1901 / 145 p. 15 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

Rat

1 j | [3 H Z 1 _ j 1 t [3 Ï

E Ee N

N I Es I O E E R R P I E E T N

_ getragen:

Weidelberg. Handelöregifter.

¿ 7 :

sit Breit a las Af dversaminlug bom

‘ist die Gesell öst. Der übrer Ingeateur e Pola>k

er, den 4 . nit 1901. Königliches Amfsgericht. 4 A. Wannover. Befanntmachung. [25747]

Firma Ehmig «&

ie Firma ift erloschen. Hannover, s 18. Juni 1901.

Königliches Amtsgericht. 4 A.

Eingetragen wurde: : Zu Abth, A. Band 11 O.-Z. 336: Die Firma

„Graf & Well“ in Heidelberg. Theilhaber der

offenen Handelsgesellschaft, die am 1. Mat 1901 be- onnen n finde Gean Graf Wirth und Adolf Well, aufmann, beide in Heidelberg. Angegebener Ge- shäftszweig: Betrieb eines Hotels und Restaurants und einer Bierhandlung.: Heidelberg, den 14. Juni 1901. / Großh. Amtsgericht. Hohenstein-Ernstthal. [25748] Auf dem tie Firma Grünzig « Lohse hier betreffenden Blatte 318 ‘des Handelsregisters für die ee Stadt ist heute verlautbart worden, daß der abrikant Eli Lohse ausgeschieden und der Privat- mánn Carl Friedri Müller hier in die Gesellschaft N ist.

oheustein-Erustthal, am 18. Juni 1901. Königliches Amtsgericht. Karlsruhe. D ERLS Ma [25941]

In das Handelsregister B. Band 1 O.-Z. 16 Seite 119/20 ist zur Firma: „Katholische Gesellen- heFperge, Karlsruhe“‘, eingetragen :

Nr. 3: Kaplan Dr. Konrad Gröber is aus dem Vorstand ausgeschieden und an seiner Stelle Kaplan August Graf dahier zum Vorstandsmitglied (Vize- Prases) gewählt.

Karlsruhe, den 18. Juni 1901.

Großh. Amtsgericht. 111. Karlsruhe. Bekanntmachung. [25940] M das Handelsregister 4. it: eingetragen: u Band 111 O.-Z. 53 Seite 105/6: Nr. 1: Firma und Sih: Busold «& Nied, Karlsruhe. Persönlich haftende Gesells<after :- ndreas Busold, Installateur, Karlsruhe.

Andreas Nied, Blechnermeister und Installateur,

OF De, Uschaft

Wene Handels8ge)ell]haft.

Die Gefellsdaft Le am 1. März 1882 begonnen.

Karlsruhe, den 18. Juni 1901.

Großh. Amtsgericht. 111.

Kiel. [25753] Eintragung in das Haudelsregister. Firma Frih Reinhardt, Kiel, Inhaber Fritz Reinhardt, Kaufmann in Kiel. @ Kiel, den 18. Juni 1901. Königliches Amtsgericht. Abth. 4,

Koblenz. [25942] In das Handelsregister A. ist unter Nr. 106, die Firma Berthold Lux zu Koblenz betreffend, heute eingétragen worden : ie Firma ist dur< Vertrag auf den Schnéider- meister Jacob Becker zu Koblenz übergegangen und lautet jeßt: Berthold Lux Inhaber Jacob Becker mit dem Sihe in Koblenz. Inhaber ist der Schneidermeister Jacob Beer in Koblenz.

Der Uebergang der Aktiven und Passiveu ist bei dem Erwerbe des Geschäfts dur<h Jacob Beer ausgef{lossen.

oblenz, den 18. Juni 1901. Köngliches Amisgericht. 4. Köpenick. [25754]

Bei der in unserm Handeléregister Abth. A. unter Nr. 184 eingetragenen offenen Handelsgesellschaft Wolf Netter & Jacobi in Straßburg mit einer Zweigniederlassung in Adlershof ist heute eingetragen worden: Dem Kaufmann Eduard Gold- {midt zu Berlin und dem Kaufmann Emil Besag zu Bühl ist Prokura ertheilt.

Köpeni>, den 13. Juni 1901.

Königl. Amtsgericht. Abth. 4.

Leipzig. [25755] Auf’ Blatt 1293 des Handelsregisters, die Firma H. H, Ullstein in Leipzig betr., ist beute ein- etragen worden, daß die DONY Oeder nl lag nadch ichtenberg in Oberfrauken verlegt und daß die hiefige Firma Zweigniederlassung der Hauptnieder- lassung in Lichtenberg geworden ist. Leipaig, den 18. Juni 1901. niglihes Ämtsgeriht. Abth. 11.1. Leipzig. I Auf Blatt 8936 des Handelsregisters if heute eingetragen worden, daß die irma W. Veth, Gandersheim in Leipzig ccloschen ist. Leipzig, den 18. Juni 1901. Königliches Amtsgeriht. Abth. 11 B.

Leipzig. [25758] Auf Blatt 8449 des Handelsregisters ist heute eingetragen worden, daß die Firma Christian Zimmermann Nachf. in Leipzig erloschen ist. Leipzig, den 18. Juni 1901. Königliches Amtsgeriht. Abth. 11 B,

Leipzig. [25756] Auf Blatt 3425 des Handelsregisters ist beute ‘eingetragen worden, daß ‘aus dèr Fitma C. W. Löwe . in Leipzig der Gesellshafter Herr Georg Emil Löwe ausgeschieden ist. Leipzi - den 18. Zunî 1901. Königliches Amtsgericht. Abth. 11 B.

Leipzig. O

Auf Blatt 11 122 des Handelsregisters ist - beute die Firma ziger Privat - Telefon -Gesell- {dase Gesellschaft mit beschränkter Haftung a Leipzig eingetragen und weiter Folgendes ver- lautbart worden: c

Gegenstand des Unternehmens ist die Errichtung von Haus-Telefonen und anderen anen Schwach- untd Starkstromanlagen, sowie der Verkauf aller zu diesem Betriebe gebêrenden Gegenstände.

