1901 / 145 p. 14 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

F

smaschinen, litk e ] -Halier und -Kuppeln; Bindfaden, Shultaschen, | Die Prokura der Ehefrau Anna Hollborn, geb. | Wo S E : : Mete, Hn | Dele "Rai m Be A | B r E | jagen Fodgeiet bat de fia F Siebente Beil

- SNario rethema? dit: es f 1DTOT u 1 E E , f É, . _ « Unter 6 i N c / Í E le inen, Ka rale Bratpfannen_ E tascher n Yrieskasten; Bureau- und Papier-Scheren | Königliches. Amtsgericht. I. in Bonn folgende Si, oos A. Krüger ec Ente e age IrU i e, Papterkörbe, attèn, „Messer E

x astin : é x ¿ i H - S ; V : L ELE / A ____ \<ränke, Schreibtafeln, Zee äl-, Laub-- Altenburg E 2 [25698] Das Handelsgeschäft ist“ mit allen Aktiven u 4 j ; . e z ; iy Klingelzüge, Orgeln, Klaviere, Drehorgeln, Streich- | säge- und ähnliche Vorlagen, Reiß-Bretter, -Zeuge : egi assiven auf die in Bonn wohnende Agat E D i R s-A d l | lipatonte, Blasinstrumente, Cromineln, ieh- und | und -Schienen; ala inkel, Ce Ae und L 1E Fee Ort Plane lea Ea Cempert, geschiedene Ehefrau von Otto Reinicke, abet: 4 um i cll cll cl 2 nzeiger un mg l reu l enl aa 9- nzeiger. harmonifas, Maultrommeln, Schlaginstrumente, | -Mappen; Mal- S «Bretter und Kasten, Pa- | Fo]. 141 und Oscar Grau in Altenburg | gangen, welche dasselbe unter unveränderter Firmg : Stimmgabeln, Darmsaiten, Notenpulte, Spieldofen, | letten, Schreib-, Signier-, Zeichen-, Billard- 2 ol. 183 gelös<t worden. P Obe, i J M 145 Berlin F it d 21 J | Ee Schinken, Spe>, Wurst, Nauch- | Schneider-Kreide, Kreidehalter, Tusche. Der An- Altenburg, den 18. Juni 1901. Bonn, den 13. Juni 1901. /0 ® ; / re ag, en . Juni 1901. fleis<, Pôökelfleish, geräucherte, getro>nete und | meldung ist eine Beschreibung beigefügt Herzogliches Amtsgericht. Abth. 1. Königliches Amtsgericht. Abth. 2. evt P S e S GE R A: i

D er Inha er Deilage, in welcher anntmachungen aus den Handels-, Güterrehts-, Vereins-, Genofsenschafts-, Zeichen-, E07 U0b GiérlenNeaiftern, iber, Waccemeaa d C

marinierte Fische, Gänsebrüste, Fis<-, Fleish-, | E C Bonn. | rut: ad Gerllsekonsérven, ‘Geles.-Eter, kondén- Aenderung in der Person des Altenburg. - S0 Su Unser Handelsregister is heute in Mb muster, Konkurse, sowie die Tarif- und Fabeplan Dekan Ves deutshen Eisenbahnen enthalten sind, erscheint au< in einem b onberen Blatt unter dem Tite

erte Milch, Butter, Käse, Schmalz, Kunstbutter, : Inhabers, „In das Handelsregister Abtheilung A. i e i | t

euie S Mas Gen Santo Gia [S 4 9 4 2TG (M M M D Þ: $04 | Buen al Mea Infaarin fer ma B. Amen | 22m Matar Quinait S9 (0 Central-Handels-Register für das Deutsche Rei

Thee, Zucker, Mehl, Reis, Graupen, Sago, Gries, 6 , 31 S1G6 (M. 2939) ,„ y 9. 8. 98. daseibst Nummer 204 des Í 1. Juni 1901 abgeschlossenen Vertrag errichtete Ge, ; E N g é É 4+ (N f. 145 B) für

Maccaroni, Fadennudeln, Kakao, Chofolade, Bonbons, | "Zufolge Urkunde vom 1. 3.1901 umgeschrieben { d andelsregisters sellschaft mit beschränkter Haft t ? Zukerstangen, Gewürze, Suppentafeln, Essig, Syrup, | auf The Maypole Company #1899 | eingetragen worden. Korpahausvérei p astung unker der Firma: N Das Central - Handels-Register für das Deutshe Reih kann dur alle Post-Anstalten L Biscuits, Brot, Zwiebä>e, Hafervräparate, Ba>k- | Limited, London, mit Zweiguiederlassung in | Altenburg, den 18. Juni 1901. ber N ausverein Teutonia Gesellschaft ‘mit | ; < di j E? Das Central - Handels-Register für das Deutsche Reih erscheint in der Regel tägli. Der ; M j Ï L, : i : änkter Haft t 3 Berlin au<h dux< die Königliche Expedition des Deutschen Reichs- und Königli eußi Staats- | B lver, Malz, Honig, Neisfuttermehl, Baumwollen- | Cöln a. Rh. MEIIS Se Edt, Uy 1 Ma ragen O E S Sonn i Anzeigers, SW. Wilhelmstraße 32, bezogen werden. î Gt In Lon dpreis Ne ben Rai elñer Drucszeile 80 R M r E

u | aatmehl, Erdnußkuchenmehl, Traubenzu>ker, Schreib-, Löschungen. Altenburg [26099] egenstand des Unternehmens ist die Beschaffung i ; 25341] | daß dem Wilhelm Friedrichs hierselbst saßungsmäßige | Flensburg. Eintragung [25741]

