1901 / 140 p. 9 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

%

O erze Bekanntmachu. [G8 werden die Gläubiger ersucht, ihre Forderung | m===== _ m , N E E S R Ea E Na 101 | 1) Sdivia di 1s Bort? Vierte Beilage

E E ait OER zum Deutschen Reichs-Anzeiger und Königlich Preußischen Staats-Anzeiger.

E 7 mt 2) Schäden im Rechnungsjahre: [23847] Allgemeine Renten-Anstalt zu Stuttgart. | a. Lebensversicherungen (Todesfall) : : : E i L Miabie: : .} 744259 M 140. : Ber lin, Sonnabend, den 15, Juni | 1901. | i &. zurüdgestellt « « «__16 928 761 187 Der Inhalt dieser Beilage, in welcher die Bekanntmachungen ‘aus den Handels-, Güterrehts- Vercins:

: A. Activa. H |S : er i Genofsenschafts-, Zeichen», Muster: R R 1) Wechsel der Aktionäre oder Garanten i i L E IL Zu L294 ag der Versicherten fällig Gem i out muster, Konkurse, sowie die Tarif- und Fab ancB a E “ph deutshen Eisenbahnen enthalten fi. eefsbeint on (ait, 3 Zei E L Tati ae S G über Waarenzeichen, Patente, Gebrauchs-

ct : as A n s hlt ; / nis i us der Allg. Rentenanstalt . .. alp Kosten E b. ArtitalMG deanuen (Erlebensfall) : : af Central-Handels- Register für das Deutsche Reich. (Nr. 140 A.)

8 "Q Y I E a Ba 535,90 137 000,— | 392 000|— N ri .- R Gs Das Central -H 3 otheken : 167 707 673/32 - gurüdgelleul . “. i as Bentral- Handels-Register für das Deutshe Reih kann dur all -An ü « j D D Berlin aud dur die Königliche Expedition des Deutschen Reichs- und Königlid Praußisälen Stacite Bezugspre is beirigt L 50 A fe ar WIEL Ne Mei erscheint mte Di d E

ezogen werden. In

A E E A

C70 Tag Mag brate ban M. 1271 304,70 7 V ir 1556 250 Anzeigers, SW. Wilhelmstraße 32 a. in laufen j a. E Es oie é «S624 E j , : , þ. auf kürzere vorausbestimmte Zeit 549 062,75 |} 1 820 367 i; 8. zurüdgestellt i , : 569 468 2125 718 L ertionspreis füv den Raum einer Drudcfzeile 30 4. O auf 7 abei mit dopp. hyp. P A d. Sar t dds O der Nenten- und B I: ao aat B f i H om „Central - Handels - Register für das Deutsche Reich“ werden heut die Nru. 140 A. und 140 B. ausgegeben. b. auf kürzere vorausbestimmte Zeit .. 37 200,— | 202 251 6. zurüdfgestellt ú 15 204 77 288 ciann ma ungen Unruh Bauk Commissions u. Assekuranz | Bei Nr. 1318 (ofene Handelsgesell ; j 40A S Pi j : t , Geschäft, Berlin): ) T : E gefellshaft: Stiebiß | Dresden. | 93951 5) E in 1E e. P e Nottenburger Wittwenkasse : / ai betr es end die zur Vers Fent li ung Tai Innoluf n B R E D Ra FFhorlolteuvrva): Prokurist ist Frit D e Hanzelöregiters ist Heute b. Kerr / 179 745,50 g. zurüdgestellt O 4 968 der Handels- 2e. Register-Einträge Se A A Bac Gesellschafter eingetreten. Bei Nr. 1645 (offene Handelsgesellschaft: A. « | in Dresden erloschen ft rma C. G. König c. Kommunalpapiere 168 600,70 f. Pensionen der Ludwigs-Louisen-Stiftung: bestimmten Blätter Commissions u. Assekuranz Geschäft ace ank- | B. Elkish, Berlin): Einzelprokurist ist Louis | Dresden, am 13. Juni 1901. d. Sonstige E —| [23 “A a. gezahlt : h 18776 4 / | / und nah Nr. 10 178 übertragen, und ivar, offene | U ein, zu Ritdor irma: Max Spouhol E Le i . G . / S N : a , C aeieken f Polieen ß. zurüdgestellt S 24 Apia Bekanntmachung. [24149] | Handelsgesellschaft : Barg, Unruh « Co. Bank- | Berlin): Dem Mar fastor zu Salenses c Boh Dee a: 8705 des Handelsregisters t A