Das Stammkapital t 50 000 M

Der Gesellschaftsvertrag ist am 8. April 1901 ab-

Im hiesigen Handelsregister Blatt 4502 ist-zu der vhm 6 Mundt in Liquidat ou ein-

[25749]

geschloffen und dur Beschluß dex Gesellschafter vom E r

der Fitma be

rer ist für _

Ai find bestellt vie Kaufleute

Fs uld in Frankfurt a. M. und Emil | I E edeie e ie Mlinchen. E. 22 42% So Aus dem Gesellschaftsvertrag wird. no< Folgendes

bekannt gemacht: i Die Len * Bekaunkmachungen der S ant f Forgen dur< Einrü>inmig in das Leipziger

blatt. fas Leip ig-. den 18. Juni 1901. p dnigliches Amtsgericht. Abth: T1 B. Ludwigshafen, Rhein.

Registereiuträge. 1) Betr. die Mie:

[25943]

Lichtenberger «& Cie.“ mit Siß in Speyer a.

Dem Kaufmann Egon Afal in Speyer a. Nh. ist Prokura ertheilt.

2) Betr. die Firma:

Aktiengesellschaft für Mühlenbetrieb“ mit ER in Neustadt a. H.

ie Vertretungsbefugniß des drt Vorstandes

Heinrich Lederle, General-Agent in Neustadt a. H., ist am 15. Mai 1901 erlos<en.. Mit Wirkung vom leichen Zeitpunkt find als Vorstandsmitglieder be- stellt: 1) Gustav Haensh, Kaufmann, 2) August Grübius, Kaufmann, beide in Neustadt a: H., welche beiden zur Vertretung dex Gesellschaft nur in Gemein- saft befugt sind.

Ludwigshafen a. Rh., 18. Juni 1901.

Kgl. Amtsgericht.

Mannheim. Handelsregister.

Zum Handelsregister wurde eingetragen: 1) Zum Handelsregister Abth. A. OD.-Z. 339. Firma „Louis Landauer‘ in Mann- heim: Samuel Hirshbruch in Mannheim ist als

Prokurist béstellt.

2) Zum Ges.-Reg. Band 1, O.-Z./ 234. Firma „Krißler & Osiander“ in Mannheim: Die Firma ist erloschen. i

3) Zum Gef. -Reg. Band 1, O.-Z. 419. Firma „Blum & Link“ in Mannheim: Die Liquidation ist beendigt, die Firma erloschen.

4) Zum Ges.-Neg. Band VIL, O.-Z. 105. Firma eeKirchner & Cie, Nachf.““ in Pee Die Liquidation ist beendigt, die Firma erloschen.

9) Zum Ges.-Reg. Band ŸVI11, O.-Z. 156. Firma ¿Wilhelm Ellstätter Nachfolger, Curletti « Höfle“ in Manuheium als Zweidniederlassung mit dem Hauptsize in Lory Die Z lassung Manuheim ist aufge erloschen.

,„Gummitiu- und Phlanzenleimfahrik Bis M

[25563] Band V,

e Zweigneder- oben, die Firma dahier

6) Zum Gef.-Neg. Band VII1, O.-Z. 164. Fitma"

E Susmann“‘ in Manuheim:

Stefänie Susmann ist aus der Gesellschaft ' aus- getreten, an deren Stelle ist Friederike Susmann in Mannheim in das Geschäft als persönlich haftende Gesellschafterin eingetreten.

Geschäftszweig : Pupwwagren und Kunststi>kerei.

7) Zum Hand.-Neg. Abth. A., Band 11, O.-Z. 76.

irma "Der Pottkämper & Cie.“ in Mann-- Ee: Die Prokura des Eduard Pottkämper ist er- oschen.

8) Zum Hand.-Neg. Abth. A., Band T1, O.-Z. 87. Firma Johannes Heinrich in Mannheim: Die Firma ijt erloschen.

9) Zum Hand.-Neg. Abth. A., Band 11, O.-Z. 225. Firma „A. Goldmanu senr.“ in Mannheim :

Emil Goldmann in Mannheim is als Einzel- prokurist bestellt.

10) Zu Hand.-Reg. Abth. A., Band V, O.-Z. 186. Firma Carl Geldner in Mannheim: Richard Wulff, Kaufmann in Mannheim, is in das Geschäft als persönli haftender Gesellschafter eingetreten. Die Gesellschaft hat am 15. Juni 1901 begonnen. Die Prokura des Richard Wulff ist erloschen.

11) Zum Ges.-Neg. Band V1, O.-Z. 457. Firma S. Blach in Mannheim:

Die Gesellschaft ist aufgelöst, das Geschäft mit Aktiven und Passiven und sainmt der Firma auf. den Gesellschafter Karl Blach übergegangen.

12) Zum Hand.-Neg. Abth. A., Band V, O.-3. 194. Firma S. Blach, Mannheim. Inhaber is: Carl Blach, Kaufmann, Mannheim.

Angegebener Geschäftszweig: Tabackhandlung.

13) Zum Hand.-Neg. Abth. A., Band V, O.-Z. 195: Firma Ferd. Fuescrs, Mannheim.

__ Zweigniederlassung Hauptsiy Dülken. Gesell- schafter sind: Peter Fuesers, Kaufmann, Dülken.

_ Eduard Fuesers, Kaufmann, Dülken. Offene Handelsgesellschaft.

Die Gesellshaft hat am 1. Juni 1896 begonnen.

Mannheim, 15. Juni 1901.

Gr. Amtsgericht. L. Markneukirchen. 25760

Im hiesigen Handelöregister ist beute auf Blatt 5 das Erlöschen der Firma F. A. Zimmer in Erl- das verlautbart worden.

arkueutirhen, den 15. Juni 1901. Königliches Amtsgericht.

Memmingen. dena e Be 4 [25762] Die unter der Firma Höppel Cie mit dem Sigze in Neu-Ulm bestandene ofene Handelsgesell- schaft, hat ‘sih infolge Austritts des Theilhabers Emil Gnann am 183. Juni 1901 aufgelöst. Das Geschäft is mit Aktiven und Passiven auf den anderen Gesellschafter Johann Karl Höppel, Kauf- mann in Neu-Ulm, übergegangen und wird von diesem unter der bisherigen Firma als Einzelkauf- mann weitergeführt Die dem Buchhalter Hermann Eitle in Neu-Ulm für die Firma ertheilte Prokura besteht fort. Memmingen, 14. gut 1901. K. Amtsgericht.

