1901 / 149 p. 7 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

04 :1345

113 119 121 123 125 126 132 134 135

40 148 176 185 187 188 192 200 211 250 293 255 258 2959 261 262 263 269 271 273 274 279 286 290 292 304 309 310 312 316 318 319 320 329 340 347 348 355 365 366 369 388 391 396 397 399 400 407 416 433 449 456 464 465 466 467 472 912 518 522 534 542 544 548 551 561 573 588 590. 593 594 595 596

A | mit 108° [bare Obligationen lest e ebt

e der Ungarischen |Löoökaleis t L L M Actiengesellschaft. Pt Die am 1A. Juli 1901 fâlligen Zinskupons und verloosten rubr. Obligationen werden vom

Fälligkeitstage ab zum Tageskurse für kurz Wien in Berlin: bei der Nationalbank für Deutschland

in Hamburg ¿-bei dem Bankhause L. Behrens

L Rezateu bei hem Bankbauss n Fra a. M.: em Bankhau von Erlanger «& Söhne, :

in Karlsruhe: bei dem ‘Bankhause Veit L.

P duraee l werktäglih in den Dane CIS: Den Küpons sind arithmetis{< geordnete Nummern- verzeichnisse beizufügen. Budapest, im Juni 1901.

6) Kommandit-Gesells

esellshaften auf Aktien u. Aktien-Gesellsch.

Die bisher hier veröffentlichten Bekanntmachungen über den Verlust von Werthpapieren befinden fich | aus\<ließli< in Unterabtheilung 2.

Die frdentlite Benerälbersammlung findet am Montag, den 15. Juli cr., Abends 7 Uhr, im Norddeutschen Hof, Mohrenstraße 20, statt. FAgeo dunn: 1) Berichterstattung der Liquidatoren. 2) Vorlegung der Bilanz und der Gewinn- und Verlustrehnung. 3) Ertheilung der E. Behufs Theilnahme hat die MePonezung der Aktien oder Reichsbank-Depotscheine gemäß $ 2 unseres Statuts bis incl, 12. Juli cr., Abends 6 Uhr, bei der Gesellschaftskasse, Kronenstr. 45 zu erfolgen. [27332

9 ° i rivatbauk zu Gotha.

Nahdem Herr Geheimer Staatsrath «. Guftav Moenich dur< Tod aus dem Verwaltun E rath der Privatbank zu Gotha ausgeschieden ist, T die Herzoglihe Staatsregierung gemäß Artikel 41 des Banfkstatuts Herrn Staats-Minister i D: von Strenge, Exzellenz, zum Mitglied des Ver- waltungsraths der Privatbank zu“ Gotha ernannt. Gotha, den 24. Juni 1901. G

Direktion der (furt A

<apit. [26653] L

Der am 1. Juli d. J. fällig werdende on Nr. 3 uúserer 42 % Sthuldvershreibungen gé- langt zux Einlösung bei: a der Bank für Handel und

Industrie, der Direction der Disconto-

zu Gotha. u e.

zum Deutschen Reich

„M 149.

1. Untersuhungs-Sachen. 2. Aufgebote, 3. Unsall- und Invaliditätss 2c, erung. 4. Verkäufe, Verpachtungen, Verdingungen 2c. 5, Verloofung 2c. von Werthpapieren.

6) Kommandit- Gesellschaften

erlust- und h elegen Fustellungen u. dérgl. ersi

[27296]

#

Dritte Beilage s-Anzeiger und Königlich Preußischen Staats-Anzeiger.

Berlin, Mittwoch, den 26. Juni

Erwerbs- und

Oeffentlicher Anzeiger. |!!

1901.

irthshafts-Genofsenschaften

Kommandit-Gesellschaften auf Aktien u. Aktien-Gesells{. en.

iederlafsung 2c. von Rechtsanwälten. Rae N 10. Verschiedene

ekanntmachungen.

[27302] ä

Activa. iquidations-Bilanz am 21. Dezember 1900. Passíva.

L M. A M. A Anti Konto A Aktienkapital-Konto g Tes errain-Bestand 97 335,67 qm 354 113/30 1300 Stück Aktien Kassa-Konto à 1000 MÆ. Baarbestand 673/561 Reservefond-Konto 1 ales

Actien-Gesellshafi „Gambrinus“-.

