1901 / 146 p. 8 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

674,52

b

Soll.

Unkosten-Konto

2 Ro798

utbaben Es

Gewinn- und Verlust-Konto.

[26272] -

Am 14. d. M. sind in Gegenwart des Notars, Herrn Rehtsanwalt Irmler und tsrathmitglieder die nahstehenden 34 Nummern der Partial-Oblig« dweier DE Serie L aubacioA E, um ox09 0188 0402 a1 dure ter ee

: r. 0421 0426 0547 0588 0667 0900 1024 1035 1190 1197 ‘1211 1222 1238 1241 1278 1382 14 1004 D Die Rktzablukg di ser ausgeloosten Obligationen erf Rd

ie zahlung dieser ausgeloosten gationen èrfolygt ) B und der zugehörigen a 1. Juli 1901 laufenden Zinsscheine und y: A cue es ber Tggationen eti L und Zinsen à 4°/o vom 1. Juli bis 1. Oktober 1901, also im Ganzen mit % 52G"

TO U "

der Central-Kasse unserer Gesellschaft, Taubenstraße 5 i

bei der Nationalbank für Deutschland, S Seis E 9 Dem ober bei der Berliner Bank, Berlin, oder

bei den Herren Marcus Nelken & Sohn, Berliu und Breslau, oder

101 745/14 aben.

"

bei den Herren Jacob Landáu Nachf., Breslan. Berlin, im Juni 1901.

Acticn-Brauerei-Gesellshaft Friedrihshöhe vormals Paßenhofer.

e

- l'Madtem dur Besluß der Gen l eralversammlung

E , Januar d. S. die retung. des Stamm-Aktien-Kapitals der unterzeichneten Afktien- gesellshaft in der Dene beschlossen ist, daß auf je 3 eingereihte Stamm-Aktien eines Aktionärs diesem unter Vernichtung der übrigen eine mit entsprechender Abstempelung zurü>gewährt wird, und daß bei Ein- reihung von weniger als 3 Aktien wegen dieser Aktien oder bei Einreichung einer niht dur 3 theil- baren Anzahl Aktien wegen des Ueberschusses oder bei Nichteinreichung von Aktien nah Maßgabe des 8 290 des M Hnd verfahren werde, und nachdem diefer Beschluß in das Handelsregister ein- getragen ist, so werden

1) gemäß des $ 289 H.-G -B. die Gläubiger der unterzeihneten Gesellshaft aufgefordert, ihre. An- sprüche anzumelden,

“P SToilmersdo

Debet.

An Terrain-Konto

Effekten-Konto Pons

Kassa-Konto

Straßenbau-Könto NRestauratio1s-Utensilien-Konto . Konto für Baumpflanzungen . .

einfeller-Konto Nestkaufgelder-Konto

Kautions-Konto Konto ausgefallener Forderungen öInterims-Haus-Konto Diverse Debitores

rfer Terrain Bi

am 31. M 4

3 525 741 275 083 2 650 9 449 2 943 436 546 5 018 42 856 235 2 000 1 5 500 97 552

onto neuer Konto streitiger Konto rü>kständiger unkosten

r arr Stun ntt l

Per Aktien-Kapital-Konto ypothekens{hulden-Konto

Rechnung

orderun

Grundstüds-

Gewerbebauk Lollar, Aktien-Gesellschaft. die restlichen 40 0/6 des Aktienkapitals auf ven -

S. Juli d. Js. ein. Die Zahlung hät in dem Geschäftslokale

ar. 20 Se i 7) Erwerbs- und Wirthschafts- Genosscischasten.

