1901 / 148 p. 11 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

L F

esieden

_ Niederzier ist aus der Gesellschaft L waarenfabrikant Fran esellshaft als persönli

es B der res N in der Gesellschafter eingetreten. Zur Vertretung

die der Gesell er ermächtigt. D Slcen, ten Tee Sul 1E Königliches Amtsgericht. 6.

Düren. [26826]

Im hiesigen Handelsregister Abth. B. Nr. 14 ist heute zu der Firma Petry-Dereux, Gesellschaft mit beschränkter Haftung zu Düren eingetragen : Der Ingenieur Paul Bo>kemúühl zu Düren ist zum dritten Geschäftsführer bestellt, derselbe ist zur selbständigen Vertretung der Gefellshaft ermächtigt, die ihm ertheilte Prokura ist erloschen.

Düren, den 20. Juni 1901.

Königliches Amtsgericht. 6.

Duisburg. : i : ._ [26823]

In unser Handelsregister A. ist bei Nr. 131, die Firma C. He>mann zu Berlin, mit Zweignieder- lassung zu Duisburg bctreffend, eingetragen:

Dem Kaufmann Reinhold He>mann zu Duisburg ist Prokura für die Zweigniederlassung Duisburg in der Art ertheilt, daß er mit einem der 3 bereits eingetragenen Prokuristen :

1) Ingenieur Lorenz,

2) Kaufmann Monteton,

3) Direktor Ungnad ; zusamknen die Prokura zu zeichnen hat.

Duisburg, den 10. Juni 1901.

Königliches Amtsgericht.

Duisburg. : | In unser Handelsregister A. ist unter Nr. 136 die Firma „Johann Heinrich Montenbrue>“/ zu Duisburg und als deren Inhaber der Kaufmann Johann Heinri<h Montenbru> zu Duisburg ein- getragen. i Duisburg, den 14. Juni 1901. Königliches Amtsgericht. Duisburg. L / _ [26821] In unser Handelsregister A. ist unter Nr. 138 die Firma „Richard Eichmann“ zu Duisburg und als deren Inhaber der Kaufmann Nichard Eichmann zu Duisburg eingetragen. Duisburg, den 21. Juni 1901. Königliches Amtsgericht. Duisburg. ; [26822] In unser Handelsregister A. ist unter Nr. 139 die Firma „Antou Schroeter“ zu Duisburg und als deren Snhaber der Kaufmann Anton Schroeter zu Duisburg eingetragen. Duisburg, den 21. Juni 1901. Königliches Amtsgericht. Ehrenbreitstein. [26827] Die im Handelsregister Abtheilung A. Nr. 18 eingetragene Firma „Hermann Bender“ zu Vallendar ist infolge Ablebens des Inhabers, Wein- großhändlers Hermann Bender daselbst, und nah Vereinbarung -auf dessen Sohn Kaufmann Walther Bender übergegangen. Die demselben ertheilte Prokura it gelö\{t worden. Ehrenbreitstein, den 21. Juni 1901. Königliches Amtsgericht. Einbeck. Bekanntmachung. [26828] In das hiesige Handelsregister i heute zu der Firma Friedrich Briugmann, Friedrih Becker Nachfolger in Einbe>, Band 1 Folio 341 ein- getragen : : „Die Firma ist erloschen.“ Einbe>, den 20. Juni 1901. Königliches Amtsgericht. [.

26824]

Eisfeld. [26829]

In unser Handelsregister ist die Firma „Carl Bec>“‘ in Eisfeld eingetragen worden :

Unter derselben betreibt der Buchdru>erecibesitzer Carl Be> hier eine Buchdru>erei und ein Verlags geschäft.

Eisfeld, den 17. Juni 1901.

Herzogl. Amtsgericht. Abtb. [. Eitorf. [26830]

Im hiesigen Firmenregister ist heute unter Nr. 17 zu der Firma Heinrih Engels zu Eitorf ein getragen worden, daß die Firma erloschen ist.

Eitorf, den 19. Juni 1901.

Königliches Amtsgericht. 1. Elberseld. [26831]

In das Handelsregister A. ist bei der Firma Aug. Köhrmann & Doctsch, Sonuborn-Elber- feld Nr. 348 des Registers eingetragen worden : Die Gesellschaft ist aufgelöst. Liquidator ist Kauf mann Hermann Hue>k, Elberfeld.

Elberfeld, den 20. Juni 1901.

Königl. Amtsgericht. 13. Emden. Bekanntmachung. [26833] In das hiesige Handelsregister Abtbeilung A. ist unter Nr. 27 eingetragen worden die Firma Frerich Folkerts in Emden und als deren In- haber der Kaufmann Frerih Folkerts in Emden. Emden, den 21. Juni 1901. Königliches Amtsgericht. 3.

Bekanntmachung. [26832] biesige Handelöregister Abtheilung A. ist unter Nr. 26 eingetragen worden die Firma vau der Laau & Löding in Emden.

Persönlich haftende Gesellschafter sind:

Kaufmann Anton Karl van der Laan und Kaufmann Heinri Albert Georg Löding beide in Emden.

Rechtsverhältnisse:

Offene Handelsgesellschaft.

Die Gesellschaft hat am 1. Juni 1901 begonnen

Zur Vertretung der Gesellschaft ift jeder Theil haber für sih allein ermächtigt.

Emden, den 21. Juni 1901.

Königliches Amtsgericht. 3. FEssen, Ruhr. [26834] Eintragungen in das Handelsregister des Königlichen Amtsgerichts zu Essen (Ruhr) am 20. Juni 1901 Gelöscht sind:

Abtheilung A. Nr. 55: Die Altendorfer Zweig- niederlassung der offenen Handelsgesellschaft in Firma „Lemberg «& Keßler Hollmann vereideter Landmesser- Wanne.

Nr. 277. Offene Handelsgesellschaft „Meyer & Pepping““, Nüttenscheid.

Nr. 3833. je der Frau Wilhelm Be>mann, Essen, für die Firma „Max Schulte & Ce “,

Us, ertheilte Prokura. rx. 1136 des und

irmenregisters: Firma „Cement M. Eichwald Efseu a. d. Nuhr“, Essen.

Emden. In das

in Firma

ren-Fabrif „Rheinland“ vou

Frankfaort, Main. [26835] Veröffentlichungen aus dem Haudelsregister :

1) Carl Küchle . Die Eintragung vom 19. Ok- tober 1900 wird dahin ergänzt, daß die Prokuren der Kaufleute Christian Bus< und Leonhard Rein- hold Wagner bestehen geblieben find.

