1940 / 108 p. 1 (Deutscher Reichsanzeiger, Fri, 10 May 1940 18:00:00 GMT) scan diff

1 f

| |

B iHE

“mit b. H. in Auschwit. Die

l

Dem Franz Kees, Kaufmann in Tett- nang, ist Einzelprokura erteilt.

A 34 Ernft Kramer in Friedrichs- hafen.

Offene Handelsgesellschaft, begonnen am 1. Fanuar 1940, s Perjsönlih haf- tende Gesellschafter: Emilie Kramer, Maria Kramer, Wilhelmine Kramer, sämtlih ledig und vollj. in Friedrichs- hafen. Zur Vertretung der Gesell’chaft ist die Mitwirkung zweier Gesellschafter notwendig. :

Die jeitherigen Geschäftsinhaber: Wilhelmine Kramer geb. Azger, Witwe, und deren Kinder Amalie, Emilie, Otto, Märia, Wilhelmine Kramer und Agnes Bernsdorff geb. Kramer sowie die allei- nige Vertretungsbefugnis der Wil- E Kramer, Witwe, wurden ge- olt,

Tilsit. [6620] Handelsregister Amtsgericht Tilsit, 15. 4. 1940. Veränderung:

B 148 Agraria, Kreditgesellschaft mit beschränkter Haftung, Tilsit. Der Bankbeamte Richard Kalkus in Memel ist zum weiteren Liquidator be- stellt worden. Jeder Liquidator ist allein zur Vertretung der Gesellschast berechtigt.

Löschungen von Amts wegen:

A 1626 Louis Laaser, Tilsit. A 1718 Paul Klein, Tilfit. A 1851 Abraham Leiserowit, Tilsit. Traunstein. [6621]

Handelsregister. Veränderung:

Firma „Vierbrauerei zum Fletßzin- ger Josef Bauer“ Siy: Wasserburg am Jun. Die Firma 1 geändert in: „„BVierbrauerei zum Fleßinger Ma- ria Bauer“. Fetviger Jnhaber: Maria Bauer, Bierbrauereibesizerswitwe in Wasserburg a. JFnn.

Traunstein, den 3. Mai 1940.

Amtsgericht Registergericht.

Traunstein. [6622] Handelsregister. Veränderung: Firma e-Fosef Bauer“‘, Siz: Wasserburg a. Jun. Nunmehriger Firmeninhaber: Fosef

Bauer, Molkereibesiver in Wasserburg am Fnn (Sohn des früheren Jnhabers Josef Bauer) i Traunstein, den 3, Mai 1940. Amtsgeriht Registergericht.

Uelzen, Bz. Hann. {6623] Aintsgericht Uelzen, 23. April 1940. Im hiesigen HandelZsregister A ist das Erlöschen der Firma Karl Ebbrecht in Veerßen eingetraaen. Troppau. . ¿v1 [6325 Amtsgericht Troppau. [ | Handelsregister. Abt. 7.

Neueintragung vom 23. 4. 1940:

H.-R. Rmst. A 79 Bergverwaltung Friedland/Altvater, Jug. Adolf Op- latek, Friedland a. d. Mohra, Kreis. Römerstadt (Steinbruchbetrieb mit maschineller Zerkleinerung, Betonwaren- erzeugung, Leichtplattenerzeugung ein- s<ließli<h - dazugehören Holzwollerzeu- gung, Asphaltplattenerzeugung, Schie- ferbruhbetrieb). Fnhaber: Fng. Adolf Oplatek in Friedland a. d. Mohra.

Neueintragung vom 26. 4. 1940:

H.-R. Trop. A 317 Josef Seifert, Lebensmittel-Groß handlung, Trop- pau, Troppau (Großhandel mit Le- bensmitteln), Fnhaber: Josef . Seifert, Kaufmann, Troppau.

H.-R. Trop. A4 319 Adolf Varth, Elektro - Radio - Großhandelshaus Troppau, Herrengasse 25 (Handel und Kommission mit te<hnishen und elektrote<hnishen Artikeln). Siy Trop- pau. Fnhaber: Adolf Barth, Kauf- mann, Troppau.

Aenderung vom 26. 4, 1940:

H.-R. Trp. A- 115 Karl Köhler, Troppau (Feinkosthandlung). Firma- inhabex ist nunmehr Anton Zidek, Kaufmann in Troppau.

Löschung vom 26. 4. 1940:

H.-R, A IV 86 Albert Gebauer, Markt Rofwald. Die Firma ist von Aúnts wegen gelöscht.

H.-R. A VI 195 R. Barvik «& J. Levy, Landesproduktengeschäft, Troppau, Troppau. Die Firma ist er- loschen,

H.-R. Rmst. A 52 Alois Verg, Römerstadt. Die Firma ist erloschen. Velbert, Rheinl. [6624]

Handelsregister

Amtsgericht Velbert, 3. Mai 1940, Neueintragung:

A 1001 Greiferbau Reichmann K. G., Seiligenhaus.

Persönlich haftende Gesellschafter sind Techniker Ma Reihmann aus Duisburg und Kaufmann Sry Sicius aus Kettwig, die nur gèmeinsam zur Vertretüng der Gesellschaft berechtigt sind. Es sind zwei Kommanditisten worhanden. E

Wadowitz. [6326] - Vekanntmachung. Gerberei Aushwiz Gesellschaft irma Mae jeßt die Bezeichnung: Leder- fabrik Auschwiß Gesellschaft mit b. H. Die Vertretungsberehtigung des Henoh Plotek- ist erloshen. Alleinver- tretung ave _ist der Kaufmann Wilfred Heinrich L händexr, Die Prokura des Hugo Feiner

[des Umwandlungsbeschlusses

Proske als Treu-

Zentraklhandelsregisterbeilage zum Neichs- und Staatsanzeiger Nr. 107 vom 9. Mai 1940. S. 6

ist erloshen, Wadowiß, den 23. April 1940. Das Amtsgericht. H.-R. B 115.

