1901 / 146 p. 10 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

Eingetragener Jnhaber

Band und Ziffer des Registers.

Franz Xaver Brandl Ioseph Bauer Glasfabrik Gebrüder

Schiedermaier in Johann Thomas Frit I. G. Balk

Johann Königsberger

Georg Wagner Joseph Stangl Petcx Lehmaun J. E. Lutz

Susanna Adam

"” aur- Vers og Tiefenbach

"”

r

Hiltersried

{4

Waldmünchen

r

Schönthal |

Nikolaus Schmidtler Frauz Binha> Joscf Bauer

Georg Eisenrieth Johann Meiekl Andreas Spieß Julius Junghans Andreas Weidner Georg Schertl

RNößtz 1 Tiefenbach Treffelstein Holnustein

Franz Xaver Brandl, Kaufmann in münchen Joseph Bauer, Handelsmann und ragner in Waldmünchen : Heinrih Schiedermaier, Glasfabri- kant in Herzogaurhütte

Johann Thomas Frit, Handels- mann in Tiefenba

Johann Georg Balk, Handelsmann und Webermeister in Tiefenbach

Johann Königsberger, Glas\chleif- u Polierwerksbesißzer in Tiefen- a

Georg Wagner, Hiltersried

Josef Stangl, Hiltersried

Peter Lehmann, Spänglermeister und Handelsmann in Waldmünchen

Johann Evangelist Lutz, Apotheker in Waldmünchen

Susanna Adam, Handelsmanns- wittwe in Schönthal_

Nikolaus Schmidtler, Handelsmann in Nöß

Josef Andreas Mayerhofer, Kauf-

_mann in Nöß

Joséf Bauer, Handelsmann und

Bâäer in Tiefenbach

Georg Eisenrieth, Bräuer und

Handel8mann in Treffelstein

Handel8mann in

Handelsmann in

Johann Mei>l, Handelsmann in

Oberreinba c< |

Sulzbach

Kirchenrein- | bach | Königstein |

j

Kaspar Zagel Joseph Baumer

| Hollwe> | Georg Thumann |

Franz Strafßer

Anton Straßer

Seb. Knipfer

Zacharias Uhlfelder Max RNamsauer

| Elektrotechnishe Fas- |

brik in Neumarkt | bei Nürnberg, Th. |

Wechsler & Co Konrad Eberl

Jac. Schlager | Seb. Dörfler Christian Jeßberger

Joseph Anton Haekl I. Feldbauer

Karl Pfretschner Karl Conzelmann Joh. Schmidt Mathias Träxler

Ï

Anton RNiederer

Da die voraufgeführten vormaligen Firmeninhaber bezw d

j | Uhtenhofen j

Edelsfeld

Lauterhofen Neumarkt r Freystadt Neumarkt Freystadt

Neumarkt

Konrad Eberl,

, , r

,

Hofenstetten

Thannstein

"

na< unbekannt sind, so werden dieselben hiemit davon von Amtswegen als niht mehr bestehend zu löschen. Etwaige Widersprüche gegen die b absichtigte

bei dem unterfertigten Registergericht geltend zu machen.

Amberg, den 17. Juni 1901.

Amberg. Bekanntmachung.

pa des Handelsregisters betr. j ter wurde unterm Heutigen die Firma „Joh. Neumüller“ mit dem Siy in Neu-

Im Handelsregi

markt i. O. gelöscht.

Dafür wurde die Firma „Ludwig Lauer“ mit . O. und dem Inhaber uer, Inhaber eines Rothgerbereigeschäfts

dem Siß in Neumarkt i.

Ludwi daselbît, eingetragen. L idós mberg, den 17. Juni i

K. Amtsgericht.

Annaberg, Erzgeb.

Auf Blatt 28 des hiesigen Handelsregisters, die |

Firma Jul. er & Co. in end, ist beute die Ertbeilung ura an die Kaufleute ren

in A i h Annaberg, dex 2) Juni 1901.

Annaberg, Erzgeb.

i Heinrih Albin arshall in Buhholz und Georg Hans Baumann

| Alfred

Jolnstein Johann Georg Spieß, Oekonom und Hopfenhändler in Oberreinbah Julius Junghans, Kaufmann in

Sulzbach

Andreas Weidner, Oekonom und Hopfenbändler in Kirchenreinbah Georg Schertl, Handelsmann in Königstein Kaspar Zagel, Edelsfeld

| Joseph Baumer, Handelsmann in |

Utzenhofen

| Handlung von Joseph | Pfaffenhofen Josef Hollwe>k, Seifensicder und

Krämer in Pfaffenhofen

Georg Thumann, Schneidermeister |

in Lauterbofen

| Franz Straßer, Kaufmann in Neu

markt

Anton Straßer, Glaswaarenhbändlker |

in Neumarkt

Sebastian Knipfer, Handelsmann in |

Freystadt

| Zacharias Uhlfelder, Schnittwaarens- |

bändler in Neumarkt

Marx Ramsauer, Spezereibändler in |

Freystadt Landmann, Neumarkt

Kaufmann markt

Jakob S@élager, Kaufmann Neumarkt Sebastian Dörfler, Bubbinder in Neumarkt Christian Jecßberger, Spezerei- und LandeS8produktengeshäft in Neus- marft Ioscph Anton in Neumark Iosef Feldbauer

martt

Cari Ganntalhs Dacdl, DandciéSmann

Kaufmann in Neu

Handelsmann in |

Kaufmann in

IT 468. TEE G. EEL 114.

111 76. IIT 88. I 91:

TIT 75. TIT 82. ITT 107. TIL 181, III 80. TIT 3T. ITT 34. ITI 89. ITLT4: T 213. I 261. IT 94. ITT 131. Tx. 15.

