1901 / 150 p. 11 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

e 2 U La d Feb : E j i E | : E : : j E ; zesellsha Veréinigte ercinigte Kölu- | plomben und mit Gebrauchsanweisung auf E R s S lex Puiverfabriten zu Cölu a, Rh. | aufgezogen, Der Gesammkwerth dieer Einz 9 Fünfte Beilage

E dad : | Set zu E und Q e Ee Gesdästofübrer „find die aufe : | | L 9 s o 9 ° É i Ls j | S eet au punongta fe c f | SEDE n fat vi wte &| ai Van t e B zum Deulschen Reichs-Anzeiger und Königlih Preußischen Staats-Anzeiger.

haft ijt aufgelöst. : betreffend die Handelsfirma Bernhard Lilienthal reGtiat Gemeinschaft mit einem anderen ekanntmahungen der Ges herige Gesellschafterin Minna Bahauß, | in Güstrow, ist heute eingetragen worden: ordentlihen oder stellvertretenden Vorstands | erfolgen nur dur<h den Deutschen Reichs. O . [a P! berg, ist alleinige Inhaberin der Firma. irma) : irma ist erloschen. mitgliede oder mit einem Prokuristen die Ge- | Königlich Preußischen Staats-A ; 150. Berlin, Donnerstag, den 27. : “ge den La s A g Srotun De dem Ban vier Carl Loeser in 1a QaIE zu vertreten und die Firma derselben zu E den 22. Jun ee E 2 R i D mten 09, aao eret ass : 1901. Großherzoglich S. Amtsgericht. 1Y. erlin ertheilte Prokura ist erloschen. i önigliches Amtsgericht. 44. ; Der In eser Beilage, in welcher die Bekanntmachungen aus den Handels-, Güterre<ts-, Vereins-, Genosfenschafts-, Zeihen-, er- und Börsen-Registern, über Waarenz Patente i Er p 2. 1901. uni 24. d z ¿ E : : , DEIMENs, gijtern, ü aarenzeién, Patentz2 Gebrauchs- ai es Güstrow, den 22. Juni 1901 Institut für A Erfindungen Bumb « Mannover. Befanntma S uta è [2 9) nuster, Konkurfe, sowie e Tarif- und Fahrplan-Bekanntmachungen der deutshen Eisenbahnen enthalten fint, erscheint au in einem besonderen Blatt unter dem Tite

H

r. 18 | Der Gerichtsschreiber des Großherzogl. Amtsgerichts.

Erfsuart. 7

Jn, das Handelsregister B. ist heute L MR Se RaM Koenig, Berlin, Exportfiliale Hamburg. | „2M hiesigen Handelsregister r. Nj pre /

C M f B E le | Gum e n a 7 B E L De Bi n 5 Gentral-Handel3-Register für das Deutsche Rei

E a 3 N rerlà I 1 Weser ein- S itige Zus Laas n Ae For 32 für moderne Erfin! us en Bumb @ Koeni 2 Q En ittwe Friéderike Reuschel, geb. Weber, | . (Nr. 1 50 R

agen. Gegenstand des Unternehmens ist die | Firma: W. Böenhagen’'s Nachfolger August Iu DICT T, DeLen ALEIER ICNNIET JIEINTICY Sauter Hanuover, den 22. Juni 1901. ; Das Central «Handels-Register für das Deutsche Reich kann durh alle Post-Anstalten, für Das Central - Handels-Register für das Deutsche Reich erscheint in dec Regel tägli --

Labrifation und der Ankauf F Materialien; Wert? Ae: : Vi ua Vierielbit vrlos&e M aufgehoben und die Königliches Ämtsgericht. 4 A. Wg eclin aus ues e Expedition des Deutschen Reihs- und Königlich Preußischen Staats- S euaanr n beträgt L „% 50 M für das Vierte jahr. 2 Einzelne Suiacen folies B gi

n Lo Ellebabnéa; tüdbesondete vot Feld- | /: baber: Fabrikant August Bohsiedt in Güstrow. | "A E Me n Une dee mei | Sim bienceR Ganiteleater bi: 12a E : nin E E ina

Lab Sudultrie: und Kleinbabnen, sywié zu Brü>en- und | Vüstrotw, den 24, Sur 1001. ÆN ax E weigniederlassung der gleih- | Im hiesigen Handelsregister Abtheilung B. Nr. 7 E , Vorst Le : E y i » z s ing | : ] ! i iu, l : zu Vingen a. Rh. Die offene | ist heut d i j é orstands für die Gesellschaft, bedarf es der Mit- | dahier und bei der Handelskammer Mannheim Einsicht | nux dann gülti beschließen, wenn wenigst ; i O aller h L Aci a5 lonslige Der Gerichtsschreiber des Großherzogl. Amtsgerichts. andelscel haft initée diesér Finn Dtr a Atidagef ells chaft Bl teen aente Mobi E Handels Negister. wirkung sämmtlicher Mitalfeder des Vorstands. Der | genommen werden. y E Hälfte des Sr tek ift as s

bct Doe Fed aeforbeeli Sb und a t en rtifel, | Magen, West hrs ellfhafter Max Meyer und Adolf Simon waren, | Stelle des verstorbenen Weinhändlers Adolf Michael Wy1of. Bekauntmachung. [27499] Aufsichtsrath is ermächtigt, einzelnen Mitgliedern | Mannheim, den 19. Juni 1901. Artikel 32.

l Pbli S Hetetna ite * dés Beriés ha Feld- Und A N ister ist heute O en da ist dur dên am 12. Juni 1901 erfolgten ‘Aus- | ist der Kaufmann Eduard Michaelis zu Hannoi h Handelsregister betr. des Vorstands die Befugniß zu ertheilen, die Ge- Großh. Amtsgericht T. Die beiden ersten Absäte dieses Artikels sind ge- Kleinbahnen, sowie aormalspurigen Anschluß-Geleisen die Firma Wilhelm Arns in Wetter erloschen ist. | tritt des Gesellshafters A. Simon aufgelöst | zum Direktor gewählt. : Die ofene Handelsgesellshaft mit der Firma sellschaft allein oder in Gemeinschaft mit einem | Mannheim. Handelsregister. [27656] strichen und dur folgende Fassung erseßt:

Das Stammkapital beträgt 8 000 000 4 Vor, | Hagen, dén 15. Zuni 1901. worden; däs ben wird von dem genannten | Hannover, den 22. Juni 1901. "F corg Ludwig Clarner in Kirchenlamit wurde Prokuristen zu vertreten. Von den Vorstandsmit- | Zum U Ote G er wurde eingetragen: _ Jede Prioritäts-Aktie gewährt eine Stimme und tand is der Kaufmann Benno Orenstein in Königliches Amtsgericht. M. Meyer, Weinhändler, zu Bingen, als alleinigem Königliches Amtsgericht. 4A. f r< den am 22. Juni 1898 erfolgten Tod des Lir n Adolf Carl But und Friedrich Leib is jeder | 7) Zum Firmen-Neg. Band V, O.-Z. 263, Firma | jede Stamm-Aktie gewährt vier Stimmen. Keiner Berlin Dem Stilbolm Brode, Cornelius Meyer Hagen, Westf. [27487 Inhaber, unter unveränderter Ma fortgeseßt. | unanno elan i; inen Gesellshafters Georg Ludwig Gle aufge- pes sich allein O die Gesellschaft zu vertreten | „Daniel Kourad““ in Manuheim: Die Firma ist | der Aktionäre kann jedo<h, wie hoh auch die Zahl und Dr. jur. Friedrih Noebe in Berlin, | In unser Firmenregister ist heute eingetragen, daß Georg Kohler. Diese Firma, deren E U J Hi AaeO D ne Abtb [2749 Wt während dieses Färbereigeshäft auf den anderen i u ois O i . y { erloschen. feier Aktien sein möge, mehr als 40 Stimmen für

I Sieber “Martin Sachs, Sali | die Firma Christian Moll in Hagen erloschen ist. haberin Maria Georgine Wilhelmine, geb. Kohler, im hiesigen Handelsregister Abtheilung A. Nr. 122 Wo \ellschafter Max Clarner , Färbereibesißer in as Grundkapital is eingetheilt in 500 Stü> | 2) Zum Ges.-Reg. Band 1, O.-Z. 272, Firma | "ih und ebenso viel für jeden anderen Aktionär,

nri<h Paul in 4 ; > ist heute eingetragen- die Firma Heiuri j U A ; 1f Inhaber l Akti ; : i i : E, i t des I 9 4 heu g ma Heiurich Dieye{ E; ; auf Inhaber lautende Aktien zum Nennwerthe von i; H : welchen er vertritt, abgeben. gäll und Gustav Wolfsohn in Berlin ist der-| Hagen, den 18, Juni 1901. jet des Johannes Avolph Shuldt Ehefxau, war, \'nit Niederla ungsort Haunover und als Jn de a R eee t Vie Mean je 1000 A Die Ausgabe der Aktien erfolgt zum Fe eal E S G B S Has Artikel 36,

E i j ¿de “Königliches Amtsgericht. ist aufgehoben. L N L e 2 irma ¿ L ; uan Prokura ertheilt, daß jeder derselben ermäch j gliches Amtsgerich G. E. Ohl. Zum Einzelprokuristen für diese Firma derselben favingun DEnris Dietel in Hannover, N Tenlanih fortbetreibt. Nennwerthe. Der Vorstand der Gesellsgft besteht 3) Zum G Me. Band VIII, O.-3. 329, heim: Die sieben ersten Absäße dieses Artikels sind ge-

e 32, bezogen werden. In

t ‘ist, ‘in Gemeinschaft mit einem stellvertretenden | Magen, Westf. [27485] Hannover, den 22. Juni 1901. Hof, 23. Juni 1901. aus einer oder mehreren Personen, welch Firma | Johs. Wollenschläger & Co. in Mannheim. | strichen und dur folgende Fassung erseßt:

r ; ; [5s ‘ci tCtop t ; ist Adolph Friedriß Carl Gleue, Kaufmann, S L : 18 : h i 1 ; Elie "ags dis dertreten und dern Firma E Ee ist heute eingetragen, daß: hierselbst, bestellt worden. Königliches. Amtsgericht. 4 A. K. Amtsgericht. der Gesfellshaft unter Beifügung ihre Namens | Die Gesellschaft ist aufgelöst, das Geschäft mit | . Von dem nah Abzug aller Lasten dur die Bilanz