Gewinn- und Verlust - Konto per 31. März 1901.

Debet.

Ungarische Lokaleisenbahnen, Actiengesellschaft. [27263] E

4 %%ige mit 102 9%/% rü>zahlbare Obligationen Serie Ax der Ungarischen Lokaleisenbahüen;, Ac epgesells<alt,

Die am L. Juli L901 fälligen Zinskupons und verloosten rubr. Obligationen werdén vom

Fälligkeitstage ab in Berlin: bei Nationalbank für Deutschland, in Hamburg: bei dem Bankhause L. Behrens «& Söhne, / in Frauffurt a. M.,: bei dem Bankhause ebr. Bethmann,

Berlin, den 25. Juni 1901. „Orient“ Actien-Gesellschaft, Berlin n Liq.

Die Liquidatoren : Adolf Eisner. ‘W. A. Hansen.

[27301] u Württembergische Leinenindusirie

in Blaubeuren.

Gemäß $8 31 und 33 unserer Statuten laden wir hiermit die Aktionäre unserer Gesellschaft zur Theil- nahme an der auf Freitag, den 19, Juli 1901, Nachmittags 2} Uhr, anberaumten

19. ordentlichen Generalversammlung im Geschäftslokale unserer Bleiche éin. in Karlsruhe: bei dem Bankhause Veit L. Tagesorduung :

Homburger : Die in $ 37 Ziffer 1—5 erwähnten Gegenstände. werktäglih in den Vormittagsstunden cygerei E Aktionär ift zur Theilnahme an der General-

Den Kupons sind arithmetis< geordnete Nummern- | verfammlung berechtigt, welcher feine Aktien spätestens verzeichnisse beizufügen. am 15; Juli Budapest, im Juni 1901. in Stuttgart bei der Württ. Vereinsbank,

Ungarische Lokaleisenbahnen, | " Stuttgart bei der Würit. Bankanstali Actiengesellschaft. [27257] s

dahier auf unserem Direktionsbureau Königl. Ungarische 4 °/, in Gold ver-

deponiert oder über die rechtzeitige B Und der- zinsliche Staats-Rentenanleihe.

selben bei einein Notar entsprehenden Nachweis liefert. Stellvertretung durh andere stimmberechtigte Die Einlösung der am L, Juli 1901 fälligen Zinskupons erfolgt

Aktionäre ist gestattet, jedo< nur auf Vorlegung Ler Vollmacht.

in Berlin bei der Direction der Disconto-

Gesellschaft

Gesellschaft,

der Dresdner Bauk,

dem A. Schaaffhausenu’ schen Bankverein,

dem Bankhause S. Bleich- | röder, )

612 619 620 621 623 626 639 644

653 662 685 686 689 698 703 705

721 722 727 728 748 753 754 761

796 799 802 803 806 814 815 817

828 843 845 846 847 863 865 866

876 877 905 906 909 910 917 918 920 967 984.

Serie W. Nr. 3 8 10 19 22 23 26 28 30 39 41 46 49- 56 58 68 76 79 83 84 90 91 92 108 111 (114 :122/ 195 126 127 128 131 139 141 142 143 150 156 161 164 168 170 171 172 174 175 181 183 185 186 187 193 199 200 202 212 215 216 217 221 223 226 227 228 231 234 242 243

254 265 268 279 283 295 296 297 299 309

} 316 317 322 324 326 330 331 339 340 342

348 353 354 365 369 370 376 378 382 384 386 389 391 393 396 398 401 407 417 422 432 433 434 437 440 441 443 444 451 453 | 458 459 460 470 471 475 476 494 499 514 521 526 533 543 544 554 560 567 576 583 591 595 605 609 620 621 633 636 651 653 657 658 688 691 700 704 705 709 710 711 712/713 715 T24 728 730 735 736 737 738 744 750 752 755 760 766 767 769 775 776 777 780 786.

Mit dem 1. Juli 1901 hört die Verzinsung der genannten Landes\{uldbriefe auf.

Vückeburg, den 18. Juni 1901.

Fürstlich Schaumburg-Lippisches Minifterium. Frhr. von Feiliß\<,

[27264] Bekanntmachung.

