1912 / 85 p. 19 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

D A L Q A

S. A. :idia erer:

R E G

=—=—=— V

S

E R R T A EDAT R U

2 Allgemeine Petroleum-Judustrie

Aktien-Gesellschaft.

[2420]

Falzziegelei Alpirsbach.

A E

a R L

E iy R A

Aktiva. Vilanz per 20. September 4911. Passiva. Aktiva. Vilanz am 31. Dezember 1911. Pasfiva. ; M S M Grundkapitaleinzahlungskonto . 9 000 000|—}| Grundkapitalkonto 17 000 000|— | Gebäude, Ringöfen, Bauareal , Ton- 2 Aktienkapital . . . i 200 000 2 S E O 9 020 |13|| Reservefondskonto . .... 120 D lagt S O 34758686) Reserven «e i L 5134944 ‘tetligungen (E L E 14 130 244/26]] Kreditoren. «ee ooo 1718 740/72 | Maschinen, Fabrikeinrihtung, Fuhrpark | 197 368/31} Abschreibungen .. E L 259 023/97 arenbestände . . 637 00238] Gewinn- und Verlustkonto. . . . „| 61123/93 | Waren und Rohstoffe . . .. . .. 66 226/50] Hypothéfen L 270 F uaulagen E E 68 938 | Wette S E e a e U reditoren 2 L A 15 324/37 - age Lb L T S T A T B T S i E E S R M Pa B I ARRIIOII Ib. 0 0D O R O 0200: 0D 20 256% S tren; N 8 Bankguthaben und Kasse. . . . 42417 18 e O wSantguthaben . „A 8789661 Div. Debitoren . , 1923 914.23 | 2011 810/84 Soll Gewinn- und aistéeBi 713 746/23 Mobilien as + ___Gewinn- u Verlustre<huung am 31. Dezember 1911. Haben. v 0/0 ¿00/0202 0M Eo E ae R T ITTET 18 919 935/81 18 919 935/81 é Js T De l , L z Seneraluntosten s 53 391/991 Vortrag vom Vorjahr ....., „Debet. Gewinn und Verlusikonto „redit Abschreiblingen 4 L A 12 228/04 Bruttogewinn ; A A P 608 03 atn 20 la e B eal 18 048/45 Handlungsunkosten C Ee 570 011/51] Gewinnvortrag aus 1910 . „. .. 61 123/93 83 668/48] 83 668/48 S reibungen 1 E N 821 889/21 Sans Senn Ba betrie 20290804 Alpirsbach, den 4. April 1912. ä A A: - D e A O E 61 123/93 Zire E neh Provisionskonto E 88 992148 Z555 Der Vorstaud. Adolf Müller. Der Auffichtsrat. Viktor Lus<hka, Vorsigender. 1453 D24BSI u 1453 024/65 | Aktiva. Bilanz pro 31. Dezember 1911. Vasfiva. Der Vorstand. E T E A a Ullner. Dr. Sachs. Tr. Heymann. 4 M M An Grundstückskonto ... . ... 512 000 Per Aktienkapitalkonto . .,. . 2 200 000 2 F Ee A v 1EONTO S s L U BSAE « Partialobligationskto. IT. 2 s Aktiva. Bilanzkonto pro 1911. Passiva. « Maschinen- und Betriebsvorrich- z Dodtanleihekonto Ae E 316 000 reren E? | : s R, N S p 1178/000 » Köntokotrrentkonto ". ., . . „9055 442/23 Grundstütskonto . . ,_,|1440000|—|| Attienkapitalkonto 2400000|— | ¿2 ete Wertlelg- Und Gerte T E P e iraßenameliorationéfonto nba damör gon E F Patentslipkonfo N 35 000 : Neseevefiidakonto E eN 220 000 L S 6 400, r e o o o ooo é UVCICGTDCIDIIDOLONIO e o 4 aim Dugang 1911 675 412050) g92927|42]| ugang 1911. . .., 31677.,50| 433078¡— : Sale, and Stellingkonto . . 100000] * Ünteiangefeneolnto fo Bilas nue retenkönto A P L O 494 S 70 Straßenameliorationskonto I f E Oie e S x Obligationsrestantenkonto E 3 000|— PIATTONIÍO: e U eee S 914,87 v Mealeriallonto E vid eei es 530|— Mfettenfonto N SIDS ils 9837/40] Zugang 1911. .. 11 72420] 21863907 | E R HVSE var R ie 2198 073 h Tan G S ¿S B L b ta Gareité Wide | go] Wene. -| S | 7 Sama nte C Gren is Welastèo: : :| 11 sa Debitoren S ade A C RCIARE 53 100/85 Kreditoren n e S 8 000|— 5 Nt 2 : h «e aa T rg 99 y nn- un erlustkonto. . . 128/44 Konto Eigenheim E 6 988 /35|| Nicht erhobene Dividenden . . . . - 210/— Assekuranzkonto. . . A 24 719|— On Naben E 31 012/—|| Talonreservekonto. „«« «++- 4 200|— Abalfonto E ; 15 000|— Gon t L 3905/68] Gewinn und Verlustkonto : " Cre E R E Vortrag am 1.1. 1911 4 28 676,14 : 9 099 935/64 9 099 935/64 Gewinn im Jahre1911 „56 958,45 85 634 59 A R & O 2 858 308/66 E a e E E Debet, Gewinn- uud Verlustkonto. Kredit. : i [ E E E E R S S E E An All S O eon E e r E 532 677 Ñ Per Fabrikationtkonto .} 1 2 559 á V -tronatsabgabenkonto . . . « . «| 1284/40} Saldovortrag aus 1911 .. . . . „| 28676114 | » E P Beeuiacnefeait o M lolol28 Previsionskonto L 4 669/41|| Nettoeinnahmen aus Terrainzerkäufen Snteressenkonto. . N 38 158181 andlungsunkostenkonto nah Abschreibung « - - +- IESSOIIO N Reparaturkonti 1% e A 21499293 Ausgaben 855 769/63 nkl. Tantie1 A 32 474,57 Einnahmen aus Pachten. . …. « - 276/69 : : n teuertonto. O 683091 | 48305/48 s B S 1606455 | 855 769/63 106 789/381 winn. und Verlusikonto Es 85 634/99 Reingewinn 5 C s «4159 021/65) Abschreibungen . . | 247 76816 1 Ein —— [S Verteilung : 139 893/881l 19989988 Dotierung des geseblidhen Reservefonds bro do Berlin, den 31. Dezember 1911. è B) des Aktienkapitals Mt \ Terrain-Aktien-Gesellschaft Nieder-Schöuhausen. Dolletung ves Spe 7 * 11 782] 196 893/21 Hugo Cahn. Alfred Breslauer. i a a N A a 732, E V il wie das Gewinn- und Verlustkonto habe ih geprüft und mit den atutari}c)e CASILULT N Cs otdnungemäb Ne T ardlungeblihern der „Terrain-Aktiengesellschaft Nieder-Shönhausen“ in Ueber- Vortrag auf neue Rechnung „e «ooo 14 128/44 instimmung gefunden. 