2) Max Dreyfuß & Rehfeld. Den zu Frank- furt a. M. wohnhaften Kaufleuten August Beringer und Nesannel Eschwege ist Gesammtprokura ertheilt.

3) Dik & Goldschmidt. An Stelle des ver- storbenen Gesellschafters Emanuel Goldschmidt ift s Wittwe und Statutarerbin Anna Goldschmidt, geb. Weil, als persönlih haftende Gesellschafterin eingetreten. Dieselbe ist zur Vertretung der Gesell- schaft nicht berechtigt.

4) August Halle Nachfolger. Das Handels-

Unter dieser Firma

geschäft ist nah Berlin verlegt.

5) Joh. Adam Dänner. betreibt der zu Frankfurt a. M. wohnhafte Kauf- mann Johannes Adam Dänner zu S a. M. ein Handelsgeschäft als Einzelkaufmann.

6) Gebrüder Hirsch. Der Siß der Gesellschaft ist nah Offeubach a. M. verlegt.

7) D. Stempel. Die ofene Handelsgesellschaft ist aufgelöst. Alleiniger Liguidator ist der bisherige Gesellschafter, Kaufmann David Stempel zu Frank- furt a. M. : |

8) Carl Zwi>. Die Firma ist erloshen. Die E des Kaufmanns Hermann Zwi und der Shefrau Mary Zwi, geb. Ahlers, ln erloschen.

9) Gebrüder Simon. Die Gesellschaft ist auf- gelöst. Die Firma ist erloschen.

10) Carl Reuter. Die offene Handelsgesellschaft ist aufgelöst. Das Handelsgeschäft ist t den seit- herigen Gesellschafter, Kaufmann Ernst Reuter in Frankfurt a. M., übergegangen, welcher dasselbe unter unveränderter Firma als Einzelkaufmann fortführt.

11) Fraukfurter Filiale der Deutschen Bauk. Der Gesellschaftsvertrag iff dur< Beschluß der Generalversammlung der Aktionäre vom 26. März 1901 abgeändert.

Frankfurt a. M., 20. Juni 1901.

Königl. Amtsgericht. Abth. 16. Freiburg, Breisgau. [26837] __ Handelsregister.

In das diesf. Handelsregister Abtheilung B. Bd. I O.-Z. 28» wurde cingetragen :

Interuationale Unfallversficherungs - Aktien- Gesellschaft in Wien, Zweigniederlassung zu Frei- burg i. B: j Z

Durch Beschluß der Generalversammlung vom 6. April 1900 wurden die Statuten, welche in $ 1 dur Beifügung einer Ueberseßung der Firma ins Ungarische, Italienishe, Böhmische und Polnische, sowie in $ 28 Abs. 1 geändert sind, neu redigiert. Die Verwaltungsrathsmitglieder Heinri<h Neumann und Carl Baron von Reinelt sind zufolge Ablebens ausgeschieden, als sol<he wurden neu gewählt:

Johann Pavia, General-Sekretär der Riuniono Adriatica di Sicurta in Triest,

Nudolph Howard Krause, Direktor der Tho Gresham Life Assurance Society Limited in Wien, j

Vittorio Salem, Handelsmann und Gutsbesitzer in Triest.

Freiburg, den 18. Juni 1901.

Großh. Amtsgericht.

Freiburg, Breisgau. Handelsregister. Jan das Handelsregister Abtheilung A. O.-Z. 71? wurde eingetragen: Firma Hubert Steinle & Werner, Freiburg, betr. Die Gesellschaft ist dur< Beschluß der Gesell- {after aufgelöst. Der bisherige Gesells{hafter alleiniger Inhaber der Firma. Freiburg, den 18. Juni 1901. Großh. Amtsgericht.

Freiburg, Breisgau. Handelsregister. Handelsregister Abtheilung A. V - 33. 268 wurde eingetragen : Firma Dr. Paul Giesler, Freiburg, ist er loschen. Freiburg, den 19. Juni 1901. Großh. Amtsgericht.

Freiburg, Schles. [26839] In unser Gesellschaftsregister ist bei Nr. 10, be- treffend die Firma:

Kappel u. Comp. in Polsnit, Kreis Waldenburg, eingetragen worden :

Die Gesellschaft ist gelös><t.

Freiburg i. Schl., den 19. Juni 1901. Königliches Amtsgericht. Frohburg. [25743] Auf Blatt 59 des Handelsregisters für den Bezurk des unterzeichneten Amtsgerichts ist beute das Er- |

[26838]

Bd. 1

Albert Hakßler ift

[26836]

In das

Bd. T |

heute Folgendes

nah beendeter Liquidation

löschen der Firma Karl Häusel in Frohburg ver- | i | Mehl- und Kohlenhandlung.

autbart worden. Frohburg, den 17. Juni 1901. Königliches Amtsgericht.

Gandersheim. Befanntmahung. [26840]

In das hiesige Handelsregister ist heute Folgendes eingetragen

Nr. 77.

Firma: Julius Vocel.

Ort der Niederlassung: Gandersheim.

Inhaber: Die Ehefrau des Kürschners

zeb. Bormann, bier Inhaberin bat ibrem Julius Ve>el Prokura ertheilt.

Angegebener Geschäftszweig: Müten- und Pelz- waarenhandlung.

Gandersheim, den 17. Juni 1901,

Herzogliches Amtsgericht. Gelpke Geestemünde. Betanutma<hung. [26841]

Im hiesigen Handelsregister ist beute zu der Firma ;

Joh. C. Teeklenborg A.-G., Schiffswerft & Maschinensabrif in Bremerhaven eingetragen :

Die Erhöhung des Grundkapitals auf 2 000 000 4 ist in der Generalversammlung vom 26. April 1901 bes{lossen und dur Ausgabe von 600 auf den In- haber lautenden Aktien im Betrage von je 1000 M dur<geführt.

Geestemünde, 19. Juni 1901

Juliué

Ebemann

Königliches Amtsgericht. 2.

Glauchan. [26442]

Auf Blatt 640 des Handelsregisters für den Stadt- bezirk Glauchau ist heute die Firma Hotel Deutsches Haus J. Breitfuß gelö\{<t worden.

Glauchau, den 18. Juni 1901.

