1912 / 85 p. 32 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

[2664] Feuerversicherungs-Gesellschaft a. G. für das Fürstentum Raßeburg zu

Schönberg (Me>l.), gegründet 1831. Ordentliche Mitgliederversammlung. am L, Mai 1912, Vormittags des Herrn Gastwirts Boye in Schönberg, Me>l. Tagesorduung:

1) Anträge auf Bewilligung« vom Vorstande abge- lehnter Brandentschädigungen. 2) Jahresbericht;

h Cnilastung des Aufsichtsrats und des Vorstands. 4 Siri sndering: onstiges. 6) Wahl zweier Aufsichtsratsmitglieder. önberg, Meckl, den 3. April 1912. Der Vorstand. F. Oldenburg. [2675]

Deutsches“ Zentralkomitee zur. Erforschung und Bekämpfung der Krebskraukheit E. V;

Einladung zur Mitgliederversammlung des Deutschen Zentralkomitees: zur Erforschung und Bekämpfung der Krebskrankheit E. V. am Sonnu- abeud, den 18, Mai 1912, Abends 8 Uhr, im Hörsaal des Königlichen Pathologischen Museums

er Universität im Charitée-Krantkenhaus; Verlin NW., Schumannstr. 21.

Tagesorduung: 1) Jahresbericht.

2) Vorlegung der Jahresrehnung. 3 lastung des Vorstands, Vortrag des- Herrn Georg Klemperer: Ueber den jeßigen Staud der Krevsforschung, TED: George Meyer, Vorstaud. Generalsekretär. [2564]

Deutsthes: Zeutralkomitee für: Zahupflege den Schulen. E. V.

Die diesjährige, ordentliche. Mitgliederver-

sammlung findet, am Moutag, deu 29, April

1912, um 6 Uhr, im großen Sißungsf\aal des

me Ük di

Dr. Eri. S midt, Generalsekretär. [2545]

Versicherungsverein Deutscher Eifenbahn-

bediensteten g, G. in Berlin.

Vekauntmachung. Die diesjährige ordentliche- Hauptverfamm- lung findet am 27. April 19127 Náchm,

S5 Uhx; im Sißungssagle des hi Anhalt Babibots siatt; Pungss, es hiesigen Anhalter

: Tagesordunng: 1) Geschäftsbericht und Rechnungsabnahme. 2) Entschädigungen der Ausfchüssé. . 3) Wahl von: Mitgliedern des Vétwaltungsrats. U Gringe Anträge von Mitgkiedèrn, ie Bilan nebst Gewinn“ und Vétrlüstrehnung sowie der Geschäftsbericht für das Idhr 1911 können von den lung, beim Papi: bis zum Tage der Haupt-

ammlung beim Hauptausf etnge\ehen werden. Beëtliu, den 4. Ÿ Pril 1912.

Der Vorsitzende des Verwaltungsrats+ Ho ff, Ministerialdirektor: : [116557]

Internationale Eisenbahn Schlafwagen: und» Große Europäische Expreßzige- Gesellschaft.

Compagnie Internationale des Wagons-Lits:et des Grands Express

Europeens, DerVerwaltungsrat ladet die zu der’am enêtag;! deu 2 d Di deu 16 Nachmittags 2 Uhr, im Hotel: Britannique, ar du Trône,> tn Brüssel: stattfindenden ordent- ichen Géneratversammlung ergebenst ein. Tagesorduung : 2 Bericht: des OnRtaah und Aufsichtsrats. 2) Prüfung und Genehm gung der am 31. De- zember 1911 abgeschlossenen Bilanz. 9 felisezung der Dividende:? 4) Ernennung“ von Verwaltüngsräten und“ eines "Kommissars. Í Um der Versammlung beiwohnen zu Eöônnen, müssen die Besitzer der auf Namen lautenden“Aktien die Bestimmungen des auf dèr Nückseite der Aktien Bien Artikels 36 der’ Statuten: erfüllen: % e Aktien müssen an nahfolgend aufgesühtteu Stellen hinterlegt werden: 1n ‘Brüfsel+t bei denr Sihße- der' Géfellschäft, 29, Rue Ducale, beider ‘Société Génuérale’ de'Beliique,’3;/ Möntagne du Pârc;, bei der Calsäe Généraleide MWeports‘et de Dépôts,-12, Marchéó- au Bois, in L bei den“ Herren Nagelmad>>exs fils &