a>-, Dru>k-, Seiden-, Pergament-, Schmirgel-, | _ ) In das Handelsregister Abtheilung A. i j s j s i / E ; i : J 4% 852 (K. 5309) R.-A. v. 19. 3. 0 andelsregister g A. ist heute | und Erhaltung eines Hauses für das studenti Z Danzig. Vekanntmachun s / c qua E L ere Kl. 38 Nr Ta Ea E 2308) E : 6 7 S unter Nummer 203 die Firma Richard Deguer in | Korps Teutonia zu Bonn, sowie die Unterstüßun Handels-Register. In unser Gesellschaftöregister fi heute bei der | Gesammtprokura ertheilt und die Gesammtprokura | in das Handelsregister vom 17. Juni 1901. Sleelaternon Tcclereietten T b (nbaber: Krüger & Dbetbe Betlin.) Altenburg mit dem Kaufmann Richard Degner | des aktiven Korps durh Betheiligung an den Un; Chemnitz. [257187 | unter Nr. 724 registrierten offenen Handelsgesell- | des Detlef Christiansen und des Carl Lambotte hier irma: Hermann Johannsen in Gravenstein, arten Kalender, Kotillonorden, Düten, Tapeten, | Für MRauchtaba> mit der Maßgabe, daß hinter daselbst als Inhaber eingetragen worden. kosten, welhe dur<h das Auftreten des Korps nah Auf dem die offene Handelsgesellschaft in Firma schaft in Firma „Hermann Guttmann Nachf.“ | erloschen ist. Inhaber: Kaufmann Carl Hermann Johannsen in Holztapeten, Lumpen, altes Papier, altes | „Schnupftaba>“ im Waarenverzeichniß der Vermerk | “Altenburg, den. 15: Juni 1901. Aune Bn era, F. Paul Thiele“ în Chemuit betreff, den | in Daugzig eingetragen, daß der Kaufmann Martin | Düsseldorf, den 12. Juni 1901. Gravenstein. DEE i / Prefspabn Zellstoff, p Bolz Gli, E: Cabn e M Uadebnü nag auf RauGtaba>)* Herzogliches Amtsgericht. Abth. 1. S pee en beträgt 25 000 M. Platt 4630 des Handelsre isters wurde Leiits Pir: Kunz am 1. April 1901 aus der ise gust Königliches Amtsgericht. i Königl. Amtsgeribt, Abth. 3, in Flensburg. Photographien, hotographishe Druderzeugnisse, | gelöscht am 15. 6. 1901. Altona. [25701] S E “va SjeLiaft sind : | lautbart, daß Herr Franz Otto Felber als Gesell- Q und diese dadurch bi U De Daa T [25729] | Frank furt, Main. [25742] Ftifetten, Siegelmarken, Steindrü>ke, Chromos, | Kl. 9b Nr. 9616 (W. 497) N.-A. v. 4. 10. 95. Eintragungen in das Handelsregister. 5 De ouis Voß, lv, Ct L | schafter ausgeschieden und dadur< die Gesellschaft Aan Marx Kunz fegt das Geschäft unter un- Unter Nr. 485 des Handelsregisters Abtheilung A. | Veröffentlichungen aus dem Haudelsregister : Oeldru>bilder, Kupferstihe, Radierungen, Bücher, | (Inhaber: Westfälishe Sensenfabrik Fr. Auver- 14. Juni 1901. ) Dr. Hermann Pauly, Chemiker in Bonn. aufgelöst ist, sowie day die andere Gesellschafterin | Yränderter Firma fort. Demnächst is in unser wurde heute eingetragen die offene Handels fell ¿|, 1) Carl Reiser. Das Handelsgeschäft is auf Broschüren, Zeitungen, Prospekte, Diaphanien, Eß-, | mann & Lausberg Sohn, Bruch b. Haspe.) Gelöscht | O. BVurghagen, F. Hüllmann Nachfolger, | „Die Geschäftsführer vertreten gemeinsam die Ge- Frau Ida: Hulda verehelichte Thiele, geb. Zimmer- frei Vi Abtheilung A. unter Nr. 711 die | iy Firma Berets «& Wei DandelögesellsGaft | pen zu Frankfurt a. M. Toobnbasten Kaufmann Trink-, Koch-, Waschgeshirr und Standgefäße aus | am 17. 6. 1901. L Altona. Bie irma ist erloschen. es E e erat | mann, in O das Handelsgeschäft unter der 4 Hermann Guttmann Nachf. in Dauzig | j, eldorf. Die Gesellsbafter der anx 7 Sudi Leopold Bergen übergegangen, welcher es unter un- orzellan, Steingut, Glas und Thon, Demijohns, | Kl. 6 Nr. 27 430 (H. 3582) N.-A. v. 23. 11. 97. 15. Juni 1901. R, O A Us / seitherigen Firma fortführt. und als deren Inhaber der Kaufmann Max Kunz | 1901 egonnenen Gesellschaft sind die Kaufleute verinderter Firma ais Einzelfaufmann l al E + Hoffmann. ie ‘Gesammtprokura des A 9

/ » i 4 A ; R T ; Königl. tsgeriht. Abtheilung 2. L nt ebenda eingetragen worden. / <melztiegel, Retorten, Reagenzgläser, Lampen- (Inhaber: Paul Hiehle, Dresden-A.) Otto Abel, Altona. Die Firma ist erloschen. Königl. Am Chemnitz, den 18. Juni 1901. / : / na Fohglas, Fensterglas, Bauglas, Hohlalas, | Gelöscht am 18. 6. 1901. S. L. Goldschmidt, Altona. Die Firma ist | Wonn. [25708} | Königl. Amtsgericht. Abth. B. Danzig, S E t N PDlisseldorf Ten 125 Fund 1904 Kaufmanns Christian Geymeier is erlos<en. Dem arbiges Glas, optishes Glas, Thonröhren, Glas- | Kl. 42 Nr. 16 322 (E. 406) N.-A. v. 22. 5. 96. | erloschen. In unserem Handelsregister ist heute in Ah- Chemnitz. D RN E E00 (25719) | Danzig a E 0. o f ® un . i

