1901 / 135 p. 10 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

H zes s Y Ï S e js

As s L z Fünfte Veilage werden Pir Bablverls (&ene-) Gelde | Tragfähigkeit ver Fahrzeuge sowie des au Das Sd - E | j i teh P ge 7 p S d B | e Bn, fici Dina | zum Deulschen Reichs-Anzeiger und Königlich Preußischen Staats-Anzeiger.

Et : E Prei an Land entlöscht angemeldet sind, es bezw. O < ist heute na 1961.

11 d k di [ben i er- aaren. M T0 - . s: . -_. n Eger genommen, Abs utt, 11, I A Der Raumgehalt bezw. die Tra au feit der Fahr- | zur Reparatur, Winterlage, Einnahme oder Entlöschen von Beiladung gemeldet. r bten ecitägha euge ist auf Grund des Schiffs-Zert fitats oder Aich- a a ao n N A S M 135 ü / q Städtische Hafenbuchhaltung. | - . Berlin, Montag, den 10. Juni s E P E E A M es P R ION SIRENZ I . - 1 . Der © s die N K ir Fh dieser Beilage, in welcher die Bekanntmaungen aus den andels«, Güterre<ts-, Vereing- Genöfsenschafts-, Zeichen- ter- und eint au in einem be Cibecta Biatt unter en Tir ber Waarenzeichen, Patente, Gebrauchs»

tt, g des en freien Liegefrist nicht zur ung, so ift der ee fern. Absender be nes oder Meßbriefes zu ermitteln. Sofern ein bare tet, Fnerkalb spätestens drei Tagen der | Fahrzeug nicht Verimelen ist, hat der Eigenthümer S N E ; 8 hen Hafenbuchhaltung behufs Mvevtag des | oder der Führer desselben bei der Anme Es auf Das Schiff ist am... . .. . . . . in den hiesigen Hafen zurügekehrt. oblwerksgeldes bezw. des Bohlwerks- (Lade-) Geldes | der städtishen Hafenbuchhaltung über die Tragfähig- C S uster, Konkurse, fowie die Tarif- und Fahrplan-Bekanntmachungen der deutschen Eisenbahn, hiervon Anzeige zu erstatten. keit Anzeige zu machen. : Sh A ahnen enthalten find, ers u o E E S agneclina. Mee Gc 6 endi A Gutes ens den Witeringans ? Central-Handels-Regi - : nmel der abgabenfreien ter un er Güter un aaren dient der Ladeshein oder das 4 nmerkung. ieser Schein ist innerha unden nah dem Wiedereingange des iff n ; Ps er D Wo diese Beweismittel | auf der städtischen Hafenbuchhaltung zurü>zugeben, widrigenfalls das Hafengeld no< mat cébobea WIL B O Central a ég ster für das Deuts he Reich i a en 84 8 - r á ral- Handels-Register für das Deutsche Reich kann dur alle Post- Anstalten, für Das Central - Handels-Register für das D i 7 gt A M ate, Reich erscheint in der Regel tägli. Der

Waaren. Konnossement zum Anhalt. i | ] fehlen oder keine sonst genügende Auskunft gegeben | (Vergl. dritter Ab\hnitt A 3 und 4 des Stettiner Hafenabgabentarifs.) L A

——_——-- ran mnn —————————————————————————— 1 au ur te H n F ; /

Berli1 ae Gxpedition des Deutschen Reichs- und Königlich reußishen Staats- Detugspreis beträgt L «4 0 3 für das Vieh

Dru cljahr. Einzelne Nummern kosten 20 4.

Güter und nt ag dn privaten a: e ba uf Ver der stäbtisdhen f werken un rundstü>en geladen oder entli werden kann, hat auf Verlangen der ishen Hafen- | > f Muster 6. Anzeigers, SW. Wilhelmstra N? ertionspreis für den Raum etner Druckzeile 30 1.

werden, müssen von dem Absender bezw. dem Em- | buhhaltung der Schiffer oder Waarenempfänger bezw. i U Absender spätestens innerhalb aht Tagen das Maß Sciffsmakler : cia S ; N S Vom „Central - Handels- Register H , ¿Register f

pfänger oder, falls ein solcher niht vorhanden, von i d dem Führer des Fahrzeugs bezw. dem Schaffner oder | oder Gewicht der Güter und Waaren durch den ver- N A i eideten Messer oder Wieger auf seine Kosten fest- Schiffsführer Stettin, den . .

O 4

Fenntt tûden ein- oder auszuladen v1. Allgemeine Bestimmungen. Muster 5. demn über etttude Bo : s 27 Zwischentour. Güter und

e 32, bezogen werden. J n

ür das Deutsche Reich“ werden heut die Nrn. 135 A., 135B., 135C. und 135 D. ausgegeben

