1901 / 134 p. 14 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

: A A S N : f i { Verwalters, sowie zur Anhörung der Gläubiger über : 901, Vorm. 11 Uhr. Verwalter: f [21718] MELIARRASRE, A voc Anilañer ti bie Sees der Sahe und von den Forderungen, für | UL. Juli R her in Riesa. Das Konkursverfahren das Vermögen | die Erstattung der Auslagen Und die Gewährung F : sie aus der Sache Gigaou Es gung | Recha es Königl, Amtsgerichts Riesa. | des Herrenkleidergeschäftsinhabers He Einer Brging, au Le E Gläubiger», Wi : nspru< nehmen, dem Konkursverwalter bis zum <ts\<r des Kong! # Liebenthal mit der Firma A. Liebenthal in Hof | ausschusses der Schlußterm ord ae König uli B örfen-Beilage \

in . , , Anzeige : Konkursverfahren. ; dem der im Vergleichstermine vom | 1901, Vormittags 11 Uhr, V attenaord m den 30. ai 1901. leber das Vermögen des Kaufmanns Paul E ir Tal an enommene wangéveéraleid) re<ts- | Amtsgerichte hierselbst Mauer Nr. 22

É +. (gez.) Dr. Loge. ; ittags 94 Uhr, der | xezrtig i . Amtsgerichts | stimmt. c , / R Ba i emen | fa mai, Mente" Minn (Ga 6e on e* Dun 10 rab s 1h Duft | Thorn, den 99, Ma zum Deulscheu Reichs-Anzeiger und Köni lih Preußischen Staats-Anzei Geri „O. ° i m t j : ] E bede An Ce ftist bis 26. Guni d. Is. Erste Gläubiger- | 8+ den 4. Juni 1901. : Gerichtsschreiber des Königlichen Amtsgerichts. : g aals- nzelger. {21734] onfur Gerichtsschreiberei des Kgl. Amtsgerichts. [21732] Konkursverfahren. E M 134. Orâ d cia L Berlin, Sonnabend, den $8. Juni

l versammlung und allgemeiner Prüfungstermin am ustav Linker hiex, Stein n fla, ist am 4. Juli d. Js., Vormitt. 9 Uhr. räßel, Kgl. Sekretär. Das Konkursverfahren über das Vermögen

i la. ist am l e Gustav Liuker hier, E der Ae Saalfeld, den 6. Juni 1901. [21733] Bekanutmachung. Bauunternehmers Hugo Meyer zu Völklingen | E E E S E E E N

E E ie oer K i ichtsschreiber Herzogl. Amtsgerichts. 3. i ö ird, nahdem der in dem Vergleichstermine y : L st Herr Kaufmann Moriß | Der Gerich schreiber Herzogl. Sn Sachen Konkurs über das Vermögen des | wird, nahdem om Amtli h festgeste lite dur

eröffnet. Verwalter ist H j j l- | 3. April 1901 angenommene Zwangsvergleih du Lumma hier, Sa>heimer Hintergasse 24. Anmelde- | [21728] : Schneidermeisters Richard Schubert in Jngol- | 3. Aprtl g Ds ur do. 1893|: ist für die Konkursforderungen bis zum 29. Juni | “Ueber das Vermögen des Hutmachers Hermann | fgdt ist Termin zur Abstimmung über den vom | rectsfräftigen Beschluß vom 4 April 1901 bestätigt erliner Börse vom 8. Juni 1901. Altona 1887, 1859|:

fr i berg. wird ; as j ist, hierd fgehob ¡ubigerversammlung den 6, Juli | Moriy Greifenhagen in Scheibenberg wird | Gemeinschuldner eingereichten Zwangsvergleih auf | ist, hierdurh aufgehoben. ol 160 1001 qr Maron Y o Uhr, vor dem unter- | heute L 5. Juni 1901, Nachmittags 5 Uhr, das Bing, den L, Juli 1901, Vormittags | Völklingen, den 31. Mai 1901. : 1 Frank, 1 Lira, 1 Lëu, 1 Peseta = 0,80 % 1 österr. | Apolda 00 ct Bieten Gerichte, Zimmer Nr. 18. Prüfungs- | Konkursverfahren eröffnet. Konkursverwalter Herr | 14 Uhr, Zimmer Nr. 13, anberaumt. a 8e 4" Königliches Amtsgericht. Gold- Gld. = 2,00 a 1 Gld. österr. W. = 1,70 « | Aschaffenb.1901unk.10/ téGneten Ger Me 1001, Vormittags 92 Uhr, Kaufmann Paul riefer in Scheibenberg. Anmelde- b orilag und G des Gläubigeraus|husses | 1 Krone österr.-ung. W. = 0,85 4 7 Gld. südd. W. Augssburg 1889, 1897/31 i

j : : i 1 | ) ( l j 1 h c 1 S[d. C. 5 ), ce À Q ÿ do. 190 É ti 1908 bis rep Juni E Arrest mit Anzeigefrist | frist bis zum 3. Juli 1901. Wahl- und Prüfungs- | find auf der E hen Gerichtsschreiberei zur u 160 4 fand: drpu "1,126 ah (alter) Baden-Baden 1596 is zum 25. 901.

