1901 / 135 p. 17 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

e E i vom 24. April 1901 rechtskräftig bestätigt ist | [2202] Konkursverfahren. E | | | S R : cui S Me O | Fen Kosien ded Berfahren enseradende Ronfurse | nd dee Verwalter Öbrohnung gelegt Hat, Hiermit || Jn dem Fonfurse über das Vermögen di An M Börfen-Beilage Bernburg, den 3. Juni 1901. masse Gt vorhanden stt ta ti ausgeraen. . fi m

. Ÿ , den 5. Juni 1901. die bevorretigten Forderungen gede>t find, ene | | . D P i ; : A t. Abth. 7. s er, den 31. Mai 190 iht. Abth. 1V. 1 Abschlägszahlung auf die nicht bevorrehtigten Forde. Í zj S 1 E E ai Rosa [emr Blas mou e 20 ae veel at zum Deutj<en Reichs-Anzeiger und Königlich Preußischen Staats-Anzeiger. N 0g | [2 L Das Konkursverfahren über das Vermögen der | wogeg tigten : In Konkursverfahren über das Vermögen des Emilie Be>, Wollwaarenhäudlerin in Mül- | Forderungen laut des auf der Gerichts\hreiberei : “eia Blettin Bei 1 Lans |Mu'S Benn! ‘Z 081 Glogan f he | Mater enan d Md ta ‘eia | N Bn t s P 4 Ae Berlin, M 1901. Sa e mun . é f 7 „| termins hterdur< au gehoben. . . C j s T p En y P er Mlalteng 369 SAtabirmind [L (en n Sor u, Madai | Müthasen, ter L Be 1 R a | “—Amtli® fefgcttette r e T E ———— aa Hi aufgehoben. i : 105 Uhr A Ne Ner, B dt,„Nechtsanwalt und Notar. Um ciieute Kurse. achen St.-An 4 | 1,4, E 10 Thorn 1895/34 1.4.10 5000—200/93 00G Bern. Kant.-Anleibe 87 konv. ; : auf den 26. Juni 1901, Vormittags 1 , orhardt, do. 1893/34 | 1.4.10| 5000—500[94 350 | 5000 : / omi S Anitbgericht. al dem Königlichen Amtsgericht bier, im Ge- | [21979] Ida. Merindaca der | [21993] Koffkursverfahren. Z Altona 1887, 1889 ich.| 5000—500 BTEG aa L MELNLLS dl S0 A 101008 Boonische Landes-Anleibe nigliches mige rihtêgefängniß, anberaumt. Der Vergleihsvorshla Das Konkursverfahren über da O M In dem Konkursverfahren über das Vermögen deg Berliner Börse vont 10, Juni 1901. do. 1891 -4,10/ 5000—500/93,758 Meintar 1888/31 1 S00l B20. Gold-H 8 E [21969] x und die Erklärung des Gläubigerausschusses find | Schreinermeisterscheleute Nobert un ar- Lohgerbermeisters und Lederhändlers Hex, 1 Frank, 1 Lira, 1 Löu, 1 Peseta = 0,80 4 1 sfterr. | Apolda 1895/31] L 1000—100/92/75G Wiesbaden 1879,80,83|32| veri. R 0 S Ie I a E Das Konkursverfahren über das Vermögen des | uf der C des Konkursgerichts zur O Chrift in e erA riet S Blu mann Oskar Gruner, Znhabers der Firm Gold- Gld. = 2,00 « 1 G österr. W. = 1,70 A Va Tei [Lun 10 2000—200 101,00G do. 1896, 1898/34 1.4.10| 2000—200/93,50G 5r Nr. 121 561—136 560 Schuhmachermeisters Franz Wischniowski u | Ginsubt der Betheiligten niedergelegt its ausge 0 H n dO9 SW VO” | dge Gruner jn Zwwönig, fe inseloe cines 10 l'hane ay ciu, M. 7 083 a6 t io, i980 M | Augosiug 158, 101 Dn | Wi T A 110 e O | Le _ Veuthen O.-S, wir ogau, den 9. Zuni E L int Gt. em Gemeinschuldner gemachten Vorschlags zu einem | = A S Baden-Baden 1898 I 4, , . 61 551— SBehihen OLS- den L Juni 1901 ja arr (21088) Konfurvesaßeen | Jwangbvergleiche Berglekhgiermin auf den 2A Jun Dane B A 1 Mul = 210 d 1 po | Bande und, 1A O Is | orms 1809unt 1054 1.410) 2000-000lH0l.WVB | Guten Gels-Anlide 150 f e en 5 r s: U G L : : N + N ormi ga , U en ias 4,20 1 ; : Zis arm. 194,0, 01A, i S, Ÿ G : : Königliches Amtsgericht. A M e E Ee Badermeifft ees 2s E S E Amtdgeridhte bierfelbst beraumt. Der Vergl f 4 A 1 Dollar M ivre Sterling R e 5000—500/101,00b;B L N fandbriefe. Chenif be S igats-AnligLe 9900 rêv . i i ängi nsie Un vorshlag ist auf der Geri reiberei zur Einst ' Wechsel , Tol N A Is: [22005] Konkursverfahren Rermögen des | Alfred Arnold in Hermannsgrün hier Ste Mohrmaun, Inhabers der Kunst- und Handels- ver Betheiligten miedéraeleat . do. 1876/78 b do In dem Konkursverfahren über das in if (r { Konkursverfahren wird nah Abhaltung des Schluß- | Nt in Séiuala Giud da O 70 | der Betheilig 1 gt. ferdauvRotlérdam) of g Ar t ä j gärtuerei in Leipzig-Lindenau, Leuß '| Stollberg, den 5. Juni 1901. Am 1 do: Gtabtea 10008 e Händlers Jacob Vileki zu Bochum ist zur | i -rmins aufgehoben. d des Blumengeschäfts in Leipzig, Dorotheen- - den 9. Ba eriSt Do, do. 00 fl. do. Stadtsyn.1900 do je 28 Erhebung T agen A bes Sd Greis, eilices Artgerit Abth. 111. firaße 2 wird n Abbaltung des S{kußteremins [21991] P E Be und E n Fus. Btlefe 7 188 D Tags GURBni der bei der Vertheilung zu dert gew Dix, Gerichts: Assessor. hierdur R ani 1901 Das Konkursverfahren über das Sen e Bas Skandinavische Plätze .| 100 Kr. Donn 1896: Í Latte e D . I. I j Ç ir K a Kk. Í : f e nta fai enr “In der Kontursfads über as Vermögen des | (91 ggen eo Mnidgeridt, Abth. T4 | Meller Abhaltung des Süluhtermins bieden M Can Borke Rummelohur x äglih angemeldeter Forderungen n der Konkurssache über das Vermö 91989] Konkursverfahren. Ren, L .a.H.1 1901| L bor e Reben Be: M T I Eulen M | Bua! Kontirtuesbren Un ten Natoß ter | ver en (Mecenb.), ten 1, Zuni 150, bin wié dds 11 A S A e geridte bierselbft immer 33, bestimmt. SQluß, | auf ben 11. d. Dé, Vormittags 10 Uhr, anberaumte | Geantvagxen, und Konservenpändlerin Jo. Großherzogl. Amisgerihi Sid und Baan 18 | L M Cramer 198 gerichte hierselbst, Zimmer 33, bestimmt. - Jau . d. M., / liténs ¿like véris. j l 80 | “T,