) 2 : ) O) i : Königliches Amtsgericht. eitherigen Gefammtprokuristen Kaufmann Philipp röhren, Isolatoren, Glasperlen, Ziegel, Verblend- (Inhaber: Louis Eddelbüttel, Hamburg.) A. H. Fleischer, Altona. Die Firma ist er- | theilung B. unter Nr. 12 bei der Attiengesell ; ; : è tachuy E A IRAA bel zu Frankfurt a. M. und den zu Frankfurt a. M. steine, Terrakotten, Nippsiguren, Kacheln, Mosaik | Für Thee gelöst am 18.. 6. 1901. tation: j E Firma Westdeutsche Ban 2 ouecOT M Gul Ben EEE a 2 In unser Gesellschaftsregister ist heute unter Nr. 366 | DüsseIdorTf. L remde wohnhaften Kaufleuten Carl Brückmann und Wil- platten, Thonornamente, Glasmosaiken, Prismen, | Berlin, den 21. Juni 1901. Jean Schmidt, Altona. Das unter dieser Da Cahn, mit dem Siße in Bonn und einer und 4991 des Handelsregisters eingetragenen Firmen bei der Aktiengesells<haft „Zuckerfabrik Praust“ Le Nr. 408 des Handelsregisters Abtheilung A. | helm Molzahn is Gesammtprokura dergestalt er- aid Son e Pfi Posa- Res MOLENLRE [264001 Maa R E Me U nach A 2 Gu Cm ede ala es pg Ce Mrde „Johann Vogl“, „A. M. Bauer“, „E. F Res e ppa R u diente Pton oute O Ruh hicr wurde auf P A S DUS ¿wei dieser drei Gesammt- menten nüre, uasten, Kissen, angefangene on uber. 299 599 erfolgten Lode des visherigen Fnhabers, Kaus- er Kaufmann Arthur Hartwig in Cöln ist U 4 ; u s S Dr. ( n sen. a e<aTtsfUhrender 1 : ten ; / roturisten vertreten wird. Stiereien, Frangen, Borden, Litzen, Spißen, Häkel- : manns Johannes Schmidt zu Altona, auf den | dem Vorstande ausgeschieden. y î aus ] L U Gigea A S Direktor ciusgeshieden ; statt seiner ft der Kaufmann L der E 398 eingetragenen Firma Wilhelm 3) Gerhard & Sey. Den zu Berlin wohns- artitel, Stahlfedern, „Tinte, Tusche , Malfarben, Zeitschriften - Rundschau. Preur A aa E Bon, L 18. D uni N Abtb Ri bat e Kästner“ (Julius Wedell“ ; I. D ; in Danzig zum geschäftsführenden A E Z Sh ifeurte A ede bta E pa haf At Ii Gele A N und Friedrich adiermesser, Gummigläser, Blei- und Farbstifte, Gummi- Zeitung, Fachblatt für die Gummti-, | (rere fuhrt das Se[<asl unter der neuen Firma ‘ónigl. Amtsgericht. th. 2. j Schweiger“ L 2 Weidig“ sämmt ih in O ; ä i di Fi ; N ; 2 Flo *Etsh her Sdbrifton, E A Dan j ed : t i San ¿n : , . Zl. , Danzig, den 13. 1901. äußert ist und von diesem unter der Firma Wil- 4 «& i i orbuer, Lineale, Winkel, Keißzeuge, Hestklammern, | uv Bebenbranben, Organ Jür den gelesen | Adnlaliches UmtsgericG Ubtheilung 39, Altona. | Tas Et e L delöregister Ban") M Chemuit, F A: Sofmann“ in Reichenhain | 9 9 Kniglices Amisgeriht. 10. heim Voetges Nas. Inh. Joh, Schiffer fo: | if mit dem Sie zu Franksurt a. M. eine ofen Dm Malleinewand, Siegella>, Oblaten, | irurgischen, technischen und eleftrotechnischen Handel. | AIzZey. Bekanutmachung. [25937] | Seite 97 ist heute eingetragen die Firma: und ist dies auf den betreffenden Blättern verlaut- | Yanzig. Bekauntmachung. a A E be, ith rang zer in dem Gee Handelsgesellschaft errichtet worden, welche am 1. Mai alda aaa L R bay E Dresden-A: ( Verlag von Steinkopff u. Springer.) In unserem Firmenregister wurde die Firma des | Cosmetische Fabrik Braunschweig - Hamburg bart worden. gee ler Danbelvegillte Zung A. ijt gee fälli GEDOTDRNER More AEN bet, uin Gaeta Raa E Shmid U L b binn ' eue, - 1 Nr. 37. JInhalt: Ze verei E au- i s i i T. (20, . . i j ; : N n O ua bt Ss it gh Ce 4A E B | Zes Kau. an elGnauten Moris Vogel in Gau L id Sans M B MoRIA, A T 19 Juni 1901 rh. Sein 5 nei s Danzig, einge- Geschäfts, durch den 2c Schiffer ausgeschlossen ist, | Springer, beide zu Frankfurt a. M. wohnhaft. Sciefert Fel Guitel ee A R Verwendung von Asbestpappen. Der 10. Ver- |* Alzey, am 16. Juni 1901. hieselbst und als Ort der Niederlassung Brau Cöln Bekanutma hung, [25337] igen B dei ae s ner zu Stettin für obige Tie inde E E Le f ae e T OE L Ea, tesertaseln, Griffel, Zeichenheste, ZUndhütchen, | bandstag des Ve bandes der Ledertreibriemenfabri- Großh. Amtsgericht. schweig Lage N G d OS trma Prolura erthetlt 1h. h 9 O ; t C aaren- : ; Kalk, ti B T Ai [ Qs N EEE . / / / / / In das hiesige Handelsregister Abth. A. ift ein- Danzig, den 14. i 1901. èr. 486 wurde neu eingetragen die Firma Hein- | Agent Abraham Weil zu Frankfurt a. M. cin Pallerolh, “Pudtcten Mosldugmitiet, Sitte | sungen ie “e Feigtei vot ‘grun | maren, T O (2070 | l eus fatars witd eins Fabuit 16 UD gesragen 0 P Ia t Me À e Rbnigliges Üniggerdt. 10 | Ben unhgg0o Snbaber der Handelmann | Han detage] d ale Cine, ; j Brettspiele, L Tia G furlés State M „| _ Bei der offenen Handelsgesellshaft unter der s ; L A L R am 18. Juni : ; : i erhard van Eyken. e Prokura eit tel Mage unten | warte Ge. ind Betbraetdlnnguee Fuma, Mane & Seife Pie, cngetrgen iu | Bras E B vnfer r 1 e e eta Oandoligeeiaft | P NOROIE Sandaltreiee a. i cingtratzz 2] | Deldotf, fen 14; Dag 1901 aayfmagts bobe Rana f e Schaukelpferde, Puppentheater, Sprengstoffe, Zünd- Fragekasteit. Marktberichte. Referate. V Furs, | Landelsregister A. unter Nr. 114 wurde heute Wripg a E NRE unter her uis: : O Nr. 100. Die irma. eorg Tolle “Ri beid Königliches Amtsgericht. 