1940 / 88 p. 5 (Deutscher Reichsanzeiger, Mon, 15 Apr 1940 18:00:00 GMT) scan diff

indi -

A E A

Dritte Beilage zum Reich8- und Staat8anzeiger Nr. 88 vom 15. April 1940. S. 4 : Sentrashßandel8registerbeilage - : E s rena O5, Zud>erraffinerie Tangermünde Fr. Meyers Sohn, Der Vorstand besteht aus den Herren: Friedri<h Meyer, Paul Meyer und zum Deutschen NeichSanzeiger und Preußischen Staatsanzeiger

L : _ Walter Meyer, sämtlich zu Tangermünde. Pre am 30. Juni 1939. Aktiengesellschaft. Dem Aufsichtsrat gehören an die Herren: Dr. jur. Wilhelm Koeppel,

D ° A . E. Navi pa q Le - F F y (2310) Vilanzkonto. (22) Bilanz zum 30 September 1939. Pi Seiten: De p, Be d Mee E L, lee MUT zugleich ZentralhandelS8register für das Deutsche Reich

Bestände. RM Klinken bei Bad Oldesloe, und Frau Pfarrer Else Simon geb. Meyer, Blanken- Anlagevermögen: Aktiva. RA Í S E A E M

A en: 1. A; ; burg am Harz. L IT J î 1940 Maschinen- und maschinelle L E ae s Die heutige Hauptversammlung seßte die Dividende für das Geschäftsjahr L. 88 L E Berlin, Montag, den 15. April

E MORERK: j a) Geschäfts- und Wohngebäuden 1 057 735,10 1938/39 auf 6% fest. Die Auszahlung erfolgt gegen den Dividendenschein Nr. 34

es E 3116 47 mit R E SGEL s für Gal isfasse in Tai einschließlich ANLCLaninas i D E eus E ———— = RMA 25,50 außer an der Gesellshaftstasse in Tangermünde bei der Cupon- R S / Zug. 1938/39 19 541,— ; 1 054 618,63 : fasse der Berliner Handels-Gesellschaft zu Berlin W 8, Französische Str. 42—44, Erscheint an jedem Wohentag abends Bezugs, Anzeigenpreis für den Raum einer Jnhaltsübersicht. T Abschreibung . « » « « 28031, | 1026 587 Tangermünde, den 12. April 1940. preis monatlih 1,15 ÆWK einschließli S fünfgespaltenen 5% mm breiten Petit-Zeile [sregister. 2. Güterre<tsregister. uns TO0L i b) Fabrifgebäuden und anderen Vaulihfeiten Zuderraffinerie Tangermünde Fr. Meyers Sohn, Attiengesells<aft, O er obne O A Lock 1,10 A. Anzeigen nimmt die An- O E e ara s E E Fr N M (1 g a N » ' I. : : er D Maschinen und maschinelle E ada ai Fr. Meyer. Paul Meyer. W. Meyer. : Alle Postanstalten nehmen Bestellungen an, in zeigenstelle an. Befristete Anzeigen B Musicrregifiee 6. Urheberre<tseintrags- Anlagen, kurzlebig: Er- ——— 9677 y U OAS A IAE W:> v G E E Berlin für Selbstabholer die Anzeîgenstelle SW 68, müssen 3 Tage vor dem Einrü>ungs- L E Ls innerungswert . . Î 4 538 825,53 [2677] : E [2466] : | Wilhelmstraße 32. Einzelne Nummern kosten 15 #/ ! : rolle. 7. Konkurse und Vergleichssachen. Megenge, L und Abgang . « ° 9 SON Ae B E e E A E Sie werden nur gegen Barzahlung oder vorherige Ein- ; theiahe Les Us ie * nal M 8. Verschiedenes, \chäftsinventar, lang- 2 2 i: : E ins<hließli Eu U: Buchwert am H Abschreibung I 4 289 859/09 Kraftloserklärung von Aktien. Fn der Gesellshafterversammlung sendung des Betrages einschließlich des Portos abgegeben. O R G49 - Unbebaute Grundstüd ; q —TATTET 55 Mit dreimaliger im „Deutschen | vom 3. April 1940 ist bej<lossen worden, Niaatña - . R080 ia “e S N Ad stüde ‘+ « 194 151,99 ü Reichsanzeiger“ und in der „Wiener | zwe>s Rü>zahlung von Stammeinlagen ————g-- Abgang . . + -_12135/30 | 1820160 Zeitung“ erfolgter Bekanntmachung | das Stammkapital von l. 51 000,— | : | j : - Vertretung der Gesellschaft ermäh4 T 019, è Hafen und Uferbau 1|-— wurden die Aktionare aufgefordert, it auf RM 95 500,— herabzusetzen. Die Í Handelsregister Straße 1, Und Berlin SW 61, Belle- Berlin. 2 [2339] Erloschen: Zur ertre UNg er * .