f Schumacher in Hagen er- ; 9 Hannover. Bet j ——— zeichnen und vom Aufsichtsrathe bestellt werden. Die j 3 ; festgestellten Gewi inf l Der procura zu zeidnèn. Die Gesellschaft ist eine | oschen ist. Behrend & Feilmann. Die an Arnold Behrend E auntmachung. 127498) Jomburg v. d. Höhe. [27500] en. Vie | Aktiven und Passiven und sammt der Firma auf den | |Wtgellenten Sewlnne werden fünf Prozent zur q Ptiengesellfdaft. er lbt liche Part alu U dén 18. Juni 1901. loben Einzelprokura ist dur<h dessen Tod S L U S Ra i Die U E ¿etragene nicht o n N e E d gn lgs Hanbels-Beg. Abib, a: an. ine S e M Se Mee I e von welchem vertrág datiert vom 18. Dezember 1897,''ist abér Königliches Amtsgericht. t ; i N ü « s it ehr bestehende Handelsfirma Louis Theodor | Zei it Fri e OEEeS: «A, N “1 ' : i E seitdem mehrmals, insbesondere dur< Beschlüsse der | Wagen a Ÿ [27488 R. Grossmann., Zum Einzelprökuristen Für Len tre gelöscht. L Fl N ee zu Friedrichsdorf im Taunus t UO a D E E n Lie: bi OD.-Z. 196, Firma Johs. Wollenschlägër «& Co., E cls Ax Inhaber der Prioritäts- Generalversammlung vom 14. Januar 1899 und| Jn Lines Trctiettegilièe it Puls: eingettagei E L ist Leonhard Robert Julius Reinhold | E den 22. Juni 1901. Wh ntôwegen gelös{<t werden. Die Rechtsnachfolger | Deutschen Neichs- Anzeiger bévufèn en | Mannheim. E i N len e s N iv A von fünf Prozent des 23. Mai 1900, geändert. Alle die Gesellschaft ver- | die Firma at met Sriedr. Bue> in Wetter rossmann, Kaufmann, hierselbst, bestellt worden. önigliches Amtsgericht. 4A. Ms verstorbenen Inhabers Louis Theodor Garnier | Bekanntmachungen, ‘welWhe durch öffentliche Blätter Ne er ist : Johannes Wollenschläger, Kaufmann, Fedes S ; e, Net N pflichtenden Erklärungen müssen a. entweder von élösiben ift C . i Ludw. Marr & Sohn in Liquidation. Laut Herborn. Bekauntmachung. / [27659] 9 verden aufgefordert, ihren etwaigen Widerspruch zu erfolgen Babn. sind in den Deutschen ihs- L annheim. Geschäftszweig: Glas- und Porzellan- Zahl e M ie N Dititeats eines Jahres zur dem Vorstande oder b. von einem stellvertretenden | Hagen den 18.-Juni 1901 et Anzeige is die Liquidation dieser Ge- | Die unter 1fò. Nr. 75''des Handelsregisters A. ei gen die Löschung der Firma bis zum 11, No- | Anzeiger einzurüken - | Handlung on gros. 2 18 bt bi id E erf: E Dividende von fünf Prozent Vorstandsmitgliede und einem Prokuristen, oder * Königliches Amtsgericht q "ellschaft beshaft; demnach ijt die Firma erloschen. | gekragene Firma „Louis Weber, Bürg“' ift f mber 1901 geltend zu machen. Johannes Forrer- legt in die Gesellschaft zu deren N Zum Handels-Reg. Abth. A, Band V, | bin Mee fol mis diefe „Dividende vom Rein- c. ‘von zwei Prokuristen abgegeben werden. Die | yy E E ; 27 YERREE Ed. Jepp. Zum Ginzelprokuristen für | die Wittwe des Mübhlenbesißers , Louis Wex, Homburg v. d. Höhe, den 22. Juni 1901. Eigenthum ein und die leßtere béi d bd D. 197, Firma Julius Egenhäuser, Mann- ee 1 lich 0 a en Geschäftsjahre vervollständigt Zeichnung dèr Firma geschieht in der Weise, daß der Bon, d Fell s ait [27486] diese Firma ist Carl Friedri Gustav Bruno | Henriette, geb. Hermann, zu Bürg, die die Leibzui Königliches Amtsgericht. beigefügten Preisen : z eim. „Znhaber ist: Julius Egenhäuser, Mann- Mie E ll Chériozed und dies jedo nur während oder die Zeichnenden zu der Firma der Sve In unser Gese [Waftöregit er ist heute eingetragen, | Kramer, Kaufmann, hierselbst, bestellt worden: an dem Vermögen ihres Ehemannes ausübt, übn gerlohmn. Bekanntmachung. [25501] | 1) Die in Mannheim-Ne>arau, Gewann Groß- O Geschäftszweig: Möbelgeschäft. Sta A erfo é en Geschäftsjahren. Die ihre Namensunterschrift stellvertretende Vorstands- dáß die Firttia „Verein Deutscher Eisenwaaren- | Georg Meissner. Diese Firma, deren alleiniger | gegangen und wird von derselben in unverändert Die dem Kaufmany G. Î. Heß zu Darmstadt | feld-Pfingstweid gelegenen G dstü >e, Grundstü do; : 6) Zum Handels-Neg. Abth. A., Band V, mm-Aktien erhalten alsdann eine erste Dividende handlungen, Commanditgefellschaft auf Aktien | Inhaber Georg Meissner war, is aufgehoben. Fitinta fortgeführt. Me Firma Fischer & Grundmann Nach- geleg rundstü>ke, Grundstücks- | O.-Z. 198, Firma Martenstein & Josseaux, | ?n fünf reli vS Gin i Ld ewinns wird verthei

mitglieder und Prokuristen mit einem die Stell- ; U ; : fet lan Nr. 35, 1 Nr. 6549. 6549 e. —6549 A E E i i: pertretung bezw. Prokura andeutenden Zusaße Schimpf & Arndt“ in Berlin mit einer Zweig- | Albert Sievers & Co. Gesellschafter: Emil | Herborn, den 20. Juni: 1901. plger zu Jserlohn'êrtheilte Prokura ist erloschen. Grundbu e 1 Nr 5, eite 266, Rie E Zweigniederlassung; Hauptsit : Karls- ns gon sammtflä j

