1901 / 135 p. 8 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

j-Friedländer Chaussee-Actien-Verein.

Die ordentliche Generalversammlung findet Freitag, den 28. Juni d. Js., früh | ———————— / : 6 s b tt. | ; Adr, 2s A Saa 1A Ey ber Bilanz und der Gewinn- und Verlust- | : an V î e r t c B c i Í a g c

| ap : ng ragen eantwortung des Nevisionsprotokolls und Decharge-Ertheilung pro 1900. 2) Bes{hluß- othekar-Anthbeilscheine . ; i p . . ) vi 4 . o | | ü Bea Den e atel Ut 6, Y Beldlabang ler be At uns | Gebiude o CTITOS Aci Shuershrefbungez _zum Deulschen Reichs-Anzeiger und Königlih Preußischen Staats-Anzeiger. von ieren wirkungslos geworden ist. 4) Mittheilungen. Dan Bic t, Bilanz und Gewinn- Maschinen A6 301 033,03

Sübn, ‘a or reen a ad der Herren Aktionäre in unserem Kassenlokal bei Herrn Kausmann Abschreibung « 151 038,03 D Se e eNeT E M 135. Berlin, Montag, den 10, Juni

Waldenburg, den 5. Juni 1901. uhrwerk. . . .. “Dés Delkrederefond O E Ema T RERE UORE H L: C O A EIAONRT E s Das Direktorium. s oblen und, Utensilien Conto nuovo 1. Untersuchungs-Sachen. 6. Kommandit-G ften au

E L n j [22316] E e rata q 7 1 2626761 | 10000/— Reingewinn 253 019 % M Verlust: und A N, Mislelükgen u. dergl. S tli 7. Erwerbs- und ‘Wirthshatts, enofsenshaften. : ———— ¿ - und In ats, 2x, Bersiherung. . Nied 6 | Der am A, Juli a. e. fällige idtipon Nr. 4 11. Serie unserer 4 %/ Obligationen wird Se und Wechsel 63 080 : i Verkäufe, Verpachtungen, Verdingungen 2c. E én éV nze ger. 9. an Ada l euie e

en Einlieferung desselben vom 15, d. Mts. ab itoren M488 071,04 b. Verloofung 2e. von Werihpapieren. ) s bei dem Bankhause Ephraim Meyer & Sohn | in Hannover Vorschü » 213 970,23 h ( p 10, Verschiedene Bekanntmachungen. bei der Filiale der Dresdner Bank 8

Bankgut 1556, | 703 597 E g ° 9 2 n Bertinex Baurinsms Joseph GoldsGmidt & Co. | ;, Berlin und | Bestände: 6) Kommandit-Gesellschaften auf Aktien u. Aktien-Gesellsch. | 2201 : ei dem Ban i S | ; : F Aan serer Gesellsthaftska}fe in Grünberg i. Schl. H Sei ape 7 ver vegpemi e 529,85 \ Die bisher hier veröffentlihten Den A von Werthpapieren befinden {i Hypoth cfenb auf TÎIN amburg. Grünberg i. Shl., den 8. Juni 1901. Fabrikate 36 766,80 |_ 584 296/65 | S O

: : L E Die Einlösung der 1, Juli 1901 fälli Zi : -Pfand- Engli s che Wollen-Man ufac tur 9 975 976/44 2 975 9764 [22214] briefe erfolgt v:.m 15, Kuni 1901 à kostenfrei n: O E

ro afeley. Debot. m 31. Mär : s -Acti ormals: Chr rmacher senior. ; vormals Oldroyd & Blakeley ——————————— e i Obercasseler e M Baan an unserer Kasse, Hamburg, Hohe Bleichen 18,

A K | / | Activa. tit Passiva.

| M. [22210] / ton - î u C rfurt. Zinsen, Geschäfts- und Betriebs- Gewinn-Vortra 2 832 l i 4 1 in ì | Actien ad-Geselirhas_ u E Unkosten 51 Fabrikations-Ergebniß 1 069 1G a O K N 4 n Verlin bei der Deutschen Vank,

far-Antheilscheine-Zinsen . . | 22 500|— 1) Immobilien: Saldo aus 1899 . , | 883 387|— 1) Aktien-Kapital . . . | 1-000 000|— / Ÿ , 7 Berliner Handels-Gesellschaft Debet. Gewinn- und Verlust-Kouto. Credit. i E huldvers{reibun G é | in 1900 4481/97 7 C TDDILA , bl | ,

