1901 / 136 p. 14 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

x

i i i 1. Sanuar 1899 oben. | mit unbeschränkter Haftpflicht zu Willings- | Umschlag mit je 2 Mustern a. für Mefserschä E A : : L : E vereint E. G. m. u. H. zu Lndenholzhaufen du gs Stain, Pon L: anu ba antes pee l at Pana lenabei Dad L fâr-Rousavebt eeidärfer | eine zur Konkursmasse gehörige=Sache in Besiß { Ehefrau, Frieda, geb, Kindler, in Karlsruhe wurde | [22417] L E E ote des verstorbenen andêmitgliedes Jako F rma iaute ß r : . % s s L y N ner haben oder zur Konkursmaj e etroas f uldig find ute äm 8 Ju 1901 N N Í des : Fricdri ue Genofsen mit be- reiner Ludwig Faust und A>ermann Johann | mit und ohne Korkzieher in jeden beliebigen Aus. ; ; ; ' / « Zuni 1901, Nachmittags 5 Ühr, das | Das Kgl. Amtsgericht ; Ei See ß Thierarztes Friedrich Zter der Zandmann Joh va Us ite S Br fpllicho nen ae ist auf Dees Mus zu Wi s en n aus dem Vor- | führungen affa Muster für plastische Erzeugnisse verabfolgen ode Sin S s die n ju | Monfursverfahren eröffnet. Konkursverwalter: Kauf- | für Zivilsachen hat über d l ermd c o S e itt des en a am 7: Juni 1901, Vor- Vorstand8mi j worden ist. räukter ; ' i : [ngen, off?n, h e verafotgen oder zu Qlren, auc die Verpflichtung | mann Friedrih Axtmann in Karlsruhe. Ar 1] chen, ermdgen des Schuh- | mittags 11 Uhr, das Konkursverfahren eröffnet, 1991. 500 festgeseßt, die höchste Ja l der Geschäfts- | stand ausges M an ihrer Ste nd Leinweber | Fabriknummern I Schußfrist 3 Jahre, an- aufer at von dem Besitze der Sache und von des frist s n ae S cu et. Anmelde- | waarenhändlers Johann Dilg hier, Leopold- | Konkursverwalter: Re Sidi ees eröffnet.