te nin am 16. Juli 1901 , Vormitta s : d the li ten nieder ele E if- < : e= 1, a A F Köni Ber: den 5 Juni 10 bib 7 10 uhe rig Arrest mit Anzeigepflicht 4 a / E den 9. Zuni 1901, L L Tari - A. E Un | Goldrubel ollar L - A ee = Barm 16, dio ant g 9 iht. TA. 5. Juli 1901. i iberei des K. Amt8gerichts. \ i 0. 18 G R Fnigliches Amtsgericht Scheibenberg. (L. ub ber Q Sekretär. der deutschen Eisen ahnen, 20,40 Berlin 1866, 73 [21730 g onfur Ever anns Carl | (21700) Konkursverfahren. [21713] Beschluß. N 974. Die im Bayerisch - Sächsisda terdam-Rotterdam| 100 fl 1050| do 189208 Ueber e Aa traße 123, ist am 5. Juni | Ueber das Vermögen des Kaufmanns und Bier- | “Das Konkursverfahren über das Vermögen des | „1l. 6. 974. Die A ftebenden Fraditsäve Au i do. —,— do. Stadtsyn. 19001 1001" Vermittags 11 Uhr der Konkurs eröffnet. verieges it Ds lg g n qn Droguenhändlers Eugen Frit in Marienburg érvttas Heft für s Ee teverune Na und Antwerpe 80/960 B Bielefeld IONE S R Wol Kis inz- | 6. Juni / ( Le T- T wi tskräftiger Bestätigung des Zwangs- Zu ; tebt i do. L 8 05G o, E 1900 Verwalter is Herr Kaufmann Selke hier, Münz- | 6. Junt 1 ittag r L lt wird, nach reh 1 gun Sutegarnen und FJutegeweben von Meißen-Triebish | do. ische Vläh 11248 ¿ ) c c t für die Ko "rde- t. Verwalter: Kaufmann Hermann Bartelk in | pergleihs vom 6. März 1901 hiermit aufgehoben. UTEG : ; >tati Sfandinavische Pläße . . 1112,45bz Bonn 1896 straße 25/26. Anmeldefrist für die _Konkursforde öffne ? Anmeldefrist bis zum 4. Juli 1901. erge) j i 1901 thal und Triebes nah bayerishen Stationen gelte Kopenhagen 112 40bz do. 1900 en bis zum 29. Juni 1901. Erste Gläubiger- | Schönlanke. nmeldefri| 3 zum 4. l ; Marienburg, den 9. Juni 1901. Sun 1901 ab aud für Autesä>e. A Kop 2042 Boxb of L versammlung den 6. Juli 1901, Vormittags | Offener Zul E E, is v Juli i Königliches A mtsgericht. e dieser r Pu die bayeris<her La i e 0 2TE Bornoen real : 94 Uhr, vor dem unterzeihneten Gericht, Zimmer | 1901. Erste aubigerver]a g al t in 1 [21716] Konkursverfahren. L Stationen Immenstadt, Kempten Lindau und Nöthen Liffabon 1 Milreis L Breslau 1880, 1891 31 .| 5000—900196 25h G Kurs q O N Nr. 18. Prüfungstermin den 6. Juli 1901, | 1901, Vormittags 10 E Ls ia In dem Konkursverfahren über das Vermögen Gb Sinban, / / j vas do. -| 1 Milreis | 3 M. —— Bromberg 1895, 1899 3! 5000100 208 u und Neumärk. |: Vormittags 9} Uhr, im Zimmer Nr. L Offener | am 28. Sue A Aa Schönlanke f des Kaufmanns Samuel Silberstein zu Neu- | Dresden, den 6. Juni 1901. Madrid und Pai : þ98,75bzG Effe! Gt 72,78, 87/34 versch. 3000—200 94,80G 0. Arrest mit Anzeigefrist bis zum 25. Juni 1901. ¿E e i mark W.-Pr. ist zur Prüfung der nachträglich an- Königl. General-Direktion [7 N ork / ista 14,175bz do. 99 unkv. 05/06 4 ‘17 | 50001001 210B Oliprelthische Königsberg, den 5. Juni 1901. [21701] Konkursverfahren. O gemeldeten Forderungen und zur Beschlußfassung der Sächs. Staatseiseubahunen, A O Ln 2M. do. 1895 unkv. 11/4 | LL 5000109 102108 po: Königl. Amtsgericht. Abtheilung 7 8. Ee has V ie i ie E dae Honorar i Mitglieder N 106L, als geschäftsführende Verwaltung. E pat | rid. Un do, 917 Ma : r zu Stettin, CU ' ' aus\{husses Termin auf den + Jun - | 79 E E De a IO das I Matcelátioaavenhänd- am _ 5. Juni 1901, E 2 S Vormittags 1A Uhr, vor dem Königlichen Amts- [Pr eichis<-Sächsish-Bayerischer und Mittel, E Budapest lers Hieronymus Wernicke in Krumke ist am S A l erivaltet inannki Konkurs- gerichte e E % G deutscher Personen- und Gepä-Verkehr. O Es 5. Juni 1901, Nachmittags 43 H D in Rol tébierungèn sind bis zum 5. August 1901 bei dem Ge- Neumark, den Sebker, Í An Stelle Des E 1E pie Ss M : do. “os I De Ueldefrist ‘Pis 20 ‘Juli 1901 Erste | richte anzumelden. (58 wird an DesGlußfaliung 2 Gerichts\hreiber des Königlichen Amtsgerichts. Derleiid Ra d Verkehr aa N 2 Ecspeizer P e. E . P G E o Boibe iten oder die Wa T h " / i b | ex, E Gläubigerversammlung den 6. Juli 1901, E fowie fiber die Bestellung eines | [21729] ENGRN Mertibacn bes tober 1896 und den dazu erschienenen Nachträgen | : Malienische Plähe : 1 100 Vie Vorm. 10 Uhr. Allgemeiner Prüfungstermin den Gläubi sf husses und eintretenden Falls über die | Das Konkursverfahren über das Berm gen bis V tritt mit dem 1. August d. I. ein neuer Tar evi Lag r L 07, li LOOL, H Lie n n Wr. S in & 132 der Konkursordnung bezeichneten Gegen- D en a B eina in Kraft. L L lten Gerd M HOIE t mit Anzeigepflicht bis zum 4. Juli : E M98 G s ; wird hierdur< ausgehoben, nachdem De ‘| Dur denselben werden in einigen Verkeht Fh 7100/8 V oimar i, P. den 5. Juni 1901 stände auf den 26. Juni 1901, Vormittags i 1. Mai 1901 angenommene Zwan 4 cdeiagen Erhöhungen zur Durchführung komm Warschau R

5000—509 102 10G 1895 3 8 S : : : 18 E 2000 eCOIR L 95/34, 1.4.10, 5000—200,93 00G „Anlei 5000 500 S | gdo. 1901 unf 1911/4 | 14. 2000 200[101.30B Bosnische Lantves-Anleike 100010092 20 Meine, 1888/34| 1.1.7 | 1000—200|—,— Bulg. Gold-Hypotb Anl. 99 2000—200/101,00b,G | per Mden 1879,80 83/3 2000—200|—,— r Nr. 241 061-246 560 11,7 F .| 5000—200|—— po 900226, 1898/38) 1,4,10/ 2000—200/93,50b4G 5r Nr. 121 5661—136 560 1.1.7 [87;00et.b 5000—200/101,50B Witien 1862 17 31 4 O 101,608 4 Edt 1! de 2000—200/94,106G Nor ane E 4, 2x Nur. 61 551—85 650 2000—100 l d 3 0G Worms1899 unk. 1905/4 | 1410| 2000—500 101,00B Chi en.Gold-Anleihe 1889 fl. : 200/94 00% 0. 0. itte 0000-200 101,00B Preuftische Pfandbriefe. Gt: fi 2e a große 5000—75 199,95G Berliner 5 3000— inesi\che Staats-Anleihe . 2000-100 97,40bzG do, 41 LLT | 3000 309 109306 do. do. 1895 . —100/97,40bzG do. 1 : Q: do. kleine 5000—200/102,00G do. 3H L do, 1896 2000—500|101,10G do. L. ae: pr. ult. Juni 0,

2000—500/101,10G do. 34 do d [t. Juni 7 o. Uit. JZUnt Dänische do 1897

_5000—500|—,— do, do, 3 5000—1000196,40G Landschaftl. Zentral . 4 ; U S do. do. [3 10000—100|96,90G E E IE 00e. 10000—100 85,80b4 . v, Anl.

