1901 / 137 p. 10 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

enge irg a. S. Emele ist aus dem Vorstand ausgeschieden nex Stelle der Banguier Philî in Bielefeld zum V

den 7. Juni 1

. Juni : Herzogliches Amtsgericht. Abtb. 3.

und an fei Stein

Breslau. [22 In unser Handelsregister Abtbeilung A. it beu eingetragen worden : j

r. 3348. Firma Jacques Triest, Vreêlau. Kaufmann Jacques Triest ebenda.

Firma Gustav Vahlinger in Stabel- ber Ziegeleibesiger Gustav Bablinger,

rma Ernft Nothe besizer Ernft Rothe, Firm2 Theophil Viller’s Verlag, nhaber Verlagsbubändler Theophil

wiß. Inha

in Janowit. aber Ziegelei Bre! 4

Breslau. VBiller ebenda. Breslau, den 4. Juni 1901. Königliches Amtsgericht. Breslau.

In unser Handelsregiste Nr. 14, die Aktiengesellschaft Schiffer“ hier betreffend, Nach dem Beschlu 25. April 1901 so erhöht werden. Ausgabe von 750 auf de zu je 1000 Æ zu einem Kurse vo insen seit 1. Januar 1901. aftung des Gesellsch fapital jeßt 2 750 00

Breslau, den 4. Juni 1901.

Königliches Amtsgericht. Bruchsal. Sandel8register- In has Handelsregister A.

Zu Seite 307 Ord.-2 Gebr. Scheuer in Bruchs ist mit Wirkung vom 1. heim verlegt worden.“

Bruchsal, den 1. Juni 1901.

Großh. Amtsgericht. T. Bekanntmachung. des Firmenregisters is unter Nr. 227

r Abtheilung B. ist bei „Rhederei vereinigter ft eut eingetragen worden : ste der Generalversammlung vom [l das Grundkapital um 750 000 M Erhöhung ist erfolgt durch en Inhaber lautenden Aktien n 103% nebst 49%, Nach der nunmehrigen aftsvertrages beträgt das Grund-

Einträge. [22965] wurde ein-

/616, betr. die Firma ie Niederlassung na< Mann-

Colmar. In Band 111 eingetragen wor Firma: „Emil Helft in Colmar“. Firmeninhaber ist der Lederhändler Emil Helft in

Colmar, den 4. Juni 1901. Kaisfl. Amtsgericht. Darmstadt. Handelsregister

Die Firma: Gebrüder Toffolo, Zweigniederlassung Darmstadt 1) Johann Toffolo, Kaufmann in W 0 Kaufinann in Wiesbaden. Die offene Handelsgesellshaft hat am 1. 1894 begonnen. Dem Herrn in Darmstadt, ist Pro Bezüglich der Firm Darmstadt: Gesch Jacob Brauer in Darnmistadt,

eingetragen

Wiesbaden, , Inhaber:

2) Jacob Toffolo,

Franz Mion, Geschäftsführer fura ertbeilt worden.

ma Conrad Kifler Wwe in äft und Firma sind auf Heinrich Darmstadt übergegangen. : den 5. Junt 1901.

Großherzogl. Amtsgeriht Darmstadt.

In das hiesige Handelsregister, - Abtheilung B. Nx. 1 wurde heute eingetragen die Firma

Heilquelle Vulkan, Gesellscha

ft mit beschränkter Haftung and des Unternehmens ist Ge- „Vertrieb fkohlensauren Mineralwassers ank und für medizinisWe Zwe>e. beträgt 20000 M ist Franz Groß, Fuhrunternebmer Stellvertreter Der Gesellschaftsvertrag wurde am . Mai 1901 erri6tet

__ Weiter wird veröffentliht: Jeder der fünf Gesell schafter leistet als Stammeinlage:

l) seine Betheiligung an Grundstü>en nebst darauf befindlicher Mineralquelle und aufstehenden Gebäuden im Gesammtwerthe von je 2400 M, zung an Maschinen und Inventar | von je 1000 M,

winnung und T als T afelgetr Stammkapital Geschäftsführer

Gewerke daselbst.

2) seine Betheili im Gesammtwertbe 3) 600 M baar. Die Bekanntmachungen der Gesellschaft durch den Reichs-Anzeiger. Daun, den 8. Juni 1901. Königliches Amtsgericht.

E E

Dessau.

Auf Nr. 64 des theilung A. ift unter der Firma ¡¿Nestmann «& Beyersdorff Chocoladen- und Zuckerwarenfabrik““ Siye in Dessau und als deren Gesell

igen Handelsregisters Ab- beute die offene Vandelsgesell schaft

a. der Fabrikant Paul Nestmann in Dessau,

b. der Fabrikant Bruno Beyersdorff in D eingetragen worden.

esellshaft hat am 29.

Deffau, den 6. Juni 1901.

Herzoglich Anhaltishes Amtsgericht.

Deosvsau. Die auf Fol. 876 des hiesigen geführte Firma :

Mai 1901 begonnen. |

Handelsregisters

„Dessauer ___ Chocoladen- und Zu>erwarenfabrit““ in Dessau ift heute gel ö\{t worden.

Dessau, den 6. Juni 1901.

Herzoglich Anhaltisches Amtsgericht. Dresden.

Auf dem die Firma Vaul betreffenden Blatt eingetragen worden Bertha ges{. Dip ieden. Der Kaufmann aundorf ift Inhaber. ul Zeun Nachf.

Dresden, am 10. Juni 1901.

