1901 / 146 p. 9 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

+

Sts Deutsthe | der Anhaltischen Trichinen- Es . Irmer i F | & Genest, Telephon: f f aftung Einnahme. vom L. Avril 1900 bis Sa A N S8 4 i V î e r t c B ci l a g c

Werke in Berlin, 1000 ärz 1901.

ley e. M ° . . : ° : Laune Se A B ete i 1 Deutschen Reichs-A d Königl Staats-Anzeiger Börse zuzulassen. | versammlung vom 30. Mat 1901 elöst. Allei- } 1) Versicherungsprämien  1) Entschädigungs8gelder ein\{li E J um cu enl ci S- n cl d Un l l reu l en ad 8- n cl U. : niger Liquidator ist der Berge eshäâftsführer | 2) Erlôs aus verkauften lierunasfstn nsGließlih 17,— Regu-

in | Kaufmann Jacob Bredel zu Höchst a. M. Gleich- Kadab S i Ó , ;

P e E Er R R V e E Be | u: 146. Berlin, Sonnabend, den 22, Juni =201. [26234] Bekauntmachung. tember a. e. an das Bureau der Gesellschaft, c. rvvision der Agenten _— Der Inhalt dieser Beilage, in we die Bekanntmachungen aus den dels- Güterrehts-, Vereins-, hen», Muster- Börs -Registecn, über Waarenzeichen, Patente. Sebrauchs- Von dem Lüßowstr. 2 Frankfurt a. M., ei den. 2 j e A L q Ie

i R E E LLA Mde S. BEN A 7 Frankfurt a. M., einzusenden G Aci Bureaukosten, Heizung 2c. ; muster, Konkurse, sowie die Tarif- und Fahrplan-Bekanntmachungen der deutschen isenbahnen enthalten find, ers ren Blatt unter dem Tite

l ier ist bei uns der Antrag auf Zulassung Nachdem wir dur< Gesellschafterbes{luß vom N G Î l H d [S N ift d S D t\ V Neich von nom. (30 000 000,— 4 °/% ige Hypo- | 23. August 1899 in Liquidati tret d, j ; imi min C E = =- g en- Pfandbriefe der Hypothekenbank in Meta is eis 6 207 d. O-S. unsere Gewinn EUCLat- Yan! é c éV r â él é + (Nr. 146 A) E E A L P a, oes DAIEEE aa iugsven; E A Das Central-Handels - Register für das Deutsche Reih kann dur< alle Post- Anstalten, für Das Central-Handels-Register für das Deutsche Reih erscheint in der Regel täglich, Der

m Handel und zur Notierung an der hiesigen | Sorau, N.-L., 14. Juni 1901. ; » dur< die Königli j i j i ä Ü i Ei Nu 29 SA i i : z 5 gliche Expedition des Deutschen Reichs- und Königlih Preußischen Staats- | Bezugspreis beträgt L 50 F für das Vierteljahr. Einzelne Nummern kosten H. Börse he E E 4-20. Juni 1901 Uiederlausißer Maschinenfabrik, Eisen- Berin S L M Wilhelmstraße 32, bezogen werden. Insertionspreis für den Raum einer Drudczeile 360 S.

Die Kommission E A Cu g 1) Sicherstellungen bei den Regierungen too 3 Soria Ben N Vom „Central- Handels - Register für das Deutsche Reich“ werden heut die Nrn. 146 4. und 146 B. ausgegeben. ; esellschaft mit beschränkter i j onstige Passiva _ für Bulassung von Werthpapieren Cöthen, 20. Juni 1901. Zeitschriften - Rundschau. Das Rheinsch iff, Zentralorgan für die Interessen | Aachen. (20208) Altena. 6070}

Sorau N/L. in Liquidation. s I o 5 : i: ee Le

an der Börse zu Frankfurt a. M. Os M S: - L ; Z a : n8- | der Schiffahrt und des Handels auf dem Rhein und | Unter Nr. 212 des Handelsregisters Abtheilung A. | Nachdem der Kaufmann Diedrich Friedrich Dônne:

è et : , E n e: Anhallishe Trichinen Versicherungs-Anstalt, C. Frmer. 3 G Se le ie bie Qui- B R Weiß- seinen Rebenflüsfen. (Verlage der De, H. Haas'schen | wurde die Kommanditgesellschast unter der Firma | weg gestorben, ift als Inhaber der Firma Friedrich Lebensversicherungs-Z3&ÿErsparnis-Vank mm Stuttgart. TI. Bilanz fr das Jahr 1900. : E Manufaktur-, Se Rb: ‘ind Mode- | Buchdru>erei, Mannheim.) Nr. 24. Inhalt: | „Christoph Pohlen & Cie“ mit dem Siye zu | Dönneweg, Altena“ die Wittwe Kaufmann

waaren-, Md l U l e 2x ; A th of ali iedri iedrih Bertha Elisabeth

“4 UMRSTARENGNOD: 20 TGMSZNSLHE S EEN L I Rit: A 2 t: -, Kravatten-, | Entrepot Royal zu Antwerpen. Geschäftsberiht | Aachen-Burtfscheid eingetragen. Persönlich haftender | Diedrich Friedrich önneweg, VBeriha a

Gegründet 1854. Oas Unter Staatsaufficht. A. Activa. E T Schirm, Tayit E Boa L Baande: der Mannheim-Rheinauer Transport-Gesellschaft. | Gesellschafter ist Christoph Pohlen, Installateur in | Johanna, geb. Faest, zu Altena a eine Pr [

î A 9: Y Ï O5 | Der Ruhrorter Schiffsfrachtenmarkt. See- und | Cöln. Es is ein Kommanditist vorhanden. Die | Zugleich ist bei derselben Firma eine Prokura für a Gewinn. und Verlust-Rechnung für 1900. n ) G Le, Tante ober, Garanten S e S, "0 Rartgrafenstr. 80.) n n Rheinschiffahrts- Verkehr D Amsterdam. Von den | Gesellschaft hat am 18. Juni 1901 begonnen. _ | den Kaufmann Emil Reininghaus zu Altena einges E | E Grundbesiß : S balt: Zur Lage der Tuch- und Bu>skinbranche. Wasserstraßen. Denkschrift über die wirthschaft- | Dem Heinrih Neuhausen in Aachen-Burtscheid ist | tragen. Todesfall-Vers N a. E e in Stuttgart nebst ans{l. Grundbesit mit einem Mieths- j B A Soonvefibeutsee Betalilisióntas, Dex E E ; Des grob! a uen eine M G Ani 1901 ltena, Lune O: it b ; Vers. : N M 1 863,80 It ) Mi ‘anals für die Stadt Hanau und ihr Hinterland. I[. achen, den 19. Juni ; n ogeridt. A. Einnahme : 7 Gebert ite vai et Reinsburgstr. Nr. 6, do. von... , 2655,10 "160 000 nordamer E e E Vai ber Dost: i Das neue Eifenbahnprojekt über den Rhein bei Kgl. Amtsgericht. 5. Amberg. Bekanntmachung. [26072] 1) Ueberträge aus dem Vorjahre: \ M a t S h cob eiten in Berlin mit do. von « 31 246,34 1 034 000 ¡ollpolitif für die Konfektionsbranhe. Sub- Mainz. Einleitung der Schmußwasser und« Fä- N Bereinigung des Handelsregisters.

e Ô i c ‘ec: B ie 2 i i d N î D CAAA i 7 î Ç - , . y E Ee <1 s 221980 00089 7764 30862 | Y Drahen auf Warlbbabies 157 290 201 Ü M e o maren e Betra 2 | f dle Zuitecoe entlanden? -— Die Hecteilung von | Anf Hier Ho tes hiesigen Handeloregsitrs, die | Wie (u Neuburg d. Wee Dana Schuegrof b. Prämien-Ueberträge 10 095 829/95] 348 500 x E a R Ba Pinke für den Export: Absaßgelegenheit für baum- oi gleisen an Ra ee Ee Pa C. Kollmus in Siebenbrunn og wurde | in Thaunstein und I. Muggenthaier in Blech-