Pes in Londoaaz: bei Williams: Deacons Bank Limitéd,“ 2, Cokspurstreet SW.,

in D: bei dem Bankhaus Sal. Oppeunheim4jr. &

0.5

in Páris:? ‘im Bureau der Géneraldivektiou der Juternuationalen SchlafwagenugeseU- \<aît;. 40; ‘Rue de VArcadé,; bei. dêr. S@- ciétéi Généralé ‘Por: Taïérider. lé’ développement.du Commerce et de TFIndustrie- en France, 54; Rue de

erren Aktionäre prit ds. Js.,

11 Uhr, im Saale |:

[1682]

«L& Co. G Ministeriums des Innern, Unter den Linden 72/73, d statt: :

1912 aufgelöst ist.

aufgefordert, sich bei derselben zu melden.

(1027]

Gesellschaft m. b. H bestellt bi an

auf, ihre Aüsprüche“ bis zum mir G zu machèen.

[1683]

der Gesells Auflösung ist

saft aufgefordert, ih bei der Gefell{äft zu melden.

150]!

15. Dezember 191l' ist seit jenem Tâge unsere Ge- sellschaft in Liquidation getreten: zunt Liquidator ist E Kaufmann Friedrich Swéert zu Emmerich ernannt.

Automobilgesellschaft Emmerich:Cleve m. b, H.

[106335]

Papiere; Formulare aller Rechnungen, Briefbogen, M

Billiger u. praktis<er wie Schrankform aufzubauen. lage aus

Außenhöhe 6} cm, pa>ung frei.

[2563]

Brauerei schieden aus: 1) Herr Hauptlehrer Eßler, Peterwißz,

2) Herr Rentier Fritz Wagner, Frankenstein, ‘dagegen sind neugewählt:

| 2) Herr Gutsbesißer Paul Geisler, Peterwig, Fraukeusteiu, den 3. April 1912. j Union-Brauerei Frankenstein-Peterwih G. m. b, H. Adam Ernst.

[117916]

Verl. West-Drogerie Parfumerie a/Zoo G. m. b. H. Charl, Joachimsth. Str. 43. Die Gesells. ist dur Beschluß vom Heutigen aufgelöst, Die ruht F der Gesells. werden hierdur< aufgefordert, si bei derselben zu melden.

Die Liquidatoren.

[2063] Ich” warne jedermann, auf meinen Namen We el oder: Schuldscheine in Zahlung zu nehmen. A selben sind gefälsht. Ich schulde keiner Person nichts; Diejenigen, welche Forderungen an mi. zu haben glauben, werden ersucht, sih bis 15, d, M. shrift- lih bei mir zu melden. Gottlieb Hensel. Solbe>, den 3. April 1912.

Früher in Baruth. a N

[152] Die Eimelin: Trocken Nährmittelgesellschaft mit beschränkter Haftung in Berlin-LiGtenberg ist fue ei elchafterbesc<luß vom 20. März 1912 aufg S Gläubiger werden au dert, bei d s sellshaft zu melden. faefordert, si bei der Ge

Der Liquidator: Willy Schwarze, E E

Bekanntmachung: ih bekaunt, daß die: Firma* Volt esellschaft: mit beschräuktér Haftung ür Musfikindustrie in Liqu. Besellshafter vom 12. März

Gleichzeitig werden die Gläubiger Le Gesellschaft

Hiermit mache

Volt & C

C D, Gesellschaft mit beschränkter Haftung

Neuheiten Vertrieb der Musikindustrie. Marx Dreyfuß. fi A

Namens der Danziger Terraiu-Verwertungs-

« zu deren Liquidator ih fordere ih diejenigen, die: Forderungen die * oben* genannte Gesells<aft haben sollten, 1. Mai cr. bei

torg Berghold, Danzig, Langgasse! 9.

C DAR I

Die unterzeichnete Gesellschaft ist dur Beschluß cBatterverfunrmfnnn aufgelöft und die in das Handelsregister eingetragen.

u ‘Liquidatoren sind die Unterzeichneten ernannt.

leihzeitig werden die Gläubiger der Gesell. Cölu, den 2. April 1912

Westdeutsche Handelsgesellshaft mit’ beschränkter Haftung inu- Liquidation.