L: 4 do Charlottenburg 1889 rechnung und Schlußverzeichniß liegen auf der Ge- | Schlußtermin auf den 18, Juni 1901, Vor- Nicolaus, in Leipzig, Nicolaistr. 21.23, Woh- | [21964] R York i y Os O d

95/40bzB 186,80bz

36,80bz

85,90bzG

r

,

102,806zB 102,80bzB 95,30bz

183'80bz 83,70bz

—_—_

M RO bs 00A

®

1 1

1

1 1

e L f DESERE fark i prtl fureeà se prnn fn

S S h L C bt A bi bt bt:

[E

.

_—

D

A J J

S S) 2

. . .

La: pk Cl pee s ©

do. do. do. do 3 Landschaftl. Zentral . 4 do. do. 3 5000—100/101 25G do. do. 13 5000—200/96,50 S Kur- und Neumärk |: 5000—100192,6 do, 3 3000—200/94/80 do. 2000—100]—,— Ostpreußische 5000—100/102,10B do, 5000—100/102,10bz do. 2000—100 %,0bG Pommersche 5000—100195,50(8 do. 5000—200/101 30H do. Land.-Kr. 5000—200/93,75G do. neuland\<. 5000—500/101,00G do, do. [3 2000 0 Posensche S. VI-X . 9.

Sa c

>.

bi s O denk

do. do, ult. Juni Dänische do. 1897| yptische Anleihe gar. o. priv. Anl L do. do. do. do. : do. do. pr. ult. Juni do. Daïra San.-Anl. . 15,4,10

C000 209 a d9 C0

A

Q bab pre —_— pi rei pi pre drei

[Ny

R i pk pri a] prmenb pel J] Ses S

K tes ui

107,25G

bun E bme fen Jene pn juemncki fac prr L S .

Co 5 Lac] et L

>

. —— dund

1 5 1 1 4 3 1 3 4 5 5 4

e o n n Q pra jmd:

t

Or

9000—100/102 60G inländische Loose fr.) p St [68/506 G 3000—75 196,50B do. St.-Eis-Ánl. .. | 34 | 1612 [94508 Gr urger 15 Fres.-Loose .|fr.3.|6 p. St.127/60G

alizische Landes-Anleihe . 1.5 do. Propinations-Anleihe 11 Griechische Anleihe 1881-84 L1 do. Éleine| 1,60| 1.1 1,4

4

uml jemand jem: Fd —J] beni: D

E ot j j Be- 10 Uhr, verlegt. Oa 9%, wi bhaltung des | In der Wartmann Zinnowitz Konkurs- M. do. 1895 unkv. 11 ri E 4, Zimmer 23, zur Einsicht der Be Beieea L E Juni 1901. Stblußtermins bierdur Abo Saat sache soll in dem am 14. Juni d. Js. anstehenden i Paris E Ge Frs. T; do. 1885 konv. 1889|: FIENEn (, j gl. Amtsgericht. ürstl. Schwarzb. Amtsgericht. Abth. T1. tei . Juni 1901. Prüfungstermin vorerst über Genehmigung eines vom Do: C G s, M. do. 1895, 1899/31

Bochum, den 31, Mai 1901. Kg 1 s (gez.) Fiedler. E ig, is : A eriht. Abth. 11 A! Berwalter mit dem Kaufmann Spielmann gh- j Budapest... . Kr. j Coblenz T 1900 P bender Beséluß S M ea d Juni 1901. (21dool ontg 7 CERTEGTE E ce, / R ee R 8 MERIEEI werden. A A E N Ar. M. Ae fonv. 1698 Nachstehender Beschluß: L . Neuj e, Sekretär, / “Le x des olgast, den 6. Juni Q j : E Fe | 2 M do.

