1940 / 83 p. 1 (Deutscher Reichsanzeiger, Tue, 09 Apr 1940 18:00:00 GMT) scan diff

K

- Fin

agene Genossenschaft mit be- fbrantier Haftpfliht in Taura. 1 R Saßung ist- vom 19. Februar | m.

Gegenstand des Unternehmens ist: emein A Einkauf von Ver=- rauchsstoffen und Gegenständen des andwirtf e v A gemein- [ae erxftauf landwir tichaftlicher rzeugnisse; Förderung der Maschinen- benußzun Der Geschäftsbetrieb ist nicht E den Kreis der Mitglieder be- schränkt.

Dippoldiswalde. [895] Die rate Und E bank Bärenhe>e, e. G. H., in Bärenhe>e beeinebmenb Gch: chaft) und der Darlehns- und Spar- fassenverein zu Bärenstein, e. G. m. H., in Bärenstein (aufgelöst te Ge- nosseñs saft) haben si< dur< Vertrag bom 7. Februar 1940 gemäß $ 93a Gen.-Ges. vershmolzen. Amtsgericht Dippoldiswalde, 1. 4. 1940.

Eger. [896] Genossenscho. ftsregister Amtsgericht Eger. Abteilung 8. Eger, 11. Ds 1939. Liquidation einer Gef. b. H. H.-R. C 1I1l 97 “Fischern“ W. Leh- mann, Metalläßwerk Gesellschaft mit beschränkter Haftung (au<

tdehisd), Siß: Fifchern. Mit Beschluß der Generalversamm- ung vom 7. 1. 1939 wurde die Gefell- aft aufgelöst und diese ist in Liqui- ation getreten. Liquidator: Wilhelm Lehmann, Geschäftsführer in Wehediß Nr. 227. Liquidationsfirma: W. Leh- me Metalläßwerk, Gesellshaft mit

beschränkter Haftun in Liquidation. V. Lehmann, závod na lTeptáni kovù, Sspoleënost s ruéenim obmezenÿm V lik vidaci.

Firmazeichnung: Der Liquidator seßt èr Liquidationsfirma seine Unter- chrift bei.

De Gläubiger - werden geo de

e Forderungen innerhalb dreier onate bei dex Gesellschaft anzumelden.

ger. [1094] Genoffenschaftsregister Amtsgericht Eger, Abteilung S. Eger, den 27. März 1940.

Ver änderungen:

Gn.-R. III 151 „Spar- nund Dar- Tehensfafsen-Verein für Mauthdorf ‘und Frauenreith, registrierte Ge-

: mossenfchaft mit nwbeschränkter Haf-

tung“, Siß Mauthdorf-: Ans dem Vorstande dur< Tod dus- Le Anton Schmid, Landwirt in authdorf. Fn den Vorstand gewählt: Josef Schiffl, Landwirt in Mauthdorf.

Eger. Genossenschaftsregister Amtsgeri<ht Eger, Abteilung S, Eger, den 27. März 1940. Verändernngen

Gn.-R. 111 113 „Spar- und Dar- Maschi

Tlehensfassen- Verein für die politische Gemeinde Kirchberg, registrierte Geuossenschaft mit unbeschränkter Haftung“, Sih Kirchberg:

Aus dem Vorstande ausgeschieden: Egid Riedl, Landwirt in Kirchberg. Fn den Vorstand „gewählt: Anton Glasil, Landwirt in Stein.

[1096] LET- Genoffenschaftsregister Amtsgericht Eger, Abteilung S. _ Eger, den 29.. März 1940. Veränderungen : wRa L M “ewe E irt t Vezugs- Abfat- un VBetriebsgenossenfchaft irx Asch, regi- ftrierre Genossenschaft mit \chräukter Haftnug““, Siß Af

Aus dem Vorstande aus e E |

An de Korndörfer, Schönba

n den Vorstand E Nr bin Rank, Friedersveuth Nr. 7 : EHwangen. [897] Ven eslentcveMregiber Amtsgericht Ellwangen (Jagst). Veränderungen:

Der mCLET Ellwan- (Iagst) eingetragene Genossen- ba chaft mít e Haftpflicht, Siß Ellwangeu (Jagfst), g Ve- zirksmilhverwertung Aalen tragene Genossenschaft mit besGräSe 5 B Siy Ellwangen . (S ag A

Pre Genefenswastores egister. 6 eniossenschaftsr r. vitea, 1 Nr. 21 Spar- und Dar- ehnsfasse, eingetragene Genossen- schaft mit FEGEEE Haftpflicht rgen.

