsgesellidaft Gebrüder ai 1901 aus-

Uhrmacherei mit Uhrhándel fort. Die Gesellschafts- Ea dani 19 ätt, 3. Juni L :

Kal. Amtsgeriht Eichstätt. Ellwürden. [21442] In das Handelsregister, Abth. A., Band I, ist heute auf Seite 259 unter Nr. 130 eingetragen worden :

irma: Eduard Jrps, Stollhamm.

nhaber: Müller Eduard Irps in Stollhamm. Geschäftszweig: Korngeshäft, Müllerei und Schwarzbrotbäkerei. j Ellwürden, 1901, Juni 4.

Großh. Amtsgericht Butjadingen. Eutin. [20744] In das Handelsregister Abth. A. des unterzeich- neten Amtsgerichts ist heute eingetragen :

Nr. 89. E Otto Cobobes, Eutin, und als deren Inhaber Otto Hinrich Christian Cobobes, Kupferschmied, Eutin.

Sutin, 1901, Mai 31. i

Großherzogliches Amtsgericht. Abth. T. Frank fort, Main. [21445] In das Handelsregister Band TITl Seite 3137, Firma C. Immanuel zu Frankfurt a. M., ist eingetragen : N : : as Handelsges<häft ist auf Fräulein Maria Louise Elisabeth Immanuel dahier übergegangen, welche das\elbe unter unveränderter Firma fortführt. Frankfurt a. M., den 6. Mai 1901.

Königliches Amtsgericht 16 a.

Frankfurt, Main. [21444] Fn Band VIlI Seite 751 früheres Handelsregister, Jacob Sundheimer, ist eingetragen: Die Firma ist erloschen, desgleichen die Prokura des hiesigen Kaufmanns Simon Sundheimer. Frankfurt a. M., den 24. Mai 1901.

Königl. Amtsgericht. 16 a.

Garding. Bekanntmachung. [21446] In das Firmenregister ist heute bei der Firma A. Lorenzen (Nr. 18) eingetragen: : Das Handelsgeschäft is unter der bisherigen Firma auf die Wittwe Lorenzen, Christine Amalie, geb. Christians, in Garding übergegangen.

Garding, den 30. Mai 1901.

Königliches Amtsgericht. Gelsenkirchen. Handelsregister [21447] des Königlichen Amtsgerichts Gelsenkirchen. Unter Nr 164 ift die am 20. Mai 1901 unter der Firma Braukmann & Co. errichtete offene Handelsgesellschaft zu Gelsenkirhen am 25. Mai 1901 eingetragen, und sind als Gesellshafter vermerkt:

1) der Kaufmann Paul Koch zu Gelsenkirchen,

2) der Kaufmann Ferdinand Braukmann zu Soest. GelsenKirchen. SHaudelsregister [21449] des E E zu Gelsenkirchen.

Unter Nr. 165 ist die Firma Hermann Weglau, Schneider- und Herren-Artikel, zu Gelsenkirchen und als deren Inhaber der Kaufmann Hermann Weglau zu Gelsenkirhen am 29. Mai 1901 ein- getragen. S GelsenKkirchen. Handelsregister A. [21448] des Königlichen Amtsgerichts Gelsenkirchen. Unter Nr. 166 ist die am 24. April 1899 unter der Firma Engel & Gretka zu Herne mit Zweig- niederlassung in Gelsenkirchen errichtete offene Handelsgesellshaft am 30. Mai 1901 eingetragen und sind als Gesell\hafter vermerkt : -

1) der Kaufmann Emanuel Engel zu Herne, 2) der Kaufmann Thomas Gretka zu Gelsen- kirchen. ; HjE Gelsenkirchen. Handelsregister A. [21450] des Königlichen Amtsgerichts zu Gelsenkirchen. Unter Nr. 167 ist die Firma Johaun Kröggel zu Schalke und als deren Inhaber der Kaufmann Johann Kröggel zu Schalke am 31. Mai 1901 ein- getragen. Gerresheim. Befanutmachung. [21451] In unser Handelsregister B. unter Nr. 16 ist beute bei der Alktiengesellshaft „Benrather Maschinenfabrik Act. Ges.“ in Benrath Fol- gendes eingetragen worden: _ Den Ober-Ingenieuren Alfred Bode zu Benrath und Paul Rosenberger in Düsseldorf ist Prokura er- theilt. Gerresheim, 30. Mai 1901. Kal. Amtsgericht.

Gmünd. K, Amtsgericht Gmüind, [21658] Im Handelsregister für Einzelfirmen wurden heute die Firmen :

Samuel Glof in Giiind (Inhaber: Samuel Gloß daselbst) und Viktor Wagner in Gmünd (Inhaber: Viktor Wagner daselbst)

gelöscht. Den 5. Juni 1901, 5 Landgerichtsrath He ß.