IT 26. T 211. IT 60. IT 200. I 224. T 299. IT 303. IT 371. IT 381.

ITI 290.

Karl Pfretschner Buchbinder in

Neumarkt Karl (Conzelmann

in Neun

Mathias Thannstein

Anton j in Thannstein

ITI 11. T 1E:

ITI 18.

eren Nechtänachfolger dem Aufenthalt

benachrichtigt, daß beabsichtigt ist, die obigen Firmen

Löschung sind binnen ein

K. Amtsgericht.

m N

[26071]

| [26395]

Buchholz be- der Gesammt-

[26396]

delöregisters, die | Barmen - bi itterébausen, Pfersee.

drit

AschaMenburg. Befanntmachung.

er Frist von drei Monaten

[26397]

H. Kamnitzer u. Co, Firma in Aschafsen-

burg. Diese Firma wird von wittwe Bella Kamnitzer fortgeführt

Dem Privatier Louis Schulböfer ertheilt.

der Kaufmanns-

wurde Prokura

Georg Fertig, Firma în Kleinheubah. Diese

Firma wurde antragsgemäß gelös{t.

Aschaffenburg, den 20. Juni 1901.

K. Amtsgericht.

AschaMenburgzg. S [26073 f

1) Vertram Bittinger, Firma in

burg.

3) Diese Firmen wurden antragsgemä

Aschaffenburg, den 20. Tuni 190

K. Amtsgericht.

Augsburg. Bef

Firma J. P. Vemberg, Baumwoll- Aktiengesellschaft in Zweigniederlassung ün

Gesells

Der Kaufmann Heinrich Wrede in

am 20. Kgl 2

<affen-

2) Foees Schmitt, Firma in Aschaffenburg. ‘onrad Geßner, Firma in Aschaffeuburg.

ß gelöst. L,

[26298] ftrie- ber

Augsburg und

der bisherige Fin Hugo Mommer in Barmen o als neue Mitglieder in den Vorstand eingetreten. Prokura des eren ist aar dessen erloschen.

j rben Jn, ann t Frank in Forhheim; jeßige rma Jsaak Fay junior.

2) „Dampfziegelei Baunach, Jnhaber Frihßz Eberth““, Firma in Bamberg. Inhaber Bau- meister Pry Werth in Bamberg.

3) Wi odel, Firma in Keyßerhammer, Bie eeatung in Dürrenwaiderhammer. Bisher. Inhaber Ulrich Krodel, mmerwerkbesitzer in Keyßerhammer, verstorben. Nunmehr Inhaber dessen Wittwe Jette Krodel in Geroldsgrün, welche mit den gemeinschaftl. Kindern Philippine und Auguste die Gütergemeinschaft fortseßt. Prokurist : Buchhalter Georg Müller in Geroldsgrün.

4) Prechtel & Schubert, off. Handelsgesellschaft zum Zwe>ke der Fabrikation <emis<her Bremsmasse mit dem Siße zu Bamberg. Gesellschafter: Tobias Prechtel, Kaufmann, und Franz Schubert, Mechaniker, allda. Zeichnungs- und vertretungs- berechtigt ist nur Tobias Prechtel. Geschäftsbeginn : 1. Juni 1901.

4 Oscar Schlesinger, Firma mit dem Sie

zu E, Puppenfabrik. Inhaber Kaufmann Vskaëk Schlesinger allda. 6) Schroiff & Wagner, offene Handelsgesell- schaft zum Zwecke der Fabrikation fkirhlicher Gerätbe mit dem Siße zu Bamberg. Gesellschafter: Ludwig Wagner, Gürtler, Gold- und Silberarbeiter, und Karl Schroiff, Goldarbeiter, beide in Bamberg. Zeichnungs- und vertretungsbere(tigt ist nur Ludwig Wagner. Geschäftsbeginn: 1. Februar 1901.

Bamberg, 15. Juni 1901.

Kgl. Amtsgericht 1.

R «Biems in Yorbbeim:

Barmen. [26399]

In unser Handelsregister A. wurde beute unter Nr. 238 eingetragen die am 17. Juni 1901 begonnene offene Handelsgesellschaft unter der Firma Opderbec> «& Müller zu Barmen und als deren Gesellschafter die Kaufleute Paul Opderbe> und Ernst Müller, beide bier}elbst.

(Geschäftszweig: Bandfabrik.)

Varmen, den 18. Juni 1901.

Königl. Amtsgericht. 8a. Barmen. [26400]

Bei der Firma Westdeutsche Druckerei und Verlagsgesellschaft mit beschränkter Haftung hierselbst, eingetragen im Handelsregister B. unter Nr. 4, ist heute vermerkt worden:

Die Vertretungsbefugniß des Geschäftsführers Willy Niemann jr. ist erlos<hen und der Kaufmann Adolf Sommer in Barmen zum Geschäftsführer bestellt worden.

Barmen, den 19. Juni 1901...

Königl. Amtsgericht. 8a. Bergen b. Celle. [26074]

Im alten Handelsregister is zu den Firmen

Nr. 14: J. P. Hubach, Unterlüß,

Nr. 16: Wilhelm Schütze, Hermannsburg,

Nr. 37: W. Siegmaun, Sermannsburg, heute cingetragen :

Die Firma ist erloschen.

Vergen b. C., 17. Juni 1901.

Königliches Amtsgericht.

Berlin. Handelsregister [26077] des Königlichen Amtsgerichts X Berliu (Abtheilung R.).

In Abtbeilung B. des Handelsregisters des König- lihen Amtsgeridts 1 Berlin ist bei Nr. 90, woselbst

die Aktiengesellschaft in Firma :

Berliner Holz Comptoir mit dem Sitze, zu Berlin und Zweigniederlassung zu Danzig vermerkt steht, am 17. Juni 1901 ein- getragen : ?