R S ARGAL O O O S T SÄETT R O E O K SICE S E ONGKTE D K E R E S E M S E R - gen-Zinsen . 25 000|— Zugang in 1 97 2) Obligations-Kto. der 9 Ee K 4 “K Gehälter und Löhne 254 249187 387 868 97 4 , Nationalbank für Deutschland

# % Anleihe pro b Bei des \ fn betan ei (00 ; l 1 AbiXevebirnarn 245 913169 aiveibun 17 757/97| 870111} 1898 2 950 000|—— | Und bei den sonstigen bekannten Zahlstellen. : : ; v i "8 84 E tete S E 8 578 Reinawin 293 019/77 a C 2 3) Obligations - Zinsen Die Direktion. Abschreibungen auf Anstalis-Konti . | 1379/15} , Konto-Korrent und Effektenzinsen „f 310 1072 746/84 1 072 746|84 Zugang in 1900 a, 48070 C 22053 f otto - j : ; : Rebaretuns 4161 h Ueberschuß bei Effektenverkauf . . . 8 Königsberger Zellstofffabrik Actiengesellschaft 4684 | 86 343 75 il: Ob li Bi 5 626 R | Actien-Zuckerfabrik Wierthe zu Wierthe. Reingewinn, zu vertheilen als: i G. Bas bon Brant Vene . L Abschreibung 4 31775 82 026|— 4) Referbefonds 11 119 i Die diesjährige ordentliche Generalversammlung findet am Dienstag, den 25. Juni Dividende auf 250 Aktien à 6 M Vorstehende Bilanz und vorstehendes Gewinn- und Verlust-Konto stimmen mit den k'aufmännish A 3) Betriebs-Inventar: Saldo aus81899] 52404|— 5) Nückständige Divi- p Ser, Nachmittags I Uhr, in der Fr. Meyer'schen Gastwirthschaft hierselbst statt, wozu wir unsere E M1 500,— geführten Handelsbüchern der Königsberger Zellstofffabrik Actiengesells<aft überein. | Zugang in 1900 4 074/41 dende 1 500 ionâre hierdurch einladen. Z auf Kap. -Nefervefonds G, A Königsberg i. Pr., den 7. Mai 1901. i i T7871 6) Kreditoien 1 S116 1) Ges<äftsberi Tagesordnung: pro 1900 164,22 |_1 664/22 Teschendorff. Beer. C. F. Sommer, vereid. Bücherrevisor. | Abschreibung ; 5 648/41 50830 —|| 7) Gewinn- und Ver- ) Geschäftsbericht und Decharge-Ertheilung.

ZN S Die Divi 0/, ff 5 y t. QE U ai E | @ 17 1 95 2) Bestimmungen über den Reingewinn. | 8 898/56 8 898 Die Dividende von UD 0/9 für das Jahr 1900/01 ist vom 8. Juni 1901 ab mit 120 s 4) Gruben-Aufshlüsse 5 711/89 lust-Konto . 67 132 3) Genehmigung von Aktien-Uebertragungen.

, , , 1 : Q D , Y l Debet. Vilanz am 31. Dezember 1900. Credit. F al Ae R : ge Dividendenscheins Nr. 5 an der Kasse der Königsberger Vereinsbank R 0 N Ee 1 89 e 4) Statuten-Aenderung. (Im $ 15 soll die Bestimmung wegen der Kali-Düngung geändert | / In der am 7. Juni 1901 abgehaltenen Generalversammlung wurde für den Aufsichtsrath Her 5 5 Bebitoreit 316 708177 Wiers iee 7. Suni 1901 Buchwerth der Gebäude 1. Jan. 1900 j Konful Conrad Gädeke wiedergewählt. 2 O j 2 938/69 f Der Auffichtsrath M V1 600,— x In der am gleichen Tage abgehaltenen Aufsichtsraths\sißzung konstituierte sih der Auffichtsrath R p. S Raufmann Zugang in 1900 . 19593,14 A 9 folgendermaßen : Deni Cours Gar: V é | | 1 546 987/83 1 546 987/83 A O. Rautmann. MTIT T9314 N ; Fabrikbesißer F. Heumann, Stellvertreter ———_—— ett Konto per 31, Dezember 1900, Haben | J : : L : i: ab Abschreibung. ‘4 603.14 : A orrul Die Mee ann, j «f T Vilanz der Vierbrauerei & Dampfmühlen Actien Gesellschaft

