1901 / 136 p. 15 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

| » | E [22403] | B B

Max Ebenstein hier, Es Wilhelmstr. 11, | lichen Amtsgeriht in Eberswalde, Zimmer Nr. 2, | [22400] fiber das Berubgen der | Das’ Ke: Gn fer vad Macais L

Rae In cinem Teemcaeciee B T | Sab bag f evorsMag ist Einsicht Bauunternehmerin “ibn Emile vecheT, | Baucei Sb f Tauscher in Schmöte | Or fen- cilage

D E e Pt D ei Ps 10 la da Séletcinits Pederd ailen | fcburd sa. Bing db” Sitatems ; ; A f :

vor dem Königlichen Amtsgericht 1 in Berlin, T mte Mr Lichtenstein, den 7. Juni 1901. | Schmölln, den 7. Juni 1901. J D ih | R < -A K l Í 7

Siereat Der BerllcSderclälae uad bie Ee: Gerichtsschreiber des Königlichen Amtsgerichts. Meuse anialiches Amidgeri PEIaliges Smibgerivt Anh. 2, um u en Reiys- nzelger und d g l rel 1) én d s aa s-Anzeiger.

/ fffentlicht: klärung des Gläubigerausshusses find auf der Ge- | [22332] Konkursverfahren. [22375] “a ; i eis e Sgr [ [ Berger, Assistent, als Gerichtsschreiber.

fursgerihts zur Einsicht der Konkursverfahren über das Vermögen des | Das Konkursverfahren über das Vermögen des I ate e ¿ , : : ;

igten nieder elegt. Cs Y Sdielivanrent ändiers und Uhrmachers Hein- | Kaufmauns Fried Asmus ilhelm | [22347] Konkursverfahren. N Berlin, Dienstag, den 11. Juni

Berlin, den 4 Su ee Aabine de Soseahnir d Mien ter | Sn 10 me e I S L | gopoecdeem tens Bu eme P O E R R Amtsgerichts Erhebung Lon Ebuwendungen. (ten bas SUUT | 25 ti Bedmiee deledt har aufathaben bhaltung des Schlußtermins h Aachen St.-Anl. 1893.4 | 1,4,10| 5000—5001102,006 | Stralund 1873 101,10G ibe 87

des Königlichen Amtsgerichts T. Abth. 82. Erhebung von Einwendungen gegen das Schluß- | Rerwalter Schlußrechnung gelegt hat, aufgehoben. | na< erfolgter Abhaltung des Schlußtermins hier- Ï 1893/34| L4,10| 5000— 500(94 00 S 73/4 01, Bern. Kant «Anleibe konv.

[22371] f E SiBA der bei der Vertheilung zu berüsichtt- Lübec>, den 5. Juni 1901. durch ‘aufgehoben. „0G Thorn 1895 4. 200/93 00G Bosnische Landes-Anleibe . .

0, A j i : ; Altona ;| 9000—500/33,75G do. 1901 unk, 1911 101,30B . 1898 . A., den 6. Juni 1901. Berliner Börse vom 11. Juni 1901 2 n 302 do. do. Î ö den Forderungen und zur Beschlußfassung der Das Amtsgericht. Abth. 1V. Mean sem t Ms den ; e e 100, 4.10| 5000—500/93,75G Wandsbe> 1891 1 2000—200/101,00G | Bulg. Gold-Hypotbh.-Anl. 92 Das Konkursverfahren über das Vermögen des | genden For! ; Penibaens, dd aEr hi e A R A Königliches Amtzgericht. E 7 d Í Apoida 1895/34| LL7 | 1000199 Bai } la. Gold-Hypotb.-Anl. Schneidermeisters Leopold Wittge hier, Pots- Gläubiger Schluft e El ed a Li u | [22352] Konkursverfahren. [22376] —————- 1 Frank, 1 Lira, 1 Lau, 1 Feseta = 0,80 1 ösfterr. £10 G1 , Weimar 1888 .1.7 | 1000—200 br Nr. 241 561——246 560

it f r i -WGld. = 2,00 M d. österr. W. = 1,70 @ | Aschaffenb.190lun Wiesbaden1879,80,83 ¡ i: 5r Nr. 121 561—136 560 damerstr. 82, ift infolge Shlußvertheilung nah Ab- 1901, Vormittags 9 Uhr, vor dem | Das Konkursverfahren über das Vermögen des | “S ‘dem Ed. Wo lgemuth’shen Konkurse so P'rone österr.-no, W. = 0,85 4% 7 Gd, südd. W, | Augsburg 1889, 1897 ; do. , 18 4.10) Ir Ne. 1-20 000 27. Juni as soll 18

A Seme cngehoben worden. Königlichen Amtsgerichte hierselbst, Sihungssaal, | Kaufmanns Baptist Frit zu Broich, Inhabers die Schlußvertheilung erfolgen. Zu berücksichtigen ps O S I, VON D 1,70 0 1 Murk Banco! 20, ZNT Us TMOG 14, / 7 Ir Zir. 61 55185 650

erlin, den 5. Juni 1901. : der Firma Joh. Wilh. Friß zu Speldorf, wird | 2 Or 4E : = 150 A 1 fand. Krone = 11% 1 (alter) | Baden-Baden 1898 *, i 3 0j 1090 1941,60G Chilen.Gold-Anleihe 1889 E.

L Der Ser esGreiber E u “e Sitoei den 31. Mai 1901. nah Aussttung der Masse Veivurds aufgehoben. ht bevorretigte Forterungen. Der vertügbet Goldrubel = 320 a 1 Rubel * Hs gi Poio = Bare ers 82,87,91 9613 UR 50019. 101,10B do. do. E

des Königlichen Amtsgerichts T. h. 84. Königliches Amtsgericht. Abth. 3. ülheim-Ruhr, den 5. Juni 1901. eträgt 8409,39 4,00 =- LIvr D 1899/4 | 1L Chinesische Slaats-Anleihe j 3000—1504116,00G R i