Durch Beschluß der Generalversamm- lung vom 17. März 1940 wurde $ 2 des Statuts erweitert. Gegenstand des Unternehmens i weiter: Sentw-

licher My von Verbrauchs en und Gege it S

fauf landwirts<ofilicher

le i. Br., den 80. 'Ämtsgeri it Regfterger

Een des landwiet- afilicher Er: | 19

"qus

A

[1095] |

(1097) | Ausscheidens

SentralhaudelFregisierbetlage zum Reichs: und Staatsanzeiger Nr. 82 vom 8. Aprit 1940. S. 4

eni d ee ENET T0 t der nor rishen Fleischer e L D in Nürnberg auf Grund über- ein M aBeedn Beschlüsse der General- versammlungen beider Genossenscha ae vom 11./12, März 1940 und des irags vom 19. Februar 1940 ver/hmel- en. Sie ist dadur<h aufgelöst. Die Eirma ist erloschen. Fürth (Bay.), den 29. März 1940. Amtsgeriht —. Registergericht.

Güterslo [899] | Be Im Genossenschaftsregister Nr. 15 ist | Wei bei der Bäuerlichen Bezugs- u:1d Absaß- Geroffensdal Avenwedde eingetrageue Genossenschaft mit - beshränkter Hast-| s pfliht zu Avenwedde am 22. Dezember 1939 eingetragen:

Das bisherige Statut mit feinen Ab- änderungen ist I durch das Statut vom 2. 2 pril 1

Sagans “ern Unternehmens ist nunmehr: 1. der gemeinschaftliche Ein- kauf von SSEER s\toffen und Gegen- ständen des landwirtschaftliGen Be- triebes;, 2. der gemeinschaftli<e Ver- kauf landwirtschaftlicher Erzeugnisse; 3. die gemeinshaftli<he Benußung von Maschinen.

Amtsgericht Gütersloh.

HWamburg. [1098] Genossenschaftsregifter Amtsgericht Hamburg, Abt. 66. 2. April 1949.

Bei Gn.-R. 427 Vauverein der Finauzbeamten ix Hamburg ein-

getragene Genossenschaft mit be- f<ränkter Haftpflicht und j

Gn.-R. 449 „„Deutfches Heim“ Ge- meinnüßige Baugenossenfchaft, ein- getragene Genoffenschast mit be- khréutier Haftpflicht zu Hamburg: Die Genossenschaft in Firma: Bau- verein der Finanzbeamten in Hamburg eingetragene Genossenschaft mit be-

und die Genossenschaft in Firma: „Deutsches Heim“ Gemeinnügige ige Bau- genossenschaft, eingetragene Genossen- haft mit beschränkter Haftpflicht zu Hamburg, als aufgelöste Geno euschast haben sih dur< Beschlüsse der Genera versammlungen vom 15. und 26. März 1940 _in Gemäßheit des Vertrages vom 28. November 1939 vershmolzen

Durch Beschluß der Generaiuerianum-]| lung vom 26. März 1940 ist die Firma. der aufnehmenden Genoss R geän- Ei at Ee

im eingetragene oe snes mit beschränkter Hast-

Heiligenstadt, Eichsf eld 10991 | Ÿ Gen.-Reg. Nr. 6. Werleshäufer Dresch- genoffenschaft, e. G. m. b. H. in Wexles- hausen. E des Unterneh- mens ist: 1. das ag agg urs Getreide der Mitglieder mit der Dreschmaschine zu dresen; 2. Anschaffung und Be- nußung sonstiger landwirtschaftlicher

nen. Heiligenstadt, E., den 19. März 1940.

Das Amtsgericht.

Heringen, Helme. {900 Jn unser Genossenschaftsregister i bei der ländlihen Spar- und Darlehns. kasse Hain/Kleinfurra, e. G. m. b. H.,

Hain/Kleinfurra, eingetragen: :

Den Gegenstand des Unternehmens bildet fénnes der Bezug von landwirt- haftlihen Bedarfsartikeln und Ver- brauchsstoffen sowie der Absab der land- wirtschaftlihen Erzeugnisse der Mit-| ?

lieder, ferner die Forderung gemein- haftlicher O ñenbenußung. S 16 Abs. 3 Statuis, betreffend

die Amtsdauer der Vorstandsmitglieder, ist geändert. (Helme), den 1. April 1940. Daa E me), den

Das Amtsgericht.

Mährisch Schönberg. f{[1100]| R } Amt Mähr. Schönber

Mähr. ón! den 1. Februar 1940. Aenderungenæ einex bereits ein-

agenen G s 5 GnR 36. Jm Gen: a]. bei der

Shênau 6. fólgende | Aenderungen ein

Gelöscht wide Van E bisherige V Sa standsmitglied E Hodina info j

Eingetragen ‘Dw Domu), Bol | E ed d Otio Dem;

e

ngemerkt ird da E x Vorsigen- mitglied d fa das d a der O

Paß das baa Al fred Pobl als Get mitglied Al fr

E E freiwillig Sedeashièdem i 7 “D aecciammliins n olgte Neuwahl der Nuf Be Sre Beortpeuad der Aus. Warnsdorl, ü aa ‘Neumann in H arcenaei Eduard R A ie Mähr,

lang n Je

: S&naa and Franz | Ÿ

“S Zer

schränkter Haftpflicht als R

ï 41414 rolrdmährische Bürsten- und Pinsel nofen fabrik, registriert e Genossensdafi mit uge- | gesHränkter ng iîn bei