Son a r Goid: und Sülberarbeiters August | 91? Geridhtsschreiber des Fürstlichen Amtsgerichts, | Das Konkurwverfahren über das Vermögen des Königlihes Amtégeriht. E 2 Cy Seine ier wirb “nah erfolgter Abhaltung des | [21980] Konkursverfahren. ; Plagwitz, Zschocherschestr. 53, Inhabers der Weiß- i A Hin 1s. | 2 M. O 1876, 82, 88/91 verig,| 2000—2001101,30G : do. E

en ßtermins hierdurh aufgehoben. Das Konkursverfahren über das Vermögen des | y, Baumwollwaarengeschäfte in Leipzig, Tari - X B el anntm a <un get L al e A L E S Lee Qu Yerid.| 2000 —200—,

Br nschweig, den 3. eni 1901. Väckermeisters und Grundstücksbefizers Paul | Shuhmachergäßchen 1 v m L. Blagis, - . 4 E T Deterobu / T Dessau | ‘1:7 | 5000-200

alia s Amtsgericht. VI11. (gez.) Rhamm.(Œmil Kirsten in T iendorf, P.-A. Schönfeld | Z\{ocerschestr. 18, wird nah Abhaltung des Schluß- d deutschen Eisenbahnen do: S M L No: 1896/34/ 1.1.7 | 5000—200|—,— A bicit veröffentli SORO : Grhain, wird nah Abhaltung des Schlußtermins | Fermins hierdur< E cl G ' Warschau h T. 1215 90G Dortmd, a x] versch. 2000 200109,60G tär, hierdur< aufgehoben. Leipzig, den 6. Juni 1901. oAoR : Dis l : 1, O. Gerichtsschreiber - Serlogliden Amtsgerichts. Grofenhain, den 5. Juni 1901. Königliches Amtsgericht. Abth. IT A? 2 ag, H Juli O der iu Vau ai S s B vf lb E 110 -4,10/ 5000—100|102,20B

1960 Konkursverfahren. Königliches Amtsgericht. [22318] R s | griffenen normalspurigen Nebenbahn Berenit—Bütow London 34. Paris 3. St, Petersburg u. Warschau d, | Düren konv. 1893/3 P M Konkursverfahren über das Vermögen der | [22004] - _ Veschluf:. B L _Das Konkursverfahren über das Vermögen des die Reststreke Bernsdorf—Bütow dem öffentlichen Wien 4. Italien. Pl, 5. Schweiz 4. Schwed. Pl. 54. D : 12004 Frau Anna Reschke verehelicht gewesene Kauf- Das Konkursverfahren über das Vermögen des Kaufmanns Anton Koloczek zu Ober-Glogau Verkehr übergeben werden. Norweg. Pl. 6. Kopenhagen 5. Madrid 34, Lissabon 4. | Düsseldorf 3 4 3

= S

E E aa

E REREE B us S>

J] jn mi jem: O

A AAAIAAAA 8

A p ét. E 30'40bz G 30,40bzG S

1 I] i

do. .

b y ron, ae 7 clo s 1000-10000[101 00G / dd, fein 10% 4 1000-10000/101,00G « _ Mon.-Anleihe 4% i kleine 4%

Gold-Anl. (P.-L,) do. mittel

do. do. kleine Holländ. Staats-Anl. Obl. 96 Ital. R. alte 20000 u. 10000 do. do. 4000—100 Fr.| do. 20000-100 pr. ult. Juni! do. bo neue) do. amoörtisierte ITI, IV.| Luremb. Staats-Anleihe 82| Merik. Anleihe 1599 große| de. do, mittel!

do. do. __ fkleine| ! Norw. Staats-Anleihe 1888| : do. do. mittel u. kleine! : do. do, 1892)

do. do.

C l Oest. ld-Rent 5000—200[101 506z do, Ren Mes ¿ : 95,0G do. do. pr. ult. Juni 5000—200|— do. Papier-Rente | 5000—100/102,00B do. do, 4 5000—100/102 00B do. do. pr.‘ult. Juni 4000—100/95,40G do. Silber-Rente 1000 fl.| 5000—100|—, do. do. 5000—100/95/40G Do O | P S —— do. do. 5000—200]95, j do. pr. ult. Juni! p gur 5000—200/96.00G o. Staatssch. (Lok) . 36 5000—200/96/10G p agi * peine| è [E7 [6 75b1

Loose 1554

Ik pem rena frem I pen jemcá: e “e D e S

G23

J J dremck feme dreh

Q I Q bi frank jenen jak

e h bunt rek . E R SER Rae

« H LO S

2 do. landscaftl.|: 1.7 | 3000—100/101,00G Schles. altlandschaftl. i: LL 10 do. do. : j 1000 1100,60G . landsch. A 5,11/10000—200/97,10G ; di M .| 2000—500 ——— 3,9 | 5000—500[101 25G 1000 193,50B 2000—200/101,30G 5000—200/93,25bz B 5000—200/101 80bz 1000—200/94,108 1000—200[102,50G 5000—200|—,— 2000—200/93/00G 5000—200194,70(8 5000-—200/93/00B 2000—200/[101,25G