E, ; Massebestand : K 9. v [22372] Konkursverfahren. l [22401] Konkursverfahren. Königliches Amtsgericht. Sensburg, den 8. Juni 1901. P M T Das Konkursverfahren über das Vermögen der In dem Konkursverfahren über das Vermögen des | [22419] ; Der Konkursverwalter. Roktérdait f do. 1882/98 3000—300/109/'30 : : ; offenen Handelsgesellschaft Gebrüder Körner früheren Hausbesiters und Bäckers Franz | Das K. Amtsgeriht München I1 hat in dem [22363] 'Konkursverfahren. ; A E ; do. Stadtsyn.1900T 3000 150 101206 / oe: lt. Juni hier, Daira 7, ist, nahdem der in dem Vergleichs- Otto Müller in Ebersdorf ist zur Abnahme der | Konkursverfahren über den Nachlaß des sustentierten In dem Konkursverfahren über das Vermögen dez Brüssel und Antwerpen Bielefeld D 1898 3000150199 20G ; o. pr. ult. Juni termine vom 7. Mai 1901 angenommene Zwan S- Schlußrehnung des Verwalters, zur Erhebung von | Postboten Ludwig Lochnauer von Oberhaching Kaufmanus Robert Gettuer in Tilsit ist zur dh. S do. E 1900 verglei<h dur re<tsfräftigen Beshluß vom 7. Mai Einwendungen gegen das Schlußverzeichniß der bei | mit Beschluß vom- 4. d. M. die Schlußvertheilung Prüfung der nahträglih angemeldeten Forderungen Skandinavische Plähe . Bonn 1896 1901 NOAE ist, aufgehoben worden. der Vertheilung zu berücksichtigenden Forderungen | genehmigt, zur Abnahme der Schlußrehnung des Termin auf den 11, Juli 1901, Vormittags Kopenhagen s e Berlin, den 5. Juni 1901. und zur Beschlußfassung der Gläubiger über die Nerwalters, zur Erhebung von Brscblugerssen gegen | 10 Uhr, vor dem Königlichen Amtsgerichte hier, London Borha e lobux ,_, Der Gerichtsschreiber nicht verwerthbaren Vermögensstü>e der Schluß- | das Schlußverzeichniß und zur Beschlußfa} ung der | Zimmer 7, anberaumt. S Breslau 1880, 1891 des Königlichen Amtsgerichts T. Abth. 84. termin, fowie Termin zur Prüfung nahträglih an- | Gläubiger über die nit verwerthbaren Vermögens- Tilfit, den 30. Mai 1901. M do: 3 M. 1 Bromberg 1895, 1899 [22686] E gemeldeter Forderungen E den 2. Juli 1901, stüke, endlich zur Prüfung der nachträglich angemeldeten , i Augusti, j Madrid und Barcelona| 1 f T. 159,00bz Cassel 1568, 72,78, 87 Das Konkursverfahren über das Vermögen des | Vormittags 10 Uhr, vor dem hiesigen König- | Forderungen Schlußtermin und Prüfungstermin auf Gerichtsschreiber des Königlichen Amtsgerichts. 7. Do: Do. . | 2M. |—,— Charlottenburg 1889 Schneidermeisters Alexander Parol zu Beuthen | lien Amtsgericht bestimmt worden. Dienstag, den 2. ats 1901, Vorm. 10 Uhr, [22337] Konkursverfahren. E New Ao e h A1 4,175B T Aauio, es O.-S. wird nach erfolgter Abhaltung des Schluß- OONNEEnG, dant L Q ide: AinigeriWis im Me E L O Gerichts bestimmt. In dem Konkursverfahren über das Vermögen des f p E ; : 80'956; B do: 1885 fans 889 7; adt Ô 8 ) Königlichen Am i; L a 4 è : i “A ilsit i E e 3 ; 190" 5 95,

Beukee Q-S ren v. Juni 1901. E M ocn Cen : Der gesäftsl. Kgl. Sekretär: Lettuer. eris lbnaine Ver Scbluferung, bes Weweliat N Kt. | 8 T3 E00 Cébieu Seh 1900 Königliches Amtsgericht. In dem Konkursverfahren über das Vermögen des | [99418] „_| zur Erhebung von Einwendungen gegen das Säle D, N Ki, 42 M «0, ton, 88 [22387] Konkursverfahren. Strumpfstrikermeisters Paul Kügler hier ist | “Das K. Amtsgeri t München 1 Abtheilung A. für | verzeichniß der bei der Vertheilung zu berück, i S E Kr. T. |85,00B ott us 1900 Das Konkursverfahren über das Vermögen der | zur Abnahme der Schlußrechnung des Verwalters Zivilsachen hat mit Beschluß vom 7. Junt 1901 im | sichtigenden Forderungen und zur Beschlußfassung do, d Kr. T [ais B 1896| Firma Julius Kahn Uln. Colonialgeschäft in | der Schlußtermin auf den 27. Juii 1901, Vor- | Fonkurse über das Vermögen des Buchhändlers der Gläubiger über die Erstattung der Auslagen und | See O El L C Crefeld 1900 Bingen Und des Inhabers derselben ax Kahn, | mittags 10 Uhr, vor dem Königlichen Amts- | Gmil Füfßel in München, Kapuzinerstr. 71, infolge | die Gewährung einer Vergütung an die Mitglieder 9talienishe Plätze . .| 100 Lir T. |77/05G do. 1876, 82, 88

Spezereihändler und Schuhwaarenhäudler | gerichte hierselbst bestimmt. Ausscheidens des früheren Konkursverwalters Rechts- | des Gläubigerausshusses der Schlußtermin auf dey i

do

A S [e

Jaecs ¿fund uned

A

Berliner do. do. do. do.

