1940 / 120 p. 6 (Deutscher Reichsanzeiger, Sat, 25 May 1940 18:00:00 GMT) scan diff

Erste Beilage zum Neich8-

und Staatsanzeiger Nr. 120 vom 25, Mai 1940. S, 4

Fris ip

Aftien-Zuderfabrik Schöppenstedt, Die beiden turnusmäßig ausgeschiedenen j der Bücher und der Schrift -] [ i [9004]. Schöppenstedt. Mitglieder des Aufsichtsrates Albert | schaft E L au L onteiken [Mülheimer B ia - uner Zer aiten GEPHT Waliér- Vilanz ¡um 31 März 1940. | Herbst, Kneitlingen, und Erich Buchheister, | Aufklärungen und Nachweise entsprechen E O Ero, 1 E e Wer _— | Rarle, wurden wiedergewählt, so daß der | die Buchführung, der Jahresabschluß und vet; ave Mm Notar oder einer Wertpapiersammels Aktiva. RA 5 Aufsichtsrat in seiner bisherigen Zusam- | der G ic i Zur diesjährigen ordentlichen | bank zu hinterlegen. Jm Falle d E 9 g } er Geschäftsbericht, soweit er den Fahres- | Hauptversammlung lad i ; O der Anlagevermögen: menseßung bestehen bleibt bil 2 upti ng laden wir unsere | Hinterlegung bei einem Notar od L A . abschluß erläutert, den geseßlichen Vor- | Aktionä : ; oder bei Vebaute Grundstücke mit: T | [Chri fte nie E E en | einer Wertpapiersammelbank ist di Wohngebäuden 16 000,— 79148 St it 4 / / 18, Juni 1940, 17 Uhr, in das | Bescheinigung über di F l L Abschreibung 1 000,— 15 000|— |* J uttgart, den 19. April 1940. Casino, Mülheim, Ruhr, ergebenst ein. | Hinterl . e erso!gte L L —— Kraftverkehr Württemberg A.-G. Schwäbische Treuhand- Tagesordnung: ; rach Able a mg e Res A Fabrik- Bilanz auf 31. Dezember 1939. Aktiengesells<haft. 1. Vorlage des Geschäftsberihts und | bei R E gebäuden. . 150 000,— e d ——| Dr. Bonnet, ppa. Dr. Sipfert des Jahresabs<l ü uyd } bei der Gelells@a einzurtiGen, Zugang . . 27 257,80 Wirtschaftsprü ' Fahresabschlu|ses über das Ge-| Sinterlegungsfstellen sirtd: 177 257,80 nte D ad: E 19 N snamia ftenuide 60 M orf Os mit dem Bericht) 4, Honateze De, Beitr Abschreibung 37 257,80 | 140 000— | Bebaute Grundstüe: St. a. Sächsische Glasfabrik A 2. Beschlußfassung über die Ver- L Dos Van, SLEBs Unbebaute Grunbfide. . | 10000|—| 1.1.1939 1238 000,— Walther «& ifi b 8 teilung des Reingewi er-| 3. Commerzbank A. G., Verlin, Maschi d nell Zugan 83 906 68 r öhne Aktiengesellschaft. ung des Reingewinnes. 4. Burkhardt « Co. Essen s inen un ma ne e gang « __83 900,08 Einladung zur Hauptversammlung. 3. Beschlußfassung über die Ent-| 5. Pferdmenges & Co., Köln nlagen . s T 321 906,68 Die Aktionäre unserer Gesellschaft lastung des Vorstandes und Auf-| 6. Vereinsb b Í Zugang « «32 486,20 Abschreib. 96 065,68 | 1 225 841 |— Veran zu der am Donnerstag, den sichtsrats. . A ank in Hamburg, Ham: —535 186,20 Werkstatteinrißtung, Be- 13. Juni 1940, vormittags 12 U 4. Wahlen zum Aufsichtsrat. i - ; Abschreibung 62 486,20 | 170 000/— triebs “umb Geschäftsin- im Sißzungszimmer der Drezdner Banf 5. Wahl des Absélu prüfers für das E Nuhr, E S ag Pflasteranlage 20 00,— ventar: Stand am in Dresden, König-FJohann-Str. 3/5, Geschäftsjahr 1940. 8. Kasse der Gesellschaft, Essen Zugang . . 11 333,32 1. 1.1939 . T stattfindenden ordentlichen Hauptver: Diejenigen Aktionäre, die in der und Zweigansta: / ( T3355 Zugang . . 48 788,18 sammlung eingeladen. Hauptversammlung das Stimmrecht nannten e g Abschreibung 31 332/32 h T8 789,185 | E é Tagesordnung: : ausüben oder Anträge stellen wollen, Essen, den 25. Mai 1940 Elektri U GUES Abschreibung 23 282,68 95 506 . Vorlegung des Fahresabs<lusses für haben ihre Aktien spätestens bis zum Mülheimer Bergwerks-Verei eftrische Anlage . . « - 1|— g , 50 das Geschäfts ; 12. Juni : L i erge erein. Elfaanlage . 1 | Vetriebsfahrzeuge: Std. a 1E I Ae L E E Ee 1 Juni 1940 einschließli< bei Der Vorstand. Anslußaleis s S g ; Sis S und des E r Ea O Er O R I A Zugang . - e Zugang « S 2. Vesetuhjassung oar De a Ni ed errheini B 52, s standes und de 8- j Abschreibung 851,85 1|[— | Abgang - - 346,77 rates. S ische raunkohlenwerke Aktiengefellshaft. M Wirtschafts- Abit T2099 5 A ($1 derSgsung): : Vilanz per 31. Dezember 1939. güter . . . 8049,09 bschreibung 1 387,86 5 881 |— erung der Firma in „Sachsen- I mt Abschreibung 8 049,09 |— | Beteiligungen: Stand am glas Aktiengesellschaft“. Wert am | - Abschrei- | Wert am i oov vai 53 001,— E s f o F Wahl dos Abscluß fers für b 1,1. 1939 Zugang Abgang bungen | 31.12.1939 n e P a 2 dani Rx \o] BA [9] rx 9] rx [9] BA 9 saufsvermögen: ur Tei | E ögen: ; Umlaufvermögen: Hilfs\toffe 6 414,42 ae A A More, A : E Ñ L Fern | | eder echtigt. . Kohlenfelder . . | 322 649/768 |—| |—/ 13730 Hilfs- und Betriebs- Halbsertige Er- Um in der Hauptversamm! ti 2, Bebaute Grund 180 908 919/76 sroffe 16 100,— zeugnisse . « 23 181,53 der Anträ ilung stimmen | “Ns Warenvor- / Waren 353 696,79 oder Mittels [R R R en stüde: râte . . . 100 729,— S2 10. Sal To40 Le ber Dresbnee| bäuden und an- Se 2 100,— Forderungen a. j Vank, Dresden, oder bei der Com- deren Baulich- ; i iv ave’ ads Grund von merzbank Aktiengesellschaft in Dres- feiten . . . . | 324 295/75] 106 810/83| |—| |—| 431 106/58 700 360 Mae hee a A S Ea eue b) mit Geschäfts- s E rungen un Aktien oder die über diese lauten- und Wohnge- E vg : A . 332 624,40 R einer Wert- bäuden . 1 133 568/04] |—| |—| [—] 133 568/04 Sev . . 1984 080,— Donzeriumies- zur Berbigang ber anin 3 ste E E 318 351/73] 45 891/88] 1 184/34] 26 838/90} 33 orderungen nehmen . . 29 655,49 dort belassen. Die Aktien können au<h | 4 Grubenaufschluß. |2216 528488 |—J] |— L E 4 8964,74 Sab Beachtung der in $ 17 dexr | 9. Maschinen u. ma- 75 075|—| 2 141 453/48 venn Sche>s 2 518,30 Zaßung vorgesehenen Bestimmungen inelle Anlagen. |2 462 E tod er : E N deutschen Notar hiileriégt 6, Wortzenge, PBe- SISISE) 980 SIONOI SOOALLSAE nr P O OS O eist. . Post- / erden. ; triebs- u, Geschästs- : Kassenbestand / ley O _Okri : i F erti, é M evt 7 737,08 S Giadia e Mai 1940. | U E .. | 3814188] 88727844 |— 19377/—] 7749272 avies ard scheine. . « 140 958,25 Walther « Söhne Atiengesellschaft. “Anlagen ats 840 467/42] 355 143/82] |— f Sie E Zon ga Dr. Hoff F Ee 8, Beteiligungen O E 9 ae E guthaben Dr. Hoffmeister. Dr. Rumm 7 7 A N «2909,71 Sonstige Forde- i Hir]. ert. G 663 921 /90][1 547 210/65] 51 275/60] 135 020/90] 8 024 836/05 dea 38 868,37 E H E 1, "Rohe Hilis- unt | iben : j . Roh-, Hilfs- und Betriebsstoffe Sonstige For- / Posen de Dee E C i A c ain o eo mieio 000 n P 00 TOAAO E ab s Chr. Metzger «& Cie. A.-G. 2. Jmm voraus geleisteter Abraum «o... gla __17600,— | 2 262 427/08 B Oen 20 000,— 34 85084 | Vilanz per 31. Dezember 1939. C E E E 877/91 O Sl e | E : S E j —[— | Grundstüde u. Gebäude. 57 892|— 6. Kassenbestand einschließli S R aïsiva. ) s einschließli ostshe>guthaben ... Passiv ——— Geundtapital: Be u. maschinelle 2 Sorte O R , E A i 4 v assiva. 1073 Stammaktien über B E 21 361 |— E A f 165 369 Grundfapital . 371 000,— ie RA 1 000,— Werkzeuge u. Geschäst8aus- 1, S E Nene c O Rücklagen: l Gejeulihe Rüdlage . - - 1073 00/—] fstattungen . 1 276|— | IV. Verlust: Verlustvortrag a E S art Gesebliche W ‘chti :+ Vote Model 1 Verlust in 1939 S ' | [P ertberichtigung mit Posten G ; S S S Cs 34 095,68 58 713.79 Rücklage . . 37 100,— | 408 100/— | des Umlaufvermögens . 94 000|— Roh-, Hilss- u. Betriebs- Bürgschaften 10 000,—; Wechselobligo 1 190 000,— A E: j Rückstellungen . . 62 001/60 | Rückstellung f. ungewisse E S 14 157|— / : d s Verbindlichkeiten: S N es 186 050|— Fertigerzeugnisse . « « - 13 250|— 12 853 340 38 Verbindlichkeiten gegen- Verbindlichkeiten: A S C 9 145/20 Passiva. E über Raf- Hbpoiheken 39 277,19 (na ungen N S L Ou S s 6 000 000|— finerie . . 1611 642,70 Anzahlungen v. Forderungen auf Grund v. IL, Wertberichtigungen zu Posten des Anlagever ögens: S Verbindlich- Qunden . . 14 986,19 Warenlieferungen . . 46 08271 Stand am 1.1.1939 .. 1 372 533,55 feiten auf Verbindlich- / E Ls 2400 Entuahne 10S a ae 9200, rund von feite : f o se A | E Warenliefe- Grund A Posten der Rehnungsab- Zuweisung 1939 S rungen und Warenliefe- grenzung 0E 2tE 243/88 ITE, Rüdlitel g : A O 242 840,— 1 592 754/55 Leistungen 496 799,01 | 2 108 441/71 | rungen und 164 767/09 IV, Poien S E Reingewinn: Leistungen . 109 983,20 dis L Rerbtblidettèa auf G ; : Gewinnvortrag aus Verbindlich- S Passiva. . indlichkeiten auf rund von Warenlieferungen u. Leistungen 70 951/37 9 Aftienkapital 2, Verbindlichkeite ber K 1938/39 . . 1441,03 keiten gegen- tientapital . . . 60 000|— : indlichkeiten gegenüber Konzernunternehmen 6s 1 665/89 Goibihu aris , über Konzern- Rücllagen E Gs 10 770/02 2 N gegenüber Banken «« «e ooooo 5 000 000|— 1939/40 . . 17447,74 18 888/77 | untecnehmen 71 250,— O E 1200—| y A O Ea A ee L O0 DON O Weiler Verbindlich- erbindlichkfeiten . « . 57 812/70 | gj n E 1 100d s 1 184/95 L feiten gégan- Posten der Rechnungsab- ürgschaften 10 000,—; Wechselobligo 1 190 000,— i N Md «A 10 184/08 38 2 597 43208 E E A Gewinnvortrag 16 735,19 Gewinn- und Verlustre y 2A Gewinn- und Verlustre<hnung | bindlichkeiten 105 000,82 | 758 853/93 Gewinn 100 A Auna pee 01, Dee zum 31. März 1940. Posten, die der Rehnungs- 164 767/09 Aufw ' , ; endungen. RAM abgrenzung dienen « « 9 948 |— lust- i L, ä A __ Aufwendungen, RA |5 Gewinn: N tg me Meno oten iele an t 'iterverre<hnet . G S E und Gehälter . . « | 248 870/16 | Vortrag aus per E 2. Soziale Abgab E oziale Abgaben A 18 971 43 1938. S 31 . G ga en . . 0D @ 0 T4000 0 Q S 178 018 18 Abfhreibunuen - . - - | 140 977/26 | Neugewinn - A E „E A [5 | davon akftiviert und weiterverre<hnet. „. „. .. « _87 737,24 | 140 280 94 Siena Lei 43 778/72 | Bu i r Z nen Gehälter . . . | 220 980/31 | 3. Abschreibungen und Wertberichtigungen auf das Anlagevermögen | 386 361/90 Steuern vom Einkommen, R E R R [S Aeccivuie S 9 230 4 7 Sten, E arte 5 : SAa 2 vom Ertrag und vom 2 287 064197 | gi E * Zinsen, soweit sie die Ectragszinsen übersteigen . . . . A Vermögen . . . . 71 440/04 Gewinn- und Verlustre<hunun A R aa S 8 992/99 | 6. Steuern vom E an Vermögen C 104 14 69 Beitäge m Verusverire- Tum 31. Dezember 1939 g euern vom Einkommen, 7. Beiträge an Berufsvertretungen . « s 5 563/75 R C 7147/10 s C Si E e 1171840|8, Selusbortad an 0E ane pi o anne e } 24618111 onstige Steuern und Ab- Aufwendungen. R Á S E gaben... 102 251/24 | Löhne ins Gehälter, V 1 029 T1458 Givlaibortris ‘16 735,19 pi - tas Reingewinn: Soziale Abgaben . - - - | 63837|14| Gewinn 1939. 8 065,10 | 24 800/29 | 1 E jewinnvortrag aus Abschreibungen a. Anlagen | 120 736/22 : 1 29 |1, t g nah Abzug der Aufwendungen, soweit sie nicht unter 38/39 .. 1441,03 Abschreibungen auf das Um- 292 650|24 /1—7 auf der Seite der Aufwendungen gesondert ausgewiesen sind | 1 707 332/18 1939/40 17447,74 | 188 gzaufsvermbgen «el 8824788 Haben 6 Auserordentliche Ectrà G E S 1 8877 insen 00S. T0 29 411 92 Gewinnvortra . . 1che rage 8 010 10. 0D G T0 É 0.0020 S 47 287 15 652 324/72 E On Ertrag und á Jahres3ertrag Tas Abzug 16 735/19 | 4. Vorlut e i E CD08 n E ¿ __ Erträge. | Beiträge an Betufsverire- ia gen « « | 272 156/27 M EO e e A Getwvinnvortrag S 1 441 03 tungen 5 8 onstige Erträ e 0: S 0 S I 338 78 1 848 163 95 Ausweispflichtiger Roh- U, S 12/25 | Außerordentliche Erträge 2 420|— Frimmersdorf, Bez. Düsseldorf, den 12. April 1940. überschuß. . . . . | 505 133/69 | Vortrag aus 202 65024 Niederrheinische Braunkohlenwerte Aktiengesellschaft. Außerordentliche Erträge . 145 750|— | 1938 315357 |> Bad , Ridderbusc, Lüdorff. mente bar |* Notaciviin 0A 0BO 4 C Somburs v. d.H., 15, 5. 1940, Nach dem abschließenden Ergebnis unserer pflihtmäßigen Prüfung auf Grund i 652 32472 g ¡ ¡ 57 213/04 hr. Metzger & Cie., A.-G. der Bücher und der Schriften der Gesellschaft sowie der vom Vorstand erteilt Auf- Nach dem abschließenden Ergebnis mei- 1619 27768 | - Der Vorstand. klärungen und Nachweise entsprechen die Buchführung, der Jahresab A aub b ner pflichtmäßigen Prüfung auf Grund Y 2019 27/7/08 | Nah dem abschließenden Ergebnis Geschäftsbericht, soweit er den Jahresabschluß erläut t d glich 1 BO rébritten, der Bücher und Schriften der Gesellschaft | A Erträge. meiner pflichtgemäßen Prüfung auf Grund Essen, den 17. April 1940 utert, den geseblichen Vorschriften, sowie der vom, Vorstand erteilten ab e e U e n S der Setcwalt Rheinish-Westf älishe Wirtschaftsprüfung ärungen un achweise ent : e TSE orjiía erteilten UUs- .. Buchführung, der Sabreoabictas Le Fe Erträge aus Beteiligungen | 857 317/11 | klärungen und Nachweise entsprechen die De Gastes, P edirtichaftsh aid 1A C E e I D O io L E Jahresabschluß und der Aufsichtsrat: Direktor Carl Peters Essen, Voriger; Rechtsanwalt Dr. Walter 5 . T ( c . 2 . c V 0 . litten, erläutert, den geseßlichen Vor- 9 Ties abscluß lnt ben Sablibes Gor: Muave, Essen; Bergwerksdirektor Otto Maigler, Brühl; Direktor Rich. Meyer, Esch- Braunschweig, den 5. April 1940 Nach dem i Ken, Veirat: Direk i | J , abschließende ¿ Direktor Dr.-Jng. e. h. Arthur Koepchen, Essen, V ; Direktor llee, irtschaftsprüfex, schließenden Ergebnis un- Pia Ma eve, Ernst Henke, Essen; Direktor Heinrich Schmiß, Essen. | (a, M E8 . . 1 4

E E E E

serer pflichtmäßigen Prüfung auf Grund

Vorstand: Werner Lüdorsf, Grevenbroich,

Friy Ridderbusch, Köln.

um Deutschen RNeichSa

Zweite Beilage

Berlin, Sonnabend, den 25. Mai

nzeiger und Preußischen Staatsanzeiger

1940

Ir. 120

* Der Vorstand.

E Diejenigen Aktionäre, welhe an der | [9150]. 8783]. Ta Olktien- Hauptversammlung teilnehmen und das Elm3horner y ] . e gesellschaften. Stimmrecht ausüben wollen, haben e | Dampfs<hleppschiffahrt A.-G., | Grste Deutsche Namie-Gesellschaft, Emmendingen/Vaden. s Aktien fpätestens am 14. Juni Elmshorn. Bilanz per 31. Dezember 1939 [9602] Vereinigte Korkindustrie 1940 A A der „Belem es E Vilanz zum 31. Dezember 1939. _ + , S H Aktiengesellschaft. einem Notar oder bei einer der nah- | Attiva. Die Aktionäre unserer Gesellschaft stehend verzeichneten Stellen: Aftiva. RA N L. Anlagevermögen: s E a werden hierdur< zu der am 18. Juni bei der Deutschen Bank, Berlin, Anlagevermögen: 1, Bebaute Grundstü>ke: 1940, mittags 12 Uhr, in den bei der Deutschen Unionbank Af- Bebautes Geschästsgrund- a) Arbeiterwohngebäude: Stand 1. 1,1939 . | 248 111/50 Räumen der Gesellshaft, Berlin- tiengesellshaft, Berlin, stü> mit Gebäude Zugang + - e o. oooooooo N Schöneberg, Freiherr-vom-Stein-Straße bei dem Bankhaus Gebroeders i 12 500,— —5111 50 Nr. 17—18, stattsindenden 12. ordeut- Lopes Suasso, Amsterdam, Abschreibung 500, | 12 000—} E H N 8 780 |— lichen Hauptversammlung einge-| bei der Aktiecbolaget Svenska Dampfer „Elmshorn 11“ , 1|— ese laden. : Handelsbanken, Stockholm, Barkasse „Elmshorn“ .„ « I— Abschreib 239 331/50 Tagesorduung: zu hinterlegen und spätestens am Motorfracht\chiff „Elves- schreibung « «e o oooooooo 7548— 1. Vorlegung des FJahresabschlusses, 15. Juni 1940 ein Nummeruver- höôrn“ . . . 85 000,— L 31 388/50 der Gewinn- und Verlustrehnung | zeichnis der hinterlegten Aktien bei | Abschreibung 5 700,— 79 300 |— b) Fabrikgebäude: Stand 1, 1, 1939 sowie des Geschäftsberichtes für das | der Gesellschaft einzureichen. 10 Motorleichter 76 250,— 1 158 596,60 Fahr 1939. Berlin, den 23. Mai 1940. . Abschreibung 23 700,— | 852 550|— Zugang «+ s o o * « « 394 558/08 9. Beschlußfassung über die Gewinn- Vereinigte Korkindustrie 13 Leichter 13|— 1 553 154,65 verteilung. N Aktiengesellschaft. Motortankzug 4 S : E Abschreibung « « « - « « _96 047,— 1 457 107/65] I 688 49615 3. Entlastung des Aufsihtsrates und Der Vorstand. : Anzahlungen E 95 000|— 2. Unbebaute Grundstücke: Stand 1.1.1939 . | 134 611/50 des Vorstandes. S<he> Bender. Dr. Schütt. | Leichterinventar 697,50 Zugang. « + «o ooooooooo | 2835147 A TR——— NE G i Zugang « - 250,— s 162 962/97 Nheinische Chamotte- und Dinas-Werke, Mehlem a. Rh. ls r L a. [8781] Vilanz zum 31. Dezember 1939 Abschreibung 946,50 1|— 3, Kanal- und Wasserrecht eee aon a s 51 388|— S | E Vsrcioung - 461,80 1 G E O L | L908 01/88 Stand am Zugang Abgang rel- a am reibung 461,50 A . e Le S E60 00S | 1.Jan.1939 | 1939 1939 | Lungen 31.Dez,1939 Elektrische Winden - -_- 1— D ep S OS Ta SEE etriebsinventar « «- « « f 894 2 h Es 5 ibun S0 S M S. M 279 470 1 895 362/55 Aktiva. RAM BA BAM BA BA Materialbesiand. - - - * L Ashreung A Anlagevermögen: N M A Ñ p ige M 5, L d Ens Einrichtungen, kurz- Unbebaute Grund- gu Ls 08 S evig: an « Le ee oooooo) 1 |— M s 8 T aoo0L Tie A f BLIO—| DIOOMA « «08900 Zugang « - e o oooooooo 4 657/60 Bebaute Grundstüde j 24 133,95 4 658/60 mit Geschäfts- und Abschreibung 23 133,95 1 000|— Abschreibung « « « e e o e o ooo 4 657 60 I Wohngebäuden . . | 188276—_ =— J 7 26 940|—| 111 336 | Beteiligung: Miglieder- 6, Werkzeuge, Betriebs- und Geschäftsinveniar, e Bebaute Grundstü>e ael ies 2 500|— langlebig: Stand 1.1.1939. „e o. - |— mit Betriebsgeb. . | 795 100/—| 26 015/42] |—| 56 025 421 765 090 Umlaufsvermögen: E Zugang - « e o o e os ooooo 20 538/85 Steinbrüche, Gruben, Wertpapiere . - - - - / 8 001|— / 50 53835 Se 08 mali 141 5654| 796/96| |—| 6963/96] 136 387/— Eigene Atilen non Lea N C. nelle Anlagen . « | 419 995/— 152 847/224 900/—| 79 842/22/ 492 100— Deilenbeiandl S ? 658143 7. Wertaeigs, Beltiens und Geschäftsinventar, E Werkzeuge, Betriebs» SARTMGNaDEN - x «e ee 101 274/69 S S 1,1,1939. eo o o o o + Ne E und Geschäft8aus- Posten der Rechnungsab- | * GOMA e e ae M ——————== flaiung «e e] V B 448718] 17191—| grenzung « « +««.« 367/40 e 54 446/20 T5758 697/209 336 78| TT 514 [173 258 /78| I 603 261 O Abschreibung « « « « «eo ooo «+ |__b444520 H Beteiligungen . « S 2 304 |— Passiv —— 8, S Stand 1.1.1939 oooooo I E Umlaufvermögen: E i SR D M B E L Roh-, Hilfs- und Betriebsstosfe « « « + « + « + « + 260 875,95 0" tel 26 952/89 Halbfertige Erzeugnisse « « e ee ooooooooo 445 196,71 Gesezliche Abschreibung Ee S S __26 951/89 1— Sligo Eizeuanisse . e aae etre ode 0 1013875 92| O 96 000 9. Beteiligungen . « « «o e oooooo | 57 500! E ieine dodo sa R H M 11, Umlaufvermögen: Anzahlungen. . - « « « 0 704/95 Malacen +8 000,— 34 000|— 1. Roh», Hilfs- Ste Betriebsstoffe « » « « « « | 1593 14979 Forderungen auf Grund von Warenlieferungen und E 2. Halbfertige Erzeugnisse. « « e e e ooo 2 092 353 |— | Leistungen a A E E 189 871,04 S S S E 17 8. Fertige Erzeugnisse O 5E S 0 M E00 535 431 4 220 933 79 Forderungen ‘an Konzernunternehmen. « « - - .«« 382 263,88 O oiGteien aus Wa- E P A Dl 060 Sonstige O O 10 332,85 aas N und Wie 5. Hypotheken und langfristige Forderungen « 50 001 |— Kassenbestand, Reichsbank- und- Postshe>guthaben « « 15 099,06 stung e 9 1775|83 6. Von der Gesellschaft geleistete Anzahlungen 602 000 Uet a e én G Ea a 000 44 399,50 | 1 112 625/28 | Posten der Rechnungsab- 7. Forderungen auf Grund von Warenliefe- lg Rechnungsabgrenzung « - « o e «o o o o o a e e ero 136 392/56 grenzung - « - - - ¿ 5 24509 Z nee R R E C Se ls 945 501 50 Z 866 458 76 | Noch nicht erhob, Dividend 1 944 L L “B N gad i Akt-Ges, n A Passiva, - E ia 10. Kassenbestand einschl. Reichsbank- und Post- | Grundkapital S O OO 00 $_.@ 2 900 000 |— aus 1938. 7 169,56 11 e Pt E S. 00S. 0A Nf 114 042/78 Geseßliche Rücklage E 6 $6 #0 E 0D D S E 0 0 E $00 290 000 |— Jahreserfolg 2 n ere Dan guthaben O S R E 242 337/53 Andere M S Ade O 20 000|— | “19990. , . . 14371,27 14 540/83 12, Unge Forderungen - - - ooooo 164 215/67j 2 272 481/03 S zum Umlausvermögen. « - «e ooo L E T A E ITI, Bürgschafstsforderungen ——

Rückstellungen . «- e - ee Se S O 0E Ta ana 49 Verbindlichkeiten: 5 Gewinn- und Verlustrechriung ¿Dut audia etra ias Anzahlungen von Kunden... «eo S2 für die Zeit vom 1. Januar bis | Pafßjsiva. | E auf Grund von Warenlieferungen und 31, Dezember 1939. Le S e M A é 5 000 000|—

Ci a ee « e « 199 279,22 = . Geseßliche Rücklage « o oooooooo 500 000 Vèrbindlichkeiten gegenüber Konzernunternehmen « « « 8 896,81 Aufwendungen. B& [9/]| IIL, Andere Rüclagen © « e es soo o ooo 109 650 Sonstige Verbindlichkeiten. « « «e o o ooo 00 142 178,19 363 075/22 | Löhne und Gehälter. « 146 250[(8L| ÎV, Dellredee . - «eo A 47 275

Jahresgewinn 1939. . . » « - C E Soziale Abgaben . « « « | . 14038 26| V. Rückstellungen für ungewisse Schulden « « « » 325 345 Gewinnvortrag (nah Zuweisung ‘an Andere Rülage)__1 597,09 | 147 169/29 Abschreibungen a. Anlagen 5444195 | VI, Verbindlichkeiten: : l Sleuen «<6 18 178/30 1. Anleihen (hypoth. sichergestellt) . . « « . « 9 850 000|— / 3 866 458[76 | Beiträge an Berufsvertre- 2. Verbindlichieiten auf Grund von Warenliefe- Gewinn- und Verlustre<nung 1939. tungen . 71715 rungen und Leistungen « « - e --- 139 298/71 Vaitivns R ew: 3. 7 G aus der Ausstellung eigener ufwendun gen. R ortrag aus E. T E S o ee 55 000¡— Löhne und Gehälter .. «eee oooooo een 1 782 290/41 1938. n 169,56 | 4. Verbindlichkeiten gegenüber Banken « « « - 546 764/62 | Soziale Aufwendungen: Jahreserfolg | 5. Sonstige Verbindlichkeiten « « «o. o. 268 599/18] 3 859 662 5L geseßliche soziale Abgaben . . « «o. ooooo 150 508,71 1939. . . . 14371,27 14 540/83 | VIL. Rechnungsabgrenzung3posten - « « « e o o. N G 1S besondere soziale Aufwendungen e «e o ooooo 55 891,65 206 400/36 T ads 167130 VIII. Bürgschaftsverpflichtungen —,— | : Abschreibungen auf Anlagen . . « «ooooo 00 0 0 i eG 173 258/78 S —| IX. Reingewinn: Gewinnvortrag aus 1938 « - 265 866/30 Steuern: vom Ertrag und Vermögen « « - - «e. - - 223 717,59 __ Erträge. Gewinn 1939 . . « . e 70 389/53] 336 255 83 sonstige » + + ++« a oe vid bs ole 2428204 1 A08,000, 88 Gewinnvortrag aus 1938 - 169/56 o 324 809/49 Béiträge an Berufsvertretungen è « « è « E 7 439 09 S D 934 123|— A guweisung "i Andere Rücklage aus Gewinnvortrag 1938 . . . . E 20 000 A vendungen - . . « L Gewinn- und Verlustre<huung per 31. Dezember 1939. ahresgewinn 1939. . « « «e o e ooo 0 « « 145 572,20 : R N L Pa Gewinnvortrag (nah Zuweisung an Andere Rüdllage) « - 1597,09 | 147 169/29 Außerordentliche Erträge « |__11 24421 Qs ; Aufwand. RA N] A N E N / i 248 167130 hne und Gehälter E 006€ 06 3 393 79280 E 2 584 558/36 Der Vorstand Soziale Abgaben . « « + + + S 252 979/63 a i O aorloo| Rudolf Junge. . Max hahn. L Ea E 178 21048 Jahresertrag E a ees : ¿ Ï i; 4 : ; è ¡ j ¿ : é ¿ i: ; Z : G 2 529 527/49 Nach be ie Pud R T vom Einkommen, vom Ertrag und vom Ver- j 7 meiner 1chtg n Pruqung au mögen - « - «e... L E 604 961/15 i Pen ebenttith ¿ Erträge a S 2 t R Grund der Schriften und Bücher der Ge- | Beiträge an Berufsvertretungen « « - o o o ooo 12 479/85 E S hn sowie O teen Gewinnvortrag aus 1938 « «o ooooooooo 265 866/30] | ufklärungen un achweise- entsprechen |Gewinn 1939 « « « «e ooooooooooo 70 389/53} 8336 255/83 Nach dem abschließenden Ergebnis meiner pflichtmäßigen Prüfung auf Grund die Buchführung, der Jahresabschluß & ez der Bücher und der Sitten der Gesellschaft sowie der vom Vorstand erteilten Auf- | und der Geschäftsbericht, soweit er den E klärungen und Nachweise entsprechen die Buchführung, der Jahresabschluß und der Jahresabschluß erläutert, den geseßlichen Ertrag. Geschäftsbericht, soweit er den Jahresabschluß erläutert, den geseßlichen Vorschriften. Vorschriften. N Jahresertrag gemäß $ 132/11/1 Aktiengeseß « « « «- 4 980 361/98 Dortmund, im April 1940. S L aeb a Stationen Se Ne s 16UR C E06 E 22 505|— Reinold Specht, Wirtschaft3prüser. r. Th. Jebens, WirtjchatsprU][er. ewvinnvortrag aus C 6a 00 6-00 265 866/30 Sib ges O F fi e Umlauf befindlichen Genußrechte aufgewerteter x Än nue I E G 268 733|28 ndustrieobligationen beläust nich noch au tsratsmitglie exr Otto “Rosto i ; 3 Die in der heutigen Hauptversammlung festgesehte Dividende in Höhe von | in Elmshorn wurde in der Hauptver- Nach dem abschließenden Ergebnis unserer pflihtmäßigen Prüfung auf Grund 5% gelangt ven 44. Gewinnanteilschein mit je A 50,— abzü li 15% Kapital nt 18, Mai 1940 einstimmi der Bücher und Schriften der Gesellschaft sowie der vom Vorstand erteilten Auf- 6 gelangt gegen den 44. Gewi ilshein mi je „— abzüg % Kapital- | sammlung am 18 a einstimmig | tizrungen und Nachwei t die B d 3abil erle ftoudr dinschließlih Kriegszuschlag bei unserex Gesellschaftskasse in Mehlem |wiederges lt, Go bäitsbericht, fe E R Ei S iee don I O R a. Rhein sowie bei folgenden Banken zur Auszahlung i Durch Beschluß der Hauptversammlung es S ecibue A ege resabschluß erläutert, den geseßlichen Vorschriften. Deutsche Bank, Berlin, Köln, Vonn ad Godesbergz vom 18. Mai 1940 wird die Dividende g Aua M Kerkermeier, Wirtschaftsprüf Vanthaus Pferdmenges u. Co., Köln, für das Jahr 1939 auf 6% festgeseßt, die dal osef Karl He <t Wictshaftäprüfes Der Vorstand bestéht aus den Herren Bruno Fecht, Bad Godesberg, und | gegen Einlieferung von Dividendenschein j f ? E Johannes Dieye, Mehlem a, Rh. gegen El beg 10%, Rae | 21, Rei Penirctor L (19. vis Joie gusanmment Sreros Y Schneble, ven Der Aufsichtörat aus ben Herrent Pistua Grau ¡ Castrop-Rauxel Vos: plialertzagstouer und 5% Kriegszuschlag ues Fe ermann Linnemann Freiburg d Freiburg |, B, stellvertr, Vors er); Bergrat a. D. Werner Dubuse, Castrop-Naux ellvertretendev Vorsiber)z | abgehoben werden kann. ? 2 , Dr, Heinrich Giesbert, Duisburgz Dr. Günter Henle, Duisburgz Dr. Erich Killing, | Die Ausgabe von neuen Dividen- Emmendingen, 18, M os Vorstanv Duisburg; Richard Manger, Hamburg. denscheinen der Aktien Nr. 1 bis Nr. 160 7 ehlem, 15. Mai 1940 erfolgt dur<< die Elmshorner Kredits bank e. G. m. b, H. in Elmshorn.