“Das Königliche Amtsgericht. Glauchau. [26443]

Auf Blatt 674 des Handelsregisters für den Stadt- bezirk Glauchau ist heute die Firma Jsidor Braun und als deren Inhaber der Kaufmann Herr Isidor Braun in Glauchau eingetragen worden.

Angegebener Geschäftszweig: Handel mit Herren-, Damen- und Kindergarderobe.

Glauchau, den 19. Juni 1901.

Das Königliche Amtsgericht. Glauchau. [26441]

Auf Blatt 483 des Handelsregisters für den Stadt- bezirk Glauchau, die Firma C. Reumuth betreffend, ist heute eingetragen worden, daß der Mitinhaber E Arthur Franz Clemens Hermann Neumuth in

lauhau ausgeschieden ift.

Glauchau, den 19. Juni 1901.

Das Königliche Amtsgericht. Goslar. BSVefkfanntmachung. __ [26445]

In das hiesige Handelsregister A. sind heute folgende Firmen eingetragen :

Nr. 67. Berthold Valentin Waarenhaus.

Siß: Goslar.

Inhaber: Kaufmann Berthold Valentin zu Goslar.

Nr 68. August Prelle.

Sitz: Goslar.

Inhaber: Kaufmann August Prelle zu Goslar. Baumaterialienhandlung. Dem Kaufmann Nobert Stu>kenberg zu Goslar ist Prokura ertheilt.

Nr. 69. Wilhelm Hildebrandt.

Siß: Goslar.

Inhaber: Mühlenbesißer Wilhelm Hildebrandt in Goslar.

Nr. 70. Wilhelm Wecke. A Oker. Inhaber: Holzhändler Wilhelm Wee in Oker.

Nr. 71. Hermaun Carl Redecke.

Siß: Goslar.

Inhaber : Liqueurfabrikant Hermann Carl Nede>e in Goslar. Weinhandlung.

Nr. 72. Daniel Brandt.

E Goslar. / Inhaber: Kaufmann Daniel Brandt in Goslar. Kaufmännisches Agenturgeschäft.

Nr. 73. Hermanu Schmidt.

Sh: Goslar. Ÿ

Inhaber: Kaufmann Hermann Schmidt in Goslar. Spezial Handschuhe Kravatten- und Wäschegeschäft.

Nr. 74: Otto Platte.

Siß: Goslar.

Inhaber: Mehlhändler Otto Platte in Goslar.

Nr. 75. Julius Jacobi.

S: Goslar. i

Inhaber: Kaufmann Julius Jacobi in Goslar. Manufakturwaarengeschäft.

Nr. 76. Hermaun Weule.

Siß: Goslar. E ;

Inhaber: Maschinenfabrikant Hermann Weule in Goslar.

Wilhelm Nittershaus.

Siß: Goslar. !

Inhaber: Ingenieur Wilhelm Nittershaus zu Goslar. * Agentur für Berg- und Hüttenwerke.

Nr. 78 Marie Petersen.

P: Goslar. : / Inhaber:. Marie Petersen in Goslar. Weißwaarengeschäft.

Nr. 79. August Werner.

Sitz: Goslar.

Inhaber: Kaufmann August Werner zu Goslar. Kolonialwaarenhandlung.

Nr. 80. Friedrich Lungershausen.

Siß: Goslar.

Inhaber: Kaufmann Friedrih Lungershausen zu Goslar. Papier- und Zigarren-Handlung.

Nr. 81. Gustav Behrens.

Siß: Goëlar. 5 P

Jnhaber: Kaufmann Gustav Behrens zu Goslar.

Putz- und

D elifatessengeschäft.

Nr. 82. Georg Debertin.

Siß: Goslar.

Inhaber: Maurermeister Georg Debertin zu Goslar. Baumatertialienhandlung.

Nr. 83. Friedrich Hulecke.

Siß: Goëslar.

Inhaber: Schneidermeister Friedriß Hule>ke zu Goslar. Tuchhandlung.

Nr. 84. Heinrich Ottmers.

Siy: Goslar.

Inhaber: Sägewerksbesitzer Ottmers zu Goslar.

Nr. 85. Ernst Behr.

Siy: Goslar.

Inhaber: Kaufmann Schubwaarenhan* lung.

Nr. 86. Otto Bollmann. Siß: Goslar. S aber: Kaufmann Otto Bollmann zu Goslar.

Heinri<h Wilhelm

Ernst Behr in Goslar.

Nr. 87. Hermann Heuke.

Ziy: Goslar,

Inhaber : Koblenbhändler Hermann Henke zu Goslar. Koblen- und Holzhandlung

Nr. 88, Hermann Keller. p: Goslar. 6 nhaber: Kaufmann Hermann Keller in Goslar. Kolonialwaarenges{<äft.

Nr. 89, Heinrich Sievers. Goslar.

Inbaber: Kaufmann Heinrih Sievers in Goslar. Kolonialwaaren- und Kohlenhandlung.

Nr. 90. Philipp Levi.

Sitz: Goëslar.

Inhaber : Kaufmann Philixp Levi zu Konfektions- und Schubhwaarengeschäft.

Nr. 91. Theodor Bode. Sih: Goslar. Inbaber: Hotelbesizer Theodor Bode in Goslar.

Nr. 92, August Hotteurott,

Sth: Goslar.

Inbaber: Uhrmacher August Hottenrott zu Goslar. Uhrenhandlung.

Nr. 93. Carl Zeuner.

Sih: Goslar.

Salefor: Mechaniker Carl Zeuner zu Goslar. reer mit Nähmaschinen und optishen In- trumenten.

Nr. 94, Heinrich Fuchs,

Siy: Goëlar.

- S Ä

- 1h

Goslar.

Inhaber: Nen und Möbelhandlung. Ï.

r. 95. Max Camnizer. Ske Goslar í

Kaufmann Heinri< Fuchs ¿u Gotlr

Inhaber: Kaufmann Marx Camnigzer zuy Goslar

Manutakturwaaren-

Nr. 96. Christian Gud ¿ i Goble AETERS

Ne 97 Fried r. 97, Friedrich Kämmerer. Sb: Goslar. Inhaber : Goslar. Nr. 98. Heinri<h Ebermaun. Siß: Goslar. Inhaber: Goslar. Nr. 99. Carl Schulz. Siß: Goslar. Inhaber: r. 100. Friedrich Pl L . Friedri aþÞpert. Sh! Goslar. Inhaber :

Nr. 101. Heinrich Ahrens.