C2 ror roe

tor

e

m

5 S O

- =—

9000—100/101,70bz do. do. ult. Juni 96,5G Dänische do. 1897 Egyptische Auleihe gar. do. priv. Anl... .…, do. V. do. do. vi do. do. pr. ult. Juni do. Daïra San.-Anl. . Finländische Loose do. t.-Eif.-Anl. Freibur er 15 eéckinleihe h

I I > >

tors wo

I]

V0 B S 0 S

A

R R i p an Ci o (iei

do, Do .10 4 Kur- und Neumärk. D:

j 0. 5000—100/102,10et.bB Ostpreußische 5000—100 102,10bzG do. .| 2000—100]96,60G do 5000—100/96,00B Pommersche «( | 5000—200/101,30G do. ¿| 9000—200|— Í Land.-Kr, 5000—500[101,00G do. neuland\<, 5000—500|—,— do. do. [3 5000—500|—,— Posensche S. VI-K 9000—200/[101,25G do. Serie D/- .| 5000—200|—,— ; do, E 2000—200/93,75G ¡ 5000—200|— ; Serie C ¿ A

Imi pem mnd pk pmk prr per rk prnn pmk prak

C03 Co tor tors r n p A O O CS toe —— purá ——— E i a]

R R E 2

D i m ffa i P m a m QNS

—_ S: T Db d

C5 C H H> > or tor er =QE

alizische Landes-Anleihe . fgopmationseRn eibe he Anleihe 1881-84 do. kleine kons.G.-Rente 4% do. mittel 49% do. kleine 4% Mon.-Anleihe 4% kleine 4% Gold-Anl. (P.-L.) ; do. mittel do. do. fleine Holländ. Staats-Anl. Obl. 96 Ital. R. alte 20000 u. 10000 do. do. 4000—100 Fr. do. 20000-100 pr. ult, Juni po: do. rtifiert m eue í o. amortisierte ITTI, IV, 3000—100 102,00 Luxemb. Staats-Anleihe 82 3000—150/97,90@ Mexik. Anleihe 1899 große| ! 5000—100]88,10(S do. do mittel 3000—100/102 00G do. ÿ kleine 5000—150/97,90G Norw. Staats-Anleihe 1888| : 5000—10088,10G do. do. mittel u. kleine] : 5000—100/102,00G do, do. 1892

5000—100 do. do. 1894| Weit. Dee Mente s | 0.

o. kleine! do. do, pr. ult. Juni do. Papier-Rente do. do. do. do. pr. ult. Juni do. Silber-Rente 1000 fl.| 41/5/ do. do. 100 fl} 41/5)

do. 1000 fl. 4/;!

Lo. j n fl.| 41/5] iy L o. pr. ult. Juni] ——,-— 5000—200 96,20G . Staatssch. (Lok)... .13 [r R 76,70B 5000—200/96,70G h do. kleine! 3 F 77,00et.bzB 5000—200]96,7 . Gal. (Carl-L.-B.) . |5 | 117 2" 5000—80 196,70 j . Loose 1664 j 14 [182,00G ; 5000—200/85,50G . 1860er Loose | 15,11 [140;7 3000—500—, do. do, 11/3 5000—200/86/50G . do pr. ul u N 2000—500 95,10B do. neulands<. 11/3 5000—200 85,50(H do. 1864er Loose 31M p. ( 1360,00G 2000—200 101,00 Polnische Liquid.-Pfandbr. .| | 16.12 |-,— 2000—200/95,0 (H N ortugiesische 88/89 44% . | fr. 3. 1837,50G 2000200192609 Sächsische Pfandbriefe. Rum. Staats-Oblig. amort | 5 | Tao [61200 200020019269 um. Staats-Oblig. amort.| 5 4, 1000 u.5001101,10G Landy, Pfdb, Kl. ITA. | do. do. kleine!

Ey

bk fi pem jr pen pn Pri: —_——

AAAAAAAIAAAAAAAAUI S

De: iechi

o

N t

d Gr d

tom Ss S

tor

-

H C3 C0 H C H —_——

—__—

O00

Et

Zeh

-

Sem pn jenen fm pmk pern m

I aas —J J ri Pur: beni

-

SS

bnd pi pk —— bad duns DS

Juni do. ' D é tir M. |—,— Darnstadt 1897/31

: 4 9 s| Freiburg Schl., den 4. Juni 1901. anwalts Schad hier dur Niederlegung des Amtes | 6. Juli 1901, Vormittags 9 Uhr, vor ten St. Peteröburg . . : |/ 100 R. | 8 T. |215,50B Dessau 1891/4

C [UERind BierbueS auf eE E Abhaltung de î Königliches Amtsgericht. den Rechtsanwalt Ehrl hier, Schüßenstraße 61 1, zum | Königlichen Amtsgerichte hierselbst, Zimmer 7,6 do. a0 t. E Di: Wil sd unte Vingen, den 7. Juni 1901. [22402] Konkursverfahren. Konkursverwalter ernannt. Termin zur Wahl eines | stimmt. Warschau R. l .* Wilmersd. un ;

Ee v 7 : Dortmnd. 1891,98L,11/3 Großherzoglihes Amtsgericht. In dem Konkursverfahren über den Nachlaß des | neuen Konkursverwalters wird anberaumt auf : Frei- Tilfit, den 6. Juni 1901. Bank - Diskouto. Dresdes 1893 3