Die Liquidatoren: Arnold-Be>er. H. Sinn. A. Cordes.

utomobilgesellschaft Eiunerih-Cléve m.b. H. zu Emmérich. Laut Beschluß der Generalversammlung vom

zu Emmerich; G. Blümlein.- H. Schmißz.

A Art, Preislisten, Kataloge, uster, Wertpapiere, kurz alles staubsicher und übersichtlich im selvstsc<ließenden

Glengggon - Kasten S

Schränke, beliebig in Seitenwände Holz, Ein- appe, besonders verstärkt, ohne Federn. Geschäftsgröße (Quart) St. nur NReichsgröße (Folio) v v 61,85 robepostpaket vier Stü. Ver- Bahnsendungen wenigstens *4 80,—

Provence. [106304]

aus ‘der

F Linen hervorragenden Wandschmuck

bilden die’ farbi Wiedergaben DOO aus Kaiserlichem Besitze, Go

und vielen Museen und Sa. herausgegeben von der

Vereinigung der Kunstfreunde

2), BERLIN W, - und Potsdamer Straße 23 Reich illustrierte Verzeiohnisse e + stehen auf Wunsch kostenlos

frachtfrei deutsher Bahnstation. Oito Heufß: Sohn, Weimar 551 L Q

gen, originalgettäien berühmter Gemälde

Königlichen National-Galérie 4 mmlungen -

Ad.O, Troitzsch % Markgrafenstraße 57

Aus dem Auffichtsrat der unterzeihneten Union |

1) s Gasthausbesißer Reinhold Gnilka, Franken- ein

[2540]; Aktiva:

Bilanz per 31. Dezember 1911.

[2546]

ir geben

Ufficht8ratsmitgliedern Justizrat und Nota Buchdrukereibesißzer

[1413]

f tee Reichsbank-, Kassa- u. Postsche>konto

3 061/57 S eU\Yaftokapital C S TRS abe 62 460/94} Ordentlicher Reservefonds . . - R Kontokorrentkonto, Debitoren . . 23 712/74} Reservefonds 11 (gegen Debitoren un Effektenkonto, Eigene und herein- Ce a di E genommene Effektn 242 941/05 Kontokorrentkonto, Kreditoren . . Handlungsunkostenkonto (Rückstellung für noh zu zahlende Beträg) . - Gewinn- und Verlusikonto. . . - - [; 332 176130]|

Hamburg, den 31. Dezember 1911.

Gesellschaft' mit PesGunliee Haftung.

Braunschweigische Lebens-Versicherungs-Anstalt a. G:- Brauns<weig,

hiermit gemäß $ 244 H.-G.-B. bekannt, pes Ssfudenen a. o. Generalversammlung folgende

gewählt worden sind :

Zivilingenieur Hasenbalg Braunschweig, den 1. April 1912.

Deutsches Kolontalkontor

riedmann. Friedmann.

E

912 statt

in der am 29. März Herren u

Herren als Erfaß für die 3 ausgeschiedenen

r von Damm

in Wolfenbüttel; Kleu>er und

betde in Braunschweig. Die Direktion. <midt.