eier t dey v gens U ae eet Tue fel ae adung auf der städtisGen Hafenbuhhaltung na ellen zu lassen. O T i : : Muster 11 (siehe unten) angemeldet werden. Hu, 8 28. : A a C Patente. eto ri mt uml novorr ling für Kraft- Edinburgh, Schottland; Vertr: E. W Se (Sai : Mamcituha ana ttübetee s s qud, UETURENN L geneg her den städtischen Aa (Die Ziffern links bezeihnen die Klasse.) Servaes, _Lebbeke b. Termonde, Belgien; d S Derlin, An der Stadtbahn 24. 19. 1. 1901. Edle von Bart Ae: Helene echender Ladungen. Der Führer ‘des Fahrzeuges, sowie der Waaren. | E : : y R l) Anmeldungen. E ie u. J. D. Petersen, Pat.-Anwälte, | Lane es genie E E Fau Rowe | Vertr.: G. Dedreux 1. A Weid B . Diejenigen Güter und Waaren, welche in das | empfänger oder -Absender sind verpflichtet, den von Nähere Bezeichnung Betrag des Für die angegebenen Gegenstände haben die Nach- | 15d. v 15 057 “Preffe P Nürnberg. 25. 9. Be Gs iele, Pat.-Anw., Es München. 13. 12. 1900. Ï -*AN- städtische Hafengebiet eingeführt, später jedo ohne | dem Magistrat in Stettin angestellten, mit der Kon- I L a Bohlwerks- i genannten an dem bezeihneten Tage die Ertheilung | und erhabener Flächen, Sir Bedrucken hohler | 34b. M. 19 066. Brodschneidemaschine. Fi 2b. W. 15 981. Kurbelsti>maschine mit selbt- vorherige Um- oder Ausladung in demselben Fahr- trole N Beamten auf En jede Aus- t. T ver Waaren-Empfänger E geldes eines Patentes nahgesu<t. Der Gegenstand der | mann u. Hans Krauß d Ho u, dgl. „D. Lauter- | A. Münch, Berlin. Wrangelstr 5 99 19 000, thätigem Musterapparat. Otto Weigert, Berlin jeuge wieder ausgeführt werden, müssen von dem | kunft, welhe zur Erfüllung der in diesen Ausführungs- nebst Wohnungsangabe | Kollizahl Inhalt B Ï | V ist einstweilen gegen unbefugte Benugung | 10. 1. 19017 s 2, Berlin, Lüßowstr. 73. h S. 14 855. Vorrichtung zum Reinigen pu pm. E I Â a0 , - - Ö g 00773. & 15d. W. 16653. Dru>maschine f ußböden , Wäuden u. dgl. Cornelius Wilbe ae 14 939, Maschine zur Herstellung von

| | 3b. K. 20773. Kravattenhalter. Peter & i # S Druü>maschine für erhabenen Snell E T IIGALUS Wilhelm appkästen aus entsprechend v ite Fit

Q Peter Küppers, | Dru>. Fred. Waite, Otley, York, Engl. ; Vertx. : Britt be Dr. Jose Mo S, e Ghauncey Wolcott Gat el Stett Toertstiden. ps ' V of eee Gehiert, | Birnie, Springfield, Maf. V. Skt. A.: Vertr -

. Tonnen Kubikmeter groß

mpfänger auf der städtischen Hafenbuhhaltung nach | bestimmungen gegebenen Vorschriften erforderlich ist, Muster 12 (siehe unten) angemeldet werden. zu geben und den Nachweis über die Befolgung dieser | | |

Als Empfänger gilt der im Konnossement oder | Vorschriften zu führen. t Wegberg, Kreis Erkelenz, Hauptstr. 147. 8. 2. 14 A T : 1 g g Muster 7. / pts 1901, | F. C. Glaser u. L. Glaser, Pat.-Anwälte, Berlin, | G. Loubier u. Fr. Harmsen, Pat.-Anwälte Beet! | 1 A nwälte, Berlin, | Fude, Pat.-Anw., Berlin, Marienstv: 17. 23. 3. 1900.

/ Zc, R. 14302. Doppelklammer, bei welcher die | Linde 98 g : i Ausgangs-Deklaration. beiden Klammern im Winkel zu einander ry T 2 9. U i: Dorotheenstr. 32. 15. 4. 190 L

l S 26. / Zuwiderhandlungen gegen den Tarif und die Aus- C S J Carl Theodor Rösch, Lindenstr. 66, u. Wilhelm dru>pressen : Fred Ä gvoreichtung an Platten- | 34e. W. 16601. Schiebevers<luß für Thüre 54b. H. 22474. Maschine zur Herstellung von Vou jeder Anmeldung sind befreit: führungsbestimmungen sind na<h Maßgabe des Ge- Pa L A E Nölting, Großneumarkt 24, Hamburg. 21. 5. 1900. | Nertr. : F. C laser aite, Vlley, York, Gngl.; | Wilhelm Woest, Berlin Llitzowstr: 21 r 2 1600. auf einer Seite offenen Papierpa>eten mit Hoden a. fa rzeuge sowie Güter und Waaren, welche | seßes, betreffend die Hinterziehung und Ueberhebung | Schiffsführer . T i is N 4a. D. 11208. Aufhängevorrichtung für Arbeits- | Berlin, ÜUnbenstr 80. E aer, Pat.-Anwälte, | 34f, L. 14758. Teppichhalter Fra. Li d ee | Zrledrich Hesser, Cannstatt, Ludwigsstr. 61. S. 7. 99. dem Könige, dem preußishen Staate oder dem | bon Verkehrsabgaben, vom 2. Mai 1900 (Gesetz- | Mll einem Fahrzeuge . N e M E S . Tonnen Kubikmeter groß, / lampen. Deutsche Continental-Gas-Gesellschaft, 20e. S. 14695 fn 8. 1300. geb, von Schirp, Zoppot Biomardstr. 6, "000 1990 54g. M. 19 022. Verfahren zur Erzielung von Deutschen Reiche gehören oder für deren unmittel- | Sammlung S. 123 ff.) straffällig. L Dessau, 24. 12. 1900. Ermöglihun ues Seitenbuffer - Einrichtung zur | 34g. M. 18552, Matragenfederboden . 7900. | elektrischen Beleuchtungseffekten für Reklameschilder bare Rechnung befördert werden ; 8 30. und hat geladen J 4a. L. 15436. Verfahren und Vorrichtung zum | für Eisenbahn hes Veränderung der Bufferlänge | Müller, Berlin, Birkenstr. 15. 29 8. 1900 Adolf B dgl. Heinrich Michel, Berlin, Leipzigerstr. 130 b. Fahrzeuge, welche den städtishen Wochen- und / i Inkrafttreten. E | Vershließen von Grubensicherheitslampen. Clenens Gregor Cwowitsh Saab mit Mittelbufferkupplung. 34g. P. 12035. Rúückeñlehne x A P ligf 20. 12, 1900. ú l Jahrmarktsverkehr vermitteln, sowie deren zum | Diese Ausführungsbestimmungen treten an Stelle Nähere Bezeichnung Betrag des ] Linzen jun. u. Anton Schulte, Unna i. W. | Vertr.: C Shmibtlot berg, Moskau, Petrofffa 19; | Dresden-A., Waisenhausstr. 25. 19. 11 D S 55a. W. 16 822, Einrichtung zur Beförderung Wochen- und Jahrmarkt bestimmte Ladung; der Polizeiverordnung des Regierungs-Präsidenten zu 2 E S E —| Gewicht | Bohlwerks- 20. n L A straße 22. 7 4 1901 Pat.-Anw., Berlin, Luisen- 35a. H. 25 155. Leicht lösbare Befestigunasvor- ge zerkleinerten Papierabfällen, Lumpen, Papier- c. Ballast, frishes Obst und frische Fische, die beiden | Stettin vom 13. März 1899 mit dem ersten Tage “r. ] ver Waaren-Absender der Waaren j geldes | ‘fa. T (04. Nundbrenner für flüssige Brenn- | 20i, L. 14 129 ‘Eluricht tr S : L414 richtung der Thürrahmen füt Vers<lußthüren an Ta B dgl, mittels Dru>luft. Dr. Casimir leßteren Artikel jedo<h nur insoweit, als dieselben | nah Ablauf desjenigen Tages in Kräft, an welchem nebst Wohnungsangabe | Kollizahl | JInbalt Kilo «4 stoffe. Etienne Petreano, Paris, 9 Boulevard Lokomotivführung. F e A zur Sicherung richtiger | Fördershalen. Paul Hrivfko, Wien: Vertr. - A Ge E vondon, St. Johns Wood: Vertr.: zum Verkauf auf Wochen- oder Jahrmärkten ein- | das ihre Bekanntgabe enthaltende Stü>k des Amts- | Cine ia : Ie N O , und Compagnie Gónérale d’ïn- | burg; Vertr. : E Franke, Pat ge a a peters- Krüger, Pat. - Anw., Berlin, “Dototleenlie. 31. Aanetlte E M eVionb u. Max Wagner, Patent- ; : j | j a zu Stetti 8 A ; ; COnmCce * >»otr , M04 3: Yranle, val.-Anw., Be Luisen- | 29. 6. 190 R Le ‘1, uwaite, D , Luisenstr. 26 3 ns *