In der Generalversammlung vom 1. Mai 1901 ist der Gesellschaftsvertrag geändert worden.

In Abtheilung B. des Handelsregisters des König- lihen Amtsgerihts 1 Berlin ift bei Nr. 372, wo- selbft die Aktiengesellshaft in Firma:

Gardinenfabrif Plauen mit dem Siße zu Plauen im Voigtlande und Zweigniederlafjung zu Verlin vermerkt stebt, ist am 17. Juni 1901 eingetragen :

Der Kaufmann Walter Arthur Christian Koh zu Plauen ist Mitglied des Vorstands geworden. Der- selbe ist befugt, in Gemeinschaft mit einem Pro-

s

kuristen der Gesell t dieselbe zu vertreten Die dem Carl

ani

neider zu Plauen und dem Her- y E

A4

\ha H mann Rudolph Taubert zu Plauen für die Gesell- schaft ertheilte Prokura ist dabin aeândert worden, daß jeder derselben in Gemeinschaft mit dem andern oder dem Vorstandsmitgliede Walter Artbur Christian Koh zu Plauen zur Vertretung der Ge- sellschaft ermächtigt ift. Berlin, den 17. Juni 1901. Königliches Amtsgericht 1. Abtheilung 89.

Berlin. Handelsregister [26076] des Königlichen Amtêgerichts I Berlin. (Abtheilung A.)

Am 18. Juni 1901 ist in das Handelsregister ein- getragen worden (mit Auss{luß der Branche):

Bei Nr. 9284 (Firma: Frau Auna Kaupa, Berlin): Firmeninhaber iît jeyt Eduard Nitardy, Kaufmann, Fichtenau bei Berlin.

Bei Nr. 9838 (Firma: J. Gacdieke & Cox, Berlin): Inhaber sind jeßt: 1) Amalie Henriette Renate Meienburg, geb. Mohns, Berlin, 2) Elli Martha Amalie Meienburg, geb. 22. Dezember 1881, Berlin, 3) Willi Friedrih Karl Meienburg, geb. 19. Januar 1885, Berlin. Erbgemeinschaft. Die- jelbe hat am 21. April 1901 begonnen. Zur Ver- tretung is nur die Wittwe Amalie Meienburg, geb.

Mohbns, ermächtigt.

Bei Nr. 13611 Gesellschaftöregister Berlin 1 (offene HandelsgesellsHaft: Kunst Metallgießerei und Broucewaaren Fabrik A. Friedrich, Berlin): Der eine Gesellschafter führt nur die Vor- namen August Max, niht au no< Christian, wie irrthümlih eingetragen stand.

Ferner je mit dem Sitze zu Berlin :

Nr. 10364 Firma: Erust Dobler , Inhaber Ernst Dobler, Fabrikant, Berlin. Prokurist ist Hermann Dobler zu Berlin (Branche: Holz-

rbeitungsfabrik. Geschäftsstelle: Hollmannstr. 32).

Nr. 10 365 Kommanditgesellschaft: F. C. Kullak Kom ellschaft und als persônlih haftender Gesellschafter Friedri< Carl Kullak, aufmann, Berlin. Die Gesells<aft hat am 1. Januar 1901

onnen. Ein Kommanditist ist vorhanden.

r. 10366 Firma: Inbaber Max Martini, Went , (Br j; agenturges

dâft. <ästsstelle : Tel x. 6).

Nr. 1031 : Vei Ne aug resmann, Beo eselichaft

s ofene Vandel®gese : Medex «& Thiele, Berlin): Han Wilhelm Wi Feil Karlsruhe, später Berlin, und Grorg Thile

rlin is Gesammtprokura ertheilt.

Gelöscht Nr 3715 Firma: V Charlottenburg. A E A A Co.

erlin, den 18. Juni 1901. Königliches Amtsgericht 1. Abtheilung 90.

Berlin. 260

In das Handelsregister des Königlichen A8 gerichts 1 Berlin, Abtbeilung B., ist am 18. Juni L, Folgendes Cisgetragen worden : E

L 5. oka-Pflanzung, Gese

mit beschränkter Haftung, E baden

Siß der Gefellschaft ist Berlin.

Gegenstand des Unternehmens ist: Der Erwerh und die Verwerthung von Grundbesit im deutschen Schußgebiete von Kamerun sowie der Betrieb von Lande und Plantagenwirthschaft daselbst und aller damit in Verbindung stehender Unternehmungen und Handelêgeschäfte.

Geshä total Qrvas 500 000 A

Heschäftsführer ist Kaufmann Ma Zißow i Berlin, Oderbergerstr. 53. f _2h0w in

Die Gesellschaft ist eine Gesellschaft mit be- \hränkter Haftung.

Der Gesellschaftsvertrag ist am 20. Mai 1901 festgestellt.

Die Gesellschaft wird, falls nur ein Geschäftsführer bestellt ist, au< durch einen oder zwei Prokuristen, falls mehrere Geschäftsführer bestellt sind, durch zwei Geschäftsführer oder durh einen Geschäftsführer und GN Prokuristen oder dur zwei Prokuristen ver- reten.

Außerdem wird hinsihtli< dieser Gesellschaft be- kannt gemacht :

Ein jeder der Gesellschafter

1) Dr. jur. Max Esser in Victoria, Kamerun,

2) Pflanzer Victor Hoesch in Victoria, Kamerun,

3) Fabrikant Dr. jur. Hermann Hoesch in Düren bringt in die Gesellschaft den ihm zustehenden Mit- cigenthumsantheil und zwar zu 1 von der Hälfte, zu 2 von einem Viertel, zu 3 von einem Viertel ay der bei Liso>da im Bezirk Victoria in Kamerun ke, legenen, ihnen gemeinfs<haftli< gebörigen Pflanzung von ca. 2000 ha und ca. 110 000 Kakaobäumen n

Baulichkeiten und Inventar ein zum festgeseßten Gr- fammtwerth von 480 000 4, wovon auf die Stamm: einlagen angerechnet werden bei Dr. Esser 240 000 &, bei Victor Hoesh 120 000 #, bei Dr. Hermann Hoesch 120 000 M

Oeffentlihe Bekanntmachungen der Gesellschaft werden von den Geschäftsführern dur einmalige Einxü>kung in «den Deutschen Reichs - Anzeiger untér Beifügung der Firma der Gesellschaft erlassen.

