1940 / 78 p. 12 (Deutscher Reichsanzeiger, Wed, 03 Apr 1940 18:00:00 GMT) scan diff

Kassel. Der Ehefrau Anna Sottmann, Emil Kneß Wwe. u. Sohn. P._R èassel, ist Prokura erteilt. | Handels l E G n I Eisenbrandt, Persönlich haftende Gesellschafter: Anna |b l Möbeltrans- | Kneß, vormals Anna Glasl, Geschäfts- | d frau, Emil Kneß, Kaufmann, beide | d Krems, Unt. Landstraße 43. Feder Ge- sellshaster ist zur Vertretung der Ge- sellschaft für sih allein ermächtigt. E 9 riedrich ist erloschen. i l i [282] Sils nit eingetragen wird bekannt- | mit beschränkter Haftung (C1, Post- Pagen: Die g Me, S wivd | straße 23). Daf üx die Zweigniederlassung in 1 0 C lung A Band 111 Nr. 161 wurde heute in e A s Agoner(ts Boi | uer Ale Arts. Auéuse S60b, Leip=

A: 4707 Kohlenhandlung und Pétoöbveitran port, Kassel (Hohenzollernstr. 80). În- haber ist Kausmann Fohannes Eijen- brandt, Kassel.

Veränderungen: Am 11. 3. 1940.

A 3637 A. « M. Frankrone, Kassel (Bettenfachgeschäft, Hohenzol- lernstraße 5). Die Jnhaberin führt jevt infolge Verheiratung den Familten- namen Heike.

A 4433 Otto Neuter, Tabakwaren- Großhandlung, Kassel (Kölnische Str. Nr. 2). Das Geschäft ist an den Kauf- mann Wilhelm Lüning, Kassel, mit dem Recht der Firmenfortführung verpachtet, Der Uebergang der im Betrieb des Geschäfts begründeten Forderungen und Verbindlichkeiten ist beim Erwerb des Geschäfts dur<h Wilhelm Lüning aus-

geschlossen. j Am 12,3, 19400 F

A 4515 Henze «& Co., Kassel (Fn- stallationsgeschäft, Spohrstr. 13). Die Gesellschaft ist aufgelöst. Friy Kaiser 1]t nun Alleininhaber.

Am 13. 3. 1940. S

A 3653 Kaysan « Wagner, Kassel (Chemika!ien, Leipziger Str. 170). Dem bisherigen Gesamtprokuristen Carl Beer, Kassel, ist Einzelprokura erteilt.

Am 16. 3. 1940,

B 1004 Erholungsheim Schorborn Gesellschaft mit beschränkter Haf- tung, Kassel (Jägerstr. 11). Der Ge- shäftsführer August Riemenschneider 1st verstorben.

Am 20, 3, 1940. :

A 3474 C. Fischer Schirmfabrik, Kassel (Mittelgasse 50). Die Firma ist geändert in „C. Fischer“.

A 4305 Residenz-BVekleidungshaus Christian Herjett, Kommandit- gesellschaft, Kassel (Untere Königs$- straße 60/62). Prokurist: Josef Hillen- brand, Kassel. Ex vertritt gemetinjam mit einem persönlih haftenden Geftell- schafter oder Kommanditisten.

Erloschen:

At 78: 1940:

Wilhelm Ponndorf, Ma- schinenfabrik Gesellichaft mit be- schränkter Haftung, Kassel. Durch Gesellshafterbeshluß vom 24. 11. 1939 ist die Umwandlung der Gesellschaft O

B 930

_

Grund des Geseßes vom 5. 7. 1934 dur<h Uebertragung ihres Vermögens unter Ausschluß der Liquidation auf den alleinigen Gesellschafter, den Fabrikan- ten Wilhelm Ponndorf in Helsa be- \<lossen worden. Die Firma ist er- loshen. Nicht eingetragen: Die Gläu- biger der Gesellschaft haben, soweit sie nicht Befriedigung verlangen können, das Recht, binnen {<s Monaten seit dieser Bekanntmachung Sicherheits- leistung zu verlangen. Am 14. 3. 1940, : Großvertrieb bayerischer Exportbiere Gesellschaft mit be- schränkter Haftung, Kassel. Durch Gesellshafterbeshluß vom 14, 12. 1939 ist die Umwandlung der Gesellschaft auf Grund des Geseßes vom 5. 7. 1934 durh Uebertragung ihres Vermögens unter Ausschluß der Liquidation auf den alleinigen Gesellschafter, den Kauf- mann Carl Dill in Bad Neustadt/Saale beschlossen worden. Die Firma ist er- loschen. N Nicht eingetragen: Den Gläubigern der Gesellschaft steht es frei, soweit sie nicht Befriedigung verlangen können, binnen se<s Monaten seit dieser Be- kanntmahung Sicherheitsleistung zu verlangen. Am 20. 3, 1940, A 4249 Simon Kimm, Lasftkraft- wagenbetrieb Kassel-Waldau. Die Firma ist erloschen. / Am 21. 3. 1940: : B 948 Auto-VBetriebsgesellschaft Cito, Gesellshaft mit beschränkter Haftung, Kassel. Durch Beschluß der Gesellschafterversammlung vom 16. 2. 1940. ist die Gesellschaft in der Weise umgewandelt worden, daß ihr Ver- mögen ohne Liquidation auf den allei- nigen Gesellshafter, den Chauffeur Heinri<h Sottmann in Kassel über- tragen worden ist. Die Firma ist er- loschen. g Nicht eingetragen: Den S der Gesellschaft, die si<h binnen se<s Monaten nah der Bekanntmachung der Eintragung des Umivandlungs- beschlusses in das Handelsregister zu diesem Zweck melden, ist Sicherheit zu leisten, soweit sie niht Befriedigung verlangen können.

B 971

Königs Wusterhausen. A In unser Handelsregister A ist heute unter der Nr. 280 folgende Firma neu Eingetragen worden: ¿ Paul Frömel, Kultur- und Tief- bauunternehmen. Das ee rlelien befindet si<h in Königs Wusterhausen- eue Mühle, Küchenmeisterallee 18. Unternehmer: Paul Frömel daselbst. Königs Wustevhausen, 20, März 1940, Das Amtsgericht,

Krems, Donau. [281] Handels®8register

Amtsgericht Krems (Donau).

Abt, 5. Krems, 15, März 1940, Veränderung:

H.-R. A' 1/15 Emil Kneß Nachf. | Kurt Weidlich, Leipzig (Handel mit A. Glatzl (Vermischtwarenhandel in | Kohlen und Brennmaterialien, Fuhr-

Zentralhandelsregisterbeilage zuîn Reichs- und Staatsanzeiger Nr. 78 vom 3. April 1940. S. 2 _.

Handelsgesellshaft seit 1. März 1940.