Rechnungsabschluß. ewinu- und Verlustre<hnung

E

ahr vom 1. Januar bis 31, Dezember 19H

4 1,60 21

——————— A ) Ueberträge (Reserven) aus dem Var Be: “s 1) Veberträge (Reserven) aus dem orjahre : ú a. für no< nit verdiente Prämien (Prämienüberträg) ....., 346 457/36 O E 63 722/10 C D Dea Sea tes 40 000|— 2) Prämieneinnahme abzüglih der Ristorni: L E E L Ard 958 615/40 D: Be Nen Degen Tee Die A E S 45 632/41 3) Nebenleistungen der Versicherten: S Policegebühren Mi a A E i E E e S e 4 i träge : R A ada 5b 963/16 H D A A E P E 12 699/70 5) Gewinn aus Kapitalanlagen: Kursgewinn : S C 190— 53992 L U i E dis i C A R P 3 209/— 6) Sonstige Einnahmen: 36 914/06 dem Spezialreservefonds entnommen E T5, 210 D B C i l L E S 70 668 1 Gesätrteinnahme \. 19 x - Ausgabe. 308 907 5 Nü>versicherungsprämien . , ., R s s L a Schäden aus den Vorjahren, eins{hl. der M 1114,08 betragendéñ S C Boe abzügl. des Anteils der Rückversicherer : a. gezahlt: CRAUTDerVeH Werl S A M 29 019;31 ersiherungen gegen feste Pai A Z 25,20 ß. zurüdgestellt: Mitgliederversiherungen „E M 6091,50 Versicherungen gegen feste Prähtie 7 2 —,— 35 136/01 i b. Schäden im Geschäftsjahr, eins{l. der 425 98291 beträgénden Shntenermitelungblölten, abzügl. des Anteils der Rückversicherer - gezahlt : L itgliederversiherungen , , R e E 6 428 903,93 Versicherungen gegen feste Prämie „77° 784221] 43674614 E Mitgliederverfic M 87 687,90 16 itgliederbersicherunget A j ‘oui Berlibéründes gegen feste Präinie ret, R 671,50 88 359/40 560 3) Ueberträge (Reserven) auf das nächste Ges äftsjdhr: ) für C nicht verdiente Pramien a fal: des Anteils der Nü>- 347 67010 L E (Prämienüberträge), 4) Abschreibungen auf: / e eit H GE T En FPENET S V s H E Ea 1 892/491“ ¡ D, E O e O Ps ea G 2.2 1 478/69 3371 1 Cr E OrDeTUngen G r E R L E G U I 5) Verlust aus Kapitalanlagen: Kursverlust : : Le N N NELCN N ETNAP Ie ea O R 52/090 4 90760 D, DUMnaB e L R A 20) E E R 2 855|— j 6) Verwaltungskosten, abzügl. des Anteils der Nükversithèrer / G p Pre oneuld JonstigE Bezüge der Agenten, en 228 038/86 352670 D E s aen e C A a R 124 636/81 3 991/96 7) Steuern und öffentlihe Abgaben . . . E A E 4 8) Leistungen zu gemeinnüßi en Zwe>ken (insbesondere für Feuerlöshwesen) : : ; a. auf gesetzlicher Vorschrift DeTUDeNDE. N A O L E 7 403/45 7 668 17 D R L L Patady 259/70 he 9) Sonstige Ausgaben: “- ; dem P Elfen 14 E 402 10), Heber L G R E e ZOAA —— se Gesamtausgabe . , . L A. Aktiva. Ix. Vilanz für den Schluß des Geschäftsjahres 1911. E. P, h M A P 1) Forderungen : 1) ‘Ueberträge - für das nä<ste- Jahr, 2. Nüstände der Prrienen, bd d is des Anteils der Rud E für nod nidt verdiente Prô-| Agenten . . . . , 69061,09 E CSEReRS M 344 670,10 c. Guthaben bei b. für angemeldete Banken. , , , , 34138,86 aber! no< nicht d. Guthaben - - bei : be Ce 21217 anderen Versiche- / denreserve) 94 450,90 442° rungsunterneh- 9) S onstige- Mv N f in Fol « 94 002,26 a. Guthaben“ anderer Versichef fällige Zinsen, so- rungsöuntérnehritungen 95,40 weit sie anteilig E M E auf das laufende - Guthaben der 2 335,69 | Jahr treffen . . , 14595,16 Menturen „82336, - u f. Mieten, 1276| -173489/18h ©- ‘Vérshiédends 94 1611 Gläubiger 129 021,3 7189 2) Kassenbestand .., , B A, 11 915/50 3) N O 115 980 3) Kapitalanlagen : eservefob#a i es 28 a. Hypotheken und Srumshülben Pens relervefonds 04 E 5 Mh 00,— U 2A rae E E b: Wertpapiere, 790544 —| 1423 644/_} O Uebers 4) Os Grundbesiß 285 000|—— 9), Znbentar a A a E Hes L 6)" Fehlbetrag, a g E A Gesamtbetrag ie E:L B04 04968 Gesamtbetrag . - - 189 Altona, den 1. März 1919,

Altonaer Feuer- Versicherungs Gesellschaft a. G:

er Vorstand, Helmth. Büsch, Direktor.

m s

n (A

5

a

L in s L VOR Or 2 C L B I