E: Goslar.

Inhaber: Goslar.

Nr. 102. August Kokemüller.

Siß: Goslar.

Inhaber: Goslar.

Nr. 103. Heinrich Pieper.

Sig: Goslar.

Goldarbeiter Friedrich P Goslar. Gold- und Silberwaarenhandl

und Herren-Konfektionögeschäit j

Siß:

Inhaber: Hotelbesißer Christian Gudehns u Möbelhändler Friedri Kämmerer jy Hotelbesißer Heinrich Gbermann zu

Gastwirth Carl Schulz zu Gg

laypert y

ung.

Produktenhändler Heinrich Ahrens u

Hotelbesißer August Kokemüller ju

Inhaber : Hotelbesißer Heinri Pieper zu Goslar.

Nr. 104. Paul Mittmann. E: Goslar. Inhab Nr. 105. Siß: G öInhaber: Goslar. Nr. 106. Detlef Boldt. Sh: Goslar. Ii Gold- und Silberwaarenhandlung. Nr. 107. Louis Osterwald. S Goslar. In Nr. 108. Carl $ Sab Goslar. In Nr. 109.

4

S

August Fischer. oslar.

agener.

ugust Alpers. Goslar,

er: Hotelbesißer Paul Mittmann

¿u Gol,

Schlachtermeister Angust Fischer j

aber: Goldarbeiter Detlef Boldt- zu Cy.

aber: Hotelbesißer Louis Osterwald zu Geily,

aber: Hotelbesißer Carl Wagener zu Gotly, |

Inhaber: Möbelhändler August Alpers zu Godtlx,

Nr. 110. Richard Flügge. Inke Goslar. In j Holzstofffabrik. Nr. 111. Geschw. Löhr. S: Marienbad. Inhaber: 1

aber: Fabrikant Nichard Flügge zu Godla,

) Kaufmann Eduard Löhr zu Marienbad,

2) Dr. Richard Löhr in Viena del Mar,

Therese Löhr zu Goslar,

3) 4) Frau Dr. Eugen Kühlwetter, Sophie, d

Löhr, zu Cöln,

5) Ingènieur Georg Löhr in Bromberg, E 6) Frau Dr. Carl Servaes, Josephine,

Löhr, in St. Andreasberg. Offene Handelsgesellschaft. N Nr. 112. Louis Krause. Siß: Goslar.

ervenheilanstalt.

Inhaber: Bierhändler Louis Krause zu Goslar.

Nr. 113. Heinrich Ehlers. DP Goslar.

Inhaber: Hotelbesißer Heinrih Ehlers zu Gotla

Goslar, den 17. Juni 1901. Ó Königliches Amtsgericht.

Goslar. Bekanntmachung.

In das hiesige Handelsregister A. gende Firmen eingetragen :

e TIL

Sitz: Schladen.

Sukakes: Schladen.

Nr. 115, Edmund Weibgen.

E Vienenburg.

Inhaber : burg. Mehl- und Kohlenhandlung.

Nr. 116. Heinrich Bestehornu.

Sh: Vienenburg.

«In burg. Biscuit- und Zwiebakfabrik.

Nr. 117. Ludwig Wittenberg.

Siß: Wiedelah.

Fnhaber: Gastwirth Wiedelah.

Nr. 118. Alois Naymaun. E: Schladen. _ Jnhaber: Molkereibefizer Alois S(hladen.

Nr. 119, Wilhelm Nömling.

Tip: Vieuenburg.

Inhaber: bura.

Nr. 120. Carl Weigel,

Sp: Schladen,

Inhaber:

Weigel zu Schladen. Baugeschäft.

Nr. 121. Hans Blume.

Siy: Vienenburg.

In Nr. 122. Sh: Vienenburg.

“In in Vienenburg. Goslar, den 17. Juni 1901. Königliches Amtsgericht.

Ludwig

Gotha. Im Handelsregister ist eingetragen : Die Firma , ist erloschen.

Aus der Firma „C. F. Cyriax & Gor offene Handelsgesellschaft, in Gotha, welche in F. C ias >& Co“ geändert ist, ist der Kaufman?

udolf Schliler daselbst ausgeschieden und ift ql

der Apotheker Carl Frommann, ebenda} n die Gesellschaft als persönlih haftender Ges

R eiti schafter eingetreten.

Gotha, den 20. Juni 1901. Herzogl. S. Amtsgericht.

[26441

sind heute f>

Fricdrih Morgenstern.

Kaufmann Friedri< Morgenstern b f Meaterial-, Kolonial- und Kohlengesdäf Kaufmann Edmund Weibgen in Via

zaber: Fabrikant Heinrih Bestehorn zu Vin

Wittenberg

Naymana F

Kaufmann Wilhelm RNömling zu Vienes Manufaktur- und Herren-Konfektionsgeschäll

i Ï d Maurer - und Zimmermeister C}

aber: Gastwirth Hans Blume zu Vienenburp Christian Fürstenberg.

aber: Getreidehändler Christian Fürstenbes

[26842]

ermann Passarge“’ in Goths

6.

[L

Grimmen. Bekanntmachung. [26843] In unser Handelsregister Abtheilung B. ist bei der unter Nr. 3 eingetragenen, hierorts domizilierten Atktiengesells<haft in Firma „Eisenbahn-Gesell- schaft Greifswald—Grimmen“ am 12. Juni 1901 eingetragen worden, daß der Bürgermeister Nue>ert zu Grimmen aus seiner Stellung als stellvertretender Direktor ausgeschieden, und daß der Vorstand, welcher an Stelle der bisherigen Direktion getreten ist, gebildet wird F a. aus dem Kreis-Baumeister Krenzien hierselbst als Vorsißendem, b. dem Königlichen Eisenbahn-Bau- und Be- triebs-Inspektor a. D. Fuchs in Stettin als __ technishem Mitgliede, welche si<h in Behinderungsfällen gegenseitig ver- treten. Grimmen, 12. Juni 1901. Königliches Amtsgericht.

Grimmen. Bekanntmachung, [26844] Die im Handelsregister Abtheilung A. Nr. 13 eingetragene Firma: „C. E. Krüger“ ist erloschen. Grimmen, 14. Juni 1901. Königliches Amtsgericht.

