1940 / 107 p. 13 (Deutscher Reichsanzeiger, Thu, 09 May 1940 18:00:00 GMT) scan diff

ba<h i. “V,, Reichenberg, Remscheid, Rosto>, Rudolstadt, Saalfeld/Saale, Salzwedel, -Sängerhaufen, Schöningen, Schwerin, Sebniß, Siegen, Solingen, Sonneberg, Stendal, Stettin, Stolberg (Rhld.), Suhl, Tepliß-Schönau, Tor- gau,- Trautenau, Uelzen, Wanne, Wat- tensheid, Weimar, Weißenfels, Werdau, Wernigerode, Wesermünde, Wiesbaden, Wismar, Wittenberg, Worms, Wup- pertal-Barmen, Zeig, HZella-Mehlis, Zeulenroda, Das und Zwi>au, die den Firmenzusaz: Filiale mit der betr. Ortsbezeihnung führen, bei den Ge- rihten- in Aachen, Altena i. W., Alten- burg, Hansestadt Hamburg, Apolda, Aue/Sa., Auerba<h i. V., Augsburg, Leitmeriß, Baden-Baden, Bauten, Beu- then O.-S., Bielefeld, Bocholt. i. W., Bochum, Bonn a. Rh., Brandenburg (Havel), Braunschweig, Breslau, Burg bei Magdeburg, Calbe a./S., Chemniy, Coburg, Cottbus, Crimmitschau, Cux- haven, Danzig, Dessau, Duisburg, Eger, Eisenah, Eisleben, Wuppertal-Elber- feld, Elmshorn, Emden, Erfurt, Esch- ivege, Falkenstein i. V., Forst (Lausiß), Freiberg/Sachsen, Fürth/Bayern, Fulda, Gelsenkirchen, Gera, Gießen, örlig, Göttingen, Goslar, Gotha, Greiz, Greu- ßen, Guben, Hagen (Westf.), Halber- stadt, Haldensleben, Halle/Saale, Ha- nau/Main, Hann.-Münden, Hansestadt Hamburg, Helmstedt, Herford, Hersfeld, Hildesheim, Holzminden, Flmenau, «Fserlohn, Fena, A Eger, Kassel, Kattowiß, Kiel, Königsberg (Pr), Kö- then/Anh., Krefeld, Landsberg-Warthe, Langensalza, Läuban/Schles., Limbach- - Oberfrohna, Löbau i. Sa., Lübe>, Lü-

densheid, Mainz, Mannheim, Mar- _burg/Lahn, Meerane i, Sa., Meißen, Merseburg, Mühlhausen i. Thüx., Mül- heim/Ruhr, -München, - M.-Gladbach, Münster (Westf.), Naumburg/Saale, Ebersbah, Neumünster, Nordenham, Nordhausen, Nürnberg, Oberhausen (Rhld.), Offenbah a. M., Oldenburg i. Old., Oschersleben/Bode, Osnabrü>, Osterode a. H., Paderborn, Peine, Per- leberg, Plauen i. V. Pößne>/Thür., Posen, Quedlinburg, Rathenow, Re>- linghausen, Regensburg, Reichenbach i. V., Reichenberg, Remscheid, Seestadt Rosto>k, Rudolstadt, Saalfeld/Saale, Salzwedel, Sangerhausen, Schöningen, Schwerin/Med>l., Sebniß i. Sa., Siegen/ Westf., Solingen, Sonneberg ‘i. Thür., Stendal, Stettin, Stolberg (Rhld.), Suhl, Leitmeriß, Torgau, Trautenau, Uelzen, Wanne-Ei>el, Wattenscheid, Weimar, Weißenfels/Saale, . Werdau, Wernigerode/Harz, Wesermünde-Geeste- münde, Wiesbaden, Seestadt Wismar, Wittenberg, Bez. Halle, Worms, Wup- pertal-Barmen, Zei, Zella-Mehlis, Zeulenroda, Zittau i. Sa. und Zwickau i. Sa. erfolgen.

Handelsregister Amtsgericht Hamburg. , 30. April 1940. Neueintragung: B 3893 Jmport-Gesellschaft mit be: schränkter Haftung (Bleichenbrü>e 10). Siz: Hansestadt Hamburg. -Gefell- schaft mit beschränkter Haftung. Gesell- schaftsvertrag vom 24. Fanuar 1940 mit Aenderungen vom 1. Februar * 1940 (Aufsichtsrat) und 18, April 1940 (Firma). Gegenstand des Unternehmens ist der JFmport ausländischer Produkte und Erzeugnisse sowie die Dur<hführung aller Geschäfte, welhe im mittelbaren oder unmittelbaren Zusammenhang da- mit stehen, sowie alle Geschäfte, welche der Förderung des Unternehmens zu dienen bestimmt sind. Stammkapital: 20 000, R A. Geschäftsführer: Kauf- Wan Khalil Touba, Hansestadt Ham- urg.

[6581] Abt. 66.

Veränderung:

A 43515 Karl Bellwinkel (Kohlen, Osterbe>str. 35/41). ¿

Die Firma Mainkette-Reederei- und Kohlenvertriebs-Aktiengesell schaft, Dort- mund, ist als persönlih haftende Ge- sellshafterin in die Kommanditgesell- [haft eingetreten. Der persönli haf- tendê Gesellshafter Johannes Hugo Maria Steines ist aus der Kommandit- gesellshaft. ausgeshieden. Eine Kom- manditistin ist aus der Gesellschaft aus- fan, Eine Kommanditistin ist in ie Gesellshaft eingetreten. Die Ein- lage einer Kommanditistin ist auf Reichsmark festgesest und sodann herab- geseßt worden. Die an R. A. H. Schmidt erteilte Prokura ist erloshen. Die an K. D. F. Wegner erteilte Prokura bleibt bestehen. Gesamtprokurist: Justus Franz E>ardt, Hansestadt Hamburg. .

Erloschen:,

- A 42293 Karl Bellwinkel (Zweig- . niederlassung). N Die Zweigniederlassung ist aufgehoben

worden. 3, Mai 1940. Neueintragungen:

A 47 462 Nährmittelfabrik,, Alster“‘ G. Richert « Co., Hansestadt Ham- burg (Lohkoppelstr. 69). :

Offene Handelsgesellschaft. Die Ge- sellschaft hat am 5. April 1940 be- gonnen. Persönlih haftende Gesellshaf- ter: Frau Gertrud Minna Marie Richevt, geb. Jentsch, und Kaufmann - Christian Nils Fohny Bernhard Nor- den, beide in Hansestadt Hamburg. Die Gesellschafter sind gemeinsam oder jeder von ihnen gemeinschaftli<h mit einem Den vertretungsbere<htigt. Pro-

Zentralhandel8registerbeilage zum Reihs- und Staat83anzeiger Nr. 107 vom 9. Mai 1940. S. 4

einem der Gesellshafter verttetungs- berechtigt.

