1940 / 97 p. 5 (Deutscher Reichsanzeiger, Thu, 25 Apr 1940 18:00:01 GMT) scan diff

d tyres k wes,

E | Zweite Beilage zum Deutschen ReichZanzeiger und Preußischen Staaëisanzeiger

Erste Beilage zum Neich3- und Staatsanzeiger Nr. 97 vom 25. Avril 1940. S. 4

[4136]. i i s Verlin: bei der D Hallesche Maschinenfabrik L E E uud Eisengießerei, Halle in etpzig: bei der Dresdner Vank. Malzfabri 4. Wahlen in den Aufsicht3rat. j Abschluß am 31. Seactibae 1939. | aus ‘iatee D dér Gejellschast besteht Arwaip Er eti a 5. Wahl des Abschlußprüfers für das S BerlusireHunng R Ver E —_———== | Halle, Dipl A Sv Finia, Sülie! Bilanz am 30. September 1939 N 1940, i E L900: m en. | D: r Ai E E s ie Dp aile _—— L Aeg = S . "3 z2euname a D e 5 7 ———— otar i E BL E Heinrich Strempel, Halle. i Anlagevermögen: E s lung sind had f S s Löhne e en RX N Ir. 97 Berlin D | r E | (E E E E | R S döhne und, Gedttee, [1900 j O , Donnerstag, den 25. April 1 eshäfts- und Wohn- | Keil, Halle, Vorsiße E Ee ULIGATE Verwaltungsgebäude Aar am 14. Mai 1940 bei der | Abschreibun; C R, 76/7 gebäuden .. 108 200 Aure alle, Vorsißer, Bankdirektor a. D. 3 9 Creditanstalt —Bankverein, Wien Il ungen Uno avis a A s 200|— el Goethert, Halle, stellvertr. Vorsi i 12 900,— S crs TIEE V EREHTERLEI S berichtigungen auf das ie i ä ; _— T maten E an-| | |Fabrikdirektor Frib Serb, Halle, Saaten Abschreibung _400,— 12 500 |— R IRE oer bei ae E deutshen | Anlagevermögen / O 170 408/28 T. Attien- die Le ten R ONNE N eit O Ft F ° Unbebaute G ichfeiten . | 514 485/— | direktor a. D. Emil Gaudliß Zeiß, Bank- Fabrikgebäude 154 300,— Î sammelbank währe 1er Wertpapier- | Zinsen, soweit sie die Er- 1h ftuiihen var der V schaft in Ham- c C13! ats- ftien c ell a f rundstückce . | 399 210 | direktor Rudolf Steckner, Halle, Rec Abschreibung 5 000,— Äftsf\ während der üblichen Ge-| tragszinsen überstei gee schaften A D n Pt lite eut and Jm Bau befindliche An- | j f Steckner, Halle, Rechts- | g _9vuLu, - 149 300|— | shäftsstunden bis zur Beendigung der | Steue ztnjen Übersteigen . 17 206/98 ® burg-Wilhelmsburg 1 oder bei [4169] ; » . s a L R anwalt Dr. Theodor Martin, Magdeburg, Unbebaute Grunde Hauptversammlung hinterlegt E er | Steuern vom Einkommen, [4508]. der Dresdner Bant in Hambur - Bilanz zum 31. Dezember 1939. Maschinen und maschinelle 5 148/75 | Generaldirektor Robert Aumüller, Delibsch. 5 481,30 Falls die Hinterlegung bei C ace, E Ertrag und vom Norddeutsche Acetylen- und für die Dauer bis zur Beendigung Ti S E E B Ö O eei 118 465 [4149] Ee ER | “(gang . 300,— | 5181/30 papiersammelvank oder bei einem ee E 216 066/15 Sauerstoffwerke. A.-G., Hamburg. Hauptversammlung hinterlegen. Bestand am Umbuchungen Ordnungsmäßiger Abic E | N Wexkzeuge und Betriebs- Gölb Maschinen und mashinelle veutschen Notar erfolgt, is die hierüber deiträge an Beruf8vertre- Wir laden hiermit unsere Aktionäre zu | Die Hinterlegung ist auch dann ord- 1, 1,1939 F Su A l a8 tr ausstattung R L RE E eds . 20 000,— ausgestellte Bescheinigung spätestens E aue, T Zuge- due L U, ee erfolgt, wenn Aktien mit Attiv HUgang bgang | Zugang | Abgang bungen langlebig S z ogitl.). ugang . . 