dito der NRentenversicherten . 62/301 a. Staatspapiere. S Ard ERR R wollene und wollene De>en und "Teppiche. Aus tachrichten und Korrespondenzen. Anzeigen. eute eingetragen, daß in Richardsreut (Bayern) | hammer wurden unterm Heutigen im Handelsregister c. Schaden-Reserve... 515 198/69 18 675 b. Pfandbriefe M. 2454 999,93 denamtlichen Patent-Listen. Geschäftliche Notizen.— | Elektrote<nis<er Anzeiger. (Verleger und | Cine Zweigniederlassung errichtet worden ift. E ben 16. Anf 1964 4. Gewinn-Reserve d. m. Divid.-Anspru<ß Versich. (Erxtrasicherheits- c. Kommunalpapiere «907 304,— Führer durch die Textil-, Konfektions- und Mode- | Herausgeber: F. A. Günther u. Sohn, Berlin W., Adorf, den 19. Juni 1901. mberg, den 195. A 01. fonds) 93 697 105/48 57 328 d. sonstige Wertbpapiere 217 900,— 2 waaren-Industrie. Firmen-Register. Nachrichten | Lützowstr. 6.) Nr. 48. Inhalt: Herstellung der Königliches Amtsgericht. K. Amtsgericht. e. Sonstige Reserven und zwar: 6) Darlehen auf Poli , 3 579 759/53 i aus dem Auslande. Waarenzeichen. Seiden- | Ferrosilicium-Verbindungen und des Siliciums auf j S bene N Reserve) 3 400 000|— 0A ; 7 Fcutiorib Un and fibecto Bens 12 440 06486 “e R Aus Geschäftskreisen. Konkurse. ees Wege. Ms teile eien, Amberg. Brártii S E L [25556] riegspramien Jjammt aufgewahfenen Zi 63 42( iei Pot Se; fig 94/7. . M E Nee Rh und Hochspannungs-WVece}]ungen. uß.) Lever i A Q g! y . Z Unerl oen Dividenden gewachsenen Zinsen A 9) G Mae nfhäujern j | A v d DerDeutscheLeinen-In dustrie! le. Wohen- ge u e ltungaweil E T Im diesgerichtlihen Firmenregister sind noh folgende niht mehr bestehende Firmen eingetragen: enftonsfonds der Bankbeamten 277 911 10) Guthaben bei 98071296 rift für die Flachs-, Hanf- und Jute-Industrie. lus8züge aus Patentschristen. Geschastliche un E E S S R S L R E E T T E E I N 9) Prämien eubaufonds 487 321 11) Mütämiae ggnderen i: 747 weg Sn des Sie mam s e O finanzielle Mittheilungen 2c. R Wat ; ¿ s 12) Ausstände bei Agente f 2 1A VWeröffentlihungsblatt für die Leinen-Beruss-| Jndustrielles Echo. Technisches Export-Fach- Firma - für Kapital-Vers. auf den Todeefal i 6 21 B 09042 u Gestundete Bräinien E P 5 ah G genofleniwa: Herausgegeben vom Verbande Deut- | blatt für europäisches und Na Ausland, \o- si 0 v v C D S u 094,00 14 40k

| : Band und

Sitz j Eingetragener Inhaber Ziffer des

| Registers. 1 N Volo k too Nedaktion von A : U n E E / c. Rentenversicherungen 62/80 Baare Kasse cher Leinen-Industrieller unter Nedaktion von Arnold | wie „Deutsches Offertenblatt“ für Ingenieure,

| | . 9 (901° s (2 nen A My s Gt g T5 è . - ‘0 ( - u L E 62,80 15) Inventar und Dru>igchen abaesäirieben _72 9201 Bertelsmann, Geschäftsführer des Verbandes. (Biele- | Techniker, Maschinenfabriken, Berg- und Hütten- | |

Ictei Thalhauser, Handelsmann in | IlI 454. Sham d Josef Anton Bathal, Kaufmann in | I1 464.