A 47463 Chemische Werke „„Fa- mos“ Petersen « Herrmann, Hanse- ftadt Hamburg (Fruchtallee 26).

JFnhaber: Kaufmann Albert Friedri Richard Herrmann, Hansestadt Ham- burg. Von Amts wegen eingetragen gemäß Umtoandlungsge]seb.

Veränderungen:

A 42157 Ernst Komrowski & Co. (Handel mit Warèên aller Art, insbes. Export von Walzwetkerzeugnifen und Chemikalien, Montanhof).

Die an E. H. F. P. Leist, E. F. E. Loeser, P. Frenz, K: G. Kauffmann, A. N. Jürgens, H. A. K. Krüger und F. X. Hauser erteilten Prokuren sind auf den Betrieb der Hauptniederlassung be- schränkt. (

A 47042 Johann Behr (Kartoffel- großhandlung, Hamburg-Altona, Roon- traße 22).

Die offene Handelsgesellschaft ist auf- gelöst worden. Walter Hartwig Behr ist nunmehr Alleininhaber. F

A 46000 Schüß «& Bauer, Kom- mazditgesellschaft (Fabrikation chem. te<hn. Erzeugnisse u. Großhandel, Chile- haus A).

Ein Kommanditist ist aus der Gesell- schaft ausgeschieden. Die Firma ist ge- ändert worden in Herm. Schüß & Co.

A 44286 Doert «& Genthe (Größ- handel mit <em.-te<hn. Erzeugnissen, Ferdinandstr. 26).

Einzelprokuristin: Ehéfrau Elisabeth Margarethe Doert, geb. Fonas, Hanse- stadt Hamburg.

A 8824 J. Benn (Agentur u. Kom- mission, Ferdinandstr. 69.

Die offene Handelsgesellschaft ist auf- gelöst worden. John Friedrich Heinrich Oldag ist nunmehr Alleininhaber.

A 9348 Otto Mehr «& Co. (Ein- u. Ausfuhr, Großhandel, Papenhuder- straße 26). Einzelprokuristin: Ehefrau Wanda Mehr, geb. Schwanke, Hansestadt Ham- burg. Die Prokura des R. K. Voller ist erloschen. i

A 41-659 Rosendahl «& Koppel (Agent u. Kommission, Schauenburger- straße 50). ,

Die Prokura für K. K. Täubert ist erloschen. Einzelprokuristin für die Hauptniederlassung: die bisherige Ge- samtprokuristin Else cFähner.

B 2583 Flinsch Export Gesellschaft mit ‘beschränkter Haftung (Jm- u. Export, Grimm 28/30).

Bruno Schulze-Hoevßsh ist alleinver- tretungsberehtigt. Prokurist: Richard Oelschlaeger, Berlin-Lankwiz. Er ist in Gemeinschaft mit einem Geschäfts- führer odex einem Prokuristen vertre- tungsberechtigt. Die an Otto Hoffmann erteilte Prokura ist dur<h Tod erloschen. B 1802 Alfred Gutmann Actienge- sellschaft für Maschinenbau (Ham- burg-Altona, Völ>ersstr. 14/20).

Das Vorstandsmitglied Dr. Robert Curt. Köhler ist alleinvertretungsbe- rechtigt.

B 1784 Schülke & Mayr Afktien- gesellschaft (Herstellung u. Vertrieb von <hemishen Erzeugnissen, tnsbes. N Moorfuhrtsweg

x. 9.

Prokurist: Dr. phil. Franz Christoph Schmitt, Hansestadt Hamburg. Er ist gemeinschaftli<h mit einem Vorstands- mitglied oder einem anderen Prokuristen vertretungsberehtiat.

B 3591 “Fuchs Papierwarenfabriken Aktiengesellschast (Hamburg-Stellin- gen, Kieler Straße 61».

Dr. jur. N Schindler, Hansestadt Hamburg, ist zum weiteren Vorstands- mitglied bestellt worden.

Erloschen: Bei A Altona 2969 Altonaer Ge- wächshausbauanstalt Anna Bögh, A 17655 Edwin Dreves, A 46 831 Espay «& Kölln, A Altona 2241 Walter Horsft, A 2 454 Alfred Js\rael, - A 12 432 H. Kronenwerth und A 10.961 Hugo Steinfurt: Die Firma L erloschen. B 3810 C. F. A. Gerling « Co. Gesellschaft mit beschränkter Haftung. Die Abwi>lung ist beendet und die Firma erloschen. : B 3025 Chemische Werke „Famos“ Petersen «& Herrmann Gesellschaft mit beschränktex Haftung. Mit Gesellshafterbes<hluß vom 27. März 1940 hat sih die Gesellshaft gemäß Um- wandlungsgeseß vom 5. Juli 1934 dur< Vebertragung ihres Vermögens auf den alleinigen Gesellshafter Kaufmann Al- bert Friedri<h Richard Herrmann, der das Geschäft unter der Firma Chemische Werke „Famos“ Petersen & Herrmann mit dem Siy in Hansestadt Hamburg fortführt, umgewandelt. Die Firma der GmbH. ist erloschen. ; Als nicht- eingetragen wird veröffent- liht; Es wird darauf hingewiesen, 08 den Gläubigern der Gesellschaft, die sid binnen se<s Monaten nach diesex Be- kanntmachung bei der Firma Chemische erke „Famos“ Petersen & Herrmann in Hansestadt Hamburg melden, Sicher- heit zu leisten ist, soweit sie niht Befrie- digung verlangen können.

Hameln. [6582] Amtsgericht Hameln.

Jm hiesigen Handelsregister ist ein- getragen:

Am 20. April 1940 unter Nr. 1066

Jeder von ihnen ist gemeinschaftlih mit

Welsede, Holzbearbeitungsbetrieb, unb als deren Jnhaber Schneidermeister Carl Dóörries in Amelgaten, Fngenieur Paul Schüttler, Hannover-Hainholz, und Bankangestellter Willi Reese, Hannover- Buchholz. Offene Handelsgesellschaft. Die Gesfellf aft W am 1. März 1940 begonnen. Zur: Vertretung der Gesell- schaft sind jeweils 2 Gesellschafter er- mächtigt.

Firma Schmidt u. Suckert in Ha- meln. Der Ehefrau Magdalene Ehrich geb. Hansen in Hameln ist Prokura erteilt.

Am 1. April 1940 zu Abt. B Nr. 184 Kleinwohnungs-Baugesellschaft mit beschränkter Haftung in Hameln: Vermessungsrat Gerhard Reiche in Hameln ist zum weiteren Geschäfts- führer bestellt.