4993, einen Tag nach Ablauf Hinter- P geseßlicher auf Donnerstag, den 16, Mai Zustimmung der Hinterlegungsstelle tus RA 9 BRA 9 | di rev E 61 irte Bilanz am 31. Dezember 1939. g = e d legungsfrist L doe! Gesellschaft eiden beruht . .. 742178 11 Uhr, im Hotel “Atlantic“, Same fie bei p E E e Li Anlage i; è A M A 0 A Nl Al 24 20 A 5 agent c 1— Attiva. a [5c | Abgaig . 2782/08 “Wien den 16, April 1940 S s n agesordnung: der Hauptversammlung im Speredepot | g) Geschästs- und t d: m. P S D_G 1 Guthaben bei D ; v Deo Sss , . L pril e d 2 547 064 98 1 « F IEIR È x erden. I L ad d Waagen . | ei der Giro- | : 2 211,85 Der S . Vorlegung des Geschäftsberichts J ; s Wohngebäude . | 2152 503/85] 23 08 é | Rnloutbéimbien: 5 1—| zentrale Sachsen . 241 846 41 Abschreibung _22 210,85 Tes idi R pit Haben. des Jahresabschlusses ür 1089 p vat A ano bei einem b) Betriebsgebäude | 2452 316/74 Z s a A 47 852 63 1 637/02| [—]| 2220 273/10 Bestände: | 2 N a e E: Dae Game | bec Kcibunen Ie : dem Bericht des Aufsichtsrats, ce R 134 969 79) 4465 60| |—| 2637 251 27 2 Sara M 21 846, ana Ls 20 ; H er Aufwendungen, so- . Beschlußfass i t ; j 2 N t= E ee ; ZI2TI N | P und Ve- 170 292/90 hr bs E. 500 '— Run A s ios'd OREEA s Ra E fie nicht E I 3. Se D 6 Er 1 D a S as Abr 4 d, SIFOMPENOVMMGSe E L 1 B 806 11 u E LENE. : ankgebäude Anteil. S 5a 5s Zt in. is 6 auf der Sei Aufsi s : Hinter! E auf anlagen: : | Ie Caen. [Lad Len DS Io a M Sibiibs 1E ; _Bilanz_per 31. Dezember 1939. O e 4 S De Abi@tildfevs für 1040, | felNMANt cingurcl O Ge- a) Stromerzeugung | 213 23043] A 923 70 ian gt cOn e 626 n U Un E S Akti ——— | ausgewiesen sind . . . | 2537 762/05 Zur Teilnahme an der Hauptver nel L i: b) Hochspannungs- aan 37 588725) |—| - 208 26688 rot c L D 2 1E N Erabing L 000, 2 | Roh-, M as ü dilagevendaen: R [5 | Außerordentliche Erträge . 9 302/93 lung sind diejenigen Attionäre berettiet Be Aufiigtrat E E E und | ; nom. 68 700,— 53 650/48 1 E stoffe ebaute Grundstücke mit: D547 061 54 TS va ia G E Em G T TÄR G E E T EGG Elektrishe Aus-" nie Va Poti O beats e 702 | Steuergutsceine T. , . | 109 6118 1. A O De ; : E [3877]. 0) Ge ee ave Delta a s schei L 1/87 344 697 41 | Halbfertige Erzeugnisse . 39 067 7 Ide vber Wohnge- Nach ‘dem abschli j l Ste 11) __344 697 41 | F rtige Ex t: : 770| b i; : em abschließenden Ergebnis x rüstung d. Schalt- StruerguiGeine I; + | 107 59899 | An den Altiven sind onthalten: Fertige Grzeugnisle . - - | 10601088 | 1.1, 1999 - 83 710, pnoiner psitemähigen Prfung auf Grund Gebr. Koppe Aktiengesellschaft, Verlin-Lichtenberg Trans /ormatoren: Forderungen auf Grund nlagen nach $.17 Abs. 2 des Forderungen auf Grund 75| Bugang 1939 42 389, B r Schristen der Gesell- : Bil s und Gleichrichter- i ( l H 2 Q) ( f Grund 389,48 chaft sowie der vom Vorstand : S ilanz per 31. Dezember 1939 statione 7 von Warenlieferungen Reich8geseges über das von Warenlieferungen u 76 099,18 Aufklärun c oe aity LEEER n 4 440 737/80/ 163 256 43} |— 235 63019] 61 798 05 SEA e »diten E na A es K s ._ E N 34 699/60 Abschr. 1939 11 09948 65 000|— e E C C L Anlagevermögen I SERLRENG RAÆA N BRA N s Zähler, Prüf- und S as Sa 660 05] 297 768 07| 25 010 68 L 5638 761 t igen aus Krediten j iva. dassenbestand, Reichsbank- Fabrikgebäude oder an der Geschäftsbericht, sowei E f : L Meßins / | L 2 nah 80 hs Lanafriiti : . 