Nr. 1456. Koke-Pflanzung, Gesellschaft mit beschränkter Haftung.

Siß der Gesellschaft ist Berlin.

, Gegenstand des Unternehmens ist der Erwerb und die Verwerthung von Grundbesiß im deutschen Scußtßzgebiete von Kamerun, sowie der Betrieb von Land- und Plantagenwirthschaft daselbst und aller damit in Verbindung stehender Unternehmungen und Handelsgeschäfte.

Das Stammkapital beträgt 500 000

Geschäftsführer ist Max Zitow, Kaufmann, Berlin.

Die Gesellschaft is eine Gesellshaft mit be- {ränkter Haftung.

Der Gesellschaftsvertrag ist am 20. Mai 1901 sestgestelt

_Die Gesellshaft wird, falls nur ein Geschäfts- führer bestellt ist, au< dur einen oder zwei Pro- kuristen, falls mehrere Geschäftsführer bestellt ind, durch zwei derselben oder dur< einen Geschäftsführer und einen Prokuristen oder dur< zwei Prokuristen vertreten.

Ferner «wird hinsihtli< der Gesellshaft bekannt gemacht :

Die Gesellschafter

1) Dr. jar. Max Esser in Victoria-Kamerun,

2) der Pflanzer Victor Hoes< in Victoria-

Kamerun, 3) der Fabrikant Dr. jur. Hermann Hoesch in WUCren bringen ein jeder den ihm zustehenden Miteigen- thuméantheil, und zwar der Gesellschafter Herr Doctor juris Esser von der Hälfte, der Gesellschafter Herr

Victor Hoesch von einem Viertel, der Gesellschafter Herr Hermann Hoes< von einem Viertel an der am Kokefluß, im Bezirk Victoria in Kamerun belegenen, den Gesellschaftern gemeinschaftli<h ge- bôrigen Pflanzung mit allen auf derselben rubenden Rechten und Pflichten im Flächeninhalt von circa 2000 ha nebst Baulichkeiten und Inventar in die Gesellschaft ein, und zwar zum festgeseßten Gesammt- werthe von 200 000 unter Anrehnung von 100 000 auf die Stammeinlage des lr. jur. Max Gffer, von 500 0 M auf die Stammeinlage des Pflanzers Victor Hoes< und von 50000 M auf die Stammeinlage des Dr. jur. Hermann Hoesch,

Oeffentliche Bekanntmachungen der Gesellschaft er- folgen dur< den Deutscheu Reichs-Anzeiger dur die Geschäftéführer unter Beifügung der Firma der Gesellschaft.

Nr. 1457. Efona-Pflanzung, Gesellschaft mit beschräufter Haftuug.

Sih der Gesellschaft ist Berlin,

Gegenstand des Unternehmens ist der Erwerb und die Verwerthung von Grundbesiy im deutschen Schuhzgebiete von Kamerun sowie der Betrieb von Land- und Plantagenwirth\{haft daselbst und aller damit in Verbindung stehender Unternehmungen und Handel geschäfte

Das Stammkapital beträgt 500 000 M

Geschäftsführer ist Kaufmann Max Ziuow- Berlin.

Die Gesellschaft ist eine Gesellschaft mit be- s{<ränfter Hastung,

Dex Gesellschaftsvertrag ist am 20. Mai 1901 festgestellt.

Bie Gesells<aft wird in dem Falle, daß nur ein Geschäftsführer ernannt ist, au< dur einen oder zwei q wenn mehrete Geschäftsführer vorhanden ind, dur< zwei Geschäftéführer oder dur einen Geschäftéfübrer und einen Prokuristen oder dur< zwei Profurisien vertreten.

Außerdem wird hinsichtlih dieser Gesellschaft be- fannt gemaht.

Die Gesellschafter Dx. jur. Max Esser und Pflanzer Victor Dee ide zu Victoria in Kamerun, und der Gesells ster Fabrikant Der. jur, Hermann Hoesh ju ren bringen unter Anre<hnung auf ihre Stammeiulage, und zwar De. Max Esser in Höhe