Grünberg, Schles. [26845]

In unserm Handelsregister Abth. A. ist bei der dort eingetragenen Firma J. W. Oldroyd heute vermerkt worden, daß der Firmeninhaber John William Oldroyd, Fabrikbesißer, ferner daß der Ort der Niederlassung nah Grünberg verlegt, endlich daß dem Emil Caesar und dem Bruno Klee, beide in Grünberg, Gesammtprokura ertheilt ist.

Grünberg, den 21. Juni 1901.

Königliches Amtsgericht.

Hagen, Westf. Befanntmachung. [26846] Die in unserm Handelsregister unter Nr. 672, 809, 838, 918, 931 und 1002 eingetragenen Firmen

1) J. Ermke in Hagen,

2) Gust. Müller in Hagen,

3) Franz Erkenzweig in Hagen,

4) G. Kamann in Hagen,

5) Max Oppenheim zur billigen Quelle in Hagen,

6) Hh. Bertrand in Hagen follen von Amtswegen gelösht werden.

Die eingetragenen Inhaber dieser Firmen oder deren Rechtsnachfolger werden aufgefordert, innerhalb einer Frist von drei Monaten einen etwaigen Widerspruch gegen die Löschung geltend zu machen.

Hagen, den 12. Juni 1901.

Königliches Amtsgericht.

Hamburg. [26847] Eintragungen in das Handelsregister des Amtsgerichts Hamburg.

1901. Juni 20,

Ludwig Jacobsen. Diese Firma, deren alleiniger Inhaber Ludwig Jacobsen war, ist aufgehoben. Wagenbauanstalt und Waggonfabrik für cleftrishe Bahnen (vormals W. C. F. Busch) Aktien-Gesellschaft. Das Vorstands- mitglied Bernhard Melzer ist aus seiner Stellung ausgeschieden, und es is Georg Conrad Friedrich Wilhelm Kellermann, Kaufmann zu Bautzen, zum Mitgliede des Vorstandes mit der Befugniß bestellt, in Gemeinschaft mit einem Vorstands- mitgliede oder einem Prokuristen die Firma der

Gesellschaft zu zeihnen.

Cohrs « Ammé. Die an Alfred Julius Christian Meinke ertheilte Ginzelprokura ist aufgehoben. RNimpau «& Co. Zum Einzelprokuristen für diese

Firma ist der bisherige Gesammtprokurist Friedrich Heinrih Feldges, Kaufmann, hierselbst, bestellt worden. Die an Carl Nobert Julius Wolters ertbeilte Gesammtprokura ift aufgehoben.

Poppenhusfen & Co. Zum Einzelprokuristen für diese Firma if Julius Theodor Mein>e, Kauf- mann, bierfelbst, bestellt worden.

Juni 2

Carl Metelmann. Das unter dieser Firma bisher von Johann Carl Wilbelm August Metelmann geführte Geschäft ist von Felix Karl Friedrich Ernst rgang, Kaufmann, bierselbst, über nommen worden und wird von demselben, als alleinigem Inhab unter unveränderter fortgeseßt. .

Die im Betriebe des Geschäfts begründeten Verbindlichkeiten des bisberigen Geschäftsinbhabers J. C. W. A. Metelmann sind von dem Erwerber S A 4 niht übernommen worden.

Führmaun «& Backhauss. Das Firma bisher von August Sebald Eduard Dörffel geführte Geschäft ift von Hinrich Nicolaus Wolter Kaufmann, zu Altona, übernommen worden und

wird von demselben, als alleinigem Inhaber, unter unveränderter Firma fortgesett

August J. Zacharias. In Zacharias, Kaufmann, bierselbft

von Festenberg-Pakish & Co. Gesellschafter: Elimar Heinrich Alexander von Festenberg-Pakisch und Johannes Friedrih Adolf Wintgen, genannt Zahn, beide Kaufleute, bierselbst.

Die offene Handelsgesellschaft hat begonnen am 21. Juni 1901.

Dampfzerstäuber (Patent Bruno Gesellschaft mit beschränkter Haftung. Jun der Versammlung der Gesellschafter vom 6. Juni 1901 ift die Liquidation der Gesellschaft beschlossen worden; dieselbe erfolgt dur<h den zum alleinigen Liquidator bestellten bisherigen Geschäftsführer Albert Shuhan, Kaufmann, bierselbst

Geo. Poulfon, Die offene Handelsgesellschaft diejer Firma, deren Gesellschafter Georg 9 und Charles Samuel Poulson waren, ist

* das am 20. Februar 1900 erfolgte Ableben Gesellschafters C. S. Poulson aufgelöst worden; das Geschäft wird von dem genannten G. Poulson, Kaufmann, hierselbst, als alleinigem haber unter unveränderter Firma fortgeseßt.

R

Vie an G. A. Kettler und J. G. K. Poulson ertheilten Einzelprokuren bleiben aufre<t er

umann & Nein. Die offene Handelsgesellschaft unter dieser Firma, deren Gesellschafter Friedrich Arthur Theodor Schumann und Gustav Curt Rein waren, ist dur< den am- 21. Juni 1901 er- fol ten Austritt des Gesellschafters G. C. Rein ausgelöst worden; das Geschäft wird von dem ge- nannten F. A. T. Schumann, Kaufmann, hierselbst, als alleinigem Inhaber, unter unveränderter Firma fortgesetzt.

I ou «Ci

Irma

U o 0H Weyergang

August Iobannes

baber î

unter dieser |

Griep)

Zum Einzelprokuristen für diese Gustav Curt Rein, Kaufmann, zu bestellt worden.

Das Amtsgericht. Abtheilung für das Handelsregister. (gez.) Völ>ers Dr. Veröffentliht: Wehr s, Bureau-Vorsteher. Hannover. BSBefanntmachung. [26854] „Im hiesigen Handelsregister Blatt 5980 ift zu der Firma Bergbau-Gesellschaft Teutonia Aktien- gesellschaft hier eingetragen worden, daß nah dem Beschlusse der Generalversammlung vom 18. Mai 1901 das Grundkapital um 300 009 A erhöht werden soll und die $8 ‘5, 6 Abs. 1, 27 und 40 des Gesell- schaftsvertrages geändert sind. Hannover, den 19. Juni 1901.

Königliches Amtsgericht. 4 A.

Hannover. A [26853] Im hiesigen Handelsregister B. Nr. 3 ist die Firma Hannoversche Eisengießerei, Aktien- gesellschaft gelösht, da der Siß derselben nah uderten, Amtsgericht Burgdorf, verlegt ist. Hannover, den 19. Juni 1901.