7) MetaLurgtsche f ale A. G. hölzer, Amorces, Schwefelfäden, Zündschnüre, Feuer- | tabelle. Vermischtes. Ausstellungen und Ver- Folgendes vermerkt: - t : i, : t „Mergelsberg «& Loske““ Cöln. , | Niederlassungsort Sandbrink und als Inhaber | Düsse1dor\. [25732] Dr. phil. Dsfar Dy>erhoff in Franksurt a. M. ift werkskörper, Knallsignale, Lithographiesteine, litho- | sammlungen. Neuheiten der Branche. Literatur Der Kaufmann Ernst Schäfer hier ist am 26. Fe- | VWünde. [25710] Die Gesells<aft is infolge Ueberganges auf die Hokenhändler Georg Tolle daselbst Die unter Nr. 367 des Handelsregisters Ab- | ¿Um weiteren Mitglied des Vorstands bestellt. raphishe Kreide, Mühliteine, Sleifsteine, Zement, | Reichöpatente und Gebrauhsmuster. Rechts. | bruar 1901 dur< Tod aus der Gesellschaft aus- | In unser Handelsregister A. 190 ist bei der Firma F Firma „Hillsheider Thonwerke, Gesellschaft mit be- | * Nr. 101. Die Firma Frik Rabius mit dem | theilung A. eingetragene Firma Wilhelm Fritze | „2 Evangelisches Vereinshaus Wittenberger heer, Pe<, Rohrgewebe, Torfmull, Gips, Dach- fragen Telegrammadressen und Ferns "res geschieden. Gleichzeitig sind seine Erben, nämkih | Horstmann & Fehr, Bünde, EngeTragen; 7 {chränkter Haftung“ aufgelöst. Die Firma ist er- Niederlassun sorte Barver un als Inhaber Kauf- | hier wurde heute au Antrag gelöscht. Hof, Gesellschaft mit beschräukter Pastung: pappen, Kunsilsteinfabrikate, Stu>rosetten, Roh- c imlneoi c eraté P seine Wittwe Charlotte, geb. Mann, sowie die Der Ehefrau Zigarrenfabrikant Carl Horstmann losen. / mann Fritz Rabius daselbst. Bei der Nr. 487 daselbst eingetragenen Firma Der Geschäftsführer Kaufmann Johannes Richter taba>, Rau@htaba>, Zigaretten, Zigarren, Kautaba>, | g, +r n, ——— _——, minderjährigen Ernst und Johanna Schäfer, alle zu | zu Bünde ist rokura ertheilt. Kgl. Amtsgericht, Abth. 111?, Cöln. Diepholz, den 14. Juni 1901 Wilhelm von der Beek hier wurde vermerkt, daß | Und, der stellvertretende Geschäftsführer Architekt Schüubftaba>: Linoleum, Persennige, Noll\ <uß- „Deutsche Ha usbesiger-Zeitu ng. Fachblatt Barmen, in die Gesellschaft als perfönlih haftende | Vünde, de*13. Juni 1901. Cöln. Bekanntmachung. [25339] Königliches Amtsgericht. Abth. 1. der Ehefrau Wilhelm von der Beek, Anna, geborene Zulius Bauer sind als solche ausgeschieden. Zum wände, Segel, Nouleaux, Jalousien, Säcke, Betten, je e mersén f Ren Sa An) T Gesellschafter eingetreten. Vertretungsberehtigt ist Königliches Amtsgericht. In das hiesige alte Handelsregister ist eingetragen : Diephol ————— Krischer, hier Prokura ertheilt ift. h S Geschäftsführer is der zu Frankfurt a. M. wohn- Zelte, Ubren Webstoffe und Wirkstoffe aus Wolle, be S A ees A (L erlag e E nur der Kaufmann Adolf Mann hier. Cassel. Handelsregister Cassel. [25713] am 18. Juni 1901 : M hiesiges Handelöregister A. ift ei Sra Düsseldorf, den 15. Juni 1901. Me Mons, Carl Dalbkermeyer, zum stellver- tunstwolle, Baumwolle, Flahs, Hanf, Seide, Kunst- | FPUnger. Dee! e. D i »ypi y ant- Barmen, den 12. Juni 1901. Am 13. Juni 1901 ist eingetragen zu Cars unter Nr. 1468 (F.-N.) bei der Firma: „Joseph ges a regiiter A. , Eingetragen Königliches Amtsgericht. retenden Geschäftsführer der zu Frankfurt a. M. seide, Jute, Nessel und aus Gemischen dieser Stoffe e e E Ende. B e Königl. Amtsgericht. 8 a. Schuchardt, Caffel: Reichard‘‘, Cölu. Die Firma ist erloschen; feld 34 M B r: maun N AgeR- | itorr E s E Pfarrer Wilhelm Teudt bestellt. T N ex L Ex. Me e) Judikatur in Kuppeleiprozessen. Ministerthorheit. Ä ; f 5 ; T 18, i 1901: eid un r. 82 zur Firma Friedr eyerahl R j 25733 9) rauffurter z E p licte BUSS und Jterte S4 | Aus bem preusishen Baufluchliniengese. -- Das | mae e reren pandeltge N | De E edeidher Drs Ote nier feu I unter Nr. 2606 (8.-R) bei der irma: „Heine. | n Lemsörde: "| Nu, biesigen Firmenregifter ft beute unter Ne, 3 | sehaft, Die Generalversammlungen vom 3 pril stoffe, Wachstuch, Ledertuh, Filztuh, Bernstein, Grundk esi o Vereme, 5. Verbandötaa der ofe, | unter der Firma Emil Kramer «& Otto hier ist | der bisherigen Inhaberin in den Grenzen des Klein- van Geisten‘“, Cölu, Die Firma ist erloschen. 1e TTITINC 17 ETTOICNEN: e, Uta P. SWraf eingetragen worden, daß | und 24. April 1901 haben bes{lossen, das Grund- / c, 0! M cin! | Grundbesißer-Vereine. 5. Verbandstag der ost, | Unter der Firma X p E O EN Kgl. Amtsgericht, Abth. 111?, Cölu. Diepholz, den 14. Juni 1901. die Firma erloschen ist. kapital der Gesellshaft dur< Ausgabe von 470 a Deren Berns inge mbrald: | und westpreußischen Paus. un Grundbesigerverene _- | beendet und dfe Firma, erloschen eeres P icllhes Amtsgericht: Abih. 13. [F com. Befaunimaung. (25338) | eyn, Lies Kmtsgecicht. Abth. 1. Eitorf, den 15. Juni 1901 den Namen lautenden Aktien zu. 125 "jede, um L ' gen, Nechtsfragen. Aus Bayern. Königreich armen, den 1(. Zunt 191, i : 4 n. | Diepholz. [25721] Königliches Amtsgericht. L. 199 750 Æ (von 878 900 auf 1078 650 A) zu