—] O bt drci brt

J

e R R

I I AIIIZAZAZIZ dund

mauu Lucht in Bromberg is zur Abnahme der | Händlers Wil elm PERRLA E. zu L C nE wird nah rechtskräftig bestätigtem Zwangsvergleich Neue Stationen liegen an dieser Stre nicht. Geld-Sorten, Banknoten und Kupons. a 1998, 1000, 288 S@hlußrehnung des Verwalters, zur Erhebung von | bah wird nah erfolgter Abhaltung des uß- aufgehoben. 5. Suni 1901 Gleichzeitig mit dezn Tage der Betrie Anu Mün Bul oen Engl, Bankn. 1 £/20,425bz Duisburg 82,85,89 961 Einwendungen gegen das Schlußverzeichniß der bei | termins hierdurh aufgehoben. Amtsgericht Ober-Glogau, 5. Juni 1901. diefer Stre>e werden die Stationen Bernsdorf un Rand-Duk.) St inn Frz, Bkn. 100 Fr./80,95bzG | Eisena 1899 uk. 09/4 der Vertheilung zu berücksichtigenden Forderungen Gummersbach, 25. Mai 1901. [21982] K. W. Amtsgericht Ochriugen. Sonnenwalde, welche bereits für den Wagen- Sovereigns . ./20,388bz Holl. Bkn. 100 fl./169,30bz Elberfeld Fon, u. 1889/31 und zur Beschlußfassung der Gläubiger über die Königl. Amtsgericht. 2. Das Konkursverfahren über das Vermögen des ladungs-, Güter- und Viehverkehr eingeric tet sind, 20 Frs.-Stüdte .16,26bz Ital. Bkn, 100 L, 1laon do. 1899 LIT uf.04/05/4 nicht perwerthbaren Vermögensstü>e und über die [21044] E Christian Knödler, Kouditors in Unterstein- | qu< für den Personen-, Gepä>k-, Eilgut- und Fracht? L Guld -Stüce Tis ord A 1 NE T z A O S6 at Erstattung der Auslagen und die Gewährung einer “Jm Konkursverfahren über den Nachlaß des | bah, ist na< Abhaltung des Schlußtermins und | {ü>gutverkehr erôffnet. L N L D Ran A S ‘2000 Sr. SE'10Ë Essen TV, V 1898/31 Vergütung an die Mitglieder des Gläubiger- Sândlers Carl Laub in Latferde soll die | Vollzug der Schlußvertheilung aufgehoben worden. Mit dem gleichen Tage geht der alte I E do vlteVe Bo Df do. v 100M (22 0D ; Flensburg “1897 (8 ausshusses der Schlußtermin auf den 29. Juni Schlußvertheilung erfolgen. Der verfügbare Massen- Oechringen, den 4. Juni 1901. Bütow ein und wird der neue Bahnhof dortselb\ do. neue... 161066 [do do 600 RISEE O be rankfurt a. M. 1899|3 6 11A Uhr, vor dem Königlichen 2 * SG 8E Qu berü>sichtigen find Amtsgerichts\chreiber Vöt\<. in Betrieb genommen. do. do. pr.500 g|— Ult Sin raustadt 1898/3 1901, Vormitta bestand beträgt 1186,85 A Zu berü>sichtigen f gerihIS1reIDer - ) l i Verkebröbur pr.500 g E S adt ö Amtsgericht hierselb, Zimmer Nr. 9 des Land- 24,30 M bevorre<tigte und 9985,23 (& nit bevor- | [91983] K. Amtsgericht D TIr mgen. d r de ens N 00e L G O0 e n E as S E 100Fr.|81,15B Gießen 1901 art G1 3,9 | 2000—100 ; Ï estimmt. L, Eis is ia d 3 j Nachlaß des ver- anzig, den 5. J1 - o. kleine . . 4,1750 h elg. LVUSr. 81,15 ‘Soda : - rOnlgo d C See a bea 1 Mai 1901. T Dee ee Déeuni 1901. S Norbener M State eue Bauers Königliche Eisenbahu-Direktiou, 2. Gy, i 00Re E Do 100 R. gr./324,10G Grades 1900 Hi 11000 u. 300 ( Der Gerichtsschreiber des Königlichen Amtsgerichts. Der Konkursverwalter: in Kupferzell, ist na< Abhaltung des Schluß- namens der betheiligten Verwaltungen. elg. N. r./81,00bz E S | j

Pn pr urá D S D

L 2

p t é

I AAIO L n Þ A

ps

O Ie fend nd pern jed pr serer predé CFT rk jrrck drn  Pré drk:

do, do. neue 34 Schlesw.-Hlft. L.-Kr.|4 do, do. [35

M 16 16> 16> DO Do S H ff

tr m OoOIDI0

1 2 L 2

o ps O

p

—ILO dund fans Q J J pri fund

J

] bhaltu j betheiligten Der : i ] do, 1900 11/4 1000—500 | i ‘do. 40 [21971] Konkursverfahren. Gerbracht, Nechtsanwalt und" Notar. termins und Vollzug der Schlußvertheilung auf- [22278] Nheinisch-Westfälisch- Deutsche Fonds und Staats-Papiere. Gr. Lichterf. Ldg. 96/31 1000—200 ttersch. L|34

D ü Vermögen des ehemaligen | 15979, 8 Z eboben worden. E : L Nordwestdeutscher Kohlenverkehr. L D.Reichs-Schaß 1900/4 | verich.|10000-50001101,40G Güstrow 1895/31 .1,.7 | 3000—100 do. I B/34|

Pfarrers ‘Aobannes Schürer in Neundorf 9 DaT ain 11. Uu 1900 über das Vermögen der Y Den 4. Juni 1901. Amtsgerichtss{rbr. Voet\<. | Mit sofortiger Gültigkeit wird uet rie Di. Reichs- Anl. konv. 34 1,4,10/ 5000 —N09,25G delle N as 189931 ic. 5000— 100 95/30G de l dis 11 4

öffnete Konkursverfahren wird nah erfolgter Ab- Mina, geb. Frenger, in Gütern getrennte Ehe- [21955] Konkursverfahren. des Direktionsbezirks Clberfeld als DETIand! Lon ba do, v verl L0G E a E OEMFIZI| | 2000— 1901201 E do. neulandich. 124

haltung des Schlußtermins hiermit aufgehoben. frau von Jakob Rheinheimer, ein Waaren- | Das Konkursverfahren über den Nachlaß des | den Tarif für den vorgenannten E EenemWen. "Ne qu e LOETIINO 88 25G Hameln 1898/34 | 3900—500|—,— do. do, 113 | Burgk, den 6. Juni 1901. geschäft betreibend, in Weilerbah wohnhaft, er- | Mgurers Carl Wilkerling in Thale wird nah Näheres bei den betheiligten Güterabfertigungs- Ld ¡40d

f pf ers js T EO d G0D

98/256;