Königl. Amtsgericht. Abth. 1e. Dresden. s Auf Blatt 8227 des Handelsregisters ist

agen worden, daß die Fi Ge S il t Erraden closth je dms Geora Seme

, am 10. Juni 1901. Königliches Amtögericht.

il Zeun in Naundor 3404 des Handelsregisters ift heute : Die bisherige Inhaberin Amalie pmann, geb. Holzhau Moriy Art

en, ift aus- Nori ur Münnich Die Firma lautet künftig :

Eidenstock. [22970] Auf dem die Firma Aug. Wenzel in Neid-

hardtêthal nden Blatte 139 ves Handels-

E verden, dah ie f menge p eute ein-

C wo t e Firma er n ist.

Eibe am 8. Junt 1901.

Königliches Amtsgericht.

Eisenach. Bekanntmachung. [22971] Zu unserm Handelsregister ist heute der Land- und Gastwirth Berthold Hopf in Scherbda ‘als Inhaber der ini Johs®. Hopf in Scherbda eingetragen worden. / Eisenach, den 6. Juni 1901. Großherzogl. S. Amtsgericht. Abth. 1V.

Elberseld. : ; [22972] In das Gesellschaftsregister ist bei der Firma Hindahl & Funke, Vohwinkel Nr. 2888 des Neg. eingetragen worden: Die Gesellschaft ist aufgelöst ; die Ama ift erloschen. Elberfeld, den 1. Juni 1901.

Kgl. Amtsgericht. 13.

Emden. Bekanutmachung. [22973]

Zur hiesigen Firma Rieke & Wagner ist heute Fol. 660 des Handelsregisters eingetragen worden :

Die Firma i} erloschen.

Emden, den 8. Juni 1901.

Königliches Amtsgericht. 3.

Forst, Lausitz. [22974]

In unserem Handelsregister Abtheilung A. ist bei der unter Nr. 17 eingetragenen Firma „Böhmisches Brauhaus Forst Laufiß Gustav Pohle“ heute Folgendes vermerkt: Die Firma ist in „Böhmisches Brauhaus Forst Laufiß Max Pohle“ geändert.

Forst, den 6. Juni 1901.

Königliches Amtsgericht.

Geestemünde. Bekanntmachung. [22975] Im hiesigen Handelsregister ist heute auf Fol. 391 zu der Firma: Spar- und Creditverein an der Unterweser zu Geestemünde, Actiengesellschaft

Folgendes getragen S 14 des Statuts sind die

_In Gemäßheit des Herren Gustav Achgelis zu Geestemünde und Georg zu Stellvertretern der Vor-

¿iden zu Gestensetf Zeit bis zum 1. April 1902

standsmitglieder für die bestellt worden.

Geestemünde, 8. Juni 1901.

Königliches Amtsgericht. 2.

Gotha. E [22976]

Im Oere ist heute eingetragen :

Die Firma „Gothaische Verlagsanstalt vor- mals Friedrich Andreas Perthes Aflktien- gesellschaft“ in Gotha hat a. dem Buchhändler Adolf Bra>k und b. dem Buchhändler Wilhelm Ladewig, beide in Gotha, Gesammtprokura ertheilt in der Weise, daß dieselben bere<tigt sein sollen, alle die Gesellschaft verpflichtenden Erklärungen durch Beiseßung threr beiden Unterschriften zu der Firma der Gesellschaft rechtsgültig abzugeben.

Gotha, am 7. Juni 1901.

Verzogl. S. Amtsgericht. 111.

Grätz. 22977

Das in unserm Handelsregister Abtheilung A. unter Nr. 10 eingetragene Handelsges{häft Marcus Buch zu Buk ist auf den bisherigen Prokuristen Kaufmann Max Buch zu Buk übergegangen. Das Handelsgeschäft wird unter der bisherigen Firma Marcus Buch weitergeführt.

Gräßz, den 7. Juni 1901.

Königliches Amtsgericht.

Gr.-Strehlitz. ? Im Handelsregister B. Nr. 1 ist bei der Aktien gefellshaft Xylolyse zu Zawadzki eingetragen : Direktor Nikolaus Der>um ebenda it aus dem Bor- stande ausgeschieden. Amtsgericht Gr.-Strehliß, 7. Juni 1901.

Gross-Umstadt. Bekanntmachung.

In unser Handelsregister Abtheilung A. wurde heute eingetragen die Firma Franz Wi> in Schaafheim. Jnhaber ist Franz Wi, Gastwirth in Frankfurt am Main.

Groß-Umstadt, 8. Juni 1901.

Großherzoglih Hessisches Amtsgericht. Hagen, Westf. [22981] _In unser Firmen- bezw. Prokurenregister ist beute | eingetragen, daß die Firma Gottfried Stolle in | Breckerfeld und die Prokura des Karl Krampe da- | selbst erloschen ist. | Hagen, den 29./31. Mai 1901. | Königliches Amtsgericht. | Hagen, Westf. [22980]

Jn unser Firmenregister ist beute eingetragen, daß die Firma W. Junge in Königsheide bei Bre>er- feld erloschen ist.

Hagen, den 30. Mai 1901.

Königliches Amtsgericht. Hagen, Westf. [22983] In unser Firmen- bezw. ® rokurenregister ist beute eingetragen, daß die Firma A. Frielingsdorf in Herdce>e und die Prokura der Ebefrau Bierbrauer Wilhelm Bahne, Emma, geb. Grave, daselbst er- loschen ift.

Hagen, den 30./31. Mai 1901. | Königliches Amtsgericht.

Hagen, Westrs.

In unser Handelsregister ist beute bei der Firma ,Butterhaus Westphalia Hugo Zweig“ in Hagen Folgendes eingetragen: Das Handelsges{äft ist auf die Kaufleute Emil und Friedri<h Dunker in Vagen übergegangen und wird von diesen als ofene Yandelsgesellshaft unter der geänderten Firma e-Butterhaus Westphalia Hugo Zweig Nfl.“ in Hagen fortgesetzt.

Hagen, den 4. Juni 1901.