Blumen, Masken, Fahnen, Flaggen, Fächer, Oeillets Saäcbss 9 S S Königl. Amtsgericht. 8a. Cassel Handelsregifter Cassel [25712] In das hiesige Handelsregister Abth. B. ist ein- G i : n EEDS l

' ' É gt Sachsen. Aus dem Herzogthum Braunschweig. Monig!. AIMPgeri. 9a Se YVPandeiSregister Ba}je!. s Kaufmann Herm ¿ M erhöhen. und Wachsperlen. L _— —— | Aus Nord und Süd. Für den forgsamen Haus- | Bassum. Bekanutmachung. [25938] Am 14. Juni 1901 ist eingetragen zu Conrad E: 18. Juni 1901: ist in L ea Serte L Mere (ieg Pen Gele & ftsregister ist bei ves Frankfurt a. M., 18. Juni 1901 Nr. 49 173, S. 3372, Klasse 42. | vater. Inserate. : In - das hiesige Handelsregister Abtheilung A. Kortling SEssett a amiti L unter Nr. 188 u der Veiell Rate zut besränkter alleiniger Anhabes der Firma A F, Gere La: ¿Mt Besel Gaftareaif ter i abei der unter Ur 68 / öniel, Amtsteccide Ah is: Strohhut-Zeitung. Organ für die gesammten | Nr. 8 ist heute als Inhaberin der Firma Christoph Fe Berg Uin, s WOETNY Fer noers Haftung unter der Firma „Metzger & Marcus, | selbst eingetragen. schaft mit beschräufkter Haftung in Walschleben | Freiburg, Breisgau. [25939]

»j ' » s Ö i Î s Î . s h . 9 t en der Stroh- und Damenfilzhut-Industrie | Runge eingetragen : Königliches Amtsgericht. Abth. 13 esellschaft mit beschränkter Haftung““, Cöln: Diepholz, den 14. Juni 1901. heute vermerkt: Für den ausgeschiedenen Dr. Wil- Handelsregister.

Inttrey Hilf Wittwe Anna Nunge, geb. Strüver, in Bassum. | Cassel. Handelsregister Cassel [25711] A önigli i ; : s mit allen Hilfs- und Nebenbranchen. Dresden-A. itiwe Anna Lunge, gev. Ut un e S E RLZEE WENE? “Sul Der Geschäftsführer Jakob Julius Metzger, Kauf- Königliches Amtsgericht. Abth. 1. elm Hohmann ist der Fabrikdirektor Eugen von der | _ In das Handelsregister Abtheilung A. Bd. 11 (Verlag von Steinkopff u. Springer). Nr. 12. Bassum, den 15. Jum 1901. Am 14. Juni 1901 is eingetragen zu Jul, mann zu Cöln, ist abberufen ; Donaueschingen. [25724] | Be> in Walschleben als Geschäftsführer bestellt; der | D.-Z. 224 wurde eingetragen : Inhalt: Umschau in der Branche. Londoner Königliches Amtsgericht. 1. Crauz, Wehlheiden: [ei rbe b am 18. Juni 1901: Handelsregister-Eintrag. | Buchhalter Gustav Pi>ert in Walschleben ist ‘zum Îîema Anna Berdellé, Freiburg. Eingetragen für Shannon-Negistrator-Com- Brief Wiener Hutmodenbericht. Aus offiziellen gr M as Pes s 25704) g E rma ist erlos<en. (Kleingewerbe bezw: Fi gnter Nr. 225 die Gesellschaft mit beschränkter Eingetragen Handelsregister A. Bd. 1 O.-Z. 120: Ge A Geschäftsführern bestellt. Znhaberin Anna Berdellé, Modistin, Freiburg. Ç opl i imi Be n, 2 ationen. Vom Londoner Ge- es Ki eu Amtsger u Berliu. | Panowerl) : h Ha j : j á 4D i 1901. äft.

fira D OR aufole Anmelduna R 121000 flechtsmarfkte. "Ein- und Ausfuhr der Strohhut- vin (Abtheilung A.) , ; Ñ Königliches Amtsgericht. Abth. 13. u Wilhelmine ‘Gesellschast mit “Pescheäntter csctugen, Inhaber Feseph dticSe Wagenfabrikant I "dnigl Amtsgericht. 5, T ibe: den 17. Juni 1901.

am 23. 5. 1901. Geschäftsbetrieb: Herstellung und und Damenfilzhut. Industrie im April, bezw. Januar- | Am 17. Juni a ay (luß H Seer ein- Gan Per Ae « Le a Sesung zu Cöln. in Donaueschingen. Baalabu i E E 95735] Großh. Amtsgericht.

