1901 / 144 p. 9 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

t e

Sol a | 0 4 Se ui E u . O L uf 2 7 y [26 s : ; : 5 S LAtE A zu d n ggen moe der 4% Sept Activa Bilanz am 31. ¿Seselihaft 3 : Halle a/ i/Saale, *Clettricitätöwerk Berggeisi Aftiengeselshaft zu Brühl a/Rhein. N aven landwirlhshafliher Maschinen vereinigier Pommerscer :

Activa. Landwirthe zu Jarmen.

i Litt. 1. 1000,— V «x M A |4 A l : d Debet. zu u t. Grundstüe ; E J PVerwaltungsgebäude-Konto 40 819 A Aktien- Kapital-Konto E. W. B. M. Bilance-Konto am 31. De ber 1900, wies «ada ¿ «« «23142 l wt ‘fue E F Se HON Mo Monio u S B ypotheken-Konto s “K OYNgebaure - i * A 6s 000|— assa-Konto . 4: onto-Korrent-Konto 1) Grundstü>s- u. Gebäude-Kont 77124/471| 1) Aktien-Kapi Abschreibung 327 437/38} Kaufgelder-Rükstände . | Effekten-Konto . 24 854/87/| Kautions-Konto fremder Installateure ) Werkzeug- u. Utensilien-Konto : 44 797 2 2) Anleihe-Konto anno

iebs- Delkredere-Konto . . 541 Waaren-Konto... 94 029 Gewinn- und Verlust-Konto . . ferde- u. Wagen-Konto . . 2 097 - 06a Credit-Anstalt, Leipzig, O POSE boo presa Reservefonds-Konto . . . V Eleftrizitätszähler-Konto - . - : - 25 470 | Bct G 2097/05] 3) Kambio-Konto

“aci an orr ena bscreibung 169 957 | 1 529 618 SCS eservefonds-Konto . 9 Mobilien- u. Utensilien-Konto . 8 513 aaren-Konto 442 5) Beleuchtung oute

Verzinsung der p ausgeloosten Schuldverschreibungen erlisht mit dem 30. Sep- Maschinen und Apparate . . . . (T3990 158/77 O E pad C J M an: Wo T

Abschreibung 139 945/87] 1259 512/87) Dividenden-Rütstände: N Werkzeug-Konto 5 466 1) Die früher ausgeloosten Fn eesrelbungen aus 10. Verloofung vom 19. Juni 1900 Eisenbahnanlagen 130799 aus 1895/96 . 4 210, i Kautions-Konto fremder Installateure 3 700 : f noch ines zur Ftana Vorgekommen. Abschreibung 13 079 117 719 aus 1896/97 . 220,— Betriebsmaterialien-Konto 992 10) Installations-Konto 3213

| Leipzig, 13. Juni 190 Grubenvorrichtungen 180 779 aus 1897/98 120,— 9 696 996 7 | Leipziger Wollkämmerei. Abschreibung 27 116/85] 153 662 aus 1899/1900 , 3 360,— At au N id ne und Kohlen- Nü>stellung für Grund- ¿ G A Gewinn- u L Dobet. Getwinn- und Verlust-Konto am 31. Dezember 1900. Credit.

9531 , | : « baure< 4 916 221 stü>sentwerthungen ] N : E E T E 9 Bilanz der Ballischen Mühlen-Gesellschaft Abschreibung 200 000|—| 4716 221 NRü>lage für die Arbeiter- j 1. Betrieb: (ab 1. Juni 1900.) D I. Betrieb: (ab 1. Juni 1900.) , 1) Grundstf da, u Gebkute bnen: M S Per Saldo Vortina ulr 01,0

TOW5 1onsf j j Activa. er 31. März 1901. Paar Briquetfabrik Carl Adolph . 32 265 A s ee Eisenbahn Ain Betriebs-Konto Per Strom - Betriebs - Ein- i 1%/ Abschreibung von M 77 223,50, . . .| 779 zember 1899 A chreibung : 3 220 9 029 Corbetba—Deubn ] Se Beris D ; nahme-Konto 2) Det A: u. Utensilien-Konto: 1) Fabrikations-Konto : Stamm-Aktien-Konto I M L n E 10 410 58 991 ht; h e für die Eisenbahn j Feuerversiherungs - Prä ; Sencttun i bäude- 3) Pf ferde: n reiouag n A A T OMO Brutto-Gewinn des 6/0 Vorzugs-Aktien-Konto schreibung 4 uben-—Naumb burg C8 gsgebäude rde- 1 gen-Konto : Kontos Prioritäts-Anleihe A E Pferde und Geschirre T8 367110 Gewi n: S Pub: 1E onto : Miethe-Konto . ... 20 %/0 Abschreibung von \ 1702,80... ,| 340 2) Waaren-Konto:

Ursprünglih . . , A 1500.000,— Abschreibung 4 591 13 775 Vortrag aus UL- U, Ctermal, Kto. : IT. Installation: 4) Fame a onto: E Moviun des

M. L 7 abzüglich bisherige Quftbähnen 6 N 51130): 1899/1900 70 084,11 | S e: / Per Installations-Konto . erlust des Kontos 1794

j / -. 5) Fabrikations-Lohn-Kontgo: 3) M bia V Teih-Kont t “n 999 .000,— Abschreibu 5 143 46 287 Reingewinn für j L : a ois erleih-Konto: n essel-Konto, Saldo vom a M 501 000,— vei fts d Hoffnung | 59 873/09 1900/1901 1 917 292,24 | 1 987 376 P N Berl -Konto 56/10] 42 788/09 ; 6) RoLE E Des dvd O Brie Bavinn des März 1900 M S “o No nicht eingelöste Abschreibung 5 987 53 885 IT. Installation: N Verlust des Kontos 2 946

Abschreibung . . . . _, Obligationen, am Neue Schwälerei daselbst . T4 8919; t E 7) Verleih-Lohn-Konto : S leppdampfer- g Sitrn-Konte- 1. Januar 1901 Ati schreibung . 7 489 67 402 | M don Poros 8 53973 G O des Kontos 1 361 aldo vom 31. März 1 ausgeloost .. 66 000,— | 567 000 Schwälerei Curt 11 5TO 03G a 8) Zinsen-Konto :

N onzo, Saldo vom ‘81. März Prioritäts - infen - Konto, no< zu | Abschreibung . 791 000 189 003 | » 5 957/23 Verlust des Kontos 6 460

M6. 85 000, ahlende Zinsen au rioritäts- ———= D) Pir eodtosten-Konto: Abschreibung . . .._, 5 000,— Bkl bligationen | f P 11 680 T E auf Grube Nr. 522] 181783 97 289/051 97 28905 Verlust des Kontos 10 190

Ï ; vom 31. März Dividenden-Kont Vorzugs-Aktien, schreibung 18 178/32] 163 604 Der Vorstand. 10) Bilance-Konto : A o Vom noH nid Ae Bil Grednersah es Briquetfabrik Mea Mendthoff. Dr. Thierba <. Saldo pro oh Dezember 1a M. A ,15 yoirs - Konto, Saldo 1899/ 3 360 un eiSanlagen | 95259 A ÿ )00 , 6335,59] 8 675 Godhwasserreervoirs : 8 M. 25 000,— chiteritid.@o Konto, noch zu berichtigende Abichreibung 66 201 595 816 [ ] Aktien-Getreide-Drescherei Gadenstedt. 58 783198 Abschreibung . . „5 000,— x Unkosten 14 217 Neue Förderanlage auf - Grube Activa. Bilanz 1. Mai 1901. Passiva. Jarmen, den 3. März 1901 B e Beleuchtungsanlage-Konto, Fanlage-Konto, Accept-Konto 126 564 Nr. 522 910 884 R n , : Der Vorstand. do vom 31. März 1900 Kreditoren 823 114/5 Abschreibung 21 088 189 795 S y Max Kürts.

1642.33 i i i An Grundstü>en-Konto Per Stamm-Aktien-Konto

a * 88 sun des Biiarted ugd " Bor A E s Juemen, Ltt aid befunden

Hypotheken-Konto, Saldo vom : Nabyresse unt und Anschlaßgleis . | 537 040 : Z V bai Konto 9 101109 Abschreibungs-Konto Carl Hagemeister, Demmin, vereidigter Bücherrevisor. 31. März 1900. . A 8 000,— Abschreibung 53 704 483 336 Kassa-Konto 1 564/50