BOOAIOR 10 E 3000—600 99,508 do. do. kleine L

3000—150/99/50G 3 do uni : j . pr, ult. Juni N Cos do. Daïra San.-Anl. . 300076 96406 / Sinländiiche Loose

? o, St.-Eis.-Anl. E De T Freibur er 15 Fres.-Loose . 300075 [8E 20 alizishe Landes-Anleihe . 300075 I do ropinations-Anleihe 5000 100lar 0 Griechische Anleihe 1881-84 ri A8 8 WLE do. do. fleine 3000—200[101 80G do. fkons.G.-Rente 4%

1000- 10000[101/00B 20: U O E

1000-10000/101,00B do. Mon.-Anleihe 4% E O do kleine 4% 2000—100195 6 j o

10000—100/86/ 20G Do E N

10000—100/86,20G E 2 x feine

3000—75 [102,10G Hollä i 96 5000—75 |97,50G Sal, de c D000 L 00 5000—75 85,90G do. do. 4000—100 Fr. 2 E Mon do. 20000-100 pr. ult. Juni 3000—60 196,70G do. do neue 3000—100/101,90B do. amortisierte IIL, IY O bv, Luxemb. Staats-Anleihe 82 : 88,00G Merik. Anleihe 1899 große 3000—100/101,90B do do mittel 5000—150/97,70G do. bo kleine 9000—100]88,00G Norw. Staats-Anleihe 1888

5000—100[101,90B itte ine 5000—100/97,70G Dae C DOGUEIO Mie E

O 00 87,90bz do do

¿ 101 y a » 5000—200[101 60bz TOE S

AOR 08 95,10G do. do. pr. ult Juni H ¿001 ier-Renti j 5000—100[102,00B do. Dp Et 5000—100 102,00B do. do. pr. ult. Juni COnA E 95,40G do. Silber-Rente 1000 fl. 5 drri do. D 100 fl. 5000—100/95/40G O 1000 fl.|

| 5000—100|—; E 5000—200/95,75G R E : £000 E 0G . Staatssch. (Lok.).. 13 | 1,17 176'60G L 200195 90 bz ¿ do. kleine| 3 | 76,60G 9000—60 195,30G Gal. (Carl-L.-B.) . | 65 T Bs 5000—200185,30G E 4 25 (1,2 R E 5 —200186 50G f 186 t Quit | r 1467 5000—200|85,10G Mage A S 4 | 15 140,70bz

2

t

tow -

Pri t L brd fl L Lise Math L O P L E De dad

_—— J S SS S S 2 F &@

C S H C5 H r ors Or tor

es

o

brei pmk juni E a/S i pi pie pr C

e. o “ae

H R

e —>y “7

S

2 - _A—IQU—NIAJ

183/50G

1 1 1, f 1 83,75à 60B

J

tor“ ca

-

L - s

O H I C CS He H HRCS Db L Pm: }

Zl A:

