1912 / 125 p. 28 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

Gegenstand des Unternehmens ist die Fabrikation und der Vertrieb von Ziegelsteinen aller Art. Die Gesellschaft kann zu dem Zwecke Ziegeleien pachten, erwerben, errichten oder sih an bestehenden Unter- nebmungen verwandter Art beteiligen. Das Stamm- kapital beträgt 50000 4. Zum Geschäftsführer der Gesellschaft ist der Geschäftsführer Jultus Dörner zu Vogelsang bestellt.

Sofern mehrere Geschäftsführer bestellt find, so sind zur Vertretung der Gesellshaft nur zwei Geschäftsführer gemeinschaftlih berechtigt.

Die Bekanntmachungen der Gesellschaft erfolgen dur den Deutschen Reichsanzeiger.

Hagen i. W., den 21. Mai 1912.

Königliches Amtsgericht.

Hagcnow, Mecklb. [20550] In das hiesige Handelsregister ist heute zur Firma Schulz & Apel in Hagenow eingetragen worden: Spalte 5: Frau Stadtförster Anna Apel, geb. Gehrcke, zu Hagenow ist aus der Gesellschaft aus- geschieden. . Spalte 7: Die dem Stadtförster Ludwig Apel zu Hagenow erteilte Prokura ist erloschen. agenotw, 20. Mat 1912. 4 Großherzogliches Amtsgertcht.

Hannover. [20552]

In das Handelsregister Abteilung A des hiesigen Amtsgerichts ist unter Nr. 4118 heute eingetragen die Firma Systemvertrieb Josef Schloemer mit E Hannover und al deren In- haber der Kaufmann Josef Schloemer in Leipzig- Schönfeld.

Hannover, den 22. Mai 1912.

Königliches Amtegericht. 11.

Mattingen, Rur. Befanutmachung. [20553] In unser Handelsregister ist heute bei der Firma Dahlhauser Ringofeu-Ziegelei eingetragen: Die Firma ist erloschen. Hattingen, den 17. Mai 1912. Königliches Amtsgericht.

Hattingen, Rubr. Befanntmachung. [20554]

Vn unser Handelsregister ist heute in Abteilung B unter Nr. 51 die Westfälische Margarine-Ge- sellschaft mit beschränkter Haftung mit Zweig- utederlassung in Linden (Ruhr) eingetragen.

Gegenstand des Unternehmens ist der An- und Verkauf von Lebensmitteln en detail und en gros sowie der Erwerb und Betrieb von Geschäften der Lebens- mittelbranhe, welhe von der Gesellschaft unter dem Namen „Holfatia* geführt werden sollen.

Das Stammkapital beträgt 50 000 4.

Der Kaufmann Heinri Ahmann zu Gelsenkirchen ist zum Geschäftsführer bestellt. -

E Ga des ist am 4. Juli 1911 errichtet.

Hattingen, den 17. Mat 1912.

Königliches Amtsgericht.

Helmstedt. [18780] In unser Handelsregister ist heute in Abteilung B Seite 51 bei der Firma „Bad Helmstedt, Gesell- schaft mit beschränkter Haftung““, folgendes ein- etragen: 9 Spalte 5. Nach Beschluß der Gesellschafter vom 18. März 1911 is Gegenstand des Unternehmens der Erwerb und die Verwaltung des zu Helmstedt, Brunnenweg 7, belegenen Grundstücks nebst allem g einshließlih des Theaters, der fonstigen rundstückde und des Inventars. -

Die Gesellschaft darf alle die ihr für diese Zwecke eeiznet erscheinenden Transaktionen;, insbesondere An: und Verkauf von Grund und Boden, Bau von Theater, Nestaurationen und anderen Gebäuden ver- anlassen, sowie auch ten Betrieb oder die Ver- pahtung des Kurhauses, des Theaters, des Restau- rationsgeschäfts und die Bewirtschaftung des zuge- hörigen Ackers, des Waldes und der Wiesen in die Hand nehmen.

Spalte 6a. Durch Beschluß der Gesellschafter vom 14. Februar 1912 is die Zahl der Geschäfts- hrer auf vier erhöht. Die bisherigen Geschäfts- ührer Direktor Karl Hartwig und Bankier Hermann Schoof hier find ausgeschieden. Geschäftsführer sind

jeßt: 1) der Landwirt Johannes Willrich, 2) der Nentner Friedrich Günther, 3) der Rentner Karl Günther,

4) der Gutsbesißer Udo Dieckmann,

sämtlich hier.