Königliches Amtsgericht. Hagen, Westf. 22984]

In unser Handelsregister Abth. A. ist beute die Kommauditgesellschaft Karl Ewald «& Co in Hagen eingetragen. Persönlih haftender Gesell. schafter ist der Kaufmann Karl Ewald daselbst. Es ist ein Kommanditist vorhanden.

Hagen, den 4. Juni 1901.

Königliches Amtsgericht.

Hagen, Westf.

[22978]

22979]

22985]

, We (22082) In unser Firmenregister ist heute eingetragen, da

die Firma O. Oelznuer in Hagen erlos ist. Hagen, den 4. Juni 1901, E ENBE Königliches Amtsgericht.

‘Hanau.

__ Handelsregister. ute ist eingetragen worden :

a. Bei der Firma Ernst Gebhardt in Hanau: Daß der Kaufmann Karl Goebel in Hanau am L R? 1901 in das Geschäft als persönli haftender Gefellschafter eingetreten ift, daß die Firma in ¡Gebrüder Goebel“ geändert und die Prokura des Gesellschafters Karl Goebel dadurch erloschen ist.

h. Bei der Firma Eckhard & Kleim in Hanau: Nachträgliche Eintragung: Die Gesellschaft hat am 1. Dezember 1891 begonnen.

c. Bei der na Gebr. Gourdin in Hanau: Di aide i

1)

( intragung : Offene Handelsgesellschaft. Die Gesellschaft hat am 1. Januar 1893 O

2) Gelöscht sind folgende Firmen :

a. G. Senri<h & Urban in Hanau,

b. Carl Kreis in Hanau,

c. Georg Bender in Hanau,

d. Friedrich Becher in Hanau,

0. Rhein «& Comp. in Großauheim,

f. Sichenberg & Cahn in Hanau,

g. A. Royé Wittwe in Hanau,

h. Horn «& Goetz in Hanau,

i. S. Rothschild in Hanau,

k, Markus Grünebaum in Hangu,

1. G. Weber in Hanau, ,

m. C. Krähling in Hanau.

3) Bei den Firmen: Spatz «& Zahn, Eisemann «& Tuteur, M. J. Fleishmanns Wittwe & Comp., Porth & Behrens, F. W. Schrinner & Comp., Drescher «& Traudt, Becker & Nicolaus und Ohl «& Kißeling, sämmtlich in Hanau: Die Liquidation ist beendet.

4) Die Firmen Ph: E. Schaub, Appel «& Baader und Wilh. Geißell in Hanau sollen von Amtswegen gelö\{<t werden. Die Firmen- inhaber oder deren Rechtsnachfolger haben einen Widerspruch hiergegen bis zum S2. September 1901 geltend zu machen.

Hanau, den 8. Juni 1901.

Königliches Amtsgericht. 5. Hannover. Sefauntmachuug. [22987]

Im hiesigen Handelsregister Blatt 4483 ist heute zu der Firma Louis von Waiß «& Ebeling cin- getragen: Die Firma ift erloschen.

Hannover, den 8. Juni 1901.

Königliches Amtsgericht. 4 A Hannover. Bekanntmachung. [22988]

In das hiesige Handelsregister ist heute Abthei- lung A. Nr. 1004 eingetragen die Firma H. Schacht «& Co, mit Siß in Hannover, offene Handels- gesellschaft seit 1. April 1901. Inhaber find Architekt Heinrih Schacht in Hannover und Architekt Joseph ¿re>mann in Hildesheim.

Hannover, den 8. Juni 1901.

Königliches Amtsgericht. Harburg, Elbe. [22989] „In dem Handelsregi|ter A. ist bei der unter Nr. 65 eingetragenen Firma Elkan & Co ver merkt worden, daß der Kaufmann Wilhelm Alexander Elkan als persönli haftender Gesellschafter in das Geschäft eingetreten ist. Die nunmehr aus den Kauf- leuten Wilhelm Elkan und Wilhelm Alexander Elkan, beide zu Hamburg, bestehende offene Handels- gesellschaft hat am 1. Januar 1901 begonnen.

Harburg, 4. Juni 1901.

Königliches Amtsgericht. 1. Haynau. [22533]

Im Firmenregister ist zu Nr. 66 bei der ¿Firma ,„Bruno Posftpischil““ in Mittel-Bielau ¿Folgendes eingetragen worden :

Die Firma ist in eKunstziegelei Bruno Post- pischil“ abgeändert und unter Abtheilung A. Nr. 8 des Handelsregisters neu eingetragen am 3. Juni 1901. _Im Handelsregister A. ist unter Nr. 8 alsdann die geänderte Firma „Kunstziegelei Bruno Postpischil“ und als deren Inhaber der Rittergutsbesißer Bruno Postpischil in Mittel-Bielau und ferner Folgendes neu eingetragen worden

Dem Kaufmann und Ziegeleitechniker Ernst Kaiser in Haynau i Prokura ertheilt.

Haynau, den 3. Juni 1901.

Königliches Amtsgericht. Heidelberg.

Zum Handelsregister wurde eingetragen :

l) Zu Abtheilung A., Band |[, D.-Z. Firma „Carl Metz“ in Heidelberg Maquet ist aus der Gesellschaft ausge!|<ieden

2) ZU Abtheilung B. O.-Z. 43: Die Firma ,„Mälzerei-Anlagen System Bernh. Fischer““, Gesellschaft mit beschränkter Haftung in Heidelberg. Gegenstand des Unternehmens ist die Herstellung und der Vertrieb von Apyaraten für die Mälzerei. Das Stammkapital beträgt 24 000 M Der Gesellschafter Bernhard Fischer, Ingenieur in Heidelberg, hat auf seine Stammeinlage in die Ge fellshaft eingebracht: 1) das deute MNeichspatent Nr. 116 983, betreffend einen transportablen Grün- malzwendeapparat mit elcktrishem Antrieb : 2) das französis<e Patent Nr. 302 949: 3) die österreichische Patentanmeldung; 4) die belgische Patentanmeldung; 9) die ungarische Patentanmeldung; 6) die Patent anmeldung în den Vereinigten Staaten von Nord- Amerika ; 7) die englische Patentanmeldung; 8) die dänische Patentanmeldung; 9) die |hweizerische Patent anmeldung, wel<he alle den gleichen Apparat be treffen. Diese Einlage ist zum Werthe von 12 000 A angenommen worden. Zum Geschäftsführer ist be, stellt : Bernhard Fischer , Ingenieur in Heidelberg. Der Gesellschaftsvertrag ist am 18. Mai 1901 fest- gestellt.