Wesermünde-Lehe. [6328] Handelstegister Amtsgericht Wesermünde-Lehe. Wesermünde, den 29. April 1949. Veränderung:

B 62 Dampfwäscherei Friedr. Heins, Gesellschaft mit beschränkter Haftung, Wesermünde-Lehe. / Das Vermögen der Gesellschaft ist zufolge des Umwandlungsbeschlusses der Gesellshafterversammlung vom 21. März 1940 auf den Mitgesellschafter Heinrih Lipfert in Wesermünde-Lehe übergegangen. Die Firma ist damit er- loschen. h

Den Gläubigern der Gesellschaft, welche sih binnen se<s Monaten nah der Bekanntmachung der - Eintragung in das Handelsregister- zu diesem Zwecke mel- den, ist Sicherheit zu leisten, soweit sie nicht Befriedigung verlangen können.

Wien. {6625] Amtsgericht Wien. Abt. 133. Am 12. April -1940.. Veränderungen:

B 4337 „Kosmos“ Allgemeine Verficherungs - Aktien : Gesellschaft (Wien, 1., Schwarzenbergplaß 17). Die Satzung ist mit Beshluß der Hauptver- sammlung vom 11. Fuli 1939 neu ge- faßt und an das Alktiengeset angepaßt. Vor Eintragung wurde die Saßung mit Beschluß des Aufsichtsrates vom 9. Ok- tober 1939 dahin geändert, daß $ 9 ge- strihen wurde und die $$ 10—20 die Bezeichnung $8 9—19 erhielten. Von der Eintragung ausgeschlossen ist der lebte Say des $ 11 (nah der vom Auf- sihtsrat beschlossenen Zählung). Ueber- jeßzungen des Firmawortlautes in an- dere Sprachen sind ni<ht mehx einge- tragen. Gleichzeitig. wurde das Grund- kapital in KNA mit dem aan von 1250 000 neu festgeseßt (Umstellung). Das Amt der bisherigen Vorstandsmit- glieder ist erloshen. Eduard Hoffmann, Direktor, Wien, ist zum Vorstandsmit- glied bestellt. Gesamtprokurist: Wilhelm Schindlex in Wien. Diejer sowie jeder der bisher eingetragenen Prokuristen Ernst Bodnar, Fosef Drobnik, Dr. Karl Hieß, Johann Frantal, Eugen Grün- steidl und Dr, Hellmut Theiß vertritt die Gesellschaft gemeinschaftlich mit einem anderen Prskuristen. Außer dieser Ein- tragung wird bekanntgemacht: Der Nennbetrag der Aktien ist 1000 k. A. Die Bekanntmachungen erfolgen dur

den Deutschen Reichsanzeiger.

B 3834 Vianova Straßenbau-Afk- tiengesellschaft (Wien, 1V/50, Argen- tinierstraße 2). Dex. Umtausch der „auf Schilling lautenden Aktien in Aktien, die auf Reichsmark lauten, ist durch-

eführt. Die gleihe Eintragung wird eim Amtsgeriht Fnnsbru> “für die Zweigniederlassung (Firmazusaß: Zweigniederlassung Fnnsbru>) erfolgen.

B 3952 Eisen- und Stahl-Aktien- gesellschaft (Wièn, VI11I1., Friedrich- Schmidt-Play 5). Der Umtausch der auf Schilling lautenden Aktien in solche, die auf Reichsmark lauten, ist durh- geführt. /

Wien. [6626] Amtsgericht Wien, Abt. 1532, am 12. April 1940. Veränderungen :

A 6235 Berthold Schnek (Wien, ITI., Aspangbahnhof, Großhandel mit Baumaterialien, Bergwerksprodukten, Holz und Eisenwaren). Das Unterneh- men ist von Rudi Schidkowski und Os-# kar Lichtenberg auf den nunmehrigen Alleininhaber Friy Haring, Kaufmann in Wien, übergegangen. Firma ge-

ändert in: Fritz ring. -

A 6075 Gumpoldsfirchner Textil- materialienfabrik Otto Schischa Wien, VI., Gumpendorfer Str. 132).

as Unternehmen ist von Otto Schischa auf Oskar Lintner, Kaufmann, und Gottfried Müller, Textiltehniker, beide in Wien, übergegangen. Nunmehr offene Handelsgesells<aft seit 10. April 1940. Firma geändert in: Textil- materialienfabrik Lintner « Mül- ler. Gelöscht die Prokura des Rudolf Goreczka und der Treuhänder Otto

Heer.

A 4038 Otto Schleiffelder (Wien, I., Graben 22, Optikergewerbe). Einzel- prokura erteilt an: Erih Bems in Wien. Die Gesamtprokura des Franz Zejda und des Erich Bems ist ae

A 5124 Dr. Richard Turba «& Co. Kommanditgesellschaft (Wien, VIII., Strozzigasse 8, Betrieb eines Dru>erei- und Verlagsunternçchmens). Firma: ge- ändert in: BVuch-, Kunst- und Zei- tungsdruckerei „Albre<t Dürer“ Kommanditgesellschaft.

Reg. A 7/193 Hermann Mayer (Wien, X., Laxenburger- Straße 36). Gelösht der Treuhänder Fng., Hans Theurer.