4 i IOIE A ge äu e oder an- z vert , soweit er den Jahres- Grundstüde . . «6 eßinstrumente . 1 2054 776/53 G20 A ile 2414 E os O aa na Grdgihen © GOTSO N Lea V __|sbscluß erläutert, den geseplichen Vor-' E E 4. Werkstatteinrichtung., E 194 295 22/ 66529 33) |— 2182 604 49 Sonstige Forderungen . . a2 | über 12 Monate “U | Posten der Red 3ab- u B e O Münc L N Abschreibung . « - + - 5 040,— E R E B Wechsel g . 16 667 95 | Grundkapital va tehnungsab- 1. 1. 1939 . 442 702,— tünchen, den 9. März 1940, Sonderabschr. „NF“ L und Fahrzeuge . 397 981/95] 1571/67 229 4 ;17 | | | Kasse, Reichsbank und Post 352171 | Reserve « « « « « + | 200 000— | Bürgschaft 30 000,— * 70|— | Zugang 1939 48 090,87 F. Kesel, Wirtschaftsprüfer. Maschi S E ar ram E a fet R der E dvd n 5. Wassergerechtsame . 62 701 —| 29 49| 219 617/23] 14 701 48/118 673 30| 485 566 58 scheck R S N 15 88 Rückstellungen R 1 C2 its S —TOO 793 F Dem Aufsichtsrat gehören auf Grund E ioaO e E ee a y t Ce . « | 1008 978,78| T O E p 000 0/,® S S | H 0 S 6 # 0 e | , 4 E d dre . . E S S . Ei 1 11 F x Ms RaE T EA M R ais 5 5 29 A Andere Bankguthaben . . 59 e Wertberichtigungsposten . 200 422 712/63 Abschr, 1939 16 356,87 | 474 436 R S der zweiten ordentlichen e e ee e ee F S 7 N in fremde : 45 936 59 963 042 19 Posten der Rechnungs- 8 | Nicht erhobene Dividende . (32 Grundkapital . , , . ,. | 208000|— Maschinen und maschinelle Dipl A L L N E A s Gie Bai dati 454 38086 2 326 20] 6 591/27| 26 173/34] 274/66) |—| 476014 56 abgrenzung . . ... E Reingewinn: Rüdlagen: | Anlagen: Anfangswert A a e Noris, München, Archi- Abgang 111 876/50 Anla S efindliche / | | 476 014 56 Disagio . 8 000 —| Sewinnvortrag aus dem Geseßliche Rücklage , , r 2A Frankfurt; E Dr. Peter Bartmann, E P SUA de Velen 2 246/29) [|—|480 436 45| 455 789 78| 9959 91| 511 630|7 Bürgschaften A.A 15000,— | e eg 2/16 Ege 12 99679 Zugang 1939 26 416,95 A _ E E O Abschreibung 105 456/60 gungen « « - 427 450 —l O E j E N 71 [— ewinn 1939 11 243,2 | Sonderrü E | S L : Brin rankfurt i e es aaa a s S | | 2 E L L171 855 18 _11 243,25 | Le B 17 O Abgang 1939 N 0A a Be A, Höhne, R N s ; Geschäftseinrihtung: Bestand am L 65 000 31 346 524/70] 500 909/18] 500 909 18|1 871 870/74] 253 990/541! 171 452 89132 792 952 01132 792 952 01 ervfli T à ted Arnd pa )áftsprüfer; Julian Lei . Jan. E s ——| t arukbtaptal M Le i Verbindlichkeiten aus Bürg- | RKüekstellungen e L O « v OUS LALOS Berlin, Bankdirektor; Wolfgang Spißer, C S l Vans Q Gesegliche Rüdlage . . . [—| schaften, Wechsel- und S 67 040 42 | Abschreibung 55 388/35 | 252 753/— | München, Kaufmann; Dr D Con e S O IL, Umlaufvermögen: A L je Rüdlägé ¿ ., 150000—| & , hjel- un Verbindlichkeiten: | | Werk ——.- Mün N ; L, o Schmiß, Z 7 1. Vorrät RA |D Wertberichtigungsposten . | 164 62286 checkbürgschaften jowie Anzahlungen von Kunden 1 099/50 s und : De jen, Rechtsanwalt. c S E s 2. Noch S 1241 094 02 E S Rückstellungen N E 100 000 L Gewährleistungsver- Verbindlichkeiten a. Gruns 9 Beschäftsinventar: An- G Mia Vorstand gehören an: Herbert : e E E ET 0E 2 A nicht abgerechnete Aufträge „e eee ooooo | O V r 03 1 462 689 77 c Verbindlichkeiten: Non, (F 131 Abs. 7 des von Warenlieferungen u. s Ae "Alfen E Homburg v. d. H.; Dr.