Eertheuae, BETEE U E Len Vouptversammlung vom 29, Sep: | Ansprüche bei der GesellsHast ‘anzu ape Stabe F) ermeiterin Ida | Abt, 564 Werl d April 1940, | men.” Die Firma is oden n | À 2509 Uhlig @ Co, Cem a eni e Abgang . - « + . S ad e E E SccnlecungsbaugeselsGhaft m. b. S., Gewähr für Bie Richtigkeit seitens e ee E L aRUeA, e B 53 218 *Santguigesellschaft mit schaft mit eschränkter Vteas, Nan vom N Tee O aufgelóft: dm 1.7. 1938 l s t s T neue quf Reichamark lautende Attien Hamburg. Registergerichte niht übernommen, Me l s An Ey Oren En S (SO 36, Moos- O Goc Ans neden wird ge- blig ged. Delbia ift an diesem Tag n E

E L E A reichen. emer net Am Montag, den 29. April 1940, Aachen, t [2334] | Polsterer, Berlin C 2, Georgenkirh- | Die Prokura für Dr. Konrad von | L bee “ooloe il le6 alleiniger Iw 100 % Abschr. 1 670,41 D. zeuge, al Die bis zu diesem Termin nicht vorw: T1 Uhr, werde ih in den Räu- Handelsregister straße 24). Rauch ist erloschen.

N l i ( 2343 ; ausstattung ‘74003, eingereichten alten Aftien der Ge- Einzelprokurist ist Erih Henke, Ber-| B 53837 Verwaltungs- und Ver- Chemnitz. (2343] | haber der Firma.

: a S m A j «Amtsgericht, 5, Aachen. i : 6 : l ; - Ing. Roh-, Hilfs- und Betriebs- i S * S sellschaft im Nennwerte von 8 40,— Nord e L, O i Aáchen, den 8. April 1940. lin. Die gleihe Eintragung wird für | wertungsgesellschaft der Haupttreu- Handelsregister A 3111 Rudolf Raschke, Ing--

= ; N S t D Î e L Amtsgericht Chemnitz. Chemnis.

toff 74 AC 159 714,06 werden hiermit für kraftlos erklärt, S Verände : die Zweigniederlassung beim Amts- | handstelle Oft Gesellschaft mit be- ; i e D iner in

E E g : ; S j f AV 3 52 4, nom. . EFRIDELNIANE Ir: ; g Fr s . 70. Chemnis, 6. April 1940. Karl Müller in Sieg-

Sevilge Erzeug- Abgang « “au S, Die an Stelle der für kraftlos er- 00 L a Gefhüitsanteile der A 3527 „Kraftfutterwerk Gut Ma- | geriht Guttstadt erfolgen. {ränkter Haftung (W 9, Potsdamer | Abt. 79 R 2 vnpot is D S Din e Singelpvoturisi. s Me. 142 100,44 183 074 L 159 507,03 klärten | Aktien auszugebenden neuen | Feue Berliner Baugesellschaft rienweide Hans Roderburg“’, Lau- A 97395 Höfer « Freiwald, Kom- Straße 28). s : _| 4 3147 G. L. F. Gesamtbedarf für | "L 40 Marathon-Werke Aktien-

Wertpapiere 4 680 Abschreibung 159 503,03 Aktien im Nennwerte von N. 100— | 1. b S. im Wege der Zwangsver- rensberg. Die Einlage des Kommans- | manditgesellschaft vormals Franz | Der Gesellschaftsvertrag ist dur< Be Luft: und Feuerschuß Walter Greß, | gesellschaft, Chemnis.

Forderungen Tis Anb i . Schiffs- und Fuhrpark R O werden für Rechnung der Beteiligten feigen verfteigern! ditisten ist herabgesegt. H. Winkelmann (Fabrikation von {luß vom 26. März 1940 geändert in Chemnitz (Handel mit Gesamtbedarf | * Der Umtanis von 400 Stü> Aktien lungen . .- 1637,68 123 236,35 E U A Dr. Hen >el, Rechtsanwalt u, Notar, “7 E an E Ges R I und Ai A0! n C 2, d T téfübrer bestellt E H vei für Luft- und Feuerscus, Amalien- | über je 20 l. Nennbetrag in Aktien cderunge j —TE S geseßes verkauft. Der Srlos wird av} " in Tirpibu ie Abwi>lung ist beendet. Die Firma | Jerusalemer Straße 32—35». ftsfüh (lt, so 2e ; i “4 nSE Rd

L li l V ats züglich der entstandenen Kosten den Be- E ist’ erloschen. Y Ein Kommanditist ist aus der Gesell- | allein. Ernst Ranis ist uicht mehr Ge- rale aber ist der Kaufmann Walter Le L n Mavenliefé- E rechtigten nah Maßgabe ihres Besives | [189 “A 3851 „Gebr. Vlaise‘‘, Aachen | schaft ausgeschieden und eine Komman- schäftsführer. Der Prokurist Willi Holz- att Greß in Chemniy. zum Aktiengeset vom 99. September 1937 rungen und i 170 122,35 an alten Aktien ausbezahlt oder für sie | Die Firma Verkaufsstelle Ver- (Spedition, Edelstraße 10). Dem Dr. | ditistin ist eingetreten hüter vertritt L E / T 2148" Giers & Gerstenberg, | t durchgeführt.