Vón den auf ‘Grund der Allerhöchsten Erlasse vom 25. Januar 1875, 17. April 1882, 7. September 1887 und 3. Mai 1890 E enen Stendaler Stadt-Auleihescheinen sind bei der diesjährigen

. Ausloosung folgende Anleihes< ine planmäßig zur Nüzahlung am 2. Januar .1902 bestimmt worden : a. von der x. Ausgabe:

Buchstabe A. Nr. 40 41 46 50 55 143

273 293 über 200 M. 1600 M Buchstabe B. Nr. 325 365 372 391

393 521/532 551 über 300 M. .. 2400 , Buchstabe C. Nr. 608 633 655 673

680 759 794 815 835 853 über 500 A 5

zusammen . . b. von der I]. Ausgabe:

auf Aktien u. Aktien-Gesellsh.

Die bisher hier veröffentlihten Bekannt über den Verlust von Werthpapieren befinden aus\{ließli<h in Unterabtheilung 2.

sämmlih in Berlin,

A.

5 920 3 664 4712 9 079

L An Lohn-Konto Inventar-Konto eseßlihe Neserve Beleuchtun i ; ; S y gs- und Heizungs-Kont abgeschrieben bis auf Extra-Reservefond- Konto ü Grundstü Unkosten K M

Gebäude-Konto ; b Bestand am 1. Januar 1900 . Aktientapite Male “es

y General-Unkosten-Konto : ugan 190 ü der Filiale der Bank für Handel und 31. Dezember 1900. G D 46 5626,30 M 1901 ab Fern onngeeMaben-Mio, O Industrie in Frankfurt a. Main, ebet: |, | Davon ab ca. 25 9% hobene 1V. Quote quf : Go n 1332.50 der Filiale der Bauk für. Handel und andi M S Abschreibung . ._, 1426,30 5 Stück Akti l 7 Industrie in Hannover, Handlungs-Unkosten : Effekten-Konto E O E d Norddeutschen Bauk in Hamburg, Gehalte C | Elektrische Vorortbahn-Antheil- amburg, 5 heine j den Herren Be>ker & Co., Commandit- 40 P Necauf .@ Aar gesellschaft auf Aktien in Leipzig, 2 502/49 D pl a A R 8 Se Ler Sbobncee Suis A 17/— | Aktienkapital-Rüzahlungs-Konto 1900. 1 07882 \ (2276 ¡7- Quote von 33%... | 429000/— T 3/04

burg, Hamburg, 11 0/ ï g, Ham! i : A 143 000|— der Filiale der Dresdner Bank in Nürn- 16059 HI. 3 0 908 000|— 177/88

berg, Nüruberg, fa

der Filiale der Dresduer Bank in Fürth, E Yo 1195-000 450|—

2 250|—

Fürth, : : der Filiale der Dresdner Bank in Han: erie Debitores nover, Hannover, : - Vanquier-Guthaben der Bremer Bank, Filiale der Dresdner 208

D m 132/80

dem Bankhause Vorn «&

Busse, der * Bank für Handel und Judustrie i j Palatia E $ Aus 2 Gewinn- und Verlust - Konto

[26560]

Elsflether Holzcomptoir.

der

Gartenunterhaltungs-Konto , Assekuranz-Prämien-Konto , 287,45 Annoncen- u. Plakat-Konto , 538,61 Unkosten-Konto Oypotheken-Zinsen-Konto eon Biglens ; auf Gebäude ca. £% de M 279 700,— M. 1 400, Tren ne Abschreibung „3 300,— 4 4 700,— auf InventaraQQQ—T” 10 9% de Mi. 39210,16 M 4010,16 ani etordentlige | 1567 613 schreibung „, 700,— , 4710,16 Credit Reservefonds-Konto: 59% de M 4917,33. . . M 245,87 T, l Dividenden-Konto: S) 39/0 de 160 000,— . , 4 800,—

« Saldo-Uebertrag auf neue Hehnung . |

A Credit.

Per Saldo-Vortrag vom 1. April 1900 . Wirthschafts-Konto . #4114 120,94 —- Verbrauch an Waaren „, 49 866,58

Liguidations-Konto ewinnvortrag vom 1. Jan.