N ene S n dg hme E E E G A Paris, 107: Oito -Salat Laar, ete C cit straße L 20 8.1000. R E u Si init L R M. 17 236. Papiereiieinen aa Muster 8. (Farbe blau.) u. G. Loubier, Pat.-Anwälte Berlin Doroipp etr | Ff, D. 27 242, Unterirdishe Stromzuführ vei 5 m + Zallligfeitserhiger mit Gas- | Dr. Casimir Wurster, London, N E E Muster 1. JATL j h j A , Pat Anwälte, Berlin, Dorotheen- für elektrishe Bahne R z führung heizung. ul. z. Pat. 87 548 Josef Junk, Berli M a a ] L urster, London, N. W, St. Fobns Mraelbebeicdeitiauug fv Fluk- and: Aüsicalabtzeuge Anmeldung der in am Orte nicht vertretenen Fahrzeugen ausgeführten Güter und Waaren straße 32. 94. 7. 1900. Siberinoste & ahnen. „Walther Beneke, Steglitz, Ritterite: 59, 27, 8 1000 7 vHUnk, Berlin, Lood ; Vertr.: A. du Bois - Reymond u "Mea Laune, Mi « durch M TEREEE (17 E Les zum Der Hafenabgabentarif). E E Vorrichtung zum Einstellen der | 216 L “Veet Gerstelt F Mee, W.:1&6313 Se A Dacbfalzziegeï “mit E - Anwälte, Berlin, Luifenstr E : E E 6 s R. - « -+ UD in das Dampf», Stgel», Kaw e ns s Neguliershieber in den Düsen von Gasalüblicht- | Samml offt Dersahren zur Herstellung von | abgestumpftem Kopf- und Fußende. (Cars Kt } G LUOI, ti E i ten P gs She Mr "zur Ausfuhr brennern. Willi Adolph Weber, Hamburg-Ublen: | Freiburg, Breiszan, (Cer Wilbelm Bühne, | torff, Brome. 25. 5100 Carl Wolters- | 5a. W. 17 457. Zuführungötrichter für Papier- Aich\cein ; E E E E o e ot aim Ss d n e ELIAELAIDEN, orft, «arndtstr. 16. 22. 2. 1900. 21e A oda, ZLbPrInzenNr. 1(. 27. 8. 1900. | 3Sa. S. 25 308. Vorschub id R zerfaserer u. dgl. Dr. Casimir Wurster, London ; i S E, i Ad S B04 At E E C M lc. D. 10 362. Nheostat. i : E e, < ubvorrihtung für Säge- | St. Johns Wood- Noxty - $ E IL, bezeichnet, laut Meile ‘‘+‘ . Tonnen Kubikmeter Tragfähigkeit, hat \fih heute gemeldet, | ———— E Betrag D ; Oftrow i M. Nee tenenhalter, E Wilke, Otto Garbe, Fla ifecoi Cin: Dee D e e Hoffmann, Vießer Schmelze a. d. Oft T e ; Gai A T Reymond gr Rouot i 2 A etr es R : 2V. 4. 1. 7 Patak Tho R r T1 O ahn. 29. 1, 1901. f ; S Go ae O e, Derlin, L = den Metbeiet niedergelegt und das Hafengeld mit K 5 bezablt Rie v Bezeichnung der Güter Det üer Ge- Bohl- Tan r r rc aralühlidtlanipe mit Zugrohr E Wilhelm Pataky, Berlin, Luisenstr. 25. Si K. 20 061. Vorrichtung zum Spannen des 55d. 0 11 37 Stett 5