6 / 7) Kautionsdarlehen an versicherte Beamte 3) Ausgaben für vorzeitig aufgelöste Versicherungen : Die Eintragungen im Handelsregister des Bezirks- Commissions u. Assekuranz Geschä : M1 t 8 a e Wechsel 2 239 852 ; a. der Lebens - Versicherung (inkl. d. zu prämienfreien Policen verw. : gerichts zu Apia im Laufe des Jahres 1901 werden | und als Gesellschafter die Kaufleute. Me “Dubolf ertbeilt Müve zu Berlin ist Gesammtprokura | eingetragen worden, f die Firma Carl Schell

Guthaben bei Bankhäusen „....... e 420 263 „Kapi 02 ; im Deutschen Neichs- und Königli s Î s Mei t Fi i j horn i i 10) Gut E m ura erun sgefellshaften 48 419 b. der O Ub Kavital: Versubecuia (inkl. d. zu WA schen Staats-Anzeiger und in V Sto ET 10 Beil R N ildt, L Sa Wal Gean "E E Dresden, am 13- Juni 1901. 11) Nrn, S a uebi BHOeN 91 639 | Policen verw. De>ungs-Kapitals) 25 087 | Aus E a B E Verlin. Die Gesellschaft hat am 1. Mai 1901 | fowie die Bres des Bernhard Ellerbe> Nr. 12 333 Königliches Amtsgericht. Abth. Le. Unverfallene Zinsraten von Hypoth.- und Pfand-Darlehen pr. 31. Dezember 1900 . | 954 f 4 O. (Todesfall): M Der Kaiserliche Bezirksrichter: manns[ust bei Berlin! ist ta die Gesellshast als vet, "Beclin An 11. Zuni 1901 "Ai a Handelsregister A. ist h e e ait : y , - : | E | ° erlin, H S j h ister Al 19 Au aa L A ive (20 teribeils von BorSüNen u - Náitintabtane ferti) * 58 n g. gea 421 390 ua Schnee. Me E E G Z Königliches Amtsgericht 1. Abtheilung 90. R s a es Handelögesellschaft Toepper 13 Hunbote! Beton: : / 26 343/59 e [ eu aft ir - | Bonn. E c ild mit dem Sitze zu Driesen cingetragen worden. “e lebenveriierung A E eas: 07 24 Handels-Register. Dei, Ne, 4713 (firma: Gustav Pülttner's | tin lt: Fotelgredifier it deute in be | d fee e e h der, Kanfmann Emil Toepper Z - i 169 397,64 29 739 a. gezah / : eilung A. bei Nr. 427, w Sänke j Kaufmann Hermann Bild, beide zu Driesen. b. Renten- und Kapitalversiherung | ge Annoncenbureau Junhaber Georg Reschke, Felix Brech «& Cie E Sie es Die Gesellschaft hat am 1. Juli 1899 begonnen. steht, die Eintragung erfolgt: Zur Vertretung der Gesellschaft ist jeder Gesell-

15) Seen E ) i 2 5 Cs A Mad, t 8 ca 158 tr. 118 Änoen e E 1 N Say Punner 6 vermerkt (Firma Diedrich Gec> zu Altena) Folgendes ein- | geändert gau Iuhaber Richard Kaltefleiter | Der Gerbereibesiger Hermann Lutter in Bonn it | (after ermächtigt.