Langen, Bz. Darmstadt. Vekanntmachung. i Fn unserem Handelsregister Abtei-

Amtsgericht.

Handelsregister

Amtsgericht Leipzig. s

Abt. 117. Leipzig, 28. März 1940. Neueintragungen:

A 7317 Helmut Jaeschke, Leipzig ;

traße 26).

: A: Helmut Otto Faeschke, Kauf- f mann, Leipzi

Fuhr- und Speditionsgeschäft, S 3, D obrandstraße 32/33),

Inhaber: Ernst Hartung, Fuhrunter- nehmer, Leipzig. i:

A 7319 Chemische Fabrik Paul

her Produkte, Kitte und Anstrichmittel, C 1, Maniettastraße 16—18).

ehel. Schubert geb. Prell, Leipzig. Veränderungen: A 5893 Beaumont «&« Co. (Groß-

gutwaren, C 1, Eutribsher Straße 24. Inhaber Galhau, Fabrikant, Dresden.

handlung, C 1, Poststraße 3—5.

schaft ist eine Kommanditistin einge- treten. Friß Hirt und Wilhelm Fri>

Erloschen: A 3475 L A. g « Co, A 3556 Hugo Sippe. : A 4358 Ernst Clauß Likör-Fabri- fation, Leipzig. [285] E Handelsregister Amtsgericht Leipzig. Abt. 116. Leipzig, 29. März 1940. Neueintragung: A 7322 „Deutsche Hanswirtschaft““ Verlags-Gesellschaft Nachf. Beyer und Gesellschafter, Leipzig (C 1, Hindenburgstraße 72), vorher in Berlin, Offene Handelsgesellschast seit 31. Ok- tober 1938. Die Gesellschaft seßt den Betrieb . der dux< Umwandlung er- loshenen , Firma „Deutsche Hauswirt- haft“ Verlagsgesellshaft mit beschränk- ter Haftung, fort. (563 H.-R. B 49 768.) Persönlich hastende Gesellschafter: Arndt Beyer, Verlagsbuchhandler, Gaschwißz bei Leipzig, Dr. Rudolf ‘Tautenhahn, Verlagsbuchhändler, Markkleeberg-Ost. eränderungen: : B 646 Gartenvorstadt Leipzig- Marienbrunn Gesellschafi mit be- schränkter Haftung (S 3, Denkmals- bli> 14). L Der Gesellschaftsvertrag ist dur< Be- {luß der Gesellschafter vom 26. Fe- bruar 1940 im $8 3 (Stammkapital) ge- ändert. i B 667 Einkaufshaus für Büche- reien Gesellschaft mit beschränkter Haftung (C 1, Roßstraße 11). Durch Beschluß der Gesellschafter vom 27. Februar 1940 ist das Stammkapital auf 70 000,— N.AÆ erhöht und dex Ge- sellshaftsvertrag in verschiedenen Punk- ten geändert und neu gefaßt worden, A 2185 Enil dwin Verger (Straßenbau, Tiefbau und Eisenbahn- bau, S 3, Döliter L 4—6), ranz Georg Berger ist aus dex Ge- sellshaft ausgeschieden.

A 4563 Sellmuth Elektro - Großhandlung Mencestraße 32). L Die Prokura des Karl Heinz Lange ist erloshen. Einzelprokuristin: Anna Ella led. Grâfe, Leipzig.

A 6370 Keramische Rohstoff-Ge- sellschaft mit beschränkter Haftung Nachfolger Georg Wunderlich (N 22,

A 3). rokurist; Willy Otto Max Wunder-

lich, Leipzig. Erloschen: A 71399 Adolph Förster Söhne, Korbmöbelfabrik, Marfkkleeberg- Zöbigker.

Johannes (N 22,

Leipzig. [284] Handelsregister Amtsgericht Leipzig.

Abt, 118, Leipzig, 28. März 1940.

i Neueintragungen:

A 7320 Seslslmuth S Leipzi (Handelsvertretungen in Bau- un Nughölzern, N 26, Wartenburgstr, D.

Fnhaber: Ernst Heinri Hellmuth Rasch, Holzmalkler, Ls j

A 7321 Richard Stößner Nachf.

Offene j mann, Leipzig. Der Uebergang der im del : j (0 Betrieb des Geschäfts entstandenen Ver- | C 1, Hainstr. 20/24).

die Gesellschaft nur je in Gemeinschaft

E : 0837 | mit einem anderen Prokuristen, Der Leipzig. [283] bereits eingetragene Prokurist Dr. Hein- rih Schnell ist ermächtigt, die Gesell-

gegeben: Die gleiche Eintragung wird

(Großhandel mit und Handelsvertretun- | Fein für die gen in Lebensmitteln, C 1, Christian- A

Tg. S i [lun . Produkte und Groß- A 7318 Ernst Hartung, Leipzig Feri E

erloschen. rungs-Anstalt (C 1, Dittrihring 24.

Schubert, Leipzig (Herstellung hemi- Kluth sind niht mehr Vorstandsmit-

glieder,

JFnhaber: Paul Guido Schubert, Kauf- | y ort- und Rückversicherungs-Aktien-

mann, Leipzig. Prokuristin: Anna ver- Lesellschaft (C 1, Dittvihring 24). hr

standsmitglied.

handel mit Porzellan, Glas- und Stein- schaft mit

betrieb, W 31, Nonnen- jeßt: Luitwin v, Boch- S E

A 7058 G. Freytag (Verlagsbuh- Leipzig.

1 E E Gemeinschaft mit einem Geschäftsführer Kommanditgesellschaft. Jn die Gesell- | der E R Prokuristen.

sind aus der Gesellschaft ausgeschieden. | Leipzig Áanvecaveiter

indlihkeiten und begründeten For-

ur< Kurt Max Weidlich ausges ossen,

Veränderungen:

Die Prokuva des Heinri<h Bruno

ichten-

aft allein zu vertreten. Vis nit eingetragen wird bekannt-

m Register des Amtsgerichts Varten- irma Rud, Sa> Zweig-

artenstein, Ostpr., €r- olge

n, ; ÁÀ 6521 Dr. F. Wilhelmi, Taucha

2, Die Prokura des Otto Mitterderi ist B 17 Leipziger Feuer-Versiche-

Dr. Rudolf Bischoff und Gustav P 61 Leipziger Allgemeine, Trans-

Gustav Kluth ist niht me Bor-

B 623 Dr. Karl Meyer Gesell- beschränkter Haftung

Gesamtprokurist: Rudolf Shwarzbach, | Er vertritt die Gesellschaft in

286]

Amtsgericht Leipzig.

Abt. 116. Leipzig, 29. März 1940.

