1940 / 103 p. 11 (Deutscher Reichsanzeiger, Sat, 04 May 1940 18:00:00 GMT) scan diff

f

I «S

Tempelhofer Feld .|o D Teppih-Wke. Bln.=

Terrain Rudow=- Thale Eisenhütte .| 0 Thür. Elektr. u.Gas Triumph=-Werke

: Veltag, Velt. Ofen:

| Heutiger | Voriger

| Heutiger | Voriger

- | Heutiger | Vorige

70b

ps d

—_ —-

Sr ofs 6/4

Johannisthal .….| 4 do. Südwesten i. L.|o DRM

QE

Thür. Ga3gesells{.

v. Tuchexsche Brau . Tuchfabrik Aachen. Tüllfabrik Flöha. .

bent prt, pur per jer prt jr S pet L D

©

anat

a

o

[--]

Mo di Jani J Jur Pert J Prt (=-)

Union Fäbrik <hem. Prod. Ei ees 4 1.10/95,75b

U. gra 4 |4 Venus-WerkeWir=- kerei u. Strick. N| 5* 1.1 |119,5b * fir 8 Monate Verein. Altenburg.

do. Baugzner Pa-

u. Strals. Spielk.| 8/4 | —6

pierfabrik 0 1.1 92b do. Berliner Mör-

telwEe. 6 +> 6 1.1 |[116b do. BöhlerWStahl-

werke, RM p. St. 11

do. Chem. Charlb., j. Pfeilring-W.AG| 4 |4 (1.7 | do. DeutscheNickel-

Were o. 8/2/8/2| 1.10 do. Glanzstoff-

Fabriken 6 1.1 /183,5b

do. Gumbinner

Masc<inenfabr. .| 0 1.1 198,25b

do. Harzer Port- land-Cement .….| 6 1: do.Märk.Tuchfabr.|7/5 L do. Metallwaren Haller;j.:Hallerrök.} 0 do. Stahlwerke ...| 6 do. Tritotfab.Vol- ngelleE oi va 4 E do.Ultramarinfab.| 7 | 7 [1.7 |140b Victoria-Werke .….|/ 5 1. C. J. Vogel Draht- u. Kabelwerke ..1 8 |8

1.1 6 |1.10/114%b

1.10/192b

Wagner u. Co., Maschinenfabrik, j: Maschinenfabr Wagner-Dörries .| 6 | 0 Wanderer-Werke .| 8 Warstein- u. Hrzgl. S<hl.-Holst. Eisen} 5

1.10/109b

1.4 /106b

Deutsche Anl. Ausl.-Schein. einschl. !/; Ablösungs\{hd.

5°/, Gelsenkirchen Bergwerk KM 1936... A 449/ Fried. Krupp RM- Anleihe 1936... 6°/, Mitteldeutshe Stahl RM-Anl. 1936 .…. 440/, Vereinigte Stahl RM- Anleihe...

Accumulatoren-Fabrik Allgemeine Elektricitäts-

Gesellshaft.........« -. Aschaffenburger Zellstoff. -

Bayerishe Motoren-Werke J. P. Bemberg -..«.---+- Sulius Berger Tiefbau. Berlin. Kraft u. Licht Gr. A Bexliner Maschinenbau... Braak. u. Brikett (Bubiag) Bremer Wollkämmerei. «-+ Buderus Eisenwerke... --

Charlottenburger Wasser-

werke Chem. von Heyden .…....- Continentale Gummiwerke

Daimler-Benz ...… Dema Deuts Deutsche Cont. Gas Deutsche Erdöl : Deutsche Linoleum-Werke . Deutsche Telephon u. Kabel Deutide Wasfsen- u. Munit. Deutscher Eijenhandel.

Christian Dierig. F D iter Union-Brau.

C60 9 d. $0. 07.0.0/6,0

Eisenbahn-Verkehrs mittel . Elektrizitäts -Lieferungsges. Elektr.-Werk Schlesien Elektr. Licht und Kraft „…. Engelhardt-Brauereî

. G. Farbenindustris. eldmühle: Papier elten u. Guilleaume...

Ges. f. elektr. Untecrnehm. udw. Loewe u. Co. .….. Th. Goldschmidt /

amburger Elektrizität . . arburger Gummi... arpener Bergbau ……....- veich-KölnNeuessen, jevt: Hoesh A.-G.

1| —G6 1 [164bB

54,75b

1 /96,75b 10/120b G

1.1 1806 G

[703b

1

26b

95eb G

G 163eb B 114b

95,5b G r 1385b 119,5 B

108,25b G 179/4b

105b G

Mindest-

5000

3000

3000 3000

2000

3000 3000

3000 3000 2000 3000 3000 2000 2000 3000

2000 2000 3000

3000 3000 2000 2000 2000 2000 2000 2000

3000

3000

3000 3000

3000 3000

3000 3000

3000 3000

absclüsse |

Heutiger

147,9-147,75-

104-

_— -105,75 bG- 102-

258,9

143-143,25- 129,75-1305%-—

172-173- 155,75-157,75- 138-138,5-137,75- 260-

11974-120,75-—

ppe [S

E VÉE L ZK I Pet fu fr fr frré red:

C Ds Prt jr jd

4

1.1 1,1 1.1 1.1 1.1

pa t Fs fs

pre Fa Pr

pa pa Fund prt pri

1.1 |104,5b G 103b G L 90h

1,5b T 65,5b 107haA |107,25b 113b 6 10268 [101b 49,76b |49b 106b 105b 58,6b |59,26b g 66,26b 565bG [55%b 105b 106b L) 1148 d

4. Versicherungen. RM per Stick.

Geschäftsjahr: 1. Januar, fedoh

Frankona: 1, Jull,

Aachener Rückverfiherung ....} zit

ebensv.-Bk.| —. _—

Fortlaufende Notierungen.