S E tue iner E mae Si Keie em ien aid A erm Tr i

IEA R e erei Ss Pr} si Brn

15 Inventar i 14 500 5) Nüdv und ¡53 404 In unser Firmenregister ist heute bei Nr. 113 ru>sahen (abge gentur-Probvilonen 2 \ „geändert. i i ist je ti P e Z 4 Uu ç ; 19 Sonstige tva s ote 7) Verwaltungs-Kosten t : 451 257 getragen E leiter: Apot r. S Pbrebeio, Jef er He A e Handelsgeschäft als persönlich haftender Ge- Driesen, E R e 17) Fehlbetrag . vie 8) Abschreibung an { Mobilien / Diedrih Ge> füh vat 99 erfolgten - Tode des in dem Betriebe des Geschäfts begründeten Verbind- N GeIctTEau: ; N R S | b. Effekten 14 845 l Geck führt dessen Wittwe Emma, geb. lichkeiten ist bei dem Erwerbe d selb _ Die Gesellschaft hat am 1. Mai 1901 begonnen. | Düren. [23624] 77 859 433 9 Kursverluste auf verkaufte Effekten und Valutéèn 1 Pala l pee zu Altena das Geschäft unter der gleichen | Apotheker Ni Bard Kaltefleiter 28 G 1 ab as der Gesellschafter ist zur Vertretung derselben | Unter Nr. 182 des hiesigen Gesellschaftsre ¡isters 10) Prämien-Ueberträge der Lebens-Versicherung per 31. Dezember 1900 , . 1 125 646 Altena, fei Ll uud 496i ges{lossen. Die Prokura des Carl Reschke ist FENLOE den 11. Junt 19 ist bei der Handelsgesellschaft Geschwister Krolif i 11) Prämien-Reserve (Stand am 31. Dezember 1900): Ra aFbes Amtsgeri@t erloschen. , Könt L. nte A A ¿zu Düren heute eingetragen worden: Die Handels- Kapital -Reservefonds : a. Lebens-Versicherung (Todesfall) 16 204 644 A gliches Amtsgericht. Bei Nr. 10055 (Firma: Max Pincus, Berlin) : dnigl. Amtsgericht. Abth. 2. gesellschaft ist dur<h gegenseitige Uebereinkunft Allgemeiner Reservefonds E 2 765 922 b. Kapital-Versicherung (Erlebensfall) Á 347 171 mberg. Bekanntmachung. [23933] | Firmeninhaber ist jegt Louis Plasterk, Kaufmann, | Bunzlau. ; [23942] | aufgelöst. L ; 3) Spezial-Reserven: A E D Z c. Nenten-Versicherung ._. . 128 233 055 qu, Vereinigung des Handelsregisterts betr. Berlin. '| Vei der von Nr. 312 unseres Firmenregisters | Düren, den 7. Juni 1901. a. Sicherheitsfonds d. Lebensversicherung mit Kriegsversicherungsfonds M 2 026 695,18 d. Rottenburger Wittwen-Kasse . . - 99/030 Bei der Firma „H. Albert‘““ mit der Haupt- | Bei Nr. 9331 (offene Handelsgesellschaft : Fraenkel nah Nr. 28 unseres Handelsregisters A. über- Königliches Amtsgericht. 6. b, Ï der Renten- und Kapital-Versicherung. ... 738 446,44 e. Ludwigs-Louisen-Stiftung 100 328/6148 907 231 niederlassung in Amberg wurde unterm Heutigen | & Roer, Berlin): Der Kaufmann Samuel Noer | ‘ragenen Firma C. A. Frenzel & Sohn (In- | Hüren.- E ah 93625 c. Reservefonds der Nottenburger Wittwen-Kasse 49 074,24 | 2814215 12) Sonstige Reserven : la} Handelsregister eingetragen, daß die Zweignieder- | zu Berlin ist dur< Tod aus der Gefellschaft aus- haber Hermann Schönfelder) ist vermerkt, daß die | Unter Nr. 36 des hiesigen Gesellschaftsre fers 4) Schaden-Reserve : , a. Si hectctigfonds d. Lebensversiherung (Todesfall) mit Kriegsver- is oa D v Sulzbach erloschen sei. geschieden. Gleichzeitig ist die Wittwe Emilie Noer, A in „Sächsisches Leinwand Geschäft C. | betreffend die Aktiengesellschaft „Dürener Gele a. Sterbfälle der Lebensversicherung M. 16 928,58 sicherungsfonds mberg, den 11. Juni 1901. geborene Hammerstein, zu Berlin, in die Gesellschaft l. Freuzel «& Sohn geändert ist. nüßzige Baugesellschaft“ zu Düren M heut: b. Ee rWerangen (Erlebensfall) M N Stand nah Abgabe. von 4 456 248,48 für raa, ad eni 2 026 695 Amis K. Amtsgericht. a 0Ó) E V ae Dl igasteein neen Bunzlau, L L gerid6t {olgendes eingetragen: Der Kaufmann und Fabrikant C. ren : SIK D b. Sicherheitsfonds der Nenten- und Kapital-Versicherung (Erlebensfa s. R É __ [239 T Deltréetung der Gesellschaft 1st nur der Ge- E OLOY . Slemens August ü î i d. Rückvergütungen der Renten- und Kapital-Versicherung . .. 