Z s : » : - | : : 5 ; en erwatrer: walt us in en. Königl. Amtsgericht. antheile beträgt 3. Bekanntmachungen können au< | Hans Heinri< Kalbfleis< und A>ermann Hans gene am 25. Mai 1901, Vormittags 8 Uhr orderungen, für welche sie aus der Sache abge- | vers lu S rste Gläubiger- | straße 58, am 7. Juni 1901, Vormittags 11 Anmeldefrist bis 25. Juni 1901 e S i ä lgen. einri<h Ritter zu Willingshaufen zu Vorstands- Minuten. : Nofriodi ; g rsammlung am Dienstag, den 2. Juli 1901, | den Konkurs eröfnet. / ) , unt 1901. Termin zur Be- E e eefealSustdregisier if bei L 10 | DOberwweißbach, den 24, Mai 1901. mitgliedern und bas Vorstandömitglied Carl Richter | Nr. 210). Firma Carl Eickhorn in Solingen, Konturöverwalter bis zum 8. Juli 1901 nzein | ormittags A04 Uhr. Allgemeiner Prüfungs: analt Georg Spranger hier, Reichenbachte. 2 11 (Mlubsastung üer t inet Gie eren Berwaliters : aéne irstl. Amtsgericht. zum Vereinsvorsteher gewählt worden. adet mit einem Muster für eine Montur : : E - den 16, , Vor- ener Arrest erlassen, d eris 3 6 i E bas mit besrüntie BaPNMe (On (9268 | Blegenhain, am 24. Mai 1901 preußischen Marine-Offuiersäbel mit venziertem ord 1 VBéeali Anhalt. Amtgeriót ur Cöthen, | [0/0908 104 Uh, "Offener Arrest und Anzeige: | tany und Brit gur Anmelbung der Konfursforbe gemeiner Prüfungétermin gleibfalls am V. Ju : G Es omglihes Amtsgericht. n , mit oder ohne Augen, mit oder o 6 : e Í e rungen bis i: i : I; l _ . [ E bee Arsiäacatbesiümag wom 27; Miri 1901 | gerettet Cooeti@aft Ait Unbescorünkier - - Größen, versiegelt Muster für plosliide Ec und ‘Der Geristsschreiber Herzoglichen Amtsgerichts: | Frlöruhe, ben 8. Zuni 1901. stimmt. Wahltermin zur Beschlußfassung über die | Age tens 10 dhe O Sr M L e z : ; röyen, versiegelt, Muster für plastishe Erzeugni J L N: S) f ; ; A ahl ei ; 49. 1901. ist an Stelle des aufge\diedenen „Wilhelm Durs Haftpflicht zu Grofßenwörden ist heute ein- Muster-Register Fabriknummer 178, Schußfrist 3 Jahre, angemel el 99336 ¡ L e S.) Jaeni>e. Gerichtsschreiber des Großherzoglichen Amtsgerichts. Gläubigern Feen Sala rom A ie “e 132, o A j der B EE acob Wüst zu Limburg als Stell- | getragen: An Stelle des aus eschiedenen M. von + am 2%. Mai 1901, Vormittags 8 Uhr 45 Minute [22336] oukurseröffnung, 917 ——— 134 und 137 der K.-O, bezei 2, eraogliches Amtsgericht. (gez.) Heine. vertreter des Vorsitzenden gewählt. Nachzutragen ist, | Holt ist der Zimmermann Johann Horeis zu Neu- |- (Die ausländishen Muster werden unter Solingen, den 1. Juni 1901. n Ueber das Vermögen des Uhrmachers Willy | | 0 Konkursverfahren. Nebiabung uit 18 i ezeihneten Fragen in Beglaubigt: W. Kraatz, Registrator as Jgna R als Rice Sbiline dls Bad zum Ds gewählt. Leipzig veröffentlicht.) öniglihes Amtsgericht. Abth. 6. eee N at i ou 0 vas L U ite q orbenen Fabrik- | quf Montag n On Bas als Gerichtsschreiber Herzogl. Amtsgerichts. ührers Wilhelm Roos un ilip ling a Osten, den 8. Juni , : La E E E / h ist am 9. , Sormittags 9; L, Der ; | : tif am 9. Juni 1901, | 10 Uhr, im 2mme E [21998] T : i D D : ' 9493] | Ziegenrück. [22361 | t. K Rd Mittags 124 Uhr, der Konk Í h 4 „Uhr, im Zimmer Nr. 57, Justizpalast, Erdge , E E ane Kassierers Nudotf Menges von Königliches Aintsgericht A R ee Stil ister ist eingetragen: ten. In das Musterregister“ ist eingetragen e pit n Donis Deer t Mnn Georg ist der Justizrath Vogel A8 Gimlver i Alter bestimmt. i geschoß, Ueber das Vermögen des Bäckermeisters Fried- Limburg, den 30. Mai 1901 Schmiegel. j y [22659] Nr. 80. Offene Handelsgesell\chaft H. C. Beste- Nr. 14: Ziegenrücker Holzstof- und Pappen- Arrest mit Anzeigefrist bis zum 1 SFuli 1901 Konkursforderungen bis zum 1. August 1901. E fie Münchet, 7. Juni 1901. ri< August Bernhard Lange in Treuen * Königliches Amtsgericht. In unser Genossenschaftsregister ist bei der unter | oru zu Aschersleben, ein zweimal mit dem | fabrik in Ziegeurück, zwei Muster: a. viereckige Anmeldefrist bis zum 22. Juli 1901. Erste Gläubiger: Gläubigerversammlung den 5. Juli 1901 Gee Gerichtsschreiber (L. 8.) Merle, K. Sekretär. (engenfelderstraße Nr. 244) wird heute, am 6. Juni de 996511 | Nr- 5 eingetragenen „Spar- und Darlehnskafse, Sirmenstegel verschlossenes Kuvert, enthaltend an- | Schachtel mit abnehmbarem Deel, mit Papier | versammlung am L. Juli 1901, Vormittags | Vittags 94 Uhr, vor dem unterzeichneten Gericht, | (22329) Konkursverfahren. : al, ¡Nachmittags #6 Uhr, das De ren Luckenwalde. Bekanntmachung, [. eingetragene Genossenschaft mit unbeschränkter n S 5 Sao ohos ; îler | überzogen, mit Abbildung des Mondes und mit dem | 1 Uhr, Pfeffer j Prú Æ | Zimmer Nr. 18. Prüfungstermi uge | Ueber das “Vermögen eröffnet. Konkursverwalter : Herr Lokalrichter gift t unter Nr. 10 : ebli<h Muster für Apollo-Kaffeebeutel Louis Schüler e 11} Uhr, Pfefferstadt, Zimmer 42. Prüfungstermin Prüfungstermin den 14, Au ust gen des Kaufmanns Carl | E gan o den Dartp bige Mal Leiperode“ heute Folgendes ein- Koblenz, \ abrikationsnummer-568, Flächenerzeugnisse, R D vg E n n ein iduiei t iht am 9. August 1901, Vormittags 10! Uhr L Suemittags 94 Übr. in S itrtet on Norde> iu M--Gladbach, Krefelderstraße 1901, Wabliennin u D R G7 F : a8, | getragen worden: / i ¿ Mai 190 ond ma enn Bu versehen, zur Berpa>kun t. ä 7 . 18. ener » it Anzeigefrist kt uit am 7. Juni ; i / i; m1, Ju T Mgen ae fen L Perm nge, Der Wirth Otto Hoffmann ist aus dem Vorstand Bectittaes, T angemeldet am 10. Mai 1901, von Chokolade dienend, b. - viere>ige, mit Papier j L , den 8. Juni 1901. 1. Juli 1901. rest mit Anzeigefrist dis zum Konkurs eröffnet. Rote O R Mete: 1901, Vormittags #10 Uhr. Offener Drest beschränkter Haftpflicht n B SltecoBorN, aue ien a h seine, hon BETRSE L, Aschersleben, 3. Juni 1901. Ene N en n s Gerichtsshreiber des Königl. Amtsgerichts. Abth. 11 Ta den 5. Juni 1901. anen e aa, Anmeldefrist bis | a E ea ‘Tebues! | : u 50 R nka in Leipe in den Vorstand gewählt. Königliches Amtsgericht. arten oder Bilder gebildet wird, zur Verpackung aa E : önigl. Amtsgericht. ‘Abih. 7 a. . Augu . Erste Gläubigerversammlung“ Uches Amtsgericht ; E Seen Mat lltje Deterthung, der n “Schmiegel, den 6. Juni 1901 M E von Chokolade und Zu>erwaaren dienend, off A L Eu erinYven, A 4. Juli 1901, V 101 Uhr, Zimmer 19 | [22344] K ; ; n Mi p Ven D, f | j ; ) ; / ¿ 2 ; / . i ¿ . 107 Uhr, Zimmer 13. onkturs Bellenberg. eigener Wirthschaft gewonnenen Milch. Königliches Amtsgericht KUngenthal, [21414] | ylastis<, Fabriknummern 535, 536, Schu frift Ueber den Nachlaß des zu Neuteicherfeld ver- | [22414] Allgemeiner Prüfun termin A Ueber den Nachl j >= ; Uces AmT9g . ; :e+ of ; , 39, 9090, 3 S : j v gstermin 22, A eber den Nachlaß des am 3. Juni 1900 SRE Ges ] E tbeile. Sóiaebers. / [22660] R 1 A g Sa ‘g A 3 Jahre, R eE Qu h, T 1901. ßsris S E i S Sp L Gol M ees Konfurberöffming ber bes Been pu 7 be. j C Arrest mit Anzcige uk bis U es e eils Heschünhlers Fritz Bellen- Spalte 5: fn Schulze, Lehnguts- e pfen Da: Genossenschaftsregisters | döbra, 1 Pat, enthaltond 2 Std Mündharinonifk, a tei r E Amtsgericbt: Lu e L I, erdff net Der Rechts. E Heiurich Burckhardt in Kirchberg e “M.-Gladbach den 7. Juni 1901 7 Uhr das Konkaröverfabren ebst ; De Rechts i 5 ¡ F ; : alt d riele : | DE 8 int E Daa e ° 4 . l ; C h s f A Mathes, Schmiedemeister $ Wolters- | Consum-, Nohstoff- und Produktivverein E o O e GEA L, ies innt See Arrest Race eR S hr ed, den 8. Juni 1901, Nah-| Königliches Amtsgericht. 5. anwalt Justizrath Bendir in Werden wird zum Rinne Nuhland 11. Bauern- dorf. / Mengersgereuth, e. G. m. b. H. Königin“. Die beiden Oerter der Decken sind eben- K fu d zum 29, Juni 1901. Anmeldefrist bis mad. Suni | Sax in Langenburg und als Mie S A4 ; fs e A S g nfursforderungen find gutsbesißzer ist heute eingetragen worden: ; falls mit passenden Gesichtsaus\chnitt-Gravierungen on rie. | ? 1901. Erste Gläubigerversammlung und allgemeiner | Assistent Groß. Erste Ste T Wahl , K. Württ. Amtsgericht Neuenbürg. melden. Es Trd B Ran erle nit, e A E @., L Mente fol eus d als Geschäftsführer aus Vet Vor land versehen, Fabriknummern 980 Oben versiegelt, [22325] Konkursverfahren j P ape R5 al Et Vorm, a Ot ees Prüfungstermin vor dem Amisgericht helm Sees, K ae Bergen, S Wil- behaltung ded ‘érnaniiéen aber Dle Gar E E E. b. Bekanntmachungen der Genossenschaft erfolgen | 96 ; el S : Muster für plastische Erzeugnisse, Schutzfrist 3 Jahre, | “42, n B Mae 1 Uhr, vor dem Königlichen Amtsgericht in Driesen. | in Langenburg am Montag, den 8. Juli 1901, Ta Cn »ò. Pohenzollern* in Birken- | Verwalters, ü ie S ; sb e Die Pillen in der Lu>kenwalder Zeitung. ANECIMEDEN UND An Faro Sens De Ferner BANUA MeSeT bas, BUBHIQ! des Naltinanis Leopo "An Driesen, den 7. Juni 1901. Vormittags Lk Uhr. Frist zur ditmelbun der feld am 8. Zuni 1901, Vorm. 11 Uhr. Konkurs- ausschusses ub cintete t A äher bie in & 139