Spalte 6b. Zur gültigen Vertretung der Gefell- schaft sind 3 Geschäftsführer erforderlich.

Spalte 7. Durch Beschluß der Gesellschafter vom 18. März 1911 bzw. 14. Februar 1912 ist das Stammkapital auf 98 000 #4 erhöht.

Spalte 8. Der Gesellschaftsvertrag ist nah dem überreihten notariellen Protokolle vom 18. März 1911 abgeändert.

Helmstedt, 11. Mai 1912.

Herzogliches ee Küchenthal.

Heimstedt. [20555]

In unser Handelsregister B Nr. 12 ist heute bei der Firma Brauuschweiger Kalkhandelsgesell- schaft mit beschräukter Haftung, Zweignieder- ug Helmstedt, folgendes eingetragen:

Die Auflösung der Gesellschaft ist am 8. März 1912 beschlossen.

Der Direktor Otto Claus in Königslutter ist zum Liquidator bestellt.

Helmstedt, 21. Mai 1912.

Herzogliches Amtsgericht. Küchenthal.

Herne. Bekanntmachung. [20556] Im hiesigen Handelsregister Abt. A Nr. 328 ist heute die Firma Klara Rzepka in Herne und als deren Inhaber die Chefrau Johann Rzepka, Klara geb. Schreiber, zu Herne, eingetragen worden. Serne, den 20. Mai 1912 Königliches Amtsgericht.

WMildburgbausen. [20557] Zu der hier bestehenden D der Firma Technisches Bureau Müller & Hermann in Dessau wurde unter Nr. 126 des hiesigen Han- E U beute eingetragen, daß die Firma er- olen . Hildburghausen, den 21. Mai 1912. Herzoglihes Amtsgericht. Abt. 1.

Hirschberg, Schles. [20558]

In unser Handelsregister Abteilung B ist heute unter Nr. 35 die Gesellshaft mit beschränkter Haftung in Firma „G. und W. Ruppert, Ge-

sellschaft mit beschräukter Haftung“ mit dem Es g Herischdorf im Rieseugebirge, Kreis Hirschberg in Schlesien, eingetragen worden.

Der Gesellschaftsvertrag ist am 21. Februar 1912 abgeschlossen und dur zwei Nachtragsverhandlungen vom 4. April 1912 und 8. Mat 1912 ergänzt worden.

Gegenstand des Unternehmens ist die Uebernahme und Fortführung der unter der Firma G. und W. Nuppert zu Herischdorf und Stonsdorf Kreis Hirsch- berg von den Erben des am 28. November 1907 zu Herischdorf 4. Rsgb. verstorbenen Fabrikbesißzers Woldemar Ruppert betriebenen Darmpfgetreide- brennetei und E nebst Ukörfabrikation.

Die Gesellschaft ist auch berechtigt, gleichartige oder ähnlihe Unternehmungen zu erwerben, sich an folchen Unternehmungen zu beteiligen oder deren Vertretung zu ¡berich Das Stammkapital be- trägt 200 000 4. Die sämtlichen 5 Gesellschafter, Hedwig Nuppert, geb. Pfingsten, Elisabeth Kliesch, geb. Nuppert, Gertrud v. Nudno-NRudzinski, Wol- demar Ruppert und Eberhard Ruppert bringen ihre Anteile an dem unter der Firma G. und W Ruppert zu Herishdorf und Stonsdorf, Kreis Hirschberg, betriebenen Fabrikunternehmen, als dessen Inhaber sie zurzeit in ungeteilter Erbengemeinschaft nah dem alleinigen Vorbesißer, tem am 28. November 1907 zu Herishdorf verstorbenen Fabrikbesißer Wol- demar Ruppert, im Handelêregister des König- liden Amtsgerichts zu Hirschberg eingetragen stehen, vollständig ein. Der reine Wert dieser Sageinlage, zu welcher die Grundstücke Herisch- dorf Nr. 12, Herishdorf Nr. 280 und Mittel- Stonsdorf Nr. 73 gehören, wird auf insgesamt 190 400 4 festgestellt fodaß Hedwig Ruppert, geb. Pfingsten, als Miteigentümerin zu + hierdurch eine Sacheinlage im reinen Werte von 47 600 6 und jeder der vier übrigen Gesellshafter als Mit- eigentümer zu je ?/16 terdurch eine Sacheinlage im reinen Werte von 35 700 46 einbringt. Der Ein- bringung ist die Bilanz vom 1: Zuli 1911 zugrunde gelegt, oan der Geschäftsbetrieb als vom 1. Juli 1911 ab für Rechnung der Gesellshaft geführt an- genomwen wird. Die Geschäftsführer sind der Prokurist Oswald Hütter und der Destillateur Paul Helbig, beide in Herishdorf. Sind mehrere Ge- schäftsführer bestellt, so wird die Gefelkfshaft durch mindestens zwei Geshäftsführer oder einen Geschäfts- führer und einen Prokuristen vertreten. Die Zeich- nung geschieht in der Weise, daß die Zeichnenden zu der geschriebenen oder auf meFanischem Wege hergestellten Firma der Gesellschaft ihre Namens- unterschrift beifügen. Die Bekanntmachungen der Gesellschaft erfolgen nur dur den Deutschen Neichs- anzeiger.

