1901 / 146 p. 11 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

| zum Deutschen Reichs-Anzeiger und Königlich Preußischen Staats-Anzeiger.

mer, Restaurateur und G Denis Au Dk. unjes Pande lEengitiar das Er Fes der Prokura des Buchhalters Otto V 146. Berlin, Sonnabend, den 22. Juni 1901,

nhändler, hierse Nr. 33 die Firma Jndustrie-Fahrrad-Versand- | Reichli Weimar bezüglich di j f ‘Carl E. J. Müller. Inhaber: Carl Eduard , Frau Bertha Kreppel und als deren Jn- lassung cingetra n E N id ih dieser Zweignieder- Per Inhalt dieser Beilage, in welcher die Bekanntmachungen aus deu Handels-, Güterrehts-, Bereins-, Genofsenschafts-, Zeichen», Muster- und Bèêrsen-Registern, über Waarenzeichen, Patente, Gebrauchs- muster, Konkurfe, fowie die Tarif- und Fahrplan-Bekanntmachungen der deutshen Eisenbahnen enthalten sind, erscheint au< in einem besonderen latt unter dem Titel

pril 1901 beg Johannes Müller, Kaufinann, hierselbst. aberin die Ghefrau Kaufmann Otto Kreppel, Bertha, la, den 18. Juni 1901. Central-Handels-Register für das Deutsche Reich. a. 1163.

ft ist nur der Kauf- | Albert Maschmann. nbaber: Wilhelm Albert | geb. Brinkmeier, zu Herne am 8. Juni 1901 ein- Herzogl. Amtsgericht. Abth. 3. Das Central - Handels - Register für das Deutshe Reich kann durŸ alle Post-Anstalten, für Das Central - Handels-Register für das Deuts<e Reich erscheint in der Regel tägli. - Der

Adler. Inhaber: imes Pauteldrezitive x des Köni litten Amts erichts Herne. En D E Abi Tie A. ift unter

eile Gren [26198] , Ggen Bron Wer, Be

arkfus Joachi ger ermächtigt. den 1. Juni dor i Königliches Amtsgericht.

Gleiwitz. __ [26299]

In unserem Handelsregister B. ist bei der unter Nr. 5 eingetragenen Obex sElefesce Kannenbier- Versandt-Gesellschaft mit beschränkter Haftun in A vermerkt worden, -daß die Gefellschaft dur< Beschluß der Gesellschafter vom 8. Juni 1901

ashmann, Inhaber eines Ewerführerei- und | getragen. Kamenz. [26133]

Bugsiergeschäfts, hierselbst. Dem Kaufmann Otto Kreppel zu Herne ist Pro- | Auf dem die Fi i; ; Deutsch-Australische Dampfschiffs-Gesellschaft. | kura ertheilt. | SCUN Tue s Ie Beate R D Diese Aktiengesellschaft hat Karl Hermann Gustav auptgeshäfts, betreffenden Blatt 103 des Handels.

i / La | Herzberg, Harz. Befanntmachung. [25750 | N ; F E be hierselbst, und Ernst Chelius, | Jn das hiesige Handelsregister ist heute 4 registers für den Bezirk des unterzeichneten Amts-

ottbek, beide Kaufleute, zu Gesammt- Blatt 156 , ichts ist 7 y

, Tvet, i | “1 V 56 zu der Firma Otto Hildebrandt in | gerichts ist am 17. Juni 1901 eingetragen worden,

(haft mit einem Vorstandömitgliede die Gesellschaft P E a Igon N B A R E Ee William Trepte in A erzberg a. H., den 12. t 1901. é

ju E und die Firma derselben por procura verg Königliches Amidgeri ht. Namen ben 18, Simi 1001,

aufgelöst und der Buchhalter Paul Fritsch in Gleiwiß

als So derselben bestellt ist. “Gl

Gleiwitz.

gegangen ist.

Gleiwiß, den 18. Juni 1901. Königl. Amtsgericht. [26113]

Greiz. Vekauntmachung. i i Jm Handelsregister A, Blatt 39, betr. die dahin

übertragene offene Handelsgesellschaft Schilbah «&

Heine in Greiz ist heute eingetragen worden: Der Gesellschafter Wilhelm Otto Schilbach ist infolge Ablebens ausgeschieden. : | Der Kaufmann Hermann Alfred Schilbah in Greiz ist in die Gesellshaft als persönlich haftender Gefells<hafter eingetreten. Greiz, 20. Juni 1901. Fürstliches Amtsgericht. Gross-SaIze. [26114] In das Handelsregister Abth. A. ist heute unter Nr. 5 die Firma Theodor Dünts<h Juhaber Ludwig Stitz Grofß-Salze und als deren Inhaber der Konditor Ludwig Stiß in Gr.-Salze eingetragen. Grof:-Salze, den 18. Juni 1901. Königliches Amtsgericht. Hagen, Wests. [26117] In unser Firmenregister ist heute eingetragen, daß die Firmen C. Elsbach, A. Pasel und W. Kiepenheuer Sohn in Hagen erloschen find. Hagen, den 13. Juni 1901. Königliches Amtsgericht. Hagen, Westf. [26115] In unser Handelsregister ist bei der Kommandit- gesellschaft Linden & Comp. zu Hagen Folgendes eingetragen: Nah Austritt des Kommanditisten ist die Firma erloschen. Hagen, den 13. Juni 1901. Königliches Amtsgericht. Hagen, Westf. [26116] In unser Handelsregister Abth. A. ist die am 11. Juni 1901 errichtete ofene V Linden & Schröer in Hagen und als deren In- haber die Kaufleute Friedri Linden und Friedrich Sthröer daselbst eingetragen. Hagen, den 13. Juni 19011 Königliches Amtsgericht.

Mall. K, Amtsgericht Hall. [26118]

Im ndeléregister für Einzelfirmen wurde I. gelöst die Firma D. Bapst in Hall, 11. neu eingetragen die Firma Theophil Wolf, D. Bapst's Nachf. in Hall, Jnhaber Theophil Wolf, Kauf mann in Hall.

Den 15. Juni 1901.

Stv. Amtsrichter Wsöllwarth. Walle, Saale. [26119]

Im Handelsregister Abth. A. Nr. 1475 ist die Firma: Anton Schoeuerstedt zu Halle a. S. und als Inhaber der Kaufmann Anton Schoenerstedt daselbst eingetragen.