rir i : wuSgeschied 4 h PHELT st in | angemeldet am 2. Mai 1901, Nachmittags 5 Uhr. Kaufmann in Aachen wird heute, am 8. Juni D Got ; »8 @3nt ; j | i j ues * en | i c. Die Willenserklärungen des Vorstands erfolgen | Greuling in Mengersgereuth als Geschäftsführer in | "Nr. 464. Firma C. A. Seydel Söhne in Unter- | 19 y Bormittags e, L N tat T Barwich, Gerichtsschreiber des Königl. Amtsgerichts. | Konkursforderungen bis 1. Juli 1901. Doner Anmcltetit He 1901 Wahl, eeuenbürg, der Konkursordnung vf ucten Vagenstände, sowie zur f Ä s orderungen auf den L. Juli

dur Beifügung der Namensunterschrift zweier Vor- | den Vorstand gewählt L sachsenberg, 1 Pa>et, enthaltend 9 St>. Mundhar- | «#5 Po cht L 22410] Konkursverfahren. Arrest mit Anzeigefrist bis 1. Juli 1901. 7 ; ; Üf standsmitglieder zur Firma. R eNE Lie L A En monifas mit cigenartig geformten Dedeln, und Yar: I Val (led Jum ROMNI Na, N “liter dad Vermögen des Joe Georg Frey, | Den s. Juni 1901. meiner Prüfungstermin am 15. Juli 190L | 1901" Boecanats u 6 U i Die Su in die Liste der Genossen ist während Herzogl. Amtsgericht. Abth. 1. 3 St>. in sogenanntem Der Konzert- und Offener Arrest mit Anzeigepflicht, sowie Anmeldefi BVachbauers in Röth, wurde heute Vormittag Gerichtsfhreiber Alber. Cat L S U Vffener Arrest mit An- | neten Gerichte Termin an anni llen Perle, Ei: | / Ati M A ; ; it An; , sowie. h : x An : 6. : ; N gr N S vird S oen gestattet. Stettin. e r [22661] S EUS. es den S A t bis zum 30. Juni 1901. Erste Gläubigerversamn, l Ba U aht eröffnet. Verwalter | [92390] Konkursverfahren D 8. Juni 1901. Gerichtsschreiber Keller welche eine zur Konkursmasse gevörige Sache terto esi , E DraI D EVEIE M L In unser Genossenschaftsregister ist heute bei der | 673, 3 St> in sogenanntem Haidauer-, Konzert- | fung und allgemeiner Prüfungstermin werden if : a p ITEnGar Krayl in - Dornsletten. Konkurs- | Neber das Vermögen des Drechsler [22389] K 8ve | haben oder zur Konkursmasse etwas [uldig sind, wird Königl. Amtsgericht. unter Nr. 9 eingetragenen Genossenschaft „Stettiner | und Wiener-System unter den Fabriknummern 676, | ¿n 6, Juli 1901, Vormittags 10 Uhr, 1 : forderungen find bis zum 3. Juli 1901 bei Gericht Curt Werner n L y e thte Panl 1 Hebe has 0 onkfursverfahren. y aufgegeben, nihts an den Gemeinschuldner zu verab- Memmingen. Bekanntmachung. [22652] | Bauverein, eingetragene Genossenschaft mit | 677, 679, 3 St>. nur Haidauer Systems unter den derm unterzeichneten Gerichte, Friedensstr. 5, Zimmer), anzumelden. Erste Gläubigerversammlung und 8. Juni 1901 M Lengenfeld wird heute, am eber as Vermögen des Fahrradhändlers folgen oder zu leisten, au die Verp ichtung auferlegt In der Generalversammlung des Münuster- | beschränkter Haftpflicht“ eingetragen: An Stelle | Fabriknummern 645, 680, 685. Die eigenartigen Prüfungstermin Donnerstag, den 11, Juli 1901 F pes mittags #4 Uhr, das Konkurs- | Bernhard Christian Strobel in Plauen wird | von dem Besiße der S d a sene Darlehenskassenvereins, e. G. m. u. | des aus dem Vorstand Cu8gesMtedenen Hugo Raabe | Formen der leßteren 3 Nummern können auch in den E Kgl. Amtsgericht, », Aacheù. Nachm. 3 Uhr. Offener Arrest mit Anmeldefrist e E ; Herr Ludwig Gieseler eute, Fr 7. Zuni 1901, Mittags 12 Ühr, das Kon- | für welche sie e. bs abéesontecte Ge S vom 16. Mai 1901 wurden an Stelle des ver- | ist der Eisenbahn - Bau- und „Vetriebs-Inpektor e A, O fler fe Be G De [22369] S M B g 4 Juli 1901. termin und Prüfungstermin E Juli 1904, Rechtsanwalt Net E E, Herr gung in Anspru nehmen, dem Konkursverwalter bis storbenen Vereinsvorstehers Bernhard Miller der | Sluyter in Stettin in den Vorstand getreten. | werden, verfiegelt, Muster für plasti he Srzeugnifle, | “Heber das Vermögen des Kaufmanns Hermann & Cuitade, den 8, Juni 1901. Vormittags 110 Uhr. Ofener Nereft mit An | 1. ult 1901. min mecdesrijt bi8 zum | zum 22. Juni 1901 Anzeige zu machen. Stellvertreter desselben Georg Wagner als Vereins- | Stettin, den 31. Mai 1901. Königliches Amts- Nachmitta z 4 Uhr, Bata ae Hurwitz in Berlin Geschäftslokal Friedrich Amtsgerichtsscreiber Koenig. zeigepflicht his zum 22 Rut 1901. P Vormitiags ¡12 Uher Prüf Be E Königliches Amtsgericht in Werden-Ruhr vorsteher und der Söldner Josef Thalhofer in | geriht. Abth. 15. achmittags 4 Uhr. E straße 94a. Wohnung Mitte q f [22409] Königliches Amtsaèricht 211 @, Ful b Frlisungsfermin am | [22396] K : s ; ; Navas ——— S F li / 94 a., g Mittenwalderstraße 19, ist : i Königliches Amtsgericht zu Lengeufeld. 10. Juli 1901, Vormittags 144 Go K onfursverfahren. dib ras gin Panl Stellvertreter des Vereins- eb R Me E A G: E Mag 1 Dadet Ckatkdie T be N R heute, Vormittags 114 Ühr, von dem Königlichen Amts- u n A Amtsgericht Geislingen. [22383] Konkursverfahren O Arrest mit Anzeigepflicht bis s 30. Ju IDO e S L Des des Friß Hammen, Kauf- Memmingen, 4. Juni 1901. s<aftôre isters bétreiard, le cia ber er E Eau matisher Skala und Säule versehen, genannt Accord- gericht I zu Berlin das „Konkursverfahren eröffnet, S E Ed L IOses , Dangelmaier, | Ueber das Vermögen der Firma „Ferd Gehm“ Königliches Amtsgericht Plauen i. V. Normittaas 11 ee wis Fen am 8. Juni 1901, * Aal’ Amtsgericht l gisters, G it be, | Harfe. Die Melodie-Saiten liegen auf der einen, | Verwalter: Kaufmann Schieferde>er zu Berlin, Kloster- H rmanus von )menkir<, ist heute, | Kurz-, Woll- und Wei Haar tdGR | [22350] Konkursverfahren Der Geschä gas Konkursverfahren eröffnet. Mogil B S ; (22653 Ca Bee Ja MeCNE cia a “ag die Begleit-Saiten auf der anderen Seite, unver- | straße 65/67. Frist zur Anmeldung der Konkursforde- a Dae Sr Has Konkursverfahren eröffnet worden. | Mainz, und deren alleinigen Gragrengeschäft An Ueber das Vermögen des Bauunternehmers zuiti Kon bt Cr R ROINTIANE D s , 2265: j ‘agen : | 2le L E En F : ! X 1831 Fuli 10 Frste Gläubi s rwalter: Bezirk iats - Hilfsarbei 0% U e et Pra. ; : Sve . E, Aa eng e bac biedenen | siegelt, Muster für plastische Erzeugnisse, Schußfrist | rungen bis 31. Juli 1901. Erste Gläubigerversammlung ‘rtnolariats - Hilfsarbeiter | Gehm, Kaufmann daselbst, wird heute, am | August Krekeler, früher zu Prüm, jeßt zu Bit- sind bis zum 10. Juli 1901 bei a Gan

