1940 / 86 p. 11 (Deutscher Reichsanzeiger, Fri, 12 Apr 1940 18:00:00 GMT) scan diff

fes v Sk ag Á irt

De alaar B Lte

Liernuez p I Es

E I OTAS. ZA

Pyr

Mindest- abschlüsse Deutsche Anl. Ausl.-Schein.

ein'<l !/, Ablöfsungsschd.| 5000 5°, Gelsenkirchen Bergwerk

NM: 1936 0% n ¿ss Bie 3000 449/, Fried. Krupp RM-

Antethe 19386 2. > 5000 6°/, Mitteldeutshe Stahl

RNM-Anl. 1936 .…......| 3000 43%, Ver-inigte Stahl RM-

A i A 3000 Accumulatoren-Fabrik.….. | 2000 Allzgeme.ne Elektricitäts-

Ges[ellshaft.…........-« 3000 Aschaffenburger Zellstoff. - 3000 Bayerische Vtotoren-Werke| 23000 J. P. Bemberg .…..…....} 3000 Julius Berger Tiefbau... | 2000 Berlin. Krast u. Licht Gr. A| 3000 Berliner Ma chinenbgu.. 30:10 B -aunk. u. Brikett (Bubiag)| 2000 Bremer Wollkämmerei... | 2000 LVuderus Eisenwerke .…. .- 3000 Char. ottenvurger Wasser-

Wet ua s 9000 Chem. von Heyden .….....| 2000 Continentale GBummiwerke| 3000 Daimler-Benz ...... „o. +- 3000 Dad e se bes as 3000 Deutsh-Atlant. Telegr. .….| 2000 Deutsche Cont. Gas Dessau] 2000 Deu!sh: Erdöl .…….....… 9000 Deutsche Linoleum-Werke.| 2000 D:u.sche Telephon u. Kabel| 2000 Deutsche Waffen- u. Munit.| 2000 Deutscher Eijenhandel .. ,| 2000 Ch istian Dierig. 3000 Dor munder Union-Brau.| 2000 Eisenbahn-Verkehrsmittel.| 2000 Elektrizität --Lieferungsges.| 3000 Elektr.-Werk Schlesien 2000 Elektr. Licht und Kraft „….]} 3000 Engelhardt-Braucrei ...…. 3000 J. G. Farbenindustrie.…..| 3000 arina Papier v. 3000

elten u. Guilleaume... ..| 3000 Ges. 1. elektr. Unternehm.

Ludw. Loewe u. Co. .….. 3000 Th. Goltschmidt …….....]} 3000 Hamböurger Elektrizität. .| 3000 Har" nrger Gummi... 2000

é Boeich-N Bergbau 3000 oesh-KölnNeuessen, jett:

Hoesch A.-G. eo... 3000

L 4 : 4 Mes 3

E , { Heutiger | Voriger | Heutiger | Voriger | Heutiger | Voriger | Heutiger | Voriger | Houtiger | Voriger Tempelhofer Feld .|o D 1,7 |68,75b 69b Wasserwerk.Gelsen=- Deutsche Reichsbank 111,5b 111b Halberst.- Blanken : I G I k T : fl nt, 1 ‘\t.- = Berl. Hagel-Affec. (70h Einz.).] _— S. Bln.- kirhen «8/4 11 | —6G 186 G Deutsche Überseeische burger Eisenb... od 1,1 /97bB 97B do. A Sit B (264%Einz.).| Ee L reptow 6 11| do. (m, beschränkt. E ea RS S4 3 98,75b 98,26b Halle-Héettstedt .….| 4 14| —_ Berlin.Feuer (voll) {zu 100RM)| —_ errain Rudow= Div. f. 1939). . X. 11] Dresdner Bank... 6 118,75b G |118,75b G | Hambg.-Am. Packet do. do. (3788 Einz.) “S vat Johanunisthal …. 4 LLE S Wenderoth pharm. 5117| 109,5b HallescherBankverein| 5 105b G 105eb G (Hambg.-Am. L.)| 0 1.1 (oT6 66,75b Colonia, Feuer- u. Unf.-V. Köl do. Südwesten i. L./o DRMpSt./118 B Werschen -Weißenf. Hamburger Hyp.-Bk.| 44 | 4% |98,5b G 973b Hamburger Hoh- jeyt: CokoniaKölnVersicherun Thale Eisenhütte .| 0 1.1 | Braunkohlen... 1.1 199 G 196b Lübecker Comm.-Bk.| ÿ |5 Q 6 bahn Lit. A... N 6 1.1 /107a 107,5b B 100 MeEtite _ Thür. Elektr. u.Gas T4 T41.7 | Westdeuts<he Kauf- Luxemb. Jutern. Bk. Hamburg - Südam. Dresdner Allgem. Tran3porti Thür. Ga8gesells<.| 7 1.1 [160,25b —6 E 1.1 /99,75b 100,25b G RM per St.| 0 Dampfsch. ….….. 6/2) [1.1 114bGr | 574) Einz. E Ea Es x f A E a rae E s Me en tneen, Depbseo - Hannov. Ueberldw. do, do. (28 End) _ Sue ú | : 7 g ; industrie Ham s —_ _ u. Wechselbank. …..| 5% | 6 u. Straßenba x —_ - u. Mi E _- Tuchfabrik Aachen.| 6 [6/1 1.10/115ebB |[115ebB Wicküler - Küpper do. Hyp.-u.Wechselb. a 6 =s ä E h ci omn ("ge E 9 h P Dit O wu D 5 L Tüllfabrik Flöha..| 8 14| Brauerei X 6 (1.11 _ Mecklenb.-Strelißsch. \hiff.-Gesellsh. .| 6 1.1 |101B 101b Gladbacher Feuer-Versicher. N _— Wilmersdf.-Rhein- Hypothekenbank, j.: Hilde8heim - Peine Hermes Kreditversicher. (voW)) _ Uni L _gau Terrain i. L.j0D| |1.1 | Medlenb. Kred.-u. Lit A0) u 4+ 4 do. do. (25% Einz.) Ss nion Fabrik <em.| Wintershall….. N 1.1 1628 160b Hypoth.-Bank .,..| 4 [56 —— _ Königsbg.-Cranz. N| 5 11| -__ Leipziger Feuer-Versich. Ser. 1| e O: | 4 1.10 —_ H.Wißner Metall. 6 |1.7 /118ÿb 118,5b Meininger Hyp.-Bk..| 6 | 6 |115,5b 6 Kopenhagener do. do. Ser. 2 _- | Wollgarnf. Tittel NiederlausigzerBank.| 5 102,5b Dampfer Li1t.CX| 8 1.1 do. do. Ser. 8j _—- _ Veltag, Velt. Dieu! U: ArlgeL ev 1.1 /148,75b |149,5b tav Aa 5 5 100,26b Lags A are a Magdeburger Be j . N 43h é 1 i ener Bank... orz. Lit. A. N 0 1.1 /59, 59,26b do, Hagelvers. (65 nz.) -d m Keramik ware 4 | 4 [1.1 |89,25b |89b Zeiß Jkon.…... 7/1/1.10/181b 181b Pommersche Bank .…| 4 _— do. do St.-A. Lit.B| 0 11| _ di, E V " G Eins) -_ -_ Le Lte L Heiter Eisengieß. u. Nbein ld ercaliscte 7 17 [137b6 137h 6 Luxemburg Prinz do. Lebens3-Vers.-Ges. - _— pra u. Strick. N|\ 5 L1| Masch is Cos 8 |1.7 |255b —- RNheinishWestfälische einri, 1St.= do; Rückversich.-Ges. .,..,| _— M ür L Bens -Wäldhof . 1.1-/145b 1463b Bodencreditbank..| 7 |7 127b G 1276 6 500 Fr.| 0 1.1 do. do. (Stück 100, 800) _— _ erein. Attentrg uckerfabr. Rasten- Sächsische Bank... 6 107b G 107b G Magdeburger Strb.| 5 LI| e „National“ AUg.V. A.G. Stettin} A E StA f. Spielk. 8/4 1.1 | —6 6 E s eoae es 1.4 |94b —_ do. Bodencreditanst.| 5 | 6 |116,5b 6 Mecklbg. Fried. - W. Nordstern AUg. Verficherung. .| is M Ger Pa- . S<hle8wig-Holst.Bk..| 4% 101,5b 100,25b Pr.-Akt| 5 | 5 [11 | _— do. Lebensverfih.-Bantk, j. : a R tit: 0 1.1 92bB 91,75b Südd. Bodencreditbk.| 5% | 5% | _— do. St.-A. Lit. A| 5 | 65 |1.1 98h Nordstern Lebensvers.AG. F| - Maccit veri r Ungar. AUg. Creditb. Niederlaus. Eisb. X| 0 1.1 |47,5b 471, Schles.Feuer-Vers.(200RM-St.)| -> E Bößle A 6 Ee ab 2. Banken. RMp.St.zus0Pengö| ® |* Norddeutsch. Lloyd| 0 1.1 (66,75b [66,6b do. do. A - aile . Böh er Stahl N h eau *1 5Pengö þ S1.z50P. Nordh. - Werniger.| 0 1.1 54lb 64Lb Stett. Ritckversich. («00 RM=-St.)) as, E M p, Sk. 4A Zinstermin der Bankaktien ist der 1, Januar. | Vereinsbk. Hamburg.| 7 |7 [132b6 132,5b @ Pennsylvania... 1.1 do. do. (300 RM=-St.)| _— O aue R (Ausnahme: Bank für Brav-Jndustcie 1. Juli.) | Westdeutsche Boden- 1St. = 50 Dollar] Thuringia Vers.-Ges. Erfurt A] -+ A L E Ne E É s kreditanfstalt..…... 6 |6 Prignigzer Eb.Pr.A.| 6 [11 | - do. do. do. Bl <- t o. DEUItns idel- : Allgemeine Deutsche i Rinteln-Stadt= Transatlantische Gütervers. „.| R 1270s 8/2/8/2|1.10| 189b Credit-Anstalt. ….| 4 96b 955b hagen Lit. A. .| 6 L1| 106h Union, Hagel-Versich., Weimar| -_ do. Glanzstoff= Badische Bank ....N| 6| 6 | —6 6 do. Lit. Bl 6 1.1 98h 98b Fabre s 6 L f tis Bank für Brau-Jnd.| 6% | 6% |139,25b |138b Rostocker Straßenb.| 6 LL 122b do. Gumbinner - Bayer. Hyp.uWechslb.| 5 | 5 108b 107b 3. Verkehr Schipkau - Finster- Maschinenfabr. .| 0 1.1 98b B do. Vereinsbank ...| 5 | 5-/108b 108b 4 walde.…......... TX 1.1 /146,76b [146b Kolonialwerte. do. Harzer Port- Berlin. Handel3-Ges.| 6% 6% |121,5bG [121,75bG | Aachener Kleinb. X| 0 1,1 [75%b 757b Strausberg =- Herzf.| 6 1.1 71,5b 75,75b land-Zement «6 11 | —&6 6 do. Kassen-Verein| 3 | 3% | 79b G Akt. G. f.Verkehrsw.| 7 1.1 /1136,75b |1378b Südd. Eisenbahn ..| 5 L1| s) Deutsch-OstafrikaGes,| 0 1.1/97,5b 97b E, 7/5 11| 159,5b B 5% E 5 Md S U. igs S West - Sizilianische/114 KamerunEb.Ant. L 10 1.1L 96b B 96b o. Metallw . Hypothekenbk. raftwerke 881.1 1 St. = 500 Lire| Lire * | 1,1 inea( Haller,i.:Hallerwk.| 0 | |1.1 |53b 53b Commerz-u.Priv.Bk.| 6 | 6 |115,75b 6 |115,75b 6 | Baltimore audOhio L7 * f, 500 fre : Es l E as do. Stablwerke .,.| 6 | 6 1.10/112,5b 113% Danzig. Hypotheken- Bochum=-Gelsen=- R St L 2 do. Trikotfab.Voll- banki. Danz.Guld./| s| |120þ6 [119,5b 6 firhen Straßenb.| 0 | |11| [86b6r I Ee s O E Geantung Handels 0.Ul ab. Ti | j per St.| 15 —_ Pr.-A.i.GoldGld. 1 s Victoria-Werke …| 5 | 6 |1.10/119,5b [118,25b | Deutsche Bank und Deutjh. Eisenbahn: L 4. Versicherungen. E C. J. Vogel Draht- | Disconto=-Gesellsch. Betrieb „…...... 0 1.1 (66h G 66b RM per Stück. u. Kabelwerke ..| 8 | 8 |1.10/192b —_ Au3gabe1932, jeßt : Deutsch. Reichsbahn Z | R San e 6 12356 |[123,5þb G (74gar.V.-A. S. 1-5, Geschäftsjahr: 1. Januar, jedo< | eutsche Central- Inh. Zert. d.Reich8= Albingia: 1. Oktober. Frankona: 1. % Waguer u. Co., | bodenkreditbank ..| 6 | 6 |113,25b 6 |112,75b G de UN s T-OA A 7 1341.1 /131,75b |131ÿb q F E Maschinenfabrik, | Deutsche Effecten- u. *Abshl.-Div. Aachen u. Münchener Feuer. .| 12þ j. Maschinenfabr. | Wechselbank... 4 89b 89% Eutin-Lübeck Lit, A| 4 1.1 | —6 |92,6b" Aachener Rückversicherung .…..| Wagner-Dörries 6 | 0 |1.10/108b 108,25b Deutsch.Golddiskont- B N E „Albingia“ Vers. Lit. A... _ Banderer-Werke ¿(8 | [Li 808 Tb g bank Gruppe B... sk | [100/b 100 j.: Kasseler Ver- i do. do, Lit. O... Z Verichtigung. ‘szein- u. Hrzgl. | euts<he Hypotheken=- fehr8-Ges, „...N| 4 1.10 _— Allianz u. Stuttg. Ver, Vers..| 24 : s Seil.-Holft. Eifen| 5 | |1,4 104,756 104,75ebB | bank Berlin ….. «l naa lia L Bat dl = I E T Eisenb 5 v da 1940: Eutin -Lübe> i i tenbv. .