Gmünd. K. Amtsgericht Gmünd, [21657]

In das Handelsregister für Einzelfirmen wurden

heute folgende Firmen eingetragen: M :

1) Gustav Zieher, Konditorei und Spezerei- geschäft in Gmünd (Inhaber: Gustav Zieher daselbst), : De

2) Friedri<h Schwary, Cafó und Konditorei in Gmüud (Inhaber: Friedri<h Schwarh al P , i

3) Joseph Krieger, Buchbinderei und Kar- tonnage - Geschaft in mind (Inhaber ; Joseph Krieger daselbst).

Den 5. Juni 1901.

Landgerihtsrath Heß.

Gmünd. f, Amtsgericht Gmiind. [21656] zu der Firma: icolaus Hörner in Muthlangen (Inhaberin: Nicolaus Hörner's Wittwe in Vuthlangen) eingetragen: Das Geschäft ist mit Aktiven und siven und dem Recht der Fortführung der bis- gen Firma auf Maria und Anna Hörner, beide ledig, in Muthlangen, übergegangen, und ist die Firma als Einzelfirma erloschen. _ Gleichzeitig wurde in das Register für Gesellschafts- firmen eingetragen die Firma : Nicolaus Hörner in Lu Uno Hen, (gemischtes M oarerck- Mes lecbt, Gol Theilhaber, von famoraht Drah te, Vertretung Cb B aria fürec zit g Anna Hôrner thlangen.

in Ul : 20. März 1901. s | Daa d It O

Graudenz. Befanntm

demselben Tage gelöst worden:

Grevesmühlen.

richts\hreibere das Erlöschen der getragen.

Grumbach, Bz. Trier.

Hagen, Westf.

k: ahung. 21452] Zufolge Verfügung vom 3. Juni 1901 find an Toigoide Firmen im Firmenregister

Nr. 417. Alma Ulrich, Inhaberin Frau

Alma Ulrich, geb. Scheklinski, zu Gr. Kunterstein.

2) Nr. 123. Moses Marcus, Inhaber Kauf.

mann Moses Marcus in Lessen.

Graudenz, den 3. Juni 1901. Königliches Amtsgericht.

: [21453

In das hiesge Handelsregister, Bezirk der Ge. i s ist heute zu Nr. 42 Fol. 23

irma R. Moebs zu Klüß ein-

Grevesmühlen i, M., 3. Juni 1901. Großherzogliches Amtsgericht.

[21454] Bekanntmachung. In das Handelsregister Abtheilung A. ‘ist unter

Nr. 19 die offene Handelsgesellschaft „Metallwaren: fabrik Wolff & Cic zu Bahnhof Fischbach| Nahe““ eingetragen.

Persönlich haftende Gesfells<hafter find die Kauf-

tue 1) Ferdinand Wolff, 2) Willi Wolff zu Ober- ein.

Die Gesellschaft hal am 1. Juni 1901 begonnen. ur Vertretung der Gesellschaft sind beide Ge-

sellschafter ermächtigt.

Grumbach, den 1. Juni 1901, Königliches Amtsgericht.

[21455] In unser Gesellschaftsregister ift bei der Firina Winkhaus, Hassel & Co G. m. b. H. in Delstern Folgendes eingetragen : Die Gesellschaft ist am 3. April 1900 infolge Umwandlung in eine Aktiengesells<haft aufgelöt. Die Liquidation der Gesellshaft erfolgt dur< 2 Liquidatoren, die bis- herigen Geschäftsführer Ingenieur Peter Wilhelm Hassel und Kaufmann Max Winkhaus, beide in Hagen. Jeder Liquidator kann einzeln handeln. Hageu, den 28. Mai 1901. Königliches Amtsgericht.

Walle, Saale. Ploenbe In das Handelsregister Abtheilung A. sind Eintragungen bewirkt worden : i Nr. 1470 betr. die Firma Wilhelm Welsch zu Halle a. S. „Dem Friedrich ilhelm Welsch daselbst ist Prokura ertheilt. * j Nr. 1474 Firma Bertha Heßler zu Hohen- thurm und als Jnhaberin Frau Bertha Heßler, geborene Thieme, daselbst. Halle a. S., den 31. Mai 1901.

Königliches Amtsgericht. Abth. 19.