Reg. A 9/52 Metallwarenfabrik Alfred Pollak’s Nachf. Elsa Pollak (Wien VI, Gumpendorfer Straße 134). Se <t der Treuhänder Fng-; Herbert

u

eg. A 26/24 a Generalvertretung von „Meßmer- Tre‘ für“ Oesterreich Singer «& Co. (Wien, II[.,- Dietrich- gasse 23). Als Abwi>ler eingetragén: r. Be Tekush, Rechtsanwalt in Wien. rtretungsbefugt: nur der Ub-

ia, diufi? jur

Worms. i [6627] H.-R. A IX 1756 Firma Braun- warth « Gebhard, Kommandit- gesellschaft in Worms.

Die Prokuren der Kaufleute: 1. Dr. Karl Horù, 2. Heini Gebhard, 3. Karl Wesel, sämtlich. aus Worms, sind er- loschen. Î

Dem Kaufmann Paul Knöbel und Katharina Heeg, beide in Worms, ist Einzelprokura erteilt. -

Kommanditgesellschaft.

Kaufmann Jakob Gebhard und Marianne Horn geb. Braunwarth, beide aus Worms, sind aus der Gesell- s a als persönlih haftende Gejell- [da ter ausgeschieden. i

Fn die Gesellshaft sind“ mehrere Kommanditisten eingetreten.

Worms, den 26. April 1940.

j Amtsgericht.

Worms. : [6628]

H.-R. A 1X. 1819 Firma Möhrle « Co. Komnanditgesellschaft in Worms. !

Kaufmann Friy Moehrle in Worms ist persönlich haftender Gesellschafter.

Der Gesellschaft - sind zwei Kom- manditisten beigetreten.

Die Gesellschaft hat am 1. Fanuar 1940 begonnen. , ;

Worms, den 29. April 1940.

Amtsgericht.

-

Zeitz. : 6329] Handelsregister Amtsgericht Zeit. Zeit, den 29. April 1940. Veränderung:

H.-R. A Nr. 814 Firma Louis Jacob, Göbig. Geschäftsinhaber der Firma ist jeßt die Ehefrau Ursula Hüf-

ner geb. Jacob in Göbig.

Zittau. : [6330] Handelsregister

Amtsgericht Zittau, 29. April 1940. Veränderungen:

A 9 Adolph und Wilhelm Glathe jun., Niederoderwiß. 5

Kommanditgesellschaft seit dem 1. Fuli 1939. Eine Kommanditistin ist beteiligt.

A 209 Robert Fehrmann, Zittau.

Prokurist: Rudolf Franke, Zittau. Er vertritt die Gesellschaft mit einem der beiden weiteren Prokuristen. i

A 466 E Seifert, Zittau Kraftfahrzeuge). 2 S \ JIngeborg Seifert, Zittau, ist Eintzel- prokuristin.

4. Genossenschasts- register.

Delitzseh. ___ [6630]

Jn das P event A ist bei der Genossenschaft Volksbank Delißsch, eingetragene Genossenschaft mit be- shränkter Haftpflicht, Bank und Spar- kasse in Delivsh (Nr. 4 des Registers), am 22. April 1940 folgendes einge- tragen worden: :

8 1 Abs. 1 der Satzung ist dur< Be- {luß der Generalversammlung vom 18 März 1940 geändert.

Die Firma der Genossenschaft lautet jeßt: olfsbank Delitzsch, einge- tragene Genossenschaft mit be- schränkter Haftpflicht in Delißsch.

Delibsch, den 30. April 1940,

Das Amtsgericht.

Küstrin. [6631] Fn das Genosserisattoregnler Nr. 38 ist bei der Ele trizitäts-Genossenschaft, eingetragene Genossenschaft mit be- shränktecr Haftpfliht zu Neu-Mansch- now, Kreis Lebus, am 30. April 1940 folgendes eingetragen wovden: Die Ge- nossenschaft ist dur< die Beschlüsse der Generalversammlungen vom 9. März und' 14. April 1940’ aufgelöst. Liquida- toren sind die bisherigen Vorstandsmit- glieder Kurt Steinbi>, Friy Schwarz und Max Tornow. E Amtsgericht Küstrin,

5. Musterregister.

Bremen, . __ [6633]

Jn das Musterregister ist einge- tvagen wovden am 24, April 1940: Nr. 1493 Firma Ernst Fricke ir., Bremen: Ein versiegelter Brief- uanschlag, angeblich enthaltend ein Blatt aus einem i sammels{huß-Ueberweisungen mit Auf- traggeberstreifen, Gejhästsnummer 7, Flächenmuster, Schuhfrist 3 Jahre, an- gemeldet am 22. Febrítar 1940, 12 Uhr 15 Minuten. :

Amtsgericht Bremen,

Leipzig. [6634]

Jn das Musterregister ist einge- tragen twoorden:

Nt. 17515 Firma J. P. Brandt A.-B. zu Stockholm in Schweden: Ein Thermometer, offèn, Geschäfts- nummer 233, plastisches t E Schußfrist 3 Jahre, angemeldet am 3. April 1940, 8 Uhr 20, Minuten,

Nr. 17516 Firma Ludwig Wagner A.-G. in Leipzig: Eine neue Schrift „Halbfette Pergamon“, offen, Fabrik- nummer 699, Flächenerzeugnisse, di frist 15 Jahre, angemeldet am 6. April 1940, 12 Uhr 20 Minaten.