Hirschberg, den 18. Mai 1912.

Königliches Amtsgericht.

Iserlohrn. Befanntmahung. [20559]

In das Handelsregister Abteilung A ist zu der unter Nuwmer 62 eingetragenen Firma „Carl Voß je., Hemer,“ vermerkt worden:

Der bisherige Inhaber Kaufmann Carl Voß jr. zu Hemer ist gestorben.

Das Geschäft ist auf die Witwe Helene Voß, geb. Keil, zu Hemer tn_ ungeteilter Erbengemeinschaft mit ihren dret minderjährigen Kindern Alexander, Günther und Carl übergegangen und wird unter unveränderter Firma fortgeführt.

Jserlohn, den 22. Mai 1912.

Königliches Amtsgericht.

ÆŒirechikeim u. Teck. [20768] K. Amtsgericht Kirchheim. In das Handelsregister wurde eingetragen: Abteilung sür Einzelfirmen. Gelöscht wurden folgende Firmen :

1) Firma Gottlob Pfisterer’'s Nachfolger Luise Mergenthaler, Mauufaktur- & Kolonuial- warengeschäft in Oetlingen;z 2) Firma Paul Laug, Buchbinderei in Kirch-

heim-Teek. Neu eingetragen wurde: Die Firma Rudolf Mayer, Inhaber Rudolf Mayer, Kaufmann in Oetlingen, Versandgeschäft. Veränderung:

Zu der Firma G. Most, Bau- & Centeut-

eschäft in Kirchheim: Auf den Tod des In-

abers Gottlieb Most ist das Geschäft auf dessen Witwe Emilie Most, geb. Nieffer, übergegangen, die es unter der alten Firma weiterführt.

Die Prokura der Emilie Most ift erloschen.

Die neue Inhaberin hat ihren beiden Söhnen Eugen Most, Bauweckmeister hier, und Emil Most, Ingenieur hier, Gesamtprokura erteilt.

Landgerichtsrat Wider.

Koblenz. Bekauntmachung. [20560]

In das hiesige Handelsregister A wurde heute unter Nr. 633 die ofene Handelsgesellshaft unter der Firma L, Radziewsky Co. in Kobleuz eingetragen. -

Persönlich haftende Gesellshafier sind Kaufleute Ludwig Nadziewsky und Jean Brüning in Koblenz. Die Gesellschaft hat ani 9. Mai 1912 begonnen.

Das von Ludwig Nadziewsky unter der Firma „L. Radziewsky“ in Koblenz betriebene, unter Nr. 116 der Abteilung A des Handelsregisters eingetragene und das von Jean Brüning unter der Firma „Jean Brüning“ in Koblenz betriebene, unter Nr. 507 der Abteilung A des Handelsregislers eingetragene Han- delsgeshäft sind auf die offene Handelsgesellschaft übergegangen. ; /

Der Uebergang der in dem Betriebe dieser beiden

Geschäfte begründeten Verbindlichkeiten ist aus- ges{lofsen. ; Koblenz, den 18. Mai 1912. Königliches Amtsgericht. 5. Königsee, Tbür. [20561]

Im Handelsregister Abteilung A Nr. 174 ift bei der Firma Holzwarenfabrik Müller & Wimmer in Schlotheim (Zweigniederlassung in Böhlen) ein- getragen worden: i

Die Zweigniederlassung in Böhlen ist aufgehoben.

Königsee, den 21. Mai 1912.

Fürstlihes Amtsgericht.