1 lung vom 18. Mär 140 ise dec S 1 des St Statuts E des Namens d Der us

f

Lern (Teplih-S: iam C

au aufgelóf

Bes Generalverfammlung 1939 wurde an Stelle des bis Statuts das Einheits\tatut des verbandes der deutschen landw. Ge- nossenshaften Raiffeisen «e. V. Gegenstand des -Unter- } 1. die Milchverwertung und Ge- itglieder

angenommen. nehmens ist: auf gemeinschaftliche Rechnun fahr, 2. die Versorgung der mit den für die Gewinnung, B lung und Beförderung der Mil forderlihen Bedarfsgegenständen, 3. Er- bauung, Einrichtung und Betrieb einer Molkerei. Menimegen, de den 27. März 1940.

neral

eingetragen: Die Menzer Spar- und Darlehns tragene Genossenschaft mit b

t, Menz, Kreis Ruppin. Eine Dent Bert van 6, Dezember 1938 ist

et. mtsgericht in Rheinsberg/Mark.

106] hiesigen Genossenschaftsregister (x ta M errchat unter A 65 e E

ra p: ‘Genossenschaft m mit t beshränk- | Schuyfrist 10 in Neuarenberg einge-

neue

G. m. u. H. in S

Amtsgericht.

Neutitschein.

Genossenschafts

Veränderunigen. Gn.-R.- VE 34. Ein-

ne. Die Genossenscha au< auf der dur< B

der

Revisionsverband) tuten,

am 8. 2.

Meierei-Genossenschaft cGmbH. zu O E Krs. Rendsburg eingetragen. mens die

Gegen! stand des- Untern

rwertung auf gemeinf<astlihe" gu Gef E Dk die Versor- ung der Ea lictez mit den für die G Behandlung und il erforderlichen egr #3 | me i

Rendsburg, den en 41940. as Amisgericht.

Rechnung und ewinnun rung der

gegenständen. Die E 1. Dezember gen g

Rheinsberg, Mark.

registrierte

11 Spar- und |

e Stelle des Sécints ein dur< Beschlu

neralverfammlung vom 3. 940 getreten ist. lie

Edlalt, Wi Nuy- im N d Bud

0 “e E neues Statut R R

enes ist jeyt di die gemeinscast- i

Firma

e Volk3bauk Stade“ ei

mte, Bie |-

Arnsas

Séadtilm.

In das Genoff mde, |it heute folgendes e. voi m 6 t

Genofenshast Heist heißt

vank

pflicht in Stadtilur.

nisgeriht Stade, L 4.

asteregiser det

; worden: : Volks- Ge-

Haft-.

Stadtilm, den. 23. März 1940. Das Amtsgericht.

Sulz,

ie eute bei der aud Géwerbebank H, in Sulz a. N.

Neckar. Amtsgericht Sulz a. N.

a. N. e. eingetragen: gur | Durh Beschluß dexr Seneralversamm-

P fung vom 16. A

jeÿt: Volks-

E

henborn) "ie Genossenscha

2. t Sch fen, iger aft É ria ps vom 15. Juli

tale 9

[1108]

register Amtsgericht Neutitschein, Abt. X. Neutitschein, den 30. März 1940.

und Ver- faufsgenofsenschaft für Botenwald und Umgebung uossenfschaft mit beshränkter tung in Botenwald, Ger.-Be beru: es<hluß der Ge- incrtifinit die 2 Februar 1949 im $ 18 (Geschäftsanteile) auf Grund S A bruar 1939 und im $ 25 Me f baials

Lai

eti

Rendsburg. Jn das Geuosseusehnftöcegister K wurde 1940 unter Nr. 129

eförde-

[905] m Genossenscha register ist am 2. A 1940 R a. Darlehnskasse e. G. m. u. H. in Meuz Firma lautet jest se, einge- ränkter

pi i ier

(1108] egi

[904 Sulz a. N. ene “Ge- ea eia chaf tisregister Nr. 6 Ländliche | no ns<aft n mit belcräne ler Ÿa “Gu Spar- rlehnsfasse Maas Ge den 2

e. G. m. b. H., Piskaborn. Gege G häftsfielle des Ad erichts.

des N E ist jeßi au< I trde- 0 dec geneinsamen e- | Uslar. [1109] mi Beschluß vom L 11. 1999. Eintragung im Genosseuschaftsregister Amtsgericht Manéseld, 2 . März 1940. | Nr. 5 Spar und Dar Venosi e Scho- ningen - eingetragene R enschaft G [1101] Scho Lcnti gg og M » nsa t j în n

Cm m iserein Fe tigen: - Die Seuaßen malt ift | i Wasserversor ungSgenof os f aare O beschränkt n S tp licht

d- Cr-

Ge-

jeyt

vom 9. Fe- | evision und

Sta-

die

-

au] den

m.