i isters August Markert von hier | tag, 21. Juni 1901, Vormittags 11 Uhr, i / Augusti, ; Amsterdam 3x. Berlin 4 (L d 5). Brüssel 33. | do. unk. 1910/4 [22393] Konkursverfahren. i i f e nate der S ufen des Ver- | Geschäftszimmer Nr. 57. Gerichtsfhreiber des Königlichen Amtsgerichts. 7. otto HESGUA E E D t arau 5. | do. Grundr, unk. 1910/4 In dem Konkursverfahren „über den Nachlaß des walters, zur Erhebung von Einwendungen gegen das München, 8. Juni 1901. N h [22365] Bekanntmachung. E Wien 4. Italien. Pl, 5. Schweiz 4. Schwed. Pl. 54, | Düren konv. 1893/31 verstorbenen Ferdinand Hähnel fie AUEeeA Schlußverzeichniß der bei der Vertheilung zu berü>- Gerichtsschreiber: (L. 8.) Merle, K. Sekretär. In dem Konkursverfahren über das Vermögen des Norweg. Pl. 6. Kopenhagen 5. Madrid 3x4, Lissabon 4. Düsseldorf N è, ist Termin zur Abhaltung einer be onderen Ÿlau- sichtigenden Forderungen und zur Beschlußfassung der [22395] Konkursverfahren. Schuhmachermeisters Thomas Kawka zu Geld-Sorten, Banknoten und Kupons. do. 1888,1890,1894/3: bigerversammlung wegen freihändigen Verkaufs von O ber b <t verwerthbaren Vermögens- ; - A T ssen ist infglge eines von dem Gemeinschuldner i 1890, 189: Grundstü>en dur den Konkursverwalter auf Frei- | Gläubiger über die nit verwe 1 Suli 1901. | Das Konkursverfahren über das Vermögen des | Tremessen i nfalg j Sivigidvercaleie Münz-Duk) yr. /9,69bz Engl. Bankn. 1 £/20,42G_ do. ar 18994 tag, den 14. Juni 1901, Vormittags stü>e der Schlußtermin es j Aitben Amts: | VBäkers und Krämers Johann Decker in N tar, g e “Suli TOGE ‘Vor- Rand-Duk.) St. i gra, Bkn. 100 Fr. 80,90bzG Ele 0295,9929 2 10 Uh vor dem Großherzgl. Sächsishen Amts- | Mittags e Uhr, vor dem Herzoglichen Amts- Meyteral-Mittlach ist nach erfolgter Abhaltung des | Vergleichstermin auf den 3. Vergleichs: Sovereigns . ./20,39G oll. Bkn. 100 fl./169,39G Eltenas S L R, Pro bai gerichte hierselbst, Zimmer 17, bestimmt. Schlußtermins aufgehoben worden. mittags L1 Uhr, anberaumt. Der Vergleichs W Fro,-Stüe .20,27B Ital. Bkn. 100 L. |77,10G 0. 190 E U Oa gerichte hierselbst anberaumt. j Gotha, den 7. Juni 1901. Münster, den 7. Juni 1901 vorschlag und die Erklärung des Konkursverwalters s Guld.-Stü>e|—,— Nord. Bkn. 100 Kr./112,50G do. 899 1, uk.01/05/4 Blankenhain, den 6. Juni 1901. Kürschner, Amtsgerichts-Sekretär, LNSEDA Sa j sind auf der Gerichtsschreiberei zur Einsicht der Be- Gold-Dollars /4,185G Oest. Bk. p.100 Kr.|85,10bz rfurt 1893T. Î 3 3

Der Gerichtsschreiber Gerid6tss<rei - ; Amtsgerichts. 1 i Z N abe f 5 L E id Imperials St. |—,— do, 2000 Kr. 85 10b do, 1893 I[T uf. 06/4 S2 ; Serichts\hreiber des Herzoglichen Amtsgerichts. T. i Kaiserlichen Amtsgerichts. theiligten niedergelegt. ; R 92146 05 Essen TV, V 1898|: des Großherzgl. Sächfischen Amtsgerichts. [22356] Konkursverfahren. Gerichtsschreiber des Kaiserliche MFRO Tremessen, den 4. Juni 1901. do. alte pr.5008)—, Nun. dds, p. O, 160564 Flensburg ' 1897|:

5000—200|—,— 1000—500/101,40bzG do, +/ 3000—500/94,50bzG Sächsische 5000—200f— do. : 5000—100[102,20B do. landschaftl. 3000—100/101,00G Schles. altlandschaftl.

1000 2/2 do. do,

1000 1100,70G .__ lands. A 10000—200]97,10G 0. do, - A3 2000—500] —— / A8 5000—500/10140B e Í C4

1000 193,50B : ¿n O 2000—200/101 30G ; C/3 5000—200/93,40G i j D 1 5000—200/101 50bzG ¿ o. D314 1000—200/94,108 Ï do. D13 1000—200/102,50G do. do. neue|34 5000—200|— Sthlesw.-Hlst. L.-Kr. Î \ 0. do. [33

Co o

-

D e 2 Et

Cos A A U bus fmd fn ._ DO O TS

Lac]

L 2

—_——

o e

“os Ii mi bk fremd pen pre pee pen rend pr prnn fern prr Pud ma aen fam pra

Ik fk pk pre pri mak mend P fm eni Prei Purnci Perm erna:

_> e umai Prei dem:

o O An

A AAAAAAIAAAA

i pi pri pm uk fm É M i pi mi i CS

o

OOD —_——— O00

99: E: ; do. neue .. . ,.[16,19G do. do. 500 R./216,05 ) : [22331] Bekanntmachung. In dem Konkursverfahren über das Vermögen des | [22380] Beschluf. Königliches Amtsgericht. do. do. pr.500 e|—— ult. Juni s rankfurt a. M. 1899|:

D L a d A - , p i In dem Konkursverfahren über das Vermögen des Michel Landfridt, Gipsfabrikanten in Hellimer, | Das Konkursverfahren über das Vermögen der [22416] Bekauntmachung. Amer. Not. gr.|4,1725bz | ult. Juli —— raustadt Ia 14

tom o tor Por

93,00 2000—200/101,25G 2000—100/10140bzB 3

| 1000—200/100,60G - TI, Folge|34 -4.10/ 1000—500/100,560B do. do. [3 0/ 1000——200]— Westpreuß. rittersch. 1/33

do. do. T B34 J do. do. IT/33 5000—100195,40G do. neulands<. IT/3X 9000—100/101,75bz B do. rittersh. T3