Am 23. April 1940 zu Abt. B Nr. 196 Bauhütte Hameln esellschaft mit beschränkter Haftung in Hameln. Durch Beschluß der Gesellschafterver- sammlung vom 15. ‘März 1940 ist die Gesellschast aufgelöst. Die Gesellschaft wird dur<h einen Abwi>ler vertreten. Der bisherige Geschäftsführer Dr. Hans Ves in Berlin-Wilmersdorf ist Ab- wid>ler.

V anau. {6583] Handelsregister Am3tsgericht Hanau, den 19. April 1940. Veränderung:

H.-R. B 275 Firma Gaquoin «& Reuter, Gesellschaft mit beshränk- ter Hastung in Hanau:

Der Kausmann Ernst Hanau ist zum weiteren Geschäftsfü rer bestellt mit der Befugnis, die Gejell- schaft allein zu vertreten.

Hanau, [6584] Handelsregister Amtsgericht Hanau, den 20. April 1940.

H.-R. A 1558 Firma A. Zeiger « Co., Diamantschkeiferei und Han- delsfontor für Edelsteine in Hanau.

Die Firma ist erloschen.

Hannover, [6585] Handelsregister Amtsgericht Hannover.

Abt. 12. annover, den 4. Mai 1940. eueintragungen:

A 14120 Frieda Thies Marme- ladenherstellung und -vertrieb (Stiegelmeyerstr. 6). Jnhaberin ist die Ehefrau Frieda Thies geb. Hagenow

in Hannover.

A 14145 Otto Ploez (Drogen- geschäft, Stöcener Str. 31). JFnhaber ist der Drogist Otto Ploet in Hannover- Herrenhausen. Dex Minna Ploey gèb. Hagemann in Hannover - Herrenhäusen ist Einzelprokura erteilt. S

A 14147 Friedrih Kiesel (Groß- handel in elektrotehnishen Artikeln, Sedanstr. 51). Fnhaber ist der Kauf- mann Walter Kiesel in Hannover.

Veränderungen: A 12 727 Adolf Donnerberg (Georg- straße 16). Witwe Helene Donnerberg eb. Willeke in Hannover, Kaufmann Lriedrich Donnerberg, z. Zt. im Felde, und die minderjahrige Rosemarie Donnerberg in Hannover führen das im Erbgange erworbene Geschäft i Firma in ungeteilter E S t unverändert fort. Der Alma Braun in Hannover ist Einzelprokura erteilt. A 12798 Hans Wilke, Automobil- verkauf (Fössestr. 79/81). Der Frm- gard Wilke geb. Ebeling in e und dem Bruno-Schröder in Hannover ist Einzelprokura erteilt, ;

A 12928 Ernft Schrader (Schlacht- hausweg 2). Witwe Sophie Schrader eb. Böse>ke in Hannover führt das im rbgange erworbene a: aft nebst Firma unverändert fort. 1e Prokura der Else Gadesmann ist erloschen.

A 13830 Friedrih. Wiesemann (Voßstr. 57). Witwe Margarete Wiese- mann geb. Klinke in Hannover haft das im Evrbgange erworbene Géschäft nebst Firma unverändert fort. - A 14146 Werner « Ehlers (Gummistr. 12). Dem Wilhelm Herme- ling in derart, daß er berechtigt ist, die Bro gemeinsam mit einem anderen Proku- risten zu vertreten. Die Prokura des Adolf von Hänish in Hannover ist in eine Einzelprokura umgewandelt, Erl oschen:

dation. A 11778 Otto A. Schreyer. A 13196 Milch-Labor „Nord- West‘ Ludwig Puder. A 183 820 Braún « ‘Wennerhold. Veränderungen:

B 3497 Vereinigte Leichtmetall- werke Gesellschaft mit beschränkter Haftung (Göttinger Chausse 10). Die. Vorstandsmitglieder Reuleaux und Bro>ker wohnen jeyt in Hannover. Prokurist Georg Schmaler wohnt jeßt in Hannover. Nicht A Gleihe Eintragung "wird bei dem Amtsgeriht in Bonn für die dortige Zweigniederlassung erfolgen. j ß 3519 Schreyer «& Co. Gesell- schaft mit beschränkter Haftung hannover 6). Der E Cordes- in

annover und dem- Bruno Grothe in üd>eburg ist Prokura erteilt derart, daß sie berechtigt sind, die Gesellschaft emeinschaftlih oder mitg einem. anderen Prokuristen zu zeihnen und zu ver- reten. :

Am 17. April 1940 zu 799 Abt. A

Meyer in'

L ist Prokura erteilt |- a

A 9707 Gebrüder Jhssen in Liqui- |-

Hilchenbach, [6586] Handelsregister Amtsgericht Hilchenbach. Hilchenbach, den 27. November 1939. Neueintraguug:

Jn unser S Abt. A ist heute unter Nr, 206 die Firma Her- mann Weiß in Kreuztal (Kreis Siegen) und als Inhaber der Kaufmann Hermann Weiß daselbst ein- getragen worden. .

Veränderung:

Hilchenbach, den 3. April 1940.

A 182 Sieg Rheinische Trans- porte Gebr. Hoffmann, Kreuztal.

Die Gesellschaft ist aufgelöst. Liqui- datoren sind: ‘a) Albert Hoffmann in Kreuztal, b) Wwe. Friß B, Auguste geb. Barsuhn, in Langenau. Die Prokura des Karl Schmidt in Kreuztal ist erloschen. Hilchenbach, [6587]

Handelsregister Amtsgericht Hilchenbach. Hilchenbach, den 11. April 1940. i Veränderung: B. 79 Westdeutsche Continentale Teerstraßen Baugesellschaft m. b. H. in Kreuztal.

Dem Angestellten Ewald Schmidt in Kreuztäl ist Prokura erteilt.

Hof. [6588] Handelsregister Amtsgericht Hof, den 30. April 1940.

H.-R. Hof A 1/121 Michael Vurger in Hof. Die offene Handelsg-sellschaft ist aufgelöst. Georg Burger, Weingroß-

händler, ist nunmehr Alleininhaber.

UWof. | [6589] Handelsregister Amtsgericht Hof, den 3. Mai 1940.

H.-R. Hof A 1/63 Max Kretschmann «& Söhne in Hof. Dem Alfred Otto, Hof, ist Einzelprokura erteilt. Ingelheim. [6590] Handelsregister Amtsgericht Jugelheim am Rhein. JFngelheim am Rhein, 25. April 1940.

Veränderungen : ;

A 426 Carl Weidenbach, Ober Ingelheim, Siyzbezeichnung jeyt Jngel- heim am Rhein (Handel mit Drogen, Farben, Lacke, Kolonialwaren . und Wein):

Hermine Weidenbach ist am 31. De- zember 1939 aus der Gesellschaft aus- geschieden.