M die

]} } bank

Hanau.

Amisgericht “uglar, den k. April 1940.

5. Musterregister.

[110] „Im 1 das Musterregister ist eingetra-

Tf. 6090. Goldschmiedemeister Paul Merkle, Hansestadt. Hamburg, für einen versiegelten Briefumschlag, ent- haltend 1 Muster eines Riuges mit Fn- <rift „Polen 01939/ Mit Mann und ß und Wagen hat sie der- Herr ge- shlagen Muster für plastis<he Erzeug- nisse, Fabriknummer 1205, Schub rist dvei Fahre, angemeldet am 7. ITZ 1940, 9 Uhr 30 Minuten, - Nx. 6091. Firma J. John Söhne, | Hansestadt Hamburg, für einen offe- nen Briefumfchl

enthaltend ein Mustex von auf mehanis<hem W hexgestell-

ter, carakteristis<ec Schrift, beicaeni John- ntiqua, Hugfrist dre Fabrik- | nummer 16, drei Fahre,

| angemeldet anr 1, März frift 940, 16 Uhr. r. 6092. Buchdru>ereibesiher Wil- de Nölting, Hanseftadt Hamburg, ür einen offenen Briefumschlag, ent- haltend® eine Schnittmustermappe mit der Bezeichnung „Füßling“ mit Fnhalt, bestehend in drei Schnittmusterbogen, D S era Fabriknummern 36, 37,

39, Schuyfrist drei Jahre, an emel- det ani 15 ärz 1940, 11 Uhr 1 Mi-

Uusestadt Hamburg, 3. April 1940. “fa s Amtsgeri t. Abt. 66

1]

Mussterregister. 1. Nr. 32387. Deutsche Dunlop Se T A Des Mete Mate i es Muster h Zegccibrote s 816 962 und 817 155 1st um

7 e verlängert. s

F e 3238. Deutsche Dunulop Die Sch C e E Die u uster - nummer Sr daa ist um 7 Fahre ver-

längert. Das Amtsgericht, Abt. TV, Hanau.

{1112

In Vas Musterregister (Band I Nr. 119 wurde heute eingetragen für Fean Sauer, Bildhauexmeister iu ainz, ein verschlossener Briefumschlag mit 2 Photographien, versehen mit den ummern 1 und 2 Sargform i in Seiten-

| ansicht und I A E drei

} Jahre, angemeldet am 1940, vormittags 9,58 Uhr.

Mainz, den 3. April 1940. Amxt3gericht. Mannheim. , 1113] | 1

Ee ers in Band I1V

O.-Z, 324: Firma p, «æ& Co.“, M, heim. ein versiegelter Umsfchkag, enthaltend 3 Abbildungen von Oefen mit den Fabrik-Nrpy. 159, 160 und 161, 4 emeldet am 21. März 1940, vorm.

x, Muster Per Ta plastische Erzeugnisse, eri<t, F- G. 3b, Mannheim.

Fulenitz, Sachaen. 1114] Fn das “inusterregisier ift eingetra-

en worden: G Lfd. Nr. 643. irma Walter Nacenan,

I8niß/Sa., ein H R

eil aiten thalter), dente Ür er), in pre of, hre a Fläche Inne is u 3 angemelde

F nis, Shus vorm. 98/2 Uhr

Amtsgeri<ht Pulsnitz, 7. März 1940.

Wiesloéh {1115]

mt Wiesloth, den 2. ari 1940.

1, der

Vermögen: 1 K. G. in

Kin, 2.

Konkursordnung ein Köln, den 19.

Amtsgericht.

i GMEBETREE Mecklb.

1 Amtsgericht Landshut, Bay.

Bee S E E E acta S

t

E

Poisgwi Bew Al m. Es es wird na

S9 ußtermins hierdur< auf J Amtsgericht Leisnig, den 3. April 1940.

Magdebu Das Koukursverfahren übe 871 des zuleßt in Magdeburg,

Basedowost 10, ft asedowstr. wohnha n Schuhmachermeisters Heinrih géivesene Inhaber eines Schuhmaqcherbetriebe in Stendal, Hohe Bude 2, wird erfolgter Abhalta Sag Schlußtermins. hierdux< a usgeho ; Bas M den 27 Mars ros 1940. urtfêgeridt.. L Abt. 32.

Manie [1368] Das - Konkursverfahren über den Nachlaß der am 2. 10. 1938 | verstorbe uen August Rieth ne Juuta geb. Müller, in Manrt 24, wurde

nah erfolgter Abhaltung des Was E Schluß-

termins und Vornahme der ver-

teilung gemäß $ 204 K.-O: cin fft.