Hamm, Westf. Befanntmachung. [21457] In Abtheilung B. des Handelsregisters ist heute unter Nr. 9 die unter der Firma Karl Nollmann, Gesellschaft mit beschränkter Haftung errichtete Handelsgesellschaft mit dem Siße in Hamm einge- tragen und dabei vermerkt worden:

Gegenstand des Unternehmens: Die Fortführung des bisher von dem Kaufmann Karl Rollmann untcr-der gleihnamigen Firma in Hamm geführten Farbwaarengeschäfts und der Erwerb und Betrieb der gegenwärtig no< dem Kaufmann Gustav Roll- mann gehörigen Farbwaarenfabrik in Hamm, sowie überhaupt der Betrieb von Geschäften, welche in den Zweig der Fabrikation und des Handels von Farb waaren und Oelen einschlagen ; Stammkapital: 50 000 M; Geschäftsführer: Kaufmann Carl Rollmann zu Hamm; ; Prokura: Den Kaufleuten Gustav Nollmann und Emil Seyrih in Hamm is Gefammt- Prokura ertheilt; Gesellschaftsvertrag und Vertretungsbefugniß: Ge- sellschaft mit beschränkter Haftung. Der Gesell schaftsvertrag ist am 22. April 1901 festgestellt. Besteht nur ein Geschäftsführer, so ist diejer zur rechtsverbindlihen Zeichnung der Gesellschastsfirma allein bere<htigt. Sind mehrere Geschäftsführer bestellt, so verpflichtet die Zeihnung der Firma die Gesellshaft nur dann, wenn ihr die Unterschriften von zwei Geschäftsführern beigefügt sind. Sind neben mehreren Geschäftsführern Gesammt-Prokuristen bestellt, so bedarf es zur re<tsgültigen Zeichnung der Firma der Unterschriften zweier Geschäftsführer oder eines Geschäftsführers und eines Gesammt-Prokuristen oder zweier Gesammt-Profkuristen. E Sind neben einem Geschäftsführer Gesammt Prokuristen bestellt, so können zwei Gesammt Prokuristen die Firma re<tsverbindlih zeichnen. Ferner ist die bisherige Firma „Karl Rollmanu'““, Nr. 116 des Firmenregisters, gelös{t worden. Von den Gesellschaftern werden folgende, nicht in Geld bestehende Einlagen zur De>ung des Stamm- kapitals gemacht : : O

1) Der Kaufmann Karl Rollmann bringt in die Gesellschaft das bisher von ihm unter der Firma „Karl Rollmann“ geführte Geschäft mit allen Aktiven und Passiven, insbesondere mit den dazu gehörigen, auf: Blatt 26 Band 88 des Grundbuchs von Hamm und auf Blatt 17 Band 18 des Grund- bus von Hamm, eingetragenen Grundstü>en Emballagen und ausstehenden Porverungen, Maschinen, Fabrikeinrihtungen, Geräthschaften, Wagen, Pferden, Geschirren, Vorräthen, Waaren in die Gesellscha ein. Der Geldwerth dieser Einlage, also abzüglic der Passiven, beläuft sich auf 9500 Ld

2) Der Buchhändler Alfred Voerster zu Leipzi bringt ‘in die Gesellschaft ein von der ihm an di bisherige Firma Karl Rollmann zustehenden Konto korrentforderung einen Theilbetrag von / 40 000 indem er diese Forderung der Gesellschaft üiberläßl.

Die von der Gesellschaft ausgehenden Bekännl- machungen erfolgen, soweit dieselben dur das Geleß oder den Gesellschaftsvertrag vorgeschrieben sind, dur< einmaligen Abdru> im Dentschen Reich® Anzeiger. e Bekanntmachungen werden, soweil nicht das Gese oder der Gesellschaftsvertrag ander Personen damit beauftragt, von den Geschäftsführern erlassen.

Hamm, den 3. Mai 1901.

Königliches Amtsgericht.

Verantwortlicher Redakteur: J. V.: von Bojanowski in Berlin.

Verlag der Expedition (Scholz) in Berlin-

zur

@ t y O Blasenftahl in Platten.er Firma beide ledig und volljährig in Mu

Ludwig Wimm [s ema bie bober von der GeicllsGast betriebene

Landgerichtsrath H eß.

Anstalt, Berl mstraße Nr. 32.

olgende f

Dru> der Rorbdeutschen Buädrväkere! und Verlag#

zum Deutschen Reichs-

M 133.

muster, Konkurse, sowie die Tarif- und Fahrplan-Bekanntmachungen

__Central-Handels-Regi

Das Central - Handels-Register für das Deut he Rei

Berlin au dur

Anzeigers, SW. Wilhelmstraße 32, bezogen werden.

Handels-Register.

Hamburg. [21099]

Eintragungen in das Handelsregister des Amtsgerichts Hamburg.