Hálle a. S., den 14. Juni 1901.

Königliches Amtsgericht. Abth. 19. Halle, Saale.

Im Handelsregister Abtheilung A. sind Eintragungen bewirkt worden :

Nr. 977 betr. die Firma: Halle a. S.: Z

Die Firma ift erloschen.

Nr. 1033 betr. die Firma: Affenzeller «& Schmeißer in Halle a. S. : Die Firma ist in:

„Caffe Bauer Bauer, Schmeißer & Afffeuzeller““ geändert.

Der Kaufmann Franz Bauer daselbst ist in die Gesellschaft als persönlih haftender Gesellschafter eingetreten. Derselbe ist von der Vertretung der

ellschaft ausgeschlossen.

Nr. 1476 die Firma: August Schwe>kendiek in

alle a: S. und als Inhaber der Generalagent

ugust Schwe>endiek daselbst. alle a. S., den 15. Juni 1901. Königliches Amtsgericht. Abth. 19. Halle, Saale. [26121]

In das Handelsregister B. Nr. 72 if die dur< Geseüschaftsvertrag vom 12. Juni 1901 errichtete

lder - Erwerbs - Gesellschaft mit be-

<hränfkter Haftung“ mit dem Sihe in wen S. fan Erwerbung von Muthungen und Boh t-

26120] olgende

„Franz Kolb“ in

amen, Erwer und Ausbeutung von Gruben- eldern, Verarbeitung und Verwerthung von Gruben- prodeiin, sowie zum Betricb einshlägiger Neben- and<hen mit einem Stammflapital von 20000 M errichtet. Geschäftsführer sind die Kaufleute: Marx Thieme und Erhard Hoens< zu Halle a. S. Die- selben können nur gemeinschaftlih die Gesellschaft vertreten und die Firma zeichnen. Werden ein oder mehrere Prokuristen bestellt, so kann die Zeichnung der Firma au< dur< cinen Ges hrer und einen Prokuristen erfolgen. Bekann ngen er- folgen in der Saalezeitung und im - An- er. lle a. S., den 18. Juni 1901. Königliches Amtsgericht. Abth.

SEREZREZ

wiß, den 15. Juni 1901. Königl. Amtsgericht.

: __ [26298]

Sn unserem Handelsregister A. ist bei der unter Nr. 82 eingetragenen Firma „Edm. Heidemaun““ aus Gleiwitz heute eingetragen worden, daß dieselbe | Erdmann & Petersen. auf den Kaufmann Marx Langer zu Gleiwiß über-

Juni 19.

Firma darauf hingewiesen, daß

erfolgt ist.

aufmann, beide bierselbst. 17. Juni 1901.

Restaurateur, hierselb. Weiscke & Cons. Gesellschafter :

Ouartiersleute, hierselbst. 1. Mai 1895,

Jacob Kant war, ist aufgehoben. Carl Mee, Zum

hierselbst, bestellt worden. G. H. Schäffler.

Hans Everth.

Breslau, als alleinigem Inhaber, änderter Firma fortgeseßt.

Gerhardt, Kaufmann, worden.

bleibt aufre<ht erhalten. schränkter Haftung.

von Thon und sonstigen Erdarten erwerbenden Grundstücken.

4 30 000,

die Gesellschaft ein: die abseiten

re<tsamen, ferner alle zur Zeit Material der vorhandenen Rampe.

auêgezablt und

einlage angere<net.

3) sämmtlich hierselbst.

Das Armtöôgericht.

(gez.) Völ>ers Dr.

des Königlichen Amtëg

daselbst Hamm ertheilte Prokura, Nr H

„Pauline Story“ in die Wittwe Minna Storyv, Berlin, Kaiser Wilhelmstr

den 18. Juni 1901. Haynau, T un Í

Heinrichswalde, Ostpr.

den 15,

W. Schelle. Durch einen Vermerk ist zu dieser bezüglih des alleinigen Inhabers Johann Friedri<h Wilhelm Schelle eine Eintragung in das Güterrechtsregister

Gesellschafter: Ferdinand Alphons Berthold Louis Heinri* Erdmann, QUNBUREne T und George Ferdinand Petersen,

Die ofene Handelsgesellschaft hat begonnen am Anton Schmied. Inhaber: Anton Leopold Schmied,

( L Johann Carl Heinrih Weis>e und Gustav Adolf Kappe, beide

Die offene Handelsgesells<haft hat begonnen am Jacob Kant. Diese Firma, deren alleiniger Inhaber

: j ‘inzelprokuristen für diefe Firma is Conrad Otto Meissner, Ingenieur,

Diese Firma, deren alleiniger íúnhaber der am 22. Mai 1901 verstorbene Gott- lob Hinrih Schäffler war,» ist erloschen.

Freerks «& Siegel. Das bisher unter dieser Firma von Georg Theodor Christian Freerks, Kaufmann, hierselbst, geführte Geschäft wird von demselben unter der Firma Theodor Freerks fortgeseßt. Theodor Freerks. Zum Einzelprokuristen diese Firma ist Frederik Alerander Alfred Siegel, Kaufmann, zu Reinbek, bestellt worden Zweigniederlassung der gleih- namigen Firma ‘zu Magdeburg. Handelsgesellshaft unter dieser Firma, deren Ge- sellschafter Hans Guido Everth und Paul Julius Hermann Magel waren, ist dur< das am 27. Mai 1901 erfolgte Ableben des Gefellshafters H. G. Everth aufgelöst worden. Das Geschäft wird von dem genannten P. J. H. Magel, Kaufmann, zu unter unver-

Die offene

Zum Einzelprokuristen für diese Firma ist Paul zu Magdebura,

Die an P. B. Tro ertbeilte Einzelprokura Meldorfer Thongruben, Gesellschaft mit be-

Der Gesellschaftsvertrag datiert vom 18. Juni 1901 mit Abänderung vom 19. Juni 1901.

Der Sitz der Gesellschaft ist Hamburg.