binzufügen; niederlassung g g A E IENen ist. Albert Sievers und Georg Meissner, beide Kauf- Königliches Amtsgericht. Abth. T1. Jserlohn, den 19. Juni 1901. enmaß von 19412 qm à 9 M. Gesellschaft d: fünfundzwanzig P t erhalten di önli as Grundkapital zerfällt in íInhbaber-Aktien über Hagen, den N HUN f s leute, hierselbft. N Hörde e E e AENI 97157 Königliches Amtsgericht 174 708 Me af n sin A / u R S e E Perfdutieh t 1000.4 Der: vam Aufsichtörath L Lefeltente Königliches Amtsgericht. Die ofene Handelsgesellschaft hat begonnen am | “F A : : ; [27167 6 : t M A Georg Martenstein, Kaufmann, Frankfurt a. M., haftenden Gefellschafter als Suplement der Ver- Vorstand besteht aus einer Perfon; es tan du Halle, Saale. 27489] | 24. Junt 1901. In das Handelsregister ist heute die Gewerks zerlohmn. Bekanntmachung. [27502] riv a Gra 0 S fp BLPP Sg E, Maga, DERaR a, Ma L ins hu Pevent ieben iee M ; i | Jm Handelsregister Abtheilung A. sind Picenve Der Gesellshafter G. Meissner is von der „¿Steinkohlen-, und Eisenstein - Bergwerk vex Im Gesellschaftsregister ist heute bei der unter 702 as Füll bkt r tUE Es Se N, O e, FUIRULE: fatts: s E he M E e u Eintragungen bewirkt worden: Vertretung ‘dèr Gesellschaft und von der Zeichnung Schürbank und Charlottenburg“ mit dem Siß getragenen Firma Rob. Lange «& Co zu Jser-| Zul ung&olten. E Christian Jöst in Karlsruhe is als Prokurist | [htsraths uñd der persönlich haftenden Gesell- Nr. 74, betr. die ofene Handelsgesellschaft S der Firita derselben auêgeschlossen. bei Aplerbe> eingetragen worden. hu vermerkt, daß die offene Handelsgesellschaft auf- 2) Die auf dem Gelände neu : bestellt. schafter zur Gewährung von Gewinnantheilen an : : Versammlungs D j ‘T'Bove & L : ad 9 Der Gegenstand des Unternehmens ist: 16 und die Firma erloschen ist. aufgeführten Fabrikgebäude zu . . 172157 ,„ 35, Offene Handelsgesellschaft. Die Gesellschaft h die Hauptangestellten der Fabrik, welche fie dessen Weiß in Halle a. S. : ye emb>e. Die an Theodor Amandus : i \ ) a8 n schast hat am | ** > i ] I termin zu erlassende Bekanntmachung ; in diese Frist Die ; 3) Das A zgeleise j il 1887 Bes i i : L g YT x ; c YESE 3 Förster ertheilte Einzelprokura ist bob a. Die Ausbeutung des Steinkohlen- und Eisen Iserlohn, den 19. Juni 1901 3) Das Anschlußgeleise nah der 26. April 1887 begonnen. Angegebener Geschäfts- | würdig erahten, fowie zur Bildung eines Unter- ist das Datum der Bekanntmachung und der Tag Dem Eduard Cohnheim daselbst is Prokura er- örster ertheilte Einzelprokura ist aufgehoben. N At T j p DEN L U LOV e, Nheinthalbal F b ; X80 Angegebener Geschäfts- | 7.7 af et r TER : L O T ber Binter legung der | theilt. : A. Closmann. Dur einen Vermerk ist zu dieser E Cramer ver. Li rve: Beton bp: neun np Königliches Amtsgericht. Y p g fran g éa n o 040607 zweig: Asphalt-, Zement» und Beton-Baugeschäft. stügungsfonds für invalide Arbeiter. : e nit eige Oeffentliche Bekannt- T aue die gn É L T URLLEN Dns D ert Sababe Ebuas, day ut Él des] verke e E and Sid e a BA atzenelnbogen. #2 [27503] Maschinen, ‘Hoszatilagen, ‘Gas- Mann e E Meridoocit y Atticaüra, R E Kane - Me wam A e mann Fan machungen der Gesellschaft erfolgen im Deutschen | Vruneverg in Palle-Btevicyenstein und a i: a D RE J 05mann | erken, insbesondere dur< Erwerb von Ku en, Sn unser Handeléregister A. ist heute die Firma | leitungen 2c. 2c. u... . . . 129882 ,„ 09 ___ | deren Verwendung Verfü t j N Reichs-Auzeiger, und zwar seitens des Vorstands S die gg Frau Minna Gruneberg, folgt Eintragung in das Güterrechtsregister er- ai die Herstellung - v N Anlagen und ber Betris Friedrih Herz Jum.“ in Katzenelnbogen und 5) Werkzeuge laut Inventar zu 214 73 U ReI E r Sg [27657] | während der Dacer O G t er ee in der für die Firmenzeichnung vorgeschriebenen | geborene Schumann, daselbst. d 4 : L H : von Unternehmungen, welche die Ausbeutung der y s deren Inhaber der Kaufmann Friedrih Herz IT. 6) Utensilien laut Inventar zu 65059 55 Me met gericht Maulbronn. Liquidation fallen nah Erschöpfung des Reservefonds oem, fas ded Mussbloratbs aber mit den | Valle 0. S, den 19 Su | Sue f m3” Apel 1906, ins T aus: | % und Þ beicitbncten Bergwerte wid die Bete 0a Ine’ ofs Lena” de ema Eis | Gintrôge 1m das Hanbalsregifier | und des Digposiionsfonds (n erster Unie den orten: „Aktiengesells<a ür Feld- und Klein- K0 es AmtsgeriMt. ). 19. : Po: MPTIL. LOVD ¿ I 0B * | ibrer Erzeugnisse bezwe>en, sowie die Betheiligy | pienelnbogen und als deren Inhaber der Kaufmann Die Vergütung für dies G O E : Stamm-Aktien und s\ubsidiaris< d Pri itäts babnen-Bedarf vormals Orenstein & Koppel. Der | Halle, Saale. [27490] geschieden, der Gesellschafter Hugo Joachim Conrakt | ej solchen Anla en oder Untern N F ustav Steup daselbst eingetragen worden. v rgggpee i D icl ania. Lra l. Register für Einzelfirmen. Aktien zur La i sönli tenden Gefell, Aufsichtsrath.“ mit der Unterschrift des Vorsitzenden In das Handelsregister Abtheilung A. find fol- Bescitbaitre Saurrel Kobue ise au 7 u der L : e O A und Berit ta E bi sell Katzenelnbogen, den 20. Juni 1901. D Aftien lde urin Nr. 155 Louis E irtb\caft schafter haben E de Se B E bes Aufsichtsraths oder seines Stellvertreters. gende, Eintragungen bewirkt worden. raft ‘in | 1897 durch Tod aus dieser Gesellschaft ausge- | Xwonnenen oder font erworbenen Bergwertüetie Königl. Amtsgericht. 11. , die Nestkausschillingsforderung der Hirsch, Meggerei und Weinhandlung in Maulbroun, | emäß dazu beizutragen, ohne baß sie jemals zur rfurt, ¿rtalid "Azatdaeri i Nf. 1065. 