Memmingen. Befanntmachung. [25763]

Der Gesellschafter Juda Löw Erlanger der unter der Firma Winkle & Erlanger mit der Haupt- niederlassung in Altenstadt und ciner Zweignieder- laffung in Lichtenwald bestehenden offenen Handels esellschaft ist am 1, Juli 1895 gestorben und statt feiner der Fabrikant Max Gee in Altenstadt als Gesellschafter eingetreten. Leßterer ist aber am 10. Mai 1901 wieder aus der ellschaft aus- run und diese besteht seitdem mit bisherigen irma unter den übrigen Gesellschaftern, nämlich den Fabrikanten Adolf und Norbert Winkle in Altenstadt und dem Kaufmann Karl Wunderlichin Lichtenwald fort,

Memmingen, 15. Juni 1901. K. Amtögericht.

llschaft, insbesondere “zur eichnung.

R R Ea A

Firma Fr. Karcher u. Cie. zu Be>ingen :

. Ii

eingetr w E E i | Gesammtprofura des Bureau-Chefs Wilhelm.

id, des Kassierers Karl Moebius und des Marx mid ift erloschen.

erzig, ben 14. ni 1901.

j Königliches Amtsgericht.

Merzig. Bekanntmachung. ¿i E - -In- unfer Handelsrégister B. in heute zu Nr.

4 Firma Fr. Karcher & Cie. -zu Beckingen 75

Ge tragt ‘worden: A O Dem Bureau-Chef Wilhelm Schmid, dem Kassierer Cârl Moebius und dem Ingenieur Max Schmid, alle zu Be>ingen, ist in der Weise Gesammtprokura ertheilt, daß je zwei derselben die Firma p. pa, zu zeihnen haben. erzig, den 14. Juni 1901.

Königliches Amtsgericht.

Metz. a M, [25766] a. Im Firmienregister wurde heute in Band 1 Nr. 530 beï der Firma „E, Masson in Remilly“

eingetragen : Die Kirma ist dur< den Tod des Inhabers auf dessen Wittwe Marie, geb. Burlot, übergegangen. b. In Band U1 Nr. 3183 wurde eingetragen die

itma „E. Ma on in Remilly‘““ und als deren Inhaber Frau Maria, geb. Burlot, Wittwe von

ugen Masson in Remilly. Angegebener Geschäftss zweig: Getreide- und Kohlenhandlung.

Megs, den 17. Juni 1901.

Kaiserl. Amtsgericht.

Müncheberg. [25767] In das diesseitige “Handelsregister Abtheilung A. Nr. 42 wurde heute eingetragen: Rappaport, Weinberger «&' Kohn, Fbigniederlassung in Dahmsdorf-Müncheberg, Hauptniederlassung und Siy in Berlin. Die Gel chafter sind: 1) Josef NRappaport, Kaufmann, Przemysl in Oe terreich, 2 Gugen Weinberger, Kaufmann, Berlin, 3) David ohn, Kaufmann, Budapest. Díe Gesellsha t hat am 5. Juni 1901 begonnen. Jeder der Gesell- [Gasler ist berechtigt, die Gesellschaft allein zu ver- reten. di A Müncheberg, den 18. Juni 1901. Königl. Amtsgericht.

Bekanntmachung. Betreff: Negisterführung. Handelsregister.

I. Neu eingetragene Firmen :

1) „Süddeutsche Fischereigeräte- «& Ney: FOLNE München Margareta Brizzi.““ Jn- aberin :, Kaufmannsehefrau Margareta Brizzi, Fischereigeräthefabrik, München, Sendlingerthor- plaß 11 und Holzstraße 17.

2) „Schüß -«& Schumacher.“ Offene Handels- gesellschaft zum Betriebe eines Agentur-, Kommissions- und Znkassogesd äfts, München, Amalienstraße 37. Beginn: 17. Juni 1901. Gesellschafter: Franz Schumacher und Oskar Schüß, beide Kaufleute in München.

IT. Veränderungen eingetragener éin

1) „Bruno Stäblein.““ Offene Handelsgesell- [eh mit dem Sitze in Pafing aufgelöst dur Aus- scheiden des Theilhabers Nudolf Oa! nun- mehriger Inhaber des Geschäfts unter gleicher Firma: Kaufmann Bruno Stäblein in Pasing. Prokurist: Kaufmann Rudolf Schönlin in München.

2) /¿Terraingesellschaft Neu-Westend Aktien- gesellschaft.“ Jn der Generalversammlúing vom 10. Juni 1901, Urk. d. K. Not. Grimm in München, G. R. Nr. 2122, wurde der Gesellschaftsvertrag da- hin geändert, ‘daß alle gesetzlichen und statutarischen Bekanntmachungen der Gesellshaft erfolgen unter der Firma der Gesellschaft dur< einmaligen Abdru> im S EREENZ sie sind entweder vom Vor- stand der Gesellschaft oder von dem Vorsitzenden des Aufsichtsraths zu unaterzeihnen.

3) „Georg Luber“. Firma

München. [25768]

geändert in

,„Müncheuer Patentgummiwaren-FabrikGeorg |

Luber.“ j ITI. Löschungen eingetragener Firmen: 1) „Franz Schumacher.““ 2) „Süddeutsche Fischéreigeräte- & Neh- Industrie München Carl Aug. Schmolz.“ M H. v. Bomhard & Co,“ uchen, den 17. Juni 1901. Kgl. Amtsgeriht München L Naumburg, Saale, [25769] In das Handelsregister A. des hiesigen Königlichen Amtsgerichts ist unter Nr. 70 als Inhaber der Firwa F. A. Ermisch in Naumburg a. S. der Kauf- mann Karl Humrner in Naumburg a. S. cingetragen und dabei vermerkt worden, daß der Uebergang der im Betriebe des Geschäfts begründeten Verbinolich- feiten tes früheren Inhabers auf den neuen Ge- \chäftsinhaber anges worden ist. Naumburg a. S., den 17. Junt 1901. Königliches Amtsgericht. Neuenhaus. [25770] Im hiesigen Handelsregister Abtheilung A. ist am 8. Juni 1901 unter Nr. 19 die Firma August Deppe ‘in Lemke und als deren Inhaber der Ziegeleibesizet August Deppe in Letnke, ferner im alten are Blatt 18 zu ter Firma J. H. Woltrink in Nordhorn am 8. Zuni 1901 und Blatt 166 zu der na A. Funke in Bauer- hausen am 10. Juni 1901 das Grlöschen der Firma eingetragen. euenthaus, 12. Juni 1901. Königliches Amtsgericht.