2 > =

L, ¡t 4 n v6 ¡1

—J=AIAAF A A U tor pel

—_— R Gr

A o S

Le Eo . F

F ee

81'056 do. 1885 fony. 1889/31 versch.| 2000—100l96 ; sche . (80'80B do. 1895, 1899/3x| 1.4. 5000100 ie E : wir d Goblenz 119004 | 11,7 | 5000—200/[101,00G do. Land.-Fr.| O do, 1886 konv. 1898/34 versch.| 5000—200[93 75 i arder 84/95G Cottbus 190014 | 1.4.10 5000500 101.00G bal E 3 a 0. 1889/34 5000—500—,— Pose! 1 80,95B ; 1896 5000 —500 v adi Taue D ae 4 | 1.1.7 | 5000—200/[101,30G do, E 77,05b . 1876, 82, 88/3x| versch.| 5000—200/95 C0 : h O Deruistadt 24 31) H T 2000200 9876S Serie C|: 21b,40bz essau 89114 | 1.1.7 | 5000—200|— (i: 213,70b do. 1896/3x| 1.1.7 | 5000—200|—'— ; S : ormittags ps: 315 85G De N verf O 93/60G L E n F , d : ; G y 2 I c 2 7 —/ Gti) _ atis. N Königliches Amtsgericht. DE G t: 23 unh 1001. Vormittags vergleich dur re<htskräftigen Beschluß vom 11. Mai | die in der Hauptsache auf Aenderung der Anth i Bank -Diskouto. Ae do. unk. 19104 5000—100 102,10b¿G do. land\caftl.|3 [21723] Bekanntmachung. 11 Uhr vor dem unterzeichneten Gerichte, im Zimmer | 1901 bestätigt worden ist. der Bayerischen Staatsbahnen und auf die Einlegt R La, Bk, Berlin 4 (Lombard 5). Brüssel 34. a Grundr. unf. 19104 3000-1001101,00G Sthles. altlandschaftl. 4 “Das K Amtsgericht dahier bat am 5. Juni | Nr. 44, Termin anberaumt. Allen Personen, welche Noffen, den #. Qunt g 6 icht neuer Schnellzüge auf den Streden Eifenas Wien 4. ‘Italien, Pl 5. “Sünel d Schwed Pl 54 do kid 1900/4 1000 [1066 A n 2 1901, Nachmittags 16 Uhr, über das Vermögen des | eine zur Konkursmasse gehörige C lig sint | [21703] e eesaloen. Os uo Erfurt—Sangerhausen zurüdy Norweg. Pl: 6, Kopenhagen b. Madrid 34, Lissabon 4. Düsseldorf 187631| 1.5, 1/10000--200|90 [00S del: E AE 9 i in Landau, das - Kon- èonfursmasse etwas s<huldig sind, | [21/0 __Ko 0 . » ren O : ( j z do. 1888,1890,1894/3}/ versch.| 2000—500| —|— j ; 1 A E Lime Konkuröverwalier: Geschäfts- N, Adteattt richts an Mia Gemeinschuldner zu | In dem Konkursverfahren über das Vermögen des | Gleichzeitig wird infolge unzureichender Benußu Geld-Sorten, Bankúoten und Kupons. do, 18994 5000—500/10125G do. 0h agent Buqué dahier. Termin zur Beschlußfassung | verabfolgen oder zu leisten e die Verpflichtung | Kaufmanns aae ra ai ja gehe a lage die Br ps Aefert gung in einer Reihe von Verkehs Mine) Bre Os Int A OCLE Eiseoura 8285,89 96/34 1000 193,80bzG ; 031 a FU( T, A owi » tue i ( i ner gemachten Bor|<lag eziehungen aufgehoben. and-Duk.1 St. |—,— Frz. Bkn. r. /81,00bzC ztenay 1599 uf. 09/4 2000—200/101,30G >08 über die Wahl eines anderen Verwalters, fowle | auferlegt, von dem Besiße der ache und von den j eines von dem C “iat, A Be 1 s le i: ie seither im Tal Jans . .|20,39b oll. Bkn. 100 fl.|—,— Elberfeld k 80/21 F 5002 dER ® . [3 i 1 i R ers, a1 ( j ; ; » 3 Vergleichstermin auf den Fn den neuen Tarif werden die seither im Lan Sovereigns . ./20/,0903 Be R al 99 T, U Se 2000. 200/9020 / BIE über die Bestellung eines Gläubigerausshusses und | Forderungen, für welhe sie aus der Sache ab- j zu einem Zwangéyergtete De s 97 Uhr, v ir den Mi -Verkehr vom 1. Mi V Frs.-Stücke .16,256bz |[Ital. Bkn. 100 L. |77,30b do. 1899 L,ITuf. 04/054 5000—200[101 60B : |: ie Maß 6:9 01, Vormittags | 7e Befriedi j pru nehmen, dem | 14. Juni 1901, Vormittags 9 Uhr, vor | für den Mitteldeutschen Personen-Verkehr vom 1. 2 Gt tel 2 Nord. Bkn. 100 Kr.|11 Erfurt 18931 /33 j 200194 10G ; "Dig A L efrist bi 3. Juli 1901. Aeußerste Frist : immer Nr. 15, anveraumk. Er rgleihs- | Stationen der i a, Jmperials St. .|—,— do. 2000 Kr. 85,15bzB | Sllen IV, V 1898/34 | 5000—200|—— leôw.-Hlft, L,-Kr, 4" a: E Sul 1901, anilzemeiner Pri: M Königliches Amtsgericht, Abth. 6, zu Stettin. vorschlag und die Erklärung des Gläubigeraus\<usses und Posen und Stationen der Bayerischen Staats do. alte pr. 900g |—,— Ruff. do. p. 100R. 216,15; Klensburg 1897/3x| 2000—200 93'00G Stro, Hlst, E aa A Vormittags - Koubicovecsabe find auf der Gerichtsschreiberei des Konkursgerichts | bahnen sowie die Tarifsäße für den Verkehr zwishä do, neue ._. . ./16,20bz do. do. 500 R./216,10bz | Frankfurt a. M. 1809/31 5000—200/94 60b do. - 4 fungstermin: A Qu L Nr E Fe e | [21717] Konkursverfahren. zur Einsicht der Betheiligten niedergelegt. Stationen der Direktionsbezirke Berlin, Erfurt u do. do. pr.500 g|—— ult. Juni *—,*| &raustadt 1898/31 )} 5000—200 93 -00B Westfälische 15 F 10 Uhr, alle Termine im Zimmer Ar. 95 des | Ueber das Vermögen des Kaufmanns Hermann Oberhausen, den 30. Mai 1901. Pa a. S. über die Bayerishe Staatsbahn urt Amer. Not. gr. 4,1775bz U Sr a reib. i. B. 1900 uk. 05/4 Beg 101,6 do. ITI, Folge|4 | 1.4 ry 1 4 0, . 31 (5

e, E s

ZB

—— - - Sit ar I T i fi fri fri fi fri i i 4

P Le R R E EE bund fund fund dener Peerek Jurmck ial ) Wo S

Aae: ZSA

L,

tas S

e

A S

Ii fi pri i eri I —ICQI

—_— RDRAI SSST

00 UI 00 BO S EI 20 tD 0 tS CO OD C0 x2

L ANL nw. i p S

À

termine vom 11.

* 196'90G 96/90G 96/90G

9740B 98,10bz 96,25bz 85/206bzG 102,25bzG 100,4ÔB

S N

unk J J J fun:

pk e det bri pm

e o as E

R i és

Ey

a O Ao —_——

O

M H> C H C I E

pk pre medi pre E fei feme ferm S Pren: rek

puná fat QO J I] unk fun a

¡0 +> M DO b b f Hs fri jt s n C S

K. Amtsgerichts dahier. in Waren wird heute, am 5. Juni 1901, Ln Ri erzo für den Ne i j do. fléine . . 14, Schweiz.N.100Fr.81,15b; Gießen 1901 unk. 06 Bade in W , Lösin erner die Tarifsäße für den Verkehr zwischen Sk Cp. 3. N.9./4/175bz [Zollk. 100 R. gr. 324,10B Glauchau 1894/31

9 , den 5. Juni 1901. Normi : M; ) s K erfahren eröffnet. ; ; nel i Î i ionsbezirks i i Landau fal) den v. J Bormittags 8 Uhr, das Konkursverfahren eröffnet Gerichtsschreiber des Königlichen Amtsgericht. tionen des Direktionsbezirks Erfurt einerseits u Balg K 100 Fr. (81,00bz Uo; Melle

7 [1000 u. 500192,60G 0/ 1000—200/100,60G j i : R ZRE--DOO 100,50B do. do, 13

000—200|—,— Westpreuß. rittersd 3000—100|—— Do: 7 H rie do.

den 5. Juni 1901 rmitt | as Konk! : / des d ioner reftionsbezirk ! Graudenz 1900 uk. 10/4 mtsgerichtsfchreibere Der Rechtsanwalt E Seele mit Än [21931] Bekanntmachung. Stationen der Sächsishen Staatsbahnen andererfeil do, 1900 114 |

91712 Konkursverfahren. Konkursverwalter ernannt. Arret ml “qa ¡3e Nuaut f ie Bayeri Staatsbahn übernommen. Deutsche Fonds und Staats- iere. Gr. Lichterf. Ldg. 96:

l Ueber das Vermögen des Kaufmanns Wilhelm meldefrist bis zum 25. Juni. Erste Gläubiger- g Auf Antrag des Gllubigeraubsculses wurde n oes ie E tbeilt E Verkehrsbureau. | D Reibb-Schat 190014 | verich. L 50G Glistrom SdA GRISE 7 Raschke von hier, Breslauer|traßze Nr. 44, N | versammlung und allgemeiner Prüfungstermin “p vat über s MérarSaen k Marie Rullmanu Erfurt, den 4. Juni 1901. J Dt. Reichs-Anll. fonv.3t 1.4.10} 5000—200 99,20G Halberstadt - -1897|34| 1.1.7 | 2000—200|—,— habers der im Handelsregister Abth. A. unter Nr. 7 | 3, Juli 1901, Vormitt. 9 Uhr. pin da; seines Amts entlassen und an seine Stelle Königliche Eisenbahn - Direktion, L do. do. . 134] vers<.| 5000—200[99,50(H Halle 1886, 1892/34/ versch. 5000—100/95,30G do. neulandi<. I1/3