In unser Genossenschaftsregister is bei der Ge- | An Stelle des aus dem Vorstande ausge\chiedenen | !1€g6 ; s A T N am 2. Juli 1901, Vormittags 41 Uhr. Prü- Brehm in Donzdorf. Termin zur Anmeldung der | 7 S 1 E iz x , j l nossenschaft Deutscher Spar- und Darlehns- | Cornelius Gassen is der Betriebs-Sekretär Karl | 2 e i vátizaces am 28. Mai 1901, Bor- a Ack am 5. September 1901, Vormittags Konkursforderungen sowie offener Arrest mit Anzeiae: bérfakre 1901, Vormittags 11 Uhr, das Konkurs- das L ite Juni arat Vormittags 12 Uhr, | melden. Es wird zur Beschlußfassung über die Bei- Xassenverein, eingetragene Genossenschaft mit | Köhler zu Karthaus in den Vorstand gewählt. mtag Le E uts 111 Uhr, im Gerichtsgebäude, Klosterstraße 77/78 rist bis 27. Juni 1901. Termin zur Beschluß- | »ren erôffnet. Der Rechtspraktikant Karl i; G RELEN eröffnet. Verwalter: Nechts- | behaltung des ernannten oder die Wahl eines : C lingenthal, am 1. Juni 1901. 2 fr eur PE De T 1 A ; O | Kattaush zu Mainz wird zum Konkursve x er- | anwalt und Notar Herhaus zu Hillesheim. O V (A ; unbeschränkter Haftpflicht zu Wszedzin, heute Trier, den 8. Junt 1901. / Königliches Amtsgericht 2 Treppen, Zimmer 12. Offener Arrest mit An- D toff über die Wahl eines anderen Verwalters, nannt. Offener Arrest d 9 onturêverwalter tr’ | Arrest mit Anzeigefrist bis 26. Juni 1: „ffener | anderen Verwalters, sowie über die Bestellung eingetragen worden, daß an Stelle der ausgeschiedenen Königliches Amtsgericht. 6. N Oer icye: zeigepflicht bis 31. Juli 1901. Bestellung eines Gläubigeraus\{husses und eintretenden 1901. Anmeldefrist: 19. rf Peigefrist: 9. Juli lich, Anmeldefrist bis zum 3 N 1001 A Sliertd, eines Gläubigerausshufses und eintretenden Falls Vorstandsmitglieder Wilhelm Cornelius und Reinhard | Wildeshausen. i [22663] | Oberweissbach. 5 [22425] | Verlin, den 8. Juni 1901. Falls par die in $ 132 u. 134 Z. 1 K.-O. bezeich- bigerversammlung: '‘Dreitag, x “Si S Allgemeiner Prüfungstermin und ‘erste Q l } Ser die in $ 132 der Konkursordnung bezeichneten Nathke der [nsiedler Jacob Appenheimer und der In das hiesige Genossenschaftsregister ist heute Im hiesigen Musterregister ist eingetragen: Der Gerichtsschreiber / ' een ( enftände, sowie allgemeiner Prüfungs- | Vorm. 10 Uhr, und allgemeiner Prüfun Îtermin« | Versammlung am 14. Juli 1901 Vormittäas Ie Ne auf Donuerstag, den 27. Juni Gastwirth Reinhold Lange, beide zu Wszedzin, in | unter Nr. 8 zur Firma: Spar- und Darlehns-| Nr. 175. Firma Gebrüder Heubach in Lichte | des Königlichen Amtsgerichts 1. Abtheilung 83. Ra Bi 1901 L, Vormittags 9 Uhr. Dienstag, den 30. Juli 1901, Vorm TO Ub 117 Uhr. : 8 d menemittags S Uhr, und zur Prüfung Take E n ne, S ave Meni da ggr age 1 Aae agen: N Ne ein verpegelles Auven, E Ee [22326] R S S L Ven 9. V Gerichtsschreiber Bus Justizpalast, Zimmer Nr. 61. , . hr, Prüm, den 5. Juni 1901. dess 18. Juli 1001 Gormitecg eres e Den 9. J d G __n der Senerc C g V0! - APLrIl 1 mit zwei Ze{nungen von Mustern, für die zu ber das Vermöae A 7. November n / L 1. ainz, den 7. Juni 1 Königliches 9 ri E “0 ¿ KönigliGes Amtsgericht. ift”an Stelle, des aus” dem Vorstand geschiedenen | Ausführung in allen Farben und Amwendungen guf | j, Uber das Vermögen os am 7. November 1900 U au E E aan (22380) Roi E I por dem unterzeichneten Gerichte Termin anberaumt. Nakel. Bekanntmachung. [22654] | Halbmeiers Thole zu Großenkneten der Schmiede- | Porzellan und verwandten Gegenständen Schuß be- Erust Müller von hier Sterbewohnung Mat Veber das Vermögen des Bildhauers Theod 366 Ueber das Ve E erfahren. Uen Personen, welhe eine zur Konkursmasse ge- In unserem Genossenschaftsregister ist bei Nr. 3 meister A H. Wennekamp als Direktor in den Vor- gehrt wird, Fabriknummern A 613, A 614, Flächen- thiasplag Nr. 13 E wird fiaietó am 4 Ritt 1901 Paul Schreiber in Glauchau wird “prt Ag E PTIED) d N <l é d Wilhelm Moris Cenis in pandhäudlers Zap E hi ie (E ¿oe an A Konkurs. betreffend den Vorschusß- und Sparkassenverein | stand gewählt. erzeugnisse, Schußfrist 3 Jahre, angemeldet am | „i508 101 hes A Gd R En Se CaE 7. Juni 1901, Vhrmittags " Konfurs, | ca oer den Nachlaß des am 21. Mai 1901 ver- | & ; : » auelntgen as Iuidig find, wird aufgegeben, nichts E Metres L ENNE a Galas T Wildeshausen, 1901, Juni 1. 24 Mat 1901 ormittags 31 Ubr. Bormittags 104 Uhr, das Fonkuraversühren eröffnet. aben va day Ae L BAr, Das „Konkurs- storbenen Kaufmauns Emil Schulz zu Kowahlen Znhabers der Firma Moritz Obenaus in Riesa, |an den Gemeinschuldner zu verabfolgen oder zu 3 1 ;, in in Spalte 6 beute ei Großherzogliches Amtsgericht L Ob ißb < den 4. Juni 1901 Verwalter: Rechtsanwalt Henschel in L reslau. ¿Frist Morih Mae el. Kon ursverwalter Herr Agent | wird heute, am 6. Juni 1901 Vormitt s 12 U ist heute, am (. Juni 1901, Nachmittags 4 Uhr, | leisten, au die Verpflichtung auferlegt, von d unbeschränkter Ha tpfl e in pa e 9 eu e eim- z / 1) c { jl S erwe a Ie, il A al I fa 0 zur Anmeldung der Konkursforderungen bis 2, Fuli 99 H z Lcehblhorn hier. - Anmeldefrist bis zum | das Konkursverfahren eröffnet 1B Konk A - hr, das Konkursverfahren eröffnet worden. Berwalter: Besitze der Sache und von den Forderu Es etragen worden: Der Kassierer Kreklau ist vorläufig | Witzenhausen [22664 Gur|ll, Amtsgericht. 1901 eins{ließlih. Erste Gläubigerversammlung und % Junt 1901. Wahltermin am 24. Juni 1901, Rechtsanwalt Albre<t 11 Meraar; onfursverwalter : | Lokalrihter Pietschmann in Riesa. Offener Arrest | wel<he sie aus der Sache abaesout a ngen, für eines Amtes enthoben. Jn unser Genossenschaftsregister ist am 30. Mai | o1ingen. T T Er [20302] | Prüfungstermin den 11. Juli 1901, Vor- Vormittags 14 Uhr. Prüfungstermin am 8. Juli frist bis Um 6 M t F cerggravowa, Anmelde- | his zum 1. Juli 1901. Anmeldefrist bis a in Anspruch nebmen, dem Tenbinveen lter Big und Nakel, den 6. Zuni 1901. i 1901 unter Nr. 2 der Kirchspiel Oberriedener | (intragungen in das Musterregister : mittags 9 Uhr, vor dem unterzeihneten Gerichte, 1901, Vormittags 14 Uhr. Offener Arrest | pf n G 01 Srste Gläubiger- | 5. Juli 1901. Vläubigerversamr l ¿ | 15. Juli 16 ( CEMATIET 00 N Königliches A ae Me 4 gung g nittags r l ; nilé Amtes I ETA versammlung den 6, Juli 1901, V i g sammlung am 29, Juni Zuli 1901 Anzeige zu machen. AOntgut es 4 mtsgericht. SPar- und Darlehnskassen-V erein, eingetra- Nr. 2102. Firma Hermann Schulder in Schweidniter Stadtgraben Nr. 4, Zimmer 90 im < zeigepflicht bis zum 29. Juni 1901. 