Voriger

147,1-147% b

104,25-1046- E -103,5- PREE,

102,25- 296—-

128,9-

170,5-171,5 b 156,25-155,75- 161,5—- 179,75-180 B- 136,75-137,75- 298,9-

11974-119,5-—

142,75-142,29-142,75 b

b

Ha 116B. 113,75-11434 b 183 25- 181

8 5 d 927,25 149,75-150,25-150-150,5 B- | 148,25-148,75-14854-149-— 163/5- 162 5-162,95-16254,

D 91-99,75-

142,5- 141,5-148 b

156 25-157,5- 5-106 b mi

148-148,5- 147,5-147,29-147,7b- 148 br 148'5—

163,25-163,25' 162,25-162,26 b

182- At :

B45. = 2243,5-244,6-

Sie 48 din =186-— ems

LO i 143,75-—

134,5- Ld 6

1B 175,5-17574b

118,75- 118 25-1182 =—

186-186,5 b 185,5-18554 b N 129,76- 12854-1292%4-12854-129%b 167- 165,25-165,5-

163- 162,5-162-162,25 b 160,75-161,5- * i 160 95- 4

-173,5 bG-173,5- U de

161,75-161- 159,5-

128,25-

12734-1277/6b

ili olzmann.…...-- Sa elbotrtebs - Gesellschaft .

Bk Bergbau ......-..-.+ lse Bergbau, Genußsh. - Gebrüder Junghans « - « --

Kali Chemie 0e o0o0080... Klö>ner-Werke eere.

Lahmeyer U. Co... -- Leopoldgrube des

Mannesmannröhrenwerke . Mansfeld A.-G. f. Bergbau Maximilianshütte. Metallgesellschaft

Orenstein u. Koppel, jeßt: Maschinenbau u. Bahn- bedarf A. G. vorm. Oren- stein u. Koppel

Rhein. Braunkohle u. Brikett Rinde Elektrizitätsw. .

Rheinische Stahlwerke. Rheinish-Westfäl. Elektriz. Rheinmetall-Borsig. .……- - - Rütgerswerke... .....-.« Salzdetsurth .…... ée Schering. ++..++.-- .+* o...

Schlesishe Elektrizität und

Gas Lit Bano seear E u. Salzer Schuckert u. Co. Elektr. Schultheiss-Patenhofer, j.:

Schultheiss3-Brauerei .… Siemens u. Halske... d Stöhr u. Co., Kammgarn - Stolberger Zinkhütte-«« «- Süddeutsche Zu>er....-- -

Thüringer Gasgesellsh. ..- Vereinigte Stahlwerke...

C. J. Vogel, Draht u. Kabel |

‘Wasserwerke Gelsenkirchen - Westdeutsche Kaufhof- « - - - Wintershall .….

0.0... ...

Zellstoff Waldhof «..-..« +. |

Bank für Brau-Judustrie . Deutsche Reichsbank... -

A.-G. für Verkehrswesen vie

Allgem. Lokalb. u. Kraftw. Deutsche Reichsbahn Vz.-A.

