1901 / 145 p. 12 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

Liverpool & London « Globe Versicherungs-Gesellschaft, M E Sechste Be ilage dl wochceuioia E E E A R Ii id au E M zum Deutschen Reichs-Anzeiger und Königlich Preußischen Staats-Anzeiger.

No Tam ert zum Geschäftsbetriebe im Königreich Preußen durch ens Ministerial-Rescript vom 19. September 1863.

Nach $ 14 der Allgemeinen er Ss en nimmt die Gesellschaft vor den Gerichtshöfen des Deutschen Reichs als Beklagte Ret und unterwirft sih au< in ihren Dormizile Liverpool der d My 14 145. Berli n, Freitag den 21 Juni 5 o. , »

\tre>u ä isse deut tshöfe bereitwilligst und ohne weitere Einrede. EeE ; E EREIA Swordener ACEae dais n e o Kapital R E 2000000 = N.-M. 40400 000. F i A E L A E A S

Die Haftbarkeit der Aktionäre ist solidarisch und unbeschränkt. Der Inhalt dieser Beilage, in welcher die Bekanntmachungen aus den Handels-, Güterre<ts-, Vereins, Genoffenschafts, Zeichen, r- und Börsen-Vegt]tern, üver Waarenzeichen, Patente, Gebrauhs- Lebens-Versicherungs-Konto. muster, Konkurse, sowie die Tarif- und Fahrplan-Bekanntmachungen ber deutschen Wiferbaben enthalten sind, ersheint auch in Cine béloeren Biatt unter bem Titel E De

I Per bezahlte Schäden auf Lebens-Policen, sowie noh nicht i E G f [ 7 d l S- N i ey d D i «7020 B gge, dfer gnefannte Sarkerin ee entral-Handels-Register für das eutsche Reich. (x. 1154)

An Beinag der Lebens - Versicherungs - Fonds zu Anfang

Jahres 0 rämien na< Abzug der Nü>kversicherungen 14 7. 4 ! f : ivi j 9.0. 2685 518. 29 zurüd>gekaufte Police 100 0 9; t Zinsen nd AUolbenben E 1 p f fte Policen O D 339 184. 5 Das Central - Handels-Register für das N L, kann dur alle Post-Anstalten, für Das Central - Handels-Register für das Deutsche Reih erscheint in der Regel tägli. Der

5 rovision 2 c / : C : s N ebertragungékosten 0.17 L : 1 027. 9% Verwaltungskosten 12 562. 16. 10. Ï In 48 N Berlin au dur< die Königlihe Expedition des Deuts - und Königlih Preußischen Staats- S AUgAnT els beträgt L A 50 S für das Vierteljahr. Einzelne Nummern kosten 20 A. Globe-Fouds. - Arzthonorare S O “A ectionspreis für den Raum einer Druckzeile 30 A.

Anzeigers, SW. Wilhelmstraße 32, bezogen werden. Fn bens - V ungs - Fonds zu Anfang Stempel 1220; 18,0 24 657. z m n : hes ahres S R As i y 297. 11. 6. 3339011. 02 Betrag der Fonds am Ende des Jahres laut Bilanz . . , 3611158. 2. 2. 72946 393. % d Vom „Central - Handels-Regifter für das Deutsche Reich“ werden heut die Nru. 145 4., 145 ß. und 145€. ausgegeben.

rämien nah Abzu der Nükversicherungen . . . 93 611. 35 s i Globe-Fonds. | 7 M î i î 7 il i j j j è À it Ä j A A 18 558. 4 Sf Doi j ; us, Salicyl-Lycopodium, Loretin-Präparate, | Neusilber in rohem und theilweise bearbeitetem | Kurbeln edale, Sättel für Fahrräder, Fahrrad- Siufen und va E 0 O, : t 9% E E e Es R Waarenzeichen. Pasten, Pillen, Pillenmassen, Honig und Honig- | Zustande in n von Platten Bleiben und Draht. | ketten, M ate ie a ote und ui für Strafen d D 93.93 Abzug der Rütvetrsibérungen I o 163 856. 34 (Reichsgesch vom 12. Mai 1894.) prâparate, fonzentrierte Oele, Oleum- Kakao in den Geschmiedete und gewalzte Eisenwaaren, und zwar: | Fahrräder, Selbstfahrer aller Art, Motorwagen, urüdaetaufté Policen 265. 13 0. i 5 366. 1 j ¿ verschiedensten ormen, Leberthran - Zusammen- | Schienen, Träger, Rohre, Facçoneisen, Brü>entheile, otorräder (Zwei-, Drei- oder Vier-Näder) aller P in 108.19. 4 : \ ; Verzeichniß Nr. 48. feßungen, Leberthrangallerte, rein und mit medika- | Schiffsp atten, Kesselbleche gelohte Bleche, Eisen- | Art, sowie deren Bestandtheile, Zubehörtheile und

14 506.

Es

rovi 2 201. 13 1 » U La 5x e R : 5 2 Sr O h)

e Ttunattofien 354. i 7 160. 49 122. K. 5990. 4. mentôsen Zusägen, Nizinusölgallerte, Bandwurm- | und Messinggußwaaren, rob emailliert und verzinnt, | Ausrüstungsstücke derselben, nämlih: Signalgeber

Betrag ber Fanbs am Ende des Jahres laut Bilanz . . 166 962. Dad 0A 64s d E s Masse 9 mittel in Kapseln und offen, tro>ene Eisen- und | und zwar: Wen Fundamentplatten, Säulen, Ven- | Bremsen, Luftreifen, Taschen, Griffe, Laternen,

O T E TOOT 067 L RS O T5 | Cisenmangan-Präparate, flüssige Eisen- und Eifen- | tile, Maschinen und Maschinentheile aus Metall, | Schußblehe, Tourenzähler, Gepäthalter, Gloden, drr eaattntemecatrn 2 F T Y S O0 manganpräparate, flüssiges Cisenoxydchlorid, basische | Telegraphenapparate. Schußwaffen und Geschosse. | Ketten, Rahmen und Rahmentheile.

j , Ferriacetat-Lösung, Fowler’she Lösung, Bleiessig, | Knöpfe aus Horn und Glas, Steinknöpfe. Lichte. E Lebens Renten Konto, / z Kaliumacetat-Lösung, Doble! Bolle, Ol ceria-Sup: Seife! Kondensierte Milch. Ficnisse Piebftoffe Nr. 49 134. H. 6610, Klasse 163. Eetialdien Bons L iri Mete dres ‘0.8 L a s B Per E E 1 ea L G 9 80 Einaetragen für Philipp Körber, Berlin, Koch) positorien, Vaginalkugeln, 3 edizinalweine, Brause- | Chemikalien für Photographen, Gerbereien, Appre- ntshädigung 3.11, 3861981, : Í y Lol. Io 8619. 79 . ( : | pulver, Seidlißpulver, Streupulver, vegetabilische | turfabriken, Färbereien. Tinte. : insen und Dividenden 5 7, 1201259. 24) , Verwaltungskosten n DOOG E So straße 49, zufolge Anmeldung vom 13. 3. 1901 am s Blüthen Bz O :

Vebectragungdfosten | 40. O. . 15}, Betrag der Fonds am Ende des Jahres laut Bilanz . . 1690816. 16. 6. 34 154 499, 8 18. 5. 1901. Geschäftsbetrieb: Kosmetish hygient- | a8 Dele A Bolten, Me L S iti ge Globe-Fonds. Globe-Fonds. i {es Laboratorium. Waaren: Parfümerien, Schön- Früchte, Bohnen, I: Ninden, Kohlearten. Eingetragen für Carlowitz

Betrag der Fonds zu Anfang des Jahres 405, 12 4 318. 06 , bezahlte Renten C R heitwasser, Haarwasser, Haarbalsam, Zahn- und | ((Farbo-Carnis, Carbo-Ligni, Carbo-Ofsium, Carbi: | & Co., Schanghai (China); Zinsen und Dividenden O 2489. 48] Verwaltungskosten n ¿ C 562, 55 Mundwasser, Gesundheitsliqueure. Svongiae, Carbi-Tiliae), Zwiebelarten, Steinarten | Vertr. : Pat.-Anw. J. Ohmstede, Betrag der Fonds am Ende des Jahres laut Bilanz . ._, O 4 63 440. 46 Nr. 49 123. K. 5978, Klasse 41 e. | (Lapis Calaminaris, Lapis Cancrocum, Lapis Haema- Hamburg, zufolge Anmeldung vom

F311. S L 13999. 3 4 M 3817619 D titis, Lapis Pumicis, Lapis Smiridis, Lapis Spon- | 2: 9% 98/28. d. 89/5. 6. 89 am | ag E piarum), rohe und (éreinigte Pflanzensäfte, Liqueure, | 12-9. 1901, Geschäftsbetrieb : F#2

Feuer-Versicherungs-Konto. as (7 owie Essenzen und Extrakte zur Herstellung derselben, aan, Mlecrapben, E C ps C L L G 2E 9 4: d Í S Sofla ul En : ( n - Apparate. N E Dae Betrag der Feuer-Rüversicherungsfonds zu Anfang des Per Schäden nah Abzug der Nü>kversicherungen 970439 M. 19 602 881. 86 fn NerITa ee Backpulver, Hefenpräparate, N Schußwaffen. Lampen, Lampen- (22 Wn | S

Jahres £ 740000. —. —. “i M 14 948 000. | ‘, Verwaltungskosten O43 437. . 491744. 3 ornsalz und alle das Backen befördernde Ingre- S di als eifen-Pulver, Opodeldok, mit und ohne Netall gefertigte Gegenstände, und genstizte W HAS T E DT

1597 821. 9. 0." , 32275993. 29 || ; Provision E , 260 319. «5 258 449, 86 | dienzien, Kolapräparate medizinische Seifen, Salben- | theile, Lampenzylinder. Aus edlem [D Beiträge an Feuetwehren i 15 853. s 320 21. 61 / Eingetragen für Kirschenkuapp «& Co., Krefeld, | !eife, Skearin D ) Staatssteuern ; i 32 466. « 6550. % ¡ufol H ae bun Len 3; O am 18. O Zufäßen und konzentriert, einfahe und zehnfache k E und „dergleichen Ge ; Vebertrag auf Gewinn- und Verlust-Konto : 75 304. v VO2L R Geschäftsbetrieb: Schirmstoff - Fabrik. Waaren: | Syrupe oder Säfte, einfahe und zehnfache eas ot stoffe Far os A Kämme, Bälle. Chemische Betrag der Feuer-Nükversicherungsfonds am Ende des E Scirmstoffe aus Ganzseide, Seide mit Baumwolle, | Storarpräparate, Holztheer, gereinigt, Wachholder- o, \ N feepdulte, und war: Düngemittel, A R B URG Jahres laut Bilanz „740 000. 14 948 000. Q Seide mit Wolle, aus Baumwolle, Wolle, überhaupt | extrakt, Wachholdersaft, eingedi>t, Süßholzpräparate, Klebstoffe Ébemikalt c p ant pro Firnisse, E 23397821. 9. 0. M 17 223 993. 29 £ 2337 821. M. 47 223 993. D Gewebe für die Schirmfabrikation, ferner fertige | Cahou, Bittermandelwasser, zehn- und hundertfach Appr N E fal f une Pho ographen, Gerbereien, - - Regen- und Sonnenschirme. konzentrierte Wässer, Himbeeressenz, Gelatinekapseln | PPreturfabriken und Färbereien. Tinte. Medikamente. Gewinn- und Verlust-Konto. Nr. 49 125. Sh. 3884. Klaffe 12. mit Medikamenten, Gichtpapier, Gichtleinwand, | Nr. 49 130. C. 2895. Klasse 42.

Sa i -K ? 3423, 16; 5. 99 989 161. Per $lobe-R Bri Ee CIRRS A 77. 3 Helgoländer - Pflaster, Senfpapier, Senfleinwand, R: en ) 4 Ln An [do vom vorigen Jahres-Konto L 1103 423. 16 Áb. 22 289 161. 18 D bezahlte Globe-Renten-Briefe £ « 47 429 ÁM. 958 077. 3 Klebpapier, Salpeterpapier, komprimierte Medi- Carlos A E Ir S O E E I E j Eingetragen für William Hastedt, Harburg, zu- e .” A RS/ olge

tsen ivi j | übert O 42 7 3861008. 4 Saldo der Dividende für das Jahr 1899, bezahlt l i ink

7 Üebectr E SunctR Me Ee AUeTITaes 75 304. 17. 6. " 1521158. 47 22. Mai 1900 L SON ais ¿/ 120102, 0/0 07290609 famente (Tabletten) pharmazeutishe Tinkturen, | Schanghai (China): (6 | ifiabetries: Lagecbiebrauerei: Woaten: Unkel:

; Vebertragungskosten ; 36. 10. 0. 37. 30 Interims-Dividende für das Jahr 1900, bezahlt am Zahnpulver, Zahntinktur, Mottentabletten, Motten- | Vertr. : Pat. - Anw. [S Geschäftsbetrieb: Lagerbierbrauerei. Waaren: Unter- > Kursgewinn 1342. 16. & / 92712. 48h " 22. November 85-974. 0. 0, * „. 1236674..90 papier, Näucherpapier, Räucherpulver, Räuchertinktur, | J, Ohmstede, Ham. [& I | sébeige Biere:

A ; «1076998, 19,7. ¿dl 700 342,0 vap let DIferitpaDie Sterbe Q E Firniß- | durg, zufolge An- [6 : S | Nr. 49 135. K. 5836. Klasse 22)b..

j c: L EA R 3 eritpapter, Verband-Seidenpapier, Ver- : 9%. 6. S s ; 7 :

Ei. L 0 M7191 81 I. 4 0 M 27 179184 bandstoffe Fahzfapfeln, imprägnierte Papiere, künst. | 1900 ax 18 5. 1904 Ñ w Bea n rir 6 E v. e

Vilanz am 31. Dezember 1900. und fonftige Unblilluncen ReGLRE My QUUNEE Geschäftöbetrieb: [5 Ss p vom 16. 1 1901 am 0. 5. 1901. Ge

waaren. Der Anmeld tel D t _ N Ds astsbetrieb : onographenfabrik. ao

( er Anmeldung ist eine Beschreibung bei- | Waaren. Waaren : | Waaren: Phonographen , Phonographen-

878. 6 i gefügt. D etalle t -2 e , & | O 2e E A ( rohem i Da 4 | wal B ile Projekti Ö 4 9 s s ; L | rers A, A zen, Bestandtheile für Phonographen, Projektions- / Nr. 49 126. C. 2232. Klasse 42. | Zustande. Eisen- d | E RSDD 4 | apparate, elektrische Feuerzeuge, Acetylengas: A parate,

Se P

E E I Eg E Et p E E A E T

M. 9

o

: Passiva. Eingezahltes Aktien-Kapital £ 245640. 0, 0. M 4961928. 00 | Hupothefen auf Grundeigenthum im vereinigten Königreih . L 252271. 5 Lebens-Versicherungs-Fonds: ] Hypotheken auf Grundeigenthum außerhalb des vereinigten a ¿ Y d Liverpool & London & Globe , L 3611158. 2. 2. E A ; : Er A T Ï 1 060 639. 2 4 828. i Ò Big Eingetragen für Car- waaren, und zwar: |} lv. El t b Mi; Nori Globe 1IOT 901 19:9 0/778 120. 14. l « 76318 039. Nen Qu) Policen der Gesellschaft 142 536. ‘3. 9 230. : o lowig & Co., Swang- gelohte Bleche und A S Ältigungäneselnen fe Se E sene, DeyUE, 6 apital - Anlagen : i $hina); Vertr.: Pat.- ; L _ Pl 5 t ür ( ) j s Renten-Fonds : ¿ ß 3. c < hai (China); Vertr. : Pat d P. Drahtgewebe. Guß- i sprißèn, Dynamomaschinen, Elektromotoren, ed

/ Eo Ua in britishen Regierungs-Sekuritä , 52. 12 933. T3 Anw. J. Ohmstede, Ham- ; e i | Üverpool & London & Globe . L 1690816. 16. 6. in britishen Regierungs-Sekuritäten 119 452 2 412 93: nw. J mstede, Ham waaren, und zwar: nutat ; C h 460 657. J 305 272. burg, zufolge Anmeldung „——S ) F | Töpfe, Oefen, Räder, Fundamentplatten, Säulen, Elektris E e; Taleryen, Induktionsapparale,

Globe u 3140/12. 4./ „1693957. 8. 10. . 86217 940,3) u atme “rat en imi Bn P E E SERLULS: - aas 2 008 agd ie für S ¿ E amerikanishen Gemeinde-Sefkuritäten C : 3 995 692. : Fingetragen für röder, Wilkens « Co,, | vom 29. 9. 98 / 28. 5. 89 Nentile, Maslikefon S4ivmiaelialls S . teitriherma -

A S-onds M S L D A 9 040 000 41 208 000 « Kolonial-Regierungs- und Staats-Sekuritäten . .. 386 129. 7 799 815. Schanghai (China); Vertr. : Pat.-Anw. J. Stre 0/6:/89 am 13. 5. 1901. f D und Teller. Maschiglen nat Meiner Su Dk Nr. 49 136. Sch. 4422, Klasse 25. S A aa E c B, G A v S NA 1e): 1 Kolonial-Gemeinde-Sekuritäten ) e é 142 cas Ln L stede; Hamburg, jufolge Anmeldung vom 5. 3. 1900 Geschäftsbetrieb : Bertrieh SREI A Mat Metall. Telegraphenapparate. _ Schußwaffen und nn- und Verlust-Konto « 1076 99 U Dim. L ausländischen Regierungs-Staats-Sekuritäten . . 119 187, 407 579. am 18. 5. 1901. Geschäftsbetrieb: Import und | nahbenännter Waaren. Geschosse. Lampen, Lampentheile, Lampenzylinder Anlage-Fluktuations-Fonds A A 208 002. 18. 11. 4 201 659. 50 ausländishen Gemeinde-Sekuritäten x 34727. 10. 701 496. Erpórt nadgenannter Waaren. Waaren : Bau- | Waaren : Metalle, und zwar: Knöpfe. Wachsperlen. Aus edlem Metall efertigte E Daner Palteen-Deposisen-Fonds A 00 R L S(huldversreibungen und Aktien anderer Gesell- - Ceshláge, Vettstellen, Bier, Bindfaden, Blech- | Kupfer, Blei, Nikel, Aluminium, Bronze und | Tafelgeräthe. Lichte. Seife. Parfümerien. Gumtai, bindlichkeit an die 6 %/ Globe-Renten-Inhaber, e 1102800. 0,- 0. « 22 246 960. schaften U TLON. 1. 1 447 755. 2 GEmballagen, Blattmetalle, Celluloidkarten, Cement, | Neusilber in rohem und theilweise bearbeitetem Zu- | waaren, und zwar: Schuhe Kämme, Sohlen Ansprüche auf Lebenspolicen, anerkannt, aber noh nicht bezahlt : Eisenbahn- und anderen Obligationen und Schuld- j; j Zigarren, Zigarren- und Zigarettenspiven, Tabak- | stande, in Form von Barren, Platten, Blechen Schläuche, Bälle Dichtungs scaürs LEN S : Liverpool & London & Globe. £ 44488. 17. 8. lic ail fonds 2 636 641. 53 260 158. pfeifen, Komtorbücher, Kognak, Eisschränke, Schnell- Stangen und Draht. Schußwaffen. Lampen, Lampen- | platten. " Verbandstoffe *Gacene Sttumpfwäaren , Eingetragen für Gebrüder Schuster, Markneu- Globe E S D » 40001. L’11. ¡ 929 222. Eisenbahn-Prioritäten p 1 634 991. 33 026 827. koher für Petroleum und Sprit, Fahrräder | theile, Lampenzylinder, Lchte, (ausgeschlossen | Kondensierte Milch. Düngemittel, Desinfektions- kirhen i. S., zufolge Anmeldung vom 29. 3. 1901 Swebende Feuershäden 136 588. 12. 0. . 2759 089. Eisenbahn-Prioritäten und Aktien L 110 017. 2 222 354. und Fahrradtheile, Figuren aus Thon, Flaschen für | sind: „Nachtlichte “), Seife. Wollene, baums- | mittel, Firnisse, Klebstoffe, Chemikalien für Photo- | 4M 20. 5. 1901. Geschäftsbetrieb: Musikinstru- Hällige und nit bezahlte Dividenden I 4 620. 12. 0. s 93 336. A Hauseigenthum, einschließli< der von der Gesellschaft S Ait Bier und Wein, Flaschenkapseln, Geldschränke, Ge- | wollene, halbwollene, seidene und halbseidene Waaren, graphen, Gerbereien und Appreturfabriken Tinte | Menten- und Saiten-Handlung. Waaren: Violin-

age, ges<uldet an Feuerversicherungs-Gesellshaften .. . , 68471. 12. 0. , 1383126. : * theilweise benußten Geschäftsräume 1173 585 23 706 434. s{häftsbücher, Glühstrümpfe, Gürtel aus Leder und gewe gewielt und gestri>t und zwar: Tuche, Ver- | Medikamente. Uhren. Spiegelglas Prefglas bogen, Violabogen und Violoncellobogen. In laufender Rechnung von der Gesell schaft E e 00 D: L 273 191. Ländereien 10 976. 221 724. Stosf, Hosenträger, Kinderwagen, Knöpfe, Kragen | bandstoffe, Flanelle, Merinos, Shirtings, Kleider- | Fensterglas, Glasp:ismen und Glasperlen. Mar- Nr. 49 137. Sch. 4425. Klasse 25. Grundrenten 34 674. 700 429. und Manschetten, Küchengeräthe aus Zinn, Kugel- | stoffe, Shawls, Unterhemden, Strumpfwaaren. | garine. Tapeten, Wandbilder Schreib- und Zeitungs Wbensinteressen und Renten 479 977. 9 695 539. flas<en, Koffer, Löffel, Lißen aus Wolle, Halb- oder | Kondensierte Milch. Chemische Nobstoffe und Pro- | Papier. Sen , S Zeitungs- « Anwartschaften . 99 481 1 120717. Baumwolle, Luruswagen, Müärbel, Margarine, | dukte und zwar: Düngemittel, Konservierungsmittel, Ea y lait | Saldi der Agenten 131 231. 2 650 867. Motorboote, Notizbücher, Oeldru>bilder, Peitschen, | Desinfektionsmittel, Firnisse, Klebstoffe, Chemikalien Nr, 49 131, D. 2844, Klasse 4.

Ausftehende Prämien Es 227 366. 4 592 811. Petroleum, Parfümerien, photograpbische Apparate, | für Photographen, Gerbereien, Appreturfabriken und . .. Ausstehende, aber no< niht fällige Zinsen 78 772. 1 591 203. Pistolen, Stereoskope, Sauerbrunnen, Schiefertafeln, Färbereien. Tinte. Medikamente. Dalli-Glühstoff-Gegellschaft Schmirgel und Schmirgelleinen, Spielkarten, | Nr. 49 128, C. 2237, Klasse 42 N Eingetragen für Gebrüder Schuster, Mark N cir , ari”

Do O

pi pee T SSILREO O

mo O

A CIO p J m DS O0 D _—

D e D

s

Baar : n b é N u tes L 3 731 929. E È / in Baar und in laufend Rechnung bei den Banquiers 193 830. Spiyen und Sti>kereien, Staniol, Sto>k- und Einge i inge : j

E Schi T C Wre j Ingetragen für L ® (ingetragen für Deutsche Glühstoff-Gesellschaft | ue en L ( oe S ati Q Andere Bee Tinten Oriffe, Striegel und Taschenuhren, Tapeten, | Carlowiz & Co., T # Â\2 F |mit beschränkter Haftung, Dresden, zufolge An- | am 90 5 1901 “Geschäftbetied. Musdintee S i

2 RBERBRLEEZER

9 t D g ps

3915 375.

Darlehen auf Lebens-Interessen, Renten und Anwart- Tinten, Vorlegeschlösser, Wichse, Zelte, Zinkblehe | ©& Hanahat (kinn), i L c r Er 45M 4 haften « 96819. 0. 0. 1 955 743. (vermessingt oder vernielt), Zinnfolien, wellene Vertr: Pat Au ß chäftöbetrieb: Fabrifation nd Vertrieb von Holz, | enten g und Saiten. Handlung. Waaren: Violin- Darlehen auf Eisenbahn- und andere Schuldfonds, N vas ars Aus baumwollene Trikotagen, Wirkwaaren, | À bnstede. ‘Hamburg foblen Briquettes, Glübstoffen d: Arvaretén, E bogen, Violabogen und Violoncellobogen. N ç Ï # c L F T Z Kray P S > A t A, / “. Ï 18s - G J E E Aktien und andere Obligationen 20743. 14. 9. 419 02 ravaëlen aus Seide und anderen Stoffen, zufolge Anmekdung vom welhen vorgedahte OHeizstoffe benußt werden. | Nr. 49 139. Z. 793. Klasse 25.

Darlehen an Lokalverwaltungen und Grafschaften im L Gratulationskartcn, rohe Felle Häute, Thee, | 99, 9. 98/17. 10. 9: < N Ç B s en gen

Raid 0 j c 4 ' r «J , A - VO/ 5 X: Wi ac 1: Dl f) M ‘s, VDelz- 5 It « I Ä )

vereinigten Königreiche ._.. i 250 840. 11. 7. 5 066 979. Dre gen Ano zwar: Wurzeln, Hölzer, Ninden, | am 18. 5. 1901. Ge, ; Ko fewer e b L O rur ate A V H R A C: L O Darlehen gegen persönlihe Sicherheiten ._—. Dlâtter, Blüthen, Früchte, Samen, Harze, Sekrete schäftsbetrieb: Vertrieb y meldung ift eine Beschreibung beigefügt. E L ») D

Beträge, der Gesellschaft ge[du e B 99 212. und zwar: Moschus, Ambra, Zibeth und Castoreum. | na<benannter Waaren, i Nr. 49 132, K. 5801 Klasse 9d. | Eingetragen für Zuleger « Mayenbu lobe, 727 200. Nr. 49 124, C. 3079, Klasse 42, | Waaren: Geschmiedete Eingetragen für Gebr. Korten Leipzig, zufolge CaUeDERE vom 28. 3. 1901 En

Hypo j inigten o A 3 j ise R Hypotheken auf Grundeigenthum im vereinigten Königreich und gewalzte Cisen- & Scherf, Obligs, zufolge An- (S 20. 5. 1901. Geschäftsbetrieb: Accordionfabrik, waaren, und zwar: / meldung vom 29. 12. 1900 am Musikinstrumenten-Engrosgeschäft. Waaren: Accor-

M E E E B] Af T E | t j i L E i F n 18 4 1 T 1E F Lf j F 1E [j [4 x

_ 4

Hauseigenthurn, eins{ließli< der von der Gesellschaft theilweise

i = nußten Geschäftsräume 108 432. 6. 0. « 2190 332. 6 ' ex Ves ) ! : : L

Renten, Eigenthum der Gesellschaft 27183. ‘3. 4. „549099. 5 U p j es Brückentbeile, Schifs. 20. 5. 1901. Geschäftsbetrieb : dions, Mundkbarmonikas, Konzertinas, Flôten, Oka- “F T0253 0B. T7. 5. Æ 211758 291 19 TETO453083, T7. 5. A211 758 294. 19 y : Stahlwaarenfabrik. Waaren: n rinas, Zithern, Accordzithern, Pianos, Harmoniums,

Bericht über das Geschäft in Preußen im Jahre 1900.

Dredde f 7, C Mâäde F «mont ay. Nati

L. Feuerverficherungs-Abtheilung. In. Lebensversicherungs-Abtheilung. 1g env zufolge Anmeldang vom 29. 1. 1901 am | Näder, Fundamentplatten, Säulen, Ventile. | Sicheln Neu Versiche it einer Versicherungssumme von ÁÁ 38 276 896. Neu geschlossene Versicherungen : 9, 1901, Geschäftsbetrieb: Chemische Fabrik. | Maschinen und Maschinentheile aus Metall. Ge- "o » Fit (S e E pay T Primlen en gli ü e R ' h j, j i Waaren : Salbenfette, . Talg und Talgpräparate, shosse. Aus edlem Metall gefertigte Gegenstände, messer, Werkzeuge für Schlosser, Shmiede, Schreiner, | Nr. 49 140. â. 5516.

platten, Bolzen, Niete, gelo<hte Bleche und Draht- Messérschmiedewmaare F = Violinen, Mandolinen, Guitarren, Leierkasten, Spiel- qi ‘ingetragen für Chemische Fabrik Helfenberg gewebe. Eisen- und Messinggußwaaren, roh, Ga uri “Wfel Siratais@e Sastruinents lanke | dosen, Bogen aller Art, Bogendaar, Banjos, K'ari- + vorm. Eugen Dieterich, Helfenberg b. | emailliert und verzinnt, und zwar: Töpfe, Oefen, Waffen, Hauer, Haken, Häpen, Aerte, Sensen, netten, Trompeten, sowie für sämmtliche Bestand- Maschinenmesser, Zug-, Ha>- und Wiege- | tbeile zu den vorgenannten Susrwmen F l N ; L asse 26 6. ¿Ginnahme, abzügli<h Rü>versicherungen und Ristorni 78 305. 53 } Total-Prämien-Einnahme im Jahre 1900 | é p 18 : j 1 C ours N "ird Sn i 2 l bte Bana de ads 4 78 531. 15 | Gezablte Leibrenten : , 9 Tube und Wadchépräparate, Salben in Masse, in | und zwar: Tafelgeräthe und dergleihen Gegenstände. baues Gt Pete Me A N EE n apt f Professor Laufendès Risiko am 31. Dezember 1900 31 376 031. Betrag ter im Jahre 1900 bezahlten Lebensschäden e 97 290. H G M: fonzentriert und gestrichen, Queksilberfalben | Yressen, Flitter, Lametta. Kämme. Wollene, baum- Mechaniker Elektrotechniker und Installateure, Ubr: | 5 la vUi wai rit 1 T - Tae Gesammt-Verbindlichkeit am 31. Dezember 1900 3d. - Kapi ise, in Kugeln, in Stäben, in elastischen | wollene, halbwollene, seidene und halbscidene Waaren, macher, Gerber, Schneider uster Buchbinder aa L "29. 8. 1900 Altona, 19. Juni 1901. a lin und fonzentriert, Quelsilberverreibung, | gewebt, S und gestri>t, und zwar: Unterhemden, Bergleute, Küfer Maschinenfa riken und Eisen- as M 5 0901 G äfts. Die Direktion für Deutschland. Sai malben in Masse, in Tuben, gestrichen, | Strumpfwaaren. Lampendochte. Tinte. gießereien : betrieb: rfieüung bezw

C a < licy[-8 Ç j 2 j , P 2 John Higson. A Zanolin, Salicyl-Vaseline, Lanolin-Crême, | Nr. 49 127. C. 2235. Klasse 4S. - —————— -- i; : i cippenpomade, : Benzos - Pomade, Boroglycerin- | Eingetragen für , / N Nr. 49 133. P, 2588. Klasse 10, Mang Ser +7; Albumin

Z L N Es, E E Ae zanolin, Heft flaster und Kautschukheftpflaster in i Carlowiß & C besißen die Fürstli<h Shwarzburg-Sondershausen'sche | [24505] / | [25891] Bekanntmachung. orin, En lik De au u ie pfla er in jeder a n 1) s o., s (7 é Casein, Dertrose, Olufose [25916] Bekanntmachung. iz _| Staatsangehöri feit. i eutsche Carbid & Acetylen-Gesellschast, acidte S Pochepubane in Hamburg hat tautsuk after e o Di ide Par E Bert Bat. I ; Ti i aueh B, E Der pr 16, Februar 1 por e E ee M anl ghacsehes A Daten ; dien Gesepbuche bringen O iat a/M Haftung, 2 K "40 000 000,— 4% Hypotberie pfgdestp M auf Suien, Kaut abel Emde, OERAN, / Ï 04 n e Fe heemis hun en und G urro- L úderóhausen geborene | wir so ierdur< zur öffentlihen Kenntniß mit in Frankfurt a/M. Pfandbriefe, Serie 341—370, auf den In Hühnera ajler, PDühneraugen-Gollodium, zufolge nineldung  ; te, Kaffee afte, De darbeiter l Wicbling hat für sich, seine Ehe- | der ebemeeg etwaige Einwendungen Ln Die Gesellschaft ist dur< Beschluß der Generäl- oder auf Antrag au< auf Namen lautend, e a Seifenle E 1 agi E “Binfleine 89/6. ‘6 89 aa 18 5. | Atticaaeicusehalt vere Grun Se l &|: ey ee el Gle ie L Karoline Sepdie Tanga, eb. L R, uud ewe L Monglen anher geltend zu machen und zu be- versam lus N | lug L Mea e Geidasiafübre is dem 2 S gh r hiesigen ea irapnitifte, Halogeneiweißpräparate, medizinische Er- | 1901. Geschäfts- V / | Co., Magdeburg, zufol e Anmeldung vom l. 12, 1900 asten, Bad pulver, fn! ünd EE o Mbert her 6 A sb | ° MEE tis nit gedampft und tro>en, Malzertrakt, rein | betrieb: Vertrieb nach- 4 am 20. 5. 1901. ftsbetrieb: Fahrradfabrik Ï Sohn Hügo Albert aber für [eb Nach Ablauf der Frist sind Einwendungen nicht | Kaufmann Jacob Bredel zu t a. M. Gleich- mburg, den 19. Jun L und mit medikamentösen usägen, trodenes Malz: | benannter Waaren f / M ires - Fabrtidin nO eb: Fahrra . [wässer, kohlensaure Getränke, anher gerichtet, an Stelle des Familien- | mehr zuläf jeitia werden hiermit die Gläubiger aufgefordert, ie Bulassungsfstelle an der Börse zu @¡rakt, Eichel malzertrafkt, at orvdul-Mal rtrafte | Waaren: Metalle, und A fue aren: Fahrra Va ahrradrahmen und Rahmen- su en, «Konserven namens ) den 13. Jüni 1901. re Rechnungen bis spätestens zum 15. - liriere, f Ty zextrafte, ren: Metalle, un theile, Räder und Radnaben, Lenkstangen, Steuer- | Ge de, Kindernäbrmittel als Familiennamen fütren dien, Die Gesuh- | Fürstlich S is Minifterium. N a. S an das Bureau dée Gesellschaft, amburg, onzentrierte Senna-Latwerge, Tamarint.:; | zwar: Kupfer, Blei, Ni>el, Bronze, Aluminium und gabeln, Sattelträger, alle Getriebe und Lagertheile, | salze, Essig und y steller wohnen sämmtlich in Sondershausen und etersen. Lühowstr. 2 Frankfurt a. M., einzusenden. Petersen, Vorsizender.