17 794,46 i Mee E Abgabe von X 66 507 99 f Oa E E M ) 738 446 _ Auf Blatt 229 des hiesigen Handelsregisters, die lellschafter Eugen Fraenkel ermächtigt. Bunzlau. [23943] Vorstand Cudel Ame T un Las aa e. Pension der Ludwigs-Louisen-Stiftung 827 571 c. Reservefonds der Rottenburger Wittwen-Kasse . . 49 074 Pra Filiale der Sächfischen Bauk zu Dresden Bei Nr. 7484 (Firma: Johs. Kaiser, Verlin): Das unter Nr. 98 unseres Firmenregisters einge- | Kaufmann und. Fabrikant Felix Pelzer zu Düren 6) ‘Wrämienibécttäge det Lebensversideruna E E: a és 4. Allgemeiter Reservefonds in Annaberg betreffend, is heute Folgendes einge- Offene HVandelsgesells<aft. Am 19. Juli 1900 ist | tragene Handelsgeshäft Paul Beier, Bunzlau, | zum Vorstandsmitgliede bestellt. 6) Prämien-Reserve : Stand nach Abgabe von 4 1965 für Pfandbrief-Dividenden . | 2 765 922/62] 5 580 138 tragen worden N j / die Firma auf die in Grbgemeinschaft lebenden Erben | ist unter der Firma „Paul Beier Nachfl. Albert Düren, den 10. Juni 1901. a. Lebensvyersiherung (Todesfall) M. 16 204 644,88 13) Sonstige Ausgaben: S Gesellschaftsvertrag ist abgeändert worden. | des bisherigen Znhabers 1) Wittwe Ida Kaiser, | Wurst“ auf den Kaufmann Albert Wurst hier über- Königliches Amtsgericht. 6. b. Kapital-Versicherung (Erlebensfall) i « 4347 171,56 : Bauliche Neparaturen am Anstaltsgebäude 1216/88] Die den Herren Heinrih Wilhelm Tünnermann in geb. Grosch, zu Berlin, 2) Îda Johanne Hildegard | gegangen und nah Nr. 29 unseres Handelsregisters A. Durlach Handelsregiste 9 ° . 28 233 055,52 84 SAMLEINE VLEILITUNITEN. QUE, N TQIFIENs 2ER Leipzig und Carl Bernhardt in Reichenbach i. V. | Kaiser zu Berlin, geb. ‘14. Februar 1883, 3) Marie | übertragen. N andelsregister. ,_ [23834] c. Renten-Versicherung o 40H90 LIDDE b. Dividende auf unsere Pfandbriefe gezahlt j h : r De | N eat Ld l , 3) Marie G Baumgarten «& Cie. G b - : 99 030 . [ gez S y 2 ertheilten Prokuren sind erlos<hen. Genannter Herr | Vilma Ulrike Kaiser zu Berlin eb. 24. f Bunzlau, 10. Juni 1901. a le. G. m. b. H. in Wein- d. Rottenburger Wittwenkasse 22 030,84 Zurükgestellt 92 911,901 . 9806 11 0237 c s ) i Verr ma (L | T 1, _9 4. Januar zlau, 10. À garten. Eingetragen: Liguidation b o. Ludwigs-Louisen-Stiftung 100 328 61 [48 907 231 M g w ¡f : A d Bernhardt ist zum stellvertretenden Direktor ernannt ; 1890, „übergegangen. Sodann ist der Kaufmann Königliches Amtsgericht. erlos<en. “ingetragen: Liquidation beendigt, Firma 7) Gewinn-Reserve der Versicherten : E L E E 14) Vebers<uß err riedri Bernhard Fischer in Chemniy ist | Paul Dupe zu Hermsdorf (Mark) in das Geschäft | CoImar. Bekanntmachung. [23944] Großh. Amtsgeriht Durlach a. Dividendenfonds der Lebensversicherung 626 343,59 [62 810 084 rofurist. Die Herren Bernhardt und Fischer dürfen | als persönlih haftender Gesellschafter eingetreten. l) In Band 111 des Firmenregisters ist unter | xy 7 ———————- Me cds l É WHE E FED T E Ea innen T I T E S C E E E AAAY die Firma nur in Gemeinschaft mit einer anderen | Die Gesellschaft hat am 1. November 1900 be, | Nr. 228 eingetragen worden : / ‘Aut Blait 160, L Ra [23957] Auf L 3 des hiesigen Handelsregisters, Fie