Otavi Minen u. Eisenbahn

| Heutiger«| Voriger | Heutiger | Boriger - Deutsche Reichsbank. 5 —/112,75b 1126 : Halberst.- Blanken- M E Ma 8/4 11 Mitte Überseeische L aud deine 3 O e s ä Es PELCES S y - E div. f D: Li|— ‘4+ Dresdner Bank.…..| 6 | 6 |117b6 [113b6 Hambg.-Am Packet Wenderoth pharm.| 4 | 5 |1.7 |110b ete HallesderBankverein N A R 104.25 6 g Dambt-Am L) 0 ÿ -Wei amburger Hyp.-Bk. O “5 15 [1.1 |186be 185,5b Lübecker Comm.-Bk.| 5 |5 6 -— G bahn r Se N|\ 6 Westdeutsche Kauf- 103,266 [108,5b Luxemb. Ee Ee L Es A am. is V A 6 1.1 b L P zar ei äli Met>lenburg. Depos.- Hannov. Uebe Wee Sn 516ILT| —_ Lde e Barc tao 05% o. S x8 E 6/6 Wicküler - Küpper- o. Hyp.-=u.Wechselb. l Lans N E i 11 —_ Medlenb.= Strelißsch. \{hi}ff.-Gesellsh. . Wilmeradf. heine E Hypothekenban ; jz Hilde3heim - Peine Z cain i. L. 1| Mecklenb. Kred.- 1. s i n i M T 162ebB |161,25b Hypoth.-Bank .…..| 4 | 5 104,75bG | König8bg.-Cranz. N 5 H.Wißner Metall] 4 | 6 |1.7 |121,75b |122eb G Meininger Hp BE s 6 6 118,5b 117,5 6 Kopenha E iz ls6 i iederlausizerVantk. 1 - E i 8 1.1 /151b 151eb B r paetcp Me RRGE L 5 A 103,25b ms E x E lauener Bank …. . Lit. A, diet S Bl 0 i .10/184,75bG | Pommersche Bank .…| 4 | 5 |100,25b do. do. St.-A. Lit. eid SeilengieR. s d E RheinischeHyp.-Bank| 7 | 5 [13666 [135,5b 6 - | Luxemburg Prinz Masch; 5+ 8 | 8 |1.7 [269b Rheinis<Westfälische Heinrich, 1 St.= y HeUstof-Waldhof 177 [1.1 /1413b 144 ,75b Bodencreditbank. | 7 | 7 6 —_6 x Ag Ee 9 Zuckerfabr. Rasten- Sächsische Bank... 6 : A -— 6 -1 Magde neger E J burg l 4 | [1.4 195,25b _ do. Bodencreditanft.| 6 | 6 |118,75b - |118,5b6 | Mecklbg. Fried. - D s E L Schleswig-Holst.Bk..| 4% 109,5b |108,5eb G Pr.-A t. * Südd. Bodencreditbk.| 55 | 5% | —6 _ do. St.-A. Lit. A/ 5 |5 - Ungar. AUg. Créditb. Niederlaus. Eisb. X| 0 RMy.St.zuz0Pengö| ® | i: Norddeutsch. Lloyd| 0 2. Banken. *1 5Pengö þÞ S1.z50P. Nordh. - Werniger.| 0 Zinstermin der Bankaktien ist der 1. Januar. Dove tuoee. Ag una 7 [7 [131,5bG6 |131,5b Benniitvan a. L (Ausnahme: Bank für Brau-Jndustcie 1. Juli.) E E I 6 E grigniger Eb. Pr s Allgemeine Deutsche e E D e ¿ O 2 E ba gus do. Lit. B| 6 Bank für Brau-Ind.| 6% | 6% |140b 140b Rostoer Straßenb) 6 H 3. Verkehr. L:

S R BCR Gi, 6% x 124b G 123b G Aachener Kleinb. X] 0 1.1 [76bGr [72,75b Strausberg - Herzf.,| 6 Ï do Kassen-Verein 8|3%| —- A A E 7 1,1 /140,25b |139,5b Ert Ce de du 2 ig. - Han- i g. Lokalbahn u. - 4 “nb i F pporhetenbt. 5% 119b 116b Kraftwerke ¿.... 8/8 1.1 16366 |163b 1 St. = 500 Lire Lire

Commerz-u.Priv.Bk.| - 6 | 6 |!1866 |116b/6 Baltimore andOhio| LT|. f. 500 Lire. Danzig. Hypotheken-=-| - Bochum=-Gelsen- Has En bank i. Danz.Guld.XF| 5 | 5 [115,5b 115,75b G kirhen Straßenb.| 0 1.1 DeutscheAsiatische Bk. 54 Csakath. - Agram RM per St.| 15 535b Pr.-A.k.GoldGld.| 1.1 Deutsche Bank und Deutsch. Eisenbahn-| a Disconto-Gesellsh. Betrieb .….....-1 0 1,1 (66b 64, Au3gabe1932, jeßt : Deutsch. Reih3bah euts<e Bank....| 6 | 6 |123,5b6 |123,5b 6 (74gar.V.-A. S, 1-5, Wfbinziae © Ditakei D reilibant (1066 (7568 | D R A2D| 7 8%*| 1.1 [120 [12066 B E i: D Elecies u. e V: 9 J Abi ¡l.-Div. : Aachen u. Münchener Feuer. . Wechselbank... 4 94,5b 93b Eutin-Lübe> Lit. A} 4 L1| _ amantr L A Deuts ord pitonte 1004 Be, B ernes « igte E T Dettide, Gybathelen- Ls lehrs- es... .N| 4 1.10 _ Allianz u. Stuttg. Ver. Vers. bank Berlin .…..| 6} 6 |117b6 116,25b Q ; do, Vorz.- 7 1.100 _ | o.

Berl. Hagel-Affec. (70ÿ Einz.). do. do. Lit. B (26WEinz.). Berlin.Feuer (voll) (zu 100 RM) do. do. (37% Einz.) Colonia, Feuer- u. Unf.-V. Köln jeyt: ColoniaKölnVersiherung 100 #-Stüde N

Drez3dner Allgem. Trans8por (57%) Einz.)

do. , do. (284) Einz.) Frankona Rück- u. Mitverficher. x Lit. O u. D

Gladbacher Feuer-Versicher. X] Hermes Kreditversicher. (vol) do. do. (25h Einz.) Magdeburger Feuer-Vers. .…. X do. Hagelverf. (65 4 do. do. (32% Einz. do. Leben3-Vers.-Ges. do. Rückversich.-Ges. ...., do. do. (Stücke 100, 800) „National“ AUg.V. A.G. Stettin) Nordstern AUg. Versicherung... do. Lebensversih.-Bank, j. Nordstern Leben3vers.AG. \' Schles.Feuer-Vers.(200RM-St.) do, do. (25 y Einz.) Stett. Rückversich. (400 RM-St.) do. do. o Thuringia Vers.=Ges, Erfurt A) do. do. - do. B Tranz3atlantis<he Gütervers. .. Union, Hagel-Versich.,, Weimar

U L, ë

-—. d

n 18

E L Bi H

1H I

Kolonialwerte.