ingetragenen Firma Görlißer Waarenhaus zu Hroßherzogl. Me>klenburg-Schwerinsches edt C 96 i Iz thoiTi Ne 0 do. do, . 13 | vers<{.|/10000—200[88,25bzG _ do. 1900 uf. 06/074 | 1.1.7 | 5000—100[101,70bz : itters |: eingetragenen Firma ? h J Großherzog 46 Kaufmann Albert Söhnge in Ortenberg als Kon- namens der betheiligten Verwaltungen z A ult. Juni 8825b¿G Hameln 1898134) 1.1.7 | 3000500 bz ey E 11l8 |

j y , ist heute, am 6. Juni Amtsgeri 1 Waren. : : E 1907 Vorm: 9 Ubr L E aliatcen eróffnet Amtogericyt En: | kursverwalter ernannt. i [21902] | do, 1901 JInt.-Sch.|3 | 1,4.10| 10002-200|—,— Lannover 1895/34 | 5000—500/95,10B do. neulandi<. IT/3 | vir vi : Kauf Adolph Blasche zu | [21764] Konkursverfahren. Ortenberg, den 5. Juni 1901. Frankfurt-Hessish-Südwestdeutscher Verba Preuß. fonsol. A. fv.]34| versh.| 5000—150/99,20bz Heilbronn 1900 uf. 10/4 | 1.6.12| 2000—200[101,00G 4 worden. Verwalter: N nann Adolp bis 4 Zuli | In dem Konkursverfahren über das Vermögen des Großherzoglich- Hessisches Amtsgericht. Am 1. Juni d. Is. werden eingeführt : z doe * do, 134) 1.4.10] 5000—150/99,50bzG Hildesheim 1889, 1895/34| 1.1.7 | 2000—200194,00G | do. 1864er Loose |fr.3.| 4 p. St.[— Liegniß. Offener Arrest mit Y nzeigefrist bis 4 Ju A ( ao s An- L ( P Anderweite, theilweise erhöhte Entfernu do. do, 3 | 1,.4,.10/10000—100188,25G Höxter 1896/34| 1.4.10} 5000—500192 60G Polnische Liquid.-Pfandbr. .| 4 L Ras 1901. Anmeldefrist bis 15. Juli 1901. Êrste | Filzschuhfabrikanten Adolph Röhl hier, An- | (21708) Konkursverfahren. L): VAe E R E N erd do. ult, Juni} - tb Jnowrazlaw 1897 /31| 1.4.10| 2000—20092,6906 ä Portugiesische 8/69 4 Va j | fr. 3. 127,60bzG Gläubigerversammlung den 5. Juli 1901, Vorm. dreasstraße 66, ist eine Glâu »igerversammlung zum Das Konkursverfahren über den Nachlaß dcr Anna | und Frachtsäße sür Wagen B A etaril L BadisheSt.-Eis,-A. 4 3000—2001103,60bzB Jena 1900 uk. 1910/4 | 1.1.7 | 1000 u.500[101,10G Sächfische Pfandbriefe. do. | Be fleine | fr. 3: 37,60bzG 9 Uhr. Prüfungstermin den 2. August 1901, | Zwe>e der Beschlußfassung über eine dem Gemein. } Catharina Seeger in Garstedterfelde wird nach | rehten, Tarifklasse und der Um Zarte Mi do, do, 3} 3000—100|—,- Karlsruhe 1886, 1889/3 | 1.5.11] 2000—200|—,—— Landw. Pfdb. Kl, ITA. | Rum. Staats-Oblig. amort.| 5 | 1.4.10 |89,50bz e M \huldner zu gewährende weitere Unterstüßung auf folâter Abhaltung des Schlußtermins hierdurch | kehr mit Mannheim Ne>arvorstadt (Dir.-Bez. Pl do. Anl. 1892 u. 94/31 3000—200 do. 1900 unk. 1905/4 | 1.4.10] 2000—200 A E 2] 4 - p do do. fleine| 5 9'506 Vorm. 10 Uhr, zimmer Nr. 99, 10) \ erfoláter ail g s é Qi f r Abtk B - e j E ' o 1 Lci 102 10G } «t, 89,500 Lieguit, den 6. Juni 1901. den 12, Juni 1901, Vormittags AA Uhr, | fgehoben. in den Tarifheften 1, 2, 3, 9 der Abtheilung B. # do, Schuldver. 1900/34 2000200 U | LL De Gerichtsschreiber des Königlichen Amtsgerichts. | vor dem Königlichen Amtsgerichte 1 hier, Kloster- Pinneberg, den 3. Juni 1901. den Tarifheften der Abtheilungen C. und D. do, do, 18963 | | e Cr anda y l F260 straße 77/78, 11 Tr., Zimmer 13/14, anberaumt. Königliches Amtsgericht. 2) Ausnahmefrachtsäße für Braunkohlen im F Ft „Anl. Int. M

i Kiel 1889, 1898/34] 1.1.7 | 2000—500|— do. unkv. 1905 XB A; do. do, 1892/93) 6 89,70b 50000 e | 00. 1,1898 uf. 19104 | 1.1.7 | 2000—60011017OB | XUA. (31 | 1410 94906 Da: ER ‘1589/4 | L117 [roe E 3s 00G | «de, 106 unt 1004 T4 00 le | T o do mil) 4 | LLT [2008 der ( Lr, Zim gliches Amts l ? 1ahmefrata : i —200/[96,6 H . 1906 5000—5001102,308 XI XILXIV-XV y N M 14 H E “3 Württ. Amtsgericht Maulbronn. Berlin, den J. S Stei és In dem Konkursverfahren über das Vermögen der teht hon Stationen des TireSonB epo B do. Eisenbabn-Obl.| | 5000200 L Königsöbrg.1891,93,95/3x]| 1 2000 500193 09G u, XVIB, V h do. fleine| S E LL 77006 Konkurseröffnung. E O Abth. 81 offenen Handelsgesellschaft in Firma „W. Geust Eisenb hnen und der Württembergischen St „do, Ldsf -Rentensch. 31) 1000—100|—,— do. 1899 unf. 1904/4 | 1 2000—500[100,80bzG ZIX X, _| 34 | versebieden 10 908 be E 1890/4 | 1.17 [76/76bz Ueber das Vermögen des Johannes Zundel, des Königlichen Amtsgerichts 1. N in Potsdam“, Fat die Gemeinschuldnerin einen Gen Ei f Lan, P [ T Groeo inl ETuf.10/4 | 1.1.7 | 3000—200 100,60B andw Kid, TA-IVA,| Me ac B feine 4 | 1L7 [678 Bauern uud Polizeidieners in Wiernsheim, [21704] : Antrag auf Einstellung des Fonkursverfahrens ge- A Catfentimnigeh und Frachtsäte sür die Stati E L a7 A dit | 5000—200|—, Candsberg 1890 u. 96/34| ; | 2000—200/92,80G XX-XXTI. L F C 101,60G . do. fleine/ 4 | 1,17 176,75bz ist heute, Vormittags 8 Uhr, das Konkursverfahren | Das Konkursverfahren über das Vermögen des | stellt. Dieser Antrag und die zustimmenden Cr- der Neubaustre>en Friedrihsdorf— Friedberg do. do. 92, 9313| j I