Renten- und Kapitalversiherung . . .. 72 482,54 | 698 826 E A E C N 1 E Joi K ; R Ir 2M : ; R j i E . ( - zur Zeichnung berechtigten Person zeichnen. zonnen; zu ihrer Vertretung sind nur die Gesell-| : j ¿ i : C. Verwendung des Jahresliberschufses. S Annaberg, am 10. Juni 1901. schafter 1) Wittwe Ida Kaiser, E Gros, 2) Paul E lemenhbales r Mes N Firma Oscar Opp in Thum betr., ist heute ein-

8) Guthaben anderer Versicherungsanstalten —— 1) An di i ¿ n die Kapital-Reserven: Im a , C p SIECOU / er, ( As : f E | ) Königliches Amtsgericht. Jupe, je für si allein, ermächtigt. Josef Truxler, Bauunternehmer in Gebweiler. Woldemar Duo in Thu GeIELN D ae N

9) Baar-Kautionen Sicherheit E Nis E A: ; ñ j sfonds der Leben8-Versicherung mit Kriegsversicherungsfonds | 654 246/03 ; r | 10) Sonstige Passiva: d LUGO lente y ital-V 38 547! Bali 99418 Bei Nr. 771 (Firma: Gustav K 9) Fn S ANA Lt S

3 221 519,65 b, u Nenten- und Kapital-Versicherung 38 547/80 alingen. DOLSAI 1 E LEDT, girma: Gustav Knauer, Berlin | 2) In Band 1 unter Nr. 306 bei der Firma „B. j n e i Depositengelder in laufender Re<nung M 2 221 019,06 c. Reservefonds der Nottenburger Wittwen-Kasse 862/82 K, Amtsgericht Balingen. mit Zweigniederlassung zu Breslau): „Firmeninhaber | Truxler““ ist eingetragen worden: G Hem e E E 12. Juni 1901. f ist zum Hofspediteur Seiner Majestät des Kaisers | Die Firma ist erloschen. önigliches Amtsgericht.

Ï F i s e 974 7 ì / » if ua S Sparkassenscheine mit Kündigungsfristen . „727474184 | Ñ E E Aale 12 d. Allgemeiner Reservefonds 24 016/20 2/89 Im Handelsregister wurde heute eingetragen: d Köni ie P s : / l Ÿ Pfandbriefe à 40/9 inkl. Zinsraten bis Ie : 2) Tantièmen an: L. Jm Register für Einzelfirmen: M Königs ernaunt Die Prokura des Ernst von Colmar, den 11. Juni 1901. T, Handelöregister. A « A 3409/0 infl. Zinsraten „3897 493,62 | 9 168 516/74 a. Aufsichtsrath |— - l) zu der Firma: Johs. Wohnhas z. Farb- | os zu Charlottenburg, des Paul Höppner zu Kaisl. Amtsgericht. de vinteqreue Handelsregister Abth. 4. Band 1 haus, Rothgerberei in Ebingen : Infolge Todes | 2 erlin, des Paul Wolf zu Breslau ist erloschen. | Colmar. Bekauntmachung [23945] na E hs g Chemisch 209A er 2 3 0 S. /12 Firma emische

Dividendenfonds der Pfandbrief-Jnhaber 2 911/90 b. Vorstand |- D ; T e OKIAE . L e irmeninhabe Geihäft8aufaabe i hie | Dem Carl Gustav Meye Breslau ist Einze Q T; ‘c G Vorausbezahlte Prämien E 5 4 595/85 c. Generalbevollmädtiate e UR ; Í des - Firmeninhabers und Geschäftsaufgabe ift die L Car Ta O egreyer in. DreSlau 1 EGinzel-]) 1) In Band IIT des Firmenreailters i 5 i E u C der Anstaltsbeamten aus Beiträgen der Beamten und der Anstalt . . 2e 060/91 4 So nft eDo tg Í Ge E L Pei A inge, SeCung. qu G gar: Nr. 229 eingetragen E Tenn ers ijt unter E aan. O, CaeaA aa 4A LRNES 7 aEo Tarias 3) An die Aktionäre oder Garanten N Hauptniederlaftung: Ebingen, Inbaker: Folees init Max Kossa zu Berlin Gesammtprokura ertheilt. Éitineds eposef Jehlen, Sehn M Tae" Emendiugen Emil Houben geändert. Otto 0004 4) An die Versicherten: (siehe oben). j riedrich Wohnhas, Nothbgerber in Ebingen. Leder- Bei Nr. 10 085 (Firma: Gebr. Mechnig, besißer ta Weite T: „SEEN, - 4 upfers<miede- Tillmann ilt aus der Gesellschaft ausgetreten. Unter

Gewinn- und Verlust-Konto für das Ne<hnungsjahr 1900. (Aus den Sicherheits- und Reservefonds wird die na< den Beschlüssen fabrikati Merlin): Firmeninhaber sind je Fräulein 2 Chemische Fabrit E ige Gou r Sin und Verlust-Nonto für das Nechuungsjahr 1 000. mm T v0 É " "ms p 9 alts ation. T li ä E E E an Mer po jeßt 1)Fräulein Anna 2) In Band 1 des Firmenregisters bei Nr. 257 hemische Gm endingen. Gear i ilen 1EE S A i L N EEUGAA den Mitgliedern der Anstalt zuzuweisende , 11. Im Register für Gesellschaftsfirmen: Mechnig, Berlin, 2) Dito Mechnig, Rentner, Berlin, | Firma Jh Jehlen in Gebweilex-“ T dugtues SILINLYE Fabrik Emmendingen, Emil Houben