Revisionskosten 1900 . . 4180 150,04

Arbeitslohn 2c. Abschreibungen : Utenfilien-Konto Geräthe-Konto Schu R LOR Platz-Konto Netto-Gewinn : Reservefond überwiesen 5 9% Sonder-Nücklage Dividenden-Konto von A. 45 000 5 0%/% Tantième an den Vorstand Superdividende von M4 45 000 1% . Gewinn-Vortrag

517 573 623 695

918 574 631

Ham-

975 000|— D |

2 365/50

31 259/70 33 625/20

1 567 613/061] am 31. Dezember 1900, À :

Bank, Bremen, dem A. Schaaffhausen’schen Bankverein in Cöln'a. Rhein. Berlin, dèn 22. Juni 1901.

Gesellschaft

für elektrishe Unternehmungen. Kocfærthaler. Menckhoff.

Debet. Liquidations-Konto

9 273/47 M. K

180 150 9 045

352 64 735

An Handlungs-Unkosten-Konto Abschreibung für Gehälter, Löhne, Steuern, verschiedene Reparaturen im Parkrestau- rant-Grundftü>, gärtnerische Arbeiten und diverse kleinere Ausgaben ' Gebäude-Konto ca. 259%/ Abschreibung auf den im Jahre 1900 errichteten _Toiletten-Anbau Bilanz-Konto Gewinnvortrag vom 1. 1. 1900 M 180 150,04 Reingewinn im

Jahre 1900 . „, 1073,82

eingesehen oder Credit.

Gewinn auf das Lager Vortrag aus 1899

«„ Pacht- und Miethe-Konto eingegangene Pacht und Miethe __per 1900 8 1001/8 « Zinsen-Konto

Zinsertrag per 1900 c 6 éb 3 g V 11 084/; :

9 077/45 196/02

: 9 273/47 Bilanz-Konto am U. Januar 1901. z

Activa. Wohnhaus-Konto : Buchwerth

Buchwerth Abschreibung Geräthe-Konto : Buchwerth . Abschreibung Schuppen- Konto: Buchwerth Abschreibung Platz-Konto: Buchwerth Abschreibung Pferde: Konto: Buchwerth Waaren-Lager-Konto Kassa-Konto

| Per Saldo-Vortrag vom 1. 1. 1900

481

64 254

64 735 _Vilanz per 31. März 1901.

Activa. M S An Grundstü>-Konto 259 000/- « Gebäude-Konto . . X 279 700,—

Abschreibung . . , 4700,— | 275 000 Inventar-Konto . |

[27329] Bayerische Elektricitätsgesellschast Helios Múntchen.

Die Herren Aktionäre unserer Gesellshaft werden

hiermit zu der am Montag, den 22. Juli 99 503/40 laufenden Jahres, Vormittags 10 Uhr, in 4 30312 den Geschäftsräumen der Gesellshaft zu München

1738 969176 (Briennerstraße 3) stattfindenden Generalversamm-

| EQl lung eingeladen. Buchstabe A. Nr. 101 121 150 über | M: _—41 759/80 1000 2 814 536/08 2 814 536/08

Buchstabe W. Nr. 81 88 131 156 180 Soll. Gewinn- und Verlust-Konto. Haben. über 500 M f s A T at ciryen ouis e 2 Buchstabe C. Nr. 42 64 117 214 über Bs A K A

E E S 29 503/40] Brutto-Ertrag 115 566/32 zusammen. . 6300 4 303/12

Blaubeuren, 25. Juni 1901. Spinn & Weberei X. Fourdain Actiengesellshaft in Alikir<h.

Der Geschäftsbericht kann bei den oben genannten Anmeldestellen in Empfang ge- nommen werden. und bei dem Bankhause S. Bleich- Für den Auffichtsrath. röder i Der Vorsitzende : zum Kurse von K 20,44 für 1 Pfd. Sterlg. Ed. Lang, Géh. Kommerzienrath. Activ. Bilanz vom 31. März 1901. Passív. d: d 957 985/08

M P 30 Aktienkapital 1 000 000|— Abschreibungen Réservefond Kreditoren j Gewinn- und Verlust-Konto Saldo .