Inhaber

yon 100000 t, Pflanzer Viktor Hoesch g rap Ta 00 M, die den ellshastern gemein- scaftlih gehörige bei Gfona im Bezirk Vic- toria in Kamerun belegene Pflanzung nebst Baulichkeiten und Inventar mit allen darauf ruhenden Rechten und Pflichten, und ¿war Dr. jur. Marx Esser zur Hälfte, Pflanzer Victor Hoesh und Dr. jur. Hermann Hoesch zu je einem Viertel zum festgesehten Gesfammtwerth von 200 000 \ in die ellschaft etn. Ga ide Bekanntmachungen der Gesellschaft erfolgen dur einmalige Einrückung in den Deutschen Reichs-Anzeiger dur<h die Geschäftsführer unter Beifügung der Firma der Gesellschaft. Nr. 1458: eanja-Pflanzung Gesellschaft mit beshränkter Haftung. Siy der Gesellschaft ist Berlin. Gegenstand des Unternehmens ist der Erwerb und die Verwerthung von Grundbesitz im deutschen Schußz- ebiete von Kamerun fowie der Betrieb von Land- und Plantagenwirthshaft daselbst und allen damit in Verbindung stehenden Unternehmungen und Handels- geschäften. : : h Das Stammkapital beträgt 500 000 Geschäftsführer ist Max Zitßow, Kaufmann, Berlin. Die Gesellschaft ist eine S lshaft mit beschränkter Haftung. Ver Gesellschaftsvertrag ist am 20. Mai 1901 festgestellt. / l i Vie Gesellschaft wird, falls nur ein Geschäfts- führer bestellt ist, au< dur< einen oder zwei Pro- kuristen, falls mehrere Geschäftsführer bestellt sind, dur zwei derselben oder dur< einen Geschäftsführer und einen Prokuristen oder dur< zwei Prokuristen yertreten. j 7 Ferner wird hinsihtli< der Gesellschaft bekannt gemacht : L Die Gesellschafter l) Dr. jur. Max Esser“ in Victoria-Kamerun, 2) der Pflanzer Victor Hoes< in Victoria- Kamerun, 3) der Fabrikant Dr. jur. Hermann Hoesch in Düren bringen ein jeder den ihm zustehenden Miteigen- thumsantheil und zwar Dr. jur. Max Esser von der Hälfte, Victor Hoesh von einem Viertel, Dr. jur. Hermann Hoesch von einem Viertel an der bei Meanja im Bezirk Victoria in Kamerun be- legenen, den Gesellschaftern gemeinschaftli<h ge- hörigen Pflanzung nebst Baulichkeiten und Inventar und allen darauf ruhenden Nechten und Pflichten, im Flächeninhalte von 6000 ha in die Gesellschaft ein, und zwar zum festgeseßten Gesammtwerthe von 400 000 Æ unter Anre<hnung von 200000 M auf die Stammeinlage des Dr jur. Max Efffser, von 100 000 6 auß die Stammeinlage des Pflanzers Victor Hoesch und von 100 000 A auf die Stamm- einlage des ür. jur. Hermann Hoesch. : Oeffentlihe Bekanntmachungen der Gesellschaft erfolgen dur< den Deutschen Reichs-Anzeiger durch die Geschäftsführer unter Beifügung der Firma der Gesellschast. Nr. 744. Export - Gesellschaft Deutscher In- dustrieller mit beschräukter Haftung. Die Firma ist erloschen. f Nr. 536: Müllschmelze (Patent Wegener) Gesellschaft mit beschränkter Haftung. h Der Rentner Gustav Bogeng 1} ni<t mehr Ge- schäftsführer. Der Kaufmann Hermann Lembke zu Berlin ist Geschäftsführer geworden. Nr. 491: Kronen - Ofen und Metallwaaren- Fabrik Gesellschaft mit beschränkter Haftung. Durch Beschluß vom 13. Mai 1901 ift die Ge- sellschaft aufgelöst. Liquidator is der Bankbeamte Paul Egeling in Berlin. Berlin, den 18. Juni 1901. Königliches Amtsgericht l. Abtbeilung 122. Beuthen, Obersechl. [26403] Die in unserem Handelsregister A. unter Nr. 246 eingetragene Firma Jacob Loebinger in Beuthen O.-S. ift heute gelöscht worden.

Beuthen O.-S., den 17. Juni 1901. Königliches Amtsgericht. RBischosfswerda. [26078]

Auf dem die Firma Heinrich Hoppsto> in Bischofêwerda betreffenden Blatt 192 des Handels-

registers ift beute eingetragen worden : Der bisherige Inhaber Adolph Heinrih Hoppsto> ift ausgeschieden. Inhaberin is Charlotte Anna verehel. Hoppsto>, geb. Beyer, in Bischofswerda, an die der Verwalter im Konkurse zu dem Vermögen des bisherigen Inhabers das Handelsgeschäft sammt der Firma mit Zustimmung des Inhabers veräußert hat. Die neue Inhaberin haftet nicht für die im Betriebe des Geschäfts begründeten Verbindlichkeiten des bisherigen Inhabers, es gehen auch nicht die in dem Betriebe begründeten Forderungen auf fie über. Bischofëwerda, am 19. Juni 1901. Königliches Amtsgericht.

Bocholt. Bekanntmachung. [26405] Die unter Nr. 167 des Gesellschaftsregisters ein- getragene Firma Nientimp & Comp. zu Bocholt ut durch Uebereinkommen der Gesellschafter aufgelöst und gelöscht. Bocholt, 7. Juni 1901. Könialiches Amtsgericht.

Bocholt. Bekanntmachung. [26404]

Bei der von Nr. 257 des Firmenregisters nah Nr. 33

des Handelsregisters A. übertragenen Firma Schü-

ring Á Herding in Bocholt ist heute Folgendes Til :

Den Kaufleuten Bernard Blomesath und Paul palas zu Bocholt ist Gesammt-Prokura (Kollektiv rokura) ertheilt. Bocholt, 18. Juni 1901. Königliches Amtsgericht.

Bonndorf. Handelsregister. [26406] , Nr. 5435. Zum Firmenregister Band 1 O.-F 12 8t. Firma Philipp Schöttgen Wittwe, Stühlingen, wurde eingetragen : „Die Firma ift erloschen. * Bonndorf, den 17. Juni 1901. Grokb. Amtsgericht.

E ie Geis Abth, A. N 2.0 bente N unfer Handelsregister th. A. Nr. e bei der aus dem bisheri n Gesellschafts über- tragenen Firma Fr.

ing zu mit

iederlafsungen in Driburg, Neesen und in Spalte 4 eingetragen :

Kaufmann Johannes Tietmann in Witten

und dem Kausmann Heinrich Grafe in Charlottenburg ist Einzelprokura ertheilt.

Brakel, den 15. Juni 1901.

Königliches Amtsgericht.