S E nici Gan G onstige Aktiva: Anleih ivid.- ; feld.) Nr. 963. Inhalt: Der heutige Stand | wesen, Hoch- und Tiefbau, Chemische Technologie Jos. Thalhauser Zusammen C2 T7I20680| 21 693 162/23] 781 134 Neferbe (625 rer SLLIDs des Divid.-Plans A. II. aus der Allgemeinen der Dampfmaschinen-Technik. Ungültigkeit einer E Kessel, Kraftmaschinen, Elektrotechnik, Handlung darunter Prämien für üdernommene 17) Etwaiger e S s L Ä 93 31841 Polizeiverordnung, weil die Berufsgenossen|haft niht | Beleuhtungswesen , Färberei, Holzbearbeitung, Jof. Ant. Bathal Rükversicherungen enies its S E > gutachtlih gehört wurde. Berichte über den Stand | Arbeiterhygieine, Graphische Künste, Keramik, Tertil- Cham | 3) a. Zinsen M 6 660 159,93 | 184 267 305/64 der Flahs- und Hanffelder. Marktberichte. | Industrie, Schiffbau, Werkzeugmaschinen und ver- i J. B. Brunner I Johann Baptist Brunner, Kaufmann | Il 471. h. Miethserträge L 35 765 24 6695925171 : Anzeigen. wandte Branchen. (Beigegeben der Wochenschrift

L in Cham ; 7A 4) Kursgewinne aus gezogenen u. verkauften Gietten L Ae Todesfallverf. | Erlebensfallvers. Haase's Zeitschrift für Lüftung und | für Politik, Literatur, Kunst und Wissenschaft „Das A. Böheim " Anton Böheim, Spezerei- u. Früchten- | TIIL 52. E Vergütung der Nückversicherer ta 2 B. Passiva. M. R :

) ¿L M: E 2A M A! arat C Iob M ändler in Cham : S cizung. Fachblatt der Lüftungs- und Heizungs- | Echo“. (Vedaktion und Expedition: Berlin SW.). händler in E P 6): Sonstige Einnahmen: 1) Aktien- oder Garantie-Kapital ._ | fas mit Eins{luß der Feuerungste<nik und des Nr. 29. Inhalt: Geschäftliche ablt zar en. Franz Prüflinger Schorndorf Grana Prounger, O und Eisen- | IIT 53. L Verjährte Dividenden E 110/07 e 3 Spal reservefonds (Allgemeine Reserve) 3 400 000 Ls für eue Bee A Ba in Prauee E L eCau graph, e Bin Ba Er LMEO des 3} osef Zißler Pachling | Josef Bisler Krämer in Pachling ITI 54. . Kursgewinne an den eigenen erthpapieren i 2 Ver- | S SOTTIETUENz egeben von Zngenteur Fr. Vern LLBE M E P imni : i J J ischer M ins N besserung des Buchwerthes G MIEE Me: “s 2 Gewährleistungsfonds der Kautions-Darlehenss{huldner . . .. 5 954/41 L | erlag : Geschäftsstelle der „Zeitschrift für Lüftung | Telephon-Geheimnisses. Asbesthäuser. Die 01. Ger | U Zaier Uer, Hagel t, Ld 1 E |