Immobilien und Betriebs-Mobiliar . Waaren und Rohmaterialien . . .. Kassa und Portefeuille

Debitoren

426 827/32 „37 101/88 1392 621/80 181 223/86 199 334/68]

1 200/— Terrain-Gesellschaft Südende in Lig. Der Auffichtsrath. Der Liquidator :

| Vorstehende Licuiations.Bil d Liquidations-Konto habe id geprüft und ul p . „Borslehende Liquidations-Bilanz und Liquidations-Konto habe i ift i s mäßig geführten Büchern der Gesellschaft in Uebereinstimmung gefunden. Ÿ 0eprüft und mit den ordnüngs 500 Berlin, den 7. Juni 1901. in Ran Der gerichtliche Bücherrevisor : “9 638|88 Ernst Bierstedt.

985/64 | [27198 : ; ' 48 285/64 | 1718] Zuckerfabrik 94 679/91 Activa.

Passiva. | E T: g 45 000! An Fabrik-Anlage-Konto 43 737150 Unterhaltungs-Konti schinen, Apparate, Kl. Utensilien VBerbrauhs-Konti Scheideshlamm- Konto Zucker- und Melasse-Konto . . . Konto-Korrent-Konto:

; M 39 210,16 -- Abschreibung . . , 4710,16

Vorräthe-Konto, diverse Vorräthe an Weine, Spirituosen, Vik- tualien 2c.

Tagesordnung : 1) Vorlage der Bilanz, nebst Gewinn- und Ver- lustre<hnung und des Geschäftsberichts per 31. Dezember 1900. Beschlußfassung über die Genehmigung der Bilanz und Entlastung des Vorstands und Aufsichtsraths. 3) Wahl von Auffichtsrathsmitgliedern. Die Deponierung der Aktien behufs Ausübung des Stimmrechts in der Generalversammlung gemäß $ 20 des Gesellschaftsvertrags hat bis spätestens 17. Juli laufenden Jahres außer bei den Kafsen unserer Gesellschaft in München und Laudshut, bei der Pfälzischen Bank in München, den Bankhäusern J. L. Elbbacher & Co. “und Sal. Oppenheim jun. Co. in Cöln zu erfolgen. München, den 25. Juni 1901. Der Auffichtsrath. Freiherr de Weerth, Vorsitzender.

654/80

199 334/68 34 500

3430/31 7 503/55 579 433/86

Abschreibungen Reservefond Dividenden-Konto

j l 900) - €. von der Il]. Ausgabe: 40 000|—

Buchstabe A. ‘Nr: 80 126 199 über 41 759/80 1000 M 3 000 A 165 566/39 Buchstabe W. Nr. 254 285 302 336 fd aid über 500 M. 2000 Buchstabe ©. Nr. 459 über 200 ¿ zusammen . , 5200 M

d. von der TV. Ausgabe: Buchstabe A. Nr. 118 150 über 1000 4 2000 M4

Passiva. Per Aktien-Kapital-Konto Hypotheken-Konto I ; « Diverse Kredi Niederhone, Actien Gesellschaft. "Ac Vilanz am 30. April 19041. Passiva. Reservefonds-Konto . U V ' Mis D m L DividendeneKonto:

460 0001 nicht erhobene Dividende pro 1900 ga D oe t 880, N r 2 Dividende pro 1901 . ,„ 4 800,-

1E : 1 Ea

1475/30 | Gewinn- u. Verlust-Konto, Saldo-

9 526/54 Vortrag auf neue Rechnung . .

160 000 381 000 26 515

115 566 32 Vertheilte Dividenden 6 09/4.

Spinn & Weberei X. Jourdain Actiengesellschaft. M. Jourdain, Vorstand.

E Schützenhof-Verein in 1a. Buchstabe W. Nr. 270 über 500 , Debet. Gewinn- und Verlust-Konto pro 26. April 1901. Credit.