Neueintragungen: E A 7323 Philipp Grosch, Leipzig (Musikverlag, C 1, Kaiser-Maximilian- Straße 6). i Inhaber: Philipp Grosch, Musikver- leger, Leipzig. A 7324 A K. Gericke Kom.-Ges., Leipzig (Jmmobilienvermittlungs- eschäft, Vermittlung aller Art und ersiherungen, S 3, Eichendorffstraße Nr. 8. : i i . Kommanditgesellschaft seit 11, März 1940. Persönlich haftende d A Ernst Wilhelm Albert Gericke, Makler, Karl Hermann Geri>e, Kaufmann, beide in La el bei Leipzig, An der Gesellschaft ist eine Kommanditistin

beteiligt. Veränderungen: B 487 Georg Jacob, Gesellschaft mit beschränkter Haftung (Uhren- bestandteile, Bijouterien, C 1, Hain- straße 17—19). Durch Beschluß der Gesellschafter vom 12, Februar 1940 ist das Stammkapital in erleihterter Form auf 330 000, RAM herabgeseßt und wieder auf 450 000,— RAM erhöht worden. Der Gesellschafts- vertrag ist dur<h den gleichen Beschluß in den 88 4, 14 und 27 geändert. (Stammkapital, Stimmrecht.) Hermann Wilhelm Burchardt Christian Larisch ist niht mehx Geschäftsführer. : À 607 Daheim-Expedition (Vel- hagen «& Klasfing) (C 1, Hospital- straße 27). / i: : Gesamtprokurist: Erih Funke, Leip- zig. Er daxf die Gesellschaft nur in Ge- meinschaft mit einem anderéèn Proku- risten vertreten. B 627 „Alte Leipziger“ Lebensver- sicherungsgesellschaft auf Gegensei- tigkeit (C 1, Dittrihring 22—24). Dr. rer. pol, Rudolf Bischoff ist nicht mehr Vorstandsmitglied. A 6600 Eisengießerei Elfriede Klug, Taucha (Gerichtsweg 9 b). Prokurist: Walter Huke, Lauha, A 6650 Alsred Franz (Handel mit Pelzkonfektion und Rauchwaren, C 1, Barfußgäßchen- 5). ad Dr. jur, Herbert Franz, eipzig. A 7273 Hans Fischer Handelsver- tretungen (Handelsvertretungen und Großhandel mit Regenmänteln, Regen- capes, Windelhosen und ähnlichen Ar- tikeln aus deutshen Kunststoffen, C 1, Gustav-Adolf-Straße 4). Die Firma ist is nd lautet jeßt; Hans Fischer. rokuristin: Berta verehel, Fischer geb. Paul, Leipzig. Erlofchen: 28 636 Viohum-Naturdünger-Ge- sellschaft mit beschränkter Haftung, Leipzig-Halle. Der Siy der E haft ist 29 Berlin verlegt worden, weshalb die Firma hier in Wegfall kommt, A 3 S. Frank & Sohn.

Leipzig | [287]

Handelsregifter Amtsgericht Leipzig.

Abt, 117. Leipzig, 29. Mäxz 1940. Neueintragung:

(Handel mit Bekleidungsgegenständen, erungen ist beim Erwerb des SelGans Kaufmann, Leipzig.

A 25 H. S. Ullstein (Papierfabrik, | zeugmaschinen,

C 1, Dörrienstr. 15). Straße 1).

straße 26/28).

: Veränderungen : ; A 3208 Emil F. Schmidt (Werk-

Einzelprokurist: Willy Velty, Leipzig.

Gustav Paul Richard Zumpfe ist taufmann Max Erloschen:

A 6165 Gustav Puppe Kohslen- Anthrazit-Großhandluug.

Liegnitz. i [288] Handelsregister Amtsgericht Liegnitz, 26. 3. 1940. Löschung:

A 1877 Firma C. H. W.-Café Hauptwache, Liegniß. Lötzen. [289]

Handelsregister Amt8gericht Lößen. Löten, 20. März 1940.

Löschungen:

A 317 Fa. Warenhaus Aron Orlo-

wiß, Löten. :

Fnhaber: Kaufmann Aron Orlowiß,

Löten. :

A 326 Fa. Albert Schlemminger,

Löten.

Fnhaber: Kaufmann Albert Schlem-

minger, Lößen. Die Firma ist von

Amts wegen gelöscht.

Lommatzsech. ; [290]

Handelsregister

Amtsgericht Lommatzsch,

28, März 1940.

Neueintragung: A 61 Carlswerk Lommaßsch Wal- ter Jähnig Spezialbetrieb für Ju- standseßzung von Laftkraftfahr- zeugen, motorischen landwirtschaft- lichen und sonstigen Schwerst-Fahr- zeugen aller Art und deren Teilen; Fabrikation von Geräten in Lom- maßsch. Juhaber 7 der Fabrikbesißer Walter Jähnig in Lommabsch. Liiben, Schles. 291] Handelsregister Amtsgericht Lüben,

21. Märxz 1940.

a) Neueintragung: A Nr. 299 Hermann Scholz, Ver- sicherungsbüro, Juhaber Hermann Scholz in Kotenau. Malchow, Mecklb. [292] Amtsgericht Malchow, den 28. März 1940, Handelsregistereintragung.

Veränderungen: H.-R. A 193 zur Fa. Wilhelm Voigt, Malchow. Jetzige Jnhaberin: Witwe Anna Voigt geb. Kreinbring, Malchow.

Memel. h [85]

Handelsregister Amtsgericht Memel.

Memel, den 30, Fanuar 1940.

Veränderung:

A 9251 Firma Albert Neumann, Karkelbec>. i i ;

Jnhaberin der Firma ist jeßt Fräu-

lein Gertrud Neumann in Karkelbe>.

Memel. : z [86] Handelsregister Amtsgericht Memel. Folgende Firmen sind in unserem Handelsregister von Amts wegen gelöscht worden: j a) am 7. März 1940: B 303 Textilwerke „Lana“ G. m. b. SH., Bajohren. : B 284 „Modern“/ Parfümerie und foämetisches Laboratorium G. m. b. H. in Memel. B 319 „Traschlin“‘/, Flachs-Export und Düngemittel - Jinport G. m. b, H. in Memel. b) am 9, März 19400 B 237 1„Vajus“‘, G. 1m, b, S. In Memel.

Memel [87] Handelsregister Amtsgericht Memel, Memel, den 16. Mäxz 1940.

Erloschen:: : : A 231 Firma H. A: Rhe, Försterei, Memel, [88] Handelsregister Amtsgericht Memel» Memel, den 21. Februar 1940, Veränderung: A/ 515 Kurt Scharffetter, Memel. Die dem Kaufmann Charles Scharf- e erteilte Einzelprokura ist bei dex mtwandlung dex Einzelfirma in eine offene Handelsgesellschaft bestehen ge- blieben. * :

Memel. [89]

Handelsregister Amtsgericht Memel,

Memel, den 26. März 1940. Neueintragung:

[A 268 Firma Triumpf, Batterie-

und Elementenfabrxrik Artur Hoff-

mann in Memel L Fnhaber: Max Paul Karl Nelling, | Taschenlampen- und Anodenbaiterien, l i Ge]schäftsräume: Straße 53).