Heidelberg, den 1. Juni 1901.

Großh. Amtsgericht.

Höchst, Main. [23139] Die unter Nr. 3 des Handelsregisters Abtheilung A. eingetragene offene Handelsgesellshaft in Firma Bardenheier & Fahrenkamp ¡zu Gries- heim a. M. is durch den am 31. März 1901 er- folgten Tod des Gesellschafters Heinriß Wilhelm Fa renkamp erlos<hen. Der Kaufmann Heinrich JZofeph Bardenheier jr. führt die Firma mit dem Zusaß: „Inhaber Heinrich Bardenheier jr“ als alleiniger Inbaber weiter.

Höchst a. M., den 3. Juni 1901.

Königliches Amtsgericht. 11.

Höchst, Main. [23140]

Die unter Nr. 21 des Handelsregisters Ab- tbeilung A. eingetragene Einzelfirma Gebrüder RNofwald {born seitheriger Inhaber

abrifant Markus Roßwald ist mit Aktiden und

assiven als ofene Handelsgesellschaft auf die Kauf- eute Hermann und Julius Noßwald daselbst* als persönlich haftende Gesellschafter übergegangen. Die

4A.

[22990]

291 Curt

122986]

Gefellschaft hat am 15. September 1 | p l rer Vertretung ist jeder Gesell sMagteo ‘ale

Döchst a. M., den 7. Juni 1901. L Königliches Amtsgericht. [1. ungen. Bekanntmachung. [2299 In das Handelsregister des un i t wirke eingetr e gis terfertigten Gerichts ustav Gonsenhäuser betreibt zu Hun : Dea e mit Pferden, Rindvich, Dinter n rodukten, au atlergeschä Firma seines Namens. delGMe unter der

Hungen, am 7. Juni 1901.

Großherzogliches Amtsgericht. Kamenz. L : , [22999]

Auf dem die Firma Oskar Müller in Kamen betreffenden Blatt 120 des Handelsregisters für dee Bezirk des unterzeichneten Amtsgerichts ist beute eingetragen worden, daß Herr Emil Oskar Müller als Inhaber ausgeschieden ist, daß die Herren Ty | fabrikanten Traugott Georg Müller und Arthy Albert Müller in Kamenz als Gesellschafter a getreten sind, und daß die dadurch begründete offen Handelsgesellschaft am L: unt 1901 erri worden ist.

Kamenz, den 7. Juni 1901.

Königlich Sächsisches Amtsgericht. Karlsruhe. Befanntma ung.

In das Handelsregister A. ist eingetragen :

E u aE E

D. 168 Seite 397/80 zur Firma A. Karlsruhe: 9 Ln

Nr. 2. Die Firma ist erloschen.

: Band IT:

_OD.-3. 374 Seite 757/8 zur Firma Gesellschaft für Huberpressung C. Huber «& Cie in Karls, ruhe:

Nr. 2. Die Gesellschaft hat sih aufgelöst, die Firma ift erloschen.

Karlsruhe, den 8. Juni 1901.

Großh. Amtsgericht. 111. Karlsruhe. Bekanntmachung. _In das Handelsregister B. Band 1 O. -Z. ÿ Seite 265/6 i zur Firma:

Deutsche Wasffen- und Munitiousfabrifey Verlin mit Zweigniederlassung in Karlsrühe, eingetragen:

Nr. 5: In der Sitzung des Aufsichtsraths v 26, März 1901 ist bestimmt worden, daß die stell vertretenden Vorstandsmitglieder bei Zeichnung de Fixma den Zusaß: „t. V." nicht mehr zu A aben,

Der Kaufmann Heinri<h Melzer in Berlin ist stellvertretendes Borstandsmitglied geworden. Der selbe ift befugt, in Gemeinschaft mit einem wirk lichen oder einem “stellvertretenden Vorstandsmitglied oder einem Prokuristen der Gesellschaft dieselbe zu vertreten.

Karlsruhe, den 8. Juni 1901.

Großh. Amtsgericht. 111. Kroloschin. Befanutmachung.

Ín dem Handelsregister Abtheilung A. ist als neuer Inhaber der unter Nr. 114 eingetragenen Firma „S. Josephi, Mineralwasserfabrik Krotoschin“ der Einzelkaufmann Emil Seidel in Krotoschin heute eingetragen worden.

Krotoschin, den 30. Mai 1901.