Keine. E me

2) die Aktionäre aariorvers ihre Stamm-Aktien

[25957] ur Abstempelung und Vernichtung dem obigen Be-

Braunkohlenwerk Golpa-Feßniß, Act. Gesellschaft zu Halle 1901,

Debet. Gewinn- und Verlust-Konto am 31. Mär

{uß-Verein Zinsen beim Vorschuß-Verein usmiethe aal», Zimmer- und Bühnenmiethe . . Stopfengeld Weinlager-Konto Rabatt bei Lieferanten

05 57 ¿0 44 78/60

4 405 578 Die Direktion. Charxrier. Schult.

Debet. Gewinn- und Verlust-Kouto per 31. März 1901. Credit.

M

337/96 14 451/75 1 405

29 121

8) Niederlaffung 2c. von [26244] Nechtsanwälten.

In die NRechtsanwaltsliste des unterzeichneten Amtsgerichts wurde heute der Rechtêanwalt Dr. Max Neumeister mit dem Wohnsiye - in Chemniy ein= getragen. i; Chemnitz, am 18. Juni 1901.

Königliches Amtsgericht. [26241]

Der zur Rechtsanwaltshaft bei dem K. Land- gerihte Dresden mit dem Wohnsitze dafelbst zu- gelassene Rechtsanwalt Karl Albert Vartin Hauffe ist in die Anwaltsliste eingetragen worden. Dresden, am 19. Juni 1901. :

Der Präsident des K. Landgerichts. [26242]

In die Liste der hier zu elassenen Rechtsanwälte ist der zeitherige Raths-Aßefsor Dr. Friedri<h Emil Kunath-Jsrael hier eingetragen worden.

Kön. Amtsger. Dresden, 20. Juni 1901.

[26247] ‘Emil Müller is

lusse gemäß bei der unterzeichneten Gesellschaft E bei dem hiesigen Bankhause Ludwig Peters Nachfolger einzureichen.

Diejenigen Stamm-Aktien, welche cicit E

raturen-Konto M reibung auf Immobilien

reibung auf Mobilien Vebertrag auf 1901

d. S,

am 31. August d. Js. eingerei welche zwar eingereiht sind, aber eine dur< 3 theil- bare Anzahl nit erreichen und niht der Gesellschaft zur Verwerthung für Nehnung der Betheiligten zur Berfügung gestellt find, werden für kraftlos erklärt werden, und es wird mit den an Stelle der für kraftlos erflärten Aktien auszugebenden neuen Aktien gemäß des $ 290 Abs. 3 H.-G.-B. verfahren werden.'| ' Braunschweig, den 25. Mai 1901. - BSRRM ae Fahrradwerke, A. G. imson.

An Betriebs-Neparaturen-Konto Per Kohlen-Konto : L R LORES

» Zinsen-, Steuern- u. Feuerversiherungs-Kto. c Förderkohle-Konto ¿ Rnapp chafts, Kranken- und Pensionskassen- ' Roe elkoble-Konto” ; Konto Klarkohle-Konto . .. andlungs-Unkosten-Konto Briquet-Konto Zahn-Betriebs- u. Bahn-Unterh.-Konto . D g MaNIo s Gruben-Betriebs- u. Gruben-Lohn-Konto . hon- u. Sand-Konto Briquetfabrikations- u. Briquet-Lohn-Konto Aer: Fe Dees u. Ziegelei-Lohn-Konto . braum- und Bohr-Konto Betriebs-Materialien- u. Utensilien-Konto . Gruben-Konto Gebäude-Konto Bahn-Anlage-Konto ee leftris@ Lic riquet - Anlage-, Elektris< Licht - Anl.- Masch- und App.-Konto j Gruben-Bau-Konto Konto-Korrent-Konto Ziegelei-Anlage-Konto Saldo-Reingewinn

Weinkeller-Konto Effekten-Konto Gemeinde Wilmersdorf s Handlungsunkosten-Konto O| V NRestauraticns-Utensilien-Konto .

Zinsen-Konto ypothekenzinsen-Konto rundstücksunkosten-Konto

Per Weinkeller-Konto Mieths\{huldner-Konto Hypothekenshkildner-Zinsen-Konto : Berlust per 31. März 1901, der auf Texrain-Konto übertragen i

Dürkheim, den 10. Juni 1901. Der Vorsitzende des Say Dr. H. Bischoff.