m Dem S mei Spn Je fmd Spri jen spr Jem edi Jmm jm fernen jc

pi p mf p lan t

í l k

-

I] I] A N I J

pad et pk —_: E]

cs S pel j

70 w. 1 E “1 t

pm den puri je: % D T - O I

C ps a N E i E a} pri pu °

I A ps O prnn pn [a

S

_

Int reh b rei dret gi det S O ps

E, A | 5000—500195,30bz Lichtent G rf 3}! | 1000—200|—,— do. unfy. 1905 IXBÁ,, | - do, 1891/4 | 1.1.7 176,80bz „H Unver) 6 De! Z A R E en e 5000—500/95,30b LichtenbergGem.1901/4 | 2000—200[100,50bzG XBA ‘13x | 1. D d O mittel! 4} LL.7 17680 binet ‘notvan. Konkursverwalter : Bezirksnotar Kaufmauns Max Grünthal, in Firma Max flärungen der Konkutsgläubiger find auf der Series MWeidenhausen—Hartenrod des ODirektionsbet do. do. 1896]3 | | 5000—500/84,90 tegnih G 1892/3} 2000 200193, 22G IA, VA VIA VILVIT j 1.1.7 94,70G do. Mette i 7 (6,80bz Lang in Dürrmenz, Stellvertreter dessen Assistent | Grünthal junior in Breslau, Neue Schweid- | {reiberei niedergelegt. i [21707] Frankfurt a. M,., gültig vom Tage der Betri do, do. 98, 9934| ve i Bâurle daselbst. Tag, an welchem die Frist zur | nitzerstraße 16, wird nah erfolgter Abhaltung des | Potsdam, den 3. Juni 1901. eröffnung Us a dee s TBOEID

_—

t 11>

_

eri. 5000—500 ee Auge aehaf Ug H 14 | veri<.| 2000—2001100,80G IXA,XI-XVI XVII | 34 | verschieden |94,70G gs, DEA q 4.10! 5000—20095 50B Ltube 895/3 i 2000—500|—,— E h M mittel] 4 Wi a E S. C4 ; r Clutbe Î E Ç Î (A i è es Í - - ic T do, h 961: | 6 —. 95h Magdeburg 875/91 |: F. ain 94 508 é E ine) 4 Anmeldung bei dem Konkursgericht endigt: E Fun Schlußtermins und nach vollzogener Schlußvertheilung Königliches Amtsgericht. Abtheilung 1 4) Theilweise geänderte Entfernungen und V do, _ 18994 L 0) 5000—200 106 GOEO do, 1501 p 1910 G LIT 5000 -100/10240B La PUesE; do. 1896 i 1901. Wahl- und Prüfungstermin am B. ZUL | hierdurh aufgehoben. [21948] L He , | säße für den Verkehr mit Mannheim (Bad damburger St.-Rnt.|34| 1. 5 ; : 6.19) —— L004, Es E, Offener Arrest mit | * Breslau, de G, E ed bt In dene Donfnrel eo Lee R S e Bahn) und mit Ludwigshafen-Rhein und Ludr do. Sk.-Anl: 1886/3 | 1. 101,506 Hessen-Naf nzeigepflicht bis 22. Juni 1901. Königliches 2 j Gastwirths und Handlers Sru}t hafen Giuliniwerk. ] 9. amortisabl. 1900/4 | 1.1.7 | 5000—500[103,890G do. 1888, 1894/34] veri. | 2000—200[93.00B Velsen-Nafsau .. . ./4 | 1.4.10| 3000—30 |—,— do, do, amort. 18%) 4 Den 1. Juni 1M. (21714) Konkursverfahren. aus Salzbach ist zur Abnahme der Shlußre<nung, | "Die im Verkehr mit Mannheim NearvorF de. do. #7, 91/31 versch.| 5000—500|96 00G | Mannheim ' 1888/34| 1.1.7 | 2000—100/93,506 Kur. und N. (Grdb. 54 | V b/ 00 ees da e PRLLAY Amtégerichtsshreiber Meyler. In dem Konkursverfahren über das Vermögen des f zur Feltjezung, der E FELINGEN S bee Be» eintretenden Frachterhößungen werden erst da: - E 21 vere. “qu ooo 96,000 do: 1809.190004 GLAR q IAES ree N E U. 26 Ny Bi vis, 200080 102,60G _ ps Tee 9 91930 N in | aus\{husses zustehenden Vergütung sowte , Augus Is. ab wirksam. dar, ay 9 7/3 | 1.6.12| 5000—500|—,— 00. LOUMLIVUUL.OE/VD/4 I verich.| : -200/101,406 que T TTE| on E ‘Anlei 829| 5 ( ‘gl Württ. Amtsgericht Mergentheim. MaterlalwaareuprnterE ba tan her \<lußfassung, über die uneinziehbaren orderungen L Angus betheiligten Abfertigungsstelle P Staats- Anl. 95/3 | 1.4.10] 5000—NA - Minden 1895/34| 1.4.10] 1000—300|—,— emeiner «+4 | 1.1.7 | 3000—30 |— Rufs.-Engl. Anleihe 1822| 5 | t : cis era erie Ne, 3, ü zur i 0g luß Ute bie uneiniehbaeen Fey Zhere i betheiligten Abfertigui do, do, 1899/34| 1.1.7 | 5000—8 E Mülheim, Ruhr 89, 9734| 1.4.10] 5000—200/93,75bzG LUTENeN e 4 | 1.4.10/ 3000—30 110240G do. do. Fleine| 5 Seen, nactrzglid angemeldeten Forderungen Termin auf | Termin a1 D Frankfurt a. M., den 1. Juni 1901. edl. Eisb-Schuldv.[3}| 1.17 do. 1899 unk. 1905/4 | 1,4 10) 5000—500/101/,308 Posense + + « « « «34 vers<.| 3000—30 195 60G do. do. 1859| 3 1

2,8 | 2000-—5090198,20bz& Mainz 1891/4 | 1.6.12] 2000—200 Vannoversche . « [4 | 1,4.10| 3000—30 |—,— » 1 N mittel] 4

1| 5000— 500186 40b. do. 1900 unk: 1910/4 | 117 | 2000500 | 3000—30 |— b do. fleine!| 4

ps I E ên s b J} pu Ü pu m

Müncben 1886/94134 | veri | 3000—30 1102, 10G do. kons. Anleihe 1880 der! 4 5. 99 50G

1

1.

l.