E ago Ab\GLebUlä « o TAAINDS 95 305 hinterlegt. : einigter Steinwerke G. m. b. H. in Albert Baumsteiger in Aachen ist] A 9445. Wilhelm Krahl (Handel B 57 227 West Electric Kosme e Chemniß (Maschinenfabrik, Gellert- Erloschen:

Eis b 90, 7. Beteiligungen T0698 Wien, am 10. April 1940. Göppingen ist mit dem 31. Dez. 1939 Einzelprokura erteilt mit/der Ermächti- | mit chirurgischen Justrumenten und | Artikel Gesellschaft mit beschränkter straße 3): A 1160 Brüder Neumann, Chem- rungen . . 13 075,28 | 250 9083| Saa s 1131 048/—| 8 672 430 Der Vorstand. dur<h Ablauf des Gee aa gung, Grundstü>ke zu belasten, Dem | Apparaten, Berlin NW 7, Schiffbauer- | Haftung (W 8, Kronenstr. e G Fnhaber is der Fngenieur Otto | nig.

Wechsel E E 3 E T E503 . Umlaufvermögen: : aufgelöst. J fordere die Gläubiger Carl Dornhard in Neu Moresnet ist Ge-/ damm 8). Maria Hoffmann ist nicht mehr Ge- Gerstenberg in Chemni :

i i i i itt di j äftsfü : À 1211 Jacob Pfeffer, Chemnitz. She. 272/06 - Roh-, Hilfs- und Betriebsstoffe 1 471 250,95 auf, ihre Ansprüche gegen die Gesell- samtprokura erteilt. Er vertritt die Ge-| Inhaber jet: Alfred Busch, Ju- | schäftsführer. Buchhalter Paul Rehberg "4 3149 Walther De Siegmar- | A 2068 Zitherlehr-Jnstitut Michael Kassenbestand U.

Fat ¿5 - i derjelben anzumelden. Il emein it ei d dustrieller, Berlin. Der Uebergang der | in Berlin ist zum Geschäftsführer be-| „L, c : I R <i- | G L : - Halbfertige Erzeugnisse. . 761 231,66 0 G f [Id f [aft U : sellschaft gemeinsam mit einem anderen , B Ue Î Schönau (Vertretung in Shuhmaschi- | Glas, Chemnis. S a E 0 2E 15S ; er stellvertr. Abwiekler: i in dem Betriebe des Geschäfts begrün- | stellt. : U Ï S Guthaben bei ae E 9050437/78 E 28 l . e C a ien Rechtsanwalt Neininger. Prokuristen. deten Verbindlichkeiten ei dem Er- \ B 58 683 Vorrichtungs- und Norm- Sch und Leder und Großhandel in | A4 92823 Klinger & Heun, Siegmar- er Reich3ban Ber l | 7 | S Uu. beim Post-

(: ] f / A umacherbedarfsartikeln, Gutsweg 2). | Schönau. :

S nf | s - E E I ' / 9c werbe des Geschäfts durch den În- teilbau Gesellschaft mit beschränkter | ist d Kaufmann Walther Dio Fir ist v Amts wegen ge“

u, beim e E (nom. A 50000)... .. A E m. b. Ÿ. e Bayern - Lebensmittelhandel, A S ldelzvónt ter «E dustriellen Alfred Busch E: Haftung (Berlin-Rummelsburg, Haupt- ae Gleanor-E nau: (öft s ist von gen g

Andere Bank- : Anzahlungen an Lieferanten 1 20 K e Gesellschaft mit beschränkter Haftung lanbsberger Kleinbahn-Aktiengesell- | Sesamtprokuristen sind: T enberg, | Wers A_34150 Max Fröhlich Spezial- Neueintragungen: aguthaben . 42 594,17 53 931.58

Posten, die der Recznungs- |

Forderungen auf Grund von Warenliefe- Die Teguwa Textil- und Gummi: |jy Livppinghausen b. Herford wivd schaft ist am 23. Februar 1940 unter Schulz, Berlin, Heinrich Kraßenberg; Durch Beschluß vom 19. März 1940 1st großhandlung für a A 3151 Kurt Lorenz, Chemnitz abgrenzung dienen

Umlaufsvermögen :

S E

N : 2 Z Waren G. m. b. H. in Wuppertal- elöft. i A 7 | Berlin, Alfred Peschko, Berlin. Fe zwei | der Gesellschaftsvertrag geändert in $ 5. | Chemuiß (Großhandel mit Beleuh- | (Groß t G ind Vertre 5g 9. Wechsel E N N 515 29 Barmen ist zum 31. März 1940 auf N Gläubiger werdet aufgefordert, T Der C aa sland- des Gesamiprokuristen sind gemeinschaftlih | Sind mehrere Geschäftsführer bestellt, gean, Sblinerplas 26). eee ocbingvial 13. P