Kaliseh. [6531] Handelsregifter Amtsgericht Kalisch. Veränderung:

Eingetragen am 26, 4. 1940: A 50 (poln.) zur Firma Granit-, Marmor:, Sandstein- und Zementdampfwerk Alfred Fiebiger in Kalisch, Ober- shlesishe Str. 70:

Die Firma lautet fortan: Granitz, Marmor- und Sandsteinwerk Alfred Fiebiger. | Königsberg (Pr). [6593]

Handelsregister

Amktsgericht Königsberg (Pr).

Königsberg (Pr), den 29. April 1940: i Erloschen:

A 128 Bernhard Koldschmidt, Goldschmied und Juwelier, A 161 Lewenstein «& Victor, A 167 Tharau- Hasseldammer Ziegelwerke Julius Leßheim, ‘A 298 H. Holz Nachfolger L. Radziminsfki, A 351 D. Glade, A 477 Abramowsky «& Fabian, A 612 Julius Rawratway, A4 668 Paul Kügler Nachf., A 756 Bruno Caplan, A 807 Ernst Mahtdorf, A 931 Josef Owadis, A 1054 Leo Hoffriann, A 1105 Julius Purwin, A 1461 Sally Pinkus, A 1727 Max Dittmann Junhaber Werner Pelz, A 1999 Walter Rablinsfki:

Die Firmen sind von Amts wegen

gelöscht.

Korneuburg, : 6596]. Handelsregister Amtsgericht Korneuburg, 25, 4. 1940. Aenderung: E C 1/4 Erste Ziegelwerksgesellschaft Bullendorf, - Gesellschaft mit be: schränkter Haftung (Bullendorf). 1, Die Gesellschaft mit beschränkter Haftung hat in der außerordentlichen Vollversammlung vom 14. April 1940 die Umstellung im Sinne der Ums- S rand vom 2. 8. 1938, RGVl. 1 S.- 982, mit 1. Fanuar 1940 beschlossen, ; 2. Die außerordentliche Vollversamms- lung vom 14. April 1940 hat die Um- wandlung der Ersten Ziegelwerksgesell- Beit Bullendorf, Gésellshaft mit - be- [<hränkter Haftung, dur<h Uebertragung thres Vermögens auf die néu gegrün- dete Kommanditgesellschaft „Ziegel- werk Bullendors, Bammer «& Co. K. G.“ beschlossen, (Geseß über die Umwandlung von Kapitalgesellshaften vom 5. 7, 1934, RGBl, 1 S. 569 und 1.—4, DVO.) _ Mit dieser Eintragung ist die Erste Ziegelwerksgesellshaft Bullendorf, Ge- jellshaft mit beshränkter Haftung, auf- gelöst und' die Firma’ erloschen. j Außerdem wird noch bekanntgemacht, i den Gläubigern der Gefell chaft mit beshränkter Haftung, die sih binnen se<s, Monaten na< der VBekannt- machung dieser Eintragung ju diesem Zwe>e. melden, A zu leisten ist, soweit sie ni<ht Befriedigung verlangen können: (8 6 des Gesetzes über die Um-

Linz, Donau. {6599] __ Handelsregister Amtsgericht Linz (Donau), Abt. 8, am 29. April 1940. Veränderung:

H.-R. B 5 Stickstoffwerke Osftmark Attiengesellschaft, Siy: Linz.

Dem Dipl.-Jng. Gottlieb Drechsler, Ludwigshafen a. Rh., ist Gesamtpro- kura erteilt. Er vertritt die Gesellschaft gemeinsam mit - einem Vorstandsmit= glied oder einem anderen Prokuristen.

Linz, Donau. j : Handelsregister Amtsgericht Linz (Donau), Abt. $8, am 29. April 1940. Veränderung: : Reg. A 6/238. F. Pfanzelter, Sig: Linz, Zweigniederlassung der in Salz- burg bestehenden Hauptniederlassung. Gelöscht die dem Johann Pfanzelter mit Beschränkung auf den Geschäfts- betrieb dieser Zweigniederlassung er- teilte Prokura. Linz, Donau. A {6601] | Handelsregifter . Amtsgericht Linz (Donau), Abt. 8, am 30. April 1940. __ Veränderung: / H.-R. B 13 Ssterreichische Krasft- werke Aktiengesellschaft, Siz: Linz. Rechtsverhältnisse: Mit Beschluß des Aufsihtsrates vom 11. A ril - 1940 wurde die Sgßung im $ 3 Abs, 1 (Ein- teilung des Grundkapitals) geändert. Als nicht eingetragen wird ferner be- fanntgemaht: Das Grundkapital der Gesellschaft ist nun C in 21 414 Aktien mit einem Nennwert von E RA 1000,— und 85860 Aftien mit einem Hab R van je a a der Hauptversammlung gewa@yren RA gu Nennbetrag der Aktien eine Stimme.

Litzmannstadt. \6602] Handelsregister Amtsgericht Lißmanuftadt, den 24, April 1940. Veränderung: ' _H.-R. B 1850 Deutsche Genossen- \schaftsbank Aktiengesellschaft mit dem Siy in Lißmannstadt. Die Pro- kura des Alfred Langer ist erloshèn. Zux Abgabe von Willenserklärungen und zur Zeichnung der Firma sind zwer Vorstandsmitglieder oder- ein Vor- standsmitglied gemeinschaftlih mit einem Prokuristen befugt. 7 Ludwigshafen, Rhein, [6603] Handelsregister ‘Amtsgericht Ludwigshafen a. Rh. Neueintragungen: i Am 12. April 1940.

1. A Band V1 Nr. 696 A. «& Th. Schnebel in Fußgönheim (Betrieb einer Sauerkrautfabrik, Gurkenein- legerei, Großhandel in Essig, Senf, Därme, Gewürze, Branntiweine und Liköre, Bahnhofstr. 4—6). Persönlich haftende Gesellschafter sind: 1. Arthur Schnebel, - Kausmann in Fußgönhetm, 9 Theobald Schnebel, Händler in FUß- gönheim. Offene Handelsgesellschaft seit 156. März 1940. j

Am 22. April 1940.

2 A Band V1 Nr. 697 Ernft Lang- stroff in Ludwigshafen a. Rh. (Eisen- waren, Haus- und Küchengeräte rde Oefen, sanitäre Einrichtungen, LU F straße 6). Jnhaber Ernst angstro] ; Diplomkaufmann in Bensheim a. d. B. / Dee

Am 24. Apri :

A Band IV Nr. 383 Jakob Ma> in Neustadt an der Weinstraße. Die Fixma erhält einen Hulas; sie lautet fortan: Jakob Ma Kom.-Ges. in Neustadt an der Weinstrafe.

Erloschen: i

___- Am 13. April 1940,

A Band 11 Nr. 69 L. Meßger «& Co. in Speyer. Die L haft ist aufgelöst. Die Firma ist erloschen.

eoben. {6597] Amtsgericht Leoben, Abt, 8,

- am 3: «Mai 1940. Neueintragung einer Firma: "8 H.-R.- A 116 Technisches Kauf-

haus Kurt Laczkovich, Leoben.