Deutsh-OstafrikaGes.| 0 1,1/100b 96,20b Kamerun es nt. L s E 100b Gr —_— Nku Guinea Comp... 1 Dtavi Minen u. Eb.| * 1.4/26,75b 260d

1St.=1£,RMp.St GE RM ia

n Gerens anbe] | |[1110w [101

Miudest- Heutiger Vortiger a une 8 170 170- 3000 | 96-97 B-96,b b 95-95% b 3000- | —-— 0 2 9000 | 163- 161,5-— 9000 | 11274-113,26- = 112/25-112,75- 3000 | -169,5-— 171,5- 3000 | 130,75-130,5b 130/5-130,75 b N S 2 : A [12654b| 3000 | 126,75-12674-12654-12674- | 126,25-126,75-126,6-12676 3000 E, E E) 3000 | —-=— o.D, H 3000 | 134-135- Ld aut 3000. | 130,75-130%-— 130%-130%-— 3000 -269- —266-—- 144,25- : at 1A da 3000 - |- 150 76-19274b 150,5-160,25 bG-1b0,b- 2000 138,75-138,25-1385%6 b 139,25-139,5 bB—- 3000 142,5-142,29- 142,25-141,79- =— 3000 167—169- Go o.D, 172,75- arri 3000 | 204-205 b 203,5- 9000 | 186-186,25- 185/25-185,75- 3000 | 154-— Laien 3000 | —=-— du eet 3600| —=— Rg 3000 | 129,25-128-128,5- 128,5-128,25-128,75- 3500 | 238,5- 238 2% 3000 | —-— vis l 92e n 2000 | —-— ———_ , 2000 | 249- Co Tus 3000 | —-— ain: d vi 3000 | 11434-114,25-114%b_ 11354-1141/s b 2000 |—-— —-—- : 200 | To3-10 10274- 751 3000 | 103-103,5-103,26-10334-103 b| 10274-103,5-102, 9000 | 163-— “| 160,75- 3000 | 141,75-— 142 B-141,76 b T ls 3000 119,75- 112-112% b | 140- -140 b 139,5-139,76- C I O 3000 | 12976-12974 b 1297%- 50 St. '

E e E s u I T N

zum Deutschen Nei

E js P v ; A S R a F a R L T

v ' t Í «

-

zt Nd h R 5 é Ai d k F e d E 4 - L B Sd t 5X 4 f P

SentralHandel8registerbeilage

.

ch8anzeiger und Preußischen Staats3anzeiger

zugleich ZentralhandelS8register für das Deutsche Reich

Ir. 103

þreis monat Alle

Sie werden nur gegen

Erscheint an jedem Wochentag abends. Bezugs-

1% L115 A einscließlich 0,30 A Zeitungsgebühr, aber ohne Bestellgeld; für Selbst- abholer bei der Anzeigenstelle 0,95 Æ4 monatlich. Postanstalten nehmen Berlin für Selbstabholer die Anzeîgenstelle SW 68, Wilhelmstraße 32. Mune Nummern kosten 15 A.

sendung des Betrages eins<ließli< des Portos abgegeben.

Bestellungen an, in

arzahlung- oder vorherige Ein-

Verlin; Sonnabend, den 4. Maï

A

1940

o n Anzeigenpreis für den Raum einer fünfgespaltenen 55 mm breiten Petit-Zeile 1,10 #ÆA. Anzeigen nimmt die An- zeigenstelle an. Befristete Anzeigen müssen 3 Tage -vor dem Einrü>ungs- termin bei der Anzeigeustelle eingegangen sein.

Jnhaltsübersicht.

L Hantdelsregister. 2. 3. Vereinsregister. 4.

5. Musterregister. 6: Urheberre<tseintrags8- rolle. 7. Konkurse und Vergleihsfachen. 8. Verschiedenes.

Güterre<htsregister. Genossenschaftsregister.

O

1. Handelsregister.

ür die Angaben in €( ) wird eine

ewähr für die Richtigkeit seitens der

Registergerihte niht übëêrnommen. Bautzen.

[5529]

Handelsregister Amtsgericht Bauten, 20. April 1940. Veränderung: f A 286 Paul Korn, Bautzen (Gosch- wißstr. 21).

ie Firma is geändert in: Paul | B

Hartung. Jnhaber ist der Kaufmann Paul Hartung in Bauten. -

Bautzen. [5530] Händels8regifter Amtsgericht Bautzen, 20. April 1940. Veränderung:

B' 9 Johne-Werk Afktiengesell- schaft, Baiugten. Duxh Beschluß der Hauptversamm- lung vom 9. März 1940 ist die Saßung ergänzt durch $ 16 Abs. 3 (Steuerabzug von den Bezügen des Aufsichtsrats).

Bautzen. L {5531] Handelsregifter i Amtsgericht Bauten, 27. April 1940. * Veränderung:

B 47 Gerhard Schmidt, Autohaus, Gefellschaft mit beschräukter Haf- tung, Bautzen (Schliebenstr. 9).

Geschäftsführer: Ernst Walter Liebisch in Baußen. (Der Geschäftsführer ijt von Amts wegen bestellt.) ]

Berlin. [5532] Amtsgericht Berlin. Abt. 551. Berlin, 24. April 1940. Neueinträgungen: 5

A 109 490 Walter Engliug, Ber- lin, wohin der K von: Gonjenheim verlegt worden ist (Weinkellerei, Berlin S0 36, Naunynstr. 32). --

Jnhaber: Kaufmann Walter Engling, Berlin, Prokurist ist: Dr. Eugen Eng- ling, Berlin. - :

A 109 491 Theodor Fahreuholz, Verlin (Metallgroßhandlung, Berlin NO 55, Prenzlauer Allee .32).