Buchstabe C. Nr. 326 353 C 1A M. {28 über 200 A ; 200 _, | An General-Unkosten-Konto 4 072/83} Per Vortrag aus 1900 24 47576 Wir fordern die Bef zusammen . , arri og Bilanz-Konto 26 881/84 Zinsen-Konto 6 478/91

ir fordern die Besißer der ausgeloosten Anleibe- i E 20 954167

heine auf, die Kapitalbeträge gegen Nü>kgabe der 30 954/67 90 994/67

nleibes<heine und der dazu gebörigen Zinsscheine Activa. Bilanz pro 26. April 1901. Passiva.

und Zinsscheinanweisungen vom 2. Januar 1902 E T 6 1A D i add DatpraNo S Fpfana Bankguthaben 1 126 354/50} Grundkapital-Konto 100 000|—

/ e ernere De nieiye- | B ( 527/45] Kassa-$ , Vo ß des Ne : | N seine hört vom bezeihneten Tage ab auf. R Ul Ae gE e ors<uß des Rechnungs _— [11 | An Verlags-Konto_ E

ane rien wir die Matösung folgender | N Gewinn-Saldo 96 881184 | » Mtebilten und Inventar abgeschrieben bereits er ausgeloosten Anleihescheine in i _— | « Kahsa-RKontko

0 N yes< 126 881195 126 881/95 Passiva.

Erinnerung : von der 1. Ausgabe: I Ö e Buchstabe A. Nr. 79 über 200 , (?7%4] Waldauer Braunkohlen - Judustrie - Act. - Gesellsch. (A ° 6 ° Per Aktien-Kapital-Konto zu Waldau bei Osterfeld, Bezirk Halle a. S. , Reservefonds-Konto Activa. Vilanz. Passiva. Gewinn

von der Il1. Ausgabe: Buchstabe A. Nr. 79 über 1000 A,

An Grundstü>e, Gruben u. Gruben- Per Aktien-Kapital felder i Schuldverschreibungen

von der [V. Ausgabe: Buchstabe C. Nr. 271 über 200 M Stendal, den 20. Juni 1901. Der Magistrat, Dr. S<hüge. « Fabrik, Schweelereien, Naßpressen Reservefonds . . ————— und Briquetfabrik Kaufgelder-Nükstände Wohn-, Wirthschafts- und Ver- Accepte ladegebäude Schuldverschreibungs-Zinsen Eisenbahnanshlüsse, Kettenbahn, Delkredere-Konto Telephon Dispositionsfonds Kesselwagen, Planen, Geschäfts- | Dividenden-Rükstände Utensilien 9 5205 Kreditoren

25 7907 Gewinu:

36 072/98} Uebertrag von 1899/1900. 8797,45 246 801/19} Reingewinn pro 1900/1901 208 43%, 217 061

3 661 (145/97

[27297]

Aktien-Kapital

N ¿Cat 9 y Kreditoren Per Aft.-Kapital-Konto

Hypotheken-Konto

Vypothbeken-Zinsen raht-Kredit- Konto

Neservefonds-Konto

für Ma-

369 370 Zl Gebäude, | 2 816/63

2 700|— 292/98 132/80

94 679/91

16 670/20 1 200 6 448/55

[27273]. Ren j R TEES Deutsche. Zeitungs-Verlags-Anstalt. Bilanz per 31. Dezember 1900, als

K R

93 000|— 2 937/76

95 937/76

14 Kreditores

Gewinn-Vortrag 14 K 1 Abschreibungen 2

amburg, den 22. Juni 1901. &n der heutigen Generalversammlung wurde als E des Auffichtsraths wiedergewählt Herr

Car s Der Vorstand.

7 600/20

2827: 20 991/42 1282/73 1 451/27

795 46930] 795 469/30 Debet. roi

Gewinn- und Verlust-Konto. Credit. M M |

s ; - M: L An Amortisations-Konto Rd 21 282/73} Per Zu>er- und Melasse-Konto . . 496 299/99 Unterhaltungs - Konti für Ma- ¿ Scheideshlamm 35713:

i W chi j ; | 1 357/39 Chemische Werke vorm. P. Römer & Co [chinen, Apparate, Gebäude und « Futterartikel 217/79 Utensilien 16 548/60 G C

Uienburg, Saale. : 440 193/440 496182 Vilanz þpr. 31. Dezember 1900, « Steuer- und Versicherung 3 079137 |

ge T S R T * Zinsen und Provision __17 337/85 Gewinn- und Verlust-Kouto pro 1900. An Fabrikanlagen 1 916 931115 498 371199 498 371199 : e Mobilien und Utensilien . . .. 25 227/10 Niederhone, den 1. Mai 1901. 4)

: Debet. Feuer-Versicherungs-Konto . .. 333/25 Der Vorstand.

