1844 / 34 p. 3 (Allgemeine Preußische Zeitung) scan diff

215

214 ; 1 ie j it eini ófli zen: 48 40 Riblr. Gerstezs 29 Rihlr, B Uin: via orcht. Dieser | Gegentheil davon stattfindet, Die Session wird mit einigen höflichen Weizen h 4 : 1 : , P s Misecinm sürzen, sobald er 76 für qut findet. Ohne | Worten gegen Sranfreich in der Thron - Rede der Königin und mit Ss “or S5 can fts nig Z eitu Sonnabend den Z**" Februar. u: e eug muer va LE f f ‘Majorität gewiß bedeutender und einer Rede Lord Broughan's über die Segnungen des Friedens und 44 Frankfurt a. M., 30, Jan, Unsere Börse hat sich seit eini- das Wort „(brandmarkt würde A iffen ausgesebt gewesen sein, | die {mählichen Folgen amerikanischer Unredlichkeit eröffnet werden, gen Wochen von der flauen Haltung, in welcher sie längere Zeit befangen F S E R E a n é Herr Guizot nicht den furchtbaren u aber vom Februar bis Juli wird, wenn nicht ein unvorhergesehenes | war, befreit und die Fonds haben im Allgemeinen wieder eine steigende des Ober-Bürgermeisters von Brünken hierselb in den Städten £ / T Í S L Neigung gewonuen. Außer den die Speculation ermunternden Berichten - In h alt berstadt und Opeblinbiea und deren Umgegend eine Act G lsa dee, Mgi)? Gemeinde-Mitglieder welche die Verwaltung ls vor einigen Tagen die Kamme N ntli in Anre 4 : j Í e s B G cuen-Dejellschast | und die Berechnung unentgeldlich übernommen verdi = des Kabinets feindlichen Amendements auszusprechen hatte, p: B Rang I Hdt a E Tal te E S itvanid näher A der lärmenden Kammer-Debatten, is namentli die hier wieder eingetretene Inlaud. Danzig, Aufhebung einer beschränkendcn Verpflichtung für | 31jammen, welche sih die Chaussirung dieser Straße zur Aufgabe macht haben , pas öffentlich O fordern E zugleich ie dies mit einer niht zweifelhaften e E gf pr S. Die Aufmerk\amfeit des ‘britischen Parlaments wird vielmehr aûf Deit Gie 1 E URLE ce T ded Ie Lrata, dee Staats-Effet- Sia, 7 N In, FeCrnns und Gebäudezahl. De und us den So 6 SGmherrn, Freiherrn Spiegel zum | Magisträte und Ortsvorsteher der Theile des Departements, in wel- Stimmen schäßen konnte. Die gestrige Abstimmun d den | dringendere und wichti Gegenstände gerihtet seinz Jrland ten, Das Geld is hier wieder so flüssig, daß der Diskonto kaum 3% steht 5 l inder-Vewahr-Anstalt. Thätigkeit der Siedsmänner. Schrei- fjenverg, mif cinem Actien=Deitrage von 5000 Rthlr. ihre erste en nicht Koblen oder Torf vorzugsweise gebrannt werden, dringend g , j Majorität wird nur urdh i ring á iOQUgere Vegenjt gerte 2 Ra, | und dadur hat auch das Wechselgeschäft an Bewe ung gewonnen, Heut en aus Halberstadt. (Straßenbau.) Aachen. Herstellung des Begründung erhielt, Es wurde ein Actien-Kapital von 43200 ç F : de P s g

schiedene Resultate. Die ae E repräsentirt, Fallen 15 | Kanada, die Korngeseße, die Rechts-Reform, Sind (obschon hierüber | waren zwar einige Gattungen etwas flauer als eden, die meisten aber fest, Münsters, Minden, Errichtung von Gemeinde-Holzböf, n Ein- ne KeAE ein Directorium E dem Coba A pur: Is solche Kommunal - Holzhöfe einzurihten, dur welche

Hi wenig gesagt werden wird). Die Erledigung dergleichen Fragen | Die holländischen Fonds halten sich auch ziemlich fest, allein fast nur in der Du, ht Gemen O S, E dem Landrath Weyhe und dem ‘Ober - Bürgermeister von Brünken fehr Ebe an bolibiten f L A ldi bab le et

s die o Sparsassen, e Wirkun uste Les Laushalt der | bestehend, erwählt und sofort zur Veranschlagung der Straße geschrit | tox erl so einer wesentlichen Ursache der Sitten Berberinih toe:

Unterschied zwischen 190 und t * Maioritát Sti abi t mehr die Majorität. i j l ; Stimmen weg, so hat das Kabinet nich 9 gehört aber auch zu den Pflichten einer Reichs-Legislatur. Gewißheit, daß die zweite Kammer der Generalstaaten das proponirte Geseg 1 y f Erhebung einer außerordentlichen Steu fs Eigenthum ablel u größeren Städte. Sparkassen Wirkungskreis b eue

zur Srhevung el erordentliche euer au igenthum ablehnen g! . parkassen. irtung8treis des gemeindlichen teu, wona zur Chaussirung derselben eine Sumute von 62,50) Riblr. e In A

: h öhnlichen Taktik gemäß trium= Die beiden politishen Feldlager sind indessen bereits formirt. | A Paris, 28. Jan, Jhrer gew Niederlage gestern niht | Die Mitglieder des Kabinets befinden sich in der Stadt, die Führer | und ein neues Anlehn gutheißen werde. Die Berichte aus Amsterdam lau- Vermittelungs - Amtes. Augsburg. Liedertafeln, Regens- : | git ff: : irt die Opposition heute darüber, daß ihre Mie e Boe [M DUREE a T E Ar , p ten überhaupt weniger besorglich, obgleich die holländischen Finanzen #0 ver- b urg. Vorsorge in den Schulen gegen Augenshwächung. Sadck sen. erforderlich war. Bei der Unzulänglichkeit des Actien - Kapitals zur Wo solche Kommunal-Holzhöfe i Ä ónígli ph ppos Wir würden es den Besieg er Vpposition in Woburn beide Theile aber {lecht unterrichtet wirrt sind, Jm Waarenhandel if Schreiben aus Dresden, (Nükblick auf den Juhalt des Gers nd | Deckung diescs Kosten - Bedarfs geruheten des Königs Majestät, der | unter sons wedmükigee B crridiet Ce E P « T ,

: e ihtet waren. ; E die gegen ihn als Menschen und Minister gerihtet war ° : iG b "2 Gir l feine Frage über die Políti 95 h sich gegen die der Existenz | Ereigniß die Ruhe Europa's stört, wohl keine Frag L TARE von den auswärtigen Pläßen, der festen Haltung der pariser Börse, trog