1901. Juni 1.

Raoul Lanusse & Co. Succrs. Zum Einzel- prokuristen für diese Firma ist Ludwig Carl Heim- burg, Kaufmann, hierselbst, bestellt worden.

E. Risch. Das unter dieser Firma bisher von Elise Auguste Adolphine Risch geführte Geschäft ist am 1. Juni 1901 von Wilhelmine Caroline Sander und Ida Louise Gustavine Sander, beide Inhaberinnen einer Blumen- und Pflanzen- Handlung, hierselbst, übernommen worden und wird von denselben seit dem genannten Tage, als offene Handelsgesellschaft, unter unveränderter Firma fortgeseßt.

Die im Betriebe des Geschäfts begründeten unaen der bisherigen Geschäftsinhaberin 5. A. A. Risch sind von den Erwerberinnen W. C. Sander und J. L. G. Sander nicht über- nommen worden.

A. Fontes. Die an Nobert Eduard Fritze ertheilte Einzelprokura ist aufgehoben.

Gebr. Morlang. Die offene Handelsgesellschaft unter dieser Firma, deren Gesellschafter Carl Reno Fler Morlang und Anna Lucia ¿&riederifa Morlang waren, i aufgelöst worden; das Geschäft ist von Martin Wilhelm Julius Lem>e, Kaufmann, hierselbst, übernommen worden und wird von demselben, ‘als alleinigem Inhaber, unter unveränderter Firma fortgeseßt.

Die im Betriebe des Geschäfts begründeten Verbindlichkeiten der bisherigen Geschäftsinhaber C. H. P. Morlang und A. L. F. Morlang sind von dem Eriverber M. W. J. Lemke vit ha nommen worden.

Preuss «& Spielberg. Zweigniederlassung der zleichnamigen Firma zu Ottensen. Juhaber: Arthur Franz Spielberg, Kaufmann, zu Altona-

Ottensen. T Zur Einzelprokuristin für diese Fixma is Emma Louîe, geb. Preuss, des Arthur Franz Spielberg Ghefrau, zu Altona-Ottensen, bestellt worden.

Robert Seemaun. Das unter dieser Firma bisher von Jeanette Margarethe Martha, geb. Klee, des Robert Heinrih Câsar Seemann Wittwe, geführte Geschäft ist von Arthur Franz Spielberg, Kauf-

mann, zu Altona - Ottensen, übernommen worden und wird von demselben, als alleinigem Inhaber, unter unveränderter Firma fortgeseßt.

Die im Betriebe des Geschäfts begründeten Verbindlichkeiten der bisherigen Geschäftsinhaberin J. M. M. Seemann Wittwe, sowie die im Betriebe begründeten Forderungen sind von dem Erwerber A. F. Spielberg ni<ht übernommen worden.

Zur Einzelprokuristin für diese Firma ist Emma Louise, geb. Preuss, des Arthur Franz Spielberg Chefrau, zu Altona-Ottensen, bestellt worden.

Emil Adler in Liquidation. Laut gemachter Anzeige ist die Liquidation beschafft; demnach ist die Firma erloschen.

Heinr. Clausseu. Zum Einzelprokuristen für diese ¿Firma ist Ferdinand Naap, Kaufmann, zu Altona, bestellt worden.

Fr. Bernh. Müller. Zum Einzelprokuristen für diese Firma ist Carl Theodor Bösch, Kaufmann, hierselbst, bestellt worden.

Hamburg-SüdamerikanisheDampfschifffahrts- Gesellschaft. Diese Aktiengesellschaft hat William Conrad Adolf Haverbe>, Kaufmann, hierselbst, ¡um ‘Gesammtprokuristen mit der Befugniß be itellt, in Gemeinschaft mit einem Vorstands mitgliede die Gesellschaft zu vertreten und die &irma derjelben por procura zu zei<hnen.

Juni 3,

Sommer «& Diekmaun. Durch einen Vermerk ist zu dieser Firma darauf hingewiesen, daß bezüglich des Meselljasters August Btoeard Sommer eine Zntragung in das Güterrehtsregister erfolgt ist.

A. E. Mohr «& Sohn. Diese Firma, deren alleiniger Inhaber Johann Carl Mohr war, ist aufgehoben.

Gustav Schweizer. Jnhaber: Schweitzer, Kaufmann, hierselbst.

Guilh. Auerba<h<. Die an Ernst Wolfers ertheilte Einzelprokura ist aufgehoben.

Heinr. Köster & Co. Gesellschafter : Carl Hein ri<h August Köster und Max Albert Schre>er, beide Kaufleute, hierselbst.

Die offene Handelsgesellschaft hat begonnen am

1. Juni 1901.

Kirchheiner « Co. Zum Einzelprokuristen für diese Firma ist Heinri<h Crohn, Kaufmann, zu Charlottenburg, bestellt worden.