[25960 Kanneubier - Versand - Aktien - Gesellschaft zu Berlin. Activa. Bilanz am 38. Dezember 1900. Passiva.

Der Vorstand. Chr. Eccard. Beaufort.

45 31677 Die Direktion. Charrier. Schult.

[21273] Einladung zurGeneralversammlung der Petroleum-Raffinerie vormals August Korff

in Bremen guf Freitag, den 28. Juni 1901, 12 Uhr Mittags, im Geschäftslokale der Herren J. Schulße &Wolde, Bremen, Langen- straße 145 Parterre.

Tagesordnung :

1) Rechnungsablage. Geschäftsberiht des Vor- standes, Bericht des Aufsichtsraths, Gewoinn- vertheilung, Decharge.

2) Neuwahl eines Aufsichtsrathsmitglieds.

Das Stimmrecht kann nur für diejenigen Aktien | mam ausgeübt werden, welche spätestens drei Tage vor V |

: E der Versammlung, den Tag der Hinterlegung | Zis und Provisionen beim Vorschuß-Verein | 440/12} Uebertrag von 1899. .......

und der Generalversauimlung nicht mit- | 3; E (8 ; ora N Din : j : erechnet, und zwar im Geschäftslokale der Herren Versus M OO Mannheim . 163112 Det erei Stamm - Antheil

+ Schulße & Wolde, Bremen, hinterlegt sind. reibung 0 an Immobilien-Konto . . .| 453/05} Ueberschuß bei Wingertbau-Konto

M. 102 757 Per- Aktien-Kapital-Konto 1 000 000 223 012/52] , 190 000 49 743/290 443 623 100 747/50] , 28'557 883 526/101 6 383/68 9 148/70 305 500|—

An Grundstü>s-Konto Gebäude-Konto Maschinen-Konto Sto iverse Debitoren Kassa-Konto Wechsel-Konto Effekten-Konto Berliner Kannenbier - Versand- nate: Betßbeiligungs-Konto . Konto der Bet Mfdalfen an aus-

? N T

ypotheken-Konto iverse Kreditoren MNeservefonds-Konto Delkredere-Konto: Bestand am 31. Dezember 1900 M. 20 961,45 Zugang dur Uebertragung des Gewinnvortrags von 1899 122 187,70 ferner des Nein- gewinns v

pro 1900 . 227 426,92 349 614,62| 38370576

[26067 Aktiengesellschaft Vad- & Salinenverein Dürkheim. Activa. Bilanz þro 31. Dezember 1900, Passiva.

M |S 113 600/— 20 000|— 398/67

8 369|— 2 760|— 672|—

Rechtsanwalt Emil Müller i sige Karlsruhe in die diesseitige 4 tragen worden. L arlsruhe, den 19. Juni 1901.

Großh. Bad. Landgericht. [26245]

Der Rechtsanwalt Hielscher hier ist in der Liste der bei dem unterzeichneten Gericht zugelassenen. Rechtsanwälte heute gelöst worden. Bentschen, den 20. Juni 1901. Königliches Amtsgericht.

[26246] __ Bekanntmachung. ;

In der Liste der bei dem Königlichen Landgericht zu Königsberg i. Pr. zugelassenen Rechtsanwälte ist der. Rechtsanwalt Hermann Fischer gelöscht worden. Königsberg, den 17. Juni 1901.

Der Landgerichts-Präsident.

mit dem Wohn=-

Aktien-Konto nwaltsliste einge-

Ferd. Scipio, Mannheim

Ph. Guttermann, Dürkheim . . .. Borschuß-Verein

Kgl. Hauptz. Ludwigsh

Reservefond

Spezial-Reservefond Dividenden-Konto

Ueberschuß

mmobilien-Konto nventar-Konto Mobilien des Badhauses Mobilien der Saline Stammantheil bei Vorshuß-Verein . Kassavorrath

98 721 820 463

——.. 820 463/62 Passiva,

—————

Activa.