J) : Ea S pie M C D É C N und Waaren : E werks- Lade- Bemerkun n. Cr etnem den ubftörper um ebenden Glas SrVer. E L s ul c s L E 4 u Säge "[attes a J E díâ 1 E i E 9 | Da D. M 58. &tofffanganla e it Stettin, den . Abladers " Einladung | iht gelbes ) ge Louis Wolff, Berlin, Plan-Ufer go 19. S ten ete L Clefktro- Ludwigsburg. 8 t va Theodor Kirschner, fabriken. gen Dietrich, Merseburg. 15 L E : a8 L a. A. 7354. Vorrid D G dde en _ etnem während der Einschaltunc < B 15129 Mez 2 i Da, 9. 14 879. Vorri eie Q N E o Bie 6 S A Ls Kollizahl | Inhalt | Kilo M Kehr-Wälzwerken. Mideroiciente E G solgenden Ausschaltung stets in gleichem Sol iy E „Maschine zum Zerschneiden von | photographischer Platten bet 09 eslicht Din Kass.-Journ.-Nr. Kontr.-Journ.-Nr. l | bau-Aktiengesellschaft Ldeki, O en- | Sinne angetricbenen Anlaßschalthebel. Elefktrizi- messer- 08 Ee Remscheider Hobel- | Goerz, Friedenau b. Berlin BPhet F+ B / J l ( . _W. Schmidt | täts-A 3 sser-Fabrik Josua Corts S ç : j l heinftr. 45/46 Anmerkung. Dieser Schein, welcher stets an Bord des Fahrzeuges bleiben und den \tädtishen S Ce Err «& Co.), Ascherslebèn. 20. 8. 1900 e : ftiengesellschaft, vormals Schuckert «& | 8. 2. 1901 E orts Sohn, Remscheid.“ | 26. 9. 1900. : / : E

Muster 9 (Farbe rofa). 7b. K. 19 296. Nerf hre 2 c s Co., Nürnberg. 11. 8, 1900. 38h f = ps S 4 57d. H. 24 S890 Norf b D L S

Röhren aus Bandeisen O iter gg Pon Lc. E. 7364. Vorrichtung zum Verlöschen der Patetk L L0NnE , Maschine zur Herstellung von Kautshukstempeln dur Aben zur Herstellung von i en ( Vand( elötheter Längsnaht. | Unterbrechunasf L Ar S T A T E, / 5>aCellnevelin. Louis H. Seipt, Eisenzecbe î. Erze | Ttofdruckn Ae l «4osormung von raftrierten echungsfunken bei Augenblic{s\chaltern. Elek- gebirge. 6. 12. 1900. p enzeche i. Erz “fai ay” uur u ge dw Stuttgart, S<hwahb-

Kontrolbeamten auf Verlangen jederzeit vorzuzeigen ist ($ 4 der Ausführungsbestimmungen zum Stettine s s j

! gen jederz zuzeigen ist sührungôbe na Ablauf diefer Frist Anmeldung vorübergehend Cure zur Wiederausfuhr R Güter und Waaren.

N (8 18 der Ausführungsbestimmungen zum Stettiner Hafenabgabentarif). ,Krouprinz“’ Aktien i ; | ¿ gesellschaft für Fahrrad- trizität i fellschaf ¿ s-Aktiengesellschaft S < 2;

90 t vormals Schuck : B. 28 )inkensbneidmasi : )00. ert | 38d. B. 28 975. Zinkenschneidmas<bine. Meisal | 58b. L. 14824. Vorrichtung an Strobpressen » s Í Dro e

E E ie pee o ofe ao ans 6 6) fommt das tarifmäßige Liegegeld zur Erhebung. rone Nückseite G E E E R 1E E S E: L O T R D R Ms A t A K R N M I A P E D O O E A E S “E M a-M “E G 40 D S ME T: I7 SUIFEA “R M D L O C L: 2E: S P D E D ¿A T A” E K T’ t el P, 5 bligs. 24 O 1 ; Sn C32 Glad e : Dio M Ff t A, C R Ñ «e Co,., Nürnber ( ( 8 Liegege » QAeit vo 8 j E A A ; Die Waare foll aus- 7d. E. 7063. Maschino ur Gorsto E P E E e, _vturnberg. 9. 1. 1901. 6 s Uten, Das Liegegeld sür die Zelt vom …. M 1 L A: E d 40 P 08 Bezeichnung der Waaren : Die Waare ist eingegangen mit geführt werden h tiven Milli Maschine zur Herstellung von Draht- | 21e. S. 13941. Ringförmiaer Stroms<ließer Brug, Aktien-Gesellschaft, Molde, Norwegen: zum selbsttbätigen Etufs{ Ï e L Dae GeNDIE ' Bemer- k zaunen. illltam Edenborn, St. Louis, Missouri, | zum Kurzshließen von beliebi el S TEN adi Bertr.: C. Fehlert, G. Loubier u. Fr Giiztedeie, J P JThatigen GCinführen des Bindematerials in mes E | | j O. Sl. À.: Vertr.: A. Smidt, Berli Friodria E el vellebig vielen im Umkreise | Pat.-Anwälte, Berlin Dapatkoonte ag (Atiliell, | den Prezraum. Heinrich Lanz, M a L pag s eds Daus “42 Fal | >chi < T nt kungen. Itraye 138. 9. 7, 1900 , Derlin, Friedrich des Ringes -gruppierten Stromschlußstü>ken. Emil 38g P. 11 ge Me T orotheenstr. Ee 4. 4. 1901. | Lindenhof, Lindenhofstr. 53 4 I R ands j “e » j] 9 G , Nov 11 L E, Ï - B G . F: I L WeCrTabre nd S E os dien x s s, FuHs “). . N k Sahrzeug Schiffer | am nad) | Fahrzeug Te. F. 13548. Verfahren zur Herstel x Sinell, Berlin, Lindenstr. 16 u. 17. 4. 8. 1900 Bearbeit G2 *Xrsahren und Maschine zur | 59a. K. 18991. Pumvywerk 7 E . Verf ur Herstellung einer | 2Ue, "U. 1739. Vorritung zum elbittEätige Se ung der nah cinem Ende svitz zulaufenden | umpwerk mit mehreren unter ! zattgen | Streifen von freisfeftorförmigem Querschnitt von | Ï | |

29.