Der Gerichts\{hreiber des Königlichen Amtsgerichts. Leipzig. i [22996] # Auf Blatt 8395 des Handelsregisters, die Firma

[22993]

[22944]

[22995]

| Ferdinand, Flinsch «& Co. in Leipzig betr., ist

heute eingetragen worden, daß der Kaufmann Herr Paul Arthur Schoch ebenda als Gejellschafter ein- getreten, daß der Gesellschafter Herr Carl August ¿Friedrich Töpfer ausgeschieden ist und daß die Firma künftig Leipziger VBroncewaarenfabrik, Schoch «& Co. lautet. 2 Leipzig, den 8. Juni 1901. Königliches Amtsgericht. Abth. 11 B. Leipzig. [22998] Auf dem die Internationale Unfallversiche- rungs-Aktien-Gesellschaft in Leipzig, Zweignieder- lassung, betreffenden Blatt 8374 des Handelsregisters ist heute eingetragen worden, daß zum Mitgliede des Verwaltungsraths und somit zum Mitglied des Vorstands der Handelsmann und Gutsbesißer Herr Vittorio Salem in Triest bestellt worden if. Leipzig, den 8. Juni 1901. Königliches Amtsgericht. Abth. 11 B. Leipzig. S [22997] , Auf Blatt 11 118 des Handelsregisters ist heute die Firma Curt Mehlhorn in Leipzig und als deren Inhaber der Kaufmann Herr Curt Paul Mehlhorn daselbst eingetragen worden. Angegebener Geschäftszweig: Betrieb eines Ofen- und Gußwaarengeschäfts en gros. Leipzig, den 8. Juni 1901. Königliches Amtsgericht. Abth. [1 ß. Leisnig.

j [22999] Auf Blatt 233 der

2 hiefigen Handelsregisters, die Firma Otto Schurich in Leisnig betr., ist heute eingetragen worden, daß dem Architekten Herrn Paul Albect Schurich ‘in Leisnig Prokura ertbeilt worden it.

Königliches Amtsgericht Leisnig, àm 7. Juni 1901. Lublinitz. [23143]

In unser Handelsregister A. ist heute die Firma August Bienias, Lublinigz, Inhaber Bäter- meister August Bienias hierselbst, eingetragen worden.

Amtsgericht Lublinit, 1. Juni 1901. Magdeburg. SHandelêregister.

1) In das Handelsregister A. Nr. 1241 ist die Firma „Gebrüder Wegener“ mit dem Sipe u Seeburg und als perfönlih haftende Gesell- schafter die Kaufleute Bernhard Wegener und Paul Wegener, beide zu Magdeburg, eingetragen. Die offene Handelsgesellschaft hat am 1. Juni 1901 be- gonnen.

2) Der Kaufmann Alfred Schattmann zu Magde- burg ist als Prokurist der Firma „Schmidt & Schattmanu“/ unter Nr. 1076 desselben Negisters eingetragen.

3) Die Firma „Emil Rosener““ unter Nr. 997 ebendaselbft ist gelöscht.

Magdeburg, den 8. Juni 1901.

Königliches Amtsgericht A. Abth. 8.

Verantwortlicher Redakteur: J. V.: von Bojanowski in Berlin.

Verlag der Expedition (S olz) in Berlin.

[23000

Dru> der Norddeuts Buchdru>erei und agt- Anstalt, Berlin 4 WilbelefeiGe Nr. 32.

Fünste Beilage zum Deulschen Reichs-Anzeiger und Königlich Preußischen Staat

Berlin, Mittwoch, den 12. Juni

Genofsenschafts-, Zeichen-, Muster- und Börsen-Reg eint au<h in einem besonderen

s-Anzeiger. 1901.

stern, über Waarenzeichen, Patente, Gébrauchs-

I Reich. (Nr. 137B,)

ister für das Deutsche Reich erscheint in der Regel tägli<. Der “a ja 2 Einzelne „Nummern kosten 20 „5.

M 137.

alt diefer Beilage, in welcher die Bekanntma

hungen aus den Handels-, Güterrehts-, Vereins owie die Tarif- und Fahrp

an-Bekanntmachungen der deutschen Eifenbahnen enthalten sind, ers

Central-Handels-Register für das Deutsche

Das Central - Handels-Register für das Deutsche Rei Berlin auh dur< die Königlihe Expedition des Deuts Anzeigers, SW. Wilhelmstraße 32, bezogen werden.

Handels-Register.

deburg. } Man das Handelsregister B. is unter Nr. 91 die Firma „Friedrich Stolzenberg & Co y chaft mit beschränkter Haftung“ mit dem Sitze in Reiniendorf b. Berlin und mit einer Zweig- in Magdeburg eingetragen. Gesellschaftsvertrag ist am 1. April 1901 festgestellt. Die Gesellschaft ist auf die Dauer von fünf Jahren vom 1. Januar 1901 ab gere<net geschlossen. Wird sie nicht vor dem 1. Januar 1905 von einem der Gesellschafter gekündigt, dann gilt sie als auf Jeder Geschäftsführer ist zur Vertretung der Gesellschaft berechtigt. Gegen- stand des Unternehmens ist die Fortführung des von Kommanditgesellschaft s Stolzenberg & C°_ betriebenen Fabrikgeschäfts. Das Stammkapital beträgt 730 000 46 In Anrehnung auf ihre Stammeinlagen haben die Gesellschafter riedrich Stolzenberg und Otto Arnold folgende

I. Seinen Antheil am Kommanditgesellschaft Stolzenberg & C°_ in Reinickendorf, angenominener Werth 10 000 #4, T1. seine Buchforderung an die- selbe Gesellschaft ] Z b, Otto Arnold: T. Seinen Antheil am Vermögen Kommanditgesellschaft 1 nommenen Werthe von 90000 Æ., T1. seine Buch- Gesellshaft in 160 730,61 Æ, TIT. das ihm gehörige, im Grund- e von Reini>kendorf Band 45 Blatt 1358 ver- nete Grundstü>k mit allem Zubehör im fest- seßten Werthe von 367 769,39 #4 Die Geschäfts- ührer find der Fabrikant Friedrich ‘Stolzenberg in ankow b. Berlin und der Königliche Kommerzien- rath Otto Arnold zu Magdeburg. Magdeburg, den 6. Juni 1901. Königliches Amtsgericht A. Abth. 8.

Bekanutmachung. In das hiesige Handelsregister ist zu Nr. 357 am 10. v. M. Folgendes eingetragen worden: Die Firma F. A. Martin in Ellingshausen wird gelöscht. : Meiningen, 4. Juni 1901. Herzogliches Amtsgericht. Abth. T.