Mannhetm, den 10. Februar 1940._

Amtsgericht. B.-G. . 13.

M. Gladback. {1369} Befchlufß.

Das Konkursverfahren über den mere des am 5. 4. 1939 zu Talgen verstorbenen “Kaufmanns eta art Wolfgarten jun. aus M. Gladbach, Bisma aße 39, wird nah erfolgter Abhaltung des Schlußtermins hiermit au Seer ; Vas den 19. März 1940. mtsgeri<ht.

Neuerburg, Kr. Bitburg. [1370] Vekanntmachung.

Jn. dem Konkur®verfahren über den Nachlaß des zu Neuerburg verstorbenen Kaufmanns Friedrih Hes wird der Schlußtermin auf den 30. April 1940, 10 Uhr, vor dem hiesigen Amtsgericht, Zimmer 8, bestimmt.

Neuerburg, den 3. April 1940.

Amtsgericht.

Neumünster. as Der Koukurs Nordenbau H., Darlehnskasse, 2E

f 2 der Konkurs über den Nachla

Max Reimers, Neumünster, sind aufs gehoben. 7 N 7/33. 6 N 1/39. Neumünster, den 21. März 1940. Das Amtsgericht. -

DöbeIn,. 1373] Die Geschäftsfrau Helene Krauße ri Falke in Döbeln, Bahnhofstr. 71, t durch einen am 2. April 1940 ein- egangenen Antrag die Eröffnung des ergleichêverfahrens zur Abwendung des Konkurses über ihr Vermögen be- antragt. Gemäß $ 11 der Vergleichs verordnung wird bis zur Entscheidung über die fahrens derx Rechtsanwalt Dr. Klein in stellt. Döbeln, den 4. April 1940.

Das Amtsgerichr.

ipáds Robert Em iegele er Robe ramm in rg Goldberg hat am

pril E die! Eröffnung des KriegSanögleichêversahcens. hilfs-

verfahrens zur Abwendung des Korr- kurses über sein Vermögen beantra Vis zur Entscheidung über die Eróte: nung des Verfahrens is der N anwalt Dr. Benster in Güftrotw Bete Ansgleihsverwalter ellt

or

Goldberg (Me>.), den 3. April 1940.

Amtsgericht. Niederlahnstein, . 11372} Ueber das Vermögen der Firma

Mohr, Möbelfabrik in

<bach a. d. Lahn, wixd heute um 12,30 Uhe das Se N fahren eröffnet. Zum Ausgklei - walter wird der Be: Le in Niederlahnstein bestellt. Termin zue Verhandlung über den Ausglei {lag wird'auf deu 24. April 194 ¡mittags 10 Uhr, Zimmer Nr. 11, anbe- raumt. Die Glä iger werden aufgefor- ‘dert, ihre Forderungen unter Verwen- ¡dung des gerichtlichen Ss dls bald, a E spätestens bis 18. 4. 1940,

vovs

23, | Anrtsgericht Niederlahnstein, M 3. 1940.

Eandshut. j [1375} Das Amtsgericht Landshut, L Bayern, hat das Vergl über das Vermögen des Ausmanes. ia Dallmayr, haber der Fa. Uk Dallmayr, eide, Saaten, Kunsi= dünger, Landesprodukte in Lands: hart, gem. $ 96 1V Vgl.-Ordnung aufs

| Verantwortlih

E “den Anzelgenteil p Y fue “deu Präsident Dr. Schlange in Potsdamf Teil: Mu Bars andi a E

|

röffnung des VergletchSver : Döbeln zum vorläufigen Verwäálter be-

weise die Eröffnung des Vergleichs

[fir dic Mina al Len. übrigen

DA Á. E E # K O A d e Er Lon ä

Tes THeint an jedem Wochentag abends, Bezugspreis durch die Port monatlih 2,30 ÆK einschließli 0,48 ÆÆ Zeitungsgebühr, aber ohne Bestellgeld; für Selbstabholer bei der Anzeigenstelle 1,90 ÆK monatli. Alle Postanstalten nehmen Bestellungen an, in Berlin für Selbstabholer die Anzeigenstelle SW 68, Wilhelmstraße 32. Einzelne Nummern dieser Ausgabe kosten 30 #/, einzelne Beilagen 10 #/. Sie werden nur gegen Barzahlung oder vorherige Einsendung des Betrages einschließli

des Portos abgegeben. Fernspre<-Sammel-Nr.:

Reichsbankgirotonto Nr. 1913 bei der Reichsbank in Berlin

ITr. 83

Inhalt des amtlichen Teiles. Deutsches Reich. N

Bekanntmachungen über die Verfallserklärung von beschlag- nahmten Vermögen.