Bruehsal. HSandel8rzgister. [26410]

Nr. 18 616. In das Handelsregister A. Bd. I Seite 659/660 O.-Z. 329 wurde heute eingetragen: Die Firma Hermann Braun Nachf. L aber Carl Ließenmayer in Bruchsal; Inhaber ist Carl Ließenmayer in Bruchsal.

Bruchsal, den 16. Junt 1901.

Gr. Amtsgericht. T.

Bühl, Baden. [26080]

Nr. 10307. Zu O.-Z. 144 des Handelsregisters Abth. A. Firma „Flora-Drogerie Carl Witte- mann“ wurde eingetragen: Die Firma ift in „Flora-Drogerie Carl folger“ geändert.

Inhaber: Kaufmann Emil Duderstadt, Bühl.

Der Uebergang der im Betriebe des Geschäfts be- Es Forderungen und Schulden ist bei dem

rwerbe des Geschäfts durh Emil Duderstadt aus- ges{lossen.

Bühl, 14. Juni 1901.

Gr. Amtsgericht.

Burg, Bz. Magdeb. [26411]

In unser Handelsregister Abtheilung A. is am 20. Juni 1901 unter Nr. 202 die Firma Heinrich Pieper zu Burg b. M. und als deren Inhaber der Maurermeister und Architekt Heinrich Pieper in Burg eingetragen.

Königliches Amtsgericht Burg b. M.

Burgstädt. [26081]

Auf Blatt 359 des hiesigen Handelsregisters ift das Erlöschen der Firma Wilhelm Saupe fn Hartmannsdorf heute eingetragen worden.

Burgstädt, am 18. Juni 1901.

Königliches Amtsgericht.

Cassel. Handelsregister Caffel. [26083]

Am 13. Juni 1901 i} eingetragen zu Ludwig Vaupel, Caffel:

Die Prokura der Adolphine, geb. Vaupel (jeßt Ghefrau des Kaufmanns Adalbert Vollmar iy Celle), ist erloschen.

Cassel. Handelsregister Cassel. [26082]

Am 14. Juni 1901 ift eingetragen zu August Münch Juh. August. Bretthauer, Caffel:

Die Firma ift erloshen. Das Geschäft wird von dem bisherigen Inhaber in den Grenzen des Klein- gewerbes weiter betrieben.

Königliches Amtsgericht. Abth. 13. Cassel. Handelsregister Caffel.

Am 14. Juni 1901 Heckeroth, Caffel:

Die Firma ist in „H. Henunig““ geändert.

Königliches Amtsgericht. Abth. 13. Cassel. Handelsregister Cassel. [26084]

Am 17. Juni 1901 ift eingetragen zu „Wein- garten’s Möbelmagazin, Junhaber: Moritz und Leopold Weingarteu““, Cassel:

Die Gesellschaft ist aufgelöst. Die erloschen.

Königliches Amtsgericht. Abth. 13. Cassel. Handelsregister Caffel. [26412]

Am 19. Juni 1901 ift eingetragen zu J. Efkhardt, Breitenbach bei Caffel:

Die Firma ift erloschen.

Königliches Amtsgericht. Abth 13. Chemnitz. [26415]

Auf Blatt 4729 des Handelsregisters ift beute die Firma „Oswald Tittmaun““ in Chemnitz und als deren Inhaber Herr Kaufmann und Lederbändler Ernft Oswald Tittmann daselbst eingetragen worden.

Chemnitz, den 20. Juni 1901.

Königl. Amtsgericht. Abth. B.

Chemnitz. [26416]

Auf Blatt 4730 des Handelsregisters if beute die Firma „Eduard Anspach““ in Chemuitz und als deren Inhaber Herr Kaufmann Eduard Emanuel Anspach in Brüffel eingetragen worden.

Chemnitz, den 20. Funi 1901.

Königl. Amtsgericht. Abth. B.

Cöln. Bekanutmachung. [26086]

In das biefige Handelsregister Abth. A. ist ein- getragen :

e [26085] ist eingetragen zu Heinrich

Firma ift

am 20. Juni 1901 : unter Nr. 47 bei der offenen Handelsgesellschaft unter der Firma „Leopold Seligmann“, Koblenz mit einer Zweigniederlassung in Cöln: Dem Banquier Dr. juris Paul Seligmann zu Cöln ift Prokura ertheilt. am 20. Juni 1901 : unter Nr. 851 bei der offenen Handelsgesells{aft unter der Firma „Gebr. Bing Söhne“, Cöln: Der: Kaufmann Nathan Göß zu Cöln if aus der Gesellschaft ausgeschieden; gleichzeitig ist der Kauf- mann Otto Göy zu Cöln in die Gesellschaft als persönlich haftender Gesellschafter eingetreten. Zur Vertretung der Gesellschaft ist jeder Gesellschafter für sich allein ermähtigt. Die Prokura des Otto Göy ist erloschen. (P.-R. 3175.) Die Prokura des Arnold Rothschild bleibt bestehen. (P.-R. 1773.) Kgl. Amtsgericht, Abth. [ll?, Cöln. Crimmäitschanu. [26087 Auf Blatt 390 des Handelsregisters für den Bezi des unterzeihneten Gerichts ist heute eingetragen worden, daß den Kaufleuten Herrn Karl Alfred Be>kert und Herrn Carl Bruno Näser, beide in Neukirchen, Gesammtprokura für die Firma Reuter & Beckert in Neukirchen ertheilt ist. Crimmitschau, am 19. Juni 1901. Königliches Amtsgericht. Darmstadt. [26284] In das Handelsregister ist heute eingetragen worden : Die Firmen: 1) Hermann Schandert, Darmstadt, Inhaber Hermann Schandert, Restaurateur in Darmstadt. 2) Palais - Nestaurant, ns Vollhardt, Darmstadt, Inhaber Hans Vollhardt, Restaurateur in Darmstadt.