1) Betr. dié Handélsge ellschaft in schieden; die offene Handelsgesells<aft wird von | 1e in rohem oder verfeinertem oder“ sonst va ehl. Bekanutmachung. [27654] | Stadtgemeinde Mannheim an Jo- Inhaber: Louis Piston, Metger und Wirth daselbst. „züdgabe bezogenen Gewinnes angehalten werden E e Firma: Dome a ere E I Mayer den verbleibendeu Gesellschaftern Josef Mittler | ändertem Zustande und der Handel mit derartiga Das unter der Firma (Vgone und Brust“ zu | hannes Forrer im Betrage von Nr. 156. J. Emrich, Biiouterie- und Ketten, | unten, da die Ergebnisse jedes Inventars Erfsart. N 2 s, [27477] A A E i 15: qud ver Geiell- und Richard Mittler, beide Kaufleute, zu Wien, Bergwerkserzeugnissen, sowie die Betheiligung ai tadt Kehl bestehende Baugeschäft (Handels-| A: 80 100 M did 4D fabrik in Maähla>ker. Inhaber: Isidor Emrich, endgültig find. E Im Handelsregister A. ist das Erlöschen der unter schaft Fd: eschieden. ‘9llleini Inhaber or Firiia unter unveränderter Firm> fortgeseßt. Unternehmungen, welche eine solhe Benußung od ister A. Band 1 V.-Z. 113) ist auf den Bau- nebst 4%/o Zins aus 57 600 Æ und Kaufmann in Berlin. D ; Artikel d. Y E 2 ¡Nt: 294 verzeichneten Firma Oscar Wilde in ¡7% Guitav Maver. Die Fitma it in Halles De Die an Friedri Wilhelm Nippras{k ertheilte | Verwerthung bezwe>en, 46s M ternehmer Karl Ludwig Azone zu Stadt Kehl, | 2°/o aus 22500 vom 1. De- Nr. 157. Jakob Kunz, Bierdepot der „Aktien- er zweite und der fiebente Absay dieses Artikels Alversgehofeu heute eingetragen. 1 jeyt U) V j e Gesammtprokura it aufgehoben. e. die Veranstaltung und der Betrieb von Wobl sen scitherige Prokura damit erloschen ift, über- zember 1900 an, fowie Bauschulden brauerei Wulle in Stuttaart“ in Dürrmenz. JIn- find gestrihen und dur< folgende Fassung erseßt: Erfurt, 22. Juni 1901. Electricitütsgeselschaft Gustav Mayer geändert. August Kaiser. Diess: Firma,. deren alleinige fahrtsunternehmungen zwe>s Förderung des Wobl gangen. ; des Joh. Forrer im Gesammt- haber: Jakob Kunz daselbst. R Der zweite Absag: Königliches Amtsgericht. 5. Es Nat E E T Inhaber August Wilhelm Kaiser war, ist aufge- der Arbeiter oder sonstiger Angestellter- der Gewerb Kehl, den 24. Juni 1901. betrage von . . 17562 M 25 A Nr. 158. Gebrüder Rösler in Dürrmenz- Die Speisung dieses Fonds (Reservefonds) Hört Freienwalde, Oder »7149 gesellschaft Gustav Mader: ‘It gehoben. {Gast sowie die Betheiligung an derartigen Wobl Großh. Amtsgericht. 97662 25 Mähla>er. Inhaber: Albert Rösler, Kaufmann aus, Es Me Vis Betrag von dreihundertzehn- » Sd C - : A x 4 i _ L y , - ————_— (otf 5 5 : F s 1e M p 4 p G - 3 E Her Elektrotechniker Alwin Müller in Halle Das Amtsgeriht. D Es Yewerkschafts-© si reseld. [27505] | Zur Befriedigung des Rest- und Seifenfabrikant in Dürrmenz. _ kapitals rreid Faber wied: Fe lici viele Bekanutmachung. Der Clelktrote<nt T L Abtheil a C Die jeßt gültigen Gewerkschafts-Sazungen sul a E E C h i ¿ 11. Registe Uf 5 Z apitals erreiht haben wird; fie beginnt aber von e U ET nalen - Vicmnenieisces ale Giebichenstein ist in das Geschäft als persönlich theilung für das Handelsregister. am 24. April 1901 erneut festgestellt In das Handelsregister is heute bei der Nr. 1936 anspruches des Johannes Forrer von 402 148 M4 34 4 « _„eglsier fur Gesellshaftsfirmen. neuem, wenn der Fonds unter den bezei<neten B E i: ( haftender Gesells<after eingetreten. Die Gesellschaft » gA (gez) Völ>ers Dr. e Die Gewerkschaft ard R usb Mi getragen, daß die Gesells<haft unter der Firma | erhält derselbe a. 400 Aftien at der Sirma Gebrüder Rösler in Dürrmenz- | ¿rzg gefunken ist. d ezeichneten Be- A <midt Fnhaber Kaufmann Albert hat am 19. Juni 1901 begonnen. Die Firma ist iu Beröêffentliht: We hrs, Bureau-Vorsteher. fiedern bestehenden Grubenvorstand vertreten ebr. Leven mit dem Sitze in Krefeld sih am | 1000 Æ zum Nennwerthe = ählacker Nr. o Ut eingetragen : s : E siebente Absas: Schmidt in Freienwalde a. O Z allesche Electricitäts - Gesellschaft Gustav | puannover. Bekanntmachu! 97496 ieser führt die Verwaltun uéb Nertretung der Juni 1901 aufgelöst hat und das Geschäft der- 400 000 Æ „S ¿Die offene Handelsgesellschaft hat si< im Jahre | Der ar ertra A der Dispositionsfonds sind if bete velBi@t way e J Dee & Co. geändert. ver. Bekanntmachung. __ [27496] G rid e E B ftlid x Iben mit allen Ne<ten und Verbindlichkeiten und d. V 2 O. M. 1896 aufgelöst. Das Geschäft derselben is dur emeinsames Eigenth L ller 2 osittonsfonds fin Freieuwalde a. O. “den 12° Juni 1901 Halle a. S., den 20. Juni 1901. Ne. ute Daner gte am Baebay Stei Mit lieder, ‘welche all i Thee Msonvel Firma auf den Mitgesellshafter Jakob Leven E L me E 1E d | Kauf mit Aktiven und Pafsiven und mit der Be- dôren deusaliien im ‘Verhältniß des N ai 8 Königliches Amtsgericht. ; Königliches Amtsgericht. Abth. 19. Fabrik, Gescllschaft mit S E Eren e der Serwaltuna oder Biértretatin irett werden gegangen ist, welcher dasselbe unter Beibehaltung _ Die Firma Buß & Leit in Mannheim sowie deren | DSR A E Gor us der Eedherigen Firma aus den | ihrer Aktien. 5 E taate. [27478] | Mambvaurs. i [27491] | eingetragen: Dur Beschluß der Gesellschafterver- | oder durch eine von ihm unter Ertheilung eint Die F fortführt. R Theilhaber Adoll Sarl Buß und Friedrich Leit, beid er t qu» name Pg Rösler in Dürrmenz | Artikel 40 is gestrichen und wie folgt erseßt : Auf Blatt 174 des Handelsregisters für den Bézirk Eintragungen in das Handelsregister sammlung vom 28. Mai 1901 ift das Stammkapital | allgemeinen Vollma t einzusegende Grubenverwaltung t uma Bernhard Otten mit dem Sihe in | Fabrikanten in Mannheim, legen in die Gesellschaft Der Eintrag Nr. 5 wurde gelöscht. Wenn infolge von Verlusten das Aktienkapital