Ei im A C N E E K I I I S

Heutigar

147,25-146,9-

1035%- -101,75- -10434- a 101,5-

260,5-

140-140,25-139,25-139,5- 124,5-123,5-

165,29-165,5- 154,75-154- 179,5-

135-

166— 115--114-114,25 b

144,75-

135 G-135,5- 177,5

118.5-

18434-184,5-183,75-18434 b 128,75-128,25-

126,25-125%4-

1114-111 bG-111,5- 184-183,5— 244,5- o.D.

144 B-143-143,5- 167-166—166,75- 97- 142-141,5-142 b 153-153,29-152,295 b 148-147,75- -149- 183- 16054-16024 b —-188- 247,9-

161,5-160,5-161,5- 168,75-167,5-

172-172 b

-

FortlaufendeNotierungen.

Voriger

147,6-147,5-

103,75- 101-

100,5-101-

260,5-

139,25-140,75-139,5- 124-123-

165,5- 153,25-155,5-154,75 b 159-160—-

178—

134,5- -—

E Be A o.D.

113-114 B-113,25 b

111 bG- 180,9— 248—249,5—248—-

143,5-144,75-144-144,25 b A Ras _ 142,29-142,75-142,25 b

n U T0 m s al Sl di 160-161- 187,5-

143,5-144-143- Tbe cue

177,75 =—

118,25-

184-184,5-184G 126-127-

166 -167- A6

161- 169-169,5-

173-173 b

126,76-127-126,75-

152,75-152,5-153,75-163,25- =—|

Philipp Holzmann... Hotelbetriebs - Gesellschaft .

Me Bergbau ……........ lse Bergbau, Genußsch. .

Gebrüder Junghans

Kali Chemie .......... Klö>ner-Werke «o...