S , 6 , M. ividende entnommen. Firma: Georg Schneider u. Söhne, Haupt- | 2), Hugo Mechnig, Drechslermeister, Berlin, 4) Fräu- | worden N e ctien Eee M -DTR. E mann, Emmendingen.

l 1) Ueberträge aus dem Vorjahre : e 5) Andere Verwendungen : J l riederlassung : Sesell\ ; lein Margarethe Mechnig, Berlin, 5) Frau Kauf- ie Fi is i Josef Jel j a. Prämien-Reserve der Sd erung eta 03 l o Bn “- eservefonds zu Abschreibungen am Bauaufwand für das Anstalts- 9% 000 Slneider L Aelt, Vimmeemc ea O L S0 G Mia ao Rolof s geb. Mechni@, Berlin Gebweiler Maa n Und dei D n] „J Zu D. 3. 2, S Kapital-Versicherung (Erlebensfa 151 073/25 E ae So ea ao on lia o v . Jüng., Zimmerma ttlob Schneider, 2 , | 6) Richard Mechnig, Ziseleur, Berlin, 7) Arthur | * I Magi 1001 Deu>- und Verlags- N - Renten-Versicherung 27 617 658/96 Rei é c 749 67986 : 0 Sem inn Welttob Smerdet, immer Mechni Mtagitcatbe t a Bett ‘8 L Colmar, den 11. Juni 1901. mals Dôölter Eendingen, wurde enge gen: teingewinn pro 1900 742 672185 mann îin Engitlatt. Vffene Handelsgesells<aft seit Ei ( ( j oneverg, 8) Frâäu- Kaisl. Amtsgericht. Vorstand Wilbelm und f, , auf C ngeragen : 7 h Borst 2 Zundt jr., Kaufmann, Emmen-

Rottenburger Wittwenkasse 26 596/64 L. Juni 1901. Dampfsä lein Glösbeth (Else) Meni ‘6 - F Ï A 4 f 5G - I * a . De ) ewe « c e) M n d zt b Te ; Î * Ludwigs-Louisen-Stiftung 109 772133147 157 406/66 Der Verwaltungsrath. Fu L Quai r vdimeeratii und Holzhandlung. ebelihte Konzertmeister Ende Sherlin 9) Mar Darmstadt. Befanntmachung. 23949] | dingen. Emil Faßbender is aus dem Vorstande In unserem Handelsregister wurden beute olgende | ausgeschieden und an seiner Stelle Wilbelm Jundt jr.

j 0 Ö b. Prämien-Ueberträge der Lebens-Versicherung 1061 113/96 1900 über die von der Allgemeinen Rentenanstalt Stuttgart eramtsri Böl t Mechnig, Kaufmannsgehilfe, Berlin, geb. 21. Juli | „. g rsiche Uebersicht pro g sta zu g Oberamtsrichter Böl h. 1881. Diseus Handelsgesellfc<aft- diesel Zuli Mytranongen vollzogen : zum Vorstande bestellt worden.

c. den-Reserve : 889 770/03 ö i eusien abgeschlossenen Versicherungen. 14 j 8reaiîte elbe hat am ¿Va L L Gewinn-Reserve der mit Dividenden-Ansprub Versicherten: J | im Königreich Pr \<lo} fi ; des Kbuiglichen eggreüitter n O 2. Fanuar 0E Aen ; L ihrer Vertretung sind Namfstadt Lama en gp y N a N das Dandelöregiiler Abth. A., Band (1, * | nur die Gesellshafter Anna Mechnig, Otto Mechnig, ( Farbe aon mil Pandel) ijt er- | V. 3. 16, S. 31/32 Firma Gustav Hermann

ivi s bens-Ver 591 4165/5 t Einlac j Bividendenjonds der Levent-Berikherung f Zahl ieeie Versichertes |} Versicherte (Abtheilung 1.) o Mechnig, jeder einzeln, ermächtigt. loschen. Stehle, Theningen, wurde eingetragen: Die

Renten- und Kapital-Versiherung . « 73 199136] 664 614/86 Versicherungsformen - ç : ung b T: T Ou : i einmalige Kapital Rente In Abtheilung B. des Handelsregisters des König- Nei Nr. 4495 (offene Handelsgesell\<aft : Gebr. 11. Die Herren Wilhelm Curt Michael zu | Firma ist in Josef Gruber geändert. Juhaber ift