Kaufmann Artur Hoffe

Fnhaber: (Herstellung -von

Hermann - Görings-

C Wittenberger | Minden, Westf. [90J

Amtsgericht Minden (Westf.). Jn das Handelsregister Abt. Al

-B 408 Teubnerbuch-Gesellschaft F O ist am 23. 3. 1940 bei der ir SOOG A. E E gs s 1rist: D : Î s inden eingetragen: ene Handels Gesamtprokurist: Dr. rer. pol. Wer gesellschaft seit dem L Fanitar - 1999

Kaufmann Küälteanlagen-

bei der Firma August Keller in Egel®- | rfolgen ig. Er vertritt die Gesellschaft nux in | Kaufmann Heinrih Stöhr in Minden ba< Ce, jeßt: August M Rud. Sac> (Fabrik für Gemeinschaft mit einem eschäfts- ist A E N E als persönlich hafs. Keller L haberin Christine Keller, | Bodenbearbeitungsgeräte, W 31, Kall- | führer. |tender esellschafter aufgenommen. Egelsbach Heine-Str. 90. A ß 465 Mitteldeutsche Kies- und| La den 15. März 1940 Gesamtprokuristen: Emil Shüt, Albert | Sandwerke Gesellschast mit be: | Mölln, Lauenb. [293] E / ; Schröter, beide Leipzig, Sie vertreten | schränkter Haftung (C1, Quer- Handelsregister

Möllu i. Lbg., den 21. März 1940. A 143 Wilhelm Techentin, Möllns

nicht mehr ee, Zum Ge- | Jnhaber Alma Techentin in Mölln schäftsführer ist der K | Hilmar Müllex in Leipzig bestellt.

i. Lbg. : Die Firma ist erloschen.

München. [294] Handelsregister Amtsgericht München. München, den 27. März 1940. I. Neueintragungen: A 3471 26. 3. 1940 Johann Grüneisl VBetonwarenfabrikation, München (Riemerstr. 24—26). Ge- shäftsinhaber: Fohann Grüneisl, Bau- ingenieur in München. A 3472 27. 3. 1940 Evange- lischer Verlag Albert Lempp, Müns chen (Fsabellastraße 20/0). Geschäfts- inhaber: Albert Lempp, Buchhändler in München. A 3473 27, 3. 1940 Georg Löhlein, München (Glashandel und Glasveredlung, Steinstr. 27). Geschäfts-

München. i A 3474 27. 3. 1940 Georg Weis, München (Lebensmittelgroß- e , Keferstr. 4 a). Geschäftsinhaber: eorg Weis, Kaufmann in München. A 3476 27. 3. 1940 A. «& M. umstein, Landkartenhaus, Allgäu- Verlag, München (Dachauer Uar Nr. 13). Offene Handelsgesellscha\t. Beginn: 1. Januar 1940. Persönlich s Gesellshafter: Anton Zums- tein, Kaufmann, und Max Zumstein, Kaufmann, beide in München. Der Siß der Gesellschaft ist von Grünenbah na< München verlegt. A 77 Dachau 27. 3. 1940 Anton Burgmeier, Etzenhausen (Gastwirtschaft, Hermannstr. 9). Ge- shäftsinhaber: Anton Burgmeier, Gast- wirt in Eytenhausen. B 972 21. 3. 1940 RNoriphon Elektro-akustis<he Apparatebau-Ge- sellschaft mit beschränkter Haftung, München ( Kurxfüxstenpl. 2). Gegen- stand des Unternehmens ist die Ver- ivertung des von dem lten Ute Rohling entwi>elten Stahlton-Ver- fahrens, des darauf erteilten deutschen Reichspatentes Nr. 585 259 sowie der durch die weiteren Anmeldungen des er- wähnten Verfahrens erworbenen und zu erwerbenden Rechte im Fn- und Aus- land in jeder Form, sei es dur< Ab- gabe von Lizenzen, Verkauf oder sonst- ivie, ferner die Renn der nach dem patentierten Verfahren zu bauen- den Stahlton-Apparate im eigenen Be- trieb oder im Wege der Vergebung, der Erwerb und die Verwertung anderer Patente in jeder Form und die Beteili- gung an gleichartigen oder ähnlichen Ünternehmungen. Stammkapital: 20 000 RrA. Geschä Ten Hans Riefler, JZngenieur in Nesselwang; Hermann Rohling, Wissenshhaftler in Oberdorf bei Fmmenstadt. Der Gesellschaftsver- trag ist abgeschlossen am 1. und 22. Fe- bruar 1940. Sind mehrere Geschäfts- führer bestellt, so A jeder allein zur Vertretung der Ge ellschaft berechtigt. Prokurist: FJgnay Herrlinger in Mün- <hen ist Einzelprokura erteilt. Die Be- fanntmachungen der O! erfolgen dur< den Deutschen eichsanzeiger. Sacheinlagen: Der S Her- mann Rohling bringt in Anrehnung auf seine tammeinlage und die Stammeinlage des Mitgesellshafters, der offenen Handelsgesellshaft Clemens

mente, wi>elte Stahlton-Verfahren samt dem A erteilten deutshen Reichspatent Nr. 585 259 zum Annahmewert von 20 000 NAÆ ein. Il. Veränderungen:

A 783 26. 3. 1940 Vauunter- nehmung Emil Ludwig, München Paul-Heyse-Str. 27), Die Prokura der osefine Klopfer ist erloshen. Neu- bestellter Prokurist: Adolf Knichelmann, München; dieser und der eingetragene Prokurist Otto Shramm haben je Ge- samtprokura mit einem anderen Pro- kuristen, i

A 2296 27, 3, 1940 Saering & Co., München Q tr, 14 11% Drei Kommanditisten sind ausgeschieden, zwei Kommanditisten sind Cngttrees

A 3257 27, 3, 1940 Neo-Chemiè Noll & Co. Kommanditgesell afl München G, B V0 kurist: Hugo Bokelbrink, Mün Einzelprokura.

ce,

ditorei City Eugenie Vogg, Mün? chen Ote 4). Geänderte Firmdtf Kaffee-Konditorei Wessels Eugenie Wessels.