3 Schulz, Darmstadt, haber peinrid Shuls Literat nt MRE er in Darm T 11 t D ry rae PER Er E ; ene des Moriß Gries aus dem Ge- \<à y—eN Juni od1 aufgelost Geschäft und

Wittemann Nach- |

Ftrma jind auf Guftav Brodbe> als Einzelkaufmann übergegangen. : Darmstadt, den 17. Juni 1901.

Großherzogl. Amtsgericht Darmstadt 1.

Diez. [26285]

In unser Handelsregister B. wurde am 18. Junt 1901 eingetragen, daß die Gewerkshaft Mirke zu Elberfeld in Zollhaus bei Hahnstätten die Fabri- kation von Zement fowie die Gewinnung und Ver- werthung von Kalkstein und Thon betreibt, daß sie für dieses Unternehmen die Firma: „Portland Cement und Thonwerk Gewerkschaft Mirke“ angenommen hat, Le Sit des Unternehmens in Zollhaus und als Repräsentant der Gewerkschaft feu s Dietrich Klokenberg zu Limburg be- ellt ift. Diez, den 183. Juni 1901.

Königliches Amtsgericht. 2.

Dillenburg. Befanntmachung. [26088] In das Handelsregister B. ift Bei Nummer 6 (Siegen-Lothringer Werke, vormals H. Fölzer Söhne zu Siegen, Zweigniederlassung Agnesen- hütte bei Haiger) heute eingetragen worden : „Prokura if ertheilt a. dem Ingenteur Heinrich Folzer zu Siegen gemeinschaftli<h mit b. dem Buch- halter Carl Heppner zu Weidenau, c. dem Kauf- mann Heinrih Michel in Haiger gemeins{aftli< mit d. dem Ingenieur Paul Wenner zu Haiger und zwar für die Zweigniederlassung Agnesfenhütte bei Haiger; «6. dem Ingenieur Friedrih Fölzer zu Hagendingen.“

Dillenburg, den 10. Funi 1901.

Königliches Amtsgericht. L. Dillenburg. Bekanntmachung. [26089]

In das Handelsregister B. ift heute unter Nr. 8 (Portlandcementfabrik Westerwald in Haiger) eingetragen worden :

Nach dem Bejchluß der Generalversammlung vom 10. Juni 1901 ist $ 2 Absay 1 des Gesellschafts- vertrags dahin geändert, daß außer Baumaterialien auch fonstige Gegenstände dea Gegenstand des Unter- nehmens bilden follen. Die übrigen Aenderungen des $ 2 ergeben fi<h aus dem Protokoll der General- versammlung vom 10. Juñt 19011

Dillenburg, den 17. Junt 1901.

Königliches Amtsgericht. L. Dortmund. [26101]

Die Ehefrau Kaufmann Carl Heun, Elisabeth, geb. Breefe, frühere Wittwe Kaufmann Gustav Hempel zu Dortmund, jeßt in Düsseldorf, hat das von ihr unter der Firma Gustav Hempel be- triebene Geschäft an den Kaufmann Max Kühn zu Dortmund veräußert, welcher dasfelbe unter un- veränderter Firma fortseßt.

Dortmund, den 6. Funi 1901.

Königliches Amtsgericht. Dortmund. [26093]

In unser Handelsregister is die Firma Gustav Wullhorst zu Dortmund und als deren Inhaber der Metzgermeister Gustav Wullhorft zu Dortmund heute eingetragen.

Dortmund, den 8. Juni 1901.

Königliches Amtsgericht. Dortmund. [26091]

In unser Handelsregister is die Firma Heinrich Bierenfeld jr. zu Lünen und als deren Inbaber der Bauunternehmer Heinri<h Bierenfeld junior zu Lünen heute eingetragen.

Dortmund, den 8. Juni 1901.

Königliches Amtsgericht. Dortmund. [26092]

In unser Handelsregister ist die Firma Wilhelm Heinfe zu Körne und als deren Inhaber der Schenkwirth Wilhelm Heinke zu Körne heute einge- tragen.

Dortmund, den 8. Juni 1901.

Königliches Amtsgericht. Dortmund. [26090]

In unser Handelsregister ist die Firma Ludwig Hötter zu Wambel und als deren Inhaber der Brennereibesizer Ludwig Hötter zu Wambel beute eingetragen.

Dortmund, den 8. Juni 1901.

Königliches Amtsgericht. Dortmund. [26102]

Jn unser Handelsregister ist die Firma Ringofen

ziegelei Lütgendortmund Wilhelm Töunis zu

F F

zu Dorstfeld und als deren Inhaber der Gastwirth;

Carl Artmann zu Dorstfeld heute euztragen.

Dortmund, den 16. Juni 1901. Königliches Amtsgericht.

Auf dem die Firma Sächsische

uf dem die Firma

Fabrik R. Ploehn Nachfolger in Radebeul

betreffenden Blatt 6779 des Handelsregisters ist

eute eingetragen worben, baß die bisherige Inhaberin

Ida Luise Frida verw. Hähner, geb. Springmüßl,

auégeschieden ist, daß die Kaufleute Max Theodor

Honymus und Carl [fred Honymus, beide in Rade-

eul, das Handelsgeschäft erworben haben, und h

die hierdur< begründete offene Handelsgefells{a

am 18. Junt 1901 begonnen hat.

Dresden, am 20. Juni 1901.

Königliches Amtsgericht. Abth. Le.

Dresden. ; : [26 103]

Auf Blatt 9548 des Handelsregisters i heute die Firma Fritze Fanger in Dresden und als deren Inhaberin die Geschäftsinhaberin Fritze verehel. Fanger, geb. Wollenberg, daselbst Cs worden.