L

in Leoben. Î Geschäftszweig: - Handel mit Radio- apparaten, deren Bestandteile und Aus3- besserung derselben, Handel mit Elektro- matevial, Fahrrädern und deren Be standteile, Handel mit Havmonikas. Lage der Geschäftsräume: Leoben, Kärntnerstraße, E>e Waasenplay Nr. L Linz, Donau. [6598] Handelsregister Amtsgericht, Linz (Donau), Abt. 8, am 27, April 1940. Veränderung: i H.-R. A 628 Nobert Kobinger, Sig: Linz (Promenade 21, Handel mit Waren ohne Beschränkung). Geschäftsinhaber nunmehr:

i Alois Hellebrand, Kaufmänn, Linz. ,

Verantwortlich: ;

für den Amtlichen und Nichtamtlichen Teil, den redaktionellen Teil, den An- zeigenteil und für den Verlag: Präsident Dr. Schlange in Potsdam; Dru> der Preußishen Druerei- und Verlags-Aktiengesellschaft, Berlin, Wilhelmstr. 89.

kuristen: Anna Sena und Gustav Schade, beide in Hansestadt Hamburg.

Abt. A Firma Holzbeatbeitung Wel- sede Neese u. Co., mit dem Sive in

wandlun von Kapitalgeséllshaften vom 5, 7, 1934, REBL I S. O) |

Hierzu eine Beilage.

[6600] -

worden nah. dem Fnhalt der einge-

schaft ausgeschieden.

Inhaber: Kurt Laczkovich, Kaufmann

Firma Añton Proppe, Paderborn.

Sentrashandel8registerbeilage

zum Deutschen Reichsanzeiger und Preußischen Staatsanzeiger Zugleich Zentralhandel8register für das Deutsche Reich

1940

Ir. 107 (Zweite Beilage)

1. Handelsregister.

ne „die Angaben in Î ) wird eine ewähr für die Richtigkeit seitens der Registêrgerichte niht übernommen.

Ludwigshafen, Rhein. [6604] Handelsregifter ! Amtsgericht Ludwigshafen a. Rh. Neueintxaginugen: Am 15. April 1940.

B Band XI1 Nr. 114- Rheinische Malzfabrikèén Union Afktiengesell- schaft in Ludwigshafen a. Rh. (Obe- res Rheinufer 29), wohin der Siß von Saarbrü>en verlegt ist. Gegenstand des UVnternehméns ist die Herstellung von Malz, Malzkaffee und Eis und der Be- trieb einshlägiger Unternehmungen -s0- wie der Handel mit hierzu erforderlichen Rohstoffen und derén Erzeugnissen und allen in diesen Geschäftszweigen Fnd enden Gegenständen. Die“ Gesellschaft ist berechtigt, im Fn- und Ausland Zweigniederlassungen zu errichten, sih bei anderen Unternehmungen des 7Fn- und Auslandes zu beteiligen, sol<he Un- ternehmungen zu erwerben und zu er- richten ap vi alle Geschäfte einshließlih von uteressengemeinschaftsverträgen einzugehen, die geeignet sind, den Ge- \chäftszweig der Gesellshaft zu fördern. Dás Grundkapital beträgt 600 000 kAM. Vorstandsmitglieder. sind: 1. Direktor Michael Gshwindt in Nierstein am Rhein; 2, Direktor Werner Popp in Ludwigshafen am Rhein. Aktiengesell- schaft. Der Gejßellschaftsvertrag ist am 15. Oktober 1888 errichtet und mehrfach geändert, am 12, Dezember 1938 neu gefaßt und am 16. Februar 1940 ge- ändert worden. Der Vorstand besteht aus einer oder mehreren Personen. Sind mehrere S be- stellt, so erfolgt die Vertretung entweder dur< zwei Vorstandsmitglieder oder dur ein Vorstandmitglied und einen Prokuristen. Als nmi<ht eingetragen wird veröffentliht: Die Bekanntma- chungen der Gesellschaft erfolgen dur den Deutschen Reichsanzeiger.

Veränderungen: Am 17. April 1940.

1, B Band 1V Nr. 34 Flugwerke Saarpfalz Gesellschast mit be- \chränkter Haftung in Speyer. Adolf Bensel,. Bankier in Mannheim, ist zum allein bertretungsberehtigten Geschäfts- führer bestellt.

Am 22. April 1940,

2, B Band 1V Nr. 15 Kurpfalz Sefktkellerei Aktiengesellschaft in Speyer. Durch Beschluß der Hauptver- sammlung vom 8. Dezember 1939 ist das Grundkapital um 6000,— lè.Æ auf 500 000,— ÆAÆ erhöht und $ 18 der Sagzungen (Einberufungsfrist) geändert

reihten Urkunde, auf welche Bezug ge- nommen wird.

Lyck | / Amtsgericht Lyek. Jm Handelsregister A ist am 30. April 1940 bei der Firma Strehl «& Bier- natowski in Ly> eingetragen: Paul Biernatowski if aus der Gesfell-

Osterode, Harz. [6296] Amtsgericht Osterode a. H-., 95, April 1940.

Jn das Handelsregister A ist ein- etragen: Unter Nr. 501 Firma Wil- elm Schäfer Gips8gruswerk-Katzen- stein, Post Lasfelde über Herzberg: Land. JFnhaber ist Fabrikant Wilhelm S in Kagtenstein b. Osterode am i

Paderborn. Í [6297] Handelsregister Abteilung A. i Veränderungen: | H.-R. A 1085 am 5. April 1940: Firma Paderboruer Dampffärberei u. Chemische Wilhelm Meier, Paderborn. Ehefrau Else Meier geb. Menge ist Prokura erteilt. H.-R. A 796 am 3. April 1940:

Anton Proppe ist am 1. März 1938 aus der Gesellschast ausgeschieden.

H.-R. A 1065 am 25. April 1940: Firma Heinrich Block, Paderborn.

Das Geschäft nebst Firma ist nach dem Tode des bisherigen Jnhabers in- folge Uebertragung auf den jeßigen Jnhaber, Kaufmann Josef Blo>, Paderborn, übergegangen.

Paderborn, den 30. April 1940.

Das Amtsgericht.

Potsdam. [6611] Handelsregister Amtsgericht Potsdam, Abteilung 8. Potsdam, den 19. Apvil 1940. Neueintragung:

A 2071 Alfred Schneider, Pots: |

dam (Handel mit Feinkost- und Ko- lonialwaren, ‘Potsdam, Saarrnunder

[6607]-

Neinigungsanstalt

a

der, Kaufmann, - Potsdam. Maria

Schneider geb. Sommer, Potsdam, ist

Einzelprokuristin. i Erloschen:

A 1955 Bruno Mangelsdorff, Potsdam (Handel mit Feinkost- und Kolonialwaren, Potsdam, Saarmunder Straße 16). Die Firma ist erloschen.

