1901 / 139 p. 8 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

4

E [23858] . e [23784] S s der Rehtsanwalt Geheime Justizrath Dr. Schnee- a |

H. Knorr A. G. in Heilbronn a/U. | Zu>erfabrik Hasede-Förste, Hasede. | „Le, 4 die Zulassung Jur ebt c V Eeraßbuea i. S. den 11. Juni 1901. i S c < st c B c î l age a E | | - . ha sung Rechtsanwaltschaft ßburg i. E., J

det ain Domnersag, en L Julie Bormitiags | 5e beiten teil "u Le 2 Bdatg bea | Hn Fantgerte Freiberg aufgeneben und if in deu Ganasetrath” Panthen, [23780] m Deutschen Reichs-Anzei S tali : :

h a: MESE O j l E ; l : 1 Ö Í nzleira ; - s h

Ahr, P Zmonte-Gebäude in Heilbronn stalt. | 2, De E E in arate ber 7” Fuetars, En 11 Sni Oh | R E E zu cl | en cl $- nzeiger und Königlich Preußischen Sltaals-Anzeiger.

D z U Beschlußfassung über die Verwendung des Rein- S eataivcieemiede geladen. Kaiserliches Landgericht Stra burg i. E L ; inns, : | ; : E E / A t s bie Abiteen in $ 26 der Statuten aufgeführten 1) Bericht N E Aufsichtsrathes Sia der d E E, eim B erliden Landgeri 9) Bank-Ausweise. M 139. i Berli n 1 Freitag, den 14. Juni 19014.

2 7 T x burg Berathungsgegenstände, sowie über das verflossene Geschäftsjahr, Vorlage | Z{raß?! : A : y E A Ne ifions- ü Ge- gelöscht : Keine. Der Inhalt dieser Beilage, in welcher die Bekanntmachungen aus den Handels-, Güterrehts-, Vereins- Genossenschafts-, Zeichen-, Muster- und Börsen-Registern, über W atente, Gebraudb8 pons a g hnen enthalten sind, erscheint auh in einem befouberer Bictt P a E S

rz Mftbjahe 1 7 E Q e Befavibitis 9 Uebertragung von Affen.“ ee S TE E N SNREIN I E O E S T N E E E N S N S ENM M E muster, Konkurse, sowie die Tarif- und Fahrplan-Bekanntmachungen der deutshen Eisenba L 1 ailen. ú i ä 6 rente i i E i- - teen Omen aen pf) Foeesens am | 4 Audloosang von K 15 009— Priorit Dil 10) Verschiedene Bekanntmachungen. | Central-Handels-Register für das Deutsche Reih. x. 139,

bei Bankhause Rümelin & Co in Heil- de, den 13. i 1901. [23777 / : dus übec ihren Aktienbesiß auszuweisen und die R E Der Auffichtsrath. asler Versicherungsgesellschaft gegen Feuerschaden. Das Stral Mudels- Natistor für das Deutsche R kann dur< alle Post- Anstalten, für Das Central - Handels - Register für das e Reich erscheint in der Regel tägli. Der h q A

Leteitioleleh in Emvfang zu nebmen. Ee | t. E E Berlin au dur öniglihe Expedition des Deutschen Ret und Königlich Preußischen Staats- | Bezugspreis beträgt A U 50 ür das Vierteljahr. s n E l La vom 19. Junt an auf D fle L I. Gewinn- und Verlust-Rechnung Pro 1900. Anzeigers, SW. Wilhelmstraße 32, bezogen werden. Inf ertionspreis für den Naum ies Dritte 30 N 2 nens Mumme Loma NO

dem Bureau der Gesellschaft zur Einsicht der Aktionäre [23466] a bem: Beth A. Einnahmen. 7 Ls R es i ; ; z s de orjahre : Q 8 8b öffnet. i L “Heilbronn, 12. Juni 1901. tee Bai O igen Auna ae | ‘a- Prâmien-Ueberträge (Prämien-Reserve) M. 1811 037,09 Konkurse. Dr, Simon Mee ois 18 Son furiberwalse R, Berat Mae Paul Brie ‘u emel E I een Föniolichen Amtsgerit 1 biertib(t E:

Der T E IENR p: ab bei unseren Zahlstellen: Natioualbank für b. Ce GBat Eer M a R [23560] Konkursverfahren. Anzeige- E L Frag Dex 28. Zuni d. J. | meldefrist bis zum 31. Juli 1901. Erste Gläubiger- straße 77/78, 111 Treppen, Zimmer 6/7, bestimmt. E Deutschland, Berlin; Breslauer Disconto- E e S T80D | E 6 98543 Ueber das Vermögen des Zigarrenfabrikanten Miunios A 2 4A QUA e mung: Ns am 9, Juli 1901, Vormittags Berlin, den 8. Juni 1901. [23849 L j ¿ Vauk, Breslau und Berlin und deren De- C ain ortrag N lih der Nistorni , E ' Robert Reinicke zu Fiufterwalde wird heute, Ta en 8. Ju! 4 nes ormittags Uhr. Allgemeiner Prüfungstermin am 4. Sep- Der Gerichtsschreiber einstedter Zuckerfabrik positeukassen uud Wechselstuben; Commerz- | 2) Prämien-Einnahme abzüglich der Ristorni ; ; " Y ' am 10. Juni 1901, Nahmittags 4 Uhr, das Kon- | 11 Uhr. Offener Arrest. tember L901, Vormittags 10 Uhr. Offener des Königlichen Amtsgerichts T. Abth. 82. n f d Disconto-Bank mburg, Berlin und | 3) Nebenleistungen der Versicherten an die Gesellschaft (Policen- und Schilder-Gebühren) , 20 281,25 “ce , ; Meiningen, den 11. Juni 1901. Arrest mit Anzeigefrist bis zum 31. Juli 1901. E SCAEE Die Aktionäre der Reinskedter Zukerfabrik werden | Cane; Da "e 4) g. Zinsen 108 872 76 u eröffnet. Der Rechtsanwalt Heilborn Herzogl. Amtsgericht, Abth. 5 Teuivlin ei 10 S1 S [23567] Konkursverfahren. zu der am Sonnabend, den s. Juli dss. J., Frankfurt a. M.; Deutsche fnossenstgaltre ; " 7730469 zu Finsterwalde wird zum Konkursverwalter ernannt. h 00gt. eamtSgert<t, e empliu, 5 tali Ses A e ; Das Konkursverfahren über das Vermögen des Nachmittags 4 Uhr, in dem Geschaftslokale statt- bauk von Soergel, Parrisius & Co., Com- , / | Anmeldefrist bis zum 3. Juli 1901. Erste Gläubiger- | [23556] j L | onigliches Umtsgericht. Gastwirths Heinrich Schultheis von Bieden- findenden Generalversammlung ganz ergebenst Q anpetg e sea} auf Actien, Berlin und 6) Sonstige Slinabrura: | versammlung am 4. Zul 1901, Vormittags | Das Kgl. Amtsgeriht München T1, Abtheilung A. | [23582] fopf wird nah erfolgter Abhaltung des Schluß- Étaetaden. Frankfurt e 45 Leipzi erx Bank, Leipzig, Uebers<ufß des Rükversi cberungdfónbs: aus 1900 l 14 Uhr, und Prüfungstermin am 18, Juli De Zivi sahen, hat über das Vermögen der | Ueber den Nachlaß des am 8. November 1900 | termins hierdur< aufgehoben. Tagesordnung : Ai: 9) u Meroven i rv Sre Nachträglih eingegangene bereits aba eschriebene dubiose Forderungen 1901, Vormittags 1A Uhr, vor dem Königl. D E eUtn A IA, O Pee B enes Seifenfabrikanten C. I. Burhorst | Biedenkopf, den 7. Juni 1901. Festsezung des Nübenpreises für die Campagne | &9--_ Leipzig, un <lefis<er Bankverein, 7) Etwaiger Verlust Wi Amtsgericht zu Finsterwalde. Offener Arrest mit n chen, Zweibrückenstraße 10, am gu ohne wird heute, am 8. Juni 1901, Mittags Königliches Amtsgericht. 1900/1901 Breslau, eingelöst. ; ————— Anzeigefrist bis zum 3. Juli 1901 ; 12. Juni 1901, Vormittags 10 Uhr, den Konkurs 12 Uhr, das Konkursverfahren eröffnet. Verwalter: [23842] Bekanntmachung Reinstedt, den 12. Juni 1901. Verlin, den 11. Juni 1901. _M_8 894 823,74 Finsterwalde, den 10. Juni 1901. eröffnet. Konkursverwalter: Rechtsanwalt Dr. Alfred Bürgermeister Niermann in Vechta. Offener Arrest | Fn dem Konkursverfahren über das Vermögen des

i - B. ¿ Königliches Amtsgericht. Fricß, dahier, Bayerstraße 29/11. Offener Arrest | mit Anzeigefrist bis zum 2. Juli 1901. Erst ; Der Vorstand Allgemeine Deutsche Kleinbahn Ausgaben önigliches Amtsgerich N Anzeigefrist in dieser Nich und Frist Glaubiäetvetfaurmkuha dex 4. n 1901, Gle Kaufmanns Gustav Danielczi> zu Bi chofs-