Unkosten-Konto Kasse und Guth. b. d. Neichsbank 9 321182 H. Vaupel. E. Naabe.

Steuer-Stempel-Konto Waaren- Vorrath 441 775/99 " und Louis Oehmig.

Notariatskosten-Konto Debitoren 61 862/29 [27285] 5) Beschlußfassun über Aufnahme einer Anleihe.

Gewinn Bei der heute stattgefundenen planmäßigen Aus- g Free Geschäftsberichte sind vom 15. Juli a. e.

a

1 755 451/60 loosung der für das Jahr 1901 zu tilgenden in unserm Komtor zu haben. | 4/°/6 Partial-Obligationen sind folgende Nummern | Meerane, den 25. Juni 1901.

s ar USNE M : Gasbeleuhtungs- von Lite. 1. Ne. 76 198 9 Actien-Gesellschaft zu Mecrane.

Elsfleth, den 31. Dezember 1900. Der Vorstand. i L E. Eggert Bs Die Drei vorstehender Bilanz bestätigen Th. RKuykhaver, Joh. Rohde, MNevisoren.

Liesegang.

Activa.

[27328] Pr Generalversammlung der Gasbeleu<tunas- Actien-Gesellshaft zu Meerane Mitte don 17. Juli a. c., Nachmittags 3 Uhr, im Saale des Gambrinus* hierselbst. Punkt 4 Uhr wird der Saal geschlossen.

[27197]

Tagesorduung : 1) Vortrag des Jahresberichts. 2) Antragauf RNichtigs prehung der Jahresrechnung. 3) Beschlußfassung über Verwendung des Rein- gewinns. Frganzungswahl der auêsheidenden, jedo wieder wählbaren Aufsichtsratbömitglieder, Herren Carl Bertholdt, Emil Bornemann

1 224 000|— 700 000 145 620 392 978!- ç 675 400|— | An

14 600|— | * 15 000|— ® 469/70 | * 990|— 275 455182

1 919 000

1011 000 111 000 85 500|—

42: 90 70 2 817

3 021

[27265] pon Scharfenberg.

Bei der heute stattgehabten Ausloosun SGIvexsGr hungen der Rofto>er Stadt- Auleihe do 1884 sind die nachstehenden, am 2. Jauuar 1902 bei der Stadtkasse zu Rosto, bei der Direction der Disconto-Gesellschaft zu Berlin und dem Bankhause M. A. von Roth- schild und Söhne zu Frankfurt a. M. ein- zulösenden Schuldverschreibungen ausgeloost worden :

Litt. F. Nr. 4508 4783 4871 4885 5039 5229 5250 5462 5474 5597 à 200 M,

Litt. G. Nr. 6248 6313 6449 6994 7133 7226 7293 7390 7681 7797 à 300 A, s 8828 8930 9103 9043 à TOG E N 167 317/51} Per Uebertrag von 1899/1900

Ltt. J. Nr. 9609 9833 10188 10308 10372 | - Abschreibungen 373 517/97) # Gewinn aus sämmtlichen 10393 10486 10794 10806 10968 11150 à R000 M, | n Pand-Konto 900 | Betrieben

Ltt. M. Nr. 11462 11560 11699 à 2000| Forinn bro 1900/1901 . 917 23245

Aus früheren Ausloosungen restieren : I Ges. AEIE Laa 40

Látt. F. Nr. 5214 à 200 M,

Litt. G. Nr. 7046 à 300 M,

Litt. H. Nr. 7832 8023 8945 à 500 M,

Litt. J. Nr. 9570 10071 à 1000 M4

1900 en im Gewettgetihte. Rosto>, den 20. Juni “Fr. Die>mann, Gew.-Sekr.

von [27298] Bekanntmachung.

„Gemäß Beschlusses der Generalversammlung vom 17. Juni 1901 ist Herr Amtsvorsteher Barner in Bühne bei Osterwie> als viertes Aufsichtsraths- mitglied gewählt worden.

Osterwie>-Wasserlebener Eiscubahn- Aktiengesellschaft.

Luxem.

« a E U -

Passiva. Per Aktien-Kapital 21 S erDeonds Konto 3 000/- Amortisations-Konto 3021 rpotvelen-Nonto Kreditoren

1 200 000! 80 000 187 000|— 145 000! 130 012/15 13 439/45

1755 451160

Gewinn- und Verlust-Konto.