Theodor Rehbo>. Das unter dieser Firma bisher von Alwine, geb. Feuershütz, des Theodor Ludwig Rehbo> Wittwe, geführte Geschäft ist von Hans Schüß, S<lahter und Wurstmacher, hierselbst, übernommen worden und wird von demselben, als alleinigem Inhaber, unter der Firma: Theodor Rehbo> Nachf. fortgesetzt.

Die im Betriebe des Geschäfts begründeten Ver- bindlichkeiten der bisherigen Geschäftsinbaberin

A. Rebbe> Wittwe, sowie die im Betriebe be gründeten Forderungen sind von dem Erwerber

Gustav Alois

Hildesheim.

in Moritzberg ist in das Handelsregister Blatt 1390 eingetragen:

VHimmelsthür ift erloschen

Hirschberg, Schles.

fabrik Schubert & Co in Berthelsdorf Nr. 179 Ges.-MRega. schaft aufgelöst ist und Gutsbesißer Sprotte das Geschäft unter bisheriger Firma Die Firma ist demnächst ins Handelsregister A. unter Nr. 68 eingetragen und als Inhaber der Gutsbesitzer Julius Waldenburg.

«

Hohenlimburg.

D. Schü nicht übernommen worden

Taxameter Westendarp & Pieper, Gesellse:ue[udrzoll a r na

mit beschränkter Haftung. Dec Gesellschaf,Ffu vertrag datiert voin 30. Mai 1901. Pi Sih der Gefellshaft ist Hamburg. | 1) Fen stand des Unternehmens der Gesellschaft ist: | Ï

&

e Fortführung des bisber von der offenen

Fünfte

Beilage

Berlin, Freitag, den 7. Juni

Der Inhalt dieser Beilage, in welcher die Bekanntmachungen aus den Deidele Güterrechts,

er deutshen Eisenbahnen enthalten

reußis<hen Staats-

Handelsgesellschaft zu Hamburg

arameter-Fabrik Westendary & Pieper be

triebenen Unternehmens, - mit Ausnahme des

_ Betriebsgeschäfts für Dresden :

2) Erwerb und Veräußerung, Pacht und Ver pahtung, Ausbeutung fowie anderweitige Ver werthung von Patenten aller Art;

3) Betrieb sämmtlicher hiermit in Verbindun stehender Geschäfte einshließli<h des Eriverbs

von Grundeigenthum ;

Verkehrsanstalten.

Das Stammkapital der Gesellschaft beträgt

M. 37ò 000,—.

Die Gesellschafter George Nudolph Otto Westen- darp als alleiniger Inhaber des unter der Firma Taxameter-Fabrik Westendarp & Pieper betriebenen Geschäfts und Eduard Heinri<h Emil Wilhelm Breymann und Jacob Christian Lafrenz als an dem unter genannter Firma geführten Geschäfte mit Einlagen betheiligte stille Theilhaber bringen

das bisher „in Hamburg unter der Firma Tarxa- meter-Fabrik Westendarp

Gesellschaft ein. f gn einzelnen Vermögenswerthe dieses Geschäfts 1nd: 1) Die Aktiven der Taxameter-Fabrik Westen- dary & Pieper zu Hamburg und Bremen, und zwar die daselbst befindlihen und vermietheten Zarameter-Apparate nebst Zubehör, die Nechte aus den in beiden Städten mit Droschkenfuhrbesißzern abgeschlossenen Apparat-Vermiethungs-Verträgen, die vorhandenen Einrichtungen an Werkstatt und Bureau mit allem Zubehör im angenommenen Gesammtwerthe von... . . A 150000, 2) Die Rechte und Pflichten aus der zwischen der Tarameter- Fabrik Westendarp & Pieper und dem Betriebsgeschäfte Dresden be stehenden Vereinbarung vom 21. März 1894 im Werthe von . 3) Die Rechte und Pflichten aus dem zwischen der Taxameter- Fabrik Westendarp & Pieper und der Taxameterfabrik, Gesellschaft mit beschränkter Haftung zu Berlin, bestehenden Vertrag vom 29. April 18959 im Werthe von à _ 4) Der Antheil der Taxameter ¿abrik Westendarp & Pieper an dem Internationalen Tarxameter, Gesellschaft mit beschränkter Haf- tung zu Hamburg, im Nominal- betrage von M 615 000,— und zum angenommenen Werthe von .