Jnhaber: Kaufmann Theodor Fah- renholz, Berlin.

A 109 492 Werner Fau Leder- roß;}haudlung, Verlin (Berlin-Brißt, iningstr. 7).

Inbaber: Kaufmann Werner Faud>, Berlin. /

A 109 493 Walter Gabriel Textil- Vertretungen, Berlin (Berlin C 2, Wallstr. 32). j

Inhaber: Kaufmann Walter Gabriel, Berlin. V

A 109 494 Ernst Geyer «& Co. Großhandlung in Möbelstoffen, De- korationss\tossen, Teppichen, Berlin (Berlin SW 68, Schütenstraße 34),

_ Offene . Handelsgesellschaft seit dem

1, März 1940. Persönlich haftende Ge-

sellschafter sind: Kaufmann Ernst Geyer, evlin, und Kaufmann Felix Bach-

mann, Berlin, :

A 109495 Karl Küpper, Verlin

Handelsvertretungeu, Charlottenburg,

ahlmannstr. 25).

Jnhaber: Kaufmann Karl Küpper, Berlin. 1

i .- Veränderungen: A 90928 Paut Dörken Zes handel mit Eisen-,. Stahl- und Metallwaren, R Aa, Kaspar-Theyß-Strx.,

r. 23).

_ Dem Otto Dinkela, Berlin, und der Gerda Müller, Berlin, ist derart Ge- amt rokura erteilt, daß jeder von ihnen In Gemeinschaft mit einem anderén Ee zur Vertretung der Gesell- haft ermächtigt ist. _A 96209 Kartoffelgroßhandlung Ee frühere Jnhabe Georg Klauk x frühere rx Georg Klauke s das Handelsgeschäft mit dem Recht r “i org fac dant: an den Kauf-

ann Friy Stelzer im Berlin ver- her, der Jeßt Fnhaber ist. Die Ueber- e der im \häftsbetrieb des

cüheren Jnhabers begrzndeten Ver- O De durh den Erwerber sowie der Uebergang der im Geschäftsbetrieb des früheren s entstandenen orderungen auf den Erwerber ausge-

aer Die Fivma ist geändert, sie P A tsführer oder 'einem anderen tet fortan: Prokuristen, - cat mit beshränk- Kartoffelgroßthandlung Georg | ter Haftung, Der ellschaft8vertvag

lauke Junhaber Frit Stelzer (Ber- S0, Köpenidter Str. 23 a), Erloschen:

A 86 955 A. Aird, Danzig, Zweig- niederlassung Berlin. Die Zweigniederlassung in Berlin ist aufgehoben.

Berlin. [5533] Amtsgericht Berlin. Abt, 552. Berlin, 24. April 1940. Neueintragungen : A 109 496 Wilhelm Strietzel, Bers- lin (Einzelhandel mit Lebensmitteln, NO 55, Prenzlauer Allee 136). Ges Kaufmann Wilhelm Striegtel, erlin. A 109 497 Steglißer Bücherstube Inhaber Erich Jany, Berlin (Steg- lit, Albrechtstraße 28 a). Snhaber: Buchhändler Erih Fany, [isabeth

Berlin. Prokuristin: Frau JFany geb. Grube, Berlin.

A 109 498 F. H. Ruby Kommandit- gesellschaft, Berlin, wohin der Siß von Frankfurt a. M. verlegt worden ist (Verwertung des Schaumstoffes „TPORIT“ der F. G. Farbenindustrie zur Herstellung von Estrihen und Dach- belägen, W 30, Eisenacher Straße 101).

Kommandit A hatten seit 1. Juni

1937, Persönlich ha sind: Kaufmann Franz H. Ruby und Techniker Lothar Maurer, beide in Ber- lin. Zur Vertretung der Gesellschaft sind geht nur beide RAOE haftenden Gesellshafter Franz H. Lothar Maurer gemeinschaftli<h ermäch- tigt. Es ist ein Kommanditist vor- handen. Die Firma war in Frankfurt a. M. unter der Firma Franz H. Ruby Kommanditgesellschaft eingetragen.

Berlin. [5534] Amtsgericht Berlin. Abt. 561. Berlin, 24. April 1940. Veränderungen:

B 51 870 Vank der Deutschen Ar- beit, Aktiengefellschaft (Berlin C -2, Wallstraße 61—65, Märkishes Ufer Nr. 26—34).

Prokuristen unter Beschränkung qui die Sam iti anzig: Kar Schneider in Danzig- angr: Alfred Münchow in Danzig-Langsuhr. Feder von ibnen vertritt in Gemeinschaft mit einem Vorstandsmitglied odec mit einem Prokuristen der Niederlassung Danzig. Die Eintragung wird für die Zweigniederlassung, die den Firmen- zusa Niederlassung Danzig führt, bei em Amtsgericht Danzig erfolgen.

Berlin. [5535] Amtsgericht Verlin.

Abt... 562, Berlin, 24. April 1940.

Veränderung: Ä

B 50 470 Hermann Mever «& Co. Aktiengesellschaft E und Vertrieb von Spirituosen usw., Berlin N 31, biaberite 11/12).