‘Nx. 17517 Firma J. Schowanek gu Albrechtsdorf bei Gablonz a. N. (Sudetengau): ‘Ein Paket mit

| wi>ler selbständig. 4

20 Mustern von Unterseßern aus zu-

urhshreibebu< für Post-

sammengefügten verschieden geformten Hdlzteilchen

Í versiegelt, Fabriknummern 412035—42039, 42042 bis 42056, plasti-

gemeldet am 13. April 1940, . 8 Uhr 20 Minuten. j Nr. 17518 Paul R. Matthes in Leipzig: Abbildung eines Speisen- fühlers „Pamal“, offen, Fabrik- nummer 3, plastisches Erzeugnis, Shuß- frist 3 Jahre, angemeldet am 15. April 1940, 11 Uhr.

Nx. 17519 Firma Giese>e «& Dev- rient A.-G. in Leipzig: Ein Paket mit 20 Mustern von guillochierten umd pantographierten Rahmen und Unter- grunden zur Herstellung von Wert- papieren aller Art, versiegelt, Fabrik- nummern 2549—2568, Flächenerzeug- nisse, Schußfrist 3 Jahre, angemeldet am 22. April 1940, 9 Uhr 55 Minuten. Nr. 17520- Firma Minnesota Mining «&«- Manufacturing Com- pany zu St. Paul in Amerika: Ein Modell „Klebrolle“, versiegelt, Fabrik- nummer 1, plastisches Erzeugnis, Shußz- frist 3 Jahre, angemeldet am 23. April 1940, 8 Uhr 30 Minuten. Für diese Anmeldung ist die Priorität vom Design Patent Nr. 118 629 vom. 24, November

1939 beansprucht. Ae

Nr. 17521 Friedrich - Wichart, akadem. Maler u. Graphiker in Wien: Ein Paket mit einer Bilder- serie „Soldatenleben“, offen, Geschäfts- nummern 1—8, Flächenerzeugnisse, Schußfrist 3 Fahre, angemeldet am 94. April 1940, 8 Uhr 20 Minuten. Für diese Anmeldung ist die Priorität der Hinterlegung in der Ostmark vom 19. April 1940 beansprucht. :

Nr. 17 522 Juwelier Hans Kern in Wien: Ein Paket mit 7 Mustern von Ringen, offen, Geschäftsnummern 1 bis VII, plastishe Erzeugnisse, Schußfrist 3 Fahre, angemeldet am 27. April 1940, 8 Uht 25 Minuten, Für diese Anmel dung ist die Priorität der Hinterlegung in der Ostmark vom 28. März 1940 be- ansprucht. : :

Nr. 17 5238 Firma Hugv Schneider A.-G. in Leipzig: Ein Mustex einer mantellosen ovalen Jsolierflasche, offen, Fabriknummer M 0 90, plastisches -Er- zeugnis, Schußfrist 3 Fahre, angemel- det am 27. April 1940, 11 Uhr. -

Nr.- 17 524 Dieselbe: Ein Muster einex mantellosen . ovalen Jsolierflasche, offen, Fabriknummer M 0 100, plasti- hes Exrzeugnis, Schußfrist 3 Fahre, an- gemeldet am 27, April 1940, 11 Uhr.

Bei Nr. 17 006: Firma Giesecke «& Devrient A.-G. in Leipzig hat für die mit den Fabriknummern 2189 und 9190 versehenen Muster Schußfristver- längerung bis auf 10 Fahre angemeldet.

ei Nr. 17039: Firma Afktie- selskabet De Forenede Bryggerier

1 Kopenhagen in Dänemark hat für

sehene Muster Schußfristverlängeruñg bis auf 10 Jahre angemeldet. Amtsgericht Leipzig, 3. Mai 1940.

7. Konkurse und Vergleichssachen.

Hannover, / [6793] Konkursverfahren. t ' Veber den Nachlaß der am 20. März 1940 in Hannover, zuleßt line lraße 45 wohnhaft gewesenen Witwe arie Lölgen geb. ulz ist heute, am 6. Mai 1940, 9 Uhr, das Konkurs- verfahren eröfsnet worden. Konkurs- verwalter ist Rehtsanwalt Dr. Walter Koch 111 in Hannover, Georgstr. 47. Anmeldefrist bis zum 10. Funi 1940. Erste Gläubigerin anunleina mit der Tagesordnung der $8 110, 131 und 132 der K-O. am Freitag, den 7, Funi 1940, 10 Uhr, Prüfungstermin am Fuettas den ‘21, Juni 1940, 10 Uhr, hierselbst, Volgersweg 65, 2. Sto>, Zim- mer 151. Offener Arrest mit Anzeige- pfliht bis zum 10, Funi 1940, „Amtsgericht Hannover, 6. Mai 1940.

Hannover. [6794] 'Anschlußkonkursverfahren.

Unter Ablehnung des Antrages auf Eröffnung des Kriegsausgleichsver- fahrens. i} über das Vermögen des Schuhwarenhändlers Josef Balzer in Hannover, Hildesheimer Str, 192, heute, am 6. Mai 1940, 9 Uhr, das Anschluf- kfonkursverfahren eröffnet worden, Konkursverwälter ist der Wirtschafts- ‘berater Emil Wedekind in Hannover, Volgersweg 44, Anmeldefrisk bis zum 10, Juni 1940, Exrsté Gläubigerver- sammlung mit dexr Tagesordnung. der LL 110, 131 und 132 ‘der K.-O. am Freitag, den- 7. Funi 1940, 10% Uhr, Prüfungstermin am reitag, den 21. Juni 1940, 10/2 Uhr, hierselbst,

Offenex Arrest mit Anzeigepflicht bis zum 10, Funi 1940. Amtsgericht Hannover, 6.. Mai 1940.