A 26 Fürstenfeldbru> 27. 3, 1940

Krems). Die Prokura des Emil Kneß | geschäft, 0 5, Kohlgartenstr. s

ist erloschen, Die Firma ist geändert

¿1 Fnhaber: Kurt Max Weidlich, Kauf-

A 7325 Max Nelling, Leipzig

mann, Memel,

inhaber: Georg Löhlein, Kaufmann in

Riefler, Fabrik mathematischer Fnstru- k esselwang, das von ihm ent-

A 3475 27, 3. 1940 Café-Cont

“führern bestellk. Der | Albert Gustav Bunge Werkstätte

Zentralhandels8registerbeilage zum Reichs- und Staatsanzeiger Nr. 78 vom 3. April 1940. &. 3

für fünstlerishe Metallarbeiten, Emmering. Prokurist: Anton Heinen, Fürstenfeldbru>, Einzelprokura. A 36 Starnberg 26. 3, 1940 Viktor Naßl «& Sohn, Starnberg (Hutgeschäft, Theresienstr. 9). Die Ge- sellshaft is aufgelöst. QDtto Naßl,. Hutmachermeister in Starnberg, _ist nunmehr Alleininhaber. A 69 Tegernîee 26. 3. 1940 Josef Horn, Tegernsee. Die Pro- kura des August Himmer ist erloschen. B 270 —- 26. 3. 1940 —- Ottv Perußk, Trockenplattenfabrik München Ge- sellschaft mit beschränkter Haftung, München. Zum weiteren Geschäfts- führer ist Kaufmann Georg Nitsche in Lampertheim bestellt. Die Prokura des Franz Xaver Schildberger ist erloschen. Walter Schröder, Dr. Max Schmidt, Karl « Koranek und Franz Koppen- berger, sämtli<h in München, ist Pro- kura erteilt. Feder von ihnen vertritt die Gesellshaft mit einem Geschäfts- führer oder einem anderen Prokuristen. III. Erloschen: A 794 27. 3. 1940 Rudolf Harseim, München. A 1831 27. 8. 1940 Kaspar Schmölz, München. Die Gesellschaft ist aufgelöst. Firma und Prokura der Gustl Lembke ist erloschen. A 3287 27, 3. 1940 August Kurz mit beschränktet. Hastung «& Co. Kommanditgesellschaft in Liqui- dation, München. Die Abwi>lung ist durchgeführt. Die Firma ist erloschen. 27. 3, 1940 Johann Liebchen, München. B 408 27, 3. 1940 Gesellschaft zur Erwerbung eines Vereins- hauses München-Schwabing Gesell- schaft mit beschränkter Haftung, München. Durch Beschluß der Gesell- schafterversammlung vom 28. Februar 1940 ist die Ge Et aufgelöst. Der bisherige Geschäftsführer Sebastian Deimel ist Abwi>ler. Die Abwi>klung ist beendet. Die Gesellschaft is ge- löscht. B 414 27. 3. 1940 Filmtheater Gesellschast mit beschränkter Haf- tung München in Liquidation, München. Die Abwi>lung ist beendet. Die Gesellschaft ist gelöscht.

Naumburg, Saale. [91] Handelsregister Amtsgericht Naumburg (Saale); den 27, Mäxz 1940.

| . Veränderung:

A 864 Adolf Barth, Weinkellereien, Kommandit : Gesellschaft, Naumburg (Saale).

Der persönlich haftende Gesellschafter Weinfahmann Hans Meinecke 1n Er- fuxt und der Kommanditist Curt Har- tung in Naumburg (Saale) sind aus der Gesellschaft ausgeschieden.

Naumburg, Saale. [92] j Handelsregister Amtsgericht Naumburg (Saale), den 27. März 1940. Veränderung:

A 1083 Seinrih Marschler, Naum- burg (Saale).

Das Geschäft nebst Firma ist durch Erbgang auf die Witwe Elsa Marschler geb. Buisson in Naumburg (Saale) als alleinige Erbin übergegangen.

Posen. [100] Handelsregister des Amtsgerichts Posen.

: Neueintragung: : _Am 15. März 1940: H.-R. A4. 3685 Adam Siegel « Co., Posen (Han- del mit Maschinen und Zubehör für Industrie und Landwirtschaft, aber au<h mit Apparaten jeglicher Art auf eigene Rechnung und die Vermittlung des Handels mit sol<hen Gegenständen und der Abschluß von Handelsgeschäften im Namen von Herstellern Len Ge- enstände). Offene Handelsgesellschaft seit dem 1. März 1940. Gef]ellschafter ind die» Kaufleute Adam Siegel, Reval, und Alexander Krieshmann, Posen.

Veränderungen:

Am 12. Mäxz 1940: H.-R. A 2173 bei* der Firma Hermann Foerster: Das E nebst Firma ist durch Erbgang auf die Witwe Else Foerster Übergegangen. :

Am 19. März 1940: H.-R. B 714 bei dex Firma „Papierodruk“ Spótka z Ograniczona odpowiedzialnoécia, Posen (Wilhelmstr. 6): Durch Gesell- shasterbes<luß vom 10. November 19839 st dex Gesellschaftsvertrag in $8 1 (Firma) dahin geändert, daß die Firma ae lautet: „Papierdru> Gesell: chaft mit beschränkter Haftung in Posen, Die Geschäftsführerin Helena Biake>ka ist abberufen.

Am 23. März 1940: H.-R, B 678 bei der Firma. Towarzystwo Hodowli i Zbytu Nasion Buraczanych „Origi- Dal“ Spótka z ograniczona odpowie- dzialnoécia, Tel (Kaiserring 2): Pur ,__ Gesellschafterbe A vom 14. März 1940 Ti der Gesellschaftsver- trag in 88 1 (Firina) und 4 (Ver- tretungsbefugnis) abgeändertz der

10 des Vertrages ist aufgehoben, Die

irma lautet fortan: Rabbethge und. Diese>e Original Saatzucht En mit beschränkter Haftung. Dr. jur. Erich Foelsche und Heinrih Dehne, beide zu Kleinwanzleben, sind - i eshäftsführer Otto Wieczorek ist abberufen, Er-

gültig, wenn sie dur< einen Geschäfts- führer oder durch zwei Prokuristen ab- gegeben werden.

Am 26. März 1940: H.-R. A 29831 bei der Firma Centrala Srub wtase. Henryk Waszezyúski, Posen (Ritter- straße 17): Laut Vertrag vom 9. No- vember 1939 hat Charlotte Waszczynski geb. Loe>, Posen, das Handelsgeschäft nebst Firma erworben, Die Firma ist in „Schrauben-Zentrale Charlotte Waszczynski“/ geändect.

Wels, {119] Handelsregister Amtsgericht Wels, den 19, März 1940, Veränderung:

H.-R. A 226 Carl Seiberl, Júh. Otto Doppelbauer. Die Fivma lautet nunmehr: Carl Seiberl, Junh. Otto Doppelbauer, Webwaren- u. Nahrungs- und Ge- nufßmittel - Großhandlung, Gries- E Oberdonau, Prechtlerstraße r. 6.

Wels. 118] Handelsregister Amtsgericht els, den 19. März 1940. Neueintragung:

H.-R. A 403 Johann Krößl, Gast- hof Auerhahn, Vöcklabru> (Adolf- Hitler-Play 26). Geschäftsinhaber Fo- hann Krößl, Gasthofbesißer, Vöklabru>.