Gegenstand des Unternehmens ift die Gewinnung

gebüng von Meldorf auf erworbenen und no<h zu Das Stammkapital der Gesellschaft

Die Gesellschafter Heinrih Kacmpf und Friedrih Otto Kaempf bringen als alleinige Gesellschafter der offenen Handelsgesellschaft H. & O. Kaempf in L der genannten offenen Handelsgesellschaft durh Kaufverträge vom 4. April 1901 erworbenen Grundstücke, belegen in der Gemarkung Nindorf, Kartenblatt 3 und Kartenblatt 3 Nr. 4, nebst allen Grundstü>en haftenden Lasten, Rechten und Ge- |

Handelsgesellschaft in Firma H. & O. Kaempf | gehörigen, zur Ausbeutung dieser Grundstücke be- stimmten Geleise, Lowries, 2 Wagen

__ Der Werth dieser Einlagen ist auf #4 25 000,— festgeseßt, und es werden von demselben den ein- bringenden Gesellshaftern je H 5000, ferner cinem jeden

„4 7500, als volleingezablt geltende Stamm-

Zu Geschäftsführern der Gesellschaft sind bestellt : 1) Heinrih Kaempf, Kaufmann, 2) Friedri Otto Kaempf, Kaufmann,

scar Köbler, Ziegeleibesitzer,

Die Zeichnung der Firma der Gesellschaft erfolgt durh den Geschäftsführer Oscar Kähler in Gemein- schaft mit einem der übrigen Geschäftsführer.

Abtheilung für das Handelsregister. Veröffentliht: Wehbrs, Bureau- Vorsteher.

Hamm, Westf. Sandelêregister j / his Hamm. Die Firma J. Rosenberg zu Hamm haber die Wittwe des Kaufmanns Isaak Rosenberg ( —, Nr. 236 des Firmenregisters, und die für diese Firma dem Kaufmann Bendix Rosenberg zu t 48 des Prokuren- registers, sind am 19. Juni 1901 gelöst worden.

aynau. : i Im Handelsregister A. ist zu Nr. 9 bei der Firma

Haynau als neue Inhaberin borene Reimann zu 19, und ferner

gendes eingetr worden : Dem Fräulein Pauline Story zu Haynau ist

Die unter H. A Nr. T1 fi eoider: Firma L

Wos. Bekanutmachung.

dieses Geschäftes erloschen. Hof, den 15. Junt 1901. Kgl. Amtsgericht.

Bekanutmachung. Handelsregister betr.

Hof.

wittwe Aktiven und Passiven unterm 15. Arzberg, käufli<h übergegangen, der Niederlassung Arzberg fortführt. Hof, den 19. Juni 1901. Kgl. Amtsgericht. Hohenlimburg.

Haver hier ertheilte Prokura erloschen ist. Hoheulimburg, 15. Juni 1901. Königliches Amtsgericht. Inowrazlaw.

als deren Inhaber Handelsmäkler Aron selbst eingetragen.

Inowrazlaw, 14. Juni 1901.

Königliches Amtsgericht. i Inowrazlaw. 25752] _Es sollen die folgenden bereits erloschenen Cl offenen Handelsgesellshaften und Prokuren in den hiesigen Handelsregistern gelö\{<t werden: 1) Meyer Engel (Nr. 19),

oeß hier-

C

Naphael Schlefinger (Nr. 24), 3)

) ) 3) Jsidor Elias (Nr. 30),

) Louis Jacoby (Nr. 143), 5) Levin Freudenthal (Nr. 189), 3) Joachim Caro (Nr. 283),

) Hermann Zimmt (Nr. 316),

8) Edmund Roznowicz (Nr. 532),

9) Johaun Mazgaj (Nr. 638),

10) I. Weißbein, Inh. Julius W. (Nr. 25),

11) Wm. Neumann, Inh. Wilbelm N. (Nr. 81), E S. Cohn, Inh. Abraham Hirsh C. (Nr. 139),

13) J. Gosci>i, Inh. Joseph v. G. (Nr. 152),

14) B. Kaufman, Inh. B. K. (Nr. 155),

15) B. Fabisch, Inh. Berthold F. (Nr. 164),

16) Fr. Grottian, Inh. Franz G. (Nr. 232),

17) I. Drweski, Inh. Iohann D. (Nr. 288), 18) M. A. Cohn, Inh. Meyer Abraham C. (Nr. 328),

19) M. Dankowski, Inh. Mikolaj D. (Nr. 455),

20) S. Levy, Inh. Salomon L. (Nr. 475),

21) J. Wesolowski, Inh. Ignaß W. (Nr. 505),

22) Y. Starkiewicz, Inh. Josep S. (Nr. 587),

23) J. Jasinski, Inh. Juda I. (H.-R. A. 171), zu 1 bis 23 jämmtlich mit demSitze in Jnowrazlaw, deren Inhaber Kaufleute sind und den Namen der Firma führen,

O Haunig, Inh. Fabrikant Julius Hannig Tr. 1141),

25) Abrahm Levy, Inh. Levy (Nr. 149),

26) A. Nöhmann, Inh. Kauffrau Amalie Röhmann (Nr. 252) und Prokura des Josef Röhmana für diese Firma (Nr. 24),

27) S. Nathau, Inh. Selma Nathan (Nr. 274) und Prokura des Leopold Wolff, für diese Firma (Nr. 31),

28) W. Kamienski, Inh. Agent Wladislaus Kamienski (Nr. 291),

O C. Stolz, Inh. Güteragent Carl Stol (Ir. 307),

30) J. Karasck, Inh. Frau Jenny Karasek, geb. Levy (Nr. 312),

zu Nr. 24 bis 30 mit dem Siye in Juowrazlaw,

31) Seymaun Baruas, Siß Zaborowo, Inh. Kaufmann Heymann Barnas (Nr. 209),

32) P. Zaparucha, Sih Louisenfelde, Inh. Kaufmann Profkop Zaparucha (Nr. 237),

33) A. Paczkowski, Siy Louisenfelde, Inh. Kaufmann Anaîtasius Paczkowski (Nr. 355),

34) S. Cylkowsfi, Siß Argeuau, Inh. Kauf- mann Stanislaus Isidor Cylkowski (Nr. 359)

35) Zallel Mendelsohn et Comp. (Gesell, hafter Zallel und Louis M.) Nr. 4.

36) Zweigniederlassung der Firma Justus Wallis in Thoru (Nr. 22),

37) Sommer et Lierke (Nr. 35),

38) R. Lange (Gesellschafter Wittwe Klara Lange und deren Kinder) Nr. 44,

zu Nr. 35 bis 38 offene Handelsgesellshaften mit dem Siye in Juowrazlaw.