Peiskretscham. Befanutmachung. [25772] F ¿Die in unserem Firmenregister eingetragenen

men :

Nr. 26. Edmund Smolka hier,

Nr. 59. C. Jaxa in Zawada find erloschen und gelöst worden.

Peiskretscham, den 13. Juni 1901,

Königliches Amtsgericht.

Plauen. 25773 Auf Blatt 1643 des hiesigen Handelsregisters ist eute die Firma Ludwig Blumenreich in Plaúen, weigniederlassung des in sel unter der p'âämiden e tehenden Hauptgeschäfts, und als deren Inbaber der Kaufmann Herr Ludwig Blumen- rei in Düsseldorf eingetragen worden. Plauen, am 19. Juni 1901. önig Amtsgericht.

Plauen.

ute eingetragen worden, da irma C. tuer & Co. in Plâuen (Zweigniederlassung)

‘erloschen ist:

Plauen, am 19. Juni 1901. Königliches Amtsgericht.

Posen. Bekanutmachung: [9540

In unser Handelsregister Abtbeilung B. is d unter Nr. 13 bei der. Gesellschaft mit beschräukter Haftung Halina eingetra en worden, daß Stanislauz von Zóttowsfi als Geschäftsführer ausgeschieden und 21 Jene o idi gu Be, E aftêrath

von Poniúski-zu Koscielec a es<äftsfü

bestellt ist [VaNteführer ._ Posen, den 13. Juni 1901,

: Königliches Amtsgericht. Potsdam. : __ [25776] H unser" Handelsregister A. ist heute untex Nr. 613 die offene Handelsgesellschaft in irma ,(„Wolldeckenweberei Nowatwwes, Oskar Allner « Co“, Nowawcs, Gesellschafter: Fabrikant Oscar Allner in Neuendorf und Kaufmann Gustay Goldstein in Berlin, ‘eingetragen worden. Die Ge- sellshaft hat am 15. Mai 1901 begonnen.

Potsdam, den 12. Juni 1901. Königliches Amtsgericht. Abtheilung 1.

Potsdam.

In unser Handelsregister A., Nr. 266 die Firma „Eduard Lüdicke“ Potsdam; Inhaber: Kaufmann Julius Helms in Potsdam, verzeichnet steht, ist heute Folgendes eingetragen worden: Die Firma ist in „Julius Helms“ Potsdam geändert.

Potsdam, den 14. Juni 1901.

Königliches Amtsgericht. Abtheilung 1. Ragnit. i ; [2777]

Heute ist die in E Gesellschaftsregister ein; getragen gewesene Gesellschaft E. Dorn, Ragnit, Inhaber E Zimmermeister Auguste Luebe, iers ter Richard ne und Kaufmann Bertram Eloesser, Ragnit (Nr. 18), gelöscht.

Raguit, den: 10. Juni 1901.

Königliches Amtsgericht. Abth. 1b. Ragnit. | [25778]

Am 15. Juni 1901 ist in unserem Firmenre die unter Nr. 260“ eingetragen gewesene Fimna E. Steppat Szillen, Inhaber Kaufmann Edu Steppat, gelö\{<t worden. . i

Raguit, den 15. Juni 1901.

Königliches Amtsgericht. Abth. 1b. Rastatt. A CLOLERINEE, [25779]

Nr. 14 881. Unter O.-Z. 195 wurde heute in das HandelsreFister Abtheilung A. die Firma Hein: rich Föckler, Gasthaus zum „goldenen Kreuz“ Rastatt, und als deren Inhaber Karl Heinrich Fökler,“ Kreuzwirth in Rastatt, eingetragen.

Nastatt, den 14. Juni 1901.

Großh. Amtsgericht.

Y

r trr

Ratibor. [25780] In unserem Handels -Firmenregister A. ist die unter Nr. 143 eingetragene Zweigniederlassung Ratibor der Firma „Schloßbrauerei von L. Müller“ in bnif heute gelö\{<t worden. Ratibor, am 15. Juni 1901. Königliches Amtsgericht.

Regensburg. Bekanntmachung. [25782] Eintragung in (das Handelsregister betr.

Die Einzelfirma. „Hch. Sommer in Regensburg ist erloschen. er frühere Inhaber dieser Firma, Kaufmann E Föorchthammer, und der Kaufmann Lorenz Meyer, beide in Negens- burg, führen das unter der Einzelfirma: 1D, Forchthammer“ betriebene Gummi-, Galanterie- und Spielwäarenges{häft in offener Handelsgesellschaft seit 15. Juni l. J. unter der alten Firma mit dem Sitze Regensburg fort. Jeder der Gesellschafter ist allein zur Zeichnung und Vertretung der Firma berechtigt.

Regensburg, den 17. Juni 1901.

Kgl. Amtsgericht Regensburg 1. Regensburg. Befanutmachung. [25781] Eintragung in das Handelsregister betr.

Nachstehende Firmen sind erloschen :

1) „Simon Wolf“ in Altmannstein, 2) „Zulius Ernft“ in Regensburg, 3) „Conrad Dosftert“ in Regensburg, 4) „Franz Ultsh““ in Regensburg. Regensburg, den 19. Juni 1901. Kgl. Amtsgeriht Regensburg I.