Ludwigshafen, Rhein. [6795]

Veber den Nachlaß des Fuhrunter- nehmers Wendelin Krauß in E Rheinstraße 5, wurde heute, den 3+ Mat 1940, vorm. 11- Uhr, das Konkursver- fahren eröffnet. Zum Konkursver- walter wurde bestellt Recftsanwalt Dr. Anton Flörchinger in Ludwigshafen ‘am Rhein, Schulstraße 2. Es wurde e Arrest erlassen mit Anzeige- pflicht bis zum 30, Mai 1940, Termin

zur Anmeldung der Forderung wurde

B Lis L B M Sg n L 20 A N R L

he Erzeugnisse, Schußfrist I Fahre, an- | f

das mit der Fabriknummer 1010 ver-

-Volgersweg 65, 2. Sto>, Zimmer 151.

bestimmt bis e 30. Mai 1940. Erste Gläubigerversammlung und allge- meiner Prüfungstermin wurde be- timmt auf Donnerstag, den 6. Junt 1940, nahm. 3 Uhr, in Zimmer Nr. 116 des Amtsgerichts Ludwigshafen a. Rh. Ludwigshafen a. Rh., 3. Mat 1940. Geschäftsstelle des Amtsgerichts. Riesenburg. [6796] Konkursverfahren. i Uebec den Nachlaß der am 3. April 1940 in Riesenburg, Wpr., ihrem legten Wohnsiy, verstorbenen Kleinrentnerin Anna Pohl in Riesenburg, Wpr., wird heute, am 30, April 1940, vormittags 11 Uhr, das Konkursverfahren er- öffnet. Der Justizinspertar Nieder- meyer in Riesenburg, Wpr., Amt3- gericht, wird zum Konkursverwalter er- nannt. Konkuréeforderungen sind bis zum 25. Mai 1940 bei dem Gericht an- zumelden. Es wird zur Beschlußfassung uber die Beibehaltung des ernannten

sowie über die Bestellung eines Gläu- bigerausshusses und eintretendenfalls über die im $ 132 der Konkursordnung bezeichneten Gegenstände und zur Prü- fung der angemeldeten Forderungen auf den 6. Juni- 1940, vormittags 9 Uhr, vor ‘dem unterzeihneten Gericht, Riesenburg, Wpr., Marienwerder Str., Erdgeschoß, Saal 1, Termin anberaumt. Wer eine zur Konkursmasse N Sache besißt oder zur Konkursmasse etwas shuldet, darf nihts an den Nach- E verabfolgen oder leisten unD mu

derungen, für die er aus der Sache ab- esonderte Befriedigung verlangt, dem Verwalter bis - zum 25, Mai 1940 an-

eigen. : *"Amtägevidt Riesenburg, 30, 4. 1940. Essen. ; 6797]

Beschluß.

31 N 25—39, Das Konkursver-, fahren über den Nachlaß der am 7. April 1935 zu Essen, ihrem lezten Wohnsiß, verstorbenen berufslosen unverehelihten Maria Arens wird

aufgehoben. i Essen, den 16. April 1940. - Das Amtsgericht.

Fssemn.

Beschluß.

31 N 81— 36, Das Konkursver- fahren über den Nachlaß des am. 7, Januar 1966 verstorbenen Bau- “unternehmers Max rtmann wird nah Abhaltung des Schlußtermins aufgehoben.

Essen, den 18. April 1940,

Das Amtsgericht,

Essen, [6799] Beschluß.

31 N 37. Das Konkursverfahren über den Nactas des Kaufmanns Ernst Rüther, Jn getragenen Firma Ferd. Funke Jnh.

rnsstt Rüther in Essen-Katernberg, Heßlerstr. 15, Futtermittelgeshäft, wird na< Abhaltung des Schlußdermins aufgehoben.

Essen, den 30. April 1940,

“Das Amtsgericht.

Neustad O. S. 6800] T Das- Konkursverfahren über das Aas a des Bauunter- nehmers Richard Englisch, früher in

iftoriastraße 16, wird aufgehoben, na<hdem der im Vergleihstermin vom 23. Oktober 1939 angenommene W 3. vergleih dur<h rechtskräftigen es<luß vom gleihen Tage bestätigt und der Schlußtermin abgehalten worden ist. 3 N 3/38 a. : d

Das Amtsgericht Neustadt, O, S.,

den 3, Mai 1940,

e eile 6591 Rievenburk. inf. (6701]

Jm Konkursverfahren Brühning wird eine Gläubigerversammlung mit folgender Tagesordnung einberufen: a) Gehör der Gläubiger zu der vom Konkursverwalter angeregten Ein- stellung des E mangels Masse emäß £ 204 K.-O., b) Abnahme der Schlußrechnung des Verwalters, c) An- órung der Gläubiger über die Er- ino der Auslagen und der Ge- währung einer Vergütung an die Mit- glieder des Gläubigerausshusses, d) Ver- handlung über die Auslagen und die Vergütung des Konkursverwalters. Termin hierzu wird auf den 7. Juni 1940, vorm. 9 Uhr, vor dem unter» zeihneten Amtsgericht, Riesenburg, Wpr., Marienwerder Straße, Zimmer 1, bestimmt. E |

Riesenburg, den 29. April 1940.

‘Das Amtsgericht.

Heide, Holstein. " [6802] Ó Bekanntmachung.

Das Vergleichsverfahren zur Ab- wendung des Konkurses über das Ver- mögen>xdes Kaufmanns Ernst Wilhelm Boritka in Heide, Holst., Markt 11, alleinigen Fnhabers einer Fahrrad- handlung unter der handelsgerichtlich enan en „Heider Fahrrad» haus Ernst W. Borigka“ in Heide, Markt Nr. 11, ist dux< Beshluß vom 25, April 1940 aufgehoben worden.