s : nl en 2 z 6 F RIR R (Direktion). : s efeld und als Inhaber Kaufmann Bernhard | zu deren Eigenthum ein und die leßtere übernimml! des unterzeichneten Amtsgerichts ift beute die Firma des Amtsgerichts Hamburg. um. 216 000 M auf 516 000 „G erhöht worden dur | (Direktion). Die Grubenverwaltung kann aus eine tten Mh Krefeld. zu den beigefügten Preisen : vil '

j Sn 1901. Juni 22. Umwandlung von Darlehnsforderungen einzelner Ge- | Person oder aus mehreren Mitgliedern bestehen ; dit 17. Nut 14 S S / Oberamtsrihter Wur so haben die perfönlih haftenden Gesellschafter, ee E an hey Fort ea Pete August König. Sehen, August - - Wilhelm | sellschafter gegen die Gesellschaft in Sianmieinlagen mehreren Mitglieder fönnen einzeln oder gemein I Krefeld, den 17. Juni 1901. L) Maschinen u. s +0 e e D M S E E Artikel 240 des Handelsgeseybuchs gemäß, sofort die bb inget i er í: Friedri Johann König, Kaufmann, hierselbst Bemerkt wird, daß nacstehende Gesellschafter die | shaftlih zur Vertretung ermächtigt werden. Der Königliches Amtsgericht. 2) Werkzeuge zu... . . 5518 , 80, | Mülhausen. Handelöregister des [27515] Generalversammlung zu berufen, um über die vor- dieser das Seodelémescbäft Paiiea gen Tee nit Nord - Deutsche Verfi herungs "Gesellschaft. nachfolgend bezeichneten Darlehnsforderungen, wele | Grubenvorstand kann au< Sondervollnmachten für andau, Pfalz. [I2CO 3) Utensilien S E E E Rer Kaiserlichen Amtsgerichts zu Mülhausen i. E. jeitige Auflösung der Gesellschaft Beschluß zu fassen. eingetragenen Firma Max Lochmann von dem bis- Diese Aktiengesellhaft hat Johannes Wilbelm | ihnen gegen die Gesellschaft zustanden, dur die von | einzelne Geschäfte oder einzelne Kreise von Geschäften u Im Handelöregister wurde bei der Vereinigten 2) Modelle und Zeichnungen zu 31265 , , | Unter Nr. 237 Band V des Gesellschaftdregisters ülhaufen, den 22. Zuni 190L en Inhaber, dem Kaufmann Friedri<h Max Dund>er, Kaufmann, hierselbst, zum Gesamint- | ihnen abgegebenen Uebernahmerklärungen bis zur ausstellen. Als Rechtsausweis fu , die Gruben: Itivcilev Thal- und Brüstle'schen Brauerei, 6) Baares Gel E N Ls e 2 E Feude Las der Tretes, QUSGN E Bi, Bad: Nate ues Ablgeries: mann in S<mölln, erworben hat. Angegebener rokuristen mit der Befugniß bestellt, in Gemein- | Höhe der von ihnen übernommenen Beträge in | verwaltung dient eine von der Mehrheit des Gruber engesellschaft, mit dem Siye in Annweiler, | 2 Fl d... «+ + + 4805 77 | manditgesellschaft auf Aktien in Mülhausen | Mersedurg. [27168] Geschäftszweig: Konfektionswaaren geschäft K aft mit einem anderen Prokuristen die Gesell- Stammeinlagen gleicher Höhe umgewandelt haben, vorstandes vollzogene gerihtl oder notarielle Voll ngetragen, daß die Generalversammlung am () Erof E a 4 928 «13, Folgendes ein getragen worden : j Z In unser Handelsregister B. Nr. 3 ist heute das ohburg, den 24. Juni 1901. j {aft gzu vertreten und die Firma derselben por | sodaß die Dariebusfordenmgen insoweit erloschen | maht. Soweit in dieser Vollmacht ni<t Ei }. Januar 1901 die Herabseßung des Grundkapitals | 8) Geschäftsausstände . . . ._ 38852 „09, Durch Beschluß der außerordentlichen Generalver- | dur<h Gesellschaftövertrag vom 7. Juni 1901 er- " Königl. Ümtsgericht. procura zu zeichnen. sind, und zwar haben übernommen: shränkungen enthalten sind, gilt die Grubenverwaltur M teitere 100 000 „A also von 400 000 M auf Zusammen laut Inventar. . . 221499 4959 „\ | fammlung vom 27. Dezember 1900 bezw. derjenigen richtete: „Bürgerliches Brauhaus Merseburg, j R Nord - West - Deutsche Versicherungs - Gesell- 1) Kommerzienrath Albert Meyer, Fabrikant in | in gleihem Umfange wie der Grubenvorstand zu 4 M beschlossen hat. Die Vergütung für diese Ein- | bom 5. Juni 1901, beurkundet durch Notar lemer | Gesellschaft mit beschränkter Haftung“ mit dem Gelsenikirchen. Sandelêregister A. [27479 ast. Diese Aktiengesellshaft hat Johann Porta Westfalica . e. 22000 M } Dertrelung, der Wewer re<uigt. Wes A Uni L, agen wird wie folgt gewayrl: Wle 20 R 27 Sarg wo. Bf 2 % % | Siy in eburg eingetragen worden. ensta Gelsenkirch Handelsregist | ] [c T gesellschaf Tecines P 2 Westfali Nertret der Gewerkschaft be Gtigt andau, Pf., 24. 1901 lai d folgt gewährt: D | in Mülhausfen hat eine Aenderung der Artikel 5, 6 j Mers g ei Ra e des Königlichen Amtsgerichts zu Gelsenkirchen. ilhilm- Dun>er, Kaufmann, hierselbst, zum 2) Rentier Theodor Meyer in Porta Die: Empfangnahme aller an die G werkshaft K. Ämtösgericht. Aktiengesellshaft übernimmt zur 9, 28, 32, 36, 37 und 40 des Statuis stattgefunden, | des Unternehmens: Errichtung und Betrieb einer Bei der unter Nr. 13 eingetragenen offenen Gesammtprokuristen mit der Bef bestellt, Westfalica . - . .. . . . 22000 ; | richteten Vorladungen und Zustellungen sowie dk ieberose. Bekanntmachung. [27510] | Entlastung der Firma Buß Fan 4 wee ose! tlich zu den ( erichtsakten gr Bierbrauerei in Merfeburg und Erwerb der dazu Handélsgesellshaft „Lember y Keßler, Holl-| in Gemeinschaft mit einem anderen Proetisten 3): Bankdirektor Emil Shmidt- Vertretung der Gewerkschaft den Behörden gegenübe Fg In unser Handelsregister A. Nr. 27 ift heute die bezw. deren Theilhaber Buß und ¡ ist. Die bes a E find folgende: | erforderlichen Grundstü>e und Anlagen. Stamm- maun, vereideter Landmesser/ mit dem Sihe in die Gesellschaft zu vertreten und die Firma mann’in Minden . .