2 ADO 10: Scheds 160 90 gelöst. Die Gläubiger werden ausge- | si bei ihr zu melden. Unternehmens ist exweitert. Ex um- | FUL Vertretung E Firma bere<htigt. so vertritt E éoscbeni Fnhaber 1st der Kaufmann Max | Fhnhaber is der Kaufmann Alfred

527 642/19 11; Kafsenbestand einshl. Reichsbank- und Post- | fordert, ihre Ansprüche bei dem Unter-| Lippinghausen b. Herford, den faßt jeßt au< den Bau und Betrieb d L a f «& Co 36 015 Märkische “Teppich-Ver- Rudolf Fröhlich in Chemniy. Kurt Lorenz in Chemniß. Die Firma

E sthe>guthaben . . .. 186 929 19 zeichneten anzumelden. 3. April 1940, anderer Verkehrsunternehmungen, den A 9% 146 Sa h osa s 5 fellschaft a beschränkter Erloschen: war bisher eingetragen im Handels-

Shulden, < On 12. Andere Bankguthaben 279 556 67 Wuppertal-Barmen, Kl. Werth 34, Bayern-Lebensmittelhandel Erwewb des Eigentums an solchen | Die Firma aas par ded dde C ecgie ae itr E | 9408 Anke «& Co., Chemniß. | register des Amtsgerichts Ehrenfrieders- Grundkapital 345 000/— g den 2. April 1940 : 7; A Haftung (NW 87, Erasmusstraße 16) , e . Der S derl

Gesetzliche Rücklage - - 46 000!|— 13, Sonderfparguthaben für die Werksparka 508 442 42 Sie Liaiidator: AtGan8 Ntenh 2 ale: e O und die Beteiligung Scala [2336] | Die Liquidation ist eGzibet Vis Gsa A d eien ist beendet. Die d G e der Handelsniederlassung

Wertberichtigungäposten . 34 55292 |- 14. Sonstige Forderungen . . . 1 507 299 31/12 981 071/36 —————————— / A : Ï an e . 6 R i lin. ellschaft ist erloschen. La E, M- C aat -BVü is

Verbindliteiten : . Vorschüsse an Rohzu>erfabriken: | | [2465] K Spalte 6: Es gilt jeht für die 1898 Sem égeries Bex S 51 Grund-| B 56 Buschmann «& Co., Gesell-| A 3152 Rheinmetall-Büromash!

: : : i i S Abt. 552. Berlin, 6. April 1940. 55 907 Lützowstraße N schaft mit beschränkter Haftung, | nen - Vertrieb Werner Breitling, Ila int bar 15570 420/83 _| Verkaufsstelle Westdeutscher Pack- gegründete Gesellschaft die neue Saßzung E ' Î stücksgesellschast mit beschränkter |! ; ) ( “Fon uben 2 503,69 : in Afzepten 1180 000 —| 6 750 420/83 papierfabriken Gesellschaft mit |— vom 7. Juli 1939. Die Vertretung der Veränderungen 1 h

