1912 / 123 p. 27 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

dati

e - a t

C Gs E

Sechste Beilage

luft- und : t r Bes s d Fdsalen, Zustellungen u. dergl.

; B ufe, B Zetding ungen 2c. L t ne 4 esellscaften auf Aktien u. Aktiengesells{aften.

K Wewerbb. und Wirts 7. Niederlafsung 2c. v 8. Son s idi

tsanwälten. S nvaliditäts- 2c. Versicherung.

10. Vershieders Bekanntmachungen.

“as Reichsanzeiger und Königlich Preußischen Staatsanzeiger

Berlin, Donnerstag, den 23. Mai

Öffentlicher Anzeiger.

Preis für deu Naum einer 4gespaltenen Petitzeile 30 4,

e

nau,

n

ommanditgesellscha en (19464] D) ften auf Aktien u. Aktiengesellschaften. |" ge, Shsish-Böhmishe Dampfschisfahrts-Gesellshaft. ilanz am ezember 191 (19468 Rheinisch- Westfälische Land dges. A: S. in Efseu.N 3 _ z L Bilanz am 31, Dezember 1911. ssen-Ruhr. | 5am (e at 928 320|—|| Aktienkapital 1 500 000|S E Dezembe | Motorfähre Pilinib mit Zubehör : . | 77000} Anlese i: 500 000/— G 1272| Os nfatavitt: u 4 1000| S E EN A w F prag R A. Bange #0 an Spar- U R 130 000.— | 1/300 000|— Taudungsbrücen S C 52 000 ScEteennetionts: D 141 300 |— ilen un » Hupothekenbanken | 455 273 eservefonds, g geseplier . ; 112.338 57 | S edepläyeanlagen 20001/—|| Aufgenommene H otheken . . . 242 000|— inglidh ede í Bauvorschüsse Si A ate O 110 000l Dent: erfzeuge, Werkzeug- t abgehobene Dividende . . 807|— D Gedse E as n l L E Ey eh e L P aa E 1004 Nicht abgehobene Anleihezinsen . 5 850|— run pstid , N ‘Grundst ide 369 616 O E ; A 61 301/33 Gebäude ielnde Fin ‘vis L 1 3 Brrichiata ar nt ement 1675,68 a de} A 80A U nv ere pn L T 953 091721 Sauen A M T L Le 107 ESERR f gr Z au ¿Firunditúde | 93 482 attet 253 462/73 | Kautionen bed Personals 4 121 575,68 A, E T Aa una S E 41 000 S Zins Pn C E H 36 210 1 Drsdodebit :| 640746 Vort: © | 8000 Barbestand E A Sf 13 721 ebitoren aus Bürgschaften : r a aus dem Vorjahre . 103 250,21 V ersi e G E x 30 375 De E R Ergebnis pro 1911, 167 A0L08 T v0. dCUESY cue SQUIdUEE e 6% 277 849/58 N lien L Gewinnverteilung: 2 726 649 2 726 649142 ung zu der geschlichen Reserve Soll. Gewinn- und Verlustkonto am 31. Dezember 1911. Haben, E einer Kontokorrent- en Betrieb S «é |4 2K A L fh etriebs A j 3 6} 9/6 Dividende a. Namen- A Es dgen N 82 L M Detriebbelknahumen E A L, A 991 544/53 aftien Lit. B - Abschreibungen 86 214/79] Blasey D 7 q Dividende a. Inhaber- 83 350,— - Salenbiune an die Pensionékafe A 29 819/31} Ertragskonto der Fähre Pillniz“ t Statutariihe - und vertrags. Barmen vie Die 106 A L mäßige Gewi S Aufsichtörat, Ee 08 A 80 000|— : L Bean 8 679,67 LIO2972170 1 102 972/70 i r Le 11 130/48 Dresden, am 18. Mai 1912. T 260 944,87 | Sächsisch-Böhmische Dampfschifffahrts. Gesellschaft. i 2 133 718/10 : Den I _Gewiun- _und Verlustkonto. L [19494] E E ari OmtO E A A S Westfälisches Kohlen-Syudikat. reibungen . « [4 | „Vermögen. Vermögensrechnuung am 31. Dezember N Verbindlichkeiten. a äfts- und Verwaltungsunkosten, Sas rund E L 103 250/21 | s teuern, Wertzuwachs- und Umsay- -| Disfontertrag R A Grundstück und Gebäude . . „. 300 000 o ¿t 2 n irte A As ten S 3 616/39 Ie Beleuchtungsanlage . 1E Oupotb n e l SUTIDOD Stgebnis pro 191i Pa Äufgehobene Betelligung 4 24 57 999|— l ceiunpanlage Ge e dpa H hulden in laufender Rechnung . | 99739 31804 E S A S 1 | 441 52 | Auswâr! Bilanz nebst Gewinn, und Verlustrechnung habe Essen, den 15. März 1912. ns Beteiligung S (2 332857 Oren in Ucberebrslnenong Dia und Rheinisch-Westfälische Landgesellschatt | er oto Nrilett- und Pet | (533 472/69 Essen, den 15. März 1912. Aktieugesellschaft. Betriebömaterialièl Pi t 302 548|— August Brandes, vereidigter Bücherrevisor. Boy. o Ee 355 857/53 | F E E T 5 373/35 (194761 Rh Gutbiden ‘in laufender Rechnung ; 79 103 S einishe Wasserwerks=Gesellshaft zu Cöln. ors231804 Tor 312318 04 Rechnungsabschluß für das Jahr 1911. S Es LOLIIRDISOE ez “s had E R E oll. Gewinn- und Verlustrechnung. Haben. S d jd d Passiven Se A E E | z: E ftiven, . M A ' 5 ganobilien E Id Und S Bayenthal Ende1910| 130 683/23 Alttentapital G Allgemeine Unkosilen .¿ « = + « 4 180 932/201] Umlage abzügl. gezahlter Entshädigungen | 4 180 932/90 E A E E e ees 30 336/49 Neservefonds . . | 450 000|— Nach don in der ordentlichen Generalversammlung unserer Aktionäre vom 14. Mai 1912 vor- | AbSréibüng für 1914 T6075 Spezialreserve , 15 02811 | genommenen CExrgänzungswahlen gehören unserem Auffichtsrat nunmchr folgende Herren an: E R R 1 200! “Divieade Goutt: N Geheimer Kommerzienrat Kirdorf, Streithof bei Mülheim - Ruhr, L L ividende LIPENDELs . Mstilien-) nd Gerätefonto. Hauptverwaltung 159 819/72 nde pro 180|— Herr Generaldirektor, Geheimer Kommerzienrat Müser, Dortmund, stellvertretender Vorsigender, (Ende 1 S a E E T 10 100|— G L rf 1 000|— Herr Generaldirektor, Baurat Beukenberg, Hörde, Zugänge in 1911 (S 84/50] Dieseitzetitèrcs 27 380|— err Mee A s I E, D eberschuß err Kommerzienra erß, Hannove d Abschreibung für 1911... u Jo 1911 ß he P 302 443/61 err c: Rouemtriieorat Fc Dru Düsseldorf, Buchwert Ende 1911 err Geheimer Bergrat Kleine, Dortmund, s : 6 800/— err Bieceivectobirelt tor Kleynmans, Reklinghausen- Süd gautier Ó Í s. s v NOR 17 450|— err Kommerzienrat Dr. med. h. c. Küchen, Mülheim. Nuhr, Hypotheken “A E y ) : Í i : | “e ‘a err Sve tos Bs L en H E L E LOY 28 500 err Generaldirektor, E üller, Gelsenkirhen, und ï 1000/- err Hugo Stinnes, Mülbeim-Ruhr. Guthaben baby ne any oufgé Gesitzren 607 657/76 Esfsen-Ruhr, den 21. Mai 1912. S Wa werke Heumar - Wahn - Vingst - Mer- Dex Borstand, N rbe 1910 a Sa sf 2073 338/91 [19481] Neuanlagen und Erweiterungen in 1911 151 078/40 Aktiva. Vilanzkouto pro 31. Dezember 1911. Passiva. 2221417 E E Abschreibungen für 1911, . „.,, 192 066/25 bri 3 j e ; [2 Bui E M E T dn E Fa! R Grundstücke, Magazine und AllienlavitallButo «s «4 1 250 000! L irke c Betrieböwaterialien L E es E E in S aua A 540 In Sto A 143021 (50 Pee e aim Se R E Mert ti der Lager s l e. pu Iu istallations- 1A Missondèger Waren und Kom- Sa t A S 1287 858/33 e po ip p Pm D d 19 337/24 E e 4 S 08 79215 inn- ie E R | gesenbestand E N S __95 6682 M E Bank-, Wechsel- und Effekten- Gewinn- und Verlustkonto 284 E 3 046 031 D S 731 832 Gewinn- und Verlustrechnung für das Jahr 1911. E Dien E E 955 143 L E as - L Ee Ss Ï 7 P Soll. Br, Sälen: Bera 3 005 284 3 005 284/11 j b [F] Debet i | Dea faden aaten A S 573/01 Vortrag aus dem Jahre _— E E E E E E e a ——— E Abgaben ¿3a S hi, „ip 32324450 1910. . 2, Stiträge e jur U A Invpalidenversicherung, Zinsen, Pachten, Projektie- 1830189 | Generalunkosten . . 110 0947/1 Vortrag aus 1910 i Granfenfa fie u. erufsgenossenschaft 7 Me ti S 34 71298 | Ab vi aegen Be g A 130 000 Gewi en B E 519 268 gnstandhg n der Werke, Reparaturen ds gas 10 Setricblehnnahmen einsl, Gewinn per Salto . . . : : ; | 284404): E E E 2 0E E ebe ibun v fir 1911 » C K, 196 650/75 stallationsgesdhäft ti aps 810 412/21 529 351 | 525 351) 39 Uebershuß für 1IOLI «a» 6 S A __302 44361 5 Deutsche Sprenugstoff-Actien- Gesellschast. 883 427/08 863 427/08 du R R ren, rsizender Dr. E G An GTK tebenden Rehnungsabs{luß nebst Gewt den Bübera übero E E den adnungómäis geführten Büchern übereinstiuimend besueR n aben wir:geulit wudanit mabgeldien wnd 3. Mai 1912, ercielianpnit Biee n, im Mai 1912. Z Es Allgemeine Revisious- und Verwalawgs/Aeeiengeselsähafe. Der beeidigte Bücherrevisor: (L. 8.) I. E. F. Busse. Müller. Darn if di Deutsche Sprengstoff-Actienu-Gesellschaft Geh. Kommerzienrat I. N. Heidemann, Die Dividende für das Jahr 1911 mit 11 o fann gegen Zinsschein Nr. 34 von heute ab [19482] in Hamburg. E. Kraftmeier, 1) bei dem Bankhause Deichmaun «& Co. n Côlu ea In der heute stattgefundenen 30. ordentlihen Max Schinel, d) : I. H. Stein le mit 4 66,— für jede Generalversammlun n wurde das ausscheidende Mit- Thos. F. Walker, 2 é Schaaffhauseu'scheu Baukverein \ * und Berlin | Aktie erhoben werden, | 8lied nen. Auffichtsrats Herr Thos. F. Walker Dr. E. Wesiphal. "Cöln- ‘Deut 21. Mai 1912. Br, Hamburg, den 21. Mai 1912, Der Vorstaud. e Auffichtsrat besteht demna aus den Herren : Der Vorstand. E. Froißheim. T Wolf von Baudissin, Dr. G. AntsGUigen