Vertrieb von Bureau-Bedarfsartikeln sowie Erport- | April 1901. Deutsche Hutmodenwahl für Herbst | getragen worden (mit Auss{luß der Branche): Am 15. Juni 1901 ijt eingetragen zu C, Vla egenstand des Unternehmens ist die Ausbeutun Donaueschingen, den 13. Juni 1901. ; G j i H E Gaildorf. f. Amtsgericht ( . [25366 aus. Waaren : Stahl- Gold- und Füllfedern ; 1901. Vom Arbeitsmarlt. Vom Weltmarkt. Bei Nr. 10 053 (offene Handelsgesellshaft Ferd. | & Co, Caffel: ls der in der Gemeinde Schaesberg in Holland ón Großb. Aintsgericht. i Jas ete Darbeldregisttr für einfache irmen | Jn dem Handelsregister t Einen N üllfederhalter ; Blei- 'Farb- Tinten?, Patent Geschäftlihe Mittheilungen. Reichspatente | Ashelm, Berlin). Der Kaufmann Ferdinand Die Gesellschaft ist aufgelöst. : ; J Tegenen Industrie-Sandberge, als lassand, Schleif- | Dresden. ree Tre [25725] die Fi a Wilhelm Sten eingetragen: eingetragen: n

Künstler-, Schiefer-, Pastell-, Bronze- und mechanische | und Gebrauchsmuster. Vermischtes. Inserate, | Jo>usch zu Berlin ist in die Gesellschaft als persôn- | Das Geschäft wird von dem bisherigen Gesel sand und Porzellansand. Auf dem die Kommanditgesells<haft Juderau als “Anhabee: E Müblenbesiter * Wilhelm a. neue Firmen:

Sf nid Minen, gef a u edentae | Dee Bere ane ir H: | (Oie Dom In Be «Marien Prot | [H (str Mordsdein Kaufmann in Cas U Ah, geammtapial der Geeloft betrigt | & Eo, in Dreage leieeenen Vial F800 des | Maralarnd in Besen Mus | Ne, 180, Julia Vaugioan: Sis ia Goll

) ) ede ) ’YenBe ° de Ir] r Vaußÿ9- Ati 6 E E. , N PEn Ô 1A y / R + 5 d an ) t r s Nis L 1+ : uman Î

haltern; Tinte, Ftenfoner, Tintenlöscher, Tinten- | besiy und städtische Angelegenheiten. (Organ des STCHor Matt BLlin) De R ErIS SEE (ibi Firma ist geändert in „Victor Mond c Clleinigen di 16 badi d Mathias Se ells aft ist aufgelöst. Der persönlich ‘haftende Alls Belbastaeneig ift eet, Dos: “d tar

intenfle>ent er ; Schreib-, Brief-, Kopier-, | Allgemeinen Hausbesitzer - Vereins zu Dresden.) | L i I, n). <1 Znhavenin E r gz ; y L s, Kaufmann zu Aachen, bestellt. Gefells{afterx Carl * F j p sonsti Mi; ro r. 151. Christi Z it i ; =

Pa en m L E oblen, S Bienen D regden-A. (Béeriag bos Steinkopff L Évtincers sih am 28. Mai 1901 mit dem«Kaufmann Heinrich Königliches Amtsgericht. Abth. 13. Der Gesellschaftsvertrag ist am 15. März 1901 Kommanditist fd TIOUE T DIErOR P E R RZZAE uad 14 oen TEG T Ponte berg. Inhaberin: Christine Wahl in Fi E,

Higaretlen. Dn on, FAe- Deus , Seiden, Ne. 24. Iudalt: 9: Amtlicher heil: Bekannt- Be amnes Hermann Hoffmann in Berlin ver- | Chemnitz. a ene erge L keit bemact geshaft uno e Firma Permorben ver Kaufmann Herzogliches Amtsgericht. A E R d dev AT a UnE: Siß in 12 en-, Luxus-, Trauer-, Chagrin-, acé-, | mahungen des Allgemeinen Hausbesitzervereins. G "N N / Auf dem ‘die Firma „C. h alther“ in e ) ; ustav Wax Erdmann Pershmann in Dresden. Er Bosse. uppertS&hofen. Fnhaber: ako nwald, Kaufs- ö\h-, Kloset- und photographisches Papier ; Notiz-, | b. Nichtamtlicher Theil : Bauschwindel. Die | bei Nr. 6907 (Kommanditgesellschaft Ernst | Fßemuit betreffenden Blatte 1745 des Handels ie Bekanntmachungen der Gesellschaft erfolgen | haftet niht für die im Betriebe des Geschäfts be- L Sch Pat D 1 mann in Nuppertshofen.

Kassen-, Kopier- und Konto-Bücher und Register ; | beilige Statistik. Lügen haben kurze Beine. | Stein & Co., Berlin.) Ein Kommanditist ist a nd heute folgende Einträge bewirkt worden: durch den Reichs-Anzeiger, die Kölnische Zeitung | gründeten Verbindlichkeiten der bisherigen Inhaber, | EsSen, Ruhr. Î E [25736] | Nr. 153. Johann Blank. Siß in Ober- Kuvert-, Etiketten- und Marken-Anfeuchter ; Schreib- | Aus dem Stadtverordnetensaale. Aus amtlichen | aus der Gesellschaft ausgeschieden, zwei neue sind in | Serx Carl Emil Walther ist dur den Tod als Jn» ua Ie Kölnische Volkszeitung. [es gehen au< die in dem Betriebe begründeten | , Eintragungen in das Handelsregister Abtheilung B. | sontheim. Inhaber: Fobann Blank, Seilermeister mas{hinen, Schreibmaschinen-Theile und Zubehör ; | Bekanntmachungen. Aus der Stadtverwaltung. lie eingetreten. va Œ Alb Wér PE: ausgeschieden. Herr Kaufmann Carl Friedri Oft g eiellschafter Barthel Se zu Landwehr bei | Forderungen nit auf ihn über. des Königlichen Amtsgerichts zu Effen (Ruhr) | und Kaufmann in Obersontheim.

Stempel, Stempel - Apparate, -Kasten, -Typen, | Aus Dresden. Aus Sachsen. Kunste>e. : Nr. 2U L0S Firma 2 arl 4 R Zerlin, In- Küchler in Chemniß hat das Handelsgeschäft von einl igs und Hans Escher zu Ohligs bringen Sach- Dresden, am 18. Juni 1901. am 15. Juni 1901 zu Nr. 4, die Aktiengesellschaft Nr. 154, Wilhelm Hebsa>ker, Apotheke u.

-Farben und -Kissen ; Perforier-Pressen und -Apparate; | Stimmen aus dem Leserkreise. Vermischtes. haber, Garl Albert, Schankwirth, Berlin. essen Erben erworben und führt es unter der Firma agen ein und zwar: Königliches Amtsgericht. Abth. 1 c. in Firma e„Bergbau-Gesellschaft Neuessen“ zu | Spezereigeschäft. Sih in Obersfontheim. ÎIn-

Kontrol-Apparate, Vorrichtungen (Apparate, Mappen) | Mittheilungen aus Geschäftskreisen. Jnserate. Nr. 10 333 Firma B. Meyerstein Ww Inh. C. E. Walther Nachfl.“ künftig weiter. Der d 1) den Vertrag vom 23. Februar 1901 zwischen | Dresden. Les [25727] Essen betreffend: Der Direktor Albert Hecht zu | haber: Apotheker Wilhelm bsa>er v. Obersontheim.

zum Safhmeln, Ordnen und Aufbewabren von Wochens<rift fär Therapie und Hvgiene Artur, Mou Yein, Seriit, ONYENer, Et ins Inhaber haftet nicht für die im Betriebe des fige meinde Sthaedberg und den Herren Frey und | Auf dem die offene Hankdelsgesellshaft Dürrsteiu Altenessen ist aus dem Vorstand ausgeschieden. Nr. 155. _Ludwig Wahl, gemischtes Waren-

S Vieyerstein, Kausmann, Derlin (Dranche: Kinder- | G, .\<fts begründeten Verbindlichkeiten des bisherigen er, dur< wel<en das Recht der Ausbeutung der | @ Comp. in Dresden betreffenden Blatt 2448 | Essen, Ruhe. [25737] geschäft. Siy in Es9as. Inhaber : Ludwig

<hriftstü>en, Dokumenten und Papieren; Schränke | des Auges. Dresden-A. (Verlag von Steinkopff u. x F i ges : á E Marik: E O ey » A r aug n arderobengeshäft, Geschäftslokal: Oranienstraße 50.) | ¿ E h ; E A ndwerke gegen eine v inem (C i h „4294 und Behälter zum Aufbewahren sol<er Vorrich- | Springer.) Nr. #7. Inhalt: Therapie: Blutung 0! Nr. 10 334 Mena Moritz Hartstein, Berlin, Inhabers, es gehen au< nicht die in dem Betriebe Doppelwaggon den Herren Sei ‘m Eger Aro des Handelsregisters ist heute eingetragen worden: gr, Eintragung in das Handelsregister des Königlichen hl, Amen n E Subäkerd.

« Y e ikti Sth Thei ra z , ( j wo » T s a on G, S Y Arüni en Forde f i ü ° Î i Î D i anden Nobel: Mökeltbeile: Kopier. Blätter Platten, Eflamesie S íttia Reu bel Inhaber ist iet Alfred Hartsteiß, au mann, Seetin, e O ‘den 14° Juni 1901. au Dritte wi det ere<htigung, das Ausbeutereht Jobaunes Bu hteit ift E ier auteelctn: Abthe A E N E A i n Bcia Aug, gu: 9. Bei der Firma Carl A gemi tes h T inen; Geldzähl-, Geldausgabe- l Miotiné anhthélmiqua Madouito, | Die Firma stand bisher Firmenregister Berlin n i äaeriht. Abtb. B. „Wrille zu übertragen, s Bes R iufias h g erd g 4 L E aaren äft i j ish. In- De dee Made ss Gcnbate | Uet geaeuino Prim, Madaulo: | He 2 660 cingetragen he Inbaber mar Kanfmann | (gm mg 0 Med e v e U q), de Gendhnigtng des Gemeindenorstunto zur | Beier g" Frier Dire «ffbrt das | Keberseltee, (Wen; q Vier! Möbelbinttks| (ar sede in Oed ie Bet Geldkörbe, Zahlbretter und -Platten; Sammel- | Hygiene: Allgemeiner deutscher Verein für Schul- Moriy Hartstein zu Berlin. : Auf Blatt 4727 des Handelsregisters ist heute die 3 ‘cieng dieses Vertrages in die Gesellschaft, Dresden am 19. Junt 1901 EnsKi nachuz L in Drerfonibeine Gie U DeL EEBER Labdeelt Bücher, -Heste und -Mappen, Albums; Etiketten, | res ntbeittvflge Bericht von Dr. M. Obler Gelöscht ist Nr. 9694 die Firma Otto Böhme. | _ Auf Blatt 4727 des Bene Bre ere ih und als der genen Vertrag vom 5. November 1900 zwischea Königliches Amtsgericht. Ab askirchen. Befanntma<hung. [25738] | in Obersontheim, betreibt das Geschäft unter ter Schilder Briefteshwerer, Brieffkörbe, Brieföffner, Miesbaden. alie Opbtbalmoloaisbe Gesell Pra den 17. Juni 1901 Fimna E Ie Nn Be O rer Frey urn eterÀ Kooten & Cie. und den Lien Sina: E ZA 8gericht. th. Le. [25728] n die Firm Wwe. Ioseph A E dn vi erigen Firma mit Einwilligung der Miterben T Bindemt Schablo s Af i Vermischte bth erlin, den 17. Juni 1901. R aus Gier Muns in Mithveiié cuattr x, gemä i î j 1 i O Rebe, é E Berit Da D schaft. Aiteratur. Vermischtes. Ophthalm. Königliches Amtsgericht 1. Abtheilung 90. bändler Carl Georg Kunze in Mittweida eingetragen pes Recht ertheilt ges dessen ber G ien Auf Blatt 7263 des Handelsregisters is heute ein- | kirchen und als deren Inhaber die Wittwe Joseph R a 8. Juni 1901. Pa edle, Ferasyreibalte end Notenpalte, Fete: | Andeiget. Inserate. Mielefeld. Bekanntmachung, [25705] | “oemnit, den 18. Zuni 1901. 4500 u Fusies gegen eine einmalige Vergütung von | sia @ Wolssebmma ie Pecbder, cler if | Eudtirchen, Len 17 Nunt 19g, etragen. See meier Burger. Jn unserem Handelsregister ist heute Folgendes 5 Abth. B. n ransport von Ziegeln zu benußen Dresden, am 19. Juni 1901. | Königliches Amtsgericht. R Ls bie cio ge A6 tg És it Veu : L

messer, Radiermesser, -Wasser und -Gummi ; Behälter , Königl. Amtsgericht 4) sämmtl

ür: Federn, Federhalter, Bleistifte, Nadeln, Marken, s eingetragen: i S S t A ; mmtlihe zu obigen Verträgen von der Re- liches Amlsg

f i Gédern, ö Schreibunterlagen d Mappen ; Handels Negister. Bei Nr. 329 des Gesellschaftöregisters (Offene Chemmits. L R beute 19 gierung erforderli en Genehmigungen sowie ins- Königliches Amtsgericht. Abth. 1c. Filehne. [25739 te eingetragen die Firma :

S bien e, reibkästen, Unterschrifts- und | Alfeld, Leine. Bekanntmachung. [25697] | Handelsgesellschaft unter der Firma Fr. Möller zu Auf Blatt 472! des Hande M : ters i s dem Ko le Genehmigung, den Stbienenstran auf Dresdenm. [25726] | In unser DandelsregBer ist heute unter Nr. 6 Auguste Wilts in Geestemünde

Marken-Mappen, Skripturenhalter, «Haken, Kopie- In das hiesige Handelsregister A. Nr. 12 ift heute Zupser ammen bei Bo: L AResalt Firma En ages s Ca Miberd "Brun munalstraße a lei E Ie 2 om- die Firma e: E Linbeldergisiers Ale Zeute die Lena Germann Qa Filehne und als uw als deren Inhaber die Cs des Kaufmanns i- „Mi "ci Firma: i t. ini iqui if isheri „DNYaveT DETT A R r j enenstra - . sden | deren i i i

und Zeitungshalter, Gummi-Bänder und -Minge, } bei der Firma ist aufgelöst einiger Liquidator ist der bisherige | tg daselbst eingetragen worden. schneiden ng zu dur und als deren Iubales der Sh ermeister Thomas Filehne E a va : ann Hermann Pich in e 4 ee TUR ugu te Anua Catharine,

alzbeine, Bücher-Träger und -Gestelle, Papeterie Gustav Hollbornu, Alfelder Düten- und Gesellschafter, Kommerzienrath Dr. Carl Möller in gen d l tänder, Notizblo>s, Pinsel, Schlssser, Brief, und Papierwaaren-Fabrik zu Alfeld Kupferhammer. y : C dane N F Zun bt A tb. B jäbdtute Farantie der Herren Frey und Escher, daß Andley Lueegon daselbst eingetragen worden. lehne, den 15. Juni 1901. Geestemünde, den 15. Juni 1901. Geld-Waagen, Meß-Instrumente, Zifferwerke; Ver- | Folgendes eingetragen : Bei Nr. 1653 des Firmenregisters (Firma Raths- RKonigl. Amlögeri[. y e einem say von 1000 Doppelwaggons mit ngegebener Geschäftszweig: Betrieb eines Königliches Amtsgericht. Königliches Amtsgericht. 2.

: / N. : Di jem Nußen von d dergeschäfts. 7 T 12

vielfältigungsapparate und Theile davon; Stylo- Das Handelsgeschäft ist nah dem Ableben des | drogerie J. Hollander in Bielefeld): Die on durhshnittlih 6 4 erzielt wird, neiderges{<à Flensburz. 5 Glei o “gg Ppe-Karton, Kartonnagen, Kuverts; | Fabrikanten Gustav Hollborn auf seine beiden minder- | Firma ist Zin, i ( Diese s flihtung kann na< 3 Jahren durch eine Se 19. Juni 1901. rg [25740] | Gleiwitz. [25580] pier Verantwortliher Redakteur : 19 h

a das Handelsregister ist heute an Stelle des | Jn unserem Hantelsregister A. ist heute unter „Maa en, Hefte, -Beutel, -Düten, kon- | jährigen Kinder Margarethe Theodore Auguste und Bei Nr. 523 des Prokurenregisters: Die Prokura ; 4 Verträ Gas, jederzeit abgelöst Königlides Enttgerit. Abth, 1e, burg dessen Witiwe, | ionierte Pay! e Mlcleaene Drusachen ; Heft. Elisa th Hollborn übergegangen und wird dasselbe | des Wilhelm Lambery in Bielefeld für die Kom- J. V.: von Bojanowski in Berlin. werden Ve / gert. ero gy rir en ab ‘Wilbelm Freierleveclcfno nécopold Vdotff“ n EeRS

rträge, Genehmigung und Garantie | DüsseIdorT. Thamsösen in Flensbur ilhelmi iederl, Kattowitz und -Apparate; Siegella> und | unter der bisherigen Firma von der Wittwe Anna | manditgesellshaft unter der Firma R. Oertmann Verlag der Expedition (S< olz) in Berlin- T4 s v ed helmine Zweign c afsung der in beru

, #

[25730] et, und zwar-erhalten | Bei der unter Nr. 47 des Handelsregisters Ab- | Maria Dorot Siegell ; Oblaten; Rechen-, Nume- | Hollborn, geb. Rausch, in Alfeld auf Grund des der- | & Co daselbst ist erloschen. ogrey und (scher hierfür von der Gesell- | theilung B. eingetragenen A ten: Gesell/ t in berin der cler- urd Paoler Masdbineo ea S Hücber- selben leptwillig vermachten Nießbrauchörechts fort- | Bielefeld, den 15. Juni 1901. Dru> der Norddeutschen Dyasdenderel und Verlcg#“ [haft 46 000 « in Baar sowie 20 000 A in An- | Firma Düsseldorfer Chamotte- und

ese frey idt, t sburg als i de öniglichen d) B cingetragen Heinri < Thamésen in Nr. 238 einge agenen Haupticdertassung und als oru N : eren Jn ufmann Leopold Wolf zu werke vormals P. J. Sch «& Bourdois 1 , den i 1901. Kal. Amtsgericht, Abth. 111, Cöln, Aktiengesellschaft hier wurke heute na<getragen | Könlbliches Amtsgericht. Abth. 3. VBleidit, ben 8 Junt 1901. Königl. Amtsgericht:

Königliches Amtsgericht. Anstalt, Berlin 8W., Wilhelmstraße Nr. 32

und Farbstift-Feilen, -Schärfer,

_