Buhwerth der Maschinen 1. Jan: 1900 h i 60,-— Kaufmann Emil Teppich, An allgemeinen Verwaltungs- u. Geshäfts-Unkl'osten 32 872 92/| Per Saldo-Vortrag . . 5 594/56 vorm. Fr. Cronrat u Buchen of b/Ki / î M 6 500,— R E, E ; Stadtrath a. D. Franz Claassen. Obligations-Zinsen 11250 —| , Betriebs-Uebershuß | 157 602/65 Activa. s ‘0 < h f Kirchen a/d. Sieg

z : A 7 c s x2 E M, S 1901. Jugang în 1900. Los, | Reservefonds-Konto: Königsberger Zellstofsfabrik Actiengesellschaft. * “Aal Uno Stern 1G 80 I ——— denn

+* : i Krankenkasse, Alters- und Invaliden - Ver- | ; Saldo ult. 1900 . .M42516,24 Der Auffichtsrath. " : ' Se M A ab Abschreibung „408,90 Zuschreibung pro 1900 , 16422 380| C. Gädeke Veesiedder. eraus id 2 U | | Immobilien-Konto . | 230 460/02/| Aktien-Kapital Buchwerth der Mobilien L E Erxtra-Reservefonds-Konto—————— [22206] y : Ab freibei erung 612/15 Inventar-Konto . .| 107 211/45] Hypotheken-Konto : M 3 000,— Frra [Opa : «5 71028 | [22206] P L ' ) M Aal: A | Kassa-Konto . 39778} Accept-Verbindlichkeiten Don n O e L Ea “| Niederrheinische Dampfschleppschifffahrts - Gesellschaft. R i ae O | 4 DUSRent.) J O 47 714/23 M. 5 077,11 J L Ce O A lde | ebitoren , ed (8 0916 ç eservefonds 9 14968 ab Abschreibung . , 277.11 4 800|— O =Summarische Vilanz per Fu Dezember 1900. Fassiva. Betriebs-Inventar 10%. „_. „b 64841 AE | | Waaren-Vorräthe .| 4901061 Gewinn- und Verlust-Konto.

Außenstände 78746 | E | , Saldo-Reingewinn ( 13: Waaren-Konto M 127 586,71 | Kerracte 778¡—

; M S Vertheilung des Reingewinns : Betriebskoste 83 176,19 er Aktien-Kapital-Konto . | 560 000|— | < sTosten M 83 176,14 Kassabestand 392/05 P p

R Ca DUTT T

ausgezahlt.