h ' E A Gesell lgt, sofern der Vorstand | A 93082 Landhausbau Hillger | Haftung. Se Abr il ist beendet. Die Ge Bertetod ms Vertttitina o Dien e: 2 ; ; l ‘ä S , Düfi È : erfolgt, josern der Borslan j ; ; ; i ie vidlun : E 229 LUN( S Verbindlichkeit. . Posten, die der Rechnungsabgrenzung dienen 93 637/98 L e I L h Belt 11 Genoffen- ey h Gecsen besteht, dur< diese Kommandit-Gesellschaft (W 15, Pfalz- A e Mer e u sellschaft ist gelöscht. maschinen der Rheinmetall - Borsig S Seen | h O R R ? 38 497 560 98 ihrer Gesellschafterversammlung vom A und, sofern er aus mehreren Personen burger Straße 82). esees vom 9. e E Veränderungen: Aktiengesellsh1ft in Sömmerda (Thü- U. Bekan 16 989 55 / Passiva. ela P00; März 1940 mit Wirkung vom Sonstige Ver- | ( Ga ans : 11 600 000/— | 91. August 1939 aufgelöst. Qu l, bindlichkeiten 9 673,39 | 29 16663 | IL. Gesegliche Rülage J | 1 160 000/— | Wi>ler ist der Syndikus Dr. Karl | [767] l Posten, die der Nehnungs- E - Wertberichtigungen zu Posten des Kuno-Fischer-Str. \t :- “und il- i _mi eblihen Einshrän- | Die Gesellschaft ist aufgelöst, Der bis- : 2 niß), Chemnis. ; Friedrih Werner Breitling in Chemniß abgrenzung dienen . 18 043/66 a) Anlagevermögens ° 18 000 Li Stimbitee Lex GofeniGast D TBENGE S O a O UNeN dee: herige Gesellshafter Carl Albrecht ist | schaft mit beschränkter Haftung, Die Firma ist geändert in: Chem- | und ein Kommanditist. Die Gesellschaft Reingewin: b) Umlaufvermögens . L 50 000—| 68 000 werden aufgefordert, ihre Ansprüche ‘dei Reichenber 2 Veiben (ntigetord rt, Dee treten werden (2 12 Abs. 4 der Sagung). | Alleininhaber der ags t rg O is auf Grund des | ißer Girobank Kommanditgesell: | hat am 1. Fanuar 1940 begonnen. Gewinnvortrag . Rüfstellungen . « + ._ ; 1 826 791 der Gesellschaft ar ld 1E P Vorl. N Für einzelne besondere Rechtsgeschäfte | - A 98963 Richard May Land-| Die Gesellschaft ist au rund schaft (Chemnitzer Stadtbank, Giro-| A 3153 Rudolf Schmied, Chemniß 1937/38 . . 25 831,19 : Verbindlichkeiten: / Det dea 11 Doi 100 NLLDec E A A ab d i handel (Wilmersdorf, Deidesheimer | Gesees vom 9. Oktober 1934 (RGUL. 1, | Hirale Sachsen öffentliche Vank- | (Großhandel mit Obst, Gemüse, Süd- S | : ; h: Verlin, den 11. April 1940, kräftiger Belege binnen drei Mos ist nah $ 20 der Saßung Zustimmung ! 914) gelöscht zentrale Qa G L : <ausgeschüttete . Anleiheu . 297 50 Der Abwi>ler: Dr. Karl Nahl. |naten dem Vorstande bekanntzugeben. des Aufsichtsrates, für einzelne darüber | Straße 24». i S d anftalt). i : früchten und Feinkostartikeln, Gurken- Dividende . 10 350,— . Verbindlichkeiten aus Werkspareinlagen . 683 923 4 Í inaus au< na<h $ 31 Abs. 4 der N tir e O Berlin, ift Bigge. i [2340] Gesamtprokura e R V inen An, der O in Fisch- —TSASLIS . A lun von Kunde 40 093/50 S S i 6 ischen | Einzelprokura ertetlt. i tniederlassung ist erteilt an Fried- | feinkost, der Hc E Reingewinn E : : Vetbindlichteiten auf Grund von Warenliefe- Staates! ins as ngialvertandes A103 407 Victor Otto Stomps AmtsgeriŸt Bigge, Krs. Brilon, ri (Frib) August Richter in Nieder- Anhaber ist der Kaufmann Rudolf 1938/39 . . 39 397,79 54 878/98 | rungen und Leistungen - | 421 557/39 12 Offene Handels- nd K dit ll f von Brandenburg, solange sih Aktien in (Buchdru>erei, B Sr ei den 8. April 1940, wiesa. Er vertritt die Ge E Eduard Schmied in Chemnitz. A . Verbindlichkeiten aus Werklohnverträgen mit . u opinmandi gese haf en. ihrem Besiy befinden, erforderlich. lag kleiner Bücher, S , Stallschre Neucintragung: meinschaft mit einem geseßlichen Ver- A O 527 642/19 a) Rohzucterfabriken der Magdeburg-Braun- | [2660]. Altlandsberg, den 28. Februar 1940. straße 39). imide |, H-R. A 202 Edwin Menke «& Co. | treter der persönlih haftenden Gesell- | Honauesechingen. __ [2344] Gewinn- und Verlustre<hnung. schweiger Rohzuer-Vereinigung . | 4555 40613 Bei der am 2. April 1940 erfolgten Auslosung der 6% Teilschuldver=-] Das Amtsgericht. Einzelprokurist: Werner Plümide, | j Olsberg. “Kommanditgesellschaft, schafter oder einem O Pn A A O E S Ert Md E —— b) verschiedenen Rohzu>erfabriken . . - 121 527/95] - s<reibungen von 1927 der Brauerei Gebr. Dieterih A.G. in Düsseldorf j Berlin, ; ; die am 8, April 1940 begonnen hat. Die gleiche Eintragung in ezug a q An 2 E S S Aufwand. RA 5, 6, Verbindlichkeiten gegenüber Banken . 