Königsete, Thür. [20562] Im Handelsregister Abteilung A Nr. 182 ist heute die Firma Schwarzburger Elektrizitätswerk Robert A. Huebner in Schwarzburg und als deren Inhaber der Hotelbesißer Robert ÀÂ. Huebner daselbst eingetragen worden. Königsee, den 21. Mai 1912.

Fürstlißes Amtsgericht.

l 17985] Königshütte, O. S. [ i Das unte der Firma August* Dom [S Nachfolger Juhaber: Alfons Welzel Q des Handelsregisters Abt. A) hier bestehende Dan E - geschäft ist auf den Kaufmann Adam Jonczyk hier übergegangen und wird von ihm unter S August Zawischa’'s Nachfolger Juhaber am Jonczyk Königshütte fortgesührt. Dies ist am 11 Mai in das Handelsregister eingetragen. Amtsgericht Köuigshüite.

Konstanz. Handelsregister. [20564]

Zum Handelsregister Bd. 111 O.-Z. 113 wurde eingetragen: die Firma Johannes Wingzeler in Storzelu mit Ege in Konstanz; ofene Handelsgesellshaft; die Ge ellschaft hat ain 1. Mat 1884 begonnen. Persönlich haftende Gesell- schafter sind: 1) Jakob Winzeler jung, Fabrikant, 2) Hermann Winzeler, Fabrikant, 3) Josef Winzeler, 4) Samuel Winzeler, 5) Paul Winzeler, Kaufleute, alle in Storzeln. Von den genannten ist jeder für #ch allein zur Vertretung der Gesellschast berechtigt.

Koustauz, den 18. Mai 1912.

x Großh. Amtsgericht.

Konstanz. Sandel8register. Zum Handelsregister B O.-Z. 25, Firma Natio- nale Watsch Co. Fraxz Engesser G. m. b. H. in Konstanz wurde eingetragen: Nach dem Beschluß der Gesellshafter vom 1. Mai 1912 wurde das Stammkapital um 20 000 4 erhöht. Konstanz, den 18. Mai 1912. Großh. Amtsgericht.

Kosten, BZ. Posen. i [20565]

&n unser Handelsregister Abteilung A ist heute bei der unter Nr. 174 eingetragenen, in Kosten domizilierten offenen Handelsgesellshaft in Firma N. & St. Kaczorowski eingetragen worden, daß der Kaufmann Roman Kaczorowski aus der Gesell- schast ausgeschieden und „daß die Firma in „Stanistaw Kaczorowski“ geändert ist. Diese neué Firma is heute unter Nr. 192 in unser

andelsregister Abteilung A und als deren alleiniger Siber der Kaufmann Staniétaw Stanislaus Kaczorowski eingetragen worden. i

Kosten, den 20. Mai 1912.

Köntgliches Amtsgericht.

[20563]

iüstrin. : [20566]

Ja das Handelsregister Abteilung A ist bei Nr. 53 Firma C. L. Silling in Küstrin heute folgendes etngetragen worden: Die Firma ist er-

oschen. Küstriu, den 18. Mai 1912. Königliches Amtsgericht.

LangendäAreer. Befanntmahung. [20567] Eintragung in das Handelsregister B 4 des König- lihen Amtsgerichts zu Langendreer am 21. Mai 1912 bei der Firma Westfälische Eiseu- und Drahtwerke, Aktiengesellschaft in Werne. Direktor Wilhelm Leder in Aplerbeck ist zum Mitglied des Vorstands bestellt. i

Lemgo. [20569] In das Handelsregister A des unterzeichneten Amts- Q ist zu der unter Nr. 18 eingetragenen Firma . L. Kabaker, Lemgo, heute eingetragen : Dem Kaufmann Hilmar Kabakecr in Lemgo ist Prokura erteilt. Lemgo, den 17. Mai 1912. Fürstliches Amtsgericht. L.

Lemgo. [20570]

In unser Handelsregister A ist zu der unter Nr. 24 eingetragenen Firma Gebrüder Schlingmann in Lemgo heute eingetragen :

Die Gesellschaft ist aufgelöst.

Der bisherige Mitgesellshafter Hofmöbelfabrikant Gustav Schlingmann in Lemgo führt die Firma Gebrüder Slingmann unverändert weiter und ist alleiniger Inhaber derselben.

Lemgo, den 17. Mai 1912.

Fürstlihes Amtsgericht. L.