Königliches Amtsgericht. 4A.

Hannover. Bekanntmachung. [26852]

Im hiesigen Handelsregister ist heute Blatt 4619 zu der Firma Henze Wandelmaier einge- tragen: Durch Beschluß des Königlichen Landgerichts zu Hannover, 11. Kammer für Handelsfachen, vom 9. Juni 1901, ist dem Gesellshafter Kaufmann Gustav Wandelmaier die Geschäfts ührung und Ver- tretungsbefugniß entzogen.

Hannover, den 19. Juni 1901.

Königliches Amtsgericht. 4A. Hannover. Befanntmachung. [26855] __ Im hiesigen Handelsregister Abtheilung A. Nr. 1151 ist heute eingetragen die Firma Carl Stolzenberg mit Niederlassungsort Hannover und als Inhaber derselben Kaufmann Carl Stolzenberg daselbst.

Hannover, den 19. Juni 1901.

Königliches Amtsgericht. 4 A. Hannover. Befanntmachung. [26851] _Im hiesigen Handelsregister Abtheilung A. Nr. 573 ist heute zu der Firma G, A. Salewsky «& Co. eingetragen, daß der Gesellshafter Kaufmann Gustav Adolf Salewsky aus dem Geschäfte ausgetreten und dadur die ofene Handelsgesellschaft aufgelöst ist. Das Geschäft wird von dem bisherigen Mitinhaber Kaufmann August Schiefer in Hannover unter unveränderter Firma allein fortgeseßt.

Hannover, den 20. Juni 1901.

Königliches Amtsgericht. 4 A.

Hannover. Befanntmachung. [26849]

Im hiesigen Handelsregister Abtheilung A. Nr. 1187 ist eingetragen die Firma Ewald Porcher mit Niederlassungsort Hannover uynd als Inhaber der- selben Kaufmann Ewald Porcher daselbst.

Hannover, den 21. Juni 1901.

Königliches Amtsgericht. 4A. Hannover. Befanntmachung. [26850]

Im hiesigen Handelsregister Abtheilung A. Nr. 1188 ist heute eingetragen die Firma Otto Haltenhoff mit Niederlassungsort Hannover und als Inhaber derselben Kaufmann Otto Haltenhoff daselbst.

Hannover, den 21. Junt 1901.

Königliches Amtsgericht. 4 A. Hilchenbach.

In unserem Firmenregister is bei der Firma ,-Jac. Müuker“ in Kreuzthal (Nr. 60 des Negisters) heute Folgendes eingetragen worden:

Die Firma ist erloschen.

Hilchenbach, den 20. Juni 1901.

Königliches Amtsgericht. Hilchenbach. [26454]

Bei der unter Nr. 55 unseres Firmenregisters ein- getragenen Firma „W. Klein“ in Stift Keppel ist heute Folgendes eingetragen worden:

Die Firma ift erloschen.

Hilchenbach, den 20. Juni 1901.

Königliches Amtsgericht. Insterburg. Befanntmachung. [26857]

Unter Nr. 39 des Handelsregisters A. ist beute die Firma Philipp Sommerfeld (Lederhandlung), Justerburg, und als deren Inhaber Kaufmann Philipp Sommerfeld hier eingetragen worden.

Insterburg, den 21. Juni 1901.

Kökigl. Amtsgericht.

Insterburg. Befanntmachung. [26858] Unter Nr. 40 unseres Handelsregisters A. ift beute bei der Firma „Otto Mahnke, Ostdeutsche Volkszeitung, Generalanzeiger für Ostpreußen, Insterburg“, Inhaber Kaufmann Otto Mahnke hier, eingetragen, daß dem Fräulein Emilie Mabuke hier Prokura ertheilt worden ist. Insterburg, den 21. Juni 1901. Königl. Amtsgericht.

Keetmanshoop.

irma ist Blankenese,

[26455]

[26911] In das Handelsregister des Kaiserlichen Bezirks- geri<hts Keetmaushoop sind heute eingetragen :

l) Unter Nr. 6 des Registers: Die offene Handelsgesellshaft Seidel und Busch in Lüderitbucht mit Zweigniederlaffungen in Keet- manéshoop, Bethanien und Gibeon und als deren Gesellschafter der Kaufmnann Otto Seidel in Lüderißbucht und der Kaufmann Adolf Busch in Keetmanshoov.

2) Unter Nr. 7 des Registers:

Die ofene Handelsgesellshaft Le Riche und Co. in Warmbad und als deren Gesellschafter die Kauf- leute Stephanus Le Riche, Pitter Jakobus Le Riche und Markus Tullo< Sutherland aus Warmbad, \o- wie der Kaufmann Christoffel Le RNiche aus Niet- fontein.

Keetmanshoop, den 3. Mai 1901.

Der Kaiserliche Bezirksrichter.

n das

Kiel. (26859) Eintragung in das Handelsregister.

Schiff- und Maschinenbau. Aktiengesellschaft Germania, Berlin, Zweigniederlassung zu Gaarden bei Kiel: Der Ingenieur Wilbelm Müller in Tegel is zum Prokuristen mit der Be- fugniß bestellt worden, in Gemeinschaft mit einem Mitgliede des Vorstands oder cinem Prokuristen die Gesellschaft zu vertreten.

R. Tenzer. Kiel, (Jnhaber Uhrmacher Rudolph Tenzer in Kiel): Inhaber der Firma is jeyt der Uhrmacher Carl Friedri< Wilhelm Subl in (Kiel; die Firma lautet jeyt Wilhelm Suhl. R. Tenzer Nachfl.

Kiel, den 20. Juni 1901.

Königliches Amtsgericht: Abth. 4.

Kirn. Bekanntmachung. [26860] In unser Firmenregister is heute bei Nr. 1 Firma e Herold zu Kirn eingetragen: Die Firma ist erloschen.

Kirn, 14. Juni 1901.

Königliches Amtsgericht. Königsberg, Pr. [26861] Handelsregister des Königlichen Amtsgerichts

zu Königsberg i. Pr.

Am 21. Juni 1901 ist eingetragen im Handels- register Abtheilung A.:

Bei Nr. 358: Die am hiesigen Orte unter der Firma H. Schlender Nachf. bestandene offene Handelsgesellschaft is mit dem Austritt des Anton Kaufmann aufgelöt und der bisherige Gesellschafter Eugen Blaß alleiniger Inhaber der Firma.