951 150/79 wurden folgende Stücke zur Rückzahlung gezogen: 'Andernaech. [2333] Erloschen: Laie: Persönlih haftender Gesellschafter ist | Firmenänderung wird beim E E A 3 Nr. MORLE D Löhne und Ge- : 7, Sonstige Verbindlichkeiten : « | 3 770 254/80/10 544 211/73 62 Stück Serie À zu je 2A 500,— mit den Nummern: 13, 15, 26, 31, 40, Handelsregister | A 97 7s M R R Die | der Kaufmann Edwin Menke in Ols- Heye Ce E L trop Aa O D G ties hälter . . . 235 263,46 . Akzepte wegen der Rohzu>erfabriken . . . 1 180 000 | 55, 60, 71, 85, 89, 101, 108, 122, 134, 137, 139, 147, 231, 266, 267, 272, 274, 280, des Amtsgerichts Andernach, Die S e 0 | AaaOGE E I, MOIRAR E, Le) ia E enan t (Ch mniver Stadt- Erb an l übergegangen auf Reinh Soziale Abgaben 14 811,51 | 250 07497 Ss E a 611 633" R a a Be ca Bt Fs Veo Eugen Schmidt: U R N Sachsen öffentliche Schmidt Witwe Maria geb. Weißhaar A i M F / \ c 9 , \ . C / 7 . , s 2 Lj 7 We D L ongen, A Seins n 1938/0 714 827 67 981 132 03 842’ 843 973. 991 E e | Cari Deppe, Andernach: Die Firma ist erloschen. Bramsche. [2341] | Bankanstalt Zweiganstalt Chemniß) in Bräunlingen, deren Prokura er- Maschinen und maschinelle P A ; U ' 19 Stü> S rie B j i A y "A in : In das Handelsregifter A Nr. 18 ist | Zweigniederlassung Hohenstein - Ernst- | loschen ist und die die Firma. mit Zusaß Aiaazu: . Bürgschaften N.X 846 000,— c erie zu je A 1000,— mit den Nummern: 9, 32, 44, 73, Dem Günther Pfleger, aufmann j U) j G R me 4 tanttoderkaf er- | „Hol brik“ weiterführt, Dem langlebia 2 991 28 497 560/98 L T: Andernach, ist Prokura ereilt. Mens i O ei ubes a a A folg g Via Ca a: Gean Cmidi nd dem Siegfried O A | ie f ' : : 2 8 e endes eingetragen: olgen. N U Sch und _Sieg Werkzeuge, Be- ( | M e erfolgt vom 1. Oftober 1940 ab zum Kurse von 102% bei _ 2650| qui Amber ai dia h e ‘Geschäft A irma f dirs g 1479 Louis Jänichen, Chemnitz. | Schmidt L Bränvlinaen {t Einzel» dos Ge Gewiun- und Verlustre<nung für 1938/39. An er E und Privat-Vank Afktiengesells<haft, Düsseldorf, Bad Sale {2 bt, R L, N Caana uf) L De, med. Muilbela Offene Handelsgeselschaft Der Kauf- | prokura erteilt. schäftsinventar: | R der Dres ili ü > nel transport Gesellschaft 247 Papierfabrik Krappiß, | Oberwittler in Gladbe> i. W.,, Bahn- | mann Wylli Curt Jänichen ist in das L E j langlebig - 1672,— ads ; A S E N M T a O N, in i, Ottévai 1 Schnell: Ferurranto ees h e dan Berlin SW 19, | bofstr. 18, 2. Dr. med. Ludwig Ober- | Handelsgeschäft als persönlich haftender | Honaueschingen. [2245] De A: E | “Davon if ben ‘Anlagekonten aktiviert | 158 473/59| 4 418 225 Düsseldorf den 8 April 1940 E E é E E Jerusalemer Straße 65/66) wittler in Lübe>-Sto>elsdorf, gt Gesellschafter nd H pa 0A L Amt3gericht DERTU C Andere Abschrei- A, i A E at Ee E : on » | : ; Ii dolf | i teilter Evrben- | sellschaft hat ‘am 1. Fanuar e- den 5, April 1940. P ¿5 00 SOOL Ie T : Î | 40. Abordnung des Dr. jur Rudolf | bö>ter Str. 30, in unge ( bungen . 620,40 6 95581 |2. Soziale Abgaben i 20 m Brauerei Dieterich Hoefel Kommanditgesellschaft. Das A L e E ca i den Vorstand ist beendet. gemeinschaft übergegangen. _ gonnen. H.-R. A 3 Nr. 56 Josef Straub Steuern vom Emkommen, Davon auf den Anlagekonten afktiviert . . . __11 47117 309 50 a m . . V 52 541 Woltex- Woll- u. Textil- Das Handelsge äst der Firma J. Abt. 71. Söhne, Bräunlingen. Am 5. 4 1940 Ertrag und Vermögen . 16 949/50 | 3, Abschreibungen auf das Anlagevermögen: ; i