159 021/65 159 021/65 Berlin, im Januar 1912. e 7 E S L & Q. G. Krahmann, gerichtliher Bücherrevisor. m Vorlicheude Bilanz sowie Gewinn- und Verlustre<nung sind in der Generalversammlung am 30. März genehmigt worden. G {15: ¿ 2 j ; Ss B ere t über ADLL: Pasfiva. Actien-Gesellshaft „Neptun“ Schiffswerft & Masthinenfabrik. i E ai irie iei ie ima - E N G. Barg. ppa. H. Hill. Kassenh trale und den Ten TaBital r E S ais 1500 000|— | [24981 enbestand R ban bei der Reserven: Debet. Nettobilanz pro 31. Dezember 1911. Kredit. UREISDAHT R A S Se 1923 840/94] a. Ordentlicher Reservefonds tats Coupons und Sorten. - - + --- f Le e f b. Delkrederefonds M ets O #“ M A S s LA t p R O 7 « Veltlredere " 07 ps 1 L . wuLA B : o: Effeftenreserve ._. - 10000, | 425 000/— | V Wiiece Ginribtungstonto | 299 490/80 Ter Supothetenkonto . . : - | 3 348 234/04 a, Plawehsel 0 1 341100,90 Depoßitengelder: s Erweiterungsbaukonto . . | 288 836/50 ‘Darlehnskonto . 1 107 G63 b, Lombardwedsel . 4731 517,25 8, auf 6monatl. Kündigung _ (Grundstü> und Haupt- « Kreditorenkonto . . . 182 345/66 c. Rimessenwc{hsel 1296 571,72 | 7 369 789187 46 9 447 759,60 gebäude sind Staats- Delkrederekonto . .. .| 35 000|— Aktivhvvotk es ————] 397 000|— b. auf 3monat!. Kün- eigentum.) 588 237/301 Reservefondskonto .. . . 151 863/22 D ftorene A digung und auf be- Kühlhaus 11, Hamburg: Speézialreservefondskonto . | 200 000|— A E LSD E E atten i P T b7el61lod Slbitentetts a bi O M 543 508,28 6, au 2: 0% A P R L E 5 v n d A5 02S mas L o Stone 87348422 Snttonten 5 777 308,— |15 611 899/67 E Os 501 169/20) 1 528 330/800 o iede erhoben) c. Sonstige A Sonstige Kreditoren. „. « «- -+ 1281 666/91 | * Grundslü>- und Gebäude- Reservefonds 5 9% Debitoren . . . „267 304,78 Nückständige Dividenden. . . N S O R L N 969 824/97 y. E 781 R 39 083,88 . Guthaben bei AbalContD I e Dre S E 109 828|— *íSnnere Einrichtungékonto 879 962/43] 1 849 787/40 Fra alreservefonds 200 000,— Agenturen . . 41 124 70] 6 225 421/98 Transitorische Posten: S Kühlhäuser Berlin üdstellung für Mobilie 14 873/06] a- Binsen noch zu zahlen 71 077,13 ‘2 Met l S Vbiuidbilenr r: P P Dn Den e O I E Grundstü>- und Gebäude- Tüntieiie, Hs U D s Bankgebäude in Wiemar und 5 oa O E f b O E 3 207 212 1 Es sihtsrats . . . . 21259,37 h Mole ate E . 29 512,10| 180310/23 O R 200 S S S N Vortra A5 74 327,30 | 814 670/55 “éesig! h f S B s 285 000,— Neingewinn«s e e g 188 432/40 } » Küh Werk Il in, ! 4x5 000,— | i Grundstü>- und Gebäude- dil } S abzügl 985, | 3Db 716|— N L S 1423 173/39] 4 R Oupotbeten 100 828/— Innere Einrichtungskonto | 1 464 590/95} 2887-763/94 Transitorishe Posten: S Markthalle Halberstadt : a, Pinsen und Diókont, os L O und Gebäude- E O e en 010 2D G LB E (C L B G4 P. P00 U Wie D. Z 2 b. Provifion u. Kosten, i Innere Einrichtungskonto 13 031/20] 22217187 noch zu erhebén . . 2439,60] 41 578/95 e UMeEBItorelt 2, e A 4-192 460 57 19 137 738/21 19 137 738/21 | Kassa- und Bankguthaben |__206 891/75 Gewinu- uud Verlustkouto für 1911. Hat 13 358 436 47 13 358 436/47 e S R F Ee Æ |3]| Debet. Gewinun- und Verlustre<hnung. Kredit. An Zinsen auf Kapital- und Spar- 7 Per Wechseldiékonkt . . „« « .- 341 113/2 —— —— einlagen und auf Sche>konto für « Zinsen auf laufende Ne<nungen L M |S M 1A MYPDHtóren E S 417 034/91 Und auf Vorschußkonto . . . .| 27959 98 | An Unkosten und Zinsen. . 15183 281/56] Per Saldo von 1910... ... 32 992195 « Unkosten, Gehalte, vertragömäßige - Finsen auf Hypotheken 1173350 | /, Abschreibungen . . . . . . . .| 47430177} , Betriebseinnahmen . 2 769 260/93 Tantieme St el 193 ToDITe ffekten, Gewinn. . .. . 77 630/44 | Reingewinn «+814 670/55 7 Steüen S O 13 004/03 Kgto. Gewinn auf Auslands- ZTIDE - « ‘Nein M O A 188 4324 we<sel, Sorten und Coupons 6 461/92 i: h i 802 293/88 gewinn für f rovisonet L L hee is 26 657/97 3 Laut Beschluß der O Generalversammlung wird der Dividendencoupou Nr. 14 unserer s traz aus 1910 13 058/37 | Aküen mit 46 60,— ab heute bei der Firma C. Schlesinger-Trier & Co., Commanditgesell- o O L schaft auf Actien in Berlin, der Bayerischen Disconto- und Wese!bauk A. G. in Au Lou 752 207/06!| 752 207/06 | und bei der Bayerischen Handelsbauk in München eingelöst. es aen

