1912 / 85 p. 43 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

e e O

P L e

s m Bri dd rere O T D Mon A rad

mer ti S Swalen, ‘die fn der Mitte ohne

teten dur ein Schild festgehalten werden, in allen E Ehen, Ausführungen und Beschalungen, ein- oder nebrteilig, ofen, Muster für |plastishe Erzeugnisse, abriknummer 1042, Schußfrist 3 Jahre, angemeldet 2 März 1912, Vormittags 11 Uhr 10 Minuten. S ir. 3440. Firma Wilhelm Hasselba<h in olingen, Umschlag mit Abbildung eines Musters ur Brieföffner mit Aufschriften sür Bureaus au em Griff, versiegelt, Muster für plastishe Crzeug- nisse, Fabriknummer 62, Schußfrist 3 Jahre, an- gemeldet am 5. März 1912, Vormittags 11 Uhr

A nuten. L r. 3441. Firma C. Friedr. Ern in Wald, Paket mit 3 Mustern von Holzetuis für Rasier- zesser, Streichriemen und Abziehsteine in E usführung, yoliert und ohne oder mit Ueberzug in Meer, Leder, Leinen oder anderen Stoffen, offen, Ï uster für plastis<e Erzeugnisse, Fabriknummern 000, 40001 und 40002, Schußfrist 3 Jahre, ange- meldet am 16. März 1912, Vormittags 11 Ubr. ér. 3442. Fabrikant Hugo Liuder jr. in oliugen, Paket mit 6 Mustern - bezw. Muster- abbildungen für a. 4 Gartensceren in verschiedener “uêführung, b. Maschtnen- und Weberscheren von eigenartiger Konstruktion, 0. Taschenmesserschalen jeg- icher Art mit der Bezeichnung „Wandervogel“ in allen Syriftarten, offen, Muster für plastisWe Grzeug- nisse, Fabriknummern 1051, 1070, 1000, 1049, 2619 nd 314, Schußfrist 3 Jahre, ngemena am «März 1912, Vormittags 11 Uhr 30 Minuten. y r, 3443, Firma Paul Kratz in Solingen, ars Mag mit einem Muster für Packungen {in eigen- all ger Ausführung für Bandstahlrasierklingen, in FläA arben, Formen und Paptersorten, ofen, ädhenmuster, Fabriknummer 12, Schußfrist 3 Jahre, angemeldet am 20. März 1912, Mittags 12 Uhr. Nr. 3089. Firma Friedr. Wilhelm Voos in ald, die Verlängerung der Schußfrist um weitere Î abre von zwei plastishen Mustern für Haar- neidemasGinen usw., ofen, Fabriknummern 4065 Én 2, ist angemeldet am 8. März 1912, Vormittags 9 Uhr 45 Minuten. jn Nr. 3089. Fabrikant Eduard Ernst Hoppe n Solingen, die Verlängerung der Schußfrist um treltere 7 Jahre von einem plastischen Muster für rudsiebe zur Herstellung von Kompotts aller Art, igrzitnummer 199037, i angemeldet ‘am 19. März

Solingen, den 1. April 1912. Königliches Amtsgericht.

Wächtersbach. E (1670) În dem Musterregister ist eingetragen worden: a. am 4. März E n Nrn. 183 bis 185 Spalte 2: Wüchtersbacher Steingutfabrik, s + m. b. H. in Schlierba>tz; Spalte 3: 28. Fe- ruar 1912, Abends 6 Uhr; Spalte 5: zu Nr. 184 ¡lächenerzeugnisse, zu Nrn. 183 und 185 plastische M Ne Spalte 6: 3 Jahre; Spalte 4: und zu Nr. : 183: 1 offener Briefumschlag mit 25 Blättern z )otogravhis<er Abbildungen, Fabriknummern: 2134, 158, 1055, 1064, 1073, 1072, 1044, 1093, 1094, 1091, 1099. 1100. 1101, 1102, 1096, 1097, 3036, 2088, 8037, 670, 672, 673, 674, 676, 677, 679, 80, 681, 6892, 683, 686, 272, 1096, 1097, 945, 944. po: 1 ‘offener Briefumschlag mit 12 Blättern Potogravhisder Abbildungen mit Fabriknummern: 1819 2236, 2148," 2234, 2227," 2218, 9223, - 2247, 19, 1816, 9235, 2241, 1817, 2243, 136. p18 : 1 offener Briefumschlag“ mit 9 Blättern g tographischer Abbildungen mit Fabriknummern: 5340, 5349, 5343, 5339, 5338, 9334, 0339, 9336, 2987, B41, 5378, 0379, D883, D984, 9370, 9276, 5421, 5492" 5309/5308, 5305, 9307, 9306, 9327, 2400, 5303, 5325, 5326, 0873, D370, 9371, 99/4 370, 0430, 5437, 0439, 5438, 5440, 5434, b436, b. ‘am 16. März 1912 unter Nr. 186: Sp. 2, 5, 6, wie bet S 3; 14. März 1912, Abends v Uhr, Sy. 4: 2 Blätter tit Handzeichnungen bon einêm Flächenerzeugnis, Fabriknummer Dec. 22b1. ächter8bach, am 30. März 1912. Köntgliches Amtsgericht.