Reichenbach, Vogtl, [25783]

Auf dem die Firma Filiale der Sächsischen Vank zu Dresden in Reichenbach, Zweignieder- lassung der Aktiengesellshaft Sächsische Bank ju Dresden, betreffenden Blatte 275 des Handels- registers für den Bezirk des unterzeichneten Amts- gerichts ist heute eingetragen: worden : Das revidierte Statut vom 20. März 1893 i in den 88 9, 19, 22, 23, 28, 30, 36, 43 und 45 dur< Beschluß der Generalverfammlung vom 4. Dezember 1899 ab- geändert worden. Der stellvertretende Direktor Herr Heinrich Wilhelm Tünnermann und der Prokurist Herr Robert Neuberger \ind infolge Ablebens aus- eschieden. Der zeitherige Prokurist, Herr Curt Bernhardt în Reichenbach dessen Prokura erloschen ist, ist ge stellvertretenden Direktor bestellt worden. Dem Bankbeamten Herrn Friedri Bernbard Fischer in Chemniy i} Prokura ertheilt worden. Die Herren Curt Bernhardt und Friedri< Bernhard Fischer dürfen die Fitma der Gesellshaft nur in Gemeinschaft mit einer anderen zur Zeichnung der Gesellschaftsfirma bere<tigten Person zeichnen.

R am 19. Juni 1901.

s Königlih Sächsishe Amtsgericht.

Salzungen. (25946)

Im Handelsregister A. Nr. 39 E. Ziff. 2 wurde heute als Vertreter der Firma „Anstalt zur Ver- fertigung der Dr. Se aergeor, fven allg& meinen Flusttinktur in Sa gen“ der Apot Dr. Felix Hoffmann daselbst eingetragen.

Salzungen, den 18. Juni 1901.

Herzogliches Amtsgericht. Abth. 11.

Verantwortlicher Redakteur: J. V.:-von Bojanowski in Berlin.

Verlag der Expedition (S{olz) in Berlin.

Dru> der Nord d Verlagl- Ansialt, Berlin S, e Nr. 32.

en. : 2579 Auf Blatt 1461 j e att des en Handeloregiliers i /

[25775] | woselbft unt

M 145.

Der Inhalt dieser Beilage, in welcher die Bekanntmachungen aus den Handels-, Güterre ts-,

Achte Beilage zum Deutschen Reichs-Anzeiger und Königlich Preußischen Staats-Anzeiger.

Berlin, Freitag, den 21. Juni

Vereins-

190#.

Genossenschafts-, Zeichen, Muster- und Börsen-Registern, über Waarenzeichen, Patente, Gebrauchs

muster, Konkurse, sowie die Tarif- und Fahrplan-Bekanntmachungen der deutschen Eisenbahnen enthalten find, erscheint auch in einem besonderen Blatt unter dem Titel

Central-Handels-Register für das Deutsche Reith. (x. 145,

Das Central - Handels - Register für das Deutsche Neich erscheint in der Regel täglih. Der

j Das Central - Handels-Register für das Deutsche Reid kann dur< alle Berlin au< dur die ae Expedition des Deutschen NReichs-

An -eigers, SW. Wilhelmstra

Handels-Register.

s8angerhausen. [25786]

Im Handélsregister is heute unter Nr. 144 ein- getragen: Die Wibma Hugo Vollrath mit dem Siye in Sangerhausen und als deren Inhaber der Kaufmann Hugo Bollrath dort.

Sangerhausen, den 15. Juni 1901.

Königliches Amtsgericht. Abth. 1. Schwedt. [25784]

In unser Handelsregister A. ist unter Nr. 134 die Firma Paul Winkler mit dem Sihe zu Schwedt a. O. und als deren Jnhaber der Hotel- besißer Paul Winkler zu Schwedt eingetragen worden.

Schwedt, den 17. Juni 1901.

Königliches Amtsgericht. Schwerte. [25785]

In unser Handelsregister Abtheilung A. ist unter Nr. 12 bei der Firma Wilh. Rath zu Schwerte heute Folgendes eingetragen worden:

Die Gesellschaft is aufgelöst und das Geschäft unter der Firma Wilh. Rath, Wilhelmshütte, auf den Kaufmann Wilhelm Nath junior zu Schwerte übergegangen.

Schwerte, den 18. Juni 1901.

Königliches Amtsgericht.

e 32, bezogen werden.

Sohrau. 24744] In unser Handelsregister A. sind folgende Firmen: Nr. 39 Frauz Goriwoda, Nr. 40 H. Engel-

mann, Nr. 41 Leopold Cmok, Nr. 42 Johann

Siekiera, Nr. 43 Franz Pillar, Nr. 44 C.

Medla, Inhaber Florian Fizia, Nr. 45 Julius

Tyrtania, Nr. 46 Josef Badrian, Nr. 47 Paul

Beigel, Nr. 48 Heinrich Berger, Nr. 49 Leo-

pold Hamburger's Wittwe, Nr. 50 Josef

Goriwoda, Nr. 51 Erust Gärtner, und als

deren Inhaber :

zu Nr. 39 der Kaufmann Franz Goriwoda, zu Nr. 40 der Kaufmann Hermann Engelmann, zu Nr. 41 der Tischlermeister und Möbelhändler Leopold Cmok, zu Nr. 42 Kaufmann Johann Siekiera, zu Nr. 43 Kaufmann Franz Pillar, zu Nr. 44 Kaufmann Florian Fizia, zu Nr. 45 Kaufmann Julius Tyrtania, zu Nr. 46 Spediteur Josef Badrian, zu Nr. 47 Kaufmann Paul Beigel, zu Nr. 48 Kaufmann Hein- ri< Berger, zu Nr. 49 verwittwete Kaufmann Jeanette Hamburger, zu Nr. 50 Kaufmann Josef Goriwoda, zu Nr. 51 Molkereipächter Ernst Gärtner, sämmtlih zu Sohrau O.-S,,

neu eingetragen worden.

Es ift ferner vermerkt:

bei Nr. 16, daß die ¿Firma in Ludwig Frysch- taßky’s Nachfolger Emanuel Foitzik geändert und deren Inhaber der Kaufmann Emanuel Foizik zu Sohrau O.-S. ift,

bei Nr. 36, daß die Firma Max Kobe erloschen ist.

Sohrau O.-S., den 10. Juni 1901.

Königliches Amtsgericht.

Sommerfeld, Bz. Frankf. a. O. [25787] Die unter Nr. 31 unseres Handelsregisters A. ein

getragene Gesellshaft Märk. Mechanische Flachs- garnspinnerei, Rawetßky & Comp. zu Sommer-

feld ist aufgelöst. Liquidator ist der Stadtrath a. D. Richard Raweßtky, hier. Sommerfeld, den 15. Juni 1901. Königliches Amtsgericht.

Stadtilm.

: Oeffentliche Bekauntmachung.