Rees. [6612] Jn unser Handelsregister Abteilung A ist bei der Firma W. Hendrix «& Co., offene Handelsgesellschaft, Rees H.-R. A 187 heute folgendes ein- getragen worden: Die Firma ist er-

loschen. e 30. April 1940. Amtsgericht.

Reichenbach, Vogtl, [6298] Handelsregister Amtsgerichi Reichenbach, Vogtl., den 3, Mai [1940. Veränderungen :

A. 193, 8. April 1940: Vogtländische Parsfümericfabrik E. A. Uhlmann «& Co., Reichenbach, Vogtl. Kauf- mann Peter, Conrad Müllex in Friesen hat das Geschäft übernommen. Sämt- lihe Verbindlichkeiten, mit Ausnahme derjenigen gegenüber den Verwandten des Herrn Uhlmann, gehen auf den Erwerber über. Alwin Kurt Uhl- mann ist als JFnhaber ausgeschieden. Marianne Müller geb." Uhlmann ist

Prokura erteilt. ;

A 396, 22. April 1940: Paul Oscar Böhme, Reichenbach, Vogtl. Char- lotte Böhme geb. Liskowsky in Reichen- bach, Vogtl, ist Prokura erteilt.

A 408, 29. April 1940: Wolfgang Liskowsky, Neichenbah, - Vogtl. Offene Handelsgesellschaft seit 1, April 1940. Kaufmann Reinhard Liskowsky ist als persönlih haftender Gesellschaf- ter eingetreten.

A 462, 29. April 1940: C. H. Jahn, Reichenbach, Vogtl. Carl Heinrich- Jahn in Reichenbach ist Einzelprokurist.

B 36, 28. März-1940: Otto Grimm Gesellschaft mit beschränkter Haf- tung. Paul Stötigt ist als Geläfta: libr: ausgeschieden. Als Geschäfts- führer ist Martin Huhle, Markkleeberg, bestellt.

Rosenberg, Westpr. [6299] . “Vekanntmachung. „Amtsgericht Rosenberg, Wpr., den 30, April 1940.

Fn unser Handelsregister ist heute in Abt. A zu Nr. 193 die Firma Kurt Vöhnert, Finckenftein, Kreis Rosen- berg, Westpr., und als deren Fnhaber derx Kaufmann Kurt Böhnert daselbst eingetragen worden.

Rosswein. [6613] . H.-R. A. 60 Fa. C. G. Frohberg, Noßwein. Der Kaufmann Berthold Rudolf Herbert Pilz, Roßwein, ist in die Gesellschaft als persönlich haftender Gesellschafter eingetreten. Roßwein, am 30. April 1940, Das Amtsgericht. Saalfeld, Saale. {6300] Handelsregister Amtsgericht Saalfeld /Saale, den 19, April 1940. Veränderung:

A 116 Franz Henniger in Vucha.

JFeßiger Fnhaber der Kaufmann und Bä>ermeister Adalbert Otto Oskar Hennigerx in Bucha.

Saalfeld, Saate. [6301] Handel8register ° Amtsgericht Saalfeld /Saale, den 30, April 1940. Veränderung: j A 168 Gebrüder Schröder, Saal- feld/Saale. h Die Prokura Hans Conrad ist ‘er- loschen.

Schöningen, [6614] Amtsgericht Schöningen, 25. 4. 1940. Eintraguug:

A 438 Robert Strümpel Schönin- gen, Möbelhandlung. Fnhaber: Mö- beleinzelkaufmann Robert Strümpel, Schöningen.

SögeL [6615] Amtsgericht Sögel, den 29. 4, 1940.

Fn das Handelsregister A ist bei der Fa. G. Knipper & Sohn in Werlte (Nr. 123 ‘des Registers) am 29. 4. 1940 eingetragen worden: Junhaber der Firma ist: Kaufmann P A Erxken in Werlte. Dex Ehefrau des Kauf- manns Ferdinand Erken, Fohanna .geb. Knipper, in Werlte ist .Prokúra erteilt.

Solingen. : {6616] Handelsregistereintragungen. Abteilung A. Neueintragungen:

Nr. 3681 Firma Carl Haas „Rot- ect‘ Stahlwarenfabrikation, Solin-

„in Solingen - Wald

Berlin, Donnerstag, den 9. Mai

Tafelhilfsgeräten und sonstigen Metall- waren, Hindenburgstr. 27) am 24. April 1940 und als deren Fnhaber Kaufmann Carl Haas, Solingen-Wald. Prokura: Ehefrau Paula Haas geb. Schnabel in Solingen-Wald. Nr. 3682 Firma Ernft u. Willy Niegeloh in Solingen-Wald (Sche- renfabrikation, Kronprinzenstr. 8 am 26. April 1940. Offene Handelsgesell- chaft seit dem 1. Fanuar 1940. Gesell- chafter sind die Fabrikanten Ernst Nie- geloh und Willy Niegeloh, beide in So- lingen-Wald.

Veränderungen: Nr. 2478 Wupper «&- Co., Solingen (Stahlwarenversand und Fabrikations- geschäft, Kullerstr. 11a) am 283. 4. 1940: Die Gesellschaft ist aufgelöst- Die bis- herige Gesellschafterin Kontoristin Lotte Wupper ist alleinige Fnhaberin der Firma. Nr. 3046 Schmachtenberg & Türck (Schnepperter Straße 7) am 24. 4. 1940: Fabrikant Robert Schmachtenberg is durh- Tod aus der Gesellschaft ausgeschieden. Willi- bald Shmaächtenberg ist alleiniger Fn- haber der Firma. Dic Gesamtprokuren des August Hammesfahr, Friß Wolferß und Hertha Lindner bleiben bestehen, Nr. 3140 Emil Jansen in Solingen- Wald .(Vittkuller Str. -8) am 24. 4. 1940; Gesellshafter Fabrikant Emil Fansen in Solingen-Wald ist dur< Tod aus der Gesellschaft ausgeschieden. Nr. 2766 Rud. «&« Walt. Farren- fothen in Solingen (Geschäft in Futtermitteln und Landesprodukten, Solingen-Foche, Wuppertaler Str. 44) am 26. 4. 1940: Die Gesellschaft ist auf- gelöst. Der bisherige Gesellschafter Ru- dolf Farrenkothen is alleiniger Fn- haber der Firma. Die Firma lautet jeßt: Rudolf Farrenkothen. Nr, 2563 Rob. Hoppe in Solingen- Höhscheid (Neuenkamper Str. 24) am 926. 4.1940: Das Geschäft ist mit der Firma auf den Kaufmann und Fabri- tanten Helmut Hoppe in Solingen-Höh- scheid übergegangen. Die Prokura des- selben ist erloshen. Prokuristen: Frau Witwe Paul Hoppe, Maria geb. Stuff- mann, * und , Ehefrau Helmut Hoppe, JFlse geb. Sänger, beide in Solingen- Höhscheid:

Nr. 3494 Ernst Dinger in Solingen (Stahlwarenfabrik, Kottermühlenstr. 1) am 26. 4. 1940: Der- Gesellschafter Ernst Walter Dinger ist nur allein zur Ver- tretung der Gesellschaft berechtigt.