3

[Sl T1 18S

|

» Aktien oder Garantie-Kapital _

o DD

R S its A s L L R L M 2.2

. 9/6 B., Band 1, Firma

6. Sonstige Reserven : : L Lori; Í < aan! © lo e í : x i Sicherheitsfonds der Lebens-Versicherung mit Kriegsversiherungsfonds | 2 482 943/66 Stand am 31. Dezember 1899 ,. .. [13 Le 13 627 799/05] 860 102|70]26 032 525/84) 919131117 selbst die Aktiengesellshaft in Firma: Berlin): Der Gesellschafter Siegmar Cohn zu Mügeln, jeßt in Ober-Ramstadt, betreiben seit | Ft von Josef Gruber auf Grund eines Pachtver-

o ital-Versi 804 954/43 É 4 |< 090 680! 98 97 g e C f é E Reservefonds der stotttge Witte Raf 49 074/24 Abgang pro 1900 399 279211 3% LeNIS 4 E 28 979 2 mit de eue B O gesellschast" Breslau is dur Tod aus der Gesellschaft aus- | 1. Juni l. Js. in offener Handelsgesellschaft unter | trags übernommen. Dabei sind die in dem Betriebe Allgemeiner Reservefonds 2 767 887/62} 6 104 859 Z 13 248/13 228 1) 824 93340124 941 844/86} 890 151/35 10. Ju L I00L elehrage N Vermeret (ev U gesGleven. der Firma m baue! u, De Dotint des S begründeten Forderungen und Schulden i L 4 Zugang: | uni 1: d 4 i; Bei Nr. 12238 Gesellschaftsregist Zerli . ehmichen nicht übergegangen. 2) Peämien-Finnehme: ngen (Todesfall) 9 987 558|79 Aufgeschobene Renten 19 38 590! 480|— 4 20140 Der Bankbeamte Franz Dingelstedt und der Bank- (ofene Handelsgesell/dhast: Simon e Aue T vorm. Nichard Deininger Hyperolin-Farbwerk | Ünter 2.96, Seite 191/192 wurde eingetragen:

- ersicheru 0 be s 5 ive Ï s o s S Da D D h i E Renten; Versicherungen ea 765 364141 Renten, Umwandlungen und Zuwachs 5 E Es 09) 008. dem Boestand-. 9% Aiianein): Die esellschaft ist aufgelöst, die Firma Ober-Namstadt irma Josef Gruber, Theuingen. Inhaber ist ' A 6 05968 i Ï

Renten, neue Einlagen 1631 595 313/42 40 7321 j Uz 1 765 364/41 ; - je e reister a. D. A Euvel u Ss erloschen. mit dem Siye zu Ober-Ramstadt Farbenfabrikäticn | Josef Gruber, Theningen. c. or ede em aa 7 E 46 steigender Renten, Wanderungen . . . 22 92 276173 ; Ms L erme! rg. éergegl Eupel zu Sas Nr 10173 offene Handeltgesells<aft: Robert mit Handel. : j L406) 4) Zu O. 3. 192 des bisherigen Firmenregisters, d. Rottenburger i n-Kasse 14157 4 336 536 Kapitalversicherung 85 22 831/02 3 501/51 129 6485 | fink Mitalick pn er i Schwaß zu Berlin Markiewicz, Schöneberg, und als Gesellschafter Jeder der beiden Theilhaber ist für si< allein | Firma Friedrich Hafner in Emmendingen wurde 6. Ludwigs-Louisen-St ftung : 57} 4 336 5: Lebensversicherung 728 12 278/38] 87 404/91 2 671 800/- S Bei N aas q “arltands geworden. die Kaufleute Nobert Markiewicz, Schöneberg, und berehtigt, die Firma zu eichnen und zu vertreten. eingetragen: Die Firma ift erlos@en, 3) inß darunter Prämien für übernommene Rücversicherungen . . 9 993 74217 Zugang, zusammen 10TO) 76129000) 91 386/42] 2 (01 11855) 2099/20 registers des Königlichen ‘Antageri B ; Vgrdeite Gustav Harwart, gFranffurt (Oder). Die Gesellschaft abs n Fa Ses Amtsce t n mmendiugen, 5. Juni 1901. E Eren 5 [) g e Ó } ¿ Tas 1. 7 gs , ai am D i 1 ° Y 0 F C 0 . b. Miethserträge 535/90] 2 294 278407 | Stand am 31. Dezember 1900 . , . . |14258]13 989 809/89] 916 319|82]27 643 293/38] 941 144/55 aoselbst die zu Berlin domizilierende Aktiengesell- | und Kommissionsgeshält, Ges bäftofielle. "e ain x s Di L r. Amtsgericht ; 4) a. Kursgewinne aus verkauften Effekten 13 01981 Boetin, den. Li, Zuni (ol. ; - n Firma: rossastraße 6.) das Handelsregister ist heute eingetragen worden: | “5 (23958) A4 Bi 592/07 19 611 Ed. Möhrstedt, General-Bevollmäßhtigter für Preußen. LEN Continental-Telegraphen-Compagnie ; L: Mi üali regille getrag : | Im Handelsregister B. ist unter Nr. 16 heute die b. e Kupons und Geldsorten 6 592 s G B Actiengesellschaft E u deri Ci zu Berlin : ez ÿ der ma: Ph. Bechtold in Darm- „Erfurter Cementwaaren- und 60m, à la Banque d'Outremer vermerkt steht, ist am 10. Juni 1901 eingetragen : e Wilbesue Keats P n (Br Je: storbe Ge scha ) Firma find quf resse Witte Sit: Beself@aNt mis LescheNnLten