Bekanntmachung. In das Handelsregister Abth. A. des unterzeich- neten Gerihts ist heute unter Nr. 36 die Firma Gustav Tolle mit dem Siße in Hardegsen und als Jnhaber der Lohgerbereibesißer Gustav Tolle zu Hardegsen eingetragen. Moringen, den 5. Juni 1901. Königliches Amtsgericht.

Mühlhausen, Thür.

„Unter Nr. 401 unseres Handelsregisters Abthe ist beute die offene Handelsgesellschaft Erust Nöttig, ühlhausen i. Th., eingetragen. at am 1. Juni 1901 begonnen. der Viebhändler und Schlachtermeister Ernst Gott- händler Christian Andreas ausen i. Th.

muster, Konkurse, latt unter dem Tite

Das Central - Handels -Re Bezugspreis beträgt L # 50 Insertionspreis für den Naum einer Dru>zeile 30 K.

als deren Inhaber der Hotelbésiger Paul Wolff in

Bei der Firma H. Voges in Uelzen (Nr. 79 des Negisters) als jeßige Inhaberin die Wittwe des einri Conrad Theodor Voges,

kann dur alle

ost-Anstalten, für en Reihs- und Königlich

reußis<hen Staats- 4 für das Vierteljahr.

Reutlingen. K. Amtsgericht Reutlingen.

In dem hiesigen Handelsregister für Einzelfirmen wurde heute die Firma „Noa Wendler u. Söhne“ mit dem bisherigen Siß in Gomaringen gelöscht, nachdem der Siß des Geschäfts nah Tübingen verlegt worden ist.

Den 1. Juni 1901.

Landgerichsrath Muff.

Die Firma G. Boemper-Schmitt in Nierstein ist durh den Tod des bisherigen Inhabers Albert Eugen Heinri<h Boemper auf dessen Erbin Eugenie Eleonore, geb. Egly, Wittwe von Heinrih Boemper, in Niers 1

Dieselbe ist allein zur Zeichnuug der Firma be-

Oppenheim, am 8. Juni 1901. l Großherzogliches Amtsgericht.

Oschatz. H Auf Blatt 268 des Handelsregisters für die Stadt Oschaß ist heute die Firma Paul Rothe in Oschatz und als deren Inhaber der Kaufilsänn Gustav Bern- hard Paul Nothe in Oschaß eingêkragen worden. Angegebener Geschäftszweig : Zu>kerwaarenhandel. Oschatz, am 6. Juni 1901. | Königliches Amtsgericht.

Albert Cugen | zin üb \ Brennereibesitzers tein übergegangen Emilie, E Schulze, in Uelzen.

Bei der Firma Th. Gärtner in Uelzen (Nr. 80 des Megisters) als jeßige Inhaberin die Wittwe des Kaufmanns Karl Heinrich Theodor Gärtner Marie, geborene Schultze, in Uelzen. j Kraßmann «& Warnecke in Der bisherige Ge- helin Kraßmann in Firma seit 2. April

Bei den Firmen G. F. Dannenberg in Boden- teih (Nr. 25 des Registers) 1 Engros-Lager Th. Breckwoldt «& Co in Uelzen (Nr. 46 des Registers): Die

Uelzen, den 4. Juni 1901. i

Königliches Amtsgericht.

niederlassung Reutlingen.

K. Amtsgericht Reutlingen. ister für Einzelfirmen wurde die Firma „Peter Maier Gottliebs“ mit dem Sit in Eningen erloschen ist. Den 1. Jüni 1901. Landgerichtsrath Muff.

Rudolstadt. Befanutmachung. (

Im hiesigen Handelsregister Abth. A. sind einge- tragen worden :

a. Am 4. dieses Monats:

Die Firma August Streipert, und als deren Inhaber Gastwirth August Streipert

Uelzen (Nr. 81 des Register sellschafter Kaufmann Georg Ae ist alleiniger Jnhaber der 1873.

In das Handelsre heute eingetragen, d eit verlängert. Chokoladen- und Hamburger

Firma ist erloschen. Oschatz. / 1 Auf Blatt 267 des Handelsregisters für die Stadt Oschaß ist heute die Firma Max Richter in Oschatz und als deren Inhaber der Kaufmann Marx Her- mann Nichter in Dschaß eingetragen worden. Angegebener Geschäftäzweig: Zigarren- und Tabak-

Oschatz, am 6. Juni 1901. ; Königliches Amtsgericht. Osterode, Ostpr. VBekanutmachung. [23011] Die Prokura des Kaufmanns Louis Reinglaß von hier für die Firma J. Reinglafß hierorts ist er- loshen, was in unjerem Prokurenregister vermerkt

Osterode, Osftpr., den 1. Juni 1901. Königliches Amtsgeriht. Abth. 3.

Vekaäanutmachung. Handelsregisters Ab-

Rudolstadt, Weimar.

[ In unser Handelsregister Abth. A. ist heut Nr. 30 die Firma:

Gustav Müller Woimar gleihnamigen Firma in Naumburg a. S. und als deren Inhaber: : der Maurermeister Friedri<h Gustav Müller in

Naumburg a. S etragen worden. u dieser Firma ist weiter eingetragen worden : Dem Architekten Friedri Weimar ist Prokura ertheilt worden. Der Prokurist ist au<h zur Veräußerung und Be- lastung von Grundstü>ken ermächtigt. Weimar, den 25. Mai 1901.

Großherzogl. S. Amtsgericht.

Werdau. D [2302

Auf Blatt 458 des hiesigen Handelsregisters, betr. die Firma Julius Booch in Werdau, ist heute das Erlöschen der Prokura Karl Hermann Becher?s verlautbart worden.

Werdau, den 8. Juni 1901.

Königliches Amtsgericht. Wildeshausen. Amtsgericht Wildeshausen.