; ¿ 1) Schäden, einshließli< Kosten, aus den Vorjahren: 93572 Bekauntmaczung. tung Juli bura ift infol : : F. Crbest Diet erihs M E hlers. Gesellschaft, Actiengesellschaft. r E E M. 254 867,06 [ E das Vermögen E Schuhfabrikanten zur Et der R R 4 bis Donners- | mittags 10 Uhr. Anmeldefrist bis zum 20. Juli Mita ms Ss u E A AUAS V A 67 216,— Mathias La>maunn Jr. in Kervenheim ist heute, (a8, 4. Juli Bel faf ließ e e d ZAA i O Prüfungstermin den S. August | Vergleichstermin au den 28. Juni 1901, Vor- [23737] Gas- und Elektricitäts-Werke Allstedt A.-G. Srtra Schaden-Reserve . . 4 L O &. 998 083,08 D IL He, Lo Deo Mntalchen Amts, ben WVeiwalits Bata c C Becht, 1901, R T mittags 10 Uhr, vor dem Königlichen Amtsgericht Activa. Bil S, Februar 1901. Passiíva. 2) Schäden, eins{ließli< Kosten, im Rechnungsjahre," abzügl. des Antheils der Nü. eriht zu Geldern das Vorfrêberfaüren eröffnet. sch d 4 ibe Fe erur 139 134 k 087 echta, 1 , Tig ' ; zu Bischofsburg anberaumt. Der Vergleihsvors{[ ererMaN versicherer : Konkursverwalter: Rechtsanwalt Dammer zu Geldern. a ae, betet 4 ie in S9 Berbi Mga t Großherzogliches Amtsgericht. I1. ist auf der Gerichtsschreiberei des onkursgerihts ¿ M [A K A E S M. 1 464 473,86 Konkursforderungen sind bis 3. Juli 1901 beim t p ina Bekifut ragen In f; F a ung e [23546] ; j zur Einsicht der Betheiligten niedergelegt. In dem Grundstü> und Gaswerks-Anlage 147 697/12} Aktien-Kapital 100 000|— b. zurüdfgestellt 241 021,60 1705 495,46 Gericht anzumelden. Erste Gläubigerversammlun 19.2 T EROGA ‘Wos itaag u GUt Hy ven | Ueber das Vermögen des Schankwirths und | Termine werden au die nachträglich angemeldeten Kassabestand und Bankguthaben. . .| 210176|| Hypothekarische Anleihe 55 000/— | 3 a e A Ma 0 und Zlgemeiner Prüfungstermin am 10, Juli | Fp Ful AHOL- Vorm (Voß, bestimmt ner | Materialwaarenhäudlers Friedrich Hermann | Forderungen geprüft werden, Debitoren L 208 editoren 5 984/96 | 4 « 627 444,57 Ti E S N Ub Mifféner, Arret)‘ emichen, 18, Sunt O V t Zorinitiags 112 Ulr. das Konbueg [O f Vossbueg, am s. Juni 1901: Lagervorräthe (Kohlen, Koks, Theer, Vortrag für Unkosten, Löhne, Zinfen, 5) Steuern und E Abgaben é 46 497,28 und Anzeigefrist bis 3. Juli 1901. Gerichtsschreiber: R 3.) Merle K. Sekretär. Ba Ra ie Ne 25 D s AONERTO önigliches Amtsgericht. Abth. 2. ngegenstände 2c.) 4 862 Steuern und Abgaben 1189/37 | 6) Verwaltungskosten « 323 633,98 Geldern, den 10. Juni 1901. 93516 Non tuen a Ca Tren eroffnet. Kontursverwalter : Kaufmann | [23577] Konkursverfahren. : Vltaudbe ahlte Assekuranz 374 Erneuerungs-Konto 1100/— | 7 ewige Leistungen zu gemeinnützigen Zwe>en, » 28 187,73 Königliches Amtsgericht. [ U Fel das V N Sa. 6 N N R Waldenburg, Sa. Anmelde- | "Fn ‘dem Konkursverfahren über bas Vermögen M leib&Begebüngs-Fonto 1 877 5 Abschreibungen : [23530] Konkursverfahren. v ever das Vermögen des Schiffsbaumeisters | frist bis zum 10. Juli 1901. Wahltermin am 8. Juli | pes eingetragenen Vereins „Sportverein Heide- Verlust 3319 a. auf die Ae Beleuchtung C Ueber den Nachlaß des Landwirths Friedrich Franz Wenger in Alt-Nuppin wird heute, am | 1901, Vormittags 10 Uhr. Prüfungstermin feld“ zu Bocholt ist zur Prü ung der naträgli

A 1E El i z ; ; ; 11. Juni 1901, Nachmittags 5 Uhr 30 Minuten, das | am 22. Juli 1901, Vormittags 10 Uhr. ; 163 274/3: 163 274/33 b. auf die Liegen|<aft in Berlin Capi tin V O ONTD Pansex in Bufleben wird heute, am 10. Juni 1901, Konkursverfahren eröffnet. Der Kaufmann Hermann | Offener Arrest mit Anzeigepflicht bis zum 1. Juli 1901. 1904 car Forderungen Termin auf den 12, Jul

; Vormittags 114 Uhr, das Konkursverfahren eröffnet. c : R EL T] l 1901, Vormittags 1A Uhr, vor dem König- Gewinne. 10) Prümien-Uberttäge L ani 742.91 Der Käusinann Eduard Heegewaldt bo wird zum Schönfeld in Neu-Nuppin wird zum Konkursverwalter Königliches Amtsgericht Waldenburg, Sa. lichen Amtsgerichte bleet Zimmer Nr. 12, anbeceit