Heide, den 26. April 1940. ( Die Geschäftsstelle des Amt3gerichts.

oder die Wahl eines anderen Verwalters .

ea Besiß der Sache und die For- -

nah Abhaltung des Schlußtermins

6798]

““Bekänntmachnng Nr. 2 zur “Anordnung Vp 4 der Reichsstelle für Papier und Verpackungswesen. (Verpackung von Lederfett.) |

abers der nicht eins.

Bi, O. S, jeut in Kolberg-Ostsee,

Deutscher Reichsanzeiger Preußischer Staatsanzeiger.

Erscheint an jedem Wochentag abends. Bezugspreis durch die Post monatlih 2,30 #ÆK einschließlih 0,48 ÆK Zeitungsgebühr, aber ohne Bestellgeld; für Selbstabholer bei der Anzeigenstelle 1,90 ÆXK monatli. Alle Postanstalten nehmen Bestellungen an, in Berlin für Selbstabholer die Anzeigenstelle SW 68, Wilhelmstraße 32. Einzelne Nummern dieser Ausgabe kosten 30 Æ/, einzelne Beilagen 10 #/. Sie werden nur gegen Barzahlung oder vorherige Einsendung des Betrages einschließli<

des Portos abgegeben.

Fernspre<-Sammel-Nr.: 19 33 33.

Reichsbankgirokonto Nr. 1913 bei der Reichsbank in Berlin

Ir. 108

Znhalt des amtlichen Teiles. Deutsches Reich.

Bekanntmachung über den Widerruf von Einbürgerungen und die Aberkennung der deutschen Staatsangehörigfkeit.

V Inderzffer der Großhandelspreise im Monatsdurchschnitt

pri j Bekanntmachung über die Bildung des Verwaltungsrats der Reichskreditkassen vom 9. Mai 1940.

Bekanntmachung über die Ausgabe von Reichskreditkassen- scheinen zur Versorgung der in Dänemark und Norwegen ein- geseßten deutschen Truppen mit Geldzeichen. Vom 9. Mai 1940.

Bekanntmachung über Veränderungen in der Beseßung des Reichsschiedsamts für Zahnärzte und Dentisten. Vom 7. Mai 1940.

Bekanntmachung über die Erste Auslosung von Schuldverschrei- E der 41/59, Hamburgischen Staatsanleihe von 1936,

. (F01ge.

Bekanntmachung über die Ungültigkeitserklärung eines Spreng- stofferlaubnis|cheines.

N der Anordnung 76 der Reichsstelle für Lederwirt-

aft.

Anordnung Vp 4 der Reichsstelle für Papier und Verpa>ungs- wesen. Vom 8. Mai 1940 (Verpa>ung von Erzeugnissen der chemischen Jndustrie).

Bekanntmachung Nr. 1 zur Anordnung Vp 4 der Reichsstelle für Papier und Verpa>kungswesen. (Verpa>kung von Fuß- bodenpflegemitteln.)

Bekanntmachung über die Ausgabe des Reichsgeseßblatts,

Teil I, Nr. 83.

Amtliches.

Deutsches Reich.

Bekanntmachung.

Auf Grund des $ 2 des Geseyes über den Widerruf von Einbürgerungen und die Aberkennung der deutschen Staats- angehörigkeit vom 14. Juli 1933 (RGBIl. 1 S. 480) in Ver- bindung mit $ 1 des Geseßes über die Aberkennung der Staatsangehörigkeit und den Widerruf des Staatsan P keitserwerbes in der Ostmark und vom 11. Fuli 1939 (RGBl. 1 S. 1235) erkläre ih im Einvernehmen mit dem Herrn Reichsminister des Auswärtigen folgende Personen der deutschen Staatsangehörigkeit für verlustig:

1. Adler, David Fsrael, geb. am 12. 8. 1895 in Neu- of (Krs. Fulda), 2, Adler, Betti Sara, geb. Kaiser, geb. am 11. 1. 1909 in Limburg (Lahn), . Alexander, Alfred Fsrael, geb. am 16. 9. 1884 in Königsberg (Pr), - Alexander, Charlotte Sara, geb. Aronsohn, geb. am 27. 8. 1902 in Ma gang (Px), A Jakob Heinrich, geb. am 25. 9. 1912 in St. Fng- ert, A \<he r, Walter Jsrael, geb. am 2. 7. 1902 in Garn- see (Krs. Marienwerder), A \che r, Betty Sara, geb. Burak, geb. am 7. 1. 1910 " in Mingfen (Krs. Ortelsburg), A scher, Manfred Jsrael, geb. am 18. 4. 1938 in Königsberg (Pv), 9, Aumann, Julius Jeremias Justin, geb. am 28. 6. 1878 in. Gnod 1E uu A 10. B u \ <, Albert Karl, geb. am 15. 7. 1898 in Halle/S., 11. Dellhe im, Salomon (Sally), geb. am 28. 12. 1896 in Mutterstadt (Pfalz), : 12, Dellheim, Martha, geb. Löb, geb. am 16. 9. 1902 in Mutterstadt (Pfalz), 13. Dellhe im, Hans Leopold, geb. am 17. 12. 1927 in

Lg, 14. Ei>erx, Hugo Ernst, geb. am 14. 4. 1902 in Ober- rs. Altena),

Ennepe (Amt Halver, 15. A Eta a L, Herbert, geb. am 19, 8. 1908 in erlin-Charlottenburg, 16. Friedenthal, Feanette, geb. Jürgens, geb. am 20. 8. 1909 in Luzern (Schweiz), 17, Friedmann, Walter Vg geb. am 24. 2. 1906

2A P E A c

in Heinrichs (Krs. Schleusingen)