Im Firmenregister bei Nr. 3041: Das am hiefigen Orte unter der Firma C. F. Gebhardt bestehende Handelsgeschäft des Kaufmanns Eugen Zeidler ist nach dessen Tode auf seine Wittwe Anna Zeidler, geb. Bleß, zu Königsberg i. Pr. übergegangen, die dasselbe unter unveränderter Firma für eigene Nech- nung fortseßt und nunmehr im Handelsregister Ab- theilung A. unter Nr. 1148 eingetragen ift. Krappitz. 4 [26862]

In unserem Gesellschaftsregister ist heute die unter Nr. 6 eingetragene Firma :

Speditions- und Kommissionsbureau, Kalk- und Kohlenverkauf, Hermann Jaroschek, Gogolin,

gelösht worden. Amtsgericht Krappitz, 13. Juni 1901. Landau, Pfalz. [26863]

Im Handelsregister wurde eingetragen, daß die Firma „Ph. Jakob Voelker Sohn““ in Eden- koben erloschen ift.

Landau, Pf., 22. Juni 1901.

K. Amtsgericht. Landau, Pfalz. [26864]

Im Handelsregister wurde eingetragen die Firma „Wilhelm Feig“/ mit dem Siße in Edenkoben unter welher der allda wohnhafte Kohlenhändler Wilhelm Feig eine Kohlenhandlung betreibt.

Landau PVf., 22. Juni 1901.

K. Amtsgericht. Landshut. Befanntmachung, [27047]

Eintrag im Handelsregister : \

Kgl. Filialbank Landshut. Unter dieser Firma wurde am 2. Januar 1900 in Landshut eine Zweig- niederlassung der Königlichen Hauptbank in Nürnberg errihtet und eröffnet. Das Unternehmen hat vor- zugsweise den Zwe>k, als Depositen-, Wechsel- und Leihbank verflüigbares Kapital nußbar zu machen und insbesondere dur< Vorlehen den Handel, die Industrie, die Gewerbe und die Landwirthschaft zu unterstützen und zu fördern. °

Landshut, 21. Juni 1901.

Kgl. Amtsgericht.

Lauterbach, Hessen.

Bekauntmachung.

In unfer Handelsregister Abtheilg. A. wurde die Firma „Hermann Kramer“ zu Lauterbach ein- getragen. Inhaber iff Hermann August Kramer, Möbelhäntler in Lauterbach.

(‘Angegebener Geschäftszweig: Verkauf von fertigen Möbeln und Baumaterialien.)

Lauterbach, am 22. Juni 1901.

Großh. Amtsgericht.

[26865]

Leipzig. [26866]

Auf Blatt 8640 des Handelsregisters ist heute eingetragen worden, daß die Firma Seidenhaus, Freund « Thiele in Leipzig erloshen und auf Blatt 9996, daß die Firma Seidenhaus, Michels «& Cie. in Leipzig, Zweigniederlassung, künftig Seidenhaus, Michels «& Cie., vorm. Freund «& Thiele lautet.

Leipzig, den 21. Juni 1901.

Königliches Amtsgericht. Abth. T1 B.

Leipzig. [26868]

Auf Blatt 11084 des Handelsregisters, die Firma Luckhardt’s Buchhaudlung für Ver- fehrsöwesen, Gesellschaft mit beschräufter Haftung in Leipzig betr., is heute eingetragen worden, daß das Stammkapital dur< Beschluß der Gesellschafter vom 6. Juni 1901 auf 225 000 M er- höht und der Gesellschaftsvertrag durh den gleichen Beschluß auch sonst abgeändert worden ist.

Weiter wird no< Folgendes bekannt gemacht:

Die Gesellschafterin Frau Amalie verebel. Troschel, geb. Bleske, in Berlin übernimmt auf das erhöhte Stammkavital der Gesellshaft eine Stammeinlage von 100 000 Æ, leistet aber diese Einlage nicht in Geld, fondern dadur<, daß sie der Gesellschaft die in dem dem Notariatsprotokolle vom 6. Juni 1901 als Anlage beigefügten Verzeichnisse aufgeführten, bisber unter der Firma A. Troschel in Berlin ver- triebenen Büchervorräthe verkehrsgewerblihen In- halts, deren Ladenpreis 65 770 M beträgt, ferner das Verlagöre<t an diesen Werken, weiter ungefähr 7151 kg ftehenden Saß, der beim Dru>en obiger Werke verwendet worden ist und verwendet wird, sowie endlih das Verlagêre<ht an der im Verlage von A. Troschel in Berlin ersheinenden Zeitschrift „Wochenschrift für Eisenbahn-Telegraphen-Beamte“ mit allem Zubehör, als Abonnentenliste, Clichés, Rechte aus Insertionsaufträgen u. \. w. übereignet. Der Werth dieser Sacheinlage beträgt im einzelnen : 25 000 M Büchervorräthe, 13 500 M stehender Sah, 61 500 MA Verlagsre<hte, wobei der bezüglich der Büchervorräthe angegebene Betrag als „Nettowerth“ anzusehen ist.

Unabhängig von dieser Werthsfestseßung und ohne Anspru< auf Gegenleistung verpflichtet si< Frau Amalie Troschel, der Gesellshaft au<h die bei der Firma A. Troschel in Berlin in Vorbereitung und bezw. im Dru> befindlihen Werke verkehrsgewerb- lihen Inhalts allenthalben nebst Verlagöre<t und Sah künftighin ins Eigenthum zu übertragen.

SZeipzig, den 21. Juni 1901.

Königliches Amtsgeriht. Abth. 11 1. Lübeck. Handelsregister. [26869]

Am 22. Zu P ist Siigetragm die Firma:

tto Bartf Je ; s Subaber Carl Paul Otto Barts<, Kaufmann in Stettin, Johannes Wilhelm Carl Hugo Remmert, Kaufmann in Lübe>k.

Offene Handelsgesellschaft.

Die Geselbaft hat am (5, uni 1901 begonnen. Lübe. Amtsgericht. Abth. 11. Meinertshagen. Befauntmahung. [26870] In unser Handelsregister Abth. A. ift heute unter Nr. 1 die offene Handelsgesellschaft Holz & Lange-

Wann zu Mühlenschmidthausen eingetragen orden.

Gesellschafter sind die Gabelshmiede August Lange- Man zu Lengelscheid und Cert D zu nörren-

a.