—, . . 15000 , liegt dem Vorsiyenden des Grubenvorstandes ob. ima Otto Hille Na<hf. Max Böhmer in TElB, deren im JInventar einzeln E : Der erste Abs dieses 9 E E kapital : 128 000 A Qa Gott: Theodor Lüdke, Wanne und Zweigniederlassungen in Altendorf | derselben por procura zu zeichnen. 4) Major Wilhelm Görliy in Mainz 112 000 Der Entscheidung der Gewerkenversammlung sid Wieberose, Inhaber: Kaufmann Max Böhmer | verzeichneten Geschäftsschalden mit 110 27% „8 - \d "4 Selecake Gutes es Artikels ist gestrichen und | Kaufmann, und Berthold Klein, Rechnungdörath, Nheinlaud) und Oberhausen ist am 18. Juni | C. Störtländer. Die an (Carl Ludwig Theodor 9) Bergwerks - Direktor Gottfried die in $ 12 der Saßungen bezeichneten Gegenstände Fenda, auf welchen das bisher unter der Firma | Zur Befriedigung des Rest- urs s EN d G tal creE : L E S 1901 vermerkt worden: - : Hermann Richter ertheilte Einzelprokura ist auf- Hans: én Berlin „a-o: » e 4000 vorbehalten, namentli die Genehmigüng des E Mtio Hille geführte Handelsgeschäft durh Vertrag | anspruhs der Firma Buß & Leih, | as _WrUn M al beträgt drei Millionen ein- | Merseburg, den 21. Juni 1901. Die Gesellschaft ist aufgelöst. Die Firma ist gehoben. 6) Landwirth Walter v. Beloro in werbes von Bergwerken, die Dae ung über d Xtgegangen ist, eingetragen. sowie deren Theilhaber Buy un | gere, arf, Ge m neunhundert erloschen. f MUE f Die an Franz Diederich Albrecht ertheilte E eli L 2 2 M Substanz der der Gewerkschaft gch gen Bergwetl,, ltberose, den 24. Juni 1901. L 0 F E. | ir die, 2h vird Sh Ie SnuterO Mark und în | morsedurg. 27167] GelaenKkirehen. bandelöregister B. (27 480] GinzelPtokura ist durch dessen Tod erloschen. Jag efäimt 716000 O. Eee gung zu Lie P'aGíe das S Königliches Amtsgericht. ergurten Prsetven zusammen : | Doaed ade E La ien von je viertausend | Jy unser Handelöregister A. ist bei Nr. 236 das des Königlichen Amtsgerichts zu Gelsenkirchen. Be iéee Firma g ars g er gg, Sans Hannover, den 22. Zuni 1901. Anleihen dur Theil- uldvershreibungen. “+4 heim. Handelsregister. [27314] | Nennwectbe = 98000 d ; Artikel 6. q N A g edes P E Bei dec unter Nr. 3 eingetragenen Firma : Cinzelprokaristen für diese Kommandit esell t Königliches Amtsgericht. 44. Den Grubenvorstand bilden : dend 21678. Zum Hantelsregister Abth. B., b. baar 13223 , 73 _Die beiden ersten Absäye dieses Artikels find ge- a M Tas 21. Juni 1901 ontinental - Havana - Cómpaguie, Gesell- ist am. 1. Juli 1898 Marx Emil Allgeier aal Samm orer. ‘Bai y L lib 1) Rittergutsbesißer Theodor Schulze - Dellwis and 111, O.-Z. 9, wurde eingetragen die y r —— 04 79 [strichen und dur folgende Fassung erseyt: P bnigliches Ämtsgericht. 4 mit beschräufkter aftun mit vem Si nare, Fedebit, beslellt worden et, "4 T e das blefge & R D. Se us Sölde Vorsitzender engesellschaft für Maschinenbau vorm. e 111223 , 73 , | Die Aktien lauten auf Namen, sind von einem Eee in Berliu und uer gniederlafsung ÁKraftbrühe-Vertrieb von Henrichsen & Co tbâsuna B. N a Apr ae sregister ift heute in Ab- 2) Dl Bene Robert Müser, Dortmund «Ly Leit“, Mannheim. Die Gründer der Gesellschaft sind: | Su losgetrennt und mit der Gesellschafts- | Mügeln, Wz. Leipzig. (A lsen rsönlich haftende GesellsGasterin: Jda Anna es « 2 C I eingetragen die Firma „Labo- Stellvertreter des Vorsigenden, Gegenstand. des Unternehmens ist die Erwerbung 1) Johannes Forrer, Fabrikant, Mannheim, ! unterschrift versehen. Auf Blatt 31 des Handelsregisters a den ist áin 20. Juni 1901 vermerkt worten: S I BY E D Bct ratorium Le o L at chaft mit beschräufter | ;) Gzutsbesiger Adolf Overweg, Neichsmarl, F? bon Johannes Forrer in Mannheim für die | 2) die offene Pandelägesellschaft unter der Firma Artikel 9. des unterzeichneten Amidgerichts die Firma Schurig ¿"O Bucignteteclhsung. i aufgehoben ia Tiettor Pentidien Withne Jehaberd | 27 Uaetuchnens dh Perlen arb des Vettach | , Semeiods Erb e Bos 4 fei, neu erbauten Mshinosahnt | ¿uh & pi ned n, | e (de sah dsa eee f gerin, (f Finn" Mae Baier i Mlgrla als Prot i a4 L i Gas E, ¿ VIE Per 4) Justizrath August Naude, Dortmund, a es rma Bu 3) Adolf Garl Buß, Fabritan annheim, | lel 28. i Ggrmatalns, Befanmime u L221 | eines Krastbrübe Vertriebgescäfi, biersclbst | von Zabaplombea, insbesonbere, bie Augnupung dex |--- 5) Bergrath Wilhelm Lubilg, Botpum | Mannbeim, sowie ter Westerbetrieb ter Fabri: | 4) Friedrich Leig, Fabrifant, Mannbeim, | Bie beiden leyten Absive dieses Aritels find ge- | ci worden s S dees 5 , l - am E K, f ur tellung von Maschinen, zeugen 5) : 4 m Ce Fe eipRo), . E, g E E y D ay 1 de ey am Ss ems 1901. | Roth unter Nr. 154 218 der Sepeniänuzucolle Hörde Dies d pu Amtsgericht. ? Waagen, sowie aller in dieses Fabritalion biet 6) Emil Melchers, Direktor, Mannheim. | Die Generalversammlungen d nue desdlußfäbig Sächfi)es Amtsgericht. Bes ufsicbtoratbs vom 7. < _ anbler bi A Zsaac Levin, Schuhwaaren- | des anten Fa Berlin geshühten "pilagenden Artikel und der Handel mit solchen. | Dieselben haben sämmtliche Aktien übernommen. | wenn wenigstens ein Drittel des ver- E E [27660] Ï Laer Rechte, betreffend Gelatinekapseln mit antiseptischen —— e Gesellschaft kann Zweigniederlassungen im | Die Mitglieder des ersten Aufsichtsraths sind: treten ist, a ommen jedoch ‘in folgenden Fällen : Amtsgericht Münsingen.