Wels, [117] Handelsregister Amtsgericht Wels, am 18. März 1940.

Veränderung: H.-R, B 36 Strebelwerk Gesell- schaft mit beschränkter Haftung,

Zweigniederlassung Wels, Zweig- niederlassung dex in Mannheim seß- haften Gesellschaft. -

Dr. Otto Krebs, Heidelberg, Wilhelm Gerhold, Mannheim, und Friy Gaab, Mannheim, sind zu Geschäftsführern bestellt.

Sind mehrere Geschäftsführer bestellt, [e wird die Gesellschaft dur<h zwei Ge- châftsführer gemeinsam oder durch einen Geschäftsführer gemeinsam mit einem Prokuristen vertreten. Der Ge- schäftsführer Dr. Otto Krebs ist zur Einzelvertretung berechtigt.

Prokura wurde erteilt: Dem Otto Buenmeyer, xFng., Wien, Josef Pauler, Dipl.-Fng.,, Wels, Ludwig Hartung, Wels, diesen mit Beschränkung auf die Ziveigniederlassungen Wels und Wien, dem Alois Reichhart, Emil Seif, Lud- wig Stirn und Dr. Heinrih Weiß, alle in Mannheim, ohne Beschränkung auf eine Niederlassung.

Die Prokuristen vertreten die Gesell- fn gemeinsam mit einem Geschäfts- ührer oder einem zweiten Prokuristen.

Die Geschäftsführung des Jng. Otto Bu>enmeyer ist erloschen. 6 Die Bekanntmachungen der Gesell- schaft erfolgen dur< den Deutschen Reichsanzeiger.

Wesel. [120] Amtsgericht Wesel, am 23, März 1940.

Handelsregistereintragung:

A 981 Firma Salamanderschuh- haus Moritz Kutterla, Siy Wesel. A feper Kaufmann Moriy Kutkterla, Wesel.

Wien. a1 Ama4sgericht Wien, Abt. 133, am 16. März 1949, Veränderung: B 3695 Leobersdorfer Maschinen- fabriks-Aktiengesellshaft (Wien, [., Wallnerstraße 9). Mit Beschluß der Hauptversammlung vom 31. Juli 1939 wurde das Grundkapital in A mit dem Betrag von 400000 neu festgeseßt C ung), Gleichzeitig wurde die Er- öhung des Grundkapitals um 200 000 li Æ dux< Ausgabe. neuer Aktien be- shlossen. Die Kapitalserhöhung ist durchgeführt. Die Saßung ist in den 8S 4, 16 und 20 geändert. Außer dieser Eintragung wird bekanntgemacht: Der Nennbetrag allex Aktien und der Aus- gabebetrag der neuen Aktien is 1000 RM. Die gloiche Eintragung wird bei dem Amtsgeriht Wr. Neustadt für die Zweigniederlassung in Leobersdorf exfolgen. : - Wien. aa, Amtsgericht Wien, Abt. 133, am 18. März 1940. ; Richtigstellung: B 4238 Moosbrunner Glas- fabriks-Aktiengesellschaft (Wien, V1, Mariahilfer Stvaße 103). Die Bekannt- machung über die Eintragung vom 5. Januar 1940 wird dahin richtig- gestellt, daß Mitglieder des Ausfsichts- rates sind: Anton Heußler, Kommerzialz vat, Wien, Dr. Fulius Hochapfel, Kom- merzialrat, Wien, Albert ange, Gene- valdivektor, Gisperleben-Erfurt, Eri Reimann, Justizrat, Flmenau, Thü- ringen, Dy. Hans iterba<h, FJn- dusticieller, Erfurt.

Wolgast. [819] Amtsgericht Wolgast, 16, Mävz 1940, H.-R. A 198! Die Firma R, Lenz

Nachf, B, Lenz in Wolgast ist in R. Lenz Inh. Qtto Lenz ei, etz, 320

andelsregister Amtsgericht Zeig. Beit, den 27. März 1940, ; Löschung: H.-R, A 844 Gustav Krödel Nachf. Inh. Max Schneider, Zeitz,

] stein, registrierte Genossenschaft mit

Handelsregister Amtsgericht Zella-Mehlis. Zella-Mehlis, den 14. März 1940. Neueintragungen:

dinen, Läufern,

Prokura erteilt.

produkten und Altmetall). Offene Han- dellsgesellschaft seit dem 1. Fanuar 1940.

‘Weihrauh und 1 Funk, beide in Zella-Mehlis. Veränder s :

A 387 Abesser & Merkel (in Suhl). Ort der Niederlassung jeßt Zella- Mehlis (Bahnhofstraße 55). Fnhaber: Kaufmann Hilmar Rash in Zella- Mehlis. Der Uebergang der im Betrieb des Geschäfts begründeten Forderungen und Verbindlichkeiten ist beim Erwerb des Geschäfts dur< den Kaufmann Hilmar Rasch ausgeschlossen.

Zittau. [124] Handelsregister Amtsgericht Zittau, 27. März 1940. Neueintragung:

A 462 Gebr. Liebscher, Zittau, Hospitalstr. 4 (meh. Bekleidungsfabri- kation, Textilwaren). 2

Kommanditgesellschaft seit dem 12. März 1940. Persönlih haftende Gesellschafter sind der Fabrikant Ger- hart Liebscher und der Kaufmann Werner Liebscher, beide in Zittau. Eine Kommanditistin 1} beteiligt.

A 463 Mann «& Zinnecker, Zittau (Beleuchtungskörper). i

Offene Handelsgesellschaft seit 1. Fuli 1930. Gesellschafter sind die Elektro- meister Walter Mann und Hans Hinn- e>er, beide in Zittau.

Veränderungen:

A 388 Sermann Werner & Co., Zittau. E

Die Prokura des Friedrich Quaîser ist erloschen.

4. Genofsenschafts- register.

Bad Münder, Deister. [321] Jn unser Genossenschaftsregister ist heute zu Nr. 18 bei der Ländliche Be- zugs- und Absatgenossenshaft Feggen- dorf, eingetragene e N mit beshränkter Haftpflicht, in Feggendorf eingetragen worden: Die Genossenschaft ist dur< Beschluß der Generalversammlung vom 10. De- ember 1939 aufgelöst. Liquidatoren find: a) Wilhelm Rodenbe> in Feggen- dorf, b) Friedrih Achilles daselbst. Das Amtsgericht Bad Münder (Deister), den 29, März 1940.