Die Gesellschaft hat am 13. Juni 1901 begonnen.

Meinertshagen, den 14. Juni 1901. Königliches Amtsgericht.

Melsungen. [25761] Handelsregister des Königlichen Amtsgerichts zu Melsungen Cintrag Nr. 7

ne M. B. Abt in Melsungen.

nhaberin der Firma ¡fi jeßt die ledige Amalie Abt, Manus Tochter, in Melsungen. Melsungen, den 14. Juni 1901.

Königliche2 Amtsgericht.

Metz. Bekanntmachung. [26872] I. Im Firmenregister wurde heute eingetragen:

a. in Band [l1l Nr. 2956 bei der Firma L. Levy- Schmidt in Meh. Die Firma ist erloschen.

b. in Band 111 Nr. 3184 die Firma: Paul Schmidt in Met und als deren Inhaber Paul Schmidt, Kaufmann in Mey. Angegebener Ge- shäftszweig : Nohproduktengeschäft en gros.

11. Im Gesellschaftsregister Band 1V Nr. 712 wurde bei der Firma Lothringer Vortland- Cementwerke mit dem Siße zu Metz und Zweig- niederlassungen zu Diesdorf und Heming cin- getragen :

Durch Beschluß des Aufsichtsraths der Gesellschaft

vom 11. Juni 1901 ist der Major z. D. Herr C. Blaich aus Stuttgart, z. gt. in Saarburg, Lothringen, zum stellvertretenden Mitgliede des Vor- stands bestellt worden mit der Berechtigung, die Firma in Gemeinschaft mit dem bereits als stell- vertretendes Mitglied des Vorstands fungierenden Herrn Direktor Hermann Karcher in Diesdorf oder einem Prokuristen re<tsverbindli< zu zeichnen. __ Dem Kaufmann Herrn Bernhard Thiele in Metz ist Gesammtprokura derart ertheilt worden, daß der- selbe die Firma mit einem stellvertretenden Vor- standsmitgliede oder cinem anderen Prokuristen zeichnen fann.

IIT. Im Gesellschaftsregister Band 1V Nr. 739 wurde eingetragen die Firma:

F'OMPIN Eee Courcelles a. N. Ge- brüder Weil mit dem Hauptsiß in Metz und einer Zweigniederla\ung in Courcelles a. N.

Die Gesellschaft is eine offene Handelsgesellschaft, welche am 15. März 1898 begonnen hat. Die Ge- sellschafter sind: 1) Leon Weil, 2) Hermann Weil, beide Kaufleute in Met. Zur Vertretung der Ge- sellschaft sind beide Gesellschafter ermächtigt.

Meg, den 21. Juni 1901.

Kaiserliches Amtsgericht.

Mirow. f [26873]

In das hiesige Handelsregister ist Fol. 34 unter Nr. 34, betreffend die unter der Firma „Richard Schirmer“‘ in Mixow bestehende Zweigniederlassung des Kaufmanns Richard Schirmer in Stargard i. M., Folgendes eingetragen :

Spalte 3. Die Firma ist erloschen.

i cavalte 7. Die Prokura des Mar Teich ist er- olchen.

Mirow, den 13. Juni 1901.

Großherzogliches Amtsgericht. München. Befauntmachung. Betreff : Negisterführung. Handelsregister. I. Neu eingetragene Firmen :

1) „Otto Kaiser‘“’. Jnhaber: Otto Kaiser, Kauf- mann in München, Amalienstraße 12/0.

2) „Gebrüder Müller“. Inhaber: Wilbelm Müller, Kaufmann in Fulda-Hessen, Marktstraße 8; Geschäft für Fahrradtheile u. Zubehören on gros in München, Pestalozzistraße 3. Prokurist: Alois Müller, Kaufmann aus Schwarzenfels, nun in München. Die Zweigniederlassung Zürich der unter gleicher Firma in ua bestehenden Hauptnieder- lassung ist na< München verlegt und zur selbst- ständigen Hauptniederlassung erhoben.

3) „Josef Fischer & Sohn“, Offene Handels- gesellschaft zum Betriebe eines Bau- u. Kunst- \hlossereigeshäfts. Gesellschafter: Josef Fischer und Alois Fischer, beide Schlossermeister in München, Auenstraße 66.

4) „Joseph Hagn“. Offene Handelsgesellschaft zum Zwecke des Fortbetriebs der von dem Fabrik- besiger Joseph Hagn in Schmerold betriebenen Pappenfabrik und Bierbrauerei dortselbst. Beginn: 27. Februar 1898. Gesellshafter: Hermann Hagn, Fabrikbesißer in Schmerold, uhd Ernst Hagn, z. Zt. Seesoldat in Kiaotschou.

I[1. Veränderungen eingetragener Firmen.

1) „Otto Kurz“. Prokura des Kaufmanns Hans Vinzl erloschen.

2) „Deutsche Lebensversicherungsbauk ,„„Arminia‘‘ Aktiengesellschaft in Müiuchen““, Prokura des Alfons Bar erloschen.

3) „Francesco Parisi““. Prokuristen: Carl Soletti, Franz Parisi und Dr. Nudolf Parisi.

4) „H. Schwab «& Söhne“, Weiterer Gesell- hafter: Josef Ullmann, Kaufmann in München. Die demselben bisher ertheilte Prokura ist somit erloschen.

[TI, Löschungen eingetragener Firmen :

Mair’ sche Ba enfabrik Schilling's Nachfolger Franz Purzner““.

ünchen, am 21. Junt 1901. Kgl. Amtsgeriht München [.

Muskau. : [Ss In unserem Firmenregister ist am 19. Juni 190

die Firma „Paul Valentin, vorm. Leopold

Claasten“’ in Muskau, Nr. 49 des Registers, ge-

[ô\{t worden.

Königliches Amtsgeriht Muskau.

Neubukow.

[26874]

[26876 In das hiesige Handelsregister ist Fol. 6 Nr. 1

zur Firma J. J. Grühmacher heute eing : Spalte 5: Die Handlung ist dur< Verm

auf die Wittwe Sophie Grügmacher, geb N é

zu Boiensdorf Gpergegan

Neubukow (Meklb.), den 22. Juni 1901.

Großherzogl Amtsgericht.

N

gs (oregisters Abtb. N n er Nr. de die Firma ‘Adolf Foo Wi 'meu-Nuppin, Inhaber : Juwelier Adolf Förster das

getragen worden. |

A Lis ur 1901.