An Gruben-Konto Gebäude-Konto Bahn-Anlage-Konto örder-Anlage-Konto Briquet-Anlage- u. Masch.- u. App.-Konto Elektrish Licht-Anlage-Konto . Sensen Konto Gruben-Bau-Konto iegelei-Anlage-Konto . . .. Sffffekten- und Kasse-Konto . . Briquet-Vorraths-Konto . . Ziegelei-Vorraths-Konto . . ..

263 000|— 12 001|—

wärtigen Gesellschaften e Inventar- und Einrichtungs-Kto. 1743/30 Waaren-Kto. Bestand an Waaren | 839 167/60 Lagerfaß-, Gährbottiche- u. Trans-

portgebinde-Konto 11 706/90}

Pferde, Wagen- und Geschirre- |

Konto . 13 551/85

¿ Fen S Id -Nünto ua 7 540/62 Malzextrakt-Fabrik-Konto 3 227135 2 032 757 41|l

Der Aufsichtsrath. 9 riet E main, Ege i E A. S A „Vorstehende Vilanz habe 1h geprüft und mit den ordnungsgemäß geführten Büchern der „Kannenbier-Versand- Aktien-Gesellschaft“ in Uebereinstimmung gefunden. ® Berlin, den 19. Juni 1901. Der geri{htlihe Bücherrevisor: Ernst Bierstedt. Gewinn- und Verlust-Konto am 31. Dezember 1900,

M d 800 000 220 84413

15 735173

M H 349 069 Per Aktien-Kapital 162 173: A Dee 135 536 « MNeservefonds-Konto 67 474 Konto-Korrent-Konto a Kreditoren , . „4199 169,32 243 429 Debitoren . . . , 92 941,25 E M Gewinn- und Verlust-Konto.

221 872 64 185 2 196 13 855

: 1 268 0361: Halle a. S., im Mai 1901. Braunkohlenwerk Golpa Jeftnitz. Der Auffichtsrath. Die Direktion.

Friedr. Kuhnt, Vorsißender. Dr. Paul Schäfer. C. Haffner. Beaufort. gezogen worden : Keine.

Straßen-Eisenbahn-Gesellschaft in Hamburg. (26275) Aktien-Gesellschaft Vonner Preußenkneipe. e _— Die Auszahlung der per 30. Juni 1901 ausgeloosten Obligationen und der fälligen Zins- Tate Ae D LOOD C O D L90227] otra Bilanz pro 1900 F'assiva kupons unserer Gesellschaft, nämli: 232 285 325 346 418 441 443 486 487 517 534 | em E E E 10) Verschiedene Bekannt-

L. der 4°/% Obligationen der Strafßen-Eisenbahn-Gesellschaft in Hamburg, S 4 JA Tf 9 E No 173 264 279 323 i, M. |

150 548 72 150 548,72

Soll. Gewinn - und Verlust-Kouto. Haben.

106 228/07 125 228/46

M. S 156/01

L 1055/29 3 075/99

j

2 032 757/41

Der Vorstand. [26243]

Der Rechtsanwalt Sunay hierselbst it in der Liste der bei dem hiesigen Amtsgericht zugelassenen Rechts- anwälte heute gelöscht. ; Namslau, den 20. Juni 1901. | Königliches Amtsgericht.