Lahmeyer U. Co. ........- Leopoldgrube a

Mannesmannröhrenwerke . Mansfeld A.-G. f. Bergbau Maximilianshütte.…..…... Metallgesellschaft

Orenstein u. Koppel, jest: Maschinenbau u. Bahn- bedarf A. G. vorm. Oren- stein u. Koppel

Rhein. Braunkohle u.Brikett Rbeinile Elektrizitätsw. . Rheinische Stahlwerke... Rheinisch-Westfäl. Elektriz. Rheinmetall-Borsig....««« Rütgerswerke... S oline

Salzdetfurth .…... pa oes SwMhering. ¿ees ov eee see Schlesishe Elektrizität und

Gas Lt Beira ehe sber A U. Salzer Schu>tert u. Co. Elektr. Schultheiss8-Patenhofer, j.:

Schultheiss8-Brauerei

Siemens u. Halske... t Stöhr u. Co., Kammgarn - Stolberger Zinkhütte.

Süddeutsche Zu>er. ..« - « - Thüringer Gasgesellsch. . «« Vereinigte Stahlwerke... C. J. Vogel, Draht u. Kabel Wasserwerke Gelsenkirchen Westdeutsche Kaufhof..... Wintershall Sise

Zellstoff Waldhof ...««««-

Bank für Bragu-JFndustrie . Deutsche Reichsbank...

A--G. für Verkehrswesen .….

Allgem. Lokalb. u. Kraftw. Deutsche Reihs8bahn Vz.-A.

Otavi Minen u. Eisenbahn

Mindest- abschlüsse 3000 3000

3000 2000 2000

3000 3000

2000 2000

3000 3000 3000 3000

3000 3000 3000 3000 9000

3000 3000

3000 2000

3000 3000 3500 3000 39500 3000 2000 3000

3000

2000 3000 2000

3000

3000 3000 -

3000

3000 3000

50 St._

Heutiger

91-91,25-90,75 b

167,25 G-167,25- 108-

132-131—-

133,5-133- -150,29-

128-127,5-128,26-128 b 234-235 b 198 b

124-123-123,5-

260,25-

144-144- 151,5-150,5-151- 13754-137,75-137,25- 138,5-138 b 168/75-169,25-

208,29-207,5— 186—-185,25 bG

158-158,25-157- 149-150-

12834-127,75-128 B 238-237— 125,75-125- 97,75-

113-113,5-112,5-119,5 G4

188,5— i 100,25-99,25-99,5-99— 163-161,5-162-161,6-161,75 b

146,5—-145-—

138,76- =— 111/25-111,5-

-137-136,5-

ani 160 «e 13174-131,76-—

Voriger

167-168- 90,5-90 b

167,75-169—-168- —-- 107—-108-

132,5-133——_

Uy V Ee

130,75-133—

| 127,75-12834-127%-

132- &

124-12354—124,25—

261,75-

143- 152-152,5-151 G- 13814-138,5—137,5 b 138-140-138,5-—' 169,25-

207,75-208,5-207,75bG 185,25-186,5-186,25-186,5-

: [185,79- 158-

147-—

128,26-12834-128— 237,25—238,25- 124/5-125,5—

-97,75-98,5-98-

113-113,5=113%-113%- j ah # (113% b

10096-100,75:99,5-99,76 b 160,5 bG-160,5-161,5 b.

145,25-146,75-145,76 b 138,76- | 110/26-111-111B

136,5 b@-137,5-136,6G-136,76b

-160-161,5- 181,5-13156-—

\<haft seit dem 4. April 1940. Die L ipls

Nr. 86

(Erste Beilage)

SentrasHhandel8registerbeilage

zum Deutschen Reichsanzeiger und Preußischen Staatsanzeiger zugleich Zentralhandelsregister für das Deutsche Reich

Berlin, Freitag, den 12. April

1940

ür die Angaben in ( ) wird eine ewähr für die Richtigkeit seitens der Registergerihte niht übernommen.

Auma, i [1918] Handelsregister Amtsgericht Auma, den 3. April 1940. Veränderung:

A 19 Hermann Müller, Triptis. Feßiger Jnhaber: Helene Wüst geb.

Müller in Triptis.

Bad Oeynhausen. {1319] Jn das Handelsregister A Nr. 840

| ist heute bei der Firma Verta Graben-

horst in Vad Oeynhausen eingetragen: Der Name der Geschäftsinhaberin ist infolge Wiederverheiratun berichtigt in „Ehefvau des Bezirksförsters Fried- ri<h Kelle in Lübbe>e“. i Bad Oeynhausen, den 5. April 1940. Das Amtsgericht. Bensheim. {1920] Handel8register Amtsgevicht Bensheim. Bensheim, den 5. April 1940. Erloschen: A ‘506 Firma Georg Wolf Il. Bensheim: Die Firma ist erloschen. Von Amts wegen eingetragen auf Grund des $ 31- Abs. 2 H.-G--B,

Berlin, [1921] Amtsgericht Berlin.

Abt. 551. Berlin, 4... April 1940. Neueiniragungen: i

A 109 442 Germania Quarz Kloff Kommandit - Gesellschaft, Berlin (Herstellung und Handel von piecoelek- trischen : Berlin-Steglißt, Birkbuschstraße 3.

Kommanditgesellschaft seit dem 4. April 1940. Persönlich haftender Gesellshaster ist Kaufmann Hermann Kloff, Berlin. Es ist ein Kommanditist beteiligt.