Ueber das Vermögen der Margarete Barbara, | \ ¿1 28. Juni 1901, Vormittags 11} Uhr, | 104 Uhr, vor dem hiesigen Amtsgericht Zimmer Königliche Eisenbahu-Direktion, do. fons. Anl. 86/31] 1. 2000—100193,80bzG ¿ r

ges. Kellermann, Wittwe des Bauern Johann vor dem Königlichen Amtsgericht hierselbst, Pfeffer- | Nr. 5 anberaumt. namens der betheiligten Verwaltungen. do, do, 90/94/31 10! 3009 -100/96,10bz 1897,99/34! vers<.| 5000—200193,80bzG ,| 3000—30 195, 20G do. do. ler 4 5,11 199,50bzG

i dó., do. Seorg Konrad Schall in Archshofen, O.-A. stadt, Zimmer 42, anberaumt Nastenburg, den 3. Juni 1901. [21903] Bekanntmachung asen-Alt. Lb «Obl. 3}! versch.| 5000—100/96,00 » do. 1900/01 uk. 10/114 | veri<.| 5000—200[101,75bzG Preußische .… 4.10/ 2000—30 1102,00B do, do, Le u. Ir. ult. Juni h B : : c , Zi 2, anber ; ial. 9 idt. 90: annt . id «GothaSt.-A_ 1900/4 |! E: O M Glad 880,83 31 7 | 90009009: do, 34] vers<.| 3000—30 195 do. Gold-Rente 1884 8ru.4r} ! Mergentheim, ist heute, Nachmittags 5 Uhr, das Danzig, den 4. Juni 1901. Königl. Amtsgericht Der Ausnahmetarif für Eisenerze und Sh a<sen-Mein der (4 j 7 2000 100, 103206 do. h 20s 300 V 3 ¡17 | 2000— 200 10G Nei. und “Wesifäl/4 | 14,10] 3000—30 1B 108 do. E do “ler 117 . |

Konkursverfahren eröffnet und Bezirksnotar Bechle Gerichtäschreiber des Königlichen Amtsgerichts. (21731) E ZoGófenbetried (Ausn 2h)en-Me ( : | 30 110 er| : - i e 6 é c : 101) q 5 „„ | zum zollinländishen Hochöfenbetriel r sische St.-Aul.69/3} 500 u.300[—,— do. 1899 V, 1900 1,7 | 5000— 75 R do. /34/ vers<.| 3000—30 196,10 do. do, S8r-lr ult. Juni! in Kréglingen, in dessen Verhinderung Notariats- Abtb. 11. In Sadhen, das Konkursverfahren über das Ver- tarif 22 des Binnen-Gütertarifs) erfährt mit & do, Et Rel vericb.| 5000 100 85/60b;G Münster 1897 31 L 2009. 28 E 4 | 1.4.10] 3000—30 it do. Anleihe ‘1869 er 4 11.369,12 e werten. Bsseer Kerest mit Aujeigee und | (21720) en ee e wie tus Verfahren auf Aneag des | tit, voin 1 Juni 1901 cine Grumthgung der Us ai P os | MmbrR oon O2 | LLT| 200 Id | t Ld R susoow | do. de! 100 10 a 4 (AAAINE | : ; i | i 9 9 : : ; Z | C û es 0 é Le L q e L E j > d M L | od _ as, Aa M 3 7 d 9A Î F ( F « ve D ( —: m a 0, 0 C S tr a C r den Nachlaß des | Lese betreffend, wird das Ver Tas, äge. Näheres is aus Nr. 26 des Tarifanzeig i Sud, Seh 11.7 | 1000—200/93,70B 1899/1001 ut 10/1214 | red | S i | 4.10) 3000— 20 [105 25 : m Anmeldefrist bis 29, Juni 1901. Wahl- und P eis reen gge ey Ostar Brüuer hier | Gemeinschuldners eingestellt, da alle Konkursgläubiger, be clichen General-Direktion der Eisenbahnl ¿Qwrib.-Sond. 1900/4 | 1.4.10| 2000—200/102,406zG | do, 1899/1901 ut.10/12 4 «| 5000—200/101,90 et.bzB “R COs, 84 verio.| 3000—30 [Se I do. do: IV. Em! 4 allgemeiner Prüfungstermin am Montag, den spitalvlak 5 1) wird nah Abhaltung des Schluß- | welche Forderungen angemeldet, nah dem Ablaufe Elsaß-Lothringen zu ersehen. mar. Landescred. 31 1,5.11/3000 u.1000/95,00bz Offenbach a. M. 1900/4 T7 | 2000—200t101,50b4G E do. 34] vers<h.| 3000—30 195,25G h D IV. Em./ 4 S, Juli 1901, Vormittags 9 Uhr. (Hospitalplay 5 1) wir der Anmeldefrist der Aufhebung zugestimmt haben. Strafiburg, den 3. Juni 1901. do. unk, 1910/4 | 1,5.11| 3000—200[103,753 Offenburg Tf —,— Aneb.-Gunz. 7 fl.-.]—[p.St> 1 do. 1894 VI, Em 4 ise : x

U o Uhr. (Hotpitalplay 5.1) wird nah c Au nt, St.-A Bla s do. 94: 9001 O G 7109/1) 7D v Mik 1894 Den 5. Juni 1901. Gerichtsschreiber Heyer. Dresden, den di Eni 1901. Salder, den 5. Juni 1901. Kaiserliche General-Direktion bg Pr „Ani LIV al vere. O s i; Pforzheim 189531! 15.11] Bag rder 1 Gre L p.Ste. 300 7700 « do. pr. ult. uni k 8H 1.4. j C2 E 6 N E 2 2 s, Ä F p h do. Oi S

[21705] Konkursverfahren. Königliches Amtsgericht. Herzogliches Amtsgericht. (gez.) Wegener. der Eisenbahnen in Elsase-Lothringe® VILVILT3 | 5000—20087 59 do. 1901 unf. 1906/4 | 1.5.11] 2000—200/100,756 Baver. Prämien-Anl.|4 | 1,6 i 6 Ueber den Nachlaß des am 5. Februar 1901 zu Veröffentlicht: Scebaß, Registrator, E y | <1 L000 SOR B bz Pirmasens 1299 uk 06/4 1000 [100/508 Brauns w.20T b —p.St>.| 60 129/200 h Le eili Zu