- Abschreibung . 4 692/70 t Svvotbetarid. S S 424178 E E Anzahlungen von Kunden | 387 197 60 iengesebes) . . . 1373 976,39 | Leistungen . . „. 9 5792 . 1. 1939 . 45 002,— Jng. Alfons Distler, Hanau am Main. Kurzlebi e 3 692/70 1 000 5. Anzahl O GEEHE D e . S0 1A 16 187 90 Verbindlichkeiten auf | (enthält nur eigene Haf- Verbindlichkeiten gegen- 79/27] ZBugang 1939 72 564,58 Hanau am Main, den 14. März 1940, rzlebige Wirtschaftsgüter: Bestand am 1. Jan. 1939 6 S O af alo bon O a 161 383 98 A Grund von Warenliefe- C E über Konzerngesellschasten] 41 763 62 117 566,58 der Han Dax Soritats Zugänge. « «e ee ooo on 7 440/82 7. S othecitigvit A N von Warenlieferungen und Leistungen . . . 2931 L 2 s E rungen u. Leistungen | 365 729/10 L O O E Verbindlichkeiten gegen- Abschr. 1939 _87 563,58 | _30 003 Aktien A Sa eie Abschrei 744082 8, Wechsel S * 5 03750 4 850 L d ot Verbindlich- e E mit E Banken E 1311 33199! H e O S U l f schreibung « E 0/00 60.0 0.9 S 00 #_# 7 440/82 9 Schecks O E E 4 565 21 T aa M a ed | ren Kreditinstituten Sonstige Verbindlichkeiten R Uml : E ollnecker. Distler. mlaufsvermögen: i e e a Ale S E Cg ovene Ge- as Sig Liean S und Posten der N in A Rohs-, B und E MRERSNERD I L N E S S E T T M Sali Hilfs- und Betriebsstoffe . 190 201 43 M A Reichsbank- und Postscheckguthaben . Lu er E E E n innanteile . en grenz 7 - s s 4 5 a erti j ee e oe eo o. s js) L e L E e S oe... S S C Do O Bankschulden: e 1 545/30 | Gesamtverpflichtungen nah Bür saft 30 0 E 4 186/85 N - +857 775,10 A s E Erzeugnisse . «e ee oe o oe « | 30762721 12. Sonstige Forderungen . . ... Se 251 888/131 179 175/25 R 11 E gschaf 00,— Halbfertige Er- . Augustinu3-Sprudel A.-G ge Erzeugnisse, Waren . „. „..« - - 68 29614 13. Vertraglich gestund S222 CIGBS N 2 8TO605IG langsristig . 400 000 $ 11 Aus. 1 des Neihs- —|— | weugniss 475 - Namedy bei Zus Wertpapiere: B l ea glich gestundete Forderungen an Gemeinden E furzfristig «. . . .. | 16679570 gesehes über das Kredit- 422 712/63 Serttde Eci, 163 944,76 Die Me Andernach. Bugänge estand am 1. Jan. 1939 253 454,43 IIL, Posten der Rehnungsabgrenznng . ee oooooooo | 412204/20| 427 496/06] 9847 468 26 don der Maud g Posen S Sein 1 476 326/39 Gewinns und Verlustrechuuug nisse t T dn 59s 86 werden Rud L S gänge. «e «eo oooooo 6250— Bürgschaften K.4 22 000,— e S 99 517 54 | | 6402635 baren 44 724 68 ea nach für das Geschäftsjahr 1938/39. Trr 1940, mittags 12 Uhr, in den ‘amts- …… Abgang : 259 704,13 E25 | E Gewinnvortrag 12 824,39 n es Reichsgeseßes Werkpapier 25 65 räumen des amtierenden Notars J t A L C0 G T S 00 S0. G S 4 396,43 - z A 180 630 02 42 704 446 62 Gewinn 1939 112 539, | 125 363 39 a Mean * 7 2/470 000,00] Lbúne und Gel E e Prang, Köln, Cardinalstraße S , Msreib i 255 308,— i Bestand am {Zuweisung |- Bestand e Bürgschaften A/15000,— |___|_| fapital nah $ 11 Abs 2 S P es findenden Hauptversammlung mit der S e N 11,4980 st- OSnge 1939 “4 31, 12, 1939 R E 028 Nelciägsehes L Abschreibungen L Énfadas ai a8 D Anzahlungen 12 