Summa

. 100 000,

t

. 100 000, 2 4 ÁM. 375 000,

Ver Gesammtwerth der Einlagen is auf M. 375 000, sestge]eßt, und es werden von dem- selben den einbringenden Gesellschaftern folgende Beträge als volleingezahlte Stammeinlagen ange- rechnet :

George Nudolph Otto Westendarp A 127 500,

Cduard Heinri<h Emil Wilhelm

x Breymann Sat d 127 500,

Zacob Christian Lafrenz e e D

Der Geschäftöführer zeichnet für die Gesellschaft re<tsverbindli<h in der Weise, daß er der Firma jeine Namensunterschrift hinzufügt.

Im Falle der Liquidation ift jeder Geschäftsführer, welchem das Recht der Einzelzeihnung zusteht, zur Zeichnung ter Firma in Liquidation allein be- rechtigt.

Zum schaft ist:

Friedri<h Wilhelm Gustav Bruhn, Kaufmann

__zu Berlin, bestellt worden.

alleinigen Geschäftsführer der Gesell

Das Amtsgericht Abtheilung für das Handelsregister. (gez.) Völ>kers 1)r. Veröffentliht: Wehrs, Bureau-Vorsteber. s Bekanutmachung. [21458] Zur Firma Victoria-Brauerci, G. m. b. H.

Die Prokura des Buchhalters August Krause in

Hildesheim, 4. Juni 1901 Königl. Amtsgericht. 1

Bei der

[21459]

offenen Handelsgesellshaft „Papier-

ist vermerkt, daß die Gesell-

allein fortfübrt

Sprotte in Nieder - Hermsdorf, Kreis

Hirschberg i. S{hl., den 3. Juni 1901.

Königliches Amtsgericht. D 1 : [21460] j soy Handelsregister A. ist heute bei der unter if Vora enen, îin Liquidation befindlichen agasati” ‘--FA-#fälisches Kaltwalzwerk pöläger an der pitsenlimiburg“ vermerkt : toe Voriien von Asbest"

in Firma

und Erfindungen

Fabri & Pieper betriebene Geschäft mit Ausnahme des Betrieo3geschäfts für Dresden mit allen Aktiven und Passiven in die

Anzeiger und Königlich Preußischen Staats-Anzeiger.

fit u Genofsenschafts-, Zeichen-, er- und Börsen-Registern, über Waarenzeichen, | Patente, Gebrauchs-

find, ers

eint au< in einein befonderen

Dás Central - Handels-Register für das

Homburg v. d. Möhe. daß dem Kaufmann Heinrich Dröser für die F

- | worden ist.

-| Homburg v. d. Höhe, den 17. Mai 1901. Königliches Amtsgericht. 1.

Homburg v. d. Höhe.

das von dem verstorbenen Kaufmann Johann

Wittwe Maria, geb. W Firma Johann Degeser weiter betrieben wird. Homburg v. d. Höhe, den 22. Mai 1901.

Königliches Amtsgericht. 1, Kalbe, Milde. : [21461] unter Nr. 26 die Firma Nippold «& Dannehl, offene Seadelage el ie in Kalbe a. M., und d deren Gesellschafter der Zimmermeister Karl Nippold und der Schuhmachermeister August Dannehl, beide in Kalbe a. M., eingetragen. ie Gesellschaft hat am 1. April 1901 begonnen. | Kalbe a. M., den 28. Mai 1901. Königliches Amtsgericht. Kamenz. E [21462] _Auf dem die Firma Wendt und Junige in Kamenz betreffenden Blatt 174 des Handelsregisters für den Bezirk des unterzeichneten Amtsgerichtes ist heute eingetragen worden, daß der Gesellschafter Herr Grnst Alfred Junige ausgeschieden, daß die Gesell- schaft aufgelöst und daß der bisherige Gesellschafter Herr Baumeister Johann Wilhelm Hermann Wendt in Kamenz alleiniger Inhaber der Firma ist. Kamenz, am 1. Juni 1901.

Königlih Sächsisches Amtsgericht. Kiel. ; [21463] _, Eintragung ins Handelsregister. éFirma: Heinrich Eimecke & C°, Kiel, Ge- sellschafter: Heinrich Friedri<h Wilhelm Eime>e, Carl Friedri<h Schander, S in Kiel. Offene Vandelsgesellshaft. Die Gesellschaft hat am 15. Mai 1901 begonnen.

Kiel, den 5. Juni 1901. Königliches Amtsgericht. Abth. 4. Landshut. Befkfauntmachung. Eintrag im Handelsregister : _Negele Herrmann, vorm. Königer: Diese ¿Firma ist erloschen. Landshut, 4. Juni 1901. Kgl. Amtsgericht.

[21464]

Leipzig. [21466] Auf Blatt 10712 des Handelsregisters is heute eingetragen worden, daß aus der Firma Comman- ditgesellschaft Max Tak in Leipzig, Zweig- niederlassung, der Gesellshafter Herr Salomon Marcuse ausgeschieden ist.