: E I E: N E ROR V : ni PEIRS Konkursverwalter ernannt. Offener Arrest und An- | £xnannt. Offener Arrest mit Anzeigefrift bis zum | [93566] Konkursverfahren. Bocholt, den 11. Juni 1901. M A4 M |4 19 Sonllie “or u ' meldefrist bis 26. Juni d. Js. Erste Gläubiger- | 2°. un! 120. 4 Ersie Blüubigerverzammlung den | Ueber das Vermögen des Kaufmanns Carl j Nauh, Serrág a. 1899/1900 2311 Brutto-Erträgniß 14 195/02 insen j 15 779,47 verfammlung und allgemeiner Prüfungstermin am nut n Ae: 16 G E Nl r. An- Ostenbrüggé zu Wesel ist am 11. Juni 1901, Gerichtsschreiber des Königlichen Amtsgerichts. Stlten es d Ute 11 gee 51 Bilanz-Konto 9.00107 13) Uebershuß und dessen- Verwendung: : : M B N ) D: ita s E Ne. Prüfungstermin den 30. Juli 1901 Vormittags QuA r: Rechte ee es Seaurs ree M [23703]

teuern und Assekuranz 239: Í R aTeefo : erzogl. Amtsgericht, Abth. 1, zu Gotha. . , alter: Nehtsanwalt Dr. Rensing in Wesel. An- Z L insen 9 756 z a E Ne eros , gr S Ms h 10 Uhr. meldefrist bis 1. Juli 1901. Erste Gläubiger- In dem Konkursverfahren über das Vermögen 600 3) an die Aktionäre i [23551] Konkursverfahren.

i Neu-Ruppin, den 11. Juni 1901. versammlung den 28. Juni 1901, Vormittags des Krämers Hermann Wilhelm Meyer, in 17 514 17 514/59 _ an die Versicherten... Ueber den Nachlaß der Wittwe Adelheid Hafer- +20 10 Uhr. Allgemeiner Prüfungstermin den 12. Juli

Königliches Amtsgericht. ferina germ. E N erbst, gra de j D Y vom 6. Juni in berichti ; / » malz, geb. Kribßmann, in Gotha ist te, | [23558] 1901, Vormittags 10 Uhr. Offener Arrest | Deltannimahun unt LoVTr L, Bremen, den 10. Mai 1901. c e eei e kara «354 832,41 am 0. ai 1901, Vormittags 11 43 Gir, tat Ueber das Vermögen des Materialwaaren- | mit Anzeigefrist bis zum 6. Juli 1901. da Anmeldefrist und Anzeigefrist bis zum 15. Juli,

Der Vorstand. Der AufsiGtörath. 1 E Le 77 Konkursverfahren eröffnet und der Kaufmann Ed. | händlers Robert Emil Helbig in Gahlenz | Wesel, den 11. Juni 1901. A Junt ILEI) ames: Ne A R ¿f B Knoop. Paul Berg, Bürgermeister a. D., Vorsitzender. M. 8 894 823,74 Heegewaldt in Gotha zum Konkursverwalter ernannt | wird heute, am 11. Juni 1901, Nachmittags 34 Uhr, Der Geis n des Amtsgerichts: Stede.

<ern stimmend befunden. II. Bi 2 Fe das Konk h ¿net d L 4 arr : ( ú tiva. . Bilanz am 31. Dezember 1900. B. Passiva. worden. Erste Gläubigerversammlung und allge- | das Konkursverfahren eröffnet. Konkursverwalter : | [23559] j x Bremen, im Mai A C Neded>er, beeidigter Bücherrevisor ¿S A euren enm a C AOS Iz 1a H Era R C L M NA s meiner Prüfungstermin 15. Juli 1901, Vorm. Herr Rechtsanwalt Mans hier. Anmeldefrist bis Veber das Vermögen des Pächters Gustav Beyer var: vg M Konkurse über das Vermögen des K Laut Beschluß der Ätiierilverfamaalena amtes heutigen Tage is Herr Bürgermeister Hopmann M "A / M | 11 Uhr. Offener Arrest und Anmeldefrist bis ae Wahltermin und Prüfungstermin am | zu Schwachenwalde ift am 11. Juni 1901, Mit- | nanns ‘Paul S ates S Brieg ‘joll mit ane in Hettstedt aus dem Auffichtsrath unserer Gesellschaft ausgeschieden und an dessen Stelle Herr Bürger- | 1) Wechsel oder Garantiescheine der Aktionäre | 6 400 000 —| 1) Aktien- und Garantie- 1. Juli 1901. i; Ar E it Anzei a EtiRgs BE Uhr. Offener | tags 12 Ubr, der Konkurs eröffnet. Verwalter: nehmigung des Gläubigeraus\husses die Schlußver- meister Dr. jur. Berger, Allstedt, gewählt worden 2) Grundbesiß abzüglih hypothekarisher Be- Kapital 8 000 000/— Gotha, den 10. Juni 1901. Z Arre} mit Anzetge icht 18 zum 2. Juli 1901. Gemeinde-Vorsteher Vermann Arndt zu Schwachen- theilung erfolgen. Dazu sind 3160 & 22 4 ver- leben en 10 Zuni 1901 i lastung 1 369 876190] 2) Kapital-Reservefonds . | 1 028 800, Derogt mert, VIIL. (993.) Dr. Hodermann. s Königliches Amtsgeriht Oederan. walde. Anmeldefrist bis 15. Juli 1901. Erste fügbar. Zu beri itigen sind 11 661 A 22 4 i Gas- und Elektricitäts-Werke Allstedt A.-G. 3) ypotheken und Grundschtldforderungen . . | 1 322 800|— 5 Spezial-Reserve . . .| 215 786/70 Die Richtigkeit der Abschrift beglaubigt : [23578] Konkursverfahren. Gläubigerversammlung am 2. Juli 1901, Vor- ni<t bevorre<tigte orderungen. s A 4) Darlehen auf Werthpapiere . . . [—}} 4) Schaden-Reserve. . . | 308 23760 (Unterschrift), Gerichtsschreiber, i. V. Ueber das Vermögen des A IRnÁnE Friedrich | mittags 11 Uhr. Allgemeiner Prüfungstermin Brieg B./Br., 11. Juni 1901 E eute, am 12. Juni | am 30. Juli 1901, Vormittags 11 Uhr. Der MNerivalîer: A. Stach.