Bekanntmachung über den Widerruf von Einbürgerungen und die Aberkennung der deutschen Staatsangehörigkeit.

Bekanntmachung des Reichsbankdirektoriums über den Diskont und den Lombardzinsfuß.

Anordnung Nr.- 53 der” Reichsstelle für Kautschuk und Asbest (Einführung der Bewirtschaftung vou Me und Asbest ‘in den eingegliederten Ostgebieten). Vom 8. April 1940.

Anordnung Nr. 10 der Reichsstelle für Ruß (Einführung der Rußbewirtschaftung in den eingegliederten Ostgebieten). Vom 8. April 1940.

Umlagenordnung der Reichsstelle für Steine und Erden. 5. April 1940.

Vom

Amtliches. Deutsches Re i <.

VBVekanntmachung. Das Vermögen der dur< Bekanntmachung vom 18. Ok- tober 1938 (Deuts her Reichsanzeiger Nr. 246 vom 21. Ok- tóber 1938) der deutschen Staatsangehörigkeit verlustig er-

klärten | Floxa Spier, geb. Lyon,

wird gemäß $ 2 Abs. 1 des Geseyes über den Widerruf von Einbürgerungen und die Aberkennung der deutschen Staat3- angehörigkeit vom 14. Fuli 1933 (RGBl. [1 S. 480) als dem

Reiche verfallen erklärt.

Berlin, den 8. April 1940. - Der Reichsminister des Funern. J. A: Drie stt.

Bekanntmachung.

Das Vermögen des durch Bekanntmachung vom 31. März 1939 (Deutscher Reichsanzeiger Nr. 79 vom 3. April 1939) der deutschen Staatsangehörigkeit verlustig erklärten

Emanuel Rosensto>

wird gemäß 8 2- Abs. 1 des Gesezes über den Widerruf ‘von Einbürgerungen und die Aberkennung der deutschen Staats- angehörigkeit vom 14. Juli 1933 (RGBI. I S. 480) als dem Reiche verfallen erklärt.

Berlin, dèn 8. April 1940.

Der Reichsminister des Jnnern. J. A.: Drie st.

. Vekanntmachung.

Das Vermögen des durh Bekanntmachun „vom 21, Mär 1939 (Deutschèr Reichsanzeiger Nr.- 72 vom 25. März der deutschen Staatsangehörigkeit verlustig ccflüxien

Paul Doctor

wird gemäß $ Abs. 1 des Gesehes über den Widerruf von Einbürgerungen und die Aberkennung der deutschen Staats- angehörigkeit -vom 14. Juli 1933 (RGBk. 1 S. 480) als dem Reiche verfallen erklärt.

Berlin, den 8. April 1940.

Der Reichsminister des Fnnern. J. A.: Drie st.

Bekanntmachung.

. Auf Grund des $ 2 des Geseyes über den Widerruf von |.

Einbürgerungen und die Aberkennung der deutschen Staats- angehörigkfeit vom 14. Fuli 1933 (RGBI.. T S. 480) in Ver- bindung mit $ 1 des Gesehes über die Aberkennung der Staatsangehörigkeit und den Widerruf des Staatsangehörig- ager adi in der Ostmark vom 11. Fuli 1939 (RGBIl. 1

S. 1235) erkläre i< im Einvernehmen init dem Herrn Reichs* minister des Auswärtigen folgendè Personen der deutschen Staatsangehörigkeit für verlustig:

1. Alterthum, Erhard Siegfried, geb. am 13. 8.

1891 in Chemniy,

2, Alterthum, Emma, geb. Rae geb. am 21. 1. 1907 in Mannheim,

19 33 33.

Kia A 1: "S 00 Î Tis i F «Df V >/

beschrie

T Bcciacumras für den Raum einer fünfgespaltenen 59 mm breiten etit-Zeile 1,10 #AK, eile 1,85 A.

IW 68 Wilhelmsbtaße 32. Alle Druckaufträge find auf einseitig

ênem Papier völlig dru>rxeif einzusenden, insbesondere

ist darin au< anzugeben, wel<he Worte etwa dur<h Fettdru> unterstrihen) oder dur< Sperrdru> (besonderer Vermerk am hervorgehoben werden sollen. Befristete Anzeigen „müssen 3 Tage vor dem Einrü>kungstermin bei der Anzeigenstelle eingegangen sein.

einer dreigespaltenen 92 mm breiten Petit- Anzeigen nimmt an die Anzeigenstelle Berlin

einmal ande)

Verlin, Dienstag, den 9. April, abends

10.

11. 12.

13.

14. 16.

16. 17,

18. 19.

21.

22. 28. 24,

25. 26.

27. 28. 29. 80.

31. 32.

33. 34,

36. BT,

39.

40. 41.

42. 43.

44. 45, 46, 47.