Der Aufsichtsrath. Abschreibun e x Eo R :

: O g an Mobilien des Badhauses . 214/20} Ueberschuß bei Mutterlauge-Konto Z Geo Plate, Borsipender. Abschreibung an. Mobilien der Saline. , . 162/50 [26269] Kette, Uebertragung auf 1901 2 619/30

Deutsche Elbschiffahrts- Gesellschaft. Dürkheim, den 14. Juni 1901. 4 206120

Von unserer im Jahre 1893 ausgegebenen An- Der Vorsißende des Aufsichtsraths: leihe im Nominalbetrage von ( 1800 000 sind in Dr. V. I K. Sre a Brzirkzarit. der stattgefundenen notariellen Ausloosung behufs Rückzahlung am 2. Januar 1902 folgende Nummern

1268 036/39

Debet. Credit.

Era mz Der Vorstand. dk A

3 539/601 Per Gewinnvortrag 1899 13311/7750 ,„ Brutto-Geroinn

9) Bank-Ausweise.

An Zinsen-Konto VBaumaterialien-Konto d Seor Unkosten, als: ehâlter, Löhne, Handlungs- Unkosten, Miethe, Steuern 2c. Delkredere-Konto : Vebertrag des Gewinnvortrags

328 316/42 | [26066]

84 038/15 |

ou :

von 1899 und des Gewinns

349 614/62 450 504/121] Der Auffichtsrath.

E. Bachmann, Vorsitzender. A. Heinemann. L Vorstehendes Gewinn- und Verlust-Konto habe ih geprüft und mit den ordnungsgemäß geführten

Büchern der „Kannenbier-Versand-Aktien-Gesellschaft“ in Rebereinstimmung gefunden.

Berlin, den 19. Juni 1901. Der gerihtli®ße Bücherrevisor: Ernst Bierstedt.

[X47 Gebrüder Zschille, Tuchfabrik, Aktiengesellschaft.

Activa. ilanz am 28. Februar 1901. Passíva.

Der Vorstand.

M. | A

1 100 000|— 52 341/38 282 710/64 9 515/72

4 253/60

Grundstü>s-Konto Gebäude-Konto

Utensilien-Konto fabritationd.to a

ffekten-Kasse- und Wechsel-Konto Konto-Korrent-Konto

Aktien-Kapital-Konto

Hypotheken-Konto . .

Konto-Korrent-Konto

Delkredere-Konto

MNeservefonds-Konto

Gewinn- und Verlust-Konto: Nein- gewinn 7717165

1 456 538/99 1 456 538/99

Gewinn- und Verluft-Konto pr. 28. Februar 1901,

e | Abschreibungen of

P L insen-Konto visions- und Dekort-Konto ..

19 229/08 819/30 ndlungs- u. abrik-Unkosten-Konto

Gewinn-Vortrag aus 1900 12 419/09 119 058/95 ilanz-Konto: Reingewinn

4 Fabrikations-Konto: Bruttogewinn 18 763/61] Effekten-Konto 6 96242 11 000!— 1465/70

139 306/37

Großenhain, 15. Juni 1901. Gebrüder Zschille, Tuchfabrik, Aktiengesellschaft. Der Vorstand. Georg Zs<hille.

(260 [26271] Gebrüder Zscille, Tuchfabrik, | Kismarchütte in Lismar>hütte O. S. Aktiengesellschaft.

Bi C8 s am Â: uli 1901 „(ülligen

n ne r.1 der Theil-S ver

In der am 13. Juni ds. Jahres stattgefundenen | der Biémar>bütte zu Bismar>hütte, E bunzen

Generalversammlung sind die seitherigen Mitglieder | vom A. Juli 1901 ab unserer Gesell-

des hê#: <aftsfasse in Bismarckhütte, O.-S., sowie bei stav nachfolgenden Bankhäusern ftatt :

Her, Drebden, Born & Busse, Berlin

ä Bank für Handel und Îndustrie, Berlin,

déèr Disconto - Gesellschaft,

Berlin, Dresdner Bank, Verliu, A. sen’sher Bankverein ,

Wolf,

des Auffichtóra neugewählt Spueain dax 15. E D e (chaft " Georg Zschille.