Bamberg. [322 Genossenschaftsregistereintrag. Fäkaliengrubengenossenshaft Langen- fendelba<h und Umgebung, eingetragene Genossenschaft mit beschränkter Haft- N Siy Langensendelba<h, Die Mitgliederversammlüung vom 12, März 1940 hat die Auflösung der Genossen- schaft beschlossen. Bamberg, den 30. März 1940, Amtsgeriht Registergericht. -

Beckum. [2] Jn unser Genossenschaftsregister Nr. 4 ist am 11. März 1940 bei der Einkaufs- Ger | ibitändiger Bä>ker zu Be>kum i. W. e. G. m. b. H. folgendes eingetragen worden: Die Genossenschaft ist dur< Beschluß der Generalversammlung vom 22. 6. 1989 aufgelöst. E Amtsgeriht Be>kum i, W.

Berlin. j Pa

Jn aus Genossenschaftsregister ist heute bei Nr. 1310 a, Gemeinnüßige Ge- nossenschaft d Erhaltung von Klein- gârten in Berlin-Lichterfelde eingetra- Bas Genossenschaft mit beschränkter

En

aftpflicht, eingetragen worden: Gegen- tand des Unternehmens ist jezt der Er- iverb von Ländereien und bezwe>t die Sicherung der Kleingärtner gegen Ver- treibung von den von ihnen betrauten Ländereten für sih und ihre Angehöri- gen, sofern Be Genossen werden. Amtsgericht erlin, Abteilung 671, den 29, März 1940,

Böhmisch Leipa. [325] Genossenschaftsregister Amtsgericht Böhmish Leipa, Abt. 6. öhmisch Leipa, den 8, März 1940, a M EG hioreat r . gm Genossenschaftsregister {urde bei der Geno aft he: werbe-Unterstüßzungsverein in Bürg:

idt: ano arA Haftung“’ mit dem Si in Vürgstein, folgende Aenderung oin- getragen: ;

An Stelle dex ausgeschiedenen Vor- standsmitglieder Rudolf Krause und

klärungen der Gesellschaft sind vehts-

Die Firma ist exloschen.

Zella-Fehlis. [123]

A 388 Einrichtungs8haus Walter Wirth. Ort der Niederlassung: Zella- Mehlis (Straße der SA. 2; Handels- geschäft mit Möbeln, Teppichen, Gar- Beleuchtungskörpern, Kirderwagen und Spielwaren), Fn- haber: Möbelhändler Walter Wirth in Zella-Mehlis. Der Frau Flse Wirth geb. He>kenmüller in Zella-Mehlis ist

A 389 Fr. Funk «& Co. Siß der Gesellshaft: Zella-Mehlis (Sandiger Weg 69; Fabrikation von Polier- und Schwabbelscheiben aus jeder Stoffart für alle Zwe>e, Polier- und Pußlappen aus alten Restern und Handel mit Roh-

Gesellshafter sind: Frieda Funk geb. Kaufmann Hermann

be. G. m. u,

(als Buchhalter) und Alois Günter (als Kassier), beide in Bürgstein.

Böhmisch Leipa. {328] Veränderung:

und Kreditverein, reg. Gen. m. b. H.“ mit dem Sige in Schluckenau, folgende Aenderung eingetvagen: Die Genossenschaft führt nunmehr die Firma „Volksbank Schluckenau, ein- getragene Genossenschaft mit be- schränkter Haftcung““. Amtsgericht Böhm. Leipa, den 26. März 1940,

Böhmisch Leipa. [326] Genossenschaftsregister Amtsgeriht Böhmisch Lepe. Abt, 6. Böhmisch Leipa, den 17. März 1940.

Veränderung:

Dr IIT 67. Fm Genossenschaftsregister wvuvde-bei der Genossenschaft „Deutsche landwirtschaftliche Lagerhaus: u. Betriebsgenossenschaft in Niemes, registrierte Genossenschaft mit unbe- schränkter Haftung““ mit dem Sig in Niemes, folgende Aenderung einge- tragen: Das Vorstandsmitglied Rudolf Schicht ivurde zum Obmann und das Vor- standsmitglied Fosef Zippe zum Ob- mannstellvertreter gewählt.

Böhmisech Leipa. [327] Veränderung: Dr IT 63. Jm Genossenschaftsregister wurde bei der Genossenshaft „Spar- und Darlehenskassenverein für No- dowig - Maxdorf, registrierte Ge- nossenschaft mit unbeschränkter Haf- tung“ mit dem Sig in Rodowißt, fol- gende Aenderung eingetragen: An Stelle des ausgeschtedenen Vor- standsmitgliedes Karl Helzel wurde Anton Helzel, Landwirt in Rodowiß Nr. 112, zum Vorstandsmitglied ge- wählt. Der Geschäftsanteil wurde auf 20 RAÆM erhöht, Amtsgericht Böhm. Leipa, Abt. 6, den 25. März 1940,

Brieg, Bz. Breslau. [329] Amtsgericht Brieg, 26. März 1940.

Genossenschaftsregister Nr. 47: Weide- genossenshaft eingetragene Genossen- haft mit beschränkter Haftpflicht, Stoberau, ist dur< Beschluß der Ge- neralversammlung vom 3, März 1940 aufgelöst.

Heidenheim, Brenz. [334] Amtsgericht Heidenheim.

Jm Genossenschaftsregister wurde am 29, März 1940 bei dex Gewerbebank Heidenheim eingetragene Genossenschaft mit beschränkter Hastpfliht in Heiden- heim eingetragen: Durch Generalver- sammlungsbeshluß vom 28. März 1940 ivurde die Firma in: „Volksbank Hei- denheim, eingetragene Genossenschaft mit beschränkter Haftpflicht“ geändert. Dementsprechend erfuhren die $8 1 und 70 der Sazung eine Aenderung. Gleich- zeitig wuvde auch der $ 15 der Satzung (Zusammenseßung des Aufsichtsrats) na< Maßgabe der eingereihten Ur- kunde geändert.

Herford. [335] Fn unser Genossenschaftsregister ist unter Nr. 48 bei der Gemeinnüzigen Baugenossenschaft Eilshausen und Um- gegend e. G. m. b. H. in Liquidation in Eilshausen am 20. März 1940 oein- getragen worden:

Das bisherige Vorstandsmitglied Schulte ist ebenfalls no< Liquidator. Amtsgericht Herford.

Kirchheim u. Teek, [336] Amtsgericht Kirchheim unter Teck. Genossenschaftsregistereintrag vom 29. Marz 1940 bei der Gewerbebank Kirchheim-Te> e. G. m. b. H. in Kir<h- heim unter Te>: Die Firma is} ge- ändert in Volksbank Kirchheim-Te>

eingetragene Genossenschaft mit be- shränktex Haftpflicht. Köln, [337]

Jn das hiesige Genossenschaftsregister wurde am 26. März 1940 eingetragen: Nr. 518 Rheinische Lieferungs- und Absatgeuossenshaft für Handwerks- erzeugnisse eingetragene Genossenschaft mit beschränkter Haftpflicht in Köln. Gegenstand des Unternehmens: Ueber- nahme von Aufträgen zux Herstellung von Handwerkserzeugnissen aller Art sowie die O von Lieferungen aller Axt und außerdem der gemeinsame Einkauf von Materialien, die für die Ausführung der übernommenen Auf- trâge bendötigt werden, Ferner der Ein- und Verkauf von Materialien. Statut e 16, März 1940.

ekanntmachungen erfolgen untex der Firma dex Geno Jensgar in der Zeit- chrift: Westdeutshe Handwerkszeitung, Dortmund, Reinoldistraße 7/9.