2 ar. c N Z L ; e f noch vollständiger gewesen, als sie war. bo Tie E Unglücke | über die beabsihtigten B d G b béibe viel 1 ; es in diesem Winter sehr stille und 5 T E ; ; 9 sie Trostgründe in threm Unglücke ver die beabsihtigten Bewegungen der resp. Geguer und beide vie im Detailde ¿ C ep Y Verordnungsb|[ F, 1843.) E 4 r im ! den durchaus. mt Lerargen E M Slichkeit zu Werke gingen. | leiht mehr auf die Schwierigkeiten des Gegners als auf ihre eigenen e E i rende bi es Fremd L M R ier Nassau, - Schiffbarmachung, bor D S le Státa C STS San uf E E g d und auf rellen invan9 | stände es nur einigermaßen erfordern, werben wir gern einen entspre- suchen, wenn Be Le E e das Ministerinm aussließlich für cinen | Hülfsquellen bauend. ; M E E R ae 2 Ie Fus biF, dener Aindeit. dey Delkilllisien, Vom Senat ausgehende Reformen. i: E E dee v. 3 eten Sulbae e OOG l s Lena im pee | Jem TIeN ves zu beschaffenden Holzes gegen billige Preise bewil- vielleicht bel gewählten Ausdrud VergtworHIAY - MacIEn, Ex: BUNG Le Shragße der Miiser {F indeß sehr verschieden dn v E ‘2 "1 “I h E S4 ps s es Dxsterreichische Monarchie, Trie st, Ankunst des Vladika von hebung 24 Chaufieraibes A dem für e Sa Er s it gupe: L LERO RIBE N Herren. Laage, M telleiht e en d en, welhe sie no6 am Sch{lu} eff übrten, Das en 2. Februar 44. +„(0nfenegro, Sturm. T C C de t 4j E erden,

das Spiel der Umstände zum Angelpunkt der ganzen Verhan Uung gen, o B fe: N m use e leßten Session führten deus i : : Niederlande. Schreiben aus dem Haag. (Die Squld der Handels- Tarif und Corporations-Nechte Allergnädigst zu bewilligen, Da man Deren besonderer Fürsorge empfehl r die Siber b

über die Demonstration von Belgrave-Square geworden is, die Op- | unwürdige Schicfsal fast aller ihrer Maßregeln, der Mangel an Ueber 7 |.:| Pr. Cour. ; j Pr. Cour. Maatschappyz Subvention der Journalez Finanzgeseße: di x shou verher in der Hoffnung dieser Allerhöchsten Bewilli d Finri f S pfehlen wir die Förderung un er E ch dem Ministerium mit Bitterkeit vor, daß es den Legi- | einstimmung in ihrer Partei, der hauptsächlih durch die Unthätigkeit Fonds. 15 nas | Geta Aclien. ä idt fianaa. i dos Stertee. 5 pp9 3 V ; Ginanzge}eßez die Vermbgens- zugleich in der Absicht, Vieles ln ola e Se E paung u gute Einrichtung dieser für die Gemeinden so wohlthätigen Anstalten position g 1.6 ‘Handlungsweise zwar tadelnswerth aber keinesweges | und Unentschiedenheit ihrer Häupter herbeigeführt wurde, hatte sie ; - E e Schweiz, Luzern, Beginn der katholischen Konferenz. Abreise ver | 1842 brodlosen und erwerbsbedürftigen Menschen Beschäfti HOIeS } um _so mehr, als denselben zuweilen die einseitigsten und engherzigsten en sei ein „Brandmal aufdrüccken““ wollen, und sie versichert, | damals verzagt und kfleinmüthig gemacht. Mit ihrer Popularität St. Scbuld-Seh. 31| 142 S | Jesuiten, Missionaire nach Frankreich, Bern. Niederschlagung des | gewähren, einen großen Theil des erforderlichen Stei pen O je | Ges entgegengestellt werden, die nur mit wiederholter Hinwei- ENMPTENN Jl N emäßigteren Ausdrucke der Mißbilligung ohne alles | schien es zu Ende und sie selbst auf dem Wege fortschreitenden Un- Pr. Eusl. Obl. 30.14 | 102 | do. do. Prior.Obl. 103% | Prozesses gegen den Verleger von Pater Ammon's Geschichte der Päpste. | gewinnen lassen fo ward es möglich, den Ba, Es erials hatte | sung auf das Gemeinnüblihe und Wohlthätige der Sache beseitigt

4 É D e ien haben würde. Das Ministerium, ruft die terganges begriffen zu sein. (egenwärtig haben sich ihre Schwierig= S S G He 90: | 9%: Mgd. Lpz. Eiseub., | 1898 / Griechenland, Schreiben aus Athen. (Die Polemik über den Ner Zahres zu beginnen us Bod Ves fen au Mon ini S VArGen werden fönnen. i

Lu us, hat der Kammer ein Verdammungs-Urtheil zugemu= | keiten zwar nicht gemindert, aber sie selbst an Muth und Entschlossen- | xue- a. Neawän.| | : : Es i455 | 144 | I R E Throu-Erbe; Mittel zur Erhaltung der | so zu fördern, daß die ganze Straße Fri Ps 29sten v Be verschied A E U Dee ollie Me D , Ol | 1033 / E T uu Benubung des Publikums freigegeben werden konnte. Eine foio, Io r Aemter des Kreises Herford (nämlih: Enger, Spenge, Eröffnung derselben hat bei ber Was der E Ene inen Fe pr Nödinghausen, Hiddenhausen, Herford, Mannighussen, Gohfeld, , JAJreSzeit mt jtatige- | Vlotho) ernaunte Antsleute eingeseßt werden, und is daher die neue

het besen Hüte die eine Hälfte der Deputirten niht vor ihrem | heit bedeutend gewonnen. Man ist allgemein der Ueberzeugung, daß Sebuldverscbr. 3}| 1602 Jo. do. Prior. Obl, ak Gewissen verantworten konnte, und dieses Uebermaß der Strenge ist es, | eine Session, wie die lebte, jeßt unmöglich is, und wenn ih aus ge= | Berl. Stadt-Obl. /32| 102 2 ÎDüss.EIb. Eiseub. L i A Die Organisation der Rechts-Verwaltung in England. (Dritter Artífel.)

welchem die Regierung den gestrigen Sieg verdankt, der einer verlorenen | wissen indirekten Anzeichen schließen darf, so glaube ih, daß Sir Davz. Me, | A T Boe Gol dr M E a h; rtifel. funbèn § man bebate 8 aber Loe E 2 0M See ae, Autige- | Blotho) e it | verden, und ijt | : R. Peel den Feldzug durch die Darlegung einer weit durchgreifen- | Westpr. Psaudbr. : { R Mie 1 O Handels- und Börsen-Nachrichten. Englands Wollhandel im lung der Actionaire, der zugleich die Rehna, f L iee pt andgemeinde-Ordnung in dem ganzen Kreise in Wirksamkeit getreten.

-AnL | x j 170% | 169: | |

oa |a[an

{r Is B S. 4 . Â | 05% | . Grossh. Pos. do I f do. do. Prior. Obl.

Schlacht ähnlich sieht; hätte das Ministerium dagegen inder Demonstration | Ut ald: bie Gla if dur e | 80 | E Ma der Adresse gegen die Legitimisten Maß zu halten verstanden, so würde | deren uud entschiedeneren Politik, als die bisherige war, eröffnen wird, ep 1 1002 | » Prior. O “ie 0 | : legt werden wird, des vollendeten Werkes H R es statt e Majoritát von 220 Stimmen eine Majorität von 400 | Der Zustaud E O welche jebt um ein O Ostpr. Pfandbr. |35| 1047| E S u 4 P E S Städte von 18,000 und 14,000 D eis Mo ohglele wars Stimmen gehabt haben. So behauptet man also, daß die Regierung | die Ausgabe übers egn Gens tet der Regierung freier und mit e d Pomm. do. 35 1015 da do fige Ohl Uk i dende Magdeburg = Halberstädter Eisenbahn mit dem Vorderharze in Ausland. nit nur eine Art moralischer Niederlage erlitten, sondern auch, daß | Nachdruck ihre Handels - Reformen fortzuseßen; der Friede zu L D [[ A Mole, 105) B I S Viudatbrerl:-SUR (rial «Inland. eine leichte und sichere Verbindung bringt, als einer neuen Erwerbun mein und anscheineud gesichert, die Lage des Landes und des Han= | sSebles1sche do. |: 1015 A Alte: AOR Danzig, 24. Jau Day: é btuiiay Amteblatt wis & des beglückenden Friedens si festlih zu ‘erfreuen g Deutsche Bundesstaaten.

4; que Magdeb. -Halber-| | | L E S 2. u gf Amtevig ird ein s ? L L TE [Mag Resfript Sr, Excellenz des Herrn Finanz = Ministers (d. d. Berlin, Aacheu, 28, Jan, (A. 3.) Die Sorafal j e Mat, München, 25. Jan. (Schw. M.) Jun den lebten

V Vie Sorgfalt, welhe man in gen iff durch unser Regierungsblatt eine schon kurz erwähnte Be-

a N

W W C5 Aa

D H H

w W&

ie dieselbe durch ihre eigene Uebertreibung, durch ihren Mangel au ; è Lagí l 31 | S tbstbeherrsdung elbst vecschultet Ct Und diese Jnsinuationen a in der i gén Pre avis lot ura hat sid is i Mats. Gold Al mareg.

: ; : ; ‘heit derselben zu glauben. | heben, um noch einmal über das volle Vertrauen der großen Majo= | ppiearichsdor. | Lag, Me Tpposition vor, ohne an die Wahrheit derselben zu g rität der Nation zu gebieten. "A0 96 OGIE R 1! |

Der einfahe Hergang der Sache spriht das Ministerium von z i j 2 Es E LAIS 4. e 31, Dez, v, J.) zur öffentlichen Kenutniß gebracht, welches die Be=- | unseren Tagen auf die Erhaltu d Herstell ‘würdi faunt öffentli : jener Beschuldigung frei. Von wem is der Ausdruck des Adreß-= Die Ansicht des Whig=Conclave's indeß (cine Ansicht, die ih | Dueouto. 3 Freibg.Bisenb,| 4 | 1202 | 119: stimmung (§. 15) der Jnstruction über die Befähigung und für die | mäler der Vorzeit int unser V terl Herstellung ehrwlirdiger Deuk- S, veröffentliht worden, welhe von allgemeinerem Jn- Entwurfs, um den es si hier handelt, ausgegangen, wer hat das irn E n geht dahin, daß A dén Prom fd nicht A Wre WULA d , L ede Feter und Seclootsen vom 15, Ok- | Beweis, daß inie Zeit e R E (e eini ren städtischen Gemei be ‘u “lst s Dies ide betrifft nämli die

rate B cht, dessen ursprüngliche Fassung | erheben, daß es auf den Verdiensten einer halben Popularität aus=- A G O R M D A aufyevt, wonach jedem zum Schiffer zweiter Klasse ge- A S ; : nung | aren zu / d. L Lmden lun laßt. Vieselbe betrifft nämli le E E T en D uvolitions. Mit ter actes eue us dle Handlungen und Erklärungen vermeiden werde, welche Y6 Q Set an Mien: „Moder e Sch. 551 5h do, 100 B, e und fähig Sesibenei Steuermann die Verpflichtung e Gol ate n. ins ale E am s für Pee E e A RIES E e t a u Stiftungs-Rechnungen der l N r E ES T , - EA Prie L : s Span. E do. 325. Pass. 53. usg. —- Ziusl. 446° reuss, egt war, in dem Sonmer nach seiner Prüf "n , i; fti e a Y ut, 4 , daß man Uar eimsteht und le- =NKegterungen tesseits des veins unmittelbar untergeord= in der Adreß - Kommission saßen. Die ministerielle Majorität | dies Zusammenhalten der Majorität stören uud das Land in Bewe Pr. Seh. —, Pol —. Ooutore, JOOL. 496 fav, Mode Q, Va Cu edit nah Ufung eine praktische Ue- bendig empfindet, welch einen ß d beilbri , s ten Stä e E eine. H T h 2 i s O 3 gs-Expedition der Navigations\chulen mit 1 "1g empfindet, ) großen und heilbringenden Einfluß solhe | neten Städte für das Jahr 1841 42. Dieser Städte sind freilich der Kommission hat das von Herrn Ducos vorgeschlagene Wort aller- | gung seben könnte. Rh B Antwerpen, 28. Jan. Zinsl, —. Neue Aul. 214. 9 : y zumachen, Werke auf die Gegenwart und Zukunft ausüben können. Die K d nit allzu viele. Ober=Bay ä i, j , und das Ministerium hat \sich demselben nicht Die Forderungen der Anti-corn-law-league in England und der Frankfurt a. M., 30. Jan. 5% Met. 1132 G. Bank-Actien 2026. a O ; : / y 10008 O E De, Todte Nor n er=Dayern zählt deren zwei, München und Jn- U abr bet bie Reiinisfien noch da A N G Repealer in Jrland sind zum Glück für die Regierung so abgeshmackt | p. un. 2029. are, Áiil-Addes 690. a 90: G. Stiegl. S893 6, in 54L. vie Ee E E E 1 Ua v. J. Sm O E A Hat g pigen E Rioete a C Dol, E O , ; / i i inseitig, und in so unvernünftiger Weise íîn Vorschlag gebracht, daß | Pow. 300 Fl. 962 6. do. 500 Fl. 99%. do. 200 Fl. 322 6. Fo : E S4avENEN Yar hi bier, ein- 4 : ih U O s : urs 3wel, Negensburg und Amberg ; ersranten wicht auf dessen Beibehaltung, so wenig, daß die erstere sich noch | einseiti ( | g s / 5 G. s 20 2 \hließlih des hier arnisonirenden Militairé : E nur vom frommen Sinne des Volkes, dem diese heil Hall j drei, Baireuth, Bamb ï: Mi ) i Z 1 ; ini= Gewalt der Ueberzeugung der anderen Seite zugewandt haben. Hamburg, 3I. Jan. Bank-Actien 1665 Be. Eugl. Russ. 112. A2 B ¡renden Miufairs und der zu den Familien | x, ç ; ; / )eltigen Hallen eine L ), Damberg und Hof; Mittelfrankeu aht, Ansbach, Din-« vorgestern Morgen versammelte, um, mit Zustimmung des Mini sie die R Bn D, N E r é R 5 T N0 Bes T abr desselben gehörenden Pers d Di ; N ¿ reiche Quelle des Trostes bieten soudern auch von dem Kunst- felsbühl , Eichstädt, Erl ü (i ; L , 4 ‘e-(F : iese Gewalt läßt indeß nicht ein absolutes Zurückweisen ein gebie- Wien, 29. Jan. 5% Met. 11157. 4% 1007. 3% T7%. 23% —. aa, onen un Dienstboten, eine Einwohnerzahl Geschi 5 j MP3 em Kun} =-= und t, tadt, riangen , Sürth, Nürnberg , Rothenburg steriums, die Fassung des fraglihen Saßes des Adreß-Entwurfs im | Diese 4 ; , 4 / ( 24 A WERL is L 2 2 : E von 103,282 Seelen ergeben. Sie hat d t b eschichtéfreunde, indem der Eine einen wohlerhaltenen l rrlihen B und Schwabach ; Unterfrank ; | 4 ¿ ; ß; Zerweigern, sondern die Annahme solher Maßregeln erwarten nl. de 1834 1507. de 1839 124. Bank-Actien 1631. Nordb, 1344. Gloggn, ; 1404 geben. ie hat demnach seit dem Jahre des ad M : / verriichen Bau y ach 3; ranlen und Aschaffenburg drei , Aschaffen= Sinne der dagegen erhobenen Protestationen zu ändern. Jnzwischen | terisches L S E , 3 y | 2E. Mail. 1083. Livorn, 99%. Pesth. 102. Badw. 168. 1841, wo die Gesammtzahl 97,921 betr 5361 Per - | es Hten Jahrhunderts hier bewundert, und dem Anderen dort die | burg, Schweinfurt und Wür burg; i war in der vorgestrigen Sibung der Kammer die heftige Debatte | welche dem allgemein gesunden Sinne des englischen Volkes zusagen und | !!?:- Mail. 1083 i A E S E genommen. sammtzahl 97,921 betrug, um 5361 Personen zu fbemalge Größe und Herrlichkeit des deutschen Reiches lebendig | sieben, Augsburg, Kaufbeuren, ‘Kenivten, Vabau Beri ta G Die Einwohner-Gesammtheit theilt sich 1) dem Geschlecht nah a2 e ctt Die altergraue Basilifa, welhe 804 von | burg und Nördlingen, Die Gesammt-Cinnahmen aller dieser Städte eo UI. feierlih geweiht wurde, is \o vieler Stürme bedrängnißvoller | betrugen in dem genannten Jahre 2,786,710 Fl. 532 Kr. Die

ammten Opposition mit Toben, Schreien | der Gerechtigkeit der Sache genügen; diese Gewalt wird nicht in Uebertrei- ; E i MrLRUS, MEIME, von dar, ZaNi Pal E bung der Befugnisse ausarten, oder diejenigen, welche sie besißen, in Unthä= Meteorologische Beobachtungen. in 50,219 Personen männlichen und in 53,063 weiblichen Geschlechts j ( En O O A » | Zeiten ungeachtet, noch immer ein bleibendes Denkmal von der Fröm= | sämmtlichen Ausgaben betragen 2,560,544 Fl. 195 Kr, Erspart

und Schmähungen gegen Herrn Guizot geführt wurde. Herr Saint | bung L , ; / P D 3 6 ; ; / . Es giebt noch Leute in England und id | 2) D / j Marc Girardin fand inmitten jener tumultuarischen Auftritte keinen | tigkeit versinken lassen. Es g B ant j ) 1844, Morgeus | Nachmitiags | Abends Nel elnväliger ch) Dem Alter und Geshlecht nach in 12,581 Knaben und 12,542 A „noch imm / Augenbli, um die von der Kommission beschlossene Veränderung des | glaube nicht wenige welche Sir Robert Peel für Pen Gas 1, Febr, |.; Gi Uke. 2 Uhr. | 10 Ubr. äg Mädchen (nicht über 14 ale i 35,325 Jünglingen und Männern | migfeit und dem Kunstsinn ihres hohen Erbauers Karl's des Großen, | wurden sohin im Ganzen 226,166 Fl. 53", Kr. Die Einnahmequellen Textes des Adreß- Entwurfs anzukündigen, und die Sißung ging zu | mann halten, der großer Entschließungen fähig is, wie er es beim ——-———— L - und 37,035 Jungfrauen und Frauen (von 15 bis inkl. 60 Jahren) hrend des tausendjährigen Reiches wurden in der Kronkirhe 37 | sind für die einzelnen Städte so ziemlich dieselben welche überall vor- Ende, ohne daß die neue Fassung desselben der Kammer N Antritte seiner Verwaltung 1m Zahre 1842 gezeigt hat. Es giebt noh Luftdruck 331,35 Par. 332,69 Par. 333,66 Par. Quellwärme 5,80 R. 2313 Männern und 3486 Frauen (über 60 Jahre.) Z) Dem Kirchen- Kaiser, als erste Majestät unter den Fürsten der Christenheit, einge= kommen. Als eigenthümlich möchten sich die Ertrá nisse aus Vei j j elbst war nun aber die Lage der Sachen, | Andere, selbst unter seinen Anhängern, welche ihn für einen klugen Mi- Lufiwärme .….\-+- 0,6 R.\-+ 1,1% R.\+4+ 0,7° R.| Flusswürme 0,2 R. Bekenntniß nab in 66450 , K i ; / weiht und gekrönt; sie empfingen da auf: dem noch stehenden önigs- | Lokal -Malz- Aufschlag ber s { wurde. Durch jene Sihung selbs g / / ; i E 19n } j 20 a6 1226 / ß nah , evangelische Christen, 30,483 fatholische / g steh Königs z- Aufschlag herausstellen, woraus \ich nebenbei auf d oder do die Stellung des Ministeriums wesentli geändert. Es war | nister und einen vorsihtigen Regierer halten. Die nächsten beiden Monate R L A E E E L Me Christen und 6349 Juden. R ) stuhle die Gelübde der Stände des Reichs. Hier, wo die Größe und | Größe des Bierverbrauchs {ließen läßt Dieselben betru #4 llen Herrn Guizot durch das Verfahren der Opposition absolut unmöglich ge= | werden zeigen, was von diesen Ansichten richtig ist, Er fann seinen ganzen Ns «i pCt, E E Hiedeahilan 0. . Es sind gegenwärtig in hiesiger Stadt 38 der religiösen An- Majestät des heiligen Reiches in vollem Glanze glorreih strahlte, | Städten zusammen 624,838 Fl. 161 Kr. wovon auf München. allein worden, auch nur ein Haar breit von dem Terrain aufzugeben, von welchem | früheren Einfluß in der Zeit vom 1. Februar bis Ostern wiederge= | win WNW. WNW. | Wüärmewechsel -+ 1,7° dacht gewidmete öffentliche Gebäude, 297 Königl. oder zu Kommu- finden alle edlen Fürstenhäuser und ehemaligen Reichsstände theure und | nit weniger als 300,464 Fl, 34° Kr. kommen Der ges S man ihn, unter Anwendung der skandalösesten Mittel, gewaltsam zu ver- | winnen; wenn ihm aber dies nicht gelingt, so steht seiner Verwaltung Wellen E A QaT L nal-Zwecken bestimmte Gebäude; 4036 Privat-Wohnhäuser 974 Fa kostbare Rückerinnerungen, Ja, das Münster ist für alle Stämme | Gemeinde - Vermögensstand aller oben genannten Städte ‘beläuft sich treiben gesuht, Sein Nachgeben würde nah der vorgestrigen Siz- | nichts Anderes als ein gewisser, obschon wahrscheinlih langsamer Un- Tagesmittel: 332,57" Par... + 0,8° R... R... 79 pct WNW. brif-, Mühlen- und Privat-Magazin-Gebäude, 1861 Ställe, Scheu- | des großen Reiches ein wahrhaftes National-Heiligthum. Wenn nun | auf 8,571,869 Fl. 58%, Kr.,, worunter 5,889,086 Fl. 525, Kr, Ertra zung niht mehr für ein freiwilliges gegen N L U bebe ia tergang bevor. E L E E E E E Reh nat A y A dem Jahre 1841 ist die Zahl der vor- U ata 1 PRD umd ehrwüirdigsten Denkmale, wel= | gebendes Vermögen bilden. Die 3 als eine Feigheit verschrieen haben, durch welche er nur sein bedroh- | ——— N Königliche Schauspiele. chend genannten Gebäude - Gattungen vermehrt, um 1 der religiö- Het A e VoT VeIBt, nit die gebührende Aufmerksamkeit | tragen dagegen 5,396,849 Fl. 42, Kr. Demnach ergiebt si ein tes Portefeuille retten wolle. Die Adreß = Kommission trat daher 7 e ; L R E P ai R Ta, sen Andacht gewidmetes öffentliches Gebäude, 19 Köuial. oder zu erwiesen worden ist, dann is es um so erfreulicher, daß der Hochsinn | Aktivstand von 3,752,809 Fl, 402 Kr., oder vi j cet ait Veranlassung des Ministeriums nochmals zusammen, und Handels- und Börsen - Uachrichten. Q S E Der reiche N E ie Wasserkur, Kommunal-Zwecken bestimmte Gebäude, 100 Privat-Wohnhäuser, 6 unseres Königs zum Frommen des Vaterlandes, n edle Bl nur 3,175,020 Fl. 167 de wenn. man einen Prise C 799 fe abi id ciner RGstER Berathung die beschlossene Modification as E dn i E Origina -Lustspie in 4 ufzügen, vom r. C, Töp r I Fabrik -, Mühlen - und Privat - Magazin - Gebäude und 22 Ställe lifa gebührend zu shmüdcken bereits begonuen hat, Was die | Fl. 233 Kr. in Abzug bringt, um welhen der Vermö , ( , , U Berlin, 2. Febr. Die Steigerung in Eisenbahn-Actien dauert fort, Jm Konzertsaale: 1) Faute de s’entendre, comédie en 1 acte. - ; E ne, Geschmallosigkeit des ; A C : S B ; ermögensstaud von E U de Adreß - Entwurfes wieder zurück, Mit einem M M ara B 208 S A rb) f A P R A aeb actes Scheunen und Schoppen, Diese Angaben der Gebäude-Vermehrung E ( | gleit des vorigen Jahrhunderts verdorben, wird ver= | dem Schuldenstand in Oberbayern und in Unterfranken überstiegen Worte, wenn das Ministerium gestern unbedingt auf der Beibehal- lichen Quittungsbogen sind heute Stettiner Actien in bedeutenden Posten A Uag # r petty M Thdlulaie 18 : 2 sind nicht zu verwechseln mit der weit größeren Zahl der seit 1841 ¡0e , Und was die französische Revolution geraubt und verwüstet | wird, nämlich für München um 488,035 Fl, 44 Ar, und für Würz= tung des Wortes llétrit bestand, jo geschah es nur, weil die Oppo-= gekauft, wodur die Course eine ansehnliche Steigerung erfuhren, Zarskoje- | Veville en : R n Vhé D uis Gi evritité Fibelio: neu erbauten Gebäude, von welchen eine große Zahl in die Stelle Gh das wird wieder hergestellt werden, Anstatt der unpassenden | burg um 89,754 Fl. 19% Kr, i sition dies Wort zur Bedingung der Fortexistenz des Kabinets ge- | Sclo wegen Gewinn-Nealisirungen etwas billiger elassen, Von Oester- | Sonntag, 4, Febr. Fide s Gastrollen) Hiera f: "Der Polter- alter abgebrohener Gebäube getreten is und also keine Vermehrung | Fenberungen, welche zur Zeit der Fremdherrshaft stattfanden, werden (Fr. N) Es haben die Verhältuisse unserer Sparkassen wäh- macht hatte. So hatte das Ministerium und so hatte die Kammer | reichischen Eisenbahn-Effelten waren Mailand-Venediger pr, Cassa und auf | Herr Härtinger : Florestan, als Gastrollen.) Hierauf: Der Polk der Gebäudezahl bewirkt hat. vir die meisten ehemaligen Einrichtungen wiedersehen. So werden | rend des lebten Landtages vielfahe Besprehungen in beiden Kam-= die Frage aufgefaßt. Die Majorität selbst votirte jenen Ausdruck, | Zeit sehr gefragt, Livorno mit 103 % bezahlt und Geld. abend. p U 5 t die fostbaren Säulen, welche Karl der Große zur Zier seiner König- | mern gefunden, wie ste au, nach den Aufflä itilteva g ; : ; T f Pr der Plähe: Ein Billet zum Balkon oder einer Loge Breslau, 26. Jan. (Br. Z) S j sIfte [l \ M ex elner Könige | VeLe Hue, ), nach den Aufflärungen vom Minister= der ihr zu hart erschien, nur mit si{chtbarem Widerstreben, weil sie Marktpreise vom Gedra be: Preise der P e let 3 ( g A e G des a . r, D.) So eben is der zwölfte | lihen Kapelle von Rom und Ravenna kommen ließ, ihre alten Pläße | tische aus, hon vorher Gegenstand besonderer Rückfsihtnahme von des ersten Ranges 1 Rthlr, 10 Sgr. 2c. Jahres - Bericht über den Zustand der Kleinkinder-Bewahr-Anstalten L (f neten und die Fenster des Chors ihre alterthümlihe Shön- | Seiten der Regierung gewesen waren. Nächste Veranlassung dazu fünf Anstalten dieser | heit wieder gewinnen, Die Orgel, welche die Aussicht in den maje- | gab die Verfügung des Finanz = Ministeriums, daß vom 1, Oktober

wußte, daß die Annahme jedes, auh des unbedeutendsteu Amende- j - 41844, : é Dg A E E) E Ae anfebtbar eine Kabinets - Krisis herbeiführen würde, Gleich- Zu Lande: Belm 2A, Sar Md 1 Nthlr. 28 Sgr. 10 Pf. ; Jm Konzertsaale : Voltagire?s Ferien, Hierauf: Das Portrait erschienen, _Es geht daraus hervor, daß in den l eit der Geliebten, Art an 520 kleine Kinder Aufnahme, und dadurch nicht blos Bewah= | stätishen Chor verfümmert, soll eine andere passende Stelle erhalten | v. J. an bet der Staatsschulden - Tilgungs - Anstalt keine Kapitalien

wohl war bei der Abstimmung über das Amendement des Herrn | Roggen 4 Nthlr, 12 Sgr,, auch 1 Rthlr, 9 Sgr. 4 Pf.z große Gerste : L 2 l ! N Mole die Majorität lange ungewiß, und man darf nicht zweifeln, | 28 Sgr, 10 Pf. ; kleine Gerste 1 Rihlr, 1 Sgr. 2 Pf., auh 25 Sgr. 2 Pf, ; Montag, 5. Febr. Mutter und Sohn, (Mad, Birch-Pfeiffer : rung vor körperlicher und moralischer Verwahrlosung , sondern auch | und der Kirche selbst der der Bauart angehörige Shmuck reihlich | der Sparkassen mehr verzinslich angelegt werden durften, eine V dasz die legitimistishen Deputirten es in diesem Augenblicke in ihrer | Hafer 23 Sgr. 5 Pf., au 19 Sgr, 10 Pf. Erbsen 1 Rthlr, 12 Sgr,, au | Generalin von Mansfelt, als Gastrolle.) Gelegenheit gefunden haben, sih auf eine ihrem Alter angemessene | wiedergegeben werden. Auch die fostbaren Schätze, welche die Kirche | fügung, die unmöglich länger ausbleiben durfte, wenn nit ein A Gewalt hatten, die Frage gegen das Ministerium zu entscheiden, | 1 Nthlr, 9 Sgr. 4 Pf. Eingegangen sind 117 Wispel, | —————— Weise angenehm und nüßlich zu beschäftigen, ihre Aulagen und Fähig= | besißt und sprechende Beweise des \rommen Sinnes und der Vorliebe | reits bis auf beinahe 12 Milliouen angewachsene chwebende Sd Ib wenn sie sch dazu entschließen wollten, ihr eigenes Verfahren auf | , „Zu Wassert Weizen (weißer) T R, E, 2 rh auch 2 Rihlr, Köni ädtisches Theater feiten spielend zu entwidckeln, und nebst Ordnung und Reinlichkeit sich | vieler Kaiser, Fürsten und Großen für diese heilige Stätte sind, wer- | noch mehr gesteigert und der Regierung alle daraus hervor Ä Ma Belgrave-Square mit dem Worte des Herrn Aylies zu „verdammen“ 3 Sgr, M F R 2 Sgr. 5 Pf.z Noggen 1 Rihlr, 13 Sgr, iónigssta? ist i - i U Se so manches andere Gute anzueignen, das ihnen verbleiben wird, so- | den die ihnen gebührenden Pläte wieder einehmen. Namentlich wird | Nachtheile aufgebürdet werden sollten. Gleichwohl schien Via enden (réprouver), Aber die Legitimisten konnten natürlich nit über | 2 Pf, auch th " Mitwes bei S6 S 4884 __ Sonnabend, 3, Febr, (Balemsde hte orste O U eN bald nur nicht allzu ungünstige Verhältnisse des Lebens nah ihrem | der antike kunst- und werthvolle Kasten, welcher die Gebeine des | Mittelweg zwischen der Zurückuahme jener Verfügung oder O 3 / : di Lammermoor. Opera in 3 Au. Maustca de ac: Austritt aus diesen für die Kinder der Armen eingerihteten Asylen | großen Karl in sih faßt, die gebührende Ehrenstelle in seiner König= | tergange der Sparkasse-Anstalten uicht auffindbar zu sem, und V8 lihen Kapelle einnehmen und zweifelsohne au der Fußboden wie | diesfallsigen Besorgnisse wurden fast 1m ganzen Lande getheilt. Um

elbst den Stab brechen, selbs wenn sie j i - I en f ih L t 4 sich \ st|st he / \ st nn sie gewiß waren, damit Das Schock Stroh 8 Rthlr., auch 6 Rthlr, 15 Sgr, Der Centner Donizelti. (Sgr. Napoleone Moriauni, Kaiserl. österreichischer Kammer- verderblich auf die hier ausgestreute Saat einwirken. Wahrhaftes Verdienst um die Kleinen hat si, laut des Berichts, au diesmal | ehemals, mit vielfarbigen Marmorstüken in verschiedenen Figuren her- | #0 mehr darf wohl jeßt darauf aufmerksam gemacht werden, daß von

zugleich das Ministerium zu stürzen, sie kounten uumöglih Theil | 6% Rihlr. 5 Sgr., auch 22 Sgr, 6 Pf. 7 nehmen a e, die el n E Wahl lies L a L N E A rit i Mager M E Ein Plaß in den Orchester-Logen der Frauen - Verein zur Bekleidung und Bespeisung l lfêbed gestellt werd W den befürd en den Worten fllétrit und réprouve, und somit war der Sinn S La Gar 6. reije j ABAA O Bie ( t E g ny jung hülfsbedürftiger | gestellt werden. Wir dürfen weiter hoffen, daß ebenfalls für di en befürteten trüben Folgen nicht eine eingetreten i des Ministeriums doh auch in vléfeni Punkte kein zufälliger, sondern Dar M eR gte 6M A E N M 2 Rthlr., in den Logen und im Balkon des ersten e Gh, ae, Armen erworben, der au in diesem Winter wiederum für die Aer außere Zierde dieses Dai zur Geb brizen Ul A ‘Nötdias Ua sere Sparkassen sich a ti Gatte N Pag e ein nothwendiger, Branntwein - Preise, _ Sountag, 4 Febr, Gast= Vorstellung des Kinder-Ballets des sten und von den Anstalten am entferntesten wohnenden Kleinen ge- | hen werde; insbesondere, daß die Standbilder um den Chor und die | waltungen ihre Kapitalien recht wohl unterzubringen wi add ; 1 Die Preise von Kartoffel-Spiritus waren am 27, Januar 154 Nthlr, | Herrn Price aus Kopenhagen in 2 Abtheilungen. Dazu . Eine gen 200 Portionen warmer „nahrhafter Mittagskost verabreicht, und | Kapellen wieder hergestellt, daß der moderne Eingang dur einen | au nit mit der früheren Bequemlichkeit i: daß w Mo den Grossbritanien und Irland. am 30, Januar an MEH m L Fete, d e Nthlr. (frei | Reise nah Spanien, Vorher: Jch irre mih nie, oder: Der Räuber wn s den M A etragen eine große Anzahl Kinder mit | dem Style der Kirche angepaßten, erseßt und für die Errichtung eines | gen geringer als die Heimzahlungen waren, diese an d beid eO London, 27. Jan. Die Regierung hat beschlossen, die Ein- L s, Sdfa-Sp iris ile Geschäft à 94 pet, oder 10,800 pCt, nah | Hauptmann, ULEIO L oa uns N O eti r Dce p egenständen beschenkt hat, so daß großartigen Thurmes, wie jener, der in den vorigen Jahrhunderten | angenehme Erscheinung aus dem Mehrbedarf der Familien und Ein= fommens - Ueberschüsse zur Verbesserung und zweckmäßigeren Einrich- V Berlin, den 1. Februar 1844, __ Montag, 5, Febr, (Jtalienishe Opern - Vorstellung.) sie A e er 0 echtesten Witterung ohne Gefahr für ihre Ge- | die Arduungskirche zierte und im Jahre 1656 abgebrannt ist, werde | zelnen bei der gegenwärtigen Höhe der Preise für alle Lebensmittel tung des Postwesens nah den weiteren Bestimmungen des lebten Die Aeltesten der Kaufmannschaft von Berlin, Giovanni. j: ; n ben Dreser - Logen sun N ie Ansta ten besuchen können, / / i gesorgt werden. Wenn irgend ein Deukmal der Vorzeit Werth und | sehr leiht erklärbar wird, Reformplanes zu verwenden. Lord Lowibér ber General-Postmeister, Preise der Pläße: Ein Plab in e r Ra lus den die Kasse betreffenden Notizen möge hier bemerkt wer- Bedeutung hat für unser Vaterlaud, so is es das Münster zu Aachen Das Jutelligenz = Blatt von Ober = Bayern vom 26 l Rihlr. 10 Sgr. , im Balkon und in den Logen des ersten Rang den, daß der Vermögens-Bestand der Anstalten Ende 1842 in Efsek= | mit seinen glorreichen Erinnerungen. Wenn irgend ein Unternehmen | enthält Folgendes: „Mit Rücksicht auf den geseßlichen Urs N ten 5805 Rthlr. und in Courant 266 Rthlr. 25 Sgr. 3 Pf, betrug, | allgemeine Theilnahme verdient, dann ist es die Restauration der | gemeindlichen anfänglich auf Dorfgemeinden beschränkten Veenile-

hat bereits die Kommission ernannt, welche diese Verbesserungen ins Stettin, 31. Jan, (B. N, d. O,) Unser Handel bleibt noch im- { Nthl lr. 2c. 2 E it Ne WLULg , ( „g j Zum Benefiz des pensionirten Königl. Im Laufe des Jahres 1843 gingen ein: 1) in Effekten 500 Rthlr., | Krönungskirche, welche die eigentlihe Ruhmeshalle des deutschen Vol- | |ungs-Amtes und die diesem Justitute in den Gemeinde-Edikten vom

Werk seßen soll. mer in A Heien leblos, Fol L Feb Von Noggen is etwas auf Lieferung pr. Juni / Juli zu 25 Nihlr. ge- Dienstag, 6. Febr. s 4 ¿ Mm |

lr Bethmann : Der beste Ton. Hierauf : 2) in baarem Courant 1577 Rthlr, 10 Sgr, 8 Pf. Die Ausgabe | kes bleiben wird ! 24. Sept. 1808, 17, März 1818 und 1. Juli 1834 offenbar zu’

Grunde liegende Absicht des Gesetzes, durch die das Vermittlungs-

In der Georgs - Kapelle des Windsor- Í i - eini g p es Windsor-Schlosses wurde vor eini lossen, gewöhnliche Frühjahrs - Lieferung zu 33/1; Rthlr., in loco nah | Schauspielers, Herrn Heinrich Be u / Dann: Mitten in der Naht, Zum Schluß: Pas dagegen pro 1843 belief sich auf 1956 Rthlr. 15 Sgr. 11 / Minden, 19, Jan. Die hiesige Königl, Regierung erläßt in | Amt ausübende Gemeinde - Behörde theils wegen genauer Kenntniß

en Tagen eine neue Composition vom Prinzen Albrecht, ein vier= K Moaicieas Tedeum, ausgeführt, das mit gro e dts Qual, zu 34 a 35 Nthlr, zu haben, Pas de trois ( # : geführt, großem Beifall aufgen Heutiger Landmarít : | daß jeßt der Vermögens-Bestand eigentlih auf 6252 Rthlr, 20 Sl , “* | dem heutigen Amtsblatte folgende Bekanntmachung : der örtlihen und persöulihen Verhältnisse , theils wegen höherer

men wurde, : le quatre, j x Zufuhren Uno: Noggen: On U N Wspl is reif e der P Ein Play Ee E N Ae | gestiegen ist. Die Zweckmäßigk 9 London, 2. Jan. Wer von der Adreß- Debatte in den Preise 4A à 51 35 à 37 26 à 27 16 à 18 32 à 34 Rihir | 10 Sgr., in den Logen und im Ballon des ersten Range D ; . ; ie Zwecimäßigkeit von Holz-Magazinen, in Gegenden, wo | Einsicht, theils wegen des ihr : ; französischen Raid vôn Ungefähr seine Kkfibeatatelt auf Le Mane e 0 À h i Ee „X L 16 O i im Parquet und in ben Parqu et-Logen 20 Sgr, im Amphitheater und | nis VAEIE I im Zan, _GBr.-Z) Während des Jahres 1843 das Brennmaterial nicht billiger durch Steinkohlen oder Torf zu be- Ansebens die Bilégitna vieler aueh en E Ras Gegenstände lenkt, welche in wenigen Tagen das britische Parlament | Ratio nsbunden 6 Rihlr, 25 Sgr, à 7 Rihlr, 10 Sgr. in den Logen des zweiten Ranges 15 Sgr, Parterre 15 Sgr., Sperrsib | ade 1602 ver liber anhängig gewesenen Sachen durch die Schieds= | sha}en is, und in Städten oder Ortschaften, wo die ärmeren Ein= | die Eintracht in einer und derselben Gemeinde einwirkend rieden und des dritten Ranges 10 Sgr., Gallerie 7% Sgr, | gm "V2 verglihen worden, e ihren Bedarf in kleinen Quantitäten sonst nicht sicher beziehen | keiten zu bewirken, hat das Königl. Ministerium des Some L O onnen, is schon vielseitig in Anregung gebracht. verstäudnisse mit dem Königl. Justiz-Minislertann mittelst höchster Ent-

ad V

una zal a ps C5

Beobachtung.

gesammten Schulden derselben be-

trast fühlbar machen. Jn Paris werden alle Fragen der inneren Landes-Znteressen, der freien Institutionen, der Handels-Geseßgebung, | Mal./Juni etwas zu 10% Rthlr. gemacht, genommen | Wahres is ein s iti : utionen, de! b eßgebun; Tabakömarkt. Díe E V anb a , Bahres ein für unsere Gegend höchst wichtiger Bau, die Chaussee | 6 : i YEN l G selbst des großen Kampfes der Geistligtei mit der Universität in all- | Fer daworben, tow h ge Thel biescoen Rade 9 R L a Ga E L gnt Fon hier nah Quedlinburg, vollendet worden, Diese Straße, O G Oese empfohlen, in welchen Brennholz auf Kosten der Gemeinde | §§. 63 und 102 des revidirten Gemeinde - Edifts ausgesprochen Qusschweif iben Meder über bie: ien ine Pol 4 bs Ca t solcher Beschaffenheit, daß ein großer Theil davon noch billiger als 4 Rthlr Verantwortlicher Redacteur Dr. J, W, Zinkeisen. einahe zwei Meilen mißt und zum Theil über mehrere Höhenzüge j Lis ole Me as f "olthe P ¡A Partieen getheilt wird, | leptere auf Personen , welche nah §, 56 an anderen t ausschweife iber die auswärtige Politik des Landes nah- | gekauft wid. Neell ordin,, nicht feucht, bedingt 4 à 42 Nthlr. pr. Cir. E E E m Theil über tiefliegenden \{chweren Boden führt war be: “see neren Tinwohner solche kleine Holzquanta zu den billig - | den Magistraten und beziehungsweise den Gemei ü : P nabe Parlaments Me A AUORTAGE MciabictO ‘Uer Bon Ga Sage (Spivblait i der Preis 5 Nihlr, , wozu die Dorf: Gedrut in der Deckerschen Geheimen Ober - Hofbuchdruerei, nile e unfahrbar und häufige Unglüdsfälle “De vén I us S E Bere Sie L “Hs L G deln: Delden f der Î hee, B sondern denjenigen Dbrigfeiten, unter 4 , eine C i haben soll. Rundblait in gleicher Qualität is sehr APöniglihen Posten und anderen Fuhrwerken wid i i Ret Le i e, wie Höxter, Steinheim, | welchen sie gemäß ihrer Dienstes - oder e die Angelegenheiten der Welt zu üben, und die Regierung könne zu u Zugeführt und, wie verlautet, in der pasewalker Gegend bereits ziem- 4 en traurigen Zustand. Durch iun B efferitdes Us : D A Ai Koma P Sl and Peckelsheim, haben jevt in dieser O TBeIEN sind, wie die Gutsherren, Parrer, Ktnien Beaniia aat : Feen und es trat daher im Monat März 1842 guf die Ei t D E E ; dergl. feine Anwendung finden, somit j i i 3 uf die Einladung Indem wir E Einrichtung, um welche sowohl die betreffenden | vor dem gemeindlichen Bermittlangs - Ante euen vieser Kate pay

Hause thun, was ihr gefällt, wenn sie nur den Anregungen der Kam- j e andtschaften und U x z j J [ mer in Betreff ihrer Gesandtschaften un nterhandlungen eine Folge G QdEPRra, 31, Jan, Höchster und niedrigster Getraide-Marktpreis Beilage | es Landraths Weyhe zu Quedlinburg und unter thätiger Mitwirkung | Herren Landräthe, ürgermeister und Ortsvorsteher, als auch ein= |' niht verbunden sind,“

giebt, Jh brauche wohl kaum zu bemerken, daß hier gerade das | pro Wispe

Èè