Lemgo. Bekxanntmachung. [20571]

Sn das Handelsregister A des unterzetchneten Amtsgerichts ist unter Nr. 32 zu der Firma F-+ W. Wippermaunu in Lemgo heute eingetragen worden :

An die Stelle des am 1. Dezember 1911 in Lemgo verstorbenen Mitgesellshafters, Kaufmanns Wilhelm Wippermann \ind dessen Kinder, nämlich Wilhelm, Heinrich und August Wippermann, in Lemgo getreten.

Der Kaufmann Paul Wippermann in Lemgo - ist zur alleinigen Vertretung der Gesellschaft befugt.

Lemgo, den 21. Mai 1912.

Fürstliches Amtsgericht. T.

Lecbschütz. d 19386]

In unser Handelsregister Abteilung A ist heute bei der unter Nr. 204 verzelchneten Firma ein- getragen worden :

Die Firma „Schlottmaun und Co Kom- manditgesellschaft“ ist geändert in: „Schlottmann & Co“, Die Kommanditgesellschaft ist dur Ausscheiden der Kommanditistin Frau Eva Swlott- mann, geborenen Blau, seit dem 1. Januar 1912 in eine offene Handelsgesellshaft umgewandelt.

Zur Vertretung der Gesellschaft ist allein der Kauf- mann Otto Schlottmann in Berlin ermächtigt.

Amtsgericht Leobschüß, 13. Mai 1912.

LobEkerich. [20572]

In das hiesige Handelsregister Abteilung A ist heute eingetragen worden unter Nr. 173 die Firma Heinrich Derix, Stahldrahtlizeu- und Webe- geschirr-Fabrix mit Riethmacherei in Grefrath und als deren Inhaber der Kaufmann Richard Derix in Grefrath. L A

Dem Kaufmann Heinrih Derix in Grefrath ist Prokura erteilt. ¡

Lobberich, den 22. Mai 1912.

Königliches Amtsgericht.

LübeocK. Handelsregister. [20573] Am 20. Mat 1912 ist eingetragen bei der Firma

Emil Meyer in Lübeck: Dem Hermann August

Friedrich Kahl in Hamburg is Prokura erteilt. Lübeck. Das Amtsgericht. Abt. 11.

Lübeck. Handelsregister. [20574] Am 22. Mai 1912 ist eingetragen die Firma Haus Ollrogge, Lübeck und als deren Inhaber d Saa Hans Heinrich Paul Olrogge in übed.

Lübeck. Das Amtsgericht. Abt. T1.

LügumKloster. d S Lee Se L. te Firma oma ez U als deren Inhaber der Raft Le N abstedt, U Napstedt eingetragen worden. as Dlfen [8 Lügumkloster, den 21. Mai 1912.

Königliches Amtsgericht.

ns 10s Handelöregisier ift b [20 n das Handelsregister eute ei 163 1) Bei der Firma „Gustav SchallegaLn: L Nr. 1033 der Abteilung A: Dem Friz Gz untex Magdeburg ist Prokura erteilt. Die dem Buol in A 0 R 2 E ernbard 2) Bei der Firma SSTS Ne 1151 derselben Abteilung: Die Giuss des Dr. Walther Kögel in Magdeburg rofura Oskar Frißsh in Leipzig ist erloschen. nd deg 3) Die Firma „Pfeiffer & Arudt“ in M burg und als deren persönli haftende Gescll; Mde. die Kaufleute Nichard Pfeiffer und Waldemar Fer beide daselbst, unter Nr. 2632 derselben Abt irndt, Die offene Handelsgesellshaft hat am 10. eilung. N e S (he getragener Geschzite zweig: Pandel mi argartne und Bz 4 artikeln. Bäckereibedarfg, ; 4) Die Firma „Tuchmaun & Sohn“ jn Magd bestehenden

A if heut 9769]