i E P E E 2E T E S U A T R L T EE E 7A N V : 5) Werthpapiere zum wert am Schlusse Ertra Schaden-Reserve | 272 000|— [22379] Konkursverfahren, Kohlmetß zu Lehsten wird ? Y des Rechnungsjahres ( as f i F T s A 7) Erwerbs- und Wirthschafts-Genofsenschaften. 6) Guth P 493 726/70) 6) Gewinn - Referve der Kohn in Greiz ist heute, Nahmittags 45 Uhr, der | öffnet. Der Kaufmann Carl Sählboff zu Lebsten wird | Woldenberg, den 11. Juni 1901. [23539] K. Amtsgericht Cannstatt.

E A

L EEER

E

L Lee o

3 409 246/38} 5) Prämien-Ueberträge . | 1915 742/21 leber das Vermögen des Kaufmanns Heymann | 1901, Nachmittags 44 Uhr, das Konkursverfahren er- | Offener Arrest mit Anzeigefrist bis 15. Juli 1901. O 4 s Le) E i A S N R C : E iglicbe j Das Konkursverfahren gegen Wilhelm Sommer 7) Guthaben bei Bankhäusern 685 281/39 Versicherten . .. —— Konkurs eröffnet worden. Verwalter: Kaufmann | zum Konkursverwalter ernannt. Konkursforderungen Königliches Amtsgericht. - y , [21557] *" Vilanz 8) Guthaben bei anderen Versicherungs-Gesell- 7) Guthaben anderer Ver- Franz Schapsky in Greiz. Anmeldetermin: 12. Juli cr. | sind bis zum 9. Juli 1901 bei dem Gerichte anzu- | [23564] Konkursverfahren. früheren Bäcer und Wirt Slu L der Kornhaus-Genofsenschaft Ostrach, eingetragene Genoffenschaft mit beschränkter Haftung schaften 70 595/58 siherungs-Anstalten | 2 426 578/94 srste Gläubigerversammlung: 5. Juli cr., Vor- | melden. Es wird zur Beschlußfassung über die Bei- Ueber das Vermögen des Spediteurs Franz he Set E Schlußwverth eile dur G, ichtsbes{[uß vom L. Oktober 1899 bis 30. September 1900. 9) Zinfen-Forderungen 23 437/09) 8) Baarkautionen . . 51 049 85 mittags 10 Uhr. Prüfungstermin: S7. Juli cr., behaltung des ernannten oder die Wahl eines anderen | Toepffer zu Klein - Zabrze ist heute, am vou M: auf E nh N ae es: U 1899 Okt. 1. 38 Mitglieder mit 1054 Antheilscheinen à 10 M 1055,— | 10) Ausstände bei General-Agenten bezw. Agenten | 669 254/40} 9) Sonstige Passiva: : Vormittags 10 Uhr. Offener Arrest bis 30. d. M. | Verwalters, sowie über die Bestellung eines Gläu- | 11. Juni 1901, Vormittags 10 Uhr, das Konkurs- Den 11 uni 1901 Gerichtsschreiber S <wa Stv 4 Mitglieder im Geschäftsjahre eingetreten mit 10 Antheilscheinen à M 10 . 11) Rückstände der Versicherten 2 486/30}| Nicht erhobene Divi- Greiz, den 6. puni 1901. bigeraus\{<usses und eintretenden Falls über die in | verfahren eröffnet. Verwalter: Kaufmann. Jacob | N g ada ea apA, T &, Siv. Saldo-Vortrag pro dato 364,30 12) Baare Kasse 127 426/97 denden 1 104/— Der Gerichtsschreiber des Fürstlichen Amtsgerichts: | $ 132 der Konkursordnung bezeihneten Gegenstände Froehli< zu Gleiwiß. Offener Arrest mit Anmelde- | [23534] 7 Eintrittsgeld von 10 Antheilscheinen à M 2 20,— 13) nventar und Dru>sachen [—} 10) UVebers{<uß 354 832 41 Notb auf den L. Full 1901, Vormittags 11 Uhr, | frist bis zum 18. Juli 1901. Anzeigefrist bis zum Das Konkursverfahren über das Vermögen der Erlôs aus verkauftem Getreide 66 983,13 14) pet ies Aktiva Ee L elle Dig Geme Le und zur Prüfung der angemeldeten Forderungen auf | 18. Juli 1901. Erste Gläubigerversammlung am | offenen Handelsgesellschaft in Firma Dresel —— 5) Etwaiaer Feblbetra is Did jemon in Hilban e), aufmanns Adolf | jen 23. Juli 1901, Vormittags 11 Uhr, vor | 8. Juli 