o

98 25G 98 25G

J O hi bi O —] —] buni pn

3 : s R T wig * Oberüber, geborenen \ Noerms des do. kleine. 14/17G S<hweiz.N.100Fr.|81 10bz öreib. i. B, 1900 uf.05 Bauunternehmers Wilhelm Engelhardt aus ist zur Prüfung der nachträgli< angemeldeten Forde- Kauffrau _Hedn ( d L ua Das Konkursverfahren über das Vermögen ( do. fleine L7G ee S Gießen 1901 unk 0&1 Borbe> ist zur Abnahme der Shlußrehnung des Ver- | rungen Termin auf Dienstag, den 25. Juni Abbaltung e 8 Schlubtermins diecda” upird Na Biexbrauercibesißers Johann Wydler in Beg t 1008 180,006 [ vo, feine" (6aU abe 1 Glan N, walters, zur Erhebung von Einwendungen gegen das 1901, Vormittags 107 Uhr, vor dem Kaiser- | Abhaltung des S igs Tb | Schlehdorf wurde zufolge re<tskräftig bestätigten eig. N. R S s 2A, Graudenz 1900 uk. 10/4 | Schlußverzei niß der bei der Vertheilung zu berü>- lichen Amtsgerichte hier (Sißungss\aal) anberaumt. did tur A e eER o “bir 3 Zwangsvergleihes dur< Beschluß vom Heutigen Deutsche Fouds und Staats-Papiere. do. 1900 11/4 | tigenden Forderungen und zur Beschlußfassung Grofßtänchen, den 2. Juni 1901. B ist Köntgliches Amtsgericht. 2 ). d. aulgedaben, Sut v00i D .Reihs-Schahz 1900/4 I-00 ogen Greci@terf. ena 20 É Släubiger über die ni<ht verwerthbaren Ver- Geyer, Gerihts\{hreiber des Kaiserl. Amtsgerichts. 22388] Weilheim, 7. Juni 1901. Î Di. Reichs- Anl, konv.|3}| 1.4,10| 5000—200/99,30bz BUstrow 0E) mboendstide der Schlußtermin auf den 10. Juli [22367]. j ROGETCSTE Eten. | In Sachen, betreffend das Konkursverfahren über Gerichtsschreiberei des Kgl. Amtsgerichts. G: do, . +34] versch. | 5000—200 99,70bz Pa erstade , 1897) 1901, Vorm. ¿10 Uhr, vor dem Königlichen “Jn dem Konkursverfahren über das Vermögen des | das Vermögen des Mühlenbefißzers Carl Frahm (L.S.) Kühn, ges<{ftsl. Kgl. Sekretär. / aE » auf 3 Me G T C PEREIS VAE Amtsgericht hierselbst, Zimmer Nr. 10, bestimmt. Gastwirths Johann Gimfeld in Mörchingen | zu Dresenower Mühle wird Termin zur Ab- [22406] i ; do, 1901 Int.-Sch.|3 | 1.4.10! 1000—200|— ô Hameln 1898/34] L. Borbe>, den 30. Mai 1901. ist zur Prüfung der nacträgli<h angemeldeten Forde- | nahme der Schlußrehnung des Verwalters und zur Nr. 6963. Das über den Nachlaß des Kauf- Preuß. konsol. A. kv.{34| versch.| 5000—150 99'20G Hannover 1895|34/ 1. Königliches Amtsgericht. rungen Termin auf Mittwoch, den 3. Juli 1901, | Erhebung von Einwendungen gegen das Schluß- manns Georg Heinrich Gruber in Weinheim do!

M M pit fa R M M n 1 Bo R H S ;

P R i n pel pet pm pre (C) pm prumcá puenci

P L D

V ; PRR g T e O! S S V Pte o Pr” Ls UME r S P A RNE E Me S4 wette Fen 1e dee rid t) \ ata ld gur an E wte h “r Era

Dn preis fmd fei Semi Pi Jai reh jed Prem: eme ferm Jen pi pueá pl J J bun puumnk juni 2m.

rz 5 It pen eme pri pee

I

A AAAAAAIAIAAAA A A5

—_—— ——

——

J duns J

S

sol. , h t u n E L E einn do, 31| 1.4.10 5000—150/99,50G Sei Sao Toaala: 6. S : : : F sp rzeichnifi besti f Mittwoch, den 3. Juli rff ) sverfahren wird gemäß 8 204 K.-O, h do. 3 | 14.10/10000— 8,40 Dildesheim 15589, 1895/34| 1.1, [22415] Konkursverfahren. Vormittags 105 Uhr, im Stadthause zu verzeichniß „eitinutit t Ubi S blußre<tung | verfügte Konkursverfahren V gemaß D Kosten " e inl 00188,40bz Hörter 1896/31 Das Konkursverfahren über das Vermögen des Mörchingenu anberaumt. d. J., Vormittags KYyr. S<uuyre< 9 } eingestellt, da si ergeben hat, daß eine den Koste Badische St.-Éi\-A, [4 | 1.1.7 | 3000—200 103,60bzG Jnowrazlaw 1897/31 Kaufmanns Friedrich Storteboom zu Brake- Grofß:tänchen, den 6. Juni 1901. i und Schlußverzeichniß ind auf der Gerichts|reiberei des Verfahrens entsprehende Konkursmasse nicht vor- n E S Mile 3000— 100 S Sena 1900 uk. 1910/4 Klippkanne wird nah erfolgter Abhaltung des | Geyer, Gerichts\{<reiber des Kaiserl. Amtsgerichts. | niedergelegt. Vie Vergütung des Berwallers ein handen ist. _ s do, Anl. 1892 u. 94/31| 1,5.11| 3009—200 96/406zG Karlsruhe 1886, 1889/3 2000—200—,— Î C 2ES | 1.1.7 101,80G j 3 1892/93] Schlußtermins hierdurch aufgehoben. [22404] Konkursverfahren, [ließli der ihm erwachsenen baaren Auslagen ist | * Weinheim, den 14. Mai 1901. do, Schuldver, 1990/34| 1.5.11| 3000—200/96 50bzG do. 1900 unf. 1905/4 | 1.4.10| 2000—200|—— do. unkv. 1906 XB A, | | ) i Fleinel Brake, den 2. Juni 1901. Das Konkursverfahren über das Nachlaßver- | auf 150 4 festgeseßt. Großh. Bad. Amtsgericht. I. j do, do, 1896/3 | 1.2,8 | 5000—200|— - Kiel 1889, 1898/34) 1.1. IIA 4+ | 1410 /94,90G . amort. 1889)