F. bis 1x, Emissi

Litt. A. à 1000,— Nr. 7 22 92 106 121 184 199 204 217 281 315 385 402 413 426 443 458 475 572 606 639 658 698 743 781 865 903 919 957 1007 1122 1146 1171 1200 1234 1279 1340 1358 1429 1449 1480 1495 1501 1546 1589 1685 1706 1761 1767 1807 1867 1875 1904 1933 1944 1966 2012, ani r B. s a SERZa Nr. 59/96 87/88 123/124 135/136 157/158 207/208 201/262 311/312 381/382 573/574 819/820 863/864 1039/1040 1101/1102 97/11: 1211/1212 1259/1260 1407/1408, : i / : P Litt. C. à A 200,— 1491/1495 1561/1565 1786/1790 ;

T. der 4}°/% Obligationen V. Emission: : E Litt. A. à A 1000,— Nr. 2548 2575 2599 2631 2671 2673 2705 2717 2734 2865 2898 2968 2974 3124 3129 3213,

Nr.

Litt. B. à A 500, 4 Nr. 2501/2505

und der fälligen Zinskupons : I. bis TIIT. Emission Líitt. A. Nr. 12020, Litt. B. Nr, 1—1440, ZAtt..O. Nr. -:1—1800, Litt. A. Nr. 2521—3549, Litt. B. Nr. 2041—3020, ; Litt. C. Nr. 23012885 erfolgt dur< die Norddeutsche Bauk in Hamburg ; us mes der 4% Ben Obligationen LIV. Emisfion : A - à M 1000,— Nr. 2035 2049 2056 2123 2135 2146 2151 2152 2235 2240 2247 2278 Ane E 2388 2395 2405 2453 2485 2508 2518, E R Be D Z tt. B. à A 500,— Nr. 1531/1532 1635/1636 1643/1644 1753/1754 1773/1774 17771177 1791/1792 1803/1804 1877/1878 1917/1918 1923 1924 1983/1984 E EE Ss B SLLA 48 Litt. C. à é 200,— Nr. 1851/1855 2061/2065 2161/2165 2166/2170 und der Zinskupons dieser Emission, d. \. Litt. A. Nr. 2021—2520, Litt. B. Nr. 1441—2040, Ltt. C. Nr. 1801—2300, sowie der 4} °/% Zinskupons 1X. Emission, d. \. Lútt. A. Nr. 7760—9149. ferner der fälligen Zinskupons der L ageleaiadin DbsGaoaa: did Zin ons der 4 °/% von uns anerkannten gationen der früheren Großen es Straftenbahn-Gesellschaft erfolgt dur< die Filiale der Dresdner Bauk F TV, Ver fälligen Zinskupons der 4} °/ Obligationen V1, bis V111. Emission, d. \ Litt. A. Nr. 356 7749, Litt. B. Nr. 3021—6020, Litt. C. Nr. 2886—4385 erfolgt ues e ania in Hamburg, und . der en Zin ous der 5% von uns anerkannten Obligationen der früheren b os rambahn-Gesellschast erfolgt dur< die Commerz- und Disconto-Bank Hamburg, den 19. Juni 1901

Nestanten von 4 9/9 ausgeloosten Obli A L der Sn Ei ausgeloosten atione , , : , Per 30. Juni 1900: Ltt. A. Nr. 84, Ï P PREIA ta Hiepienz: Látt. B. Nr. 682. Per 31. Dezember 1900: Lätt. A. Nr. 25 447 2068 2305 2363, Lite Q. 34 381 407 40 409 f tt. C. Nr. 38 408 409 410 1004 owie der tach On uns anerkannten Obligationen der früheren Großen-Hamburg-Altonaer Straßen-

a Se EaS, Dezember 1899: Litt. B. Nr. 238. Ô : tt. L. 31. Dezember 1900: Läitt. B. Nr. 2.