K = i ; S Fri x i 5 2 S: _ Heizung“ in Berlin. Heft 12. Inhalt: | internat. Zu>kerkonferenz. Ein rentables Geschäft. guthändler in Cham / H: Bol ee bten Zinsen „8013/06 s L “v p et L R senen Zinsen S R Sara ta Î Die Bovecnas L Luft in e zu lâfterven Mads in Germany. Was beißt „Netto Kasse?“ Josef Greiuer sel. y Josefa Greiner, Handelsmannswittwe | 11 57. 6. ensionsbeiträge der Bankb Inf 90 420130) f H Dividenden-Reserve für die an Plan A. 111 & Nothot]i „209 316/91 Y Raume. Zum Kapitel „Ueberhiyter Dampf als Zahlungssto>ungen.— Stellenmarkt. Finanzielle Witwe in Cham E ; ; f. Snkraftset. ns Ne E mten E Den 2 ede Unerhobene Dividenden abb E, ENUNEN s zl 20S J Heizdampf“. Normale Schornsteine. Zum | Wochenschau. Marktberichte. 9 | Mathias Lecker Untertrauben- Mt E SEREE “pem TIIT 58. “F E T A EUYTEN 2c 298/88] Taae 3188/2 123/24 S As : Nolte E ——— bach ändler in Untertraubenba . Verwaltungskosten-Ersat für: ratenweise Prämie r. 299A 5s Neubaufonds 38 707107 L | Schuß gegen Feuersgefahr. Zu den Volkswohl- Nis T e ep ana C o E, S 9 E » L 7) Verlust s (99 1 SUDEe dramienzahlung „4 Q S 7 g Schaden-Reserve, Lan 272116 14 47153 sahrtéeinrichtungen. Nachrichten über Patente. Bb ertlibuncen Ma M nE Ee A Josef Erras Witwe Cham aan O Handelsmannswittwe | 111 59. 189 118 477/31] 9 286 365/86 | a für Kapitalversiher f den Todesfall 559 562 | eubguten. Du o E Nr. 6. Inhalt: Die SHhupßherren und fürstlichen Audreas Dierscherl Pemfling | Andreas Dierscherl, Krämer n | 11] 61. B. Ausgab ———— b. y erjicerungen auf den Todesfall 10 559 562/85 |— Farbenzeitung. Fachblatt für die gesammte | Ehrenvorsißenden des Deutschen Flotten-Vereins. _Pemfling_ : Laa 1) Schäden aus ‘den Vobiccbueri: gave. ° Na E « Erlebensfall w p 358 760/40 Farben- und La>k-Industrie sowie den einschlägigen Meereshunger. Eine statistishe Plauderei von c Xaver Höchstetter h Xaver Höchstetter, Bräuer u. Eisen- | IIl 62. a. gezahlt T A L J Treiber): B 31/40] [s Handel. Dresden-A. (Verlag von Steinkopff u. | Dr. Richard Zimmermann. Kieler Woche. bändler in Cham b. zurückgestellt 499 270/12 1754408 | , P d. jon de De (A DER i 2 E Springer.) Nr. 23. Inhalt : Verband deutscher | Novelette in Briefen von Felicitas Rose. Vom 3 | Johann Igl Cham Johann JIgl, Lederfabrikant und | Ill 110. 2) Schäden E Rechnungsjahr 15 928/57 1131/53 Rar Set I eE ungsfapital ): G E Latfabrikanten. Verband der La>-, Farben- und | deutschen Segelsport von Georg Beliy. Von der Lederhändler in Cham e idi p i; A niet é b für Kapitalversiherungen auf den Ela Y 131 077 838/50 _— [s Glasgroßhändler von Rheinland und Ran, un Peiho. N Da Bruno E n, J. Winkler | v6 akob Winkler, Kaufmann in Gan 21 W a4 UT! T efá î Vi + gezay S MDIO DOS 134 fti - E S " v STLIeCDenSTa j ; 9 3099 NVerwe e 9 F e in der Lac L Firniß- | 2 icherschau. F »ttenboît. s Nereinsna ri n. f Œœ Aff S ine & »' j F, | It L Sterbefälle bei Todesfallversicherungen ( b. zurü>gestellt 385 44861 Lr ; c. Rentenversicherungen 811 ) 309 2 erwerthung der Abfallprodukte in der La>-, Ftrnm} i \chc ¿Flottenpof 3e e osef Weiner is Josef Weiner, Handelsmann in Cham T 142

j E F F t f F #

T j

È

iz Ee a. U ULETLI I) 87 045/88 h und Oelfarben-Fabrikation. Notizen aus Eng Anzeigen. ( . E. Jakob jun. Johann Evangelist Jakob jun. in | Ill 233. dur<h Abläufe von alternat. Todesfallversich. \ a. gezahlt . , 9 599 466171 d. fonstige Versicherungen |— i 7 Î ales F 2 : G s |

R R 2) BRominn i s s E R |— land. Aus der Praxis für die Praxis. Ge- i é; as R S | Cham | b. zurüdgestellt 96 000! -— () Gewinn-Reserve der Versicherten (Extrasicherheitsfonds) 18 963 10089 51 021/56 s{häfts- und Personalmittheilungen. Weltmarkt. Keramische Monatshefte. Illustrierte Mo- Daniel Periles " Daniel Periles, Kaufmann in Cham | IIL 287. b. für Kapitalien auf den Erlebensfall a. gezahlt | 550 857/14 | 8) Guthaben anderer Versich.-Anstalten bezw. Dritter Ss Pans ;