O 2) Bahnanlagen: Saldo aus 1899 , 85 858 pro n Er aut

—————————————— —————

M S Konto der 5 Remorqueure 256 037|—

2 23

= Q 7 Reservefonds 3 076,87 | Abschrei Ï D RIN RO | & e "D4 Shleppkähne Nr. 1—24.… . 533 7021—} Konto der- Schuldver- 40/0 Dividende | ÜekeenE n Nesérve- 12 633,62 Inventar-Konti der Kähne 93 43779 schreibungen 300 000|— Tantième an den Aufsichtsrath fonds y 2 5 371.64 Konto der Nachen und Flieger 2046—}| Anleibe-Konto 11 A 85 000!— 4.1 846,06 G IEE «S L 5 371,6 Schiffsgeräthe und Inventar-Konto . . . 4 561/21 « Konto des geseßlichen y Tantième an die Direktion , 1846,12 , 3692,18 ras L L. Sulic Inventar-Konto der 5 Remorqueure . 11 073|— Reservefonds Ss 31 005/46 20/0 Super-Dividende. T 90000 | n Buchenbof E 4 200 105 381 45 ties Allg. Mobilar- und Inventar-Konto . ._. 58) « Konto des früheren 9 S E E f " “3869/98 —— R IERENA e —_L.09 381/45 22 205/26 Immobilar-Konto Duisburg ) 369/- statut. Reservefonds . 72 564/58 f Vortrag auf neue Rehnung . „362,98 e E 467 038 66] 467 038/66 Magazin-Anlage mit Inventar Duisburg . 5 295| Kessel- und Kessel- | M. 67 132,03 Genehmigt in der Generalversammlung vom 23. Mai d. F, teres pre T, Mnpnens mit Inventar . A E Eo z 81 303/64 163 197,21 163 197131 Der Vorstand. Konto der Krahnenbühne 4030—}| ,„ nterstüßungsfonds . 12 533/34 j ; X I E L 99908 x 7 o G Konto des Direktions-Gebäudes 62 3466| —| , Kreditoren E. Zoll- | Obercafsel bei Bonn, den 31. Mai 1901. ; [22208] Gaswerf Nieder-Schöneweide A. G. Konto der Schuppenanlage mit Inventar . 22 160|— Konto 365 159/68 Obercasfeler Basalt-Actiengesellschaft vormals: Christ. Uhrmacher senior. Activa. Bilanz per 31. Dezember 1900. Konto des Getreidespeichers 345 353/89 Gewinn- und Verlust- / Der Auffichtsrath. Die Direktion. y x erar * M O E R E Fiventar-Konto des Getreidespeichers . . . 3613195 Konto 49 691/05 Joh. Uhrmacher. | al tg E s Orte Vorräthige Materialien 11 323/13 ; G ; Grundstü>. . .. . M 59590, Aktien-Kapi 70 000 « Konto der Aktionäre |__214 734/50 O BVorrâthige Reparaturstüke 7 588/19 Bilanz der Goventmburger Kleinbahn-Gesellshaft SaliicoDiclace . . « e 227 633.301 287 223/30 Hypotbek-Anleibe L IOTLS O S 1 136 804/40 1 136 804/40 Vorrätbige Kohlen 17 406/80 s D aar a E m Be mem Ea aO I L Kassa und Effekten 935/75} Kreditoren . . R: 53 989 57 Activa. ilanz-Konto am 30. April 1901. Passiva. S E | A K A ; Lager-Vorräthe n: Vortrag für Beitrag Berufsgenofsen G. ——————————————————— 179 014/84 Bahnbau und Ausrüstung 600 504/93} Aktien-Kapital Koblen, Koke, Theer, Installations j aft, Zinsew N 422 36 A 1A h La Pa p Hd tigitii ties No nicht abgehobene Anleihe . . 74 446/62} Arleihen bei der Stadt Hohenlimburg gegenstanden 2c. 9 298/81 An Bau-Konto . , . A190 39438 | Per Aktien-Kapital-Konto 465 375|— 1 557 257751 1557 25775 Sparkasseneinlagen (Bau) 13 041/85} Betriebsübershuß R 14 493/76 | Außenstände . . 2 875/85

L Maschinen Konto . 188 535,17 378 929155 Neservefonds-Konto 48 000 Soll. Gewinun- und Verluft-Konto Þper 31. Dezember 1900. aben. Sparkasseneinlagen ŒWeirieY ¿4 14 284/87 Vorausbezahlte Versicherungsprämien Y L Wechsel-Konto I 104 479/45 Erneuerungs-Konto 22 814/70 E E E E E E E E T au L E 208/89 Os Steuern und Abgaben . . g 220109 Inventur-Konto 138 170/70 Prioritäts-Anleihe-Konto . 82 600 M |S Kassenbestand (Bau) 2 006/60 Sewinn- und Verlust-Konto . . 23 990/17

——

Kassa-Konto 3 294175 Kreditoren 18 384/42 | An Betriebs- u. Unterhaltungskosten | 706 359/56} Per Konto der S({lepplöhne . .. 9924 310/85 704 493/76 704 493176 | 324411193 324 411 93

Depot- und Banquier-Konto . . 2 784 Í 7 948 91 | „, Zinsen-Konto 20 028/19 Konto der Frachten und Lager- z Soll. Gewinn- und Verlust-Konto. aben. Verluste. Gewinn- und Verlust-Konto per L. Mai bis 31. Dezember 1900. Gewinne. Debitoren 52 1977 214 734/50 Abschreibungen 59 200/- Speditions-Konto 610 967/95 S O O E T l u us - E i R