B ae rift iet yot naher mera erfie

} bund benn o

J) fund dund 2m. _ O

 | 2000—500]—,— 2 R A

S, di k / : ; Mr ; Plau, 5. Juni 1901. di ,. St.e9 | 1,5.11| 5000—200[103 50 do. 1898 uf. 1910/4 | 1.1.7 | 2000—500 101,50B do. K[IA, Ser.TA-XA | | N Großherzogliches Amtsgericht. Abth. 1. môgen der Wittwe Pauline Friederike Marie Plau "Sa erivalidies Amtsgericht. 22345] „Bekanntmachung, des Luer, St-Anl. P veri [10000— 20000 100A, Köln 1894, 1896, 1898]34| vers<.| 5000—500|—,-— XIXILXIV-XVI| | : y Meied Veröffentlicht: (L. 8.) Ahrens, Gerichts\chreibergh. Braune, geb. Klung, wird na< erfolgter Ab- s - Das Konkursverfahren über e E Un do, Eisenbahn-Obl.|3 | 1.2.8 | 5000—200|— do. 1900 unk. 1906/4 | 5000—500/102 40bzB u, XVIB, XYVII, | i ; 1890| [22364] Bekanntmachung haltung des Schlußtermins hierdurh ugen open. [22335] Konkursverfahren. i O E Josef E E au L he "4 Lde Neroria. [31 É, E Königsbrg.1891,93,95[34| 2000—500/93,60G á XIL, A val 34 | vershieden 194,90G O G mittel! ur “C “217, Keil Amtsgeri , den 7. J 901. i verf über das Vermögen des | jetz mund, it, weil eine den Koste hw.-Lüneb. Sch |: y 5000— 200 , 1899 ._ 1904/4 | 2000—ÿ 90bz( ndw. Krd. -IVA, | l l ldi Das Konkursverfahren über das Vermögen der Amtsgericht Hamburg, den 7. Juni Das Konkursverfahren über das Vermögen des jeßt zu Dortmu | Brnschw.-Lüneb, Sch. '3 4.10| 5000—200|—; do unk. 1904/4 | 2000-206 100 106 G a N XX-XXIL. Sl e 117 101,60bz # h feine

| 2000—200/92,80G do. unfv. 1905 IXBA, | i : nittell

1000—200 ias aub XBA S LEE 94 75G L: ' kleine! 2000—200/100,50B IA VA,VIA VIL VTI |

| F f les 1894/ | 2000—200/93, 55G IXA R XVI I | 34 | verschieden 94,75G mittel!

<

Ey

6 : Zur Beglaubigung: Holste, Gerichtsschreiber. $ nz Radtke von hier wird, nah- | Verfahrens entspre<ende Konkursmasse niht vor- do, A! lad 1.7. |: 5000—200|— Krotoschin19001 uk. 10/4 |

Ehefrau Johaun Baptist Noos, Gertrude, Zur eglaubigung: Hc ) taufmauns Franz ¡leihstermine vom 29. April | handen ift, eingestellt worden. uad A 87.88 9013 | 5000— 00/95/4083 Landsberg 1890 u. 96/314

geb. Becker, zu Braubach ist auf Grund des | [22384] Konkursverfahren. dem der in dem Vergleichstermine vom 293. Apri anden ist, einge ellt 1 den D er Anl. H 500000 2,402 Sauban 1897/31]

rechtskräftigen Beschlusses vom 6. Mai cr. auf- | Jn dem Konkursverfahren über das Vermögen der | 1901 angenommene Zwangsvergleih dur< rehts- | Wesel, den 3. Juni 1901. i ps - DO, V édela| 11) £000 0a Oa KichtenbergGem.1901/4 ||

géboben M: Firma Schnoor & Rabius in Hildesheim ist | fräftigen Beshluß vom 29. April 1901 bestätigt ist, Königliches Amtsgericht. R G 98, 99131] versch.| 5000—500 39,10bz Liegniß 1892/31! 11.

Braubach, den 4. Juni 1901. zur Abnahme der Schlußrehnung des Verwalters und | hierdur< aufgehoben. E Guts [22340] L Y Ä GrH}.St. 1893/190013 )| 5000—200/95/80bzG Budwigshaf.1892,94 1/4 | verih.| 2000—200 100,75bzG : i kleine| Königliches Amtsgericht. zur Erhebung von Einwendungen gegen das Schluß- , Rasteuburg, den 6. Juni 1901. Das Konkursverfahren über das Vermögen des d

L M p, pes jaei bend juncti pen: es es eet

Vf 1 fs B li l vi afi ali D bf V Va Ms Min Hf C Cy U D L L pt pt

o mittel!

O O bus deli dus bd Tus T D E N gus dus Ds Jun dei pn pu þ

6, 1,4 E 1,1, Li 1,4.

j Ï

3;