223/224 1207/1208

Nr. 16/20 61/65 66/70 576/580 996/1000 1056/1060 1076/1080

2765 2777

9511/2512 2187/2188 2277/2278 2359/2360 2473/2474 2501/2502 2511/2512, /

Litt, C. à 200,—

sowie V. und VI. Umtaus<-Emission

Bidmarclhütte, ben 19, Zu e; den 19, Juni 1901,

334 336 360 383 426 452 464 584 595 600 620 643 697 722 886 1055 1061 1073 1131 1162 1185 1202 1209 1277 1286 1289 1398 1399 1444 1492 1527 1538 1544 1561.

Die Auszahlung der geloosten Nummern erfolgt mit dem Nominalbetrage vom 2. Januar 1902 ab gegen Nückgabe des betreffenden Anleihescheines nebst Zinsleiste und Zinsscheinen für 1. Juli 1902 und folgende

bei der Gesellschaftskasse in Dresdeu, kleine Pakhofftr. 3,

der Dresdner Bank in Dresdeu und

dem Bankhause Philipp Elimeyer in Dresden.

Aus früheren Verloosungen sind rückständig : glibar 2, Sanuar 1898 Litt. A. Nr: 214

652.

zahlbar 2. Januar 1899 Litt. A. Nr, 349 701, Litt. B. Nr. 9 430 718 781 1002.

zahlbar 2. Januar 1900 Litt. A. Nr. 86 909.

zahlbar 2. Januar 1901 Litt. A. Nr. 293 560, Litt. B. Nr. 446 554 742 780.

Dresden, den 17. Juni 1901.

Kette, Deutsche Elbschiffahrts-Gesellschaft.

Philippi. Fr. Engel.

[25962] Landauer Tabakmanufaktur A. G.

Am Donnerêtag, den 11. Juli, Nachmittags 5 Uhr, findet im Geschäftslokale der Gesellschaft in Landau, Pfalz, eine außerordentliche General- versammlung statt mit der Tagesordnung :

Ergänzung des Aufsichtsraths".

Diejenigen Aktionäre, welche an der Generalver- sammlung theilnehmen wollen, haben ihre Aktien spätestens am vorleßten Tage vor dem Ver- sammlungstage bei dem Vorstande der Gefsell- haft oder der vom Aufsihtsörathe dazu bestimmten

iliale der Pfälzischen Bank hier zu hinterlegen.

Landau, den 19. Juni 1901.

Der Vorstand. I. Wagner.

[24466] Actiengesellschaft zum Betriebe der Wasserheilanstalt „Marienberg“ zu

Boppard am Rhein.

In der am 15. Mai c. ju Marienberg stattgefun- denen ordentlichen Generalversammlung wurden die bisherigen Mitglieder des Aufsichtsrathes dur Zuruf einstimmig wie hlt.

uffichtsrath besteht gegenwärtig aus den Mitgliedern Herrn Bürgermeister Brandts, Gustav er, Franz Beuth und Franz Emmel. Marleuberg-Vopbard, 12. Juni 1901.

J. Ber rektor. Emil Émmel.

Kassenbestand Effekten-Konto Grundstü>s-Konto íúInventarien-Konto Wein-Konto

Verwaltungskosten Baureparaturkosten

Sa. Gewinn- und Verlust-Konto.

——————————

Abschreibung auf das Haus Abschreibung auf das Inventar

Sa.

886/84

19 500|—

112 862/85

4 390/17 O0 138 399 86

Aktienkapital Einzahlungen zur Aktienkapitals Hypothekenshuld Reserve-Konto

i 3 052.05 317119 567115 228196 4165135

Aus dem Korpsfonds Zirisen von Effekten

Berlin, den 31. Dezember 1900.

25668]

Der Vorstand. Graf Hohenthal.