il 1912. : Wismar, 1. April Verciusbauk iu Wismar.

Im m t Lee Le S a C E T IEE

1530] IeA 1D Gewinuanteilscheine unserer Ali r 911 werden von SUOE jenigen der Aktien Nr. 1 bis 1220 f ‘Nr. 1951 6 24,— und diejenigen E n ret

heute ab mit 8

di m bis 2375 zu 6 1000,— mit’ M

ase sowie an den Kassen unserer

Fenger.

0/6, Und zwar

Simonis. ausgezahlt. Zugleich erfolgt die

i Ausgabe einer

neuen Reihe von Gewiunanteilscheinen

Jahre 1912—1925 zu den Aktien

ür die Nr. -1-bis 1250

00,— } gegen Einlieferung der Erneuerungsscheine.

Ageutureu

Wismar, 1. April 1912.

Vereinsbauk in Wismar.

Hamburg, den 3. April 1912. Der Auffichtsrat unserer Gesellschaft besteht zur Zeit aus folgenden Herren: Geheimrat Dt. Carl von Linde, Professor in München, Vorfi ender, Heinri von Buz, Geheimer Kommerzienrat in Augsburg, stellvertr. Vorsißender, Marx S{warz, Kommerzienrat in Augsburg, : Dr.-Ing. Joseph Hallbauer, Kommerzienrat in Lauhßhammer, Georg Proebst, Kommerztenrat in München, riedrih Schipper, Direktor în Wiesbaden.

Gesellschaft für Markt- & Kühlhallen.

Der Vorftand.