A 109 4428 Graphika - Drucksto> Kommanditgesellschast Hartmann «& Scholz, Berlin (Herstellung von Dru>- stöten aller Art und die Ausführung aller damit zusammenhängenden Ge- \<häfte, Berlin SW 68, Lindenstraße 69.

oma seit dem 1. Mai 1939, Persönlich haftende Gesellschafter sind: Kaufmann Frib-Foahim Hart- mann, Berlin, und Kaufmann Arno Scholz, Berlin. Zur Vertretung der Ge- sellschaft sind die persönlih haftenden Gesellschafter nur gemeinsam ermäch- tigt. Es ist ein Kommanditist beteiligt.

Veränderungen:

A 96 824 Fachgeschäft für Herren- hüte und Herrenartikel Bertha Ort- mann, Jnhaber Johann P. Müller:

Eine Kommanditistin ist in das Ge- häft eingetreten. Kommanditgesell-

ist geändert, fie lautet fortan: Fach- geschäft für Herrenhiüte und Herren- artifel Bertha Ortmann Komman- ditgesellschaft (Berlin-Spandau, Breite Straße 14).-

A 97 824 Otto Koch Blumengrof|- handel und Juport (Berlin SW 68,

riedrihstraße 18, Markthalle 2, Stand: 184/185 und 287).

Einzelprokuristin ist Jlse Koh geb. Mews, Berlin.

A 97570 Groß-Verliner Eiseu- möbelfabrik Georg Schulz « Co.

(Berlin-Neukölln, Prinz-Handjery-Str:

Nr. 78—80).

Die Gesellschaft ist aufgelöst, Der bis- herige Gesellshafter Georg Schulz ist nunmehr alleiniger JFunhaberx der Firma.

A 95 002 Berliner Hervren- und Knabenkleiderfabrik Kommanditge- sellschaft Erih Aßmann «& Co. (Berlin C 2, Spandauer Scays 38).

Zwei Kommanditistinnen sind aus der Gesellschaft ausgeschieden.

Berlin. [1922] Amtsgericht Berlin. Abt, 552. Berlin, 4. April 1940. Neueintragung: A 109444 Para Gummiwaaren: na pee Nössig S LTAE! rlin teglißtz, irkbuschstraße Nr. 78/79). A E

Offene Handelsgesellschaft seit 1. Ja- | f

nuax 1940. Persónlih haftende Gesell-

schafter sind: Kaufleute Erih Rössig und Willi Ri>auer, beide in Berlin. Veränderungen: A 97088 Leiser Fabrikations- und Paudels-Gesellscha t (Herstellung von ußbekleidung aller Art und Handel im

Kristallen und Zubehörteilen,-

straße 24/25). S

Die Einlage eines Kommanditisten ist herabgeseßt worden. Zwei weitere Kom- manditisten sind in die Gesellschaft ein- getreten.

A. 98884 Richard Peschke «& Co. (Rohprodukten - Großhandlung, Char- lottenburg, Maikowskistr. 25»,

Die Gesellschaft ist aufgelöst. Richard Peschke ist nunmehr Alleininhaber.

Erloschen:

A 108758 Laboratorium für Schwingungstechnik Heinrich Schie- ferstein.

Die Niederlassung ist na< Finowfurt verlegt. - Berlin. {1923]

Amtsgericht Berlin. Abt. 561. Berlin, den 4. April 1940. Veränderung:

B 52 450 Berliner Hochbau-Aktien-

gesellschaft (Berlin W 35, Derfflinger-

straße 8).

Das Vorstandsmitglied erdinand Stelle ist verstorben. Die bisherigen stellvertretenden Vorstandsmitglieder

Bruno Hannemann und Paul Fvanke sind zu ordentlihen Vorstandsmitglie- dern bestellt.

Berlin. {1924] Amtsgericht Berlin. Abt. 562. Berlin, den 4. April 1940. Veränderuug: :

B 51541 Union und Rhein Ver- sicherungs-Aktien-Gesellschaft (Ber- lin SW 11, Saarlandstr. 48, 50, 52).

Die Prokura für Carl Alexander Wigand ist erloschen. Die gleiche Ein- tragung wird für die Zweignieder- lassungen bei den Amtsgerichten in Görliß und Danzig erfolgen, und zwar unter der gleihlautenden Firma der Zweigniederlassung in Danzig bzw. mit denr Zusaß: Auastantedérläsung Görli.

Erloschen:

B 52 987 Mohrenstraße 53 Grund- stürks-Aftiengesellshaft (Berlin W 35, Bauytener Str. 10 bei Friy Nowißki).

Die Gesellschaft ist nah Schluß der Abwi>lung gelöscht.

Berlin. [1926] Amtsgericht Berlim. Abt. 563. Berlin, den 5. April 1940. Veränderung:

B 54537 Beamten-Versicherungs- Vermittlungen Groß-Berlin Gesell- schast mit beschränkter Haftung (W' 30, Maaßenstr. 6.

Die Prokura für Dr. Arthur Meyer

ist erloschen. Erloschen:

B 5582 Glen> « Cv. Gesell- schaft mit beschränkter Haftung (Erwerb, SULEYES und Verwertung von Grundstücken, Berlin-Grunewald, Kudowastr. 20).

Die Firma ist erloschen.

B 56 543 Otto Heyne Grofßga Gesellschaft mit beschränkter f- tung (W 8, Behrenstr. 14—16).

Die Firma ist erloschen.