pri En En Ent pu ps June s R

1}

_den } i t 0, do, 1896/3 | 1,17 | 5000—200/85/30bzG Lübe „1895/3 | 1.1.7 | 2000—500 _— Rentenbriefe. ß; x 1896| A verzeichniß Schlußtermin auf den 3. Juli 1901, Königliches Amtsgericht. Hut. «& Schirmfabrikanten Max bey 78 j, ais do. 1899/4 4.10| 5000 —200 10360 ed O e IAIDDI vei )| 2000 0A 10208, Hannoversche 4 | 1.4.10| 3000—30 |—,— » N mittel] 22334] Konkursverfahren. Bi Vormittags 11#{ Uhr, vor dem Königlichen Amts- | rzg, Konkursverfahren. Annen wird nach erfolgter Abhaltung des Schlu amburger St.-Rnt./34| 1.2.8 | 2000—500/98,10bzG at 2 * 189914 | 000 M S do, 34) vers<.| 3000—30 |— b b kleine In dem Konkursverfahren über das Vermögen ; T 28 7 Rost 22353] onturS®ve : ins l fgehob do, St-Anl. 1886/3 5000—500— Mainz 1891/4 | 1.6.12| 2000—200|—, Hessen-Naf 1 | 1410| 3000-30 amort. 1898 des "Viktualienhändlers Bruno Schmidt zu E cagiadik Diner 47, T a Das Konkursverfahren über das ugen des ARO TEOAEE, Ti 1901 do, amortisabl, 1900/4 | ‘1.7 | 5000—500[104.00ebB do. R unk. 1aOe 8 | 1.1.7 | 2000—500 Is U ba E t 134] verí.| 3000—30 . Schaßanweisungen . .| ? i “f Zali csheim, den 6. Juni 1901. i i i i , «Hum 101. 7, 911 —590]96 10 i 888, 1894/34] versch.| 2000—200]93,00 ' und N. (Bedóli E Mon _ R én F Prinzenthal ist zur Prüfung Mer N, Der Gerichtsschreiber des Königlichen Amtsgerichts. 1. S Ee O Abbe des Königliches Amtsgericht. p au At veri 5000—5N 06.108 Meuibeim 188813 | Berich.) A BS'eE Kur. und N. (Brdb.) 4 | 14.10 300030 102,00G i do. nittel| 5 F p ú B e N - 0 [8] e 8 S Î G07 C j r j Q o e ¿Ie «f 2 pu) ams e . Ï A S T90L Miuccs 12 Mh bor dem Königlichen | [22413] Konkursverfahren. ú Schlußtermins hierdur< aufgehoben. av. . do, 1897/3 | 1.6.12) 5000—500|— E E d oUReIg| Ea oe 101406 G { Lauenburger 1.7 | 3000—30 “Engl. Anleibe 1822| 5 Amtsgericht T aederaiant j A In dem Konkursverfahren über das Vermögen des Röddiug, den 4. Juni 1901. if- B k <un eil do “o AUL DS “| f E Minden M 1895/34| 14.10 1000—30092 60G Pommersche Je ae 10/ 2000—90 1102406 s Le has "Dctaties den 3. Juni 1901 Landwirths Edmund Walther in Tov, Königliches Amtsgericht. Tarif- A. c anntma g Medl Eb -Schule 84 Mülheim, Ruhr 89, 97 34 1.4.10| 5000—200/93,75G t ; 500020 ¡s is : foni. Anleibe 1880 Der] : D Rer, 4‘ ist inf ei N) e eme 1er 2 : L Ter | 99 unf 1905! E h b | 14.10) ¿ s i x i \ N Der Gerichtsschreiber des Königlichen Amtsgerichts. reen Me ged Sia Dea im ( [22343] Konkursverfahren. f der deutschen Eisenbahnen. do. fon. Anl. 86/34 : go, 109 unf 19054 | 1.4.10) 5000—500 101.06 do. : | 3000—30 [95,20G L E ler) [22412] ; AnsbluE ed den Prüfunastermin Vergleichôötermin In dem Konkursverfahren über das Vermögen des [22427] Sachien-Ait Lb Ote Ri| 1.4. 0) F ie D s 1897,99 /34| veri, 5000—200 94,00bzB d 3 R 50000 102,10bzB Ci Zah Nr. 9421. Das Konkursverfahren über den Nachlaß aut den 12. Juli 1901, Vormittags 10 Uhr, | Kaufmanns Albert Damidt zu Bruckhausen Rheinisch-Westfälisch-Hessischer Kohienverkchr. S- othaSt.-A.1900/4 | 1410| 1 -200102,.10G do, 1900/01 uf. 10/11/41 | veri<.| 5000—20 101,9 Rbein und Westfäl’ a geriG 300030 108 dls t do. Jer| der Julius Mürb Wittwe, Regina, geb. | yor dem Großherzogl. Sächsischen Amtsgerichte hier- | Ut zur rüfung Ner E A Nes s Mit sofortiger Gültigkeit werden die Stationen ZaGsen-Mein. Ldscr./4 | 1.1,7 | 2000—100/102/25B M.-Gladbach A L1L.7 | 2000—200/93,606 do do. [34| veri<.| 300030 t - do, Sr-Ir ult. Zuni) Burkard, von Mülleubah, wurde auf Antrag selbst anberaumt Der Vergleichsvorschlag liegt | rungen 10. üb S bars “Königlichen Amts- | Bedburg und Bônen als Versandstationen in det Zicbsische St.-An.69/314/ 1.1.7 | 1500 u.300 Hes E 1899 V 1900 “_ 5000— 00l10L T ächsische | 1,4.10| 3000—30 1102,25G . Anleihe 1889 2er] der Erben unter S EERA lemetier Emen auf der GeriwttsGreiberei des Konkursgerichts zur iee in Ls vifariuias En N Tarif vom 1. April 1897 aufgenommen. Bis zus | e E | verich. 60bIG Münster ' 1897/34 - Gläubiger gem. $$ 202, 203 Abs. 1 K.-O. eingestellt. Einsicht der Betheiligten aus. ( ULUYTOLE ( G y Ers j

5 3 4 4 5 5 4 4

5000—20011 <lesische 3000—30 [102.00G ¿E 5r u. Ir! : : do, ult, Jun —,— 5000—200|— d s 34 erí<./ 3000—30 ©° aeial i do. 1890 IL m. 4 i j Funi 1 éinen eines Nachtrags werden der Fra & , L A ori Naumburg 1900uk 02/4 2000—100[100 90 0, e «e: + «/8h] versch.) 4 j Or. Amtbgerih: Spohr. O Oer Mtosdreiber | Jena, den 5. Juni 101 | Ruhrort, den 7, Juni 10. terun d Suernanoen des de lnttedet U Carul-Sout BHT | 1410) 009-0 | le D h 1211| NEIMIOA | Wleonio-Geliic 4 L410 X02 [loo | do. do IL Ems 4 Gr. Amtsgerichts: Spohr. Der Gerichtsschreiber des Großherzogl. Sächsischen L ere. schen bezw. re<tsrheinis{ - hessishen Gütertarifs Weimar Landedered.|34| 1,5.11/3000 u.1000195/ 55G do, 1899/ 901 uf.10 12/4 .| 5000— 101,90B An A DEEL IEEIIA E U v S i do. 1894 VI. Em! 4 11147. P t P E aben de Üntdgerihis g Dio Kentertverfahren iber as Vermögen de | gel, den d Vel tuon. e O runde eat: D ai tee A 121 B-LY00B | Ssengot at. 1004 | 117 | 09-AMONB |UubcGan-7RL S C | D p u A s Konkursverfahren as Bermögen des | 135954 /as Kontursverfahren über d Bermögen des ‘fen, den 5. Juni 1901. Zartt. St -A, 81/83/34 verich. —20—.— i 395 —200/83,10 3 [t Ste. 7'21 i i i Epezereiwaarenhündlers Apdann Wolfgarten Durch Beschluß des Kgl. Amtsgerichts vom | Kaufmanns Jacob Levy, Inhaber der Firma Königliche Eisenbahn-Direktion. dds Pr -Aul LIV 3H 1.4.10, 5000—100/—,— Pfetzbeim 1896131 5000—20 Sao. Pr. 4A 1] 28 141,0004B ie D O 1686 3 Schlußtermins hierdurch aufgetol, tung des | Heutigen wurde das Konkursverfahren über das Ver- | Gebr. “Vergleichstermine vom 22. Mai 1901 éer | [22498] N di. - do. Ser. IX/31| 15.11/ 2000 gs 00 do. 1901 unk. 1906/4 rauns<w.20Tbl.-L. p. St>| 60 [129/4064 : f.E.-A. 89 LIT 2bu. 107! Schlußtermins hierdur aufgehoben. mögen des Bäckers Ludwig Immetsberger in in dem L erg eichstexmine E es btsfräfti Be- üdwestdeuts<-Schwei erischer Güterverkehr. de. do. Ser. x p e 5000— 200 os 703 Pirmasens 1299 ut.06), : 00 [n-Md. r-Ant 131 14.10 h 4 Der Dortmund, den 5. Juni 1901. Wahnwegen nah Abhaltung des Schlußtermins L Bin Baan gera duns rel r bierdur Mit dem 15. Juni 1. J. treten direkte Frachtsäße Dity Prov - I-VIIT 34 5000—100/93 50b ven 1900 unk n 31) LLT7 | _ A amburg. Zst. Si 12 j Königliches Amtsgericht. und Vollzug der S<lußtheilung aufgehoben. <luß vom 22. Mai 14 stätigt ist, O potidam 1906 ZKAE ) O a; véie, J Ÿ 2 | Î