Würzburg. i [2150] n das Musterregister wurde eingetragen : Fränkische Holzwarenfabrik, Gesellschaft mit

beschränkter Hastung in Kitzingen a. M., Î Paket, VerirdciE. Siattens 4 Muster von Fern- vre<zellen in Abbildung, Geschäftsnummer 777, Schußfrist 3 Jahre, angemeldet am 23. Februar 1912, Vorm. 9 Uhr;

Würzburg, den 7. März 1912. K. Amtsgericht, Registeramk.

Zeitz. [2151] In vas Musterregister ist eingetragen: Nr. 504. Louis Gents<, Firma in Zeiß,

10 Muster von baumwollenen Handschuhstoffen in einem vers<lossenen Paket, Fabriknummern J/308 bis J/317, Muster für Flächenerzeugnisse, Schu frist Jahre, angemeldet am 2b: März 1912, BVor- mittags 8 Uhr 30- Minuten. Zeit, den 1. April 1912. Königliches Amtsgericht.

Konkurse.

Altdamm. MÆonfurêverfahren. [2206]

Ueber das Vermögen des. Uhrmachers Paul Beruhardt in Altdamm ist am 3. April 1912 der Konkurs eröffnet. Verwalter; Kaufmann Heinrich

eylandt {n Altdamm. Anmeldefrist bis 29. April 1912. Erste Gläubtgerversammluna den 15. April L912, Vormittags 10 Uhr. Allgemeiner Prü- fungstermin den 13. Mai 1942, Vormittags 10 Uhr. Offener Arrest mit Anzeigefrist bis zum 29. April 1912.

Altd April 1912. © E dar Lees Amtsgericht.

Andernach. Konfuréverfahren. [2222]

Ueber das Vermögen der Witwe des Bäckers Peter Baulig, Johanna geborene Ackermann, ¿zu Miesenheim wird heute, am 1. April 1912, Nachmittags 6 Uhr, das Konkursverfahren eröffnet. Der Rechtsanwalt Justizrat van Ghemen zu E Wird zum Konkursverwalter ernannk. E e rungen find bis zum 20. April 1912 bei dem Ger dt anzumelden. Es wird zur Beschlußfassung E Beibehaltung des ernannten oder „die Wahl eine

Samen

anderen Verwalters sowie über: bte Bestellung eines Gläubigeraus\<usses s eintretendenfalls ü ber die '$ 132 der Konkursordnung bezeihhneten Segen-

stände, ferner zur Prüfung der angemeldeten Forde- rungen auf den 30. April 1912, Vormittags 10 Uhr, vor dem unterzeichneten Gerichte Termin anberaumt. Allen Personen, welche eine zur Konkurs- masse gehörige Sache in Besiß haben oder zur Konkurs- masse etwas s{<uldig sind, wird aufgegeben, ni<ts an den Gemeinschuldner zu verabfolgen oder zu leisten, au< die Verpflichtung auferlegt, von dem Besiße

f | der Sache und von den Forderungen, für welche fie

aus der Sache abgesonderte Befriedigung in An- spru< nehmen, dem Konkursverwalter bis zum 20. April 1912 Anzeige zu machen.

Königliches Amtsgericht in Andernach.