Die eingetragenen Inhaber dieser Firmen, die ein- etragenen Prokuristen und die eingetragenen Gesell- hafter bezw. deren Rechtsnachfolger werden hiervon benachrichtigt, und wird ihnen zur Geltendmachung eines Widerspruchs gegen die beabsichtigte Löschung eine Frist von drei Monuaten bestimmt, nah deren Ablauf die Firmen, Prokuren und offenen Handelsgesellshaften werden gelösht werden.

den 15, Juni 1901.

Königliches Amtsgericht,

Bäâ>ermeister Abrahm

[26131]

Bekauutmachuug. ler A. Nummer 50 des unter-

# heute das Eclôöschen der

L. , Ung ber Firma L. Delaharde in Weimar,

[26128]

S Dea betr.

Die Firma Weist & Schoepf, unter weler Christian Weiß und Hermann Schoepf ein Stein- meßgeschäft mit Steinschleiferei in offener Handel8- gesellschaft zu Weissenstadt betrieben haben, ist dur die am 31. Dezember 1898 erfolgte Aufgabe

[26127]

Das Henle Waarengeshäft der Kaufmanns-

ohanna Schmidt zu Arzberg is mit allen ; (9 März 1900 auf ihren Sohn Gustav Peter Schmidt, Kaufmann in uflih welcher dasselbe unter, der bisherigen Firma G. C. Schmidt mit

En [26129]

In unser Prokurenregister ist heute bei Nr. 22 vermerkt worden, daß die dem Techniker Arthur Nibbert hierselbst für die Firma Voecker «&

OWI1 E [26130] Irn Handelsregister Abth. A. Nr. 300 ist die Firma Aron Goetz mit dem Siß in Jnowrazlaw und

Königl. Sächs. Amtsgericht. Kamenz. [26132 Auf Blatt 213 des Handelsregisters für den Bezi des unterzeihneten Amtsgerichts ist am 17. Juni 1901 die Firma Kamenzexr Elektrizitätswerk, Gebr. Vogler, in Kamenz und weiter eingetragen worden, daß Gesellschafter die Herren Elektro- techniker und Fabrikanten Ernst Albin Vogler und Martin Eugen Vogler in Kamenz sind und daß die Gesellschaft am 1. August 1900 errichtet worden ist. Kamenz, den 18. Juni 1901. Königl. Sächs. Amtsgericht. Kehl. Bekanntmachung. [26134] In unser Handelsregister A. Bd. T ist heute ein- O worden, daß die unter O.-Z. 84 registrierte Firma „N. Bartruff““ in Dorf Kehl erfoitben ist. Kehl, den 18,2Juni 1901. * Großh. Amtsgericht. [26136] Bekanutmachung. : Handelsregistereintrag. Actienbrauerei Simmerberg in Simmerberg, Die Befugniß des Bonaventura König zur Stell- vertretung des Vorstands ist erloschen. Als Borstand wurde der Direktor Paul Nöhrle in Simmerberg bestellt. Kempten, 18. Juni 1901. Kgl. Amtsgericht. Kiel. [26136] Eintragung in das Handelsregister. Firma: E. Carl Kaufmaun. Kiel. JInhäha: Eduard Carl Kaufmann, Kaufmann in Kiel. Zusäßlih wird bemerkt, daß unter der Firma ein Schiffs ausrüstungsgeshäft betrieben wird. Kiel, den 19. Juni 1901.

Königliches Amtsgericht. Abth. 4. Königsberg, Pr. [26137] Handelsregifter des Königlichen Amtsgerichts

zu Königsberg i. Pr. - Am 19. Juni 1901 is eingetragen im Handels- register Abtheilung A.: unter Nr. 1147: die Firma Georg Hofmann, mit dem Niederlassungsorte zu Königsberg i. Pr., als Inhaber der Kaufmann Georg Hofmann ierselbst: KKönigstein, Elbe. [26286] Auf dem die ofene Handelsgesellschaft in Firma B. Schwenke in Königstein betreffenden Blatte 67 des unterzeichneten Amtsgerichts ist heute eingetragen worden, daß der Gesellshaftet Herr Fabrikant Heinrich Bernhard Schwenke in Königstein untér dem 12. Juni 1901 ausgeschieden ist und der Kaufmann Herr Franz Marx Hartmann daselbst das Handelsgeschäft unter unveränderter Firma allein fortführt. Königstein, am 15. Juni 1901. Königliches Amtsgericht.

Konstanz. Sandel8register-Einträge. [26138] In das dies\. Handelsregister wurde eingetragen: _1) zum Handelsregister Abth. A. Bd. 1 O.-3. 89 S. 285 Firma: Joseph Straub M. J. Weil Nachfolger in Konftanz: Die. Firma is} in

„Joseph Straub in Konstanz“ geändert.

_2) Zum Firmenregister Bo. T1 VD.-Z: 89 S. 89 Firma Ludwig Magg in Konstanz: Die Firma ist erloschen.

3) Zum Handelsregister Abth. A. Bd. T D.-Z. 185 Firma: Ludwig Neuburger in Konstanz: Die dem Kaufmann Gustav Bachstein in Konstanz ertheilte Profura ist erloschen.

4) Zum Handelsregister Abth. A. Bd. 11 O.-Z. 10 Firma Joseph Weltin in Koustauz: Die Firma wurde von Amtêwegen gelöscht.

5) Zum Handelsregister Abth. A. Bd. Il O.-Z. 67 Firma: „Leop. Rutschmann in Konstanz“. Inhaber : Leopold Rutshmann, Weinhändler in Konstanz. _

6) Zum Handelsregister Abth. A. Bd. TT O.-Z. 68 Firma: „Germania-Drogeric Alfred Moser in Konstanz“. Inhaber: Alfred Moser, Kaufmann in Konstanz. Angegebener Geschäftszweig: Drogen- und Spezialitätenhandel.

Konstanz, den 20, Juni 1901.

Gr. Amtsgericht.