I Un nt F} i Wh s I I]

part dund D _ tos L Pud

m 1m C Zan

5 D 1a pas pet C7N uni Pan Pat fut Pen

D

e} but Prentb uen 2 is t g pet Pei S

rene

-_ It) e as mt

de Jbr Ir ult A , WBr- : i! E: N Tol . Staatsrente S. 1-226

C d d s do de “— e

j ür Düngemittel zwischen Gandringen ( eichseisen- do, do, u,IX/4 roe U T D L E iberei 2 Seebad den 5. Juni 1901 hnen in Elsaß-Lothringen) und ostshweizerishe? pem inz.-Anl.134) egensburg - 1889/3 | 1.2, ' Oldenbu lr.-9,/3 | 1 ‘acg Das Konkursverfahren über das Vermögen des Kgl. Amtsgerichtsshreiberei. aar Königliches Amtsgericht. 11 Stationen, sowie für Zement, Kalk und ab vinz «Anl. 34) 89 inmittels verstorbenen Holzhändlers Christmann, K. Sekretär. H —— Rekingen (Schweizer Nordostbahn) na< Straßburg, : edrih Hermann Hartmann hier ist im | (99351) Konkursverfahren. [22399] Konkursverfahren. Schiltigheim und Königshofen in Kraft. angel eiuer den Kosten des Verfahrens entsprechen- | Jn dem Konkursverfahren über das Vermögen | In dem Konkursverfahren über das Vermögen ähere Auskunft ertheilen die betheiligten Ver- den "Masse in Gemäßheit des $ 204 der Konkurs- | der Haudelöfrau Theresia Wahl, geb. Wolf, | des Materialwaarenhändlers Eduard Her- | w.ltungen und unser Gütertarifbureau. ordnun dur rehtéfräftigen Beschluß vom 11. Mai | in Wilhelm al ift zur Abnahme der Schluß- | mann Eg in Walthersdorf ist zur Ab- | Karlöruhe, den 7. Juni 1901. 1901 eingeste t worden. re<hnung des ters ur Erhebung von Ein- | nahme der lußre<nung des Verwalters, zur Gr. General-Direktion Dresden, den 7. Juni 1901. wendungen gegen das Schlußver niß der bei der | Erhebung von Einwendungen gegen das Schluß- der Bad. Staatseisenbahnen. Königliches Amtsgericht. Vertheilung zu berü>sihtigenden Forderungen und zur | verzeichniß der bei der Vertbeilun u berü>sichtigenden nfkursverfah ung

Is

e 1897)34/ 1.1.7 | 5000—200|—, Pappenheimer 7 fl.-#,|—|p.Ste. 0. pr. ult. Juni

Remscheid Fes 4, k 00 001101 50G bun D Barth i : Nlolal-Obligationen s

Rhev 1/34] 1.1. u. 500|— bligationen Deutscher Kolonialgesellschaften, | do. do. ine do. ITV 1900 uf. 05 10] 2000—500/101,00G - ln. Schah-Obligat.

Rirborfer jem. 1599 4 | 14.10 /1000 u. 5001102,10B Deutsh-Ostafr. 3.-O.15 | 1.1.7 | 1000—3001—,— B ae

T , « l 3000—200[93 35S

E 1895/3 | 1.1.7 | 3000—500|— Ausländische Fonds.

e

do. : aarbrüd>en 1896/34] L4 5000 u.1000j—,— Argentinische Gold-Calelhe, 5 4 do. do. e |

ges gus

co

T dn D Ion

—_ [T T

L

Bond Dent Dent 1s as De Pen 1s Dent et Tie e d

z=

Et. Johann 1E 2 1.7 | 2000—200 c 5 S<one Gem. 1 A. T, do. do.

<werin i. M. 1897/3}! 11 G 5 do. do. a! 5

olingen 1899 uk. 104 4. do. i s

0.

do

Spandau 1891/4 do. 1895/34 S, F Stargard i. Pom. 95/34] 1.4.10] 5000—s O do As do.

ten Pur lge, ) f t „0.131 1.1.7 | 500020093 25 : do Lit PLXXA 3] 11. 200/93 22 do.

==>=

[22367] onfursêverf hren die niht ver- der d zur Beschlußfa der Gläubiger : l In dem fentdecttee ber das Vermögen welkaes 'Vermbgcnostóde der Schiuktrein ‘auf E die nicht verwerthbaren ögensöstü>e der Verantwortlicher Ae Le: des Kaufmauns a Ebesdov Schuly zu | den L. Juli 1901, Vormittags A1 uge, vor | Schlußtermin auf den 25. Juni 1901, Vor- J. V.: von Bojanowski in Be E olge n dn | ere Sw - <3 Amtsgerichte berselbft, immer os e , pot dem Königlichen Amts- Verlag der Expedition (S<ho1z) in Berlin. \{huldner zu einem Zwangs- . 4, mt. M Bergleichöterm E den 5. i 1901. Scheibenberg, den 4. Juni 1901. Dru> der Norddeutschen Verlagl- D Secniiiegs Si übe, me dew Me | D Mien d Iunt Königlichen Amtsgerichts. Königliches Amtsgericht. Anstalt, Berlin $0", Wilbelmstraße Nr. 32

e as ent adt at pre prt gut g wt d J 2 S-A

2

=

+2 52525252 = SESE

Lit,

wm: