1940 / 114 p. 11 (Deutscher Reichsanzeiger, Sat, 18 May 1940 18:00:00 GMT) scan diff

A Yentralhandel8registerbeilage zum Neih8- und Staatsanzeiger Nr. 114 vom 18. Mai 1940. S. 4 fiscberei Aktiengè! | e Börsenbeilage ischerei s - | mark - mi i s i too ; ; Mr E R lr 00s (eig i Dn, i; Meier gee bats Kolonialwaren- und Lebensmi:teleinzel- Durch Generalversammlungsbeshluß lungen und Leistungen an den Gemein- zum Deut en "o Sebeitliäen Siri pbvertnwileen oi e K M L As Mane 3, | handel und Sicherung ihrer Leistungs- | vom 25. Februar 1940 ist das bisherige | schuldner) ist erlassen. Wer eine zur * anze ger und reu í e e 2 Februar 1940 beswlosse 9 E n Bs gy in é E fähigkeit im Dienste an der Käufer- | Statut aufgehoben und das Einheits- Konkursmasse gehörende Sache im BVe- anzeiger höhung des Grundkapitals ist in Höhe Ee rede folgen d en-Engel- | schaft. statut des Reichsverbandes der deutschen | sis hat oder dem Gemeinschuldner Irr 11 ° oe ' D E E ae A On gende Aendetung einge- E __|landwirtschaftlihen Genossenschaften | etwas schuldet, hat dem Verwalter bis 0. Berliner Bör e v0 1 k gleihe Eintragung für die Fweiy- Ge T apt Mi T. A. | Engen. i; : 8115] | Raiffeisen e. V. eingeführt. zum 1. Juni 1940 Anzeige zu machen. m * a 1940 niederlassungen wird bei den Gerichten 5 htsverhältnisse: Mit Beschluß der Genossenschaftsregistereintragzur Firma | Bekanntmachungen erfolgen im Nach- A i Berlin Wrannschtweis, Borencen E Zun K n 1939 MULHIEn ns! Hattingen (Baden) | richtendienst, Verband rhein landwirth. | w ernigerode 8288] : / G , , Lg . Z De 4 . f Bechian, Shecttis CULhaven, | vex 2 A 1688 Gl 1E L e t N M Mär: 1940" Go „Houes GemoliewiGalen E Ueber den Nachlaß der am 2. August L nao} Deeitos | feutiger | Boriger | flovtigor | Voriger : Dortmund, Dresden, Erfurt, Frank: | das Grundkapital in Reichsmark mit | des Unternehmens: 1 ins lid gs Amts( icht : 1999 in -: Wernigerode verstorbenen 4% Mecklbg. - Shwerin A Es furt Main Frankfurt/Qder, Glei: | dem Betrage von 800 000 L neu sest- | Einkauf von 0a R t ier Amtsgericht. Witwe Anna Vauermeister geb. Bar- RM:Anl 26, tg.ab 27| 1.4.10 1016 [10186 | losurgsséaine ce” AUS| 62 6 aas wit, Halle, Hannover, Hindenburg, | gesezt (Umstellung) und die S : ansltndat des landivi : Le E _, |thel ist am 9, Mai 1940, 1234 Uhr, das 444 do. do. 28, uf. 1.3. 33| 1.3,9 (10136 [10156 Schleswig - Holstein Provinz- ce ani 1929, A1 1.2 R | : O.S. Köln, Leivzi i r9y | ge U g) und die Satzung im | genständen des landwirtschaftlihen Be- | Zossen. [8125] | Konkursv ; ö t. KHon- 4h do. do. 29, uf. 1. 1. 40| 1.1.7 |101,5bG | —G Anleihe - Aus E Pfandbriefe und Schuld A I LORNMLAS (OOSe, ORRE | D e , Leipzig, Mannheim, | $ 4 geändert. Der Nennbetrag der | triebes; 2. gemeinschaftlicher Verkauf | Gn.-R. 21 Siedler- und Heim-Ge- onkursverfahren eröffnet. Kon 4% do. do. Aug. 1, 2/vers< R Se a ; uldverschreib. | do. do. 1930 A. 1u2 DOEES, Nürnberg, Plauen, | Äktien ist 1000 RA Hauptbersainme landwirtschaftlicher Erzeugnisse; 3. die nossenschaft Klausdorf p: Mellensee kursverwalter ist der Kaufmann Willy m La. A u. Ausg,3 L. A-D| abz. “Auslosungssceines Anleibe“ 51,25 6 1516 öffentlich - rechtlicher Kreditanstalten Nassau LandesbL Gd, A Se ARYE K . = G e ' I j g î 11 F L s ; E 240jUNngSIQMelne „..... , 2 V „(Bd.| LERPRDEN, Wuyppertal-E., Weser- | [ungsprotokoll vom 9. Dezember 1939. | Milchverwertung auf gemeinschaftliche | e. G. m. b. H. zu Klausdorf: Hermsdorf in Wernigerode, Lüttgen 8 ente s Stre E ; z und Körperschaften. Pf.Ag.8-19,31.12.33 4 1.1.7 | S münde:M. und Würzburg erfolgen. S Rechnung und Gefahr; 4. die gemein- Die Genossenschaft ist dur< Beschluß E E n A A ua tgestellte Kur e „AM-UL90/13.102,0us! 1-410 E LEEEN Oa E e R Le E LEKCGATNE 7 A “81-12. 1994 4 E E Znaim. ; L 81 1 i it ( j Ç ß | zeigépfliht und Frl] zur &nmedung ® [4/4 Sachsen Staat RM- : eins<l.!/s Ablósungs\huld (in % des Auslosungsw. i : T N LO, L Ge P n # M Wesermünde-Lehe. [8099] | Handelsregister Amtsgericht Sai lien Eirictuige Maschinen und Ge: Lember 1999 aufgelöst, Die ‘Pidhexigen 28 Mai 1940, Erst e Gl aaa R Am : E A E e Ne, Reihe] o 0.9. 1935/4 (1.4.10 f i g x i ' t ' ) au : bi _ Mai 1940. Erste Gläubigerver- : O Er, nd der Länder. do. do. do. Series8/ | | E o Amtsgericht Weseemünde:Lehe. E *Mendernma: eits "T den 25. April 1940 Vorstandsmit en, R s iquidatoren. | sammlung und: allgemeiner Prüsungs- Umrechnungssäte. A a A b) Kreisanleihen it Ki Ni 13.100, 30. 9,1834 48 1410 A 7 24 Wesermünde, den 8. Mai 1940. H.-R. B 1 Lundenburg, Bei der Firma , E P : ; mtsgericht Zossen, den 10. Mai 1940. | termin am 8. Juni 1940, 10 Uhr. 1 Frank, 1 Lira, 1 Löu, 1 Peseta = 0,80 NM. | „tilgb. ab 1. 6.1944... 1.6.12/101,56 [101,5 6 O : ; Mit Zinsberehnung. Hilfafasse Gold-Pf, : A Veränderung: Creditanstalt - Bankverein Filiale j sgerih 1 Gi L Gb 18126] Amtsgericht Wernigerode, 9. Mai 1940, e H E E gge, = 2,00 RM. 1 Gulden E 1.3.9 |101,25b G [101,256 | Te[t a E Hinsbatajunag, unk, bis .…., bzw, verst, tilgbar ob .., M él L 1. 1936/4% [1.1.7 | —G [0lbGr A 577 Firma Caroline S Lundenbur F ¡U S OUE, err. W.=1,70 RM. 1 Kr. ung. oder ts<e<. W. | 4b do. RM-Anl. 19271 | * ? eltow Kreis - Anleihe - Au3- 2 > ers<les, Provinz.-| | | in Wesermünde-Lehe, Rie>mers- | eingetragen: Mit Vescpluß des Auf-| Zu unser Senossens@attsregister is beider Sparer-Shubkase Z1 ideu, ein-| Dessau [8289] = 9,85 M. 1 Gulben boll. W. = 1,70 N. | ? Lil. 8, un.1.1.1932| 1.1.7 |101,2666 |101,25@ | 1ösung2ld. (in 4 d. Auslow da “Gld-Bfb.(Landic) v E A ny s straße 20. sihtsrates vom 5. Februar 1940 wurde | unter N ; , “t ei der arer-Schußka]je Zwickau, etn- TEN Ô Q 1 skand. Krone = 1,125 RM. 1 Lat = 0,80 RM 3\<. (in % d. Auslosw.)}) , Reihe 16, 30. 9. 29/4% | 1.4.10| —6 R do. do. Reihe 2.1. 4. 35/42 |1.4.10| A | i. ? Í i; 2E M 9, r. 22, Landwirtschafclihe Be- ; - Das Konkursverfahren über das „80 NM. | ; R 7 } G 2 1.4.35 4% 1.4.10 1101b Gr h i Die Firma is umgewandelt in Die | die Saßung im $ 4 geändert zugs d Ábsa getragene Genossenschaft mit beshränk- | % ¿rms d : ; 1 Nubel (alter Kredit-Rbl.) = 2,16 RM 44% Deutsche Reichsbahn N R, L N L 8 —G do, do. Kôm.-A. A. 1) | | . ageina ; - j i ; ; : i 38 Kaufmanns Richard , . lalter | “Schaß 35, j 2 do, R. 19 L18845 117 | —6 B. A.13.1090, 1.10.31 4% | | “l Bunte Mappe, ett tton-Bucbs gs- un saygenossenschaft Salz- | ter Haftpflicht in Zwikau (Sachs.) am | Sem De L Goldrubel =8,20 RM. 1 Peso (Gold) =4 vid a r: : do. R. 20, ie E P N d r00 L IGAT G LGAO t, ORRERE e Genbluiia Es eser (cte A R S2 tse E cs emmendorf und Umgegend, eingetra- | 28. Dezember 1939 eingetragen worden, | Simon in D, all. Fnh, der Firma 1 Vetultars, Gand & N y S A : E O „fêllig 1. 9, 41) 1,3,9 /101,8h (101,2@ c) Stadtanleihen. E 01b Er DsemärtBand.-Hup-| | / C. Shhlobohm und Söhne i Weser- | Handelsregister 2 ; [8109] | gene Cg aft mit beschränkter | daß der Gegenstand des Unternehmens G. F. Graul in Dessau, ist nah Abhal= 4,20 NM. 1 Pfund Sterling = | rüdz. 100, fällig 2.1.44| 1.1.7 |101,56b |101,6b Mit Zinsberechn do. R. 23, 1. 4.35/42 | 1410| —6 [01b6r RM-Pfdbr. R. 1 * 4% [1.5.11 /100 5b Gr |100,5b Gr k R C S n Weser- | Hande register lmt8gericht Znaim, | Haftpflicht, Salzhemmendorf, unter Ge- | jeßt ist: Gewährung von Krediten an tung des Schlußtermins aufgehoben. L S ng = 20,40 M Me borg a O , i Cs i ung. do. R. 24, 1. 4. 354% | 1.4.10 101b Gr A do.RMKommn. R.1* 42 1.2.8 100bGr 1006 Gr K b det i m E E Amfsgericht Dessau, den 9. Mai 1940, l Dinar = 840 M, 1 gen 310 NM. | Halosie hi0] 2615101 W 1048 [egen m ase eee (a RGR E r omo, a | C 4939. Gesellschafter sind: Frau Caro-| H.-R. B 1 Ana 1, "Bei der Firma E A it s e N M (Sas.), f8290] 0,75 RM. 1 estnische Krone =1 125 RM L Scha 1995, Folge 1, 8 110 1984/4 1.4.10| _ do. A zt us 29 v 0 M 4 : (C t ; S Z ; - ; i Ä é 5 r .100, fällig 1.10.40| 1.4.10/ —— 2 ür.) 2 p .15,| 3.100, 1. 10. 33|4% |1.4.10| E S sowie die Kaufleute | Creditanstalt - Bankverein Filiale | deren landwirtschaftlihen 4 as am 8. Mai 1940. Isenhagen-Hankensbiittel Die einem Papier beigefügte Bezeichnung X | 44$ do. In, G Altendues e 4 Zis L Hue 28. 100, 1, 10, 33 44 1.4.10 —6 E: | : S Schlobohm und Heinz Hermann | Znaim wurde folgende Aenderung ein- Amtsgericht Lauenstein, Hann j Bekanntmachung. besagt, daß nur bestimmte Nummern oder Serien rücz. 100, fällig 1. 4. 44| 1.4.10/101%b 101Zb Augsbg.Gold-A. 26, | | D n E 48 | 11.7 | —6 do. do. RM-Pfb.Ag.3, || <lobohm, alle in Wesermünde-Lehe. | getragen: Mit Beschluß des Aufsichts- den 10. Mai S ° Konkursverfahren über das Vers lieferbar sind. 1.8,1931/4X | 1.2.8 | 1006 | Dt.Rentbk. Krd.Anst| * 11.7 | O O t, 100, 1. 10, 41/44 |1.4.10/ —G —6 Zur Vertretung der Gesells i Z ] : n 10. Mai 1940. T f N D i Berlin Gold-A. 24, : A D S Tar Ma, Dirk S! alt ist rates vom 5. Februar 1940 wurde die . U erregi Ctr. mögen des Kaufmanns Heinri i, s S r hinter der _Kurénotierung be- AEU N Lande arentoe. 2. 1.354% | 1.1. “i E C) L | __ f. 100, 1, 10, 43 (X 1,4,10| —G a Wesermünde-Lehe berechtigt Der Ge: S R Limburg, Lahn. [8120] | Bunzlau [8127] büttel N Mend" Prüfungs ‘Ein * U o ERN beit Veri O i: Di: Landesreutendt, 200 1000| 16 1 Di Mentbe. Krb Anst s [19/610 f01br | —S Vega, Ag.1, 1.7.31 44 [1.1.7 100,5b Gr 100,5 Er S n i: Tg. / YC- —— 9 L z il h i ü ubrik bedeutet: Ohne An- f. 1. 4. 34| vers<h.| —G dis . U, 2. 4g. 1.6,31/44 | 1.6.12) 01b (Landw. Zentralbk.)| do G E Sau Ie (L , , s<äftszweig ist Zeitschriftenver k Bekanntmachung. : Jn unser Musterregister ist unter | Ute <lußtermin und, Pritfunges Y unk. 1. 4. 34/ vers 6 | Bochum Gold-A.29, A Sal) do. 29S. 1u.2,3(.6.34 4% 1.1.7 100,5b G r 100,5b Gr Lesezirkel e Ae Geschäfts, Eta duide Amtsgericht gin h „M as der MBabsag wee Nr. 198 bel der Fitma Carl Hans Tup- I eRA N tberuR R u “don D d f na dee E S UaNT be 8 N eueial 20 M A 100Lb G SculdLersG. R. 1 e ais he Sey ee O E | : T : E i aggenossenscha n O i i in-| 14 j ; ü j : | * | 44h do. R. 7, 8, uk.1.10.36| B LOBILN \\.Ldbk.Gold Hyp. Ausg. 6, 1. 4. 1944/4X [1.4.1 | 8 E Abt. 6/7, den 18. April 1940. Linter eingetragen: Die Genossenschaft Va S H. in Tiefenfurt ein-| 13, Juni 1940, 9 Uhr, Zimmer 6, gefügten Ziffern bezeichnen den vorlegten, die | “" haw. 1:4. 1937 vers —& | —6 | do. do, 29.119344 | 1410 —6 | =6 Wand. R.1,2,7-0, O T E E - Westersted 8100 Löschung: ist auf Grund der, $8 2, 3 des Geseges| I. Porzellan: a) 1 Kaffeekanne 1,00 anberaumt. L in der dritten Spalte beigefügte den zur Aus- | 4 do. RN Ren BraunschweigNM- A n A E l:Nhein- Girozente.| | 2 Amtsgericht Abt. 1 detlocnba M ei Se ad B e Robert Gesen Auflösung und Löschung von | 590 Karo Rot, 1 Kaffeetasse, 590 Amtsgericht M ee C Gesainadidil- D8 ms n R L 1048 L410) Q | 20 ocn gu [M68 F do’ R 34,6, 31.12.31 45 | 1.1.7 100 75bGr —G "T1 A La T9884 [1 (0lDib@r [1018 f S e, T0wy „ŒClzet , 1 er irma: | Gesellshaften und Genossenschaften vom Ra R d , Mai ; ergebnis angegeben, so ist es dasjenige 4/8 do.do. R.12,1k.1.10.43| 1.1.7 | —6G 6G Bamb d A | Do 80 Ba L G do. Ausg. 3, 1.7 O N L G end: Znaim, Betriebsgegenstand: rikf- | 9. 10, 1934 (R.-G.-Bl. e B) aufge- S c) A an 590 Bad E j des vorleßten Geschäftsjahrs. 5%h do, Liq. - Goldrent-) do RM Al Sa 4% | 1.1.7 Ey S do. Reihe 10 u. 11, i | | | s ba Ae 601,488 pf 2 aa: IOIESE S$-NRN. A Nr. 2 "9: Softfo Wüa mäßige Erzeugung von Stö>ken, Holz- | löst. Eine Liquidation findet nit statt. Grün; T1. Steinzeu A Kaffeekanne Köln. #8291] E Die Notierungen für Telegraphische | 6% do. Abf. Gold-Schidv. 15.4.10 106 106%, do. d 1998/44 10 |— 100,76b@ | do. M. 12,31. 12.34 4% | 11.7 E 100 Tb Ar Gay A A 4X 1.1.7 |100bGr [10066 Haseborg, Augustfehn. Inhaber: Kohle, i A urgaitriol E Mas s tis “ade 1940. | 1,00 „Buntekuh“, plastische Erzeugnisse | Das A éleobetsaleen über das Auszahlung sowie für Ausländische Bank- | j C d 117 | —G (00,78bGr E 110.31 44 L410 1006GT I00bGr Müllermeister und Kaufmann Fokko ide a 1 , Vas Amisgericht. Schußfrist 3 Jahre. : c noten befinden sich fortlaufend im „Handels- PLLRda m Sn : vers<.R.1,31.3.32/4% | V I E L La Se ter Haseborg in Augustfehn F Bruü>enwaage, wurde folgende _Aende- E A teaeriWt unzlau, den 9. April 1940. Vermögen der Firma Wohnkultur teil“. „Handels Ohne Zinsberehnung. Os R.11.2,1.9.31 ; | E do. R e aunas f | lade Ee do. N 2 o 100b G c 100b Gx ( . rung eingetragen: Gelöscht wird im | Ludwigshafen, Rhein. {8121] ' G. m. b. S. in Köln, Mastrichter L E Ñ aiv, 1: 2. 1932/44 versch. 101bG 10056 do, bOM.8, 81995 /44 | 1410| —@ 8 c O L ¿ [1.4.1 A r Wetzlar [8101 Handelsregister Znaim A. TV 42 nah | - Dea Genossenschaftsregister. Straße 45, wird gemäß 8 204 K.-Os —_ÆŒ> Etwaige Drud>fehler in den heutigen bau. LEGein| | . Es eau A L A L A 4 | RM-Pfb.R.1,rz.100 4% [1.1.7 [101b Gr 6G S.-R. B 129 Berkenhoff und D 1| Art. 25 H.-G.-B. infolge Zurü>legung | Winzergenossenschaft eingetragene Ge- mangels einer die weiteren Verfahrensa Kursangaben werden am nächsten Börsen- | anre<nungsfähig ab 1.4.1941 89%b |89,5b Duisburg RM - A. | ordb, staatl Kred.A,. 14 Ea s S “s O Lo 14 (1.4.10 /101b Gr | —G bes, Aktiengesellschaft, Aßlar. | die Firma: Firmenwortlaut: Robert | pfli®t in Kallstadt. Durch Beschluß der| (F PntUrje UND (o ben 11, Ma Di vir SUAO en M o oe lie [ta E L E | Let = hoDza | GEEEN a | 11a | aae | s E s f , T. 1e 1rma: trmenwortlaut: obert iht in allstadt D B : e oin, den 7 at 1 D ¡ werd I a E S M S /8 1UZS Ar S 2 6, as » (GM-Pf.)31.12.29/4% | 1.1.7 101h6r E Schlesw.-Holst.Prov. O | y Durh Beschluß der Hauptversammlung | Lg O | \ , . urh Beschluß der : erden. JFrrtümliche, später amtlih t einlösbar ab Juli 1942..../101,75b /[101,75b Düsseldorf RM-A.| do. S Stg | Qds F | | Ae R G ówy, „Elzet“, Siy der Firma: Znaim, | Generalversammlung vo 1 ä l S Amtsgericht. Abt. 79. ; O H einlösbar ab August 1942. 1013 /101%b 1926, 1. 1. 32/4X | 117 | e E A S O M dabingebend vcknber, Vak die Gesell Betriebsgegenstand: Fabrikmäßige Er- | 1940 Dur e u Su ange CIgiel aen. Hr aa eintóbar ab Septemb.19121010 10h, | Eisena) KM Am E 2 Tar e j ( ( tdert, e Gesell- ugung von Stö>ken, Holzwaren, Han- | nomm d der N ; Berlin 8284 am Schluß des Kurszettels als „Berich- einlösbar ab Oftober 1942/100%b [100%b E s E do. 28 S. 4, 1. 8. 31/42 | 15. A E S {haft durh zwei Vorstandsmitglieder l ; ä , Han- | 1 en und der Name der Firma ge- . L [8284] | Neubukow, MeckIb. [8292] tigung“ mitgeteilt. einlösbar ab Novemb, 1942/100% [100% Elberfeld RM-Anl. E O 8 G do, dg! 2. 1. 1943/44 (1.1.7 /100,6b Qr [100,Bb Gr f oder: bur ein Votstandsämtitalied. zu- el mit A P “und Kohle, Bau- | ändert in: Winzergenossenschaft Kall- Ueber das U der Su< «&| Jn dem Konkursverfahren über gege S 1926, 31. 12. 31/48 | L117 | Ee oa E N U sammen mit einem Prokuristen e | Material und öffentliche Brückenwaage. | stadt eingetragene Genossenschaft mit | Co. Kommanditgesellschaft Chemi- | das QEemitgen des Gastwirts Frit Anleihe-Auslosungsscheine des] Ses ob oa E S do. RMSer.7u| | R L R E treten wird. Fris Schmidt, Aßlar, ist unbeschränkter Haftpflicht in Kallstadt. | graphishe Kunstanstalt, Verlin Radlof in Boiensdorf ist zur Prüfung Vankdiskont. Deutschen Reiches* [148,6 B 14748 1. 6. 1931/4X | 1.6.12| vi, E V M LL7 0 : olge S Gold-Anl, R2N | G de zum ordentlichen Vorst , d Up Znaim. [8111] Der Gegenstand des Unternehmens ist: SW 68, Fviedvichstraße 226, ist heute der nachträglih angemeldeten Forde- . Berlin 3% (Lombard 4%). A Anhalt. Anl.-Auslosungs\{.*| 6 | —6 Essen RM-Anl. 26,| A E S 1.1.7 | —6 [101b Gr 1931, abz. 3. b.1.1./4%| 11, | G —_ 6 S ä E orstandsmitglied Handelsregi Amt8geri „1. di i 11,30 U j | Ra 4%). Amsterdam 3. Brüssel 2. | Hamburger Staats - Anleihe-| Ausg. 19, 1932 41 E o. GM (Liqu.),| | do. do. Feingold-| | | b E bestellt. Prokitrren sind erteilt: Johannes Sregister Amt geri<ht Znaim, | 1. die gemeinsame Kelterung und Ver- | F hr das Konkursverfahren er- | rungen Termin auf den 28, Mai Helsinki 4, Jtalien 4%. Kopenhagen 5%. London 2, | Auslosungsscheine® .… ../145b 144,75b | Franffurt a. Main A A gek. 1, 7. 1940/5% | 1.1.7 | —_ Anl. 1925, 1. 10. 30/4% |1.4.10| —6 6 00 1 D, Diehl, Herborn, für die Zweignieder- Abt. 6/7, den 4. Mai 1940. wertung der in der Wirtschaft der Mit- öffnet worden. 352 N. 33, 40 Ver- | 1940, vorm. 9 Uhr, vor dem Amts- Madrid 4, New York 1. Oslo 4% Paris 2. Prag 3. | “1966 Staats - Anleihe - Aus-| | Gold-A.26(fr.7H),| sf E S lac do. do. do. 26, 1.12. 31/44 1.6.12) —6 8 Wi 4 lassung Maschinenfabrik Herborn, Wil- Löschung: glieder geernteten Weintrauben unter | walter: Kaufmann Paul Minde, gericht in Neubukow anberaumt. Schweiz 1% Stockholm 8%, E a eo b L P F E S S t helm Berghäuser, Herborn, für die A_ V 231. Bei der Firma Lunden- | möglichst sorgfältiger Auslese nah Lage Berlin-Schmargendorf, Hundekehlestr. Neubukow, den 14. Mai 1940. lsibe-Aunlosungösweine® „--| G —G et 1.7. 29/4% | 1.4.10/100bGr | —G R lc 20 28 R Zweigniederlassungen in Merkenbah burger Sparkasse, Lundenburg, und Güte, entsprehend den maßgeb- Nr. 11. Frist zur Anmeldung der Kon=-| ¿… Amtsgericht. | Thüringische Staats - Anleihe- “1, 11. 1938 /4% | 1,5.11| zu do. do. do.S.2, 1.7.32/4$ | 1.4.10/ —6 26 do. do. Komm.23 1.29 || B N und Maschinenfabrik Herborn, Alfred | Zure folgende Aenderung eingetragen: | lichen Richtlinien; 2. dur einheitliche kursforderungen bis 1. Juli 1940. Erste T Sn eee L E C 144pa | —a |GeraStaditrb-Unl, do M S Þ 2 P 8 0D do. do. R:4.1.10,34/44 [L610 —G 20 # f Drebes, - Herborit, für die Zweiqnieder- Jm“ Handelsregister Zkaim A V 231 Bahudiey bestgepflegte Weine zu ge-| Släubigerverjammlung 14. Funi 1940, Opladen. 8293] Deutsche festverzinsliche Werte. | “eins! /s Ablösungssculd (in % des Auslosungsw.) E e ee = C E E Tse I L A 78 L fung Diamantziehsteinfarik Oranien | Bude die dort eingetragene Firma: | o d diese auf demeinsame Recb- 11 Uhr- vox dem Amtsgericht, Veblin | Lt Pee erlauren 1er Das Anlei - O I M S (A400, _ } Preußische Landes- z u. Erw,, 1. 10. 35/4% (1.4.10) —@ | —6 r in Herborn; Eduard Verkénhoff jr Lundenburger Sparkasse, Siß: Lunden- | nung und Gefahr bestmöglichst zu ver- N 65, Geritstr. 27, 111. Sto>, Zimmer | Vermögen des Kaufmanns Hermann f nleihen des Reichs, der Länder, Hagen i. W. RM-| | a De Odo, 0a Ns E Herborn, für die Haupt- und Sweig: burg, aúf Grund des Bescheides der | erten; 3. die Hebung des“ Weinbaues Nr. 314. Prüfungstermin am 2. August | Budde in Leverkusen-Schlebush T ist Sch Ps der Reichspost, L 38/44 | 1.1.7 | R 2a L acht a; 1s 10484X (LLT | —6 6 niederlassunaen. Zur Vertretung der Landeshauptmannschaft in Niederdonau dur<h alle hierzu geeigneten Maß- 1940, 11 Uhr, vor dem Artitsgericht dur< Beschluß vom 24. April 1940 ußgebietsanleihe u. Rentenbriefe. B T L Mo Lo Q —6G do. do.R.5, 1.4.32/4% | 1.4.10 —6 —6 | grundst.G.R1, 1.4.33 44 |1.4.10| —6 R einzelnen Zweigniederlassungen und als Registerbehörde vom 30. 3. 1940 und | nahmen, insbesondere au<h dur<h ge- Berlin in Berlin-Charlottenburg, Tege- | eingestellt, da eine den Kosten des Mit Zinsberehnung Anleihen der Kommunalverbä Kiel RM-Anl. v. 26, e do. do.R.7, 1, 7.824% | 1.1.7 | —& —G |d0.do.26,R.1,31.12.31/44 1.1.7 | —&G —6 f : X : t 1) : : ; L > : f j s ände. R do. do. R.10,1.4.33/4% | 1.4.10/ —6 6 do. do. R.3, 1. 7. 35/48 l «R U soweit Gesamtprokura erteilt is zur der darauf erfolgten Eintragung in das meinsame Bekämpfung der Rebenkrank- ler Weg 17/20, 11. Sto>, Zimmer 202. | Ver ahrens entsprehende Konkursmasse s : N Ge N I O F do. do.R.11,1.7.33/4% | 1.1.7 | —& —6 |do.do. 27 R.1, 31.1.3244 1.28 | —6 Us Vertretung der Gesellschaft, sind dis | Sparkassenregister bei der Landeshaupt- heiten und Schädlinge. Die Genossen- | Offener Arrest mit Anzeigefrist bis nicht vorhanden ist. (2 N 4/1940) | heutiger | gori a) Anleihen der Provinzial- und| ‘von 1926, 1.3. 31 4% | 1.3.9 | 2 do. do.Reihe 13,15, | | Zentr.f.Bodenkultur- | Prokuristen jeweils gemeinschaftlich mannschaft in Niederdonau unter L. A. | [haft beschränkt ihren Geschäftsbetrieb | 12. Juni 1940, : Amtsgericht in Opladen, ar AUREs M preußishen Bezictsvecbände. | do. do. 28, 1.10.33 4k | 1.4,10| F N Ln A 8 2A S L mit einem Vorstandsmitglied berechtigt ITI/4a—37—Sp.-Reg. Sparkasse Lunden- auf den Kreis ihrer Mitglieder. Die Berlin, den 15. Mai 1940. E j A ELE Ae y do. do. R.19, 1. 1. 36/42 | 1,410] a 8 E 1.1.7 | 1016 Gleiche Eintragung für die Qtwweig- burg im Sinne des $ 17 Abs. 2 der Genossenschaft will in erster Linie durh Amtsgericht Berlin. Abt. 352. Opladen. __ [8294 5% Dtsch. Reich8anl. 27, S Mit Zinsberehnung. Köntgsbg.i.P, Gld-| E F d C A L/140.88 4% | 1,.4.10/ —6 6 do. do. R. 2, 1935/42 [1.1.7 [1016 E niederlassungen erfolgt bei dem Amts- Sparkassenregisterverordnung BGBl. ihre geschäftlihen Einrichtungen die S as Konkursverfahren über da Ade N 1.2.8 10246 [10246 unk. bis …., bzw. verst. tilgbar ab Anl. 1927, 1, 1. 28 4% | 1.1.7 1006 | da, P a O S aa gériht Herborn. © 470/1436 S. 1389 gelöscht. wirtschaftlich Schwachen stärken und Braunsechweig. [8285] Vermögen des Kaufmanns August A R E E ' . . ... do. do. 1928 Ausg. L [A E A Ee | M a E A o (Tos | Wesglar, den 9. Mai 1940. E das geistige und sittlihe Wohl der Ge- Anschlußkonkursverfahren. Buude in Leverkusen-Shlebush T ist rj. 100...) 1.4.10 /101,2bG |101,2b G Bre A 26 31.12.31 4x |1,4,10/100,8b @ r|100,5b & 2 do. do. GMKomm.| | 1.1926 Ag.1 (fr.3h),| | Amtsgericht. Zweibrücken. [8104] nossen fördern nah dem Grundsay „Ge-| Ueber das ermögen des Kaufmanns | dur Beschluß vom 24. April 1940 44% do. do, 1939 Ausg, 2, : ? do, do. 26, 1,3.33| 4 [13,9 1005b Gr 100/5b G r | LeipaigRM-Anl.28, A do do Nf 1-4. 1986/44 | 1410| —6 —6 L 4. bzw. 1.10. 314% [1.4.10 100,5b Gr |100,5b Gr i / | Saüdelsteaifier bia meinnuß geht vor Eigennußz“. Kurt Wolf, hier, Theaterwall 3, ist eingestellt, da eine den Kosten des S 2.5.1940, 28 i do. do, 30, aas 4% |1.5.11/100,5b G r /100,5b G r e R 1934 48 1.6.12) —6G 100,75b Gr A DUB S (Ra N R 8 do. do. E At ea | -| Yriemar, 8109) | Firine "Philipp Welter, offene | dwigshafen a. Rh, 14. Mai 1940, | Feuern aber fagre cent Verfahrens entsprechende Konkursmasse ne Vis P i E ase e E d 08 1284 eiae 14 1O0Sb Gr 1008b Ar j / Handelsregister Handelsgesellshaft, Siz Zweibrücken Amtsgeriht Registergericht. nschlußkonkursverfahren erösfnet. | niht vorhanden ist. (2 N 540.) Folge V, fäll, 1.4. 41, do. RM-Anl. R:2B| | c E q Ri G ; Amtsgeriht Wismar. Die Gesellschaft ist aufgelöst. Der bis- wi ritte Es Der Direktor i. R. Wilhelm Hinkel, Amtsgericht in Opladen. A e 1.4.10| äs E N M 4 en ks, 100b G r A L dts 1.6.12| auf N R Ra HLT. L O —_—6 a de E L 1.1.7 /100,5b Gr 100,5b Gr L Jn unser Handelsregister ist am herige Gesellschafter Ernst Friedrich grbae Neckar. {8122] | hier, E E L Le gade 72, ist Seh j E ul 1s 194145, r. 100| 1,4,10 101,25b e R E 1410 /100b G r Q Anr. 26/ 1, 10. L 2 Saa E L Q —6 1. 1. 334% 1.1.7 100,5b Gr |100,5b Gr a. f 8. ‘Mai 1940 die Firma „Hinrichs «& | Welker ist nunmehr Alleininhaber. Die Senossenshaftsregistereintrag vom | zum Konkursverwalter ernannt. Kon- hleusingen. 8296] h do. do.1936, auslo8b. do. do.R.9, 1.10.33| 4X [1410| —G [100bGr | do. do. 27, 1. 8.32/48 | 1.2.8 | E THELIs, BILIESE do, do. 28 A. 3 u. 29 | : i E Co.“ mit dem Siß Secftadt Wismar Firma wird mivetänber: weites efüh t 5. April 1940 bei der Weingärtnergesell- kursforderungen sind bis zum 4. Zuni 1b. N. 5/38. Fn dem Konkursver?z O r. 100/ 1.4.10 üs do. do. Reihe 10-12, Mülheim a. d. Ruhr| veri. E N A as ia dba O bz. 1.4.34 4% vrs<. 100,5b G r [100,5b Gr 1 Mr A l g HT z schaft Mundels eim e. G. m. b L 1940 bei dem Geri t i fahren über den Na la des Kau L 0 N N 2:Folge, f 1.10.34/ 4% [1.4.10 e Cd 100b G r RM 26, L, 5. 1931/48 1.5.11| L Württ. Boon N 2 2, ; 7 /100,75b G o, do. 30 Aus8g.1 1.2 j A | und dem Kaufmann Werner Hinrich Die Prokura der Maria Franziska : l, . H. in <te anzumelden. er: aus[o8b. je 1/61943-48 do. do. Reihe 13 u. 1 München RM-Anl : g | (fr. 8%), 2. 1. 36 4% [1.1.7 /100,5b G r /100,5b G 28 in Warnemünde, Marineingenteur | Welker bleibt bestehen Î Mundelsheim: Firma geändert in: | Erste Gläubigerversammlung und all- manns Willi Hoffmann, Schleusingen, O | 1.1.7 101,266 |101,25b 0. 0 Mee P 0.35| 4% |1,4.10/100b Gr |100bGr 1927, 1. 4. 314k | 1.1.7 | —6 “B RRAR do A A A a. D. Wilhelm Visser i L i * 4 - Mat Weingärtnergenossenschaft Mundels- | gemeiner Prüfungstermin am 18. Funi ist zur Abnahme der Schhlußre<hnung i 4hdo. do, 1936, 3. Folge, L Niederschles. Provinz do. 1928, 1. 4. 33/4% | 1,4.10| —6G 8 O R 2. 1. 36/4% 1.1.7 100,5b Gr 100,5b Gr / E . a. D. Wilhelm Visser in Seestadt Wis-| Kaiserslautern, den 11. Mai 1940. | heim, eingetragene Genossenschaft mit | 1940, 11 Uhr, vor dem Amt LVT des Verwalters, zur Erhebung von Ein- aus[osb.je !/ 1943-48, RM 1926, 1.4.32| 4% |1.4.10|/ —6 | —6 do. 1929, 1. 3. 34/44 | 1.3.9 | —G 6G R G S do. do. 1931 Ausg.1/44 |1.4:10/100,5b (r |100,5b 6 r 4 mar als persönlih haftende Gesell- Amtsgericht Zweibrü>en, b kt j let mit | 1920, , Vor mtsgerichte Dab k U O N 1.6.12/101,9b 101,3b do. do. 28, 1.7.33| 4 [1.1.7 | —6G —6 | Nürnberg Gold- L 1.5.11} = G S hafter eingetragen Zt. in Kaiserslaut eschränkter Haftpflicht. Siz: Mundels- | hier, Am Wendentore 7, Zimmer 86. ungen gegen das S<hlußverzeihnis 4%hdo. do. 1937, 1, Folge, OstpreußenProvRM- Anl. 26, 1. 2. 1931/4% | 1.28 | —_ O O Sas gal = Umschuldungsverbd. | | | Die offene Handelsgesellschaft hat fut E heim. Neues Statut vom 20. 3. 1940, | Offener Arrest mit Anzeigepflicht bis | der bei er erteilung zu betisichtigen- S A Anl27.A.14,1.10,32/ 44 |1,4,10| —G | —6 | Oberhausen - Rhld. a M E Os t 1. April 1940 b J hat am / _ | Gegenstand des Unternehmens ist: 1. die | 4. Juni 1940. Geschäftsstelle 3 des den Forderungen, und zwar zur Be- Abo, do C 1.3.9 101,266 [101,2bQ | Pommern Provinz.- - RM-A. 27,1. 4.32/44 | 1.4,10/ - do. Suldv. Ag, E E S E E Mil / . p T egonnen. Zwickau. Sachsen. [8105] emeinsame Kelter d V Amts : B f; {luß assung er Gläubiger üb di 4/4 00. DO, 1937, 2. Folge, Gold-Anl.1928;1934| 4% [1.1.7 wig ie Pforzheim Gold- 1. 10 1932 g ; 5 E E Handel8register d in d i Ung und Verwertung mtsgerihts Braunschweig, niht verwertb ger Ee aus[o3b.je 1/; 1947-52, do. do. 1930, 1.5.35| 4% |1.5,11/100,5bGr| Anl. 26, 1. 11. 31/4X | 1.5.11| A 10, 1932/44 | 1.4,10| _ Ohne Zinsberehnung. E Witten 81 Amtsgericht Zwickau (S er in der Wirtschaft der Mitglieder ge- E éxwértharen Vernmbögenslide «do. do, 1937, 3 Folge 1,5.11 101,266 (101,2b@ | do. do, RM-A. 85, Nat aat Dag eas | 1 L . [8103] g fau (Sachs), ernteten Weintrauben unter möglichst | Hamburg (8286 der Schlußtermin auf den 7. Ju 40 do. do, 1937, 3.Folge, 1.4.40| 4% |1.4.10| _ 1.11. 1932/4X | 1.5.11) Ua Anl.- Auslosungssc. Ser. 1* 155,5b G |155,25b A Handelsregister ' den 9. Mai 1940. sorgfältiger Auslese na<h L d| Ueber das Vermö 1940, 10 Uhr, vor dem Amtsgericht M E D Pop E, A b) Landesb inzi e O E Eee ad Amtsgericht Witten, 7. Mai 1940. Veränderungen: Güte gemäß den von der G Hax iber ma A Ci eus li eaten, dee. Dalle| S leusingen Zimmer 2 bestimmt - aibo.do. 1988 L A A Os RM. Ag. 18, 1.2.33| 4% 1.2.8 | —6& 100 @r | Sotingen RM-Anl. E f E Ea as A E M “Erloschen: A 64 Max Grünert, Zwickau | sammlung beschlossenen Rid nte: Ara E ibcate 01 4 Mog Salusta en, den: 10. Mai 1940. auSTo8b, je 1/;1951-56, d doAg.15, 1.10.26| 44 1Llo100bGr hic 1998, 1, 10,0098 4X | 1.4.10| 100,25 G banken, kfommunaleGiroverbände, | “Öinshl."/s Ablösungsschuld (in % des Auslosungsw.) L gesellschaft Witte E uner Plauensche S U ae 2. dur< einheitlihe Behandlung best: | z. Zt, in Untersuhungshaft in M Das Amtsgericht. cha U0 10d Wolga 7! (OUEIA OLEI ) P: da KUIGLO B) M (URT ege | 8 | ‘1088 1089 1:4 O AIREIGGYRULs ¿ ] en, nnere Plauensche Straße 12). Neue | gepflegte Weine zu gewin iese | Vorstan Hnst q ; “auslo8b. je 1/,1953-58, D D U E oda o A | c) Landschaften. DurGführung des L nas S Lie ab Senat ivi Anna verw. sowie h aus beit PWeinabfällen Les Ge ag Alter ‘Wall 60, TV ist Essen, [8296 I aen: Sise E S èo da uy. 15 “i 410 —8 00G Weimar-Gold-Unl L “dr Rodi zie 6 G Mit Zinsberechnung. A L t onturSversayren e geb. DEengll, HwtIdau. gestellten Nebenerzeugnisse (B t-| heute, 9 Uhr, Konk öff j 20 00, do. 1938, 3, Folge, Schles. Provinz-Verb. 1926, 1. 4, 1931/44 | 1,4,10/ —6G —6 do. do. R. 2, 1. 5. 35/44/1,5.11| —6 E ‘unk. bis b st. ti A 104 aufgelöst. Die Firma ist erloschen ÁÀ 264 Hermann Koliß, Zwickau | wei g rannt{- e, hr, onkurs eröffnet. | Das Vergleichsverfahren zur Ab- au3osb, je 1/; 1953-58, RM 1939, 1. 1. 1943| 4% |1.1,7 |100,5bGr| —G | Wiesbaden Gold-A, do. do. R S 6G : . , bzw vecst. tilgbar ab. E : : ; i }, ne usw.) auf gemeinsame Rechnung | Verwalter: Vereid Bücherrevisor | wend des Konk i rz. 100 1.4.10/101,25b G Schle8w.- Holst. Prov ; E E ol o. do. R. 3, 1. 8. 35/4 1.2.8 | —6 Kur- u. Neumärk.| G s —— (Einzelhandel mit Lederwaren, Fnnere | und Gefahr bestmöglich\st zu verwe ; y : revisor | we O es Konkurses über das Ver- 4% do. do, 1938, 4.Folge| : 1Oans S6 100%/b G Zwickau RM-Anl.| s 9 do. do, R. 4, 1. 5. 36/4%/1.5.11/ —6 [101b@r } Kred-Jnst.GPf.R1| E Ó ; ( cten; | ans Pohlmann, Hamburg, Rambach- | mögen des Kaufmanns Julius Freise O A M-A., A.14, 1.1.26| 4% |1,1,7 [100#b Gr | —6 E : do. RMR. 5, rz. 100,| | i.: Märk, Lands.|ax | A s E O Znaim. Z [8107] | Plauensche Straße 21). Neuer Ge- | 3. die Hebung des Weinbaues durch alle | straße 2. Offener Arrest mit Anzeige- | in Essen, Fnhabers A M A O e Oa a (Oi dbu A Wi E ad do. 1928, 1. 11.1984 u A e E Q O do. (Abfind.-Pfdv.) 4 | 17 =6 2A d i Handelsregifter schäftsinhaber: Kaufmann Max Fröbel, | hierzu geeigneten Maßnahmen, ins-| frist bis zum 15, Juni 1940. Anmelde irma J. Freise & Co., B 4 do, do, 1940, 1. Folge : \ do. Gold-Anl. Ag. 16 2 Di Saldepur g entenle Kur- u. Neumärk. n Amtsgericht Znaim, Abt. 6/7, Zwi>au (Sachs). besondere au< durch emeinsame Be- fritt bis zum 16. Juli 1940. Evste andlung zu Essen Seemann r eD: j 2A A0, r3. 100| 1,3,9 /100bG 100b G j 1.1.1932| 4X |1.1,7 | —G [100{bGr T E O eus —6 —6 Mae See | | i 7 den 15. Februar 1940. kämpfung der Rebenkrankheiten und | Gläubigerversammlung: Dienstag, den Straße 0 ist dur< Beschluß v f (9.ab 1,7 84 hel 108 R On G BO U RRKS E Serie 1 (fr. 8H. 4% | 1.4,10| —6 G 1 | H Aenderung: Schädlinge; 4. der gemeinsame Bezug |18. Juni 1940, 10 Uhr 45 Min., All- | 10. Mai 1940 aufgehoben, da bet 5%) Intern. Anl. d. Dk, s Ms do, Gold-Anl Ag. 18, 44 (11,7 | —G [100 Gr | Mannheim Anl. - Auslosungs- R E T A do bo S E 4 8 H.-R. A 2 Lundenburg bei der Firma 4 Genossenschasts- der für den Geschä tsbetrieb der e- gemeiner Prüfungstermin: Dienstag Vergleich angenommen und bestäti t ist. Vai o F NUG, 1.1,1932| 4% [1.1.7 scheine ein YI. 1/6 Ablös.-Sch. do. do. S.2, g, 1097, E —6 —_—6 Gs A 15) 1.4,10| —G 6 h Eduard Kohut, Glas Porzellan und | ** nossenschaft erforderlihen Bedarfs- | den 13, August 1940, 10 Uhr. / Essen, 10. Mai 1940. s ungeNnl/u6:1,6,00/ 16.19/00 0000D O R T B a 110 100 ar | —A | gostoe Anl Auslosung | O L 8 —6 do. do do. S.3/44 | 1410| —8 =6 | d Küchengerätegeschäst, Siß: Lunden- gegenstände. Hamburg, den 16. Mai 1940. Amtsgericht. 4X4 Preuß, Staatsanl. do. Gold-Anl. Ag.20) | | —6 | —6 eins. 1/s Ablösungs-Schuld E Lia 411,1 —6 = E | V burg, wurde folgende Aenderung ein- T Amtsgeriht Marbach (Ne>ar) Das Amtsgericht. Abteilung 65 A 1928, auslo8b. zu 110 1.2,8 10986 [1093b 6G 1.1.1982| 4% [1.1.7 | —G [100{bGr (in % d. Auslosungsw.)