Das bisherige stellvertretende Vor- standsmitglied Karl Otto is zum ordentlihen Vorstand3mitglied bestellt. Prokurist: Max Haas in Berlin. Er vertritt gemeinsam mit. einem Vor-

Berlin. [5536] Amdtsgeriht Berlin.

Abt. 563. Berlin, 25. April 1940;

B 58760 Werner Genest Unter-

stüßzungs-Gesellschaft mit beschränk-

ter Haftung, Berlin (Berlin-Neu-

kölln, Hermannstr. 2566—258),

[reiwLlige, einmalige, wiederholte oder ufende Unterstüßung von Gefolg- [an een und ehemaligen Ge- olgschaftsmitgliedern der Firmen Wer- ner Genest G. m, b, H. in Berlin und* Werner Genest Gesellschaft für Jsolie- vungen m. b. H. in Stuttgart und deren Zweigniederlassungen sowie Angehöri- gen dieser Gefolgschaftsmitglieder ($ 10 es Steueranpas R A bei Hilfs- bedürftigkeit, Berufsunfähigkeit und 1m Alter. Stammkapital: 20 000,— A. Geschäftsführer: Diplomingenièux Wer- ner Genest, Berlin, Gesamtprokuristen ind: Werner Roß, Borgsdorf bei. Ber- in, und Otto Heinze, Berlin-Hohen- önhausen. Ein jeder vertritt die Ge- ellshaft gemeinsam mit einem Ge- <äftsführer, einem stellvertvetenden

ist am 10, April 1940 so vertritt er die Gesellschaft allein, au

tende Gesellschafter

uby und |f

stand3mitgliede oder einem Prokuristen. | B

Gegenstand des Unternehmens: Die |

o ist jvar derselben nur berechtigt, die Ge lhaete in Gemeinschaft mit einem Geschäftsführer oder einem Prokuristen zu vertreten. Als nicht eingetragen wird no< veröffentlicht: ekannt- machungen der esellschaft erfolgen dur< den Deutshen Reichsanzeiger. Veränderung: B 63534 Güter-Sammelverkehr- Gesellschast mit beschränkter Haf- tung (NW 40, Paulstr. 20 c). Durch Beschluß der Gesellschafter vom 5, März 1940 ist die Saßung geändert in $ 13 it ec Shlichtungsstelle, Schiedsgericht, er Wi cG2gei Gh,

———

ede Geschäftsführer bestellt,

Berlin. [5537] Amtsgericht Berlin. Abt, 564, Berlin, 25. April 1940. Neuecintragung:

B 58 759 Sendlinger Optische Glas- werfe Unterstüßzungskasse Gesell- schaft mit beschränkter Haftung, Verlin (Berlin-Zehlendorf, Goerzallee bei Sendlinger Optische Glaswerke G. m.

b. $H.),

Gegenstand des Unternehmens: Frei- willige, einmalige, . wiederholte odec laufende Unterstüßung von Gefolgç- o e und ehemaligen Ge- olgschaftsmitgliedern der Firma Send- linger Optische Glaswerke G.- m. b. H. owie deren Angehöriger bei Hilfss- bedürftigkeit, Berufsunfahigkeit und im Alter. Stammkapital: 20 000, A. Gesellschaft mit +beshränkter Haftung. Der Gesellschaftsvertrag ist am 17. April 1940 abgeschlossen, Sind méhrere Ge- eien rer bestellt, so wird die Gesell- [hast dur< jeden Geschäftsführer allein vertreten. Zum Geschäftsführer bestellt ist: 1. Kaufmann Hans Leonhardt, Berlin, 2. Physiker Dr. Edwin Berger, Jena. Als nicht eingetragen wird no< veröffentliht: Bekanntmachungen der Gesellschaft erfolgen durh den Deutschen Retchsanzeiger.

Veränderung:

B 58 703 Mitteldeutsche Montan- werke Gesellschaft mit beschränkter Haftung (W 62, Kurfürstenstraße 112).

Prokurist: Walter Schieriß in Berlin. Er vertritt gemeinsam mit einem Ge- \<häftsführer.

Erloschen:

B 50 656 „Optimat“/ Keilriemen-Ge- sellschaft mit beschränkter Haftung R Le , Grunewaldstraße 6).

Die Gesellshafterversammlung vom 1, Februar 1940 hat die Umwandlung der LOLAN auf Grund des Gesetzes vom 5, Juli 1984.in eine Kommandit- gesellschaft mit der Firma Optimat- Keilriemen Kommandit-Gesellschaft Oberingenieur Johann Meyer und dem Siß in Berlin dur< Uebertragung ihres Vermögens unter Ausschluß der Liquidation gu! die bezeihnete Kom- manditgesellschast beschlossen. Die g der übertragenden Gesellschaft ist er- loschen. Als nicht eingetragen wird noh veröffentliht: Den Gläubigern der Ge- Ba f steht es frei, soweit sie ni<ht

esviedigung verlangen können, binnen se<s naten seit dieser Bekannt- machung Sicherheitsleistung zu bean- spruchen.