Nr. 3588 Bergische Eisen- und Tempergießerei Jostes «& Co., Kommanditgesellschaft in Solingen (Düsseldorfer Str. 64) am 29. 4. 1940: Fabrikant Werner Krebs in Solingen ist mit Wirkung vom 1. Fanuar 1940 als persönlih haftender, alleinver- tretungsberechtigter Gesellschafter in die Gesellschaft eingetreten.

Nx, 2727 J. A. Hen>els in Solin- gen (Grünewalder Straße) am 29, 4. 1940: Prokurist: Kaufmann Dr. Kurt Kampmann in Solingen ist Gesamtpro- kura derart erteilt, daß er in Gemein- haft mit einem anderen Prokuristen die Gesellschaft vertreten kann.

Nr. 2523 Carl Eickhorn in Solin- gen (Brühler Straße) am 30. 4, 1940: Ein Kommanditist ist eingetreten, die Einlage eines Kommanditisten ist erx-

höht. :

Nr. 3652 J. G. Karl Schmidt «& Co. in Solingen (Herstellung und Vertrieb von Sportgeräten u. Gummi- kabeln, Schübenstraße 70) am 30, 4, 1940: Prokura: Kaufmann Dr. Karl Theodor Haanen in Solingen.

Nr. 3631 Durofol-Kommanditge- sellschaft, J. Vrangs «& Co. in Solingen (Herstellung und Vertrieb von Werkstoffen aus Durofol- und Zellstoff, Hen>elsftraße 39) am 30. 4.

sind nux beide Gesellschafter gemein- \chaftlih berechtigt. -

Nr. 3001 Walter Busch Sohn in Solingen (Handels8vertretung in gra- phis<hen Artikeln und Rasierklingen, Lindenbaumstraße 40) am 30. 4. 1940: Prokura: Ehefrgu Liesel ‘Busch, geb. Spannagel, in Solingen ist derart Ge- samtprokura erteilt, daß dieselbe zusam- men mit einem anderen Prokuristen zur Vertretung befugt ist.

Abteilung B.

Veränderungen:

495 Commerz- und Privat- Bank, Aktiengesellschaft, Filiale Solingen in Solingen, am 19, 4. 1940: Die Prokuxa des Heinrih Be- nölken ist erloschen.

Nr. 499 Pränafa-Werke, Gesell: \chaft mit beschränkter Haftung in Solingen-Gräfrath am 30. 4. 1940: Durch Gesellschafterbeshluß vom 29, März 1940 ist das Stammkapital um 300 000,— N.Æ auf 500 000,— RAÆ erhöht und der $ 5 des Gesellschaftsver- trages entsprechend geändert, Als nicht eingetragen wird no< veröffentlicht: Zur De>ung . des ten Stamms-

Nr.

1940: Zur Vertretung der Gesellschaft |-

einen gleih via Betrag von 300 000,— HÆAÆ ihrer Forderung gegen die Pränafawerke, Gesellschaft mit be- \<hränkter Haftung, aus Gewinnaus- shüttung aus dem Geschäftsjahre 1938/39 zum Nennwert in die Gesell-

schaft ein.

Erloschen: Nr. 486 Frico 11, Stahlwaren- fabrik, Gesellschaft mit bes<hränktér Haftung in Solingen:Wald (Kirch- play 3) am 15. 4. 1940. Solingen, den 3. Mai 1940, f Amtsgericht 5.

Sonneberg, Thür. [6617] Handelsregister Amtsgericht Sonneberg.

Neueintragungen:

Den 2. April 1940. A 1259 Firma Cyriakus Räder in Sonneberg (Handel mit Kolonial- waren, Spirituosen, Wurstwaren und Seefischen einschl. Räucherwaren Un- tere Marktstraße 17). ‘Fnhaber: Cyria- fus Räder in Sonneberg. A 1260 Firma Arthur Schindhelm in Neuhaus-Schierschniß (Textil- warenhandlung, Schiershnißer Straße Nr. 23). Jnhaber: Textilwarenhändler Arthur S<chindhelm in Neuhaus- Schiershniyt.

Den 30. April 1940. A 1262 Firma Karl Seifart in Sonneberg (Kastanienverwertung, Schöne Aussicht 29). Fnhaber: Kauf- mann Karl Seifart in Sonneberg.

Veränderungen: Den 9. April 1940.

A 858 Firma Hermann Väß in Sonneberg (Schuhwarenhandelsge- \<äft, Untére Marktstr. 32). Die offene Handelsgesellschaft ist aufgelöst. Aus- geschlossen sind die Gefellshafter Laura geb. Luthardt und Rudolf Bäg. Der bisherige Gesellschafter Werner Rierl führt das Geschäft seit dem 1. August 1939 als Einzelkaufmann bei unveränderter Firma fort.

Den 17. April 1940.

A 1261 Firma Sonneberger Koh- lenkontor Julius Nennftiel in Sonneberg. Frau Anna Nennstiel geb. Autenrieth, Witwe in Sonneberg, alleinige JFnhaberin. Dem

Hermann Autenrieth in Sonneberg ist Einzelprokura erteilt. Die Einzelprokura der Frau Clara Nennstiel geb. Heßvel, Witwe in Sonne- berg, bleibt weiterhin bestehen.

i Den 30. April 1940.

A 1151 Firma Otto Brächer in Sonneberg (Fabrikation und Vertrieb hochwertiger Schleifmaterialien, Schieß- haus\tr. 22). Die Firma ist geändert in Otto. Brächer, Schleifmittel-

fabrik. Den . 12. April 1940.

B 101 Schleifmittel Afktiengesell- schaft, Sonneberg. Den Kaufleuten Franz Schamberger und Artur Rober, beide Sonneberg, ist Gesamtprokura für die Hauptniederlassung in Sonneberg erteilt; sie sind gemeinsam zur Vertre- tung befugt.

ist Ae

Kaufmann

Steinbach-Hallenberg. [6318]

Jn das Handelsregister À Nr. 229 der Firma Mattheus Wilhelm Weber in Steinbach-Hallenberg ist eingetragen: |

Dem Jugenieurx Friß Weber und dem Kaufmann Erih Weber, beide in HRLA S Veo ist Einzelprokura erteilt,

Steinbach-Hallenberg, 29. April 1940.