Leipzig, den 4. Juni 1901.

Königliches Amtsgericht. Leipzig. [21467] Auf Blatt 11 115 des* Handelsregisters ist beute die Firma Karten-Musecum, Oíto Zöphel in Leipzig und als deren Inhaber der Buchhändler Herr VWtto Hermann Zöphel daselbst eingetragen worden. _ Angegebener Geschäftszweig: Betrieb eines An sichts- und Gratulationékarten-Handelsgeschäfts. Leipzig, den 4. Juni 1901.

Königliches Amtsgericht. Abth. 11 ß. Leipzig. [21465]

Auf Blatt 4902 des Handelsregisters ist beute eingetragen worden, daß die Firma Gottlieb Bubuick in Leipzig, Zweigniederlassung, erloschen ist. Leipzig, den 4. Juni 1901. :

Königliches Amtsgeriht. Abth. [1 6, Lübeck. Handelsregister. [21468] Am 5. Juni 1901 ift eingetragen die Firma: „Karl Barckmaun, Lübeck“. Inhaber: Karl Ghristian Bar>mann, Kaufmaun.

Lübe. Das Amtsgericht. Abth. 11. Lyck. s S [21469] n unserm Firmenregister ift die unter Nr. 254 eingetragene Firma Seelig Hirschberg (Inhaber Kaufmaun Seelig Hirschberg in Kallinowen) beute gelöst worden. Lyck, den 1. Juni 1901.

Königl." Amtsgericht. Abth. 5.

Abth. T1 B.

Mainz. [21661] Zum Handelsregister wurde heute eingetragen : 1) Heinrih Grün. Unter dieser Firma betreibt zu Maiïnz der daselbst wohahafte Kaufmann Heinrich Grün ein Handelsgewerbe (Agenturgeschäft). 2) Altmünfter-Brauerci J. Geyl Wwe. Die Firma ist erloschen... Mainz, den 4. Juni 1901

Großb. Amtsgericht

Mannheim. Handelsregister. [21662] Nr. 19 160. Zum Handelöregister Abth. B., Band 11, O.-Z. 36, Firma „Rheinische Holz- verwerthung Aktiengesellschaft“ in Maunheim wurde eingetragen : Na< dem Beschlusse der vom 4. Mai 1901 soll das Grundkapital um 400 000 ÆM erhôht werden. Das Grundkapital ist um 400 000 M erhöht und beirägt jet 1000 000 „M Durch den Beschluß der Gèneralverlnniiina pom 4. Mai 1901 wrourden die $$ 2, 4, 18 und 20 des Gesellschaftsvertrags geändert

Die Ausgabe der neuen 400 Stü> auf Juhaber lautenden Prioritáts- Aktien im Nennwert 1000 M erfolgt zum

Generalversammlung

Nennwerthe. iese 400

Hohenlimbur,, Amerika. Königliches Aeéricht.

nbu) j [21660 : In unser Handelsregister A. wurde A6hagen

irma Karl Dröser in Weißkirchen Prokura ertheilt

z : [21659 E 19 299. Zum Handelsregister Abth. B.

In dem Handelsregister A. wurde eingetra en, daß

31 î egeser

4) Betheiligung an anderen Unternehmungen der | in Homburg betriebene Handelsgeschäft von de en vorstehend sub 2 und 3 gedachten Art, ins-

urm, unter der seitherigen besondere an Fuhrgesellshaften und ähnlichen | N

In unser Handelsregister Abtheilung A. ift heute

latt unter dem Titel

ster für das Deutsche Reih. x: 1333)

t @äntaTs kann d Voft, ä die Königliche Expedition des Deutschen Reichs- und Köriqliee Þetgennallen, für

Deutsche Reich erscheint in der Regel tägli. Der

Bezugspreis beträgt L 4 50 A für das Vierteljahr. _ Infertionspreis für den Raum einer Druzeile 30 a S Mer ien AE e

wie die. früher kreirten 100 Stü> Prioritäts-Aktien, fie sollen aber bei einer etwaigen Liquidation der Gesellschaft erst im Range nach den ersten 100 000 Prioritäts-Aktien zur digung gelangen.

Maunheim, den 31. Mai 1901.

Gr. Amtsgericht. 1. Mannheim. Sandelsregister. 21663] and[. -Z- 42, Firma „Mannheimer Getreide-Lager- rieen Ania t in Mannheim, wurde Tin gen : ;

Der Liquidator Schlioma Livschiß hat fei Namen in Saly Livsbla geändert. 0 Has Eo Mannheim, den 1. Juni 1901.