298,11 L. Vorl Tagesordnung: } Seine H R S R e 53 360/50 : Passiva : | (02; Gewinn- und Verlustrechnung | Kreditwesen - - - - - - Le 709737 | Grund“ von * 31.12.1939 sowie bes Gesuft- taa A o E A e E R 31. Dezember 1939. Gewinn- und Verlustrechnun /— | Ausweispflichtige Steuern 67 814/94 A oon berichtes des V f e Ps S Guthaben bei ka d Lieferungen u. Leistungen 131 276 69 | „I. Geseßliche Rülagen: Zuweisung laufendes Jahr. 488 3 E E a i S dies Aufwendungen =| für das Geschäftöiahr 1939, | unen l EriTE- an u 2. Bericht des Anfsichisrates _\checkamt. E A S Anlagevermögens: M Soziale Abgaben: r. « | 1704 198/69 E e E RM 5, 182 11486 | Schecks l 23 E 3. Beschlußfassung ‘über die Entlastung E os ooo o 1 822/35 s s) Lee 26 85 307/50| 696 344 97 ) : reibungen - - . 2 _ 224 114/00 | Gf S des i | - S E Stromerzeugung . «ee... | t | | Geseslihe . . « « « | 12210255 Besibsteuern E 0 107 Jahresertrag gemäß g 132, E a : E R E Verbi j A b) Hochspannungsfreileitungen und Kabel U n E 331997] 1230983| 124 83074 Loe e 79 683/45 | Sonstige Aufwendungen 8 898/76 1,TI, 1 Afft.-Ges. . ., | 18201786 Ae e 4. Beschlußfass j Grundkapital EDO N IIYIONTEN, c) Elektrische Ausrüstung der Schalt-, Transforma 79 547 40| 21291 67| 448 987 07} 3 807 242 80 ger & Anlag en 20 000108 | Meingerinn: i 76 | Außerordentliche Erträge . d e 5 E ung über die Gewinn- Gesegliche Milase L 450 000 u toren- und Gleichrichterstationen Sforma- O E L | N er ert o Gewinnvortr aus L I Sa 077 42 5. W . s A 25S A 00 @ 505-0 0-41.00. Q 0 0:0 45 000 Ortsneße G0 S B S R 0E S 0E s ed E 7 7,23 242 919 25 1 626 075 55 E s wo! Sees ag us dem : 182 114/36 | Andere Bank- ' She as Bilanzprüfers für das E ag A 280 000 '— e) Zähler, Prüf- und Meßinstrumente . . « « | 1280 856 45 7 564 10| 207 843 02] 1 481 135 37 Btüiclage s L e ald pflicht mäßigen Vefune Ergebnis unse- | &Fstige s E eingeladen Rüdsstellungen. [E MURIEI S Una ago, 36 104 43 3. Einbauten in fremde Ánlagen E j E 50 000 5 mäßigen Prüfung auf Grund der ge Forde- W è ; 2 111 229 90 E Ca ted 640) 46 240—| 176 780 9C Zinsen, soweit sie die Er- : Bücher und der Schriften der Gesells rungen. .. 40 2 egen der Teilnahmeberechtigung an exbindlichkeiten: : IV. i 7721 916 6 55 130 65 S taa zee | a tragózinfen übersteigen . | 835 877/36 Erträge E Mae e a Vorftand erteilten Auf- Pei, die é ITTERGE E A 18 # zuf N L E O Leistungen . . « . « | 79 46099 : 1. Rücfsiellungen für Pensionsverpflicht s s S Es euern vom Ertrag und Vortrag aus 1938 . ärungen und Nachweise entsprechen die | Mgrenzung die e ee n Ben, der Saßung R fen... E So 2. Rüstell / nsverpflichtungen . . | 40063925] 15779 64| 137 400 | vom Vermögen . « e601 Al gaus 1938 .. 1 172/16 | Buchführung, der Jahresabschluß und E Bürgschaften 0 e 96 076/34 | der Gesellschaft verwiesen. Unterstüßungseinrichtung E. V. « « « « « - 10 325 s E stellungen für Baukostenzuschüsse . . . 159 207/37] 160 73 | 37 400 —| 522 259 61 Sonstige Steuern , . . . r E 8 820/— | Geschäftsbericht, sowei Aa ria aud St. Augustinus-Sprude sonstige Verbindlichkeiten « «eer 000 /— + Sonstige Rückstellungen « « « «eo... 07 N L Le Baizäne L s 77 672/39 | Erträge . . . .. j) 26 119/01 | abschluß erl t, soweit er den Jahres- —| Der Aufsi mia l A.