D do & g 919 : f / ; 91 tmachung. o. Ser. LX/34| 1 E LUIE | r Posen verstorbenen Kohlenhäundlers Jakob Thom | [21702] Konkursverfahren. J als Gerichtsschreiber Herzoglichen Amtsgerichts. [21904] R Porangin MURE 1 werden do, Ser X la : Posen 1894/31| L / Côln-Md, Pr -Antb. 3/1 C10! 300 [137200 ift heute, Nachmittags 5} Uhr, das Konkursverfahren Fn dem Konkursverfahren über das Vermögen des | gr cesveriabren. Mit Gültigkeit vom 10. Jun ; A v O1-VII 3 7 do. 1900 unk. 1905/4 | 117 | ambuea b ÁUR C13 | 1K | - Te0 H M a ber [21725] Konkursverfah Frachtsäße des Ausnahmetarifs 8 des Binnen N io: 4 7 Prrodan 1892/4 | 1.4.10| 2000— Äbeter do B L | 150 [133756 do De Wide d Dani

r 1 1 I

0! 5000—200/102,80G Eme 10/ 5000— 200/94 25G Regensburg 1889/3 | I! - Meininger 7 l.-#, |—!p.St>

ps Pen) Jud é —Ì

1s n de di

S 0-1

eröffnet worden. Verwalter: General-Agent Paul | Maschinenfabrikanten Richard Buchholz zu | “Das Konkursverfahren ber das Vermögen des | Fracht) ialtarife 1 ne u Posen. Offener Arrest mit Anzeige- sowie | Forst i. L, ist zur Prüfung der nachträglich an- meisters Otto Eckardt in Steinach wird | ür isen und Stahl - der Spezialtarife vinz.-Anl./34 97131 g E 1 paroos po. [It 1501 Rnmeidefri 19. Juni | Töpfermeift 7 | 5000—100/93/066 Remscheid 1900/4 | L17 | ika E do. Staatsrente S. 1-226 / j

Poien

_—

: 9%. Funi 1901. e Gläu, derungen Termin auf den uni > iers | ermäßigt. : Anl. jy N A0 L Ls Que SY E im pebta Je 10 Uhr, vor dem König- | nah GNeEET RLIaLUNI des Schlußtermins hier Näheres ist aus Nr. 26 des Tarifanzeigen, A E 18 |117| 5 '80bz Rei Ie 4 Pavpenheimer 7 fl.-L,'—!p.Sta.| 12 .y E J d 1901, | lihen Amtsgericht in Forst i. L. anberaumt. durch aufgehoben. Kaiserlichen General-Direktion der Eisenba do. V e IIILIV/3 500/95, 25b; Es 9/3 | Tae. do. Nikolai-Obligationen . Vor ane E. - : immer Nr. 35 des | Forst i. L., den F Puni aue Herzogliches Amtsgericht. Abth. 1. T A L 3. Juni 1901. y i: B 117)! 200195 500 Kirdorfer Gem. 1593 i Du EMS Bs 1 LEE T A e Ra, do. De Stat ‘Polen, dn d O als Gerichts\<hreiber des Königlichen Amtsgerichts. | (21896] L Kaiserliche General-Direktion E . X V3 | LL7 | 5000—200L-, “do ‘189513 | 1.17 | 3000600184 2 L E y do. do. fleine Kinigliches Aimttgeriht I e Nonfuröverfahren. o baaBiere Car Gumpper (n Rega witd |_ dee Eisenbahnen in Elsa 6597/70 2 F H H Saarbrfen 1596 I 14.10 50000-1900 Ausländische Fonds. do: ProRnleite 1 Er ; olz E ; 4 | 11 Sl. Joyann 1596/3 | 1.1.7 | 2000—: | Argentinische Gold-Anleihe .| 5 5. Anle j "l [21727] Das Konkursverfahren über das Vermögen der s Schlußtermins aufgehoben. , : i 121 | i Schöneberg Gem. 96/31] 14.10] 5000 z | F j do. b. Anleihe Stieglih Ueber das Vermögen des Gasthofsbesitzers Karl | Wittwe Karl Voggenyans, ge N geb. E den be Zun 1901. Verantwortlicher Redakteur: (in. M de, 9r0v.*Anl. 113 | 1410| : 2004 Schwerin i M. 1897/31 | 3000—100/93/10(5 - -. fleine ; 17 k. Godewredit eue am 2 Juni 1901 Nachmittags 5 Ube das | sowte der Fiema Carl Poggenhans zu Gütersloh staiserliches Amtsgericht J. V.: von Bojanowski in Ber “do, 4:10| 2000200105 Evans 1814 | L410 (O0 O 20 i do. aba.) 5 | 117 (60 O | Sübwed. St-Anl 1 am 9. Zun mitta r owie der Firma r E s M . i! c 1 G Spandau 8914 | i e Mis eus L Ï F 76.4 s onfu ahren er ener Arrest | wird na< erfolgter Abba tung des Schlußtermins | [21706] Epe RIvan, Verlag der Expedition (Scholz) in Berli pr Vu.VD3i| 1410! 20 101,906, ba 1895/34| 1.4.10) 1000— A i lunee 2 20 do. do. Ï das Vermögen-des Ï : N 1 E Î

[Mh B D DDI_—

C d fa e fn a fs da da

Ï

i 1 i 1 bis zum %, Juni 1901, Anmeldefrist bis zum | hierdur< aufgeho Bus. Qs bei Fi irs, in | Dru> der Norddentschen Buchdru>terei und D& 0. 4 | 1.4.10! 3000—500/102,69bz Stental190 une 19114 | 117 | 2000—É00I0l - i Muhr 00 @ 4.10 78; weiz. Wi es 30. Juni 1991. Gläubigerversammlung am A. Juli Gütersloh, ten 3. Juni 1901. Kaufmanns J. Hirsch, in Firma J. Hirsch, lin Sw, Wilhelmstraße Nt- 2 S IWOIutyISIL | 14.10 5000 O D | Stein Lite N. 0/31 117 | 2000000009 / do. 100 41 | 14.10 [78 pu P Zrog 1 11 Uhr. Prüfungstermin am Königliches Amtsgericht. Thorn i zur Abnahme der Sly nung des Anstalt, Ber 010108 20 Lite PIX1! 3 | Ç Bo i 0 feine! 4 | 14, T8 Db 20, Sienbabn-fente * v6!

U 734 | E

tr

S ratb rat t art t Í , i inet) enb fernt t fiatt gent sent ¡emed enne gt

m m di Ba m 2 :

amort, St.-A.

R)