Zm hiesigen Handelsregister, Abtheilung A., find unterm 9. Juni 1901 eingetragen worden:

9. die Firma Max Wanderer, Maschinenu- bauanstalt, Stadtilm, und als deren Inhaber der Maschinenbauer Max Wanderer in Stadtilm; der verebel. Anna Wanderer, geb. Dietzel, in Stadtilm ist-Prokura ertheilt worden;

b. die Firma Theodor Toursel, Stadtilm, Kürschnergeschäft und Fellhandlung, und als deren Znhaber der Kürschnermeister Theodor Toursel in Stadtilm.

Stadtilm, den 18. Juni 1901.

Fürstl. Schw. Amtsgericht.

Stolp. Bekanutmachung. [25947] In das Handelöregister ist heute die Firma „G,

Kindermann, Juhaber Heinrich Greinke“ mit

dem Siße in Stolp und als Inhaber der Haus-

liger Heinrih Greinke hier eingetragen worden.

Dabei i\t vermerkt worden, daß die Firma früher

dem Schwiegersohn des Herrn Greinke, dem Kürschner-

meister Heinrih Kindermann hier, gehört, und daß dieser sie 1895 ‘an Greinke abgetreten hat. lp, den 18. Juni 1901.

Königliches Amtsgericht. Strassburg. L G [25789] Handelöregister des Kaiserlichen Amtsgerichts

6 zu Straßburg i. E,

s wurde Firn eingetragen :

[25788]

l) In d ister 2 f 6 94: Elsäsische irmenregister Band V1 unter Nr. 194;

ips- und Kalkwerke, A. Brill in Stra burg. ven )aberin is die Wittwe Albert Brill, Wil- elmine, geb. Bumb, hier, auf welche das Geschäft mit Aktiven und Passiven seit dem am 2. Mai 1901 erfolgten Tode ihres Mannes übergegangen ist. m2 n das Gesellschaftsregister Band V111 unter A die offene Co sgesellshaft Gebrüder i her in Hagenau, 1) August Fischer u 2) Kail e 3) A

alle drei Kunst- 9 Handelsgärtner in Hagenau.

ost-Anstalten, für

und Königlich Preußishen Staats-

Die Gesellschaft hat am 1. April 1901 begonnen.

Angegebener Geschäftszweig: Betrieb einer Kunst- und Dantolsgärinetel. i

Strafeburg, den 17. Juni 1901.

Kaiserliches Amtsgericht. Stuttgart. K. Amtsgericht Stuttgart Stadt.

In das Handelsregister is Heute eingetragen

worden :

[25948]

I. Negister für Einzelfirmen :

Die Firma Geutner «& Cie., Sit in Stutt-

art. Inhaber: Richard Liesching, Kaufmann in

tuttgart; Auskunftsbureau, bisher unter der nicht- registrierten Firma geführt.

Erloschen sind die Firmen:

Wilh. Beauvais in Stuttgart,

Wilhelm Reichardt in Stuttgart,

Heinrich Güntuer in Stuttgart,

Werkstätte für orthopädische Maschinen, künstliche Glieder & Bandagen Georg Seeger in Stuttgart,

Moris Stern in Stuttgart,

W. Martin in Stuttgart,

H. Schenkel in Stuttgart,

Th. Erle in Stuttgart,

Hermann Leschnißer zum Propheten in Stuttgart.

[T. Register für Gesellschaftsfirmen :

Zu der Firma C, Rommel in Stuttgart: Dem Imanuel Zerwe>, Kaufmann hier, ist Prokura ertheilt.

Zu der Firma Gebr. Uhlman in Stuttgart: Dem bisherigen Prokuristen Richard Uhlman ist Einzelprokura ertheilt. Die Kollektivprokura des Constantin Frey bleibt fortbestehen.

Zu der Firma Neue Stadtgartengesellschaft in Stuttgart: In der ordentlichen Generalver- sammlung der Aktionäre vom 29. März 1901 ift als Stellvertreter des Vorsitzenden des Verwaltungs- L Privatier Carl Körner in Stuttgart gewählt worden.

Zu der Firma Deutsche Verlagsanstalt in Stuttgart: Dem Nedaktions-Sekretär Hugo Wagner in Stuttgart ist Profura ertheilt mit der Maßgabe, daß er berechtigt ist, die Firma in Gemeinschaft mit cinem Vorstandsmitgliede zu zeichnen.

Den 17. Junt 1901.

Amtsrichter Hut t. Suhl. [25790]

In unser Handelsregister Abtheilung B. unter Nr. 2, woselbst die „Waffenfabrik Schwarzlose““ Gefellschaft mit beschränkter Haftung in Suhl eingetragen steht, ist heute eingetragen worden:

Das Stamm-Kapital is um 20000 M erhöht und beträgt leg! 130 000 A

Suhl, den 17. Juni 1901.

Königliches Amtsgericht. SyKe. Bekanntmachung. [25791]

In das hiesige Handelsregister Abtheilung A. ist bei der Kommanditgesellshaft Joh. Ahrens « Co. in Brinkum (Nr. 57 des Registers) am heutigen Tage eingetragen :

Kommanditist Kaufmann Friedri<h Hellmers in Bremen, ausgetreten am 1. Juni 1901. An dem selben Tage eingetreten Kommanditist Franz Heinrich Carl Leisewiß in Bremen mit einer Vermögens cinlage von 50 000 M

Syke, den 6. Juni 1901.

Königliches Amtsgericht. Teterow. [25792]

In unser Handelsregister i zu Nr. 211 beute das Erlöschen der Firma L. Röp>e zu Teterow eingetragen.

Teterow, den 17. Juni 1901.

Großherzoglihes Amtsgericht. Thorn. [25793]

Jn unser Handelsregister is heute eingetragen worden, daß der Kaufmann Paul Brosius zu Thorn, Inhaber der Firma Paul Brofius, den Ort der Niederlaffung von Moeker nah Thorn verlegt hat.

Thorn, den 12. Juni 1901.

Königliches Amtsgericht. Thorn. [25794]

Zw Handelsregister A. Nr. 131 ist bei der Firma L. Dammaun «& Kordes in Thorn heute ein- getragen:

Die Prokura des Willi Albert Kordes ist er- loschen.

Thorn, den 12. Juni 1901.