Bonn, ; [5539] _ Handelsregister : Amtsgericht, Abt. 5b, Bonn. Neueintragungen: ;

Sei S „2626 s 4. 190 die offene Handelsgesellshaft “in Firma Kehrer, Kolbe « Co. in Bonn (Stóldenstr. 9. Persönlih haftende Debet Dei sind: Kaufleute Elias rer, Heinrich. Kolbe, Heinrih Harth und Wilhelm Prümm, alle in Bonn. Die Gesellschast hat am 1. Februar 1940 begonnen. Zur Vertretung der Gesell- {haft sind die Kaufleute Elias Kehrer und Heinvich Kolbe jeder für sih allein, im übrigen ein Gesellshafter in Ge- meinschaft mit einem anderen Gesell- schafter oder einem Prokuristen €rmäch- tigt. Die Gesellshaft führt die Ge- shäfte der bisher im hiesigen Handels- register A Nr. 2770 eingetragenen Firma E. Oberländer in Bonn fort. H.-R. A 83626 am 20. 4. 1940 die ema Anton Ley in Bad Godes- erg (Friedrichstr. 10) und als Jn- 99 Kaufmann Anton Ley in Bad ora, / H.-R. ‘À 83627 am 24. 4. 1940 die irma Otto Rüb Elektro-Bedarf in

A 70886 D Die Firmo ist eco

eben s<äftsführen b

lossen. d nur ein Lal Lesteit

m stellvertretende Ge- tellt werden. Werden

nn und als Jnhaber „Fngenieur

Rauxel.

Löschungen: H.-R. A 2730 am 15. 4. 1940 die Firma Ludwig Wessel in Bonn. H.-R. A 2770 am 25. 4. 1940 die Firma E. Oberländer in Bonn. Veränderungen: H.-R. A 3339 am 16. 4. 1940 bei der Firma Georg Bzyl in Bonn: Ge- schäft und Firma sind an den Paul Bzyl, Kausmann in Bonn, über- gegangen. Die Firma lautet jetzt: Georg Bzyl Jnuh. Paul Bzyl in Bonn. Dem Kaufmann Helmut Har- na> in Bonn ist Prokura erteilt. H.-R. A 3424 am 13. 4. 1940 bei der ma Hans Pakleppa in Bonn: em Kaufmann Peter Schmit in Bonn ist Prokura erteilt. H.-R. A 3558 am 19. 4. 1940 bei der Firma Sonntag «& Co. .KG. in Bomt: Eine Kommanditistin ist aus der Gesellshaft ausgeschieden. H.-R. A 3624 am 11. 4, 1940. Die bisher unter Nr. 1163 des hiesigen Handel3registers eingetragene Firma P. H. Virnich, JFuhaber Carl Cle-

die Witwe Carl Clemens, Paula geb. Utendorf, Bonn, übergegangen. Alfred Westenhöfer ist in das Geschäft als per- sönlih haftender Gesellshafter aufge- nommen. Die Firma ist geändert in Puppenkönig Clemens und Westen- höfer in Vonn. Die nunmehrige offene Handelsgesellschaft hat am 1. Fa- nuar 1940 begonnen. Zur Vertretung der Gesellschast ist jeder Gesellschafter ermächtigt.

H.-R. B 1125 am 15. 4. 1940 bei der Firma Rheinishe Möbelindustrie Aktiengesellschaft in Beuel: Das Grundkapital is um 200 000 K Æ auf 500 000 N.Æ erhöht. Die L S ist durhgeführt. Dur<h Beschluß vom 12. Fanuar 1940 ist der Gesellschafts- A geändert worden.

H.-R. B 1223 am 23. 4. 1940: Die Gesellschaft für mechanische Zellu- lose mit beschränkter Haftung hat ihren Sit von Berlin g Boun ver- legt gemäß dem Gesellshafterbes{<luß vom 14. Februar 1940. Das Stamm- kapital beträgt 10000 NA. General- direktor a. D. Willemoes ist gestorben. Geschäftsführer ist jet Kaufmann Al- bert Wies in Bonn, Kaiserstr. 1 e. Sind mehrere L D bestellt; so sind sie nux gemeinsam zur Vertretung der Gesellschaft berechtigt.

H.-R. B 1060 am 27. 4. 1940 bei der

irma Vonner Vürger Verein in

onn: Durch a0 8 des E rates vom 17. 4. 1940 ist der Kaufmaun Aloys Schmehr in Beuel, von-Sand- Straße 20, als Vorstand abberufen und der Direktor August Bourdin in Bonn, Niebuhrstraße 44, zum Vorstand bestellt. Breslau.

_ [5544] Handelsregister Amtsgericht Breslau. Abt. 62. Breslau, den 24. April 1940.

; - Veränderung:

‘B 2923 Kunden-Kredit Gesellschast mit. beschränkter Haftung, Breslau ee, 67): Durch Gesellshafter-

a: vom 16. März 1940 ist der Ge- [f shastsvertrag in $ 2 (Gegenstand des

ntern Päf

en 8 (Geschäftsführer) und $ 10 (Obliegenheiten des Aufsichts- rats) geändert, Der Geschäftsführer

Hans Joachim Utermöhl in Breslau ist zur Vertrebung der B EeR für sih allein bevehtigt. Gegenstand des Unternehmens ist fortan: die Kredit- g ILRns zum Zwe>e des Einkaufs

ei den zum Geschäftsverkehx mit der Gesellschast zugelassenen Firmen, ferner die Durchfü inangzierungs-

rung von F geshäften, welche -der Förderung der ge- wevrblichen Wirtschaft dienen, sowie die Ausführung aller ähnlihen Geschäfte. Castrop-Rauxel.