Vermehrung

Einkünfte aus Grundbesitz

Nus dem Reserve-Konto

des

926/25 619/10

4 165/35

machungen. [25164]

Oesterreichish-Ungarische Petroleum- Glühlicht-Gesellschaft mit beschränkter Haftung. Die Gesellshaft ist in Liquidation getreten. Gemäß $ 65 des Gesehes vom 20. April 1892 werden die Gläubiger der Gesellschaft - aufgefordert, ihre Ansprüche geltend zu machen.

Der Liquidator: s VictorHeller, Berlin W., Königin Augustastraße41. [25917]

Ges. sür Tromenrauchpfeifen m. b. S. Die Gesellschaft ist in Liquid. getreten. Wir fordern hiermit unsere Gläubiger auf, bis 31. Juli cr. ihre Forderungen bei uns N den. Gef. Ÿ, Trocfenrauchpfcifen m. b. H. in Liqu.

Der Liquid.: N. Fiek.

Séhweizerische National-Versicherungs-Gesellschaft in Vasel.

Dritter Nechnungsabschluß, umfasïend den Zeitraum vom l. Januar bis 31.

Dezember 1900.

Gewikn- und Verlust-Konto.

Obligationen der Aktio-

näre Kassa-Bestand Werthschriften

#

Ratazinsen auf Werth-

schriften per 31. zember 1900 . Guthaben bei

De-

Banken

und Banquiers . . Ausstände bei Agenturen

und Kunden . . Guthaben bei Mit-

Diverse Debitoren Immobilien-Konto

Passiva. Aktien-Kapital . . Gewtnn-Reservefond

und

Ten . »

Diverse Kreditoren .

videnden-Konto Reserve râmien-Reserve . ortrag auf neue R E04

Basel, den 3, Mak 1901.

e-

Fr.

3 200 000|— 3 283/84 634 190/80j

4 000 000 1312

504 787 443 477

22 13515

59216

[C

5 631 M Agentur-Unkosten 101 297/71 373 0435 368 572 42 162 236/58

165 000/|—

5 013 256/14

A. Transport-Versicherung. Rüversicherungsprämieñ Bezahlte Schäden, abzüglih Rü>k- versicherungsantheile Provisionen, abzüglih Ersay der Rü>- versicherer

Verwaltungskosten Prämien-Reserve Schaden-Reserve . , *

B. Unfall- und Haftpflicht-, Einbruch-Diebstahl- uud Glas- Versicherung.

Rü>versicherungs-Prämien Bezahlte Schäden, - abzügliß Rü>- versicherungsantheile

Provisionen

40 950|—

5 013 256

14)

Verwaltungskosten . Organisationskosten . persicherer amien-Reserve den-Reserve

Agentur-Unkosten . | in Mü,

710 201184 1438 78660

237 067133 11 790136 27 073/81

364 549|—

f j

188 SaNas 44 486185 99 048/71

Fr. [C

473 977185} :

Fr. [C

9 863/04 20 389/78 18 318/3 78 928/5 30 810|—

C. Sonstige Ausgaben. AbsGeeibung am Venwaltungsge- Et

1 580

Gewinn-Saldo N

420 67811

S ra r

3 736 897168]

Namens des Vertwallngerats!

Direktor : R. Panten.

Vortrog der Prämien- und

Prämien - Einnahme

Eingang Forderungen Z B. Unfall- und Haft-

Dieb

gor, Verficherun n- und

teen «Reserve ex1899 Präm Vianalene inkl.

Police-Gebühren u. ab- zügl. Rabatte u. Ristorni

Gewinn -

31. ‘De insen-Ertrag us

La Ertrag 50 192|1 Kurdsdifferenzen 2c. . «

Einnahmen. Fr. [C A. Transport-Ver- ficherung | Schaden-Reserve ox1899 O im | Jahre 1900 na< Ab- | zug aller Rabatte, Courtagen und Ristorni } 2520 516/4 abgeschriebener nes Ä ú

pflicht-, Einbruch- l- und Glas-

C. Sonstige