5) Vergütung der Rüdbversicherer : Zunahme des De>kungskapitals der Rük- HUants Fourneaux de la Moselle. Ÿ e : :

rungen . i E 3 106) au Crédit Général de Belgique; n der Generalversammlung vom 4. G 9 1901 haber Wilhélm Fresenius, Ac ent, Berlin. (Branche: | storben, Geschäft und Firma sind auf dessen Wittwe ierselbst, ein . Gegenstand des Unter-

s) Sonstige Einnahmen : [23500] (CGoelété Anonyme.) à Anvers: à la Banque Générale ist der SeseLschastsvertrag geändert und cs ist hier- ur le; Geschäfttstelle: p lg Inbaber dec Phil p Bechtold “Gean co U gehvens ist die Fabelfation E twaaren und - ilipp Bech i

F ie;

fall an Dividende der Lebens-Versicherung 4 123/78 MM. les Actionnaires s0nt convoqués en Belge ot chez MM. E. Nathan et Cie; durch u. gendes bestimmt worden: : F naire à Namur: à la Banque Générale rden: Otto Köbler, wirth, Betlin, Söbnen R E a s I der eralversammlung erfolgt | Nr 10 174. ommanditgeell cha : Müller «« | ist Einzelprokura ertheilt. E ait

olicen-Gebüh 4740 assemblée générale extrao D e fun g fall pour ls 2 Juillet 19041 à 3 heures de Belge; dur öffentliche, wenigstens 17 Tage vorher den Kahlke Commanditgefell chaft, lin, und als Bezüglich der Firma: H. Hennin g. in Darm- l fer die Kaufleute August | stadt: Die Firma ist erloschen.

18 E 24 895 relevée, 8 rus dos Das Melioon, à Bruxelles. ù my : hos MM, G, de Lhoneux Tag der Berufung und den der Versammlung nicht | ske Commandit j 145 156 Constitation en Goworkschaft des Con-| k Luxembourg: à la manque Inter- "Verline den 10. Junt 10 n mahung Müller, Tempelbof, und Otto Kahlfe, Berlin. Die | Darmstadt, den 10. Zuni 1901. cossíons ot Installations minières do nationale à Luxembourg; Königliches Amèszericbt 1. Abtheilung 89. Merelticant, tis vorhanden. (Branche: uen, g Sin Hg, Beta BUNRNe Arie Rate h a Zander Nachf

5 Sto Maris-aux-Chô à Metz: à la Banque Internationale Hs | eo! or R A as à Luxembourg ect à la Banque Dra. ¿ Dande lêregister 23939] gelpaft ür el rSe Starkstromanlagen; Geschäfts- | Auf dem die Firma B. in 41 16017 leurs actions próéalablement à lassombléo d’Alsace et do Lorraine. König t A L Berlin telle: Bärwaldstr. 69.) Dresden betreffenden Blatt 4380 des Handels- 7 841 génóralo du 12 juin pourront dro admis à | Aux termes do l'art 32 paragr. 3 dos O Ani 11. Juni 1901 (9 bf A) Nr. 10175 Firma ed Tappert, Jn- | registers ist heute cingetragen worden, daß die Firma assomblós I Julias, E gea L t lours | cettse agaaTEs E ST eaten d dar s ea (mit d 4: chluß Handels tuer ein- s Eorecfried pert, Frfabrlent, S in. | künftig Franz Preis lautet. u róse : ; ü abrif; : - D ire), Mruxelles: ches UPD- | los Actionnaires présents. Nr. 9467 (ofene Handelsgesell<aft: Barg & | firaße M) On Ecialiches Amtbze(ht Abth. T6.

; lihen Amtsgerichts 1 Berlin is bei Nr. 179, wo- Guttentag, Breslau mit Zweigniederlassung zu Chemniß und Dr. Karl Georg I aus | Josef Gruber, Kaufmann, Theningen. Das Geschäft

* .

à Bruxelles: choz M. F. M, Philipp+-