4901, Vormittags 10 Uhr. Allge- | & Siebert“ in Chemuiß wird aufgehoben, na- M 67 367,43 15) Etwaiger Feh g E Siemon in Hildesheim, Friesenstraße 16, ist heute dem unterzeiGneten Gerichte Tenin anberaumt. | meiner Prüfungstermin am 20 Jul 1904 dem der in dem Vergleichstermine vom 13. Mai , g e J : 1 Y . I E s B é 4 l L L r arc Vermögen. E 14 574 131/71 14 574 131/71 Vormittags 11 Uhr, Konkurs eröffnet. Verwalter: | 9][en Personen, wel<he eine zur Konkurêmasse ge- | Vormittags 10 Uhr, Zimmer Nr. 39. 1901 angenommene Zwangsvergleih dur rehts- E Zer AnlhetlsGaine i Basel, den 3. April 1901. Aezeanwalt Sander hier. Offener Arrest mit | hörige Sache in Besiy haben oder zur Konkuts: | abers cu 11 SE [hunt fräftigen Beschluß vom gleichen Tage bestätigt ift S ————— Basler Verficherungs-Gesellschäft gegen Feuerschaden. i ers is ns uit d, F A M AMelhe- masse etwas /GuDdia sind, wird aufgegeben, nichts Königliches Amtsgericht. Chemniy, den 12. Juni 1901. A Namens des Verwaltungsraths: rist bis 31. Juli d. J. eins{l. Erste Gläubiger- | n den Gemeinschuldner zu verabfolgen oder zu ———— Königliches Amtsgericht. Abth... B. 1899 Oft. 1. 805, Der Präsident: Der Vize - Präsident: Dr alia 9. Juli 1901, Vormittags leisten, au< die Verpflihtung auferlegt, von dem | [23576] Konkursverfahren. [23565] Konkursverfahren N F 725,35 Rud. Ifelin. I sekin-La Roche. 117 Uhr. llgemeiner Prüfungstermin 17, August Besitze der Sade und von den Forderungen, für Das Konkursverfahren über das Vermögen des “Jn dem Konkursverfahren über den Natlaß des E ¿boo soo C I L - 3719,04 Der Direktor : 1901, Vormittags 11 Uhr. M sie aus der Sache abgesonderte Befriedigung | Kaufmanns Friedrich Hellwig zu Gronau i. W. Sattlermeisters und Wagenbauers Heinrich osten des angekauften Getreides M 65 68431 dis U ans nd Trozxler. Ge Sn S Gt. 1 [23545] | in Anspru nehmen, dem Konkursverwalter bis zum E nad erfoläter Abhaltung des Schlußtermins | Emil Winkler in Coldig ist zur Foid nkosten-Konto : 633,03 erlin, am 12. Juni ¿ guches Amisgi : 4, 1. Juli 1901 Anzeige zu machen. ierdur aufgehoben. der Schlußre<nung des Verwalters, zur Erbebun En Be Zv-Napitalien LDEO Der Ge für Preufen: [23619] 6 SOEUVEPETTaYEan, iers Großberzogl. Meelenburg-S&hwerinshes Ahaus, ven I Ls E ibt von Arens e gegen das Sélusverzeini Satdo-Dortrag 969,2 ugo Arndt. er ermögen Jäckerme Franz mtsgeriht zu Penzlin. Königliches Amtsgericht. der bei der Vertheilung zu berü>sihtigenden Forde- 7 387 4: 2 Uebersicht Szczypierski in Budsin ist am 10. Juni 1901, [23561] Konkursverfahr, [23547] Konkursverfahren. rungen und zur Beschlußfassung E Gläubieer M 01,380,43 M 4 444,39 Nachmittags 4} Uhr, der Konkurs eröffnet. V ; Fres. ñ ; lo mi s ç Nachweis, der von der Basler Verficherungs- Gesellschaft gegen Feuerschaden im Königreih Preußen ALERY Millim Zimmermann Due | Ueber das Vermögen des Bäckermeisters F. B. | Das Konkursverfahren über das Vermögen der | über die niht verwerthbaren Vermögens\tü>e der Werth des Lagerhauses und Inventars 4444, betriebenen Ge äfte im Jahre 1900. gralter: Kaufmann William Zimmermann in Budsin. Krabbenhöft in Schleswig wird heute, am | offenen HandelsgesellschaftEhrhardt & Gahlert | S{lußtermin auf den 8. Juli 1901, Vor- Sleran ab Akfiv-Vermögen - Ry S aas S T S E E E R R E E B M I L C O-A