10 Uhr Prúüfun ste ; L G orm ttags 1901, Vorm. 1:11 Uhr. Prüfungstermin un Großherzogliches Amtsgericht 1 Neuburg, Donau. Bekanntmachung. (2ED) E C ERISEL mit E cadee eta Haft: | Solingen, Umschlag mit Abbildungen von 2 Mustern | zweiten Sto. Offener Arreft mit Anzeigepflicht bis [22 e RS Amtsgericht Glauchau. 1901 Vormittags 10 Uher, De PERLEEER EN Juli 1901, Vorm. 414 Uhr. - [2134] Rentietvees A l) Darlehnskassenverein Unterstall, e. G. | pflicht, mit dem Siß zu Wendershausen ein- | füx Fleischzerkleinerungssheren mit bogenförmig ge- | 2. Juli 1901 einschließlich. 42933 Konkursverfahren ichneten Geri i % VLL oem unler- | Gerihtsschreiberei beim Königl. Amtögericbt “Nek E w+ s , E. Le, ? çleis<zerllciner Jer il bogen g S Pn es : i : S . zeichneten Gericht, Zimmer Nr. ffener Nreof. N eOIeY et deim Königl. Amtsgericht Riesa. Neber das Vermögen de é m. u. H.: N ,__| getragen worden. s «s. 6 stalteten Schneideblättern, offen, Muster für plastische Königliches Amtsgericht Breslau. Ueber das Vermögen des Korbmachers Friedrich | ist erlassen mit Anzei fris bie G Plener Arrest [22355] Konkursverfahr y K fi L r. Wall o aeiermeislovs Geou Nunmehriges Veröffentlihungsorgan des Vereins | Gegenstand des Unternehmens ist die Hebung der | Frzeugnisse, Fabriknummer 05194, Schußfrist drei [22327] S C A M S Ruhe zu Vienenburg ist am 5. Juni 1901 Königliches Amtsgeridtt Margg s e U OI Ueber den Nachlaß des tes pn 0A Haudels 1901, Mittarg” 12 emours A: tee, am s Zuni ist „Der Bauer“, Organ des christlichen Bauern- Wirthschaft und des Erwerbs der Mitglieder und abre angemeldet am 2. Mai 1901, Vormittags | Dz “i A der Schlesif Lid Mittags 12 Ubr, das Koukuröverf bre T A . L ? ravowa, Abth. 2a. ALLLLLU % LETLOTDENEN Pandels:, | 121, s ags - T, as Konkursverfahren er- , E D % A S G | am 2. Mc 2 C ber das Vermögen de tpaus da 4 Koulursverfahren eröffnet. | 1554 : manns Josef Seeger in Exten wird beute, | öffnet. Verwalter : Kaufmanr H < Hents, | vereins. Durchführung aller zur Erreichung dieses Zwe>s | 25 Minuten: Ueber das Vermögen der Schlesischen Lich Derwalter: Rechtéanwalt Hc joélar. | 122391] Konkursverfahren. Nuni 14 J ; c E frei Meer : Kausmann Heinrich Hentschel hier. 2) Molkereigenossenschaft Gundremmingen, | geeigneten Maßnahmen, insbesondere: : N. 2103. Fiema Hermann Schulder in bit beirn fer Desua a Breölau Fried Offener Arrest und Anzeigepflicht sowie Anmeldefrist leber das Vermögen des Scdahraareuhäindlees versabre cabuct D Ie lde, das En een A 25, J i 100L C ndiger eingetragene Genossenschaft mit unbeschränkter | a. vortheilhafte Beschaffung der wirthschaftlichen Solingen, Umschlag mit 1 Muster und Abbil- D Ce beute: am 6. Juni 1901 Normittas bis zum 19. Juni 1901 einschließli. Erste Glâu- | Friedrih Karcher in Markirch wird beute, am Heinrich Flôrke in Exten wird um Konkergeeogtes 10 Uhr 4 llgemei Prüf tem mi Haftpflicht : Betriebsmittel, L o s dungen von 7 Mustern für versließbare, flachovale | 40ttraße 10, E e C R A bigerversammlung und Prüfungstermin am 26 Juni | ° unt 1901, Vormittags 10 Uhr, das Konkurs- | er t. Konkursforde sind bi Ta * Vormitéacg* Ungermin am UL, Jreli “C 97 Mai 16 5; b. aünstiger Absatz der Wirtbschaftserzeuanisse ungen Von ( el ; E / 11 Uhr, das Konkursverfahren eröffnet. Verwaltet i g: gerernin am B, JURi | orfabren evt D E eze! VRE VLUILULE nannt, Konkursforderungen find bis zum 1. Juli | L901, Vormittags 11 lhr. O Gemäß Statuts vom 27. Mai 1901 hat \i< unter », gün/\tiger ablay der Lir zastéerzeugni}je. Hülsen mit verschiedenen Klingen und Instrumenten, Kaufm ann Carl Michalo> hierselb, Hummerei 56. 901, Mittags 12 Uhr. verfahren eröffnet. Der Geschäftsagent Simon in | 1901 bei dem Gerichte anzumelden F3 wird mit Anzeigefrist bis 1. Juli 1901 ffener Arrest vorbezeichneter Firma eine Genossenschaft gebildet, | Zum Vorstande sind gewählt: offen, Muster für plastische Erzeugnisse, Fabriknummern | Frist zur Anmelduna der Konkursforderungen bis eiw Goslar, den 5. Juni 1901. 7<lettstadt wird zum Konkursverwalter ernannt. Beschlußfassung über die Beibehaltung des em Königliches Amts, richt 1 V wel<he ihren Siß in Gundremmingen und die Heinrih Wilhelm Gröling, Lank | 05195, 05196, 05197, 05213, 05214, 05215, 05216, Pei E ani G ° 1901 Gt T Släubiger Königliches Amtsgeriht. 111. Anmeldefrist bis 1. Juli 1901. Erste Gläubigere- | oder die Wahl eines anderen Verwalters sre a Da griches neger! zu Waldenburg. Meilchverwerthung auf gemeinschaftlihe Rechnung und wirth, A Schutfrist 3 Jahre, angemeldet am &. Mai 1901, | !Gllezlch den 3. ZUU 1991. ce A [22405] K Ee versammlung: 29. Juni 1901, Vorm. 11 Uhr. | die Bestellung eines Gläubigeraussh fg ne oer | [22399] Konkursverfahren. Gefahr zum Gegenstand ihres Unternehmens hat. Heinrich Apel, Gastwirth, zu Vormittags 9 Ubr 355 Minuten L) Ube eff 24. tant, LEEA, Bo Üeber das N Ee E t H Prüfungstermin: 13, Juli 1901 Vorm. tretenden Falls über die ran E M in, Ueber das Vermögen des Uhrmachers Paul indi Ri onäerfl3 Not hannes Gebauer. Lebrer MWenders- | 5 1, A n ia de i 4 H & Uhr, Prüfungstermin den . Juli L, e vas Vermogen des ndiers mit Herren- g g Wp L L L dis pa : O in F 132 der Konkurs- tr ss it ho MNechtsverbindlihe Willenserklärung und Zeichnung Johannes Gebauer, Lehrer, | Wenders Nr. 2104. Firma Gebr. Wielpüh in Höh- Vormittaas 1@-Ube. vor dem viteaeiuaten (Ge, Artikeln James Hugo Müller zu Hamburg L P ffener Arrest mit Anzeigepflicht bis ordnung bezeichneten Gegenstände und zur Prüfun S elcayt us Zaborze-Poremba ist heute, am ausen. scheid, Umschlag mit Abbildung yon 1 Muster für rite Schweidniter Stadtgraben Nr. 4, Zimmer 9 PVermannstraße 30, wird heute, Nachmittags 11 iy . Zull 1901. î o as 21, Nachmittags 54 Uhr, das Konkurs«