Berlin. 2 2231] Ueber das Vermögen des Möbelhändlers Bruno Pfannenschmidt in Berlin, e 4, ist heute, Nachmittags 14 Uhr, von dem Kön lichen Amts- eri<t Berlin-Mitte das Konkursverfahren eröffnet. Ea: Kaufmann Schönberger in Berlin, Rungestraße 15. Frist zur Anmeldung der Konkurs- forderungen bis 14. Mai 1912. Erste Gläubiger- versammlung am 30. April 1912, Vormittags 112 Uhr. Prüfungstermin am 18S. Juni 1912, Vormittags 10 Uhr, im Geriht8gebäude, Neue Friedrichstraße 13/14, I. Sto>werk, Zimmer 143. Offener Arrest mit Anzeigepflicht bis 14. Mai 1912. Berlin, den 2. April 1912.

Der Gericts\{rether des Königlichen Amtsgerichts Berlin-Mitte. Abt. 154. Rerlin. Bekauntmachung+ [2741]

Der am 27. März 1912 in Konkurs geratene Kaufmann Hugo Wilhelm Alwin Müller ist au< alleiniger Inhaber der Firma Vogl & Co. in Becliu, S a

Verliu, den 2. Apr 7 / Der Gerichts\chretber des Königlichen Amtsgerichts

Berlin-Mitte. Abteilung 84.

Koukursverfahren. [2233]

Berlin.

Ueber das Vermögen der Kauffrau Gertrud Glaser, geborenen Durra, Inhaberin der Firma Berolina Bluseu-Grostbetrieb Gertrud Glaser zu Berlin, Cottbuserdamm 22 und Boppstraße 11, wird heute, am 1. April 1912, Nachmittags 123 Uhr, das Konkursverfahren eröffnet. Der Kaufmann Leonhard Eggers zu Berlin, Elsasserstraße 49, wird ¡um Konkursverwalter ernannt. Konkursforderungen find bis zum 20. Mai 1912 bei dem Geri®ßte anzumelden. Es wird zur Beschlußfassung Über die Beibehaltung des ernannten oder die Wahl eines anderen Verwalters sowie über die Bestellung eines Gläubigerauss<ufses und eintretendenfalls über die im & 132 der Konkursordnung bezeichneten Gegen- stände auf den 27. April 1912, Vormittags 10 Uhr, und zur Prüfung der angemeldeten Forde- rungen auf den 30, Mai 1912, Vormittags 10 Uhr, vor dem unterzeihneten Gerishte, Hallesches Ufer 29—31, Zimmer Nr. 4,“ Termin anberaumt. Allen Personen, welche eine zur Konkursmasse gehörige Sache in A haben oder zur Konkursmasse etwas s<uldig find, wird aufgegeben, ni<ts an den Gemeinschuldner zu verabfolgen oder zu leisten, au die Verpflichtun auferlegt, von dem Besiye der Sache und von den Forderungen, für welde fie aus der Sache abgesonderte Befriedigung in Ayusyrus nehmen, dem Konkursverwalter bis zum 30. April 1912 Anzeige zu machen.

Berlin, den 1. April 1912. 2A Der Gerichtsschreiber des Königlichen Amtsgerichts

Berlin-Tempelhof. Abteilung 9.

Konkursverfahren. [2234] Ueber das Vermögen der Witwe Caroline Schröder, geb. Post, in Tege!l, _Schöneberger- straße 66, wird heute, am 3. April 1912, Vor- mittags 11 Uhr 50 Minuten, das Konkursverfahren eröffnet. Der Kaufmann Lehmberg in Berlin, Moabit 106, wird zum Konkursverwalter ernannt. Konkursforderungen find bis zum 20. Mai 1912 bei dem Gericht anzumelden. Es wird zur Be- \{lußfassung über die Beibehaltung des ernannten oder die Wahl eines anderen Verwalters sowte über die Bestellung eines Gläubigeraus\husses und ein- tretendenfalls über die im $ 132 der Konkurs- ordnung bezeichneten Gegenstände auf den 3. Mai 1912, Vormittags 10 Uhr, und zur N der angemeldeten Forderungen auf den , Mai 1912, Vormittags 107 Uhr, vor dem unter- zeichneten Gerichte, Brunnenplaß, Zimmer 30-1, Termin Gan E Arrest mit Anzeige- ict bis 20. Mai 1912. Pi nigliches Amtsgericht Verlin-Wedding-. Abteilung 6.

mwernburg. KRonfurêverfahren. [2235]

Ueber das Vermögen der Frau Luise Matthée in Großmühlingen, alleinigen Inhaberin der e Luise Matthée dort, wird heute, am 1. Apri 1912, Nacmittags #5 Uhr das Konkursverfahren er- öffnet. Verwalter: Kaufmann Karl Tschentscher in Güsten (Anhalt). Offener Arrest mit Anzeige- und Anmeldefrist bis 15. Mat 1912. Erste (Glâubiger- versammlung am L. Mai 1912, Vorm. 10 Uhr, und Prüfungstermin am 31. Mai 1902, Vor- mittags 10 Uhr.