Berlin. [1926] Amtsgericht Berlin. Abt. 564. Berlin, 5. April 1940. Neueintragung:

B 58746 Matthias Rohde Han- delsgesellshaft mit beschränkter Haftung, Berlin (W 35, Von-der- Heydt-Str. 3). : /

egenstand des Unternehmens" ist die Einfuhr und Ausfuhr von Waren aller Art unter Auss{<hluß von Spedition2- geschäften sgwie Beteiligung an in- und ausländischen Erwerbsgesellschaften. Jn erster Linie Midi die angiährigen Ge- {häftsverbindungen der Firma Mat- thias Rohde & Co., Hamburg, ausge- wertet werden. Stammkapital: 20 000 RnNA. Geschäftsführer: E Dr. Carl Dorst, Berlin. Gesellschaft mit beschränkter Haftung. Der Gesellshafts= vertrag ist am 22. Januar 1940 abge- \{lossen. Der alleinige Geschäftsführer Dr. Carl Dorst, Berlin, ist von den Beschränkungen des $ 181 BGB. be- reit. Als nicht eingetragen wird no<h veröffentlicht: Auf die eingereichten Ur- funden wird Bezug genommen. Be- kanntmachungen der elSan exfol- gen dur<h den Deutschen Reichsanzeiger.

Veränderungeu:

B 51641 Siemens Apparate und

Maschinen Gesellschaft wit be-

Die Prokura aller s einge- tragenen Prokuristen ist auf die Haupt- niederlassung Berlin beschränkt.

B 57417 Schloßpark Hotel und Neftaurant Gesellshast mit be- schränkter Haftung (Berlin-Frohnau bia n Frohnau, Ludolfingerplaß Í is 3».

Der Geschäftsführer Friedrih Me- chelke ist verstorben.

B 57 439 Reusch Gesellschaft mit beschränkter Haftung (Der Handel mit Textilwaren, insbesondere Kleider, stoffen und Seidenwaren, Berlin-Char- lottenburg, Wilmersdorfer Str. 117».

Prokuristen: Frau Helene Reusch geb. Krause in Berlin und Georg Grunert in Berlin. Sie vertreten nur gemein-

sam.

B 57542 Neichspost-Fernseh Ge- sellschaft mit beschränkter Haftung (RFG) <“(Berlin-Charlottenbuxrg 9, Linden-Allee 29).

_ Postrat Fohannes Heßling in Berlin ist zum Geschäftsführer bestellt.

B 58643 Schenker «& Co. Gesell- schaft mit beschränkter Haftung (Berlin SW 68, Ritterstr. 98—99).

Dem Ernst Walter in Gablonz und dem Rudolf Fantsh in Reichenberg ist Prokura erteilt unter Beshränkung auf den Geschäftsbereih der Zweignieder- lassung in Warnsdorf dergestalt, daß jeder die Firma nur gemeinsam mit einem Geschäftsführer vertreten fann. Dem Franz Fantshke in Böhm. Leipa wird Gesamtprokura unter Beshrän- kung auf den Geschäftsbereih der Zweigniederlassung in Böhm. Leipa mit der Maßgabe erteilt, daß er die Firma nur gemeinsam mit einem Geschäfts- führer vertreten darf. Dem Hugo Werner in Haida wird Gesamtprokura unter Beschränkung auf den Geschäft3- bereih der Zweigniederlassung in Haida dergestalt erteilt, daß er die Firma nur gemeinsam mit einem Ge- [äftsführer vertreten kann. Proku- risten unter Beschränkung auf die Zweigniederlassung Tetschen: Emil Betel, Tetschen, Emil Schams, Tetschen, Gustav Seemann, Tetschen. Feder von ihnen vertritt die Gesellshaft gemein- Be mit einem Geschäftssührer. Unter

eshränkung auf die Zweignieder- lássung Teplit-Schönau: Rudolf Schimke, Tepliy, und Friedrih Fahnel in Tepliy-Shönau. Feder vertritt die Gesellschaft gemeinsam mit einem Ge- schäftsführer. Unter Beschränkung auf die Zweigniederlassung Aussig: Robert Hieke, Aussig. Er Hertritt die Gesell- Fah gemeinsam mit einem Geschäfts- ührer. Unter- Beschränkung auf den Geschäftsbereih der Zw°*igniederlassung Reichenberg: Rudolf Fantsch, Reichen- berg, Ernst Walter, Gablonz a. N. Fedex von ihnen vertritt die Gesellschaft in Gemeinschaft mit einem a Ju 9M führer. Unter Beschränkung auf den Geschäftsbereih der Zweigniederlassung Gablonz - Neisse: Erst Walter, Gablonz-Neisse, Rudolf FJantsh, Rei- chenberg. Jeder von ihnen vertritt die Geelsga in Gemeinschaft mit einem Geschäftsführer.

B 58705 Zellmehl Gesellschaft mit beschränkter Haftung rzeugung und Vertrieb von Zellmehlen (Zellu- losemehlen), SW 68, Charlottenstr. 14).

Pro En: Ps ybille Martiny geb Giesel in Berlin. Sie ist allein- vertretungsberechtigt.