Kreuznach. [26139] Bei Nr. 318 unseres Firmenregisters, woselbst-die us „Mayer & Magel“ mit dem Sitze zu

euzua< und als deren Inhaber der Kaufmann Adolph Mayer zu Kreuznach eingetragen ist, wurde vermerkt: Die Firma ist dur< den Tod des Firmen- inhabers erloshen. Das Handelsgeschäft ist durh Erbgang unter unveränderter Firma übergegangen auf: 1) Wittwe Adolph Mayer, Karoline, geb. Claaßen, Kauffrau zu Kreuznah, für sih und als gelepbiche Nertreterin ihrer beiden minderjährigen, 1 thr wohnenden Kinder Selma und Oskar Mayer, 2) Clara, geb. Mayer, Ehefrau des Kaufmanns Julius Jo epb zu Frankfurt a. M., 3) Alfred Mayer, Kaufmann zu Kreuznah. Die nunmehrige ofene Handelsgesells<aft in Firma „Mayer Magel“, welche seit dem Tode des früheren Firmeninhabers, dem 31, März 1901, begonnen hat, wurde na< Nr. 44 des Handelsregisters Abth. A- sibertragen. Zur Vertretung der Gesellschaft sind nur die Gesellshafter Wittwe Adolph Mayer und Alfred Mayer bere<htigt. Die bisherige, dem Buch- alter Nicolaus Geib zu Kreuznach ertheilte Prokura eibt bestehen.

Moengns, den 19. Juni 1901,

gl. Amtsgericht. Abth. 2.

Verantwortliher Redakteur : J. V.: von Bojanowski in Berlin,

Verlag der Expedition (Scholz) in Berlin.

Pr seit, Berlin 2, Wilhelmstraße Ne Wo

Heeué“,

Berlin auch dur 1 L S gers, Sw. Wilhelmstraße 32, bezogen werden.

Handels-Register.

Künzelsau. K. Amtsgericht Künzelsau. Fn das Handelsregister für Einzelfirmen wurde heute zu der Firma Wilh. Bürkardt in Niedern- hall eingetra@n: Die Firma ift erloschen. Den 18. Juni 1901. Oberamtsrichter Sa ile r. Landau, Pfalz. [26142] Im Handelsregister wurde eingetragen die Firma „Erste Pfälzische Emailschilderfabrik Philipp it dem Sitze in Germersheim, unter der der allda wohnhafte Kaufmann umd Bürger- meister Philipp .Heené die Fabrikation und den Handel von Emailschildern betreibt. ® Landau, Pf., 19. Juni 1901. Kgl. Amtsgericht. Landau, Pfalz. Handelsregistereiutrag. Heené «& Cayenz, in Germersheim. Das unter dieser Firma von dem Kausmann Philipp Heenó allda betriebene Handelsgeschäft ist auf die Kaufleute Heinrih Kipp und Wilhelm Haberland, beide in Germersheim, übergegangen, welche es seit 1. Juni 1901 unter der bisherigen Firma in offener Handelsgesellschaft fortführen. Vie Gesellschaft hat die Aftiven und Passiven des früheren Fnhabers niht übernommen. Zur Vertretung der Gesellschaft ift jeder Gesellschafter befugt. Landau, Pf., 19. Juni 1901. K. Amtsgericht.

[26140]

[26141]

Leipzig. j N [26145] Auf Blatt 5515 des Handelsregisters ist heute eingetragen worden, daß aus der Firma Otto Weyhmaun in Markkleeberg der Gesellschafter Herr Hugo Felix Weyhmann infolge Ablebens ausgeschieden ift. Leipzig, den 19. Juni 1901. Königliches Amtsgericht. Abth. T1 B. Leipzig. [26143] Auf Blatt 9115 des Handelsregisters, die Firma Z. Adler in Leipzig betr., ist heute eingetragen worden, daß die Inhaberin Frau Zerlina verehel. Adler, geb. Wilmersdörfer infolge Ablebens ausgeschieden ist, daß Gesellshafter Wilhelm, Sieg- mund, Bertha und Joseph, unmündige Geschwister Adler in Leipzig, sind, daß diese dur<h ihren Vater, den Kaufmann Herrn Maier Adler ebenda, vertketen werden, daß die Prokura des letzteren erloschen und daß die Gesellschaft am 29. September 1900 er- rihtet ‘worden ist. Leipzig, den 19. Juni 1901. Königliches Amtsgericht. Abth. TIB. Leipzig. [26144] Auf Blatt 9210 des Handelsregisters, die Firma Giesmannsdorfer Fabriken, E. v. Falken- hausen & Friedenthal in Leipzig, Zweignieder- lassung, betr., ist beute eingetragen worden, daß der Gesellschafter Herr Ernft Freiherr von Friedenthal- Falfenhausen infolge Ablebens ausgeschieden it, daß die minderjährigen Geschwister Ernst Carl Freiberr von Friedenthal-Falkenbausen, Ilse, Günther, Nesta, Rudolph, Irmgard und Kunigunde von Falken hausen, sämmtlich in Bielau, als Gesellschafter ein- getreten, von der Vertretung dgr Gesellschaft aber ausges{lossen sind, und daß dem Buchhalter Herrn Adolf Stempel in Friedenthal-Giesmannédorf und dem Diévonenten Herrn Richard Schreiber in Neisse Gesammtprokura ertheilt worden ist. Leipzig, den 19. Juni 1901. Königliches Amtsgericht. Abth. 11 B. Lychen.

unter Nr. 15 eingetragenen offenen Handelsgesellschaft „E. Hagen «& Co., Navensbrü>“ ist heute eingetragen worden, daß der Fabrikbesißer Ernst Hagen aus der Gesellschaft. ausgeschieden ist.

Lychen, den 18. Juni 1901.

Königliches Amtsgericht.

Magdeburg. Handelöregister. [26147]

1) Die im Gesellschaftsregister unter Nr. 130 ein- jetragene Firma „Magdeburg - Halberstädter Eisenbahn-Gesellschaft“ und die ebenda unter \èr. 1086 eingetragene Firma „Berlin-Potsdam- SLADEIROGE Eisenbahn - Gesellschaft“ find geo! t

2) In tas unter der Firma „Magdeburger Parket- Jaloufie- Rollladen- & Blockfabrik

Bebenroth““, eingetragen Handelsregister A. Nr. 280, betriebene Geschäft is ein Kommanditist eingetreten. Letzteres wird seit 12. Juni 1901 în Kommanditgesellschaft unter der veränderten, Handels- register A. Nr. 1288 eingetragenen Firma ,„„Magde- burger Parket- Jalousie- Rollladen- & Blo>fabrik vou Friß Bebeuroth & Co“ fortgeführt. ;

3) In das Handelsregister A. sind folgende Firma gelöst unter Nr. 25 „Carl Mühlstephan jun., Hanfs- & Drahtseil-Judustrie Inh. Carl Schüh““, und unter Nr. Tos86 „I. Biedermanu“ in Salbke.