4 j Au 3 uf- i : ingetragen: Friedrih Stra Frtr „Anlaget E ms d : 9835] | handels - Aktiengesellschaft (Berlin | Lange in Bramsche ist an den Kaus-| A4 608 H. R. Marschall, Chemnitz. [wurdé eingetragen: BUORN E e, ac are 471/45 E E ua 28 031 j e Anträge müssen bis zum 20. d. M Tor Pi mt8gericht Berlin. i Q P N straße V Kalbe Brune ea Thee tet. it eri ichs Da S es BAG N a N 4 lebt Engel S L E A : _bis 3 . d, De, : il 16 der Hau m- m|\che, g g 9, . ist erloschen. , us eden. Me In Reingewinn 1938/39 ; 39 397/79 | b) Fabrifkgebäuden und anderen Baulichkeiten . | 243 161/44 15. Verschiedene beim Vorstand eingereiht sein. : Abt. 551. Berlin, den 6. April 1940, H 20 Mrs 1940 ist der Gesell- | Der Pächter hat das Recht zur Fort-| A 626 Molkerei Franz Lange, firma. Dem Otto Würth in Bräun-

auf Maschinèn' und maschinelle Anlagen . . . , | 404 116/30 Der Vorstand. Neuecintragungen: (BANtSveztedA geändert in den $8 5 und | führung der irma J. ‘Lange in | Cheninit. lingen ist Prokura erteilt.

313 847 52 : ¿ | A 109451 Efhanol Putz- und | g gear j j igl : ; j L auf Werkzeuge, Betriebs- und Geschäftsausstattung | 159 503 03 B ï < j j i o t eingetragen wird noch | Bramsche. Die Üebernahme der, bisher | Der Sib der Handelsniederlassung ist ais Ftivag, Li dos auf Schiffs- und Fuhrpark . 7481735] 909 62912 C anntma Ungen A c E U Filiale Reinigung en V eetia Merlin N t das das Grundfapital Y S N aa nah Siegmar-Schönau Veriegt Ge- Da I En iesiina anl ahresertrag gemä . Zinsen .. O l oil 254 931/65 L 2 ; E erl ch i j i 5 ber- 915 Namens- | Verbindlichkeiten 1 S( . äftslokal: An den Gütern Ar. (. ì , Abs. 1, 11, Biff. 1 des ; Setten S 9 347 aas [2467] Frankfurt (Min), der Dresdner Bank Wilmersdorf, Badensche Str. 41). jeut in 635 Jnhaber- und shäftslok (

S j L ¿Fran 4 | : U A E ällt. Bramsche, den- 8. April 1940. A 918 Johannes Kloß, Chemnitz. den 9. April 1940. Aktiengesetes 301 901/08 |‘6. Sonstige Steuern 4 364 571/16 Gegenseitigfeitsverein zum Schuhe | in Frankfurt a, M. und der Mittel- | Offene Handelsgesellschaft seit dem | aklien zu O S Das Amtsgericht, A itatteiken sind: Bücherrevisor | H.-R. A 3/158 Säge- und Hobel-

inf | F M der Schausensterbesißer, Siß Augs: | deutschen Creditbank Niederlassung der 20. Dezember 1939. Persönlich haftende tedri i Ö d Buch- | werk Max Egon Fürst zu Fürsten: Außerordentliche Erträge 1 273 45 / Auhezordentlihe Aufwendungen es 46 602 91 O L ¿ Ver Commer T S (ftiengejel hd La A s E De ibgetiihi Berlin.. S Bremen {2342] PNONA A A Lehr, beide ü gn wt ‘güsinaen. Den O : —— [0 Gomtnn: _ j N M 2 . Mi x es Ver- | Frankfurt a. M., ist bei uns der An- i ans Bachmann, A ; i Nr 95) S Chemni. Hans- Brandl is jeßt Einzelprokura i j Gewinn in 1938/39 . + « |__714 827 981 132,03 | woh, den 24. April 1‘ 2 |2rag auf Qulasunag vou ; evi Gesellschaft | Veränderungen: i Amtsgericht Bremen. A 1384 Paul « Max Lingke, Glösa. | erteilt, Eingetragen 29, 3: 1M. Nach dem abschließenden Ergebnis der ——— i —————— woh, den 24. April 1940, abends| RM 20000 900,— 5 $igen Berlin. Zur Vertretung der Gesellsch : ; after ia pfliGigemäßen Prüfung auf Grund der 13 725 683 28 | 20,15 Uhr, im Gesellschaftszimmer des hypothekarisch Licrutracnton ind beil Gesellschafter nur gemein-| B 14421 Dres. Friedmann L Un Breu Zen n O 1940, L I I n aa Ge us O [2347] Bücher und Schriften der Gesellschaft so- Erträge E E Café Schachameyer, Augsburg, Anna- Teilschuldverschreibungen von am evmächtigt. Vermögensverwaltungs- Ge L wu e N Bremen | 1939 gestorben. An dessen Stelle find in Handelsregister wie der vom Vorstand erteilten - Auf- |1, Vortrag áus 1937/38 y 266 304 '36 | straße, 1. Sto, stattfindenden 18, or- 1939 der gemeinsam ausgegebenen A 109 452 Geschw. Binding, Ber- | mit beschränkter Ad O A delsvertretun Lothringer Str die Gesellshaft als persönlih haftende | Amtsgericht Dresden, 8. April 1940, klärungen und Nachweise entsprechen die |2, Rohüberschuß A : 3 18 326 D4S O E EE NCAPIRET Tam ng, ore Anleihe der Gutehoffnungöhütte, lin (Großhandel mit Damenoberber- | SBi 6 elschaît ist nos ; tht l N ‘Inhaber ist der. dies Han- Gesellshaster eingetreten die Kaufleute | Boebrbarunigen Buchführung, der Jahresabschluß und der |3. Erträge aus Beteiligungen «65 72 833 36 | ebenst eingeladen. Aktienverein für Bergbau und dung, Berlin W 8, Markgrafenstr. 49, | Die G an c N Rey L N Witte L id Kisent, Erih Friy Lingke und Karl Friedrih| A 1967 Käthe Brockmann verw. Geschäftsbericht, soweit er den Jahres- |-4, Außerordentliche Erträge « = + e «oe eee. 62 602/34 Tage®sordunzug: Hüttenbetrieb, Nürnberg, und Offene Handelsgesellschaft seit dem Ne AUIRES 9 Oft ber 1934 ( GBl. 1 _ Veränderung: Lingke, beide in Chemniy. Zur Vertre- |Westmann, Dresden (Einzelhandel absluß erläutert, den geseßlihen Vor- ——| 1. Bericht über das abgelaufene Ge- der Gutehofssnungshütte Obver- 1. Februar 1939. Persönlich haftende | Geseves on Mesteher ze; 6 Bremische Bau- und Sied- | tung dexr Gesellschaft sind künftig die |mit Uniformausrüstungsgegenständen schriften. L ŒYtlahr. hausen Aktiengesellschaft, Ober- Gesellschafterinnen sind: Fräulein Evith | 914) ist Bürovorseher Ot nnt. *'| [ungögesellschaft mit beschränkter | Gesellschafter Karl Paul Lingke und | Sthloßstr. 15). y Leipzig, im Dezember 1939. Nach dem abschließenden Ergebnis unserer pflichtmäßigen Prüfung auf Grund | 2. Kassenbericht und Bericht der Revi- hausen (Nhld.) . Binding, Berlin, und kaufmännische An- Berlin, zum Liquidator iy