Herzogliches Amtsgericht Bernburg. Abt. 5. Bremen. ; [2135] Oeffentliche Bekanntmachung.

Ueber das Vermögen des Kaufmanus Otto

Berlin.

Amaleri<h Eduard Roderich Hollmaun in.

Bremea, Geeren 5 (/53, ist heute der Konkurs eröffnet. Verwalter: Rechtsanwalt Feldmann in Bremen. Offener Arrest mit Anzeigefrist bis zum 15. Maï 1912 eins<ließli<. Anmeldefrist bis zum 15, Mai 1912 einscließli<h. Erste läubigerversammlung: 3. Mai 1912, Vormittags 11 Uhr, allge- meiner Prüfungstermin: #. Juui 1912, Vor- mittags 11 Uhr, im Gerichtshause hierselbst, 1. Obergeschoß, Zimmer Nr. 84 (Eingang Ostertor- tr

aßè). Beegiei: den 3. April 1912. Der Gerichtss<reiber des Amtsgerichts: Freund, Sekretär.

Bünde, Westf. [2223]

Ueber das Vermögen der Witwe Elise Spenge- mann zu Bünde wird heute, am 1. April 1912, Nachm. 6 Uhr, das Konkursverfahren eröffnet. BVer- walter: Kaufmann Gustav Meyer zu Bünde 1. W. Anmeldefrist bis 7. Mai 1912. Erste Gläubiger- versammlung am 21. Mai 1912, Vorm. 10 Uhr, Prüfungstermin am 4, Juui 1912, Vorm. 40 Uhr. Offener Arrest mit Anzeigefrist bis 21. Mai 1919.

Königl. Amtsgericht zu Bünde i. W.

Chemnitz. [2136]

Veber das Vermögen des Zigarrenhändlers Ernst Hugo Schade in Chemnitz wird heute, am 2. April 1912, Vormittags {12 Uhr, das Konkurs- verfahren eröffnet. Konkursverwalter : Herr Necht3- anwalt Justizrat Ehrig hier. Anmeldefrist bis zum 24. Mai 1912. Wahltermin am 2. Mai 1912, Vormittags 1@ Uhr. Prüfungstermin am 3. Juni 1912, Vormittags ¿11 Uhr. Offener Arrest mit Anzetgepvflicht bis zum 24. Mat 1912.

Chemnis, den 2. April 1912,

Königl. Amtsgericht. Abt. B.

Drezden. [2211]

Ueber das Vermögen der Juhaberin einer unter der Firma „Hermann Fischer“ betriebenen Hut- futterfabrik und Handlung mit Hutbestand- teilen Jda Ottilie verehel. Fischer, geb. Frey, in Dresden, Lorßingstr. 12 und 14, wird heute, am 3. April 1912, Vormittags $11 Uhr, das Konkurs- verfabren eröffnet. Konkursverwalter: Nehtsanwalt Dr. Hugo Schubert in Dresden, Pragerstr. 36. Anmeldefrist bis zum 23. April 1912. Wahl- und Prüfungstermin am 3. Mai 4912, Mor tage {10 Uhr. Offener Arrest- mit Anzeigepflicht bis ¡um 23. April 1912.

Königliches Amtsgeriht Dreëdven. Abt. II.

Dresden. [2212]

Ueber das Vermögen der Zigarrengefchäfts- inhaberin Auna Pauline verehel Gabriel, geb. Förster, in Dresden, Hopfgartenstr. 13, Erdgeschoß, wird heute, ám 3. April 1912, Vormittags 11 Uhr, das Konkursverfahren eröffnet. Konkursverwalter: Kaufmann Georg Pohle in Dresden, Steinstr. 9. Anmeldefrist bis zum 23. April 1912. Wakhl- und rüfungstermin am 8. Mai 1912, Vormittags 11 Uhr. Offener Arrest mit Anzeigepflicht bis zum 23. April 1912.