daes Q 9) s auti I Marktberichte. Vermischtes. Literatur. natsschrift für Freunde und Förderer der Keramik. Anton Stöber Anton Stöber, Kaufmann in Cham | Ill 353. SOA ë gezablt b. zurückgestellt - i“ pon 13 340|— 10) Sonstige Passiv 192 1s ¿ita E Reichspatente und Gebrauchsmuster. Inserate. (Berie E e D De E; Auton Schleiß Chammünster Anton Schleiß, Krämer in Cham- ITT 48. T en . zurü ' BLEIOn | Nuf \ i E. N G rif ; Bai e Era von T O E L E münster pes Z _— Auf spatere Jahre vorausbezahlte Prämien 40 110/95 L _Wochenschrift für den Papier- und | Heft 6. Inhalt: Die neue St. Michaelis-Kirhe | j ; Maria Flierl, Handelö Ga L Rd d. sonstige fällig gewordene Versicherungen . gezahlt LO Depositen 41 424 46 Lou [5 Schreibwaaren-Handel und die Papier ver- | in Bremen. Französische Terrakotten. Die Maria Flierl Lupburg Mad At: Handelsmannsehefrau | [T 150. 8 il iti o 5; b. zurüdgestellt . T N D 81 772/48 i arbeitende Industrie. (Herausgegeben von Dr. Heinrich | Thonwaaren-Industrie Deutschlands, Oesterreichs und J. Schrott | Hohenfels Johann Schrott, Spezereihandlung | Ik. 194. 3) Ausgaben für vorzeitig aufgelöste Versiherungen # a. gezahlt . . . 565 761/48 83 436/50 7 6 857 760/77 94 469/98 Hirschberg, Berlin SW. 46, Halleshe Straße 5.) | der Schweiz auf der Weltausstellung in Paris 1900. E | ® in Hobenfels Ee Crwahrie Prämien b. zurüdgestellt . i 2 n 76, 6 | E e q - Inhalt: Es geht weiter. Aufschub Ueber Dekorations - Motive in der japanischen | 9: G. Ch. Haberkforu Daf{wang Georg Christian Haberkorn, Handels- | Il 47. 4) Dividenden: an Versiherte | 0. gezahlt G 4 732 700187 6677191 175 699 149/01 8 568 156/62 dee Fee D Sr unwr ee SEE, f er» Porzellan-Malerei. Das Sevaude für volfäthüms- ute Y | mann in Dafwang ' | z S ». zurückgestellt . ., 3 188/21 123/24 9/7 20, Q nationaler Schußverband für den Posltarten-®roß- | lihe Kunstausstellung in Whitehapel, London 92 | ; | T ee g 4 G E pramien ; E : \ s 6 184 267 305,64 ante, e en rang von S erderungen (Whitechapel Picture Gallery). Von H. Muthesius. ¿ Emeran Schierl Parsberg Part Kaufmann in | Il 310. Le e P TONIONEN 2 711 857/82 l ä s Bo TESA in der Schweiz. Neuheiten. Muster, Preis- Amerikanische Terrakotten. ç l 7) Verwaltungskosten und Steuern 818 DWbiesl 50 Gde Uebersicht über den Geschästsbetrieb im Königreih Preußen. listen u. st. w. Fakturen nah den Vereinigten) i s Naves Leer | Sihedacgeneef | L, R, R E 8)] Abschreibungen: V Best F 9 Ry Í Staaten von Amerika. Zu den YZolltarifen. Deutsche Töpfer- und Ziegler-Zeitung. Schi Bodenwöhr Josef Schieß Handelsmann in | [Il 31 an den beiden früheren Bankgebäuden in Stuttgart, Reinsburgstr. 4 u. 6 80 370/55 s ersicherungs Bestand Ende 1899 133 Personen mit K 177 804 173 Vers.-Sa. Waarenzeichen. Gebrauchsmuster. Vom Bücher- | Berlin. (Verlag von Wilhelm KnaPp in Halle a. S., Josef Schießl Bodenwöhr ' | Gil an den Gebäulichkeiten in Berlin 95 000! Zugang in 1900 123 ° v - 16 998.900 L tis. Deutsche Patente. Neue Geschäfte, Ge- | Mühlweg 19.) Nr. 50. *— Inhalt: General- E Mei |- Souve Franz Meier Handelsmann in Neu» | 111 27 an den cigenen Werthpapieren 44 64279 D 5 i 25 256 Personen mit 4 193 803 073 Vers..S shäftsveränderungen u. \. w. Fächergeschäft in | versammlung des Verbandes keramisher Gewerke im Franz er ee Ö tirten: Balbini 3 27. Entnahme aus dem Neubaufonds 48 614/16 aut Abgang in 1900 j QLO AOET] Fl. Brasilien. Postalisches. Palast-Hotel zu Berlin am 6. Juni. Mundstü>k | Z : ü ; | am Barfmobiliar tri gang 771 - e e 4891 974 y T : A ür Ziegelstrangpressen mit Bewässerungs\<huppen. j Autou Held | Alteushwaud | Anton Held, Krämer in Alten- | Ill 64. 0) Se tiuRe aus gezogenen und verkauften Effekten und Valuten B e n R Bersuherunglbeitand Ende 1900 . « + + 24485 Personen mit «A 188 911 099 Vers.-Sa. Weinmarkt. Weinbau- und Weinhandelsblatt. Y shwand 10) Prämienüberträge: E Derselbe zerfällt in:

ÿ Toni i in Deuts f

(Verlag und Expedition von Jean Zeimei in Trier durchschnittlich ein a S Ber S Í Franz Mundigl

a. für Kapitalversiherungen auf den Todesf RRO Oos Todesfall-Versicherung 21 911 181 589 549 a. M., Rheinpr.) Nr. 12. Inhalt : Das neue Vermischtes

“E gen auf den Todesfall 10 559 562/85 358 760/40 Erlebensfall-Versicherung 2574 z ¿7 @ “R 550 A Weingesey und seine Einführungs-Bestimmungen. | 7 y Josef Peither H

S 18 0 E 358 760/40 | außerdem sind versichert 3 E 2 1 000 jährl. Rente Weinzölle, von X. Y. Z. S Deutschland. Trier. Balbini i firchen-Balbini E ommern. Provinzial-Wein- und Obstbauschule zu Max Plöt Dieterskirchen | Max Plôy, Handelsmann in Dieters- | Ill 13.

| Fuhrn Franz Mundigl, Handelsmann jn | kll 15. | d. sonstige Versicherungen as | ; Ferner betrugen : ri I Í | j U ra L | : D 2 tier. Y . Aus Rheinhessen. Aus | firchen 11) Prämienreserve ia) : | die Prämien-Einnahmen der Todesfall-Versicherungen . . .. . K 7161950 dem duidd ay - M RDOER Aus der Handels-Register. ] I. A. Kroeuer | Neunbur Jgnaz Albert Kroener, Kaufmann in | 11 4794

Fubrn Neukirchen- | Iosef Peither, Handelsmann in Neu- | T 28.

a. für Kapitalversiherungen auf den Todesfall 131 077 838/50) Erlebensfall-LT ersi v. W. Wrtabaia v. W.

e - - ,„„ Srleb rsiherungen . , ., 292461 Rheinpfalz. Elsaß. Aus Elsaß. Baden. Aus 9A . |— 8 119 309/92 die Auszahlungen an Kapitalien für Sterbefälle und Abläufe: i Baden. Württemberg. Stuttgart. Frankrei. Aaehen. [26281] wu Wilhelm VeresCmann, Kaufmann in | 11 482. N S Neunburg v. W.