Das Amtsgericht. Stettin. [6618] Handelsregister

Amtsgericht Stettin. Stettin, 13. April 1940. Neueintragung:

A 6592 Egon Adam, Stettin (Pôö- lier Str. 4; Jndustrie-Vertretungen). Geschäftsinhaber: Kaufmann Egon Adam, Stettin, » Veränderung: ; A 5648 Oppenkowski & Co. (Fette, O, 41D. Der Handlungs- gehilfin Frau Gerda Müller, geborenen Böhm, Stettin, ist derart Prokura er- “teilt, daß sie gemeinsam mit einem der beiden Prokuristen Heinz. Oppenkotwwski oder Martha Großmann zur Vertretung der Firma ermächtigt ist.

Stettin, 20. April 1940. Neueintragung:

A 6593 „Köster Handelsgesellschaft vormals Köster Aktiengesellschaft, Hamburg, Zweigniederlassung Ost- deutschland, Stettin“ in tettin (Fortführung des bislang von der „Koestag“ Ostdeutschen . Futtermittel G. m. b. H,, Stettin, betriebenen Futter- mittel-, Getreide- und Saaten-JFmport- und Großhandels-Geschäfts und Täti- gung von Geschäften, die tin diesem Rah- men liegen, Drei Eichen 1—2), Per- sönli<h haftende Gesellshafter sind Friedrich, genannt Frit, Köster, Kauf- mann, und Richard Köster, Direktor

Straße 16). Jnhaber: Alfred Schnei-

gen-Wald (Herstellung von Beste>en,

apitals bringt die Uébernehmerin, die Rheinische adelfabriken in Aachen,

Offene Handelsgesellschaft. Die Gesell« haft hat am 28. Dezember 1936 be- gonnen, :

Veränderungen: A 5165 Günther Eichstaedt (Groß- handel mit Teerprodukten, Altdammer Straße 35). Dem Kaufmann Artur Born, Sydowsaue-Klüß, und der kauf- männischen Angestellten Gertrud Wolff, geb. Wolff, Stettin, ist derart Gesamt- rokura erteilt, daß nur beide gemein- s zur Vertretung der“ Firma bereh- tigt sind, A 6320 E, «& W. Lehmann, Stet: tin (Falkenwalder Str. 9, Handel mit Kraftfahrzeugen u. Zubehörteilen; Re- paraturwerkstatt), Die- Gesellschaft D aufgelöst, Frau Else Lehmann, geb, Krüger is nunmehr Alleininhaber,

Stettin, 27. April 1940.

Neueintragung: A 6594 Nordost - Schuhvertrieb E, Elsner Kom. Ges., Handelsver- tretungen, Stettin (Brinkmanntweg Nr. 67). Kommanditgesellshaft. Die Gesellschaft hat 1m 1. April 1939 be- gonnen Persönlih haftende Gesell- \chafterin ist Frcu Erna Elsner, geb. Reinke, Stettin. Es ist ein Komman- ditist beteiligt.

Veränderungen: A 4831 Paul Julius Stahlberg (Oelfabrik, Pomrnrierensdorfer Str, 20). Dem Kaufmann Ernst-Günther Grim- mer, Stettin, ist Prokura derart erteilt, daß er zusammen mit einem anderen Prokuristen zei<hnungsberetigt ist. A 43893 Krüger « Scherping (Wéizen- und Roggenwalzenmüßÿle, Moltkestr. 11). Marte Krüger, geb. Fischer, ist aus der Gesellschaft ausge- schieden, Gleichgeitig ist Alwin Olt- mann, Kaufmann, Stettin, in die Ge- sellschaft als persönlich haftender Gesell- schafter eingetreten. Seine Prokura ist erloschen. A 5198 Franz Kunmerow (Mine- ralwasserfabrik u, Biergroßhandlung, Kaiser-Wilhelm-Str. 14), Marie Kum= merow, geb. Milzing, Stettin, ist Einzel prokuristin.

A 5954 Franz Töpfer (Handel3ver- tretungen, Einfuhr, Hohenzollernstr. 53). JFnhaber ist jeßt der Kaufmann Heinz Töpfer in Stettin,

À 6237 Oscar Ernft (Autoindustrie, Werksvertretungen, Neue Königsstr. H, Dem Kaufmann Werner Rossom, Stettin, ist Einzélprokurá erteilt. Erloschen: |

A 6355 Seinz Radewensky (Ver- tretungen, Augustastr. 10). Der Siß der Firma ist na< Pölitz verlegt.

Straubing. 6619] Bekanntmachung HandelS8register. Neu eingetragene Firma „Alfons

Knott““. Siß: Straubing. JFnhaber:

Alfons Knott, Kaufmann in-Straubing.,

Handel mit Fleischereibedarfsartikeln.

Die Geschäftsräume befinden si<h in

Straubing, Hindenburgstraße 14.

Handelsregister für Straubing, Abtl. A,

Band’ IT Nr. 530.

Straubing, 3. Mai 1940. | Amtsgeriht Regfstergeriht.

Templin. Pri Amtsgericht Templin, 15. April 1940.

Die in unserem Handelsregiste> A! unter Nr. 135 eingetragene Firma Al= bert Bade ist in eine offene HandelS- gesellshaft umgewandelt. Der Rohr- dahde>er Franz Tesch ist als persönlich haftender Gesellschafter eingetreten. Die Firma 1st“ geändert in: Albert Vade «& Franz Tesch, Rohrgewebefabrik und Baustoffgroßhandel, Templin. Zur Vertretung der Gesellschaft ist nur der Rohrdachde>kermeister Albert Bade in Templin ermächtigt.

Tessinm, Mecklb. Handelsregister Amtsgericht Tessin. Veränderungen, 30, April 1940: A 5 G. Stender Nachfolger in Tessiu. Die offene Handelsgesellschaft ist auf- gelöst. Kaufmann Ludwig Kammann ist nunmehr - Alleininhaber.

6323]

Tettnang. {6324] Handelsregister Amtsgericht Tettnang. Tettnang, 23, April 1940. Neueintragung:

A 193 Martin u. Co. in Wolf: zennen (Herstellung und Vertrieb von Süßmost, Apfelditksaft, Tro>kentrester und. Pektin).

Kommanditgesellshaft, begonnen am 1. März 1940.

Persönlich haftender Gesellschafter: Otto Martin, Bauer und Fabrikant in Wolfzeénnen. Kommanditist: Leonhard Geiger, Kaufmann in Tettnang, mit 30000 N.Æ Einlage. Der persönlih haftende Gesellshaftex Otto Martin ist zur Vertretung der Gesellschaft er- mächtigt.

Veränderungen: Tettnang, 24. April 1940.

und Kaufmann, beide in Hamburg.

“A 31 Karl Kees in Tettnang.