Königliches Amtsgerit zu Dresden. Abt. Tk.

Düsscldorf. KRonfursverfahren. [2131]

Ueber das Vermögen des Kaufmauns Ferdinand Oehmen, Inhaber einer Ugo an E zu Düsseldorf, Goethestraße 9, wird heute, am 1. April 1912, Nachmittags 64 Uhr, das Konkursverfahren eröffnet. Der Rechtsanwalt Dr. Frings IT zu Düsseldorf wird zum Konkursverwalter ernannt. Offener Arrest, Anzeige- und Anmeldefrist bis zum 27. April 1912. Erste Gläubigerversammlung sowte allgemeiner Prüfungstermin am Mittwoch, den $. Mai 1912, Vormittags L053 Uhr, vor dem unterzeihneten Gerihte, Königsplaß 15/16, Zimmer

Nr. 2. Königlichés Amtsgericht, Abteilung 14, in Düsseldorf.

Essen, Rubr. fRoufurêverfahren. [2224]

Veber das Vermögen des Kaufmanus Alfred Kremer zu Cssen-Nuhr, Ladenspelderstraße 43, ist dur Beschluß vom heutigen Tage der Konkurs er- öffnet. Der Diplombücherrevisor Paul D. Schourp in Essen ist zum Konkursverwalter ernannt. Offener Arrest und Anzeigefrist bis 19. Ayril 1912. An- meldefrist bis 3. Mai 1912. Erste Gläubiger- versammlung den 26. April 1912, Vormittags U Uhx. Prüfungstermin den 10. Mai 1912, Vormittags 1A Uhr, vor dem Königlichen Amts- gericht Essen, Lindenallee 87, Eingang Logenstraße, Zimmer Nr. 7.

Effen, den 2. April 1912. Der Gerihtsschreiver des Königlichen Amtsgerichts.

Flatow, Westpr. [2208] Ueber das Vermögen des Kaufmanns Heinrich Holdstein in Flatow ist heute der Konkurs eröffnet. Verwalter: Kaufmann Isidor Kahnemann in Flatow. Anmeldefrist bis 1. Vai 1912. Grste Gläubigerversammlung ben L. Mai 1912, Vorm. 70 Uhr. Allgemeiner Prüfungstermin den 21. Mai 1912, Vorm. 1 Uhr. Offener Arrest mit Anzeigefrist bis zum 22. April 1912. Flatow, Wpr., den 2. April 1912. Der Gerichtsschreiber des Königlichen Amtsgerichts.

Freienwalde, Oder. [2201] Bekanutmac<hung.

Veber das Vermögen der Gewerkschaft Alexander in Alauntwwerk Pei SeeléninialGe a.O, ist am 3. April 1912, Vormittags 103 Uhr, das Konkursverfahren eröffnet. Zum Konkursverwalter ist der Kaufmann Alfred Simon in Freienwalde a. O. bestellt. Offener Arrest mit Anzeigepflicht und Anmeldefrist bis 29. Mat 1912. Erste Gläubigerversammlung am 2. Mai 1912, Vormittags 111 Uhr. Prüfungstermin am L8. Juni 1922, Lags 2117 Uhr.

Freienwalde a. O., den 3, April 1912.

Der Gerichtsschreiber des Königlichen Amtsgerichts.

Wambowrg. Konkursverfahren. [2236]

Ueber das Vermögen der aufgelösten Gefsell- schaft in Firma Emdeca-Gesellschaft mit be- schräukter Haftung, Hamburg, Bleichenbrü>e 10, Kaufmannshaus, wird heute, Nachmittags 3 Uhr, Konkurs eröffnet. Verwalter: beeidigter Bücher- revisor Georg Jenßs<, gr. Bleichen 31. Offener Arreft mit Anzeigefrist bis zum 30. April d. Is. eins ES Anmeldefrist bis zum 30. Mai d. Is. eins{ließli<. Erste Gläubigerversammlung d. L. Mai d. I., Vorm. U} Uhr. Allgemeiner Prüfungs- termin d. 26. Juni d. J., Vorm. L075 Uhr.

Hamburg, den 3. April 1912.

Das Amtsgericht. Abteilung für Konkurssachen.