F

IRISISÌ I SARFAIRAZ RABIGA I SIRIRI I F DIUII

: þ do, 5000—60 195,50bzG Gal. (Carl-L.-B.) ! Ein ads 5000—200 85 300 i i S E 181,50G i 8/34 ; 5000—200/86,50G . 1860er Loose .…. | 4 | 1511 [14070 et. 6 B y ; N E BEI / : : do, 1901 Int.-Sch.|3 | 1.4.10 1000—200|—— Hannover 1895/34| 1.1.7 | 5000—500/95,10B do. neulandsch. 11/3 | | 5000—200|85 20G i R E La E z Fürstliches Amtsgericht. óffne Konkursverfahren wurde nah stattgehabtem | ¿xfolgter Abbaltung des Schlußtermins hierdur< auf- stellen. a Preuß. konsol. A. kv.|34| versch.| 5000—150 99;20bzG Heilbronn 1900 uf. 10/4 | 2000—200/101,00G L A do. 1864er Loose Juni E e : öffnete 4 g g u 1 | L TORE I : 5bz Arnold, i. V. Schlußtermin und vollzogener Schlußvertheilung | gehoben. A Essen, den 6. Zint 190 S D t do. do, 3t/ 1.4.10/ 5000—150/99,50bzG Hgmceveim 1989, 1896,34) 2000 2002-20 / Holuikhe viquid.-Pfandbr. . 30B [21978] Konkursverfahren. dur< Beschluß des Kgl. Amtsgerichts dahier vom |" Quedlinburg, den 6. Juni 1901. Königliche Eisenbahn-Dire . do. do, E 3 | 1,4.10/10000—100[88,40bzG Sue ruläis 1897182 | | [2000200 a3: DG i j ortugiesische 88/59 43% . fr. 3. |37,50et bzG & L D o. L c ch , N R D A S vori At k r -— «) F Fe Dg! «Be 4 Wr “¡0 g c Das Konkursverfahren ü er den Nachlaß des Heutigen aufgehoben. E Ls Königliches Amtsgericht. [22028] L ¿ i L Badische St.-Eis.-A. .|4 | 1.1.7 | 3000—2001103 60bzB Jena 1900 uf. 1910/4 | 1.1.7 | 1000 u.500 101,10G achsische Pfandbriefe. ae Staats-Oblig amort. Väckers Bruno Schubert in Mühlau wird nah | * Kaiserslautern, den 31. Mai 1901. [21954] Konkursverfahren. z Der an der Bahnstre>e Homburg v. d. as Do: Bs +| versch. | 3909—100/96 30bzO5 Karlsruhe 1886, 1889/3 | 1.5.11] 2000—200|—-— Landw. Pfdb. Kl, ITA.| | us. Gas - amar Abhaltung des Schlu termins hierdur< aufgehoben. Kgl. Amtsgerichtss\chreiberei. Das Konkursverfahren über den Nachlaß des Usingen ¿wischen den Stationen Homburg v. d, Y. do. Anl. 1892 u. 94 1.5.11! 3000—200 Ruda do. 1900 unk. 1905 1 4 2000—200|— E X3 ¡XX1I, A 3: 101,80G i E 1892/93| ! Burgstädt, den 6. Juni 1901. Ko, K. Ober-Sekretär. am 20. März 1900 gestorbenen Landwirths Robert und Friedri<hsdorf gelegene Haltepunkt für den do. Schuldver. 1900 1} 3000—200]96,40bz B Kiel E 1898 3H 1.1. 2000—5 E do, E O XB A, A L; i dio, Meinel Königliches Amtsgericht. [21963] Friedrich zu Obhausen Johannis wird nah Personenverkehr: Seulberg wird vom 1. ugu E Bay E : O 4 d 6000 200 E Á ago: u A y T z 2 Zon N 10,200 do. STA Sts 34 95,09G do. amort. 1889| - Ï 4 L 0 ° » R C * pf ZATuhtermtnAa ite »t R 4 telle für » le u . Gt, e ad ° | —¿ 59bzC « VIO,LOIO T f f A Jo, ¿ s S ; R E E itte [22009] MORTRFFVEFIRDLEN. : In dem Schwarzvichhändler Friedri | erfolgter Abhaltung des SHhlußtermins hierdur< | ab zu T N Biealabuiis / Mectebe - lcle M do. do. 131 vers. /10000— 200/06, 70A do, 1900 unk. 1906/4 | 1.4.10/ 5000—500[102,30 et.bzG | XLXILXITV-XVI do. feine! In dem Konkursverfahren über das Vermögen der Thon'’schen Konkurse wird zur Abnahme der Schluß- | aufgehoben. N Mat 16 stü>gut „und ; Wagenravungs. - Pt N und Leichen do. Eisenbahn-Obl.|3 | 1.2.8 | 5000—200|— Königsbrg.1891,93,95/3}| 1.4.10] 2000—500/93,63G l U, XVIB, E A L K 1890| audelsgesellschaft Voß & Efsel zu Dortmund | “-Fnuna, zur Erhebung von Einwendungen gegen | Querfurt, den 23. Mai 1901. lebende Thiere (au< Wagenladur Abe tiauna von do, Ldsk -Rentensch.