4) Bei Nr. 840 desfelben Registers, betreffend die Firma „I. Michel « Wehmer““, ist eingetragen Ver Sih der Gesellschaft ist na< Berlin verlegt. Magdeburg, den 19. Juni 1901. Königliches Amtsgeribt A. Abth. 8. Maulbronn. K. Amtsgericht Maulbroun, Einträge in das Haudelsregister vom 18. Juni 1901, 1. Negister für Einzelfirmen. a. Gelöscht wurden folgende Firmen :

die Königliche Expedition des Deutschen Reichs- und Königlich Preußischen Staats-

Nr. 62. Friedrich Hoß Senior in Kuitt- lingen. Inhaber: f Friedri<h Hot sen., Mund- harmonikafabrikant daselbft. 1

Nr. 82. Georg Egler’s Nachfolger in Knittlingen. Inhaber: Oskar Veittinger, Kauf- mann, früher in Knittlingen, jeßt in Stuttgart.

Nr. 83. Johannes Malthaner, Lederhandlung in Wiernsheim. Inhaber: Johannes Malthaner daselbst.

Nr. 85. Fricdrih Barth in Oberderdingen. Inhaberin: + Elisabeth Barth Wittwe daselbst.

Nr. 108. Anna Braunstein Witwe in Mühlacker. Inhaberin : Anna Braunstein Wittwe, früher in Mühla>er, jeßt verehelihte Heim in Stuttgart.

b. Zu der Firma Richard Hauf in Zaisers- weiher, Nr. 100, ist eingetragen :

Wortlaut der Firma: Richard Hauf’'s Witwe, gemischtes Waarengeschäft in Zaisersweiher. In- haberin: Bertha Hauf Wittwe daselbst.

c. Neu eingetragene Firmen :

Nr. 135. Adolf Klemm, Apotheke und Spezerei- geschäft in Knittlingen. Inhaber: Adolf Klemm, Apotheker daselbst. N

Nr. 136. Johann Blumer, Bijouteriefabrik in Kuittlingen. Inhaber: Johann Blumer, Gold- \chmied daselbst. ' ; S

Nr. 137. Karl Fieß, gemis<tes Waarengeschäft in Mühlacker. Jnhaber: Karl Fieß, Goldarbeiter daselbst. O 1] E

Ir. 138. Karl Spath, Schuhwaarengeschäft in Dürrmenz. Inhaber: Karl Spath, Schuhmacher- meister daselbst. i

Nr. 139. Christian Lautenschlager, Kleider- handlung und Ellenwaarenlager in Maulbronn. “nbaber: Christian Lautenschlager, Schneidermeister daselbst.

Nr. 140. Karl Schubert, Apotheke in Maul- bronn. Inhaber: Karl Schubert, Apotheker dafelbst.

Nr. 141. Karl Elser, Buchdru>kerei, Buch- u. Schreibmaterialienhandlung in Mühlacker. In- haber : Karl Elser, Buchdruereibesitzer daselbst.

Nr. 142. Hermanu Honold, Apotheke in Dürrmenz-Mühlacker. Inhaber : Hermann Honold, Apotheker in Dürrmenz.

Nr. 143. Friedrich Be>, gemischtes Waaren- geshäft in Dürrmenz - Mühlacker. Inhaber: Friedri Be>k, Kaufmann daselbst.

Nr. 144. Karl Hahl, Buchbinderei, Buch- u. S<reibmaterialienhandlung in Dürrmeuz-Mühl- acer. Inhaber: Karl Hahl, daselbst.

Nr. 145. Wilhelm Wanner, Färberei, Garn- u. Ellenwaarenhandlung in Dürrmenz-Mühlacker. Fnbaber: Wilbelm Wanner, Färbermeister daselbst.

Nr. 146. Wilhelm Römer, gemishtes Waaren- ges{äft in Mühlaer. Inhaber: Wilhel!in Römer, Kaufrnann daselbst.

Nr. 147. August Krüger, Buthbinderei, Buch u. Schreibmaterialienhandlung in Maulbronn. Inhaber: August Krüger, Buchbinder daselbst.

Nr. 148. Mayer”sche Buchdruckerei, Inhaber Hugo Kaiser in Maulbronn.

Nr. 149. Heinrich Hiltwein, gemishtes Waaren- ges<äft in Dürrmenz. Inhaber: Heinrich Hilt- wein, Kaufmann daselbst.

Nr. 150. Richard Stiegler, gemis{htes Waaren ages<häft in Dürrmenz. Jnhaber: Richard Stiegler, Kaufmann und Kupfershmied daselbst.

Nr. 151. Karl Ehmanu, gemishtes Waaren aes<äft in Mühla>er. Inhaber: Karl Ehmann, Kaufrnann daselbst.

[26146] | Knittlingen.

Bei der in unserem Handelsregister Abtheilung A. |

[25944]

Nr. 152. Karl Keller, Kartonagefabrik in JInhaber: Karl Keller, Kartonage- fabrikant daselbst.

Nr. 153. Johann Epple, gemischtes Waaren- geschäft in Oberderdingen. Inhaber: Johann Epple, Metzger daselbst

Nr. 154. Ulri Wiedemaun junior - in Mühlacker-Dürrmenz. Inhaber: Ulrich Wiede-

| mann jr. daselbst.

[1. Register für Gesellschaftsfirmen. Neu eingetragen :

Nr. 20. Gebrüder Brumm, Steinbruchgeschäft in Freudenstein. Offene Handelsgesellschaft feit 1. Januar 1901. Gesellschafter: 1) Ludwig Brumm, Bauingenieur in Stuttgart, 2) Christian Brumm, Steinbauermeister in Sternenfels.

Nr. 21. Gebrüder Lindauer, Dampfziegelei in Jllingen. Offene Handelsgesellschaft seit 1. Januar 1901. Gesellschafter: 1) Gottlob Lindauer, 2) Karl Lindauer, 3) Gotthilf Lindauer, alle Ziegler în JIllingen.

Den 18. Juni 1901.

Oberamtsrichter Wur |t. Maulbronn. [25945] K. Amtsgericht Maulbronn. Bekanntmachung.