Königswinter. Sonfurseröfnung. [741]

Ueber den Nachlaß des am 11. Oktober 1909 in Wülschcid verstorbenen Waldarbeiters Michael Germscheid ist am 25. März 1912, Mittags 12 Uhr, das Konkursverfahren eröffnet worden. Verwalter ist der Rechtsanwalt Fahr in Königs- winter. Offener Arrest mit Anzeigefrist bis zum 90. April 1912. Ablauf der Anmeldefrist an dem- selben Tage. Erste Gläubigerversammlung und allgemeiner Prüfungstermin am 23. April 1912, Vormittags A1 Uhr, an hiesiger Gerichtsstelle.

Königswinter, den 26. März 1912.

Königliches Amtsgeriht. Abteilung T.

Landan, Pfalz. [2514]

Das K. Amtsgericht Landau, Pfalz, hat über das Vermögen des Kausmanus Adam Güter- mann in Landau am 3. April 1912, Vormittags 9 Uhr, den Konkurs eröffnet. Konkursverwalter: Rectsanwalt Berg in Landau. Offener Arrest ist erlassen. Frist zur Anmeldung der Konkursforde- rungen bis 11. Mai 1912. Termin zur Wabl eines anderen Verwalters und Bestellung eines Gläubiger- ausschusses am 27. April 1942, Vormittags

AA Uhr. Allgemeiner Prüfungstermin am 25, Mat

1912, Vormittags 1A Uhr, alle Termine im

Justizgebäude hier, Zimmer Nr. 10 part. Gerichtsschreiberei des Kal. Amtsgerichts.

Lauenstein, Sachsen. [2209]

Ueber das Vermögen des Malermeifters Heinrich Theden in Glashütte (Sa.) wird heute, am 2. April 1912, Nachmittags 6 Uhr, das Konkursver- fahren eröffnet. Konkursverwalter: Herr Ortsrichter Paul Harig in Glashütte (Sa.). Anmeldefrist bis zum 20. April 1912. Wahl- und Prüfungstermin am 8390. April 1912, Vormittags 9 Uhr. eee Arrest mit Anzeigepflicht bis zum 20. April

Lauenstein (Sa.), am 2. April 1912. Königliches Amtsgericht.

Wagdächurg. [2205]

Ueber das Vermögen des Konditors Ernst Kunze in, Magdeburg, Wilhelmstraße 12, ist am 2. April 1912, Naqhmittags 34 Uhr, das Konkursverfahren eröffnet und der ofene Arrest erlassen worden. Konkursverwalter : Kaufmann Ernst Pesche> tn Magdeburg, Moltkestraße 12b. Anzeige- und Anmeldefrist bis zum 30. April 1912. Erste Gläubigerversammlung am 30. April 1912, Vor- mittags 10 Uhr. Prüfungstermin am 14, Mai 912, Vorniittags 10 Uhr.

Magdeburg, den 2. April 1912.

Königliches Amtsgericht A. Abteilung 8.

Mallersdorf. Konfurseröffnung. [761]

Das K. Amtsgericht Mallersdorf hat über das Vermögen des Schuhgeschäftsiuhabers Leonhard Kirchinger in Geiselhöring am 29. März 1912, Nachmittags 4 Uhr, den Konkurs eröffnet. Konkurs=- verwalter: Rechtsanwalt Hopfenmüller in Mallers- dorf. Offener Arrest ist erlassen. Frist zur An- meldung der Konkursforderungen bis 22. April lfd. Ihrs. Termin zur Wahl eines anderen Verwalters und zur Bestellung eines Gläubigeraus\{<usscs am 15. April d. Jrs., Vormittags 93 Uhx, all- gemeiner Prüfungstermin am 6. Mai d. Irs., Vorm. 95 Uhr.

Gerichtsschreiberei des K. Amtsgerichts.

Oberhkausen, Rheinl. [2225] Konkursverfahren.

Veber das Vermögen des Bauunternehmers Seiuri< van Gröniagen in Oberhausen Rl., Ulmenstraße 5, wird heute, am 3. April 1912, Vor- mittags 11 Uhr, das Konkursverfahren eröffnet. Ver- walter: der Rechtsanwalt Dr. Blumberg in Ober- hausen Nl. Anmeldefrist für Gläubiger bis zum 22. April 1912. Erste Gläubigerversammlung und Prüfungstermin am 3. Mai 1912, Vormittags 10z Uhr, Zimmer 24. Offener Arrest mit Anzeige- pflicht an den Konkursverwalter bis zum 22. April 1912.