Frachtbrief Bezeichnete. C V. Befreiungen von der Anmeldepflicht. Strafbestimmungen. R. d 26 Schiffsmakler:

: Städkische Hafenbuhhaltung.

mit . E L Stettin, den .

Saugventilen. Koeber's Eis - S Ä n E E 1e a. Elbe. 99. 12 99 m C ifeuwerf, Varburg

(Untecschrift des zur Anme Verpflichteten. d S2 A4 T 4 t > 95 T : L Unterschrift des zur Anmeldung Verpflichteten.) und Farbereizwe>e u. \. w. F. Bernhardt, Fischen- | Duc. N 4129. Hochsp N dos y | SSe, Sch. 14 995. Vampsf\trahlpumpe zum Fördern <5, 209. VDOC pannungsficherung, welche aus | G. Loubier, Pat. Anwälte Berlin Dorotbeenstr é DOn N mit zwei hintereinander Gs

N WERDg V l, ANTDOLDCCP! - 02. | ordneten lie versprüngen Schäffe A

ew r & Budeuberg Ï

Städtishe Hafenbuchhaltung. M ic l (e A N < < g Kollizahl Inhalt Kilo | Kass. -Journ -Nr Kontr.- FXourn Nr | lösbaren (S>enverbindung für Blech 4 E 9 - p emander um 909 versetiter Curl : Z d a „Nr. i n „Nr. ' ( Blechwaaren. Alber rabseten! her S ira verse8ten Rurbeln und gefteue L T F T F z Tf 2E | | | Frank, München, Sendlingeroberfeld 39. 96.11 E Peraveen det Spannung von Vynamomaschinen | Rohr oder ähnlihem Material ur Hersto l) JeNZCUeTTeRN Sa. B. 28 179. Hartgummiwalze für Appretur- G. plößlicher „Hnklastung,. Union Elektricitäts- Peitschengerten u. dal. 5 t ga Verstellung von h : ' efellschaft, Berlin, Dorotheenstr. 43/44. 15. 1. 1901. field, Mass, V. St. À: Ne t A ert k Üt P E é S N 1 &ULAT., De ibe dle e OCTITL. : ). xeblert 1 dorf-Leisntg, Döbelnerstr. 56. 7. 12. 1900. mehreren binter einand : N i Jehlert u. mehreren hinter etnander geschalteten Niederspannungs- | 14. 5. 1900 Magdeburg-Bu>tau. 18. 7. 99.

Hafengeldschein. Stettin, den . A S D S tin E á M: Flagge. M s 10 (F f [f E D O o ia 70 É es uster ¿Farbe gelb). ; Sm Q e a N Anmeldung der überladegeldpflichtigen Güter und Waaren. E L. 6778. Verfahren zur Erzeugung von halt- | sicherun ren bestebt. Voi eee t (88 21 und 22 der Ausführungsbestimmungen zum Stettiner Hafenabgabentarif.) rem Appret auf vegetkabilischen Faserstoffen mittels gesellschaft ‘Frankfurt L S Haeffner, Aktien- | 38g. P. 11 575. Verfahren und: Maschine zur | 64 12 986 j A Am . La sind aus Damypf-, Segel-, Kahn O reti wirkender Mittel und Mercerisieren 21e. l. 68ER Nerfakr N odenheim. 41.1. 1901. Herstellung fonish verlaufender Stäbe V Peitscban, | e S biet ING. d Nach Art der Nürnberger ommt von . Fahrzeug . eat E E get 1E, Thomas & Prevost, Krefeld. | losen Sus igs cas a E eo wall gerten u. dg ._aus Nundholz, Robr o dak Sire | My E Ge le ‘bare tettungsteiter. Arthur Fischer s E E a S S 1g Le S geführten EEntG entl "vei Ee QO | F EER Springfield, Hampdon, Maÿ., Ÿ St. | 4 } 1901 nhauer, Augsburg, Jakoberstr. H. 44. s < O D. erTabre ¿ Gorstso as e 0A y o V IeDrPba!?ens M, Bertr. E Fehleo i h A. ie P N Le | » L L. tieft gemusterter Ges, “Martin Bo ater feve | De Saagen. JKiccardo Arno, Mailand, Italien : | wälte, Berlin, E 4 coudier Fal. A1 Gla. K. 20429. Zweirädriger fabrbarer ><blauh n “C Zelir.: F. G. Olaser u. L. Glaser, Pat.-Anwälte, | 421. A. 6504. H E 2G -B_IIS baspel. Rudolf Kante, Oliva, Köllnerfte. - i j + M4. 00904. Vahnloser Apparat zur Gasanalvse. | 3. 12. 1900. > Luna, ¿MERerate

o ea o walte Der Schiffsmakler. E 2s R: 4E R? O N C E V O G O E “T E N A M M A La B A T A R E Sf 2M MNMNOGEE M: A02G"Y 2A M M M 25-22 RNAE (G5 Q “M Q S A S A A“ G M L 7e" 2E p E 0 D G surt a. M, Bo>enbeimer-9 r i a. V, Vodenheimer-Anlage 50. 19. 3. 1901. | Berlin Gndonséy D N é n . j Derlin, Lindenstr. 80. 23. 12. 99. Der Patensucher | Max Arndt, Aachen Monkbeimsallee 49. 20. £ 99 61 D d - -LWTLDCT! Ui J. e D. JD. M. 2. O4 2A Nettungéabpba D c ] ct gsapparat. (¿arl Cronen A oy a O’