Bér. [1927] "Sandelsregister

Amtsgericht Bernburg, 4. April 1940. i Veränderung:

'A 1702 Firma Gebr. Müller in Leopoldshall (Karlstraße “8, Textil- waren, Damen- und Kinderfertig- kleidung). «Fuhaber ist jeßt der Kaus- mann Karl Müller in Leopoldshall. Bingen, Rhein, [1928]

Sandel8register Amtsgericht Bingen,

Bei der Firma „Aktiengesellschaft Vinger Nebenbahnen“, Bingen am Rhein, wurde am 1. April 1940 eîin- getragen:

Der Gesellschaftsvertrag wurde in Anpassung an die Bestimmungen des neuen Aktiengeseßes dur<h Beschluß der Gesellschafterversammlung vom 4. Ok- tober 1939 neu aufgestellt. M

Mw A O

den 4. April 1940,

Veränderungen: B 736 Brunsviga-Maschineuwerke Grimme, Natalis « Co., Afk-

tiengesellsha#t in VBraunschweig (Kastanienallee 71). Der Kaufmann Karl Runte ist zum Vorsißer des Vor- standes ernannt. Er ist berechtigt, die Gesellshaft allein zu vertreten, Der Kaufmann Hans Joachim Runte und der Dr.-rFng. Gustav Schenk, beide in Braunschweig, sin e stellvertretenden Mitgliedern des Vorstandes bestellt. Die Prokuren für Ernst Bene>ke und Dr. Gustav Schenk sind erloschen. Willy van Endert in Braunschweig ist Gesamtprokurist. Er ist zusammen mit einem Vorstandsmitgliede vertretungs- berechtigt. Die gleihe Eintragung 1st bei der hier unter der Firma Viga- Werk Zweigwerk der Brunsviga- Maschinenwerke Grimme, Natalis «& Co., Aktiengesellschaft, bestehen- den Zweigniederlassung erfolgt.

B 82 Braunschweiger Rechen- maschinenfabriëk Rema mit be- schränkter Haftung in Braunschweig (Kastanienallee 71). Der Kaufmann Hans Joachim Runte in Braunschweig dp hs stellvertretenden Geschäftsführer estellt.

Burgstädt. [1780] Handelsregifter Amtsgericht Burgstädt,

den 4. April 1940,

Veränderung: A 266 Emil Schmidt, Mühlau. Offene Handelsgesellshaft seit dem

1, Fanuar 1940. Ba e E tin Friy Müller in MüHlau ist in das Ge ae als persönlih haftender Ge- sellshafter eingetreten. Zur Vertretung der Gesell Ebi nur der Gesellschafter Ernst Emi midt crmächtigt,

Celle. [1930] Handelsregifter Amtsgericht Celle, den 1. April 1940. Veränderung:

A 790 Heinrich Köne>ke in Celle. Fnhaberin des Geschäfts ist jeßt die Witwe des Kaufmanns Friy Meyer, Marie geb. Stahlhut, in Celle. Dem Kaufmann Erih Meyer in Celle ist

Prokura erteilt.

Celle. 1931] Handelsregifter Amtsgericht Celle, den 1. April 1940. Veränderung:

B 25 Städtishe Wohnungs:

fürsorgegesellschaft mit beschränkter Haftung in Celle. Der stellvertretende Geschäftsführer Stadtbauinspektor Plum- fel in Celle ist zum ordentlihen Ge- châftsführer bestellt. Der Geschäfts- führer Bürgermeister Pakebusch in Celle ist ausgeschieden. Der städtishe Kämme- rer Shöne ist zum stellvertretenden Ge- schäftsführer bestellt.

Cloppen A [1932] V imtêgericht Cloppenburg, den 2. April 1940. Veränderung: : In unser Handelsregister Abt. B ist heute zur Fivma Alfred Witte G. m. b. H. in Cloppenburg eingetragen: Durch den Gesellscha Lerbeidlu vom 14. März 1940 i der $ 5 des Gesell- schaftsvertrages vom 15. Januar 1929 gestrichen.

Coburg. 1933] Handelsregister

Atmsgericht Coburg, 5. April 1940.

VéxiuverUngeutran: Bei der Fa. Gebrüder Fischer in Mistelfeld, am 16. März 1940: Jnhaber ist jeßt Georg Sh, Spankorbmachermeister im Mistelfeld. Dom Kovrbma ermeister Andreas Fischer in Mistelfeld ist Pro- kura erteilt. Löschungen: ._Ge- brüder Wolf, Siß Altenkunstadt, am 5. Sept. 1939. Fa. Johaun Förster in Tiefenklein, am 8. Febr. 1940 (von Amtzg wegen). Fa. Marx «&- Väuml, Siy Lichtenfels, am 3. ebruar 1940 (von Amts wegen). Fa. Hans Scherbel, Tabakfabrikate, Lichtenfels, früher Marktzeuln, am 30. März 1940 (Ge- schäftsaufgabe).

Coburg. [1934] . Handelsregifter Amtsgericht Dn, April 1940. d e O Gand Aera er Fa, n euchtenberger Kalk- und Zementkallkwer?k in Keus