-G. Heciitin ad ahavon ein oe (D O00) 408 90,20 V Verbindlichkeiten: 643 344 /07| 464 266/25] 878 571/85] 557 649 67] 1 266 927 5 9 n Berufs- Außerordentli ä | : äutert, den geseßlichen Vor- 2 807 601/29 rat. teqnUngSabgrenzung « « «eee e ee 5 1. D a A vertretungen E 4216 by en he Erträge 850 schriften. Pafsiv L Rechtsanwalt Dr. Dr. Otto Nelte Reingewinn: 0/0 000.0 13 021/55 . Darlehen S0: 0 0 0 0 0 6 €60 415 171/60 | Reingewinn: 36 96117 Nürnberg, den 24. Januar 1940 Grundkapital A. Vorsißer. ? Gewinnvortrag aus 1938 « - L 0 | 2. Anzahlungen von T E 391 762 61 Ga Nach pflichtmäßiger Prüfung auf Grund Bayerische Fre) aud-Artien- Mde O 14506] L 22 B48OT| 106 843/97 E Ande Qu auf Grund von Warenliefe- $4 926 89 8... 12824,39 der Bücher und Schri gesellshaft Gesetßliche O1. S Sn eistungen . «eo ooooo 600 216! | Gewinu 1939 112 539 195 a6alao| sowie dex bunt Beriand E Wirtschafts prüfungs gesellschaft Nlidlage . 170 000 Die Aktionäre . unserer Gesellschaft j 1299 73611 4, Sonstige Verbindlichkeiten. . . . « « « « « « | 1023 Ta0las 624 538 60 2 641 986 96 gen und Nahwetse bestätige ich dap ppa. Metel dd * | Freie Rülagen f A der am Montag, m Gewinn- und Verlustrechuung per 31. Dezember 1939. A M N gienzuna S 134 896 54 _1 174 496/50} 2225 724/60 1 _2 641 986/96 | die Buchführung, der Jahres / . Metelmann, Wirtschaftsprüfer. (Wohlfahrts- : V. wat 0, nachm. 5 Uhr a R S R S - ms A : Voktrig « «eee N 55 094 | | 1354421 B Erträge. der Geschäftsbericht, Dei o An Der Aufsichtsrat besteht A den| fonds). . . 14895,— | 184895 im Sißungszimmer des Nea Löhne und Gehält : BIERDARgoR, RAM 1 Reingewinn. Li 1410 266 66 165 360 97 E E “i trag A Jas IL, 1 a L stimmungen entsv t hen. Voarifes O, e 1; Brauerei Posten bes laute D a et Es Abschreibungen auf das Anlagevermögen - E S N D E / N | i B A ) o h | r ulm- ms j ck G; f Ene e o S 9012 Außerordentliche Erträge . 19 133/27 Mes (Bogtl), E 5, März 1940 L E H A Brauereibesizer Ri Me una ¿ 60 000|— 1. Sts O IOAE Sie R A olt und vom Vermögen . « « » 192 9eNA Gewinn- und Verlustrechnung zum 31. D 42 704 446 62 ; T } aim -Kqufmann R d l G Tes ar, a ennordheim; Braue- wiss Sd - .. egung es eshäftsberihts o) A d 44 L . O0 0 00 O 00 0ST 8 677/04 s $ ezember 1939 : j 2 641 986'96 Me Wi udolf Rede, |reidirektor Emil Eusewi Le se Schulden . . . 135 450 des J b A ndere Rücklagen: Zuweisung 6 : ' É ; ; A, Z irtschaftsprüfer ; mi sewig, Meiningen; | Verbindlichkeiten: e ck Jahresabschlusses 1939 mit dem Rei inn: S 50 000 /— as e“ ; a A Semen Bknn 2a Grua aft für Witch Treuhand- Aftiengesell- V MerceiGtiav Oito Schwink, München. Ang Von Kunden 2 Besblubtetuno bue s Me C kvorirkg aus 1938 N E und Gehälter N: a |5 Einnahmen e A \ der Bücher und Schriften der Gesell ür Wirtschaftsprüfung (Treuwirt- M N - März 1940, 1 492 , ßfassung über die Verwendung Gewinn 1939 E Sziole Aa T 567/85 | Gewinnvortrag aus 1938 5 360 9" L j t A alzfabvrikf Mellrihst dt z s 85 des Reingewinns S O 0 20 40 0T S S0 P19. S 52 848,97 1 Al {reib Á 5 S E E ELG O S En S Es 188 59 !m d a. jedo ag 90 . 