i Rüekseite. Nousf R : SE. N 97885 Nort i Diese Anmeldung ($ 5 der Ausführungsbestimmungen zum Stettiner Hafenabgabentarif) ist ein- Bezeichnung der Waaren: Ort der ; D. 20 999. Verfahren, Wolle für die Auf- | nimmt für diese Anmelduna die Necbte aus 8 23 d a D Ana von Farbstoffen unempfängli<h zu machen, Uebereinkommens mit Ftalien vom 4 8.1 Dar us ur Sia b: ‘346. Vorrichtung an Rechenmaschinen berg, Berlin, Kom L «Talg L «L. 0E QUI f ae Stchtbarmahunga der Einl [men j » «N, MoOmImandantenttr, 14. L. 1900 a V lg der Elnzellummanden bei fort | G3e M. T7664 Norfal I F O E L » U, j ersahren zum Zujammenkleben

Muster 2.

Ui f _Stgiffsführer mit einem Segel-Dampf-Schiffe : enannt Ew

. chm groß,

N in welches die

Bezeichnung des Fahr Betrag des i - r 5 0. 5 B D ce »f 5 S é »{ c; > 5 Î : S na me zureichen für alle in den Hafen eingehenden Seeschiffe, gleihviel, ob dieselben beladen find oder nicht, E : zeuges, in welches die | Ueberladegeldes] Bemerkungen. besonders für Nmsfo dor I : d und zwar: Ï ; : Signatur und| Gewicht Umladung Umlad rf Färberei. M Zwele der Buntfärberei und Melangen- | Grund eine! Anmeldung in Jtalien vom 27. 6. 9 a. für die unter zollamtliher Kontrolle eingehenden Seeschiffe ($ 13 der Ausführungs- Kollizahl Inhalt Kilo mladung erfolgt M Ä q 10. 1900 Vee u. Pr. A. Beil, Höchst a. M. | in Anspru. N Gen; vom 26. 0/90 (eier Addierung von Produkten. Franz Trinks. | der Enden von Lufti dls j bestimmungen) bei der Königlichen Pa>khofs-Buchhalterei, E n S D A : Wle. A. 6899. Verfabren zur aenauen Moi Drauns<weig, Kastauien-Allee 71. 14. 2. 1901 | M Gling N, s lauchen. Matthäus Amereller, b. für alle übrigen Seeschiffe (8 14 der Ausführungsbestimmungen) bei ber städtiscen Hafen- | b | | ° A Z( IGU, Vorrichtung ur Bildung U förmiger der Leistung bezw ddie A b x s nauen Ï tenung 13a. Vi 14 280. Sperrvorrichtung für bad 1 Î “— gls u e-r au 4d L. - LVOL buchhaltung. dit a O - ravtkllammern zum Befestigen von Bürstenbündeln | brauchs ipparaten : fon t id e E induttiven Ver- | triebswerk von Kontrolkassen mit zablscheineinfüb inn | Brill “C R Bierglasunterfag Veinrid A A fe i S L i D ftl n Bürstenkörver Ff E vrauchsapparaten }ymmetris< belaste bítro Le t e PSRIEVELINE )rung. » Côln, H [t 1901 * _ Ausgenommen von der Anmeldung sind die einer biesigen Rhederei angehörigen Seeschiffe, welche (Unterschrift des zur Anmeldung Verpflichteten.) Württ rpern. Joseph Baer, Weingarten, | anlagen. Riccardo E en Vrebstrom- | Carl Lauri>, Berlin, Dennewitstr. 10. 5. 5. 1900 65a PRE K N 10. &. L9VI der städtischen Hafenbuchhaltung vor Beginn eines neuen Rechnungsjahres als solche T éihnet und deren 4 ¿ D L _31. 10. 41900. Vertr.: F. C. Le A "t and, talien; 13a. e 1 } 562. Drud>- und Kontrolapvarat für usleadaub E Sp „Borrichtung ¡um Erhitzen der Größe der Hafenbuchhaltung dur< Vorlegung der Meßbriefe u. \. w. na<gewiesen ist. Muster 11 (Farbe Konzeptgelb). eg Sch. 16039. Apparat zur Ausführung | Berlin, Lindenstr. 80 29. Fe, Pat Anwälte, | Karten. Société Universelle des Ap o. Ed: A 190 ven. Ten Paul Horn, Hamburg. Muster 3 Anmeldung der abgabenfreien Güter und Waaren. 9e durch Patentanmeldung M. 18 016 geshützten | sudber nimn t fis Niofs M l. 1900. Der Patent- | reils Contrôleurs, 6 Nue de Cas le , | 65h g ; Nr 9 (8 24 der Ausführungsbestimmungen zum Stettiner Hafenabgabentarif.) Verfahrens zur Entwässerung bzw. Entsäftung von L 3d g edes inf diefe Anmeldung die Rechte aus | Paris: Vertr.: (C. K hlert u. (54 Loubi L E | Göb. D. 11 391. Verfahren zur Handhabung von bs Ea Vev s S D p 1 Ho ç i j F © des Uedberetnfo ns mit I n bo 92 16 j “Avr ae Dan + Loubter, Pat.- | Schwimmdo>ds. Hans Di E G Z Hafen-Pafß Stettin, den. .. S : G afer - d Gus x C t p79 und thieris<hen Stoffen; | auf Prueng dings e S R po L8. 1. 92 D Berlin, Dorotbeenstr. 32 14 L 1900 | E dae A Noi Dieckhoff, Varmburg, Lange- E . E 5 6d os E # e666 M 3. Anm. V. 18016. Graf Botho S j R M s cioung in FZtallen vom Sb. S. 14 127 E De D A y TELDE 44 2U. 0. 1901. E L ; Milk an La an i af TIoTDL <werin, | 5. 7. 99 in Ansy Quo & “i Ser!Glutvorrtihtung für selbi P 11 242 = y Dit, A e T E P wia O.-Pr. 29. 5. 