L i tes 1901 ist das seitherige Vorstandsmitglied n | Ostasiatische Handels-Gesellschaft. Diese Aktien- | : lombe d - mit ên- C / j M S pas eer Et. Vorsianzóm iglied Inn 1 ONaMaSa Dan ele-SefeTfalt. Det R e oe Da Steaerital beicáot Verantwortlicher Redakteur : s GESRgNDs ErryMen. g obannes Toreer, Ra, Sees: Ueber die Ervödung, Derabfedung due Es

Bekanntmachung. i Je i l as G Í 5 , g G ende in Vertreter desselben Nicolaus Gutjahr endgültig zum pn, wu Gan lon jur ofuristen mit ver Be- | 50000 & Die ofene Handelsgesellschaft Schläger J. V.: von Bojanowski in Berlin. dim Pal etra t h00 00 Le Wor’ Aue ust aaf Rentner, i Nannheim, | des Aftienlapitals, iônlid basfender Se Me men) e uner E ST S K idre Verein J / fann die

° - : i y s Aufnahme wei

Mitgliede des Vorsiaîts bestellt worden. irma der Gefellschaft allein | und Roth hier bringt als ihre Einlage ein die durch fabrikant, iedri el in- [i und

ist dur< Beschluß des Aufsichtêraths vom | per precnen a zu zeichnen Nr. 154218 der Gebrau<smusterrolle des Kaiser-| DBerlag der Expedition (Scholz) in Berlin Nannbeim. Mae 0 r eei U baita: E D ee meldun en e dem | Ries be mit s Schlenk, und Vereinigte Köln Pr Siy in Laichingen, i

stellvertretende Vorstandsmitglieder béftellt werden. Die Generalversammlung wird berufen dur. öffent- liche, mindestens 17 Tage vor dem Versammlungs-

Den 25. Zuni 1901. auf die Hâlfte seines Betrages vermindert ist,

ugust Imhof, Rentner, Mannheim, ! strichen und durch folgende Fassung ers

pers die üfungsöberihte des Vorstandes des Aufdtee r I

ann dabier, von dem ngsberichte der 1 | eine Aktienges

Ferner i 21. Juni 1901 der seitberige Direktor Alfred Lauper - Nottweiler Pulverfabriken | lichen Patentamtes zu in geshütten Rechte, be- | Dru> der Norddeut Buchdru>erei und Verlos| g i in Gernsheim aus dem Vorstand entlassen und Buch-| Zweigniederlaffung Hamburg. Zweignieder- | treffend „Gelatinekapseln ie A eptischen Zahn- Anftalt, Berlin B, 8 straße Nr. 32. Sillen Liga, inibeloudew zur Helihunng es