50. 61,

S A S A

Dornacher,

Alterthum, Erhard Siegfried, geb. am 830. 8. 1926 in Mannheim,

Bamberg, Severina, geb, Herz, geb. am 25. 4, 1860 in Aachen,

Baumgarten, Berthold, geb. am 19: 2. 1872 in Fran urt/Oder, Baumgarten,

Marianne Margarete, 5,-5. 1909 in Berlin,

geb. am

. Bernhardt, Jakob, geb. am 22, 8. 1881 in Berlin, j Bernhardt, Helene,

eb. Leuchter, geh. Schaefer,

eb. am 24, 5. 1896 in erlin, ernhar d t, Marianne, geb. “am 6. 10,.1925 in Berlin, Bernhardt, Hans-Ulrich, geb. am 16, 12. 1930

in Berlin- -Schöneberg, Blaustein, Martin, geb. am 28. 19. 1901 in Berlin,

Blaustein, Minna, geb. Kwiat, geb. am 1. 1. 1905 in Berlin,

Blaustein, Ernestine, geb. am 183. 12, 1931 in Berlin- -Cháarlottenburg,

Blaustein, Günter, geb. am 22. 9. 1933 in Berlin, Brauner, Lotte Sara, geb. am 390. 1, Erfurt,

Cahn, Otto, geb. am 19. 4. 1898 in Stommeln (LKr. Köln),

Cahn, Maria Johanna Christiana, geb. Frehse, geb. am 26. 9. 1903 In Essen, | O

Cahn, Alfred, geb. am 21. 12. 1929 in Efsen, Cahn, Doris, geb: am 12. 7. 1935 in Essen, Caro, Erich, geb. am 5. 12. 1898 in Berlin, - Caro, Therese. Ottilie T, geb. Steinfeld, geb. am 18. 4. 1903 ‘in Torgelow (Krs. Ue>ermünde), Cohn, Adolf, ‘aue am 5, 3. 1911 in Groß Sfais- 4s (Krs. Niederung),

oheñ, Erwin, geb. am 5. 10. 1904 in Berlin- Charlottenburg, Cohen, Ra el, geb. Berger, geb. am 3. 10. 1914 in Wilna, f Cohn, Heinz, geb. am 8. 2, 1907 in Magdeburg, Croner, Gerbard J A geb. am 283. 8. 1891 in Bütow, Croner , Margarete, geb. Lesser, geb. am 11. 4. 1889 in Schneidemühl, Daniels, Sally, geb. am 27. 6. 1889 in Linn, Krs. Krefeld, David, Max Fsrael, geb, am 25. 1. 1895 in Han-

nover, David Auguste, geb. Stieler, geb. am 16. 2. 1893 in Lan erfeld (Krs. Schwelm),

De L! Viktor, geb. am 8. 4. 1905 in Budapest, Des her, Sara, geb. Dankner, geb. am 8. 3. 909 in Horodenka/Polen,

Deutsch, Alfred Jsrael, geb. am 21. 11, 1901 in Neunkirchen b. Ottweiler/Sáar,

Deuts<, Paul Jsrael, geb. am 10, 11, 1898 in Neunkirchen (Krs. ttweiler/Saarv),

Deutsch, Ran Sara, geb. Spiger, geb. am 20. 6. 1908 in Berlin

Devries, Erna Sara, geb. Kaüfmann, ges. David, eb. am 1. ‘6. 1893 in ‘Köln, ornacher, Alfred Jsrael, geb. am 8. 12. 1904 in Lörrach/Baden, Juliette, Ae Baumann, geb. am 4. 11. 1909 in Prunbrut/ <iveiz, Dornacher, Georgette, geb. am 30. 9. 1930. in

Basel, Dornachexr, Rene, geb. am 2. 5. 1932 in Lörrach,

Dru>er, Johanna, geb. Zadek, geb. am 2. 6. 1889

in Königshütte O!S., Dru>exr, Peter, am 9. 4. 1923 in Dortmund,

eb. Dytd>, Richard, geb. am 15. 10, 1884 in Preußisch-

Stargard,

Dy >, Eugenie, geb. Groß, am 4,17. 2. 1886 in St. Peters O

Eh rli <, Siegmund, -geb. am 2. 8, 1879 in Nieder- Eschbach (Ars, riedberg),

Ehrlich, Amúálie, geb. Grünebaum, geb. am 6. 2.

1879 in Wenkheim/Baden,

Einstein, Julius, geb. ‘am 1. 4. 1873 in Laupheim/ Württ,

G Einstei in, Selma, geb. Hirsch, geb. am 18,.3. 1876

in Mülheim-R uhr,

Eisemann, Jakob Fsrael, geb. am 1. 1, 1889 in |

Mosbach/Bad.,

Eisemann, Flora Sara, geb. Eisemann, geb. am

31. 3. 1892 in Laudénba< i. Württbg, Eisemann, Anneliese Sara, geb, am 183, 9. 1920 in Mosbach in Baden,

M

1916 in

—_

52. 58,

55.