D s c. Rentenversicherungen 7 045/8: r To Versi ÁnA E N i : ‘| Die der Ebefrau Wilhelm Lennarhy, Therese, geb. Whm Herrschmaun A Tobias g _87 04 88 un für Eibe ata Mece Enden - 350 ! (ordeaux. Spanien. „Weinhandel von Jerez de Michels, in Aachen für die Firma „W. Lennartz- | dandit Z Reblr Haris inl m 21 12) Soul e Reserven: ausgezahlte Renten G Mia N Ore uke Vermischtes. Die | Michels“ daserdit ertbeilt gee rob wurde Ignatz Roscher Bodeuwöhr A ie , Handeitetana | 3 E ais 38 707107 e L L E A a R ga | auf Antrag gelös{ht und die für dieselbe Firma s G Kapitalreserve (Allgemeine Reserve) 3 400 000 F c. Reatungen e La 18994. | Wilbelm Lennary jr. in Aachen ertheilte Prokura Wolfgang Stubenrauch Nou: Boctana è Stubenrouch Krämerin in | 111 26. “p Eten jam axfgrwarsstnen Zinsen ais Sia 3 E Gebäulichk Aktiva in Preußen Ende 1900, Deutsche Papier- und Sghreibwaaren- ae MEAE N. U B M Í Joh. Roith | Penting Johann Roith, Handelsmann in | Ill 30. l tanfkbe a oie L 293 316/91 es L pas ebäulihkeiten in Berlin ( ivie Zeit 0 avier- Schreib- | Quent ting 13) Sangeerve dee mit Divsd-Aprath Vérfig: (öxinähetb. Fords) | 18 053 1006 51 021 16 Serte * Ar Sea, P fie Petr ree Bc: | M den 11, Fei Job. Vetter auiz | Zobann" "Vetter, Hanteltmann in | Ut 18 Aar Gb G2 ole rthpapiere (Nennwerth M4 470 000,— 8 222,5 andel, Buch- Stei i die d z oe!) O S 14) Ueberschuß 6 867 76077 24 469/98 Darlehen auf Werthpapiere P i Ad 170687 15 frebörige cis "u eee "rabrifation | Anehom. attbel2228) Mich. Weiherer Rulevanciba)} Mal Velen, Handeliman. s p En V 189 118 477/31} 9 286 368 n E A ao po o 0 3 741 228,02 (Redakti d ( ¿ftöftelle: Berlin W., Pots- Unter Nr. 81 des Handelsregisters theilung B. ntera : - Kautionsdarlehen an versicherte Beamte y 34 098,— damerstraße Va) V A s Inhalt: Deutscher wurde die Firma „Doßmann & Gesells Michl Wenuzl Fuhrn Michael Wenzl, Handelômann in | 11 14. erve) 200 000|— i Guthaben bei Bankhäusern ,„ . 196 170,50 apier - Verein. Bekanntmachungen. Verein | mit beschränkter Haftung“ mit dem Siye in D uhrn Tantiömen an: | gClEndi usen, E S 35 391,19 eutiGer Papierfabrikanten u. Papiermacher- Berufs- Baden s ata. Ds m [Dad BORA ae Jof. Trautuer Schwarzhofen | Jo o wr n Handelsmann IlI 23. e vel Agenten 16 258,34 enossenschaft. Einladung zur Versammlung. | ist a on und der eb von n Gestundete Prämien , . . . » 1696 768,76 Das Verbot des offenen Bersendens, erein | aller Art. Das Stammkapital beträgt 20000 M Wotf. Ferien E O Bargen C E a

Argentinien. Zoll-

©. Verwendung des éü i y An die Kapitalreserve (Allèmeine a reêsüberschufses

E Deuts C: his i Di ind: Friedrich Do ior, 3) An dié Aktionäre oder Garanten -| Die Direkt N of DC V S der S Deuttber Vuchgewerbeverein 5 abrifant, und "Ladwig Muschenburg,- Kaufmann, Heinrich Schmid Schwandorf Schmid, Apotheker Il 472 1 Î - s e D Aa die Baioaüre oder Garanten @ e Direktiqn der Lebensversiherungs- & Ersparnis-Bank in Stuttgart. Leo van. MharZemato: utt A ram fac ufi M em g Ol e arie alt ebe rag Frhrl. von Ziegler'shes| Ettmannsdorf Franz Freiherr von T1 105. s) Andere Verwendun 1, “Pen Pensionsfonds ber Bankbeamien * 1 od Mitvollzogen Berlin, im Juni 1901 “e! Der General-Bevollmächtigte für Prenßen e ie sttérten Sannlang, | der Gesellschast is jeder Geschäftsführer dorf gen: der Ed 140 000|— uni 190L er gte für Preußen: ne ostfarten, A e Georg Serfas Schwandorf I1T 120. A Robert Velbbrand Mage Raten Persgal, ans Seits. | Uathen, den J4, Pn I