Unter

burg, Zweigniederlassung der in Dessau a und als deren persönlich hg, esellschafter die Kaufleute Geheimer Komua tende rat August Tuhmann, Max Tuchmann, Will Pielte mann, Friß Tuchmann, sämtli in Dessau He u, Tuchmann in Magdeburg, unter Nr. 2633 derse Abteilung. Die ofene Handelsgesellschaft Hagen 1. Februar 1863 begonnen. Dem Ernst Kem, am Dessau ist Prokura erteilt. pt in 5) Die Firma „Erich Dikierek & Co. S und Real-Credit-Gesellschaft mit beschrän Haftung“ in Magdeburg, unter Nr. zz7 (er Abteilung B. Gegenstand des Unternehmens ist d nahme verzinsliher Spareinlagen, Geroährung 5 Vermittelung von Darlehen und Hypotheken d ledigung bankmäßiger Geschäfte; insbesondere 'F t betcteb des bisher von Erich Dikierek zu ott burg betriebenen Kredit- und VermittlungsgesG& Das Stammkapital beträgt 22 000 4. Dex afts. sellschaftsvertrag der Gefellschaft mit beschrän Hb ist am 9. Mai 1912 festgestellt. Geschz ter ihrer ist der Kaufmann Eri Dikierek in Ma d burg. Ferner wird als nicht eingetragen gde. öffentlicht: “In Anrehnung auf die von ihm iel: nommene Stammeinlage hat der Gesellschafter K êr: mann Erich Dikicrek 1n Magdeburg fein von f in Magdeburg betriebenes Kredit- und Vermittly, (i geschäft in die Gesellschaft eingebracht. Der N A e ift gf N E festgesetzt. Wt ekanntmachungen der GesellsGaft erfol den Reichsanzeiger. Bent durg Magdeburg, den 21. Mai 1912, : Königliches Amtsgericht A. Abteilung 3,

S lSreifiee B {205757 In das Handelsregister ift heute einge ! den Firmen: s getragen bei

1) „C. A. Grasemanu“, unter Nr. 903 5 Abteilung A: Emanuel Zenker is dur Tod cs der Gesellschaft ausgeschieden. Statt seiner {s sein Witwe Gmilie Zenker, geb. Grasemann, in Magde. burg. als perfönlih haftender Gesellschafter ein- getreten.

2) „Kraftwagen - Gesellschaft Stage & (C Geselischaft mit beschränkter Haftung“, E Nr. 211 dec Abteilung B: Die Firma ist erlos

Magdeburg, den 22. Mai 1912.

Königliches Amtsgericht A. Abteilung 8,

Manuheim. Sandel8register. [2057g

Zum Handelstegister B Bd. 1V O.-3. 39, Fir: } (Ludwigshafeuer Walzmühle““, Maunhejn wurde heute eingetragen: in,

Wilh. Glauner, Mannheim, ist als Prokuri; bestellt und berechtigt, in Gemeinsdaft mit ein il Vorstandsmitgliede odec einem anderen Profkutist der Gesellschajt diese zu vertreten und deren Fi zl zu zeichnen. j ima

Maunheim, 13. Mai 1912.

Großh. Amtsgericht. 1.

Mannheim. Sandelêregister. 2057 Zum Hand.-Reg. B Bd. X O.-3. 6, O eBenz-Werkstätte Berlin Gesellschaft mit bo: schränkter Haftung“ Maunuheim, wurde ban “elix Singer ist als Geschäftsfül : Felix Singer ist als Geschäftsfüßrer der Gor schaft ausgeschieden. Gefell Friedri Nallinger, Baurat, Mannheim, und D Emil Michelmann, Direktor, Máännheim, sind L weiteren Geschäftsführern der Gesellschaft bestellt t Durch den Beschluß der Gesellschafter yo 10. Mat 1912 wurde § 6 des Gefellschaftsverte n S 8 E s und Abberufung on Geschäftsführern der Bestimmung de {after unterliegt. A Mannÿeim, 15. Mai 1912. Großh. Amtsgerict. L,

Mannheim. Saudelêregister. [20578 Zum Handelsregister B Bd. V D.-3. 48, Fir ] «eRhHein- u11d Sec-Speditious-Gesellschaft l beschränkter Haftung in Mannheim als Zwei niederlassung mit dem Hauptfive in Cölzi E D if G arl an der Heiden ist als Geschzftsfz Gesellschaft ausgeschteden. [häftöführer ter Maunheim, 17. Mai 19192. Großh. Amtsgericht. [. S ie Ne [26579) n das Handelsregister Abteilun i Nr. 257 heute eingetragen worden die S SUA maun und Amend, Marburg, Wettergasse 41. und als deren Inhaber 1) Elektrotechniker Kas Hartmann in Marburg, Wettergasse 41, 2) Kauf- Offene Handelögo\eUsc. A Linden bei Gießen. ne Ha gesellschaft. î f j 15. Mai 1912 begonnen. ie Gesellschaft hat am Marburg, den 22. Mai 1912, Königliches Amtsgericht.

. Verantwortlicher Redakteur: Direktor Dr. Tyrol in Charlottenburg. Verlag der Expedition (Heidrich) in Berlin.

Druck der Norddeutsche f : Anstalt Berlin L, Wirueerei und V 2