|3} 1000—100|— do. 1899 unf. 1904/4 | 1.4.10] 2000— 10,2064G XIX, XXI ..| 34 | verschieden [95,006 D mittel! ist infolge eines von der Gemeinschuldnerin gemachten das Schlußverzeihniß und zur Beschlußfassung der Königliches Amtsgericht. erweitert; ausgeschlossen if nur die Abfertigung ird Brnschw.-Lüneb. Sc<.|3 5000—2001— Krotoschin1900Luk.10/4 | 1.1.7 | 3000—200[100/602 Landw. Krd. ITA-IVA, | | d i da. feine! Vorschlags - zu einem Zwangsvergleiche Vergleichs- | at, L über die nit perwerthbaren Gegenstände | (91969 Konkursverfahren Fahrzeugen und Sprengstoffen. Gleichzeitig wir do. do VIT - 18 5000—200|— Landsberg ‘1890 u. 96/34] 1.4.10] 2000—200/92, X, XX-XXII. .|4 | 1,1.7 101,60G c do. 1891 or[Gags S Í Gläubiger uver die nl - E ht [21962] : “C, e i R ie Haltestelle i n Gruppentarif VI und in die Bremer ( 87,88. 9013 5000—S 5'30b Lauban 1897/3}] 1.4. 1000—200|— do. unév. 1905 IXBA,, | y termin auf den 15. Juni 1901, Vormittags Termin auf den 9. Juli 1901, Vormittags In dem Konkursverfahren über das Vermögen der | die $ altestelle in „der ? G Gruvve V1 sowie in do Do 92,9331 5000— 2OOlge O LichtenbergGem.1901/4 | 1. 2000—200/100 50bzG S C St Gh 1,17 L 75/9 k; “Wn mittel 11¿ Uhr, vor dem Königlichen A in} 91 Uhr, an der Gerichtsstelle anberaumt, wozu alle | Firma Hans Beyer Nachf., „Znhaber Walter Mruppemweyt etage me Au E Der Tarif i ‘1896l3 500020082 Doe Kiegnit “en 92/3 117 | 2000 200198 ZE07 IA ŸA ŸIA VILVIÙ | j Í lena Í Dortmund, Zimmer Nr. 39, anberaumt. Der Ver- Betheiligten hiermit vorgeladen werden. Die Schluß- Schwarz zu Rixdorf, Kaiser Friedrichstr. 38 39, ist zur | den Staats ahn-BVie Da G cLanenk ei: von Hombura do. do, 98, 99/31] ve 5000—590L Ludwigshaf.1892,94 T'4 ich.| 2000—200/100,80G IXA XI-XVI,XVIIE | 34 | vershieden [94,75G U do. mittel! gleihsvorshlag und die Erklärung des Gläubiger re<nung nebst Belägen und Schlußverzeichniß \ind | Abnahme der Schlußrebnung des Verwalters und über | bere<nung werden die PUEN iebricbódorf zuziali GrHs#s.St. 1893/1900131| 5000— 5/604 Lübed> 1895/3 | 1.1.7 | 2000—500|— i do. fleine! ausschusses sind auf der Gerichtsschreiberei des Kon- auf der Gerichtsschreiberei niedergelegt. Amtsgericht | die Erstattung der Auslagen und die Gewährung | v. d. H. zuzüglich 4 km Us van i die jeringste do. do. 1896/3 | 1.1.7 | 5000—200|%5,20.5 Magdebura .| 5000—100/94 50B Renteubriefe. i do. 1896! kursgerihts zur Einsicht der Betheiligten niedergelegt. Kanth, den 4. Juni 1901. einer Vergütung an die Mitglieder des Gläubiger- | 2 km zu Grunde gelegt, je "Nähe I ift auf den do. do. 1899/4 | 1.4.10] 5000—900[103,60G do, 159 10/ 7 | 5000—100/101,80bz Hannoversche 14 | 1.4.10 3000—30 |—,— . do, mittel) Dortmund, den 4. Juni 1901. j [21976] Konkursêverfahren. auss{husses der Schlußtermin auf den 4. Juli | Gesammtentfernung ergiebt. NSEYCTEE teh S Ndureas Hamburger St.-Rnt.|314/ 2.8 | 2000—500|—,- v E Ô 1901/4 1,6, 2 2000 00 A da - ich.| 3000 30 |— s dia kleine] Der Gerichtsschreiber des Königlichen Amtsgerichts. “Das Konkursverfahren über das Vermögen des | 1901, Vormittags 1A Uhr, vor dem König- | Stationen, sowie im diesfeitigen Verkehrs-Bure do. St-Anl. 1886/3 5000—500|—,— o 1668 ThBalt Lde | 20D j Hefsen-Nafsau ed 4, -