Angegebener Geschäftszweig: Handel mit Galanterie- und Lederwaaren, fowie Haus- und Küchengerätben. Dresden, am 20. Juni 1901.

Königliches Amtsgericht. Abth. Le.

Dresden. E

Auf dem die Aktiengesellschaft in Firma_ Gesellschaft Sächsische Elektricitätswerke vorm. Pöschmaun «& Co. in Dresden be- treffenden Blatt 8246 des Handelsregisters ist heute eingetragen worden, daß der Gesellschaftsvertrag vom 27. Dezember 1899 in $ 25 durh Beschluß der Generalversammlung vom 26. April 1901 laut Notariatsprotokolls von demfelben Tage abgeändert worden ift, und daß das Vorstandsmitglied Paul CPPRs feinen ohnsfiß na< Heidenau vere legt hat.

Dresden, am 20. Junt 1901. Königliches Amtsgericht. Abth. T e.

Ehrenfriedersdorf. [26107] Im Handelsregister : a. für den Bezirk des unterzeichneten Amtsgerichts sind folgende Firmen von Amtswegen gelöscht worden: auf Blatt 100 die Firma Max Beck in Geyer, ¿ A 32 die Firma G. F. Eckhardt in Thum, - 50 die Firma Christiane Werner in Ehrenfriedersdorf, Z 172 die Firma J. E. Wieland in Gelenau

[26105]

26104] ctien-

und

b. für den Bezirk des vormaligen Gerichtsamtes in Geyer ift folgende Firma von Amtswegen gelöscht worden:

auf Blatt 32 die Firma C. E. Weigert jun. in Geyer.

Ehrenfriedersdorf, den 18. Juni 1901. Königliches Amtsgericht. Ehrenfriedersdorf. [26 S

Auf Blatt 261 des hiesigen Handels8registers if beute das Erlöschen der Firma Alban Woller in

Herold eingetragen worden.

Ehrenfriedersdorf, den 18. Juni 1901.

Königliches Amtsgericht. Á Emden. Bekanntmachung. [26108]

In das Handelsregister Nr. 93 ist beute bet der Firma Gerhd Klugkist in Emden eingetragen worden :

Die Firma ist erloschen.

Emden, den 20. Juni 1901.

Königliches Amtsgericht. 3. Emmerich. [26109]

In unfer Handelsregister A. ist beute die Firma J. Marx mit dem Hauptsitze in Amsterdam und einer Zweigniederlassung în Emmerich und als3 deren Inhaber der Kaufmann Jsivor Marx zu Amsterdam eingetragen.

Emmerich, 18. Junt 1901

Lütgendortmund und als deren Inhaber der Land wirth Wilhelm Tönnis gt. Portmann zu Persbe> beute eingetragen. Dortmund, den 13. Juni 1901. Königliches Amtsgericht.

Dortmund.

Prokura für die Firma Fr. Huxholl zu Dortmund ertheilt.

Dortmund, den 13. Juni 1901

Königliches Amtsgericht. Dortmund.

In unfer Handelsregister ist die geschäft. Diedrich Hüls zu Lütgendortmund und als deren Inhaber der Bauunternehmer Diedrich YPüls zu Lütgendortmund heute: eingetragen.

Dortmund, den 15. Juni 1901

Königliches Amtsgericht.

Dortmund.

In unser Handelsrgister ist die Firma:

Aron Ï zu Lindenhorst und als deren Inhaber der Kauf mann Aron Steinweg zu Lindenhorst heute einge- tragen. ortmund, den 15. Juni 1901. Königliches Amtsgericht.

Dortmund. [26095]

In unfer Handelsregister ist die Firma Billard- fabrik Egbert Peter zu Dortmund und als deren Inhaber der Billardbauer Egbert Peter zu Dort-

mund heute gan. Vorland, den 15. Juni 1901.

Königliches Amtsgericht. Dortmund. . ¿E In unser E Le Se n arten un deren Ziegelewbeliyer Gustav Barid) u Marte eute eie:

Dortmund, den 15. 1901. Königliches Amtsgericht.

[26097]

[26100]

Firma Vau- |

[26094] | scheid. Dem Kaufmann Albert Schultze in Dortmund ist | Rüttens{eid.

Königliches Amtsgericht.

| Essen, Ruhr. : [26110]

| Eintragung in das Handelsregister, Abtheilung A.,

| des Königlichen Amtsgerichts zu Essen (Ruhr) am 18. Juni 19014, Nx. 400: Firma: „Wilhelm Keoos Liqueurfabri? wu. Weinhandlung“, Rütten-

Inhaber: Kaufmann Wilhelm: Kroos zu

| Eupen.

| heute

f

m Im hiefigen Handelsregister Abth. 4. Nr. 15 if eingetragen die Firma Josef Dausmunn mit Niederlassungsort Eupen: und als Inhaber der Zimmermeister und Bauunternehmer Josef Haus mann in Eupen. Der Ehefrau des Inhabers Elisabeth, geb. Ganßen, inm Eupen is Prolura ertheilt. Euven, den 19: Zuni 1901. Königliches Amtsgericht.

Flensburg. [25361] Eintragung in das Handelsregister vom 12. Zuni 1901.

Die Firma J. P. Paulsen in Pg (In- haber: Kaufmann Johann Peter Paulsen, jeyt in

]

Altona) und die für diese Firma dem Buchhalter Gerhard Alwin Cornelius Konow in Flensburg: er» theilte Prokura ift erloschen. j Königl Amtsgericht, Abth. 3, in Flensburg. Garnen. F R Hd T

‘e nachstehenden, im Firmenregister und mi Sitze zu eingetragenen Firmen slnd Ren S gelös :

<1

Dortmund. (Froos! In unfer Gandeldagistr ü die Firma 5 D

G

P E E P E I E N E R E M T RENES N

T +7