S E O S d

i Ss a i eia all. ME Ae E E Se Lar itz G

f 1 | Pi

h

E E)

f M P

Ï

H

für die Genossenschaft erfolgen dur zwei Vorstands- Wilhelm Müblhausen, Schmied, der angemeldeten Ford f . | E itali ie Zei f indem der Fi Wilhelm Ehrbe>, Königlicher Obe CRT ao fbotie Ao mor Ae Ao | A N s z Kaiserliches 9 ; G ; g n Forderungen auf den 22, Juli | verfahren eröffnet. V : C E T SRSE a Ene (Ste Miller Vier, | Bilmen en Herz tragen und geöftnet etnen Doppel- | fn oll, Sto. Offener Arrest mit Anzeigepflicit li F G ereqree et „Verwalter: Rechibanwalt Ley | - Beglaubigt Su 1" AtäcerwtnerBtär, | 299A, Vormitiags A0 Uhr, vor “dem | Frochlih zu Gleiwig, Due geanfmann Iacob | j s ì b ; „amimann, L Éi Hâälmer He a( d geöffnet Doppel- | Z Zuli 1901 eins{ließli. /anjemarlt 35. Offener Arrest mit nzeigefrist < ; 3, Am! ts-Sefkretär. unterzeichneten Gerichte Termin anberaumt. Allen frist bis 93 Quli A Hag M Die Bekanntmachungen der Genossenschaft ergehen as Statut datiert vom 5. PVärz 1901. adler oder je nah der Gravierung Figuren darstellen l A Bi ) : bis zum 2 Fust C i At oGTi Dee, 99299 Perso Theo eino j . “d int vis zum 23. Juli 1901. Anzeigefrist bis zum : 9 Mal P tat A » B Í m der Genossens folaen | E N Es ; Ed ' Königliches Amtsgeriht Breslau. ;* zum 2. Juli d. J. einschließli<h. Anmeldefrist | [22392] Konkursverfahren. Personen, welhe eine zur Konkursmasse gehörige | 23. Juli 1901 Erste Gläubi F unter deren Firma dur< 2 Vorstandsmitglieder ia Die Bekanntmachungen der Genossenschaft erfolgen aus beliebigem Material und in beliebiger Aus- 9 Pia bis zum 13 Juli d. I. eins{liéßli 5 2 L op h Mou Zacd Rosi “d. Ul 1901. rite Gläubigerversammlun am