kleine] | fr. 3 197,50et.b

pk dum A

pt drt f pf ;

J J J J J I J I I I Drs Pet

dund duk und Enrbo En L

a 0A

-

D d

T T7 pu Punk C) J Peri Penn:

S pn

Det ders det Drreti Srereó fem freentò Prerat Sdeeee rend seme fred Pen pra E A F S T F F

SE dad fart fund ind jut deck ha et i ps FP

0

_ —_ F S y _ S SIE fer pertd prt Prem Prets Jereeò Prets urt: Prets Prets fer pem A D: 5

DU a pi s d ps o} E L pt pt s e

e

n

T S T J uni D ernt J

5 Rei i 3000—30 |— do. amort. 1898| ; y i i torfelh Ç c rfabre do, amortisabl. 1990/4 | 1.17 | 5000—500[104 09B do. 1888, 1894/31 verich,| 2000—200193,00B 300030 L. . Schahzamweis M [22018] Kaufmanns Emil Berwien hier wird nah in- | lihen Amtsgericht hierselbst, Crfstr. 29, 1 Trp., zu erfahren. da 500/104, < 3000—30 do. S ifungen

do 1 ) j i E 0. 3}! vers : Î y s g . M., den 3. Juni 1901. 0. do. 87, 91131 ver 00k Mannheim s 1888/34) 1,17 |} 2000—10( 93,5003 i . (Brdb.jl4 | 1410| 3000. do. do. mittel Das Konkursverfahren über das Vermögen des | folge Zwangsvergleihs erfolgter Abhaltung des | Zimmer 10, bestimmt. gor ae L Ds, An Frantsure a. e C Divertion. do, do UO M / ; » do, L 191997, 1898/34| 15.11 5000— 100/93,1005 Aue, und N ae: ves 2000 pas _. dis | mten Kaufmanns Theodor Alexauder ager, | Schlußtermins hierdur< aufgehoben. Rixdorf, den 6. Juni 1901. «j Ee s do. do, 1897/3 ! ; do. 1899,1900ut.04/05/4 | versb.| 5000—200/101,30B Lauenburger .….. .|4 | L171] 3000—30 Russ-Engl. Anleibe 1522 Inhabers eines kaufmännischen Agentur- und | Königsberg i. Pr., den 30. Mai 1901. i Vetltwer, i [22029] Bekanntmachung, kehr Lüb. Staats- Anl. 95/3 | 1.4.10) ! 2 Minden 1896/34) 14,10) 1000—300)— Pommersche. . . . .|4 | 1410| 3000—30 do, do. Fleine! Rommissionsgeschäfts in Firma: „Friedrich 5 Königliches Amtsgericht. Abth. 7a. Gerichtsschreiber des Königlichen Amtsgerichts. Norvdeuts<h-Bayeriscyer Soetafenvortenr.. Mui „do, 1899/34 1,1. c n eee mMtnchr S. Ah N 5000—200/93,75C do. «34! verih.! 3000—30 [5 2 A 1859) “4 T R ET ird na< Ab- L 99008 Konkursverfahren. Cham wird zum 15. d. Mts. in die Klc C .Eisb.-Schuldv. 34 Í -, gp gLOUS UNE, ZELOIS 1 LMION d Í Posensche …… . . 14 | 14,10] 3000—30 006 do. kons. Anleihe 1880 Zder/ Drüps“ hier, Cranachstraße 18, wird na 21975] Bekanntmachung. [22008] onmur a ; j n Säk genommer- do. fons. Anl. 86/31 —,- München 1886/94/34] versh.| 2000—100[93,80bzG (aa E an Ins d d 1 c / terdurd fgehob [21975 Das Konkursverfahren über das Vermögen des Neis 2c. mit direkten Sähen aufgenc - All ( 97 9931! Ez annioa' do. « « « « + « 434] vers<{<.| 3000—30 [c 09. 9. v: haltung des Schlußtermins hierdur<h aufgehoben. Im Konkursverfahren gegen den Kaufmann und Das Konkursverfahren as l Ms s ift in den Tarifstationen zu erfahren. G L 90/94/34! do. 1897,99/3} vers<.| 5000—200193,80bz Preußische 14 | 14.10 3000—30 do. bo. dr u. Ur. ult. Jani Dresden, den 4. Juni 1901. Schneidermeister Linus Schmitt in Kulmbach Maurermeisters Jakob Schales von St. Ing- | Näheres ift in des iy legte Sachsen-Alt. b.-Obl.|3} | e do. 1900/01 uk. 10/11/4 | verich.| ! EE 4.10) : Î Königliches Amtsgericht. Abth. 1b. wird an Stelle des verstorbenen bisherigen Konkurs- | bert ist nach aEer Abhaltung des Schlußtermins Gan er, Elsenbahn-Direktion. S--GothaSt,- A.1900/4 | 200|—,- M.-Gladbach 1880,83/34/ 1, c ) : s erwalters, Gerihtstarators RNamming in Kulmbach, | heute aufgeoben worden. - [22019] verwalters,

C E O e pt p pt e

_?

F A È F F .

pp Sn Co Lo -) R L

y « « « . /34] versch.| 3000—80 195 50bzB do. Gold-Rente 1884 3ru.4r| 5 1H Rhein. und Westfäl./4 | 1.4.10] 3000—30 [102,106 0 o. 1899 V/3}| 1 è | , E. Sani 9997 | 1500 u.300[— „1899 V, 1900 Das Konkursverfahren liber das Vermögen des | der Nehtsanwalt Müller ‘in Kulmbach zum Konkurs- | St, Jugbert, den 5. Juni 1901. 22279] Bekanntmachung. | 1.1.7 | 1500 u.300 do. 1899 V, 1900/4 | 1

Í i; E Leri 5 i 0. do. 34] versh.| 3000—30 |— do. do, 8r-lr ult. Juni

' Î 7 A if j 3000—: Y do. Anleihe 1889 2er| 4

alter e t. Zugleih wird Schlußtermin zur Kal. Amtsgerichtsschreiberei. Der vom 12. September 1900 bis 1. Oktober do, t, «f ¿ | 5,60bzG greunster 1900 ole j S - 5AM L4IO 300030 101206 do. 5r u. 1F 4

Fa anes ees eza hadie Abnahme ‘der ‘Sóblußrechnung des Verwalters, zur Hornbach, Kgl. Sekretär. 1902 gültige Ausnahmetarif (ür Steinkohlen lub y ust. 100030008508 Nürnber 806 S7 ala) Ï d 34 3000-—30 |+,— do. 4

e CWebergaf e | “Gi Sl! H im Versande von reihsländis<hen Wasserums< Sch T | A. b F 1899/1901 uf 10/12/4

26), wi em der in dem | Erhebung von Einwendungen gegen das Schluß- | 791996 e j ¡ringishen Stationen find <wrzb. 4 /2000—200/102,50G o. 18 D 1000I8 |

Vergleichötermin vom 7: Vai 1901 angenommene verzeichntf der bei der Verthei ung zu berüd- Des Saiten ties über das Vermögen des plâpen My EPSNLURMEN SREE per Weimar. Landescred. 31 /3000 u, 1000/95,005 Offenbach rh I896la (1

Zwan bvergleih dur rechtskräftigen Beschluß von } sichtigenden Forderungen und zur Beschlußfassung | Fiempuermeisters Friedri< Emil Ladewig in | keine Anwen! EE “Umschlagpläßen Mey, Coln, Württ Sd vine | 200 S do, 189813 1

demselben Tage bestätigt ist, hierdur< aufgehoben. | der Gläubiger über die ni<t verwertbbaren Ver- Schneeberg wird na< Abhaltung des Schluß- Man Ee her agr Sedan find. a al. /83 .| 2000—200|—,— - | Piotibeim 1896/31] 1

MYRNSOR, ven D Ee O r r N /MNEEEr 908.9» M termins hierdur< aufgehoben. )01 irt T 0 Juli 1901 erhalt er Ausnahn® - Pr | 2000 200187 '50b4 pen govl ua, Loe 1

Königliches Amtsgericht. 1901, Vorm. hr. i t Schneeberg, den 5. Juni 1901. Ne Da Er E S 200 ROOIST A0 irmasens 1299 uk.06/4 | 1

a RIES. E A 901. K. Amtsgericht. tr 5 | tarif cinen ent prechen en Zi h 5,11! as "osen 1894131 | 1

(220171 Kulmbach, 4. Juni 1901 sgerich Königliches Amtsgericht Straßburg, den 5. Juni 1901. do. Ser, X |4 | 14.10! 5000—200[102 80 “4 [31 |

1

1

1

88

C

-> t] J} J 1 pas pi Prt pu ps fo Le Lototo N N io lolo io

do. [3h] vers<.!| 3000—30 k IV. Em.