Großh. Amtsgericht 1.

Meldorf. Befanntmachung. 21470 ce O P. H. Barofsky in Meldorf i öscht. Meldorf, den 1. Juni 1901.

Königliches Amtsgericht. Abth. 11. Metz. Berichtigung. 21471 Die BetintilindSis n 6. Mai d. N fel treffend die Firma „H. und J. Breitenberger“/, wird dahin berichtigt, daß die Firma niht „M. und J. Breitenberger“, sondern „H. und J. Breiten- berger“ in Montiguy, heißt. Meg, den 4. Juni 1901.

Kctiserliches Amtsgericht. Mülhausen. i a [21472] Handelsregister des Kaiserlichen Amtsgerichts

L zu Mülhausen i. E.

In Band V1 unter Nr. 31 des Gesellschafts- registers ist heute nahgenannte Kommanditgesellschaft eingetragen worden :

…_ E. Ammauu «& Cie in St. Ludwig. Zweigniederlassung der gleichnamigen Firma in Basel, begonnen am 1. Mai 1901. Perfônli haftender Gesellschafter ist : Jakob Ernst mnmiann, Kaufmann in Basel.

EŒs ist ein Kommanditist vorhanden. Mülhauseu, den 31. Mai 1901.

Kaiserl. Amtsgericht.

Bekanntmachung. Betreff: Negisterführung.

A. Handelsregister. __1. Neueingetragene irinen _ 1) „Richard Krug «& Richard Sichert.“ ffene Handelsgesellschaft zum Betriebe eines Ver- lagsgeschäfts in München, Baaderstraße 80 1Y. Beginn: 6. April 1901. Gesellschafter : Richard Krug und Nichard Sichert, beide Schriftsezer in

E, 2) „Süddeutsche Cartonnagen - Judustrie Janich & Schermer.“ Offene gen F T zum Betriebe einer Kartonnagenfabrik in ünchen, Nymphenburgerstraße 29 I. Beginn: 1. Juni 1901. Die Gesellschaft hat die Haftung für die Verbindli keiten der Firma „Süddeutsche Cartonnagen-Industrie Sdmund Janih* nur na< Maßgabe des bei den Cs E Aerteinisses übernommen. Ge- ellschafter: Edmund Janih und NRichar Kaufleute in München. 9 ard E

[I. Veränderungen eingetragener Firmen : 2 pin Wiener.“ Prokura des Karl Genzel gei 0M. 2) „Fingerle & Schweighart.‘“ Offene Handels- gesellschaft aufgelöst. Theilhaber Josef Schweighart nun Alleininhaber diefer Firma.

[{T, Löschungen eingetragener Kirmen. l) Mata «& Scharf.“ : 2) deutsche Cartonuagen - Indu Edmund Jauich.“ Prokura a udusiele frau Anna Janich damit erloschen. München, den 3. Juni 1901. Kgl. Amtsgericht München [.

Neuwied. [21475]

In das Handelsregister A. ist bei der Firma Friedri<h Remy Nachfolger in Neuwied heute eingetragen : Dem Buchhalter Ernst Gries zu Heddes- dorf ift Prokura ertheilt. Neuwied, den 1. Juni 1901.

Königliches Amtsgericht.

München. [21474]

Nossen. z i [21476] _ Auf Blatt 227 des Handelêregisters ist heute die Firma Heinrich Weiße in Nofsen und als deren Inhaber der Kaufmann Friedri< Heinrih Weiße daselbst eingetragen worden. Angegebener Geschäftszweig: Handel mit Spiri- tuosen, Kolonial- und Materialwaaren, sowie Fabri- kation von Zigarren. Nofífen, am 4. Juni 1901. Königliches Amtsgericht. Bekanntmachung. Handelsregistereinträge. 1) D. Klein & Söhne in Nüruberg. Die Gesellschaft hat sih seit 1. Januar 1901 auf- gelöst; die Firma ift erloschen. 2) Joop, Kotschenreuther Co berg. Das Geschäft ist mit dem Rechte zur Fortführung der Firma auf den früheren Inhaber, Ingenieur Friß e in A E egangen.

3) eer - Produkte - Fabrik - Stephan Mattar in Nürnberg. U Die Firma ift erloschen. j 4) William L. Strauß & Co in New ; Die Kaufleute William Leo Strau

Nürnberg. [21127]

in Nlirn-

und William Leo Haas ebenda, we Firma William L. Tag D (Co zu er | offener Gesellschaft seit ârz 1890 np vou je geichäft von Kurzwaaren betreiben, baben ‘in

ein

rg: unter gleiher Firma cine Zweig assung

Prioritäts-Aktien sollen die gleihen Rechte haben, | errichtet.)