18. Fruhtmann, Max, geb. am 11. 7. 1908 in Meusel- wiß b. Altenburg/Thüringen

19. Geiger, Clementine, eb. Blumenthal, geb. am 29. 9, 1890 in Frankfurt/Main,

20. Gerber, Heinz Zsrael, geb. am 30. 8. 1904 in Bromber

Berlín, Freitag, den 10. Mai, abends

Anzeigenpreis für den Raum einer fünfgespaltenen 59 mm breiten 24 eile 1,10 #K, einer dreigespaltenen 92 mm eile

breiten Petit-

,85 A. Anzeigen nimmt an die Anzeigenstelle Berlin

SW 68, Wilhelmstraße 32. Alle Druckaufträge sind auf einseitig beshriebenem Papier völlig dru>kreif einzusenden, ist darin au< anzugeben, wel<e Worte etwa dur<h Fettdru> (einmal unterstrihen) oder dur< Sperrdru> (besonderer Vermerk am hervorgehoben werden follen. Befristete Anzeigen müssen 3 Tage vor dem Einrü>ungstermin bei der Anzeigenstelle eingegangen sein.

insbesondere

ande)

Postscheckkonto: Berlin 41821 1 9 40

I

21. Gold < midt, Ernst Ludwi eb. am 29. 10. 1911 in Fürfeld, | WF l

22. 283. 24. 25. 26. 27. 28. 29, 30. 31. 32. 33. 34. 35. 36. 37.

38,

39. 40.

41. Kohn, Gisela, geb. Rind, geb. am 9. 2. 1893 in n SN D., . Kohn, Hans, geb. am 8. 11. 1921 in Linz a. D. 43. Kohn, Ernst, geb. am 6. 3. 1924 in La D., 44. Krämer, Saly, geb. am 24. 4. 1892 in Gerolzhofen, 45. Cie dn Rudolf Jsrael, geb. am 8. 5. 1893 in | ‘iegniß, 46. Kühnber g, Wally Sara, geb. C b 1892 in Fraustadt, 9 N ae n D 47. G Rh 18, Adolf Fsrael, geb. am 30. 12, 1896 in Worms ein), 48. Lang, Jenny, geb. Bär, geb. am 2. 9. 1895 in Niedermendig (Krs. Mayen), 49. Lang , Horst J\srael, geb. am 10. 7. 1929 in Frank- furt/Main, 50. Lauterstein, Arthur, geb. am 5. 1. 1897 in Witt- __girren (Krs, Tilsit), 51. Lauterstein, Jlse, geb. Pich, geb. am 24. 6. 1910 in Mohrungen (Ostpr.), 52. Lauterstein, Renate, geb. am 7. 11. 1931 in Nemonien (Krs. Labiau), a e nard, Paul Fsrael, geb. am 9. 2. 1900 in Wien, . Venard, Erna, geb. Lungenstrauß, geh. Stoll, geb. am 9. 12. 1897 in Salinen. E 55. Levite, Simon Heinz Jsrael, geb. am 5. 8. 1908 in München, j d Liebenau, Manfred, geb. am 16. 9. 1893 in Berlin, . Loewenstein, Louis, geb. am 22. 8. 1885 i 18 berg (Krs. Melsungen), h A 58. Loe wenstein, Johanna, geb. Kay, geb. am 17. 12. 1895 in Beiseförth (Krs. Melsungen), 59. Loewenstein, Victor Friy, geb. am 15. 12. 1920 in E Melsungen), : 60. Loe wenstein, Walter Bernhard, geb. am 23. 12, 1926 in Gensungen (Krs. Melsungert), 61. G a 09s Artur, geb. “am - 14. 1, 1896 in Braun- eig, 62, Mann, Rudolf Wilhelm, geb. am 1. 6. 1901 in F Ey 63. Mann, Trudel, geb. Stern, geb. am 283. 8. 1907 in Ludwigshäfen a. Rh., 64. Mann, Ernst, geb. am 16. 2. 1934 in Berlin-Char- lottenburg, 65. Mann, Rudolf, geb. am 18. 9. 1936 in Berlin-Char- lottenburg, 66. Mannheim, Richard Fsrael, geb. am 22. 4. 1877 in Landsberg/Warthe, 67. Mannheim, Emma Sara, geb. Sommer, verw. Meyer, geb. am 13. 7. 1879 in Czernowiy, 68, Görlis n heim, Else Vera, geb. am 183. 2. 1910 in rig, Memisohn, Lucie, geb. Bendix, geb. am M. 8.

69,

Golds<hmidt, Bruno, geb. am 18, 12, 1933. in Darmstadt,

Goldwein, Sally, geb. am 21. 1. 1895 in Meim- bressen (Krs: Hofgeismar),

Goldwein, Sophie Sara, geb. Ernst, geb. am 19, 3. 1899 in Ostherbede S Goldwein, Hans Ludy, geb. am 19. 8. 1923 in Kassel,

Hanauer, Ernst Fgnaz, geb. am 27. 4. 1915 in E E

Hau pa, Wenzel, geb. am 20. 4. 1899 in Fägersdor (Krs. Wottgroini, O | Heinemann, Heinrih Fsrael, geb. am 14. 4, 1912 in Karlsruhe,

Heinemann, JFrmgrad“ Sara, geb. Lichtenstein, geb. am 1. 3. 1920 in Halle/S.,

Hirschfeld, Jsidor, geb. am 7. 1. 1889 in Mingfen (Krs. Ortelsburg), i Hirschfeld, Paula Sara, geb. Gehr, geb. am 4. 3. 1898 in Crone a. d. Brahe,

Hirschfeld, Marga, geb. am 22. 2. 1922 in Nei- denburg,

Hirschfeld, Herbert Jsrael, geb. am 16. 2. 1923 in Neidenburg,

Hirschfeld, Eva Sara, geb. am 21. 10. 1931 in Königsberg (Px), -

Hoffmann, Bruno Zsrael, geb. am 6. 5. 1900 in Su q Di S 9

Hoffmann, Herta Sara, geb, Pisk, geb. &, 1915 n i d A R Ga «aco bsohn, Adolf Eri rael, geb. H: 1910 in Halle/S., | L L Jacobsohn, Hedda Erna Sara, geb. Buxbaum, geb. am 828. 4. 1917 in Weißenfels, : Kemeter, Kurt, geb. am 3. 3. 1919 in Nürnberg, Kohn, Fulius, geb. am 10. 5. 1889 in Linz a. D.,

1880 ig Berlin,

101. 102. 103. 104. 105. 106.