1900. Ile. G Tag E, E __ | kassierende Garderobehaken für Kleider Hut, Sto | R, Ha L A „Schu „und Ausroivorrichtung Das Da npf Schiff E Ddo Kapitän 2 (geht nah 9 F e n E D Fil Ï Wf 13 678. Apparat zum Waschen von Anker vou M ' i T romzu ührungseinrichtung für | u. dal Paul Sáudor Ferevesiut “a Raben Ï L Hf gun uw. dgl Mar Papenthin, Laube- x * » * » * » d M » * * * * # * * . * ä D O E E E L R R O A S A O E V MERAREIES. MELE O EE S-A L O E A A M P le Ï F f m $ S Ï b ) 0 ay x 1d aD » H A » 2 D _ M B G G Vez d di c Ä s 17 Ï t aus : Flagge chm j deinrich. Le O: Fabrik technischer Apparate Elektrizitäts - Aktiengesellsch N Apparaten. | Erdös, Kerepesiut 30, Budapest: Vertr. S R ipen- 76b 0E 11 238. ra tee - e S P q E E E ug 2b E T F A Bezeichnung Ort Vie bad Aabereniós Betrag des 12 ry Stoctdeim, Mannheim 10. 1. 1901. Schuckert & Co Nürnlein, aft i gFSCmtnes g Pat. -Anw Berlin Mohrenstr 0. | für Nad lstabstreder _Geriffeltes _Abzugswalzenpaar 0 . C Ee A 00/0 00 C der Waaren, E, - df ee, ti N hl i; e O. 20 290. Verfahren zur Darstellur D 16 (0 Ms t d s L » 10, 1900. L D E ren un° andere SÞtuzercimaschinen. Mafkler E eie so . ist heute angemeldet des Signatur und der Aus-, Gewicht u E Bemerkungen. inisch eifenfreier rauchender und oewötultüee tes M g U). T e Anwärmung von | 46b. B. 27 773. Mit einauder. verbundene un P, Devaloa Noubaix, Franfr.; Una Kommi TS Ein- ot / Shwefelsäure aus Schwefelsäure y val S örpern aus Leitern zweiter Klasse durch Funken- | gleichzeitig gesteuerte Gasluftventile ge (ehe. Und | S- Heblert u. G. Loubier, Pat.- A : in Í s ¿ Zahl der in- oder E E aure aus Schwefelsäureanbydrid unter Ve me af ; G E nien- } gleichzeitig gesteuert WGasluftventile f Beni nta. 1 Gui 6 E at. Anwalte, Berlin, dur den Hafendiener E L 4 6 Empfängers K li Umladun Umladung erfolgt Milo K j wendung eiserne: Absorptionsapparate Ba „DEl- | [ron Vsfar von Morstein, Berlin, Mendel kraftmas{ineu Emil V x e ür ( rplofions | Vorotheenitr: 32, 14. 1. 1901 Stettin, den Koul miadung t Aniliu- und Soda Fabrik, L ara G ante sohnstr. 5. 27. 5. 99 strafe 188: N , F s rom Zürich, Zolliker- | TGd. G. 15 315 Ringzwirnmaschine d Ki ; ; E N Î E e u t - Ludwigshafen a. Rh. | 23b. D. 11210. Nerfak g i aye 159; Bertr.: Carl Pieper, Heinrich Sprina- | dubli j E E e U Städtische Hafenbuchhaltung. j j / #e. 12, 1900. i d Berfahren zum Abscheiden der | mann u. Tb. Sto Vat: Meni Hpring- | dubliermaichine. G. F. Großer, Markerédori Bez. S J 12i E A in Mineralôlen, Petroleumrücki e 4 s A h. Stori Pat. Anwälte Berlin, | Leipzig. 5. 2. 190 fue A Das Schiff hat d Hafen mit b E, Muster 12 (Farbe grün) Darst 4 L NLE Verfahren zur elektrolytischen | enthaltenen barten Bee e Ren gann erp » + “vit ua 5, Z- L | 77h h G 14310. Luftichiff d Ï l ¿ as Schiff hat den Hafen mit ohne U g : - efü i - imlad led bid Dad e ng von Hvdrosulfiten der alkalishen Erden | Deuben-T reóden. N. 19. 1000 aecs<uer, Gd, R 14 204. Ventilsteuecung für dur Druck- Pri u » Luftschi mit doppelt überein- Laduna am _. E nmeldung eing hrter und ohne Umladung wieder ausgeheuder Ladungen, c des Magnçesiums. ber. Albert R. Frank. | 24 B Mle I luft, Dampf oder Druckwasser betriebene p angeordneten Wendeflügelpaaren. Josef en. 25 der Ausführungsbestimmungen zum “vi ouds Hafenabgabentarif.) Igerlottenburg, Berlinerstr. 26. 1, 7. 99. \ Raucbt Es u. Luftvorwärmkämmer zur | maschinen. Roller & Söhue Balínge M | SG Augsburg, Am Schwall 540 a. 15. 3. 1900. Stettin, den E iei) » D, 114 Verfahren zuv Micdiona auchverzehrutg, besonders für Lokomotivkessel, | 17 Í a E D « S. 14270. Maschine zum T von S A o S “41 s 242. Verfahren zur Wicedergew eorg d i S Toromotivrelsjel, | L5. 4, 1900 A rajcune: zum Tunken : Sc<hiffsführer Sd E) von drei- oder mel GBTEN U Viedergewunung | Georg Schmidbauer, München, Blutenburgstr. 144 T. I. 577 R R é i Zündhölzern mit rundem Tunktisch m See Ed p e 66 Sql E: ä ( Nd zrfad gewä!ertem Magnesium u V lius G L ¡ , « F: DTEA. Ketteuräder Wecbielgetri R mk | c < M. D iele Hafengeldzuschlag . Î Dampf-, Segel-, Nahn-Fahrzeug t hae vao bei der Zersezung des nah dem Magnesia- | 6 s) 1900 eut, Regensburg, Hemauerstr. 29. Jacksou u. Arthur Firth Altrinddam, Clesdire, | S O de Machines Industri eingegangen am o % abren gewonnenen Kal vei E ; Enal.: Vertr. Gooro Maki ain, Bieshire, | Drussel: Vertr.: Hugo Pataky u. Wilhe j aliummagnesiu c r, i ) ngl,; Vertr.: Georg Woblfartb, P x Berlia 6 i e PLITD U SPILNELIN: YIIA gnejiumcarbonats. | 22f, G. 15321. Ein um seine horizontale Haupt- | Friedrichîtr. 213. au Ri Pat.-Auw., Berlin, | Berlin, Luisenstr. 25, C 6K 1900. Pataty, . 1900, T9b. M. 19 164. Hülscn-Zu- und Zigarttens