Anmeldefrist bis 23. Juli 1901. Erste Gläubiger- 8. Juni 1901, Nachmittags 4 Übr, das Konkursver- | in Bärenstein, Inbaber: Friedrich Ehrhardt und | mittags 10 Uhr, vor dem Königlihen Amts- IT. Jahresprämien versammlung den 4, Juli 1901, Vorm. 10 Uhr, fahren eröffnet. Konkarsverwalter : Kaufmann W. G. | Anton Gahlert daselbst, wird na< Abhaltung des | gerichte bierselbst bestimmt. i z - ————————— —— 111. Betrag Allgemeiner Prüfungstermin den L, August 1901, Thiessen in Schleswig. - Anmeldefrist bis zum 15. Juli | Schlußtermins hierdur< aufgehoben. Colditz, den 12. Juni 1901. Oftrach, den 4. März 1901. vorhanden waren | __ vorhanden waren am ls | der Auszahlungen Vorm, 10 Uhr. Offener Arrest mit Anzeigepflicht | 1901. Erste E rec Sonnabend, | Annaberg, den 8. Juni 1901. Königliches Amtsgericht. Vex A Mtvath. B O P am Schlusse des vorher- |Schlusse des Rehnungsjahres vorhergehen- im „einschließli der M zun 2. Juli 1901. den 6, Juli 1901, Vormittags 11 Uhr. as Königliche Amtsgericht. (23513) Konkursverfahren. EE 2) Es gegangenén Ranungtjabres | (nos laufend | vortgen | g ungs: | Sabenreserten ü 1 e eoffiiglides Unie | LOO Bem 24 Rhe e Sh | [20 qq Ee een E e e | În lem onfarovrsasren Ide d Vermögen der 2 M i ee ( ex [Versicherunias- erungs] Rechnungs- C y Le t - Vormittags A r. ener Arrest as K. Amtsgericht Augsburg hat mit Beschluß | offenen Handelsgesellschaft in Firma „Erste „Zu der am 29. Juni d, J., Nahm. 6 Uhr, | [23781] Kgl. Amtsgericht Geislingen. | Zahl der Ver- Es |Zabl der Ver-|Bersiherungs gend jahre Rechnungsjahre [23806] K. Württ. Umtögericht Leutkirch. mit Anzeigepflicht bis zum 25. Juni 1901 ein- | bom 8. ds. Mts. das Konkursverfahren über das | Danziger Damp feüseen chem. Reinigungs- hierselbst, Dessauerstr. 19 11, stattfindenden General- | In die Liste der bei dem Königlichen Amtsgericht | sicherungen | ficherungen , Ueber das Vermögen des Josef Neß, Bauern | s{ließli<. Vermögen des Schneidermeisters Hermann | anstalt und Färberci Max Fabian Ohra- versainmlung laden wir hiermit unsere Genossen | Geislingen zugelassenen Rechtsanwälte ist heute der | M. | M M | Qa M e esa, Gem. Hofs, wurde heute, Nachm. Königliches Amtsgericht zu Schleswig 11. Griebel hier als dur< Zwangsvergleich beendet Danzig“ ist zur Abnahme der S{lußrechnnng des - Tagesordnuug: 1) Vorlage der Jahres- | Re<tsanwalt Anton Remmele in Geislingen ein- 992 | g95 994 602 | me 2 100.99 or ROO.QR 33 Uhr, der Konkurs eröffnet. Verwalter: Gerichts- | Veröffentlicht: Kiene, Aktuar, als Gerichtsschreiber | aufgehoben. Verwalters der Schlufitermin auf den 6. li 5 9 S Í d 112 293 825 294 603 | 117500 | 867103778 | 1 446251,02| 1 529 354,06 888 172,33 otar Sattel 9 yE { k re<nung und Bilanz pro 1900. 2) Wahl von Auf- | getragen worden. Vexlin, am 12. Auni 1901 A ar Sallelmayer in Leutkirh. Offener Arrest und des Königlichen Amtsgerichts. Abth. 4. ugsburg, den 11. Juni 1901. 1901, Vormittags 10} Uhr, vor dem K is Pee, my M "J d) s E S T: Den 10. Jui antöricbt Neuff E Der Generalbevollmächtigte für Preußen : lag und Pri uli a F Ta [22358] Konkursverfahren. Geri Ga Derei pas K. Amts erihts Augsburg. | li en Amtsgericht hierselbst, erstadt, Zimmer 42,. s Lee ; E E PSEMFTE G E rusungêermin: LL, Ju -| Ueber das Vermögen des Kaufmanns Karl eier, K. Sekretär. mmt. V r g