165 360 97 sowie der vom Vorstand erteilte Mut O Aktien d Verbindblich- 3, Beschlußf i L [reibungen ung Bartbecichtigungen auf das Avl ögen. VON18 y Buen tiger Rohe s : - ; i í ; . l | C rei A N evexmögen. | 1334 1176 B S NE klärungen und Nachweise entspre h u! Jn der heutigen ordentlichen Hauptver- AeIEN keiten a. Grund bes V n über die Entlastung 1 096 289/44 Abschreibungen auf das Umlaufvermögen aa 9 767 übershuß .. .. 8 812 043 54 4 Buchführung, der Jahresabschluß n die sammlung wurde beschlossen, für das Ge-| Wilhelm Ties Frier, : von Waren- i orstandes und des Aufsichts- iva _1 096 289 44 | Ausweispflichtige Steuern einschl. Kapitalertragsteusc . - - « - - E Pachtcinnahmen | 40 374/57 h Geschäftsberi j und der | schäftsjahr 1939 auf das Aktienkapital ei eußdoerffer, z. Zt. im | lieferungen u. f j Gewinnvortx f gee Sonstige Steuern und Abgaben . gsteu@r . . . « « « | 1629 139/17 | Erträge aus Beteili 25 5125 & absGluß Un, den A Do A abzüglid 15% Rapb Felde. G ELIeN . 143 917,20 : % C für das T ltdnan 160 Ubaua ber Aufweudungen soweit sie nicht gesond 1 Sr S aa 2 C E i 0 e ara 24 364/18 Zinsen, soweit fie die Auf- E 2 L schriften. / uer und Kriegszuschlag au3zu- | [3444]. mea | Berbindlich- ' j E ausgewiesen sind . . . i; E 5 Konzessions-, Pacht« und Wegebenußungs ie A wandzinsen übersteigen | 201 569,7 ‘P Halle, den 18. März 1940 shütten, die gegen Vorlage des 10. Ge- hs ad ove Ano keiten aus der 2 ORO sind diejenigen Aktio- Zinsen, soweit ah die Aufwanliazsihtan b S «e «« + | 104205989 Zuweisung zur geseblichen Rüdlage gsgebühren . . . . « « « | 1506 58695 || Außerordentliche Ecträna T a rer N Prof. Dr. K. Schmalt winnanteilscheines zur Auszahlung gelangt. | lung der E Ns 1 Aanahme geav- a ua L N INLIEBEUD Gun r S zinsen übersteigen und sonstige Kapital- Gewinnvortrag. aus 198 „165 360,97 ata o : E ch4 au dear Í fen E aid aden eue Bogen gegan Sutttramsdorter Drufaprik Auffte E bersadiula, bin B Les Na S O d Ma Mktingetoln +4 arererenn as aner E E L eno \ ie vidende für 1939 i} du V gsschein bezogen werden. Aktiengesell usstellung eige- mitgerechnet bei p M E R S EE erade def Penang but ) i Beschluß der Hauptversammlun rch orstand : Bankdirektor Max Krieger; | welche S gesellschaft, . ner Wechsel 83 930,05 d ehnet, bei der Gesellschaft, bei 1 096 289/44 9 374 966/15 : L A | Ï : s g vom | Bankdirekt roh Mo; ; | welche Samstag, den 18. Ma g e T , er Sächsischen Bank i 289144 Nach dem abschließe F ; : i ¿ i 37 | | 4 S Apel 1 u 5 v. H. festgeseßt und | Aufsi aas ‘Faleitbefiver Erich p L vormittags, im Es T einem deutshen No bts Ae Abad E DER a Lene , a id A 1939, sowie der vom Vorstand extellten Auffleunlen ns Mao ait Prüfung auf Grund der Bücher und Schriften L Gie t 4: RA25,— für Geratnnantellihebt Nr.12 dlever, stellv, Vorsiter; B nt Paul Hajen- | Wien 1, EGoltengasie d: T, Stod, siatt: A Bauken 330 000,— binterlegt Haden 0E VONLVEV Ung Der Dro Carl J. Schmid Paul Bergmann M P assel R E r ere M ENO A den ¿esten Bein führung, der Jahresabschluß und der Geschästs- n O j der 500-Mark-Aktie “| Heym . Vorsißer; Bankdirektor Carl | findet al , statt-| Sonstige Ver- Die Hi ; er Aufsichtsrat. Dr. Louis Ernst, Vorsiße \ t . März 1940. Divloml : ( Ad N : ; L mann; i . Ae: interlegung der an t ; î : Fen