f, , 1000,— < ia / grie Genet s Babe A 00 77a") Rhein- und Seeschifffahrts-Gesellschaft Köln. Lager: Weizen .. . . 4255 256,22 anlagen in Webau 209 700 : Gewinn. Gewinn- und Verlust-Konto. Activa. Bilanz pro 31. De ember 1900. ul E it 106, “u Abschreibung 20 970/07} 188 730 4 «Lal V Bi A : : pem elzenabvsía 1 c v e L zt Morven a : 175 764,89 t ad Ta>au, Deuben, Naun- al oèa Per Be agt 6 SlileuRits 2 ms a An S as Feranieu, eo 95 Se onto T1 ul 237 s Roggenmehl . 100 868,— " Ö s nto 4 euer- und Versicherungs-Konto . 154 1900. 10 5018: Noggenabfal fall . 18 340/24 Anlage einer elektrishen Zentrale | « Dresch- Konto 3516/51 Kohlen- und Fett-Konto 546 ORAA pro E 5 Ausgeloost

t in Oberröblingen 159 343 ( Sâte 2625 gu Foo t Ba Abschreibung pro 1900 |__79 708/64] 1 375 030/60|| Neservefonds-Konto .

12 625,80 Abschreibung 15 934/31] 143 408 jervcerds-tgnt Grube Snecelet mit Schwälerei | 522 317 Ins emein-Konto 139/64 | Dampfkrahn-Konto . . 500 uwei a n 1900 Steinkohlen . . 4 800,— WitbilderaniSanto 696|— | Zugang pro 1900. . 3 029 für 1899 .,

Materialien . . 9 752, 401 834 623/38 Abschreibung 52 231 470 085 40 ( Reserve-Konto 2 969 3 529 Ecneuerungsfonds-Kto. euer- erun s-Prämie im vor- Neue Schachtanlage Siegfried 6 66 842 e 69 : Vas beat ' 91 203 af Neue Liesbautolle Crednershat E ARS In den Au A: S raa weft _ man 4 tagerhau-Amortisationd Debitoren 391 203) Neue Schacht- und Förderanlage n den Auffichtsrath sind neu gewählt: Hofb t ; H8.-Nr. 1: „12 us-Konto . , , 3 838/T: Verlust 105 002/05 Wansleben 116 618/53 besißer Lubwig Pape, Hs.-Nr. 4 0 F E pol esißer Gustav Möllring, Hs.-Nr. 132, und Hof Zugang pro 1900. - 3 062/02 Konto 4 045 937/14 4 045 937 Kuxe der Grube Nobert bei Der Vorstand. An E 1 500|—

N 475 680/30 j 39 Obligationen- Kupons- Neumühlen bei Kiel, 31. März 1901. Verschiedene Neubaiten it dai H. Weber. C. Pape. gang pro 1900 "1 22020 R A2

Der Aufsichtsrath. Der Vorstand. i fande nbe 725479 [25241] u y 1 829/20 Diverse Kreditoren . . Albert Warburg, Rudolph Petersen, A. Detjeng. Franz Vorbe >. E ee Waaren Activa. Bilanz-Konto per 31. Dezember 3 1900. Passiva. End pro 1900 829/20 Dividenden-Konto: Vorsigender. Per tEnber En M, | und Materialien) 1172 829/82 E A E L O T nan cid, Lagerhaus, tobilien- ‘Kto. 4 000|— no< nit eingelöste Dr. Ludw. Ahlmann. Wilh. Asmus. 5, Drews. Kassa-Konto 85 986/14 An Konto der Aktionäre . 337 500 Per ! Aktien -Kapital- Konto . Abschreibung pro 1900 1 000|— Dividenden-Kupons . Otto Friedeberg. E. Magnus. Georg Wöhnert. Wechsel-Konto 642 436/39 Kassa-Konto : 300|— Bureau- und Cölner Gewinn- und Verlust- M. Werthauer. Effekten-Konto 23 915/92 «„ Pr. Behrens undJoh. Behrens, Patent-Konto | 250 000|- Werfthalle-Mobilien- f Konto:

Die Uebereinstimmung dieser Bilanz mit den Büchern der Baltishen Mühlen-Gesells{aft Kautionen (von uns deponierte Debitoren- und Kreditoren- «Konto ar E 08 373| 45 und Inventar-Konto 8 500— bestätigt : : Effekten) 86 031 «„ Gewinn- und Verlust-Konto, Verlust. 13 826| 55 Zugang pro 1900 . , 67|— P V 1 I Tra Hex B. Mat 1901. Debitoren (darunter 252 565,08 M4 700 000|— ats [55