Lehr-, Pensions- und Versorgungsanstalt dp —— Hugo Arndt. orm. 94 Uhr, Behrend Clausen in Augustenburg is am | [23525] Konkursverfahren Danzig, den 8. Juni 1901.

Frauenheim“, eingetragene Geno enschaft [23782] Bn L ; ——— R Den 11. Juni 1901. j <m s ß Das y 3 rihtsshreiber des Königlichen Amtsgerichts, Abth. 11,

uit bes fter Haftung in Biene, Die Eintragung des Rechtsanwalts Bürgermeisters | [23859] Generalversammlung [23779] Bekanntmachung. Bauer, Gérichts\schreiber des Königl. Amtsgerichts. 7 Juni d 7 2 MEe 2 Minuten, dec i E ver rut gg! v vil y R Eg enn E toren: Ad.

E I. Umfang ‘der Versicherungen, welche

, tetri ist i s j i it an, daß die ————— ( : E EROIERTTIEE mid. F. Wedel. Geis een Wst e Dedlienlie E der Pensionskasse des deutschen Dee M e sen Uncrclircbeita- Ueber das Vermögen des Kaufmanns Julius Pohl in Sonderburg. Anmeldefrist bis 10. Juli Grünhainichen wird na< Abhaltung des Schluß- | Jn dem Konkursverfahren das der

Bernstein hier, Inhabers der Firma Gebrüder 1901. Erste Gläubigerversammlung den 28. Juni | termins bierd hoben. Emma Schusta>, geb. M pt E d0 uni 1901 Fleisherverbandes, Ea in Untertürkheim in Bernstein ier, wird heute, Vormittags 10 Uhr, | 1901, Vormittags 10 Uhr, Tleveiate Bel ael ee Mag on 11. Juni 1901. Feblert 10, wird ur Besbl assung 8) Niederlassu A von Es Grof berzioalicbes A Die Generalversammlung der nsionékasse p g li i derun das Konkursverfahren eröffnet. Der Rechtsanwalt | fungstermin den 19. Juli 1901, Vormittags Königliches Amtsgericht. Veräußerung des Waarenl, uldnerin i‘ EEE Vet SRRIEE, det am Mittwoch, den 17. Juli d. I en Lu SEeTiger ertayh . theg -Gordarang Dr. Ortweiler hier wird zum Konkuröverwalt Offener A —— j

E G Mgi sofort bei dem Unterzeichneten anzumelden. H er er- | 10 Uhr. Offener Arrest mit Anzeigefrist bis zum | [23503] im auf den sganw [23785] hose statt. U m bei tuttgart, 12. Juni 1901. . Famelde, und Anzeigefrist: 28. Fut d. n, 10. Juli 1901. In dem Konkursverfahren über das Verm des 19, uni 901, 10 , vor

[23783 Bekanntma Die Cin des NeHitaiwalis Anton Feli | Ee sind bis zum 26. Juni - Aendagas Carl Heß, Liquidator. vere s S gablermin nud Ee Siaubiger- rate A A, arrenfabrikanten Emil Schulze ju Vexlin, | dem K niglichen Amtsgericht, bierselbst,

n die Liste der beim unt i , : . J. , E , anberaumt.

; Ö t <ueten Vorfißenden einzurei ; immer v Ib obert er ri & Vormittags 9} Uhr. [23517] | Veröffentlicht: Lüti en s, Aftuar, als Gerichtsschreiber. | Lg Breralters u euonahme der Schlußrechnung | Zim wed e lede

] Sonderburg, den 7. Juni 1901. le Liste der beim unterzeid neten Amtsgericht | Founerhak in Cher Das Skimmrecht der Mitglieder regelt fh nah | [228] Firin pr 23, ift zur Abnal Danzig, den 10. 2 cis k n Sugetragen worden: | Chemnig, den 11. Juni 1901. $ 23 des Statuts. den 11. Juni 1901, (23562) Konkursverfahren. gegen das Schl sverzeichniß der bei e Bat

a ose S. i k fittung““ ist in f. den 10. uni 1901. | 6K Eitel, Vorsitzender der Pensionskasse an die Gesell Botdenbrrg (Ucfermark) benen, vor u

haft sind anzumelden Ueber das Vermögen des Zimmermei ä über evtl. L RERPE E L wig Piod hier wit berte Vorniirgt 11 UN | B" Glenelg erat oepesenen Lande | lasen und Se a L E

Dr. jur. Walther Schumann Königliches Landgericht. DisseSors- den 13. Juni 1901. [e Jelöft, “Enraige 8 orderun mgen [23518] zogl. Amtsgericht. Abth. 5, Ueber den Nachlaß des am 16. April 1901 zu ju ber L