o Erscheint an jedem Wochentag abends. Bezugs- Anzeigenpreis für den Raum einer ali8überficht. reis monatli 1.16 W& einsgüens S A fünfgespaltenen 55mm breiten Petit-Zeile L FE e s S eitungsgebühr, aber oune DVehe le A, tli 1,10 K. Anzeigen nimmt die An- Handelsregister. « GuUterreISregtter. abholer bei „der Anzeigenstelle 0,99 monatli t 3, Vereinsregister. 4. Genossenschaftsregister. Alle Postanstalten nehmen Bestellungen an, in zeigenstelle an. Befristete Anzeigen 5. Musterregisier. 6. Urheberre<tseintrags- Den fue S EA a Tue S R müssen 3 Tage vor dem Einrü>ungs- a E I 108 WatciDisaodin, ilhelmstraße 32. Einzelne Nummern ko x , Sie werden nur gegen Barzahlung oder vorherige Cin- termin bei der s Gt eingegangen 8. Verschiedenes. sendung des Betrages einschließlich des Portos abgegeben. 4 ; : ° Fn- “und Ausland mit Fußbekleidung | shränkter Haftung (SW 11, Aska-| Braunschweig. {1929] | maten, am 8. März 1940: Fnhaber ist wie Strü ller Art und ver- | nisher Play 4). Handelsregifter abrifbesiver Richard Schneider in 1. Handelsregister. fa “rtitclu, S0 16, Schmidt- Bes Sroture Amtsgericht Braunschweig, Sonneberg. Der Uebergang der im

Betrieb des bisherigen Geshästs begrüns deten Außenstände un Verbindlichkeiten f beim Erwerb des Geschäfts durch ihn ausgeschlossen worden. Bei der Fa, Industriewerk Nachf. Seifert & Co, Komd. Ges., Siy Neustadt b. Cos burg, am 5. April 1940: Ein weiterer Kommanditist ift einçetreten. Es hat eine Erhöhung der Einlagen der bis herigen Kommanditisten stattgefunden,

[1781]

Cosel, O. S. Bekanntmachung. Neueintragung:

H.-R. A Nr. 451 Karl Klein in Cosel, O. S. FJnhaber: Gastwirt Karl Klein in Cofel, O. S. Straße der SA Nr. 9. (Vetrieb einer Gast wirtschaft).

Cosel, O. S., den 3. April 1940, Amtsgericht, Cuxhaven. [1782] Amtsgericht Cuxhaven. Cuxhaven, den 5. April 1940. Eintragung in das Handel8regisfter,

H.-R. B 131 Dr. Leonhardt & Co, Gesellschaft mit beschränkter Hafs tung, Cuxhaven.

Die Firma ist aufgelöst. Zum Liquis dator ist der Kaufmann Wilhelm Laaß, Cuxhaven, bestellt worden,

Als nicht eingetragen wird veröffents liht: Die gleihe Eintragung wird fük die Zweigniederlassung in Hamburg, die den Zusay Versandstelle Hamburg e bei dem Amtsgericht in Länbitet erfolgen.

Danzig. [1783] Handelsregister Amtsgericht, Abt. 10, Danzig. Neueintragung.

Am 1. April 1940:

A 6188 „„Erifa Siebert Spedi- tions8- Möbel: und Maschinentran|3s port-Geschäft“‘, Danzig E 1d Jnhaberin ist Frau Erika Sie Stiehlau, Danzig.

Am, 2. April 1940:

A 6189 „Julius Karau, Obst- und Südfruchtgroßhandlung‘“, Danzig (Fishmarkt 10). JFnhaber ist der Obst- händler Fulius Karau, Danzig.

Veränderungen. Am 3. April 1940:

A 5869 „Johannes Stolz Papiers u. Schreibwarengroßhandlung, June Walter Wiogandt, Danzig {Dos minikswall 9). ‘Die Firma lautet jeßt: „Johannes Stolz Papier-, Schreibs waren- u. Vüroartikel-Großhands lung.“ Fnhaber ist jeßt der Kausmanæ Adolf Schwital, Danzig. Der Ueber- gang der in dem Betriebe des Geschäfts

egründeten Forderungen und Verbinds lichkeiten ist bei dem Erwerbe des Gee häfts dur< den Kaufmann Adolf Schwital ausgeschlossen.

Erloschen. Am 30. März 1940: A 5917 „Amos «& Gronke“, Zoppot. Die Gesellschaft ist aufgelöst.

Die Firma ist erloschen. Veränderungen. Am 29. März 1940:

B 1353 Aktiengesellschaft für Mars garinefabrikation Danzig ,„Amada“‘, Danzig (Danzig-Schellmühl, Broschs kisher Weg 18). E

Umgeschrieben auf neues Registers blatt B 6. Die Firma lautet jeßt: „„Amada“‘‘ - Vereinigte Oel- und Margarinewerke Aktiengesellschaft. Gegenstand des Unternehmens ist die Herstellung und der Vertrieb von Marks garine, Speisefetten, Seifen, Waschs mitteln aller Art, Oelen und ähnlichen Erzeugnissen, Futtermitteln sowie der Betrieb aller sonstigen“ Handelsgeschäfte. Die Gesellschaft kann alle geschäftlichen Moßnahmen vornehmen, welhe zur Förderung des Gesellschaftszwe>e3s ge- eignet erscheinen. Dur<h Beschluß der Hauptversammlung vom 14. März 1940 ist die Sabung geändert und neu gefaßt, Das Grundkapital ist umgestellt auf 1750 000,— RKAÆ und um 3 500 000,— RA auf: 5 250 000,— NAÆ erhöht und in 5250 Stü> Jnhaberaktien zum Nenns betrage von je 1000,— N.Æ zerlegt. Did Erhöhung ist durhgeführt. Durch Vere \<hmelzungs8vertrag vom 30. Dezembex 1939’ ist die Union, Oel- und Fettwerke Aktiengesellschaft in A mit dex „Amada“ als der übernehmenden Ges sellshaft vershmolzen. Der Vorstan

muß aus mindestens s Personen

stehen. Bestimmung Zahl der

ert es ;