1901 / 144 p. 11 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

Löwenstein, | & Guilleaume, Carlswerk-Aktiengesellschaft, | Kali-Syndikat. Kaliwerke „Benthe“, Aktiengesell- | der Kommanditist Franz Xaver Boech in U : Z 9421 rwriajenst: 13. 2. 1901. | Mülheim a. Rh. i haft, Hannover. Gewerkschaft „Carlsfund“, Magde- | aus der Gesellschaft ausgefcGieden L Sn fan Berlin. Handelsregister [25328] | schäftsführer oder dur< einen Geschäftsführer und | Dortmuna. : î ' 6b. P. 12421. Vo n ge Ein- und Stoll- und Zurichtmaschine zur Leder- | burg. Gewerkschaft „Pana Silberberg“, Empelde | Gleichzei [e raf ges | des Königlichen Amtsgerichts A zu Berlin | einen Prokuristen oder En wei Pro bali Die Liquidation der Firma „Rofohl « teller. 1901 it 198 Slammtavilal ree G A Sn des Antriebs von Fleis wiegemaschinen. be - Firma Franz Richter, Döbeln. bei annover-Linden. Gewerkschaft „Großherzog von | 1) Kaufmann Carl Theodor Gaiser in Bremen _ CAbtheiluug WB.). A Außerdem wird hinsicht ih dieser Gesellschaft be- | hof“ zu Dortmund ist beendet und die Firma | 750 000 Æ erhöht worden. l Ernst Peters, Breslau, Tauenßzienstr. 44b. 086. LTora oman aus pen Sachsen“. Ueber die Kaliwerke Thüringens. Zu- | 2) Kaufmann Wilhelm Meyer in Hemelinge A In Abtheilung B. des ee tregisters des König- | kannt gemacht: erloschen. Duisburg, 8. Juni 1901 29. 3. 1901. | i i Bau Thiele, Ferdinandstr. 4, u. Gust. | bußen-Prozesse. Eingesandt. Vom Gefrierverfahren. | in die Gesellshaft als persönlih haftende ‘Ges lien Amtsgerichts T Berlin ist bei Nr. 783, woselbst | Die öffentlichen Bekanntmachungen der Gesellschaft | Dortmund, den 4. Juni 1901. Königliches Amtsgericht S G8a. H. 25 465. Siderheitös{loß mit begrenzter | D roße Allee 32, Hamburg. Kohlen- und S, Aktiengefellschaft „Lauch- | schaftér eingetreten. ell- die Kommanditgesellschaft auf Aktien in Firma: erfolgen dur den Deutschen Reichs-Anzeiger. Königliches Amtsgericht. Eisenbersg, S.-A. Befanntmac für die Zu [tungen Frik Jörgensen 113 852. Gasheizbrenner. Oehme | hammer“ in Niesa. Harpener Bergbau-Gesellschaft. Die GeselisPaft ist nunmehr offene Handelsgesel[ Deutsche Genofseuschafts-Bank von Soergel, Die Gesellschafterin Frau Therese Thien, geb. Dort Ea [253501 | A Fr l Tia Mes vi e 1 cles Sa [25359] rif D, Neichhold, Berlin, Caedes, eia. Zerstäuber für Flüssigkeit v Pa Mee E las Dlle erein. Ret \ ae ertretung der Gesellschaft sind beide Parrifius & Co. Memmanditgesellschaft auf Pee, in Derlia eanot in zie Gesellschaft ein | Die Liquidation der Firma „Bauer & Ken O be die wel x “Due anfabeit S . 24. . 2. 1901. j Ì 91. erstau ü ülshgkeiten. ä aft „WVäantlter enba“, erein zur Förderung | Gesellshafter ermächtigt. Ï ¿ a thr in Berlin unter der Firma Berliner Fuhrwesen - ; t Ct i ; r TOc. H. 24737. Tintenfaß mit unter Feder- | Oehme, Leipzig, Blücherstr. 11. des Erzbergbaues in Deutfchland. Ausgeschriebene Die Firma ist e Neban Graser «& mit dem Siße zu Berlin und Zweigniederlassung | Thien betriebenes Fuhrgeshäft auf Grund der Bilanz E d N i 100i Firma erloschen, } Filiale Hermsdorf-Klosterlausnih mit E wirkung stehendem Eintauchtrichter. Herm. Op de | 36d. 119598. Flüssi keitszerstäuber ; Zus. z. Pat. Submissionen. Anzeigen. Beilage. Kohlen- und Nac<hf. geändert. Cs zu Frankfurt a. Main vermerkt steht, am 14. Juni | vom 1. Juni 1901 mit sämmtlichen Vorräthen, "Wöni li 3A tsgeridt in Hermsdorf-Klosterlausnitz eingetragen ist, ift Hipt, Geldern, Hartstr. 32. 15. 10. 1900. 111491. N. Oehme, Leipzig, Blücherstr, 1L Gisenmarkt. Ilseder Hütte und Peiner Walzwerk. | Achim, den 13. Juni 1901. 1901 eingetragen: | Wagen, Pferden, Geschirren, Livreen, Utensilien, v “Mgees EUURIEE ; ane O rig d / TEc. U. 1652. Klammer zum Verbinden von 89a. 115145. Verfahren „und Vorrichtung zur Vereinigte Kupfer-, Blei- und Silber-Erzgruben Königliches Amtsgericht. 1. Der persönlich haftende Gesellschafter Bankdirektor | Anlagen in den gemietheten Stadtbahnbögen und | YOrtmund. [25351] E E pp rke und Carl Poßler ertheilte Schuhtheilen u. dal. United Shoe Machinery Herstellung von hbolz- oder steinartigen Gegenständen „Amalia & E Vereinizungsgesellschaft Alt-Lanädsberg _— Friedrih Thorwart wohnt jeßt zu Frankfurt a. Main. | auf den fiskalischen Geländen, mit den Miethsrechten Die dem Kaufmann Paul Fuchs zu Dortmund Pra ist erloschen. ; Company, Boston, Mass., V. St. A.: Vertr : F. C. | aus Faserstoffen (Torf, Cellulose, Kork u. dgl.). | für Steinkohlenbau im Wurmrevier. Eisen-, Stahl[- Am 14. Juni 1901 ist in das Hand 324] Berlin, den 14. Juni 1901. ; aus den über die Stadtbahnbögen und die fiskalischen für die Firma Wulff «& Co zu Dortmund er- Ì E: den 14. Juni 1901. Glaser u. L. Glaser, Pat.-Anwälte, Berlin, Linden- Nicolaus Reif, Des Edenstr. 5, u. Frhr. Ernst und Maschinenautfuhr sowie Metalleinfuhr Groß- theilung A eingetragen : as Handelsregister Ah, | Königliches Amtsgericht T. Abtheilung 89. Gelände von ihr abdesbtofeten Miethsverträgen theilte Prokura ist heute gelöscht. erzoglihes Amtsgericht. 3. straße 80. 23. T 1900. S 2 von Reibnitz, Potsdam. i britanniens im „ersten Drittel des Jahres 1901. Nr. 21. ‘Firma: Richard U lig, W Berlin. Haudelsregister [25326] und den von ihr bestellten Miethskautionen zum Dortmund, den 4. Juni 1901. Emden. Bekanntmachung. [25360] 72d. F. 13 29 Branderreger für Hohlgeschosse. | 39b. 116 092. Verfahren zur Herstellung eines Fevar Marktberichte. Wochen-Bericht über Kali- Inhaber: Kaufmann Ri Zan ü (ie M erneuchen, des Königlichen Amtsgerichts L Berlin festgeseßten Werthe von 295 000 /( unter Anrech- Königliches Amtsgericht. In das Handelsregister Band 11 Nr. 626 R. Fiedler, Berlin, Kronprinzenufer 3. 83. 9. 1900. | Guttaperchaersaßes. Felten « Guilleaume, erthe. P Sabel: Kurs-Bericht für Kali- Nr. 99 Firma: Erich Hin en, (Abtheilung A.). nung dieses Betrages auf ihre Stammeinlage. Dortmund. [25343] | ist bei der Firma H. Folkerts zu Emden heute 74a. B. 28662. Wiederholt zu gebrauchender Carlêwerk-Aktiengesellschaft, Mülheim a. Rh. | Werthe. Düsseldorfer Börse. Kurs - Tabelle von neuchen, Inhaber: Kauft A erg- Wer, Am 15, Zuni 1901 ist in das Handelsregister ein- | ; (t; 129%: Italienisch - Schweizerische Gas- | In unser Handelsregister O may Bie fir a fa Wärmemelder. Rudolf Befsel, Charlottenburg, 47. 92320. Ein- und Ausrükyorrihtung für | Kohlen- und Erzbergwerks- Guxen. Vom Hannover- | Wee : nann Crich Hindenberz, j etragen ‘mit Aus\<luß der Branche) : g selbstzünder Gesellschaft mit beschränkter | Weber zu Dortmund und als deren Inhaber der le Firma ift erloschen. Nönnestr. 11. 18. 2. 1901. N Reibräder-Wendegetriebe und Wellenkupplungen mit | {hen Kali - Kuxenmarkt. Kurs - Tabelle von Kali- Alt-Landsberg, den 14 i1 s Bei Nr. 3419 (E Grüßmacher Schöne- | Öaftung, Kaufmann Richard Weber zu Dortmund heute ein- | Emden, den 18. Juni 1901. 7Gc. C. 9797. Fadenfänger für Ningspinn- und erhalb des Getriebes liegenden, von einander un- Kuxen. Anzeigen. Königliches Ania gs berg.) Die Firma ‘ist nah Verlin v Ela, Die e schaft ist dur< Beschluß vom 8. Juni | getragen. Königliches Amtsgericht. 111. . * . stt

au Ringzwirnmaschinen. John William Cook, Man- | abhängigen Einrückmuffen. Maschinenfabrik Emil t T j; oi ; 1901 aufgelöst. Dortmund, den 8. Juni 1901. Flensburg. Eint | ester, Engl. ; Vertr.: F. C. Glaser u. L. Glaser, | Meyer & Co., G. m. b. H., Duisburg. voi Deutiben ‘Sehnifer Bens GeguSgegeven Apenrade. Befanutmachung. [25325 a 4 0E Baal Wolfs, Saufuiann, Liquidator ist der bisherige Geschäftsführer Kauf- Königliches Amtsgericht. in das Ganbeldbegiles Aae 6. Juni 1901.

at.-Anwälte, Berlin, LÜndenstr. 80. 20. 4. 1901. | 49g. 121 604. Verfahren zur Herstellung von ; 7 "R In das hiesige Handelsregister Abtheilung A. a ; c i ; mann Adolph Vogel in Berlin. Dortmund c Die Firma C. Seidel i lensb

Oa. J. 5485. Vorrichtung zur Herstellung ge- ohlkörpern im falten oder erhißten Sustarbe, S e A I Ee E: heute unter Nr. 120 die Firma Christian Lautroz Pa ABeC N (S i Nobert u: ¡UIAE, Sf n Ne - 1444: E. Schüuemann & Co, mit be-| Jn unser Handelsregister ist die Firma Senne Ofenbändler Christian Seidel in nor) uns le lohter Steine. Otto Jaeger, Northeim, Bahn- | Wittener Stahlröhren-Werke, Witten a. d. Nuhr. | Paris 1900." Franzs ische Kolbenpum en F. Die | Stibber (Tach8mühle), und als deren Inhaber der Berlin, i (F mann, Kausmann, | \Hränkter Haftung. N Schickedanz zu Kley und als deren Inhaber der | dem Töpfecmeister Friedri< Nehrkorn für dieselbe hofstraße. 18. 11. 99. 54a. 120 790. Vorrichtung zur Erzeugung von Herstellung vg C 16 ‘nad den Vetfabren vou Müller Christian Lautrop in Stübbek (Lachsmühle) | Bei Nr. 10 118. (J. Fränkel, Berlin.) Firmen- | , Die Bekanntmachung vom 7. Juni 1901 wird Wirth Gustav Schi>kedanz zu Kley heute eingetragen. | Firma ertheilte Profara find erloschen. MEIEIMAN mit beskntier Guta Eo. | Nillen Fiema Chn. Mansfeld Leipuo hleetener | Topenas. Der réfitekt und Baumeister in Moent iber ven is, Su! 196) inhaber is iegt Ferdinand Fränkel, Kaufmann, Berlin, | ®\{n berichtigt, die Firma lautet: ä P eb N E U

, M . . , z udD 1 “U O : : , L . q Zt j L P, 0 t , ————

lottenburg. 9. 10. 1900. j Mühlstr. 15. E Hu : E Sn, fodier Robe N Königliches Amtsgericht. Abth. 1. ekt Aera Dane e Sa Haftung. E S berg a E S [25346] in bas Gaceta S n Juni LooL 80b. G. 8831. Verfahren zur Herstellung von | 63k. 120 167. Fahreapartteien mit die Hauptketten- | Bauwerken. Technishe Nundschau. Hohlstein. | Vad-Nauheim. Vekaunutmachung. [24269] zu Berlie ist in das Geschäft als persönli haftender e Geschäftsführer heißt : In unser Handelsregister ist die Firma Gustav Die dem Ingenieur Robert Dralle und dem Kauf-

Kalksandsteinen. Alexandre Henri Croizier u. | radahse dur Reibungsklinken und zugehörige Nei- | Härteverfabren für & ; Heinrih Schultheis 11. Wi j j s dwin Schü i ibe i i

r l Z : : ren für Kolben- und Schieberstanaen. [ . Leinri <ultheis T1. Wittwe ist an Stelle Gesellschafter eingetreten. Die Gesellschaft hat R Uan Roster Evin dals mann Albert Andresen, beide in Flensburg, die

Silariais, Vertre: F E ; ee B S G i E PDUI en, shwingenden Trethebeln. olen # Neuerungen an Rlosetautace 0 "Na, ihres verstorbenen Ehemannes als gleichberechtigte 25. Februar 1901 begonnen. (FAIVAIE : has «am Die Spieler heißt: Ansel cztifiee Gufiay oster Gie Teil Firma " Glasfabcis SCES “Sens Ae

S Nate, Bertit Anven R s in e ustav Beit, Ham urg, Adolphsbrüke 4. schiedenes. Büchershau. Briefkasten. Mit- | Theilhaberin in die Firma Rosenfirma Gebr, Bei Nr. 7683. (M. Landau. Verlin,) | Ce Schümann. : eingetragen. mann“ in Flensburg ertheilte Kollektivprokura ist al--Anwälte, Berlin, Lindenstr. 80. 14. 2. 1900. | 80. 100246. Vorrihtung zur Herstellung von theilungen des Verbandes und der Vereine. Schultheis zu Steinfurth eingetreten. Dem Hein- ee ist jeßt: Richard Keil, Kaufmann, Berlin, den 15. Juni 1901. Dortmund, den 8. Juni 1901. erloschen.

6 N 5 ] ‘as ; ; is T ; Sntali ; ; 9 P j ,

Sicder aus Fügofen 1 el govhnliter | Pescdte, Berin Bilthetsa: 5-16 Loshen S | Dxogisten - Zeik uns. Drgan für Drogiten | «f Flthes Lt. zu Steifurih winde Prt Y elta "Ver leben eei fm, | ®senuttihes Vinsgeeid L Abtheilung 122 abniglig mitgeciht Königes Amtsgericht, Abtb. 3, in Flensburg, Temperatur festen Bindemitteln. von Orth & Co., | $5. 111 827. Norri tung zur selbsttbätig abfebén- und Farbwaarenhändler. Annoncenblatt verwandter SFOIAE g in hiesiges Handelsregister ist heute triebe M Geschäfts begründeten Verbindlichkeiten, Braunschweig. : [25329] | Dortmund. [25342] | Flensburg. e [25362] Gesellschaft mit beschränkter Haftung, Char- | den Vertheilung von Flüssigkeiten, insbesondere von | SesMäftszweige. (Leipzig.) Nr. 48. Inhalt: Bad-Nauheim, den 13. Juni 1901 nd Richard Keil anein rift pon Zsidor Damitt | Bei der im Handelsregister Band V1 Seite 317 | In unser Handelsregister ist die Firma Wilhelm | Jn das Handelsregister ist an Stelle des ver- lottenburg, Wilmersdorferstr. 39. 7 12. 1900. Kanalisations- und anderen Abwässern aus Filter- | Nachlässigkeiten im Gifthandel. Sublimatpastillen. Großherzogliches Amts ericht bli | aur V ieine De Lg Q 290 «4 abs | eingetragenen A: Bongers Verlag der Lüner Per ing zu Lünen | storbenen Klempnermeisters Carl Christian Adolph SOc. R 13 001. Verfahren zum Segen von Ziegel- | anlagen. George Edward Ridgway Ashley, Chester, | z,, Pflichten der Kreisärzte. Emser Pastillen. B th G | führt id i bei Dee verbo daa QeiB aria M P INIÍNE, Lagexhausgesel saft Wilhelm Born, g baber der Buchdruereibesiher | Wienfiru> fn Fle ions Ì in Ms E steinen u. dgl. Hugo Beyer u. Friedri& Nee, | En f. Vertr. : Carl Pieper, Heinri Spcingmanu | Zeugnißs<windel. Rattenvertilgung. Ein neues En - Bekanntmachung. [24996] Mr fut ï ist bei des Erwerbe des Geschäfts dur | mit beschränkter Haftun Wilhelm Bongers zu Lünen heute eingetragen. Christian AONY Wienstru> in Flensburg als Swhöneberg b. Berlin, Gußkowstr. 10. 1. 4. 9& u. Tb, Stort Pat -Anwälie e Gindersioste 3 photographisches Papier. Tonung und Verstärkung i A f der Firma Be Schaller betreibt N E e r al ossen. ist heute vermerkt, daß dur<_ Beschluß der Gesell-| Dortmuud, den 10. Juni 1901. alleiniger Inhaber der Firma P. E. Martensen SIc. B. 28118. Behälter aus Mauerwerk zur L Me. SEPIN | von Bildern auf Bromsilberpapier. Ueberweisung | dk Mühlbesißer Johann Schaller in Drahtmühle, b el r. ). GLAEL Prast. Chanlatten- schafter vom 8. d. Mts. an Stelle des ausgeschie- Königliches Amtsgericht. & Sohn in Flensburg eingetragen worden. Aufnahme von Petroleum und ähnlichen Flüssig- D) Löschungen. des Apotheken-Reinertrages an die Allgemeinheit. Dee Ludwigschorgast, eine Mahl- und Stneid- ura.” Firmeninhaberin ist jeßt Frau Anna Praft, denen Geschäftsführers, Kaufmanns Rudolf Mol, | Dorma [25344] | „Die, für dieselbe Firma dem Kaufmann Carl keiten. EŒEugène Le Brun, 8 Nue Babonneau, a. Infolge Nichtzahlung der Gebühren Kurpfuscherei in Apotheken. Gleichmäßige Brief- MERE E : j A â ne E M verwittwete Dampf- der Kaufmann Carl Kämpe hieselbst zum Geschäfts- In unser Handelsregister ist die Firma Carl Rai goagf go: Wienstru> in Flensburg ertheilte antes, Frankr. ; Vertr.: Maximilian Minß, Pat.-| 3b: " 115522. 4: 107775 109038 110645. | umshläge. Verzierte Ansichtspostkarten. Ver- | „11. Der Sünittwaarenhändler „Johann Van N S L arlottenburg. führer der Gesellschaft gewählt ist. Middendorf zu Kirchderne und als deren Jn- | Prokura ist gelöscht worden.

Anw., Derlin, Unter den Linden 11. 26. 11. 1900. | 5: 90560. 6: 41528 90273. 7: 108 890. 8 ; | einsnahrichten. Zusammenstellung des Vorstands | Fus, in Kulm ‘ah führt das von ihm bisher unte D S He H. Herm. Schmidt. Berlin.) | Braunschweig, den 14. Juni 1901. haber der Gastwirth Carl Middendorf zu Kirchderne | Flensburg, den 13. Juni 1901.

81d. W. 16971. Sammelbehälter für Kebricht | 101 074. 401 915, 10: 104745 108631, 12, | des Deutschen Drogisten-Verbandes laut Wahl dur er Stund A. Chrift’s Nachfolger in Kulmbah Fin ma ist na< Par iottenbuvg verlegt. Herzogliches Amtsgericht. heute eingetragen Königliches Amtsgericht. Abth. 3.

u. dgl. Albert Witel, Stuttgart, Urbanstr. 59. | 73 700 103058. 13: 53128. 14: 101 534 | die Generalversammlung zu Goslar. Personal- | betrie b cqnittwaarenges{äft nunmehr unter der Bei Ne. gi A N urs n Dortmund, den 10. Juni 1901. Frankfurt, Oder. Befanntmachung. [25365] 24. 11. 1900. 110 110 110 133 111278. 14b: 119379. 1M: | Und Firmennachrihten. Briefkasten. Ver- | Firma ot crlolbeg, —+ Mirma B. -Cheists Müller, & Co. Verliu.) “Die Gesa Hatt si | Braunschweig. [25330] Königliches Amtsgericht. In das Handelsregister, Abtheilung A., ist heute bet 82b. L. 15 282. Trommelsicherung für Schleuder- | 114 946. 15: 106923. 17d: 119 344. L9ag: | shiedenes. Ae 4 E ire ves BIGeE Kathari dA aufgelö. Die bisherige Gesellschaftet I se Bei der im Aktiengesellschaftsregister Band Ill Dorma [25347] | der unter Nr. 390 eingetragenen Firma: Th. Eckstein maschinen; Zus. z. Pat. 119 808. Per Wilhelm | 116 915. 20: 85428 87828 99637 104 264 | Deutsche Industrie-Zeitung. Organ des y Tit L R Wilhelmine Müller zu B Seite 61 eingetragenen Firma: In unser Handelsregister ist die Firma Heinrich Fr. t gerte Sand actepaue SA M, A wad dn r

; Siadt i 2 M N RENL S dds A i: Haberstumpf betreiben seit 1. Januar 1897 in ( : erlin ist alleinige Jn- Rei ; . R, æ: L Lindberg, Cskilstuna, Schweden; Vertr. : Ottomar | 108 320. 20c: 112487. 20e: 112537. 21: Aas Deutscher Industrieller zur Be- Trebgast die Bierbrauereibesitzerswittwe Katharina haberin der Firma. Dem Paul Müller ist von } ift heute vermertt, deß dur Beldlu der General. Marre zu Marten und als deren Inhaber der | h. Eifftein fen Sakebee Willy Bodeasics:

R. Schulz u. Fcanz Schwenterley, Pat.-Anwälte, | 78 841 100 462 106 423 107 443 110 962 111 085. | förderung und Wahrung nationaler Arbeit. (Begr. C Di a: T Ea Brennereibesißzer Heinrih Marre zu Mar Berlin, Leipzigerstr. 131. 11. 3. 1901. 21a: 115642. 21e: 112370. 21d: 115790. Sa Früher: Die Industrie. Zuglei Deutsche Schmiede, geb: Pabeclttmpf Sander Matharins "Bei Nr. 3691 (G. Shönhere Co. Berlin). | ersammlung vom 10. d. Mts. an Stelle des aus- | ¿jn S y ju Marten heute | Jubaber derselben ist der Kaufmann Willy Bodensie> S3a. H. 24517. Uhr mit kurzer Gangdauer. | 21f: 119238. 22: 88392. 24: 100 926. 26: | Konsulats-Zeitung. Geschäftsstelle: Berlin W. 50, Gattin in St. Johannis Katharina und Babette Die Gesellschaft is aufgelöst. Firmeninhaberin ist A Eee O U eDeS, Kafinäans ra Dortmund, den 10. Juni 1901. n SEE a Juni vage au N N E: 06 169. as 65 203 0 043 S B as ene S De P a E Haberstumpf, ledig und volljährig, August und Marie jeyt die bisherige Gesellshafterin Frau Kaufmann bieselbft in dere Veritart gewäblt U E 0D Königliches Amtsgericht. ; Stiel Aimnisgetbt : Abth. 2 : c 268. A0 : 95 169. 3: 65293 70043 70533. 34: | der Arbeiter? Von Dr. Oscar Martens. Die È ; inderiakria $3 h i argarethe Harms, geb. ig, zu Berlin. aden C x E 29392 r arr E SGu. G. 15542. S hußhülse zum Vethindern des | 89 051 93 814 106 298 100040 03058 24e: | wirthshaftlihe Lage Spaniens im Fabre 1900. oi a E Na und Merle rig, A i Wille 425 9 Gerte V qu a L Es Braunschweig, den 17. Juni 1901. a0 ten A Ave Firma M Freiburg, Breisgau. [25366] Abfallens des Garns vom Köper im Webschüpen. | 112715. 341: 116873 119027. 37: 111069 | Soziale Bewegung. Dke Unfallsrente bor italienischen | aft. Zur Zeichnung und Vertretung der Gefell, ertheilt. S Wirth, Grafeuhof zu Dortmund und als deren Een: Emil Bulied u. Carl Schulze, Waltersdorf | 42: 49577 66959 94718 99850 109 115. | Arbeiter in Deutshland. Unternehmerverbände \ aft ist nur die Wittwe Katharine Hab stumpf Nr. 10301. Firma Gustav Hube, Berlin. _Dony. 24 Inhaber der Schenkwirth Max Wirth zu Dortmund In das Firmenregister Band 11 wurde eingetragen : b. Zittau i. S. 1. 4. 1901.1I - 7 v | 44a: 114763 116211. 45: 89740 100 857 | (Kartelle, Syndikate, Konventionen). Handels- berechtigt E Inhaber: Gustav Hube, Kaufmann, Berlin. Breslau. [25332] | heute eingetragen. d D.-Z. 3%. Firma Wilhelm Leonhardt, vor- SSa. Î 13.712. Regelvorrichtung für Turbinen | 105 133 107 920. 45h: 115 915. 45f: | und Gewerbekammern. Vereine. Verein zur Wahrung [V Ünter der Firma Adam Braud betreibt Nr. 10 302. Firma Hohenzollern- Apot efe In unser Handelsregister Abtheilung A. ift heute Dortmund, den 10. Juni. mals Klaiber, Binoth & Cie., Freiburg, ift mit drehbaren Leitschaufeln. Arturo Foresti, Mai- | 119 356. 46: 107 951. 46c: 119378. 47; | der gemeinsamen wirthschaftlihen Fnteressen in der Handelsmann Adam Brand in Gößw in tei j Carl Schroeder in_ Nixdorf. Inhaber Carl | eingetragen worden: Königliches Amtsgericht 2E land, Via Cesare da Sesto 12; Vertr. : R. Deißler, | 97 626 110795. 47c: 113 582. 47g: 119 417. | Rheinland und Westfalen. Statistik. Die | ¿j Strohhut-, Kurz- und Wollwaare áit Ls Schroeder, Apothekenbesißzer, Nixdorf. Bet Nr. 791, offene Handelsgesellschaft Dzialas, | Dresden Ee or, ar O.-Z. 367. Firma Gebr. von Eisengrein, K, I. Maeme>e u. Fr. Deißler, Berlin, | 47h: 114 380. 49: 76422 96140 106 374 | preußis<hen Sparkassen im Jahre 1899. Aus E e B T O) Nr. 10303. Firma Adolf Rosenberg, Berlin, | Ziekurs<h & Co. hier betreffend: Der Kaufmann | Auf Blatt 7159 des Handelsregist ft beute Freiburg, ist erloschen. uisenstr. ¿la. 17. 1. 1901. ; 108 318 108 909 109 376 109 432. 49d: 116 619. deutschen Industriebezirken. Die Bremische Gewerbe- V, Unter der Firma Stephan Amschler b Inhaber Adolf Rosenberg, Kaufmann, Berlin. Ludwig Ziekursh ist aus der Gesellschaft ausgeschieden. einaetra E ba 2E Gt E ae u „D.-Z. 385. Firma Rich. Löffler, Freiburg, S9f. W. 16 948. Ununterbrochen wirkende Sleuder | 51: 89 066 101 047. 53: 101 207. 54: 107 486. | kammer über die wirthshaftlihe Lage. Landwirth- treibt der Gastwirth Stephan Amschler i “Göß. Nr. 10 304. Offene Handelsgesellshaft. Stange | Gleichzeitig is der Dr. jur. Hermann Dzialas zu in Dicebbétr. crloscbé A le Birma M. Schrödter ist erloschen. für Zukersyrupe. William Alexander Wood, Ansonia, | 54b: 119370. 55: 101435. 59: 106 381. schaft. Getreideverkäufe des bäuerlichen Besitzes. weinsteiu eiito Gastwirtbschaft daselbst. M : «& Wagner. Berlin. Gesellshafter Kaufmann, | Breslau in die Gesellscaft als persönlich haftender Dresden Ca 18. J ni 1901 Freiburg, den 15. Zuni 1901. New Haven, V. St. A.; Vertr.: C. v. Dssowsfki, | 63: 97 145 99 049 99 423 99 734 101 345 102 691 Ausländishe Wirthschaftsgebiete. Personalnah- | F]. Unter der Firma Fritz Schroll betreibt de Berlin: 1) August Ferdinand Stange 2) Iohann | Gesellschafter eingetreten. Köni liches A1 itôge iht. Abtb. 1e Großh. Amtsgericht. Pat.-Anw., Berlin, Potsdamerstr. 3. 20. 11. 1900. | 104 526 108 297 109696. 63e: 117780. 63g: | richten. P S Gastwirth und Wderbändler Friß Shroll 4 Göß Ernst Karl Wagner. Die Gesellschaft hat am | Bei Nr. 1093, offene Handelsgesellschaft Schloffer aide E Ee 95353] | Friedberg, Hessen. - [25367] 2) Zurü>nahme von Anmeldungen 144707 117 537 63f: 114142 118 225. 65: Eisen G Zeitu ng. Fachblatt für die Eisen-, weinstein eine Gastwirthscaft und eine Leder- Li April 1901 begonnen. (Branche : Lichtdru>k und «& Otto hier betreffend : Die Gesellschaft lit auf- Auf ranz die Fi Al d N nat L Bekanntmachung. Wegen Nichtzahlung der vor der Ertbeilung t“ E S e alo SaIE 104 2 Stahl», Metall-, Kurzwaaren-, Maschinen- und | handlung. i poo oeamse Kunstanstalt. Geschäftsstelle Neander- gte „Water ist der Bücherrevisor Joseph Sea, Gettéfenid. Blatt 7890 ves N In das Handelsregister wurden die Einzelfirmen i - L j ertbeilung zu 8 62 8 621. 4: 84( 90454 96 733 | Werkzeug-Industrie, sowie für den gesammten Eisen- "1T. Fi vetrei rage 4), er Ju DIertau gisters ist heute eingetrac de ß die Firma | ingetragen: ent eenden Gebühr gelten folgende Anmeldungen als | 108 670. 76: 104 136 106403. 76b: 119 210. | und Metall-Handel. (Veelug ne Otto Elsner, der Metgermilin n ean Adel Heere nale Grore a Electro-Photographische | __ Nr. 3358. Firma Hugo Müller, Breslau. | keôisters ist heute lentin tau daß die Firma | Nr. 23. H. Ernft Ziegler p: Friedberg; JIn- zurückgenommen. : : E R TG6c: 113737. T7: 96286 106946 109 368. Berlin S. 42.) Nr. 24. Inhalt: Das Necht | in Gößweinstein eine Bierwirth\<aft und Me erci Anftalt Georg Gerla<h Berlin. Inhaber | Inhaber Kaufmann Hugo Müller ebenda. eo arl SRLRGE autet. haber Heinri<h Ernst Ziegler, Schneidermeister da- 21lc. Sh. 15 709. Vorrichtung für intermittierende | 78e : 119365. 80: 90313 90804 106 101 | des Stärkeren. Deutschlands industrielle Vereine. daselbst : 99 Georg Gerlach, Kaufmann, Berlin. (Geschäftsstelle Nr. 3359. Firma Georg Ecfstein, Breslau. Ae K 18. Zuni 1901. selbst; Verkauf von Weißzeug, Ellen- und Kurz- und dauernde elektrische Glühlampenbeleuchtung. 108 440. S1: 41439 78355 104828. S2: - Das „verbesserte“ Gewerbegerichtsgese 3. Bur VIIL Unter der Firma Jacob Weich betreibt Chausseestraße 81). Inhaber Kaufmann Georg, Clfstein ebenda. m wes Amtégeriy? Abth, Le. wesen, Hegen- und Sonnenschirmen, Wolle u. Take An T I20L 532. 9 ; s 1106704 108389. 83: 105005 106706. 85: | Geschichte der Bergischen Eisenindustrie. Tecnisher der Konditor und Seslterswasserfabrikant Jacob r, 10 352. Firma Bernhard Flatow. Berlin. | Breslau, den 12. Juni 1901. ar a Lie a l Brifet | pleeaatie ma Simon ju Friedberg; Inhaberin ASe. L. 13532. Ablegvorrihtung für Getreide- | 100227 110511. 85e: 118957. 86: 78 869 | Theil Vorrichtung zum Auswerfen des Arbeits- | Weich in Göfßweinstein eine i Fnhaber Bernhard Flatow, Kaufmann, Berlin. Königliches Amtsgericht. Auf dem die Firma Dresdner Central-Briket- gleichnamig; Puß- und Modewaarznge!<äft. S mik Dns Ren Messern Si Ae V4 103.006 Ens, SSec : ore aus dem Ziehstempel. Maschine zum ununter- | Konditorei und Selterswasserfabrik daselbst MEurisi: Frau Johanna Flatow, geb. Altmann, Breslau. 29331] reES end 0a Fandlnng Fen uhn L t s i f, ieuheim; Inhaber R Saa ah O ABOL, E 9310. 89: 90 124 90 159 98 391. brohenen Prägen und Pressen von Metallen, | 1X. Unter der Firm ri ¡u Berlin. In unser Handelsregister Abthei ist heute | registers ist beute cl etra, (099 des Handels- | Eduard Sturm daselbst, Apotheker. 49d. B. 28001. Vorrichtung zum Abs<neiden b. Jufolge Verzichts. Hölzern und plastishen Materialien. Ueber Zentri- vie Bastotis Sa R v Boa S einein Nr. 10323. Firma Francois Haby. Berlin. das Erlöscher S RRG r Le lang fe it heute | registers is heute eingetragen worden, daß die an | Gelöscht wurden die Firmen : der Nuthzapfen an Zungenplatten für Mund- 12: 101 778. 22: 109 150 19: 104 583. fugalguß. Körniges Gußeisen für Schleif- und eine Gastwirths{aft daselbst Inhaber Francois Haby. Hoffriseur, Berlin. (Ge- aetragen worden c Ï s eliger Firmen ein- Ernst Adolf Koch ertheilte Prokura erloschen ift. Nr. 151. Wilhelm Bernbe> zu Friedberg, Farmonitas u. dgl. 11. 3. 1901. Dc S0: 83330. 86G : 64 667. Schneidzwe>e. Auszüge aus den Patentschriften. X. Die Firma Carl Künneth Îr. in Gefreeê shâftsstelle Mittelstraße 7/8 und Behrenstraße 27.) | Nr 196. Albert Kohnke Granitwerk Dresden, am 18. Juni 1901. ar. 60. S. Manasse zu Friedberg. TOd. J. 5626. Vorrihtung zum Festhalten der | e. Infolge Ablaufs der geschlichen Dauer. Yezepte und Vermischtes. Wirthschaftlicher Theil. | ist erloschen Nr. 10 330. Offene Handelsgesellschaft. Hagel- | Nr. 3267. Goldstein «& Heim. i Königliches Amtsgericht. Abth. le. Friedberg, am 17. Juni 1901.

Seiten eines aufgeklappten Buches. 7. 3. 1901. Berta (72. 49: 38885. S7; 38533 70720. | Zur Markt- und Geschäftslage. Rheinkand-West: | X1l. Die Firma Emil Teicher in Weismain meide & Glimm. Verlin. Gesellschafter, Kauf- | Breslau, den 14. Juni 1901, Dresden. [25356] | Großherzogli Hessisches Amtsgericht Friedberg.

R E L E E E E N E T en T E Ee E E I E T Irma 1 Pr Ar S nten H D H i Es n v

i H _ G f È L j h 4 i ' j f

| Ai E 1 f T F

E E

pezereibhandlung

Das Datum bedeutet den Tag der Bekanntmahung | Berlin, den 20 Juni 1901 falen. Oberschlesien. F cih-S j is j Berli 5 è Hagelweide, i tali Auf dem die Fi i i i : edeutet den Tag Bekanntmc z 20. 901. falen. Ob sien. Frankreih-Belgien. Amerika. | ist erloscen. mann, Berlin, 1) George Hagelweide, 2) Wilbelm 3 g 9 id Auf dem die Firma Louis Zeidler in Dresden Göttingen. 2537| der As im Se pE Anzeiger. Die Wirkungen Kaiserliches Patentamt. g Vom Ausélande. Einfuhr von Eisen, Maschinen XII. Unter der Firma Adam Kießling betreibt Glimm. Die Gesellschast hat am 1. Juni 1901 be- töniglihes Amtsgericht. ___ | betreffenden Blatt 3369 des Handelsregisters ist In das hiesige Handelsregister B. Nr. 7 E O i BM wellltgen Schußes gelten als nit ein- von Huber. 2992) | Metallwaaren nah Nußland im Jahre 1900. | der Gasthofpächter Adam Kießling in Berne einen gonnen. S . / Bunzlau. i e , [25333] heute eingetragen worden, daß dem Kaufmann Paul | Firma Zuckerfabrik Göttingen“ eingetragen getreten. i: Belgiens Außenhandel in Eisenbütten Erzeugnissen Gasthof daselbst. L Nr. 10 331. Offene VandelLgesellschaft Gesfe ¿ Bei DCT von Nr. 116 Firmenregisters nah Nr. 31 Johannes Louts Zeidler in Dresden Prokura er- | daß an Stelle des verstorbenen Müblenbesigers 3) Versagungen. Zeitschriften - Nundschau. im ersten Vierteljahr 1901. Englands Noheisen- | X111. Unter der Firma Wolfgang Pöhlmann & Wierth, Berlin. Gesellschafter, Kaufmann, gindelöregisters A. übertragenen Firma „R. A. | heilt ist. j August Böker in Grone der Bauermeister Heinrich y Î F L A al i ¿ e Sa l erzeugung in 1900. Aus dem Handelsregister. Kon- | betreibt der Gastwirth Wolf Mz t: Berlin, l) Gustav Gesfe, 2) Alfred Wierth. Die | Geisler“ ist die verwittwete Frau Kaufmann Laura Dresdeu, am 18. Juni 1901. Schrader in Elliehause Bors tali Auf die nahstehend bezeichneten, im Neichs - An- Ver Weltmarkt. Zeitschrift für Deuts{blands F 7 ie 8 T ere! er Sajuvir olfsgang Pöhlmann . in Gesells 5. Mai 1 Geiéle ‘b. Sylände B J i önigli 9 j gewählt if ARINEE Un : M A Siae anaenea Taxe feln O L s E ove ur et ae E E é Musterregister. Verdingungen. Ergebnisse. | Limmersdorf einen Viehhandel daselbft. Bei olt m 810 S e A begonnen. li aaten », Shylander, zu Bunzlau als Inhaberin Königliches Amtsgeriht. Abth. 1e. gewählt ist. i nmeldungen ist ein Patent versagt. Die Wirk Expedition: Berlin 8W. 47.) Nr 19 _ Fnkase, | Patentliste. Kurse an der Berliner Börse. XTV. Unter der Firma Wilhelm Günther be- Ee C SbEe A ejel]<aftsregister Berlin 1 Eee E, Diren. T [25559] | Göttingen, 18. Juni 1901. des einstweiligen Ehades ite als nicht eingetreten, Dia: Fonerverliheeute Arg die Industrie” Ver „Deutsche Tapezierer-Zeitung. Zllustrierte | treibt der Kaufmann Wilbelm Günther in Burg- oe (D S F ERDENg, Se), ee U S S aricIUs Set n das hiesige Handelsregister A. Nr. 48 wurde Königliches Amtsgericht. 3. fe. M. 16 398. Verfahren zur Herstellung von | Dr. H. B. Hydraulische Bremse für Straßen- | Fachzeitung für Tapezierer, Dekorateure, Polsterer, fundstadt einen Schnittwaarenhandel daselbst. Uai G Mou UNIUteR sind: 1) der Kauf- f R erie. - n) | beute eingetragen die Firma Robert Hamel mit | Göttingen. [25371] ündvillen. 25, 10 1900 ( bahnen. Feuilleton: Ab mtrre bench C Me Möbelfabrikanten und Händler. Korresvordenzblet XV. Die Firma Hübschmann «& Lottes in Adele R pee zu Derlin, 2) der Kaufmann Cassel. „Handelsregister Cassel. [25336] | dem Sitze in Düren und als deren alleiniger Jn- In das hiesige Handelsregister A. Nr. 289 ist zur lg. V. 3915. Elektrolytischer Stromunterbrecber. Kulturfortshritt bedeutendster Art. Von H ‘Met für den Deutschen Tapezierer-Bund. Organ der Kulmbach ist erloschen. dürfen r ojenberg zu Berlin. Die Liquidatoren Am 13. Juni 1901 ist eingetragen zu W. Geiß, haber der Kaufmann Robert Hamel in Düren; Firma „Hans Schüler““ in Göttingen eingetragen : 15, 10. 1900. Profilierts Messe enl ea de E Berliner Tapezierer-Jnnung. (Verlag: Berg u. XV1. Unter der Firma F. A. Schmidt betreibt ürfen nur in Gemeinschaft mit einander handeln. Caffel: _ 5 l : serner in das Firmenregister unter Nr. 467, be- Die Firma ist erloschen. 26. G. 13659. Küchenherd mit drehbarer Herd- | Vom Weltmarkt: 9 bsatgelegenbeit für landwirth, | Sho<, Berlin.) Nr. 2. Inhalt: Sterbe- | der Konditor Carl Dörnhöffer in Berne> cinc Abtbeiluna A N M M „Vle Firma ift erloschen (Kleingewerbe bezw. | treffend die Firma Wittwe Nobert Hamel zu | Göttingen, den 18. Juni 1901. platte. 7. 5. 1900. schaftlihe Maschinen in Nussisch-Polen. Weiß | Unterstüpungskasse des Deutschen Tapezierer-Bundes. | Konditorei und cinen Spezereiwaarenhandel daselbst. S E “s r. 9611 die Firma arie | Handwerk). Q AUES ¿ Düren : Die Firma ist erloschen. Königliches Amtsgericht. 3. 46. W. 14 664. Arbeitsverfahren für Verbrennungs- | ble<hausfubr Großbritanniens. Ausfuhr von | —, Protokolle und Berichte. Die Innendekoration „XVII. Der Bierbrauer und Bürgermeister Johann Abtbeil pi n 8122 die Fi ç Königliches Amtsgericht. Abih. 13. Düren, den 13. Zuni 1901. Í Goslar. Bekanntmachung (25369) kraftmaschinen. 3. 5. 1900. Eisenerz aus Santander na< Deutschland. Ver, | Wf der Großen Berliner Kunstausstellung 1901. Mager in Pottenstein betreibt unter der Firma Palacios & C i V i e „orma N. de | Cassel. Handelsregister Caffel, [25335] Königliches Amtsgericht. 6. Zu der jeßt ins neue Handelöregister A. Nr. 66 4) Aenderungen in der Person des gebung von Brückenbauten in Französis{-Ostindien. ea engliwe Tap Teil und die deutsche Kon- ote MaGSeE ee Bierbrauerei und Bierwirth- Gesellschaftöregister e t U MOMOREG,.. +5 cha "S “gy 1901 ift eingetragen zu Erich Düren. [25560] übertragenen Firma H. Froböse «& Sohn ín Neues hydraulishes Prägeverfahren. Von (E. B_| kurrenz. Zwei Wandschirme. Yaffaelli - Aus- | [hast in Pottenstein. i j dee G A on, Dassel: : Im hiesigen Handelsregister Abth. A. Nr. 49 ift | Goslar ist beute einget : Inhabers. Marfktberi ror De: râge R ren Me] A br. | stellung. Englische Möbel. Sihmöbel für ein| XVIIL Unter der Firma Heinrich Reus betreibt erliner Aufzug Fabrik und Maschinenbau Die Firma ift erloshen (Kleingewerbe). L biesigen Handelsregister Abth. A. Nr. 49 ist Das Ges aft “a E Le »de j al d Der Eisenmarkt im Weltverkebr. : s ) L eus Austalt A amm F ea 5) i heute zu der Firma Gebr. Hilden zu Langerwehe - <âft ist nah dem Tode der Wittwe Ein etragene Inhaber der folgenden Patente sind Der Eisenmarkt Oberschlesiens Der Eisens Empfangszimmer. Das Gesammktgebiet der Frei- | der Bepgermeister und Kommunbrauer Heinrich Reus Derlin mmann F. Fuhrmann, Königliches Amtsgericht. _ Abth. 13. als jetziger Inhaber derselben die Wittws Theodor | Peinrih Froböse auf den Wagenfabrikanten Frißz nunmehr die nahbenannten Personen. marlt Rheinland-Westfalens. Die Metallmärkte R i g: AOERE, A mer, Biere dase SURRNRARETE E Verlin, den 15. Juni 1901. Cassel. Handelsregister Caffel. (25334] | Hilden, Katharina, geb. Kleefus, zu Langerwehe und | Froböse zu Goslar übergegangen.“ 4. 110959. Arretierbolzen für Magnetvers{hlüsse | Frankreichs und Belgiens. Der englishe Metall- | Ee ene 2 ezugiloîse (rulstosfe) „Belour- o XIX. u af aselbst, Mi betreibt Königliches Amtsgericht 1. Abtbeilung 90. Am 15. Juni 1901 is eingetragen zu Industrie- | als Einzelprokuristen die Kaufleute Heinrich und | Goslar, den 15. Juni 1901. an Grubenlampen. Rheinisch-Westfälische Ma- | markt. Die amerikanishen Metallmärkte. stoffe. Ltoderne englische Möbel. Aus der | X&IX. Unter der Firma <ael Wehrl betrei Bahn Vettenhausen, Gesellschaft mit be- | Julius Hilden, beide zu Langerwehe, eingetragen Königliches Amktsgeri<*. [. <inenbau-Anstalt u. Eisengießerei m. b. H. | Neuheiten: Selbstentleerer für Wasser und Luft aus | Sk!zzenmappe amsrer Leser. Moderne Polster- | der Müblbesiter Michael Wehrl in Gutenbingen Berlin. [25327] | s<hräukter Haftung, in Bettenhausen : worden. Hamburg. E [25372] btheilung Metallwarenfabrik Bochum. Dampf. Von Walz u. Windsceid. Sicherung garnitur. Der Pariser Saal im Kunstgewerbe- bei Waischenfeld eine Kunstmühle mit Sägewerk und In das Handelsregister des Nen Amts- Bekanntmachungen erfolgen im Casseler Tageblatt Düren, den 17. Juni 1901. Eintragungen in das Handel : Bochum. egen Einbru< und Diebstahl. Von Schubert u. Nuseum zu Hamburg. Sopha mit Schrankaufbau einen Holzhandel daselbst, i : T fes ts I zur Berlin ist in Abthei ung B. am j und Anzeiger und în der Casseler Allgemeinen Zeitung. Königliches Amtsgericht. 6. des Amtsgerichts Ham D0e. 118971. Entladewagen. Gust. Talbot | Wertb. Winkeleisen-Bohrmas<ine mit ciner ve-, für ein Damenzimmer. Polstermöbelgarnitur im X X. Die Steindru>ereibesizerswittwe Lina Schu- 9. Juni 1901 Gend eingetragen worden : Königliches Amtsgericht Abth, 13, man 1901. Juni 15 «& Cie., Aachen. - tifalen und einer horizontalen Bohbrsvindel Nou Empire-Stil. Neue Erfindungen. - Auszüge | mann und der Steindru>kereibesiger Carl Neumeister, Nr. 1451: Berliner Fuhr- und Automobil- D dert Batauntmas Orr Duisburg. 5 (25357] Carl Dejonge. Der bisheri e Einzelprokurist 22, 109584. Verfahren zur Erhöhung des | E. Hermann. Selbstthätig wirkendes Dampf- aus den auen Patentlisten. - Sprechsaal. L fee eite E “Be Sun M Wesen Thien, Gesellschaft mit beschräukter Unter der Firma „Seare KO iboe S uf SEa Ses gy or Ma D Theodor Wilbelm Paul Dejonge, Kaufmann, i n l “alb mae j i ablafiventil M V annigfaltiges. Vom Büchertish. Frage- | von der ersteren unter der Firma Lina umaun ung. u r ; ur seine zu Duisbur ehende, unter der j j s j ï Felten & G D LDEN Y Eociotat tas, 2 Mibelungen-Bingspripe. Von Oehme Weber, kasten. Briefkasten. —- Aus ay Leben unsrer M. Schumanns Ww in Bayreuth bisher allein der Gesellschaft ist Berlin. dn s n Plaîtling führt Apothekenbesizer | Nr. 129 des Handelsregisters A. mit der Firma dieser | Flrma geführte bist apita ma ellscha Mülb E s Di 1 Bremösvorrichtung für Winden Von Kleindienst Leser. Arbeitösmarkt. Nach der Arbeit : Die | betriebene lithographishe Anstalt, Bu- und Stein- Gegenstand des Unternebmens ist der Betrieb | Seorg in Plattling ein Apothekengeschäft. Bruno Mandowsky eingetragene Handelsnieder- sept dasselbe seit diesem Tage in gese ra A Verfahren zur Erhöhung des Schmelz uw Eo. Vers iedenes: Lokomotiven mit Kessel- Dag rbe runs im Bao ersicherungsgesetz. druerei unter derselben Firma in offener Handel#- Pf pohnfuhrwerk jeder Art uñnd der Handel mit Deggeudorf, Kal Amtögerit lassung ee ann E Pn via are ey dem big n stian falt es an Wachsarten und Theeren. Felten & | Tender. Radfahrer und Blitz. Mittheilungen | D228 Wechselreht. Jnserate. gean Bayreuth fort. j Dag und Wagen jeder Art. - h B ) g iburg | Deionge, Kaufmann, bi elbst a uilleaume, d , Reciaag Rate (ee Industrie und Handel. 8 Verdingungen im DidlRas De. Grun P, P. Bit, hz, Nochlans F Gesagtamm en. terregt Thi e triebs Mon e, Heinrich T A) (Nr 564 des Profurentegifiers) (f cld gefell chaft unter unverä R L “aas s S slande. Lans Iden. ; *T\ansfuhrer ist: Emil Thien, Betriebsunter- Vem Fngenieur Heinrih Tiemann und dem Kauf- | (77. © y Juni E néiibems pes Oecficleog: von | Tee Men marfT Zelfung für die Kali, Handels-Register. treibt der Granitwertbesiper Einit Sekerttumpf in “Die G dei, ist eine Gesellschaft mit be- | die Firm aus * Rlónne p i Dortm esa | V œdniglies Amidgerii Ph Ene, Pur einen Wenerk ilt wu arbstoffen für Baumwolle mittels a ; a z- | Koblen- Eisen- und Cementindustrie (Verlag von | Achim Bekan g g : e t eine Sesell[hafst mit be- | die Firma Aug. nne zu Dortmund dergestalt —— irma darauf hi daß des n-, Eis 1) Verl . e ntmachung. [25323] | Gefrees ein Granitstein es<âft daselb {ränkter ftu 29: endiamin. Leopold Cassella & Co. brüder © i i 406 C s sre g E: ing. Z B Profura ertheilt, daß jeder von ihnen in Gemeinschaft | Duisburg. / i 25358] hafters Christian August u a. M op - | Gebrüder Jäne>e, Hannover). Nr. 326. Inhalt: | In das hiesige L uer a Es Le g L: Die Firma Georg idt in Streitau uts Ge ellschaftövertrag ist am 7. Juni 1901 fest- mt dn. ENTE Ernt Bufleb die Firma zu In d SeseliSastöregister i r S die e isentragung în das er« ‘Fetten für clettcige Zur Berdi>ung von Oelen | Nielerze in der Uebergangs- und Er i j “Dona Ie Saline d Soda eid, clo: | eat

Bergbau auf Silber, Blei, apier, oval und ist zu der Firma T l F ¡ ; FT} und Fetten für elektrische Isolationswete. Felten | bei Saalfeld in Thüringen. Kalimarkt e Vom | Dee gen beute Folgen L, LRENEN V, A T se die Zeith Ung fr O fiber estellt, so erfolgt | Dortmund, den 1. Juni 1901. E E O TEIVE CRRNA Ui Feri Davids, Huf E, griedrih Carl

R ide Rd

nung für die Gesellschaft dur< wei Ge- Königliches Amtsgericht. getragen :

fi