Die im hiesigen Handelsregister für Einzelfirmen unter Nr. 110 eingetragene Firma Wilhelm Play zum Waldhorn in Dürrmenz soll gelöscht werden, nachdem der Inhaber Wilhelm Play, Bierbrauerei- besißer daselbst, längst vershollen üt und am 19. September 1900 în der Irrenanstalt Tournai, Belgien, verstorben sein foll E

Hiervon wird der eingetragene Inhaber bezw. seine etwaigen Erben mit dem Anfügen benachrichtigt, daß das Érlôschen der Firma von Amtswegen eingetragen wird, falls gegeri die beabsichtigte Löschung nicht binnen drei Monaten ein iderspru< geltend gemacht wird.

Den 18. Juni 1901.

Oberamtsrichter Wurst.

Buchbindermeister

Bezugspreis beträgt L « 50 «A für das Vierteljahr. Einzelne Nummern kosten 29 F.

SFnfertionspreis für den Raum einer Drud>zeile 0 4.

Meissen. [26148]

Im Handelsregister des unterzeichneten Amtsgerichts sind heute auf Blatt 313, die Aktiengesellschast : MeißnerThonwaareun-undKunststein-Fabrikteu, Att.-Ges., vorm. Fr. Kollrepp in Meißen be- treffend, folgende Einträge bewirkt worden : :

Die in der Generalversammlung vom 8. April 1897 beschlossene Herabseßung des Grundkapitals ist erfolgt. Das Grundkapital beträgt demna<h zwelt- hunderteinundachtzigtau)end Mark in zweihundert- neunundsiebzig Vorzugs- und zwei Stamm-Aktien zu je eintausend Mark.

Durch Beschluß der Generalversammlung vom 4. Mai 1901 find die Skamm-Aktien den BVorzugs- Aktien gleichgestellt worden. Das Grundkapital ist demnach in zweihunderteinundachtzig auf den Inhaber

lautende Aktien zu je eintaufend Mark zerlegt. Der Gesellschaftsvertrag vom 13. Dezember 1891

mit seinen mehrfachen Abänderungen if dur<h Be- |

{luß der Generalversammlung vom 4. Mai 1901 außer Kraft geseßt worden. An seine Stelle tritt der am 4. Mai 1901 festgestellte neue Gesellschafts- vertrag.

Gegenstand des Unternehmens ift die Herstellung und der Vertrieb von Chamotte- und Thonwaaren.

Alle Urkunden und Erklärungen des Vorstands sind für die Gesellschaft verbindlih, wenn sie mit der Firma der Gesellschaft unterzeihnet und durch den Borstand unterschrieben find.

Besteht der Vorstand aus einer Person, fo genügt deren alleinige Unterschrift oder die Unterschrift eines Prokuristen oder zweier Kollektivprokuristen

Besteht der Vorstand aus mehreren Personen, fo find zur re<tsverbindlichen Firmenzeichnung entweder :

1) die Unterschriften zweier Vorstandsmitglieder oder

2) die Unterschrift eines Vorstandsmitgliedes und eines Prokuristen oder

3) die Unterschrift zweier Prokuristen erforderlich.

Stellvertreter von Vorstandsmitgliedern mit diefen hinsihtli< der Firmenzeichnung gleiche Rechte.

Meißen, am 13. Juni 1901.

Königliches Amtsgericht. Meppen. Bekanntmachung. [26149]

In das Handelsregister Abtheilung A. is zu

Nr. 3, Firma Heinrich Abbes Wwe zu Meppen, |

beute eingetragen: Die Firma ist erloschen.

Meppen, den 19. Juni 1901.

Königliches Amtsgericht.

Metz. Bekanntmachung.

[. Im Firmenregister wurde heute eingetragen :

a. in Band Ill Nr. 3181 die Firma:

Schweict-HDeß, Josef Sommer Nachfolger in Hayingen und als deren Inhaber Josef Sommer, Kaufmann in Hayingen.

Angegebener Geschäftszweig: Möbelwaarengeschäft.

b. in Band Tll Nr. 3182 die Firma:

Frit Voges, Auskunftei Merkur

mit dem Hauptsit in St. Johaun und einer Zweig niederlaf}\ung in Mes und als deren Inhaber Fritz Voges, Kaufmann in St. Johann.

Angegebener Geschäftszweig: Auskunftsertheilung und Inkassogeschäft.

Manufaktur- und

wurde eingetragen die Firma: Geschwister Klo> in Diedenhofenu. - Gesellschaft ift eine offene Handelsgesellschaft e am 1. Mai 1901 begonnen hat. ie Gesells{after sind: 1) Peter Franz Ludwig Gottfried Klo>, Leder bändler in Diedenhofen. A Anna Maxie Klo>, Lederhändlerin dajelbst.

Zur Vertretun der Gesellschaft ift jeder Gefell- schafter berechtigt.

Meg, den 14. Juni 1901.

Kaiserliches Amtsgericht. Mülhausen. 26150] Handelsregister des Kaiserlichen Amtsgerichts

zu Mülhausen i. E.

Fn Band [V unter Nr. 131 bezw. 151 des Ge- sellschaftsregisters ift heute bei der offenen Handels- gesellschaft J. & H. Labiche in Liquidation E der offenen Handelsgesellschaft A. Lafumas «& Cie in Mülhausen die Eintragung erfolgt, daß

Mülhausen, den 17. Juni 1901.

Kaiserliches Amtsgericht. Mülheim, Ruhr. [26151]

Jn unser Handelsregister A. ist heute bei Nr. 74 Firma Ernst Marks zu Mülheim an der Nuhr Folgendes eingetragen: :

dem Buchdru>er Wilbelm Marks zu Mülheim an der Nuhr : s und dem Redakteur Gottfried Ottweiler daselbst ist Gesammtprokura ertheilt.

Mülheim, Ruhr, den 18. Juni 1901. Königliches Amtsgericht.

Bekanutmachung. Betreff : Registerführung.