[5545] Handelsregister Amtsgericht Castrop-Rauxel, den 24, April 1940. Veränderungen: A 51 Wilhelm Lambert, Castrop-

Die Firmä nb geren in: Wilhelm Lambert, Juhaber Wilhelm Pant- förder. Der Uebergang der im Betrieb

Otto Rüb in Bonn.

mens in Bonn, ist dur< Erbgang an.

[1940 ist der Gesells

haus Emil Olbrich in Colditz, sind heute als Fnhaber die Erben des am 15, November 1939 in Coldiß verstor- benen Kaufmanns Andreas Emil Olbrich: Frau Marie Margarete verw. Olbrich geb. Würker in Coldiß, Frau Brunhilde Elisabeth vhl, Havemann geb. Olbrich in Osnabrü>, Maria Agnes ledige Ol- bri<h in Coldiy, als Erbengemeinschaft eingetragen worden.

Anztsgeriht (Loldit, 25. April 1940,

Danzig. [5547] * Hanvelsregister Amtsgericht, Abt. 19, Danzig. Neueintragungen:

Am 19. April 1940,

A 6195 Kommanditgesellshaft H. F-+ «& Ph. F. Neemtsma Zweignieder- lassung, Danzig, Danzig. Sit: Hansestadt Hamburg. Persönlich has- dende Gesellshafter sind: Fabrikant Hermann F. Reemtsma und Fabrikant Philipp F. Reemtsma, beide Hanse- stadt Hamburg. Die Gesellshaft hat am 1. Fanuar 1985 begonnen. Fünf Kommanditisten sind“ vorhanden.

A 6196 Erwin Falc>, Sperrholz- und Holz-Export-Jmport, Danzig (Langermarkt 35). Fnhaber ist der Kaufmann Erwin Fal>, Gotenhafen.

A 6197 Lotte Steinbach Eisen- waren, Haus- u. Küchengeräte, Danzig (Junkergasse 1). Jnhaberin ist Fräulein Lotte Steinbach, Danzig.

Am 20. April 1940.

A 6198 Kurt Höber, (Vertretung von Vérsicherungsgesell- schaften, Betrieb einer Versichherungs=- maklerei und Warengeschäfte aller Art sowie * Havarievertretungen, Hopfen- gasse 26—28). Fnhaber ist der Kauf- mann Kurt Höber, Zoppot. Die O

Danzig

war bisher: „Erich Pusinelli Gesell- haft mit beschränkter Haftung“; vergl. 10 H.-R. B 974.

Am 24. April 1940,

A 6199 Behrendt «& Fischer, vorm. Rudolf Neich Gesellschaft mit be- fschränkter Haftung, Danzig (Bern- tein- und Bijouteriefabrik, sowie der

ciouteriegroßhandet Danzig - Lang - fuhr, Posadowskyweg 41—43). Persön- lih haftende Gesellshafter sind die Kaufleute Walter Behrendt und Geörg Fischer, beide in Danzi E Die offene Sandelgesellichaft at am 24, April 1940 begonnen. Die Firma war bisher: Rudolf Reih G. m. b. H.; vergl, 10 H.-R. B 2582.

Veränderungen: Am 20. April 1940.

A 5522 Ottomar Steinbach, Danzig (Langgasse 39. An Erich Preuß, Danzig, und Fräulein Charlotte Soenke, Danzig, ist Gesamtprokura er- teilt. Feder von ihnen ist gemeinsam mit einem anderen Prokuristen zur Vertretung der Firma berechtigt.

Erloschen: Am 2. April 1940.

A 5753 BVauindustrie Paul Bor- hard Unternehmung für Tief- und Hochbau in Danzig, mit einer Zweigniederlassung in Zoppot. Die Zweigniederlassung in Zoppot ist auf- gehoben.

Veränderungen: Am 19. April 1940. B 1184 Walter «& Fle>, Aktien- gesellschaft, Danzig (Langgasse). Ferdinand Gelewski ist als Vor}jbands- mitglied ausgeschieden. Am 25. April 1940, B 235 „Atlantic““ Transport: gesellschaft mit beschränkter Haf tung, Danzig (Hundegasse 89>. Der Kaufmann Erwin Papke, Danzig, ist auf Grund dexr Verordnung vom 28. Au k 1939 als Treuhänder der Gesellschaft bestellt mit der Befugnis, die Gesellschaft als allein vertretungs=- berechtigter Geschäftsführer zu ver- treten. i B 2838 Wirischaftsprüfungs- und Treuhand- Aktiengesellschast, Danzig Karrenwall 10). Durch Beschluß der eneralversammlung vom 19. April Haft2Wertr in S8 1 (Firma) und 3 ZNTuTAG imnis) B Die Firma lautet jeßt: stdeutshe Wirtschaftspriüfungss und. -Treuhand-Aktiengesellschaft. Umwaudlung: Am 20. April 1940, B 974 Erich Pusinelli Gesellschaft mit beschränkter Hastung, Dauzig-. Die L ist mit Wirkung- vom 31, Dezember 1 in der Weise um- Vermögen unter

n

des Geschäfts ündeten Verbindlich- beit d ilhel tfövder ist r menge

S das hiesige Handelsvegister 5 betreffend fie Firma Colditer Kauf:

Jpewandelt, daß i Ausschluß ta Liquidation auf den