350 957173 Saldo, Reingewinn 49 691105 T K Î G 99 59713 gp r Sin te fen aut Me Sulelko 5 GóN RBetriehbäre | 984/47 | Vortra 1899/1900 Brutto- miß 8 316 3 Hedwigsburg, den 2. Mai 1901. 835 2788 835 278/80 Bee anf ne Anleihen 1 445 99 Ser arehuung - n 6 da Se Ee L G 8 d CREEA 000 gik ans Ca i a LIS Rübenzuckerfabrik zu Hedwigsburg. AGENa, Bilanz vom 31. März 1901. Passiva. l) Erneuerungsfonds 2 143/74 E R aleite Sine « « « « « « «[200DN7O = y a y s . m y c G e ¿09 'f Anlethe- Zinsen La 3 Der Vorftand. M +) Reservefonds . GOD O1 Cie T

v. Löbbe>ke. H. Shwanneke. W. Linne. A. Sw{lüter. E. BöteL An Immobilien-Konto 207 781/82] Per Aktienkapital Konto Bertiu dal -Reservesonds A Ga N Gebäude-Konto 205 796/211 , Kautions-Konto, Vertheilung an die Aktionäre : ¿7 M i s idi: 61 862/N [22211] Fubrpark-Konto 96 830) A Eisbetriebs-Konto, Ls A. 4 ‘o von E i. _ í Zronate E E, Vorstehende Bilanz, sowie das Gewinn- und

Debet. Gewinn- und Verlust.Fonto am 30. Avril 1901. Credit. Pferde-Konto 21 290!— Einnahmen M a, gatt. B. 4 9/0 von 130000 auf 7 Monate . .| 303331 Verlust-Konto habe ih geprüft und mit den Büchern E A ex A R E OERE O EE M “L M E E E O E ————— emem 68 148/16 157 337,70 Gratifikationen t i “E 200 e AusLediövath. Der Vorstand. der Gesellschaft übereinstimmend gefunden. / T T Inventar-Konto . 11 539/91 Eisbetriebs- Sewinn-Vortrag auf 1901 (Dispositionsfonds). . . .| 834/61 L Tia C A E Berlin, 10. Februar 1901. An Amortisationen ; 873/75) Per Fabrikations-Gewinn 536 984/43 Grunddienstbarkeiten-Konto 22 000— Kto.,Aus- i 14 493/76 14 493/76 E G. F. W. Adolphi, - Unkosten 94 782 div. kleine Gewinne 24 617/67 Eisshrank-Konto 310/3( gaben , 82 292,67 75 045/03 Die Zahlung der guf 4 °/ festgeseßten Dividende erfolgt lt. $ 18 unseres Gesellschaftsstatuts gerichtlich vereidigter Bücherrevisor.

k Fourage-Konto 102 Lohnfußren -Konlo,| am 26, Juni er. dur unsere Betriebskasse gegen Aushändigung der Dividendenscheine; es wird dieser- , ® x 2 r61 602/10 14 275101 Einnahmen 10 402'84 balb hiermit auf den zweiten Absatz genannten P'aragraphs ausdrüdlich verwiesen. Vilauz der Lessinglo enhaus Act. Ges. zl Vreslau am . Dezem 900. Credit.

205/21 Eisschrank - Kouto, L derr Schlossermeister Carl Deitenbe> ist aus dem Aufsichtêrath ausgeschieden und an seiner G E N A O April 00 P S T A “7 j L S l al 928 64 Bei L 1 513/22 Stelle Herr Fabrikänt Wilbelm Hüsecken, bisheriges Mitglied des Vorstandes, bi An Stelle des eat, - - : . Es L S i D iverse É N Ee 50 416108 fern Wilhelm Hüseken wurde în den Borstand Derr Kaufmann Julius von der Heyde gewählt. Die M Z

An Fabrik-Anlage 732 063/89] Per Altien-Kapital t ad FA . Wanlguthaben . , „,, 54 162,— 59 415 03 | L rigen Mitglieder des U Gtatta an Borstands wurden wiedergewählt. An Kassa-Konto . j; E _883/38}] Per Aktien-Kapital-Konto « Effekten, Hypotheken, Kassa . . | 187 640/97 Reservefonds .| 172875) - 637 223/06 637 2230 Hohenlimburg, 6. Juni 1901. A « Grundstücks-Konto . . . , . .| 11523661} , Hypotheken-Konto