56. BT.

B8, B 62. 63. 64.

65. 67,

69, 70. T1,

72. T3.

75. T6.

TT.

78, 79.

80. 81.

82. 83, 84. 86,

86.

207,

89,

91. 92. 98. 94. 95. 96.

Postscheckkonto: Berlin 41821 1 940

Eisemann, Justin Fsrael, geb. am 17. 1. 1922 in Mosbach in Baden,

Eisemann, Hanna Sara, geb. am 28. 9. 1927 in Crailsheim i. Württbg,

. Eisenberg, Gustav, geb. am 17, 4. 1911 in Feß- niß i. Anh.,

Eisenstaedt, Hanns Georg Otto, - geb. am 5. 6, 1913 in Berlin- ‘Wilmersdorf,

Elias, Hermann, geb. am 13. 8. 1899 in Breslau, Elias, Elka, geb. Birkan, geb. am 15. 2. 1894 in Riga/Lettl.,

Elkan, Lieselotte Sara, geb. am 1. 4. 1918 in München,

Ellmar, Paul, geb. am 26. 3. 1890 in Cannstatt, E , Ludwig Martin, geb. am 13. 7, 1916 in Heidel erg,

Euskirchen, Wilhelm, geb. am 3. 83. 1901 in Köln, Fabian, Alfred, geb. am 25. 6. 1897 in Lu>en- walde,

Falt, Wilhelm Wolf, geb. am 283. 8. 1906 in Kaisers- autern,

Falk, Margareta, geb. Strauß, geb. am 18, 1, 1906 in Kaiserslautern,

Falk, Eva, geb. am 15. 3. 1933 in Berlin-Char- lottenburg, '

i: n, Herbert Jsrael, geb. am 12. 1. 1912 in

ürnberg, : Lts Erich, geb. am 16. 4. 1899 ‘in erli,

: Frankenstein, Elvira Marie Friederike, geb. Drebes, geb. am 21. 6. 1903 in Berlin. Friedeberg, Adolf Jsrael, geb. am 19. 8. 1895 in Thorn,

Fuchs, Heinrich (genannt Heinz) Walter, geb. am

18. 6. 1886 in Breslau,

Fu<s, Elisabeth, geb. Schmidt, geb. am 16. 3. 1897

in Laband,

Fu <Ss, Annemarie, geb. am 9. 5. 1922 in Breslau,

Furchheimer, Julius, geb. am 28. 5. 1892 in

Bad Mergentheim, i Furchheimer, Lilli Sara, geb. David, geb. am

98. 9, 1901 in Pforzheim,

Furchheimer, Edith, geb. am- 17. 9. 1929 in

Karlsruhe,

Hagemann, Fulius, geb. am 16. 7. 1895 in

Bonn/Rhein,

Hagemann, Gibla Mira, geb. Hurbach, ges.

Stein, geb. am 10./22. 10. 1895 in Lodz,

Hecht, Adolf Gustav Fsrael, geb. am 18. 11. 1917 in München,

Hecht, Helene Sara, geb. Schapira, geb. am 8. 11. 1918 in München,

Joseph, Werner, geb. am 19. 10. 1902 in Berlin, Joseph, Luise Maria Katharina, geb, Lechner, geb. am 15. 10. 1907 in München,

Kallmann, Herbert," geb. am 17. 8. 1898 in Berlin, Kamnißter, Jakob, geb. am 11. 9. 1885 in n Schweh/

Weichsel,

Kappel, Friedri<h Ludwig Zsaak, geb. am 16: 9. 1888 in Berlin, E /

Kappel, Werner, geb. am 26. 6. 1922 in Berlin- Schöneberg,

Karger, Jran Friedrich, geb. am 1. 5. 1888 in Berlin,

Karger, Flse, geb. Freund, geb. am 12. 7. 1906 in Brünn,

Kaufmann, Ludwig, Rastatt,

Kaufmann, Lina, geb. Shnuvmann, 14. 7. 1876 in Shmieheim b. ‘Lahr

geb. am 24, 9. 1870 in

geb. am

. Kaufmann, Otto Siegfried, geb. am 10. 3, 1905 in N

x/Baden, Käusmann, Ernst, geb. am 12. 4, 1908 in Lahr/ Baden, Klehmann, Günther Fsrael, geb. am 30. 12.. 1899 in Kattowit, Klehmann, Tamara, geb. Keudzierski, geb. am 9. 3. 1913 in Wilna, Mde, Erwin Adolf, geb. am 14. 8. 1902 in Beuthen, O. S., König, Heinrich, geb. am 12. 9. 1904 in Kohlnberg LKr. Regen),

y wi , Max Fsrael, geb. am 22. 8. 1899 in Kamms- thal (Krs. Samter),

d