)

Per Saldo-Vortrag aus 1899

œae und Wechsel Pacht-Konto

itoren

217 232/45 F367 Credit.

8 797145

749 270/08

27277]

[ Bei der heute stattgefundenen ordentlihéen Aus- loosung unserer 4% igen Schuldverschrei- bungen wurden

2 Stü>.Läitt. A. à 1000 Á Nr. 11 59,

2 Stüd> Litt. B. à 500 Nr. 69 122 Soll. geloost und kündigen wir dieselben zur Rü>zablung An Handl.-Unk.-Konto am 1, Januar 1902, B i e Erneuerungen

Die am 1A. Juli d. J. fälligen Zinsscheine « Abschreibungen Nr. 14 unserer 4 °/gigen uldverschreibungen « Saldo

elangen von da ab bei unserer Gesells fts, laffe unt ver Bißale dep P LIEDaNE hl- en, ngen, hier zur Auszahlung. Haben. Lan an en 21. Juni 1901, Per Saldo-Vortrag aus 1899 Aktien-Malzfab

k Langensalza. + Gewinn a. d. Betriebs-Konto . Seyferth. H. E

[27275

Debet. An Unkösten und Zinsen

Maidaiès Kleinbahn - Gesellschaft.

S

Die am L Juli d. J. fälligen Zinsen unserer | 4°%/% Anleihe gelangen gegen inlieferung des Zins- [Seines Nr. 15 mit M 20,— bei uns sowie bei en Bankhäusern : Aach. Diskouto-Ges. und Bauk 47 000 f. Handel und Gewerbe zu on Sal. 13 439/45 Oppenheim dr. & Co. und A. Schaaff- =/= Da scher Bankverein in Cöln, Born 175 462167 usse, S. Bleichröder, Bauk für Handel & | udustrie, Direction der Discouto-Gesellschaft, 17 05781 | Dresdner Bank und A. Schaaffhausen'fcher 158 394/86 | Bankverein in Berlin zur Auszahlung. 175 452/67

A 77 390/11 37 623/11

758 067153

Waldau, den 31. März 1901. Der Auffichtsrath

Der Vorstand. H. Badgr, P. Krumbhorn. Dr. W: Scheithauer. Die Auszahlung der Dividende von 14 °/ geschieht vom L, September cr. ab (egen Aus- lieferung der Dividendenscheine Nr. 28 bezw. Nr. 15 bezw. Nr. 9 bei der So zu sdau, Bez. E el sowie bei Herrn Reinhold Ste>uer in Halle a. S, und den Herren Kühne «& Ern n h

von Tae R “f 76 138 215, von e Vir. 229 271 303. E Augzahlun des Betrages dieser Obligationen Ser fr 14 1 M Bäßler, Gs cticied Ss E E den Firmen: Carl Steuernagel. 7A gg ender. e n ark E S, g e [27274] ar- u. Vorshufibauk, Halle a. Saale, n der Si des A t Carl S6nior, Halberstadt, gu eloi de E Ge Gase ier Mooshake & Lindemann, Halberstadt, 19. Juni d. Is. sind dur< den Notar Herrn Dr. T TECTIERN von Lederer, Kosch E fait [e Gamborg folgende T A , ounen chaft unserer Gesellschaftskasse hierselbst auf baa L tember 1 i an Da î gegen Auslieferung der vorbezeichneten Obligationen | 303 375 118 72 287 107 11 400 91 171 2X0 ne si use ons, sowie gegen Quittung des Obli- | 461 164 416 358 126 204 438 210 66 276 276 gation-Inhabers, welche auf den Obligationen vor- | 336 473 202 472 565 324 79 8 20 370. zunehmen ist. i i D lung E am L. September d. Js. u n Crasemann & Maschinenfabrik Actien-Gesellscha Hamburg, Ferdinandstr. T sch s sellschaft ausgeloosten Beligatet ebst Yinöscheinen ?

Aachen, den 24. Juni 1901, achen Juni 1901 vorm. Wagner & Co,

Der Vorstand,

Cöthen, den 24. Juni 1901. Der Auf, 7Drath.