Als nih iger en wixd bekannt- gemahtt Dfe insicht in die Liste der Genossen ist während der GesGasts- stunden des Gerichts jedem gestattet, Amtsgericht, Abt. 24, Köln.

Lechenich, [338] Jn das hiesige Genossenschaftsregister ist heute bei der unter Nr. 6 eingetra- genen Spar- und Declehnskasse Ahrem, H. in Ahrem, eingetragen ordent

Durch Beschluß der Generalversamm- lung vom 21, 5. 1939 ist das Statut in

mitglieder eingetragen: Bruno Ullrich ¡ nehmens auf Förderung der Maschinens-

venußung erweitert.

_ Wetter ist an Stelle des „Rheinis schen Genossenschaftsblattes -in Köln“ das „Wochenblatt der Landesbauerns- schaft Rheinland“ für die öffentlichen

Dr IV 74. Fm Genossenschaftsregister | 5 : wurde bei der Genossenshaft „Spar: Bekanntmachungen getreten.

Lechenich, den 26, März 1940. Das Amtsgericht. Abt. 1. Lods€h. [58730] Genossenschaftsregister Amtsgericht Lodsch, den 9. März 1940, Veränderungen:

Gn.-R. 121 Vank Ludowy, Pabia- nice. Die Firma lautet jeßt: Volks- bank in Pabianice, Genossenschaft mit beschränkter Haftpflicht mit dem n Pabianice. i

Die bisherigen Vorstandsmitglieder und Bevollmächtigten sind abberufen. Der Kaufmann Alexander Krusche in Pabianice ist zum alleinzeihnungsbe- fugten Vorstandsmitgliede (fkommissari- [her Ve-cwalter) bestellt.

Ludwigsburg. (339] Amtsgericht Ludwigsburg.

Neueintrag vom 28. März 1940 im Genossenschaftsregister Band I1ŸY Bl. 82 N D Hefebezugsgenossenschaft Kreis Ludwigsburg, eingetragene Genossenschaft mit beschränkter Haft- pfliht, Sib Ludwigsburg. Statut vom 12. April 1939, Gegenstand des Unter- nehmens ist der gemeinschaftliche Hefe- bezug für die Mitglieder. Die Hefe fann entweder von der Genossenschaft verkauft oder vom Lieferanten direkt an die Mitglieder oder an die mit der so- fortigen Verteilung der Ware Beauf- tragten gesandt werden.

Mährisch Schönberg, [59781] Amtsgericht Mähr. Schönberg. Mähr. Schönberg, den 19, März 1940. Aenderung bei einer bereits eingetragenen Genossenschaft:

5 Gn.-R. 104. Fm Genossenschafts- register wurden bei derx Genossenschaft Gemeinnüßige Bau- und Woh- nungsgenoffsenshaft „Mein Heim“ für Sternberg und Umgebung, registrierte Genossenschaft mit be- schränkter Haftung, Sternberg, fol-

gende Aenderung eingetragen:

Die vom 7. Mai 1939 abgehaltene ordentlihe Hauptversammlung der Ge- nossenschaft hat die Abänderung der Be- stimmungen der $8 4 und 10 der bis- herigen Satzungen beschlossen.

Nach $ 4 der geänderten Satzungen besteht der Vorstand der Genossenschaft nunmehx aus vier Mitgliedern, und zwar: dem Obmann, dem Obmannstell- vertreter und zwei weiteren Vorstands- mitgliedern. Alois Banke, Dttilie Cerny, Richard Kromer und Rudolf Müller sind ni<ht mehr Vorstandsmit- glieder und werden als solche gelöscht. Nach $ 10 der geänderten Satzungen besteht der Aufsichtsrat der Genossen- schaft nunmehr aus vier Mitgliedern. TFohann Grames, Fosef Lichtblau und Karl Müller und Richard Schober sind nicht mehr Ausfsihtsratsmitglieder und werden gelöscht.

Die saßungsgemäß ausscheidenden Mitglieder, und zwar aus dem Vor- stande die Herren Adolf Steiner und Max Giß, wurden wiedergewählt, des- gleihen wurde aus dem Aufsichtsrate Rudolf Knirsh wiedergewählt. Mährisch Schönberg. [137] Amtsgericht Mw@hr. S{önberg. Mähr. Schönberg, den 16. März 1940. Aenderungen bei einer bereits eingetragenen Genossenschaft.

5 Gn.-R. 151, Fm Genossenschafts- register wurden bei der Genossenschaft „Deutsche Lagerhausgenossenschafst für Mähr. Neustadt und Umgebung, registrierte Genossenschaft mit be- schränkter Haftung“ mit dem Sitze in Mähr. Neustadt, folgende Aenderun- gen eingetragen:

1, Gelöosht werden die bisherigen Vorstandsmitglieder: a) Franz Hanusch, Obmann, infolge Ablebens, und b) FFo- hann Kafka infolge Ausscheidens.

2, Eingetragen werden die neugewähl- ten Vorstandsmitglieder Wilhelm Hof- mann, Bauer in Pinke, und Fosef Alt, Bauer in Augezd. L

3. Angemerkt wird, daß an Stelle des verstorbenen Obmaunes Franz Hanusch das bisherige Vorstandsmitglied Anton Filg zum Obmanne gewählt wurde.

4, Die ordentliche ans dex Genossenschaft vom 2. Februar 194 hat die Abänderung der Statuten in den Bestimmungen der $ 7 und 20 in der Weise A, daß an Stelle der in diesen Bestimmungen angeführten Wertangabe in Kèë nunmehr solche in RA treten, also an Stelle von 50 K A 6,— und an Stelle von 100 K RA 12,—

Mährisch Schönberg. [188] Amtsgericht Mähr. Sehönberg. E <önberg, den 27, März 1940. - Aenderungen bei einer bereits eingetragenen Genossenschaft.

5 Gn.-R. 12, Fm Genossenschafts- register wird bei der Genossenschaft „„Handels- und Gewerbekasse für Grulih u. Umgebung registrierte Genossenschaft mit beschränkter Haf- tung in Grulich“ mit dem ESiße Grulich, folgende Aenderung ein- geiragen:

Karl Schiffnex wurden gls Vorstands-

neuer Fassung aufgestellt worden. Hier- | nach wurde dex Gegenstand des Unter-

Die ordentliche Generalversammlun dex Genossenschaft vom 11, März 194