- Debitoren 308 9556/7} - Spezial-Reservefonds 36 352157 Nürnberg, den 31, März 1901, att Hohenlimburger Kleinbahu-Gesellschaft. « Neubau-Konto «| 236 435/76) , Accept-Konto i « vorausbezahlte Feuervers.-Prämie 2 286/78 Effekten-Kautionen 19 000|— Vereinigte Natur-Eiswerke Aktien-Gesellschaft Nürnberg. Hans Heinlein, Der Vorstand. - Kautions-Konto e « Gewinn. und Verlust-Konto - Vorrätben 9246 763/59 Wehsel-Kaution 6.000! Soll, Gewinn- und Verlust-Kouto vom 31, März 1901, aben, Funke. VNolkenborn. « Debitores Kreditoren 132 037/12 L M 4 [22218 i :

| Ge 419 946/19 | An Eiseinlagerung 9 991/39] Per Eisbetriebs - Konto, | | » " e lau, 31. Dezember 10 K 1477 710/88 “Ti7TTiolag | Betricböspesen 25 602/10) Grids 157 33770 Aheinisch - Westfälische Sprengsiosf s Actien - Gesellschast zu Kölu, sg v Il. Dezember 10 etn D Gudidiain i etiva, ila v, V »

r L ¿E av oa 17 156129 , Lohnfuhren - Konto, i Stavenhagen, den 22. Mai 1901. Gehälter und Löhne 29 542/93 @Erlôs 10 402/84

s r s u i 22311 22298] uckerfabrik Stavenhagen. Abschreibungen: - - Cisschrank - Konto, «k | | Zwidauer Steinkohlenbau-Verein. | PoHumer Verghrauerei vorm. Homborg, Der Auffichtêrath. Vorstand. 19% Tmmobilien-Konto , , M 2077,82 Gewinn 1613/22 Anlagen 3 607 960 25} Aktien-Kapital 5 000 000/— Siem envau- ,

109/94 Gebäude-Konto . , , , , 20579,62 Magazinbestände und Betriebövorräthe | 2 089 677 86|| Diverse Reserven 1213 405/54 Inhaber des geloosten, seit 1. November 1897 | Nach Vorschrift des Art. 4 der Bedingungen für [22299] 10%/9 Perte-Konto ooo AOOE— y Diverse Debitoren G 1 504 635 Diverse Kreditoren 857 792/56 bereits rücfzahlbaren S idideins unserer Anleihe | unsere 44 % Priorität&-Anleihes L und IL

[2221 A d f, & N T 1 N be 1866 ù 1 T i ( An Ltelle des in den Vorstand übergetretenen | Die Frist zur Einreichung der Aktien unserer Ge- r a erde-Konto 4 298,— assa, W 471 960/13} Rückständige Dividende von 1899 .- vom 1. November ler thek wir hierdur< bekannt, daß die / j /o Maschinen-Konto , , 6 814,82 Patent f Nr. 209 von Partia 28. Baron Bro>dorff auf x f wurde Herr | sellschaft zum Brvede der Zusammenlegung wird hier- 10% ai g d E dd is y ‘00; —} Reingewinn wird gemäß $ 6 der Anleibebedingungen wieder- d: i 51 ern es Partial

145 257/51 145 257/51 Vorstehender Re<hnungsabs{luß, wurde in der heutigen Generalversammlung genehmigt und liegt für unsere Aktionäre im Komtor der Badeanstalt bereit; die Dividende ist mit 6 M pro Aktie gegen Ablieferung des Dividendenscheins Nr. 22 unserer Aktien von morgen «ab bei Herrn Adolph Stürcke hier in Empfang zu nehmen. s Erfurt, 6. Juni 1901. Der Auffichtsrath.

[22205] Debet. Gewinn- und Verlust-Konto am 30. Avril 1901. Credit.

M 1A a 1A An Geschäftsunkosten 906 258/52} Per Fabrikations-Konto 1 136 804/40 Abschreibungen 15 8111/38 |

Î Ï

Reservefond-Konto

363 690175

Seeenburg in Tarnow in den dur die g as d. J. verlängert 7 674 733/26 b , zu Becineiding N

L, den 7. Juni 1901 « Reln-Gewiun j Die auf 11% = (Á« 110,— fûr jede Aktie festgeseute Divideude ist (bar: bei | Zindverlullés d die è n E pri det ep Ea E E Ii L BOS i | S ERMA Tat R BPE pa u Pn dener m

s use + Oppenheim Fr. « Co. in Cölu, bei r Direction

tre LcS Vorstand der : Bergshloßbrauerei & Malzfabrik | [22220] R E LT By : j Stavenhagen. C. L. Wilh. Brandt, Aktiengesellschast. Vereinigte Natux-Eiswerke Aktien-Gesellschaft Nüruberg. Hans Heinlein. E Cd der U F otorale der Gesellschast. E am 7. Juni 1901. A Bexgdeguerei vo j Das Direktorium.

Der Vorstaud,