Miehlmann, beeidigter Bücherrevisor. Guthaben bei Banken) . . . 1634 175 t Debet. Gewinn- und Verlust-Konto. Abschreibung pro 1900 1 567) 7 000 Gewinn- und Verlust-Konto der E Mühlen-Gesellshaft | Hpotbeken (von uns ausgelichen) “0 O An Unkosten-Konto i f | Konto elektrische Liht- | |

Schuldbuch-Konto 064 5 Reservefonds-Konto Kassa-Konto 4915 7) Dividenden-Konto : Gleftrizitäts-Werk Bau-Konto . 27 146 unerhobene Dividende . .. Beleuchtungs-Konto 9 200/02} 8) Gewinn- u. Verlust-Konto

O IEANTR S

S

Krüger.

E e E C L S E E Es

P pt t U: 7e E I A C E

Passiva.

E E

P

14 225/10} Per <‘

| W insen- Konto 398/55 | Anlage WerfthalleMainz 11 50): 30 Debet. am 31. März 1901. Credit. 18 338 912 18 338 912/22 t = N 13 826/85 55 Abschreibung pro 1900 350/30

220/30 V “d.

f 14 225/10 T1255 [T0 B th-Kont M. - a . / « Dorralh-Konto . . , , 20 588| 58 Handlung und Betriebskosten : 399 84715 Debet. Gewinn. und Verlust-Konto um 31, März 1901. _Creait. und Verlust-Konto ‘um 31 Mür 1901 Credit. i R Herrn Wilhelm Konitky ist Herr Johannes Friedri< Mardfeldt in Bremen in | Werkstatt-Konto 1 224/37 Ï ew

Salair und Arbeitslöhne M E (i Kassa-Konto | 7 530/56 M194 251,75 7h aus iweifelhaften ; A BE 592 77551 Gewinn-V ú Hemelingen, den 8. Juni 1901. Diverse Debitoren . , 315 407|74 Steinkohlen und Forderungen Allgemeine Geshäftsunkosten 592 A Gewinn-Vortrag .. 70 084 Urania, chemische Fabrik auf Actien. (darunter (180 236

/ 9% C F , Kursverlust auf Effekten 210/—}| Gewinn aus \ämintlichen [7 N miermaterial . , 120 944,44 M 5 598,96 Bohrversuche 9 957 Unternehmungen . . . . | 3404 626/71 Der Vorstand. Bankguthaben).

Mapapatpen und di- 51 609,29 | Pere Ewe Grundstü>s-Entschädi Dr. E. A. Behrens. Ioh. Behrens. | 11933 482| | 1933 482

Steuern n aben © 11 724,—| 878 429 und nah- der Grube Delbrü 6 011/- Vorstehende Bilanz wurde geprüft und rihtig befunden.

i aaa l N ei Î [ 52 fi Versicherung 41 06484 (agi cin Bilanz-Konto 876,36 | 1 987 376 Ne „Aciiengeselshaft Für Petroleum-Fndustrie in Nürnberg, Cöln, den 14. Mai 190

iche / L : Ae tiy pre Hagen. Louis Hagen. rioritäts-Zinsen 22 680|— : e Bilanz per 30. April 1901. Passiva, 9 insen und Provision 47 12213! n O P 2910,641 . dem Extra - Reservefonds 5 %% von : | i Gewinn- und Verlust-Konto.

2 688,32 1 i j bschreibungen 12 6423: es —— 7 191729224 A... M 9864,62 ; M |S u M. 92 359,72 j ; is Divi Grundbesi S i

Gn reibungen auf I eEe For 9910 Abschreibungen . . .. ,„ 12 642,33 * 105 002/05 som tidmefreie Dividende Dayfen ; E L M. 217 923,37 Ra iites EEViÓa | 12200 An Réservefonds-Konto 36: S “} Vortrag von 1899 . 153 2161 504 849 504 849/64 fapital N Gg ti Reservefond 17 498177 | « Tantième-Konto 57 Bruttogewinn 1900 . | 388 229 S Tantidme des Aufsichtöraths Fabrikeinrihtung M157 298,49 G 140 147

Neumiihlen bei Ke, 31. März 1901. 59/6 von 18341 427,624 , 67071,38 Abschreibung 15 758,84 C 1900 4 469/40 Haidlinetukéitin

Dev Vussichtörath. S Der Vorstand. 104 9% Nestdividende . . . 1260 000,— Eisenfäfffer M 50 868,53 i 220 893/69 Erneuerungskosten Mvar [Darburg, Rudolph Petersen, A. Oetjeng. Franz Vorbe>. Gewinn- Voetrad «¿a SCLIOIS bschreibung 7 630/28 3 238|9! Arbeiterversicherungen

nder. Cp eretender Do Vorsi Me, Dr. Su hi Wil

[mann. Asmus rews. A 1 987 376,35 Pferde und Fuhrwerk M C251 bla ennen g

Otto Friedeberg. i wie nus, Georg Wi öhnert. 3474710! Abschreibung lf | Zuweisung zum Lagerhaus. mortisations- Werthauer. ¡ f Werkzeug und Utensilien ... M 4517,05

stim In der beutigen Generalversammlung ist die Dividende für das Geschäftsjahr 1900/1901 au Abschreib

Mad dieses Gewinn- und Verlust- Konto pro Jahr bis zum 31. März 1901 mit Konto

<reibung 91,75 4 065 9 den Büchern der Baltischen Mühlen-Gesell schaft bestätigt ah % T ge Mobiliar T Abletrcibens au Darm Ent: :

t Y : ' Neumühlen Kiel, leut amburg, den 29. Mai 1901. ‘Pei der Bank für Handel und Judustrie in Berlin, i 3 1730: Abschreibung auf Lagerhalle-Konto , , iehlmann, beeidigter Bücherrevisor. bei e apouT rRt Ra aae daselbft, Kassabesta 6 8792 Abschreibung auf ul Page erhaus-Mobilien-Kto. L

A i A Ee E G Pt T E L

bei der Filiale der Bauk andel und Industrie in Fran int a. Main, Wecse 4 208 Abschreibun ireau- und Cöôlner (26682) Oberschlesische bei der Baukkommanditgesellschaft Hermann Ven ld & Co. alle a. Saale Werfthalle- „Mobilien- u. Inventar-Kto.

s s egen Abgabe der Dividendenscheine Nr. 13 unserer Aktien mit je 145 A sofort zal bar. rtretern u. sw. 9 | Abschreibung auf Konto elektrische Licht-

Baltische Mühlen-Gesellschaft. Die Giulöfung des am A. g es Mirigen Es doe ne a. S., den 17. Juni 1901. Foet beim Hauptsteueramt Gleiwi anlage Werfthalle Mainz Ausweis des notariellen Protokolls über die | 35. Kupons unserer 4 °% igen Obli ations- Der Vorstand. usbezahlt für das Ges Ban, 1901/1902 Saldo: Neingewinn .......,

am Nes d. M. eatt habte D ordentliche General- | Anleihe findet vom 29. ds. Mts, ab statt Sc<hrö>er. Stolle. arsiherungöprä E teuern, Waggon-

versammlu ene 0 serer S tee «bs find B Ÿ tg t bei der Gesell# fasse, [25551] (25528) V E D

reFlau: bei der Breslauer Disconto- In der am 10. Juni a. e. stattgehabten zweiten Bayerische Aktien Gesellschaft

"Bank, andau ordentli Generalversammlung as ionäre j j in Berlin: M'“bee Nationalbatt [erne rer Gefell ielt winden mad der Entlasi tlastung des Bors N A Le fa "i (75 —_———————— E ————t: rate Jegen die Ver: i Me Brian n

ung einer 9 0/, offi e Dlidiaiée Disconto-Bank, ndes und ufsichtôraths die rien Die am L. Juli 1901 älligen Kupons un Un “e A elbe gelangt mit 4 90 Zit die i bei der Actiengesellschaft für Montan- C L E wieder b denen Auf- | #°/oigen Prioritätsanlehen werden L Juli d ab. o1v,/0:/9, Wo 34/0: ; heute ab bei der Gesel S ides Bente i

g N sichtörathömit da P Ei das m Wurd die Bayerische Vereinsbank M reibungen lt. Statut . 37 536/08 g A ware

ab d bei den vecten Georg Fre berg & Co., | f Herrn Max M s in Paris ufesd, 17. Zuni 1901. * S e se o e g Y 9 Hela Mannheim 1 15, Juni 1901. Der Vorstand. : : h L Fricdenöhütie, (m Dicetiioa: Süddeutshe Asbesl-Industrie i leum-Judustrie. Rhein: und See-Schisssahrts-Gesellschast.

E L L

Rai

E

ossen. fle von bei dem ge Dn Nr. 3 zur