st, Vorsißer. Vor » x iplomkaufmann Lud irt 1 O S A 0E eo inrantellsjein Ne4s Bädermeister Max Meyer; Baumesster 1. Vorla SHedorduung: Posten, die de N 593 928/81 ag ordnungögemß erfolgt, em t der Bücher Ai Arien der Cet maler plane n gd auf Grund | Hans Sieber, Kassel, sellveptretend 0), MS Is) Ars VOR R AANO, (de Me un Felde); CAAIE Oée Kas N i Be j ; «Mare urt Meisel; Fabrikbesißer Vi . Vorlage des Berichtes des Vorstandes , die der Rechnungs- * |mit Zustimmung einer Hinterlegungs klärungen und N j : ie der vom Vorstand erteilten Auf- Der Aufsicht t ] : ermann, -Kasselz I 3 C R E ; in Halle: bei der Kasse der Gesell- | Ausgeschied E und des Aufsichtsrates über das G abgrenzung dienen 92 927 18 | für sie bei Bankfi ; gungsstelle i 1d Nachweise entsprechen die Buchführung, der Jahresabschl Der Aufsichtsrat besteht aus den Herren: Landrat D ; \ 7 I ; i i / . Ra : Y _DE -| 95; i . 18 firmen.bis zur Beend Geschäftsbericht, soweit U ' Jahresabschluß und der | Heyden, Mitglied des V 6 ; tandrat Dr. Konrad Fischer, Kassel, Vorsißer; Ministeri A N E E schaft, Max Meyer am dur Tod: Bäckermeister schäftsjahr 1939 und d as e- | Reingewinn: der Generalversammlung i ndigung , soweit er den Jahresabschluß erläutert, den geseßlichen Vorschrifte Dttina des Vorstandes der „Preußische Elektrizitäts-A.-G.“, Berli , 1, Vorsiber; Ministerialrat a. D. Wilhelm 4 M 8 É É beim Halleschen Bankverein vo x Meyer am 11. Januar 1940. : ès Jahresab- | Gewi i mlung in Sperrdepot Dresden, im März 1940, \ ) orschriften. | Göttingen, stellv. Vorsißer; Ministerialrat Dr. Richard -G,“, Berlin, stellv. Vorsißer; Bürgermeister Dr. Franz C L | Erd 40% 00e H n| Auerbach (V : schlusses zum 31. Dezember 1939 innvortrag gehalten werden. | Freil) B 1 Götti r. Richard Arens, Berlin; Landrat R M EN Uer C ee VT, TELAna, AINTNEA | Ri Ak M K ogtl.), am 17. A é . L Paul Herrma z » Freiherr von Bodenhausen, Göttingen; L il ah Richard Bienert, Hersfeld; Landr e T E bei L Kaempf & Co., 1940. / April | 2. Beschlußfassung über die Verwendung G L E e L AOTS Heidenau, am 24. April 1940, i Der Aufsichtsrat f 246 Gesell t edt E ref : Dipl.-Ing. Johann Graa, So fene Stn, Dr. Hans Burkhardt, Fulda; Landrat Karl eiten Lat Dr, B Line « # Halle, reôduer Vauk, Filiale | Der Vorstand. 3 a O Viras@s 1939 103 256,58 | 110 400/30 e Kunstanstalt Geheimrat Dr.-Jng. h. c. Louis Ernst N liber \LR A Dane Vorsißer: | Horst von Kruse, Rotenburg/F.; Landrat ae u U: Einbeck; Landrat Hans Kratieligti, A LanE | U B | Krieger. Mei , Erteilung der Entlastung an den Vor- rgschaften 5 000,— engesellschaft. j Max Ernst, Mei at L C L ; vertr, Borstßer: eneraldirektor | der „Preußische Elektrizitäts-A.-G.“ Ti rx, Hanau; Ministerialdirektor z. D. Dr. W Tad , Marburg/L.; Landrat | R h E | fand und au den Aufsichtsrat 2 807 601129 Der Vorstand. Theodor Remert. E C O M E LON Dresden; Rechtéanwalt Dr jur. Friedrich | Götkingen: Landeghauptmann Wilhelm Traupel, Kassel; Lanbrat 1 Schulenburg, Northeim; Ratsherr Baumeister Otto Steinbach, E » i L N Or l; i ; ; R ' Ste ly \ Vorstandes der „Preußische Elektrizitäts-A,-G.“, Berlin, ndxrat Wilhelm Wisch, Ziegenhain; Direktor Karl Wolter, Mitglied des d