} —6 6 do. do, S.4,A.15.2.29,| | @ (fr. 5YRogg.Schv.)| 4 | 1.4.10/100b 6 E A etragen: Komnmissarischer eiter: | Rislebe is 8114 —— ; I R Tai do. do, 1937, tilgbar do. RM-Anl. Ag. 21, T T Slatur | d ae (fe BO ax 6 : / adt . 8297] ab 1. 2. 1938| 1,2. 33| 4% Ls e n fdbr. (fr. 89) 4% | 1.4.10 ' i Yofepb Vuslner, Qindenbitra, Nönrad- O eribt Elolcban [8114] | Schwäb. Han. 8123] | Saulgau. (8287] | Das Aeiegsausgleihsverfekren T E a e E R 4% |1.1,7 |1004b Gr | —G do. do. Ser. 5 u. Erw. E A S : 7 ! M Lane Nr. 7, seit 26. Oktober den 10. Mai 1940. dis S gen Schwäb. Hall. Amtsgericht Saulgau. über das Vermögen der Firma ra. 100, rid, 20. L 41/20,1,7 |100,7bG (100,706 | M Ausg. 28 U. 20 j d) Zwe>verbände usw. doi G S S A E L) a O L / Ln irmazeihnung: Unter dem vor-| Genossenschaftsregister Nr. 31: |9 N Oa vom Konkurseröffnung. Christian Blanke in Stadthagen ist 44) Baden Staat RM- M 4 LoBa 4X |1.4,10/100{b Gr | —G Mit Zinsberehnung. Kassel Lötr @ Pfd.R:1 u S gi Y L Mi 08M E gedru>ten oder vorgeschriebenen Fir- | Edeka-Großhandel e. G. m. b. H. i ; bei der Bank für Gewerbe | Ueber das Vermögen des Stefan na< Bestätigung des Ausgleihsvor- Anl. 1927, unk. 1. 2.82| 1.2.8 10146 [101%bþ G do. do. RM-A. 30 E 2 T IE Pf.) ohne Antsch.|4% | 1.1.7 |102,75b8 |102,5b Gr t V4 N } S mentwortlaut Eduard Kohut, Glas or- | Eisleben. ad ude s dis E en Jlshofen, einge-| Hagmann, Pächters der Bahnhofwirt- | [hlages aufgehoben worden, L& Love Sd Gin D I (s luaiol e: iodt T Aa ul u do, 20. R, 8 Und 6, E befe, E | m / o brmtssartscbe eller fenen 1 amen ,Pegeriians des Mniergarens N ter Haftpflicht in Alshofen, über die 1940, Ms A Uhr d S nous: O abo Ed T 100 LOHAOT, OL T AE Kasseler Bezirksverbd. M G T 4X | 1.2.8 do. do. R. 4 Und 6, va bor fe o Soz. E as i | j L101 - en ‘1. L 24 a 1 4MUBRA n, p . 10% , da onkurs- „Serien-Anl.1933, Goldschuld 28, Nh E L Ip . 9, 31 bz1 32 O N SRBEogs B E j Si der Bezeichnung kommüïssarischer 1 iErS M15, Gee bad Melis M Dellebant S Ahofer ame t R Konkursverwalter Verantwortlich: M 6 13,9 | —6 —6 S 4% [1.4,10| Mile On p jed, do: do, R. 9-0, L. 8, 88/401.28 auf. G BEE id A R Er G d A af der für das Gewerbe und die Wi | n e. G. ist Fustizinspektor Krug beim Bezirks- | x; ; f 4x3 SINEE, aae 4X | 1,6.12/ —6 —6 o. do, R. 10, 1. 3, 34/41 Mecklenb, Rittersch.| “F E A de rt- | m. b. H i ziris- | für den Amtlich i La igi, Maat d ' do. do. R. 11 und C VLAN I E 4014 ; “Ee notariat Mengen. Konkursf en und Nichtamtlichen GM-Anl. 28, uk. o. 1936 Reihe D, o. R, 11 und 12 Gold-Pf. u. Ser.1 E A Eee, [8106] Ra der Mitglieder erforderlichen H Ae sind bis ca Zuni Menn Teil, den redaktionellen Teil, den Än- A do, RONRAL V eaT| 190 101,256 [101,25 G Ohne Zinsberehnung. Cap R M ALRNIGT | LGIO) mt 101,25b A O Len (fr. 8 u. 6%)/4% | 1.1.7 | —G [10fbGr d E. Handelsregister nlalipa L De Ei N A ILOMHEGI) (8124] | Gerichte anzumelden. Die erst “Gläu- zeigenteil und für den Verlag: unk, 1. 4. 84 1.4.10/101,266 (101,26b 6 | Oberhessen Provinz - Anleihe- BB.G.U41.11,968| 8 | 1.5.11 —@ | —Q do. do. do. R.3,1.9.33 441.8. do: (A EIDZ A | I | S N S J - E Amtsgericht Znaim, Abt. 6/7, S E rae drs Roébes 2 ee Genossenschaftsregister 6 | bigerversammlung (Wahltermin) und | I. V.: E) Lanys\< in Berlin- 44} Hessen Staat RM- De eRKEn Urdbina: Unte # E do.A.5,1.11,279 W& | 1611) —@ | A [Ua L L EHL S, dodo. R G A T A | i 1k 4 (+ N E i - 1] f T . ? - Unlethes- e -Anl, s y ie G . Ÿ ) des | j j ih d arz 1940. und der Wirtschaft ihrer Mitglieder. | trizitäts- und Wassorgenossenschaft Dat: fi a der allgemeine Prüfungstermin Charlottenburg. Anl. 1929, unk. 1. 1.86| 1.1.7 10246 [10246 Auz3losungsscheine® .……,..../151,5b6 | (Fein old),1929 4X | 1.4,10/ —6G 6G N 1926 ges diE Gde E G s E / enderung: n Förderung, Erhaltung und Schaffung | tenfeld, e. G. m. b in Dattenfeld, fol o et am Freitag, den 14, Juni 1940, | Dru> der Preußischen Dru>erei- und 44} Lübeck Staat RM- i Peluslosungds<, Gruppe 1 2 dodo, Ag. C 80 UI | LCI0! —@ | =R (Mitterd, Landesbk(4%/1.1.7 100b Gr |100b 6 e 1E E F 2a R \ H-R. 8 Nr. 2 bei der Firma Oft: | gesundox, selbständiger Existenzen im l gendes" eingetragena Ux “iat. Qlieuax Uxreli (Berit R Verlags-Aktiengesellschaft, Kul. 1928, ul, 1. 10.88| 1,4.10/101þG [10166 | do. do, Gruppe 2 *x| _ d fichergestellt, S —A | do. do, 1926 Aug. 2 n P D S Are [R 2 | | 3 j bot von 3 i Bevlin, Wilhelmstr. 32 von 1927, 1, 1, 1933/441,1,7 |100bGr [100b Gr do, X(Abfind.Pfb.) H 1,4,10/102%bG [102%b G A 4