: ; wi . | Marie Elisabeth Lingke je allein er- K iedri Jgna Richard Eberling, Wirtschaftsprüfer. | der Bücher und der Schriften der Gesellschaft sowie der vom Vorstand erteilten Auf- soren, zum Handel und zur Notierung an der aestellte Fräulein Gertrud. Binding, | i esc amtter Paftu? N 9, Bure a O der Gesellshettervet: mächti t, während jeder der Gesellschafter Frans anni nt Wah in M is Deipzig, den 27. Januar 1940. klärungen und Nachweise entsprechen die Buchführung, der Jahresabschluß und der | 3, Vorstandswahl und Wahl der Re- | hiesigen Börse eingereiht worden. Berlin, a } mit beschränkter O '| fammlung vom 21, Februar ‘1940 is | Erih Friy Lingke und Karl Friedrich | ]egt Jnhaber; seine Prokura ‘ist *er- Ludwig Waguer AG. Geschäftsbericht, soweit er den Jahresabschluß erläutert, den geseßlichen Vorschriften. visoren. Frankfurt a. M,, den 10. April 109 453 Jda Gerstenberg, Berlin h A m L Gräf in Berli U e Stammkapital von 150 000 N. | Lingke nur gemeinschaftlih N Ge- | losen. s er A and. Berlin, i od e hanudeGeseltsaft. 4. o adl Beschlußfassung über | 1940. n E Ai S ad iten: A d D chonits M ae N, haft: n 4115 000 RA auf 665 000 er- gu! after O au! S a ar e a Os Q A 660) Berns wi en. utsche TreuhanDdD-Gese a estellte Anträge. ul ngzsftell, i , PNOD- E ; hi , a t cfer Sand: un eswerke Car Sudwig Wagner T Horschig, Wirtschastsprüfer. ppa. Kerber, Wirtschaftsprüfer, L O ¿rieden D q a Mm g apparaten, Beclin N0 18, Elbinger lich mit einem Geschäftsführer. höht worden, Gesellschafterin e Elisabeth Lingke dor i

é

; : i itistin i - | 914) gelöscht. i i i 1 ürol j

schaften ujammengesebt is, dux wei Bor: | Eine Komma n fe aus der Ve- | Vi) Fa S, Weinstve> K Co. Ge: | A elizeselihast (Ehemniber Stadt: | Wartung olcher Maschinen, Theater- K R Bineinshakili@ mit A_98 491 Möbel-Albrecht Albrecht e ad s igs BRUnG P: Greozemtrale Sachsen öffent: | straße 50/52). ;

Nahl, Verlin-Charlottenburg 5, | Alle Gläubiger der Genossenschaft einem Prokuristen, Die Gesellschaft | u. Sohn (N 58, Kastanienallee 2). e a lber Unfconeibe-Gésell: liche Bankanstalt Zweiganstalt Chem- | Gesellschafter sind der Kaufmann

N