Zas ; F SIAAY 2777 pdg ra “tete Dar} borne 0 C aler ff Ub: | 994 Jum 13. Z + J: ließli. Erste Gläubiger- Ueber das Vermögen des Uhrmachers Kar | Sache in Besiy haben oder zur Konkursmasse etwas | 5 Juli 190 der „Verbandskundgabe“, Organ des Bayer. Landes- | in dem gegenwärtig in Neuwied ersheinenden „Land- führung, ofen, Muster für plastishe Erzeugnisse, | [22342] versammlun auoig 6 I l ers Karl | ; is Q B : S b + Hu 901, Vormittags 10 Uhr. Allge- s IVE , n De E G main Aitte . : / O __Pic / ( 6, Tul oi ( g d. 3. Juli d. Js.,, Vormkttgs. | Paul Martin in Markirch wird heute Juni huldig find, wird aufgegeben nichts an den Gemein Prü j ge verbands. Der Vorstand des Vereins besteht aus: wirthshaftlihen Genossenschaftsblatte" oder dem- Fabriknummer 350, Schußfrist 3 Jahre, angemeldet Ueber den Nachlaß des Fräulein Thekla Hilde 10} Uhr. Allgemeiner Pri Ev, gE. | 7 g eda eute, am 7. Zuni | Huld L / n ' 1- | meiner Prüfungstermin am 30. Juli 1902 J jet wird en Senojen[Qars Ee: ONET- VEINo! 1 Ln mer 350, Schußfrist 3 Jahre, ange tr Peíte 1 «„Algemeiner Prüfungstermin d. S1, Juli | 1901, Nahmittags 5 Uhr, das Konkursverfahren er- | [Huldner zu verabfolgen oder zu leisten, au< die | Vormitt 10 j A 1) Vorsteher: Mayrhofer, Simon, 0 jenigen Blatte, welches als Rechtsnachfolger desselben am 2. Mai 1901, Nachmittags 3 Uhr 50 Minuten. gard Reuschel zu Charlottenburg, Englischestr s Ae Vormtt ¿er N uz zE E rvoersavren er° | Werpflich ; E L. ormittags Uhr, Zimmer Nr. 29 > l! tf Don He EEL, Q vonn f verbi Lui LOVL, Sée a L e oh ft geme rute, Mi 9 Ubr, g gs. 10 Uhr. öffnet. Der Geschäftsagent Simon in Schlettstadt | Derpslichtung auferlegt, von dem Besiye der Sache | Zab 5. Juni 2) Stellvertreter: Gerstmayr, Mathias, zu betraten ist. Sie sind, wenn sie re<tsverbind- Zu Nr. 1802. 2 Muster für Schalen für Taschen- zuleßt wohnhaft Feprien, ist heute, Mittags 12 Uk: Amtsgericht Hamb S l e L Schiletistad d B eg s rze, am 9. Juni 1901. : Ce S s E ooo deg T ( , 1002. 2 r Sche Ur X area Hees erie 9 y t G urg, den 5. Juni 1901. wird zum Konkursverwalter ernannt. Anmeldefrist | 1d von den Forderungen, für welche sie aus der Königliches Amtsgeri 3) Kaufmann, Iosef, liche Erklärungen enthalten, na< Maßgabe des $ 9 messer mit Schrift und Verzierung, Fabriknummern | das Konkursverfahren eröffnet. Konkursverwalter f Zur Beglaubi Holf Try fBr tve bis 1. Juli 1901. E R Es “Ul eri} Sache abgesonderte Befriedi ‘Me Königliches Amtsgericht. 3 ih in C ingen. der Satzungen in der für die Zeichnung der Genossen- | 2% 210_ ei i 1898. Die Ne der Kaufmann W. Goedel jun. zu Charlottenbuts 990 Mauvigung: Holste, Gerichtsschreiber. ois 1. Zuli 1901. Erste Gläubigerversammlung: dg esriedigung in Anspruch nehmen, | [993 fkanutmachun E bt der Liste Lr Genossen ist während schaft edanntea Form in anderen Fällen aber vom | 209 und PEO, MIIRIDE (Utt De M TOBR ie ote Bayreutherstraße 1. Frist zur Anmeldung (22394) Konkursverfahren. 29. Juni 1901, Vorm. 11 Uhr. Prúüfungs- | dem Konkursverwalter bis zum 29. Juni 1901 An- : Ueber das Bei 1 G, e Vin r Dre ver, Wenosen 1 B di eE L G G der Urheberin, der Firma Ferdinand Preuß | Dc E T 16 , Ueber den Nachlaß de ; termin: 13, Juli 1901, V i zeige zu machen. ever das Dermögen des Schuhmachers und der Dienststunden des Gerichts Jedem gestattet. Bereinwvorfleher zu unkerzeichnen. Söhne, sind auf die Firma J. W. Linder Söhne | Konkursforderungen bis zum 1. Zuli 1901, (rir Sedeui Vene d Lixhausen gestorbenen Offener Arrest mit Anzeigepflicht bis 1 zuli R Rinteln den 4. Juni 1901 Händlers Manfred Plaut, Abraham's Sohu, Q G r Tie M Ï e 5 A Nor- G M e E B Í zj veri E A ) U f ATILC < ep ) ¿ 901. G , % e le - 1 E Neuburg a. D., 3. Juni 1901. _ Die Willenserklärungen und Zeichnungen des BDor- zu Ohligs unbeschränkt übertragen. Die _Ver- Gläubigerversammlung am 5 Juli 901, Vor 7. Zuni 1901, Vornttta E wird heu e, am Kaiserliches Amtsgericht zu Markix Königliches Amtsgericht. zu elendorf ift am 7. Juni 1901, Vormittags Kgl. Amtsgericht. stands find abzugeben von mindestens drei Vorstands- | f der Schußfrist ist auf weitere 3 Jahre | mittags "A Uhr, und allgemeiner Prüfungste berf-l L gs hr, das Konkurs- 91 : E zu 4 firh._ G E 9 Uhr, Konkurs eröffnet. Verwalter: Kaufma Neustadt, Orla. E [22656] mitgliedern, unter denen si< der Vereinsvorsteher SLEEE E 7. Dai 1901 Nachmittags L U r. [am 9, August 1901, Vormittags 11 Í rahren eroffnet. Konkursverwalter : Geschäfts- Beglaubigt: S<{ul z, Amtsgerichts-Sekretär. [21010] Moses Moses, Susmann's A ‘Frted Jn unser Genossenschaftsregister ist beute zu | oder dessen Stellvertreter befinden muß. ir. 2105. Firma Robert Krups in Wald, | vor dem unterzeichneten Gericht, im Zivilget# d E in Hofelden, Anmeldefrist bis | [22362] Bekanntmachung. U gion, 2 ns Amtsgericht Saulgau. Offener Arrest mit Anzeigefrist bis zum 30., Juni Q / j u - Juni 1901. Erste ¡Mänvigerversammlung und | Ueber das Vermögen des Schuhmachermeisters ever das Vermögen des Bernhard Karg, | 1901 einlQlieal i Anmeldefrist bis zum 30. Zuni

c / L Die Zeichnung für die Genoffenschaft erfolgt, in- Lr 14° DrKL s 9 Muste T cbâude, Amtôgerichtsplatz, 11 Treppen, Zimmet Nr. 3 bei dem Daumitscher Darlcehnskassen c f s ei, Abbildungen von Mustern für 6 ß DE Schultheißten von Laubbach, ist am 1 Juni 1901, | 1901 ein ließli . Erste Gläubige ammlung und Vormittags

, [dem der Firma die Unterschriften der Zeichnenden | Fi, 9 ; Bezeichnungen . Vesta“ | Dffener Arrest mit Anzeigepfliht bis zum 20. JW Prüfungstermin am 3. Ju + JI., Vorm. | C. Kochannek in Marienwer ift be S ; z verein eingetragene Genossenschaft mit un Wirth swaagen mit den Bezeichnungen „Vesta hr, vor dem unterzeineten Gerichte. Offener | 7. Juni 1901, Vormittags L ffe eute, ae Nachm. 6 Uhr, der Konkurs eröffnet worden. Kon- | Prüfungstermin 8. Juli 1901, r.