110.

111. 112.

113, 114.

12018

C:

70. 71. 72. 73. T4. 75. 76. TT. 78.

. Rosenbaum, Willy, geb.

107. 108. 109,

Ae Rolf Julius, geb. am 5. 11. 1905 în

erlin,

Memisohn, Frig Theodor, geb. am 15. 10. 1909 in Berlin,

Metvger, Julius Fsrael, geb. am 30. 11. 1900 in Höchheim (Krs. Königshofen),

Mewvger, Johanna Sara, geb. Haas, geb. am 8. 2. 1900 in Castrop-Rauxel, Megvger, Liesel Sara, geb. am 24. 12. 1929 in Dortmund,

Me ÿ ger, Ernst Fsrael, geb. am 27. 2. 1936 in Dort- mund,

Morgenthal, Moriz FJsrael, geb. am 23. 7. 1889 in Fdstein/Taunus,

Morgenthal, Anneliese, geb. Rosenberg, geb. am

3. 2. 1901 in Essen/Ruhr,

A orgenthal, Lotte, geb. am 1. 3. 1923 in Heidel- erg,

Mosenthal, Bernhard Fsrael, geb. am 21. 6. 1872

in Kreuznach,

Mosenthal, Fohanna Sara, geb. Lenneberg, gebz

am 30. 1. 1877 in Olpe/Westf.,

Mosenthal, Anneliese Sara, geb. am 7. 8. 1912

in Brüssel,

Mosenthal, Heinz Zsrael, geb. am 27. 2. 1914 in

Brüssel,

. Oberländer, Erich Fsrael, geb. am 11. 5. 1911

in Weiden,

. Petereit,- Maria, geb. am 12. 1. 1892 in Nela-

mischken (Krs. Tilsit),

. Popielarz, Benno Fsrael, geb. am 7. 6. 1897 in

«Farotschin/Posen, Popielarz, Rika Sara, geb. Nelken, geb. am 5. 12. 1891 in Breslau,

. Popielarz, Eveline Sara, geb. am 31. 7. 1930 in

Breslau,

. Potobky, Hans Fsrael, geb. am 20. 2. 1881 in

Breslau, Pototky, Rosa, geb. Basch, geb. am 23. 10. 1890

in Thorn,

. Rahmig, James, geb. am 3. 10. 1892 in Berkin,

Rahmig, Felicia Gertrud, geb. Laufer, geb. am 27. 12. 1911 in Berlin-Charlottenburg, Raschkow, Hermann Joseph Moriy FJsrael, geb. am 17. 2. 1874 in Berlin, Raschkow, Elisabeth Cäcilie Sara, geb. Müllex, eb. am 4. 5. 1887 in Berlin,

ichter, Oswald Walter, geb. am 18. T. 1909 in Dresden, Rosenbaum, Kurt, geb. am 10. 11. 1903 in

‘Breslau,

Rosenbaum, Erna Emma Lucie, geb. Neumann, eb, am 4. 5. 1904 in Berlin, osenbaum, Eva Rosa Hannchen, geb. am 14. T4

1933 in Berlin-Wilmersdorf, am 24. 2. 1895 in Breslau,

Rosenbaum, Lina Elisabeth Edith, geb. Heuß, geb, am 27. 2. 1904 in Wiesbaden,

Rosengarten, Leo Fsrael, geb. am 7. 5. 1903 in Heven b: Herde>ke (Ruhr),

Rosenthal, Jsidor, geb. am 23. 8. 1899 in Frank- furt a. M.,

Rotholz, Martin Jsrael, geb. am 25. 2. 1911 in Krojanke/Grenzmark, | Rotholz, Berta Sara, geb. Fiebach, geb. am 4. 4. 1908 in Berlin, i

Roth\child, Martin Fsrael, geb. am 15. 5. 1895 in Nordstetten (Krs. Horn/Ne>ar),

Rothschild, Editha Sara, geb. Westheimer, geb, am 15. 12. 1899 in Hamburg,

Rothschild, Manfred Fsrael, geb. am 7. 3. 1926 in Pforzheim,

Rothschild, Evelyn Sara, geb. 20. 11. 1930. in Pforzheim,

Rüb, Emil Daniel Jsrael, geb. am 23. 8. 1906 in S bA D (Krs. Mainz),

a < s, Hermann Walter FJsrael, geb. ¿S 1906 in Breslau, M a idt fa Sa <8, Dora, geb. Graber, geb. am 22. 10. 1908 in Mannheim,

Seelig, Walter, geb. am 23. 4. 1894 in Thorn, Segall, Gustav (Gabriel), geb. am 19. 4. 1889 i Königsberg (Pr), : D M Seidel, Regina Sara, geb. Rosenber Ds 30. 12. 1899 in Kempen (Posen), S i u S N Selig, Siegfried Jsrael, geb. äm 12. 2. 1915 in Leipzig, R E ER