Königliches Amtsgericht.

Thorn. [250795]

Die unter der Firma Paul Sieg & Co in Thorn seit dem 1. Juni 1901 aus

1) dem Maurermeister Paul Sieg,

2) dem Bauunternehmer Gustav Heichle : in Thorn bestehende Handelsgesellschaft ift heute in das „Bandetoregrter A. unter Nr. 201 eingetragen worden.

Thorn, den 14. Juni 1901.

Königliches Amtsgericht.

Thorn. geoA In unser Gesellshaftöregister is unter Nr. bei der offenen ndeldgefell schaft Dr. Herzfeld «& Listner in Thorn heute eingetragen worden :! Die Gesellschaft is dur< das neben des Kaufmanns Eduard Lifiner zu Thorn aufgelöst. Der dhe, k, Ss er Terra) ist legt Dilbelm erzfeld in * er Thorn eyt alleiniger nhaber der Firma, deren Niederl ungdort von

o>er verlegt ist arMlellneitig ift unter Mr. $02 des Hantdesoreziter

In

in Moeker und als Inhaber der Chemiker: Dr. Wilhelm Herzfeld zu Moker eingetragen.

Thorn, den 14. Juni 1901.

Königliches Amtsgericht. Trarbach. ¡ [25797]

In das Handelsregister A. ist unter Nr. 14 die zu Traben errichtete Zweigniederlassung des zu Ham- burg unter der Firma „Theod. Rahaus““ be- stehenden Handelsge]chäftes, dessen Inhaber der Kauf- mann Amandus Christian Theodor Nahaus zu Hamburg ist, eingetragen worden.

Trarbach, den 17. Juni 1901.

Königliches Amtsgericht. Treptow, Toll. Betfanutmachung. [25798]

In unser Handelsregister Abtheilung A. ist heute unter Nr. 30 die Firma Helmuth Kriesmaun, Inhaber Zimmermeister Helmuth“ Kricesmann in Treptow a. Toll., eingetragen worden.

Treptow a. Toll., den 11. Juni 1901. Königliches Amtsgericht. Waldshut. Handelsregister. [25799] In das Handelsregister Abth. A. wurde einge- tragen: 1) Firma: Samuel Heiz - Maier in Jestetten, Inhaber: Samuel Heiz, Kaufmann, in Jestetten; angegebener Geschäftszweig: Handel mit Spéezereiwaaren. 2) Firma: A. Brunner in Mäunedorf, Kanton Zürich, Zweigniederlassung in Waldshut, Inhaber: Albert Brunner, Fabrikant in Männedorf; angegebener Geschäftszweig: Fabri-

kation von Selidenftoffen und Ellenwaaren.

Waldshut, den 15. Juni 1901.

Gr. Bad. Amtsgericht. WeissenseIs. [25800]

In unser Handelsregister Abtheilung A. ist bei der unter Nr. 282 eingetragenen Firma A. Arsand in Weißenfels am 17. Juni 1901 vermerkt: Der Schubfabrikant Friedri<h August Arsand ist aus der Gesellschaft ausgeschieden. Gleichzeitig ist der Kauf- mann Frit Arsand in die Gesellschast als persön- li<h haftender Gesellschafter eingetreten. Zur Ver- tretung der Gesellshaft ist jeder Gesellschafter ermächtigt.

Königliches Amtsgeriht Weißenfels. Wiesloch. Handelsregister. [25802]

Nr. 7510. 1. Zu O.-Z. 15 des Handelsregisters A. Band 1, Firma J. Flegenheimer in Wiesloch, ist heute eingetragen worden:

„Die Prokura des Kaufmanns Heinrich Katz ist erloschen.“

[TI. Zu O.-Z. 6 des Gesellschaftsregisters, Firma P. J. Landfried in Rauenberg, ift eingetragen worden:

„Die Prokura des Kaufmanns Adolf Krafft ist erloschen.“

Wiesloch, 18. Juni 1901.

Gr. Amtsgericht. Wildensels. [25803] Auf Blatt 47 des hiesigeu Handelsregisters Firma: Drechsel & Lau in Neudörfel im Mülsengrund ist heute eingetragen worden:

Die Gesellschaft ist dur<h das Ausscheiden des Gesellshafters Hermann Theodor Lau aufgelöst worden; der bisherige Gesellshafter Emil Arno Drechsel führt das Handelsgeschäft allein fort.

Wildenfels, am 17. Juni 1901.

Das Königl. Amtsgericht. W'ildensels. [25804] Auf Blatt 29 des hiesigen Handelsregister Firma: Gustav Toelle, Papierfabrik in

Wildenfels ist heute eingetragen worden:

Die Auös@tliehung Hans Toelle's von der Ver- tretung der Gesellschaft fällt weg.

Wildeufels, am 17. Juni 1901.

Das Königliche Amtsgericht. Wittenberg, Bez. Halle, [25805]

In unser Handelsregister B. ist bei der Firma Oxylin-Werke, Aktiengesellschaft zu Piesterit, Folgendes eingetragen :

Die Prokura des Robert Holtze ist erloschen.

Dem Buchhalter und Kassierer Ernst Meißner zu Fiesteriß ist Prokura ertheilt und zwar so, daß er erechtigt sein soll, gemeinsam mit einem anderen Prokuristen die Firma zu zeichnen.

Wittenberg, den 15. Juni 1901.

Königliches Amtsgericht. Zeitz. [25806]

Im Pandelsreaister B, ift unter Nr. 4 bei der Elfterbrücken - Gesellschaft zu Podebuls mit beschräukter Haftung zu Podebuls heute ein- getragen, daß an Stelle des verstorbenen Richard DEUET der Kaufmann Richard Klemm in Wetkter- zeube als Geschäftsführer und an Stelle des 2c. Klêmm der Gutsbesitzer Adolf Pauli in Scble>weda als Stellvertreter des Geschäftsführers gewählt ift.

Zeitz, den 13. Juni 1901.

Königliches Amtsgericht.

Genossenschafts-Register.

u uth. Bekanntmachung. 25812] Alle öffentlichen Bekanntmachungen des Trebgaster

Darlehenska né, €, m, u. tre,

olgen nunmehr in der in München erscheinenden bändsfundgabe, Organ des S'ayerisGen Landes-

verbandes landwirtbs<aftliher Darle llenvereine

und Moslkereigenossenschaften und der Bayerischen

Zentral-Darle e.