Oberhausen, den 3. April 1912.

Königliches Amtsgericht.

Plauen, Vogtl. [2237] Veber den Nachlaß des Nitterguispächters Oekonomierat Albert Voce in Geilsdorf wird heute, am 2. April 1912, Nachmittags 46 Uhr, das Konkursverfahren eröffnet. Konkursverwalter : Herr Rechtsanwalt Oberjustizrat Dr. von Petrikowsky hier. Anmeldefrist bis zum 10. Mai 1912 Wahl- termin am 30, April 1912, Vormittags 10 Uhr. Prüfungstermin am A8. Juni 1912, Bee Uten 1 MT 10 Dia, tes A ium 10. Va s auen, den 2. i

1912. Königliches Amtsgericht. h

Posen. Konkursverfahren. 2203

Veber das Vermögen der ets Marie R geb. Plotkowiak, Inhaberin des Fenster- reinigung®8instituts „Colombia“ in Posen, Posenerstraße 22, Privatwohnung: Glogauerstraße 88, ist heute, Vormittags 104 Uhr das Konkursverfahren eröffnet worden. Verwalter : Kaufmann Ernst Koblißz in Posen. Offener Arrest mit Anzeige- sowie An- meldefrist bis 22. April 1912. ‘Erste Gläubiger=- versammlung und Prüfungstermin am L. Mai 1912, Mittags 12 Uhr, im Zimmer Nr. 26 des Amts=- gerihtsgebäudes, Mühlenstraße Nr. 1a.

Posen, den 2. April 1912.

Königliches Amtsgericht.

Quedlinburg. [2207] Ueber das Vermögen des Bäckermeisters Nichard

Braune in Suderove a. H. ist heute, am 2. April

1912, Nachmittags 44 Uhr, das Konkursverfahren

eröffnet. Verwalter: Kaufwann Carl Brin>meier in

Quedlinburg. Anmeldefrist bis 30. April 1912.

Erste Gläubigerversammlung und allgemeiner Prü-

E E S 1912, Vormittags

r. Offener Arrest Anzei i

2%. April L #st mit Anzeigepflicht bis Quedliuburg, den 2. April 1912.

Der Gerichtsschreiber des Königlichen Amtsgerichts.

Sonderburg. FKonfursverfahren. 2217

Ueber das Vermögen des B ani Ie Asmus Ludwigseun in Auenbüll wird heute am 2. April 1912, Vormittags 10 Uhr, das Konkus- verfahren eröffnet. Der Kaufmann Sophus Pohl in Sonderburg wird zum Konkursverwalter ernannt. Konkursforderungen find bis zum 25. April 1912 bei dem Gericht anzumelden. Erste Gläubigerversamm- lung am L7. April 1912, Vormittags 11 Uhr. Allgemeiner Prüfungstermin am $. Mai 1912, Vormittags Ak Uhr. Offener Arrest mit An- zeigefrist bis zum 15. April 1912.

Sonderburg, den 2. April 1912. Der Gerichtsschreiber des Königlichen Amtsgerichts. 4.

Stadtambof. Befanntmachung. 1216 Das K. Amtsgericht Shavtatihof bal übec a Vermögen der Handelsfrau Kathi Thurmaun in Steinweg heute, Nachmittags 4 Uhr, auf An: trag der Gemeinschuldnerin den Konkurs eröffnet. Konkursverwalter: Rechtsanwalt Clos in Stadtamhof. Offener Arrest erlassen. Anzeigefrist in dieser Rich- tung und Termin zur Beschlußsassung über die Wahl cines anderen Verwalters und die Bestellung eines Gläubigerauss{husses und über die nah $$ 132, 137 der N.-K.-D. zu erledigenden Fragen anberaumt auf Freitag, den 26. April 1912, Vorm. 9 Uhr. Termin zur Anmeldung der Konkursforderungen bis spätestens Freitag, den 3. Mai 1912, befin E T E E auf Freitag, den . Ma =, Vormittags D ï e 10/1 dabie gs 9 Uhr, im Zimmer Stadtamhof, den 1. April 1919. Gerichté{chretberei des K. Amisgerichts,