: E : Anmerkung. Dieser Paß ift jederzeit an Bord des iffes den fkontrolierenden Beamten vor- L G L Cr M L S zuzeigen. (S 5 der Ausführungsbestimmungen zum Stettiner Hafenabgabentarif.) Vet ele o v oe 9,0 00/000 A Dg. Bene ede Solvay - Werke Actiengesellschaft, | axe drebbarer Roît Paul Goralczyk, Hubert Lee Muster 4 E s 25 i 5 urg 5. 1. 1901. " | Bitte bei Oker Gean ih o 3yk, Hubertus- | 49d. H. 25343. Einricht m j : Ls y G A, M. 19 398. Nerfahre Au ütte bei Ober-Lagiewnik, O.-Schl. 6. 2. 190 loliaia bag fo SinricQtung zum glatten Ab+ | Abführvorrichtung f nitovimaidins

Floftholz. Bezeichnung Die Waare isl Svldins 19398. Verfahren zur Auslösung des | 25a. K. 19718. Schloß, füx Lambs “Strie, [seven ded peun Gießen von Bleigegenständeu ent- | Richard Martin, Dredden; C I Empfänger. ohne Umladung us Sylvin-haltigen Kali-Nobsalzen. Dr | sche Strick. | standenen Grates. Wilhel s u, ichen, Leisnigeritr. 4 der eingeführten GSlter und Waaren y en, Dietrich G M odfaizen. r. | maschinen. Hermann Arthur Kle u. Juli Me a A, g Haas, Schöneberg bei | 25. 1. 1901. eas

wieder ausgeführt] Bemerkung U. 3, 1 More, Wiesbaden, Kapellenstr. 12. | Kayser, New BYoik, V. St. A; Gie q Pu Berlin, Akazienstr. 8. 1. 2, 1901 T9b. P. 12183. Widelf Ag Gewicht j Tas l V. | Pat. -Anw., Berlin, Seltecile 1h Buet.: P üller, 409i. 2. 14709. Verfahren zur Herstellung von | Berthold ‘Veuctert, Schnelsen, CeB (duard

f nah F F. 13 411. Verfa ren Ur Darstellung vou 25a. S. 13 69 M ¡ine G », Ausbes) Gs edi N E Kalten aus Blei. E Lenz, 6 erlin Holt 10 j 1901 iten, {reis

G Ide a} z 7 Ner Si q C “. Ie 1 Le e » -AU Ï ’querdaunm 30, 18. 9, 1900. T9b. P. 12483. M ditúck für

Jour n.-Nr. 00.0 H O Ein Transport Floßholz, bestehend aus Na ne N | D Þ- initrostilben und de j | s Ï Va x , t erfeld, 5Oe. (E, 6884. Vorrichtung zum Entstauben zi Fo et

Hart-

e . Kubikmeter Beit | Holz Brenn- e A rohe E oro 0 S + . ist heute gemeldet und das Oasengety Meier mit

sabrifen i Gs 09 d | | j | l [en vorm. Friedr, Bayer & Co. s Noch [ E N Gti V, „A eo 22 o i R, 16, 10. 1900, | ve Co., Elber D Demner, Bochum, u. Carl Engel, Elberfeld. | Gasen, besouders Gichtgasen, unter Benutzung von | Breslau, N tr. 26 (Unterschrift des zur Anmeldung Verpflichteten.) Tue D. 11018. Verfahren zur Darstellung von | D0e. B. 28 870. Krankenbe j durchbrohenenu Querwänden mit verfektet d. euer. %. v, 4. 1901. S vmol. De M. Dines g Voi O. 28 8 Krankenhebevorrichtung. Anton brechu a L ebter urch- | SOa. H. 23 526. Stehende Berlin, den 17, Mai 1901. Felix Hillelsohn Berli M man, Paris; Vertr. : | Belzer, Freiburg i. Br,, Séviambadite, A | I x n D Julius Albert Elsuer, Dortmund. | schiebbaren Seitenwäuden. Ernî : A ber- aaf t “d eden Arbeiten, Lad. d S ee veroerestr. 4 6. 10 1900. 20, 1. 1901 Wh E S wann u, olen, L v. D m Auftrage: [dlichendes Noti! ntl eivitthalig | SBOg. Y. 174, Stôpsel für Saugaflaschen: ç R E E imijchvorrichtung insbesondere | Vertx.: Dagobert Ti ] i edulp Merdeimerstr, 197“ 19.11 1000 Gôln-Nippes, | Pat. 115 79%, Frederick Richard Graham ÿoou Me flendurg, “i pt Y 1906 Grählert, Gnoien in | 4. 4. 1900. Timar, Derlin, L 646. B. 28219. Tondämpfer für Flügel und | Widerstandösäbigteit e Gt, Er a E

Städtische Hafenbuchhaltung. . - - Kasi.-: - - r. L . .* t.-Fourn.-Nr. s