: ae 11 i in- [ hinzugefügt werden. T Z (atrig® va 6 er für vlastisbe E : 1901. ; e m unierz \ é 7 N L i )rden. Eten BAREEMe in Daumitsh ein Die Einsicht der Liste der Genossen ist während i. eBarria / Olsen, Sauer e Pee Sefenonisse, Charlottenburg, den 6. Juni 1901. Arrest ed Ameigefrist bis 21. Juni 1901. öffnet. Verwalter ist Kaufmann Ernst Siebert in inan Gareibnotar Knoblauch in Saulgau, | 104 Uh

Gustav Gräf in Daumitsch | der Dienststunden des Gerichts Jedem gestattet. [det am 9. Mai 1901, Nachmittags 4 Uhr. Der Gerichtsschreiber Kalserliches Amtsgericht Hochfelden. Marienwerder. Offener Arrest mit Anzei zepflicht bis | ertreter : en istent Burth. Offener _ Ziegenhain, den 7. Juni 1901.

1) daß der Pfarrer Gustav Gr Da A x geme am , g a G Abtb. 11. [ 9 C C Er En FCIgepN Arrest mit Anmelde- und Anzeigepflicht bis 18. Juni i j j : aus dem Vorstand und als Vereinsvorsteher aus- | Witzenhausen, den 30. Mai 1901. Nr. 2106. Grobben, Hugo, Steindruckerei- des Königlichén Amtsgerichts. Abth. 7. Juli 1901 eins{ließli<. Anmeldefrist bis zum 1901. Ma 0 His 153. Zuni } (Unterschrift), Gerichtsschreiber des Kgl. Amtsgerichts. geschieden, i Königliches Amtsgericht. Abtheilung 11. l befiger in Solingen, Umschlag mit Abbildung von | [22381] Konkursverfahren. i Garhet, das Vermögen des Schneidermeisters und L Juli Le eins{ließli<. Erste Gläubigerversamm- 27. Juni n N nabe a uge fungdtermin [22348] R S

2) daß das bisheri e Borftand@itglled Landwirth | Zabern. [22665] | 1 Muster für die Kontrole der Operationen der | Ueber das Vermögen des Sattlermeisters burg i ane einrich Schreiber zu user E r fer at Vormittags 11 Uhr. | Den 3. Juni 1901. stv. Gerihtsshiber Schäyle. | Das Konkursverfahren über das des

if

x : l 6 Z Ert S heutt, am 5. Juni 1901, Nachmittags 42 U Allgemeiner termi 15, 9 ben Edwin Prätor in umits< als Vereinsvorsteher Genossenschaftsregister Zabern. ähne an einem mens{hlihen Gebiß in jeder be- | Tapezierers Josef Weigel in Cöthen wird i Ó nittags 4t Ubr, das ermin am . Juli 1901, | 555 Nr. 18 N j L ; i hen [N Vormi 0 s Konkurb- ursverfähren eröffnet. Zum K Vormittags A4 Uhr, Zi F [22328] Konku ahren. Bequs Unter Nr. L uitee beute bei dem Dahlen- | siebigen Größe und Ausstattung, offen, Flächen- | am s. Zuni 1901, Vormittags 10 Uhr, da in t der Kaufmann Rudolf Kien vel von bier ernannt, Marienwerder, den ) Zuni 1901. S U ads E lischen Fitschen- baltung des Schlußter ins dier

gewählt, E 3 der Landwirth Martin Weyel in Daumitsh | heimer Darlehnsfkassen-Verein, e. G. m. u. H., ster, Fabriknummer 503, Schubfrist 3 Jahre, an- | verfahren eröffnet. Der Kaufmann Carl Stoeber L : ; Ab: in bén Sortaue cia etreten ist. S y in Dahlenheim eingetragen: dad R am 15. Mai 1901 Vormittags 8 Uhr | Côthen wird zum Konkursverwalter ernannt. Kontue pigener 20 Jui 1E und Anmeldefrist : Königliches Amtsgericht. den GE gf Seclel n L Sina, ben L runs Merdurch aufgehoben.

ed "G Vini n 12, Mia 1OL H n Sielle tes aunges@cdenet | “gle L1O girma Otto Bergmann Cie. in | vmifen i vi "ge Belbiettessuna lie F 14 am 3. Juli 1008, Borrauand TL Uge: | 08 e Nactahrems ermit 11 Ube Vas Monrteeen (eit | Kôniglids Ämibgeridt, Abib. 6. X. 48/00 3 Sve W [22657] Vorstandsmitgliedes Johann Michel Ln Rebmann ail d Bea 7 Morel c U Thürdrücker die Beibehaltun des ernannte oder ie Be- mite efungdtermin am L. August 901, Vor- er O Geoblalwermögen Lo E i Konkursverwalter: Kaufmann Heinrich Eid zu | [1 ]

In unserem neuen Genossens register ist zur | in Dahlenheim, der ebenda wohnhafte A>kerer und | und 8 Modellen für lange Schlüsselschilder, verfiegelt, | eines anderen Verwalters, sowie über Mi gericht Zin A N r, por dem Königlichen Amts- | Meißen wird beute, am 7. Juni 1900 Nach: Si ; Be n Boy o: 76 eun 1901. des p Je E O C A C E O mag 9 U, das Könfirtrersaseen erdfuei, Mo: | de inetuS M sasang er de Belleloltun j mit unbeschränkter p m V Ses B6A RER SGO B7E T S a i 1901 du Poel Gc Gerichtsschrei Anmeldefrist bis 27. ret 1hgp de in | walters und zur der [dete j

K. Amtsgericht. 354, 356, 358, 360, 372, Schuyfrist 3 Jahre, an- | zeichneten Gegenstände auf den 26, Jumi 90) des Königliche Mert ee Meißen. Anmeldefrist bis 27. Juni 1001. Wahl. | matter i ASOL Bormittans, (ug ge

î der an

ammlungöbes{luß vom 10. März | Ziegenhain, Bz. Cassel. emeldet am 24. Mai 1901, Nachmittags 3 Uhr ttags 10 Uhr, und zur n 901, [22407 und Prüfungstermin: 6, Juli 1901, Vor. | O M N

ieine Geaossrshaft mit $0 Minu L li 1 Konkursverfahren cner t mit A ift bis zum 26. ni 1901. ossen

i T etálbér x. Cassel. [22666] ¿ die Umwandlung Im Gen ftôregister wurde heute eingetragen ten.y Cen Qerderungen auf den U Nr. a mittags 11 Uhr. Offener Arrest und Anzeigefrist lm, den 5. Juni derimg “4 bel Willingöhäuser Spar- und Dar- | Nr. 2108" Fabrikant Hugo Hartkopf und | Vormittags 10 Uhr, vor dem un 022. Ueber das Ve der Fem bis 27° Juni 1901 un | teshatter Hastlis befehl Ba Y légustafsenverein, Lingetragene Genoffenschaft Modellschloffer August Kray beide in Solingen, | Gerichte Termin anberaumt. Allen Personen, welt Vaul Kahle Nachf., Inhaberin Karl Louis berst “Rönigliches Amtsgericht Meißen, Gerichisschreiber des Kaigliger Amtsgerichts.