1

0, e «O O A , 1890 IL m. S&bleowig-Holstein. 14 | V 10 3000—30 do. TIL E 0, |

i Y

pas ps _

ü Aneb.-Gunz. fl-1.¡—{p.Sta. 12 5000— y Augeburger 7 fl.-L. .|—[p.St>. 2000— 1 2 60H Bad. Pr-Anl. 67. 4 | 128 é 2000—200/100.759 Baver. ien-Anl./4 | 16. 1000 1100 109 = w. 20 Thl.-2,.|—!py. St>. ü

e

4 M 34

F Á Ä

O O s pet et P I t pet pee pes

Pt pund pen e, _— D

a

5000—500193,76 B ln-Mo. Pr.-Anth. 134 14.10 5000—200[101,50B mburg. 50 Thlr.-2.13 | 13, | 2000—200f101,10G be>der do. 184 14 | 5000—600j— eininger 7 l-L. |—'v.St>.| denburg.40: bir0.3 | LI, | l er 7 fl.-> |—!p.St>.'

u. 000

10| 2000—500[101,00G Obligationeu Deutscher Kolonialgesellschaften. J 100 1 u V as Déeutsh-Oftafr. Z.-O.15 | 1.1.7 | 1000—3001108,00 et.bzG ( 30000084 BOG

d 1

t a] a]

D

: 1900 unf. 1905 Das ü Vermögen des } [22016 i z 22007] 5 Am aiserliche General-Direktion der Eisenbahnen Prov. O. 4 d )otodam E antniggpen n Mere r Wu pairy G Kauf- l Durch Beschluß des K. Amtsgerichts Landstuhl In dem Konkursverfahren über das Vermögen der Kaiserlich in Elsaß - Lothringen, do ,IX ‘4:10| 5000200 E Regensburg manns geu Fricdrih Naff in Dresden, | vom 4. Juni 1901 wurde na< abgehaltenem Schluß- | Firma Ad. Mallinkrodt und Lülsdorf, Dampf- E il 1 5000— 100193906 as do. Wilsdrufferstr. 26, wird, na<hdem der in dem Ver- | termin und Schlußvertheilung das Konkursverfahren sägewerk und Holzhandlung zu Oberlar bei E 3 5000—1008 3 Tbe leiêtermine vom 10. Mai 1901 angenommene | über das p erve des Buchbinders u. Buche | Froisdorf, soll in Abänderung des Beschlusses vom O: 4 6 O . wan glei<h dur< rechtskräftigen Beschluß; von | händlers Mathias Schlotthauer in Landstuhl | 11. Mai 1901 in dem PrLsungNerrnone vom » V f ‘4101 6 50 N demselben Tage bestätigt ist, hierdur< aufgehoben. | aufgehoben. A L, Juli 1901 au über die Beibehaltung des T7 : E : Le U Rosto>

Dresden, den 7. Juni 1901. Landstuhl, den 6. Juni 101. Verwalters und die in $ 120 Konkursordnung be- S Knihntt N Doi: S. i | ! dl

Königliches Amtsgericht. Kgl. Amtsgerichtsschreiberei. Klein, Sekr. zeichneten Gegenstände Beschluß gefaßt werden. L 1551 e

Î Î 1 4 2 Î

I] 2E

DD

1 1.1. 14.

4,

1

; i t6srei teten Gegenstände Beschluß (ILUCISALCE, ' 1. H! 1.4.10/5000 u.100)— Aroentiniie S Sändische Fonds. 1957 Konkursverfahren. [21967] Konkursverfahren. 4 E Ye De fa Ui Ls ¿alen DuUrt: Cr R : ¿14 | 1,17 | 5000—500[10b 25bz ‘Tol rgentin dEnide, : (219671 Konkurövetfahren über das Vermögen des Das Konkursverfahren über das Vermögen des Königliches Amtsgericht. k 96 l 0 T; da, do. 1 I 1

2H s a gere 4 Í lgter Schlußvertheilung aufgehoben. Das Konkursverfahren ü das Vermögen des ; 4.10/ 5000—200/9 s

U O die Masse ausges{üttet worden ist, bon i, L, den j Juni 1901. Fuhrmannus Heinrich Kleeschulte zu Soest wird Anr E O: e , : 000 0 A pa Elsterwerda, den 20. Mai 1901. Königliches Amtsgericht. nachdem gegen den Antrag des Gemeinschuldners auf J. V.: von Bojanow | i Me O0 75 targard i Pom. Königlibes Amtsgericht. [22025] Beschluß, SinjieLung des Verfahrens ein Widerspruch nicht er- Verlag der Expedition (Scholz) in Berlin. C aFE | . A dendali neo! j [22003] -fanutmachu Das Konkursverfahren über das Vermögen des | hoben ist, hierdur< aufgehoben. L da Lin PLXA : ]

50 V N Stralsund

h E 5000—200/91,00(5 Kaufmanns Nobert Schentke ju Elsterwerda | Kaufmanns Paul Widlitzek zu Liebau wird nach | [29001] Konkursverfahren, ; Vruv. +4,10) 5000—200 T

.

1895/34

N I10I, 70 Bekanutmachung. j Zuni 190 Drud> der Norddeutschen Buchdru>erei und Verlagb- reis unf 1 4.10 [6000-10 O 2/00 ren Ï ih Wil Jo- Soest, den 4. Juni 1901. i u , 32, N g 10 11000 u 50094 Zas A Era E teruiened Sat Se og f ge E d s der E, Königliches Amtsgericht. Anstalt, Berlin 8W., Wilhelmstraße Nr 1.500

SSEZEERZ