Handelsregister. I. Neu Gs e Firmen:

1) „Süddeutsche erwerfke Aktiengesell- schaft“. Aktiengesellschaft, errichtet dur rtrag vom 6. Januar 1898, geändert ua Qn [üfse der Generalversammlungen vom 17. Dezember 1898, 27. Mai 1899, 4. November 1899, 16. April 1901. Der Siy der Hauptniederlafsung bisher in ürnberg, nun in München; Zweigniederlassungen: Stutt- gart und Frankfurt a. M. Gegenstand des Unter- nehmens ist: Bau und Betrieb von Wasserleitungen, sowobl für eigene als für britte Rechnung,

München. [26152]

Kauf und Verkauf von solchen Anlagen, Erwerbung

haben |

| Wolfgang

l } | Georg Bauer, Pächter des Etablissements Blumen- [24718] |

und Veräußerung von Terrains und Quellen, welche

zum Bau ' und Betrieb von Wasserleitungen erfor-

derlich * oder nüyßli<h ‘rscheinen, Betheiligung an

bestehenden, sowie Erwerbung und Weiterveräuße- rung von mit dem Wassekleitungsfahe ver- wandten Unternehmungen, industriellen Etablifse- ments und Fabriken, fowie Verwerthung von Wasserkräften. Wo es zwe>dienlih erscheint, kann die Gesellschaft auch eleftris<he oder sonstige, der,Be- leuchtung oder Kraftübertragung dienende Anlagen bauen, betreiben, erwerben, vachten, verpa<ten oder veräußern. Das Grundkapital beträgt 2 600 000 Æ, eingetheilt in 2600 auf den Inhaber lautende Aktien à 1000 4 Der Vorstand der Gesellschaft besteht aus einer oder mehreren vom Aufsichtsrath zu er- nennenden Perfonen, die Zeichnung der Qs er- folgt, folange nur ein Vorstandsmitglied bestellt ift, durch dieses. Falls der Aufsichtsrath einen Stell- vertreter des Vorstands und neben diesem Stell- vertreter einen oder mehrere Prokuristen ernennt, fo zeichnet diefer Stellvertreter des Vorstands mit einem Prokuristen kollektiv. Bei mehreren Vorstands- mitgliedern bestimmt der Auffichtsrath, in welcher Weise Vorstand, Stellvertreter des Vorstands und Prokuristen die Firma gültig zeichnen können. Die Einladung zur Generalversammlung erfolgt durch den Vorstand oder den Aufsichtsrath mittels einmaligen Ausschreibens in den Gefellschafts- blättern mit einer Frist von mindestens drei Wochen. Die öffentlichen Bekanntmachungen der Gefellfchaft erfolgen im Deutschen Reichs-Anzeiger. Die Bekanntmachungen werden vom Vorfißenden des Aufsichtsraths oder seinem Stellvertreter oder vom Vorstande erlaffen. Die vom Vorstand ausgehenden Bekanntmachungen erfolgen in derselben Weise, wie die Zeichnung der Firma geschieht. Vorstand: Max Stephinger, K. Oberleutnant a. D. aus Nürnberg, nun in München.

2) „Münchener Patentgummiwaren-Fabrik Wolfgang Wagner Jnh. Wagner & Göpfert“. Offene Hantdelsgefellshaft zur Fortführung des unter der Firma „Münchener Patentgummiwaren-Fabrik Wagner“ bisher betriebenen Gummi- waarenfabrikations8geschäfts in München, Landsberger- straße 117. Beginn: 1. April 1901. Gefellschafter: Wolfgang Wagner, Techniker, und Richard Göpfert, Kaufmann, beide in München.

3) „Georg Bauer, Direktor.“ Inhaber: äle, München, Blumenstraße 29.

[T. Veränderungen eingetragener Firmen :

l) „Conrad Wunderlich“. Inhaber Conrad

| Wunderlich gelös<ht; nunmehriger Inhaber Reiß- | mann, Luise, Kaufmannsgattin in München. Außen-

stände und Verbindlichkeiten find nur na<h Maßgabe der zu den Gerichtsaften übergebenen Aufstellung übergegangen.

2) „Adolf Wörsching““. Prokura des Maler-

| meisters Franz Wenish in München erloschen.

3) „Terraingesellschaft München, schaft mit beschränkter Haftung“. führer Marx Heilbronner gelöscht.

[TI. Löschungen eingetragener Firmen :

Ll) „S. Grögzer e Co.“

_ Gesell» Geschäfts-

[1]. Im Gesellschaftsregister Band 1V Nr. 738 | |

j | In unser Handelsregister Abtheilung A | Nr. 254 die Firma Max Hauisch zu Neisse und

| als deren Inhaber der Kaufmann Max Hanis<h, N E Ï L

Ei | Neusalza.

die Liquidation beendigt und die Firma erloschen fet. | | getragen

2) „W. A. Brizzi“. München, den 19. Juni 1901 K. Amtsgericht München [1 Neisse. [26153] ut unter

eifse, beute eingetragen worden.

| Neisse, ven 19. Juni 1901.

Königliches Amtsgericht [25396

Auf Blatt 200 des Handelsregisters für den Bezi

| des unterzeichneten. Amtsgerichts sind heute die Firma

E. H. Schäfer in Spremberg und als deren Inhaber der Fabrikant Ernft Hermann Schäfer in Spremberg eingetragen worden. Angegebener Ge- schäftszweig: Die Anfertigung und der Verkauf von Holzshuben und Holzpantoffeln. Neusfalza, am 18. Juni 1901. Königliches Amtsgericht. Olsendbdach, Main. Befanntmachung. [26154]

In das Hanktelsregister unter 4./74 wurde cîn-

Die Firma Mitteldeutsche Ofen- und Thon- waarenfabrik Diebu Ermold & Co. zu Offenbach a. M. Inhaber: Wilhelm Ermold, Fabrikant, und Franz Pfendt, Kaufmann, beide zu Offenbach a. M. Jeder ter Theilhaber hat Ver- tretungsmacht. 0

Offenbach a. M., 18. Juni 1901.

Großherzogliches Amtsgericht Oppeln. S [26157]

In unser Handelöregifter A. ist bei der Firma Nr. 45 Salo Fro eingetragen : Max Sroeb: lih ist in das Geschäft als persênlich haftender Ge» sellihafter eingetreten. Die offene Handelögesi beginnt am 15. Juni 1901. Die Prokura des Froehlich ift erloschen.

Oppeln, 12. Juni 1901. Amtsgericht. Oppeln. [26155] In unser Firmenregister ist bei der Firma Se Nr. 48, beute eingetragen: Die Firma

er tögeriht Oppeln, 13. Juni 1901.

E irm ister ist bei Nr. 520, der “u umer eun k Friedrich Ss eingetragen : Die Fi it erloschen.

Oppeln, 14. Juni 1901. Amtsgericht. .