In das Handelsregister Abth. A. ift unter Nr. 58 eingetragen :

Firma: Apotheke in Wildeshausen, Albert

bi

ermögensgegenstände a. Friedrih Stolzenberg : b. Unterm heutigen Tage:

1) Die Firma Max Nestler, Holzstoff- u. Mühlenwerke, Schwarza, und als deren Inhaber Mühlenbesißer Mar Nestler daselbst.

2) Die Firma Günther Pfotenhauer, Möbel- tischlerei, Rudolstadt, und als deren Inhaber Tischlermeister Günther Pfotenhauer daselbst.

Nudolfstadt, den 8. Juni 1901.

Fürstl. Amtsgericht. Rudolstadt. Vekauntmachung. (

Im hiesigen Handelsregister ist bei der Firma Holzwaarenfabrik Hermann Damm iu Blankenburg heute eingetragen worden: em Kaufmann Hugo Damm in Blankenburg ift Prokura ertheilt.

Rudolstadt, den 8. Juni 1901.

Fürstl. Amtsgericht. SchKeuditz. Im Handelsregister

Zweigniederlassung

101 500 M;

Alfred Müller in

Blanfkenburger Ottmachau.

eingetragene 1 Ottmachau, Inhaberin die verehelichte Kaufmann Emilie, geborene Buchmann, in Ottmachau soll von Amtswegen gelöscht werden. Die eingetragene Inhaberin wird davon hierdurch benachrichtigt, da j Geltendmachung ihres etwaigen Widerspruchs eine mit Ablauf des 30. Juni d. J- endende Frist bestimmt wird. Ottmachau, den 3. Juni 1901.

Reinhold Noat>,

Meiningen. 74 bei der

ist zu Nr. «& Troißsche_ / Schkeuditz vermerkt: „Die Firma ist erloschen.“

Schkeuditz, den 7. Juni 1901.

Königliches Amtsgericht. Schlochau.

In das Handelsregister A. Firma Adolf Sommerfeld in Schlochau und als deren Inhaber der Kaufmann Adolf Sommerfeld in Schlochau eingetragen.

Schlochau, den 29. Mai 1901.

Königliches Amtsgericht. Schmiegel. Handelsregister A. Nr. 32 bei der Firma Eduard Wurst, Schmiegel, eingetragen ‘worden :

Sp. 2: Die Firma lautet jeßt: Eduard Wurst Nachfolger (Inhaber:

ist unter Nr. 53 die R a Auf Blatt 290 des hiesigen Handelsregisters, die Firma Arthur Fleischer in Pegau betreffend, ist heute eingetragen worden, daß die Firma erloschen ist. Pegau, am 8. Juni 1901: Königliches Amtsgericht.

Bekanntmachung. In unser Handelsregifter Abtheilung A. ist heute unter Nr. 458 bei der offenen . Handelsgesellschaft Vereinigte Posener Thouwéerke Gutsche «& zu Posen eingetragen worden, daß zur Ver- tretung der Gesellschaft ni<ht Hans Kantorowicz und Gustav Weidemann, fondern Hans Kantorowicz und Gustav Gutsche berehtigt sind. Posen, den 10. Juni 1901. Königliches Amtsgericht.

Inhaber: Albert Eduard Justus Jacobi, Apo- theker in Wildeshausen.

1901, Mai 17. Wildeshausen. i

In das Handelsregister Abth. A. ift unter Nr. 5 eingetragen :

Firma: Rudolf Siemer.

Inhaber: Christian Hermann Johann Freymuth, Kaufmann in Wildeshausen.

Wildeshausen, 1901, Mai 30.

Großherzogliches Amtsgericht. Wongrowitz.

In unserm Handelsregister Abth. A. unter Nr. 115 die Firma Michael Ciesielski zu Mietschisko und als deren Inhaber der Kaufmann Michael Ciesielski daselbst ein

Wongrowitz, den 31. Mat 1901.

Königliches Amtsgericht.

Wreschen. Bekanntmachung. Im alten Gesellschaftsre

und Oswald Die Gesellschaf / ( Gesellschafter fink 5p. 3: Bezeichnung der persönlih haftenden Ge- sellschafter: S Kaufmann, Oswald Wurst, Kaufmann, Schmiegel. Sp. 6: Rechtsverhältnisse: Offene Handelsgesell- Die Gesellshaft hat am

fried Rôttig und der Vich Röôttig in Mühlh Mühlhausen i. Th., den 7. Juni 1901. Königliches Amtsgericht.

M.-Gladbach. i „Die im Handelsregister A. Nr. Firma „J. Lensßen jr.“

Ratibor. 4. Februar 1901

O. L A E y getragen worden. In unser „Handelsregister A. ist unter Nr. 228 die ]

Schmiegel, den 6. Junt: 1901. Königliches Amtsgericht. Schönebeck.

Bei der in das Handelsregister B. unter Nr. $ „¡Schoenebe> Straßenbahn Aktiengesellschaft“ zu Schönebe> ist heute eingetragen worden, daß an Stelle des vers storbenen Vorstandsmitgliedes Blütbgen der Kauf- mann Hugo Dortschy zu Schönebe> gewählt worden ist.

Schönebeck, am 4. Juni 1901

Königliches Amtsgericht. Schweidnitz.

Im Handelsregister Abtheilung A. i folgende Firmen mit dem Siße in Schweidnitz ein- getragen worden:

Gustav Bothe,

Leopold Herzog zu Ratibor und als deren Inhaber der Kaufmann Leopold Herzog in Ratibor heute eingetragen worden.

Ratibor, den 4. Juni 1901.

Königliches Amtsgericht. Regensburg. Befanntmachung. Eintragung in das Handelsregister betr.