, den 14. Juni 1901.

Königliches Amtsgericht.

Beckum. Befanntma g. ([P010) dn gelet Genossattreste f beute lei dem

Bezugspreis beträgt L G 50 A für das Vierteljahr. Einzelne Nummern N tiondpreta für den Raum einer Druckzeile 20 „H.

, haft dur< Beschluß der Gen

osten 20 „4

Darlehnskafssen-Verein, eingetragene Genossen- schaft mit unbeschränkter Haftpflicht zu Beekum“‘ Folgendes eingetragen :

In der Generalversammlung vom 16. Mai 1901 ist an Stelle des verstorbenen Vorstandsmitgliedes Th. Nienaber zum Vorstandsmitglied gewählt: Arbeiter Stephan Kröger zu Be>um. Ein- getragen zufolge Verfügung vom 7. Juni 1901 am 8. Juni 1901.

Beckum, den 8. Juni 1901.

Königliches Amtsgericht. Blankenhain. Befanntmachung. [25814]

Bei Nr. 9 unseres neuen Genossenschaftsregisters, wohin die Genossenshaft „Remdaer Darlehns- fasseuverein, eingetragene Genossenschaft mit unbeschräukter Haftpflicht“ übertragen worden ist, ist heute eingetragen worden :

„Theodor Leeg in Altremda ist aus dem Vorstande ausgeschieden und an seiner Stelle Otto Müller in Altremda in den Vorstand gewählt.“

V, den 24. Mai 1901.

roßherzogl. S. Amtsgericht. Breslau. [25815]

In unser Genossenschaftsregister ist bei Nr. Le; betreffend die Spar- und Darlehnskasse, ein- getragene Genossenschaft mit unbeschränkter Haftpflicht, zu Althofnaß, heute eingetragen worden: Der Gemeindevorsteher Carl Näuber zu Pleischwiy is aus dem Vorstande ausgeschieden und an seine Stelle der Stellenbesißer Franz Tamsina zu Althofnaß in den Vorstand gewählt.

Breslau, den 15. Juni 1901.

Königliches Amtsgericht. Brieg, Bz. Breslau. [25818]

In unser Genossenschaftsregister ist bei der unter Nr. 1 eingettagenen Spar- und Darlehnskasse in Althammer, Eingetragene Genossenschaft mit unbeschräukter Haftpflicht, am 27. Februar 1901 vermerkt worden, daß Absay 2 $ 36 des Statuts dur< Beschluß der Generalversammlung vom 10. Februar 1901 dahin abgeändert ist, daß die öffentlihen Bekanntmachungen unter der Firma fortan in der Schlesischen landwirthschaftlihen Genossen- schaftszeitung in Breslau erfolgen.

Königliches Amtsgericht Brieg. Brieg, Bz. Breslau. S

In unserem Genossenschaftsregister is bei der unter Nr. 16 eingetragenen Spar- und Darlehns- fafse gu Karlsmarkt E. G. m. u. H. am 27. Februar 1901 vermerkt worden, daß Absay 2 5 36 des Statuts dur<h Beshluß der General- versammlung vom 10. Februar 1901 dabin ab- geändert ist, daß die öffentlichen Bekanntmachungen unter der Firma fortan in der Schlesischen land- wirthschaftlichen Genofsenschaftszeitung zu Breslau erfolgen.

Königliches Amtsgericht Brieg. Brieg, Bz. Breslau. ¡01a)

In unserem Genossenschaftsregister is bei der unter Nr. 3 eingetragenen ,„Molkerei-Genofssen- schaft Bankau, E. G. m. u. H. zu Bankagu“‘, am 9. April 1901 eingetragen worden, daß an Stelle des ausgeschiedenen Herrmann Krause der Guts- besißer Emil Reichert in Bankau in den Vorstand gewählt ist.

Königliches Amtsgericht Brieg. Brieg, BZ. Breslau. [25820]

In unser Genossenschaftsregister ist bei der unter Nr. 13 vermerkten Spar- und Darlehnskasse in Ts<öbplowig, S. V. i eingetragen worden :

a. am 20. Mai 1901: Das Ausscheiden des Wil- belm Gäbel aus dem Vorstand und der Eintritt des Wilhelm Pflaume in Tshöplowigz in denselben,

b. am 25. Mai 1901: Absatz 2 $ 36 des Statuts vom 27. Februar 1895 ist dur< Beschluß der Generalversammlung vom 10. Mai 1901 dabin ab- geändert, daß die öffentlichen Bekanntmachungen fortan in die Schlesische landwirthschaftlihe Ge- nossenschaftszeitun aufzunehmen sind.

Königliches Amtsgericht Brieg. Brieg, Bz. Breslau. [25816]

In unser Genossenschaftsregister ist bei der unter Nr. 6 vermerkten Spar- und Darlehnskasse in Tarnuowit (Kreis Brieg), Eingetragene Ge- nossenschaft mit unbeschräukter Haftpfli t beute eingetragen worden: „Dur< Beschlu eral- versammlung vom 2. Juni 1901 sind $ 37 des Statuts (betreffend Geschäftsantheile) sowie $ 36 Absay 2 des Statuts und zwar letzterer dabin ab- geändert: daß die öffentli f maun en in die Schlesische landwirths p Genossenschafts zeitung in Breslau aufzunehmen sind.“

Königliches Amtsgericht Brieg, 7. Juni 1901. Diez. [25926]

In unsér Venossens(altöragister ist bei der „Korn- hausgenosseuschaft, E. G, m. b, H. zu Hahn-

tten“’ heute eingetragen Sa des die Genossen-

l M eral ammlung vom pril 1901 agetet ist und zu Liquidatoren die bisherigen Vorstandsmitglieder, nämlich: a. Friedri< Wilhelm ôn, b. Johann Friedri<h Roos, sämmtli ju Habnsiätten, bestellt f ämm zu n t sind.

Diez, den ie | i IhOT

Königliches Amtsgericht. 2.

L bus U Ai ad t Ed E pu ériguct Cn E is a U É A

0 hb irie aht ami itwn 26

lite ng:5i ege R N

A S

N