Der Kaufmann Wolfgang Schiller in Sulzbach betreibt unter der Firma: „Wolfgang Schiller“ mit dem Siye in Sulzbach eine Krämerei mit Brothandel. ;

Regensburg, den 10. Juni 1901.

e Kgl. Amtsgeriht Regensburg I. Reichenbach, Vogtl. i

Auf Blatt 889 des Handelsregisters für den Bezir des unterzeichneten Amtsgerichts ist heute eingetragen 1. Mai 1901 Otto Hascher & Co. in Oberreichenbads ofene Handelsgesellschaft errichtet worden ift und daß die Herren Kaufmann Franz Otto Elie Hascher in Oberreichenba<h und Werkführer Franz Bley in Reichenbach Jnhaber der Firma sind.

Angegebener Geschäftszweig :

78 eingetragene in M.-Gladbach ist er- en und im genannten Negister gelös{<t worden. M.-Gladbach, den 20. Mai 1901. Königliches Amtsgericht.

Münster, Westf. Bekanntmachung. [23006] ister Abtheilung A. ist am ir. 72 die Firma F. W.,

ertens zu Drensteinfurt und als deren Jn- haber der Kaufmann Friedri<h Wilhelm Mertens zu

ünster eingetragen worden.

Münster, den 8. Juni 1901.

Königliches Amtsgericht. Abth. 2.

Bekanntmachung. Uebertragung der im Firmenregister Nr. 905 eingetragenen Firma Gustav Pork ( isheriger Jn- ‘aver Kaufmann Gustav Pork in Münster) in das ¿andelöregister Abtheilung A. Nr. 71 ist als neuer ber der Kaufmann Julius Helms zu Münster

ister, den 8. Juni 1901. Königliches Amtsgericht. Abth. 2.

nbach, Main. Befanntmachung. [23131] a, das Handelsregister unter A.

Firma August Wahl zu Offenbach a. M. ber Bautechniker August Wahl daselbst.

< a. M., 6. Juni 1901. Großherzogliches Amtsgericht.

Bekanntmachung. register Abthl. A.

zister hier ist unter Nr. daß die Gesellshaft Gebrüder Jaffé reschen aufgelöst und die Firma eir¿7Yen ist. Wreschen, den 4. Juni 1901. Königliches Amtsgericht.

Bekanutmachung. Firma „Lang & Lenz“ in Marktbreit. Die unter vorstehender Firma bestehende ofene Handelsgefellshaft ist seit 31. Mai 1901 a Das Geschäft wird von dem bisherigen Gefell Georg Michael Adam Lang in Marktbreit unter der obigen Firma weitergeführt. ürzburg, 3. Juni 1901. K. Amtsgeriht Registeramt. Würzburg. Bekanntmachung. Die Firma „F. J. Seubert“ in Röttingen wurde gelöscht. Würzburg, 5. Juni 1901. K. Amtsgericht Registeramt. Würzburg. Befanntmachung. 23035] Die Firma „H. Stenger“ in Heidingsfeld

7. Juni 1901. mtsgeri<t. Registeramt. Würzburg. Befanuntma è Firma „Emil Neuter““ in

7. Juni 1901.

tsgeriht. Registeramt.

Würzburg. Befanntmachung. * S

"Würzburg, 7. Juni 1901.

übertragenen eingetragen,

In unser Handelsre wWürzburgs.

sind heute

Inh. Kaufmann (Branche: Kolonial- Waaren, Malzkaffee-Fabrikation und Getreide-Rösterei.) Hermann Blumenthal, Inh. Uhr- macher Hermann Blumenthal bier. Schweidnitz, den 6. Juni 1901. Königliches Amtsgericht. Bekanntmachung. l In das diesgerichtliche Handelsregister wurde ein: en die Firma: asthof zur Post. Teisendorf. Inh. Geor Huber“ mit dem Sitze in Teisendorf; Gastho nebst Fremdenbeherbergung, handelges<häft. Huber, Gastwirth und Meßger in T Georg Huber ist Pächter des Gast i Gigenthümer des lehteren ist Kommerzienrath Eid Max Josef Wieniager in Teisen- or

Traunstein, am 7. Juni 1901. Kgl. Amtsgericht als Registergericht.

Lelnaz A. if bea

dland Wwe in L Sa e der Firma.

(Mir. 78 des Registers) und

Münster, West. ' Gustav Bothe hier.

Traunstein.

mechanische

Reichenbach, am 7. Juni 1901. i Königlih Sächsisches Amtsgericht. Reichenbach, Vogl. Auf dem die

Ne. rzburg, K A

wurde ein-

Meygerei und Viceh- irma ist Georg

ofs zur Post;

[23033 irma Heilmanns Bildhauere

in Reichenbach betreffenden Blatte 442 des Handels-

registers für den Bezirk des unterzeichneten Amts- richts ist heute ein nhaber Bildhauer Reichenbach Bildhauersehefrau

geb. Keßler, in Reichenba

wurde gelöst: tragen worden: Der bisherige rz K U rnst Franz Emil Heilmann in

Im Handels Inhaberin ist die

ist heute unter ndelsgesellshaft „S, Klinge ries in Drolshagen““ ein- \ônlih haftende Gesellschafter sind die

1) Aadreas Klin

ist ausgeschieden. Johanne Antoniétte <, an welche der e zu dem Vérmögen des bisherigen Jn-

ammt der Firma mit veräußert hat. aftet niht für die im Betriebe des Ge- April 1901 begründeten

ade E

Bekanntma ndelstegister Abt etragen worden:

unternehmer : nnes Klinge, 3) Johann Gries und s jn Drolshagen.

lpe, den 7. Juni 1901.

Königliches Amtsgericht.

i g

habers das Handel Folgendes ein

i der A (Nr. 77 des Neg fter Kaufmann Kar

et

<âfts vor dem 29. indlihkeiten des bis nit die E E im "Reichenbach, am 7. Juni 1901.

sches Amtsgericht.

Srzelbnclen Gat